Wildstauden-Gärtnerei Wehner - Sortimentsliste 2016

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wildstauden-Gärtnerei Wehner - Sortimentsliste 2016"

Transkript

1 Wildstauden-Gärtnerei Wehner - Sortimentsliste 2016 (Die Bio-Zertifizierung musste ich leider wegen der hohen Kosten und der vielen Schreibarbeit kündigen. Aber natürlich arbeite ich nach wie vor nach denselben Richtlinien nur ohne Kontrolle. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!) Stand Oktober 2016 Öffnungszeiten: Freitags Uhr, samstags Uhr (bis auf diverse Markttage etc. s. Homepage) Mooringer Str. 4b Lilienthal-Worphausen Tel Sträucher: Besonders schöne Sträucher habe ich selbst aus Wildsaatgut aus dem Elbe-Weser-Dreieck vermehrt (EW) Desweiteren habe ich wie immer einige heimische Besonderheiten der Firma Ahornblatt (Mainz) vorrätig (Ahornblatt) sowie einige historische Rosen z.b. der Rosenschule-Uckermark (Bioland) Gehölze, in einzelnen Stückzahlen vorrätig: Berberis vulgaris (Ahornblatt), heimische Berberitze Betula pubescens (EW), Moorbirke Brombeere, schlitzblättrige, süß, reichtragend Cornus mas (Ahornblatt), Kornelkirsche Crataegus monogyna (Ahornblatt), Weißdorn Euonymus europea (Ahornblatt), Pfaffenhütchen Frangula alnus, (Ahornblatt und EW), Faulbaum (für Zitronenfalter etc) Genista tinctoria Humifusa (Ahornblatt), kriechender Färberginster Himbeere, amerikanisch, schwarze Früchte Himbeere, Zeva I, September-Oktobersorte Himbeere, Zeva III, August-Septembersorte Zeva III Johannisbeere, rot, eigene Sorte Lonicera caprifolium, Jelängerjelieber (Geißblatt)

2 Lonicera periclymenum EW, Wald-Geißblatt Myrica gale (Ahornblatt), Gagelstrauch Pfirsich, weißfleischig, lecker, kernecht, seit Jahrzehnten im Dorf erprobt Philadelphus coronarius (Ahornblatt), Gemeiner Pfeifenstrauch Prunus spinosa (Ahornblatt), Schlehe Ribes alpina (Ahornblatt), Alpen-Johannisbeere Ribes alpinum Frankfurt (Ahornblatt), weiblich Ribes alpinum Majorenhof (Ahornblatt), weiblich Ribes alpinum Schmidt (Ahornblatt), männl. Befruchtersorte Rosa Blushing Hip (Bioland, Rosenschule-Uckermark) Rosa Celeste, (Bioland, Rosenschule-Uckermark) Rosa gallica Complicata (Bioland, Rosenschule-Uckermark) Rosa pimpinellifolia Rosa pimpinellifolia Latifolia Rosa pimpinellifolia Marbled Pink Rosa pimpinellifolia Wildform (Ahornblatt) Rosa rubiginosa (Ahornblatt) Rosa Semiplena, (Bioland, Rosenschule-Uckermark) Rosa tomentella (obtusifolia) (Ahornblatt), Flaumrose. (weiß, 1,50-2m) Rosa villosa Duplex (Ahornblatt) Rosa x aunieri (Ahornblatt), Kreuzung aus R. Gallica und R. Canina, rosa, Duft, niedrig- bogig-kriechend Rosa x francofurtana (Ahornblatt) Rosa x polliniana (Ahornblatt), Blassrote Riech-Rose, Duft Salix aurita EW, Öhrchenweide Salix caesia Salix hastata (Ahornblatt), Spießweide (reinweiße Kätzchen vor dem Laub) Salix purpurea Nancy Saunders, (Ahornblatt), männliche Form der Purpurweide mit schönem bläulichen Laub Salix waldsteiniana (Ahornblatt)

3 Sorbus chamaemespilus (Ahornblatt), Zwergmehlbeere Stachelbeere, grün, eigene Sorte Syringa vulgaris Marie Legraye weißer Flieder, einfach, Duft, nicht heimisch Syringa vulgaris, Flieder Wildform, mittelviolett, Duft, nicht heimisch Taxus baccata, Eibe Viburnum opulus EW, Gemeiner Schneeball Wein, Boskop, blau, im Dorf erprobt Worcesterbeere, rot, alte, säuerliche, sehr reich tragende Sorte, 1,50 m Stauden : Preise: 9x9 Topf u. 12er Rundtopf = 3,00 Euro 11x11 Topf = 3,50 Euro 17er u. 19er Rundtopf = 4,00 Euro Spezialitäten = 4,70 Euro Ein u. Zweijährige: 2,50 Euro NS- Ausgangs-Saatgut wild Niedersachsen EW- Ausgangs-Saatgut wild Elbe-Weser-Dreieck Wild Ausgangs-Saatgut aus Wildsammlung Mitteleuropa Europäische Wildstauden und Gräser und deren Sorten Achillea millefolium (Wiesen-Schafgarbe) EW Achillea millefolium rosablühende Sorte Zur Zeit ausverkauft Achillea millefolium Sorte: Kirschkönigin Achillea nobilis (Edelgarbe) Achillea ptarmica (Sumpf-Schafgarbe) EW Aconitum napellus ( Blauer Eisenhut) Agrimonia procera (Großer / Wohlriechender Odermennig) Ajuga reptans (Kriechender Günsel) EW Zur Zeit ausverkauft Ajuga reptans atropurpurea (rötliche Form des Kriechenden Günsels) EW Ajuga reptans atropurpurea Catlin s Giant großblättirge Form des roten Günsels Alchemilla vulgaris (xanthochlora) (Gewöhnlicher Frauenmantel) Alisma plantago-aquatica (Froschlöffel)

4 Alliaria petiolata (Knoblauchrauke) EW Zur Zeit ausverkauft Allium schoenoprasum (Schnittlauch) Allium scorodoprasum (Schlangenlauch/Alpenschnittlauch) Allium ursinum (Bärlauch) Zur Zeit ausverkauft Althaea officinalis (Eibisch) Anemone nemorosa (Buschwindröschen) z.t. EW Zur Zeit ausverkauft Anemone sylvestris (Großes Windröschen) Angelica archangelica (Echte Engelwurz) Angelica sylvestris (Wald-Engelwurz) Antennaria dioica (Gewöhnliches Katzenpfötchen) Zur Zeit ausverkauft Anthemis tinctoria (Färberkamille) Anthericum liliago (Astlose Graslilie) Anthericum ramosum (Ästige Graslilie) Anthriscus sylvestris (Wiesenkerbel) EW Anthyllis vulneraria (Wundklee) Wild Antirrhinum majus (Löwenmäulchen), rosa-weißlich Aquilegia atrata (Schwarzviolette Akelei) Aquilegia nigricans (Dunkle Akelei) Zur Zeit ausverkauft Aquilegia vulgaris (Gewöhnliche Akelei) Arabis procurrens (Gänsekresse, östl. Mittelmeer etc.) Armeria maritima Alba (Weißblühende Grasnelke) Armeria maritima ssp. elongata (Hohe Form der Grasnelke) NS Arnica montana (Echte Arnika) Zur Zeit ausverkauft Asarum europaeum (Haselwurz) Arum maculatum (gefleckter Aronstab) Wild Zur Zeit ausverkauft Asperula tinctoria (Färber-Meister) Asphodeline lutea (Gelber Affodil) Zur Zeit ausverkauft Aster amellus Wildform (Kalkaster /Bergaster) Zur Zeit ausverkauft Aster amellus Rosa Erfüllung (Sorte der Kalkaster) Zur Zeit ausverkauft Aster amellus Dr. Otto Petschek (Sorte der Kalkaster) Zur Zeit ausverkauft Aster amellus Veilchenkönigin (Sorte der Kalkaster) Zur Zeit ausverkauft Aster linosyris (Goldhaar-Aster) Astrantia major (Sterndolde) Ballota nigra (Schwarznessel) EW Betonica officinalis (Ziest, Heilziest) NS Biscutella laevigata (Glattes Brillenschötchen) Wild Bistorta officinalis (Wiesen-Knöterich) EW

