Call-Center-Agent Inbound - Outbound

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Call-Center-Agent Inbound - Outbound"

Transkript

1 Call-Center-Agent Inbound - Outbound Grundlagenseminar: Einführung in die moderne Verkaufs- und Verhandlungspsychologie Ziel ist: Ihre Mitarbeiter so auszubilden, dass diese den Erwartungen Ihres Unternehmen gerecht werden. Ausgehend von den Themen & Inhalten des Verkaufstrainings - Grundlagenseminar sind Ihre Agents danach besser in der Lage: - über einen flexiblen Gesprächsleitfaden gezielte Verkaufs - und Verhandlungsgespräche selbständig zu führen Der gekonnte Umgang mit MVR-Methoden und Techniken bedeutet: - Erhöhung des Gesprächsdurchsatzes - kompetente und professionelle Verhandlungsführung - erfolgreicher die gesteckten Ziele erreichen - gesteigerte Motivation - geringere Fluktuation - zufriedene Auftraggeber denn: nur wenn Ihr Unternehmen Ihre Auftraggeber erfolgreich und professionell betreut, werden Sie diese als langfristige Geschäftspartner erhalten.

2 Gesprächsleitfaden Outbound Erstellung und Umsetzung bzw. Einsatz des jeweiligen auftragsbezogenen Gesprächsleitfadens Ziel ist es, einen Gesprächsleitfaden zu entwickeln, durch den Ihre Callcenter-Agents kompetent und erfolgreich die Interessen Ihrer Auftraggeber in der Kundenansprache gewährleisten. Dieser Gesprächsleitfaden muss jeweils produkt- und auftragsorientiert Ihre angesprochene Zielgruppe kundennutzenorientiert erreichen. Kundenmotiv- und kundennutzenorientierter Leitfaden verhilft Ihnen zu: - deutlich verbesserten Ergebnissen - deutlich stärkerer Kundenbindung - dem Abheben vom Wettbewerb durch MVR- Vorgehensweise Anders sein als Andere ist gerade in Ihrer Branche besonders wichtig, da der Endverbraucher die herkömmliche und bekannte Vorgehensweise in der Kundenansprache kennt und diese häufig ablehnt. Daher verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch positives Absetzen vom Wettbewerb!

3 Telefonische Terminvereinbarung Erfolgreiche telefonische Terminvereinbarung lässt sich dann verwirklichen, wenn: - die Vorgehensweise methodisch gut auf die Zielgruppe und deren Motive ausgerichtet und abgestimmt ist. - Vor- und Einwände erkannt und der Agent darauf vorbereitet seine Gesprächsführung ausgerichtet hat Kundennutzenorientierte Vorgehensweise und gut vorbereitete Gesprächskontakte führen zu einem höheren Gesprächsdurchsatz und damit zu professionelleren Kundenkontakten Ihrer Agents im Inbound- sowie im Outboundbereich.

4 Neukundenakquise über Telefonmarketing Der abgestimmte Einsatz Ihrer - Marketingmaßnahmen - sowie aufbauend darauf Ihre telefonische Neukundenansprache lässt sich erfolgreich umsetzen durch: - systematische Planung und Vorbereitung der Neukundenkontakte - Ausbildung Ihrer Mitarbeiter durch MVR- Grundlagenseminar "Inbound - Outbound" - Umsetzung der Methoden und Techniken über individuell erstellten Gesprächsleitfaden zur kundenmotivbezogenen Gesprächsführung Kundennutzenorientierte Vorgehensweise und gut vorbereitete Gesprächskontakte führen zu einem höheren Gesprächsdurchsatz und damit zu professionelleren Kundenkontakten Ihrer Agents im Inbound- sowie im Outboundbereich.

5 Telefonische Kundenrückgewinnung Verlorene Kunden (aus welchem Grund auch immer) werden von vielen Unternehmen nicht mehr wahr genommen. Das bedeutet, große und teure Anstrengungen zu unternehmen, um den Verlust durch neue Kunden - neue Umsätze - auszugleichen. Es kostet das Unternehmen den sechsfachen Aufwand, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen alten Kunden zu erhalten. Daher ist es besonders notwendig, durch geschulte Maßnahmen die Kundenrückgewinnung gezielt als eine gesonderte Aktion (Telefonkontakt) einzusetzen. Die Erfahrung von MVR hat gezeigt, dass ein erhebliches Potential wieder zurückgeholt werden kann und dies mit minimalem Aufwand. Durch eine spezielle MVR-Ausbildung ausgesuchter Mitarbeiter lässt sich dieses Ziel sehr schnell erfolgreich umsetzen. Das bedeutet: verlorene Kunden und verlorener Umsatz! Durch aktive, geschulte Ansprachen zu: neuen, alten Kunden und neuen, zusätzlichen Umsätzen!

Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19

Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19 office call-center GmbH Wilhelm-Mauser-Str. 47 50827 Köln Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19 e-mail: Internet: info@o-cc.de www.o-cc.de Geschäftsführer Frank Trierscheidt

Mehr

Ihr Garant für Zufriedenheit und Erfolg!

Ihr Garant für Zufriedenheit und Erfolg! Ihr Garant für Zufriedenheit und Erfolg! CALL CENTER Unsere langjährigen Erfahrungen im Inbound und Outbound bringen unseren Kunden aus Industrie, Handel, Handwerk, Vereinen und Verbänden zu der Kundenresonanz,

Mehr

Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren. Ihr kompetenter Partner für

Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren. Ihr kompetenter Partner für Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren Ihr kompetenter Partner für Vertriebsservice Innendienst Outbound Inbound Dialogmarketing

Mehr

DZH. Kunden überzeugen, Umsätze steigern. Mit der DZH. Professionelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation

DZH. Kunden überzeugen, Umsätze steigern. Mit der DZH. Professionelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation DZH Kunden überzeugen, Umsätze steigern. Mit der DZH. Professionelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation Kommunikation hat Potenzial: Nutzen Sie es! Als Hilfsmittelanbieter wissen Sie: Wirtschaftlicher

Mehr

Qualifizierte Neukunden Termine!- Anstatt Internet-Leads!

Qualifizierte Neukunden Termine!- Anstatt Internet-Leads! Qualifizierte Neukunden Termine!- Anstatt Internet-Leads! Nach wie vor ist das Telefon der schnellste und effektivste Weg der Neukunden-Gewinnung. Sie möchten, dass Ihr Vertrieb sich auf das konzentriert

Mehr

Contact Center. Wir haben einen guten Draht zu Menschen. Burda Direkt Services GmbH

Contact Center. Wir haben einen guten Draht zu Menschen. Burda Direkt Services GmbH Contact Center Burda Direkt Services GmbH Hubert-Burda-Platz 2 77652 Offenburg T. +49-781-84-6364 F. +49-781-84-6146 info@burdadirektservices.de www.burdadirektservices.de Wir sprechen Menschen an Durch

Mehr

Fit am Telefon Vortrag dk-computerschule am 14.11.2003

Fit am Telefon Vortrag dk-computerschule am 14.11.2003 Fit am Telefon Vortrag dk-computerschule am 14.11.2003 Was ist anders beim Telefonieren Mit allen Sinnen dabei? Informationsaufnahme: 84 % durch Sehen (Auge für Mimik, Gestik, Kinesik) 11 % durch Hören

Mehr

Ihr BTC Servicetraining Überlassen Sie doch das aufgesetzte Lächeln Ihrem Marktbegleiter.

Ihr BTC Servicetraining Überlassen Sie doch das aufgesetzte Lächeln Ihrem Marktbegleiter. Ihr BTC Servicetraining Überlassen Sie doch das aufgesetzte Lächeln Ihrem Marktbegleiter. Die Zeiten der "Service-Wüste" sind schon lange vorbei. Immer mehr Unternehmen haben es erkannt wenn Sie im Wettbewerb

Mehr

Telefonmarketing. Akquise. Sales. Marktforschung. Kunden-Service-Center

Telefonmarketing. Akquise. Sales. Marktforschung. Kunden-Service-Center Telefonmarketing Akquise Sales Marktforschung Kunden-Service-Center Warum lohnt sich die Zusammenarbeit? Ihr Kundendialog Unsere Kernkompetenz Joachim Rubel Geschäftsführer Zufriedenheit ist die Basis

Mehr

RedLine-HV-Training (TeamCare ) Der Name steht für Qualität:

RedLine-HV-Training (TeamCare ) Der Name steht für Qualität: RedLine-HV-Training (TeamCare )» Das langfristige Training nach dem Baukastenprinzip exklusiv für Ihre Apotheke «Der Name steht für Qualität: Seit 2006 gibt es das erfolgreiche, auf Langfristigkeit angelegte

Mehr

Call Center Definition.

