TOPFEN. Viel Geschmack. Natürlich leicht. Mit vielen Topfenrezepten für die schnelle Küche zu Hause!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TOPFEN. Viel Geschmack. Natürlich leicht. Mit vielen Topfenrezepten für die schnelle Küche zu Hause! www.ama-marketing.at"

Transkript

1 TOPFEN. Viel Geschmack. Natürlich leicht. Mit vielen Topfenrezepten für die schnelle Küche zu Hause!

2 Inhalt 02 Einleitung Topfen passt in unsere Zeit 04 Herstellung & Topfenarten Vielfalt, die Freude macht 06 Packungskennzeichnung Drin ist, was drauf steht 08 Lagerung Delikat, aber sensibel 10 AMA-Gütesiegel Sicher ist sicher! 12 AMA-Biozeichen Genuss in reinster Form 14 Ernährung Das Gute an ihm 18 Wissenswertes Ein sinnliches Kennenlernen 20 Schönheitstipps Dr. Topfen als altes Hausmittel 22 Seine Natürlichkeit Topfen selbst gemacht Rezepte 26 Grundrezepte mit Topfen 36 Vorspeisen mit Topfen 58 Hauptspeisen mit Topfen 74 Nachspeisen mit Topfen 95 Begriffe kurz und bündig erklärt 96 Rezeptverzeichnis

3 Vorwort Natur und Genuss sind zentrale Begriffe unserer Zeit. Immer mehr Menschen stellen diese Ansprüche an unsere Lebensmittel, selbstverständlich auch beim Essen. Nun zeigt ein Blick auf die Entwicklungen der letzten Jahre ganz eindeutig, dass Genuss alleine für viele Menschen nicht mehr ausreicht. Aus Genuss wird immer öfter Genuss mit Verantwortung. Verantwortung für die eigene Gesundheit, die Natur, die nächsten Generationen. Topfen beispielsweise verkörpert als Urform von Käse all diese Werte. Es gibt wohl nur wenige Lebensmittel, die schon aufgrund ihrer Herstellungsweise so naturnahe sind. Topfen passt perfekt in unsere Zeit. Auch deshalb, weil Topfen in seiner dezenten Unaufdringlichkeit und Sensibilität eine ideale Ausgangsbasis für vielfältige Geschmacksabenteuer bietet. Es kommt ganz darauf an, was man selber aus ihm macht. Hier stehen dem Genießer wahrlich alle Türen und Tore offen. Weil das so ist, fi nden Sie in dieser Broschüre nicht nur die wichtigsten Informationen über die Herstellung und Inhaltsstoffe von Topfen. Vielmehr bieten wir Ihnen auf vielen Seiten ein buntes Potpourri an ausgesuchten Rezepten. Sie werden staunen und ganz nebenbei bemerken, wie einfach und schnell sich aus Topfen die köstlichsten Gerichte zaubern lassen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Durchblättern dieser Topfenbroschüre, gutes Gelingen bei der Zubereitung und einen ebenso guten Appetit. DI Dr. Peter Hamedinger Produktmarketing Milch und Milchprodukte Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH. Vorwort 1

4 Mehr als nur guter Geschmack Topfen kommt aus dem Topf Topfen passt in unsere Zeit Ob man ihn Topfen oder Frischkäse nennt, spielt keine Rolle. Viel wichtiger ist, dass er mit seinem sympathischen Charakter ideal in unsere ernährungsbewusste Zeit passt. Warum Topfen seit vielen Jahrhunderten in aller Munde ist? Die einfachste Erklärung ist wohl sein guter Geschmack. Doch das wäre viel zu kurz gegriffen. Denn erstens bietet er jedem Gaumen ein breites Spektrum an raffi nierten Genussmöglichkeiten. Pikant oder süß, als einfacher Dip, opulente Torte, pur oder als Zutat. Und zweitens hat er wertvolle Inhaltsstoffe. Beliebter als je zuvor Im Topfen stecken eine ganze Menge Eiweiß, Spurenelemente und bis zu 13 Vitamine. Und wegen seiner wohl verträglichen Leichtigkeit passt er punktgenau in unsere ernährungsbewusste Zeit. Deshalb ist Topfen heute beliebter als jemals zuvor. Natürlich auch als über Jahrhunderte hinweg bewährtes Hausmittel für das eine oder andere Wehwehchen (mehr darüber siehe Seite 20). Apropos Vergangenheit: Tatsache ist, dass der Topfen von einer Frau erfunden wurde. Ihr Name ist uns leider nicht überliefert. Wie es dazu kam? Nun, wie so oft war es Zufall. Anno dazumal wurde Milch in Tontöpfen gelagert, in denen sie schnell sauer wurde. Die Flüssigkeit verdampfte und zurück blieb Twaragau wie die Russen dazu sagten. Unsere deutschen Nachbarn machten daraus den Quark, während wir Österreicher ihn logischerweise Topfen tauften. Schließlich kommt er ja aus dem Topf. Kein Topfen! In Österreich verarbeiten ca. 90 Molkereien und Käsereien pro Jahr ca Tonnen Milch zu etwa Tonnen Topfen. Das bedeutet 4,5 Kilo Milch für ein Kilogramm Topfen von unvergleichlichem Charakter. 2 Einleitung Einleitung 3

5 Einfach jung und köstlich Topfen wird grundsätzlich aus pasteurisierter Milch hergestellt. (Ausgenommen davon sind die vom Tierhalter aus Rohmilch hergestellten Frischkäse (z. B. Landtopfen).) Topfen besitzt einen unvergleichlich jungen Charakter und unterliegt keinem Reifeprozess. Im Prinzip ist seine Herstellung ganz einfach. Man nehme Milch, verdicke sie mit Lab und/oder Säure kulturen (Eiweißfällung) und zerschneide nach 8 10 Stunden die dickgelegte Milch mit der sogenannten Käseharfe zum Bruch. Durch Auspressen oder durch eine Topfenzentrifuge wird die festere Masse von der fl üssigen Molke getrennt. Grober Topfen erhält seine krümelige, bröselige und körnige Struktur durch die Herstellung in Topfenfertigern. Feinen Topfen produziert man mit Topfenzentrifugen auf sogenannten Topfenstraßen. Landfrisch- oder Löffelkäse verdankt seine typische Kornstruktur der Produktion in einer Wanne, wo der kalorienarme Käsebruch durch Mischen mit Rahm auf den gewünschten Fettgehalt eingestellt wird. Von mager bis Gervais Vielfalt, die Freude macht Topfen gibt es in vielen Variationen. Es kommt ganz darauf an, wie man ihn herstellt. Und was man dann aus ihm macht. Stichwort: Lab Lab ist ein Enzym, das aus den Mägen von Kälbern gewonnen wird. Schon in geringsten Mengen löst es in der Milch den Gerinnungsvorgang aus. Und zwar ohne dass Milchsäure gebildet und die Milch sauer wird. Lab kann mittlerweile aber auch technisch hergestellt werden. Grob, fein, Landfrisch- oder Löffelkäse Je nach Herstellungsart erhält man am Ende drei verschiedene Frischkäse - Arten: Grober Topfen, feiner Topfen und Landfrisch- oder Löffelkäse. Natürlich lässt sich Topfen auch nach anderen Kriterien einteilen. Zum Beispiel nach Art der Eiweißfällung. Lab- oder Sauermilchtopfen heißen dann die Alternativen. Oder auch nach seinem Fettgehalt. Er wird durch den sogenannten FiT, dem Fettgehalt in der Trockenmasse (TM), angegeben. Dementsprechend unterscheidet man: Speisetopfen mager streichfähig: bis 5% FiT, mind. 19% TM Speisetopfen 20% FiT cremig-streichfähig: mind. 22% TM Speisetopfen 40% FiT cremig-streichfähig: mind. 25% TM Gervais 55% FiT (Rahmstufe): mind. 38% TM Gervais 65 % FiT (Doppelrahmstufe): mind. 38% TM 4 Herstellung & Topfenarten Herstellung & Topfenarten 5

6 Mindestens haltbar bis Bezeichnung und Menge Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagerbedingungen geben Auskunft, wie lange mindestens der Inhalt der ungeöffneten und vorschriftsmäßig gelagerten Packung in einwandfreier Qualität zu genießen ist. Nährwerttabelle Eine Nährwerttabelle ist zwingend auf der Verpackung anzubringen, wenn gesundheitsbezogene Informationen und/oder Nährwertangaben gemacht werden. Sie wird oft auch freiwillig von den Herstellern angeführt. Nährwerttabelle Brennwert (kj/kcal)* Menge an Eiweiß* Kohlenhydrate (davon Zucker)* Eine Topfenpackung informiert den Genießer auch verlässlich darüber, wie viel sich darin befi ndet, also zum Beispiel 250 Gramm. Darüber hinaus fi ndet sich auch ein Hinweis, um welche Art von Topfen es sich handelt, zum Beispiel Magertopfen, usw. Identitätskennund Gütezeichen AT EG Eine EU-weit geregelte Kennzeichnung gibt an, wer für den letzten Verarbeitungsschritt (kann z.b. auch die Abpackung sein) und für die in Verkehrbringung des Produktes verantwortlich ist. Gibt aber keine Auskunft über die Rohstoffherkunft. Darüber hinaus können sich das AMA-Gütesiegel oder das AMA-Biozeichen (bei Bio lebensmitteln) auf der Packung befi nden, die auch einen klaren Hinweis zur Herkunft des Rohstoffes und deren Verarbeitung geben. Drin ist, was drauf steht Bei der Verpackungsgestaltung hat jeder Hersteller seinen eigenen Stil. Dennoch müssen laut Gesetz bestimmte Informationen auf jedem Topfenpackerl drauf sein. Fett (davon gesättigte Fettsäuren)* Ballaststoffe, Natrium und Kalzium Anteil der empfohlenen Tagesmenge als Prozentangabe (bei Vitaminen und Mineralstoffen) * durchschnittliche Mengen Ohne Gentechnik hergestellt Diese Information besagt, dass der Topfen völlig frei von Gentechnik erzeugt wurde. Laut Österreichischem Lebensmittelkodex darf dabei kein Tierfutter verwendet werden, das aus gentechnisch veränderten Organismen (GVO) besteht bzw. diese enthält. Auch bei der Herstellung der Produkte dürfen keine GVO oder gentechnische Verfahren zum Einsatz kommen. 6 Packungskennzeichnung Packungskennzeichnung 7