5 Briza media (Gemeines Zittergras) Wild Zur Zeit ausverkauft Briza media (Gemeines Zittergras) Sorte: Limouzi Bryonia dioica (Rote Zaunrübe) Zur Zeit ausverkauft Buphthalmum salicifolium (Ochsenauge) Zur Zeit ausverkauft Bupleurum falcatum (Sichelblättirges Hasenohr) Zur Zeit ausverkauft Butomus umbellatus (Blumenbinse) Zur Zeit ausverkauft Calamagrostis x acutiflora Karl Foerster (Reitgras-Sorte) Calamintha nepeta (kleinblütige Bergminze) Calamintha nepeta Weißer Riese (Weiße Auslese der kleinblütigen Bergminze) Campanula glomerata (Knäuelglockenblume) Wildform Campanula latifolia var. macrantha (Breitblättrige Waldglockenblume) Zur Zeit ausverkauft Campanula latifolia var. macrantha Alba (Weiße Form der Breitblättrigen Waldglockenblume) Zur Zeit ausverkauft Campanula persicifolia (Pfirsichblättrige Glockenblume) Campanula persicifolia Alba Campanula rapunculoides (Ackerglockenblume) Campanula rotundifolia (Rundblättrige Glockenblume) Campanula trachelium (Nesselblättrige Glockenblume) Cardamine pratensis (Wiesenschaumkraut) EW Carduus nutans (Nickende Distel) Wild! Centaurea jacea (Wiesenflockenblume) Centaurea montana (Bergflockenblume) Zur Zeit ausverkauft Centaurea nigra (Schwarze Flockenblume) Centaurea pseudophrygia (Perücken-Flockenblume) Nur noch 1 Exemplar Centaurea scabiosa (Skabiosen-Flockenblume) Wild Centrantus ruber (Spornblume) Centranthus ruber albus (weiße Spornblume) Cerastium arvense (Acker-Hornkraut) EW Ceratophyllum demersum (Raues Hornblatt) Chelidonium majus (Schöllkraut) EW Cichorium intybus (Wegwarte) Wild! Zur Zeit ausverkauft Cirsium heterophyllum (Verschiedenblättrige Distel) Wild! Cirsium palustre (Sumpfkratzdistel) NS Cirsium vulgare (Lanzettkratzdistel) NS Clematis recta (Aufrechte Waldrebe) Clinopodium vulgare (Wirbeldost) Convallaria majalis (Maiglöckchen)

6 Corydalis cava (Hohler Lerchensporn) Corydalis lutea (Gelber Lerchensporn) Corydalis ochroleuca (Hellgelber Lerchensporn) Corydalis solida (Gefingerter Lerchensporn) Zur Zeit ausverkauft Cruciata laevipes (Gewöhnliches Kreuzlabkraut) Daucus carota (Wilde Möhre) NS (einjährig) Zur Zeit ausverkauft Deschampsia cespitosa Goldschleier Deschampsia cespitosa Goldtau Deschampsia cespitosa Tauträger Deschampsia flexuosa EW (Drahtschmiele) Dianthus arenarius (Sandnelke) Dianthus armeria (Büschelnelke) zweijährig Dianthus carthusianorum (Karthäusernelke) Dianthus deltoides (Heidenelke) Dianthus gratianopolitanus (Pfingst-Nelke, Wildform) Zur Zeit ausverkauft Dianthus seguieri ( Büschel-Nelke) Dianthus superbus (Prachtnelke) Dictamnus albus (Diptam) Digitalis ferruginea (Rostbrauner Fingerhut, östliches Mittelmeer) Zur Zeit ausverkauft Digitalis grandiflora (Großblütiger Fingerhut) Digitalis lutea (Gelber Fingerhut) Digitalis purpurea (Roter Fingerhut) EW Digitalis purpurea Alba EW Dipsacus fullonum (sylvestris) (Wilde Karde) Wild Dipsacus pilosus (Behaarte Karde) Dryopteris carthusiana (Dorniger Wurmfarn) EW Echinops sphaerocephalus (Kugeldistel) Wild Echium vulgare (Natternkopf, zweijährig, einjährig) Epilobium angustifolium (Weidenröschen) EW Epilobium hirsutum (Zottiges Weidenröschen) EW Eriophorum vaginatum (Wollgras) EW Zur Zeit ausverkauft Eryngium planum (Edeldistel) Eupatorium cannabium (Gemeiner Wasserdost) EW Euphorbia cyparissias (Zypressenwolfsmilch) EW Euphorbia cyparissias Fens Ruby Euphorbia esula (Eselswolfsmilch) EW Euphorbia palustris (Sumpf-Wolfsmilch) Zur Zeit ausverkauft

7 Euphorbia seguieriana (Steppenwolfsmilch) Festuca gigantea (Riesenschwingel) Filipendula ulmaria (Mädesüß) EW Filipendula vulgaris (Knolliges Mädesüß) Fragaria vesca (Walderdbeere) Wild Fragaria moschata (Zimt-Erdbeere) weitere Erdbeersorten: s. Bauerngarten-Pflanzen Galium harcynicum (Harzer Labkraut) EW Galium mollugo (Wiesenlabkraut) EW Galium odoratum (Waldmeister) EW Galium verum (Echtes Labkraut) Geranium nodosum (Knolliger Storchschnabel, Italien) Geranium palustre (Sumpf-Storchschnabel) Geranium phaeum (Brauner Storchschnabel) Geranium phaeum Album (Weiße Auslese des Braunen Storchschnabels) Geranium pratense (Wiesenstorchschnabel) Geranium sanguineum (Blutstorchschnabel) Geranium sanguineum Album (Weiße Auslese des Blutstorchnabels) Geranium sanguineum var. striatum (Hellrosa Form des Blutstorchschnabels) Geranium sylvaticum (Wald-Storchschnabel) z.t. Wild Geranium sylvaticum Album (Weiße Form des Waldstorchschnabels) Geranium sylvaticum Rosa Form (Rosa Form des Waldstorchschnabels) Zur Zeit ausverkauft Geum montanum (Berg-Nelkenwurz) Geum rivale (Bach-Nelkenwurz) Gypsophila fastigiata (Büscheliges Gipskraut) Zur Zeit ausverkauft Gypsophila repens (Kriechendes Gipskraut) Helianthemum nummularium (Sonnenröschen) Helleborus foetidus (Stinkende Nieswurz) Helleborus niger (Christrose) Zur Zeit ausverkauft Hepatica nobilis (Leberblümchen) Zur Zeit ausverkauft Hesperis matronalis (Nachtviole) Hesperis matronalis (weiß-blassviolette Auslese der Nachtviole) Hieracium aurantiacum (Orangerotes Habichtskraut) Hieracium pilosella (Kleines Habichtskraut) EW Hieracium sylvaticum (Wald-Habichtskraut) Wild Zur Zeit ausverkauft Hieracium umbellatum (Doldiges Habichtskraut) EW Hippuris vulgaris (Gewöhnlicher Tannenwedel) Hypericum perforatum (Tüpfel-Johanniskraut) EW

8 Hyssopus officinalis (Ysop) Zur Zeit ausverkauft Inula ensifolia (Schwert-Alant) Inula helenium (Echter Alant) Inula ensifolia (Zweg-Alant), für sonnige, kalkreiche, lockere Böden, Steingarten Inula hirta (Rauher Alant) Inula salicina (Weidenblättriger Alant) Iris graminea (Pflaumenduft-Iris, Grasblättrige Schwertlilie) Zur Zeit ausverkauft Iris pseudacorus (Schwertlilie) EW Iris sambucina (Holunder-Iris) Iris sibirica (Wiesenschwertlilie) Iris sibirica Alba (Weiße Auslese der Wiesenschwertlilie) Isatis tinctoria (Färberwaid) Jasione montana (Berg-Sandglöckchen) EW Nur als Saatgut Zur Zeit ausverkauft Knautia arvensis (Wiesenknautie/Wiesenwitwenblume). EW Lathyrus latifolius (Breitblättrige Platterbse) EW Zur Zeit ausverkauft Lathyrus matucana (Ital. Duft. Wicke, zweijährig) Zur Zeit ausverkauft Lathyrus pratensis (Wiesen-Platterbse) NS Zur Zeit ausverkauft Lathyrus sylvestris (Wald-Platterbse) Lathyrus vernus (Frühlings-Platterbse) Zur Zeit ausverkauft Lavatera thuringiaca (Thüringer Strauchpappel) Wildform Leonurus cardiaca ssp cardiaca (Echtes Herzgespann) EW Leucanthemella serotina (Europäische Herbstmargerite) Linaria purpurea (Purpur-Leinkraut), Italien) Linaria purpurea Canon Went (Sorte davon) Zur Zeit ausverkauft Linaria vulgaris (Gewöhnliches Leinkraut) EW Linum perenne (Ausdauernder Lein, Dauer-Lein, Stauden-Lein) Lotus corniculatus (Hornklee) EW Lotus uliginosus (Sumpf-Hornklee) EW Lunaria biennis (annua) (Einjähriges Silberblatt) EW Lunaria biennis alba (Weiße Form davon) Zur Zeit ausverkauft Lunaria rediviva (Ausdauerndes Silberblatt) Luzula luzuloides (Weiße Hainsimse) EW Luzula nivea (Schneemarbel/Schneeweiße Hainsimse) Luzula pilosa (Frühlings-Hainsimse) EW Lychnis flos-cuculi (Kuckuckslichtnelke) EW Lychnis viscaria (Gewöhnliche Pechnelke) Lysimachia nummularia (Pfennigkraut)