Call Center Definition. 1 Inbound-Beispiele. Produktberatung Kundendienst-Auftragsannahme und -steuerung DirectResponse-Kampagnen Annahme von Aufträgen (Reservierungen, Bestellungen, Buchungen, Seminar-Fulfillment) Infoline für

Mehr

B.4: Marketing in der Werkstatt Neuer Schwung für die Bestandskundenpflege und professionelle Akquisition neuer Auftraggeber

B.4: Marketing in der Werkstatt Neuer Schwung für die Bestandskundenpflege und professionelle Akquisition neuer Auftraggeber B.4: Marketing in der Werkstatt Neuer Schwung für die Bestandskundenpflege und professionelle Akquisition neuer Auftraggeber 26.11.2013 in Potsdam, Dorint Hotel 14. Führungskräftetreffen Arbeitsleben 2013

Mehr

Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition?

Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition? Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition? Zusammenfassung der Präsentation Marcel Halid, Objective Solutions M. Halid Basel, den 20. März 2014 Ist Ihr Unternehmen auf den Kunden ausgerichtet? /..und

Mehr

Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen.

Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen. Profil Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen. Neukunden gewinnen, Umsatz steigern und den Vertrieb ankurbeln. Gewinnbringende Konzepte vom erfahrenen

Mehr

Call Center. Rechnen Sie mit unseren Antworten. Personaldienstleistungen für Call Center.

Call Center. Rechnen Sie mit unseren Antworten. Personaldienstleistungen für Call Center. Rechnen Sie mit unseren Antworten. Personaldienstleistungen für Call Center. Seite 2 Mit uns können Sie viel erreichen. Je weniger ein Unternehmen auf ein dichtes Filialnetz setzt, desto mehr Bedeutung

Mehr

Erfolg kommt manchmal durch eine Tür,...

Erfolg kommt manchmal durch eine Tür,... Erfolg kommt manchmal durch eine Tür,... Wir stellen uns vor! Das Unternehmen Tactis GmbH ist ein junges Direktmarketingunternehmen, gegründet 2001 in Dörth und seit 2005 in Gödenroth ansässig. Unser stetig

Mehr

ES GIBT KEINEN BESITZ, DER NACHLÄSSIGKEIT VERTRÜGE THOMAS MANN. www.ibbmuenchen.de IHR IMMOBILIENBERATER IN MÜNCHEN

ES GIBT KEINEN BESITZ, DER NACHLÄSSIGKEIT VERTRÜGE THOMAS MANN. www.ibbmuenchen.de IHR IMMOBILIENBERATER IN MÜNCHEN ES GIBT KEINEN BESITZ, DER NACHLÄSSIGKEIT VERTRÜGE THOMAS MANN www.ibbmuenchen.de IHR IMMOBILIENBERATER IN MÜNCHEN Lieber Kunde, lieber Interessent, IHRE IMMOBILIE VERDIENT DEN BESTEN PREIS seit 2009 unterstützen

Mehr

Unternehmensporträt. Herzlich willkommen! Unternehmensporträt Seite 1 von 12

Unternehmensporträt. Herzlich willkommen! Unternehmensporträt Seite 1 von 12 Unternehmensporträt Herzlich willkommen! Unternehmensporträt Seite 1 von 12 Agenda Zahlen und Fakten Ausrichtung Projekte Inbound Outbound Consulting Technology-Support Quality Konzern Kontakt Unternehmensporträt

Mehr

Wir knüpfen Kontakte, die halten.

Wir knüpfen Kontakte, die halten. Wir knüpfen Kontakte, die halten. Weit über 70 % aller Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen werden heutzutage über das Telefon abgewickelt. Kundenorientiertes Serviceverhalten ist daher ein bestimmender

Mehr

Kundenakquise, Teil 1 Inhouselösungen. Teil 1 Inhouselösungen Gabriele Gölz, DMC GOELZ, Ingenieurbüro Gölz, Berlin

Kundenakquise, Teil 1 Inhouselösungen. Teil 1 Inhouselösungen Gabriele Gölz, DMC GOELZ, Ingenieurbüro Gölz, Berlin Kundenakquise Methoden des Direktmarketings Teil 1 Inhouselösungen Gabriele Gölz, DMC GOELZ, Ingenieurbüro Gölz, Berlin Teil 2 Outsourcinglösungen (Folien s. Teil 2) Andreas Buchelt, Taptel Call Center