7 Sorgsame Behandlung Lichtscheu aber kälteresistent Wie so viele Milchprodukte gehört Topfen zu den leicht verderblichen Lebensmitteln und verdient daher sorgsame Behandlung. Seine natürlichen Feinde sind Licht, Luft und Wärme. Daraus ergeben sich einige Gebote für die Praxis, damit Topfen lange frisch, nährstoffreich und in vollen Zügen genießbar bleibt. Gut verschlossen aufbewahren Aufgrund seiner empfi ndsamen Natur mag es Topfen gar nicht, wenn er zu lange dem Tageslicht ausgesetzt wird. Ebenso wenig schätzt er künstliches Licht. Beides mindert den Nährstoffgehalt. Tatsächlich sind der Kühlschrank bzw. Kühlraum seine bevorzugten Reviere. Erst recht, wenn dort Temperaturen zwischen 4 und 6 C herrschen. Delikat, aber sensibel Damit Topfen jedem Genießer möglichst lange Gaumenfreuden bereitet, benötigt er ein optimales Zuhause. Topfen reagiert sehr empfi ndlich, wenn er lange offen steht. Molkereitopfen fühlt sich in seiner Originalverpackung am wohlsten. Ist die Packung einmal angebrochen, empfi ehlt sich Restmengen luftdicht verschlossen in einem lebensmittelechten Kunststoffbehälter zu lagern. Vor allem dann, wenn ihm Speck, Wurst & Co im Kühlschrank Gesellschaft leisten. Denn in seiner freundlichen Art neigt Topfen dazu, fremde Aromen anzunehmen. Länger haltbar Wer Topfen verpackt kauft, kann sich natürlich auf die Angabe des Mindesthaltbarkeitsdatums verlassen. Es beträgt etwa 2 bis 3 Wochen bei optimaler Lagerung. Ist die Packung einmal angebrochen, ist der Verbrauch innerhalb von zirka 3 bis 4 Tagen ratsam. 8 Lagerung Lagerung 9

8 Zwei Zeichen für Vertrauen 2) Nachvollziehbare Herkunft: Ausgezeichnete Qualität, nachvollziehbare Herkunft sowie unabhängige Kontrollen sind die drei wichtigsten Säulen, wenn es um Lebensmittelsicherheit geht. Die AMA Marketing bietet mit dem AMA-Gütesiegel und dem AMA-Biozeichen zwei verlässliche Orientierungshilfen. Eine Entscheidung mit drei Vorteilen Gerade bei Lebensmitteln spielt die Qualität eine wichtige Rolle. Das AMA-Gütesiegel garantiert mit einem Blick unabhängige Kontrollen bei konventionell erzeugten Lebensmitteln, die mehr als die gesetzlichen Qualitätskriterien erfüllen. Es erleichtert die Kaufentscheidung, sind doch auf einen Blick wesentliche drei Vorteile garantiert: Der Schriftzug, wie auch die Landesfarben verweisen auf die nachvollziehbare Herkunft des Produktes (Hauptbestandteil im Sinne des Produktes, der Verarbeitung und Vermarktung). Ausnahmen gibt es dann, wenn nicht im Erzeugerland herstellbar sind und diese nicht mehr als 1/3 des Gesamtproduktes ausmachen (z. B. Bananen in Fruchtjoghurt). 3) Unabhängige Kontrollen: Kontrollen gibt es auf allen Stufen der Verarbeitung. Neben den verpfl ichtenden Selbstkontrollen der Betriebe kommt es zu regelmäßigen Überkontrollen unabhängiger und spezialisierter, akkreditierter Prüfer. Diese werden wiederum von den AMA Kontrolloren überprüft. Sicher ist sicher! Topfen wird aus Milch gemacht. Wie schön, wenn man sich auf seine erstklassige Qualität verlassen kann. 1) Ausgezeichnete Qualität: Für AMA-Gütesiegel-Produkte gibt es Qualitätsanforderungen, die deutlich über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen und mit objektiven Methoden überprüft werden. Sie sind in den AMA-Gütesiegel-Richtlinien festgelegt (siehe Die Frischmilch wird bei uns ausschließlich gentechnik-frei* produziert. Ein sicheres Zeichen für mehr Qualität Das AMA-Gütesiegel steht für: ausgezeichnete Qualität nachvollziehbare Herkunft unabhängige Kontrollen * lt. Defi nition des Österreichischen Lebensmittelkodex für gentechnikfrei erzeugte Lebensmittel 10 AMA-Gütesiegel AMA-Gütesiegel 11

9 Biomilch ist Kult Ein sicheres Zeichen für Bio Wie überall im Leben gibt es auch bei der Milch Favoriten, die besonders viele Fans haben. Das mag nicht immer fair erscheinen. Eines aber muss man bei Biomilch ehrlicherweise schon sagen: Sie hat sich ihren Kultstatus wirklich verdient! Das rote AMA-Biozeichen mit Herkunftsangabe Austria steht für: biologische Landwirtschaft nachvollziehbare Herkunft unabhängige Kontrollen Schmeckt nur nach Natur Genuss in reinster Form Naturreine Milch ist die Basis für naturreinen Topfen. Zum Glück gibt es in Österreich verlässliche Zeichen für Milchprodukte, die garantiert biologisch sind. Österreich ist europäische Spitze was die Anzahl der Bio-Milchbetriebe betrifft. Knapp 20 Prozent (laut Grünem Bericht 2011, der Milchbetriebe arbeiten biologisch und produzieren 14 Prozent der österreichischen Gesamtmilchmenge. Die Kühe weiden auf biologisch bewirtschafteten Wiesen. Schmackhaftes Allerlei aus Klee, Gräsern und Kräutern ist die Basis für einen vielfältigen Genuss. Wenig verwunderlich also, dass sensible Gaumen bei dieser Milch besonders viel Natur schmecken, wie ein Konsumententest* ergab. Seit 1. Juni 2010 muss auf jedem verpackten Bio-Produkt das neue, einheitliche EU-Bio- Logo zu fi nden sein. * Laut Konsument 10/2010. An erster Stelle Biomilch steht ganz vorne in der Gunst der besonderen Milchgenießer. Nicht umsonst kann sich Österreich in Sachen Biolandbau als Europameister bezeichnen. Natürlich ein Genuss Wer das AMA-Biozeichen auf einem Milchprodukt sieht, hat die Garantie, ein biologisches Genussstück in den Einkaufswagen zu legen. Darüber hinaus weiß man die vielen Argumente für Bio-Milch auf seiner Seite: Frei von Gentechnik Strenge, unabhängige Kontrollen Natürliches Geschmackserlebnis Strenge Kriterien in der Tierhaltung 12 AMA-Biozeichen AMA-Biozeichen 13

10 Topfen powered by Milch Proteine im Wertevergleich Das Gute an ihm ist das Gute in ihm. Topfen leistet einen wichtigen Beitrag zu einer wertvollen und ausgewogenen Ernährung. Ohne Vitamine und Mineralstoffe geht im Leben fast nichts. Das ist so wahr wie allseits bekannt. Wie praktisch also, dass es in der Milch und damit auch im Topfen reichlich und ausgewogen von allem etwas gibt. Neben den wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und Wasser spielen auch Eiweiß, Fett und Milchzucker im spannenden Zusammenspiel der Milchinhaltsstoffe eine tragende Rolle. Milcheiweiß! Ein starkes Protein mit hoher biologischer Wertigkeit Keine Frage, ohne Eiweiß (Proteine) könnten Sie Ihre Muskeln nicht spielen lassen. Denn als Baustoff für Bizeps & Co sind Proteine unverzichtbar. So wie übrigens auch für den Aufbau von Gewebe, Hormonen, Enzymen usw. Doch Achtung! Nicht jedes Nahrungsmittel liefert Eiweiß mit sogenannter höherer biologischer Wertigkeit. Je höher die biologische Wertigkeit, desto besser kann der Körper daraus körpereigenes Eiweiß herstellen. Milcheiweiß besteht aus 20 Prozent Molkenprotein (Albumine und Globuline) und 80 Prozent Kasein und hilft vor allem Kindern, Schwangeren und Stillenden ihren Mehrbedarf an Proteinen auf leckere Weise zu decken. Die biologische Wertigkeit von Proteinen unterscheidet sich je nach Lebensmittel. Hier ein Vergleich, der ganz klar zeigt, dass die Milch im Topfen mit ihren Inhaltsstoffen einfach Spitze ist. Biologische Wertigkeit des Proteins in ausgewählten Lebensmitteln Eier 100 Milch 88 Topfen 81 Bohnen 79 Karfi ol 76 Rindfl eisch 74 Mais 72 Broccoli 67 Weizen 54 Quelle: (Ebermann R, Elmadfa I: Lehrbuch Lebensmittelchemie und Ernährung, Springer Verlag, Wien/NewYork (2008) 14 Ernährung Ernährung 15

