Präsentation dieser Produkte September Informationsschild neben den Produkten und roter Aufkleber.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Präsentation dieser Produkte September Informationsschild neben den Produkten und roter Aufkleber."

Transkript

1 Marktcheck Vergleich 2012 und 2014: Verkauf von Lebensmitteln mit fast abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) Marktcheck: Stichprobe und Momentaufnahme in norddeutschen Supermärkten Präsentation dieser Produkte nuar 2012 Angebote deutlich sichtbar? Präsentation dieser Produkte September 2014 Veränderungen nach 2,5 hren Präsentation von Lebensmitteln mit fast Fazit der Verbraucherzentrale, zwei Hinweise: Sehr gute Präsentation Rewe der noch länger haltbaren Ware. Rote Fähnchen an den Regalen und rote Aufkleber auf den der noch länger haltbaren Ware. Verbraucherfreundliche Kennzeichnung durch Fähnchen und Aufkleber, insgesamt auf hohem Niveau Bestes und übersichtlichstes System von allen getesteten Supermärkten, zwei Hinweise: Gute Präsentation Sky (ehemals Plaza) Lebensmittel (vorwiegend Milchprodukte) stehen bei Plaza in einem gemeinsamen Regalbereich, jedoch unübersichtlich. Informationsschild neben den Produkten und roter Aufkleber. Lebensmittel aller Art sind bei Sky in einem unteren Kühlregal sauber einsortiert. Besserer Überblick über das Angebot Information mehr über den Grund der Reduzierung. Jetzt nur noch der Hinweis Reduziert.

2 , zwei Hinweise: Schlechte Präsentation Lidl Lebensmitteln und Hinweis am Regal. Leider immer noch keine Verbesserung Sehr kleines Angebot Lebensmittel aller Art, teilweise in beschädigten oder bereits auslaufenden Verpackungen, in einer kleinen unhygienischen und unsortierten Kiste im Kühlregal. Weiterhin Lebensmittel aller Art in einer kleinen unhygienischen und unsortierten Kiste im Kühlregal., zwei Hinweise: Schlemmermarkt Freund Informationsschild neben den Produkten und rote Aufkleber auf den Produkten. Lebensmittel werden in zwei Wühlkisten präsentiert. Leider immer noch keine Verbesserung Relativ großes Angebot, jedoch unübersichtlich Lebensmittel werden in zwei Wühlkisten präsentiert.

3 Edeka Lebensmittel stehen in einer Wühlkiste zusammen mit preisreduzierten, noch länger haltbaren, nur Hinweis auf reduzierten Preis. Vergleich nicht möglich, da keine einheitliche Vorgehensweise der selbstständigen Einzelhändler in unterschiedlichen Filialen Kein Hinweis auf Kein ansprechendes Angebot Penny, nur unvollständiger Hinweis: In dieser Beispiel-Filiale stehen die Lebensmittel in einer Wühlkiste im Kühlregal. Keine reduzierten Lebensmittel mit fast mehr im Sortiment zu finden. Gar keine Präsentation Es werden keine reduzierten Lebensmittel mit fast angeboten

4 Aldi-Nord Nur unvollständiger Hinweis: Schlechte Präsentation Preisreduktion nur bei Fleischwaren, keine anderen reduzierten Produkte, z.b. Milch Real Keine Lebensmittel mit fast vorgefunden sind Lebensmittel mit fast abgelaufenem MHD im Kühlregal zu finden Angebot jedoch verbesserungswürdig Gekühlte Produkte mit fast in einer Wühlkiste.

5 Netto Lebensmittel im Sonderregal, andere stehen preisreduziert zwischen den noch länger haltbaren, zwei Hinweise: Rotes Plakat und rote Aufkleber. den noch länger haltbaren Zusätzlich gibt es ein Sonderregal. Lebensmittel mit fast sind jetzt auch im Kühlregal zu finden Kaufland Lebensmittel in einem Sonderregal, zum Teil in einer Wühlkiste., nur Hinweis auf reduzierten Preis. Lebensmittel mit fast jetzt auch im Kühlregal in einem abgetrennten Bereich. Zusätzlich gibt es ein Sonderregal. Angebot sehr unsortiert Lebensmittel mit fast sind jetzt auch im Kühlregal zu finden nicht ansprechend

Marktcheck: Verkauf von Lebensmitteln mit fast abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum

Marktcheck: Verkauf von Lebensmitteln mit fast abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum Rewe Die stehen preisreduziert zwischen der normalen Ware. zwei Hinweise: Rote Zettel an den Regalen und rote Aufkleber auf den n. nach eigenen Angaben umfangreiche Belieferung von Tafeln, z.b. 900 Tafeln

Mehr

Traditionell hergestellte Milch in Rheinland-Pfalz

Traditionell hergestellte Milch in Rheinland-Pfalz Traditionell hergestellte Milch in Rheinland-Pfalz Marktcheck zu Verfügbarkeit und Kennzeichnung, August 2017 Der Marktcheck wurde gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung,

Mehr

ERGEBNISSE MARKTCHECK

ERGEBNISSE MARKTCHECK 0,12 je Tasse 0,14 je Tasse ERGEBNISSE MARKTCHECK Kaffee und Tee aus Fairem Handel Angebot und Preisvergleich Stand September 2017 2 Inhalt ERGEBNISSE MARKTCHECK Kaffee und Tee aus Fairem Handel Angebot

Mehr

AK PREISMONITORING LEBENSMITTEL MAI 2008

AK PREISMONITORING LEBENSMITTEL MAI 2008 Konsumentenschutz Prinz-Eugen-Straße 20-22 A-1041 Wien Tel: ++43-1-501 65/2144 DW E-Mail: konsumentenpolitik@akwien.at 34/200 Juni 200 AK PREISMONITORING LEBENSMITTEL MAI 200 Warenkorb mit 13 Lebensmitteln

Mehr

INTERNATIONALER WARENKORB LEBENSMITTEL Wien - Berlin (D) Februar 2014

INTERNATIONALER WARENKORB LEBENSMITTEL Wien - Berlin (D) Februar 2014 Konsumentenschutz Prinz-Eugen-Straße 20-22 A-1041 Wien Tel: ++43-1-501 65/2144 DW E-Mail: konsumentenpolitik@akwien.at 08/2014 Februar 2014 INTERNATIONALER WARENKORB LEBENSMITTEL Wien - (D) Februar 2014

