Dämmen auf höchstem Niveau. Der neue Schöck Isokorb XT.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dämmen auf höchstem Niveau. Der neue Schöck Isokorb XT."

Transkript

1 Dämmen auf höchstem Niveau. Der neue Schöck Isokorb XT.

2 Bauen Sie auf Passivhausniveau. Mit dem Schöck Isokorb XT. Schöck Isokorb Typ AXT Für den wärmebrückenfreien Anschluss von Attiken und Brüstungen. Schöck Isokorb Typ QXT Für den wärmebrückenfreien Anschluss gestützter Balkone. 2

3 Ob frei auskragender oder gestützter Balkon, ob Attika oder Brüstung. Die Schöck Isokorb Typen KXT, QXT und AXT bieten Ihnen hocheffiziente Wärmedämmung auf Passivhausniveau vom Passivhaus Institut in Darmstadt geprüft und zertifiziert. Verlassen Sie sich bei jeder Produktvariante auf die bewährte Spitzenqualität von Schöck: Der Schöck Isokorb XT bietet optimale Wärmedämmleistung ohne Einschränkung der Statik und der Gestaltungsfreiheit. Schöck Isokorb Typ KXT Für den wärmebrückenarmen Anschluss frei auskragender Balkone. Neu: Mit dem Typ KXT 15 lassen sich sogar frei auskragende Balkone wärmebrückenfrei verwirklichen. Anforderungen an wärmebrückenfreie Komponenten laut Passivhaus Institut Effizienzkriterium Das Bauteil erfüllt die Anforderung Δ U WB < 0,010 W/(mK) Komfortkriterium Die minimale Oberflächentemperatur muss hoch genug sein, um Schimmelbildung, unbehaglichen Kaltluftabfall und Strahlungswärmeentzug bei Normrandbedingungen auszuschließen. θ i,min > 17 C Anforderungen an wärmebrückenarme Komponenten laut Passivhaus Institut Wärmebrückenarmut Das Bauteil erfüllt die Anforderung Δ U WB < 0,025 W/(mK) Schimmelfreiheit Die minimale Oberflächentemperatur muss hoch genug sein, um Schimmelbildung bei Normrandbedingungen auszuschließen. θ i,min > 17 C 3

4 Die neue Generation Schöck Isokorb XT. Größte Effizienz bis ins kleinste Detail. Unsere Antwort auf die EnEV 2014: Der Trend zum Niedrigstenergiestandard setzt sich immer weiter durch und zieht u. a. strengere Energievorschriften nach sich. Als nächster Schritt in diese Richtung tritt die EnEV 2014 in Kraft. Die Novelle der Energieeinsparverordnung schreibt für Neubauten ab dem 1. Januar 2016 vor, den maximal erlaubten Warmeverlust durch die Gebäudehülle um durchschnittlich 20 % zu reduzieren. Schöck geht diese Entwicklung aktiv mit und bietet Ihnen eine effiziente Lösung, um der Anhebung der Effizienzanforderungen für Neubauten gerecht zu werden. Kundenorientiertes Tragstufenkonzept Für die neue Generation Schöck Isokorb XT wurden Ergebnisse aus Kundenbefragungen direkt in ein optimiertes Tragstufenkonzept umgesetzt. So wurden zum Beispiel die vom Markt am häufigsten geforderten Tragstufen erweitert das bringt nicht nur bauphysikalische, sondern auch wirtschaftliche Vorteile. Neues Drucklager HTE Compact Das neue Drucklager HTE Compact aus Hochleistungs-Feinbeton ist kleiner und ermöglicht somit eine noch bessere Wärmedämmung bei gleichbleibender Tragfähigkeit. Die Lastübertragung bleibt dabei auf gleich hohem Niveau. Möglich macht das ein innovatives, von Schöck entwickeltes Produktionsverfahren. Brandschutz auf höchstem Standard Die neue Generation Schöck Isokorb XT verfügt über die europäische Feuerwiderstandsklasse REI 120 und liegt damit deutlich über den allgemein geltenden Anforderungen an Balkone. 4

5 Bauen mit Schöck bedeutet, immer sicher, modern und auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Der neue Schöck Isokorb XT mit 25% besserer Wärmedämmung* ist dafür das beste Beispiel: Mit dem neuen Drucklager HTE Compact, dem kundenorientierten Tragstufenkonzept, der Feuerwiderstandsklasse REI 120 und einer verbesserten Sonderbügelkostruktion bei hohen Tragstufen, sowie den neuesten Materialien ist das Dämmelement zukunftsweisend. Die große Typenvielfalt bietet Gestaltungsfreiheit für eine moderne Architektur. * Im Mittel über das gesamte Produktprogramm Schöck Isokorb Typ KXT bezuglich der äquivalenten Wärmeleitfahigkeit λ eq Nutzen Sie die große Typenvielfalt unseres kompletten XT Produktprogramms Ob frei auskragende oder gestützte Balkone, Loggien oder Laubengänge, Eckbalkone oder Balkone in Elementbauweise, Balkone mit Höhenversatz oder mit durchlaufender Decke: Das vielfältige Schöck Isokorb XT Produktprogramm bietet Ihnen für jede Anforderung die passende Wärmedämmlösung. 5

6 Sparen Sie sich das Einpacken. Mit dem Schöck Isokorb Typ AXT für Attiken und Brüstungen. An unzureichend gedämmten Attiken und Brüstungen entstehen leicht Wärmebrücken. Das kann zu hohen Energieverlusten und sogar zu Bauschäden führen. Bauen Sie wärmebrückenfreie Attiken und Brüstungen: Der Schöck Isokorb Typ AXT bietet Ihnen eine energieeffiziente und dauerhafte Alternative zum Einpacken mit Dämmstoffen. Nutzen Sie mit dem Schöck Isokorb Typ AXT die folgenden Vorteile Deutlich höhere Energieeffizienz Dank 120 mm starkem Dämmkörper. Sicherheit im Wärmeschutz Zertifiziert vom Passivhaus Institut, Darmstadt. Mehr Gestaltungsfreiheit Für eine filigrane Bauweise und größere Terrassenflächen. Konstruktionsvorteile Keine Abdichtungsproblematik oder zusätzliche Wärmebrücken durch Befestigungen oder Geländer. Dauerhaftigkeit und mehr Nachhaltigkeit Aufwendige und teure Sanierungsarbeiten werden vermieden. 6

