HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA-UHR, ENTWICKELT AUF DER GRUNDLAGE AUSGEREIFTER ELEKTRONIK. DAS UHRWERK BESTEHT KOMPONENTEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA-UHR, ENTWICKELT AUF DER GRUNDLAGE AUSGEREIFTER ELEKTRONIK. DAS UHRWERK BESTEHT KOMPONENTEN"

Transkript

1 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA-UHR, ENTWICKELT AUF DER GRUNDLAGE AUSGEREIFTER ELEKTRONIK. DAS UHRWERK BESTEHT KOMPONENTEN ALLERHÖCHSTER QUALITÄT UND WIRD VON EINER BATTERIE MIT EXTREM LANGER LEBENSDAUER BETRIEBEN.

2 NAUTICA-Uhren werden mit einem Höchstmaß an Qualität, Funktionalität und Detail entwickelt - wie es der NAUTICA-Tradition entspricht. Bitte lesen Sie die folgenden Anweisungen sorgfältig durch, damit Sie alle Funktionen Ihrer exquisit gearbeiteten Uhr genau verstehen. WASSERFESTIGKEIT Wenn Ihre Uhr wasserfest ist, ist dies auf der Vorderseite oder Rückseite vermerkt. Wasserfest bis 50 Meter - die Uhr hält einem Wasserdruck von bis zu 86 p.s.i.a. (entspricht dem Eintauchen von 164 Fuß bzw. 50 Meter unter dem Meeresspiegel) und Staub stand, solange Kristall, Krone und Gehäuse intakt sind. Wasserfest bis 100 Meter - die Uhr hält einem Wasserdruck von bis zu 160 p.s.i.a. (entspricht dem Eintauchen von 328 Fuß bzw. 100 Meter unter dem Meeresspiegel) und Staub stand, solange Kristall, Krone und Gehäuse intakt sind. Wasserfest bis 200 Meter - die Uhr hält einem Wasserdruck von bis zu 320 p.s.i.a. (entspricht dem Eintauchen von 656 Fuß bzw. 200 Meter unter dem Meeresspiegel) und Staub stand, solange Kristall, Krone und Gehäuse intakt sind. HINWEIS: UM DIE WASSERFESTIGKEIT ZU GEWÄHRLEISTEN, M U S S D I E K R O N E M I T D E M G E H Ä U S E VERSCHRAUBT SEIN. VERSCHRAUBBARE KRONE Dies ist eine Schraubkrone Nicht herausziehen Vor Inbetriebnahme bitte die Anweisungen lesen AUFKLEBER: VERSCHRAUBBARE KRONE Bei einigen Uhren, die auch in großen Wassertiefen wasserfest sind, muss die Krone mit dem Gehäuse verschraubt werden, um die Wasserfestigkeit zu gewährleisten. Wenn Ihre Nautica-Uhr einen transparenten Aufkleber auf der Rückseite des Gehäuses hat (siehe Abbildung oben), lösen Sie bitte die Krone, bevor Sie Ihre Uhr stellen. Danach muss die Krone wieder eingeschraubt werden. Um sie einzuschrauben drücken Sie die Krone fest gegen das Gewinde am Gehäuse und halten Sie sie gedrückt, während Sie die Krone um Uhrzeigersinn drehen. Schrauben Sie so lange weiter, bis die Krone fest sitzt. 2 3

3 RING Wenn Ihre Uhr mit einer drehbaren umlaufenden Skala mit Zahlen und Zeichen ausgestattet ist, kann dieser Zeitring verwendet werden, um die noch verbleibende Zeit für eine Aktivität oder den Startzeitpunkt einer Aktivität anzuzeigen. VERBLEIBENDE - stellen Sie den äußeren Ring so ein, dass das Dreieck auf die Zeit zeigt, zu der die Aktivität beendet werden soll. START - stellen Sie das Dreieck auf die Zeit, zu der die Aktivität beginnen soll. TACHYMETER Das Tachymeter misst die Geschwindigkeit, mit der der Träger eine gemessene Entfernung zurücklegt, z.b. einen gemessenen Kilometer auf der Autobahn. Starten Sie beispielsweise den Chronographen, wenn Sie einen Startpunkt passieren und stoppen Sie ihn, wenn Sie das Ziel erreichen. Jetzt können Sie Ihre Geschwindigkeit in Einheiten pro Stunde auf der Tachymeterskala ablesen. ARMBANDREGULIERUNG Um das Armband von der Schließe zu trennen, drücken Sie ein Ende des Federstegs (mit Hilfe einer Nadel oder kleinen Büroklammer) und trennen Sie das Armband von der Schließe wie in der Abbildung dargestellt. Um das Armband wieder mit der Schließe zu verbinden, stecken Sie den Federsteg in das Armband und platzieren Sie ein Ende des Federstegs in das gewünschte Loch in der Schließe. Drücken Sie das andere Ende des Federstegs ein und stecken Sie ihn in die Schließe, sodass die Spitze im entsprechenden Loch einrastet. 4 5

4 BASISMODELLE SMODELLE Datum A B A B Datum Kronenposition Kronenposition Kronenposition TAG Y121, 2039, 2036, 608/1010 VX12 / VX42 / VX32 / VX82 / 2315 / 2115 / 2415 / AL32 VX33 Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen. 3. Krone auf Position A schieben 336/168 A B Kronenposition Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen. 3. Krone auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders/des Datums: 1. Krone auf Position B herausziehen 2A. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen. 2B. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige tag drehen. (fur VX33) 3. Krone auf Position A schieben ANMERKUNG: Das Datum ändert sich automatisch alle 24 Stunden. 6 7

5 MULTI -MODELLE TAG 6P27 KRONEN POSITION 24 STUNDEN Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone in beliebige Richtung auf die gewünschte Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben Zum Einstellen des Datums: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone entgegen dem Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben Hinweis: Das Datum ändert sich automatisch alle 24 Stunden. TAG KRONEN POSITION WOCHENTAG Zum Einstellen des Tages: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn (Stundenzeiger rotiert um 24 Stunden) auf den richtigen Wochentag drehen. 3. Krone auf Position A schieben Hinweis: Der Wochentag ändert sich automatisch alle 24 Stunden. 24 STUNDEN 6P29 8 9

6 24 STUNDEN TAG KRONEN POSITION TAG KRONEN POSITION Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone in beliebige Richtung auf die gewünschte Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben 24 STUNDEN VX3N / VX7N TAG 24 STUNDEN VX36 TAG VX3J Zum Einstellen des Datums: Hinweis: Das Datum ändert sich automatisch alle 24 Stunden. 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben WOCHENTAG (für VX3J / VX3N / VX36 / VX7N / VD79) Zum Einstellen des Tages: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Zeit um 24 vorstellen, um den Tag zu ändern 3. Krone auf Position A schieben Hinweis: 24-Stunden-Anzeige kann nur beim Einstellen der Zeit geändert werden KRONEN POSITION KRONEN POSITION VX3R VD

7 1/20 SEK.-ZEIGER KLEINER STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER CHRONOGRAPH- ZEIGER 1/5-SEKUNDE PERMANENT MINUTENZEIGER YM92 YM91 YM12 / YM1G STELLKNOPF A KRONENPOSITION STELLKNOPF B MINUTENZEIGER STELLKNOPF A KRONENPOSITION STELLKNOPF B 24-STUNDEN-ZEIGER STELLKNOPF A KRONEN POSITION CHRONOGRAPH-MODELLE Dieser Chronograph hat 3 Funktionen:, KALENDER, Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position "B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben Mit der Stoppuhr können folgende Messungen vorgenommen werden: 1/20 Sekunden abgelaufen bis zu einer Sekunde (oberes Zifferblatt) Stunden abgelaufen bis zu 12 Stunden (unteres Zifferblatt) Sekunden abgelaufen bis zu einer Minute (mittleres Zifferblatt) Stellen Sie vor dem Gebrauch der Stoppuhr die Zeiger der Stoppuhr auf die Positionen 12 und 0. STANDARDMESSUNG : 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen 12 13

8 AKKUMULIERTE MESSUNG 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung erneut zu starten 4. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die zweite Zeitmessung zu stoppen 5. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen Beispiel für den Gebrauch der getrennten Zeitmessung für zwei Läufer. Zwei Läufer können gleichzeitig gestoppt werden; hierzu wird die Zeit für den ersten Läufer gestoppt, während die Zeit für den zweiten Läufer weiterläuft und akkumuliert wird, bis er im Ziel ist. GETRENNTE MESSUNG: 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung für den ersten Läufer zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit für den ersten Läufer zu stoppen und zu speichern. (Ist Stellknopf B aktiviert, läuft die Stoppuhr intern weiter, auch wenn der 1/20-Sek-Zeiger und der große Sekundenzeiger der Stoppuhr auf dem Zifferblatt anhalten. 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer zu starten. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt nach vorne, um die interne akkumulierte Zeit anzuzeigen und die Zeitmessung für den zweiten Läufer fortzuführen. 4. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer zu stoppen und die Zeit zu speichern. 5. Drücken Sie zum dritten Mal auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen. Alle Zeiger der Stoppuhr kehren in die 12-Uhr-Position zurück. EINSTELLEN DER ZEIGER DER (für YM12 / YM1G) 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Halten Sie Stellknopf A zwei Sekunden lang gedrückt; der Minutenzeiger der Stoppuhr macht eine volle Umdrehung. 3. Drücken Sie mehrmals auf Stellknopf B, um den Minutenzeiger der Stoppuhr auf die Position 0 zu bringen. 4. Halten Sie Stellknopf A erneut zwei Sekunden lang gedrückt; der Sekundenzeiger der Stoppuhr macht eine volle Umdrehung 5. Drücken Sie mehrmals auf Stellknopf B, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr auf die Position 0 zu bringen. 6. Krone auf Position A schieben EINSTELLEN DER ZEIGER DER : 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Stellknopf A für 2 Sekunden gedrückt halten 3. Stellen Sie Stellknopf B auf 0 für den 1/20-Sek.-Zeiger. Ist der Zeiger nicht an der Position "0 bzw. 12, drücken Sie Stellknopf B mehrmals, bis sich der Zeiger um jeweils ein Intervall auf Position "0 bzw. 12 zurückbewegt hat 4. Stellknopf A für 2 Sekunden gedrückt halten 5. Stellen Sie Stellknopf B auf 0 für den 1/20-Sek.-Zeiger. Ist der Zeiger nicht an der Position "0 bzw. 12, drücken Sie Stellknopf B mehrmals, bis sich der Zeiger um jeweils ein Intervall auf Position "0 bzw. 12 zurückbewegt hat 6. Stellknopf A für 2 Sekunden gedrückt halten 7. Drücken Sie Stellknopf B, um den Minuten-/Stundenzeiger der Stoppuhr einzustellen. Wenn der Zeiger sich nicht in Position 0 oder 12 befindet, drücken Sie Stellknopf B mehrmals, bis sich der Zeiger um jeweils ein Intervall auf Position "0 bzw. 12 zurückbewegt hat 8. Wenn Sie die Einstellung der Zeiger der Stoppuhr beendet haben, bringen Sie die Krone zurück in Position A Hinweis: Achten Sie darauf, dass die Stoppuhr vor dem Einstellvorgang angehalten und zurückgesetzt wurde 14 15