9 Lysimachia vulgaris (Gewöhnlicher Gilbweiderich) EW Lythrum salicaria (Blutweiderich) zt EW Maianthemum bifolium (Zweiblättriges Schattenblümchen) EW Malva alcea (Rosenmalve, Sigmarswurz) EW Malva moschata (Moschusmalve) Malva moschata Alba (weiße Form der Moschusmalve) Malva sylvestris (Wilde Malve) Meconopsis cambrica (Wald-Scheinmohn) Melica nutans (Nickendes Perlgras) Mentha pulegium (Poleiminze) Menyanthes trifoliata (Fieberklee) Meum athamanticum (Bärwurz) Milium effusum Aureum (Sorte des Flattergrases) Molinia arundinacea (Rohr-Pfeifengras) Sorte : Windspiel Molinia arundinacea (Rohrpfeifengras) Sorte: Transparent Molinia caerulea (Pfeifengras) z.t. EW Molinia caerulea (Pfeifengras) Sorte: Edith Dudszus EW Molinia caerulea (Pfeifengras) Sorte: Moorhexe Molinia caerulea (Pfeifengras) Sorte: Heidezwerg Molinia caerulea (Pfeifengras) Sorte: Overdam Molinia caerulea (Pfeifengras) eig. Selektion (Hhm) ziemlich hoch, 1m-1,20 m, straff, große goldene Ährchen Myrrhis odorata (Süßdolde) Nasturtium officinale (Brunnenkresse) EW Zur Zeit ausverkauft Omphalodes verna (Frühlings-Gedenkemein) Onobrychis viciifolia (Esparsette) Onopordum acanthium (Eselsdistel) EW Zur Zeit ausverkauft Origanum vulgare (Dost, Wilder Majoran) Petasites hybridus ( Gewöhnliche Pestwurz) EW Peucedanum cervaria (Hirschwurz) Zur Zeit ausverkauft Peucedanum officinale (Echter Haarstrang) Nur noch 1 Exemplar Peucedanum ostruthium (Meisterwurz) Peucedanum verticilliare (Quirl-Haarstrang) Zur Zeit ausverkauft Phalaris arundinacea (Rohr-Glanzgras) Phlomis tuberosa (Knollen-Brandkraut) Zur Zeit ausverkauft Phyteuma betonicifolium (Ziestblättrige Teufelskralle) Zur Zeit ausverkauft Phyteuma spicatum (Ährige Teufelskralle) Zur Zeit ausverkauft

10 Phyteuma nigrum (Schwarze Teufelskralle) EW Zur Zeit ausverkauft Plantago lanceolata (Spitz-Wegerich) EW Plantago major (Breit-Wegerich) EW Plantago media (Mittlerer Wegerich) Wild! Polemonium caeruleum (Jakobsleiter, Himmelsleiter) Polygonatum multiflorum (Vielblütige Weißwurz/Salomonssiegel) EW Polypodium vulgare (Gewöhnlicher Tüpfelfarn) EW Potentilla erecta (Blutwurz) EW Potentilla palustris (Sumpf-Blutauge) Zur Zeit ausverkauft Potentilla recta (Hohes Fingerkraut) Potentilla reptans (Kriechendes Fingerkraut) EW Potentilla rupestris (Felsen-Fingerkraut) Primula elatior (Große/Hohe Schlüsselblume) zt NS Primula farinosa (Mehl-Primel) Zur Zeit ausverkauft Primula veris (Echte Schlüsselblume) Zur Zeit ausverkauft Primula vulgaris (acaulis) (Stängellose Schlüsselblume) Zur Zeit ausverkauft Prunella vulgaris (Kleine Brunelle) EW Pulmonaria officinalis (Lungenkraut) EW Pulsatilla vulgaris (Küchenschelle) Ranunculus auricomus (Gold-Hahnenfuß) EW Ranunculus ficaria (Scharbockskraut) EW Reseda lutea (Gelber Wau) Reseda luteola Zur Zeit ausverkauft Ruta graveolens (Weinraute) Sagittaria sagittifolia (Gewöhnliches Pfeilkraut) Zur Zeit ausverkauft Salvia glutinosa (Klebriger Salbei) Salvia nemorosa (Wildform) (Steppensalbei) Zur Zeit ausverkauft Salvia nemorosa (Steppensalbei) Sorte: Amethyst Zur Zeit ausverkauft Salvia nemorosa (Steppensalbei) Sorte: Caradonna Salvia nemorosa (Steppensalbei) eig.sorte: hellrosa Zur Zeit ausverkauft Salvia nemorosa (Steppensalbei) Sorte Mainacht Zur Zeit ausverkauft Salvia nemorosa (Steppensalbei) Sorte Ostfriesland Zur Zeit ausverkauft Salvia pratensis (Wiesensalbei) Salvia sclarea (Muskateller-Salbei) Nur noch 1 Exemplar Salvia verticilliata (Quirlblättriger Salbei) Sanguisorba minor (Kleiner Wiesenknopf/Pimpinelle) Sanguisorba officinalis (Großer Wiesenknopf) EW

11 Saponaria ocymoides (Kleines Seifenkraut) Saponaria officinalis (Seifenkraut) EW Scabiosa columbaria (Taubenskabiose) Scabiosa ochroleuca (Gelbe Skabiose) Scrophularia nodosa (Knotige Braunwurz) EW Scutellaria altissima (Hohes Helmkraut) Securigera varia (Coronilla varia) (Bunte Kronwicke) Zur Zeit ausverkauft Sedum acre (Scharfer Mauerpfeffer) EW Zur Zeit ausverkauft Sedum album (Weißer Mauerpfeffer) Wild Sedum telephium ssp. maximum (Sedum maximum) (Große Fetthenne) Sedum telephium ssp. telephium (Purpur- Fetthenne) EW Selium carvifolium (Kümmelblättrige Silge) Zur Zeit ausverkauft Seseli montanum (Echter Bergfenchel) Zur Zeit ausverkauft Sesleria nitida (Gras aus Gebirgen in M. u. S.-Italien und Sizilien), blaues Laub Silene alba (Weiße Lichtnelke) EW Silene wohl: alba x dioica (Tag-Lichtnelke x weißer Lichtnelke) EW Silene dioica (Rote Lichtnelke) EW Silene nutans (Nickendes Leimkraut) Silene vulgaris (Aufgeblasenes Leimkraut/ Taubenkropf-Leimkraut) EW Solidago virgaurea (Gewöhnliche Goldrute) Sparganium erectum (Ästiger Igelkolben) Zur Zeit ausverkauft Stachys palustris (Sumpf-Ziest) EW Stachys sylvatica (Wald-Ziest) NS + EW Stellaria holostea (Große Sternmiere) EW Stipa barbata (Reiher-Federgras) Zur Zeit ausverkauft Stipa calamagrostis (Alpen-Raugras) wenig... Stipa gigantea (Riesen-Federgra,.kommt aus den Pyrenäen etc.) Zur Zeit ausverkauft Succisa pratensis (Teufelsabbiss), Wild Symphythum officinale (Beinweill) EW Tanacetum corymbosum (Chrysanthemum c.) (Straußblütige Wucherblume) Tanacetum parthenium (Mutterkraut) Zur Zeit ausverkauft Tanacetum vulgare (Rainfarn) EW Teucrium chamaedrys (Edelgamander) Teucrium scorodonia (Salbei-Gamander) Thalictrum aquilegifolium (Akeleiblättrige Wiesenraute) Thalictrum flavum (Gelbe Wiesenraute) EW Thymus pulegioides (Feld-Thymian, Quendel), Wild!

12 Thymus serpyllum (Sand-Thymian / Wilder Thymian) Tragopogon pratensis (Wiesen-Bocksbart) EWZur Zeit ausverkauft Trifolium arvense (Hasenklee) EW Trifolium pratense (Rot-Klee) EW Trifolium rubens (Purpur-Klee) Trollius europaeus (Europäische Trollblume) Tussilago forfora (Huflattich) EW Zur Zeit ausverkauft Typha latifolia (Breitblättriger Rohrkolben) Valeriana officinalis (Baldrian) EW Verbascum densiflorum (Großblütige Königskerze) Verbascum lychnitis (Mehlige Königekerze) Verbascum nigrum (Schwarze Königskerze) Verbascum nigrum album (Weiße Form der Schwarzen Königskerze) Zur Zeit ausverkauft Verbascum nigrum grandiflorum (Großblütige Schwarze Königskerze, eig. Selektion) Verbascum phoeniceum (Violette Königskerze) Zur Zeit ausverkauft (nur Gartenhybriden) Verbena officinalis (Echtes Eisenkraut) Veronica chamaedrys (Gamanderehrenpreis) Veronica longifolia (Langblättriger Ehrenpreis) Veronica officinalis (Wald-Ehrenpreis) EW Veronica spicata (Ähriger Ehrenpreis) Veronica teucrium (Großer Ehrenpreis) Vicia cracca (Vogel-Wicke) EW Zur Zeit ausverkauft Vicia sepium (Zaun-Wicke) EW Zur Zeit ausverkauft Vinca minor (Immergrün), z.t. Wild Vinca minor Rubra (weinrotes Immergrün) Viola odorata (Duftveilchen) Zur Zeit ausverkauft Viola riviniana (Wald-Veilchen) EW Bauerngarten-Pflanzen /Obst u. Gemüse /Zierstauden (nicht heim. ) : Alcea rosea, Stockrose, einfach, Pastellfarben (rosa- apricot) Alchemilla epipsila, Zierlicher Frauenmantel, wie Alch. Mollis aber gleichbleibend hübsch Alchemilla mollis, Weicher Frauenmantel, Südosteuropa Aster dumosus Herbstgruß vom Bresserhof Aster dumosus Professor Anton Kippenberg