Mehr

REWE MARKT GMBH - ZWEIGNIEDERLASSUNG MITTE Raiffeisenstraße 5-9 DE Rosbach

REWE MARKT GMBH - ZWEIGNIEDERLASSUNG MITTE Raiffeisenstraße 5-9 DE Rosbach REWE MARKT GMBH - ZWEIGNIEDERLASSUNG MITTE Raiffeisenstraße 5-9 DE - 61191 Rosbach HAUPTAUSSAGEN REWE MITTE ist die umsatzstärkste Region der Rewe und hält 14% am Konzern- Umsatz. Die ist im Bundesland

Mehr

WARENKORB LEBENSMITTEL Wien - Berlin (D) Februar 2017

WARENKORB LEBENSMITTEL Wien - Berlin (D) Februar 2017 Konsumentenschutz Prinz-Eugen-Straße 20-22 A-1041 Wien Tel: ++43-1-501 65/2144 DW E-Mail: konsumentenpolitik@akwien.at 04/2017 Februar 2017 WARENKORB LEBENSMITTEL Wien - (D) Februar 2017 Warenkorb mit

Mehr

Greenpeace-Test zur Kennzeichnung von Fischprodukten 2011

Greenpeace-Test zur Kennzeichnung von Fischprodukten 2011 Greenpeace-Test zur Kennzeichnung von Fischprodukten 2011 Umweltbewusste Verbraucher benötigen Einkaufshilfen - auch beim Fischkauf. Ein wesentli- ches Hilfsmittel ist die Kennzeichnung. Greenpeace hat

Mehr

Marktstichprobe: Milchprodukte mit Abbildungen von Kühen auf der Weide

Marktstichprobe: Milchprodukte mit Abbildungen von Kühen auf der Weide Haltbare Vollmilch 3,5% Fett 1 Liter Hofgut Hohenloher Molkerei eg Raiffeisenstraße 4, 74523 Schwäbisch Hall Das DLG-Siegel steht für die Deutsche Land- Wirtschaftsgesellschaft, die das Label vergibt und

Mehr

OMNICHECK LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL MAI 2016 1 / 44

OMNICHECK LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL MAI 2016 1 / 44 OMNICHECK LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL MAI 2016 1 / 44 2 / 11 OMNICHECK LEH - STUDIENSTECKBRIEF Zielgruppe: - deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren - (mit-)verantwortlich für den Einkauf im Haushalt - mindestens

Mehr

Milch, 1l Vollmilch 3,5% o. 3,8% Fett

Milch, 1l Vollmilch 3,5% o. 3,8% Fett Milch, 1l Vollmilch 3,5% o. 3,8% Fett ORT MITGETEILTES ERHEBUNGSDATUM GESCHÄFT/KETTE MARKE/HERSTELLER PREIS IN BIO VERPACKUNG Kreis) 31.07.2007 REWE Schwarzwald Vollmilch 0,89 k.a. Kreis) 31.07.2007 REWE

Mehr

DEUTSCHLAND TEST: Lebensmittelhandel 2016

DEUTSCHLAND TEST: Lebensmittelhandel 2016 DEUTSCHLAND TEST: Lebensmittelhandel 2016 31 stationäre Lebensmittelhändler und 9 Lebensmittel-Online-Versender Eine Untersuchung in Kooperation mit 2016 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de Studiensteckbrief

Mehr

foodwatch Milchpreis-Marktcheck Mai 2016

foodwatch Milchpreis-Marktcheck Mai 2016 foodwatch Milchpreis-Marktcheck Mai 2016 Milch aus dem Kühlregal (ESL) konventionell Eigenmarken ESL = länger haltbar, gekühlt bis zu drei Wochen Markenname Handelskette Fettgehalt Molkerei 1 Preis pro

Mehr

Woher kommt das Ei bei Kuchen Keksen und Co? Marktcheck Eierkennzeichnung bei Eigenmarken des Handels

Woher kommt das Ei bei Kuchen Keksen und Co? Marktcheck Eierkennzeichnung bei Eigenmarken des Handels Woher kommt das Ei bei Kuchen Keksen und Co? Marktcheck Eierkennzeichnung bei Eigenmarken des Handels Der Marktcheck wurde gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland

Mehr

1 von :42

1 von :42 1 von 5 28.03.2014 10:42 (HTTP://WWW..DE/) Greenpeace warnt vor Eiern von Hühnern, die mit Gen-Soja gefüttert werden Foto: Getty Images 27.03.2014-14:51 Uhr Greenpeace schlägt Alarm: Immer mehr Supermärkte

Mehr

Ernährung nachhaltig gestalten: Was ist uns unser Essen wert? Foliensammlung

Ernährung nachhaltig gestalten: Was ist uns unser Essen wert? Foliensammlung Ernährung nachhaltig gestalten: Was ist uns unser Essen wert? Foliensammlung Was ist uns unser Essen wert? 2 Was ist unser Essen wert? In Deutschland landen jährlich bis zu 11 Millionen Tonnen Lebensmittel

Mehr

Hans-Dieter Bader. Der Landwirt ist mehr als nur Erzeuger von Produkten! I 1

Hans-Dieter Bader. Der Landwirt ist mehr als nur Erzeuger von Produkten! I 1 Hans-Dieter Bader Der Landwirt ist mehr als nur Erzeuger von Produkten! 02.09.2015 I 1 Dem Kunden immer einen Schritt voraus sein! Wissen was dieser will, bevor er selbst es weiß! Das ist der Traum eines

Mehr

Verkaufsflächen und Standorte 2015: Wie verändert sich der Einzelhandel im Ruhrgebiet?

Verkaufsflächen und Standorte 2015: Wie verändert sich der Einzelhandel im Ruhrgebiet? Wissen schafft Zukunft. Verkaufsflächen und Standorte 2015: Wie verändert sich der Einzelhandel im Ruhrgebiet? Vortrag IHK-Handelsforum Ruhr 2015 6. Mai 2015 von Jörg Lehnerdt Leitung Niederlassung Köln

Mehr

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema - zum Thema Schule Jugend auf dem Lande J 1. Kennen Sie die Produkte und ihre Verpackungen? Ordnen Sie zu.

