Tarifmerkmale in der Kfz-Versicherung Rabatte und Aufschläge. November 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tarifmerkmale in der Kfz-Versicherung Rabatte und Aufschläge. November 2016"

Transkript

1 Tarifmerkmale in der Kfz-Versicherung Rabatte und Aufschläge November 2016 CHECK

2 Agenda 1 2 Zusammenfassung Methodik 3 Rabatt-Matrix 2

3 1. Zusammenfassung Preisaufschläge werden vor allem für ältere Versicherungsnehmer, eine höhere Jahresfahrleistung sowie einen größeren Fahrerkreis fällig. Ist der Versicherungsnehmer 85 statt 45 Jahre alt, steigt der Kfz-Beitrag in der Spitze um 232 Prozent. Die höchsten Rabatte gewähren Kfz-Versicherer für den Verzicht auf Kaskoschutz, eine geringere Fahrleistung und Werkstattbindung. Für eine reine Haftpflichtversicherung statt Vollkaskoschutz verringert sich der Kfz- Versicherungsbeitrag durchschnittlich um 56 Prozent, in der Spitze um 65 Prozent. Das identische Tarifmerkmal wirkt sich bei Versicherern unterschiedlich aus die einen geben Rabatt, die anderen verlangen Aufschläge. Versichert der Kfz-Halter einen Neu- statt einen Gebrauchtwagen, bekommt er bis zu 17 Prozent Rabatt oder bis zu zwölf Prozent Aufschlag. Die Regionalklasse verteuert den Kfz-Beitrag um bis zu 114 Prozent. 3

4 2. Methodik Betrachtet wurde die Auswirkung einzelner Tarifmerkmale auf den Endpreis der Kfz- Versicherung. Es handelt sich um eigene Berechnungen anhand der Kfz-Versicherungstarife u. a. auf CHECK24.de. Stand der Betrachtung:

5 3. Tarifmerkmale: durchschnittliche Rabatte und Preisaufschläge in der Kfz-Versicherung Quelle: CHECK24 (www.check24.de/kfz-versicherung/; ) 5

6 3. Höchste Preisaufschläge: ältere Versicherungsnehmer, mehr Jahreskilometer, größerer Fahrerkreis CHECK24 Pkw Rabatt-Matrix 2016 Ø Veränderung der Prämie* Günstigste Prämie / Veränderung der günstigsten Prämie Schutzbrief optionale Zusatzleistungen Grobe Fahrlässigkeit Rabattschutz Zahlweise Aufpreise für unterjährige Zahlweisen, z.b. halbjährlich Alter Versicherungsnehmer Aufpreise für ältere Versicherunsgnehmer, z.b. VN = 75 Aufpreise für ältere Versicherunsgnehmer, z.b. VN = 85 Mitbenutzung durch Partner Fahrerkreis Mitbenutzung durch Partner + Kind 618,11 2 % 617,76 2 % 767,34 26 % 630,59 4 % 896,41 48 % 1.235, % 599,66-1 % 783,07 29 % 433,52 0 % 433,52 0 % 622,63 44 % 462,16 7 % 756,35 74 % 796,65 84 % 433,52 0 % 516,71 19 % Teuerste Prämie / Veränderung der teuersten Prämie 806,84 2 % 794,84 0 % 991,62 25 % 826,64 4 % 1.197,10 51 % 1.669, % 794,84 0 % 1.022,11 29 % maximaler Rabatt bzw. minimaler Aufpreis 0 % 0 % 13 % 2 % 32 % 38 % -19 % 0 % minimaler Rabatt bzw. maximaler Aufpreis 4 % 15 % 64 % 10 % 102 % 232 % 0 % 71 % *Durchschnitt aller für das Fahrerprofil verfügbaren Tarife Quelle: CHECK24 (www.check24.de/kfz-versicherung/; ); Tarifberechnungen am , Angaben ohne Gewähr. 85-jährige Kfz-Halter zahlen im Schnitt rund das Doppelte für ihre Kfz-Versicherung als 45-Jährige. Ein Vergleich lohnt sich: Im teuersten Fall verlangt der Anbieter 232 Prozent mehr, im günstigsten Fall liegt der Aufschlag nur bei 38 Prozent. Ausgangsprofil: Fahrzeugwechsel, Mann, 45 Jahre, Führerschein seit 1989, verheiratet, Angestellter, keine Kinder, kein Wohneigentum, Straße (öffentlich), km/jahr, ausschließlich alleinige & private Nutzung, VW TIGUAN 2.0 TSI 4MOTION, 155 kw (HSN: 0603, TSN: BEF), Erstzulassung: März 2013, geplanter Erwerb & Halterzulassung: November 2016, Gebrauchtwagen, Neuwert: , Zeitwert: ca , Barkauf, ADAC, Haftpflicht und Vollkasko, Selbstbeteiligung VK 300 / TK 150, Schadenfreiheitsklasse Haftpflicht SF15 / Vollkasko SF15, freie Werkstattwahl, jährliche Zahlweise; Erstwagen, Halter = Versicherungsnehmer, keine Punkte, Stuttgart 6

7 3. Höchste Rabatte für Verzicht auf Kaskoschutz, geringere Jahresfahrleistung und Werkstattbindung CHECK24 Pkw Rabatt-Matrix 2016 Ø Veränderung der Prämie* Günstigste Prämie / Veränderung der günstigsten Prämie Teuerste Prämie / Veränderung der teuersten Prämie maximaler Rabatt bzw. minimaler Aufpreis Ausgangsprofil Rabatte für geringeren Deckungsumfang - nur Haftpflicht Versicherungsschutz Rabatte für geringeren Deckungsumfang - Haftpflicht und Teilkasko Rabatte für niedrige Kilometerleistung, z. B km pro Jahr Jährliche Fahrleistung Aufpreise für hohe Kilometerleistung, z. B km pro Jahr Werkstattwahl Rabatte für den Verzicht auf Versicherungsleistungen, z. B. inkl. Werkstattbindung 607,63 269,27-56 % 401,75-34 % 531,09-13 % 980,82 61 % 560,59-8 % 433,52 225,97-48 % 312,58-28 % 359,63-17 % 631,28 46 % 422,99-2 % 794,84 323,29-59 % 488,99-38 % 703,57-11 % 1.419,06 79 % 730,74-8 % % -40 % -24 % 37 % -21 % minimaler Rabatt bzw. maximaler Aufpreis % -26 % -5 % 112 % 0 % *Durchschnitt aller für das Fahrerprofil verfügbaren Tarife Quelle: CHECK24 (www.check24.de/kfz-versicherung/; ); Tarifberechnungen am , Angaben ohne Gewähr. Wählt der Versicherungsnehmer eine reine Haftpflichtversicherung statt Vollkaskoschutz für seinen Pkw, verringert sich sein Kfz-Beitrag im Schnitt um 56 Prozent. In der Spitze geben Kfz-Versicherer für einen geringeren Deckungsumfang sogar bis zu 65 Prozent Rabatt. Ausgangsprofil: Fahrzeugwechsel, Mann, 45 Jahre, Führerschein seit 1989, verheiratet, Angestellter, keine Kinder, kein Wohneigentum, Straße (öffentlich), km/jahr, ausschließlich alleinige & private Nutzung, VW TIGUAN 2.0 TSI 4MOTION, 155 kw (HSN: 0603, TSN: BEF), Erstzulassung: März 2013, geplanter Erwerb & Halterzulassung: November 2016, Gebrauchtwagen, Neuwert: , Zeitwert: ca , Barkauf, ADAC, Haftpflicht und Vollkasko, Selbstbeteiligung VK 300 / TK 150, Schadenfreiheitsklasse Haftpflicht SF15 / Vollkasko SF15, freie Werkstattwahl, jährliche Zahlweise; Erstwagen, Halter = Versicherungsnehmer, keine Punkte, Stuttgart 7