7 Aktuelle Dämmstandards stellen auch hohe Anforderungen an die Dämmung von Attiken und Brüstungen. Der Schöck Isokorb Typ AXT bietet Ihnen dazu eine effiziente, wirtschaftliche und nachhaltige Lösung. Mit dem tragenden Wärmedämmelement sorgen Sie bei Attiken und Brüstungen für eine optimale thermische Trennung und erreichen sogar negative Ψ-Werte. Da das Einpacken mit Dämmstoffen entfällt, profitieren Sie von mehr Dauerhaftigkeit, erheblichen Konstruktionsvorteilen und Gestaltungsfreiheit. Vergleich eingepackte Lösung und Produktlösung Schöck Isokorb Typ AXT Ψ Wärmebrückenverlustkoeffizient Ψ eingepackte Lösung Ψ Wärmebrückenverlustkoeffizient Ψ Schöck Isokorb Typ AXT + 0,20 W/(mK) Kosten /lfm plus Heizkosten Kosten /lfm keine zusätzlichen Heizkosten Wärmebrückenfreie Konstruktion: 0,01 W/(mK) - 0,04 W/(mK) Höhe der Brüstung: 1400 mm, Breite der Brüstung: 160 mm Wanddämmung: 140 mm, Dachdämmung: 240 mm Dämmung seitlich und oben: 60 mm Höhe der Brüstung: 1400 mm, Breite der Brüstung: 160 mm Wanddämmung: 140 mm, Dachdämmung: 240 mm Hohe Energieeffizienz für niedrige Heizkosten: Die Investition in den Schöck Isokorb Typ AXT amortisiert sich schon innerhalb weniger Jahre. Ob Attika, Brüstung oder Konsole Perfekt angepasst an die statischen und wärmedämmtechnischen Anforderungen auskragender Fassadenteile: Schöck Isokorb Typ AXT für Attiken und Brüstungen, Schöck Isokorb Typ FXT zum Anschluss vorgesetzter Brüstungen und Schöck Isokorb Typ OXT für Konsolen zur Auflagerung von Vorsatzschalen oder Verblendmauerwerk. 7

8 Sie wünschen Beratung und weitere Informationen? Besuchen Sie uns auf der Schöck Website. Holen Sie sich zusätzliche Informationen und entdecken Sie den Schöck Isokorb XT, der Ihnen als komplettes Produktprogramm in 120 mm Dämmdicke zur Verfügung steht: oder besuchen Sie uns auf facebook. Schöck Bauteile GmbH Vimbucher Straße Baden-Baden Tel / /DE/140061

Dämmen auf höchstem Niveau. Der Schöck Isokorb XT.

Dämmen auf höchstem Niveau. Der Schöck Isokorb XT. Dämmen auf höchstem Niveau. Der Schöck Isokorb XT. Bauen Sie auf Minergiehausniveau. Mit dem Schöck Isokorb XT. Schöck Isokorb Typ ABXT Für den wärmebrückenfreien Anschluss von Attiken und Brüstungen.

Mehr

Dämmen und Tragen. In jeder Situation.

Dämmen und Tragen. In jeder Situation. Dämmen und Tragen. In jeder Situation. Das Risiko Wärmebrücke. Und wie Sie es vermeiden. Wie Wärmebrücken entstehen An unzureichend gedämmten Anschlüssen sinkt bei niedrigen Außentemperaturen die raumseitige

Mehr

Wärmebrücken Den geforderten Wärmeschutz sicher einhalten

Wärmebrücken Den geforderten Wärmeschutz sicher einhalten Wärmebrücken Den geforderten Wärmeschutz sicher einhalten Gerne beantworten wir Ihre Fragen während und am Ende des Webinars Folie 2 Schöck Webinar: Wärmebrücken 2015 Und darüber wollen wir heute reden

Mehr

Typenübersicht. Effiziente Lösungen für jede Anforderung.

Typenübersicht. Effiziente Lösungen für jede Anforderung. Typenübersicht. Effiziente Lösungen für jede Anforderung. Inhalt Der Schöck Isokorb trennt Bauteile thermisch voneinander und erfüllt gleichzeitig eine tragende, statische Funktion. Daher sprechen wir

Mehr

Objektbericht. Leichte Linie. Am Passivhaus hinter Berlins Volksbühne trägt der Schöck Isokorb den frei auskragenden Balkon

Objektbericht. Leichte Linie. Am Passivhaus hinter Berlins Volksbühne trägt der Schöck Isokorb den frei auskragenden Balkon Objektbericht Schöck Bauteile GmbH Wolfgang Ackenheil Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 0 72 23 967-471 E-Mail: presse@schoeck.de Leichte Linie Am Passivhaus hinter Berlins Volksbühne trägt der

Mehr

Minimierung von Wärmebrücken bei Fassadendurchdringungen

Minimierung von Wärmebrücken bei Fassadendurchdringungen Minimierung von Wärmebrücken bei Fassadendurchdringungen 2017 Rockwool - Außenwand im Fokus Matthias Hippler 17. und 18. Mai 2017 Schöck Bauteile GmbH Vimbucher Straße 2 76534 BADEN BADEN www.schoeck.com

Mehr

Dämmen und Tragen im Fokus. Die Neuheiten auf der Messe BAU 2015.

Dämmen und Tragen im Fokus. Die Neuheiten auf der Messe BAU 2015. Dämmen und Tragen im Fokus. Die Neuheiten auf der Messe BAU 2015. Wir sind der neue Isokorb. Gemeinsam mit Kunden weiterentwickelt. 2 Die neue Generation Schöck Isokorb XT mit 25% besserer Wärmedämmung*.

Mehr

Preisliste. Gültig ab 01. Januar Stahl- und Legierungszuschläge auf Seite 2

Preisliste. Gültig ab 01. Januar Stahl- und Legierungszuschläge auf Seite 2 Preisliste Gültig ab 01. Januar Stahl- und Legierungszuschläge auf Seite 2 2014 Stahl- und Legierungszuschläge ab 01.01.2014 Produkt Produktgruppe Stahl- und Legierungszuschlag Beton/Beton 14, 39 10 %

Mehr

Preisliste. Gültig ab 01. Januar Stahl- und Legierungszuschläge auf Seite 2

Preisliste. Gültig ab 01. Januar Stahl- und Legierungszuschläge auf Seite 2 Preisliste Gültig ab 01. Januar Stahl- und Legierungszuschläge auf Seite 2 2015 Stahl- und Legierungszuschläge ab 01.01.2015 Produkt Produktgruppe Stahl- und Legierungszuschlag Beton/Beton 14, 39 10 %

Mehr

Dämmen auf höchstem Niveau. Energieeffizientes Bauen mit Schöck.

Dämmen auf höchstem Niveau. Energieeffizientes Bauen mit Schöck. Dämmen auf höchstem Niveau. Energieeffizientes Bauen mit Schöck. Planen und bauen auf Passivhaus-Niveau. Mit den cleveren Lösungen von Schöck. Steigende Anforderungen der EnEV Die Anforderungen, der EnEV

Mehr

Energetische Sanierung von Balkonen im Bestand Schöck schafft zusätzliche Freiräume (Nutzer) und Gestaltungsmöglichkeiten (Architekten) durch

Energetische Sanierung von Balkonen im Bestand Schöck schafft zusätzliche Freiräume (Nutzer) und Gestaltungsmöglichkeiten (Architekten) durch Energetische Sanierung von Balkonen im Bestand Schöck schafft zusätzliche Freiräume (Nutzer) und Gestaltungsmöglichkeiten (Architekten) durch thermisch entkoppelte Balkone. Wärmebrücken-Architektur Wohnanlage

Mehr

Dämmen auf höchstem Niveau. Energieeffizientes Bauen mit Schöck.