Mehr

Verkaufs- und Kommunikationstraining Professionelles Verhalten am Telefon

Verkaufs- und Kommunikationstraining Professionelles Verhalten am Telefon Professionelles Verhalten am Telefon Sympathisches und professionelles Verhalten am Telefon ist oft Teil der Eintrittskarte in langfristige und vertrauenswürdige (Geschäfts-)beziehungen. In diesem Seminar

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Grundlagen der Akquise 5 Was ist Akquise? Welche Instrumente gehören zur Akquise? Welchen Nutzen hat Akquise? 16

Grundlagen der Akquise 5 Was ist Akquise? Welche Instrumente gehören zur Akquise? Welchen Nutzen hat Akquise? 16 2 Inhalt Grundlagen der Akquise 5 Was ist Akquise? Welche Instrumente gehören zur Akquise? 6 9 Welchen Nutzen hat Akquise? 16 So bereiten Sie sich auf die Akquise vor 19 Legen Sie Ihre Ziele fest 20 Produkt,

Mehr

Lothar Schulz Wirtschaftsprüfer Steuerberater AUREN Kaiserstaße Nr. 28 72764 Reutlingen info@rtg-auren.de

Lothar Schulz Wirtschaftsprüfer Steuerberater AUREN Kaiserstaße Nr. 28 72764 Reutlingen info@rtg-auren.de Strategien zur systematischen Akquisition von Zielkunden Lothar Schulz Wirtschaftsprüfer Steuerberater AUREN Kaiserstaße Nr. 28 72764 Reutlingen info@rtg-auren.de Die Steuerberatung ist prädestiniert für

Mehr

Präsentations- und Verkaufstraining. Communication Academy: Das Ausbildungszentrum im St. Jakob- Park

Präsentations- und Verkaufstraining. Communication Academy: Das Ausbildungszentrum im St. Jakob- Park 1 Präsentations- und Verkaufstraining Communication Academy: Das Ausbildungszentrum im St. Jakob- Park 2 1 Inhaltsübersicht Modul 1: Präsentationstraining 4 «Wer nicht mehr besser werden will, hat bereits

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Trainerprofil Christine Gumpper

Trainerprofil Christine Gumpper Trainerprofil Christine Gumpper 1 Christine Gumpper Seit Anfang 1993 ist sie als selbständige Beraterin und Trainerin überwiegend in der Automobilbranche tätig. Sie berät, trainiert und coacht Geschäftsführer,

Mehr

Kundenorientiertes Verkaufen. Erfolgsfaktoren zur Umsatzsteigerung und Kundenbindung

Kundenorientiertes Verkaufen. Erfolgsfaktoren zur Umsatzsteigerung und Kundenbindung Kundenorientiertes Verkaufen Erfolgsfaktoren zur Umsatzsteigerung und Kundenbindung Gemini Personalservice ist ein kompetenter Anbieter von Trainings- und Beratungsleistungen im Einzelhandel und dem handelsnahen

Mehr

HappyOrNot. Kundenzufriedenheit überall und jederzeit messen Servicequalität überwachen und optimieren

HappyOrNot. Kundenzufriedenheit überall und jederzeit messen Servicequalität überwachen und optimieren HappyOrNot Kundenzufriedenheit überall und jederzeit messen Servicequalität überwachen und optimieren HAPPYORNOT der direkte Weg zum Kundenfeedback Eine gezielte Frage an den Kunden, vier leicht zu verstehende

Mehr

Über_uns MARKETING_VERTRIEB. Maxx ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gesetzt hat, kleinen und mittelständischen

Über_uns MARKETING_VERTRIEB. Maxx ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gesetzt hat, kleinen und mittelständischen MARKETING_VERTRIEB Über_uns Maxx ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gesetzt hat, kleinen und mittelständischen Unternehmen zu ebensoviel Erfolg bei der Vermarktung und dem Vertrieb ihrer Produkte

Mehr

Corporate Finance für den Mittelstand

Corporate Finance für den Mittelstand Corporate Finance für den Mittelstand Centum Capital Corporate Finance für den Mittelstand Mittelständische Unternehmen müssen sich immer wieder den Marktanforderungen stellen. Gleichzeitig laufen viele