8 3. Gleiches Tarifmerkmal ein Versicherer gibt Rabatt, ein anderer verlangt einen Aufpreis CHECK24 Pkw Rabatt-Matrix 2016 Ø Veränderung der Prämie* Günstigste Prämie / Veränderung der günstigsten Prämie Teuerste Prämie / Veränderung der teuersten Prämie Beruflicher Status Rabatte für bestimmte Berufs- /Branchengrupen, z. B. Berufsbeamte Fahrzeugalter Rabatte für Fahrzeuge mit geringem Fahrzeugalter, z. B. Neuwagen Wohneigentum Rabatte für selbstgenutztes Wohneigentum, z. B. Einfamilienhaus Rabatte für überdachte Stellplätze, z. B. Einzelgarage (abschließbar) nächtlicher Stellplatz Rabatte für abschließbare Stellplätze, z. B. abschließbarer Parkplatz Geschlecht Unisextarife ohne Prämienunterschiede 556,06-8 % 573,55-6 % 590,51-3 % 599,47-1 % 606,14 0 % 607,63 0 % 420,93-3 % 427,89-1 % 428,62-1 % 423,34-2 % 433,52 0 % 433,52 0 % 709,76-11 % 754,96-5 % 774,54-3 % 794,84 0 % 794,84 0 % 794,84 0 % maximaler Rabatt bzw. minimaler Aufpreis -19 % -17 % -10 % -7 % -2 % 0 % minimaler Rabatt bzw. maximaler Aufpreis 0 % 12 % 1 % 2 % 0 % 0 % *Durchschnitt aller für das Fahrerprofil verfügbaren Tarife Quelle: CHECK24 (www.check24.de/kfz-versicherung/; ); Tarifberechnungen am , Angaben ohne Gewähr. Versichert der Kfz-Halter einen Neu- statt einen Gebrauchtwagen, gibt ein Versicherer bis zu 17 Prozent Rabatt ein anderer verlangt bis zu zwölf Prozent Aufschlag. Ausgangsprofil: Fahrzeugwechsel, Mann, 45 Jahre, Führerschein seit 1989, verheiratet, Angestellter, keine Kinder, kein Wohneigentum, Straße (öffentlich), km/jahr, ausschließlich alleinige & private Nutzung, VW TIGUAN 2.0 TSI 4MOTION, 155 kw (HSN: 0603, TSN: BEF), Erstzulassung: März 2013, geplanter Erwerb & Halterzulassung: November 2016, Gebrauchtwagen, Neuwert: , Zeitwert: ca , Barkauf, ADAC, Haftpflicht und Vollkasko, Selbstbeteiligung VK 300 / TK 150, Schadenfreiheitsklasse Haftpflicht SF15 / Vollkasko SF15, freie Werkstattwahl, jährliche Zahlweise; Erstwagen, Halter = Versicherungsnehmer, keine Punkte, Stuttgart 8

9 3. Regionalklasse verteuert Kfz-Beitrag um bis zu 114 Prozent CHECK24 Pkw Rabatt-Matrix 2016 Ø Veränderung der Prämie* Günstigste Prämie / Veränderung der günstigsten Prämie Niedrigste Regionalklasse: Wesermarsch (Niedersachsen) 477,29 344,46 VK Regionalklassen Höchste Regionalklasse: Ostallgäu (Bayern) TK Regionalklassen Niedrigste Regionalklasse: Bamberg (Bayern) Höchste Regionalklasse: Ostallgäu (Bayern) KH Regionalklassen Niedrigste Regionalklasse: Ludwigslust-Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) Höchste Regionalklasse: Offenbach (Hessen) 691,00 45 % 340,88 584,96 72 % 192,40 298,01 55 % 463,18 34 % 273,77 434,40 59 % 151,94 229,29 51 % Teuerste Prämie / Veränderung der teuersten Prämie 656,00 928,83 42 % 430,00 723,51 68 % 239,23 361,00 51 % maximaler Rabatt bzw. minimaler Aufpreis - 29 % - 5 % - 23 % minimaler Rabatt bzw. maximaler Aufpreis - *Durchschnitt aller für das Fahrerprofil verfügbaren Tarife Quelle: CHECK24 (www.check24.de/kfz-versicherung/; ); Tarifberechnungen am , Angaben ohne Gewähr. 75 % % - 94 % Durchschnittlich verteuert sich der Kfz-Beitrag bei einem Umzug von der günstigsten in die teuerste Regionalklasse z. B. bei einem teilkaskoversicherten Fahrzeug um 72 Prozent. Ausgangsprofil: Fahrzeugwechsel, Mann, 45 Jahre, Führerschein seit 1989, verheiratet, Angestellter, keine Kinder, kein Wohneigentum, Straße (öffentlich), km/jahr, ausschließlich alleinige & private Nutzung, VW TIGUAN 2.0 TSI 4MOTION, 155 kw (HSN: 0603, TSN: BEF), Erstzulassung: März 2013, geplanter Erwerb & Halterzulassung: November 2016, Gebrauchtwagen, Neuwert: , Zeitwert: ca , Barkauf, ADAC, Haftpflicht und Vollkasko, Selbstbeteiligung VK 300 / TK 150, Schadenfreiheitsklasse Haftpflicht SF15 / Vollkasko SF15, freie Werkstattwahl, jährliche Zahlweise; Erstwagen, Halter = Versicherungsnehmer, keine Punkte 9