Dämmen auf höchstem Niveau. Energieeffizientes Bauen mit Schöck. Dämmen auf höchstem Niveau. Energieeffizientes Bauen mit Schöck. Planen und bauen auf Passivhaus-Niveau. Mit den cleveren Lösungen von Schöck. Steigende Anforderungen der EnEV Die Anforderungen der EnEV

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R.

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? 2 Wenn saniert wird, steht meist der energetische Gedanke im Vordergrund. Aus gutem Grund, denn viele Bestandsbauten

Mehr

Planen mit Stahl. Dämmen mit Schöck.

Planen mit Stahl. Dämmen mit Schöck. Planen mit Stahl. Dämmen mit Schöck. Für auskragende Stahlkonstruktionen an Stahlbeton. Der Schöck Isokorb Typ KS und KSXT. Energieeffizient und EnEV-konform Stahlanschlüsse an Stahlbeton, wie zum Beispiel

Mehr

EINFACH ANDERS DÄMMEN MIT ISITHERM

EINFACH ANDERS DÄMMEN MIT ISITHERM EINFACH ANDERS DÄMMEN MIT ISITHERM INHALT 04 ISITHERM Einfach anwenden 06 ISITHERM Einfach planen 08 ISITHERM Einfach lagern 10 ISITHERM Einfach liefern 12 ISITHERM Einfach versetzen 14 ISITHERM Einfach

Mehr

Bauphysik. Bauphysik. Stahlbeton/Stahlbeton. Bauphysik. TI Schöck Isokorb XT/DE/2014.2/Juli

Bauphysik. Bauphysik. Stahlbeton/Stahlbeton. Bauphysik. TI Schöck Isokorb XT/DE/2014.2/Juli Stahlbeton/Stahlbeton 11 Wärmeschutz Anforderungen Kennwerte Die EnEV 2014 und die Anforderungen an Wärmebrücken Seit der ersten Energieeinsparverordnung (EnEV 2002) haben sich die energetischen Anforderungen

Mehr

Ganzheitlich sanieren. Mit dem Schöck Isokorb.

Ganzheitlich sanieren. Mit dem Schöck Isokorb. Ganzheitlich sanieren. Mit dem Schöck Isokorb. Energieeffiziente Sanierung. Thermische Trennung von Balkonen. 2 In der Sanierung steht meist der energetische Gedanke im Fokus. Aus gutem Grund, denn viele

Mehr

Preisliste. Gültig ab 01. Januar. Materialkostenzuschlag auf Seite 2

Preisliste. Gültig ab 01. Januar. Materialkostenzuschlag auf Seite 2 Preisliste Gültig ab 01. Januar Materialkostenzuschlag auf Seite 2 2017 Materialkostenzuschlag ab 01.01.2017 Produkt Produktgruppe Materialkostenzuschlag Schöck Isokorb Beton/Beton 14, 39 10 % Schöck Isokorb

Mehr

Preisliste. Gültig ab 01. Januar. Materialkostenzuschlag auf Seite 2

Preisliste. Gültig ab 01. Januar. Materialkostenzuschlag auf Seite 2 Preisliste Gültig ab 01. Januar Materialkostenzuschlag auf Seite 2 2017 Materialkostenzuschlag ab 01.01.2017 Produkt Produktgruppe Materialkostenzuschlag Schöck Isokorb Beton/Beton 14, 39 10 % Schöck Isokorb

Mehr

Der sichere Kimmstein zur Sockeldämmung. Schöck Novomur.

Der sichere Kimmstein zur Sockeldämmung. Schöck Novomur. Der sichere Kimmstein zur Sockeldämmung. Schöck Novomur. Ihre Vorteile auf einen Blick. Schöck Novomur. Planungssicherheit Durch einfache Bemessung, ausführliche Planungsunterlagen und kompetente Beratung

Mehr

Für einen trockenen Mauerfuß. Schöck Novomur.

Für einen trockenen Mauerfuß. Schöck Novomur. Für einen trockenen Mauerfuß. Schöck Novomur. Ihre Vorteile auf einen Blick. Schöck Novomur. Planungssicherheit Einfache Bemessung, ausführliche Planungsunterlagen und kompetente Beratung durch unsere

Mehr

Schöck Isokorb für Neubau und Sanierung Wärmebrückenarme Anschlüsse für frei auskragende Balkone

Schöck Isokorb für Neubau und Sanierung Wärmebrückenarme Anschlüsse für frei auskragende Balkone Schöck Isokorb für Neubau und Sanierung Wärmebrückenarme Anschlüsse für frei auskragende Balkone Freie Balkonarchitektur am Passivhaus Passivhaus Freiburg Balkon als Wärmebrücke Balkone sind die kritischsten

Mehr

Produktpreisliste. Gültig ab 01. März Materialkostenzuschlag auf Seite 2

Produktpreisliste. Gültig ab 01. März Materialkostenzuschlag auf Seite 2 Produktpreisliste Gültig ab 01. März Materialkostenzuschlag auf Seite 2 2016 Materialkostenzuschlag ab 01.03.2016 Produkt Produktgruppe Materialkostenzuschlag Beton/Beton 14, 39 10 % KS/QS Beton/Stahl

Mehr

Wohnraum einmal anders Wohnraumaufwertung durch Balkone Nachträgliche passivhauszertifizierte Anbringung von Balkonen

Wohnraum einmal anders Wohnraumaufwertung durch Balkone Nachträgliche passivhauszertifizierte Anbringung von Balkonen Dipl.-Ing.(FH) Gabriele Sotzny Produkt-Ingenieurin Wohnraum einmal anders Wohnraumaufwertung durch Balkone Nachträgliche passivhauszertifizierte Anbringung von Balkonen Wohnraumaufwertung durch Balkone

Mehr

Bauphysik. Bauphysik. Stahlbeton/Stahlbeton. Bauphysik. TI Schöck Isokorb XT/DE/2017.1/Mai

Bauphysik. Bauphysik. Stahlbeton/Stahlbeton. Bauphysik. TI Schöck Isokorb XT/DE/2017.1/Mai Stahlbeton/Stahlbeton 11 Wärmeschutz Wärmeschutz 13 Wärmeschutz Energieeinsparverordnung EnEV Kennwerte Die Anforderungen der EnEV Seit der ersten Energieeinsparverordnung (EnEV 2002) haben sich die energetischen

Mehr

Objektbericht. Dachgarten mit Blick auf Bodensee. Schöck Isokorb ermöglicht elegante Sichtbetonarchitektur