Mehr

3.1 Kundenorientiertes Verhalten

3.1 Kundenorientiertes Verhalten 3.1 Kundenorientiertes Verhalten Kundenbedürfnisse erkennen und danach handeln Der Anspruch unserer Gesellschaft wandelt sich. Gute Produkte oder Dienstleistungen reichen heute bei weitem nicht aus, um

Mehr

Greinwalder & Partner. Consulting Marketing. Konzept statt Rezept Für mehr Erfolg von Therapieeinrichtungen im Selbstzahlerbereich

Greinwalder & Partner. Consulting Marketing. Konzept statt Rezept Für mehr Erfolg von Therapieeinrichtungen im Selbstzahlerbereich Greinwalder & Partner Consulting Marketing Konzept statt Rezept Für mehr Erfolg von Therapieeinrichtungen im Selbstzahlerbereich Greinwalder & Partner Das Rezept für mehr Erfolg im Selbstzahlerbereich

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Absatzkanzlei: Vertriebsexperten für anspruchsvolle Neukundenakquise! Qualifizierte Neukunden Termine mit C Level Entscheidern

Absatzkanzlei: Vertriebsexperten für anspruchsvolle Neukundenakquise! Qualifizierte Neukunden Termine mit C Level Entscheidern Absatzkanzlei: Vertriebsexperten für anspruchsvolle Neukundenakquise! Qualifizierte Neukunden Termine mit C Level Entscheidern Agenda: 1. Neukundenakquise Ja oder Nein? 2. Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer

Mehr

acquinterion the quintessence in acquisition!

acquinterion the quintessence in acquisition! acquinterion the quintessence in acquisition! QUINTESSENZ acquinterion ist eine international agierende Agentur und Beratungsgesellschaft für Vertriebsentwicklung und vertriebsspezifische Dienstleistungen.

Mehr

Wer den Weg kennt, braucht sich nicht an jeder Kreuzung neu zu orientieren.

Wer den Weg kennt, braucht sich nicht an jeder Kreuzung neu zu orientieren. Wer den Weg kennt, braucht sich nicht an jeder Kreuzung neu zu orientieren. Inhalt Warum Coaching S. 4 Coaching ganz allgemein S. 6 Verkaufscoaching S. 8 Außendienst S. 10 Outdoor Coaching S. 12 Beratung

Mehr

Basiswissen E-Mail-Marketing

Basiswissen E-Mail-Marketing Thomas Johne Basiswissen E-Mail-Marketing Kunden binden - Absatz steigern - Kosten senken Schriftenreihe: Das kleine 1x1 des Marketings Inhaltsverzeichnis Vorwort 7 1 E-Mail-Marketing: Neue Wege zum Kunden

Mehr

Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen

Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen Mitarbeiterseminar Verkauf: Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen Basisseminar: Aufbauseminar: Neue Kunden professionell

Mehr

ERFOLGSFAKTOR. Freunde, Förderer, Finanzmittel mit Freude finden. Fundraising- Seminarprogramm

ERFOLGSFAKTOR. Freunde, Förderer, Finanzmittel mit Freude finden. Fundraising- Seminarprogramm ERFOLGSFAKTOR F U N D R A I S I N G Freunde, Förderer, Finanzmittel mit Freude finden Fundraising- Seminarprogramm 2011 ERFOLGSFAKTOR F U N D R A I S I N G Fundraising bedeutet: Menschen begeistern und

Mehr

Detailinformationen. Ganz einfach erfolgreich lernen. Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren

Detailinformationen. Ganz einfach erfolgreich lernen. Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren Ganz einfach erfolgreich lernen Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren Vorwort Ruf mich doch einfach an!" Wie häufig haben Sie diesen Satz schon gesagt? Das Telefon ist heute ein selbstverständlicher

Mehr

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER Inhalt Seminarübersicht Ø Modul 0: CRM - Grundlagenseminar (eintägig) Dozent(in) / Referent(in): Martin Lauble Ø Modul 1: CRM - Klassifizierung und Kundenpotenzial

Mehr

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Seminar Wirkung³ Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Ein offenes Seminar für Sie und Ihre Mitarbeiter, das Wirkung hoch 3 erzielt Eine Plattform des Austausches für Menschen, die mehr erreichen wollen

Mehr

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt DAS AKTUELLE PROGRAMM Schulungskonzepte nach Maß - mehr Wissen für mehr Erfolg in Ihrem Handwerksbetrieb Seminare Trainings Beratung Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt 1 Maßarbeit - im

Mehr

Marketing und Vertrieb Kompakt - Erfolgreich verkaufen!