9 MINUTENZEIGER STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER FS00/FS01 STUNDENZEIGER FS21 / FS20 Dieser Chronograph hat 3 Funktionen:, KALENDER, Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen MINUTENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER STELLKNOPF A KRONENPOSITION STELLKNOPF B KALENDER MINUTENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER STELLKNOPF A KRONENPOSITION STELLKNOPF B 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben Die Stoppuhr kann maximal 1 Stunde in Schritten von 1/1 Sekunde messen und anzeigen. Der Minutenzeiger der Stoppuhr läuft synchron mit dem Sekundenzeiger der Stoppuhr 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen ZEIGER DER KORRIGIEREN Wenn sich die Zeiger der Stoppuhr nach dem Zurücksetzen nicht auf Position 12 bzw. 0 befinden, können Sie dies wie folgt korrigieren: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Stellknopf A gedrückt halten. Der Zeiger der Stoppuhr springt schnell bis in Nähe der Position 12 nach vorne. Dann Stellknopf A mehrmals drücken, der Zeiger der Stoppuhr bewegt sich dann um jeweils ein Intervall, bis er an Position 12 zurückgekehrt ist. 3. Krone zurück auf Position A schieben 4. Stellknopf B drücken, um den Zeiger der Stoppuhr z u aktivieren. 5. Stellknopf B drücken, um den Minutenzeiger der Stoppuhr bei 10 Uhr zurückzusetzen, bis er an Position 0 zurückgekehrt ist

10 MINUTENZEIGER CHRONOGRAPH STUNDENZEIGER CHRONOGRAPH 5030D PERMANENT STELLKNOPF A KRONEN POSITION STELLKNOPF B PERMANENT Dieser Chronograph hat 3 Funktionen:, KALENDER, Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen. 3. Krone zurück auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone zurück auf Position A schieben MINUTENZEIGER CHRONOGRAPH MINUTENZEIGER CHRONOGRAPH 1/10-SEKUNDENZÄHLERZEIGER (NACH 30 MINUTEN STUNDENZÄHLERZEIGER) 5040B STELLKNOPF A KRONEN POSITION STELLKNOPF B Mit dieser Stoppuhr können folgende Messungen vorgenommen werden: Abgelaufene Stunden Chronograph bis zu 12 Stunden (6-Uhr-Zifferblatt) (für 5030D) Abgelaufene Stunden Chronograph bis zu 10 Stunden (6-Uhr-Zifferblatt) (für 5040B) Abgelaufene Minuten Chronograph bis zu 30 Minuten ( 9-Uhr- Zifferblatt) Sekunden Stoppuhr bis zu 1 Minute. (Großer Sekundenzeiger) Stellen Sie vor dem Gebrauch der Stoppuhr die Zeiger der Stoppuhr auf die Positionen 12 und

11 STANDARDMESSUNG 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen Akkumulierte Zeitmessung 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung erneut zu starten 4. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die zweite Zeitmessung zu stoppen 5. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen GETRENNTE MESSUNG Beispiel für den Gebrauch der getrennten Zeitmessung für zwei Läufer. Zwei Läufer können gleichzeitig gestoppt werden; hierzu wird die Zeit für den ersten Läufer gestoppt, während die Zeit für den zweiten Läufer weiterläuft und akkumuliert wird, bis er im Ziel ist. 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung für den ersten Läufer zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit für den ersten Läufer zu stoppen und zu speichern. (Ist Stellknopf B aktiviert, läuft die Stoppuhr intern weiter, auch wenn der Minutenzeiger und der große Sekundenzeiger der Stoppuhr auf dem Zifferblatt anhalten.) 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um zur Zeitmessung für den zweiten Läufer zu gelangen. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt nach vorne, um die interne akkumulierte Zeit anzuzeigen und die Zeitmessung für den zweiten Läufer fortzuführen. 4. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer zu stoppen und die Zeit zu speichern. 5. Drücken Sie zum dritten Mal auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen. Alle Zeiger der Stoppuhr kehren in Position 12 und 0 zurück. KORREKTURMODUS FÜR DIE ZEIGER DER 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Stellknöpfe A und B gleichzeitig mindestens 2 Sekunden lang gedrückt halten. 3. Der große Sekundenzeiger der Stoppuhr dreht sich um 360 Grad, um den Korrekturmodus zu aktivieren. ZUM EINSTELLEN DES GROßEN S DER Wenn er sich nicht in Position 12 oder 0 befindet, halten Sie entweder Stellknopf A gedrückt oder drücken Sie ihn mehrmals, bis der Zeiger sich über die einzelnen Intervalle hinweg bewegt und in Position 12 und 0 zurückkehrt. Wenn Sie die Einstellung der Zeiger der Stoppuhr beendet haben, bringen Sie die Krone zurück in Position A, um den Einstellvorgang zu beenden. ZUM EINSTELLEN DES 1/10-SEKUNDENZÄHLERZEIGERS (FOR 5040B) Wenn sich der 1/10-Sekundenzählerzeiger nach Aktivieren des Korrekturmodus nicht an der 12 - oder 0 -Position befindet, 20 21

12 drücken Sie Stellknopf B einmal, um den Korrekturmodus für den 1/10-Sekundenzählerzeiger zu aktivieren. Drücken Sie länger oder mehrmals auf Stellknopf A, bis sich der Zeiger der Uhr über die einzelnen Intervalle hinweg bewegt und in Position 12 und 0 zurückkehrt. Bringen Sie die Krone zurück in Position A, um den Einstellvorgang zu beenden. MINUTENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER STELLKNOPF A MINUTENSCHEIBE 24-STUNDEN-SCHEIBE EINSTELLEN DER STUNDENZEIGER DER UHR (für 5030D) Befindet sich der Stundenzeiger nicht an Position 12 oder 0, nachdem Sie den Korrekturmodus aktiviert haben, drücken Sie einmal auf Stellknopf B, um den Korrekturmodus für den Stundenzeiger zu aktivieren. Drücken Sie länger oder mehrmals auf Stellknopf A, bis sich der Zeiger der Uhr über die einzelnen Intervalle hinweg bewegt und in Position 12 und 0 zurückkehrt. Bringen Sie die Krone zurück in Position A, um den Einstellvorgang zu beenden. EINSTELLEN DER MINUTENZEIGER DER UHR Befindet sich der Minutenzeiger nicht an Position 12 oder 0, nachdem Sie den Korrekturmodus aktiviert haben, drücken Sie einmal auf Stellknopf B, um den Korrekturmodus für den Minutenzeiger zu aktivieren. Drücken Sie länger oder mehrmals auf Stellknopf A, bis sich der Zeiger der Uhr über die einzelnen Intervalle hinweg bewegt und in Position 12 und 0 zurückkehrt. Bringen Sie die Krone zurück in Position A, um den Einstellvorgang zu beenden. Wenn Sie die Einstellung der Uhrzeiger beendet haben, bringen Sie die Krone zurück in Position A, um den Einstellvorgang zu beenden. OS20 MINUTENZEIGER STUNDENZEIGER PERMANENT OS11 KRONEN POSITION STELLKNOPF STELLKNOPF B A KRONEN POSITION STELLKNOPF B OS2B MINUTENZEIGER STELLKNOPF A MINUTENZEIGER KRONEN 24-STUNDEN- POSITION STUNDENZEIGER ZEIGER STELLKNOPF STELLKNOPF B A Stopwatch minute hand KRONEN POSITION STELLKNOPF B OS

13 Dieser Chronograph hat drei Funktionen:, KALENDER, Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone entgegen dem Uhrzeigersinn auf die gewünschte Kalenderposition drehen 3. Krone auf Position A schieben ZEIGER DER KORRIGIEREN Wenn sich der Sekundenzeiger der Stoppuhr nach dem Zurücksetzen nicht auf Position 12 bzw. 0 befindet, können Sie dies wie folgt korrigieren: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Stellknopf A gedrückt halten. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt schnell bis in Nähe der Position 12 nach vorne. Dann Stellknopf A mehrmals drücken, der Sekundenzeiger der Stoppuhr bewegt sich dann um jeweils ein Intervall, bis er an Position 12 zurückgekehrt ist. 3. Krone auf Position A schieben Die Stoppuhr kann maximal 59 Minuten und 59 Sekunden in Schritten von 1/1 Sekunde messen und anzeigen. 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen 24 25

14 Dieser Chronograph hat 3 Funktionen:, KALENDER, MINUTENZEIGER MINUTENZEIGER VD51 VD53 STELLKNOPF A KRONEN POSITION STELLKNOPF B 24-STUNDEN-ZEIGER STELLKNOPF A KRONEN POSITION STELLKNOPF B Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben Mit der Stoppuhr können folgende Messungen vorgenommen werden: Abgelaufene Minuten bis zu 60 Minuten Stellen Sie vor dem Gebrauch der Stoppuhr die Zeiger der Stoppuhr auf die Positionen 12 und 0. STANDARDMESSUNG : 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen 26 27

15 GETRENNTE MESSUNG Beispiel für den Gebrauch der getrennten Zeitmessung für zwei Läufer. Zwei Läufer können gleichzeitig gestoppt werden; hierzu wird die Zeit für den ersten Läufer gestoppt, während die Zeit für den zweiten Läufer weiterläuft und akkumuliert wird, bis er im Ziel ist. 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung für den ersten Läufer zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit für den ersten Läufer zu stoppen und zu speichern. (Ist Stellknopf B aktiviert, läuft die Stoppuhr intern weiter, auch wenn der Minutenzeiger und der große Sekundenzeiger der Stoppuhr auf dem Zifferblatt anhalten.) 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um zur Zeitmessung für den zweiten Läufer zu gelangen. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt nach vorne, um die interne akkumulierte Zeit anzuzeigen und die Zeitmessung für den zweiten Läufer fortzuführen. 4. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer zu stoppen und die Zeit zu speichern. 5. Drücken Sie zum dritten Mal auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen. Alle Zeiger der Stoppuhr kehren in Position 12 und 0 zurück. EINSTELLEN DER ZEIGER DER 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Stellknopf A mehrmals drücken oder gedrückt halten, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr an Position "0" oder "12" zu bringen. 3. Stellknopf B mehrmals drücken oder gedrückt halten, um den Minutenzeiger der Stoppuhr an Position "0" oder "12" zu bringen. 4. Krone auf Position A schieben MINUTENZEIGER MINUTENZEIGER MINUTENZEIGER TAG 8171/ / /220 PERMANENT STELLKNOPF A KRONEN POSITION STELLKNOPF B PERMANENT STELLKNOPF A KRONEN POSITION STELLKNOPF B PERMANENT STELLKNOPF A KRONEN POSITION STELLKNOPF B 28 29

16 Dieser Chronograph hat 3 Funktionen:, KALENDER, Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben WOCHENTAG (fur 8172/220) Zum Einstellen des Tages: 1. Krone auf Position C herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn (Stundenzeiger rotiert um 24 Stunden) auf den richtigen Wochentag drehen. 3. Krone auf Position A schieben Hinweis: Der Wochentag ändert sich automatisch alle 24 Stunden. Mit der Stoppuhr können folgende Messungen vorgenommen werden: 1. Abgelaufene Minuten bis zu 30 Minuten 2. Chronograph-Zeiger 1/5-Sekunde Stellen Sie vor dem Gebrauch der Stoppuhr die Zeiger der Stoppuhr auf die Positionen 12 und 0. STANDARDMESSUNG : 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen GETRENNTE MESSUNG: 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Messungen zu trennen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um erneut zu beginnen 4. Drücken Sie auf Stellknopf A, um zu stoppen 5. Drücken Sie auf Stellknopf B, um zurückzusetzen EINSTELLEN DER ZEIGER DER 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Stellknopf A mehrmals drücken oder gedrückt halten, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr an Position "0" oder "12" zu bringen. 3. Stellknopf B mehrmals drücken oder gedrückt halten, um den Minutenzeiger der Stoppuhr an Position "0" oder "12" zu bringen. 4. Krone auf Position A schieben 30 31