Objektbericht. Dachgarten mit Blick auf Bodensee. Schöck Isokorb ermöglicht elegante Sichtbetonarchitektur Objektbericht Schöck Bauteile GmbH Jana Metzka Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 0 72 23 967-858 E-Mail: presse@schoeck.de Dachgarten mit Blick auf Bodensee Schöck Isokorb ermöglicht elegante

Mehr

Objektbericht. Sanierung zahlt sich doppelt aus. Energieeffiziente Lösungen und neue Balkone für besseren Wohnkomfort

Objektbericht. Sanierung zahlt sich doppelt aus. Energieeffiziente Lösungen und neue Balkone für besseren Wohnkomfort Objektbericht Schöck Bauteile GmbH Wolfgang Ackenheil Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 0 72 23 967-471 E-Mail: presse@schoeck.de Sanierung zahlt sich doppelt aus Energieeffiziente Lösungen und

Mehr

Preisliste. Gültig ab 01. Jänner

Preisliste. Gültig ab 01. Jänner Preisliste Gültig ab 01. Jänner 2017 Schöck Isokorb XT mit Dämmkörperdicke d = 120 mm Seite 7 Isokorb XT 120 mm Schöck Isokorb mit Dämmkörperdicke d = 80 mm Seite 19 Isokorb 80 mm Schöck Isokorb KST Seite

Mehr

Technische Information nach EC2 Schöck Isokorb XT-Combar

Technische Information nach EC2 Schöck Isokorb XT-Combar Technische Information nach EC2 Schöck Isokorb XT- Januar 2017 Anwendungstechnik Telefon-Hotline und technische Projektbearbeitung Tel. 07223 967-567 Fax 07223 967-251 awt.technik@schoeck.de Anforderung

Mehr

Objektbericht. Gute Aussicht im Passiv-Hochhaus. Energiesanierung im Bestand: Schöck Isokorb schafft zusätzlichen Freiraum mit Balkonen

Objektbericht. Gute Aussicht im Passiv-Hochhaus. Energiesanierung im Bestand: Schöck Isokorb schafft zusätzlichen Freiraum mit Balkonen Objektbericht Schöck Bauteile GmbH Wolfgang Ackenheil Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 07223 967-471 E-Mail: presse@schoeck.de Gute Aussicht im Passiv-Hochhaus Energiesanierung im Bestand: Schöck

Mehr

Zukunftsweisend: Am Hypercube in Skolkowo sorgt das Wärmedämmelement Schöck Isokorb für den thermisch entkoppelten Anschluss der Balkone.

Zukunftsweisend: Am Hypercube in Skolkowo sorgt das Wärmedämmelement Schöck Isokorb für den thermisch entkoppelten Anschluss der Balkone. Objektbericht Schöck Bauteile GmbH Rosa Demirlikaya Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 0 72 23 967-410 E-Mail: presse@schoeck.de Herzstück der russischen High-Tech-Hochburg Zukunftsweisend: Am

Mehr

Wärmebrückenberechnung zur Ermittlung der punktuellen Wärmebrückenverlustkoeffizienten von. Systemgeräteträgern. Kurzgutachten. im Auftrag der Firma

Wärmebrückenberechnung zur Ermittlung der punktuellen Wärmebrückenverlustkoeffizienten von. Systemgeräteträgern. Kurzgutachten. im Auftrag der Firma PASSIV HAUS INSTITUT Dr. Wolfgang Feist Wärmebrückenberechnung zur Ermittlung der punktuellen Wärmebrückenverlustkoeffizienten von Systemgeräteträgern Kurzgutachten im Auftrag der Firma Kaiser GmbH & Co.

Mehr

UNIPOR CORISO. Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung

UNIPOR CORISO. Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung UNIPOR CORISO Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung Modernes Bauen ist Bauen mit Ökologisches Bauen und Klimaschutz sind heute die wichtigsten Anforderungen, die in die Überlegungen für

Mehr

Bauphysik. Bauphysik. Stahl/Stahlbeton. Holz/Stahlbeton. Stahl/Stahl. Bauphysik. TI Schöck Isokorb KS, KSH, KST/AT/2015.1/November

Bauphysik. Bauphysik. Stahl/Stahlbeton. Holz/Stahlbeton. Stahl/Stahl. Bauphysik. TI Schöck Isokorb KS, KSH, KST/AT/2015.1/November Stahl/Stahlbeton Holz/Stahlbeton Stahl/Stahl 9 Wärmebrücken Definition Wärmebrücken Wärmebrücken sind lokale Bauteilbereiche in der Gebäudehülle, bei denen ein erhöhter Wärmeverlust vorliegt. Der erhöhte

Mehr

WLS 021. schlank und effizient dämmen

WLS 021. schlank und effizient dämmen WLS 021 schlank und effizient dämmen Mehr Raum für Architektur C Kerndämmplatte WLS 021 WDVS-Dämmplatte WLS 021 Vakuumdämmplatte WLS 007 Fassaden-Dämmplatte WLS 021 Schlanke und effiziente Dämmsysteme

Mehr

Dach- und Wandkonstruktionen Energieeffizienz und Dichtheit

Dach- und Wandkonstruktionen Energieeffizienz und Dichtheit Dach- und Wandkonstruktionen Energieeffizienz und Dichtheit Dr.-Ing. Ralf Podleschny IFBS Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau 1 Energieeffizientes Bauen Einflussfaktoren auf den Jahresheizwärmebedarf:

Mehr

Für einen trockenen Mauerfuß. Schöck Novomur.

Für einen trockenen Mauerfuß. Schöck Novomur. Für einen trockenen Mauerfuß. Schöck Novomur. Ihre Vorteile auf einen Blick. Schöck Novomur. Planungssicherheit Einfache Bemessung, ausführliche Planungsunterlagen und kompetente Beratung durch unsere

Mehr

im Auftrag der Firma Schöck Bauteile GmbH Dipl.-Ing. M. Kuhnhenne

im Auftrag der Firma Schöck Bauteile GmbH Dipl.-Ing. M. Kuhnhenne Bestimmung der Wärmebrückenwirkung von Fassadendurchdringungen mit und ohne thermischer Trennung mit Hilfe von experimentellen und dreidimensionalen numerischen Untersuchungen im Auftrag der Firma Schöck

Mehr

Preisliste Gültig ab

Preisliste Gültig ab Preisliste Gültig ab 01.01.2013 Wir sind für Sie da... Firmensitz Schöck Bauteile AG Neumattstrasse 30 5000 Aarau Tel.: 062 834 00 10 Fax: 062 834 00 11 E-Mail: info@schoeck-schweiz.ch Herr Cirnigliaro

Mehr

Effektive Wärmedämmung für auskragende Balkone. Der Schöck Isokorb.