11 Milchfett Energie ohne Ende Tatsächlich hat Fett einen viel schlechteren Ruf als es verdient. Es dient Ihrem Körper in erster Linie als Energiereserve. Darüber hinaus schützt es ihre Organe vor mechanischem Druck und Kälte. Und wer würde Ihnen die so wichtigen, fettlöslichen Vitamine A, D, E und K liefern, deren Träger Fett nun einmal ist? Völlig klar also, dass Sie Fett brauchen. Dank seiner kurzkettigen Fettsäuren zählt Milchfett zu den leicht verdaulichen. Inhaltsstoffe von Topfen Nährwertgehalt pro 100 Gramm in verschiedenen Topfenarten Angabe pro 100 g Magertopfen Topfen 10 % F.i.T. Topfen 20 % F.i.T. Topfen 30 % F.i.T. Topfen 40 % F.i.T. Energie (kj/kcal) 315/75 346/83 418/ / /143 Eiweiß (g) 13,5 11,6 10,8 10,0 9,0 Kohlenhydrate (g) 1 4,0 3,8 3,6 3,4 3,2 Fett (g) 0,2 2,0 4,4 7,4 10,3 Ballaststoffe (g) Wasser (g) 80,7 81,0 79,6 77,7 76,1 Kalzium (mg) Phosphor (mg) Natrium (mg) Vitamin B 2 Ribofl avin (µg) Vitamin B 12 - Cobalamin (µg) ,9 0,8 Zum Thema Allergie und Intoleranz Weil Topfen aus Milch gemacht wird, sind auch Allergien ein Thema. Wobei man zwischen Milcheiweißallergie und Laktoseunverträglichkeit unterscheiden muss. Tatsächlich sind das zwei ganz unterschiedliche Dinge. Milcheiweißallergie Bei einer Milcheiweißallergie ist das Immunsystem aus dem Lot geraten und reagiert auf bestimmte Bestandteile des Eiweißes in der Milch so, als wären sie schädliche Substanzen, die es zu bekämpfen gilt. Durch diesen Fehlalarm bildet der Organismus sogenannte Antikörper, die man im Blut nachweisen kann und die verschiedenste Symptome nach sich ziehen. Diese Symptome können von Person zu Person unterschiedlich sein und können Probleme bei der Haut (Neurodermitis, Ödeme,...), der Verdauung (Durchfall, Erbrechen,...) und der Atemwege (Asthma, Bronchitis,...) hervorrufen. Es wird in jedem Fall eine fachliche Beratung durch Ihren Arzt oder Apotheker empfohlen. Laktoseintoleranz Eine Laktoseintoleranz (Unverträglichkeit von Milchzucker) dagegen ist eine Enzymschwäche. Jenes Enzym im Dünndarm (die Laktase), das den Milchzucker in seine beiden Bestandteile Glukose (Traubenzucker) und Galaktose (Schleimzucker) spaltet, arbeitet nicht mehr richtig oder fehlt gänzlich. Die Folge: Der Milchzucker kann nicht gespalten werden. Dadurch können seine Bestandteile vom Körper nicht aufgenommen werden und die ungespaltene Laktose (Milchzucker) wandert in tiefere Darmabschnitte bis in den Dickdarm. Es gibt unterschiedliche Grade der Wahrnehmung dieser Unverträglichkeit. Die Symptome können Durchfall, Bauchkrämpfe, Blähungen, Verstopfungen bis hin zu Übelkeit sein. Eine Möglichkeit die Symptome zu lindern ist eine Ernährungsumstellung bzw. das Ausweichen auf Laktosefreie Produkte. Eine andere Möglichkeit ist die Einnahme von Enzympräparaten direkt vor dem Verzehr von laktosehältigen Lebensmitteln. Jede Person sollte ihre individuelle Vorgehensweise aber direkt mit einem Arzt, Apotheker bzw. Ernährungsberater abklären. 1 Die Kohlenhydrate im Topfen bestehen zur Gänze aus Milchzucker (Laktose) Quelle: [Zugriff: 3. Mai 2011] 16 Ernährung Ernährung 17

12 Mit Nase, Mund und Augen Ein sinnliches Kennenlernen Wer Topfen genießt, den erwartet ein Geschmacksabenteuer, das man mit fast allen Sinnen erleben kann. Wer Topfen wirklich kennenlernen will, kann das mit fast allen Sinnen tun. Das Auge zum Beispiel stellt fest, ob ein Topfen cremig oder bröselig ist, molkenlässig oder trocken. Die Nase wiederum gibt uns Auskunft über die Frische. Der Geschmackssinn informiert über Säure oder Bitterkeit und die Faden papillen auf der Zungenoberfl äche sagen uns, ob sich Topfen glatt oder sandig anfühlt. Der Tastsinn wiederum hilft bei der Bewertung, ob er weich oder fest ist. Der wahre Geschmack Wer wissen will, wie Topfen wirklich schmeckt, macht Folgendes: Mit zwei Fingern die Nase zuhalten und einen Löffel Topfen in den Mund nehmen, aber noch nicht schlucken. Denn der wahre Geschmack des Topfens ist genau das, was wir bei geschlossener Nase schmecken. Was man mit offener Nase zusätzlich schmeckt, hat mit Geschmack eigentlich nichts zu tun, weil sich beim Verzehr der Topfen langsam im Mund aufwärmt. Dabei steigen seine Aromen von der Mundhöhle zur Riechschleimhaut auf. Somit ist Topfengenuss eigentlich eine Kombination von Mund und Nase. Die Macht der Gewohnheit Unsere Vorlieben für Lebensmittel sind von zahlreichen Einflussfaktoren geprägt. Unter anderem von der Gewohnheit. Das hat evolutionär betrachtet auch Sinn. Wenn wir ein Lebensmittel zum ersten Mal kosten und es für gut befinden, haben wir beim nächsten Verzehr bereits ein positives Urteil abgespeichert. Die meisten Menschen benötigen 8 bis 10 Versuche, um einen bisher unbekannten Geschmack ins Herz zu schließen. Daher rührt auch das Sprichwort: Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht. In Österreich, wo Topfenstrudel, -torte, -knödel oder das klassische Topfenbrot mit Schnittlauch lange Tradition haben, ist die große Beliebtheit des Topfens also auch aus diesem Grund gut nachvollziehbar. 18 Wissenswertes Wissenswertes 19

13 Vielseitig einsetzbar Topfen ist ein bewährtes Hausmittel und vielseitig einsetzbar. Er wirkt abschwellend, schmerzlindernd und entzündungshemmend. Aufgrund seiner guten Hautverträglichkeit eignet er sich auch für die Anwendung auf empfi ndlicher Haut. Magertopfen hat im Vergleich zum normalen Topfen den Vorteil, dass er eine festere Konsistenz aufweist und weniger nässt. Kalter Wickel* Die Anwendung eines kalten Topfenwickels empfi ehlt sich bei vielen Beschwerden. Zum Beispiel bei Fieber, Kopfschmerzen, akuten Entzündungen, Schwellungen, Tennisarm, oberfl ächlicher Venenentzündung, Krampfadern, Sonnenbrand, Insektenstiche, Juckreiz, Ekzeme und Akne. der betreffenden Körperstelle fi xieren. Der Wickel muss immer dann entfernt werden, sobald er sich nicht mehr kalt anfühlt bzw. der Topfen eingetrocknet ist. Warmer Wickel* Der warme Topfenwickel fi ndet bei Fieber, Bronchitis und Lungenentzündung seine Anwendung und wirkt fi ebersenkend, hustenstillend und schleimlösend. Er ist eine begleitende Therapiemöglichkeit. Sie sollten in jedem Fall Ihren Arzt oder Apotheker aufsuchen. Ein warmer Wickel kann mehrere Stunden am Körper bleiben, vorausgesetzt er bleibt so lange warm. Sobald er abkühlt oder als unangenehm empfunden wird, sollte er entfernt werden. Nach Abnahme des Wickels empfi ehlt es sich, dem Körper Ruhe und Wärme zu gönnen. Die Zubereitung erfolgt übrigens genau wie beim kalten Wickel. Praktischer Tipp: Zum Erwärmen des Topfens gibt man ihn am besten zwischen zwei mit warmem Wasser gefüllten Wärmefl aschen. Dr. Topfen als altes Hausmittel Seit es Topfen gibt, genießt er auch bei der Behandlung von kleinen und größeren Wehwehchen einen ausgezeichneten Ruf. Dazu einfach den Topfen fi ngerdick auftragen und mit einer Frischhaltefolie umwickeln. Natürlich kann man auch eine Stoff unterlage verwenden. In diesem Fall die vier Seiten einschlagen und den so entstandenen Wickel mithilfe eines weiteren Stofftuchs, das die Feuchtigkeit auffängt, an Topfen macht schön! Zum Beispiel in einer Feuchtigkeit spendenden Gesichtsmaske. Einfach ein Mal pro Woche 1 EL Öl, 1 TL Honig, 50 g Topfen und einen Würfel Germ vermischen und gleichmäßig auf dem Gesicht verteilen. Dann 15 Minuten einwirken lassen und abwaschen. 20 Schönheitstipps * Beschwerden - und damit der Erfolg jeder Anwendung - sind sehr individuell. Allgemeine Heilaussagen können damit nicht getätigt werden. Suchen Sie bei anhaltenden Beschwerden jedenfalls einen Arzt auf. Schönheitstipps 21

14 Sie möchten selber Topfen für den Hausgebrauch herstellen? So einfach geht es. Sie benötigen dazu: 3 Liter frische Vollmilch, evtl. entrahmt (oder pasteurisierte Vollmilch) Thermometer Topfenkultur oder 1/8 Liter Sauermilch Ein bis zwei Tropfen Labextrakt aus der Apotheke Kochlöffel Geschirr- oder Mulltuch (Windel) zum Abtropfen So gelingt es: 1. Ca. 3 Liter frische Rohmilch oder pasteurisierte Vollmilch auf ca. 22 bis 26 C in einem sauberen Kochtopf erwärmen. Mit dem Thermometer die Milchtemperatur überwachen. 2. Die erwärmte Milch mit der Kultur (1/8 l Sauermilch oder eine Messerspitze Milchsäurebakterien) impfen und nur einmal sehr vorsichtig verrühren. Die geimpfte Milch ca. 30 Minuten warm stehen lassen. Topfen selbst gemacht Manche Dinge im Leben muss man einfach einmal selber ausprobieren. Topfen hat bis heute für viele Menschen eine 3. Ein bis zwei Tropfen Flüssiglab in etwas kaltem Wasser aufl ösen und in die warme Milch leeren. Wieder einmal ganz vorsichtig umrühren. lange Tradition. 22 Topfen selbst gemacht Topfen selbst gemacht 23

15 4. Den Topfen bei ca. 23 C (Raumtemperatur) ca. 15 Stunden stehen lassen bis eine stichfeste, saure Gallerte entstanden ist. Dies ist ersichtlich, wenn an der Oberfl äche Molke austritt. 8. Im Kühlschrank über Nacht abtropfen lassen und die Abtropfmolke in einem darunterstehenden Gefäß auffangen. 5. Diese Gallerte mit einem langen Messer oder einer Tortenspachtel kreuzweise in Würfel von 2 bis 3 cm Größe schneiden. 9. Fertig ist der Topfen. 6. Diesen Topfenbruch in ein feinmaschiges, zuvor abgekochtes Tuch leeren. Achten Sie darauf, dass anfangs die Molke abgeleert wird. tipp Dieser etwas körnige Topfen wird beim Mixen in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer sämig und cremig. Ist der Topfen zu fest, kann er mit Milch oder etwas Rahm verfeinert werden. Je nach Kultur, Milch und Temperatur variiert der Geschmack von selbst hergestelltem Topfen. Dieser Topfen hält sich zirka eine Woche bei maximal 5 C. 7. Nun leeren Sie auch die Gallerte in das Tuch und hängen es auf oder geben es in ein Sieb zum Abtropfen. 24 Topfen selbst gemacht Topfen selbst gemacht 25