10 Kontakt Daniel Friedheim Head of Public Relations CHECK24 Vergleichsportal GmbH Erika-Mann-Str Tel München Fax Katharina Reichel Public Relations Managerin CHECK24 Vergleichsportal GmbH Erika-Mann-Str Tel München Fax

Rabatte in der Kfz-Versicherung. - Matrix: Rabatte auf einzelne Tarifmerkmale - Rabatt-Treppe: Sparpotenzial bei beeinflussbaren Tarifmerkmalen

Rabatte in der Kfz-Versicherung. - Matrix: Rabatte auf einzelne Tarifmerkmale - Rabatt-Treppe: Sparpotenzial bei beeinflussbaren Tarifmerkmalen Rabatte in der Kfz-Versicherung - Matrix: Rabatte auf einzelne Tarifmerkmale - Rabatt-Treppe: Sparpotenzial bei beeinflussbaren Tarifmerkmalen CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Rabatt-Matrix

Mehr

Kfz-Versicherung: Prämienverlauf und Sparpotenzial. Oktober 2016

Kfz-Versicherung: Prämienverlauf und Sparpotenzial. Oktober 2016 Kfz-Versicherung: Prämienverlauf und Sparpotenzial Oktober 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 Zusammenfassung Methodik 3 Verlauf der durchschnittlichen Haftpflichtprämie (Pkw & Motorrad) 4 Beispielprofile: Sparpotenziale

Mehr

Kfz-Versicherungsbeitrag nach Postleitzahl Preisunterschiede in zehn deutschen Großstädten. März 2017

Kfz-Versicherungsbeitrag nach Postleitzahl Preisunterschiede in zehn deutschen Großstädten. März 2017 Kfz-Versicherungsbeitrag nach Postleitzahl Preisunterschiede in zehn deutschen Großstädten März 2017 CHECK24 2017 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Tabelle: Differenz Kfz-Versicherungsbeitrag je

Mehr

Cabrios. Cabrio-Hochburgen 2015 beliebteste Cabrio-Modelle 2015 Beispielprofile Kfz-Versicherungen. März 2016

Cabrios. Cabrio-Hochburgen 2015 beliebteste Cabrio-Modelle 2015 Beispielprofile Kfz-Versicherungen. März 2016 Cabrios Cabrio-Hochburgen 2015 beliebteste Cabrio-Modelle 2015 Beispielprofile Kfz-Versicherungen März 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Cabrio-Hochburgen 2015: Landkreise und Großstädte

Mehr

Kfz-Versicherungsbeitrag nach Postleitzahl

Kfz-Versicherungsbeitrag nach Postleitzahl Kfz-Versicherungsbeitrag nach Postleitzahl Preisunterschiede in zehn deutschen Großstädten März 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Tabelle: Kfz-Versicherungsbeitrag nach Postleitzahl

Mehr

Kfz-Versicherung. - Haftpflichtprämienverlauf für Pkw und Motorrad - Beispielprofile

Kfz-Versicherung. - Haftpflichtprämienverlauf für Pkw und Motorrad - Beispielprofile Kfz-Versicherung - Haftpflichtprämienverlauf für Pkw und Motorrad - Beispielprofile CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Verlauf der durchschnittlichen Haftpflichtprämien Beispielprofile:

Mehr

Kfz-Versicherungen für Cabrios

Kfz-Versicherungen für Cabrios Kfz-Versicherungen für Cabrios - Cabrio-Hochburgen 2014 - Die beliebtesten Cabrio-Modelle 2014 - Beispielprofile: Die günstigsten Vollkaskotarife - Beispielprofil: Vollkasko vs. Teilkasko Stand: Februar

Mehr

Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach Wohnort und Alter des Versicherungsnehmers. September 2016

Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach Wohnort und Alter des Versicherungsnehmers. September 2016 Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach Wohnort und Alter des Versicherungsnehmers September 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Deckungsumfänge in der Kfz-Versicherung nach

Mehr

Deckungsumfang in der Kfz- Versicherung. Haftpflicht, Teil- und Vollkasko nach Wohnort des Versicherungsnehmers

Deckungsumfang in der Kfz- Versicherung. Haftpflicht, Teil- und Vollkasko nach Wohnort des Versicherungsnehmers Deckungsumfang in der Kfz- Versicherung Haftpflicht, Teil- und Vollkasko nach Wohnort des Versicherungsnehmers CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Deckungsumfang nach Bundesland Deckungsumfang

Mehr

Analyse der PS-Leistung von PKW. Auswertung der Angaben von CHECK24-Kunden zur Motorleistung ihres PKW im Kfz-Versicherungsvergleich

Analyse der PS-Leistung von PKW. Auswertung der Angaben von CHECK24-Kunden zur Motorleistung ihres PKW im Kfz-Versicherungsvergleich Analyse der PS-Leistung von PKW Auswertung der Angaben von CHECK24-Kunden zur Motorleistung ihres PKW im Kfz-Versicherungsvergleich Stand: September 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

Automarkenstudie. Marken und Modelle nach Durchschnittsalter der Kfz-Versicherungsnehmer Altersverteilung ausgewählter Marken.

Automarkenstudie. Marken und Modelle nach Durchschnittsalter der Kfz-Versicherungsnehmer Altersverteilung ausgewählter Marken. Automarkenstudie Marken und Modelle nach Durchschnittsalter der Kfz-Versicherungsnehmer Altersverteilung ausgewählter Marken Juni 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Marken und Modelle:

Mehr

CHECK24: Sparpotenziale durch einen Kfz-Versicherungswechsel anhand von 15 Beispielprofilen

CHECK24: Sparpotenziale durch einen Kfz-Versicherungswechsel anhand von 15 Beispielprofilen CHECK24: Sparpotenziale durch einen Kfz-Versicherungswechsel anhand von 15 Beispielprofilen Profil 1: Smart forfour 0.9 Profil: Mann, 25 Jahre (14.02.1992), Führerschein seit 2010, eheähnlich, Angestellter,

Mehr

Durchschnittliche Kfz- Haftpflichtprämien. nach Bundesländern und in den zehn größten Städten Deutschlands

Durchschnittliche Kfz- Haftpflichtprämien. nach Bundesländern und in den zehn größten Städten Deutschlands Durchschnittliche Kfz- Haftpflichtprämien nach Bundesländern und in den zehn größten Städten Deutschlands CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Verlauf der Kfz-Haftpflichtprämien seit

Mehr

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Stand: November 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