17 MINUTENZEIGER STUNDENZEIGER OS62 Dieser Chronograph hat drei Funktionen:, KALENDER, STELLKNOPF A KRONENPOSITION STELLKNOPF B & 1/20-SEKUNDE ZEIGER Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position "C" herausziehen, der kleine Zeiger auf 6 Uhr geht zurück auf Position "60". 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position "C" herausziehen, der kleine Zeiger auf 6 Uhr startet KALENDER Zum Einstellen des Datums: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone entgegen dem Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben Diese Stoppuhr kann maximal 11 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden in Schritten von 1/20 (1/1) Sekunden messen und anzeigen. Die Retrograde- Stoppuhr läuft nach dem Starten kontinuierlich für 60 Sekunden und stoppt dann an Position "0". 1. Drücken Sie Stellknopf B, um in den Chrono-Modus zu gelangen. 2. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 3. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 4. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen Hinweis: Die Bewegung der Retrograde-Stoppuhr dient nur Demonstrationszwecken. Die tatsächliche Messung wird nach dem Stoppen angezeigt, wenn der "Stop"-Knopf gedrückt wird. Korrigieren der Zeiger der Stoppuhr Wenn sich die Zeiger der Stoppuhr nach dem Zurücksetzen nicht auf Position "12 bzw. "0" befinden, können Sie dies wie folgt korrigieren: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Stellknopf "A" drücken, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr an Position "0" zu bringen 3. Stellknopf "B" drücken, um den 1/20-Sekundenzeiger der Stoppuhr an Position "0" zu bringen 4. Durch kontinuierliches Drücken von Stellknopf "A oder "B" springen die Zeiger der Stoppuhr schnell nach vorne 5. Wenn die Zeiger Position "0" erreicht haben, Zeit zurücksetzen und Krone wieder auf "A" schieben 32 33

18 MINUTENZEIGER 24-STUNDEN-ZEIGER STELLKNOPF A KRONENPOSITION Sie stoppt automatisch, wenn sie 30 Minuten kontinuierlich gelaufen ist 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen Dieser Chronograph hat 2 Funktionen:, Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position "A" schieben, der Sekundenzeiger startet JS00 STELLKNOPF B Korrigieren der Zeiger der Stoppuhr: Wenn sich die Zeiger der Stoppuhr nach dem Zurücksetzen nicht auf Position "12 bzw. "0" befinden, können Sie dies wie folgt korrigieren: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Stellknopf "A" drücken, um den Sekundenzeiger der Stoppuhr an Position "0" zu bringen 3. Der Minutenzeiger der Stoppuhr ist mit dem Sekundenzeiger der Stoppuhr synchronisiert, der Sekundenzeiger springt durch kontinuierliches Drücken von Stellknopf "A" schnell nach vorne, 4. Wenn die Zeiger Position "0" erreicht haben, Zeit zurücksetzen und Krone wieder auf "A" schieben Diese Stoppuhr kann maximal 29 Minuten, 59 Sekunden in Schritten von 1 Sekunde messen und anzeigen

19 MINUTENZEIGER TAGESZEIGER STELLKNOPF A KRONENPOSITION WOCHENTAG Zum Einstellen des Wochentags: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone entgegen dem Uhrzeigersinn auf den richtigen Wochentag drehen 3. Krone auf Position A schieben FS 60/ FS 61 Dieser Chronograph hat vier Funktionen:, KALENDER, WOCHENTAG, Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position "C" herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben STELLKNOPF B KALENDER Zum Einstellen des Datums: 1. Krone auf Position B herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben Diese Stoppuhr kann maximal 59 Minuten, 59 Sekunden in Schritten von 1 Sekunde messen und anzeigen. Nach Ablauf von 59 Minuten, 59 Sekunden nimmt der Sekundenzeiger er Stoppuhr die Messung bei 0 Sekunden wieder auf, während der Minutenzeiger der Stoppuhr weiterläuft und die Messung der Stoppuhr akkumuliert, bis Stellknopf "A" gedrückt wird 1. Drücken Sie auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu starten 2. Drücken Sie nochmals auf Stellknopf A, um die Zeitmessung zu stoppen 3. Drücken Sie auf Stellknopf B, um die Zeit zurückzusetzen Korrigieren der Zeiger der Stoppuhr Wenn sich der Sekundenzeiger der Stoppuhr nach dem Zurücksetzen nicht auf Position "12 bzw. "0" befindet, können Sie dies wie folgt korrigieren: 1. Krone auf Position "C" herausziehen 2. Stellknopf A gedrückt halten. Der Sekundenzeiger der Stoppuhr springt schnell bis in Nähe der Position 0 nach vorne. 3. Krone auf Position A schieben 4. Stellknopf "B" drücken, um zu prüfen, ob alle Zeiger der Stoppuhr auf Position "0" zurückgesetzt wurden

20 4. MITTLERER ZEIGER OBERER ZEIGER CHRONO-STUNDEN 2. ZONE STUNDENZEIGER M363 Dieser Chronograph besitzt drei Funktionen:, KALENDER, MINUTENZEIGER KNOPF A SFENSTER KRONE CHRONO-MINUTENSKALA KNOPF B UNTERER ZEIGER Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Zeit drehen 3. Krone zurück in Position A drücken. KALENDER Einstellen des KALENDERS: 1. Krone auf Position B ziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Kalendereinstellung drehen 3. Krone zurück in Position A drücken. Diese Stoppuhr kann 1/5 Sekunde bis maximal 4 Stunden messen und anzeigen. 1. Knopf A drücken, um die Zeitnahme zu starten 2. Knopf A drücken, um die Zeitnahme zu stoppen. 3. Knopf B für Neueinstellung drücken. Hinweis Knopf B jederzeit drücken, um mit der Zeitmessung zu beginnen. Der Zeiger rückt nach Freigabe von Knopf B erneut vor. Der obere Zeiger wird nach Zurücksetzung der Zeitmessung auf 0 gesetzt und die Uhr wird normal die zweite Zeitzone nach 8 Sekunden weiter anzeigen. ZWEITE ZONE Der obere Zeiger zeigt die Zeit für die zweite Zeitzone an und die Skala beträgt 24 Stunden. Einstellen der zweiten Zeitzone: 1. Krone auf Position B ziehen. Der 4. mittlere Zeiger zeigt die Minuten der zweiten Zeitzone an. 2. Knopf A drücken, um die Stunde der zweiten Zeitzone einzustellen. 3. Knopf B zur Einstellung der Minuten drücken. EINSTELLUNG DES 4. MITTLEREN ZEIGERS 1. Krone auf Position C ziehen. Der obere und untere Zeiger stellen sich automatisch auf 0 ein. 2. Knopf A oder B drücken, um den 4. mittleren Zeiger auf die Stellung 12 zu setzen. 3. Krone zurück in Position A drücken

21 ANALOGE UND DIGITALE MODELLE SET / INDIGLO MODE M START/STOP KRONE LAP / RESET Diese Analog- und Digitaluhr hat 6 Funktionen: Analoge und digitale Zeitanzeige / Autokalender / Zwei Zeitzonen / Zwei tägliche Alarme (verknüpft mit Zeitzone) / Drei verknüpfte Countdown-Timer / Chronograph mit 42-Lap Memory / Indiglo Night Light BASISBETRIEB 1. Halten Sie im TIME-Modus die START/STOP-Taste gedrückt, um die digitale Anzeige abzuschalten. Drücken Sie sie einmal, um sie wieder anzuschalten. 2. Drücken Sie SET/INDIGLO, um das Zifferblatt zu beleuchten. 3 Drücken Sie MODE, um durch die Funktionen CHRONO, RECALL, TIMER, ALARM und TIME zu blättern. Halten Sie MODE in einem beliebigen Modus gedrückt, um zur TIME-Anzeige zurückzukehren. 4. Beim Einstellen der Zahlen drücken Sie START/STOP, um vorwärts gehen, oder LAP/ RESET, um rückwärts zu gehen, oder halten Sie die Taste gedrückt, um schnell zu blättern. ANALOGE Zum Einstellen der Zeit: 1. Ziehen Sie die Krone heraus und drehen Sie sie im oder entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Uhrzeit. 2. Drücken Sie die Krone nach dem Einstellen der Uhrzeit hinein. DIGITALE UND KALENDER Zum Einstellen der Zeit und des Kalendertags 1. Drücken Sie MODE, bis TIME erscheint. Halten Sie SET/INDIGLO gedrückt, um mit dem Einstellen der Uhrzeit zu beginnen. 2. Drücken Sie START/STOP oder LAP/RESET, um die SEKUNDEN auf 0 zu stellen. 3. Drücken Sie MODE, um die STUNDEN einzustellen. 4. Drücken Sie START/STOP oder LAP/RESET, um vorwärts zu blättern. Blättern Sie durch 12 Stunden für AM oder PM. 5. Drücken Sie MODE, um MINUTEN, JAHR, MONAT, TAG, WOCHENTAG, 12- oder 24-Stunden-Anzeige, MONAT TAG- oder TAG MONAT-Datumsanzeige zu wählen. Drücken Sie START/STOP oder LAP/RESET, um vorwärts zu blättern. 6. Drücken Sie SET/INDIGLO, wenn Sie fertig sind. 7. Halten Sie LAP/RESET gedrückt und warten Sie auf den Piepton, um die zweite ZONE anzuzeigen. Zum Einstellen der Zeit wiederholen Sie den obigen Vorgang. Anmerkung: Sobald das Datum eingestellt ist, läuft der Kalender automatisch 40 41

22 CHRONOGRPAH 1. Drücken Sie MODE, bis CHRONO erscheint. Die Uhr zeigt kurz den vorhandenen Speicher an (1-42). 2. Drücken Sie START/STOP, um CHRONO zu starten. 3. Drücken Sie LAP/RESET, um eine Runde zu stoppen. Die Anzeige der Laufzeit wird nach 5 Sekunden wieder aufgenommen. 4. Drücken Sie START/STOP, um die Zeitmessung zu stoppen. Drücken Sie erneut, um sie wieder aufzunehmen. 5. Während CHRONO gestoppt ist, drücken Sie MODE, um in den RECALL-Modus zu gelangen. Drücken Sie START/STOP mehrmals, um die gespeicherten Rundenzeiten und getrennten Zeitmessungen aufzurufen. 6. Halten Sie LAP/RESET gedrückt, um die gespeicherten Zeiten zu löschen. Chrono wird automatisch gelöscht. ODER 7. Halten Sie im RECALL-Modus LAP/RESET gedrückt, um ein Reset vorzunehmen, die gespeicherten Rundenzeiten/getrennten Zeitmessungen werden automatisch gelöscht. COUNTDOWN-TIMER 1. Drücken Sie MODE, bis TIMER erscheint. Drücken Sie LAP/RESET, um LOOP 1, 2 oder 3 auszuwählen. Die Timer zählen aufwärts, beginnend mit dem letzten eingestellten LOOP TIMER, es sei denn, der letzte eingestellte LOOP TIMER ist 3 (in diesem Fall zählen die Timer rückwärts von LOOP 3). 2. Halten Sie SET/INDIGLO gedrückt, um den LOOP TIMER einzustellen. Drücken Sie START/STOP oder LAP/RESET, um die Sekunden einzustellen. 3. Drücken Sie MODE, um MINUTEN auszuwählen, drücken Sie START/ STOP oder LAP/ RESET, um die Minuten einzustellen. 4. Drücken Sie MODE und dann START/STOP oder LAP/RESET, um den nächsten LOOP auszuwählen. 5. Wiederholen Sie die oben erläuterten Schritte für jeden weiteren LOOP. 6. Drücken Sie SET/INDIGLO, wenn Sie fertig sind. 7. Drücken Sie START/STOP, um den LOOP TIMER zu starten bzw. zu stoppen. 8. Ist der TIMER gestoppt, halten Sie SET/INDIGLO gedrückt, um alle LOOPS auf null zurückzusetzen. Am Ende eines gestoppten LOOP startet der nächste LOOP TIMER. Der Zyklus läuft für bis zu 30 Loops. ALARM 1. Drücken Sie MODE, bis ALARM erscheint. 2. Drücken Sie LAP/RESET, um ALARM 1 oder 2 auszuwählen. 3. Halten Sie zum Einstellen SET/INDIGLO gedrückt

