- Ausfertigung Stadtwerke -

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "- Ausfertigung Stadtwerke -"

Transkript

1 - Ausfertigung Stadtwerke - Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für einen Jahresverbrauch bis zu kwh für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke SWF-Gewerbe 12 (10G-SWF12) durch die Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG 1. Kunde Herr /Frau Titel: Vorname / Name Kunden-Nr. Vertragskonto Telefon Lieferstelle PLZ / Ort Zählernummer Entnahmestelle: (nur auszufüllen, wenn Abnahmestelle von Ihrer Kundenanschrift abweicht) Der Lieferant kann dem Kunden über die zuvor genannte -Adresse rechtserhebliche Erklärungen zur Begründung, Durchführung, Änderung oder Beendigung dieses Lieferverhältnisses (z.b. Mitteilungen über den Vertrags- oder Lieferbeginn etc.) zusenden. Änderungen der vorgenannten Kontaktdaten des Kunden sind dem Lieferanten unverzüglich in Textform mitzuteilen. 2. Rechnungsanschrift (Nur ausfüllen wenn von 1. Kunde abweicht) Firma Vorname/ Name Straße/ Hausnummer PLZ/ Ort 3. Bisheriger Strombezug Um Ihren Auftrag schnellstmöglich ausführen zu können, bitten wir Sie um folgende Angaben oder alternativ um Zusendung einer Kopie Ihrer letzten Stromrechnung. (Nur von Neukunden auszufüllen; Achtung: Unterlagen können nicht zurück geschickt werden.) bisheriger Stromlieferant: Jahresverbrauch in kwh: 4. Preise Der Strompreis ergibt sich aus dem beigefügten Preisblatt. 5. Lieferbeginn / Wertersatz bei Widerruf Gewünschter Lieferbeginn (maßgeblich ist die Auftragsbestätigung des Lieferanten nach Ziffer 1 der AGB): Vertragsbeginn: 6. Laufzeit / Kündigung Der Vertrag hat eine Erstlaufzeit bis zum Ablauf des Er verlängert sich jeweils um ein Jahr, sofern er nicht von einer Partei mit einer Frist von sechs Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Die Kündigung bedarf der Textform. Besondere Kündigungsrechte (nach Gesetz oder den beigefügten AGB) bleiben unberührt. 7. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ergänzend finden die beigefügten Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG für einen Jahresverbrauch bis zu kwh für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke (AGB) Anwendung. 8. Vollmacht Der Kunde bevollmächtigt die SWF zur Vornahme aller Handlungen sowie Abgabe und Entgegennahme aller Erklärungen, die im Zusammenhang mit einem Wechsel des Stromversorgers erforderlich werden, etwa einer Kündigung des bisherigen Liefervertrages sowie der Abfrage der Vorjahresverbrauchsdaten, soweit dem Kunden dadurch keine Kosten entstehen. Zudem bevollmächtigt der Kunde die SWF auch zur Kündigung etwaiger bestehender Verträge über die Durchführung des Messstellenbetriebs und/oder der Messung. Soweit und solange für den Kunden ein Dritter nach 21 b Abs. 2 EnWG für Messstellenbetrieb oder Messdienstleistung zuständig ist, bevollmächtigt der Kunde den Lieferanten auch zur Abfrage seiner Messwerte bei diesem Dritten. 9. SEPA-Basislastschriftmandat Ich ermächtige den Lieferanten (Gläubiger-Identifikationsnummer: DE98G ), Zahlungen aus diesem Auftragsverhältnis von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Mandatsreferenznummer für dieses SEPA-Mandat wird dem Kunden gesondert mitgeteilt. Name / Vorname des Kontoinhabers (ggf. des Vertretungsberechtigten) Postleitzahl, Ort Kreditinstitut (Name) Datum, Ort und Unterschrift des Kontoinhabers (ggf. des Vertretungsberechtigten DE ǀ ǀ ǀ ǀ ǀ IBAN bitte wenden

2 10. Einwilligungserklärung zur Datenverwendung (Telefonwerbung und Marktforschung) (Falls gewünscht, bitte ankreuzen) Ich erkläre mich einverstanden, dass der Lieferant die von mir im Rahmen dieses Vertrages erhobenen Daten (z.b. Name, Anschrift, Tel.-Nr., Beginn und Ende der Belieferung sowie Daten zum Energieverbrauch) für an mich per Telefon gerichtete Werbung für Produkte und/oder Dienstleistungen sowie Marktforschung des Lieferanten verarbeitet und nutzt (Vertragsangebote zu Strom- bzw. Gaslieferungsverträgen sowie Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen hierzu. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Einwilligung gilt vorbehaltlich eines vorherigen Widerrufs bis zum Ende des auf die Vertragsbeendigung folgenden Kalenderjahres. Der Widerruf ist zu richten an Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG, Reichsstraße 9, Freudenstadt, Fax: / , Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, ich habe dem ausdrücklich zugestimmt oder der Lieferant ist hierzu aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet oder die Übermittlung ist aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zulässig. 11. Auftragserteilung Der/ die Kunde/ Kunden erteilt/ erteilen dem Lieferanten mit seiner/ ihrer Unterschrift/ Unterschriften den Auftrag, seinen/ ihren gesamten Bedarf an elektrischer Energie an die obige Entnahmestelle zu liefern. Der Vertrag kommt mit der Auftragsbestätigung des Lieferanten zustande, die spätestens 14 Tage nach Absendung des Auftrages zu erfolgen hat. Ort, Datum Unterschrift Kunde