16 Einfacher Topfenteig für Nudeln, Taschen, Blechkuchen 6 8 Portionen Butter und Mehl gut verkneten, dann Topfen und Salz dazugeben und mindestens eine Stunde kühl stellen. Der Teig reicht für ein Backblech und kann sowohl für Taschen mit pikanter Füllung als auch für Obstkuchen am Blech verwendet werden. Auch bei süßen Aufl agen empfi ehlt sich das Rezept ohne Zucker. Der Teig hält gut verschlossen im Kühlschrank bis zu einer Woche. 250 g Topfen 20 % 250 g Butter 375 g Mehl, glatt 1 Prise Salz 170 g Topfen 40% 50 g weiche Butter 6 EL Öl 4 EL Milch 100 g Zucker 2 EL Vanillezucker abgeriebene Zitronenschale 400 g Mehl 1 Pkg. Backpulver Topfen-Öl-Teig für Blechkuchen, Obstböden, Golatschen und Pizza 6 8 Portionen Süß: Butter, Topfen, Öl, Milch, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale mit dem Handmixer glatt rühren. Dann Mehl und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Pikant: Für einen Pizzateig lassen Sie Zucker und Zitronenschale weg. Grundrezepte für Topfenteige Topfenblätterteig für Strudel und Kleingebäck 6 8 Portionen Alle kurz mischen und solange kneten, bis der Teig eine feste Bindung hat. Dann ein Rechteck formen, in Frischhaltefolie einpacken und über Nacht ruhen lassen. 200 g Magertopfen 200 g Mehl 200 g Butter 1 Prise Salz Am nächsten Tag ausrollen, 2 Mal falten, nochmals ausrollen, wieder 2 Mal falten, ein weiteres Mal ausrollen und nochmals falten. Nun den Teig wieder verpacken und 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Danach den Teig ca. 2 bis 3 mm dick ausrollen und je nach Wunsch weiter verarbeiten. 26 Grundrezepte Grundrezepte 27

17 500 g Topfen 40% 3 gehäufte EL Stärkemehl Saft und Schale von ½ Zitrone 6 Eigelb 6 Eiklar Grundrezept für Aufl äufe, Souffl es, Pudding gekocht, Torten 6 8 Portionen Topfen mit Eigelb, Saft und Schale einer halben Zitrone sowie Stärkemehl glatt rühren, steifen Schnee unterheben, in ausgebutterte und bebröselte Form geben und backen. Süß: 150 g Staubzucker und 1 Pkg. Vanillezucker Pikant: Salz, Pfeffer, Muskatnuss Grundrezept für Topfencreme: Obstschalen, Mousse, Parfait, Eis 4 6 Portionen Alle miteinander mixen und anschließend abfüllen und kühl stellen. 250 g Topfen 10% 1 Pkg. Vanillezucker 2 EL Zucker 1/8 l Schlagobers oder Milch oder Joghurt 3 Blatt Gelatine (wenn stich- und schnittfeste Topfencreme gewünscht ist) 28 Grundrezepte Grundrezepte 29

18 Topfen-Grießteig für Knödel und Nockerln 4 6 Portionen Topfen mit allen gut verarbeiten, mindestens 1 Stunde rasten lassen, dann weiterverarbeiten. 500 g Topfen 10% 9 EL Semmelbrösel 9 EL Grieß 2 Eier 1 Prise Salz ev. 1-2 EL glattes Mehl Grundrezepte für Knödel, Nockerln und Schmarrn 250 g Topfen 20% 120 g Mehl 40 g Stärkemehl 1 Prise Salz 3 Eier 1/8 l Milch 1/8 l Schlagobers 60 g Zucker nach Wunsch Lockerer Topfen-Mehlteig für Schmarrn, Palatschinkenteig und Laibchen 4 6 Portionen Topfen mit Dotter gut abrühren, dann Mehl und Stärkemehl einrühren und zum Schluss den mit Zucker steif geschlagenen Schnee unterheben und weiterverarbeiten. 30 Grundrezepte Grundrezepte 31

19 500 g Topfen 20% 500 g glattes Mehl 1 Pkg. Backpulver 3 Eier 180 g Butter Grundrezept für Stollen, Brote und Gebäck 6 8 Portionen Backpulver ins Mehl untermischen und gemeinsam mit der Butter vermengen, restliche untermischen und zu einem glatten Teig kneten. Grundrezept für Topfenaufstriche 6 8 Portionen Alle miteinander gut verrühren. Topfen-Eier-Aufstrich: Grundrezept und 3 4 hart gekochte, fein gehackte Eier, 1 TL Senf, fein gehackte Petersilie und nach Belieben 4 5 fein gehackte Essiggurkerln zum Verfeinern. 250 g Magertopfen 125 g Butter 1/8 l Rahm oder Joghurt Salz, Pfeffer 32 Grundrezepte Süß: 130 g Zucker und eventuell 200 g Nüsse und/oder getrocknete Früchte Pikant: 1 gehäufter TL Salz und eventuell Nüsse, geriebene Karotten usw. Rohkost-Topfenaufstrich: Grundrezept und 3 fein gehackte Radieschen, 2 frisch geriebene Karotten und Sellerie, 1/2 fein gehackter Zwiebel, 1 EL geschnittener Schnittlauch, 1 EL fein gehackte Petersilie Sardinen-Topfenaufstrich: Grundrezept und 1 Dose abgetropfte Sardinen (ohne Gräten), 1 TL Zitronensaft, 1 gehackte Zwiebel, 1 hart gekochtes Ei, 1 Messerspitze Senf, 1 gehacktes Essiggurkerl Alles mit dem Stabmixer zerkleinern. Grundrezepte 33

20 Vorspeisen Hauptspeisen Topfenrezepte Topfen ist ein rasch zubereiteter Genuss mit vielen köstlichen Variationsmöglichkeiten. Es kommt ganz darauf an, was Sie aus ihm machen. Nachspeisen Grundrezepte mit Topfen (siehe Vorseiten) 34 Rezepte Rezepte 35

21 Bunte Gemüse-Topfenterrine auf Vogerlsalat 6 Personen 30 Minuten Gemüse waschen, putzen und kleinwürfelig schneiden. Schinken fein hacken. Schnittlauch säubern und in feine Röllchen schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronensaft, Sauerrahm, Schnittlauch, Gemüse- und Schinkenwürfel in den Topfen rühren, mit Salz, Pfeffer, zerdrückten Knoblauchzehen und Senf nach Geschmack würzen. Gelatine ausdrücken, in wenig heißem Wasser aufl ösen und in die Topfenmasse zügig einrühren. Zuletzt das geschlagene Obers behutsam unterheben. Karotten waschen und mit der Schneidemaschine der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Karottenscheiben kurz in Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die mit Frischhaltefolie ausgelegte Terrinenform mit Karottenstreifen auslegen, die Masse einfüllen und glatt verstreichen. Terrine am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Vor dem Servieren aus der Form stürzen, Folie abziehen und in gleichdicke Scheiben schneiden. Mit Vogerlsalat und einigen Tropfen Balsamicoessig anrichten. 125 g Topfen 10% 100 g Gemüse, bunt (Paprika rot, gelb, grün, Karotten, etc.) 50 g Schinken 1 Bund Schnittlauch 5 Blatt Gelatine Saft einer ½ Zitrone ¼ l Sauerrahm Salz, Pfeffer 3 Knoblauchzehen etwas Senf 1/8 l Schlagobers 1 Karottte, gelb 1 Karotte, orange Frischhaltefolie Vogerlsalat 36 Rezepte Rezepte 37

Vegetarisch genießen Rezepte

Vegetarisch genießen Rezepte Auftaktveranstaltung, 29.03.2014 Vegetarisch genießen Rezepte Paprika-Nuss-Aufstrich Zutaten: 1 rote Paprikaschoten 1 EL Öl 1 TL Paprikapulver (edelsüß) etwas Cayennepfeffer, Salz 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)

Mehr

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten.

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten. GRUNDREZEPTE TEIG Pastetenteig 1,5 kg Mehl 15 g Salz 250 g Butter oder Schmalz 3/8 l Wasser Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten.

Mehr

PARTYSNACKS. 28. April 2005. Mozzarella-Brötchen Schafskäsepäckchen mit Spinat Käsefrikadellen vom Blech Gefüllte Pilze aus dem Ofen Thunfischmousse

PARTYSNACKS. 28. April 2005. Mozzarella-Brötchen Schafskäsepäckchen mit Spinat Käsefrikadellen vom Blech Gefüllte Pilze aus dem Ofen Thunfischmousse 28. April 2005 PARTYSNACKS Mozzarella-Brötchen Schafskäsepäckchen mit Spinat Käsefrikadellen vom Blech Gefüllte Pilze aus dem Ofen Thunfischmousse Weitere Rezepte finden Sie unter www.stadtwerke-herne.de

Mehr

Rezepte für figurbewusste Feinschmecker

Rezepte für figurbewusste Feinschmecker Rezepte für figurbewusste Feinschmecker Rucola-Tomaten-Platte Drei-Minuten-Brot Rolldinkelrisotto mit Paprikarauten Dorschgratin Erdbeertürmchen Früchtekuchen mit Topfenguss 1 Rucola-Tomaten-Platte 1 Knoblauchzehe

Mehr

Lachs-Rezepte Im November 2015

Lachs-Rezepte Im November 2015 Räucherlachs Rolle 100 gr Mehl 4 Eier 100 ml Milch Salz und Pfeffer 5 EL Mineralwasser 150 gr Schnittlauch 50 gr Meerrettich 300 gr Crème fraîche 300 gr Räucherlachs in Scheiben Den Backofen auf 175 Grad

Mehr

Zubereitung. Zubereitung. Zubereitung

Zubereitung. Zubereitung. Zubereitung 30 g gekeimte Körner 20 g grobe Haferflocken (wichtig) 25 g geraspelte Äpfel mit Schale 1 EL Sonnenblumenkerne 1 EL Leinsamen 1 Tasse Milch (ca. 150 ml) 2 Tassen Dickmilch (ca. 300 ml) 1 Tasse Orangensaft

Mehr

Cremesuppe von roten Linsen

Cremesuppe von roten Linsen Cremesuppe von roten Linsen Zutaten für 5 Personen 1 kleine Zwiebel 2 Knoblauchzehen 10 g Rapsöl 240 g rote Linsen ¾ l Gemüsebrühe 150 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose, 5 7 % Fett) Salz, Pfeffer;

Mehr

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen.

