1 / 23. TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Renewable Energies. Test Bericht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 / 23. TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Renewable Energies. Test Bericht"

Transkript

1 1 / 23 TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Renewable Energies Test Bericht Mechanischer Belastungstest entsprechend IEC 61215:2005 TÜV Bericht Nr Köln, Juli 2009 DAT-P-226/06-01 TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Renewable Energies T:\435\2009\PV-Module- ML\TriEnergy\TriEnergy_ \Bericht\Trienergy_ _ML- Report.doc

2 2 / 23 Bericht Nr: für Mechanischer Belastungstest Entsprechend IEC 61215:2005 mit PV-Modulen im Befestigungssystem TRI-STAND Kunde: TriEnergy GmbH Boschstraße 2/ Weissach TÜV Angebot Nr.: 435/ TÜV Auftrag Nr.: Beauftragung: TUV Kunden Nr.: Verantwortlicher Prüfer: Dipl.-Ing. Dominik Kolter (Tel.: +49)0221/ Abteilung: Erneuerbare Energien Anzahl der Seiten: 2 Anhang: 15-23

3 3 / 23 Inhaltsverzeichnis: Zusammenfassung der Tests 5 Allgemeine Informationen 6 Testprozedur 6 Messergebnisse 7 Visual inspection (Initial) (10.1) 7 Maximum power determination (Initial) (10.2) 7 Insulation test (Initial) (10.3) 8 Wet leakage current test (Initial) (10.15) 8 Mechanical load test 2400 Pa (10.16 E1) 9 Visual inspection after mechanical load test (10.1) 9 Maximum power determination after mechanical load test (10.2) 9 Insulation test after mechanical load test (10.3) 9 Wet leakage current test (10.15 F) 10 Mechanical load test 5400 Pa (10.16 E1) 11 Visual inspection after mechanical load test (10.1) 11 Maximum power determination after mechanical load test (10.2) 11 Insulation test after mechanical load test (10.3) 11 Wet leakage current test (10.15 F) 12 Maximum power determination (10.2 F) 12 Annex 1: Measurement reports 13 Annex 2: Photos of modules 17 TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Renewable Energies T:\435\2009\PV-Module- ML\TriEnergy\TriEnergy_ \Bericht\Trienergy_ _ML- Report.doc

4 4 / 23 Test Bericht Mechanischer Belastungstest nach IEC 61215:2005 Bericht Nr...: Verantwortlicher (+ Unterschrift)...: i. A. Dipl.-Ing. D. Kolter Bestätigt durch (+ Unterschrift)...: i. V. Dipl.-Ing. J. Althaus Date of issue...: CB Testing Laboratory...: TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Adresse...: Auftraggeber...: Am Grauen Stein, Köln, Germany TriEnergy GmbH Adresse...: Boschstraße 2/ Weissach Test-Spezifikation: Standard...: Test...: IEC 61215:2005, Second Edition Mechanischer Belastungstest (10.16) mit 2400 Pa und im Anschluss mit 5400 Pa im Druckzyklus. Die Veröffentlichung und Weitergabe dieses Berichts an Dritte ist nur in seiner kompletten und unveränderten Form zulässig. Die Veröffentlichungen von einzelnen Abschnitten bedarf eine schriftliche Genehmigung durch den TÜV Rheinland. Die Testergebnisse dieses Berichts beziehen sich nur auf die getesteten Prüflinge. TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH, Köln D Köln, Am Grauen Stein, Tel.: / , Fax: / Beschreibung des Gestells Aufdach Monatgesystem Hersteller...: TriEnergy GmbH Modultyp...: TRI-STAND Beschreibung der Prüflinge... : Photovoltaik (PV) Module Hersteller...: Kyocera Modultyp...: KD 210 GH - 2 PU Solar World AG SW poly

5 5 / 23 Zusammenfassung der Tests Basis: Der mechanische Belastungstest wurde mit 2400 Pa entsprechend IEC 61215:2005 an dem oben genannten Montagegestell inklusive Dachhaken und Profilen durchgeführt. Das Modul wird dabei in das Profil eingelegt und durch die Neigung im Dach in der richtigen Position gehalten (Einlegesystem). Im Anschluss wurde eine weitere Prüfung mit erhöhter Druckbelastung von 5400 Pa durchgeführt. Für die erhöhte Last wurde eine zusätzliche Stützschiene mittig unter dem Modul angebracht. Sowohl die Prüfungen als auch alle relevanten Kontrollmessungen, Leistungsmessung, Isolationsprüfung im Trockenen wie im Nassen, wurden nach den Anforderungen aus der EN IEC 61215:2005 bestanden. Die Befestigung der Profile und der jeweiligen Klemmen wurde entsprechend den Montageanleitungen durchgeführt. Durchbiegung des Moduls (SolarWorld): Bei der Druck-Belastung mit 2400 Pa ist eine maximale Durchbiegung im Modulzentrum von 45 mm gemessen worden, dabei lag das Modul auf dem Profil auf. Bei der Sog-Belastung mit 2400 Pa ist eine maximale Durchbiegung im Modulzentrum von 44 mm gemessen worden. Bei der Druck-Belastung mit 5400 Pa ist eine maximale Durchbiegung im Modulzentrum von 40 mm gemessen worden, dabei lag das Modul auf der zusätzlichen Stützschiene auf. Durchbiegung des Moduls (Kyocera): Bei der Druck-Belastung mit 2400 Pa ist eine maximale Durchbiegung im Modulzentrum von 23 mm gemessen worden. Bei der Sog-Belastung mit 2400 Pa ist eine maximale Durchbiegung im Modulzentrum von 40 mm gemessen worden. Bei der Druck-Belastung mit 5400 Pa ist eine maximale Durchbiegung im Modulzentrum von 40 mm gemessen worden, dabei lag das Modul auf der zusätzlichen Stützschiene auf. Durchzuführende Tests: Code Qualification Test location 10.1 Visual Inspection TÜV Laboratory Cologne 10.2 Maximum Power Determination TÜV Laboratory Cologne 10.3 Insulation Test TÜV Laboratory Cologne Wet Leakage Test TÜV Laboratory Cologne Mechanical Load Test TÜV Laboratory Cologne