13 Aster ericoides Erlkönig Bohnenkraut Calamagrostis brachytricha, Diamantgras, aus Ostasien, dekoratives Gras auch im Winter Campanula poscharskyana, Polsterglockenblume, Südosteuropa Cheriranthus cheiri, Goldlack, braun-orange Blüte Dianthus barbatus, Bartnelken, verschiedene Farben weiß rosa- karmin Dianthus gratianopolitanus Eydangeri, wüchsige, robuste Sorte, Duft Echinacea purpurea Alba, weißer Purpur-Sonnenhut Erdbeere (Ahornblatt), Zimterdbeere Capron Royal, selbstfruchtbar, gut bodendeckend Erdbeere Mieze Schindler (braucht Befruchtersorte), später Erdbeere Senga Sengana? (von den Frankenburger Landfrauen), früh Erdbeere, große Erwerbssorte, etwas später Erdbeere, Lambada, früh Estragon Helenium Waltraud Helianthus Monarch Helleborus orientalis, Lenzrose, weinrot (wird auch weinrote Christrose genannt) Hemerocallis Sammy Russel Iris sibirica Gartenform, dunkelblau Knautia macedonica Linaria purpurea Lysimachia punctata, Goldfelberich Minze glattblättrige Pfefferminze Minze, krause grüne Minze, Minze, Spearminze Oreganum laevigatum-sämlinge, Blumen-Dost-Sämlinge, rosa bzw. weiß Phlos subulata weiß Phlox Lavendelwolke Phlox Luc s Lilac Phlox subulata Emerald Cushion Blue Phlox, alte Bauerngartensorte karminrot, super Duft Pimpinelle, ganzjähriges essbares Grün Polygonum bistorta Superbum Preiselbeere, Wildform Rhabarber, alte grün-rötliche Form, reiche Ernte, unempfindlich Sedum Abbeydore Sedum Matrona

14 Verbascum phoeniceum-hybriden, rosa - violett Verbena bonariensis Viola sororia, Pfingstveilchen weiß Zitronenmelisse

Pflanzen auf den Ruderalflächen im Kirchfeld

Pflanzen auf den Ruderalflächen im Kirchfeld Pflanzen auf den Ruderalflächen im Kirchfeld Natur- und Umweltschutzstelle Horw Pflanzenliste 2012 INHALTSVERZEICHNIS Ruderalflächen Definition.. 4 Lavendel...2 Hopfenklee...2 Gewöhnlicher Natterkopf...2

Mehr

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV)

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV) Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Bundesamt für Landwirtschaft BLW Direktionsbereich Direktzahlungen und Ländliche Entwicklung Januar 2014 Weisungen nach Artikel 59

Mehr

Vegetationsaufnahmen Brandschänkeried

Vegetationsaufnahmen Brandschänkeried Vegetationsaufnahmen Brandschänkeried 3. Juni / 1. Juli 2014 Terminologie gemäss Synonymie-Index der Schweizer Flora und der Angrenzenden Gebiete (SISF), 2005 Legende Fett, mit dom. beschriftet Blaue Schrift,

Mehr

Hamburger Naturdach Pflanzenliste für die extensive Dachbegrünung mit regionalen Arten 1

Hamburger Naturdach Pflanzenliste für die extensive Dachbegrünung mit regionalen Arten 1 Hamburger Naturdach Pflanzenliste für die extensive Dachbegrünung mit regionalen Arten Durchwurzelbare Aufbaudicke: 8-15 cm Stand: 1.4.2016 Das extensive Hamburger Naturdach" bietet viel Raum für eine

Mehr

> DAS PFLANZENQUARTETT ZUR DACHBEGRÜNUNG

> DAS PFLANZENQUARTETT ZUR DACHBEGRÜNUNG > DAS PFLANZENQUARTETT ZUR DACHBEGRÜNUNG Optigrün international AG Am Birkenstock 19 Tel.: 07576/772-0 72505 Krauchenwies Fax: 07576/772-299 Niederlassung Österreich Landstraßer Hauptstr. 71/2 Tel.: 01/71728-417

Mehr

Gattung Art Familie Deutscher-Name Pflanzengruppe Pflanzenhöhe Blütenfarbe Blütezeit

Gattung Art Familie Deutscher-Name Pflanzengruppe Pflanzenhöhe Blütenfarbe Blütezeit Gattung Art Familie Deutscher-Name Pflanzengruppe Pflanzenhöhe Blütenfarbe Blütezeit Achillea filipendulina Asteraceae Hohe Beet-Garbe, Hohe Edel- Garbe Stauden 120 cm goldgelb Juni bis September Achillea

Mehr

Artenvielfalt auf der Pferdeweide

Artenvielfalt auf der Pferdeweide Artenvielfalt auf der Pferdeweide Grünland erkennen Zeigerpflanzen deuten 1. Auflage Dr. Renate Ulrike Vanselow 3 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 3 1 Vorwort 4 2 Vegetationstypen der Weiden und Wiesen

Mehr

BLUMEN EINHEIMISCH UND DOCH SCHÖN! Blumen auf trockenen, auch steinigen, freien Standorten in voller Sonne. Potentilla grandiflora

BLUMEN EINHEIMISCH UND DOCH SCHÖN! Blumen auf trockenen, auch steinigen, freien Standorten in voller Sonne. Potentilla grandiflora BLUMEN EINHEIMISCH UND DOCH SCHÖN! Blumen auf trockenen, auch steinigen, freien Standorten in voller Sonne Fingerkraut Felsensteinkraut Adonisröschen Fetthenne Silberdistel Diptam Bilsenkraut Heidekraut

Mehr

Von waren diese Pflanzen im Haltergraben beschriftet

Von waren diese Pflanzen im Haltergraben beschriftet Ahorn, Berg- Acer pseudoplatanus Ahorn, Spitz- Acer platanoides Alpenglöckchen, Gemeines Soldanella alpina Ampfer, Krauser Rumex crispus Ampfer, Sauer Rumex acetosa - Apfelbaum Pirus malus Bachbunge Samolus

Mehr

Schöni Höfner Gartepflanzä

Schöni Höfner Gartepflanzä LEK Höfe schafft Freiräume Schöni Höfner Gartepflanzä Ein gemeinsames Projekt des Bezirks Höfe und der Gemeinden Feusisberg, Freienbach und Wollerau Frühjahr 2010 Vorwort In einem extensiven Garten kommt

Mehr

Heimische Bäume, Sträucher und Stauden für den vogelfreundlichen Garten (Lebensraum und Nahrung oder besonders insektenfreundlich)

Heimische Bäume, Sträucher und Stauden für den vogelfreundlichen Garten (Lebensraum und Nahrung oder besonders insektenfreundlich) Gärtnern mit der Natur LBV-Empfehlungen für einen naturfreundlichen Garten Heimische Bäume, Sträucher und Stauden für den vogelfreundlichen Garten (Lebensraum und Nahrung oder besonders insektenfreundlich)

Mehr

hof Berg-garten ÖffnungSzeIten Inhalt

hof Berg-garten ÖffnungSzeIten Inhalt Preisliste 2016 hof Berg-garten Liebe Naturgärtner und Naturgärtnerinnen, dies ist unsere aktuelle Preisliste. Weitere wichtige Informationen zu unserem Betrieb finden Sie in der Broschüre zu unserer Gärtnerei.

Mehr

Die Kräuterbeete. 1. Kräuter für Erkältungskrankheiten

Die Kräuterbeete. 1. Kräuter für Erkältungskrankheiten Die Kräuterbeete 1. Kräuter für Erkältungskrankheiten Echte Schlüsselblume (primula veris) Zubereitung: Tee aus Wurzeln und Blättern Anwendung: Husten Wirkung: schleimlösend, schmerzstillend, beruhigend

Mehr

Bienenfreundliche Pflanzen mit Bildern (Fachberater Wühlmäuse 2000)

Bienenfreundliche Pflanzen mit Bildern (Fachberater Wühlmäuse 2000) Bienenfreundliche Pflanzen mit Bildern (Fachberater Wühlmäuse 2000) Blütezeit Farbe Pflanzenname Lateinischer Name Besonderheiten I-V Weiß, Gelb,Rosa, Blau, Lila Primel Primula 1 II-III Gelb Schlüsselblume

Mehr

PFLANZEN IN GESELLSCHAFT

PFLANZEN IN GESELLSCHAFT 20 (G)ARTENVIELFALT TEC21 12 / 2008 PFLANZEN IN GESELLSCHAFT Mit abwechslungsreichen Pflanzungen öffentliche Flächen in der Stadt bereichern dies wollten die Forscher des Zentrums Urbaner Gartenbau in

Mehr

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV)

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV) August 2014 Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV) vom 23. Oktober 2013, SR 910.13 Extensiv genutzte Wiesen,

Mehr

Einheimische und standortgerechte Pflanzen für die Gartengestaltung im Siedlungsgebiet - nach botanischem Namen sortiert

Einheimische und standortgerechte Pflanzen für die Gartengestaltung im Siedlungsgebiet - nach botanischem Namen sortiert Einheimische und standortgerechte Pflanzen für die Gartengestaltung im Siedlungsgebiet - nach botanischem Namen sortiert Diese Liste ergänzt das Merkblatt Umgebungsgestaltung der Einwohnergemeinde Münchenbuchsee.

Mehr

Allgemeine Pflanzliste innerhalb der Ortschaften. a) Bäume I. Ordnung

Allgemeine Pflanzliste innerhalb der Ortschaften. a) Bäume I. Ordnung Allgemeine Pflanzliste innerhalb der Ortschaften a) Bäume I. Ordnung Stieleiche (Quercus robur) Traubeneiche (Quercus petraea) Rotbuche (Fagus sylvatica) Esche (Fraxinus excelsior) Winterlinde (Tilia cordata)

Mehr

Einheimische Stauden und Sträucher bringen Leben in den Garten...