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen. Zmorga Bananen Kiwi Smoothie 1 Banane, in Scheiben 2 Kiwis, in Scheiben 5 Orangen, ausgepresst Alles zusammen pürieren. Apfel Birnen Smoothie 1 Birne, in kleinen Stücken 1 Apfel, in kleinen Stücken ½ Banane,

Mehr

ARBEITSKREIS GESUNDHEIT OFFICE COOKING. einfach, schnell, regional, saisonal & gut. Cornelia Schreder

ARBEITSKREIS GESUNDHEIT OFFICE COOKING. einfach, schnell, regional, saisonal & gut. Cornelia Schreder ARBEITSKREIS GESUNDHEIT OFFICE COOKING einfach, schnell, regional, saisonal & gut Cornelia Schreder 19.06.2015 Orange-Buttermilch Shake Grüner Smoothie Ruck-zuck Weckerl mit Forellenaufstrich und/oder

Mehr

Gebackene Eierschwammerl

Gebackene Eierschwammerl Gebackene Eierschwammerl 400 g Eierschwammerl 5 EL Mehl (Vollkornmehl) 2 Stück Eier (Bio) 2 TL Salz 100 ml Milch (Sojamilch) 150 g Semmelbrösel (Vollkornbrösel) 1/2 L Rapsöl Für die gebackenen Eierschwammerl

Mehr

Netzwerk Gesunder Kindergarten Rezepte, Version August 2013 Seite 1

Netzwerk Gesunder Kindergarten Rezepte, Version August 2013 Seite 1 Rezepte, Version August 2013 Seite 1 Eltern-Kind-Kochabenteuer_Frühlingsrezepte Frühlingskräutersuppe 8 Portionen Frühlingskräuter (Kresse, Petersilie, Schnittlauch, Kerbel - am besten gemischte Kräuter)

Mehr

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen.

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen. Gebratene Weißwurst mit Äpfeln, Karotten und Fenchel 1 Zwiebel 300 g Kartoffeln 2 Karotten 2 Äpfel (Granny Smith) 50 g Butter 4 Weißwürste 1 TL Fenchelsamen Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen

Mehr

Rote-Linsen-Aufstrich. Zutaten für ca Portionen

Rote-Linsen-Aufstrich. Zutaten für ca Portionen Rote-Linsen-Aufstrich Zutaten für ca. 15-20 Portionen 500 ml Tomatensaft 200 g rote Linsen 2 kleine rote Paprika Frischer Basilikum Etwas Salz, Pfeffer 1. Tomatensaft in einem Topf aufkochen lassen 2.

Mehr

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen Schoppa da giuotta Rezept für 10 Personen 60 g Butter 60 g Rollgerste am Vorabend in 1.5 Lt. kaltem Wasser einlegen (Wasser wird danach noch benötigt) je 50 g in kleine Würfel geschnittene Karotten, Knollensellerie,

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 6. Mai 2014 Vorspeisen Alfons Schuhbeck

Die Küchenschlacht - Menü am 6. Mai 2014 Vorspeisen Alfons Schuhbeck Die Küchenschlacht - Menü am 6. Mai 2014 Vorspeisen Alfons Schuhbeck Vorspeise: Warmes Seeteufel-Carpaccio mit karamellisiertem Papaya-Avocado-Chutney von Susanne Happ 2 Seeteufelfilets ohne Haut, á 150g

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 24.11.2016 Kochen mit Kokos Unsere Rezeptideen für Sie: Kürbissuppe mit Kokos Schnelles Thai-Gemüse Süßkartoffel-Curry mit Kokos und Erdnüssen Linguine mit Kokossoße und Spinat Kokosmilchreis

Mehr

Krautstiel-Kartoffel-Gemüse an Kräutersauce

Krautstiel-Kartoffel-Gemüse an Kräutersauce Krautstiel-Kartoffel-Gemüse an Kräutersauce 750 g Krautstiele 500 g Kartoffeln, klein, fest kochend 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Stück Peperoncino, (italienische Pfefferschote) oder weglassen 40 g Kräuterbutter

Mehr

16. Oktober 2008. Slow Food mittleres Ruhrgebiet: Griechische trifft westfälische Küche. Linsen-Bulgur-Puffer mit Joghurtsauce

16. Oktober 2008. Slow Food mittleres Ruhrgebiet: Griechische trifft westfälische Küche. Linsen-Bulgur-Puffer mit Joghurtsauce 16. Oktober 2008 Slow Food mittleres Ruhrgebiet: Griechische trifft westfälische Küche Linsen-Bulgur-Puffer mit Joghurtsauce Spinatwaffeln mit Tsatsiki Griechische Wirsingrouladen Griechischer Grießkuchen

Mehr

Männer Koch-Club 'Kochhafedeckellupfer'

Männer Koch-Club 'Kochhafedeckellupfer' Männer Koch-Club 'Kochhafedeckellupfer' Wir laden unsere Frauen ein Roulade mit Lachs und Spinat (oder grüner Spargel u. Schinken) Lachs mit Pfirsich und Ingwer Mais-Chöpfli mit Beerensauce Druckdatum:

Mehr

Vanillekipferl. Zutaten:

Vanillekipferl. Zutaten: Lebkuchen 350 g Mehl 300 g Zucker 150 g Früchte, gehackte, kandierte (nach Geschmack) kann man auch weglassen 100 g Haselnüsse, gemahlene 3 TL Lebkuchengewürz 1 TL Nelke(n), gemahlen 1 EL Vanillezucker

Mehr

Mousse und Tatar von der gerauchten Forelle mit süß-sauer eingelegtem Gemüse und Pumpernickel-Erde

Mousse und Tatar von der gerauchten Forelle mit süß-sauer eingelegtem Gemüse und Pumpernickel-Erde Mousse und Tatar von der gerauchten Forelle mit süß-sauer eingelegtem Gemüse und Pumpernickel-Erde Für die Mousse und Tatar 1 200g 1 1/8 1 Zweig 5g 2 Blatt ½ TL Haut, Kopf & Abschnitte der Forelle Sahne

Mehr

Zucchini: ita. Kürbis, ursprünglich aus Mittelamerika

Zucchini: ita. Kürbis, ursprünglich aus Mittelamerika Zucchini: ita. Kürbis, ursprünglich aus Mittelamerika - Klein, 10-20 cm klein schmackhafter als die großen - nach dem blanchieren nussiger Geschmack Amerikanischer Gurkensalat Indischer Gurkensalat / Zucchini

Mehr

Käsesuppen Rezepte. Zutaten

Käsesuppen Rezepte. Zutaten Semin Käsesuppen Rezepte Bauernkäsesuppe Zutaten 1 l Rindsuppe 150 g Grünschimmelkäse 100 g durchzogener Speck 1 Bund Petersilie 1 Karotte 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 EL Mehl Salz, Pfeffer, Kümmel 30

Mehr

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Blattsalat mit Schafskäse und Tomaten kalorienarm, sehr cholesterinarm + 2 Köpfe Kopfsalat + 40 g Schafskäse + 6 Tomaten + 1,5 EL Olivenöl + 1 EL Balsamicoessig

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 25.02.2016 Pfannkuchen Wraps mit süßer oder salziger Füllung Unsere Rezeptideen für Sie: Wraps mit Geflügelfüllung Palatschinken mit Quarkfüllung Käse-Schinken-Pfannkuchen Eingerollte Bratwurst

Mehr

Rezepte für Genießer II

Rezepte für Genießer II Rezepte für Genießer II Kürbiskerne Kürbiskernöle Schaumsuppe vom Schafskäse mit Kürbiskernölcrostini 10 g Butter 1 Zwiebel 3 Zehen Knoblauch 20 g Sellerie in Würfel geschnitten 1 EL Sherry oder Weißwein

Mehr

PIKANTER SUPPENTOPF REZEPTE. Zutaten. Zubereitung

PIKANTER SUPPENTOPF REZEPTE. Zutaten. Zubereitung PIKANTER SUPPENTOPF 1 kg Hackfleisch, gemischt 2 große Zwiebel(n) 10 Zehe/n Knoblauch 1 Liter Tomatensaft 1 Flasche PICANTE 1 Dose Campignons in Scheiben 1/4 Liter Brühe 1 Becher Sahne Salz, Pfeffer, Kerbel,

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 21. Juni 2016 Vorspeisen mit Nelson Müller. Vorspeise: Thai-Süppchen mit Flusskrebsen von Christian Stübinger

Die Küchenschlacht - Menü am 21. Juni 2016 Vorspeisen mit Nelson Müller. Vorspeise: Thai-Süppchen mit Flusskrebsen von Christian Stübinger Die Küchenschlacht - Menü am 21. Juni 2016 Vorspeisen mit Nelson Müller Vorspeise: Thai-Süppchen mit Flusskrebsen von Christian Stübinger Für das Thai-Süppchen mit Flusskrebsen: 150 g frische Flusskrebse

Mehr

Diabetes- und Ernährungsberatung im Klinikum. Rezeptsammlung.... mit freundlicher Empfehlung des Diätassistententeams

Diabetes- und Ernährungsberatung im Klinikum. Rezeptsammlung.... mit freundlicher Empfehlung des Diätassistententeams Diabetes- und Ernährungsberatung im Klinikum Rezeptsammlung... mit freundlicher Empfehlung des Diätassistententeams Müsli-Apfel-Brötchen (10 Stück) 50 g Margarine 50 ml Milch 100 g Vollkornmehl 100 g Weizenmehl

Mehr

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit am BOGY. Saisonale Rezepte (Herbst) Apfel-Crumble

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit am BOGY. Saisonale Rezepte (Herbst) Apfel-Crumble Saisonale Rezepte (Herbst) Apfel-Crumble Die Füllung des Crumbles wird aus säuerlichen Äpfeln, braunem Zucker und gemahlenem Zimt hergestellt. Die typischen Streusel werden aus Butter, Mehl und Zucker

Mehr

Ein Rezept meiner Krankenkasse

Ein Rezept meiner Krankenkasse Sommersalat mit Melone szeit: ca. 30 Minuten Pro Portion: 74,2 kcal 2,0 g Fett 11 g KH 24,4 % kcal aus Fett 1 kleiner Kopf grüner Blattsalat 150 g Salatgurke 300 g Wassermelone 1 rote Zwiebel Für das Dressing

Mehr

Pro Portion: 220 Kcal 8g Eiweiß 11g Fett 25g Kohlenhydrate

Pro Portion: 220 Kcal 8g Eiweiß 11g Fett 25g Kohlenhydrate 400g Möhren ½ TL Zucker 1 EL Olivenöl 700 ml Gemüsebrühe 4 EL Saure Sahne Pfeffer, Salz, Chili Pesto: 20g Sonnenblumenkerne 50g Rucola 1 Knoblauchzehe 2 EL Olivenöl Karottensuppe mit Rucola Pesto 1. die

Mehr

1. Die Butter mit dem Sauerrahm glatt rühren. Das Mehl, das Stärkemehl, das Pudding- und das Backpulver mischen und darauf sieben.