3 - Ausfertigung Kunde - Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für einen Jahresverbrauch bis zu kwh für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke SWF-Gewerbe 12 (10G-SWF12) durch die Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG 1. Kunde Herr /Frau Titel: Vorname / Name Kunden-Nr. Vertragskonto Telefon Lieferstelle PLZ / Ort Zählernummer Entnahmestelle: (nur auszufüllen, wenn Abnahmestelle von Ihrer Kundenanschrift abweicht) Der Lieferant kann dem Kunden über die zuvor genannte -Adresse rechtserhebliche Erklärungen zur Begründung, Durchführung, Änderung oder Beendigung dieses Lieferverhältnisses (z.b. Mitteilungen über den Vertrags- oder Lieferbeginn etc.) zusenden. Änderungen der vorgenannten Kontaktdaten des Kunden sind dem Lieferanten unverzüglich in Textform mitzuteilen. 2. Rechnungsanschrift (Nur ausfüllen wenn von 1. Kunde abweicht) Firma Vorname/ Name Straße/ Hausnummer PLZ/ Ort 3. Bisheriger Strombezug Um Ihren Auftrag schnellstmöglich ausführen zu können, bitten wir Sie um folgende Angaben oder alternativ um Zusendung einer Kopie Ihrer letzten Stromrechnung. (Nur von Neukunden auszufüllen; Achtung: Unterlagen können nicht zurück geschickt werden.) bisheriger Stromlieferant: Jahresverbrauch in kwh: 4. Preise Der Strompreis ergibt sich aus dem beigefügten Preisblatt. 5. Lieferbeginn / Wertersatz bei Widerruf Gewünschter Lieferbeginn (maßgeblich ist die Auftragsbestätigung des Lieferanten nach Ziffer 1 der AGB): Vertragsbeginn: 6. Laufzeit / Kündigung Der Vertrag hat eine Erstlaufzeit bis zum Ablauf des Er verlängert sich jeweils um ein Jahr, sofern er nicht von einer Partei mit einer Frist von sechs Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Die Kündigung bedarf der Textform. Besondere Kündigungsrechte (nach Gesetz oder den beigefügten AGB) bleiben unberührt. 7. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ergänzend finden die beigefügten Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG für einen Jahresverbrauch bis zu kwh für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke (AGB) Anwendung. 8. Vollmacht Der Kunde bevollmächtigt die SWF zur Vornahme aller Handlungen sowie Abgabe und Entgegennahme aller Erklärungen, die im Zusammenhang mit einem Wechsel des Stromversorgers erforderlich werden, etwa einer Kündigung des bisherigen Liefervertrages sowie der Abfrage der Vorjahresverbrauchsdaten, soweit dem Kunden dadurch keine Kosten entstehen. Zudem bevollmächtigt der Kunde die SWF auch zur Kündigung etwaiger bestehender Verträge über die Durchführung des Messstellenbetriebs und/oder der Messung. Soweit und solange für den Kunden ein Dritter nach 21 b Abs. 2 EnWG für Messstellenbetrieb oder Messdienstleistung zuständig ist, bevollmächtigt der Kunde den Lieferanten auch zur Abfrage seiner Messwerte bei diesem Dritten. 9. SEPA-Basislastschriftmandat Ich ermächtige den Lieferanten (Gläubiger-Identifikationsnummer: DE98G ), Zahlungen aus diesem Auftragsverhältnis von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Mandatsreferenznummer für dieses SEPA-Mandat wird dem Kunden gesondert mitgeteilt. Name / Vorname des Kontoinhabers (ggf. des Vertretungsberechtigten) Postleitzahl, Ort Kreditinstitut (Name) Datum, Ort und Unterschrift des Kontoinhabers (ggf. des Vertretungsberechtigten DE ǀ ǀ ǀ ǀ ǀ IBAN bitte wenden

4 10. Einwilligungserklärung zur Datenverwendung (Telefonwerbung und Marktforschung) (Falls gewünscht, bitte ankreuzen) Ich erkläre mich einverstanden, dass der Lieferant die von mir im Rahmen dieses Vertrages erhobenen Daten (z.b. Name, Anschrift, Tel.-Nr., Beginn und Ende der Belieferung sowie Daten zum Energieverbrauch) für an mich per Telefon gerichtete Werbung für Produkte und/oder Dienstleistungen sowie Marktforschung des Lieferanten verarbeitet und nutzt (Vertragsangebote zu Strom- bzw. Gaslieferungsverträgen sowie Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen hierzu. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Einwilligung gilt vorbehaltlich eines vorherigen Widerrufs bis zum Ende des auf die Vertragsbeendigung folgenden Kalenderjahres. Der Widerruf ist zu richten an Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG, Reichsstraße 9, Freudenstadt, Fax: / , Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, ich habe dem ausdrücklich zugestimmt oder der Lieferant ist hierzu aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet oder die Übermittlung ist aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zulässig. 11. Auftragserteilung Der/ die Kunde/ Kunden erteilt/ erteilen dem Lieferanten mit seiner/ ihrer Unterschrift/ Unterschriften den Auftrag, seinen/ ihren gesamten Bedarf an elektrischer Energie an die obige Entnahmestelle zu liefern. Der Vertrag kommt mit der Auftragsbestätigung des Lieferanten zustande, die spätestens 14 Tage nach Absendung des Auftrages zu erfolgen hat. Ort, Datum Unterschrift Kund

5

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für den Eigenverbrauch im Haushalt durch die Stadtwerke Velten GmbH

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für den Eigenverbrauch im Haushalt durch die Stadtwerke Velten GmbH Stadtwerke Velten GmbH Viktoriastr. 12, 16727 Velten, Tel.:03304-3986 19, Fax.: 03304-3986 21 kundencenter@stadtwerke-velten.de Vorsitzender des Aufsichtsrates: Andreas Noack, Geschäftsführer: Michael

Mehr

1. KUNDE ENTNAHMESTELLE (NUR AUSFÜLLE, WENN ENTNHAMESTELLE VON IHRER KUNDENANSCHRIFT ABWEICHT) 2. BISHERIGER STROMBEZUG UMZUG / EINZUG

1. KUNDE ENTNAHMESTELLE (NUR AUSFÜLLE, WENN ENTNHAMESTELLE VON IHRER KUNDENANSCHRIFT ABWEICHT) 2. BISHERIGER STROMBEZUG UMZUG / EINZUG Stadtwerke Herrenberg Stuttgarter Straße 92, 71083 Herrenberg Werkleiter: Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Betriebsw. (FH) Florian Müller Gesetzlicher Vertreter: Oberbürgermeister Thomas Sprißler, Marktplatz 5,

Mehr

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für elektrische Wärmepumpen zur Raumheizung durch KEEP - Kommunale Eisenberger Energiepartner GmbH