6 6 / 23 Allgemeine Informationen Test Angaben: Abkürzungen: STC Standard Test Conditions Pmpp Maximum power Impp Maximum power current Vmpp Maximum power voltage Isc Short circuit current Voc Open circuit voltage FF Fill factor Mögliche Testergebnisse: - keine Anforderungen notwendig... : N/A - Prüfling erfüllt die Anforderungen... : Pass (P) - Prüfling erfüllt die Anforderungen nicht... : Fail (F) Eintreffen der Prüfmaterialien:... : Zeitraum der Testdurchführung:... : Produktinformation der Photovoltaik Module: Leistungskennwerte (Typenschild): Modul Typ KD 210 GH - 2 PU SW poly Pmpp [W] 210 ± 5 % 220 ± 3 % Vmpp [V] 26,6 29,8 Impp [Adc] 7,90 7,4 Voc [V] 33,2 36,6 Isc [Adc] 8,58 8,0 Maximum system voltage [V] Max. over-current protection rating [A] N/A Testprozedur Modulzuordnung: Barcode Serienummer Modul Typ Befestigungssystem SW poly Referenz SW poly TRI-STAND JHB KD 210 GH - 2 PU Referenz JHB KD 210 GH - 2 PU TRI-STAND TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Renewable Energies T:\435\2009\PV-Module- ML\TriEnergy\TriEnergy_ \Bericht\Trienergy_ _ML- Report.doc

7 7 / 23 Messergebnisse Visual inspection (Initial) (10.1) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Sample # Nature and position of initial findings comments or attach photos No visual defects P No visual defects P No visual defects P No visual defects P Maximum power determination (Initial) (10.2) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Module temperature [ C]... : Corrected to 25 C Irradiance [W/m²]... : * Sample # Pmpp [W] Vmpp [V] Impp [A] Voc [V] Isc [A] FF [%] * relative measurements with irradiance levels different from 1000 W/m² were performed

8 8 / 23 Insulation test (Initial) (10.3) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Test Voltage applied [V]... : 6000 Sample # Measured Area Result* Dielectric breakdown Verdict GΩ m² GΩ * m² Yes (description) No ,4 1,68 90,0 - Yes P ,3 1,68 68,0 - Yes P ,5 1,49 75,0 - Yes P ,8 1,49 116,0 - Yes P * Minimum requirement acc. to the standard is 0.04 GΩ*m² Wet leakage current test (Initial) (10.15) Test Date [DD/MM/YYYY]... : 10:06:2009 Test Voltage applied [V]... : 1000 Solution resistivity [Ω cm]... : < 3,500 Ω cm Surface tension [Nm -2 ]... : < 0,003 Nm -2 Solution temperature [ C]... : 22 ± 3 C Sample # Measured Area Result* MΩ m² MΩ * m² , P , P , P , P * Minimum requirement acc. to the standard is 40 MΩ*m² Verdict BC und sind nach den Kriterien der IEC 61215:2005 durchgefallen. Bei Benässung der Dose wird der Leckstrom zu hoch und der Widerstand sinkt unter die Anforderungen. Diese Eigenschaft hat für Belastungstest keine Relevanz und wird daher als unkritisch erachtet. Wird die Dose nur bis zum Rand (ohne Oberfläche) mit Wasser benässt, wird der Test bestanden,

9 9 / 23 Mechanical load test 2400 Pa (10.16 E1) Mechanical load applied pressure load[pa]... : 2400 Mechanical load applied tensile load [Pa]... : 2400 Sample # Electrical continuity of module during the test (open circuits or no) Mounting system Test Date [DD/MM/YYYY] Yes P TRI-STAND Yes P Load was applied pneumatically; Visual inspection after mechanical load test (10.1) Sample # Nature and position of initial findings comments or attach photos Test Date [DD/MM/YYYY] No visual defects P No visual defects P Maximum power determination after mechanical load test (10.2) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Module temperature [ C]... : Corrected to 25 C Irradiance [W / m²]... : * Sample # Pmpp [W] Vmpp [V] Impp [A] Voc [V] Isc [A] FF [%] Pmppp degradation after this test [%] ( 5%) : * relative measurements with irradiance levels different from 1000 W/m² were performed Insulation test after mechanical load test (10.3) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Test Voltage applied [V]... : 6000 Sample # Measured Area Result* Dielectric breakdown Verdict GΩ m² GΩ * m² Yes (description) No ,2 1,68 64,2 - Yes P ,89 1,49 19,2 - Yes P * Minimum requirement acc. to the standard is 0.04 GΩ*m²

10 10 / 23 Wet leakage current test (10.15 F) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Test Voltage applied [V]... : 1000 Solution resistivity [Ω cm]... : < 3,500 Ω cm Surface tension [Nm -2 ]... : < 0,003 Nm -2 Solution temperature [ C]... : 22 ± 3 C Sample # Measured Area Result* MΩ m² MΩ * m² , P , P * Minimum requirement acc. to the standard is 40 MΩ*m² Verdict BC ist nach den Kriterien der IEC 61215:2005 durchgefallen (siehe Eingangsmessung). Bei Benässung der Dose wird der Leckstrom zu hoch und der Widerstand sinkt unter die Anforderungen. Diese Eigenschaft hat für Belastungstest keine Relevanz und wird daher als unkritisch erachtet. Wird die Dose nur bis zum Rand (ohne Oberfläche) mit Wasser benässt, wird der Test bestanden,

11 11 / 23 Mechanical load test 5400 Pa (10.16 E1) Mechanical load applied pressure load [Pa].. : 5400 Sample # Electrical continuity of module during the test (open circuits or no) Mounting system Test Date [DD/MM/YYYY] Yes P TRI-STAND Yes P Load was applied pneumatically; mounting method Visual inspection after mechanical load test (10.1) Sample # Nature and position of initial findings comments or attach photos Test Date [DD/MM/YYYY] No visual defects P No visual defects P Maximum power determination after mechanical load test (10.2) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Module temperature [ C]... : Corrected to 25 C Irradiance [W / m²]... : * Sample # Pmpp [W] Vmpp [V] Impp [A] Voc [V] Isc [A] FF [%] Pmppp degradation after this test [%] ( 5%) : * relative measurements with irradiance levels different from 1000 W/m² were performed Insulation test after mechanical load test (10.3) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Test Voltage applied [V]... : 6000 Sample # Measured Area Result* Dielectric breakdown Verdict GΩ m² GΩ * m² Yes (description) No ,89 1,68 28,4 - Yes P >200 1, Yes P * Minimum requirement acc. to the standard is 0.04 GΩ*m²