1. Die Butter mit dem Sauerrahm glatt rühren. Das Mehl, das Stärkemehl, das Pudding- und das Backpulver mischen und darauf sieben. Vanille-Plätzchen Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Kühlzeit: ca. 1 Stunde Vorheizen des Backofens auf 200 Grad C Backzeit: ca. 15 Minuten 50 g Butter 340 g Mehl 50 g Stärkemehl 30 g Vanillepuddingpulver

Mehr

Einkaufsliste Kochquatsch 2014:

Einkaufsliste Kochquatsch 2014: Einkaufsliste Kochquatsch 2014: 2x Paprikaschoten 2x Knochblauchzehen 2 rote Zwiebel 3 weiße Zwiebeln 1 Packung Kirschtomaten 1 Glas Gewürzgurken 1 Zitrone 1 kleine Dose Mais 1 kg Buchweizenmehl 1,2 kg

Mehr

En guete! Hobbyköche Birmichelle. Menü Chochete, , Stephan Scholze. Apero Schnelle Pizza Birra Perroni Salat 19.

En guete! Hobbyköche Birmichelle. Menü Chochete, , Stephan Scholze. Apero Schnelle Pizza Birra Perroni Salat 19. Hobbyköche Birmichelle 445. Chochete, 22.08.2014, Stephan Scholze Menü Apero 19.15 Schnelle Pizza Birra Perroni Salat 19.40 Minestrone Hauptspeise 20.15 Marillenknödel Dessert 20.45 Mohnkuchen En guete!

Mehr

PanaGusta Rezepte salzig

PanaGusta Rezepte salzig PanaGusta Rezepte salzig PanaGusta Broccoli Gratin (für vier Personen) von Paul Lui 500 g Pellkartoffeln (festkochend) in Scheiben 500 g Broccoli gekocht (bissfest) 75 g Wurst oder Schinkenwürfel II. PanaGusta

Mehr

GEBÄCK. Cranberry-Muffins. Cranberry-Muffins mit Honig (ca. 8-12 Stück)

GEBÄCK. Cranberry-Muffins. Cranberry-Muffins mit Honig (ca. 8-12 Stück) GEBÄCK Cranberry-Muffins Cranberry-Muffins mit Honig (ca. 8-12 Stück) 200 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 50 g weiche Butter (Zimmertemperatur) 2 Eier 50 ml Milch 1 Prise Salz 6 TL BIHOPHAR Waldhonig aus

Mehr

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen)

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Für den Teig 100 g Mehl 1 / 8 l Milch Mehl, Milch, Eier und Salz zum glatten Teig verrühren und 10 Minuten quelle n- lassen. 2 Eier ¼ TL Salz Für die Füllung 250 g frisches

Mehr

Pizzatoast vom Blech MIT Margarine

Pizzatoast vom Blech MIT Margarine Pizzatoast vom Blech MIT Margarine für 6 Portionen: 6 Scheiben Vollkorntoast 100 g Rama 1 EL Senf 200 g Zucchini 100 g Frühlingszwiebeln 200 g Champignons 2 EL fein gehackter Majoran oder Petersilie Salz

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 11. August 2014 Leibgerichte Nelson Müller

Die Küchenschlacht - Menü am 11. August 2014 Leibgerichte Nelson Müller Die Küchenschlacht - Menü am 11. August 2014 Leibgerichte Nelson Müller Leibgericht: Griechische Linsen mit Tomatensalat und Essigzwiebeln von Konstantin Patsalides Für die Linsen: 500 g Tellerlinsen 300

Mehr

Kartoffel- Ravioli. S t a d t l o h n. Zutaten:

Kartoffel- Ravioli. S t a d t l o h n. Zutaten: Kartoffel- Ravioli Füllung: 125 g Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Eßl. Tomatenmark 1 Eßl. Mehl 150 ml Fleischbrühe 1 grüne Paprika 2 Tomaten frischer Basilikum Salz, Pfeffer Teig: 500 g mehlig

Mehr

Rezepte (für jeweils 4 Personen)

Rezepte (für jeweils 4 Personen) Rezepte (für jeweils 4 Personen) Hauptspeise: Indisches Curryfleisch 400 g Putenfleisch ½ Ananas, in Würfel geschnitten 1 Apfel, süß 250 ml Brühe 1 EL Currypulver 1 TL Cayennepfeffer 1 Dose Kokosmilch

Mehr

Neue, leckere Du darfst Rezepte

Neue, leckere Du darfst Rezepte Neue, leckere Du darfst Rezepte Bye, bye Kalorienzählen hallo Genuss! Sechs köstliche Rezeptideen mit Lieblingsgericht-Potential. Mediterraner Käsesalat mit Tomaten und Rucola Spinat-Lasagne Rote-Beeren-Kuchen

Mehr

Haltbarkeit ungeöffnet und kühl gelagert: 4-6 Monate, nach dem Öffnen innerhalb von 3-4 Tagen verzehren. Für ca. 20 Personen.

Haltbarkeit ungeöffnet und kühl gelagert: 4-6 Monate, nach dem Öffnen innerhalb von 3-4 Tagen verzehren. Für ca. 20 Personen. BÄRLAUCH-HASELNUSS-PESTO Haltbarkeit ungeöffnet und kühl gelagert: 4-6 Monate, nach dem Öffnen innerhalb von 3-4 Tagen verzehren. Für ca. 20 Personen. 400 g Frischen Bärlauch 300 g Haselnüsse 300 g Parmesan

Mehr

Erdäpfelstrudel mit Gemüse

Erdäpfelstrudel mit Gemüse Erdäpfelstrudel mit Gemüse Für die Fülle: 60 dag Erdäpfel 2 EL Öl 1 kleiner Zwiebel 1 Ei 2 EL Sauerrahm Die Erdäpfel schälen, würfelig schneiden und bissfest kochen. Die Zwiebel klein schneiden und in

Mehr

Griechische Bauernsalat Choriatiki Zutatenliste (3 5 Personen)

Griechische Bauernsalat Choriatiki Zutatenliste (3 5 Personen) Griechische Bauernsalat Choriatiki Auch wenn der Salat den Ruf als Touristensalat hat, so ist es doch eine Speise die sowohl zu Hause als auch in Restaurants nur selten auf dem Esstisch fehlt. 3 4 Tomaten

Mehr

Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt

Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt Erstellt durch die 4. Klasse der Evangelische Volksschule Salzburg Tajine Zutaten: 800 g Putenfleisch 2 große Zwiebeln 4 große Tomaten 2 Paprikaschoten 6 Knoblauchzehen

Mehr

Festliches Ostern Rezepte von Nelson Müller

Festliches Ostern Rezepte von Nelson Müller Festliches Ostern Rezepte von Nelson Müller Vorspeise: Churros vom Vieja (Papageienfisch) mit Tomaten Spinat Salat Für den Teig: 150 g Mehl 1/4 L Bier (Export) nicht zu bitter 2 Eigelb 2 Eiweiß 600g Fischfilet

Mehr

Rezepte mit Eiern Lehrerinformation

Rezepte mit Eiern Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Einfache (Kuchen, Eiersalat, Frühstücksei) Gespräch mit der Klasse in Kombination mit Bildern von unterschiedlichen Nahrungsmitteln und n. Ziel Die Sch benennen Speisen,

Mehr

Bandnudeln in Lachssahnesoße

Bandnudeln in Lachssahnesoße Bandnudeln in Lachssahnesoße Schnell, fein und lecker. 300g Bandnudeln 200g geräucherter Lachs 2 Knoblauchzehen 3 Frühlingszwiebeln 30g geriebenen Parmesan Olivenöl Dill, Curry, Nudeln kochen. Frühlingszwiebeln

Mehr

FRÜHSTÜCK SÜSS ODER SALZIG? ABWECHSLUNGSREICH!

FRÜHSTÜCK SÜSS ODER SALZIG? ABWECHSLUNGSREICH! FRÜHSTÜCK SÜSS ODER SALZIG? ABWECHSLUNGSREICH! Zehnkämpfer-Müsli (Für 1 Person) 1 Kiwi 1/2 Mango 1 Feige 30 g Haferflocken 1 TL Vanillezucker 150 g Nature- oder Bifidusjoghurt 1 EL Kleie Kiwi schälen und

Mehr

Kleine Florentiner. Kokosstangen. 100g Marzipan 50g Zucker 25g Mehl Zitroback l Eiweiß etwas Milch. ] verkneten, mit

Kleine Florentiner. Kokosstangen. 100g Marzipan 50g Zucker 25g Mehl Zitroback l Eiweiß etwas Milch. ] verkneten, mit Mit feuchten Händen Röllchen (4cm lang, 1,5cm breit) formen. Auf3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. BT:175 C BZ: lomin. Die Kokosstangen mit einem Ende in die Glasur tauchen. ' 'Dann mit der

Mehr

Das wird benötigt: Brettchen, Messer, Zitronenpresse, Kanne, Standmixer, kleine Löffelchen, Esslöffel, Becher

Das wird benötigt: Brettchen, Messer, Zitronenpresse, Kanne, Standmixer, kleine Löffelchen, Esslöffel, Becher AKTIV-SMOOTHIE Zutaten für ca. 20 Portionen 4 kleine Bananen 2 Liter Multivitaminsaft 6 EL Haferflocken 10 EL Magerquark 4 EL Zitronensaft Bei Bedarf: Zimt und Honig 1. Die Bananen in kleine Stücke schneiden

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Aktiv-Smoothie Rote-Linsen-Aufstrich Ampelquark Fruitella Hackepeter, vegan Minipizza Gemüsebratling

Mehr

MEERRETTICHSUPPE FORELLEN TERRINE SCHWEINSFILET MIT KÄSEKRUSTE TOMATENKARTOFFELN KÜRBIS MEDAILLON BIRNEN TERRINE

MEERRETTICHSUPPE FORELLEN TERRINE SCHWEINSFILET MIT KÄSEKRUSTE TOMATENKARTOFFELN KÜRBIS MEDAILLON BIRNEN TERRINE EINHORNCHOCHI DÜBENDORF CHOCHETE VOM 6. OKTOBER 2010 OBIGCHEF: HANSRUEDI MEERRETTICHSUPPE FORELLEN TERRINE SCHWEINSFILET MIT KÄSEKRUSTE TOMATENKARTOFFELN KÜRBIS MEDAILLON BIRNEN TERRINE Meerrettichsuppe

Mehr

Gesund Kochen im Alltag

Gesund Kochen im Alltag Gesund Kochen im Alltag Nie hungrig einkaufen gehen. Einkaufsliste schreiben und sich beim Einkaufen an diese halten. Keine Vorräte an Süßigkeiten und Knabbereien anlegen. Bei Süßigkeiten und Knabbereien

Mehr

Sommerrezept. 1 Avocado aufschneiden, den Kern entfernen und das Fleisch in eine Schüssel löffeln. Die restlichen Zaubermixerei.