Motorrad-Versicherung. Ø Motorrad-Haftpflichtbeiträge Berechnungen und Sparpotenziale für fünf Beispielfahrer

Motorrad-Versicherung. Ø Motorrad-Haftpflichtbeiträge Berechnungen und Sparpotenziale für fünf Beispielfahrer Motorrad-Versicherung Ø Motorrad-Haftpflichtbeiträge Berechnungen und e für fünf Beispielfahrer CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Ø Motorrad-Haftpflichtbeitrag seit 2013 Beispielberechnungen

Mehr

Hausratversicherungen und Einbruchshäufigkeit 2014 & 2015

Hausratversicherungen und Einbruchshäufigkeit 2014 & 2015 Hausratversicherungen und Einbruchshäufigkeit 2014 & 2015 nach Wohnort, Wohnungsgröße und Versicherungsbeitrag Mai 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Hausratversicherung und Einbruchshäufigkeit

Mehr

Kfz-Haftpflichtschäden nach Wohnort des Versicherungsnehmers. Oktober 2016

Kfz-Haftpflichtschäden nach Wohnort des Versicherungsnehmers. Oktober 2016 Kfz-Haftpflichtschäden nach Wohnort des Versicherungsnehmers Oktober 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Kfz-Haftpflichtschäden nach Bundesland 4 Kfz-Haftpflichtschäden nach Größe des

Mehr

Motorrad-Versicherung

Motorrad-Versicherung Motorrad-Versicherung Berechnungen und e für fünf Beispielfahrer (Großstadt, Kleinstadt, Land) Durchschnittl. Motorrad-Haftpflicht- und -Teilkaskoprämien von CHECK24-Kunden Stand: Februar 2015 CHECK24

Mehr

Haftpflichtversicherung für Hundehalter. meistversicherte Hunderassen 2016, Beispiel zu Kosten und Länderregelungen für Hundehalterhaftpflicht

Haftpflichtversicherung für Hundehalter. meistversicherte Hunderassen 2016, Beispiel zu Kosten und Länderregelungen für Hundehalterhaftpflicht Haftpflichtversicherung für Hundehalter meistversicherte Hunderassen 2016, Beispiel zu Kosten und Länderregelungen für Hundehalterhaftpflicht CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik meistversicherte

Mehr

Motorrad-Versicherung. Berechnungen und Sparpotenziale für fünf Beispielfahrer Durchschnittliche Motorrad-Haftpflichtprämien von CHECK24-Kunden

Motorrad-Versicherung. Berechnungen und Sparpotenziale für fünf Beispielfahrer Durchschnittliche Motorrad-Haftpflichtprämien von CHECK24-Kunden Motorrad-Versicherung Berechnungen und Sparpotenziale für fünf Beispielfahrer Durchschnittliche Motorrad-Haftpflichtprämien von CHECK24-Kunden CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Beispielberechnungen

Mehr

Motorrad: PS und jährliche Fahrleistung. nach Bundesland, Alter und Geschlecht

Motorrad: PS und jährliche Fahrleistung. nach Bundesland, Alter und Geschlecht Motorrad: PS und jährliche Fahrleistung nach Bundesland, Alter und Geschlecht Stand: Juli 2015 Agenda Motorrad: PS & Fahrleistung 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. PS & Fahrleistung nach Bundesland 4.

Mehr

Cabrios Cabrio-Hochburgen, beliebteste Modelle und Beispielberechnungen für Kfz-Versicherungen. März 2017

Cabrios Cabrio-Hochburgen, beliebteste Modelle und Beispielberechnungen für Kfz-Versicherungen. März 2017 Cabrios Cabrio-Hochburgen, beliebteste Modelle und Beispielberechnungen für Kfz-Versicherungen März 2017 CHECK24 2017 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Cabrio-Hochburgen: Landkreise und Großstädte

Mehr

Agenda. 1. Methodik. 2. Zusammenfassung. 3. Zinsanalyse. 4. Affinität nach Bundesland, Alter und Geschlecht. 5. Zinsgarantie nach Alter und Geschlecht

Agenda. 1. Methodik. 2. Zusammenfassung. 3. Zinsanalyse. 4. Affinität nach Bundesland, Alter und Geschlecht. 5. Zinsgarantie nach Alter und Geschlecht Tagesgeld-Studie Auswertung der Online-Abschlüsse von Tagesgeldkonten über CHECK24.de nach - Zinsen, - Bundesland, - Alter und Geschlecht sowie - gewählter Zinsgarantie. Stand: Januar 2015 CHECK24 2015

Mehr

Ökostrom-Analyse. Preis- und Marktentwicklung ein Jahr nach Fukushima

Ökostrom-Analyse. Preis- und Marktentwicklung ein Jahr nach Fukushima Ökostrom-Analyse Preis- und Marktentwicklung ein Jahr nach Fukushima Stand: 12. März 2012 CHECK24 2012 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Entwicklung des Wechselanteils in Ökostrom-Tarife 3. Wechsel in Ökostrom-Tarife

Mehr

Kreditstudie Kreditsumme, -zins und Nettoeinkommen betrachtet nach Wohnort, Geschlecht und Anzahl der Kreditnehmer.

Kreditstudie Kreditsumme, -zins und Nettoeinkommen betrachtet nach Wohnort, Geschlecht und Anzahl der Kreditnehmer. Kreditstudie 2016 Kreditsumme, -zins und Nettoeinkommen betrachtet nach Wohnort, Geschlecht und Anzahl der Kreditnehmer März 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 Methodik Zusammenfassung Kreditsumme und Nettoeinkommen

Mehr

Kfz-Versicherungen für Cabrios

Kfz-Versicherungen für Cabrios Kfz-Versicherungen für Cabrios - Cabrio-Dichte in Deutschland - Die günstigsten -, und Haftpflichttarife Stand: April/Mai 2014 CHECK24 2014 Methodik CHECK24.de hat die günstigsten Kfz-Versicherungen für

Mehr

Agenda. 5 günstigste Städte. 6 Preisunterschiede innerhalb derselben Stadt. Zusammenfassung. Methodik. Preisindex

Agenda. 5 günstigste Städte. 6 Preisunterschiede innerhalb derselben Stadt. Zusammenfassung. Methodik. Preisindex Internet-Preisindex Durchschnittspreise für eine Doppelflatrate (Internet & Telefon) mit mindestens 50 MBit/s und 16 MBit/s Surfgeschwindigkeit im Zeitverlauf: Januar 2013 bis Januar 2016 in den 50 größten