12 12 / 23 Wet leakage current test (10.15 F) Test Date [DD/MM/YYYY]... : Test Voltage applied [V]... : 1000 Solution resistivity [Ω cm]... : < 3,500 Ω cm Surface tension [Nm -2 ]... : < 0,003 Nm -2 Solution temperature [ C]... : 22 ± 3 C Sample # Measured Area Result* MΩ m² MΩ * m² ,2 1,68 91,0 P , P * Minimum requirement acc. to the standard is 40 MΩ*m² Verdict BC ist nach den Kriterien der IEC 61215:2005 durchgefallen (siehe Eingangsmessung). Bei Benässung der Dose wird der Leckstrom zu hoch und der Widerstand sinkt unter die Anforderungen. Diese Eigenschaft hat für Belastungstest keine Relevanz und wird daher als unkritisch erachtet. Wird die Dose nur bis zum Rand (ohne Oberfläche) mit Wasser benässt, wird der Test bestanden, Maximum power determination (10.2 F) Module temperature [ C]... : Corrected to 25 C Irradiance [W/m²]... : * Sample # Pmpp [W] Vmpp [V] Impp [A] Voc [V] Isc [A] FF [%] Degradation [%] Limit [%] , , , ,14-5 * relative measurements with irradiance levels different from 1000 W/m² were performed

13 Annex 1: Measurement reports 13 / 23

14 14 / 23

15 15 / 23

16 16 / 23

17 17 / 23 Annex 2: Photos of modules Fig. 1: front view of test sample Fig. 2: rear view of test sample Fig. 3: detail view of solar cell Fig. 4: detail view of type label

18 18 / 23 Fig. 5: front view of test sample Fig. 6: rear view of test sample Fig. 7: detail view of solar cell Fig. 8: detail view of type label

19 19 / 23 Fig. 9: detail view of junction box Fig. 10: detail view of connections Fig. 11: detail view of junction box Fig. 12:detail view of connections

20 20 / 23 Fig. 13: Kyocera ML 2400 Druck Fig. 14: Kyocera ML 2400 Druck Fig. 15: Kyocera ML 2400 Druck Fig. 16: Kyocera ML 2400 Druck Fig. 17: Kyocera ML 2400 Zug Fig. 18: Kyocera ML 2400 Zug

21 21 / 23 Fig. 19: Kyocera ML 2400 Zug Fig. 20: Kyocera ML 2400 Zug Fig. 21: Kyocera ML 5400 Druck Fig. 22: Kyocera ML 5400 Druck Fig. 23: Kyocera ML 5400 Druck Fig. 24: Kyocera ML 5400 Druck

22 22 / 23 Fig. 25: SolarWorld ML 2400 Druck Fig. 26: SolarWorld ML 2400 Druck Fig. 27: SolarWorld ML 2400 Druck Fig. 28: SolarWorld ML 2400 Druck Fig. 29: SolarWorld ML 2400 Zug Fig. 30: SolarWorld ML 2400 Zug

23 23 / 23 Fig. 31: SolarWorld ML 2400 Zug Fig. 32: SolarWorld ML 2400 Zug Fig. 33: SolarWorld ML 5400 Druck Fig. 34: SolarWorld ML 5400 Druck Fig. 35: SolarWorld ML 5400 Druck Fig. 36: SolarWorld ML 5400 Druck

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax:

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax: Seite 1 von 10 page 1 of 10 Antrag zur Zertifizierung eines PV Moduls und einer Fertigungsstätteninspektion des zu zertifizierenden Produkts Information about the certificate owner and the manufacturing

Mehr

Test Report No.: Prüfbericht - Nr.: Client: Auftraggeber:

Test Report No.: Prüfbericht - Nr.: Client: Auftraggeber: Products Produkte Test Report No.: Prüfbericht - Nr.: Client: Auftraggeber: Test item: Gegenstand der Prüfung 19301196 001 Page 1 of 5 Seite 1 von 5 Ironbark Sustainability Suite 8, 70-80 Wellington Street,

Mehr

Qualitätsanforderungen an PV- Module

Qualitätsanforderungen an PV- Module Qualitätsanforderungen an PV- Module Willi Vaaßen TÜV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH Am Grauen Stein, 51105 Köln Tel.: + 49 (0)221/ 806 2910, Fax + 49 (0)221/806 1350 E-Mail: enertest@de.tuv.com,

Mehr

SUPSI. Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana. ISAAC Istituto Sostenibilità Applicata all Ambiente Costruito. Dr.

SUPSI. Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana. ISAAC Istituto Sostenibilità Applicata all Ambiente Costruito. Dr. Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana ISAAC Istituto Sostenibilità Applicata all Ambiente Costruito Zertifizierte Modulmessungen am neuen Testzentrum des ISAAC Dr. Thomas Friesen 8.

Mehr

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors Bestellschlüssel Ordering code ALL DIMENSIONS IN MILLIMETERS - VALUES FOR INCHES IN BRACKETS - TECHNICAL DATA SUBJECT TO CHANGE 73 Technische Daten

Mehr

Defektanalyse von Photovoltaik-Modulen mittels Infrarot-Thermographie

Defektanalyse von Photovoltaik-Modulen mittels Infrarot-Thermographie Bavarian Center for Applied Energy Research Defektanalyse von Photovoltaik-Modulen mittels Infrarot-Thermographie Ulrike Jahn, Claudia Buerhop, Ulrich Hoyer 4. Workshop PV-Modultechnik, 29./30. Nov. 2007,

Mehr

Ein- und Ausgangsspannung 220-240V / Leistung: 800 VA / Abmessungen: 203 x 147 x 445mm / Gewicht: 20kg / Normenzertifikate: EN 60950, EN 60601-1

Ein- und Ausgangsspannung 220-240V / Leistung: 800 VA / Abmessungen: 203 x 147 x 445mm / Gewicht: 20kg / Normenzertifikate: EN 60950, EN 60601-1 Produktinformationen Powervar ABCE800-22IEC USV POWERVAR Unterbrechungsfreier Strommanager Der neue Security One USM oder unterbrechungsfreier Strommanager, hat viele neue Funktionen zu bieten. Sie können

Mehr

Datenblatt / Data sheet

Datenblatt / Data sheet Elektrische Kenndaten Eigenschaften / Electrical properties Höchstzulässige Werte / Maximum rated values Periodische Spitzensperrspannung repetitive peak reverse voltages Elektrische Eigenschaften Thermische

Mehr

Vornormative Betrachtung der Leistungsfähigkeit photovoltaischthermischer

Vornormative Betrachtung der Leistungsfähigkeit photovoltaischthermischer Vornormative Betrachtung der Leistungsfähigkeit photovoltaischthermischer Hybridkollektoren (PVT-Kollektoren) Dipl.-Ing. Ulrich Fritzsche TÜV Rheinland Energie und Umwelt GmbH Am Grauen Stein, 51105 Köln

Mehr

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards.