23 4. Drücken Sie START/STOP oder LAP/RESET, um die STUNDEN einzustellen. Blättern Sie durch 12 Stunden für AM oder PM. 5. Drücken Sie MODE, um MINUTEN auszuwählen, drücken Sie zum Einstellen START/STOP oder LAP/ RESET. 6. Drücken Sie MODE, um die ZONE für den Alarm auszuwählen, drücken Sie zum Einstellen START/STOP oder LAP/ RESET. 7. Wiederholen Sie diese Schritte, um MONAT und TAG auszuwählen. Lassen Sie dies frei, wenn der Alarm täglich erfolgen soll. 8. Drücken Sie SET/INDIGLO, wenn Sie fertig sind. 9. Wiederholen Sie diese Schritte für den zweiten ALARM. 10. Drücken Sie START/STOP, um den ALARM an- und auszuschalten. Light mode MW36 start / stop set KRONE Das Alarmsymbol ( ) erscheint in der TIME-Anzeige, wenn der ALARM für diese ZONE aktiviert ist. Es ertönt ein Piepton, wenn die Uhrzeit für den ALARM erreicht ist. Drücken Sie eine beliebige Taste, um den Alarm zu stoppen. NIGHT LIGHT Drücken Sie SET/INDIGLO, um das Zifferblatt zu beleuchten. Patentierte (U.S. Pat und ) Elektrolumineszenz-Technologie im INDIGLO Night-Light beleuchtet das gesamte Zifferblatt in der Nacht und bei schwacher Beleuchtung. Diese Digitaluhr verfügt über 7 Funktionen: Analoge und digitale Zeitanzeige / Dualzeit / Kalender / Chronograph / Timer / Wecker / Hintergrundbeleuchtung MODUSAUSWAHL Mode (Modus) Knopf drücken, um die Modi TIME (Zeit), ALARM (Wecker), CHRONOGRAPH und TIMER zu durchlaufen. ANALOG Einstellen der Zeit: 1. Die Krone herausziehen und im oder entgegen des Uhrzeigersinns drehen, um die korrekte Uhrzeit einzustellen. 2. Nach Einstellung die Krone wieder hineindrücken

24 DIGITALE UHR UND KALENDER Einstellen der Uhrzeit und des Kalenders: 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Modus erscheint. 2. Den Knopf Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Zeit zu beginnen. 3. Den Knopf Mode drücken, um die Einstellungsoptionen in der folgenden Reihenfolge auszuwählen: Sekunde Minute Stunde Stundenformat Monat Datum Wochentag 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Zeitmessung einzustellen. 5. Den Knopf Start/Stop gedrückt halten, um die Zeit schneller einzustellen. 6. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Zeiteinstellung zu beenden. DUAL 1. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Dualzeit unter dem Zeitmodus anzuzeigen. 2. Den Knopf Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Zeit zu beginnen. 3. Den Knopf Mode (Modus) drücken, um die Stunde oder Minute zur Einstellung auszuwählen. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Stunde oder Minute einzustellen. 5. Den Knopf Set drücken, wenn die Zeiteinstellung abgeschlossen ist. 6. Den Knopf Start/Stop drücken, um zur Anzeige mit der Normalzeit zurückzukehren. WECKMODUS Im Weckmodus den Knopf Start/Stop drücken, um die Funktionen des Weckers( ) und Stundentons ( )zu aktivieren oder deaktivieren. Stundentonfunktion Wenn die Stundentonfunktion aktiviert ist, erklingt der Signalton jede Stunde. Einstellung des Weckers: 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Weckmodus angezeigt wird. 2. Den Knopf Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen der Weckzeit zu beginnen. 3. Den Knopf Mode drücken, um die Stunde oder Minute zur Einstellung auszuwählen. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Stunde oder Minute einzustellen. 5. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Weckeinstellung zu beenden

25 CHRONOGRAPH-MODUS Der Chronograph zählt bis zu 23 Stunden, 59 Minuten und 59,99 Sekunden mit 1/100 Sekunden- und Zwischenzeitfunktion. 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Chronograph- Modus angezeigt wird. 2. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Chronographen zu starten. 3. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Chronographen zu stoppen. 4. Den Knopf Set (Einstellen) erneut drücken, um den Chronographen zurückzusetzen. Zwischenzeit-Messung Beispiel einer Zwischenzeit-Messung für zwei Läufer Die Zeit für zwei Läufer kann gleichzeitig gemessen werden. Die Zeit des ersten Läufers wird aufgezeichnet, während die Zeit des zweiten Läufers weiter gemessen wird, bis er fertig ist. 1. Den Knopf Start/Stop drücken, um mit der Zeitmessung für den ersten und zweiten Läufer zu beginnen. 2. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Zeitmessung für den ersten Läufer anzuhalten und aufzuzeichnen. ( SPL blinkt auf der Anzeige, wenn die Zwischenzeitfunktion aktiviert ist. Obwohl die Stoppuhr nicht angezeigt wird, wird intern mit der Zeitnahme fortgefahren.) 3. Den Knopf Set (Einstellen) erneut drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer einzusehen. Die Stoppuhr-Anzeige schaltet auf die intern aufgelaufene Zeit um, und fährt fort mit der Zeitnahme für den zweiten Läufer. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer anzuhalten und diese aufzuzeichnen. 5. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Zeitnahme zurückzusetzen. TIMER-FUNLTION 1. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Timer zu starten. 2. Den Knopf Start/Stop drücken, um den Timer anzuhalten. 3. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um den Timer zurückzusetzen. Einstellen des Timers: 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Timer-Modus angezeigt wird. 2. Den Knopf Set (Einstellen) gedrückt halten, um mit dem Einstellen des Timers zu beginnen. 3. Den Knopf Mode (Modus) drücken, um zwischen Stunde und Minute auszuwählen. 4. Den Knopf Start/Stop drücken, um die Stunde oder Minute für den Timer einzustellen. 5. Den Knopf Set drücken, um die Timer-Einstellung zu beenden. HINTERGRUNDBELEUCHTUNG Den Knopf Light (Beleuchtung) jederzeit drücken, um die Beleuchtungsfunktion unter jedem Modus zu aktivieren

26 Digitale Modelle light mode MW32 adjust Diese Digitaluhr verfügt über 6 Funktionen: Uhrzeit / Kalender / Wochentag / Chronograph / Wecker / Hintergrundbeleuchtung MODUSAUSWAHL Den Knopf Mode (Modus) drücken, um die Modi TIME (Zeit), CHRONOGRAPH, ALARM (Wecker), und TIME SET (Uhrzeit einstellen) zu durchlaufen. MODUS Im Zeitmodus zeigt die Uhr die aktuellen Zeitinformationen über Stunde, Minute, Sekunden, Datum, Monat und Wochentag an. Sie zeigt ebenfalls den EIN/AUS -Status des Weckers oder Stundentons an. set KRONE CHRONOGRAPH-MODUS Diese Hochleistungssportuhr zählt bis zu 19 Stunden, 59 Minuten und 59,99 Sekunden mit 1/100-Sekunden- und Zwischenzeitfunktion. 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Chronograph- Modus angezeigt wird. 2. Den Knopf Adjust (Anpassen) drücken, um den Chronographen zu starten. 3. Den Knopf Adjust drücken, um den Chronographen anzuhalten. 4. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um den Chronographen zurückzusetzen. Zwischenzeit-Messung Beispiel einer Zwischenzeit-Messung für zwei Läufer Die Zeit für zwei Läufer kann gleichzeitig gemessen werden. Die Zeit des ersten Läufers wird aufgezeichnet, während die Zeit des zweiten Läufers weiter gemessen wird, bis er fertig ist. 1. Den Knopf Adjust (Anpassen) drücken, um mit der Zeitmessung für den ersten und zweiten Läufer zu beginnen. 2. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Zeitmessung für den ersten Läufer anzuhalten und aufzuzeichnen. (Das Wort SPL blinkt auf der Anzeige, wenn die Zwischenzeitfunktion aktiviert ist. Obwohl die Stoppuhr nicht angezeigt wird, wird intern mit der Zeitnahme fortgefahren.) 3. Den Knopf Set (Einstellen) erneut drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer einzusehen. Die Stoppuhr-Anzeige schaltet auf die intern aufgelaufene Zeit um, und fährt fort mit der Zeitnahme für den zweiten Läufer

27 4. Den Knopf Adjust (Anpassen) drücken, um die Zeitmessung für den zweiten Läufer anzuhalten und diese aufzuzeichnen. 5. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Zeitnahme zurückzusetzen. WECKMODUS Im Weckmodus den Knopf Adjust (Anpassen) drücken, um die Funktionen des Weckers und Stundentons zu aktivieren oder deaktivieren. Weckfunktion 1. Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der gewünschte Weckmodus angezeigt wird. 2. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Stundeneinstellung für den Wecker zu setzen. Der Wecker ist jetzt aktiviert. 3. Den Knopf Adjust (Anpassen) drücken, um die Stunde einzustellen. 4. Den Knopf Set drücken, um die Minuteneinstellung für den Wecker zu setzen. Dann Adjust drücken, um die Minute einzustellen. 5. Den Knopf Set erneut drücken, um die Weckeinstellung zu ändern. Stundentonfunktion Wenn die Stundentonfunktion aktiviert ist, erklingt der Signalton jede Stunde. EINSTELLUNGSMODUS 1 Den Knopf Mode (Modus) drücken, bis der Zeiteinstellungsmodus angezeigt wird. 2. Den Knopf Set (Einstellen) drücken, um die Einstellungsoptionen in der folgenden Reihenfolge auszuwählen: Sekunde Stunde Minute Monat Datum Wochentag 3. Den Knopf Adjust (Anpassen) drücken, um die Zeit einzustellen. 4. Den Knopf Adjust gedrückt halten, um die Zeit schneller einzustellen. 5. Beim Einstellen der Stunde steht H für den 24-Stunden-Modus. A oder P zeigen den 12-Stunden-Modus an. 6. Den Knopf Mode (Modus) drücken, um den Zeiteinstellungsmodus zu beenden. Hintergrundbeleuchtung Den Knopf Light (Beleuchtung) jederzeit drücken, um die Beleuchtungsfunktion unter jedem Modus zu aktivieren