Mehr

Haftpflichtversicherung für Hundehalter

Haftpflichtversicherung für Hundehalter Haftpflichtversicherung für Hundehalter meistversicherte Hunderassen 2015 Beispielprofil Hundehalterhaftpflicht Länderregelungen zur Hundehalterhaftpflicht CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik

Mehr

Kfz-Studie Motorleistung

Kfz-Studie Motorleistung Kfz-Studie Motorleistung Angaben der CHECK24-Kunden im Kfz- Versicherungsvergleich zur Motorleistung ihres Fahrzeugs Juli 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Motorleistung im Zeitverlauf

Mehr

Internet-Preisbeobachtung

Internet-Preisbeobachtung Internet-Preisbeobachtung Durchschnittspreise für eine Doppelflatrate (Internet & Telefon) mit mindestens 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit im Zeitverlauf: Januar 2013 bis März 2016 in den 50

Mehr

Flugreisen ab Deutschland. Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen

Flugreisen ab Deutschland. Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen Flugreisen ab Deutschland Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Günstigste Flugziele ab Deutschland

Mehr

Online-Shopping. Beliebteste Produktkategorien, Preise und Kaufzeitpunkte im CHECK24-Marktplatz

Online-Shopping. Beliebteste Produktkategorien, Preise und Kaufzeitpunkte im CHECK24-Marktplatz Online-Shopping Beliebteste Produktkategorien, Preise und Kaufzeitpunkte im CHECK24-Marktplatz Stand: Juli 2015 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. -Preise der TOP 5 Produktkategorien nach Bundesland

Mehr

Automarkenstudie. Juni 2016

Automarkenstudie. Juni 2016 Automarkenstudie Marken und Modelle nach Geschlecht des Versicherungsnehmers, Angaben zu Punkten in Flensburg und Angaben zu regulierten Kfz-Haftpflichtschäden Juni 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung

Mehr

Kfz Risikoanalyse für private Pkw

Kfz Risikoanalyse für private Pkw Kfz Risikoanalyse für private Pkw Mindeststandards Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Kraftfahrtversicherung und Tarifbestimmungen für die Kraftfahrtversicherung

Mehr

Beliebtheit der DSL- und Kabelanbieter Analyse der Anträge für einen Internettarif bei CHECK24

Beliebtheit der DSL- und Kabelanbieter Analyse der Anträge für einen Internettarif bei CHECK24 Beliebtheit der DSL- und Kabelanbieter 2011 Analyse der Anträge für einen Internettarif bei CHECK24 Stand: 26. Januar 2012 CHECK24 2012 Agenda 1. Zusammenfassung Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse

Mehr

CHECK24-Flugpreisindex. - Flugpreisverlauf 2014 und Beliebteste Flugziele - Flugpreis nach Buchungszeitpunkt - Flugziele nach Bundesländern

CHECK24-Flugpreisindex. - Flugpreisverlauf 2014 und Beliebteste Flugziele - Flugpreis nach Buchungszeitpunkt - Flugziele nach Bundesländern CHECK24-Flugpreisindex - Flugpreisverlauf 2014 und 2015 - Beliebteste Flugziele - Flugpreis nach Buchungszeitpunkt - Flugziele nach Bundesländern Stand: Juni 2015 Agenda 1. Methodik 2. Flugpreisverlauf

Mehr

Preisentwicklung von Internet-Tarifen

Preisentwicklung von Internet-Tarifen Preisentwicklung von Internet-Tarifen Durchschnittspreise für eine Doppelflatrate (Internet & Telefon) mit mindestens 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit von uar 2013 bis i 2016 in den 50 größten

Mehr

Preisentwicklung Strom & Gas. Januar 2017

Preisentwicklung Strom & Gas. Januar 2017 Preisentwicklung Strom & Gas Januar 2017 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Strompreisentwicklung seit Juli 2007 3 Entwicklung Netzentgelte Strom 4 Entwicklung EEG-Umlage 5 Gaspreisentwicklung seit

Mehr

Kfz-Haftpflichtschadenindex. nach Bundesland, jährlicher Fahrleistung sowie Alter und Geschlecht des Versicherungsnehmers

Kfz-Haftpflichtschadenindex. nach Bundesland, jährlicher Fahrleistung sowie Alter und Geschlecht des Versicherungsnehmers Kfz-Haftpflichtschadenindex nach Bundesland, jährlicher Fahrleistung sowie Alter und Geschlecht des Versicherungsnehmers CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Kfz-Haftpflichtschadenindex

Mehr

Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs. Februar 2016

Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs. Februar 2016 Pkw-Fahrleistung nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Februar 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell 4 Pkw-Fahrleistung nach Aufbauart

Mehr

Hotel- und Flugpreise zur UEFA EURO 2016 in Frankreich

Hotel- und Flugpreise zur UEFA EURO 2016 in Frankreich Hotel- und Flugpreise zur UEFA EURO 2016 in Frankreich Hotelpreisentwicklung in Paris und Frankreich Hotelpreisvergleich in den deutschen Spielorten Flugpreisvergleich während und nach der EM Mai 2016

Mehr

CHECK24-Autokreditanalyse

CHECK24-Autokreditanalyse CHECK24-Autokreditanalyse Auswertung abgeschlossener Autokredite über CHECK24.de nach - durchschnittlichen Kreditsummen, - durchschnittlich abgeschlossenen Zinssätzen, - Bundesländern - und Geschlecht

Mehr

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden seit 2011

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden seit 2011 CHECK24-Autokreditatlas Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden seit 2011 Stand: August 2012 CHECK24 2012 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Kredit, Zinssatz und Einkommen nach Bundesländern

Mehr

(Vor-)Weihnachts-Shopping im Internet. durchschnittlicher Warenwert beliebtester Kaufzeitpunkt beliebteste Produkte

(Vor-)Weihnachts-Shopping im Internet. durchschnittlicher Warenwert beliebtester Kaufzeitpunkt beliebteste Produkte (Vor-)Weihnachts-Shopping im Internet durchschnittlicher Warenwert beliebtester Kaufzeitpunkt beliebteste Produkte CHECK24 2016 1. Zusammenfassung Baden-Württemberger geben beim vorweihnachtlichen Online-Shopping

Mehr

Kundenzufriedenheit mit Stromund Gasanbietern. CHECK24-Kundenbewertungen nach dem Anbieterwechsel nach dem ersten Vertragsjahr

Kundenzufriedenheit mit Stromund Gasanbietern. CHECK24-Kundenbewertungen nach dem Anbieterwechsel nach dem ersten Vertragsjahr Kundenzufriedenheit mit Stromund Gasanbietern CHECK24-Kundenbewertungen nach dem Anbieterwechsel nach dem ersten Vertragsjahr Stand: August 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Bewertung Anbieterwechsel