Einheimische Stauden und Sträucher bringen Leben in den Garten... Einheimische Stauden und Sträucher bringen Leben in den Garten......denn sie sind zusammen mit einheimischen Sträuchern und Bäumen DIE Nahrungsgrundlage für heimische Tiere. Die können mit den Exoten Rhododendron,

Mehr

Richtlinien zur Verwendung von Pflanzen für die Umgebungsgestaltung Gartenanlagen

Richtlinien zur Verwendung von Pflanzen für die Umgebungsgestaltung Gartenanlagen GEMEINDE PFÄFFIKON ZH BAU, PLANUNG UND UMWELT Hochstrasse 1, 8330 Pfäffikon ZH Tel. 044 952 51 50 / Fax 044 952 52 00 bauamt@pfaeffikon.ch www.pfaeffikon.ch Richtlinien zur Verwendung von Pflanzen für

Mehr

Zwiebel- / Knollenpflanzen

Zwiebel- / Knollenpflanzen Zwiebel- / Knollenpflanzen Symbolpflanze / Bärlauch Allium ursinum Halbschatten, feucht weiß 5 Waldstaude Blaustern Scilla siberica histor. Parkpflanze Halbschatten blau 3-4 Buschwindröschen Anemone nemerosa

Mehr

Exkursion in den nördlichen Hegau 5.6.2005

Exkursion in den nördlichen Hegau 5.6.2005 Exkursionsprotokoll J.W. Bammert, Gottenheim 5.6.2005 Die fünf Stationen der Exkursion werden nacheinander protokolliert. Es sind: 1. Neuhewen, 2. NSG bei Zimmerholz, 3. Im Tal bei Talmühle, 4. NSG Schoren

Mehr

Qualitätssicherung bei Produktion und Inverkehrbringen von autochthonem Saatgut - RegioZert Konzept der BDP AG Regiosaatgut

Qualitätssicherung bei Produktion und Inverkehrbringen von autochthonem Saatgut - RegioZert Konzept der BDP AG Regiosaatgut Qualitätssicherung bei Produktion und Inverkehrbringen von - RegioZert Konzept der BDP AG Regiosaatgut Viele Pflanzen weisen eine bestimmte genetische Anpassung an ihre Region auf, was z. B. die Folge

Mehr

Biotopkartierung und -bewertung

Biotopkartierung und -bewertung DRK-Krankenhaus Mecklenburg-Strelitz ggmbh Penzliner Straße 56 17235 Neustrelitz Biotopkartierung und -bewertung zum Vorhaben Anbau einer IMC-Station und eines Therapie-Bereiches einschließlich Loser Ausstattung

Mehr

Schwarzerle. Alnus glutinosa. Foto: ZIM

Schwarzerle. Alnus glutinosa. Foto: ZIM 1a Foto: ZIM Bäume & Sträucher Schwarzerle Alnus glutinosa Höhe bis 25 m Wissenswertes Der Name der Schwarzerle beruht auf der früheren Verwendung zum Schwarzfärben von Leder mit Erlenrinde. 1b Foto: RPK

Mehr

Übersicht über die Ruderalflora am neuen Geh und Radweg vom Bahnhof Goldach bis zur Froheimstrasse

Übersicht über die Ruderalflora am neuen Geh und Radweg vom Bahnhof Goldach bis zur Froheimstrasse Übersicht über die Ruderalflora am neuen Geh und Radweg vom Bahnhof Goldach bis zur Froheimstrasse Mit dem Bahnhofumbau Goldach 2006 2007 wurde neben dem Geh und Radweg mit Gesteinsschotter ein Gelände

Mehr

Preisliste Chutzegarte August 2016

Preisliste Chutzegarte August 2016 Preisliste Chutzegarte August 2016 Erfreuen Sie sich an Solitärpflanzen: Stauden im grossen 17cm Topf, erhalten sie bei uns für Fr. 14.90 Fr. 8.50 entspricht in der Regel einem 12-13cm Topf Art lateinisch

Mehr

Optigrün-Pflanzenliste Landschaftsdach" STAUDEN-STRÄUCHER-BÄUME, Substratstärke: ca. 60 cm

Optigrün-Pflanzenliste Landschaftsdach STAUDEN-STRÄUCHER-BÄUME, Substratstärke: ca. 60 cm Wissenschaftlicher Name Deutscher Name Blütenfarbe Höhe Blütezeit Stauden: Anaphalis triplinervis `Sommerschnee` Perlkörbchen weiß 15 7 Aster linosyris Goldhaaraster gelb 25 6-8 Aster pyrenaeus `Lutetia`

Mehr

Anhang. Beschriebe Stichprobenflächen Rohdaten Wirkungskontrolle Auslichtungen Potentialstandorte Wirkungskontrolle

Anhang. Beschriebe Stichprobenflächen Rohdaten Wirkungskontrolle Auslichtungen Potentialstandorte Wirkungskontrolle Auslichtungen Potentialstandorte Wirkungskontrolle 2007 Anhang Beschriebe Stichprobenflächen Rohdaten Wirkungskontrolle 2007 26. Januar 2008 Adrienne Frei Urs Rutishauser Heiri Schiess 1 mittlere von drei

Mehr

WildpflanzenMischungen

WildpflanzenMischungen TerraGrün WildpflanzenMischungen 2015 Regio-Saatgut für die Landschaftsgestaltung 2 Firmensitz TerraGrün GbR Telefon 0 71 50/95 92 65 Hofgut Mauer 1a Telefax 0 71 50/95 92 67 70825 Korntal-Münchingen E-mail

Mehr

Blühende Pflanzen für die Biogasanlage

Blühende Pflanzen für die Biogasanlage - Gliederung - Dauerkulturenversuch Ergebnisse Dauerkulturenversuch Erträge, Gasausbeute, Siliereignung, Flächenbedarf, Nitrat nach der Ernte Fazit Dauerkulturen Quo vadis Energiemais? Biomassekulturen

Mehr

Virtuelle botanische Exkursion zum Alpengarten Villacher Alpe

Virtuelle botanische Exkursion zum Alpengarten Villacher Alpe Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Virtuelle botanische Exkursion zum Alpengarten Villacher Alpe Prof. Dr. Dietmar Brandes 20.12.2010 Der Dobratsch Der Dobratsch (Villacher

Mehr

Kooperationsprojekt Charakteristische Arten von Lebensraumtypen nach FFH-RL

Kooperationsprojekt Charakteristische Arten von Lebensraumtypen nach FFH-RL Kooperationsprojekt Charakteristische Arten von Lebensraumtypen nach FFH-RL Im Rahmen einer Kooperation mit dem Land Schleswig-Holstein sollen in den nächsten Jahren schwerpunktmäßig bestimmte charakteristische

Mehr

Heidelberger Dach(g)arten - Handlungsleitfaden zur extensiven Dachbegrünung in Heidelberg -

Heidelberger Dach(g)arten - Handlungsleitfaden zur extensiven Dachbegrünung in Heidelberg - Heidelberger Dach(g)arten - Handlungsleitfaden zur extensiven Dachbegrünung in Heidelberg - Allgemeines zur Dachbegrünung Begrünte Flachdächer haben klimatische, bio-ökologische, aber auch ökonomische,

Mehr

Ökologische Schnellansprache von Bewirtschaftungseinheiten als methodische Grundlage für die Honorierung ökologischer Effekte im Grünland

Ökologische Schnellansprache von Bewirtschaftungseinheiten als methodische Grundlage für die Honorierung ökologischer Effekte im Grünland Ökologische Schnellansprache von Bewirtschaftungseinheiten als methodische Grundlage für die Honorierung ökologischer Effekte im Grünland Henning Kaiser, Heinz-Walter Kallen Methodische Grundlage für eine

Mehr

PILOTPROJEKT Naturschutz in der Gemeinde Naturnahe Begrünung Öffentliches Grün Rankweil

PILOTPROJEKT Naturschutz in der Gemeinde Naturnahe Begrünung Öffentliches Grün Rankweil PILOTPROJEKT Naturschutz in der Gemeinde Naturnahe Begrünung Öffentliches Grün Rankweil Detailplanung DR. REINHARD WITT Fachbetrieb für naturnahe Grünplanung Quellenweg 20 D 85570 Ottenhofen Fon 0049/

Mehr

Ökologische Ansprüche von Wildbienen

Ökologische Ansprüche von Wildbienen Ökologische Ansprüche von Wildbienen Folgerungen für sinnvolle Hilfsmaßnahmen Norbert Voigt, SHHB, 28.04. 2015 Die Ausführung geht in vielen Fällen an den Ansprüchen der Wildbienen vorbei. Nisthilfen sind

Mehr

Die Blume des Jahres 2014

Die Blume des Jahres 2014 Die Blume des Jahres 2014 LOKI Die Schwanenblume Butomus umbellatus Foto: D. Damschen Eine Stiftung - zwei Wurzeln LOKI SCHMIDT Stiftung zum Schutze Stiftung Naturschutz Hamburg gefährdeter Pflanzen (1979)