28 MODELLE MIT SONDERFUNKTIONEN Minutenzeiger Tidenhub- und Mondphasenzähler Stundenzeiger Datum Gezeitenzykluszähler 8272 Dieser Chronograph hat 3 Funktionen:, KALENDER, TIDE Zum Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position "C" herausziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen dem Uhrzeigersinn auf die richtige Zeit drehen 3. Krone auf Position A schieben KALENDER Zum Einstellen des Kalenders: 1. Krone auf Position B herausziehen Sekundenzeiger Stellknopf A Stellknopf B Kronenposition Gezeitenzykluszeiger 2. Krone im Uhrzeigersinn auf das richtige Datum drehen 3. Krone auf Position A schieben TIDE-FUNKTION Zum Einstellen der Tide-Funktion - Zeiger in der Mitte Der Gezeitenzyklus erfolgt über eine Umdrehung des Zifferblatts in 12 Stunden, 25 Minuten und 14 Sekunden. Hochwasser entspricht der "12 Uhr"-Position, Niedrigwasser der gegenüberliegenden Position, also "6 Uhr". 1. Halten Sie Stellknopf "B" 3 Sekunden lang gedrückt, nachdem der Piepton für den Eintritt in den Einstellmodus ertönt ist 2. Drücken Sie Stellknopf B, um den lokalen Gezeitenstand einzustellen. 3. Kontinuierliches Drücken von Stellknopf "B" ermöglicht ein schnelleres Einstellen Hinweis: Wird Stellknopf "B" 3 Sekunden lang nicht gedrückt, zeigt ein Piepton an, dass der Einstellmodus verlassen wird Zum Einstellen des Tidenhubs (Mondphase) - Zähler bei 10 Uhr im kleinen Zifferblatt Der Tidenhub-Zähler nimmt eine Umdrehung in 29 Tagen, 12 Stunden und 44 Minuten vor. 1. Halten Sie Stellknopf "A" 3 Sekunden lang gedrückt, nachdem der Piepton für den Eintritt in den Einstellmodus ertönt ist 2. Drücken Sie Stellknopf "A" erneut, um den Tidenhub gemäß der Mondphase einzustellen 54 55

29 3. Kontinuierliches Drücken von Stellknopf "A" ermöglicht ein schnelleres Einstellen Hinweis: Wird Stellknopf "A" 3 Sekunden lang nicht gedrückt, zeigt ein Piepton an, dass der Einstellmodus verlassen wird Der Mondphasenzeiger beginnt mit der für ihn eingestellten Zeit und springt alle 24 Stunden vorwärts 24 STÄDTE OBERER ZEIGER WELTSKALA STUNDENZEIGER KNOPF C 4. MITTLERER ZEIGER MINUTENZEIGER KNOPF A SFENSTER KRONE KNOPF B JAHRESENSKALA M366 UNTERER ZEIGER Diese Uhr verfügt über 4 Funktionen:, KALENDER, WELTEN, JAHRES Einstellen der Zeit: 1. Krone auf Position C ziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Zeit drehen 3. Krone zurück in Position A drücken. KALENDER Einstellen des KALENDERS: 1. Krone auf Position B ziehen 2. Krone im Uhrzeigersinn / entgegen des Uhrzeigersinns auf die korrekte Kalendereinstellung drehen 3. Krone zurück in Position A drücken

30 WELT Einstellen der Weltzeit: 1. Krone auf Position B ziehen. Der 4. mittlere Zeiger zeigt die jeweilige Stadt einer bestimmten Weltzeitzone an und der obere Zeiger die entsprechende Weltzeit. 2. Knopf A oder B drücken und den mittleren Zeiger zu derjenigen Stadt drehen, die Ihrer Ortszeit entspricht. 3. Die Krone auf die Position C ziehen. Der 4. mittlere Zeiger wird zurück auf die 12-Uhr-Stellung gesetzt. Nach fünf Sekunden wird der obere Zeiger auf die Weltzeit gesetzt (die Zeit in der Stadt, die Sie zuvor ausgewählt haben), der mittlere Zeiger auf die Minuten der Weltzeit und der untere Zeiger auf die entsprechende Jahreszeit. WICHTIG: Nach Herausziehen der Krone auf die Position C keinen der Knöpfe drücken und die Krone nicht drehen, bis die Zeiger sich nicht mehr bewegen. (Etwa 10 Sekunden lang) 4. Knopf A oder B drücken, um den 4. mittleren Zeiger zum Anpassen der Weltzeit vor- oder zurückzustellen, sodass die Zeit der Weltzeitzone der Zeit Ihrer Standardzeitzone entspricht. Knopf für beschleunigten Durchlauf der Zeit festhalten. Die Zeiger bewegen sich gemeinsam, wobei der mittlere eine volle Umdrehung macht und der obere eine Stunde weiter geht. 5. Wenn die angezeigte Jahreszeit für die Ortszeit nicht korrekt ist, Knopf C drücken, um die Jahreszeit einzustellen. Wenn in Ihrer Standardzeitzone die Sommerzeit gilt, rückt der obere Zeiger um eine Stunde vor. 6. Nach vorgenommener Einstellung Krone auf Position A drücken. Auswahl der Stadtzeitanzeige: A oder B drücken und den 4. mittleren Zeiger vorwärts- oder rückwärts auf die Stadt einzustellen. Der obere Zeiger rückt auf die Uhrzeit für den gewählten Ort. Hinweis: Die Skala der Weltzeit ist 24 Stunden. EINSTELLUNG DES 4. MITTLEREN ZEIGERS 1. Krone auf Position C ziehen. Der obere und untere Zeiger vervollständigen einen Umlauf und stellen sich dann automatisch ein. 2. Knopf A oder B drücken, um den 4. mittleren Zeiger auf die Stellung 12 zu setzen. 3. Krone zurück in Position A drücken. Hinweis: Wird innerhalb von 5 Sekunden kein Knopf gedrückt, nachdem die Zeiger still stehen, geht die Uhr weiter zur Weltzeiteinstellung (siehe WELT EINSTELLEN). JAHRES EINSTELLEN Anhand der Jahreszeitfunktion kann die Uhr automatisch auf Sommerzeit umschalten. Die Uhr bietet eine Einstellung für Sommer- und Standardzeit. Die Einstellung für Sommerzeit ist SUMMER (Sommer) und die für Standardzeit ist WINTER. Ist eine Stadt auf SUMMER eingestellt, stehen alle Städte in derselben Hemisphäre auch auf SUMMER; alle Städte in der anderen Hemisphäre befinden sich dann automatisch auf WINTER. Die Uhr ordnet die Städte der korrekten Hemisphäre zu. Die Jahreszeit in dem gewählten Ort wird mit Knopf C geändert

31 60

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON DEN QUALITATIV BESTEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD

Mehr

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU IHRER NEUEN NAUTICA UHR. DIE UHR WURDE AUF GRUNDLAGE FÜHRENDER ELEKTRONIKTECHNOLOGIE ENTWICKELT UND DAS UHRENWERK WURDE VON DEN QUALITATIV BESTEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD

Mehr

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE INDIGLO NACHTBELEUCHTUNGSMERKMALE

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE INDIGLO NACHTBELEUCHTUNGSMERKMALE WIR GRATULIEREN ZU IHRER NEUEN GUESS ARMBANDUHR. DAS UHRWERK STÜTZT SICH AUF DIE NEUESTE ELEKTRONIKTECHNOLOGIE, IST AUS HOCHWERTIGEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD DURCH EINE LANGLEBIGE BATTERIE ANGETRIEBEN.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ANZEIGE ZEIT EINSTELLEN. A: Normalstellung der Krone C: Position für die Zeiteinstellung. A2: Minuten-Zähler (30 Minuten)

BEDIENUNGSANLEITUNG ANZEIGE ZEIT EINSTELLEN. A: Normalstellung der Krone C: Position für die Zeiteinstellung. A2: Minuten-Zähler (30 Minuten) ANZEIGE ZEIT EINSTELLEN A B C = /0 sec. J I H G D F E EINSTELLEN Chrono automatic BETRIEB A B D H E I C G F EINSTELLEN Retrograde A G C = / min. D E I H B F A: Minuten-Zähler (60 Minuten) A: -Minuten-Zähler

Mehr

2-ZEIGER-, 3-ZEIGER, 3-ZEIGER- MODELLE MIT DATUMSANZEIGE

2-ZEIGER-, 3-ZEIGER, 3-ZEIGER- MODELLE MIT DATUMSANZEIGE DEUTSCH 2-ZEIGER-, 3-ZEIGER, 3-ZEIGER- MODELLE MIT DATUMSANZEIGE Ronda 705, 763, 773, 775, 1032, 1062 Datum EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DES DATUMS 1. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus und drehen

Mehr

Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitungen Bedienungsanleitungen Uhren 45 50 40 55 35 60 30 25 20 5 25 10 20 15 31 15 5 10 Standard-Anleitungen 1 2 Sekundenzeiger A. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus. B. Drehen Sie die Krone zum Einstellen

Mehr

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE Deutsch ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB Einstellung der Tageszeit 1. Krone auf 2. Position herausziehen. 2. Krone drehen und Stunden- und Minutenzeiger auf die gewünschte Zeit einstellen. 3. Krone auf

Mehr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr R GO Kat.-Nr. 38.2016 Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax Stoppuhr von TFA. Sie haben eine Uhr, einen Wecker, eine Stoppuhr und einen Timer in einem Gerät. Sie

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. F900 (Kurzform)

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. F900 (Kurzform) BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. F900 (Kurzform) Stadt/Zeitzonenanzeige Satelliten-Time-Signal Funktionsanzeige -Wochentag -Sommerzeit ON/OF -Gangreserve Alarm ON/OFF Dual-Zeit-Anzeige -Ortszeit -UTC -Chronograf

Mehr

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE WIR GRATULIEREN ZU IHRER NEUEN GUESS ARMBANDUHR. DAS UHRWERK STÜTZT SICH AUF DIE NEUESTE ELEKTRONIKTECHNOLOGIE, IST AUS HOCHWERTIGEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD DURCH EINE LANGLEBIGE BATTERIE ANGETRIEBEN.

Mehr

DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE

DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE Verwenden Sie die Druckknöpfe/Lünetten nicht und stellen Sie die Uhrzeit nicht ein, wenn sich die Uhr unter Wasser befindet oder nass ist. Uhrgehäuse und Metallarmbänder müssen

Mehr

NMX 15 DIGITAL YACHTIMER

NMX 15 DIGITAL YACHTIMER NMX 15 DIGITAL YACHTIMER (S1) LIGHT (BELEUCHTUNG) START/STOPP (S5) (S2) MODE (MODUS) RESET/SPLIT (S4) (ZURÜCKSETZEN/ ZWISCHENZEIT) SYNC (S3) I. MODUS-LOOP TOD (Tageszeit) ALARM (Wecker) drücken. (S2) YACHTING/SAILING

Mehr

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches.