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards. Bemessungsdaten / Rated Data Spannung / Voltage 690,0 V Betriebsart / Duty type S 1 Frequenz / Frequency 50,0 Hz Wärmeklasse / Temp. class 155(F) Strom / Current 510,0 A Ausnutzung / Utilization F Leistung

Mehr

Anforderungen an die Qualitätssicherung aus Sicht eines Zertifizierers - TÜV Rheinland

Anforderungen an die Qualitätssicherung aus Sicht eines Zertifizierers - TÜV Rheinland Anforderungen an die Qualitätssicherung aus Sicht eines Zertifizierers - TÜV Rheinland Dipl.-Ing. Jörg Althaus TÜV Rheinland Energie und Umwelt GmbH Am Grauen Stein, 51105 Köln, Germany Tel.: 0221 806

Mehr

INSTALLATION AND OPERATING INSTRUCTIONS FOR LPS203-M LPS203-M 操 作 指 示

INSTALLATION AND OPERATING INSTRUCTIONS FOR LPS203-M LPS203-M 操 作 指 示 BEDIENUNGSANLEITUNG To comply with the published safety standards, the following must be observed when using this power supply. Um den zur Zeit gültigen Sicherheitsbestimmungen zu genügen, müssen die nachstehenden

Mehr

OBERFLÄCHENRISS-PROTOKOLL surface crack examination record. Impeller, part 3 Ø 488/290 x 126,5 mm Mustermannstr. 1 D-12345 Musterhausen

OBERFLÄCHENRISS-PROTOKOLL surface crack examination record. Impeller, part 3 Ø 488/290 x 126,5 mm Mustermannstr. 1 D-12345 Musterhausen PT-Bl.1/Rev. 4/15.9.28(OH) OBERFLÄCHENRISS-PROTOKOLL surface crack examination record PROTOKOLL-NR.: 1 5 Moselstraße 29 ; 51371 Leverkusen ; Germany Inspection certificate after DIN EN 1 24, 3.1 sheet

Mehr

Funktionsweise Module Aufbau IV-Kennlinie / Verschaltung Einflüsse auf die Kennlinie Alterung / Tests Leistungsmessung

Funktionsweise Module Aufbau IV-Kennlinie / Verschaltung Einflüsse auf die Kennlinie Alterung / Tests Leistungsmessung Fronius Sattledt Inhalt Funktionsweise Module Aufbau IV-Kennlinie / Verschaltung Einflüsse auf die Kennlinie Alterung / Tests Leistungsmessung Funktionsweise System Inselsystem / Netzsystem Elektrische

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

PHOTOVOLTAIK SOLAR ENERGIE POLYKRISTALLINE MODULE - SI-ESF-M-P156-48

PHOTOVOLTAIK SOLAR ENERGIE POLYKRISTALLINE MODULE - SI-ESF-M-P156-48 Solar Innova verwendet die neusten Materialien, um Photovoltaik-Module zu produzieren. Unsere Module eignen sich hervorragend für jede Anwendung die den photoelektrischen Effekt als saubere Energiequelle

Mehr

Dualport Connectors. Product Description Produktbeschreibung. Dualport Steckverbinder. Dualport Steckverbinder. Dualport Connectors

Dualport Connectors. Product Description Produktbeschreibung. Dualport Steckverbinder. Dualport Steckverbinder. Dualport Connectors Dualport Connectors Product Description Produktbeschreibung Advantages and Special Features Compact connector with dual assembly ( Dualport ) Multiple assembly combinations with various layouts available

Mehr

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 X2 capacitors with very small dimensions Rated ac voltage 275 and 300 V, 50/60 Hz Construction Dielectric: polypropylene (MKP) Plastic case (UL 94

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

SCHRAMM empty switchgear cabinet enclosures are assigned to the EU Directive 2006/95/EC - Low Voltage Directive in terms of their CE marking.

SCHRAMM empty switchgear cabinet enclosures are assigned to the EU Directive 2006/95/EC - Low Voltage Directive in terms of their CE marking. CE-Kennzeichnung der SCHRAMM-Schaltschranksysteme CE-Marking of SCHRAMM- Switchgear cabinet systems TELEFON + 49 69 42007 0 TELEFAX + 49 69 42007 26 E-MAIL: info@schramm-gmbhde ALTEBERGSTRASSE 44 36341

Mehr

336 Wannenstiftleisten RM 1,27mm, gerade/gewinkelt Box Headers, 1.27mm Pitch, Straight/Right-Angled

336 Wannenstiftleisten RM 1,27mm, gerade/gewinkelt Box Headers, 1.27mm Pitch, Straight/Right-Angled Technische Daten / Technical Data Isolierkörper Thermoplastischer Kunststoff, nach UL94 V-0 Insulator Thermoplastic, rated UL94 V-0 Kontaktmaterial Messing Contact Material Brass Kontaktoberfläche Vergoldet

Mehr

1.4.16 Sample Factory Test

1.4.16 Sample Factory Test 1.4.16 Sample Factory Test Orange County Sanitation District (OCSD) - DEWATERING AND THICKENING OPERATIONS T-113D / P1-101 Rev: 0 Date: 24.04.2013 GEA Mechanical Equipment / GEA Westfalia Separator 1 Annexure

Mehr

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung, Merkmale Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung 10 150 mv pro U/min Redundanter Ausgang (TDPZ) EURO-Flansch B10 / Vollwelle ø11 mm Sehr

Mehr

3-Line Filters for Converters and Power Electronics B84143-G*-R110 B84143-G*-R112

3-Line Filters for Converters and Power Electronics B84143-G*-R110 B84143-G*-R112 B8443-G*-R0 B8443-G*-R2 Power line filters for three-phase systems Rated voltage 4/275 and 520/300 V~, 50/ Hz Rated current 8 to 220 A Construction Three-line filter Metal case Book size Features High

Mehr

Wartung x-light Maintenance x-light

Wartung x-light Maintenance x-light Wartung x-light Maintenance x-light Datum: 11.12.2013 BKM 1 Inhalt 1 Wartungsumfänge Mechanik / Scope of mechanical maintenance... 3 1.1 Überprüfen des Scheinwerfereinstellsystems / Checking the headlamp

Mehr

Die Großfläche macht den Unterschied

Die Großfläche macht den Unterschied Die Großfläche macht den Unterschied Die Großfläche Die Großfläche macht den Unterschied macht den Unterschied Die Firma S.S.T. Solar System Technik GmbH produziert Solarkollektoren in allen Größen und

Mehr

Hochschule München Masterstudiengang Systems Engineering Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Hochschule München Masterstudiengang Systems Engineering Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Hochschule München Masterstudiengang Systems Engineering Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Zusammenfassung der Masterarbeit Planning and Design of a Photovoltaic Certification Laboratory