Mehr

Zahnzusatzversicherung. - Deutschlandkarte Zahnlücken - durchschnittliche Beiträge nach Bundesländern

Zahnzusatzversicherung. - Deutschlandkarte Zahnlücken - durchschnittliche Beiträge nach Bundesländern Zahnzusatzversicherung - Deutschlandkarte Zahnlücken - durchschnittliche Beiträge nach Bundesländern CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Deutschlandkarte Zahnlücken: Bundesländer, Alter

Mehr

Hotelpreise zum Oktoberfest Last-Minute-Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung

Hotelpreise zum Oktoberfest Last-Minute-Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung Hotelpreise zum Oktoberfest 2012 Last-Minute-Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung Stand: September 2012 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse 3. Die günstigsten verfügbaren Zimmer

Mehr

Preis / Leistungssieger

Preis / Leistungssieger Diese Tarifmerkmale gehören in eine Kfz-Versicherung: Verzicht auf den Eispruch "grobe Fahrlässigkeit" nach Unfällen Schutz auch Folgeschäden durch Marderbiss Erweiterte Wildschadenklausel Mindestens 12

Mehr

Preisentwicklung Internettarife

Preisentwicklung Internettarife Preisentwicklung Internettarife Durchschnittspreise für Doppelflatrates (Internet und Telefon) von März 2015 bis Juli 2017 in den 50 größten deutschen Städten August 2017 CHECK24 2017 Agenda 1 2 3 Zusammenfassung

Mehr

Hotel- und Flugpreise zum Oktoberfest 2013 Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung

Hotel- und Flugpreise zum Oktoberfest 2013 Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung Hotel- und Flugpreise zum Oktoberfest 2013 Angebote, Preisaufschläge und Preisentwicklung Stand: August 2013 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Die günstigsten verfügbaren Zimmer 4. Hotelpreisaufschläge

Mehr

Allgemeine Angaben zur Tarifierung:

Allgemeine Angaben zur Tarifierung: Allgemeine Angaben zur Tarifierung: 1 Halter / Versicherungsnehmer / Fahrer des Fahrzeugs: 1.1 Halter des Fahrzeuges Name: Anschrift: Geb.-Datum: 1.2 Versicherungsnehmer: Name: Straße: Plz / Ort: Geb.-Datum:

Mehr

Mietwagenbuchungen 2016

Mietwagenbuchungen 2016 Mietwagenbuchungen 2016 - durchschnittliche Preise und Anmietdauer - beliebteste Länder und Destinationen - gewählte Tankregelungen und Versicherungsschutz CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung

Mehr

Elektronikpreisindex rund um das Weihnachtsgeschäft

Elektronikpreisindex rund um das Weihnachtsgeschäft Elektronikpreisindex rund um das Weihnachtsgeschäft Preisentwicklung von Elektronikartikeln im vierten Quartal 2014, im ersten Quartal 2015 und im vierten Quartal 2015 CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung

Mehr

Energiepreisentwicklung - Gas - Heizöl - Strom

Energiepreisentwicklung - Gas - Heizöl - Strom Energiepreisentwicklung - Gas - Heizöl - Strom Oktober 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Gaspreisentwicklung seit Juli 2010 3 Heizölpreisentwicklung seit Juli 2010 4 Strompreisentwicklung seit

Mehr

Energiepreisentwicklung Strom & Gas. Dezember 2016

Energiepreisentwicklung Strom & Gas. Dezember 2016 Energiepreisentwicklung Strom & Gas Dezember 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Strompreisentwicklung seit Juli 2007 3 Entwicklung Netzentgelte Strom 4 Entwicklung EEG-Umlage 5 Gaspreisentwicklung

Mehr

Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de

Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de Kfz-Fragebogen zur Prämienermittlung Private Anmeldung Persönliche Daten Versicherungsnehmer

Mehr

CHECK24 Autofinanzierungsanalyse. Bundesländer und Berufsgruppen im Vergleich

CHECK24 Autofinanzierungsanalyse. Bundesländer und Berufsgruppen im Vergleich CHECK24 Autofinanzierungsanalyse Bundesländer und Berufsgruppen im Vergleich Stand: Juni 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Auswertung nach Bundesländern 4. Auswertung nach Berufsgruppen

Mehr

CHECK24: Motorrad-Versicherungsvergleich

CHECK24: Motorrad-Versicherungsvergleich CHECK24: MotorradVersicherungsvergleich 1) Großstadt (Berlin) Profil 1 Versicherungswechsel: Unterschied Saisonkennzeichen ganzjähriger Versicherungsschutz Profil 1a: Enduro Allrounder (BMW R1200 GS, 1170

Mehr

Die neue Allianz Autoversicherung

Die neue Allianz Autoversicherung Allianz Versicherungs-AG Die neue Allianz Autoversicherung Neuerungen des Kraft-Tarifs ab 09/2017 Maklervertrieb Sach für Die neue Allianz Autoversicherung EINFACH & BESSER hat alles, was Kunden von einer

Mehr

Bundesweite Studie belegt: Bei Kfz-Versicherungen bestehen Preisunterschiede von bis zu 361 %

Bundesweite Studie belegt: Bei Kfz-Versicherungen bestehen Preisunterschiede von bis zu 361 % Presseinformation Bundesweite Studie belegt: Bei Kfz-Versicherungen bestehen Preisunterschiede von bis zu 361 % Berlin/Teltow, 11. Oktober 2016 Bereits zum sechsten Mal führte Prof. Dr. Thomas Köhne vom

Mehr

Fragebogen Kfz-Versicherung für PKW

Fragebogen Kfz-Versicherung für PKW Fragebogen Kfz-Versicherung für PKW Versicherungsnehmer (VN) Name / Firma Vorname Anschrift Geburtsdatum Führerscheinherkunft Führerscheindatum Nationalität VN weiblich männlich Familienstand verheiratet

Mehr

KFZ-Versicherung: Ich blicke durch?