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema - zum Thema Schule Jugend auf dem Lande J 1. Kennen Sie die Produkte und ihre Verpackungen? Ordnen Sie zu. B C D A F E H I J 1. Kennen Sie die Produkte und ihre Verpackungen? Ordnen Sie zu. Bild A eine Dose Käse (Camembert) Bild B eine Schachtel Gurken Bild C ein Glas Pralinen Bild D ein Stück Creme Bild E

Mehr

Meinungen zur Digitalisierung im Lebensmittelmarkt

Meinungen zur Digitalisierung im Lebensmittelmarkt Meinungen zur Digitalisierung im Lebensmittelmarkt Datenbasis: 1.003 Befragte Erhebungszeitraum: 29. November bis 1. Dezember 2016 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: Verbraucherzentrale

Mehr

MINERALÖL IN SCHOKOLADEN- OSTERHASEN. Testergebnisse 2016

MINERALÖL IN SCHOKOLADEN- OSTERHASEN. Testergebnisse 2016 MINERALÖL IN SCHOKOLADEN- OSTERHASEN Testergebnisse 2016 : TESTERGEBNISSE MÄRZ 2016 Was haben wir getestet? Wie haben wir bewertet? foodwatch hat 20 Schokoladen-Osterhasen auf ihren Mineralölgehalt untersuchen

Mehr

Benchmarkstudie zu Servicequalität und Servicewert von. Supermärkten / Discountern. Mit Einzelauswertungen zu 20 großen

Benchmarkstudie zu Servicequalität und Servicewert von. Supermärkten / Discountern. Mit Einzelauswertungen zu 20 großen Benchmarkstudie zu Servicequalität und Servicewert von Supermärkten / Discountern Mit Einzelauswertungen zu 20 großen Supermärkten / Discountern ServiceValue GmbH Dürener Straße 341 50935 Köln www.servicevalue.de

Mehr

Vertrauen im Lebensmittel Online Handel - Mit Sicherheit zu mehr Erfolg

Vertrauen im Lebensmittel Online Handel - Mit Sicherheit zu mehr Erfolg Vertrauen im Lebensmittel Online Handel - Mit Sicherheit zu mehr Erfolg saymo GmbH, Mo Mosavi, 03. Mai 2012 Agenda Kurze Vorstellung von saymo.de Lebensmittel Online Shopping in Deutschland Erfolgsfaktor

Mehr

Wo Bio draufsteht ist Bio drin

Wo Bio draufsteht ist Bio drin Wo Bio draufsteht ist Bio drin 14.01.2013 Agenda 1. Ernährung in Deutschland 2. Bio-Labels 3. Staatliche Vorgaben 4. Zusammenfassung und Fazit 2 1. Ernährung in Deutschland 1.1 Das Ernährungsverhalten

Mehr

DEUTSCH-DÄNISCHE HANDELSKAMMER

DEUTSCH-DÄNISCHE HANDELSKAMMER DEUTSCH-DÄNISCHE HANDELSKAMMER IHK/AHK/DIHK-ORGANISATION Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) 80 in ganz Deutschland Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.v. (DIHK) Dachverband der IHKs und

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Milch und Milchprodukte MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Milch und Milchprodukte MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung Milch und Milchprodukte MERKBLATT Fertigpackungen: Erzeugnisse in Verpackungen beliebiger Art, die in Abwesenheit des Käufers abgepackt und verschlossen

Mehr

Velberter Tafel für Niederberg

Velberter Tafel für Niederberg Herzlich Willkommen Velberter Tafel für Niederberg Die Fusion Von der Diakonie Niederberg zur Bergischen Diakonie. Was hat die Tafel damit zu tun? Diakonisches Werk im Kirchenkreis Niederberg e.v. (Diakonie

Mehr

Bio-Eigenmarken im Überblick. ja! Natürlich. Home / Aktuell

Bio-Eigenmarken im Überblick. ja! Natürlich. Home / Aktuell Lebensmittel, die nach kontrollierten biologischen Richtlinien produziert werden, erkennen Sie am betreffenden Kennzeichen am Etikett. Mit einer Vielzahl an Handelsketten steigt auch die Zahl an Logos

Mehr

Bildbeispiel. EHI-Dossier: Aldi Süd Statistik-Dossier. Forschung Konferenzen Verlag Messen

Bildbeispiel. EHI-Dossier: Aldi Süd Statistik-Dossier. Forschung Konferenzen Verlag Messen Bildbeispiel Statistik-Dossier Forschung Konferenzen Verlag Messen Umsatz Umsatz von Aldi Süd in (2001-2013) Nettoumsatz von Aldi Süd in in den Jahren 2001 bis 2013 (in Milliarden Euro) Geschätzter Nettoumsatz

Mehr

Fragebogen zur Nahversorgungssituation Stadt Dierdorf. 1.1. Wie würden Sie das Einkaufsverhalten Ihres Haushaltes eher beschreiben?

Fragebogen zur Nahversorgungssituation Stadt Dierdorf. 1.1. Wie würden Sie das Einkaufsverhalten Ihres Haushaltes eher beschreiben? Seite 1 Fragebogen zur Nahversorgungssituation Stadt Dierdorf 1. Ihr Einkaufsverhalten Fokus Nahversorgung / Lebensmittel 1.1. Wie würden Sie das Einkaufsverhalten Ihres Haushaltes eher beschreiben? Wir

Mehr

TV-WERBUNG OPTIMIERT DAS ERLEBEN VON EINZELHANDELSMARKEN Studie zum Einfluss von TV-Werbung auf das Image von Einzelhandelsmarken

TV-WERBUNG OPTIMIERT DAS ERLEBEN VON EINZELHANDELSMARKEN Studie zum Einfluss von TV-Werbung auf das Image von Einzelhandelsmarken TV-WERBUNG OPTIMIERT DAS ERLEBEN VON EINZELHANDELSMARKEN Studie zum Einfluss von TV-Werbung auf das Image von Einzelhandelsmarken 07.11.2013 IP Deutschland Allgemeine Angaben zur Studie METHODE UND STICHPROBE