Mehr

HITACHI. New Issue of Spare Parts List for Multi-Split System Heat Pump Air Conditioners, 4-way Cassette Type Indoor Units -RCIM-FSN2 Series-

HITACHI. New Issue of Spare Parts List for Multi-Split System Heat Pump Air Conditioners, 4-way Cassette Type Indoor Units -RCIM-FSN2 Series- ERSATZTEILE RCIM-1.0_2.0FSN2 / P-N23WAM SERVICE PARTS NEWS SUBJECT HITACHI New Issue of Spare Parts List for Multi-Split System Heat Pump Air Conditioners, 4-way Cassette Type Indoor Units -RCIM-FSN2 Series-

Mehr

Photovoltaik-Systeme BauderSOLAR für Flachdächer. Steildach-Systeme Flachdach-Systeme Gründach-Systeme

Photovoltaik-Systeme BauderSOLAR für Flachdächer. Steildach-Systeme Flachdach-Systeme Gründach-Systeme Photovoltaik-Systeme BauderSOLAR für Flachdächer Steildach-Systeme Flachdach-Systeme Gründach-Systeme 2 BauderSOLAR Flachdächer zur Energiegewinnung nutzen Erneuerbare Energien spielen eine immer größere

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

FMC. 52 Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Germany, Phone +49 (0)8684 18-0, info@rosenberger.de, www.rosenberger.com

FMC. 52 Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Germany, Phone +49 (0)8684 18-0, info@rosenberger.de, www.rosenberger.com The extremely small FMC connector series Flexible Microstrip Connectors are designed for PCB applications in the tightest spaces. Using bullets, equalization of radial and axial misalignments in board-to-board

Mehr

B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C. EMI Suppression Capacitors X2 / 275 Vac Not for new design

B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C. EMI Suppression Capacitors X2 / 275 Vac Not for new design EMI Suppression Capacitors X2 / X2 capacitors with small dimensions Rated ac voltage 275 V, 50/60 Hz 1) Construction Dielectric: polyester (MKT) Internal series connection Plastic case (UL 94 V-0) Epoxy

Mehr

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine 1/18 Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine Supported by the Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Speaker Details 2/18 Jan Müller Works at Institute of Solar Energy

Mehr

Inhalt. 01.02.2012 TÜV Rheinland, WS Brandschutz 26.01.2012 - Lichtbogenversuche

Inhalt. 01.02.2012 TÜV Rheinland, WS Brandschutz 26.01.2012 - Lichtbogenversuche Lichtbogenversuche an Verbindungsstellen - Untersuchungen zur Risikobeurteilung - Brandschutz und Lichtbogenrisiko bei PV-Anlagen am 26. Januar 2012, Köln Forschungsprojekt Bewertung des Brandrisikos in

Mehr

Prüfurkunde - Test Certificate

Prüfurkunde - Test Certificate Typprüfung - Type Test RC-AT EM EA PRO D Prüfurkunde - Test Certificate AI-6308 Analoge Eingabe 2x2 ±2mA/±10V AI-6308 Analog Input 2x2 ±2mA/±10V GC6-308-- 6MF11130GD080AA0BB Funktionsprüfungen - Functional

Mehr

Darstellung und Anwendung der Assessmentergebnisse

Darstellung und Anwendung der Assessmentergebnisse Process flow Remarks Role Documents, data, tool input, output Important: Involve as many PZU as possible PZO Start Use appropriate templates for the process documentation Define purpose and scope Define

Mehr

PRÜFBERICHT Nr. 2004-875-1446-CT6D 08 March, 2004

PRÜFBERICHT Nr. 2004-875-1446-CT6D 08 March, 2004 Reg.-Nr.: DAT-P-033/93-02 PRÜFBERICHT Nr. 2004-875-1446-CT6D 08 March, 2004 Übertragungseigenschaften der Verbindungstechnik Standard : - ISO/IEC 11801: 2002-09 - EN 50173-1: 2002 - TIA/EIA-568-B.2-1 (Juni

Mehr

European Aviation Safety Agency

European Aviation Safety Agency European Aviation Safety Agency EASA TYPE-CERTIFICATE DATA SHEET Number : P.502 Issue : 01 Date : 09 March 2010 Type : GEFA-Flug GmbH Models Helix H50F List of effective Pages: Page 1 2 3 4 5 Issue 1 1

Mehr

MAK MAK. Power Application Systems. 8.0 / 12.0 mm. Hochstromkontaktsysteme. 8.0 / 12.0 mm

MAK MAK. Power Application Systems. 8.0 / 12.0 mm. Hochstromkontaktsysteme. 8.0 / 12.0 mm MK Power pplication Systems MK 405 MK Lamella terminal system with closed box 8.0 x 0.8 mm, 9.5 x 1.2 mm, 12.0 x 0.8 mm The MK power terminal series covers blade sizes 8.0 mm to 9.5 mm and 12.0 mm. They

Mehr

PV-Modultechnik am ISFH

PV-Modultechnik am ISFH 1 Forschung Entwicklung 90 C PV-Modultechnik am ISFH Marc Köntges Messen Prüfen 2 Aufbau eines Solarmoduls Vorderseitenglas Laminationsmaterial (meist EVA) Solarzelle Rückseite- Folie Gap Verbinder Beispiele:

Mehr

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0 Produktinformation Access-Gateway Product information Access gateway AGW 670-0 1 2 3 4 2 Deutsch Anwendung Access-Gateway zur physikalischen Trennung von 2 Netzwerken an einem Access-Server. Durch den

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE-14169-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE-14169-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE-14169-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013 Gültigkeitsdauer: 12.01.2015 bis 05.12.2017 Ausstellungsdatum: 08.10.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Subminiatur Rundsteckverbinder Serie 711 Subminiature circular connectors series 711. Kurzinformation Brief information Ü TI

Subminiatur Rundsteckverbinder Serie 711 Subminiature circular connectors series 711. Kurzinformation Brief information Ü TI Serie 11 11 Subminiatur undsteckverbinder Serie 11 Subminiature circular connectors series 11 Kurzinformation rief information 60 0 09 10 11 1 19 0 1 6 60 6 0 6 69 69 69 0 1 1 6 6 6 1 1 66 1 0 6 Kabelsteckverbinder

Mehr

Immer auf der Sonnenseite

Immer auf der Sonnenseite Photovoltaic Project Schneeweiderhof near Kusel, Germany, built with 1512kWp EGing EGM 175 by Pfalzwerke AG utility, connected to the grid in 2008 Photovoltaikprojekt Krautheim (Hohenlohekreis), 507kWp