KFZ-Versicherung: Ich blicke durch? KFZ-Versicherung: Ich blicke durch? Kfz-Haftpflichtversicherung Pflichtversicherung Gesetzlich vorgeschrieben (für zulassungspflichtige Fahrzeuge) Deckt Schadensansprüche: (die einem Dritten durch den

Mehr

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Mobilfunkverträge Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Stand: Juli 2015 Agenda - Mobilfunkverträge 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Ausgaben & Hardware nach Wohnort 4. Ausgaben & Hardware nach Alter

Mehr

Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de

Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de Kfz-Fragebogen zur Prämienermittlung Gewerbliche Anmeldung Persönliche Daten Versicherungsnehmer

Mehr

Risikoanalyse Kfz-Versicherung für

Risikoanalyse Kfz-Versicherung für Risikoanalyse Kfz-Versicherung für Name Vorname Strasse PLZ und Ort Geburtsdatum Anlass der Beratung: ( ) Anforderung eines Versicherungsvorschlages oder ( ) Umfang der Beratung: Damit vor allem gravierende

Mehr

Pauschalreisen in den Sommerferien

Pauschalreisen in den Sommerferien Pauschalreisen in den Sommerferien beliebteste Urlaubsziele und Ausgaben August 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 beliebteste Urlaubsziele: Länder und Regionen 4 Ausgaben für Pauschalurlaub

Mehr

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s Kreditstudie Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Kreditsumme, -zins & -laufzeit nach Bundesland

Mehr

Kfz-Nutzungsanalyse. Pkw-Fahrleistung der CHECK24-Kunden

Kfz-Nutzungsanalyse. Pkw-Fahrleistung der CHECK24-Kunden Kfz-Nutzungsanalyse Pkw-Fahrleistung der CHECK24-Kunden Stand: Juni/Juli 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik und Zusammenfassung 2. Jährliche Pkw-Fahrleistung 2003 bis 2013 3. Gefahrene Kilometer p. a.

Mehr

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel nach Bundesländern CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Bundesländer: Strompreise & Sparpotenziale Ost-West-Vergleich: Strompreise & Sparpotenziale

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Marktvergleich. jeder Kunde in der komplexen Tariflandschaft ein attraktives Angebot erhält.

Marktvergleich. jeder Kunde in der komplexen Tariflandschaft ein attraktives Angebot erhält. Marktvergleich Januar 2010 Kfz-Versicherung Marktübersicht Tarife und Leistungen 2010 Der HVS Versicherungsservice hat in diesem Marktvergleich die Kfz-Tarife fast aller Versicherungsgesellschaften am

Mehr

Pauschalreisen in den Sommerferien Beliebteste Destinationen und Reiseverhalten der CHECK24-Kunden

Pauschalreisen in den Sommerferien Beliebteste Destinationen und Reiseverhalten der CHECK24-Kunden Pauschalreisen in den Sommerferien 2015 Beliebteste Destinationen und Reiseverhalten der CHECK24-Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik TOP 10 Pauschalreiseziele und Reiseverhalten

Mehr

Sparen durch Stromanbieterwechsel

Sparen durch Stromanbieterwechsel Sparen durch Stromanbieterwechsel Kumuliertes Sparpotenzial durch einen Wechsel aus der Grundversorgung zu einem Alternativanbieter 2010 bis 2014 Sparpotenziale in Deutschland und in den Bundesländern

Mehr

Allianz Versicherungs-AG Die neue Allianz Autoversicherung. Neuerungen des Kraft-Tarifs ab 09/2017

Allianz Versicherungs-AG Die neue Allianz Autoversicherung. Neuerungen des Kraft-Tarifs ab 09/2017 Allianz Versicherungs-AG Die neue Allianz Autoversicherung Neuerungen des Kraft-Tarifs ab 09/2017 Ergebnis: Die neue Allianz Autoversicherung ab Oktober 2017 Die neue Allianz Autoversicherung hat alles,

Mehr

Überzeugende Leistungen zu kleinen Beiträgen.

Überzeugende Leistungen zu kleinen Beiträgen. Kfz-Versicherung mobil kompakt Überzeugende Leistungen zu kleinen Beiträgen. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Entscheiden Sie sich für ein faires Angebot. Wir wollen unseren Kunden starken Kfz-Schutz mit

Mehr

Netznutzungsentgelte & EEG-Umlage 2017 Strom und Gas. Oktober 2016

Netznutzungsentgelte & EEG-Umlage 2017 Strom und Gas. Oktober 2016 Netznutzungsentgelte & EEG-Umlage 2017 Strom und Gas Oktober 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 Zusammenfassung Methodik Netznutzungsentgelte und EEG-Umlage Strom 4 Netznutzungsentgelte Gas 2 1. Zusammenfassung

Mehr

Stromanbieter: Wechselaffinität 2014

Stromanbieter: Wechselaffinität 2014 Stromanbieter: Wechselaffinität 2014 Ausgewertet nach Bundesländern Wechselaffinität und Sparpotenzial von 2012 bis 2014 Stand: Dezember 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Wechselaffinität &

Mehr

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Analyse der Pkw-Fahrleistung nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Stand: März 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell 4. Pkw-Fahrleistung

Mehr

Art-/Design-Hotels: Übernachtung mit Stil. Günstige und besondere Art-/Design- Hotels in Deutschland und Europa

Art-/Design-Hotels: Übernachtung mit Stil. Günstige und besondere Art-/Design- Hotels in Deutschland und Europa Art-/Design-Hotels: Übernachtung mit Stil Günstige und besondere Art-/Design- Hotels in Deutschland und Europa Stand: September 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Zum Begriff Art-/Design-Hotel

Mehr

bitte kreuzen Sie Ihren Beratungswunsch an und beantworten die nachfolgenden Fragen vollständig

bitte kreuzen Sie Ihren Beratungswunsch an und beantworten die nachfolgenden Fragen vollständig Fragebogen zur Beratung und Anbieteroptimierung 1 von 5 Vorname, Name: Strasse: Plz, Ort: Tel, Festnetz: Tel, mobil: E-Mail: Bevorzugte Kontaktart für Rückfragen: ( ) Mail ( ) Festnetz ( ) Mobiltelefon

Mehr

Deckungsauftrag zur KFZ-Versicherung

Deckungsauftrag zur KFZ-Versicherung Antragsteller Versicherer Vermittler Gesellschaft: Vermittler-Nr.: Betreuung.-Nr.: Inkasso-Nr.: Allfinanztest.de GmbH Deutschland Schubertstr. 1 Geb.-Datum: 08058 Zwickau Telefon: Telefon: Telefon: 0375

Mehr

Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung

Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung Ausdruck wurde erstellt von: Torsten Stank Stank Finanz e.k. Versicherungsagentur Robert-Bosch-Straße 48 Strasse 61184 Karben PLZ/Ort 06039-93460 Telefon 06039-934626

Mehr

Mobilfunkstudie 2016. Ausgaben für Mobilfunk mit und ohne Hardware nach Wohnort und Alter der Kunden. Juli 2016