Mehr

Pflanzenliste extensive Dachbegrünung Westeuropa

Pflanzenliste extensive Dachbegrünung Westeuropa extensive Dachbegrünung Westeuropa Sedum Sedum acre 50 Gelb Grün 6-7 50 Sedum acre 'Elegans' 50 Gelb Grün 6-7 50 Sedum acre 'Yellow Queen' 50 Gelb Grün / gelb 6-7 60 Sedum aizoon 400 Gelb Grün 7-8 50 Sedum

Mehr

Thematische Pflanzenlisten für verschiedene Standortbedingungen

Thematische Pflanzenlisten für verschiedene Standortbedingungen Top Ten zur Anlage eines Wildpflanzenbeetes (alle Standorte) 2 Wildpflanzen für ein "Kinderbeet der Sinne" (Standort: sonnig, trocken, nährstoffarm) 3 Wildpflanzen für ein "Kinderbeet der Sinne" (Standort:

Mehr

Die Artenvielfalt der Pflanzen am Weissensee. von Detlev Wiesner

Die Artenvielfalt der Pflanzen am Weissensee. von Detlev Wiesner Die Artenvielfalt der Pflanzen am Weissensee von Detlev Wiesner Vorwort Die vorliegende Broschüre über die vielfältigen, seltenen Pflanzen am Weissensee soll bei unseren Gästen das Interesse an diesem

Mehr

Stadt Markkleeberg. Bebauungsplan "Gewerbegebiet Wachau-Nord" Hinweise. 2. Änderung

Stadt Markkleeberg. Bebauungsplan Gewerbegebiet Wachau-Nord Hinweise. 2. Änderung Bebauungsplan "Gewerbegebiet Wachau-Nord" 2. Änderung Hinweise Entwurf, Stand 01.12.2009, mit Änderungen vom 17.03.2010 Hinweise zum Entwurf, Stand 01.12.2009, mit Änderungen vom 17.03.2010 Seite 2 1.

Mehr

Artenschutzprojekt Wildpflanzen. Wiederansiedlung in Schleswig-Holstein LANU 2005

Artenschutzprojekt Wildpflanzen. Wiederansiedlung in Schleswig-Holstein LANU 2005 Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein Artenschutzprojekt Wildpflanzen Wiederansiedlung in Schleswig-Holstein LANU 2005 LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.v. Herausgeber:

Mehr

Beetplan Insekten- & Schmetterlingsgarten

Beetplan Insekten- & Schmetterlingsgarten Beetplan Insekten- & Schmetterlingsgarten Insekten- & Schmetterlingsgarten Der Insekten- und Schmetterlingsgarten ist ein wahres Paradies für Genießer, die sich an reich blühenden und duftenden Gehölzen

Mehr

AG für Botanik im Heimatverband für den Kreis Steinburg e.v. Rhön-Exkursion 2011 Liste der gefundenen Pflanzenarten

AG für Botanik im Heimatverband für den Kreis Steinburg e.v. Rhön-Exkursion 2011 Liste der gefundenen Pflanzenarten AG für Botanik im Heimatverband für den Kreis Steinburg e.v. Rhön-Exkursion 2011 Liste der gefundenen Pflanzenarten Zusammengestellt von: Gerd-Uwe Kresken, Hans-Ulrich Piontkowski, Dieter Wiedemann. Ergänzungen

Mehr

Dachbegrünung - Parkhaus Neue Messe Stuttgart: Trockenmagerrasen auf Oberbodensubstrat als ökologische Ausgleichsfläche

Dachbegrünung - Parkhaus Neue Messe Stuttgart: Trockenmagerrasen auf Oberbodensubstrat als ökologische Ausgleichsfläche Manuskript DRG-Rasenthema 09-2008 Dachbegrünung - Parkhaus Neue Messe Stuttgart: Trockenmagerrasen auf Oberbodensubstrat als ökologische Ausgleichsfläche Autor: Wolfgang Henle, RFH Hohenheim Die Region

Mehr

Pflanzen im Alpengarten Schönwald

Pflanzen im Alpengarten Schönwald Pflanzen im Alpengarten Schönwald Nummer auf den Pflanzschildern, Bodenart: N=Normal, M=Moor, K=Kalk Stückzahl 1 Adonisröschen Adonis vernalis K 2 Adonis vernalis - Köhler s Medizinal-Pflanzen-152 von

Mehr

Biodiversitätsförderflächen (BFF) Zeigerpflanzen von artenreichen Grün- und Streueflächen im Sömmerungsgebiet

Biodiversitätsförderflächen (BFF) Zeigerpflanzen von artenreichen Grün- und Streueflächen im Sömmerungsgebiet Biodiversitätsförderflächen (BFF) Zeigerpflanzen von artenreichen Grün- und Streueflächen im Sömmerungsgebiet Impressum Herausgeberin Autorin Zusammenarbeit Fotos Illustrationen Layout Druck AGRIDEA Jordils

Mehr

GEO-Tag der Artenvielfalt 4.6.2011 Auswertung der Erfassung der Höheren Pflanzenarten

GEO-Tag der Artenvielfalt 4.6.2011 Auswertung der Erfassung der Höheren Pflanzenarten Frank Zimmermann, Rainer Ziebarth & Armin Herrmann GEO-Tag der Artenvielfalt 4.6.2011 Auswertung der Erfassung der Höheren Pflanzenarten Insgesamt konnten an diesem Tag 382 höhere Pflanzenarten im Naturschutzgebiet

Mehr

Der fledermausfreundliche Garten

Der fledermausfreundliche Garten Der fledermausfreundliche Garten Insektenreiche Blumenwiesen Den Fledermäusen des Siedlungsbereiches kann mit kleinen Maßnahmen im eigenen Garten, auf Firmengeländen und Freiflächen ein zusätzliches Nahrungsangebot

Mehr

Von mannigfalt' gen Färbemitteln

Von mannigfalt' gen Färbemitteln Auszug aus dem Almanach der Pflanzenwelt von Magister Hieronymus Kreuzkümmel Von mannigfalt' gen Färbemitteln und so sei dem geneigten Leser eine Uebersicht dargeboten von den Färbemitteln, welche so reychlich

Mehr

Adonisröschen Adonis vernalis. Ahorn Acer spec. Akelei Aquilegia spec. Apfel Malus domestica. Aster Aster spec. Azalee Rhododendron.

Adonisröschen Adonis vernalis. Ahorn Acer spec. Akelei Aquilegia spec. Apfel Malus domestica. Aster Aster spec. Azalee Rhododendron. Adonisröschen Adonis vernalis Ahorn Acer spec. Akelei Aquilegia spec. Apfel Malus domestica Aster Aster spec. Azalee Rhododendron, Balkon, Trockenrasen und bevorzugt trockene, kalkreiche Lehm- und Lössböden.

Mehr

Bedarfsliste für die Erstbepflanzung des Baumparks Rüdershausen

Bedarfsliste für die Erstbepflanzung des Baumparks Rüdershausen E R L Ä U T E R U N G Die Bepflanzung ist im Oktober 2012 vorgesehen (Liefertermin ab 42. KW) Gepflanzt werden generell einheimische Gehölze in Anlehnung an das bisher ausgewählte Sortiment der sog. Bäume

Mehr

Pflanzenkenntnisse und -verwendung Wildstauden des Waldes und des Waldrandes im Garten

Pflanzenkenntnisse und -verwendung Wildstauden des Waldes und des Waldrandes im Garten Pflanzenkenntnisse und -verwendung Wildstauden des Waldes und des Waldrandes im Garten Monika Seith Pflanzenkenntnisse und -verwendung I Verwendete Literatur Bürki, M.; Tommasini, D.: Bildatlas Blütenstauden

Mehr

Sortimentsliste Wildpflanzen und Samen. Inhalt. Wildstauden Wasserpflanzen Gräser Farne und Schachtelhalme 12

Sortimentsliste Wildpflanzen und Samen. Inhalt. Wildstauden Wasserpflanzen Gräser Farne und Schachtelhalme 12 Sortimentsliste 2016 Wildpflanzen und Samen Inhalt Wildstauden 2 10 Wasserpflanzen 10 11 Gräser 11 12 Farne und Schachtelhalme 12 Schling- und Kletterpflanzen 12 13 Annuelle 13 Kräuter 13 14 Gehölze 14

Mehr

Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei)

Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei) Dietmar Brandes (2007): Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei) 1/5 Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei) Some notes to the spontaneous flora of

Mehr

Zeigerpflanzen Gemäss Vorgaben Biodiversitätsförderflächen Qualitätsstufe II

Zeigerpflanzen Gemäss Vorgaben Biodiversitätsförderflächen Qualitätsstufe II Zeigerpflanzen Gemäss Vorgaben Biodiversitätsförderflächen Qualitätsstufe II Biodiversitätsförderflächen (bisher ökologische Ausgleichsfläche) können im Punktesystem Biodiversität mehrmals angegeben werden,

Mehr

Standortgerechte Stauden im Kanton Basel-Landschaft

Standortgerechte Stauden im Kanton Basel-Landschaft Standortgerechte Stauden im Kanton Basel-Landschaft Artmame trockenheiss Schafgarbe Achillea millefolium Sumpfschafgarbe Achillea ptarmica Steinquendel Acinos arvensis Gelber Eisenhut Aconitum vulparia

Mehr

Schwellenkorporation Adelboden, Engstligenstrasse 12, 3715 Adelboden Projekt Hochwasserschutz Uelis Grabe, Adelboden Ökologisches Gutachten

Schwellenkorporation Adelboden, Engstligenstrasse 12, 3715 Adelboden Projekt Hochwasserschutz Uelis Grabe, Adelboden Ökologisches Gutachten Schwellenkorporation Adelboden, Engstligenstrasse 12, 3715 Adelboden Projekt Hochwasserschutz Uelis Grabe, Adelboden Ökologisches Gutachten Roland Teuscher, Fichtenweg 6, 3715 Adelboden Juni, August 2011

Mehr

Liebe Bäuerinnen und Bauern!