Marketing und Vertrieb Kompakt - Erfolgreich verkaufen! Marketing und Vertrieb Kompakt - Erfolgreich verkaufen! Neuer 4-tägiger Workshop: Die vier Modul-Abende finden am 1. Di., 15.04.08; 2. Do., 17.04.08 3. Di., 22.04.08; 4. Do., 24.04.08 jeweils von 17 21

Mehr

Praktisches Beispiel 02.03.2008

Praktisches Beispiel 02.03.2008 Agenda CRM-Philosophie Warum CRM? Chancen und Nutzen einer CRM Lösung Das CRMCoach 4 Phasen Modell CRM Teilbereiche und Architektur Einführung einer CRM Lösung CRM-Lösungen und der Markt Zusammenfassung

Mehr

Landesweit die Qualität nachhaltig und schrittweise verbessern. Einen einheitlichen Q-Standard kreieren, fördern und kommunizieren

Landesweit die Qualität nachhaltig und schrittweise verbessern. Einen einheitlichen Q-Standard kreieren, fördern und kommunizieren Präsenzübung Service 1.3. Q-Initiative: Servicequalität in Deutschland a) Ziele der Qualitätsinitiative zum Service in Deutschland Vorrangiges Ziel der seit 2001 wirksamen Initiative "ServiceQualität Deutschland"

Mehr

Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern

Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Titel Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern Spitzenforschung erfordert nicht nur gute Ideen, sondern auch eine entsprechende Finanzierung. Diese

Mehr

Deckblatt. Statistik zur Nutzung von Aktiven Kommunikationsmodulen. von Antonio Seiler Auszubildender im 2. Lehrjahr

Deckblatt. Statistik zur Nutzung von Aktiven Kommunikationsmodulen. von Antonio Seiler Auszubildender im 2. Lehrjahr Statistik zur Nutzung von Aktiven Kommunikationsmodulen Deckblatt (Ausschnitt aus der Projektarbeit: Erfolgreich präsentieren ) von Antonio Seiler Auszubildender im 2. Lehrjahr 28 by P!VENT / Antonio Seiler

Mehr

Hill-By-Hill Eine Methodik aus der Praxis, die sich schon oft bewährt hat

Hill-By-Hill Eine Methodik aus der Praxis, die sich schon oft bewährt hat Hill-By-Hill Eine Methodik aus der Praxis, die sich schon oft bewährt hat Historie 2002 wurde PSS professional sales services als Telesales-Agentur gegründet PSS professional sales services war das mobile

Mehr

Checkliste für die Planung einer neun Website

Checkliste für die Planung einer neun Website Checkliste für die Planung einer neun Website Sie planen Ihre Webseite zu erneuern oder eine neue Website zu erstellen? Aber Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen? Sie wissen auch nicht, worauf Sie achten

Mehr

BERUFSGRUNDSÄTZE UND STANDESREGELN

BERUFSGRUNDSÄTZE UND STANDESREGELN BERUFSGRUNDSÄTZE UND STANDESREGELN Unternehmensberater Ausgabe 2002 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel. + 43-5-90900-3539, Fax: +43-5-90900-285

Mehr

Mixed Leadership for More success.

Mixed Leadership for More success. Mixed Leadership for More success. Mixed Leadership for more success! Unser Slogan bringt es auf den Punkt. Wir sind der Überzeugung, dass die Kombination von männlichen und weiblichen Führungsqualitäten

Mehr

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK Eine Optimierung für Suchmaschinen trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Sichtbarkeit und Bekanntheit Ihres Unternehmens bei. Steigern Sie die Besucherzahlen

Mehr

CTI - lohnenswert nicht nur fürgroße Call-Center Seite: 1. CTI - lohnenswert nicht nur für große Call-Center. Inhalt

CTI - lohnenswert nicht nur fürgroße Call-Center Seite: 1. CTI - lohnenswert nicht nur für große Call-Center. Inhalt CTI - lohnenswert nicht nur fürgroße Call-Center Seite: 1 CTI - lohnenswert nicht nur für große Call-Center Inhalt Inhalt: Begriffe Einsatzgebiete von CTI Organisatorische Lösungsansätze Voraussetzungen

Mehr

Die 5 Erfolgsfaktoren. Neukundengewinnung. im B2B

Die 5 Erfolgsfaktoren. Neukundengewinnung. im B2B Die 5 Erfolgsfaktoren der Neukundengewinnung im B2B Seite 2 Besten Dank. Wenn Sie in einem B2B-Unternehmen für Vertrieb oder Marketing verantwortlich sind, dann möchten wir an dieser Stelle Danke sagen.