Mehr

Trend Evaluation Fleisch und Fleischwaren Bedientheke versus SB-Fleisch und -Fleischwaren Ergebnisinhalte

Trend Evaluation Fleisch und Fleischwaren Bedientheke versus SB-Fleisch und -Fleischwaren Ergebnisinhalte Trend Evaluation Fleisch und Fleischwaren Bedientheke versus SB-Fleisch und -Fleischwaren 2017 - Ergebnisinhalte mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Februar 2017 1 Copyright mafowerk GmbH, 2017

Mehr

Marktbericht Januar Umsatz des deutschen Lebensmitteleinzelhandels 2015 Erzeugerpreis Milch Magermilchpulver Butter Emmentaler Jungbullen

Marktbericht Januar Umsatz des deutschen Lebensmitteleinzelhandels 2015 Erzeugerpreis Milch Magermilchpulver Butter Emmentaler Jungbullen Marktbericht Januar a) Allgemeines Nach vorläufigen Angaben der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) stieg der Umsatz des deutschen Lebensmitteleinzelhandels (LEH) ohne Fachgeschäfte 2015 um 0,5 % gegenüber

Mehr

Kulturwoche Heidelberg Lebensmittelmärkte im Wandel

Kulturwoche Heidelberg Lebensmittelmärkte im Wandel 1 Kulturwoche Heidelberg Lebensmittelmärkte im Wandel Vor dem Beginn der Kulturtage in Heidelberg traf sich die Gruppe um das Thema zu besprechen und das weitere Vorgehen in Heidelberg und Frankfurt zu

Mehr

Marktbericht Januar Umsatz des deutschen Lebensmitteleinzelhandels 2016 Milch Magermilchpulver Butter Emmentaler Jungbullen Schlachtkühe

Marktbericht Januar Umsatz des deutschen Lebensmitteleinzelhandels 2016 Milch Magermilchpulver Butter Emmentaler Jungbullen Schlachtkühe Marktbericht Januar a) Allgemeines Nach den vorläufigen Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) stieg der Umsatz des deutschen Lebensmitteleinzelhandels (LEH) ohne Fachgeschäfte 2016 um 2,0 %

Mehr

OMNICHECK LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL NOVEMBER / 44

OMNICHECK LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL NOVEMBER / 44 OMNICHECK LEBENSMITTEL-EINZELHANDEL NOVEMBER 2016 1 / 44 OmniQuest-Online-Umfrage im Zeitraum 08. 11.11.2016; n=1.000, davon gehen 949 regelmäßig einkaufen Hier kaufe ich am liebsten ein: Obst & Gemüse

Mehr

Name: Food waste. Produktion Haushalt Detailhandel Handel. Verarbeitung

Name: Food waste. Produktion Haushalt Detailhandel Handel. Verarbeitung Name: In der Schweiz werden jedes Jahr pro Person ca. 300 kg einwandfreie Lebensmittel weggeworfen. Hochgerechnet auf die gesamte Bevölkerung sind das 2,3 Millionen Tonnen. Diese Zahl ist bedenklich. Aufgabe

Mehr

Herkunftskennzeichnung Obst und Gemüse. Ein Marktcheck der Verbraucherzentrale Hessen. - Untersuchungsbericht -

Herkunftskennzeichnung Obst und Gemüse. Ein Marktcheck der Verbraucherzentrale Hessen. - Untersuchungsbericht - Herkunftskennzeichnung Obst und Gemüse Ein Marktcheck der Verbraucherzentrale Hessen - Untersuchungsbericht - März 2008 IMPRESSUM Herausgeber: Verbraucherzentrale Hessen e.v. Große Friedberger Straße 13-17

Mehr

Stationärer Einzelhandel Deutschland 2016

Stationärer Einzelhandel Deutschland 2016 EHI-Studie Stationärer Einzelhandel Deutschland 2016 Marktstudie der 1.000 größten Vertriebslinien Mit freundlicher Unterstützung von: Herausgeber: XXX Inhalt Vorwort 3 Management Summary 4 Methodik 5

Mehr

Slow Food Deutschland e.v.

Slow Food Deutschland e.v. Slow Food Deutschland e.v. Convivium Bodensee im Juni 2013 Schneckenp st an die Mitglieder und Slow Food Freunde Liebe Mitglieder und Freunde von Slowfood, 72h-Aktion der Pfarrjugend Seefelden zum Thema

Mehr

Was braucht der Mensch beim Lebensmittelkauf?

Was braucht der Mensch beim Lebensmittelkauf? DLG-Studie 2015 Verbraucherkompetenz & Lebensmittelkennzeichnung: Was braucht der Mensch beim Lebensmittelkauf? www.dlg.org DLG Studie Was braucht der Mensch beim Lebensmittelkauf? Studie der DLG zeigt:

Mehr

Kurzstudie: Mobile Eating und Ernährungsbewusstsein. Hamburg, Juni 2015

Kurzstudie: Mobile Eating und Ernährungsbewusstsein. Hamburg, Juni 2015 Kurzstudie: Mobile Eating und Ernährungsbewusstsein Hamburg, Juni 015 Untersuchungssteckbrief Methode CATI-Mehrthemen-Befragung Deutschlandbus Untersuchungszeitraum. bis 6. Juni 015 Befragungsgebiet Zielpersonen

Mehr

Stadtteilzentrum. Lübecker Straße. Versorgungsfunktion: stadtteilübergreifend. Kennzahlen (stadtteilbezogen) Einwohner: (31.12.

Stadtteilzentrum. Lübecker Straße. Versorgungsfunktion: stadtteilübergreifend. Kennzahlen (stadtteilbezogen) Einwohner: (31.12. Lübecker Straße 7 Neue Neustadt Einwohner:.8 EW-Entwicklung: - 8,6% rückläufig Gesamt:.0 m /.000 EW Lebensmittel: 90 m /.000 EW 6. Kaufland, Lübecker Str.. Rewe, Lübecker Str.. Netto, Lübecker Str.. NP

Mehr

Verkaufsflächen und Standorte 2016:Wie verändert sich der Einzelhandel im Ruhrgebiet?