Sommerrezept. 1 Avocado aufschneiden, den Kern entfernen und das Fleisch in eine Schüssel löffeln. Die restlichen Zaubermixerei. Frühstück 1-2-3 Zaubermixerei Zutaten für 1 Portion 1/4 reife Avocado 1/4 reife Banane 125 ml Milch 50 g frische Beeren 15 g Haferflocken etwas Zitronensaft 1 Avocado aufschneiden, den Kern entfernen und

Mehr

REZEPT VON MARCEL Sendung vom

REZEPT VON MARCEL Sendung vom REZEPT VON MARCEL Sendung vom 03.10.2015 Gemischter Blattsalat in Parmesanhippen mit Tomaten Vinaigrette und gebratenem Jakobsmuscheln-Spiess * * * Stroganoff mit hausgemachten Spätzle * * * Kaiserschmarrn

Mehr

REZEPT VON CLAUDIA Sendung vom

REZEPT VON CLAUDIA Sendung vom REZEPT VON CLAUDIA Sendung vom 16.01.2016 Kürbissuppe mit Crevettenspiess * * * Lammnierstück Minzen-Couscous Zucchetti-Cherrytomaten-Gemüse * * * Fruchtiger Kuchen im Glas Mit frischen Früchten garniert

Mehr

REZEPT VON MANU Sendung vom

REZEPT VON MANU Sendung vom REZEPT VON MANU Sendung vom 16.04.2016 Knoblauch-Champignons mit würzigen Fischküchlein * * * Crevetten-Zucchini-Farfalle mit Black Tiger Crevetten an Cognac flambiert * * * Tris di Panna cotta (Panna

Mehr

Rezepte für Bohnen Linsen & Co: Zum Beispiel Kidney- Bohnen-Burger oder Erbsen-Minz-Aufstrich

Rezepte für Bohnen Linsen & Co: Zum Beispiel Kidney- Bohnen-Burger oder Erbsen-Minz-Aufstrich Rezepte für Bohnen Linsen & Co: Zum Beispiel Kidney- Bohnen-Burger oder Erbsen-Minz-Aufstrich Björn Freitag präsentiert eine Vielzahl von Rezeptideen rundum die Hülsenfrüchte Zutaten für den Patty 2 Dosen

Mehr

Grundsauce für 1 Liter Flüssigkeit

Grundsauce für 1 Liter Flüssigkeit Grundsauce für 1 Liter Flüssigkeit 10 g Olivenöl 60 g Lauch, nur weißen Teil 50 g Fenchel 40 g Sellerie geschält 40 g Petersilienwurzeln geschält (oder anderes weißes Gemüse) 220 g Kartoffeln 1 L Wasser

Mehr

HÜTTEN KÄSE KÄSE. Leckere Rezepte zum Ausprobieren! 3,9% FIT & GESUND. nur. Fett

HÜTTEN KÄSE KÄSE. Leckere Rezepte zum Ausprobieren! 3,9% FIT & GESUND. nur. Fett HÜTTEN KÄSE FIT & GESUND HÜTTEN KÄSE nur 3,9% Fett Leckere Rezepte zum Ausprobieren! Gervais vielfältige und leckere Rezeptideen. Erleben Sie die Vielfalt von Gervais mit 12 neuen Rezeptvorschlägen, die

Mehr

Bei 175 200 Grad, 10 12 Min. backen. In einer Blechdose aufbewahren.

Bei 175 200 Grad, 10 12 Min. backen. In einer Blechdose aufbewahren. Schneeflöckchen 250 g Butter 100 g Puderzucker 2 P. Vanillezucker schaumig schlagen danach 250 g Stärkemehl z.b. Maizena 100 g Mehl sieben und löffelweise darüber geben und verrühren kleine Kugeln formen

Mehr

Gazpacho kalte Gemüsesuppe

Gazpacho kalte Gemüsesuppe Gazpacho kalte Gemüsesuppe Für 2 Personen szeit: ca. 10 Minuten Kühlzeit: mindestens 2 Stunden Pro Portion: 157 kcal 4,3 g Fett 22,3 g KH 24,7 % kcal aus Fett 3 große Fleischtomaten 40 g geriebenes Weißbrot

Mehr

Inhalt. Frische Kräuter für jeden Tag 6. Rezepte aus dem Kräutergarten 12. In der Wiese und am Weg Wildkräuter 30. Das Auge isst mit essbare Blüten 40

Inhalt. Frische Kräuter für jeden Tag 6. Rezepte aus dem Kräutergarten 12. In der Wiese und am Weg Wildkräuter 30. Das Auge isst mit essbare Blüten 40 4 Inhalt Frische Kräuter für jeden Tag 6 Rezepte aus dem Kräutergarten 12 In der Wiese und am Weg Wildkräuter 30 Das Auge isst mit essbare Blüten 40 Rezepte aus dem Gemüsegarten 62 Rezepte mit Fleisch

Mehr

Weihnachtliches Plätzchenbacken

Weihnachtliches Plätzchenbacken 30. November 2013 Weihnachtliches Plätzchenbacken Feine Butterplätzchen Zimtsterne Vanillekipferl Kokosmakronen Weiße Bärentatzen Haselnuss-Spekulatius Bratapfel-Cookies Feine Butterplätzchen Zutaten für

Mehr

Weyrichs Waagemutige wollen weniger wiegen Woche 5

Weyrichs Waagemutige wollen weniger wiegen Woche 5 Weyrichs Waagemutige wollen weniger wiegen 2016 - Woche 5 7.3.2016 : Bunte Reispfanne mit Cashews ½ Tasse Vollkornreis 1 kleine Zucchini 1 Möhre 1 kleine Zwiebel 1 Handvoll Cashewkerne Salz, Pfeffer, Currypulver

Mehr

Was kochen Sie heute im September? Woche 1: (Zu Ausgabe 09/2015, S. 56) 1. Brokkolisuppe mit Frischkäse

Was kochen Sie heute im September? Woche 1: (Zu Ausgabe 09/2015, S. 56) 1. Brokkolisuppe mit Frischkäse 1. Brokkolisuppe mit Frischkäse 800 g Brokkoli 600 ml Gemüsebrühe 250 ml Milch 100 g Frischkäse 2 EL Zitronensaft 30 g Mandelblättchen Salz Muskat, gerieben Zubereitung (Arbeitszeit ca. 25 Minuten) Den

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 26.03.2015 Kurz + gut schnelle Küche mit Fleisch Unsere Rezeptideen für Sie: Geschnetzeltes Züricher Art Glasnudelsalat Hähnchencurry mit Früchten Lebergeschnetzeltes Pute Tandoori Weitere Rezeptideen

Mehr

Feuriger Sauerkraut - Eintopf

Feuriger Sauerkraut - Eintopf Feuriger Sauerkraut - Eintopf Zutaten ( 4 Portionen): 2! EL! Olivenöl 1! St.! Knoblauchzehe 4! St.! Kartoffeln 500! g! Sauerkraut 1! l! Gemüsebrühe 2! EL! Tomatenmark 1! EL! Kräuter, italienisch 1! EL!

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 09.06.2016 Dips - Leckeres zum Dippen stippen Unsere Rezeptideen für Sie: Auberginencreme Kräuterfladenbrot Frischkäsedip mit Basilikum Antipastitomaten/ Cracker Grissini Dattelcreme Hummus

Mehr

REZEPT. Quinoa und Apfel Füllung. 6-8 Portionen. Feasting at home Roast Feature

REZEPT. Quinoa und Apfel Füllung. 6-8 Portionen. Feasting at home  Roast Feature REZEPT REZEPTTITEL Quinoa und Apfel Füllung 6-8 Portionen DIE BASIS: 1 EL Olivenöl 1 Tasse fein geschnittenen Lauch 3/4 Tasse fein geschnittenen Sellerie 1 fein gehackte Schalotte 2 Knoblauch Zehen, gehackt

Mehr

Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern

Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern Joghurtsuppe mit Himbeeren 500 g Magerjoghurt 250 g Crème frâiche 1 Zitrone 3 EL Puderzucker 350 g frische oder TK-Himbeeren

Mehr

Gemüseburger. Fischburger. Zutaten

Gemüseburger. Fischburger. Zutaten Gemüseburger Zutaten 250 ml Gemüsesuppe 100g Haferflocken 160 g Karotten 160 g Kohlrabi 1 Ei Gehackte Petersilie 30 g mageren Käse zum Überbacken Haferflocken in der Gemüsesuppe bis 10 min quellen lassen,

Mehr

7Tole LowCarbRezepte. FitmitkohlenhydratarmerErnährung

7Tole LowCarbRezepte. FitmitkohlenhydratarmerErnährung 7LowCarbRezepte www.lowcarbrezepte.org 7Tole LowCarbRezepte EXKLUSIV FitmitkohlenhydratarmerErnährung Warmer Fenchel an Salat 1 Römersalat (klein) 6 Cherrytomaten ¼ rote Paprika ¼ Gurke 1 Möhre 1 Fenchelknolle

Mehr

Forellenmaultäschchen

Forellenmaultäschchen Gasthaus zum Adler Kreuzbühl 1 88637 Leibertingen Familie Biselli Veeser Kreuzbühl 1 88637 Leibertingen Tel.: 07466 / 318 e-mail: gasthauszumadler@t-online.de Internet: www.adler-leibertingen.de USt. ID:DE190597939

Mehr

Kräutertopfen-Cannelloni auf gekochtem Rübensalat

Kräutertopfen-Cannelloni auf gekochtem Rübensalat Kräutertopfen-Cannelloni auf gekochtem Rübensalat Zubereitungszeit 45 Minuten 4 Stück Cannelloni 400 g Kräutertopfen 2 Zwiebeln 1 TL Meerrettich 1 EL Butter 1 EL Reibekäse 8 Möhrchen 8 Petersilienwurzeln