Effektive Wärmedämmung für auskragende Balkone. Der Schöck Isokorb. Effektive Wärmedämmung für auskragende Balkone. Der Schöck Isokorb. Der Schöck Isokorb. Eine Revolution der Baubranche. Eberhard Schöck. Querdenker und Innovator. Im Jahre 1979 macht der Firmengründer

Mehr

Der neue Schöck Isokorb XT Wärmeschutz

Der neue Schöck Isokorb XT Wärmeschutz Wärmeschutz Die ÖNorm B 8110-1 und die Anforderungen an Wärmebrücken Die ÖNorm B 8110-1 vom August 2007 regelt die Anforderungen an den Heizwärmebedarf. Einer Verschärfung der Anforderungen um ca. 20 %

Mehr

Atlas. Perimeter-Dämmsystem für den Passivhausbau

Atlas. Perimeter-Dämmsystem für den Passivhausbau Atlas JACKODUR Atlas aus extrudiertem Polystyrol (XPS) weist nicht nur den Weg in ein neues Energiezeitalter, sondern trägt Ihr Gebäude genau so sicher durch die Zeiten wie der griechische Sagenheld Atlas

Mehr

Bauphysik. Planungsgrundlagen. Tragwerksplanung. Bauausführung. Bauphysik

Bauphysik. Planungsgrundlagen. Tragwerksplanung. Bauausführung. Bauphysik Bauphysik Tragwerksplanung Bauausführung Bauphysik 9 Bauphysik Schöck Isokorb R Wärmeschutz Energetische Sanierung In Deutschland entfallen etwa 40 % des Gesamtendenergiebedarfs auf den Gebäudesektor.

Mehr

Wärmebrücken in der VHF

Wärmebrücken in der VHF Die MAAS Gruppe Ca. 360 Mitarbeiter Ca. 100 Mio. EUR Umsatz Baustoffe Profile Systeme Engineering Baustoffe MAAS Trapezprofile BEMO-MONRO Projekte weltweit MAAS Wellprofile System-Dächer MAAS Paneelprofile

Mehr

Für Fassaden ohne Wärmebrücken.

Für Fassaden ohne Wärmebrücken. Für Fassaden ohne Wärmebrücken. Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung. energiesparen n auf den PUnkT GebrachT. TekoFIX unterkonstruktionssystem für horizontale und vertikale fassadenunterkonstruktionen.

Mehr

UNIPOR CORISO. Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung

UNIPOR CORISO. Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung UNIPOR CORISO Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung Modernes Bauen ist Bauen mit Ökologisches Bauen und Klimaschutz sind heute die wichtigsten Anforderungen, die in die Überlegungen für

Mehr

Mit kleinem Budget Energiesparen. IfEB Ingenieurbüro für EnergieBeratung UG Dipl.Ing.(FH) Herbert Kauer Nachtigallenstraße Polch

Mit kleinem Budget Energiesparen. IfEB Ingenieurbüro für EnergieBeratung UG Dipl.Ing.(FH) Herbert Kauer Nachtigallenstraße Polch Mit kleinem Budget Energiesparen IfEB Ingenieurbüro für EnergieBeratung UG Dipl.Ing.(FH) Herbert Kauer Nachtigallenstraße 29 56751 Polch Quelle: Fotolia Mögliche Vorgehensweise beim Energiesparen 1 Energiebuchhaltung

Mehr

Attikalösungen aus Ytong Porenbeton VERMEIDUNG VON WÄRMEBRÜCKEN MIT STATISCH BEANSPRUCHBAREN ATTIKEN

Attikalösungen aus Ytong Porenbeton VERMEIDUNG VON WÄRMEBRÜCKEN MIT STATISCH BEANSPRUCHBAREN ATTIKEN Attikalösungen aus Ytong Porenbeton VERMEIDUNG VON WÄRMEBRÜCKEN MIT STATISCH BEANSPRUCHBAREN ATTIKEN ATTIKALÖSUNGEN AUS YTONG PORENBETON: MASSIV WÄRMEDÄMMEND WIRTSCHAFTLICH Die massiven Ytong Attikalösungen

Mehr

Schöck Isokorb Ergänzungstyp EQ

Schöck Isokorb Ergänzungstyp EQ Schöck Isokorb Ergänzungstyp Abb. 258: Schöck Isokorb Typen 1, 2 Schöck Isokorb Ergänzungstyp Für planmäßig vorhandene Horizontalkräfte oder positive Momente geeignet. Er überträgt horizontale Querkräfte

Mehr

Wiegand Fensterbau Thema: Energetisch optimierter Fensteranschluss und Energiegewinn durch Verglasungen

Wiegand Fensterbau Thema: Energetisch optimierter Fensteranschluss und Energiegewinn durch Verglasungen Wiegand Fensterbau Thema: Energetisch optimierter Fensteranschluss und Energiegewinn durch Verglasungen Referent: Dirk Wiegand, Dipl.-Ing. (FH Holztechnik Wiegand Fensterbau Feldstraße 10, 35116 Hatzfeld-Holzhausen

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R.

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? Wohnkomfort durch Balkone. Neue Fenster, neues Dach und eine gedämmte Fassade. Das klingt nach umfassenden

Mehr

Passivhaus. Netzwerk für Innovation, Qualität und Weiterbildung. Kooperation

Passivhaus. Netzwerk für Innovation, Qualität und Weiterbildung. Kooperation Passivhaus IG Tirol Netzwerk für Innovation, Qualität und Weiterbildung Kooperation Energiepreise Unser Standpunkt Trend ab 2008 mit 10% Preissteigerung Energiestandards in Österreich Quelle: Energie Tirol

Mehr

Die Tiefgarage und ihre Wärmebrücken. Vortrag von Dipl.-Ing. Ralph Schätzlein Ziegelwerk Schmid, Bönnigheim

Die Tiefgarage und ihre Wärmebrücken. Vortrag von Dipl.-Ing. Ralph Schätzlein Ziegelwerk Schmid, Bönnigheim Die Tiefgarage und ihre Wärmebrücken Vortrag von Dipl.-Ing. Ralph Schätzlein Ziegelwerk Schmid, Bönnigheim Gliederung Vortrag 1 Was sind Wärmebrücken prinzipiell? Wie werden Wärmebrücken im EnEV-Nachweis

Mehr

NEU! Rollladenkasten-Dämmung INFO. Dämmen mit System... Einfaches Nachrüsten für ungedämmte Rollladenkästen! - Dämm-Matten.