Verkaufsflächen und Standorte 2016:Wie verändert sich der Einzelhandel im Ruhrgebiet? Wissen schafft Zukunft. Verkaufsflächen und Standorte 2016:Wie verändert sich der Einzelhandel im Ruhrgebiet? Vortrag IHK-Handelsforum Ruhr 2016 Gelsenkirchen, 3. Juni 2016 von Jörg Lehnerdt Leitung Niederlassung

Mehr

Marktcheck Adventskalender: wenig Inhalt für viel Geld

Marktcheck Adventskalender: wenig Inhalt für viel Geld Marktcheck : wenig Inhalt für viel Geld Nr. Bild 1 Nimm 2 Storck 2 Süßwarenmischung Haribo Edeka 9,99 300 g 8,99 300 g 33,33 2,36 323 % 7,63 76 % 29,97 2,35 283 % 6,64 74 % Standardsüßigkeiten, die in

Mehr

Woher kommen die Eier bei verarbeiteten Lebensmitteln?

Woher kommen die Eier bei verarbeiteten Lebensmitteln? Woher kommen die Eier bei verarbeiteten Lebensmitteln? Marktcheck Eierkennzeichnung bei Teigwaren und gekochten, gefärbten Eiern Der Marktcheck wurde gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft,

Mehr

Aktualisierung des bezirklichen Zentrenund Einzelhandelskonzepts für Berlin Lichtenberg

Aktualisierung des bezirklichen Zentrenund Einzelhandelskonzepts für Berlin Lichtenberg Aktualisierung des bezirklichen Zentrenund skonzepts für Berlin Lichtenberg Ortsteilinformationsveranstaltung Lichtenberg Mitte 02. März 2016 1 Quelle: Eigene Darstellung nach sbestandserhebung JuK 2014,

Mehr

Supermärkte im Vergleich III

Supermärkte im Vergleich III Supermärkte im Vergleich III Greenpeace prüft erneut Fischangebot von Supermärkten Die Fischbestände unserer Meere schrumpfen dramatisch. Industrielle Fangflotten, ausgerüstet mit hoch- moderner Technik,

Mehr

Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007/2008 FOLIENSATZ

Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007/2008 FOLIENSATZ Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007/2008 FOLIENSATZ Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007 - Schätzung der BVE - Konjunkturentwicklung Umsatz 147,4 Mrd. darunter: Inlandsumsatz Auslandsumsatz

Mehr

Milch ohne Gentechnik Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven für Bayerns Milchwirtschaft. LfL-Jahrestagung 19. Oktober 2017 Ludwig Huber

Milch ohne Gentechnik Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven für Bayerns Milchwirtschaft. LfL-Jahrestagung 19. Oktober 2017 Ludwig Huber Milch ohne Gentechnik Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven für Bayerns Milchwirtschaft LfL-Jahrestagung 19. Oktober 2017 Ludwig Huber Bayerns genossenschaftliche Unternehmen 49 Handelsgenossenschaften

Mehr

Marktcheck Haltbarkeit von geschnittenem Käse aus der Selbstbedienungstheke

Marktcheck Haltbarkeit von geschnittenem Käse aus der Selbstbedienungstheke Käse aus der Selbstbedienungstheke Die Verbraucherzentrale Bayern führte im Juni 2013 einen Marktcheck zur Haltbarkeit von geschnittenem Käse aus der Selbstbedienungstheke (SB-Theke) durch. Es sollte überprüft

Mehr

Analyse von Absatzkanälen im Lebensmitteleinzelhandel im Projektgebiet

Analyse von Absatzkanälen im Lebensmitteleinzelhandel im Projektgebiet Analyse von Absatzkanälen im Lebensmitteleinzelhandel im Projektgebiet GRENZÜBERSCHREITENDER WORKSHOP 13. NOVEMBER, EDEKA SÜDWEST, OFFENBURG HANS-CHRISTOPH BEHR, AMI Agenda Ergebnisse der Befragung im

Mehr

Ministudie Preisvergleich On-Offline Allyouneed trifft den stationären Handel auf dem Kassenbon

Ministudie Preisvergleich On-Offline Allyouneed trifft den stationären Handel auf dem Kassenbon Ministudie Preisvergleich On-Offline Allyouneed trifft den stationären Handel auf dem Kassenbon August 2012 Wir wollten es einfach mal wissen! So kam es zu dieser Mini-Studie: Seit Mai ist Allyouneed jetzt

Mehr

Konsumentenbefragungen zum Thema Fair Trade und Bio an Hochschulen in Nord Rhein Westfalen

Konsumentenbefragungen zum Thema Fair Trade und Bio an Hochschulen in Nord Rhein Westfalen Konsumentenbefragungen zum Thema Fair Trade und Bio an Hochschulen in Nord Rhein Westfalen 5. NRW Workshop Verbraucherforschung Der verantwortungsvolle Verbraucher: Aspekte des ethischen, nachhaltigen

Mehr

WABE-Institut Berlin Tagung Aktuelle (Branchen-)Entwicklungen Schwerpunkt: EDEKA-Unternehmensverbund

WABE-Institut Berlin Tagung Aktuelle (Branchen-)Entwicklungen Schwerpunkt: EDEKA-Unternehmensverbund -Tagung 2015 Aktuelle (Branchen-)Entwicklungen Schwerpunkt: EDEKA-Unternehmensverbund Berlin am 23. Februar 2015 Vortragsgliederung 2 Entwicklungen im Lebensmittelhandel im Vergleich zur EDEKA - Entwicklung

Mehr

Trend Evaluation Molkereiprodukte 2014 Bedientheke Käse STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Molkereiprodukte 2014 Bedientheke Käse STUDIENINHALTE Trend Evaluation Molkereiprodukte 2014 Bedientheke Käse 2014 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Dezember 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Die Bedientheke ist ein Wertschöpfungsfaktor

Mehr

Aktuelle Daten und Trends zur Entwicklung des Einzelhandels im Ruhrgebiet

Aktuelle Daten und Trends zur Entwicklung des Einzelhandels im Ruhrgebiet Wissen schafft Zukunft. Aktuelle Daten und Trends zur Entwicklung des Einzelhandels im Ruhrgebiet Vortrag IHK-Handelsforum Ruhr 2013 14. Mai 2013 von Jörg Lehnerdt Leitung Niederlassung Köln BBE-Handelsberatung

Mehr

Wirkungsmessung von Außenwerbung am POS

Wirkungsmessung von Außenwerbung am POS Wirkungsmessung von Außenwerbung am POS Extrakt Mai 2008 Hintergrund und Zielsetzung I Mit einem neuartigen Untersuchungsdesign für AWK versuchten wir, die Wirkung von Außenwerbung am POS nachzuweisen.