Mehr

SOLARMODULE VON LDK SOLAR LIGHT OUR FUTURE. www.ldksolar.com

SOLARMODULE VON LDK SOLAR LIGHT OUR FUTURE. www.ldksolar.com SOLARMODULE VON LDK SOLAR LIGHT OUR FUTURE Fotos mit freundlicher Genehmigung von: LDK Solar Power Tech./ Standort: Xin Yu, China/ Systemgröße: 2MW/LDK Fabrikdachinstallation GW-BEREICH, NIEDRIGE KOSTEN,

Mehr

SEN TRONIC AG INDUKTIVE RINGSENSOREN B01AN 30 P - O

SEN TRONIC AG INDUKTIVE RINGSENSOREN B01AN 30 P - O INDUKTIVE RINGSENSOREN INDUKTIVE RINGSENSOREN MIT SCHALTAUSGANG MIT 1, 3,, 10, 1,,, 44, 63, 100 mm DURCHGANGS- LÖCHERN, KABEL- ODER STECKERANSCHLUSS 4 VDC SPANNUNGSVERSORGUNG BESTELLNUMMERN SERIE B01AN

Mehr

TÜV Rheinland Group Globales Netzwerk Angestellte: Umsatz

TÜV Rheinland Group Globales Netzwerk Angestellte: Umsatz Sonnenenergienutzung durch Photovoltaik - Status, Technologie, Markt, Perspektiven - 11. Aachener Solartage, STAWAG 8.9.2012, Aachen Wie ist die Qualität von PV-Modulen, Testergebnisse des TÜV Rheinland-Labors

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

Abnahmeprüfzeugnis Inspection certificate

Abnahmeprüfzeugnis Inspection certificate DIN EN 10204:2005-3. 631358 EB / C32 S II LK2 ELHY ruster type EBB / Voltage, frequency: 0V, C-spring C32 Lowering valve S 0 N mm 0 V +- 10% 0,3 A 200 W ((2x U N+ 1000 Volt)x2,, 1 s) Die Prüfung wurde

Mehr

Nr./No. 228 MB. TÜV SÜD Industrie Service GmbH Center of Competence für Kälte- und Klimatechnik. Laboratorium für Kälte- und Klimatechnik

Nr./No. 228 MB. TÜV SÜD Industrie Service GmbH Center of Competence für Kälte- und Klimatechnik. Laboratorium für Kälte- und Klimatechnik PRÜFBERICHT TESTREPORT Nr./No. 228 MB Prüfstelle Testing station Laboratorium für Prüfgegenstand Test unit Musterbox, Typ: Model box; type: HKG-AD Auftraggeber Orderer Auftragsumfang Scope of the order

Mehr

In situ SEM as a tool for investigating micro and nanoscale processes in materials research

In situ SEM as a tool for investigating micro and nanoscale processes in materials research In situ SEM as a tool for investigating micro and nanoscale processes in materials research Reiner Mönig Institut for Materials Research II Electrical Mechanical Heating Electrochemical Experiments Projektbüro

Mehr

Standard: ÖVE/ÖNORM E 8200-603. Filler/Tape

Standard: ÖVE/ÖNORM E 8200-603. Filler/Tape PVC-Starkstromkabel PVC power cable Standard: ÖVE/ÖNORM E 8200-603 4 3 2 1 Aufbau: Design: 1 Kupferleiter 2 PVC-Isolierung 3 Füllmischung/Bebänderung 4 Copper PVC insulation Filler/Tape PVC-Mantel PVC

Mehr

SIMID 1210-100. Size 1210 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 100 µh Rated current 65 to 800 ma

SIMID 1210-100. Size 1210 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 100 µh Rated current 65 to 800 ma Size 12 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 0 µh Rated current 65 to 800 ma Construction Ceramic or ferrite core Laser-welded winding Flame-retardant encapsulation Features Very wide temperature

Mehr

1. Strom-Spannungs-Kennlinie, Leistungskurve und Wirkungsgrad des Solarmoduls

1. Strom-Spannungs-Kennlinie, Leistungskurve und Wirkungsgrad des Solarmoduls 1. Strom-Spannungs-Kennlinie, Leistungskurve und Wirkungsgrad des Solarmoduls Hintergrund: Gegeben ist ein Datenblatt eines Solarpanels. Der Schüler soll messtechnisch die Daten eines kleinen Solarmoduls

Mehr

aleo S_18 250 Polykristalliner 60-Zeller 15,2 250 (-0/+5) 1660 x 990 x 50 20 01/2013

aleo S_18 250 Polykristalliner 60-Zeller 15,2 250 (-0/+5) 1660 x 990 x 50 20 01/2013 Aleo Solar Deutschland GmbH, aleo S_79 250 kristalliner 60-Zeller 15,2 250 (-0/+5) 1660 x 990 x 50 20 10 Jahre 10 auf 90 %, 25 auf 80 % 01/ 26122 Oldenburg, info@aleo-solar.de, aleo S_18 250 Polykristalliner

Mehr

Renova B-Air BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ. fireplace insert. Glasform: pane design: Renova B-Air 1. Renova B-Air mit Frontblende RB3.

Renova B-Air BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ. fireplace insert. Glasform: pane design: Renova B-Air 1. Renova B-Air mit Frontblende RB3. BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ fireplace insert Renova B-Air Renova B-Air mit Frontblende RB3.0 Glasform: pane design: Renova B-Air 1 Technische Zeichnungen Renova B-Air mit Mauerhalszarge engineering drawing

Mehr

NepaSun UG. Wir sind ein kleines Unternehmen welches auf Solarartikel spezialisiert ist. Hier möchten wir Ihnen gerne unseren Solarkoffer vorstellen

NepaSun UG. Wir sind ein kleines Unternehmen welches auf Solarartikel spezialisiert ist. Hier möchten wir Ihnen gerne unseren Solarkoffer vorstellen NepaSun UG Wir sind ein kleines Unternehmen welches auf Solarartikel spezialisiert ist. Hier möchten wir Ihnen gerne unseren Solarkoffer vorstellen Unser Solarkoffer ist seit Okt. 2010 durch uns, als Gebrauchsmuster

Mehr

Serviceinformation Nr. 02/11

Serviceinformation Nr. 02/11 Serviceinformation Nr. 02/11 vom: 06.10.2011 von: BAM 1. Software Navigator und Release Notes Auf unserer Homepage unter www.idm-energie.at/de/navigator-software.html steht ab sofort eine neue Version

Mehr

Calibration Services Application Note AN001

Calibration Services Application Note AN001 The Rosenberger calibration laboratory offers two types of calibration services, the and the. Each calibration kit, calibration standard, gauge and torque wrench comes with a calibration certificate if