NEU! Rollladenkasten-Dämmung INFO. Dämmen mit System... Einfaches Nachrüsten für ungedämmte Rollladenkästen! - Dämm-Matten. NEU! Rollladenkasten-Dämmung Einfaches Nachrüsten für ungedämmte Rollladenkästen! - Dämm-Matten - Dämm-Profile Dämmen mit System... INFO Werfen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster raus! Effizient gedämmt! Seit

Mehr

PURUS PL-075 Der Öko-Premiumziegel

PURUS PL-075 Der Öko-Premiumziegel Innovation aus Tradition. Der Öko-Premiumziegel Ein Stein mit besten Werten aus rein keramischer Produktion FÜR EXKLUSIVES WOHNEN IN EINFAMILIEN HÄUSERN, DOPPELHÄUSERN UND REIHENHÄUSERN INNOVATION IN DER

Mehr

Schöck Isokorb Ergänzungstyp HPXT

Schöck Isokorb Ergänzungstyp HPXT Schöck Isokorb Ergänzungstyp Schöck Isokorb Ergänzungstyp Abb. 204: Schöck Isokorb Typen -A, -B, -C Schöck Isokorb Ergänzungstyp Für planmäßig vorhandene Horizontalkräfte geeignet. Der Schöck Isokorb Ergänzungstyp

Mehr

DIE ENERGIESPARDECKE

DIE ENERGIESPARDECKE DIE ENERGIESPARDECKE DIE ENERGIESPARDECKE in 5 Schritten 1. Auflegen der Deckenträger (kann auch ohne Kran verlegt werden) 2. Einbauen der Deckenfüllkörper 3. Anbringen der Randschalung 4. Verlegen der

Mehr

Konvektive Wärmebrücken Konvektionstypen:

Konvektive Wärmebrücken Konvektionstypen: Konvektive Wärmebrücken Konvektionstypen: Durchströmung von Raumluft nach außen aufgrund Leckagen, Fugen, Ritzen - Anforderung der Luftdichtheit nach DIN 4108-2, 3.WSVO und Beispiele in DIN 4108-7 Freie

Mehr

Sanierungskonzepte von Schöck für Bauen im Bestand

Sanierungskonzepte von Schöck für Bauen im Bestand Sanierungskonzepte von Schöck für Bauen im Bestand 2 Wärmebrücken-Reduzierung bei Balkonanschlüssen an Altbauten 85 % der Bestandsgebäude sind nicht oder kaum gedämmt. Das Bauen im Bestand gewinnt gegenüber

Mehr

altbau plus Infoservice energiesparendes Sanieren

altbau plus Infoservice energiesparendes Sanieren altbau plus Infoservice energiesparendes Sanieren Gut und warm eingepackt: Wärmedämmung der Gebäudehülle Aachener Energietage 2009 Dipl.-Ing. Sabine Fenchel, altbau plus e.v. Heizkosten sparen, aber wie?

Mehr

Schöck Isokorb Typ K-Eck

Schöck Isokorb Typ K-Eck Schöck Isokorb Typ Schöck Isokorb Typ Abb. 114: Schöck Isokorb Typ Schöck Isokorb Typ Für auskragende Eckbalkone geeignet. Er überträgt negative Momente und positive Querkräfte. 127 Schöck Isokorb Typ

Mehr

Schall- und Wärmeschutz im Metallleichtbau. Dr.-Ing. Ralf Podleschny IFBS Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau e. V.

Schall- und Wärmeschutz im Metallleichtbau. Dr.-Ing. Ralf Podleschny IFBS Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau e. V. Schall- und Wärmeschutz im Metallleichtbau Dr.-Ing. Ralf Podleschny IFBS Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau e. V. 1 Inhalt Schallschutz Wärmeschutz Konstruktive Details 2 Schallschutz Grundlagen

Mehr

Kosten reduzieren Komfort erhöhen

Kosten reduzieren Komfort erhöhen Kosten reduzieren Komfort erhöhen DI Brandstetter Fritz IB-Brandstetter i.a.. der Energieberatung NÖ Energiepolitische Vorgaben - Erhöhung der Energieeffizienz - verstärkte Nutzung von erneuerbaren Energieträgern

Mehr

Nachweis für Wärmebrücken im Rahmen der EnEV und der Beantragung von Fördermitteln. Energieberatertag 2009, Trier, 16.

Nachweis für Wärmebrücken im Rahmen der EnEV und der Beantragung von Fördermitteln. Energieberatertag 2009, Trier, 16. Nachweis für Wärmebrücken im Rahmen der EnEV und der Beantragung von Fördermitteln Energieberatertag 2009, Trier, 16. November 2009 Zur Person Rainer Feldmann Bauingenieur und Zimmermann Seit 2002 externer

Mehr

Hinweise für die Anwendung der Randbedingungen Fall 1-11

Hinweise für die Anwendung der Randbedingungen Fall 1-11 Hinweise für die Anwendung der Randbedingungen Fall 1-11 Abkürzungsverzeichnis A = Fläche der Außenwand A bf = Fläche der Bodenplatte A D = Fläche des Daches A G = Fläche der Kellerdecke A W = Fläche des

Mehr

Preisliste. Gültig ab 15. Februar

Preisliste. Gültig ab 15. Februar Preisliste Gültig ab 15. Februar 2014 Schöck Isokorb XT mit Dämmkörperdicke d = 120 mm Seite 7 Isokorb XT 120 mm Schöck Isokorb mit Dämmkörperdicke d = 80 mm Seite 19 Isokorb 80 mm Schöck Isokorb für

Mehr

System-Geräteträger. Wärmebrückenfreie Elektroinstallation in gedämmten Fassaden. Einfach installiert - schnell befestigt

System-Geräteträger. Wärmebrückenfreie Elektroinstallation in gedämmten Fassaden. Einfach installiert - schnell befestigt System-Geräteträger. Wärmebrückenfreie Elektroinstallation in gedämmten Fassaden. Einfach installiert - schnell befestigt System-Geräteträger für Dämmstärken von 160-310 mm Der neue System-Geräteträger

Mehr

Wärmebrücken bei der Gebäudemodernisierung für typische Wohnbauten vor ERFA September 2014 Silvia Gemperle, Leiterin Energie + Bauen

Wärmebrücken bei der Gebäudemodernisierung für typische Wohnbauten vor ERFA September 2014 Silvia Gemperle, Leiterin Energie + Bauen Wärmebrücken bei der Gebäudemodernisierung für typische Wohnbauten vor 1980 ERFA September 2014 Silvia Gemperle, Leiterin Energie + Bauen Energetisches Potenzial von Gebäudemodernisierungen im Kanton SG

Mehr

Intelligenter isolieren: Thermix TX.N plus Warme Kante Abstandhalter für Isolierglas.

Intelligenter isolieren: Thermix TX.N plus Warme Kante Abstandhalter für Isolierglas. Intelligenter isolieren: Thermix TX.N plus Warme Kante Abstandhalter für Isolierglas www.thermix.de Thermix TX.N plus das ist Warme Kante 2 Thermix TX.N plus unsere beste Warme Kante Thermix Warme Kante

Mehr

Bauphysik-Handbuch Grundlagen des Wärmeschutzes

Bauphysik-Handbuch Grundlagen des Wärmeschutzes Bauphysik-Handbuch Grundlagen des Wärmeschutzes Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Wärmebrückenportal. http://www.schoeck.de/waermebruecken Inhaltsverzeichnis 05 Wärmebrücken 06 Wärmebrücken

Mehr

Objektbericht. Barock meets Business. Reduzierung der Bauzeit Dank Schöck Isokorb Typ KS

Objektbericht. Barock meets Business. Reduzierung der Bauzeit Dank Schöck Isokorb Typ KS Objektbericht Schöck Bauteile GmbH Jana Metzka Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 0 72 23 967-858 E-Mail: presse@schoeck.de Barock meets Business Reduzierung der Bauzeit Dank Schöck Isokorb Typ

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb.