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. EUTSH HINWEIS: Falls der ntriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. PEHTREE FL145G EHTZEIT-NZEIGEMOUS 1. rücken Sie für eleuchtung

Mehr

SCUDERIA FERRARI OROLOGI BEDIENUNGSANLEITUNG

SCUDERIA FERRARI OROLOGI BEDIENUNGSANLEITUNG SCUDERI FERRRI OROLOGI BEDIENUNGSNLEITUNG STNDRDMODELLE MIT 2 UND 3 ZEIGERN Uhrenmodelle der Reihe SF 101 MODELLE MIT STNDRD-DTUMSNZEIGE Uhrenmodelle SF 101 und SF 102 Inhalt NLOG ZEITMESSER 1/1 VON SEKUNDE

Mehr

WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE

WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN 2 oder 3 Zeiger Stunden Minuten 3 2 oder 3 Zeiger Stunden Minuten Datumsfenster 4

Mehr

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER DEUTSCH ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER Stundenzeiger Minutenzeiger I II Krone EINSTELLEN DER UHRZEIT 1. Die Krone in die Position II herausziehen (die Uhr bleibt stehen). 2. Die Krone

Mehr

BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 ode

BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 ode BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR UHREN BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 oder 3 Zeigern und Datumsanzeige

Mehr

DEUTSCH. 3-Zeiger-Uhr mit Datumsanzeige (Modell 715) (Automatico - CL888)

DEUTSCH. 3-Zeiger-Uhr mit Datumsanzeige (Modell 715) (Automatico - CL888) DEUTSCH 3-Zeiger-Uhr mit Datumsanzeige (Modell 715) (Automatico - CL888) Minutenzeiger Stundenzeiger Sekundenzeiger Datum Einstellen der Uhrzeit 1. Ziehen Sie die auf Position III heraus (die Uhr bleibt

Mehr

STOPPUHR MIT 100-RUNDEN-SPEICHER. Bedienungsanleitung

STOPPUHR MIT 100-RUNDEN-SPEICHER. Bedienungsanleitung STOPPUHR MIT 100-RUNDEN-SPEICHER MODELL : SL928D Bedienungsanleitung D ALLGEMEINES Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Stoppuhr mit 100-Runden-Speicher Modell SL928D. Dieser praktische Chronograph mit

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. W770

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. W770 BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. W770 Benachrichtigungen -eingehende Anrufe -eingehende Nachrichten -Trennungsbenachrichtigung (LL/Verbindungsverlust) -Aktualisierung Funktionsanzeige -Wochentag -Bluetooth ON/OFF

Mehr

ANALOG DOPPELZEIT / TAG / DATUM

ANALOG DOPPELZEIT / TAG / DATUM NLOG UHRZEITEINSTELLUNG (REI ZEIGER) 1. Ziehe die Krone auf die Position 2 heraus. 2. rehe die Krone gegen den Uhrzeigersinn, um die Zeit vorzustellen, und fahre fort, bis der aktuelle Tag angezeigt wird.

Mehr

Bedienungsanleitung für Digitaluhren

Bedienungsanleitung für Digitaluhren Bedienungsanleitung für Digitaluhren 1 Herzlichen Dank für den Kauf unseres Produktes. Wir hoffen, dass Sie viel Spaß mit unserer Uhr haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam und beachten

Mehr

DEUTSCH UHrwErk mit automatischer aufziehfunktion Wichtige Hinweise:

DEUTSCH UHrwErk mit automatischer aufziehfunktion Wichtige Hinweise: DEUTSCH ANMERKUNG: Verschiedene Modelle der Kollektion Emporio Armani Orologi haben Schraubkronen. Falls sich die Schraubkrone zum Einstellen von Datum oder Uhrzeit nicht leicht herausziehen läßt, muß

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U600

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U600 BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U600 Anzeige für Ladezustand/ Funksignalempfang UTC-Stundenzeiger UTC-Minutenzeiger Knopf B Heimatzeit- Stundenzeiger 24-Stunden-Zeiger Digitalanzeige 2 (zeigt die Heimatstadt

Mehr

GErman DEUTSCH UHrwErk mit automatischer aufziehfunktion Wichtige Hinweise:

GErman DEUTSCH UHrwErk mit automatischer aufziehfunktion Wichtige Hinweise: DEUTSCH ANMERKUNG: Verschiedene Modelle der Kollektion Emporio Armani Orologi haben Schraubkronen. Falls sich die Schraubkrone zum Einstellen von Datum oder Uhrzeit nicht leicht herausziehen läßt, muß

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. F150 (Kurzform)

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. F150 (Kurzform) BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. F150 (Kurzform) Stadt / Zeitzonenanzeige Time Satellitensignal NO/OK GPS Satellitensignal NO/OK Knopf B Krone Datumsanzeige - Funktionsanzeige - Wochentag - Sommerzeit ON/OFF -

Mehr

Anleitungen sowie technische Daten und Warnhinweise, die Sie kennen sollten.

Anleitungen sowie technische Daten und Warnhinweise, die Sie kennen sollten. INHALTSVERZEICHNIS Einleitung... 2 Produktübersicht... 3 Inbetriebnahme... 5 Batterie... 5 Sicherheitskordel... 5 Einstellmodi umschalten... 5 Einstellungen ändern... 5 Uhr... 6 Alarm... 7 Timer... 8 Stoppuhr...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U680

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U680 BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U680 Ortszeit Analogzeige UTC-Zeit Ladeanzeige/ Funkempfangsstation Knopf (B) Krone 24 Std., Anzeige Display 2 Ortszeit Stadt Knopf (A) Funktionsanzeige VOR DEM GEBRAUCH DER UHR

Mehr

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung Race Uhr _W013 Bedienungsanleitung Diese Uhr kommt mit einer 2-Jahres-Garantie. Für Garantiefragen kontaktieren Sie bitte ihren nächsten Fachhändler Ein Kaufnachweis ist erforderlich 1.0 Einleitung Danke,

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN

GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN Gebrauchsanleitung Anweisungen für Uhren mit Quarzwerk Quarz - 2 Zeiger Reguläre Gangposition: Krone in Position I, gegen das Gehäuse gedrückt. Einstellen der Uhrzeit:

Mehr

TUDOR HERITAGE ADVISOR

TUDOR HERITAGE ADVISOR TUDOR HERITAGE ADVISOR T U D O R H E R I T A G E A D V I S O R I N H A L T S V E R Z E I C H N I S A l l g e m e i n e B e m e r k u n g e n 5 W a s s e r d i c h t h e i t 7 A D V I S O r 8 P f l

Mehr

TUDOR FASTRIDER 888 TUDOR FASTRIDER INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE BEMERKUNGEN 5 WASSERDICHTHEIT 7 TUDOR FASTRIDER 8 PFLEGE & TUDOR GARANTIE 20 WELTWEITER KUNDENDIENST 22 3 ALLGEMEINE BEMERKUNGEN Alle

Mehr

MODI UND ANZEIGEN KOMPASS ZEIT. Zeit. Datum Sekunden Dualzeit Sonnenaufgangsund -untergangszeiten Stoppuhr. Himmelsrichtungen Kursverfolgung.

MODI UND ANZEIGEN KOMPASS ZEIT. Zeit. Datum Sekunden Dualzeit Sonnenaufgangsund -untergangszeiten Stoppuhr. Himmelsrichtungen Kursverfolgung. Schnellanleitung de MODI UND ANZEIGEN ZEIT Datum Sekunden Dualzeit Sonnenaufgangsund -untergangszeiten Stoppuhr Countdown-Timer HÖHE & BARO Leer KOMPASS Zeit Himmelsrichtungen Kursverfolgung Höhenmesser

Mehr

PE 08 Bedienungsanleitung D-

PE 08 Bedienungsanleitung D- PE108 Bedienungsanleitung D- D- INHALTSVERZEICHNIS A. Funktionen 5 B. Die Betriebsart wechseln 9 C. Die Betriebsart Zeit 10 D. Den Schrittzähler benutzen 12 E. Den Schrittzähler tragen 15 F. Das Schrittziel

Mehr

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone FUNKUHREN S U P E R SKYHAWK UTC-Zeit Ladeanzeige/ Funkempfangsstation B 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone Display 2 Ortszeit Stadt Display 1 Weltzeit und Stadt Cal. H460/H461 Mod. AS2020-53L A

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ZEIT EINSTELLEN

BEDIENUNGSANLEITUNG ZEIT EINSTELLEN ZEIT Standard Lorem ipsum TOUCH / FUN Minuten Stunden A: Normalstellung der Krone C: Position für die Zeiteinstellung Zum Einstellen der Zeit die Krone in Stellung C herausziehen und im Uhrzeigersinn oder

Mehr

Damit Sie besser mit Ihrer Uhr vertraut werden, haben wir einige Richtlinien für korrekten Betrieb und Wartung zusammengestellt.

Damit Sie besser mit Ihrer Uhr vertraut werden, haben wir einige Richtlinien für korrekten Betrieb und Wartung zusammengestellt. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Emporio Armani Swiss Made Armbanduhr. Sie haben sich für eine wahrlich bemerkenswerte Uhr entschieden, die für ultimative Präzision und Ausdauer entwickelt

Mehr

2. Der 7950 Pager. Der 7950 hat 4 Knöpfe

2. Der 7950 Pager. Der 7950 hat 4 Knöpfe 2. Der 7950 Pager 2.1 Los geht s 2.1.1 Gehäuse Der 7950 hat 4 Knöpfe Funktion/Escape Links Rechts Lesen/Auswahl Funktion/Escape- Ermöglicht den Zugang zum Funktionsmenü und das Verlassen Links/Rechts-

Mehr

Bedienungsanleitung. SM34054 Limited Edition Kaliber ETA E Wichtige Hinweise

Bedienungsanleitung. SM34054 Limited Edition Kaliber ETA E Wichtige Hinweise Bedienungsanleitung SM0 Limited Edition Kaliber ETA E8. Vielen Dank für den Kauf einer SWISS MILITARY BY CHRONO Uhr. Unsere Uhren werden in der Schweiz hergestellt und tragen das Gütesiegel «SWISS MADE».

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN DAMEN 2 DAMEN Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer neuen GUESS Uhr. Das Uhrwerk wurde mit fortschrittlicher Elektroniktechnologie entwickelt und aus Komponenten

Mehr

TUDOR GR ANTOUR T U D O R G R A N T O U R I N H A L T S V E R Z E I C H N I S A l l g e m e i n e B e m e r k u n g e n 5 W a s s e r d i c h t h e i t 7 G r u n d f u n k t i o n e n 8 C H R O N O

Mehr

Regatta Master Watch_W012. Bedienungsanleitung

Regatta Master Watch_W012. Bedienungsanleitung Regatta Master Watch_W012 Bedienungsanleitung Diese Uhr kommt mit einer 2-Jahres-Garantie. Für Garantiefragen kontaktieren Sie bitte ihren nächsten Fachhändler Ein Kaufnachweis ist erforderlich 1.0 Einleitung

Mehr

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät 1. VOLUME UP 2. FUNCTION 3. DBBS 4. CLK SET 5. UKW-ANTENNE 6. / PRESET 7. / PRESET + 8. MEMORY 9. TUNE +/ FOLDERUP 10. VOLUME DOWN 11. / STANDBY 12. MONO / STEREO 13.