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für elektrische Wärmepumpen zur Raumheizung durch KEEP - Kommunale Eisenberger Energiepartner GmbH KEEP - Kommunale Eisenberger Energiepartner GmbH Hauptverwaltung: Schulstraße 18, 67304 Eisenberg Postanschrift: Postfach 1123, 67298 Eisenberg Geschäftsführer: Stefan Lorentz Helmut Zurowski Aufsichtsratsvorsitzender:

Mehr

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für elektrische Wärmepumpen (Zweizählermessung) im Haushalt durch die Stadtwerke Werdau GmbH (Lieferant)

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für elektrische Wärmepumpen (Zweizählermessung) im Haushalt durch die Stadtwerke Werdau GmbH (Lieferant) Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für elektrische Wärmepumpen (Zweizählermessung) im Haushalt durch die Stadtwerke Werdau GmbH (Lieferant) 1. Kunde Frau Herr Firma gewünschte monatliche Abschlagshöhe

Mehr

Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Gewerbe-Strom-Nordhausen. Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument. Auftraggeber / Kunde

Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Gewerbe-Strom-Nordhausen. Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument. Auftraggeber / Kunde Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Gewerbe-Strom-Nordhausen Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument Auftraggeber / Kunde Herr Frau Firma Bisherige Stromversorgung bitte ankreuzen oder eintragen

Mehr

Auftrag zur Ausstellung eines BernauPlus Energieausweises

Auftrag zur Ausstellung eines BernauPlus Energieausweises Auftrag zur Ausstellung eines BernauPlus Energieausweises Stadtwerke Bernau GmbH Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 827 16321 Bernau bei Berlin, Breitscheidstraße 45 Vertretungsberechtigte

Mehr

WSW STROM GRÜN PREMIUM

WSW STROM GRÜN PREMIUM WSW STROM GRÜN PREMIUM Zusatzvereinbarung zum Stromliefervertrag zwischen Privatkunden und der WSW Energie & Wasser AG 1. Kunde Herr Frau Titel: Geburtsdatum (freiwillige Angabe) E-Mail Telefon tagsüber/mobil

Mehr

Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Kompakt-Strom-Nordhausen. Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument. Auftraggeber / Kunde

Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Kompakt-Strom-Nordhausen. Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument. Auftraggeber / Kunde Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Kompakt-Strom-Nordhausen Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument Auftraggeber / Kunde Herr Frau Firma Bisherige Stromversorgung bitte ankreuzen oder eintragen

Mehr

Firma Handelsregisternummer Steuernummer

Firma Handelsregisternummer Steuernummer WSW ERDGAS GRÜN Zusatzvereinbarung zum Erdgasliefervertrag zwischen Kunde und der WSW Energie & Wasser AG (nachfolgend WSW) Ich bin Privatkunde Gewerbekunde 1. Kundendaten Herr Frau Titel: Firma Vorname/Name

Mehr

Herr Frau Titel: Name Vorname Geburtsdatum (freiwillige Angabe)

Herr Frau Titel: Name Vorname Geburtsdatum (freiwillige Angabe) WSW STROM GRÜN Zusatzvereinbarung zum Stromliefervertrag zwischen Privatkunden und der WSW Energie & Wasser AG 1. Kunde Herr Frau Titel: Name Vorname Geburtsdatum (freiwillige Angabe) E-Mail Telefon tagsüber/mobil

Mehr

Auftrag zur Durchführung einer BernauPlus Thermografie

Auftrag zur Durchführung einer BernauPlus Thermografie Auftrag zur Durchführung einer BernauPlus Thermografie Stadtwerke Bernau GmbH Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 827 16321 Bernau bei Berlin, Breitscheidstraße 45 Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin:

Mehr

Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Regio-Erdgas-Nordhausen. Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument. City-Strom-Nordhausen

Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Regio-Erdgas-Nordhausen. Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument. City-Strom-Nordhausen Auftrag und Vollmacht für die Lieferung von Regio-Erdgas-Nordhausen City-Strom-Nordhausen Kundenexemplar Wichtiges Vertragsdokument Auftraggeber / Kunde Herr Frau Firma Bisherige Erdgasversorgung bitte

Mehr

Auftrag zur Durchführung einer BernauPlus Energieberatung

Auftrag zur Durchführung einer BernauPlus Energieberatung Auftrag zur Durchführung einer BernauPlus Energieberatung Stadtwerke Bernau GmbH Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 827 16321 Bernau bei Berlin, Breitscheidstraße 45 Vertretungsberechtigte

Mehr

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für den Eigenverbrauch in Haushalt und Kleingewerbe durch die Stadtwerke Neustadt in Holstein im Tarif

Auftrag zur Lieferung elektrischer Energie für den Eigenverbrauch in Haushalt und Kleingewerbe durch die Stadtwerke Neustadt in Holstein im Tarif Stadtwerke Neustadt in Holstein eingetragen beim Amtsgericht Lübeck HR A1955 OL Ziegelhof 8, 23730 Neustadt in Holstein vertreten durch den Werkleiter Herrn Wolfgang Schulz Vorsitzender des Stadtwerkeausschusses:

Mehr

Klingenstrom Plus Allgemeinstrom Klingenstrom Plus Privat Klingengas Plus

Klingenstrom Plus Allgemeinstrom Klingenstrom Plus Privat Klingengas Plus 1. Kundendaten Stadtwerke Solingen-Kundennummer Strom-Zählernummer Gas-Zählernummer Herr Frau Titel: Vorname / Name oder Firma Klingenstrom Plus Allgemeinstrom Klingenstrom Plus Privat Klingengas Plus

Mehr

BHAG-AKTIV: Auftrag zur Lieferung von Strom und / oder Erdgas durch die Bad Honnef AG (nachfolgend BHAG)

BHAG-AKTIV: Auftrag zur Lieferung von Strom und / oder Erdgas durch die Bad Honnef AG (nachfolgend BHAG) Bad Honnef AG Registergericht Siegburg Lohfelder Str. 6 HRB 6640 53604 Bad Honnef Vorstand: Dipl. Kfm. Peter Storck, Dipl.-Ing. Jens Nehl Tel.: 02224 17-0 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Rechtsanwalt

Mehr

DIL-Stromplus : 6. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Neuvertrag Tarifwechsel