Mobilfunkstudie 2016. Ausgaben für Mobilfunk mit und ohne Hardware nach Wohnort und Alter der Kunden. Juli 2016 Mobilfunkstudie 2016 Ausgaben für Mobilfunk mit und ohne Hardware nach Wohnort und Alter der Kunden Juli 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 Zusammenfassung Methodik Ausgaben für Mobilfunkverträge nach Wohnort

Mehr

Fragebogen zur Prämienermittlung - PKW, Seite 1 von 8

Fragebogen zur Prämienermittlung - PKW, Seite 1 von 8 Fragebogen zur Prämienermittlung - PKW, Seite 1 von 8 Herstellernummer (HSN - 4stellig): Typschlüsselnumer (TSN - 3stellig) Fahrzeug Herstellername (z.b. HONDA) Fahrzeugtyp (z.b. Civic IMA) Hubraum (ccm):

Mehr

Vorschlag für eine Kfz-Versicherung

Vorschlag für eine Kfz-Versicherung NAFI_KFZ_VERGLEICH_6461285_IS18FD2FE8CCBC0D4293B429407334E713E4279342_117931545 Herr Max Mustermann Neustadt 116 25813 Husum Eurofinanzberatung Rostock GmbH Gecko-Maklerverbund André Empen Neustadt 116

Mehr

BavariaDirekt - Vertrieb Telefon: (030) Telefax: (030) KFZ-Versicherung

BavariaDirekt - Vertrieb Telefon: (030) Telefax: (030) KFZ-Versicherung - Vertrieb KFZ-Versicherung Paket LEW* PKW Komfort S Komfort M Komfort L Versicherungssumme bei Sach- und Vermögensschäden 100 Mio 100 Mio 100 Mio Versicherungssumme bei Personenschäden 8 Mio 15 Mio 15

Mehr

Die beliebtesten Smartphones der CHECK24-Kunden

Die beliebtesten Smartphones der CHECK24-Kunden Die beliebtesten Smartphones der CHECK24-Kunden nach Marke, Alter, Geschlecht und Farbe August 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 Zusammenfassung Methodik Bestellungen nach Marke 4 Bestellungen nach Geschlecht

Mehr

Energiepreisindex für Strom und Gas

Energiepreisindex für Strom und Gas Energiepreisindex für Strom und Gas Langzeitanalyse der Strompreise seit Juli 2007 Jahresvergleich Dezember 2010 Dezember 2011 Strompreiserhöhungen der Grundversorger nach Bundesländern Energiepreiserhöhungen

Mehr

Art-/Design-Hotels: Übernachtung mit Stil. Günstige und besondere Art-/Design- Hotels in Deutschland und Europa

Art-/Design-Hotels: Übernachtung mit Stil. Günstige und besondere Art-/Design- Hotels in Deutschland und Europa Art-/Design-Hotels: Übernachtung mit Stil Günstige und besondere Art-/Design- Hotels in Deutschland und Europa Stand: September 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Zum Begriff Art-/Design-Hotel

Mehr

Kreditkartenstudie. über CHECK24.de abgeschlossene Kreditkarten nach - Geschlecht, - Bundesland, - Alter, - Kartenmarke und -typ

Kreditkartenstudie. über CHECK24.de abgeschlossene Kreditkarten nach - Geschlecht, - Bundesland, - Alter, - Kartenmarke und -typ Kreditkartenstudie über CHECK24.de abgeschlossene Kreditkarten nach - Geschlecht, - Bundesland, - Alter, - Kartenmarke und -typ CHECK24 2016 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 Zusammenfassung Methodik Kreditkartenabschlüsse

Mehr

Hotels für ein Oktoberfest-Wochenende sichern ( )

Hotels für ein Oktoberfest-Wochenende sichern ( ) Hotels für ein Oktoberfest-Wochenende sichern (01.-03.10.2010) Sparen kann, wer eine längere S-Bahn-Fahrt in Kauf nimmt 10. August 2010 1 Übersicht 1. Auf geht s zum Oktoberfest 2. Hotels in direkter Nähe

Mehr

Fahrzeugdaten Herstellername

Fahrzeugdaten Herstellername Herstellernummer (HSN) im Fahrzeugschein unter "Schlüsselnummer zu 2" in der Fahrzeugbescheinigung Teil I unter "Feld 2.1" Typschlüsselnummer (TSN) im Fahrzeugschein unter "Schlüsselnummer zu 3" in der

Mehr

Tagesgeld-Studie. Auswertung der Online-Abschlüsse von Tagesgeldkonten über CHECK24 von 2011 bis 2013 nach Alter und Geschlecht

Tagesgeld-Studie. Auswertung der Online-Abschlüsse von Tagesgeldkonten über CHECK24 von 2011 bis 2013 nach Alter und Geschlecht Tagesgeld-Studie Auswertung der Online-Abschlüsse von Tagesgeldkonten über CHECK24 von 2011 bis 2013 nach Alter und Geschlecht Stand: Dezember 2013 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Ergebnisse nach Alter 3.

Mehr

Hotelpreise zum Oktoberfest 2011. Die besten Angebote, hohe Preisaufschläge und Preisentwicklung

Hotelpreise zum Oktoberfest 2011. Die besten Angebote, hohe Preisaufschläge und Preisentwicklung Hotelpreise zum Oktoberfest 2011 Die besten Angebote, hohe Preisaufschläge und Preisentwicklung Stand: 16. September 2011 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse 3. Die günstigsten verfügbaren

Mehr

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 CHECK24-Autokreditatlas Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Autokredite 2011 vs. 2012 4. Kredit,

Mehr

Bundesweite Studie belegt: Bei Kfz-Versicherungen bestehen Preisunterschiede von bis zu 392 Prozent

Bundesweite Studie belegt: Bei Kfz-Versicherungen bestehen Preisunterschiede von bis zu 392 Prozent Presseinformation Bundesweite Studie belegt: Bei Kfz-Versicherungen bestehen Preisunterschiede von bis zu 392 Prozent Berlin/Teltow, 7. Oktober 2015 Prof. Dr. Thomas Köhne vom unabhängigen Institut für

Mehr

Angaben zum Versicherungsnehmer (VN) Geburtsdatum VN Familienstand : verheiratet nicht verheiratet. (falls nicht D) Versicherungsbeginn

Angaben zum Versicherungsnehmer (VN) Geburtsdatum VN Familienstand : verheiratet nicht verheiratet. (falls nicht D) Versicherungsbeginn Angaben zum Versicherungsnehmer (VN) Firma / Name / Vorname Straße PLZ / Ort Geburtsdatum VN Familienstand : verheiratet nicht verheiratet Führerschein seit: Nationalität (falls nicht D) Geburtsdatum des

Mehr