Mehr

2 NEUHEITEN - NEWS 2014. MPE-Garry interconnecting your ideas

2 NEUHEITEN - NEWS 2014. MPE-Garry interconnecting your ideas NEUHEITEN - NEWS 2014 2 NEUHEITEN - NEWS 2014 MPE-Garry interconnecting your ideas 712 Micro-USB-Steckverbinder in SMD-Ausführung Micro-USB-Connectors in Surface Mount Version Board termination Material

Mehr

AC/DC-Schaltnetzteile 100 W AC/DC Switching Power Supplies 100 W. Merkmale / Features. Eingangsbereich 90...264 V AC

AC/DC-Schaltnetzteile 100 W AC/DC Switching Power Supplies 100 W. Merkmale / Features. Eingangsbereich 90...264 V AC E176177 Merkmale / Features Eingangsbereich 90...264 V AC / Universal Input 90...264 V AC Wirkungsgrad bis zu 90 % / Efficiency up to 90 % Full-Brick Gehäuse / Full Brick Package Aktiv PFC Funktion / Active

Mehr

Brandschutz bei gebäudeintegrierter Photovoltaik/ Building Integrated Photovoltaic (BIPV)

Brandschutz bei gebäudeintegrierter Photovoltaik/ Building Integrated Photovoltaic (BIPV) Brandschutz bei gebäudeintegrierter Photovoltaik/ Building Integrated Photovoltaic (BIPV) Dipl.-Ing. Florian Reil TÜV Rheinland Energie und Umwelt GmbH Am Grauen Stein, 51105 Köln, Germany Tel.: 0221/806

Mehr

Test Report Prüfbericht

Test Report Prüfbericht Test Report Prüfbericht Qualification of a Solar Collector in accordance with Qualifizierung eines Solarkollektors nach DIN EN 12975-2: 2006 TÜV Report No.: 21209544_30 Cologne, 2008-10-22 DAT-P-226/06-01

Mehr

Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters. A Division of The Morgan Crucible Company plc

Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters. A Division of The Morgan Crucible Company plc Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters A Division of The Morgan Crucible Company plc Schleifringübertrager für Windkraftanlagen im weltweiten Einsatz Slip ring transmitter

Mehr

MAXIMALE ERTRÄGE VON PV KRAFTWERKEN

MAXIMALE ERTRÄGE VON PV KRAFTWERKEN MAXIMALE ERTRÄGE VON PV KRAFTWERKEN PV Power-Photovoltaik Kraftwerke zur Eigenstromerzeugung Klaus Kiefer Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Weiß-rotes Business Event 23. September 2014

Mehr

Titel des Vortrages. Versorgungsnetze mit differentiellen Störungen im Frequenzbereich von 0 bis 150 khz (IEC 61000-4-19) (E) Martin Lutz, EMC PARTNER

Titel des Vortrages. Versorgungsnetze mit differentiellen Störungen im Frequenzbereich von 0 bis 150 khz (IEC 61000-4-19) (E) Martin Lutz, EMC PARTNER Titel des Vortrages Versorgungsnetze mit differentiellen Störungen im Frequenzbereich von 0 bis 150 khz (IEC 61000-4-19) (E) Martin Lutz, EMC PARTNER Abstrakt Im Frequenzbereich von 2 khz bis 150kHz besteht

Mehr

Low Profile Antenna. GLONASS 1890 LP/S/FAKRA 3.0 Erz-Nr. / Ord. code 602 434-001. Datenblatt / Datasheet GLONASS / GPS / CELLULAR

Low Profile Antenna. GLONASS 1890 LP/S/FAKRA 3.0 Erz-Nr. / Ord. code 602 434-001. Datenblatt / Datasheet GLONASS / GPS / CELLULAR Low Profile Antenna GLONASS / GPS / CELLULAR GLONASS 18 LP/S/FAKRA 3. 62 434-1 Kombinationsantenne für Satellitenempfang (GLONASS und GPS) für Telematiklösungen (z.b. Flottenmanagement, Fahrzeugortung

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP ANLEITUNGEN // INSTRUCTIONS CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION KOPPLUNG

Mehr

Test report No. 2014-0421-VU

Test report No. 2014-0421-VU Department of Environmental / Vibration Engineering Test report No. 2014-0421-VU Date of test: December 2014 Testers: Dipl.-Ing Pröhl, Dipl.-Ing Wenderoth, Techniker Backhaus, Techniker Pfadenhauer No.

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

Product Specification Produktspezifikation

Product Specification Produktspezifikation Product Specification Produktspezifikation 1.2mm MCON LL SEALED MALE HOUSING FAMILY 1.2mm MCON LL gedichtete Stiftgehäuse Familie 108-94177-1 16MAR2009 Rev. A1 1. SCOPE ANWENDUNGSBEREICH 1.1 Content Inhalt

Mehr

1.9 Dynamic loading: τ ty : torsion yield stress (torsion) τ sy : shear yield stress (shear) In the last lectures only static loadings are considered

1.9 Dynamic loading: τ ty : torsion yield stress (torsion) τ sy : shear yield stress (shear) In the last lectures only static loadings are considered 1.9 Dynaic loading: In the last lectures only static loadings are considered A static loading is: or the load does not change the load change per tie N Unit is 10 /sec 2 Load case Ι: static load (case

Mehr

PCMCIA IC MEMORY CARD PLUGS & SOCKETS

PCMCIA IC MEMORY CARD PLUGS & SOCKETS PCMCIA IC MEMORY CARD PLUGS & SOCKETS G e r m a n y - H o n g K o n g - Ta i w a n - T h e N e t h e r l a n d s - S o u t h A f r i c a - U S A QUALITÄT-DIENSTLEISTUNG-INNOVATION QUALITY - SERVICE - INNOVATION

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DR-2112, DR-2112-R DR-2412, DR-2412-R Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Nenndrehmoment von 0,1 N m... 20000 N m - Nominal torque from

Mehr

WERKSKALIBRIERSCHEIN FACTORY CALIBRATION CERTIFICATE

WERKSKALIBRIERSCHEIN FACTORY CALIBRATION CERTIFICATE WERKSKALIBRIERSCHEIN FACTORY CALIBRATION CERTIFICATE Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Seriennummer Serial Number Software Version Software Version Gerätekalibrierdatum Device calibration

Mehr

Contamination Monitoring. Measurement, diagnostic and analysis technology

Contamination Monitoring. Measurement, diagnostic and analysis technology Contamination Monitoring Measurement, diagnostic and analysis technology http://www.internormen.com/cms/en/products/electronics http://www.internormen.com/cms/en/products/electronics http://www.internormen.com/cms/en/products/electronics