DIL-Stromplus : 6. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Neuvertrag Tarifwechsel Tarif: DIL-Strom Preisblatt Strom gültig ab 1. Januar 2016 Ihr Tarif Preise DIL-Strom pro kwh pro Jahr Der Preis setzt sich zusammen aus: Arbeitspreis Energie* + EEG-Umlage (im Kalenderjahr 2016) + Konzessionsabgabe

Mehr

Nächstmöglicher Zeitpunkt zum (Monat) (Jahr)

Nächstmöglicher Zeitpunkt zum (Monat) (Jahr) Lieferant STADTWERKE EMSDETTEN GMBH Handelsregister Steinfurt HRB 3606 Moorbrückenstr. 30, 48282 Emsdetten Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtschaftsing. Jürgen B. Schmidt Vorsitzender des Aufsichtsrates:

Mehr

Stromliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Zählernummer:

Stromliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Zählernummer: Frau Herr Kunde / Rechnungsempfänger Name, Vorname: Geb.-Datum: Tel.-Nr.:* E-Mail:* Vertragskonto (wenn vorhanden): Lieferstelle (falls abweichend) Angaben zur Stromlieferung Ggf. bisheriger Stromlieferant:

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Stromliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Zählernummer:

Stromliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Zählernummer: Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) Günter-Samtlebe-Platz 1, 44135 Dortmund DEW21 Servicecenter 0231.22 22 21 21, Mo Fr von 8 20 Uhr kunden@dew21.de, dew21.de Unser Strom.grün Stromliefervertrag

Mehr

Ich möchte den Stromtarif medlstrompur abschließen.

Ich möchte den Stromtarif medlstrompur abschließen. Ich möchte den Stromtarif medlstrompur abschließen. A Kundendaten/Lieferstelle Exemplar zum Verbleib bei medl Die vollständigen Angaben sind erforderlich, damit die medl GmbH die Neuanmeldung in Ihrem

Mehr

1. Kunde 2. Entnahmestelle (nur ausfüllen, wenn Entnahmestelle von Kundenanschrift abweicht)

1. Kunde 2. Entnahmestelle (nur ausfüllen, wenn Entnahmestelle von Kundenanschrift abweicht) Lieferant: Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH (SWLB) Gänsfußallee 23, 71636 Ludwigsburg Telefon: 07141/910-2680, Telefax: 07141/910-2687, E-Mail: info@swlb.de Geschäftsführer Bodo Skaletz HRB 200388

Mehr

Stromlieferungsauftrag Gewerbe Daten angeben

Stromlieferungsauftrag Gewerbe Daten angeben Stromlieferungsauftrag Gewerbe Daten angeben 1. Lieferanschrift (*) Pflichtangaben) *) Auftraggeber *) Straße, Hausnummer *) Postleitzahl, Ort E-Mail-Adresse *) Telefonnummer für evtl. Rückfragen Geburtsdatum

Mehr

Fernwärmeversorgungsvertrag

Fernwärmeversorgungsvertrag Fernwärmeversorgungsvertrag Roßdorf zwischen der Stadtwerke Nürtingen GmbH Porschestr. 5-9 72622 Nürtingen Tel. 07022/406-0 - nachstehend SWN genannt - und Name: Anschrift: Telefon: - nachstehend Kunde(n)

Mehr

F E R N W Ä R M E V E R S O R G U N G S V E R T R A G für Tarifkunden

F E R N W Ä R M E V E R S O R G U N G S V E R T R A G für Tarifkunden F E R N W Ä R M E V E R S O R G U N G S V E R T R A G für Tarifkunden zwischen Kirchweidacher Energie GmbH Hauptstraße 21 84558 Kirchweidach - nachstehend sunternehmen genannt - und 1. Kundendaten 1.1.

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Erdgas

Auftrag zur Lieferung von Erdgas Auftrag zur Lieferung von Erdgas X Plesse-Gas Neueinzug Tarifwechsel Lieferantenwechsel Unser Kundenservice ist für Sie da: Telefon: (05 51) 90 03 33-155 Fax: (05 51) 90 03 33-159 service@gemeindewerke-bovenden.de

Mehr

Lieferstelle: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Zählernummer: Zählergröße: Q n 2,5 m³/h Q n 6 m³/h oder Q n m³/h

Lieferstelle: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Zählernummer: Zählergröße: Q n 2,5 m³/h Q n 6 m³/h oder Q n m³/h Unser Wasser. Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energieund Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Geb.-Datum: Tel.-Nr.:* E-Mail:* Lieferstelle: Angaben zur Wasserlieferung: nächstmöglicher Lieferbeginn:

Mehr

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für eines unserer attraktiven Produkte interessieren.

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für eines unserer attraktiven Produkte interessieren. Stadtwerke Lengerich GmbH An der Mühlenbreede 4 49525 Lengerich Stadtwerke Lengerich GmbH Postfach 15 49 49515 Lengerich T: 05481 8005-22222 F: 05481 8005-23333 info@swl-unser-stadtwerk.de www.swl-unser-stadtwerk.de

Mehr

Ich möchte den Kombitarif DOPPELWATT abschließen.

Ich möchte den Kombitarif DOPPELWATT abschließen. Ich möchte den Kombitarif DOPPELWATT abschließen. Exemplar zum Exemplar Verbleib zum bei Verbleib medl bei A Kundendaten/Lieferstelle Die vollständigen Angaben sind erforderlich, damit die medl GmbH die

Mehr

Kundennummer (falls vorhanden) Titel, Vorname(n), Name(n) oder Firmenbezeichnung. Telefon. Hausnummer, Wohnung, Stock

Kundennummer (falls vorhanden) Titel, Vorname(n), Name(n) oder Firmenbezeichnung. Telefon. Hausnummer, Wohnung, Stock Original bitte unterschrieben zurück an KommEnergie KommStrom Gewerbe Auftrag für die Stromlieferung einschließlich Messung innerhalb des Netzgebietes der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG Auftraggeber/Kunde

Mehr

Ich möchte den Gastarif medlstartergas abschließen.