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb. Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb. Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? 2 Wenn saniert wird, steht meist der energetische Gedanke im Vordergrund. Aus gutem Grund, denn viele Bestandsbauten

Mehr

Wärmebrückenkatalog für illbruck Vorwandmontage-System

Wärmebrückenkatalog für illbruck Vorwandmontage-System Stand: 12.06.2015 Roland Steinert, BAUWERK Ingenieurbüro für Bauphysik Jacek Goehlmann und Wolfram Kommke, Planungsteam Bauanschluss Wärmebrückenkatalog für illbruck Vorwandmontage-System Die Vervielfältigung

Mehr

Berechnung von zweidimensionalen Wärmeströmen, Oberflächentemperaturen und außenmaßbezogenen Wärmebrückenverlustkoeffizienten

Berechnung von zweidimensionalen Wärmeströmen, Oberflächentemperaturen und außenmaßbezogenen Wärmebrückenverlustkoeffizienten Passivhaus Institut Dr. Wolfgang Feist Rheinstr. 44/46 D-64283 Darmstadt Berechnung von zweidimensionalen Wärmeströmen, Oberflächentemperaturen und außenmaßbezogenen Wärmebrückenverlustkoeffizienten nach

Mehr

Verarbeiterleitfaden. Schöck Isokorb Typ KS/KSXT

Verarbeiterleitfaden. Schöck Isokorb Typ KS/KSXT Verarbeiterleitfaden Schöck Isokorb Typ KS/KSXT Juni 2017 Inhalt Seite 1. Der Schöck Isokorb Typ KS/KSXT 6 1.1. Allgemeine Vorteile 6 1.2. Vorteile beim Rohbau 6 1.3. Vorteile beim Stahlbau 6 2. Die Wärmebrücke

Mehr

These 3 Detail. Das Raumklima wird von mehreren Faktoren beeinflusst. In diesem Thesenpapier wird auf folgende Punkte eingegangen:

These 3 Detail. Das Raumklima wird von mehreren Faktoren beeinflusst. In diesem Thesenpapier wird auf folgende Punkte eingegangen: These 3 Detail These Ist eine Mauer aus Sichtbackstein genügend dimensioniert, kann im Innern eines Gebäudes auch ohne eine Wärmedämmung ein angemessenes und konstantes Klima erzeugt werden. Das Raumklima

Mehr

Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 24 NE Plus

Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 24 NE Plus hapa AG Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 24 NE Plus Bildbreite 5,45 cm Bildhöhe 7,50 cm Unser Rollladenkasten Typ "MS 24 NE Plus" mit innenliegender Revisionsöffnung erfüllt nicht alle Anforderungen der

Mehr

Bauphysik. Bauphysik. Stahlbeton/Stahlbeton. Stahl/Stahlbeton. Bauphysik. Holz/Stahlbeton. Stahl/Stahl. TI Schöck Isokorb /DE/2017.

Bauphysik. Bauphysik. Stahlbeton/Stahlbeton. Stahl/Stahlbeton. Bauphysik. Holz/Stahlbeton. Stahl/Stahl. TI Schöck Isokorb /DE/2017. Stahlbeton/Stahlbeton Stahl/Stahlbeton olz/stahlbeton Stahl/Stahl 15 Wärmeschutz Wärmeschutz 17 Wärmeschutz Wärmebrücken Definition Wärmebrücken Wärmebrücken sind lokale Bauteilbereiche in der Gebäudehülle,

Mehr

JACKOCARE Innendämmung in jeder Hinsicht eine gesunde Investition

JACKOCARE Innendämmung in jeder Hinsicht eine gesunde Investition JACKOCARE Innendämmung in jeder Hinsicht eine gesunde Investition Das innovative Innendämmsystem JACKOCARE ist bei DREPPER neu am Lager. Wenn Sie über eine Innendämmung nachdenken, fragen Sie sich: 1.

Mehr

Eisblockwette im Rahmen der Passivhaustagung 2016

Eisblockwette im Rahmen der Passivhaustagung 2016 Eisblockwette im Rahmen der Passivhaustagung 2016 Eisblockwette - worum geht es? 2 Boxen 2 x 300 kg Eis 1 Woche 2 Boxen eine entspricht dem Passivhaus-Standard (Plusbox) und eine weist eine Standarddämmung

Mehr

Immer AUFS RICHTIGE PFERD setzen mit Dämmung aus Mineralwolle. FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.v.

Immer AUFS RICHTIGE PFERD setzen mit Dämmung aus Mineralwolle. FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.v. Immer AUFS RICHTIGE PFERD setzen mit Dämmung aus Mineralwolle. FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.v. Seite 4-5 Seite 6-7 Seite 8-9 Ein Haus ist nicht nur ein Gebäude. Es ist ein Zuhause. Der Platz,

Mehr

Energieeffiziente Balkonsanierung an einem bewohnten Münchener Hochhaus mit dem Schöck Isokorb RQS

Energieeffiziente Balkonsanierung an einem bewohnten Münchener Hochhaus mit dem Schöck Isokorb RQS Objektbericht Schöck Bauteile GmbH Wolfgang Ackenheil Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 0 72 23 967-471 E-Mail: presse@schoeck.de 72 neue Balkone für die Forstenrieder Allee Energieeffiziente

Mehr

Wärmebrückenvermeidung

Wärmebrückenvermeidung P L A N U N G S H I L F E Zusatzförderung TIROLER NIEDRIGENERGIEHAUS PASSIVHAUS Wärmebrückenvermeidung Die Vermeidung von eklatanten Wärmebrücken (insbesondere kein durchbetonierter Balkon, Fensterrahmen

Mehr

Wann ist die Dämmung einer Wärmebrücke effizient und wann effektiv? VDI 4610 Blatt 2

Wann ist die Dämmung einer Wärmebrücke effizient und wann effektiv? VDI 4610 Blatt 2 Wann ist die Dämmung einer Wärmebrücke effizient und wann effektiv? VDI 4610 Blatt 2 Vortrag im Rahmen des FIW Wärmeschutztages 2012 Dipl.-Ing. Roland Schreiner Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.v.,

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011 Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011 Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? 2 Wenn saniert wird, steht meist der energetische Gedanke im Vordergrund. Aus gutem

Mehr

Ytong Porenbeton. Der massive Wärmedämmstein

Ytong Porenbeton. Der massive Wärmedämmstein Ytong Porenbeton Der massive Wärmedämmstein Ytong Porenbeton der massive Dämmstein Ytong Porenbeton steht seit mehr als 80 Jahren für optimale Wärmedämmung und massive Qualität. Der weiße Baustoff wird

Mehr

I n s u l a t i o n. Erste Ausgabe Juni Energieeffiziente Gebäude reduzierte CO 2 Emissionen