Mehr

Test Report Prüfbericht

Test Report Prüfbericht Test Report Prüfbericht Qualification of a Solar Collector according to Qualifizierung eines Solarkollektors nach DIN EN 12975-2: 2006 TÜV Report No.: 21208197 Cologne, 2008-03-18 DAT-P-226/06-00 Publication

Mehr

DC/DC Converter 400 W

DC/DC Converter 400 W Eingangsbereich 4 : 1 Input Range 4 : 1 Wirkungsgrad bis 90 % Efficiency up to 90 % Full Brick Gehäuse Full Brick Case Eingangs-π-Filter Input-π-Filter Beschreibung 10 DC/DC-Wandler stehen in der Serie

Mehr

VARIOFACE Systemverkabelung

VARIOFACE Systemverkabelung VARIOFACE Systemverkabelung Systemkabel und Übergabemodule für Yokogawa ProSafe-RS INTERFACE Phoenix Contact Dezember 12 Beinhaltet Crossliste......2 Übergabemodule.. 3 VARIOFACE System Cabling System

Mehr

C 146 EMV Gehäuse/EMC Housings

C 146 EMV Gehäuse/EMC Housings 146 EMV Gehäuse/EM Housings Für Serien 146 E 6-24 pol 146 D 4-64 pol 146 M 2-7 Module 146 HSE 6 pol For series 146 E 6-24 contacts 146 D 4-64 contacts 146 M 2-7 Module 146 HSE 6 contacts mphenol 151 146

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

Solarfarming Switzerland/Canada

Solarfarming Switzerland/Canada Solarfarming Switzerland/Canada Conversion of energy from the sun Components of solar systems Steps of solar cell production Types of solar cells and modules Features of solar inverters Photovoltaic, Biogas,

Mehr

P r ü f e r g e b n i s / T e s t r e s u l t

P r ü f e r g e b n i s / T e s t r e s u l t Prüfbericht / Test report 15/0043 erstellt / created 2015-01-13 Kunststoffe Rauchentwicklung Teil 2: Bestimmung der optischen Dichte durch Einkammerprüfung der Rauchgastoxizität nach, Anhang C, abweichende

Mehr

Photovoltaik am Umwelt- Campus Birkenfeld

Photovoltaik am Umwelt- Campus Birkenfeld Photovoltaik am Umwelt- Campus Birkenfeld Dipl.-Ing. Christian Gutland 28. September 2006 28. September 2006 GA Erneuerbare Energien GmbH 1 Zählerkästen Photovoltaik 28. September 2006 GA Erneuerbare Energien

Mehr

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE N02 WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE NO 2 NO 3 ph Cl 2 CO 2 ANALYSE DIAGNOSE LÖSUNG ANALYSIS DIAGNOSIS SOLUTION THE NEW GENERATION ph KH GH N03

Mehr

Technisches Datenblatt Technical Data Sheet 3160-00-00.73A4B. Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN

Technisches Datenblatt Technical Data Sheet 3160-00-00.73A4B. Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN Seite/Page 1 von/of 5 MultiXtend CAN 3160-00-00.73A4B Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN Signal converter for four Thermocouple Type J converting to CAN-Bus Beschreibung Description

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. surveillance No.. Steckverbinder für PV-Systeme, AC-Anwendung (COC) Connector for PV-Systems,

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Test Report Prüfbericht

Test Report Prüfbericht Test Report Prüfbericht Qualification of a Solar Collector in accordance with Qualifizierung eines Solarkollektors nach DIN EN 12975-2: 2006 TÜV Report No.: 21209466b Cologne, 2010-06-29 DAT-P-226/06-01

Mehr

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern.

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. Ertragssteigerung bis zu 25 % Modulinternes MPP-Tracking Nutzung teilverschatteter Dachflächen

Mehr

Produktprogramm Product Range.

Produktprogramm Product Range. 10 2012 Power Gas. Produktprogramm Product Range. Hinweis Bitte klappen Sie diese Seite auf und lassen Sie sie geöffnet, während Sie durch das Produktprogramm blättern. So haben Sie immer die Tabellenbeschreibung

Mehr

Inhalt Kapitel 11. Contents Chapter 11. 11 Dioden und Widerstände. 11 Diodes and resistors. Dioden- und Widerstandsgehäuse Diode and resistor housings

Inhalt Kapitel 11. Contents Chapter 11. 11 Dioden und Widerstände. 11 Diodes and resistors. Dioden- und Widerstandsgehäuse Diode and resistor housings Inhalt Kapitel Contents Chapter Dioden und Widerstände Steckdioden 232 Diodenmodule 233 Relaishalter 238 Diodenkapseln 241 Diodenkästen 242 Dioden / Widerstände umspritzt 244 Flat diodes 232 Diode modules

Mehr

PV als Bauelement: von BIPV zum multifunktionales Bauelement

PV als Bauelement: von BIPV zum multifunktionales Bauelement 1 PV als Bauelement: von BIPV zum multifunktionales Bauelement Dr. Francesco Frontini Swiss BIPV Competence Centre SUPSI - ISAAC photo by Jan-Oliver Kunze 2 Agenda Hintergrund Von BiPV zum multifunktionalem

Mehr

Information & Montageanleitung Information & Mounting instructions lassic Performance Premium 90 mm Module Halogen H7 12V ES / 1BL 009 999-... LES / EE 1ML 009 999-... US / SAE 1BL 009 999-... 24V ES /

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

Temperatursensor 2polig massefrei. Temperatur Sensor 2-pole insulated return. switching on power supply. Anschlussart / Type of connection:

Temperatursensor 2polig massefrei. Temperatur Sensor 2-pole insulated return. switching on power supply. Anschlussart / Type of connection: Temperatursensor 2polig massefrei Temperatur Sensor 2-pole insulated return Technische Daten: Ausführung: Nennspannung: Temperaturangleichzeit: Anschlussart / Type of connection: G massefrei / insulated

Mehr

Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal

Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal List for tracking the version releases of safety related modules of the automation

Mehr

Test Report Prüfbericht

Test Report Prüfbericht Test Report Prüfbericht Qualification of a Solar Collector in accordance with Qualifizierung eines Solarkollektors nach DIN EN 12975-1: 2006; DIN EN 12975-2: 2006 TÜV Report No.: 21219030_EN_R_155V Cologne,

Mehr

Monteringsanvisning. Assembly instructions. Aufbauanleitung

Monteringsanvisning. Assembly instructions. Aufbauanleitung Monteringsanvisning Assembly instructions Aufbauanleitung 11 600-0 Viktig säkerhetsinformation Pallstället måste vara fastbultat i golvet (se tillverkarens instruktioner) Bakre bärbalk måste vara fastbultad

Mehr