Liebe Bäuerinnen und Bauern! Liebe Bäuerinnen und Bauern! Ab dem Jahr 2015 besteht für Sie die Möglichkeit in die neuen Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen des Landes Mecklenburg-Vorpommern einzusteigen. Auch in der neuen EU- Förderperiode

Mehr

Wilde Pflanzen in wilden Gärten?

Wilde Pflanzen in wilden Gärten? Wilde Pflanzen in wilden Gärten? DI Paula Polak Naturgarten als Begriff ist in aller Munde, in jedem Gartenheft zu finden, ziert die Titelbilder eines Stapels Bücher. Tatsächlich geistern dabei oft die

Mehr

Tipps zum Gestalten eines naturnahen Gartens, Balkons, einer Terrasse und zur Begrünung von Haus und bebauten Flächen

Tipps zum Gestalten eines naturnahen Gartens, Balkons, einer Terrasse und zur Begrünung von Haus und bebauten Flächen Informationsmaterial Bunte Wiese 1/8 Stand: Mai 2011 Tipps zum Gestalten eines naturnahen Gartens, Balkons, einer Terrasse und zur Begrünung von Haus und bebauten Flächen 1) Hecken 2) Bäume 3) Hauswände

Mehr

LISTE EINHEIMISCHER PFLANZEN DER STADT LIESTAL

LISTE EINHEIMISCHER PFLANZEN DER STADT LIESTAL LISTE EINHEIMISCHER PFLANZEN DER STADT LIESTAL Einleitung Liestal soll auch in Zukunft Lebensraum und Lebensgrundlage einer Vielfalt von einheimischen Pflanzen und Tieren sein. Dabei übernehmen auch naturnah

Mehr

Winter-Linde 51 Tilia cordata. Robinie 29 Robinia pseudacacia. Baum: bis 40 m hoch, oft als Parkbaum

Winter-Linde 51 Tilia cordata. Robinie 29 Robinia pseudacacia. Baum: bis 40 m hoch, oft als Parkbaum Winter-Linde 51 Tilia cordata Baum: bis 40 m hoch, oft als Parkbaum Blatt: herzförmig, zugespitzt, steif Früchte: mehrere Nüsschen mit Flughaut Blüten: wohlriechend (Tee) Blattunterseite mit rostfarbenen

Mehr

Naturschutz im Siedlungsraum: eine Chance für Gartenbesitzer

Naturschutz im Siedlungsraum: eine Chance für Gartenbesitzer Naturschutz im Siedlungsraum: eine Chance für Gartenbesitzer Nutzen Sie als GartenbesitzerIn die Chance und holen Sie die Vielfalt und Schönheit der Natur auf Ihr eigenes Stück Land. Je reicher ein Garten

Mehr

Beinwell. Baldrian, Arznei- (Valeriana officinalis) Wurzel bei Unruhe und Angstzuständen, Einschlafmittel, Herz, Bluthochdruck, MagenDarm-Krämpfe

Beinwell. Baldrian, Arznei- (Valeriana officinalis) Wurzel bei Unruhe und Angstzuständen, Einschlafmittel, Herz, Bluthochdruck, MagenDarm-Krämpfe Caroline Deiß Kräuterwanderungen, Räucherstoffe und Räucherseminare www.raeucherhain.de blog.raeucherhain.de kraeuterpodcast.podomatic.com raeuchern@caroline-deiss.de fon 08158/ 903853 Beinwell Baldrian,

Mehr

Heimische Pflanzen für Braunschweiger Gärten

Heimische Pflanzen für Braunschweiger Gärten 4 Heimische Pflanzen für Braunschweiger Gärten Vorwort Pflanzen haben es schwer in der Großstadt, wo jeder Quadratmeter der kostbaren Fläche vom hier lebenden und arbeitenden Menschen genutzt wird. Doch

Mehr

Früchte roh essbar: Haselnüsse, Kornelkirschen (säuerlich), Felsenmispeln, Himbeeren, Brombeeren.

Früchte roh essbar: Haselnüsse, Kornelkirschen (säuerlich), Felsenmispeln, Himbeeren, Brombeeren. Pflanzenlisten einheimischer Arten Kaum zu glauben, dass es über 3000 einheimische Wildpflanzen gibt. Nicht alle, aber doch ein paar hundert eignen sich gut für naturnahe Gärten. Diese Listen bieten eine

Mehr

Zur Gefäßpflanzenflora von Burgruinen in Niederösterreich

Zur Gefäßpflanzenflora von Burgruinen in Niederösterreich Braunschweiger Geobotanische Arbeiten, 9: 249-310, März 2008 Zur Gefäßpflanzenflora von Burgruinen in Niederösterreich Erich Hübl und Ernst Scharfetter Abstract The vascular flora of 55 ruins mostly of

Mehr

Pollenhöschen und Trachtförderband Warum hungern unsere Bienen mitten im Sommer? Ute Schmidt Niepars

Pollenhöschen und Trachtförderband Warum hungern unsere Bienen mitten im Sommer? Ute Schmidt Niepars Pollenhöschen und Trachtförderband Warum hungern unsere Bienen mitten im Sommer? Ute Schmidt Niepars Gliederung I. Einführung II. Pollenhöschen und Trachtförderband III. Trachtlücken und ihre Tücken IV.

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten n für unsere Gärten nliste einheimische Gehölze Laubgehölze Standort Acer campestre Feldahorn 12.00 Mai grün gelb X X Acer platanoides Spitzahorn 20.00 gelbgrün Apr grün gelb Acer pseudoplatanus Bergahorn

Mehr

Ein Quartier für Schmetterlinge und Insekten

Ein Quartier für Schmetterlinge und Insekten Ein Quartier für Schmetterlinge und Insekten Unsere bunten Schmetterlinge gehören zu den Insekten. Sie ernähren sich rein vegetarisch von Blütennektar und Pflanzensäften oder zapfen den Honigtau der Blattläuse

Mehr

Getestete Wintergrüne im Botanischen Garten Berlin am

Getestete Wintergrüne im Botanischen Garten Berlin am Disclaimer: Bevor wir uns das Zeug in den Mund gestopft haben, haben wir uns natürlich informiert, ob das wohl giftig ist. Für manche Pflanzen fanden wir aber keine Angaben zu genau der Art oder auch zum

Mehr

Richtlinie zur Grabstättengestaltung in Grabfeldern mit zusätzlichen Gestaltungsvorschriften Vom 16. März 2004

Richtlinie zur Grabstättengestaltung in Grabfeldern mit zusätzlichen Gestaltungsvorschriften Vom 16. März 2004 Anlage 2: Stauden und Gehölze Richtlinie zur Grabstättengestaltung in Grabfeldern mit zusätzlichen Gestaltungsvorschriften Vom 16. März 2004 Stauden und Gehölze In der folgenden Liste werden Pflanzen aufgeführt,

Mehr

Wildpflanzenansaaten in der Praxis

Wildpflanzenansaaten in der Praxis Wildpflanzenansaaten in der Praxis oder die Blumenwiese: - ökologisch - preiswert - bunt und pflegeleicht Geht das? Warum Wildpflanzen? Merkmal Wildformen Kulturformen Homogenität gering hoch Variabilität

Mehr

Anhang. Abbildung 1: Triesting. Abbildung 2: Triesting

Anhang. Abbildung 1: Triesting. Abbildung 2: Triesting Anhang Abbildung 1: Triesting Abbildung 2: Triesting Abbildung 3: Triesting mit Stromschnellen unterhalb des Kleinkraftwerkes; UKW6 + 7 Abbildung 4: Angeschwemmtes und umgefallenes Totholz mit Stromschnellen;

Mehr

Buschwindröschen Anemone nemorosa. Gelbe Narzisse Narcissus

Buschwindröschen Anemone nemorosa. Gelbe Narzisse Narcissus Buschwindröschen Anemone nemorosa Das Buschwindröschen ist eine giftige Pflanze. Der Wurzelstock liegt waagrecht im Boden. Die Pflanze schließt ihre Blüten bei Regen und Nacht. weiß 10-25 cm hoch; meist

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten n für unsere Gärten nliste einheimische Stauden Standort halb Blütenstauden Achillea millefolium Gemeine Schafgarbe 60 weiss Juni-Sept. X grün X X Fr 2 Achillea tomentosa Gelbe Schafgarbe 20 gelb Mai-Juni

Mehr

Pflanzenkatalog 2002 / 2003 Inhalt:

Pflanzenkatalog 2002 / 2003 Inhalt: www.pflanzen.com -Ihr Pflanzenversand- Tel.:04533 79 76 96 Fax.: 04533-79 78 21 Pflanzenkatalog 2002 / 2003 Inhalt: - Staudenpflanzen - Laubgehölze - Nadelgehölze - Heckenpflanzen - Bestellformular Liebe

Mehr

a adventiv (angesät, angepflanzt oder verwildert), f nur ältere Angaben bekannt (vor 1960), u unsichere Angabe

a adventiv (angesät, angepflanzt oder verwildert), f nur ältere Angaben bekannt (vor 1960), u unsichere Angabe Artenliste Pflanzen Familien, Reihenfolge und Namen meist nach Flora Helvetica (4. Auflage) a adventiv (angesät, angepflanzt oder verwildert), f nur ältere Angaben bekannt (vor 1960), u unsichere Angabe

Mehr

STANDORTGERECHTE GEHÖLZPFLANZEN Liste aus naturschutzfachlicher Sicht mit naturräumlicher Zuordnung Alle Angaben ohne Gewähr!