Mehr

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Ersetzt nicht die originale Bedienungsanleitung Inhalt 1. Übersicht 2. Inbetriebnahme 3. Benennung der einzelnen Kanäle (Handbetrieb) 4. Erstellung

Mehr

RCR-2 Digitaler MW/UKW 2-Band-Radiowecker Bedienungsanleitung. Wichtigste Merkmale 14 Senderspeicher (jeweils 7 im UKW- und MW-Bereich)

RCR-2 Digitaler MW/UKW 2-Band-Radiowecker Bedienungsanleitung. Wichtigste Merkmale 14 Senderspeicher (jeweils 7 im UKW- und MW-Bereich) RCR-2 Digitaler MW/UKW 2-Band-Radiowecker Bedienungsanleitung Wichtigste Merkmale 14 Senderspeicher (jeweils 7 im UKW- und MW-Bereich) Funkgesteuerte Digitaluhr mit Datumsanzeige Die Datums- und Zeitanzeige

Mehr

Modell UR-123. Bedienungsanleitung bitte vor Inbetriebnahme sorgfälltig lesen

Modell UR-123. Bedienungsanleitung bitte vor Inbetriebnahme sorgfälltig lesen Modell UR-123 Bedienungsanleitung bitte vor Inbetriebnahme sorgfälltig lesen Sicherheitshinweise/Umwelthinweise Gerät NIEMALS öffnen. STROMSCHLAGGEFAHR!!! Ausnahmslos nur in trockenen Räumen betreiben

Mehr

DEUTSCH. Wichtige Informationen zu den Uhren. Verwendung des Tachymeters. Übersicht Über die Wassertauglichkeit. Modelle mit Datumsanzeige

DEUTSCH. Wichtige Informationen zu den Uhren. Verwendung des Tachymeters. Übersicht Über die Wassertauglichkeit. Modelle mit Datumsanzeige Wichtige Informationen zu den Uhren DEUTSCH * etätigen Sie niemals die Druckknöpfe/Einstellringe und stellen Sie niemals die Zeit ein, wenn sich die Uhr unter Wasser befindet oder naß ist. Uhrengehäuse

Mehr

Kabel-Fernbedienung für PW-EC / PW-AC Kassettengeräte

Kabel-Fernbedienung für PW-EC / PW-AC Kassettengeräte Installations- und Bedienungsanleitung Kabel-Fernbedienung für PW-EC / PW-AC Kassettengeräte Bitte lesen Sie diese Anleitung vor Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes gründlich durch. PW-EC Kabel-Fernbedienung

Mehr

DEUTSCH ANALOG. 2-Zeiger-Uhr K62-132. 2-Zeiger Analog. 3-Zeiger Analog VX51E / R1063.2 / 9T33. Palindrome Too

DEUTSCH ANALOG. 2-Zeiger-Uhr K62-132. 2-Zeiger Analog. 3-Zeiger Analog VX51E / R1063.2 / 9T33. Palindrome Too ANALOG DEUTSCH 2-Zeiger-Uhr K62-132 Einstellen der Uhrzeit 1. Drücken Sie die Taste, um die Zeiger zu bewegen. 2. Stellen Sie die gewünschte Uhrzeit ein. VORDERSEITE RÜCKSEITE ZEITEINSTELLUNGSTASTE 2-Zeiger

Mehr

Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005

Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005 Cardio Coach Kat.-Nr. 42.7005 Bedienungsanleitung HiTRAX Cardio Coach Pulsmesser 1. Einführung Gratuliere! Sie haben jetzt einen HiTrax Cardio Coach. Damit können Sie Ihre Pulsfrequenz überwachen, eine

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER

STUNDENZEIGER MINUTENZEIGER Für edienungsanleitungen für ältere Modelle/Werke wende Dich bitte an den Kundenservice in Deinem Land. Die Kontaktdaten findest Du im ereich Kundenservice auf der Webseite. NLOG DEUTSCH 2-Zeiger-Uhrwerk

Mehr

2. BESCHREIBUNG DER FUNKTIONEN

2. BESCHREIBUNG DER FUNKTIONEN ISA 9001 1. ALLGEMEINES 1.1 Funktionen 1.2 Drücker 1) Kronendrücker C 2) Drücker A 3) Drücker B 4) Drücker D 2. BESCHREIBUNG DER FUNKTIONEN 2.1 TIME1-Funktion (Ortszeitzone) 2.2 Datumsfunktion 2.3 Wochenfunktion

Mehr

PROFESSIONAL STOPWATCH. professional stoppuhr. Bedienungsanleitung DEUTSCH DE-1

PROFESSIONAL STOPWATCH. professional stoppuhr. Bedienungsanleitung DEUTSCH DE-1 PROFESSIONAL STOPWATCH professional stoppuhr Bedienungsanleitung DEUTSCH DE-1 Wir danken Ihnen für die Wahl dieser Profi-Stoppuhr Motus Trainer MT38 mit den Mess- und Speicherfunktionen von Rundenzeiten

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DAS K0382 Kabelloses Innen- und Außenthermometer mit Uhr und Wetterstation

BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DAS K0382 Kabelloses Innen- und Außenthermometer mit Uhr und Wetterstation BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DAS K0382 Kabelloses Innen- und Außenthermometer mit Uhr und Wetterstation PM: 24h-Anzeige ANSICHT VORN Wecker ein ANSICHT HINTEN MAX / MIN SEITENANSICHT Klappbarer Fuß Zeit Datum

Mehr

KAL. 6A32. Deutsch. Vor der Verwendung der Uhr:

KAL. 6A32. Deutsch. Vor der Verwendung der Uhr: INHALT DEUTSCH Seite EINSTELLUNG VON DATUM/UHRZEIT... 19 PRÜFUNG UND EINSTELLUNG DES KALENDERS... 20 BETÄTIGUNG DER VERSCHRAUBBAREN KRONE... 26 AUSWECHSELN DER BATTERIE... 26 TECHNISCHE DATEN... 28 Zur

Mehr

Bedienungsanleitung Kaliber 1B25

Bedienungsanleitung Kaliber 1B25 Bedienungsanleitung Kaliber 1B25 INHALT Über dieses Produkt S. 2 Hinweise für die Benutzung S. 2 Vor der Benutzung S. 4 Funktionen S. 4 Anzeige und Drücker S. 5 Benutzung des Drückers S. 6 Verschraubte

Mehr

EINSTELLUNGEN KLASSISCHE ARMBANDUHREN A B C D

EINSTELLUNGEN KLASSISCHE ARMBANDUHREN A B C D CLASSIC WATCHES EINSTELLUNGEN KLASSISCHE ARMBANDUHREN A B C D EINSTELLUNGEN ADVISOR A B C VERSCHRAUBTE POSITION [Position A] Advisor [Krone nicht verschraubt] Ihre TUDOR Uhr verfügt über eine verschraubbare

Mehr

EINSTELLUNGEN A B C D

EINSTELLUNGEN A B C D CHRONOGRAPH WATCHES EINSTELLUNGEN A B C D VERSCHRAUBTE POSITION [Position A] Ihre TUDOR Uhr verfügt über eine verschraubbare Krone. Wenn diese fest gegen das Gehäuse verschraubt ist, ist die Wasserdichtheit

Mehr

INHALT DEUTSCH. Seite

INHALT DEUTSCH. Seite INHALT Seite DEUTSCH MERKMALE... 17 AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR... 17 LEISTUNGSRESERVE DER SEIKO KINETIC... 18 HINWEISE ZUR KINETIC E.S.U.... 19 ENTLADUNG-VORWARNFUNKTION... 19 EINSTELLUNG VON UHRZEIT/KALENDER...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Funk-Armbanduhr. Art.-Nr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Funk-Armbanduhr. Art.-Nr BEDIENUNGSANLEITUNG Funk-Armbanduhr Art.-Nr. 50 13 750 Funktionen: 12-Digits LCD Display: Stunde, Minute, Sekunde, Tag, Monat, Jahr und Woche 12/24 Stundendarstellung Dualzeit Countdownzähler Täglicher

Mehr

UHRENANLEITUNG WI1, WI2, WI6

UHRENANLEITUNG WI1, WI2, WI6 G-WI1 UHRENANLEITUNG WI1, WI2, WI6 Für weitere Informationen oder um die Rotary Armbanduhrenkollektion anzusehen, besuchen Sie www.rotarywatches.com Alle Fragen zu unserem Service werden unter folgender

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Kat.Nr

BEDIENUNGSANLEITUNG Kat.Nr BEDIENUNGSANLEITUNG Kat.Nr. 42.7000 EIGENSCHAFTEN: - Uhrzeit (12/24 Stunden-Format) - Zwei Alarmzeiten und Stundensignal - Stoppuhr in (1/100 s) - Speicher für 10 Zwischenzeiten - Timer - HiGlo-Hintergrundlicht

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR UHREN

BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR UHREN BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR UHREN BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder Zeigern Modelle mit 2 oder Zeigern und Datumsanzeige

Mehr

Tasten-Bezeichnung. Schaltuhr mit Sensor CdS (DämmerungsSensor) Display (LCD-Anzeige) R (Reset) Uhrtaste (Uhrzeit anzeigen)

Tasten-Bezeichnung. Schaltuhr mit Sensor CdS (DämmerungsSensor) Display (LCD-Anzeige) R (Reset) Uhrtaste (Uhrzeit anzeigen) Tasten-Bezeichnung R (Reset) Stunden+ (Stunden einstellen) Minuten+ (Minuten einstellen) Tagtaste (Tag einstellen) CdS (DämmerungsSensor) Display (LCD-Anzeige) Uhrtaste (Uhrzeit anzeigen) Timertaste (Schaltzeiten)

Mehr

WS 9006 Bedienungsanleitung. 1. Funktionen

WS 9006 Bedienungsanleitung. 1. Funktionen WS 9006 Bedienungsanleitung 1. Funktionen 1.1 Regenmesser aktuelle Regenmenge, Regenmenge der letzten Stunde bzw. der der letzten 24 Stunden, Gesamtregenmenge SEIT Funktion zum Nachmessen der Regenmenge

Mehr

WT 197 BEDIENUNGSANLEITUNG FUNKWECKER MIT ALARM, TEMPERATUR UND KALENDER

WT 197 BEDIENUNGSANLEITUNG FUNKWECKER MIT ALARM, TEMPERATUR UND KALENDER WT 197 BEDIENUNGSANLEITUNG FUNKWECKER MIT ALARM, TEMPERATUR UND KALENDER P. 1 INSTALLATION Für den besten Empfang des Funksignals, stellen Sie den Wecker in die Nähe eines Fensters und entfernt von metallischen

Mehr

P E N T A Bedienungsanleitung

P E N T A Bedienungsanleitung P E N T A Bedienungsanleitung PENTA Vielen Dank, dass Sie sich für ein Qualitätsprodukt aus unserem Haus entschieden haben. Ihre neue BARIGO PENTA ist ein Präzisionsmessgerät, das leicht zu bedienen ist.

Mehr

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, 1 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Wir gratulieren Ihnen zur Wahl eines automatischen FLIEGER I - Quarz Chronographen der Marke ZeitFlügel. Kontakt ZeitFlügel GmbH Hasselheck 5 D-61239 Ober-Mörlen

Mehr

Kal. E81*/E82* Handbuch. Angabe des Modells. Deutsch

Kal. E81*/E82* Handbuch. Angabe des Modells. Deutsch Angabe des Modells Die Kalibernummer (Uhrwerknummer) Ihrer Uhr ist auf der Rückseite eingraviert (siehe untere Abbildung). Sehen Sie auf der Rückseite Ihrer Uhr nach, wie deren Kalibernummer lautet, und

Mehr

Wecker Mood Artikel Nr

Wecker Mood Artikel Nr Artikel Nr. 6411150 Funktionen / Ausstattung Anzeige von Uhrzeit und Datum (automatischer Kalender 2000-2099) Wochentagsanzeige (Englisch) 12 und 24 Stundenanzeige Weckfunktion Schlummerfunktion (SNOOZE)

Mehr

9011/ Z000 Bedienungsanleitung

9011/ Z000 Bedienungsanleitung 9011/ Z000 Bedienungsanleitung Allgemeines 29/03/2012 Page 1/12 Drücken der Krone um die Funktionen zu wechseln. ZEIT 1 ZEIT 2 ALARM CHRONO SYNCHRONISATION DER ZEIGER 29/03/2012 Page 2/12 In jeder Funktion,

Mehr

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Item No.: EMT445ET A. Funktionen 1. Mit dieser programmierbaren digitalen Zeitschaltuhr können Sie spezielle Ein- und Ausschaltzeiten

Mehr

FreeMatch Infrarot-Fernbedienung yt1f

FreeMatch Infrarot-Fernbedienung yt1f P a r t n e r i n S a c h e n K l i m a Bedienungsanleitung FreeMatch Infrarot-Fernbedienung ytf Bitte lesen Sie diese Anleitung vor Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes gründlich durch. < Tastatur