Mehr

Lebensmittel ohne Gentechnik Aktuelle Entwicklungen und Diskussionen

Lebensmittel ohne Gentechnik Aktuelle Entwicklungen und Diskussionen Lebensmittel ohne Gentechnik Aktuelle Entwicklungen und Diskussionen Dr. Claudia Döring Deutscher Raiffeisenverband e.v., Berlin Agrarforum 2017 der VR Genossenschaftsbank Fulda eg in Petersberg-Margretenhaun

Mehr

Starke Handelskonzentration in Deutschland

Starke Handelskonzentration in Deutschland Festhalle Seepark Sempach - Stadt Mittwoch, Schweizer Käse in Deutschland, ein Muss? zu jedem Preis? Michael von Hof Starke Handelskonzentration in Deutschland 1 Preissenkungswelle Die Stimmung in Deutschland

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de Von passionierten Fleischliebhabern bis hin zu routinierten Pflanzenköstlern die Menschen in Deutschland unterscheiden sich stark in ihren Ernährungsweisen.

Mehr

Gudrun Guder. Versconvenience in de supermarkt. Fresh Convenience im Supermarkt

Gudrun Guder. Versconvenience in de supermarkt. Fresh Convenience im Supermarkt Gudrun Guder Versconvenience in de supermarkt Fresh Convenience im Supermarkt "Convenience im Handel" Chilled Food 2010 "Convenience im Handel" Der Marktplatz - Räker seit 80 Jahren ein von den Frauen

Mehr

Einleger Einsatz des Einlegers für weniger Abschriften bei vollen Regalen! OBST & GEMÜSE

Einleger Einsatz des Einlegers für weniger Abschriften bei vollen Regalen! OBST & GEMÜSE Einleger Einsatz des Einlegers für weniger Abschriften bei vollen Regalen! OBST & GEMÜSE Einleger047_de www.gehret-design.de Erfahrungsbericht: Wozu der Einleger gut ist und weshalb er entstand In Zusammenarbeit

Mehr

Mindesthaltbarkeitsdatum

Mindesthaltbarkeitsdatum Vortrag im Rahmen der DepoTech 2014 Mindesthaltbarkeitsdatum Ursache für die Lebensmittelverschwendung?! M.Sc. Frances Vaak Prof. Dr. Stefan Gäth Professur für Abfall- und Ressourcenmanagement Nach der

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Obst und Gemüse, Kartoffeln MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Obst und Gemüse, Kartoffeln MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung Obst und Gemüse, Kartoffeln MERKBLATT Fertigpackungen: Erzeugnisse in Verpackungen beliebiger Art, die in Abwesenheit des Käufers abgepackt und

Mehr

Grundschuldiplom Lara Gundelach. Die Potsdamer Tafel

Grundschuldiplom Lara Gundelach. Die Potsdamer Tafel Grundschuldiplom Lara Gundelach Die Potsdamer Tafel Inhaltsverzeichnis 1. Mind Map Seite 5 2. Vorwort Seite 6 3. Warum habe ich mir das Thema ausgesucht? Seite 7 4. Theoretischer Teil Seite 8 4.1 Die Tafeln

Mehr

Versicherungsvertrieb der Zukunft

Versicherungsvertrieb der Zukunft psychonomics Studie Versicherungsvertrieb der Zukunft Qualitative und quantitative Akzeptanzuntersuchung im Privatkundenmarkt Tanja Höllger Senior Projektmanagerin Tel.: 0221-420 61 384 Tanja.Hoellger@psychonomics.de

Mehr

WEST-OST-MARKENSTUDIE 2016

WEST-OST-MARKENSTUDIE 2016 WEST-OST-MARKENSTUDIE 2016 TRENDATLAS DES VERBRAUCHER- VERHALTENS IN OST UND WEST - ERGEBNISBERICHT - UNTERSUCHTE MARKEN 2016 Lebensmittelmarken Neue Bundesländer Altmärker Fleisch- und Wurstwaren, Bautz

Mehr

Pressemeldung. Dortmund, 25. Juli Coupon Nutzung im Jahr 2016 mit Rekordwerten

Pressemeldung. Dortmund, 25. Juli Coupon Nutzung im Jahr 2016 mit Rekordwerten Dortmund, 25. Juli 2017 Coupon Nutzung im Jahr 2016 mit Rekordwerten Das Marketing-Instrument Couponing hat sich im Jahr 2016 erneut positiv entwickelt und wird von allen großen Markenartikel-Herstellern

Mehr

Verschleierungstaktik im Supermarkt: Die 10 beliebtesten Tricks, um Preiserhöhungen zu verstecken

Verschleierungstaktik im Supermarkt: Die 10 beliebtesten Tricks, um Preiserhöhungen zu verstecken Verschleierungstaktik im Supermarkt: Die 10 beliebtesten Tricks, um en zu verstecken Trick 1 Das Schrumpfprinzip Bei scheinbar gleicher Packungsgröße und identischem schrumpft der Inhalt eines Produkts.