Ich möchte den Gastarif medlstartergas abschließen. Ich möchte den Gastarif medlstartergas abschließen. A Kundendaten/Lieferstelle Exemplar zum Verbleib bei der medl GmbH Die vollständigen Angaben sind erforderlich, damit die medl GmbH die Neuanmeldung

Mehr

Auftrag erdgasspezial

Auftrag erdgasspezial Vertragsexemplar BSA Bitte unterschrieben zurücksenden! Auftrag erdgasspezial 1) Anschrift des Kunden (Auftraggeber/ Rechnungsanschrift) Frau Herr Vorname, Name, Firma (ggf. Ansprechpartner) * Geburtsdatum

Mehr

AUFTRAG PRIVAT WÄRMEPUMPEN

AUFTRAG PRIVAT WÄRMEPUMPEN AUFTRAG PRIVAT WÄRMEPUMPEN Auftrag zur Lieferung von Strom für»elektrische WÄRMEPUMPEN«im Haushalt durch die Osterholzer Stadtwerke GmbH & Co. KG ZWEIZÄHLERMESSUNG (Stand 01.01.2014) 01. KUNDE Kunden-Nr.

Mehr

Stromlieferungsauftrag Privat Daten angeben

Stromlieferungsauftrag Privat Daten angeben Stromlieferungsauftrag Privat Daten angeben 1. Lieferanschrift (*Pflichtangaben) *) Vorname, Nachname *) Straße, Hausnummer *) Postleitzahl, Ort E-Mail-Adresse *) Telefonnummer für evtl. Rückfragen Geburtsdatum

Mehr

KommStrom Wärme gem. Messung. Auftrag für die Stromlieferung einschließlich Messung innerhalb des Netzgebietes der KommEnergie GmbH. Herr. Firma.

KommStrom Wärme gem. Messung. Auftrag für die Stromlieferung einschließlich Messung innerhalb des Netzgebietes der KommEnergie GmbH. Herr. Firma. Original bitte unterschrieben zurück an KommEnergie KommStrom Wärme gem. Messung Auftrag für die Stromlieferung einschließlich Messung innerhalb des Netzgebietes der KommEnergie GmbH Auftraggeber/Kunde

Mehr

Vertrag zur Lieferung elektrischer Energie für den Eigenverbrauch im Haushalt sowie an Ladesäulen im eroaming-verbund

Vertrag zur Lieferung elektrischer Energie für den Eigenverbrauch im Haushalt sowie an Ladesäulen im eroaming-verbund Vertrag zur Lieferung elektrischer Energie für den Eigenverbrauch im Haushalt sowie an Ladesäulen im eroaming-verbund 1. Kunde Rechnungsadresse: Vorname/Nachname* Straße/Hausnummer* Verbrauchsstelle: Straße/Hausnummer*

Mehr

Bestellung. Dieses PDF-Bestellformular ist kein Angebot! Änderungen am Original-Dokument (z.b. Preise oder Bedingungen) gelten als nicht geschrieben!

Bestellung. Dieses PDF-Bestellformular ist kein Angebot! Änderungen am Original-Dokument (z.b. Preise oder Bedingungen) gelten als nicht geschrieben! An Hiermit bestelle(n) ich/wir folgendes gemäß des Warenkorbs auf www.manitu.de vom 14.05.2018 um 15:30:50 Uhr: Seite 1 Meine/unsere Daten Firma/Organisation: Anrede: [ ] Herr [ ] Frau Akademischer Titel:

Mehr

Grundversorgungsvertrag Strom

Grundversorgungsvertrag Strom Grundversorgungsvertrag Strom zwischen den Stadtwerken Wasserburg a. Inn Amtsgericht Traunstein HRA 8076 Telefax 0 80 71 / 90 88 33 Telefon 0 80 71 / 90 88 0 (nachfolgend Versorger genannt) und Name Vorname

Mehr

FRITZ!Box 7430 (zzgl. 3,90 pro Monat) FRITZ!Box 7490 (zzgl. 4,90 pro Monat) Eigener Router¹. PLZ und Ort. PLZ und Ort

FRITZ!Box 7430 (zzgl. 3,90 pro Monat) FRITZ!Box 7490 (zzgl. 4,90 pro Monat) Eigener Router¹. PLZ und Ort. PLZ und Ort Original bitte zurück an innogy TelNet GmbH Kruppstr. 5 45128 Essen Bestellformular 1. Auswahl des Produktes und des Routers Internet & Phone 16 Preis pro Monat für innogy Kunden (Strom/Erdgas) 26,90 zzgl.

Mehr

4. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Energieversorgung Bad Boll GmbH (im Folgenden: Bollwerk)

4. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Energieversorgung Bad Boll GmbH (im Folgenden: Bollwerk) Stromlieferungsauftrag Privat Fix Daten angeben 1. Lieferanschrift (*Pflichtangaben) *) Vorname, Nachname *) Straße, Hausnummer *) Postleitzahl, Ort E-Mail-Adresse *) Telefonnummer für evtl. Rückfragen

Mehr

BEITRITTSERKLÄRUNG. Jahresbeitrag: 130,- Aufnahmegebühr: 130,-

BEITRITTSERKLÄRUNG. Jahresbeitrag: 130,- Aufnahmegebühr: 130,- BEITRITTSERKLÄRUNG zur Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter Nordrhein Name Vorname Apothekenstempel: Jahresbeitrag: 130,- Aufnahmegebühr: 130,- Ich verpflichte mich, von mir betriebene Filialapotheken

Mehr

PLZ und Ort. PLZ und Ort

PLZ und Ort. PLZ und Ort Original bitte zurück an innogy TelNet GmbH Kruppstr. 5 45128 Essen Bestellformular 1. Auswahl des Produktes und des Routers Internet & Phone 120 Preis pro Monat für innogy Kunden (Strom/Erdgas) 43,90

Mehr

Stromlieferungsauftrag Privat Fix Daten angeben

Stromlieferungsauftrag Privat Fix Daten angeben Stromlieferungsauftrag Privat Fix Daten angeben 1. Lieferanschrift (*Pflichtangaben) *) Vorname, Nachname *) Straße, Hausnummer *) Postleitzahl, Ort E-Mail-Adresse *) Telefonnummer für evtl. Rückfragen

Mehr

8. Beruf o. Gewerbe (Wirtschaftszweig)!) U nterschrift des Antragstellers o. des Vollmachtnehmers. Unterschrift. evb-nr.:

8. Beruf o. Gewerbe (Wirtschaftszweig)!) U nterschrift des Antragstellers o. des Vollmachtnehmers. Unterschrift. evb-nr.: Antrag auf Zulassung/Umschreibung eines Kraftfa h rze u g es od e r Kraftfa h rze u g -An h ä n g e rs -zu g Ieich Kraltfahrzeu gsteuererkläru n g- 1. Kennzeichen!) Das Fahrzeug soll! zugelassen! umgeschrieben

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft im DJK Bogensport Albersweiler e.v.