Mehr

INHALT DEUTSCH. Seite

INHALT DEUTSCH. Seite DEUTSCH INHALT Seite MERKMALE... 24 ANZEIGE UND BETÄTIGUNG DER TASTEN... 26 VOR DER ERSTEN VERWENDUNG... 27 VERSCHRAUBBARE... 30 AKTIVIEREN DER UHR IM ENERGIESPARMODUS... 31 EINSTELLUNG DER UHRZEIT UND

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker BEDIENUNGSANLEITUNG Euroline IPD-9810 ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker I. Bedienelemente 1 1. Hauptgerät 1. Adaptereinsatz für I-Pods 2. ipod Adapter (im Lieferumfang enthalten)

Mehr

A. Bedienfeld. Memory 1/2/3 Speicher 1/2/3

A. Bedienfeld. Memory 1/2/3 Speicher 1/2/3 A. Bedienfeld EN DE Timer Timer Memory/Screen lock (unlock) Speicher / Displaysperre (freigeben) Downward movement Bewegung nach unten Upward movement Bewegung nach oben Memory 1/2/3 Speicher 1/2/3 Display

Mehr

Bedienungsanleitung. Instruction Manual. Funk LCD Armbanduhr. Artikel Nr DCF controlled LCD Watch. Article No

Bedienungsanleitung. Instruction Manual. Funk LCD Armbanduhr. Artikel Nr DCF controlled LCD Watch. Article No RETOX Bedienungsanleitung Funk LCD Armbanduhr Artikel Nr. 83 24 00 Instruction Manual DCF controlled LCD Watch Article No. 83 24 00 Sicherheitshinweise Bitte beachten Sie zur Vermeidung von Fehlfunktionen

Mehr

Bedienungsanleitung 498S Funkwecker mit Temperatur und Kalender

Bedienungsanleitung 498S Funkwecker mit Temperatur und Kalender Bedienungsanleitung 498S Funkwecker mit Temperatur und Kalender DE 1 INSTALLATION Platzieren Sie die Uhr an einer Stelle ohne mögliche Störquellen wie zum Beispiel metallischen Oberflächen und elektrischen

Mehr

Technoline WT-465 DIGITALER RADIO-WECKER BEDIENUNGSANLEITUNG

Technoline WT-465 DIGITALER RADIO-WECKER BEDIENUNGSANLEITUNG Technoline WT-465 DIGITALER RADIO-WECKER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, damit Sie den Radiowecker optimal nutzen können. AUFBAU DES RADIOWECKERS 1. / AUTO 9. PM ANZEIGE

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U100

BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U100 BEDIENUNGSANLEITUNG Cal. U100 Ladeanzeige maximale Tiefenanzeige Knopf C Knopf B LED Alarmanzeige Stadtname Monat/ Kalendertag Druck und Temperatursensor Knopf D Wassersensor Knopf A Wochentag Ladezustandsanzeige

Mehr

B3: CHANNEL/SEARCH Taste B4: AL ON/OFF Taste B5: ALERT Taste B6: MAX/MIN Taste B7: RESET Taste

B3: CHANNEL/SEARCH Taste B4: AL ON/OFF Taste B5: ALERT Taste B6: MAX/MIN Taste B7: RESET Taste WS 9005 Merkmale: 433MHz Funk Frequenz. 3-Kanal-Auswahl kabelloser Thermo-Sender Übertragungsreichweite: 30 Meter ( Freifeld ) Messbereiche: Innentemperatur : 0 C ~ +50 C Wasser Temperatur : -20 C ~ +50

Mehr

FLIP 66. Bedienungsanleitung

FLIP 66. Bedienungsanleitung FLIP 66 Bedienungsanleitung INHALTSVERZEICHNIS 1- GERÄTE-FUNKTIONEN x 2- INBETRIEBNAHME x 3- BEDIENUNG x 4- ZEITEINSTELLUNG x 5- DATUMSEINSTELLUNG x 6- WECKZEIT-EINSTELLUNG x 7- TIMER-EINSTELLUNG x 8-

Mehr

ANALOG DEUTSCH. 1-Zeiger-Uhrwerk GL26. 2-Zeiger-Uhrwerk Zeiger-Uhrwerk / VD78. 3-Zeiger-Uhrwerk Y121 E4

ANALOG DEUTSCH. 1-Zeiger-Uhrwerk GL26. 2-Zeiger-Uhrwerk Zeiger-Uhrwerk / VD78. 3-Zeiger-Uhrwerk Y121 E4 Für edienungsanleitungen für ältere Modelle/Werke wende Dich bitte an den Kundenservice in Deinem Land. Die Kontaktdaten findest Du im ereich Kundenservice auf der Webseite. NLOG DEUTSCH 1-Zeiger-Uhrwerk

Mehr

ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR

ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR Funktionsbeschreibung 1. Funktionsprinzip 2. Inbetriebnahme 2.1. Anzeige Stunde / Minute 2.2. Anzeige Datum / Sekunden und Wochentag 3. Manuelle Einstellung - Uhrzeit

Mehr

MODELLE MIT 2 UND 3 ZEIGERN (RONDA 703, 762, 783, 713, 1069)

MODELLE MIT 2 UND 3 ZEIGERN (RONDA 703, 762, 783, 713, 1069) DEUTSCH Danke für den Kauf dieser MICHELE-Uhr. Die Präzision und die Qualität des Quartzuhrwerks sorgt für herausragende Genauigkeit und bereitet dem manuellen Aufziehen ein Ende. Die folgende Anleitung

Mehr

AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR

AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR INHALT Seite AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR... 16 LEISTUNGSRESERVE DER SEIKO KINETIC... 17 HINWEISE ZUR KINETIC E.S.U.... 18 ENTLADUNG-VORWARNFUNKTION... 18 VERWENDUNG DER VERSCHRAUBBAREN KRONE... 19

Mehr

Bitte lesen Sie sich die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie die Bedienungsanleitung für die Zukunft auf.

Bitte lesen Sie sich die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie die Bedienungsanleitung für die Zukunft auf. Bitte lesen Sie sich die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie die Bedienungsanleitung für die Zukunft auf. 1. Entfernen Sie die Batterieabdeckung der Basisstation und des Außensenders.

Mehr

INHALT 1. Bezeichnung der Komponenten 2. Modus- (Anzeigefunktions-) Umschaltung Deutsch 3. Vor der Verwendung

INHALT 1. Bezeichnung der Komponenten 2. Modus- (Anzeigefunktions-) Umschaltung Deutsch 3. Vor der Verwendung 2 4 A 5 3 7 M 6 1 INHALT 1. ezeichnung der Komponenten... 34 2. Modus- (Anzeigefunktions-) Umschaltung... 36 3. Vor der Verwendung... 37 *0-Position-erichtigung... 38 4. Einstellen der Zeit (TME)... 40

Mehr

KAL. 4F32, 8F32, 8F33

KAL. 4F32, 8F32, 8F33 INHALT Seite EINSTELLUNG VON DATUM/UHRZEIT... 18 EINSTELLUNG DES WOCHENTAGS... 18 ABLESEN DES KALENDERS... 19 HINWEISE ZUR VERWENDUNG DER UHR... 22 AUSWECHSELN DER BATTERIE... 25 TECHNISCHE DATEN... 27

Mehr

KAL. 7T62. Deutsch UHRZEIT/KALENDER EINMAL-ALARM STOPPUHR KRONE. a b c

KAL. 7T62. Deutsch UHRZEIT/KALENDER EINMAL-ALARM STOPPUHR KRONE. a b c INHLT Seite DEUTSCH EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DER STOPPUHR-ZEIGERPOSITION... 24 EINSTELLEN DES DTUMS... 28 STOPPUHR... 29 EINML-LRM... 31 GESCHWINDIGKEITSMESSER... 34 ENTFERNUNGSMESSER (für Modelle mit

Mehr

INHALT. Analog-Chronographen 1/20 Sekunde Entfernbare Bindeglieder Modelle mit austauschbarem Armband/Band Spannstift-Stil...

INHALT. Analog-Chronographen 1/20 Sekunde Entfernbare Bindeglieder Modelle mit austauschbarem Armband/Band Spannstift-Stil... INHALT Modelle mit 2 und 3 Zeigern.............................................. 1 Modelle mit Datums-/Großdatumsanzeige Typ A............................. 2 Modelle mit Datums-/Großdatumsanzeige Typ B.............................

Mehr

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC1.0/TX1.0

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC1.0/TX1.0 TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TITANIUM-COMPUTER TASTENBEDIENUNG Drive-Knopf Drehen Sie den i-drive-knopf, um die Einstellwerte oder die Widerstandshöhe einzustellen. Drehen Sie den Knopf im Uhrzeigersinn,

Mehr

Bedienungsanleitung Move IQ

Bedienungsanleitung Move IQ Bedienungsanleitung Move IQ Der Move IQ 1. LCD-Bildschirm 2. Home Taste: Bestätigen / Ansicht wechseln 3. Zurücktaste: Zurückblättern 4. Vortaste: Vorblättern 5. Power Taste: Gerät An / Ausschalten & Hintergrundbeleuchtung

Mehr

MERKMALE. Deutsch. Energiesparfunktion. Zeitübertragungsfunktion

MERKMALE. Deutsch. Energiesparfunktion. Zeitübertragungsfunktion INHALT Seite MERKMALE... 18 ENERGIESPARFUNKTION... 19 ZEITÜBERTRAGUNGSFUNKTION... 21 EINSTELLUNG VON UHRZEIT UND DATUM... 24 ENTLADUNG-VORWARNFUNKTION... 26 LEISTUNGSRESERVE DER SEIKO KINETIC UHR... 28

Mehr

Schnellstartanleitung FORERUNNER 50. Mit drahtloser ANT+Sport -Technologie

Schnellstartanleitung FORERUNNER 50. Mit drahtloser ANT+Sport -Technologie Schnellstartanleitung FORERUNNER 50 Mit drahtloser ANT+Sport -Technologie Warnung: Dieses Produkt enthält austauschbare Knopfakkus. Angaben zu wichtigen Sicherheitswarnungen zu Akkus finden Sie in der

Mehr

0.1 ERFASSUNG DER BERICHTIGUNGEN

0.1 ERFASSUNG DER BERICHTIGUNGEN 0.1 ERFASSUNG DER BERICHTIGUNGEN lfd. Nr. der Berichtigung Kapitel Seiten Datum der Berichtigung Datum der Einarbeitung Zeichen/ Unterschrift 1 alle alle Seite 9 - E1-1 0.2 VERZEICHNIS DER SEITEN Kapitel

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 8

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 8 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1. Inbetriebnahme. 3 1.1. Einlegen der Energiequelle...3 2. Bereitschaftsmodus... 3 3. Voreinstellungen... 4 3.1. Uhr stellen. 4 3.2. Wecker stellen...4 3.3. Ausschalten...

Mehr

CAL. 4T53 ANZEIGE UND TASTEN

CAL. 4T53 ANZEIGE UND TASTEN INHLT DEUTSCH Seite NZEIGE UND TSTEN... 15 VERSCHRURE KRONE... 16 EINSTELLUNG DER ZEIGERPOSITION... 17 EINSTELLUNG VON UHRZEIT/KLENDER... 18 STOPPUHR... 19 HINWEISE ZUR VERWENDUNG DER UHR... 21 USWECHSELN

Mehr

Einführung BLACKBURN ATOM 2

Einführung BLACKBURN ATOM 2 BLACKBURN ATOM 1 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Blackburn Atom Fahrradcomputers. Blackburn Fahrradcomputer werden ausschließlich aus hochwertigen Materialien, sowie unter höchsten

Mehr