Mehr

Marktbericht April Anteil der Eigenmarken Lebensmitteleinzelhandels 2016 Milch Magermilchpulver Butter Emmentaler Jungbullen Schlachtkühe

Marktbericht April Anteil der Eigenmarken Lebensmitteleinzelhandels 2016 Milch Magermilchpulver Butter Emmentaler Jungbullen Schlachtkühe Marktbericht April a) Allgemeines Das Marktforschungsunternehmen AC Nielsen hat den Anteil der Eigenmarken am Gesamtumsatz des Lebensmitteleinzelhandels 2016 ermittelt. Die Private Labels mussten beim

Mehr

Aufstellung eines Bebauungsplans "Sondergebiet Handel Ziegelstraße"

Aufstellung eines Bebauungsplans Sondergebiet Handel Ziegelstraße Beschlussvorlage - öffentlich - Drucksache Nr. 034/FB4/2015/1 Beratungsfolge Termin Behandlung Stadtausschuss 16.03.2015 nicht öffentlich Bauausschuss 13.04.2015 nicht öffentlich Stadtrat der Großen Kreisstadt

Mehr

92 ÖKO-TEST In welchen Ländern werden die von Ihnen verkauften Schnittblumen

92 ÖKO-TEST In welchen Ländern werden die von Ihnen verkauften Schnittblumen Produkt Anbieter Welche Bedeutung hat CSR in Ihrem Unternehmen? Ist CSR fester Bestandteil Ihrer Unternehmensstrategie? Wie schätzen Sie die eigene Kompetenz im Bereich CSR ein? Wie schätzen Sie Ihre CSR-Leistungen

Mehr

Menge (g) Siegel Zusätzl. Siegel Preis/Tasse ( ) Aldi Bio naturmild MARKUS Kaffee GmbH & Co. 5, ,58 Fairtrade EU-Bio 0,11

Menge (g) Siegel Zusätzl. Siegel Preis/Tasse ( ) Aldi Bio naturmild MARKUS Kaffee GmbH & Co. 5, ,58 Fairtrade EU-Bio 0,11 Marktcheck Fairer Kaffee und Tee Einkaufsstätten: Discounter: Aldi Nord, Buckower Damm 50, 12349 Berlin und Lidl, Meinekestraße 22, 10719 Berlin Drogeriemärkte: Rossmann, Tauentzienstr. 8, 10789 Berlin

Mehr

Geprüfte Qualität - Bayern

Geprüfte Qualität - Bayern Geprüfte Qualität - Bayern Entwicklung und Perspektive 47. Woche der Erzeuger und Vermarkter Schwerpunkttag Vieh und Fleisch am 24. November 2017 in Herrsching Prof. Dr. Richard Balling Referat M1 - Qualitätspolitik

Mehr

Aktuelle Entwicklung des Online-Lebensmittel- Einzelhandels auf dem deutschen Markt. Teilnehmer pro Bundesland

Aktuelle Entwicklung des Online-Lebensmittel- Einzelhandels auf dem deutschen Markt. Teilnehmer pro Bundesland Aktuelle Entwicklung des Online-Lebensmittel- Einzelhandels auf dem deutschen Markt Ergebnisse Fragebogen Montatliches Haushaltsnettoeinkommen der Befragten weniger als 750 Euro 18% 7% 9% 750 Euro - 1300

Mehr

Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel

Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel Februar 2012 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

Lebensmittel-Einzelhandel

Lebensmittel-Einzelhandel Handels-Check Lebensmittel-Einzelhandel März 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research

Mehr

REWE DORTMUND Großhandel eg

REWE DORTMUND Großhandel eg Theken TV und mehr Hauptsitz seit 1951 in Dortmund-Asseln Zweigbetrieb in Wesel am Niederrhein Zentrallager in Dortmund-Asseln über 1.500 Mitarbeiter GH-Umsatz 2014: 2.073 Mio. Seite 2 Und außerdem DOEGO

Mehr

Vorsicht Supermarkt!

Vorsicht Supermarkt! Leseprobe aus: Silke Schwartau, Armin Valet Vorsicht Supermarkt! (C) 2007 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek Beeinflussung total : So werden Sie zum Kaufen verführt Einkaufsfalle Supermarkt : War um kaufen

Mehr

Verbrauchererwartungen bei Öko-Lebensmitteln. Umfrage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg

Verbrauchererwartungen bei Öko-Lebensmitteln. Umfrage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Verbrauchererwartungen bei Öko-Lebensmitteln Umfrage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Verbrauchererwartungen bei Öko-Lebensmitteln Als Interessenvertretung der Verbraucher führt die Verbraucherzentrale

Mehr

hxdyl / shutterstock GRUNDPREISERHEBUNG IM LEBENSMITTELEINZELHANDEL Eine aktuelle Erhebung

hxdyl / shutterstock GRUNDPREISERHEBUNG IM LEBENSMITTELEINZELHANDEL Eine aktuelle Erhebung hxdyl / shutterstock GRUNDPREISERHEBUNG IM LEBENSMITTELEINZELHANDEL Eine aktuelle Erhebung 2 Grundpreiserhebung im Lebensmitteleinzelhandel Inhalt 1 Grundlagen 3 2 Problembeschreibung und Begründung 3

Mehr

Lebensmittelsicherheit Informationen und Hinweise

Lebensmittelsicherheit Informationen und Hinweise Lebensmittelsicherheit Informationen und Hinweise Lebensmittelsicherheit Informationen und Hinweise Um Lebensmittelinfektionen vorzubeugen, gelten in unserem Krankenhaus strenge Vorschriften und Regeln

Mehr

White Spot Analyse - Exposé -

White Spot Analyse - Exposé - White Spot Analyse - Exposé - Für: Musterstandort Erstellt am: 17.06.2016 Untersuchtes Gebiet: Dortmund (Schleefstraße) Fahrzeit: 5 Minuten - gekürzter Beispielreport - Haftungsausschluss "White Spot Analyse"

Mehr

FRAGEBOGEN: Lebensmittel

FRAGEBOGEN: Lebensmittel FRAGEBOGEN: Unternehmen im Test: Aldi Nord Aldi Süd Netto Penny Norma Lidl Toom Real Kaufland Globus Mix Markt Tegut Kaiser's / Tengelmann Rewe Edeka Hit Basic Alnatura Reformhaus Bacher Vitalia FRAGEBOGEN

Mehr

Das Lebensmittel in der Tüte-

Das Lebensmittel in der Tüte- Das Lebensmittel in der Tüte- Jetzt liegt es an Ihnen! Dr. Julia Eckert Überblick Einkauf Verkaufsraum und Personal Strategisch einkaufen Haltbarkeit Lagerung Keimwachstum Haltbarkeiten von Lebensmitteln

Mehr

Kernsätze für die Folien zum Thema MHD Stand vom

Kernsätze für die Folien zum Thema MHD Stand vom Vorgesehen sind 6 Folien, auf denen jeweils ein oder zwei Kernsätze deutlich und groß dargestellt werden. Die letzte Folie beschreibt die Temperaturzonen im Kühlschrank. Die Folien werden vom Vortragenden