Antrag auf Mitgliedschaft im DJK Bogensport Albersweiler e.v. Antrag auf Mitgliedschaft im DJK Bogensport Albersweiler e.v. Mitgliedschaft Familienbeitrag (inkl. 1 Kind unter 18 Jahren) weiteres Kind unter 18 Jahren Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre * Erwachsene

Mehr

Ich möchte den Kombitarif medlstarterdoppelwatt abschließen.

Ich möchte den Kombitarif medlstarterdoppelwatt abschließen. Ich möchte den Kombitarif medlstarterdoppelwatt abschließen. Exemplar zum Verbleib bei medl A Kundendaten/Lieferstelle Die vollständigen Angaben sind erforderlich, damit die medl GmbH die Neuanmeldung

Mehr

Nutzungsvereinbarung für Elektroladestationen

Nutzungsvereinbarung für Elektroladestationen Kunde / Rechnungsempfänger: Angaben zum Fahrzeug: Vor- und Zuname / Firma Telefon Hersteller/Typ Amtliches Kennzeichen Baujahr Motorleistung (kw) /Batteriekapazität E-Mail-Adresse Geburtsdatum Diese Vereinbarung

Mehr

Beitrag: 29,95 monatl. 24,95 monatl. 239,40 (19,95 monatl.)

Beitrag: 29,95 monatl. 24,95 monatl. 239,40 (19,95 monatl.) 1 *Anrede Herr / Frau: *Name, Vorname: *Straße, Nr.: *PLZ / Ort: *Geburtsdatum: *Telefon / Mobil: *E-Mail: *Beruf: *PA-Nummer: Laufzeit: 1 Monat 12 Monat 1 Jahr (Vorauszahlung) Beitrag: 29,95 monatl. 24,95

Mehr

l AAuftrag zur Berechnung eines aktuellen

l AAuftrag zur Berechnung eines aktuellen Rechenservice Immobiliendarlehen l AAuftrag zur Berechnung eines aktuellen Tilgungsplanes nach Sondertilgung/ Tilgungssatzänderung oder der dadurch geänderten Restschuld Bitte füllen Sie diesen Auftrag

Mehr

Verbrauchspreis pro kwh

Verbrauchspreis pro kwh swa Erdgas Basis Preisblatt gültig ab 1. Januar 2011 Die folgenden Informationen ergänzen die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung

Mehr

Antrag zur Mitgliedschaft in der Kfz-Innung Mittelfranken Körperschaft des öffentlichen Rechts

Antrag zur Mitgliedschaft in der Kfz-Innung Mittelfranken Körperschaft des öffentlichen Rechts Antrag zur Mitgliedschaft in der Kfz-Innung Mittelfranken Körperschaft des öffentlichen Rechts Absender/Firmenstempel Hermannstraße 21/25 90439 Nürnberg Tel: 0911 65709-0 Fax: 0911 65709-40 1. Offizieller

Mehr

Förderverein Bildung in Kindergarten und Grundschule Barienrode e.v. Betreuungsvertrag

Förderverein Bildung in Kindergarten und Grundschule Barienrode e.v. Betreuungsvertrag Förderverein Bildung in Kindergarten und Grundschule Barienrode e.v. Betreuungsvertrag zwischen dem Förderverein Bildung in Kindergarten und Grundschule Barienrode e.v. und Name der Eltern des Kindes,

Mehr

Auftrag zur Mietung von Standrohr-Wasserzähler sowie zur Wasserbelieferung im Netzgebiet der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co.

Auftrag zur Mietung von Standrohr-Wasserzähler sowie zur Wasserbelieferung im Netzgebiet der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. 12 2016 Auftrag zur Mietung von Standrohr-Wasserzähler sowie zur Wasserbelieferung im Netzgebiet der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co.KG 1.) Kundendaten Frau Herr Eheleute Firma Name/Vorname

Mehr

Stromliefervertrag. Inn.Strom+ Stadtwerken Wasserburg a. Inn Max-Emanuel-Platz Wasserburg a. Inn. Vertragsdaten

Stromliefervertrag. Inn.Strom+ Stadtwerken Wasserburg a. Inn Max-Emanuel-Platz Wasserburg a. Inn. Vertragsdaten Stromliefervertrag Inn.Strom+ für die Versorgung von Haushaltskundenn außerhalb der Grundversorgung im örtlichen wie auch im fremden Netz mit unbestimmter Laufzeit und allgemeinen Preisanpassungsregelungen.

Mehr

X Ort Datum Unterschrift (ggf. der Erziehungsberechtigten)

X Ort Datum Unterschrift (ggf. der Erziehungsberechtigten) Beitrittserklärung und Einzugsermächtigung bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben im Freiumschlag an Geschäftsstelle Tulpenstr. 20 93326 Abensberg 1 Beitrittserklärung Jugendlicher Erwachsener

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Langenseifen e.v.

Freiwillige Feuerwehr Langenseifen e.v. Aufnahmeantrag in die Langenseifen Name: Vorname: Geboren am: PLZ: Wohnort: Straße: Telefon: Mobil: E-Mail: Hiermit möchte ich, ab dem der Freiwilligen Feuerwehr Langenseifen, als 9,00 jährlich Die aktive

Mehr

AUFTRAG TELEKOMMUNIKATIONSDIENSTE FÜR PRIVATKUNDEN

AUFTRAG TELEKOMMUNIKATIONSDIENSTE FÜR PRIVATKUNDEN AUFTRAG TELEKOMMUNIKATIONSDIENSTE FÜR PRIVATKUNDEN 1 NET FON TV 1. Auftraggeber/in Mieter Eigentümer Frau Herr Titel Geburtsdatum T T M M J J J J Telefon privat Telefon mobil Telefon beruflich E-Mail Ich

Mehr

Bitte ausfüllen und zurücksenden an

Bitte ausfüllen und zurücksenden an Auftrag RhönGas ÖkoRegio mit 10 % Bio-Erdgas innerhalb des Vertriebsgebietes der. Ich beauftrage die mit der Gaslieferung für die unten genannte Verbrauchsstelle. Auftraggeber/Kunde Herr Frau Ehepaar Firma

Mehr

Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Lieferstelle. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort.

Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Lieferstelle. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Unser Wasser Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Kunde Name, Vorname Lieferstelle Straße, Hausnummer Geburtsdatum Straße, Haus-Nr. Angaben zur

Mehr

1Beitrittserklärung. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsverband Abensberg e.v. T T M M J J. Familie. Jugendlicher Erwachsener

1Beitrittserklärung. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsverband Abensberg e.v. T T M M J J. Familie. Jugendlicher Erwachsener 1Beitrittserklärung Firma / Institution / Behörde / Verein T T M M Straße, Hausnummer / Postfach PLZ ugendlicher Erwachsener Ort Hinweis: Bei Übertritt oder Mehrfachmitgliedschaft ist zusätzlich die Anlage

Mehr

Rechenservice: Rückabwicklung bei Widerspruch von Kapitallebens- und Rentenversicherung

Rechenservice: Rückabwicklung bei Widerspruch von Kapitallebens- und Rentenversicherung Rechenservice: Rückabwicklung bei Widerspruch von Kapitallebens- und Rentenversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie pro Versicherungsvertrag ein Formular aus und senden Sie es mit

Mehr

Vertragsprüfung und Rechenservice: Rückabwicklung bei Widerspruch von Kapitallebens- und Rentenversicherung

Vertragsprüfung und Rechenservice: Rückabwicklung bei Widerspruch von Kapitallebens- und Rentenversicherung Rückabwicklung bei Widerspruch von Kapitallebens- und Rentenversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie pro Versicherungsvertrag ein Formular aus und senden Sie es mit dem erteilten

Mehr

Vertragsprüfung mit Rechenservice für Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherungen der Volksfürsorge (heute Generali)

Vertragsprüfung mit Rechenservice für Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherungen der Volksfürsorge (heute Generali) Vertragsprüfung mit Rechenservice für Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherungen der Volksfürsorge (heute Generali) l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie pro Versicherungsvertrag ein

Mehr

Anmeldung für die rechtspsychologische Fortbildung und Registerführung

Anmeldung für die rechtspsychologische Fortbildung und Registerführung 1 Anmeldung für die rechtspsychologische Fortbildung und Registerführung Ich melde mich für die gebührenpflichtige Verwaltung und Überprüfung der Fortbildung in Rechtspsychologie und Registerführung gemäß

Mehr

Auftrag zur Vertragsübernahme congstar Prepaid

Auftrag zur Vertragsübernahme congstar Prepaid zu übernehmender Prepaid-Vertrag Kundennummer Mobilfunkrufnummer Vertragsnummer Kundendaten (bisheriger Vertragsinhaber) Name, Vorname Geburtsdatum.. Mit der Übernahme des Vertrages durch Herrn/Frau bin

Mehr

Klingengas Plus. 1. Kundendaten. 2. Lieferung, Abnahme und Preise. 3. Lieferbeginn. 4. Laufzeit, Kündigung, Preisanpassung

Klingengas Plus. 1. Kundendaten. 2. Lieferung, Abnahme und Preise. 3. Lieferbeginn. 4. Laufzeit, Kündigung, Preisanpassung Klingenstrom Plus Allgemeinstrom Klingenstrom Plus Privat Klingengas Plus Auftrag zur Lieferung von Erdgas bzw. elektrischer Energie zu den Konditionen der Rahmenvereinbarung Arbeitsgemeinschaft Haus und

Mehr

Vertragsprüfung Widerspruchs-/Rücktrittsbelehrung Kapitallebens- und Rentenversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung

Vertragsprüfung Widerspruchs-/Rücktrittsbelehrung Kapitallebens- und Rentenversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Vertragsprüfung Widerspruchs-/Rücktrittsbelehrung Kapitallebens- und Rentenversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Auftrag vollständig aus und senden Sie ihn mit dem erteilten

Mehr

SV Gerstetten 2012 e.v. - Kursanmeldung

SV Gerstetten 2012 e.v. - Kursanmeldung SV Gerstetten 2012 e.v. - Kursanmeldung Hiermit beantrage ich mich verbindlich zu einem Kursangebot des SV Gerstetten 2012 e.v. an Name, Vorname: Straße: PLZ, Ort: Geburtsdatum: Geburtsort: Telefon-Nr.:

Mehr

Beitrittserklärung. für das Anwesen: Vor- und Zuname:... Geburtsdatum: Telefon/Telefax: Wohnanschrift:

Beitrittserklärung. für das Anwesen: Vor- und Zuname:... Geburtsdatum: Telefon/Telefax:   Wohnanschrift: Beitrittserklärung Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Haus- und Grundbesitzerverein e.v. Kitzingen p.a. Rechtsanwalt Markus Hauerstein, Friedrich-Ebert-Straße 14, 97318 Kitzingen (1. Vorstand) für

Mehr

ANMELDUNG ZUM UNTERRICHT

ANMELDUNG ZUM UNTERRICHT ANMELDUNG ZUM UNTERRICHT I. Name der Schülerin / des Schülers / des Teilnehmers:... Str.:...PLZ:...Wohnort:... geb. :... II. Erziehungsberechtigte: Name des Vaters:... Name der Mutter:... sonstige Erziehungsberechtigte:...