STANDORTGERECHTE GEHÖLZPFLANZEN Liste aus naturschutzfachlicher Sicht mit naturräumlicher Zuordnung Alle Angaben ohne Gewähr! STANDORTGERECHTE GEHÖLZPFLANZEN Liste aus naturschutzfachlicher Sicht mit naturräumlicher Zuordnung Alle Angaben ohne Gewähr! A V B deutscher Name wissenschaftlicher Name Gef. F W X X X Berg-Ahorn Acer

Mehr

Gartenwettbewerb 2015

Gartenwettbewerb 2015 Gartenwettbewerb 2015 Die bienenfreundlichsten Gärten Lübecks Foto Hans-Dieter Schiller Lübeck summmt! Summen sie mit? Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre

Mehr

S o r t i m e n t s l i s t e S t a u d e n g ä r t n e r e i G e r h i l d D i a m a n t

S o r t i m e n t s l i s t e S t a u d e n g ä r t n e r e i G e r h i l d D i a m a n t Absinth, Wermut Artemisia Lambrook's Mist Kleinfrüchtiger Affodill Asphodelus aestivus Weißer Affodill Asphodelus albus Ageratumdost Ageratina ligustrinum Ahorn Acer caudatum ssp. ukurundensis Zimt- Ahorn

Mehr

Unkrautbekämpfung. Ratgeber. im Rasen. Breitblättrige Unkräuter und Klee. Bekämpfungsmöglichkeiten Als erstes eine mechanische Methode anwenden:

Unkrautbekämpfung. Ratgeber. im Rasen. Breitblättrige Unkräuter und Klee. Bekämpfungsmöglichkeiten Als erstes eine mechanische Methode anwenden: Ratgeber Unkrautbekämpfung im Rasen Breitblättrige Unkräuter und Klee Bekämpfungsmöglichkeiten Als erstes eine mechanische Methode anwenden: Von Hand ausreissen (bei kleinen Flächen oder sehr tiefem Befall)

Mehr

Ökologischer Schulgarten Ein Heim für Igel, Spatz & Co.

Ökologischer Schulgarten Ein Heim für Igel, Spatz & Co. Ökologischer Schulgarten Ein Heim für Igel, Spatz & Co. und der verschiedenen Lebensräume im Schulgarten Wildhecke, Blumenwiese, Wildstauden, Magerrasen, Lesesteinhaufen, Totholz - Kurzfassung - Ein Heim

Mehr

Beetplan Steingarten mit Trockenmauer

Beetplan Steingarten mit Trockenmauer Beetplan Steingarten mit Trockenmauer Steingarten mit Trockenmauer Da typische Steinpflanzen viel Licht benötigen und empfindlich auf Staunässe reagieren, eignet sich der Steingarten für Flächen in sonniger

Mehr

Allgemeine Pflanzliste 6105

Allgemeine Pflanzliste 6105 Allgemeine Pflanzliste der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid als Grundlage fڈ«نr Anpflanzungsfestsetzungen im Sinne des 8 a Bundesnaturschutzgesetzes vom 05.03.1998 Der Rat der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Mehr

Balkonoasen mit einheimischen Pflanzen. Tipps für die Gestaltung von erlebnisreichen, vielfältigen und umweltfreundlichen Balkonen

Balkonoasen mit einheimischen Pflanzen. Tipps für die Gestaltung von erlebnisreichen, vielfältigen und umweltfreundlichen Balkonen Balkonoasen mit einheimischen Pflanzen Tipps für die Gestaltung von erlebnisreichen, vielfältigen und umweltfreundlichen Balkonen Inhalt Balkonschmuck mit einheimischen Wildpflanzen.... 5 Praxiserfahrung

Mehr

174. JAHRGANG 2003 HEFT 10/11 OKT./NOV. J. D. SAUERLANDER S VERLAG FRANKFURT AM MAIN

174. JAHRGANG 2003 HEFT 10/11 OKT./NOV. J. D. SAUERLANDER S VERLAG FRANKFURT AM MAIN D 20867 E ISSN 0002-5852 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S AUFSATZE J. E w a l d Ansprache von Waldstandorten mit Zeigerarten-Ökogrammen eine graphische Lösung für Lehre und Praxis.......... 177 (Forest

Mehr

atlantische Florenregion: humides, wintermildes Klima (eigentlich: Klimax des Lorbeer-Sommerwaldes!)

atlantische Florenregion: humides, wintermildes Klima (eigentlich: Klimax des Lorbeer-Sommerwaldes!) 5.5. Florenregionen in Europa atlantische Florenregion: humides, wintermildes Klima (eigentlich: Klimax des Lorbeer-Sommerwaldes!) Glocken-Heide, Erica tetralix //// Grau-Heide, Erica cinerea mitteleuropäische

Mehr

Integration von Blühstreifen zur Schädlingsbekämpfung

Integration von Blühstreifen zur Schädlingsbekämpfung Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Agroscope Integration von Blühstreifen zur Schädlingsbekämpfung Matthias Tschumi, Matthias Albrecht, Felix Herzog 15. März 2016 www.agroscope.ch

Mehr

Raus aus dem Schattendasein! Extensive Dachbegrünung für schattige Standorte

Raus aus dem Schattendasein! Extensive Dachbegrünung für schattige Standorte Landespflege Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Raus aus dem Schattendasein! Extensive Dachbegrünung für schattige Standorte Dr. Philipp Schönfeld www.lwg.bayern.de Veränderter Nachdruck

Mehr

Studie zur Nutzung pflanzlicher Rohstoffe in der kosmetische Industrie

Studie zur Nutzung pflanzlicher Rohstoffe in der kosmetische Industrie Endbericht zum Vorhaben Studie zur Nutzung pflanzlicher Rohstoffe in der kosmetische Industrie gefördert durch: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.v. (FNR) Förderkennzeichen: 220 010 03 Zuwendungsempfänger:

Mehr

Bebauungsplan Hauptstraße 167, Ortsgemeinde Hochstadt Textliche Festsetzungen Seite 1

Bebauungsplan Hauptstraße 167, Ortsgemeinde Hochstadt Textliche Festsetzungen Seite 1 Textliche Festsetzungen Seite 1 Die in diesem Textteil wiedergegebenen textlichen Festsetzungen sind neben den zeichnerischen Festsetzungen ebenfalls Bestandteil der Satzung. Als Beigabe zum Bebauungsplan

Mehr

würzen heilen duften

würzen heilen duften würzen heilen duften Kräutergarten in der Burgruine Belfort auch die Freiherren von Vaz nutzten die Kraft der Pflanzen Belfort gilt als die schönste ehemalige Burg Graubündens spätestens seit jetzt, da

Mehr

Biodiversität heimischer Flora

Biodiversität heimischer Flora Biodiversität heimischer Flora TU Kaiserslautern Abteilung Pflanzenökologie und Systematik Tobias M. Graf Inhaltsverzeichnis: Zum Katalog und Erhalten der Credit Points S. 3-5 Beispiel S. 6-7 Artenliste

Mehr

Bilddatenbank des Botanischen Vereins Sachsen-Anhalt e. V.

Bilddatenbank des Botanischen Vereins Sachsen-Anhalt e. V. Bilddatenbank des Botanischen Vereins Sachsen-Anhalt e. V. (Stand 30.01.2015) Die Bilddatenbank des Botanischen Vereins ist ein ehrenamtliches Projekt. Anlass ist die bevorstehende Illustrierung der Landesflora.

Mehr

Zeigerwerte von Pflanzen

Zeigerwerte von Pflanzen Zeigerwerte von Pflanzen Was sind eigentlich Zeigerwerte? Pflanzen sind mit ihren Wurzeln fest im Boden verankert. Daher sind sie den Umweltbedingungen, die an ihrem jeweiligen Standort herrschen, ohne

Mehr

Inhalt 1538/ Einleitung... 4

Inhalt 1538/ Einleitung... 4 1538/2011 Herausgegeben vom aid infodienst Ernährung, Landwirtschaft Verbraucherschutz e. V. Heilsbachstraße 16 53123 Bonn www.aid.de aid@aid.de mit Förderung durch das Bundesministerium für Ernährung,

Mehr

GEMEINDE ZIMMERN OB ROTTWEIL LANDKREIS ROTTWEIL BEBAUUNGSPLAN "ZIMMERN O.R. - OST, TEIL II" IN ZIMMERN OB ROTTWEIL ANLAGE 1 ZU DEN PLANUNGSRECHTLICHEN FESTSETZUNGEN (TEXTTEIL) PFLANZLISTEN siehe folgende

Mehr