Mehr

loyalitätsranking facit research München, den

loyalitätsranking facit research München, den loyalitätsranking facit research München, den 24.09.2012 2 die teilnehmer I (1/2) Automobile Banken Drogerien Fast Food Audi BMW Toyota Volkswagen Ford Mercedes Benz Renault Opel Deutsche Bank Commerzbank

Mehr

Erarbeitet von: Marja, Lea, Zoheib und Timur. Eissorten. Hörnchen oder Becher. Eisdielen. Schokolade Engelblau Coockie Erdbeere Vanille Sonstiges

Erarbeitet von: Marja, Lea, Zoheib und Timur. Eissorten. Hörnchen oder Becher. Eisdielen. Schokolade Engelblau Coockie Erdbeere Vanille Sonstiges Umfrage (Eis) Am Mittwoch den 07.06.2017 befragten wir, die Schüler vom AEG, Leute auf dem Wochenmarkt und in den Arkaden, was deren Lieblingseissorten und Vorlieben für Eis sind. Wir fragten : Was ist

Mehr

Zu schade für die Tonne Wie erkenne ich, ob ein Lebensmittel (noch) zum Verzehr geeignet ist? Tipps des BLC

Zu schade für die Tonne Wie erkenne ich, ob ein Lebensmittel (noch) zum Verzehr geeignet ist? Tipps des BLC Zu schade für die Tonne Wie erkenne ich, ob ein Lebensmittel (noch) zum Verzehr geeignet ist? Tipps des BLC In Deutschland landen laut einer vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Mehr

Rüdiger Brügmann Bioland e.v. Koordinationsstelle Biomilch

Rüdiger Brügmann Bioland e.v. Koordinationsstelle Biomilch Rüdiger Brügmann Bioland e.v. Koordinationsstelle Biomilch Geschäftsstelle Augsburg Tel. 0821/ 34680-118, Fax -181 ruediger.bruegmann@bioland.de Wo kommt eigentlich die ganze Bio-Milch her? Süddt. Milchviehtag,

Mehr

Warenrückruf Wein. Wir möchten Sie bitten, die betroffenen Produkte nicht zu konsumieren und vorsichtig in einem Plastikbeutel zu entsorgen.

Warenrückruf Wein. Wir möchten Sie bitten, die betroffenen Produkte nicht zu konsumieren und vorsichtig in einem Plastikbeutel zu entsorgen. Warenrückruf Wein Im Sinne einer umfassenden Vorsorge erweitert die Zimmermann-Graeff & Müller GmbH und Co. KG Weinkellerei, Barlstraße 35, 56856 Zell/Mosel aufgrund der Ursachenanalyse ihren am 12.12.2013

Mehr

Verpackungsfreie Lebensmittel Nische oder Trend?

Verpackungsfreie Lebensmittel Nische oder Trend? www.pwc.de/lebensmittel Verpackungsfreie Lebensmittel Nische oder Trend? Verbraucherbefragung, Zusammenfassung In deutschen Städten eröffnen zunehmend Supermärkte, die Lebensmittel ohne jegliche Umverpackung

Mehr

Gemeinsame Pressemitteilung. Getränke-Industrie und Handel stellen erweiterte Kennzeichnung von bepfandeten Einweg-Getränkeverpackungen vor

Gemeinsame Pressemitteilung. Getränke-Industrie und Handel stellen erweiterte Kennzeichnung von bepfandeten Einweg-Getränkeverpackungen vor Gemeinsame Pressemitteilung Getränke-Industrie und Handel stellen erweiterte Kennzeichnung von bepfandeten Einweg-Getränkeverpackungen vor Gemeinsame Initiative der Wirtschaft verbessert Information für

Mehr

Kunden zu Fans. Beispiel- Report (Auszüge) Fanfocus Deutschland 2013 www.fanfocus-deutschland.de c/o forum! Marktforschung GmbH www.forum-mainz.

Kunden zu Fans. Beispiel- Report (Auszüge) Fanfocus Deutschland 2013 www.fanfocus-deutschland.de c/o forum! Marktforschung GmbH www.forum-mainz. Kunden zu Fanfocus Deutschland 2013 c/o forum! Marktforschung GmbH www.forum-mainz.de Änderungen vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 Anbieterübersicht 2 Erfolgsfaktoren im Beziehungsmanagement 3 Einführung

Mehr

Frische Fahrt voraus Data-driven. Sushi

Frische Fahrt voraus Data-driven. Sushi Frische Fahrt voraus Data-driven Sushi Willkommen in der Natsu Welt Wir liefern frische Convenience-Produkte Das Unternehmen Natsu Foods Frühjahr 2013 Sandwiches und Wraps unter der Marke Natsu 2012 Start

Mehr

Wer sind wir! Gegründet Mitglieder (Urproduktion, Verarbeitung, Verbände) Vorstand (7 Personen) Marketinggesellschaft GUTES AUS HESSEN e.v.

Wer sind wir! Gegründet Mitglieder (Urproduktion, Verarbeitung, Verbände) Vorstand (7 Personen) Marketinggesellschaft GUTES AUS HESSEN e.v. Wer sind wir! Gegründet 1989 Marketinggesellschaft GUTES AUS HESSEN e.v. 53 Mitglieder (Urproduktion, Verarbeitung, Verbände) Vorstand (7 Personen) MGH GUTES AUS HESSEN GmbH Gegründet 2004 (Gründungskapital:

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 2003 / Nr. 5 LEBENSMITTEL BEIM DISCOUNTER Bevölkerung sagt: Sie sind preisgünstig und gut Allensbach am Bodensee, Anfang März 2003 - In den letzten

Mehr

Sächsischer Schweinetag Was kostet Tierwohl?

Sächsischer Schweinetag Was kostet Tierwohl? Sächsischer Schweinetag 2013 16. Oktober 2013 in Groitzsch Was kostet Tierwohl? Fahrplan Einleitung Kriterien ausgewählter Initiativen Tierschutzlabel Initiative Tierwohl Was kostet...... ständiger Zugang

Mehr