Mehr

magazin Förderer werben Förderer Stiftung Bahn-Sozialwerk Botschafter gesucht! Über neu gewonnene Förderer in 2015 seiten 4 6

magazin Förderer werben Förderer Stiftung Bahn-Sozialwerk Botschafter gesucht! Über neu gewonnene Förderer in 2015 seiten 4 6 magazin Zugestellt durch die Deutsche Post AusgABe 2/2016 Stiftung Bahn-Sozialwerk Ihr BSW Immer ein Gewinn Großes Gewinnspiel Förderer werben Förderer titel Aktuelles VeRtRIeB BetReuung Ihr BSW immer

Mehr

A U F N A H M E A N T R A G in den

A U F N A H M E A N T R A G in den Osnabrücker Str. 37 49454 Tecklenburg A U F N A H M E A N T R A G in den Angaben zur Person: *Name:. *Vorname:.. *Geb.- Datum: *Straße: Telefon: E-Mail:.. *PLZ, Ort: Mobil: Fax:... Datenschutz: Im Anhang

Mehr

Förderverein Bildung in Kindergarten und Grundschule Barienrode e.v. Betreuungsvertrag

Förderverein Bildung in Kindergarten und Grundschule Barienrode e.v. Betreuungsvertrag Förderverein Bildung in Kindergarten und Betreuungsvertrag zwischen dem Förderverein Bildung in Kindergarten und und Name der Eltern des Kindes, ggf. Sorgeberechtigten: Name, Vorname: Geburtsdatum: Anschrift:

Mehr

Auftrag zur Grundversorgung mit Strom

Auftrag zur Grundversorgung mit Strom Auftrag zur Grundversorgung mit Strom Zählpunktbezeichnung GV II.1 Grundversorgungsvertrag Strom zwischen Kundennummer der,,, Tel. (0 85 71) 91 12 0, Fax (0 85 71) 91 12 22, Amtsgericht Landshut, HRB 7523

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einkaufsgemeinschaft für Bioprodukte und Naturwaren mein biotopia Feldscheide 1, 24625 Großharrie. Inhaber: Timo Ahlers, Kleinharrierstrasse 16, 24625 Großharrie. Mitglieder

Mehr

Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Lieferstelle. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort.

Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Lieferstelle. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Unser Wasser Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Kunde Name, Vorname Lieferstelle Straße, Hausnummer Geburtsdatum Straße, Haus-Nr. Angaben zur

Mehr

Auftrag Fashion Strom

Auftrag Fashion Strom Auftrag Fashion Strom 1. Kundendaten Frau Herr Firma Eheleute Name/Firmenname Vorname/Vertreter/Inhaber der Firma Straße Ort E-Mail Geburtsdatum Hausnummer PLZ Telefon Stadtwerke Hamm GmbH Südring 1, 59065

Mehr

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12 Frau Herr Familie 1. Ihre persönlichen Daten: Original für das STADTWERK AM SEE Telefon Geburtsdatum E-Mail Ich bin damit einverstanden, über die zuvor genannte E-Mail-Adresse vom STADTWERK AM SEE rechtserhebliche

Mehr

Mitteilung der Steuernummer für die Auszahlung der Einspeisevergütung mit Erklärung zur Besteuerung der Umsätze

Mitteilung der Steuernummer für die Auszahlung der Einspeisevergütung mit Erklärung zur Besteuerung der Umsätze Mitteilung der Steuernummer für die Auszahlung der Einspeisevergütung mit Erklärung zur Besteuerung der Umsätze Anlagenbetreiber: Vorname, Name Straße, Hausnr., PLZ, Ort Für die Auszahlung der Einspeisevergütung

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

druck frisch Gutschein PeinerLand Unser Angebot ist mit Energie und Wissen unsere region mitgestalten. für ein abo* der Peiner allgemeinen Zeitung

druck frisch Gutschein PeinerLand Unser Angebot ist mit Energie und Wissen unsere region mitgestalten. für ein abo* der Peiner allgemeinen Zeitung Unser Angebot ist druck frisch PeinerLand gemeindewerke Wechseln Sie jetzt zu Ihren Gemeindewerken Peiner Land (GPL) und freuen Sie sich über: Bis zu 323 Euro Bonus 1 in Form eines kostenlosen Abos* der

Mehr

Beitrittserklärung für eine Firmenmitgliedschaft

Beitrittserklärung für eine Firmenmitgliedschaft für eine Firmenmitgliedschaft Firma Straße PLZ/Ort Internet 1. Firmenmitglied (Hauptansprechpartner) Mitgliedsform Firmenmitgliedschaft A 7 persönliche Mitgliedschaften (Kann ein benanntes Mitglied an

Mehr

Betreuungsvertrag für das Schuljahr 2018/2019

Betreuungsvertrag für das Schuljahr 2018/2019 Betreuungsvertrag für das Schuljahr 2018/2019 Die Betreuende Grundschule Kölln-Reisiek e.v. (im Folgenden Verein genannt) sowie Name d. Erziehungsberechtigten Anschrift Telefon schließen den folgenden

Mehr

NETZANSCHLUSS- UND VERSORGUNGSVERTRAG FERNWÄRME

NETZANSCHLUSS- UND VERSORGUNGSVERTRAG FERNWÄRME NETZANSCHLUSS- UND VERSORGUNGSVERTRAG FERNWÄRME Fernwärmeversorgungsunternehmen FVU) Zwischen Liebenauer Feld GmbH Stralenbergstraße 1, 67549 Worms 06241/93 33 10 Amtsgericht Mainz HRB Nr. 12240 und Frau/Herr/Firma

Mehr

Bitte ausfüllen und zurücksenden an

Bitte ausfüllen und zurücksenden an Auftrag RhönStrom Mobil innerhalb des Vertriebsgebietes der RhönEnergie Fulda GmbH. Ich beauftrage die RhönEnergie Fulda GmbH mit der Stromlieferung für die unten genannte Verbrauchsstelle. Auftraggeber/Kunde

Mehr

Seite 2 von 13. Inhalt

Seite 2 von 13. Inhalt Beispiel-Formulare für das SEPA-Lastschriftmandat und das Kombimandat sowie Beispielschreiben zur Umstellung auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren Grundlage: Regelwerk für die SEPA-Basis-Lastschrift

Mehr

Anmeldung Hausaufgabenbetreuung

Anmeldung Hausaufgabenbetreuung Anmeldung Hausaufgabenbetreuung Fit for School an der Mittelschule Waldram im Schuljahr 2018/19 Bitte beachten Sie die konkreten Informationen zu Kosten, Zeiten und Ablauf des Angebotes! Angaben zum Schüler/Schülerin:

Mehr