Mehr

Marinade für Fleisch. Marinade für Fisch ZUTATEN ZUTATEN

Marinade für Fleisch. Marinade für Fisch ZUTATEN ZUTATEN Marinade für Fleisch 4 Knoblauchzehen 1 Limette, Saft und Schale 1 rote Chilischote 2 Zweige Rosmarin 2 Zweige Thymian ½ Bund Basilikum 250 ml HOLL-Rapsöl 1 EL Senf Marinade für Fisch 2 Knoblauchzehen

Mehr

Die Küchenschlacht Menü am 03. Januar 2017 Tagesmotto: "Frischekick" mit Alexander Herrmann

Die Küchenschlacht Menü am 03. Januar 2017 Tagesmotto: Frischekick mit Alexander Herrmann Die Küchenschlacht Menü am 03. Januar 2017 Tagesmotto: "Frischekick" mit Alexander Herrmann Regina Pigal Skreifilet mit Mandelkruste, Süßkartoffelpüree, Blattspinat mit Schafskäse und Cranberry-Zwiebeln

Mehr

Chochete vom 26. Juni Fettucine in Zitronensauce mit Pecorino

Chochete vom 26. Juni Fettucine in Zitronensauce mit Pecorino Chochete vom 26. Juni 2007 Menu: Käse-Canapés (Apéro) Rüeblisalat mit Koriander-Vinaigrette Fettucine in Zitronensauce mit Pecorino Straussenfilet in Tomaten-Mandel-Kruste Cremiges Kartoffelpüree Grüne

Mehr

Bernadette Baumann Heilpraktikerin Ernährungscoach IHK Weltzienstrasse 23 76135 karlsruhe Fon 0721 9823768 www.ernaehrungsberatung-ka.

Bernadette Baumann Heilpraktikerin Ernährungscoach IHK Weltzienstrasse 23 76135 karlsruhe Fon 0721 9823768 www.ernaehrungsberatung-ka. Weltzienstrasse 23 76135 karlsruhe Fon 0721 9823768 www.ernaehrungsberatung-ka.de 250 g Walnüsse, geröstet 50 g Parmesan, frisch gerieben 75 g Butter (oder 200 ml Sahne) ½ Knoblauchzehe 1 Bd. Petersilie

Mehr

Amarettini Himbeer Vanilletrifle für 4 Personen. Zutaten:

Amarettini Himbeer Vanilletrifle für 4 Personen. Zutaten: Amarettini Himbeer Vanilletrifle für 4 Personen Zutaten: - 200g Magerquark - 200g fettarmen Joghurt - 200g Vanillepudding - 20g brauner Zucker - 1 TL Vanillezucker - 1 EL Zitronensaft - 150g Amarettini

Mehr

Smørebrød Kochsession 21. Juni 2012

Smørebrød Kochsession 21. Juni 2012 Smørebrød Kochsession 21. Juni 2012 Gazpacho Tagliatelle mit Lachs und Paprikasauce Jakobsmuscheln auf Orangen-Ingwer-Schaum und Gemüseperlen Erdbeeren mit Mascarpone Creme Mengen für 8 Personen Gazpacho

Mehr

s ü Die neue Gemüseküche! Schnelle und einfache Rezepte Mehr Rezeptideen unter

s ü Die neue Gemüseküche! Schnelle und einfache Rezepte Mehr Rezeptideen unter e ch e s ü m G e Kü Die neue Gemüseküche! Schnelle und einfache Rezepte Diese Produkte werden ohne Konservierungsstoffe und nur durch Erhitzen natürlich haltbar gemacht. Mehr Rezeptideen unter www.inzersdorfer.at

Mehr

Frisch gekocht mit Elisabeth Engstler KW 19, Freitag 9. Mai Menü von Walter Eselböck

Frisch gekocht mit Elisabeth Engstler KW 19, Freitag 9. Mai Menü von Walter Eselböck Frisch gekocht mit Elisabeth Engstler KW 19, Freitag 9. Mai 2014 Menü von Walter Eselböck Vorspeise: Geeiste Erdäpfel-Pilzsuppe mit Hirtenspieß vom Aal 35 Minuten/aufwendig Zutaten für 4 Personen: 700

Mehr

gesundleben - leckeressen!

gesundleben - leckeressen! gesundleben - leckeressen! Gesund leben, lecker essen! 1 Rezepte für Sportler Wer viel trainiert und Höchstleistungen bringen will, muss auch das Essen richtig planen. Die folgenden Rezepte sind speziell

Mehr

Genuss auf gut Schwäbisch. Rezepte aus dem Südwesten. Rezepte

Genuss auf gut Schwäbisch. Rezepte aus dem Südwesten. Rezepte Genuss auf gut Schwäbisch Rezepte aus dem Südwesten Rezepte Frische Markklößchensuppe 1,25 kg BÜRGER Markklößchen 2½ Knollensellerie 5 Karotten 5 Stangen Lauch 2½ Bund Frühlingszwiebeln 2½ Pck. grüne Bohnen

Mehr

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g 40 M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g Kräuter Nach dem Winter wird die Sehnsucht nach frühlingshaftem Grün immer stärker. Dies äußert sich bisweilen in

Mehr

4. Das Öl aus der Pfanne in einen großen Suppentopf

4. Das Öl aus der Pfanne in einen großen Suppentopf 4. Das Öl aus der Pfanne in einen großen Suppentopf geben und erhitzen. Das Gemüse in den Topf geben und scharf anbraten (ca. 5 Min.). 5. Knoblauch schälen, fein hacken. Chilischote waschen, entkernen

Mehr

Kürbis süß-sauer. Gewaschenen, je nach Sorte geschälten und entkernten Kürbis in 3 cm große Würfel schneiden. 2 kg Kürbis

Kürbis süß-sauer. Gewaschenen, je nach Sorte geschälten und entkernten Kürbis in 3 cm große Würfel schneiden. 2 kg Kürbis Kürbis süß-sauer 2 kg Kürbis 5 Zitronen (mit unbehandelter Schale) 1 l Apfelessig 1 kg Zucker 3 Stangen Zimt 1 EL Gewürznelken Gewaschenen, je nach Sorte geschälten und entkernten Kürbis in 3 cm große

Mehr

Aromatische Tomaten sind die Basis für die andalusische Gemüsesuppe. Eiskalt serviert, ist das genau das richtige Rezept an heißen Sommertagen.

Aromatische Tomaten sind die Basis für die andalusische Gemüsesuppe. Eiskalt serviert, ist das genau das richtige Rezept an heißen Sommertagen. G a z p a c h o Z u b e r e i t u n g : Aromatische Tomaten sind die Basis für die andalusische Gemüsesuppe. Eiskalt serviert, ist das genau das richtige Rezept an heißen Sommertagen. Für 4 Personen Zubereitungszeit

Mehr

Menu d amour nach Nicolas Barreau. Ein anregendes Menu für alle Liebenden und solche, die es werden wollen!

Menu d amour nach Nicolas Barreau. Ein anregendes Menu für alle Liebenden und solche, die es werden wollen! Menu d amour nach Nicolas Barreau Ein anregendes Menu für alle Liebenden und solche, die es werden wollen! Feldsalat mit Avocados, Champignons und Macadamianüssen in der Kartoffelvinaigrette Lammragout

Mehr

Segeln.innen :01 Uhr Seite Etappe 048. Filet Camembert

Segeln.innen :01 Uhr Seite Etappe 048. Filet Camembert Segeln.innen06 10.04.2006 18:01 Uhr Seite 48 3. Etappe 048 Filet Camembert 600 g Filet vom Schwein 400 g Champignons 1 Zwiebel, klein gehackt 1 Knoblauchzehe 1 Becher Sahne 1 Camembert, in Streifen geschnitten

Mehr

BORSCHT (ROTE-RÜBEN-SUPPE) FÜR 4 PERSONEN MAZZEKUGEL 1 FÜR 8 PERSONEN

BORSCHT (ROTE-RÜBEN-SUPPE) FÜR 4 PERSONEN MAZZEKUGEL 1 FÜR 8 PERSONEN KAP PESSACH BORSCHT (ROTE-RÜBEN-SUPPE) FÜR 4 PERSONEN 1 Rote Rübe, 500 g Rindfleisch 250 g Weißkraut, 2 Erdäpfel 1 Karotte, 1 Wurzelpetersilie oder Knollensellerie 3 Zwiebeln, 2 EL Butter 4 Paradeiser,

Mehr

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN: ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN: Zubereitung: Die Zwiebel, den Knoblauch und den Schinken fein würfeln. Salzen, pfeffern und mit dem Eigelb gut vermengen. Die Kapern und die Kräuter gut untermengen. Die Tuben innen

Mehr

Quinoa-Salat oder alternativ mit Buchweizen

Quinoa-Salat oder alternativ mit Buchweizen Quinoa-Salat oder alternativ mit Buchweizen Quinoa Wasser Tomaten frisch Schaf- oder Ziegenkäse (hart) Vogerlsalat Olivenöl Salz Pfeffer Frische Kräuter: Schnittlauch, Petersilie oder Koriander Balsamicoessig

Mehr

Ostermenü Spargel-Kokos-Suppe Zucchini-Reis-Röllchen an Blattspinat und Channa-Dal Rhababer-Crumble

Ostermenü Spargel-Kokos-Suppe Zucchini-Reis-Röllchen an Blattspinat und Channa-Dal Rhababer-Crumble Ostermenü Spargel-Kokos-Suppe Zucchini-Reis-Röllchen an Blattspinat und Channa-Dal Rhababer-Crumble Rezepte aus der Ayurveda-Küche in Birstein von Kerstin Rosenberg Spargel-Kokos-Suppe 750 g grüner Spargel

Mehr

Je eine Toastscheibe mit einer Scheibe Salami und Käse belegen und mit der zweiten

Je eine Toastscheibe mit einer Scheibe Salami und Käse belegen und mit der zweiten Rezepte Sandwiches Sandwichtoast 4 Toastscheiben, 2 Scheiben Salami, 2 Scheiben Käse Je eine Toastscheibe mit einer Scheibe Salami und Käse belegen und mit der zweiten Toastscheibe bedecken. Toasten Sie

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 29.01.2015 Wärmende Suppen Eintöpfe Unsere Rezeptideen für Sie: Apfel - Ingwer - Suppe Schnelle Lauchsuppe Tomaten Zwiebel Suppe Feuriger Chorizo - Eintopf Linsen - Curry Pikanter Reiseintopf

Mehr