I n s u l a t i o n. Erste Ausgabe Juni Energieeffiziente Gebäude reduzierte CO 2 Emissionen I n s u l a t i o n Erste Ausgabe Juni 2014 DÄMMLÖSUNG DER NEUESTEN GENERATION Energieeffiziente Gebäude reduzierte CO 2 Emissionen Einführung Die Herausforderung Energieeffizienz ist der Schlüssel für

Mehr

Bild 4: Abgehängte Decke zum besseren Überdämmen der Versorgungsleitungen

Bild 4: Abgehängte Decke zum besseren Überdämmen der Versorgungsleitungen Dämmung im Bereich von Versorgungsleitungen Bei einer abgehängten Konstruktion, die mit Mineralwolle gedämmt wird, können Leitungen vollständig ohne großen Aufwand mit gedämmt werden. Beim Einbau von Dämmplatten

Mehr

Hebel Wirtschaftsbau Einschalige Verwaltungsgebäude Wandplatten mit U = 0,26 W/(m²K) mühelos er fü

Hebel Wirtschaftsbau Einschalige Verwaltungsgebäude Wandplatten mit U = 0,26 W/(m²K) mühelos er fü Hebel Wirtschaftsbau Einschalige Verwaltungsgebäude Wandplatten mit U = 0,26 W/(m²K) rungen e d r o f n A V E n E llt. mühelos er fü ENERGETISCH PLANEN MIT HEBEL EIN BEISPIEL Bei der hier dargestellten

Mehr

DIE ZUKUNFT DES ENERGIEEFFIZIENTEN BAUENS

DIE ZUKUNFT DES ENERGIEEFFIZIENTEN BAUENS DIE ZUKUNFT DES ENERGIEEFFIZIENTEN BAUENS DÄMMLEISTUNG NACHHALTIGKEIT BRANDVERHALTEN GARANTIE 40JAHRE GARANTIE AUF DIE DÄMMLEISTUNG 20% BESSERE DÄMMLEISTUNG Gehen Sie auf die IPN-QuadCore Reise unter:

Mehr

Das Aluminium-Haustürsystem heroal D 92 UD

Das Aluminium-Haustürsystem heroal D 92 UD Das Aluminium-Haustürsystem heroal D 92 UD Die Visitenkarte Ihres Hauses ganz nach Ihren Wünschen Wussten Sie, dass man in seinem Leben...... sechs Jahre am heimischen Esstisch verbringt?... 540.000 mal

Mehr

Wärmebrückenkatalog für WAREMA Sonnenschutz

Wärmebrückenkatalog für WAREMA Sonnenschutz Wärmebrückenkatalog für WAREMA Sonnenschutz Dok.-Nr. 618500.02.2011 Steigende Anforderungen an die Gebäudehülle Energiesparendes Bauen gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Mit der im Oktober 2009

Mehr

Gebäudehülle. Baustoffe, Dämmstoffe Wärmebrücken, Luftfeuchtigkeit Fenster Baukonstruktionen, Luftdichtheit

Gebäudehülle. Baustoffe, Dämmstoffe Wärmebrücken, Luftfeuchtigkeit Fenster Baukonstruktionen, Luftdichtheit Gebäudehülle Baustoffe, Dämmstoffe Wärmebrücken, Luftfeuchtigkeit Fenster Baukonstruktionen, Luftdichtheit Was Sie erwartet Aufgaben der Gebäudehülle Baustoffe, Dämmstoffe Luftfeuchtigkeit, Wärmebrücken,

Mehr

StoTherm Classic mit Dämmplatte Top40 und Dämmplatte Top32 für Passivhäuser. PASSIV HAUS geeignete Komponente

StoTherm Classic mit Dämmplatte Top40 und Dämmplatte Top32 für Passivhäuser. PASSIV HAUS geeignete Komponente Fassade Fassadendämmsysteme Arch. Kopeinig, Velden/Österreich StoTherm Classic mit Dämmplatte Top40 und Dämmplatte Top32 für Passivhäuser Zertifizierungsunterlagen - WDVS nach Passivhaus-Standard Wärmebrückenfreie

Mehr

Die optimale Basis für die Montage von Elementen in der Dämmebene

Die optimale Basis für die Montage von Elementen in der Dämmebene FOPPE SYSTEME FOPPE SYSTEME Die optimale Basis für die Montage von Elementen in der Dämmebene FOPPE SYSTEME der Montagespezialist Vorwand-Montage-Systeme Schwellen-Abdichtungs-Systeme Planung, Beratung

Mehr

Nur 50 mm Aerorock ID erfüllen die EnEV

Nur 50 mm Aerorock ID erfüllen die EnEV Datum: 06.07.2010 Innendämmung bis in die kleinste Nische Nur 50 mm Aerorock ID erfüllen die EnEV Gladbeck Mit dem neuartigen Dämmsystem Aerorock ID von Rockwool erfährt die Innendämmung der Außenwand

Mehr

Technische Information nach EC Ergänzung Schöck Isokorb XT mit 120 mm Dämmung

Technische Information nach EC Ergänzung Schöck Isokorb XT mit 120 mm Dämmung Technische Information nach EC Ergänzung Schöck Isokorb XT mit 120 mm Dämmung Februar 2012 Anwendungstechnik Telefon-Hotline und technische Projektbearbeitung Telefon: 01 7865760 Telefax: 01 7865760-20

Mehr

Schöck Isokorb Markteintritt Japan. Dipl.-Ing. Alexander Krenczik Area Manager

Schöck Isokorb Markteintritt Japan. Dipl.-Ing. Alexander Krenczik Area Manager Schöck Isokorb Markteintritt Japan Dipl.-Ing. Alexander Krenczik Area Manager alexander.krenczik@schoeck.de Schöck Japan Wer sind wir und was wollen wir in Japan vermarkten? Was ist unsere Herangehensweise?

Mehr

Zertifizierungskriterien für EnerPHit-Wärmedämmsysteme

Zertifizierungskriterien für EnerPHit-Wärmedämmsysteme Passivhaus Institut Dr. Wolfgang Feist Rheinstraße 44/46 D-64283 Darmstadt Internet: www.passiv.de Zertifizierungskriterien für EnerPHit-Wärmedämmsysteme 1 Randbedingungen 1.1 Ausgangswerte Innentemperatur

Mehr

ISOPRO Balkondämmelemente. Mit ISOPRO lassen sich Wärmebrückenprobleme besser, schneller und wirtschaftlicher lösen.

ISOPRO Balkondämmelemente. Mit ISOPRO lassen sich Wärmebrückenprobleme besser, schneller und wirtschaftlicher lösen. ISOPRO Balkondämmelemente. Mit ISOPRO lassen sich Wärmebrückenprobleme besser, schneller und wirtschaftlicher lösen. Alles rund ums Bauen. An 9 Standorten in Südtirol und Trentino - Borgo Valsugana, Brixen,

Mehr