Mehr

BRAND COMPANY & TECHNOTRANSFER

BRAND COMPANY & TECHNOTRANSFER BRAND COMPANY & TECHNOTRANSFER Internationale Vertriebs- & Marketingunterstützung des deutschen Mittelstandes Russland (& russ. Zollunion) Frankfurt am Main, Januar 2015 INHALT A WER WIR SIND B DES PUDELS

Mehr

Personalentwicklung. Umfrage zur Personalentwicklung. Februar 2014. Cisar - consulting and solutions GmbH. In Zusammenarbeit mit

Personalentwicklung. Umfrage zur Personalentwicklung. Februar 2014. Cisar - consulting and solutions GmbH. In Zusammenarbeit mit Personalentwicklung Umfrage zur Personalentwicklung Februar 2014 In Zusammenarbeit mit Cisar - consulting and solutions GmbH Hintergrund Cisar hat im Auftrag von ADP bei ca. 75 kleinen, mittleren und Großunternehmen

Mehr

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Angebotsübersicht Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Sie sind Personaler oder Touristiker und auf der Suche nach optimalen Personal- und Touristikkonzepten?

Mehr

Verkaufstraining in Modulen

Verkaufstraining in Modulen I N H O U S E S E M I N A R Verkaufstraining in Modulen MODUL 1 VERKAUFSTRAINING I Der Verkaufsanfänger erhält Motivation und Sicherheit für seine Verkaufstätigkeit. Er ist wohlvorbereitet für den "Sprung

Mehr

MEHR UMSATZ DURCH TRAINING UND ERKENNTNIS IN DER MEHR-WERT-KOMMUNIKATION!

MEHR UMSATZ DURCH TRAINING UND ERKENNTNIS IN DER MEHR-WERT-KOMMUNIKATION! SEMINARBESCHREIBUNG: VERTRIEBS E-MOTION WIE VERSTEHE ICH MICH, MEINE KUNDEN UND MITARBEITER BESSER? MEHR UMSATZ DURCH TRAINING UND ERKENNTNIS IN DER MEHR-WERT-KOMMUNIKATION! Warum sind in der heutigen

Mehr

Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition

Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition 16. Studie der UnternehmerPerspektiven Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition Ergebnisse für Zulieferer der Energiewirtschaft UnternehmerPerspektiven 2016 Agenda 1. Key Results Seite 2 2.

Mehr

BCC-Office. Die Call Center Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Für den schnellen und kompetenten Kundenkontakt

BCC-Office. Die Call Center Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Für den schnellen und kompetenten Kundenkontakt BCC-Office Die Call Center Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Für den schnellen und kompetenten Kundenkontakt Wir entwickeln Ihren Vorsprung mit BCC-Office: das kleine Call Center für

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen. Bei der stetig wachsenden Zahl von Konkurrenten wird ein kundenorientiertes Marketing immer wichtiger, um zielgerichtet auf spezifische Zielgruppen einzugehen. Der Trick besteht darin, eine Sehnsucht zu

Mehr

www.herbert-erbe.de INDUSTRIEVERTRIEB Neukundengewinnung für Hersteller, Handel und Dienstleister mit Zielgruppe Industrie

www.herbert-erbe.de INDUSTRIEVERTRIEB Neukundengewinnung für Hersteller, Handel und Dienstleister mit Zielgruppe Industrie www.herbert-erbe.de INDUSTRIEVERTRIEB Neukundengewinnung für Hersteller, Handel und Dienstleister mit Zielgruppe Industrie EIGENE DATENBANK - PROFESSIONELLES TEAM Für die Zielgruppe Industriekunden verfügen

Mehr

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung Personalentwicklung und Training (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung UNSERE ZIELE IN DER PERSONALENT- WICKLUNG SIND SEHR KONKRET Potentiale erkennen, z.b. auf Basis von Eignungsdiagnostik

Mehr

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Diagnostik Training Systeme Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Das Talent Management beschreibt einen Prozess mit Hilfe dessen sichergestellt wird, dass der Organisation langfristig geeignete

Mehr

Mit dem richtigen Impuls kommen Sie weiter.

Mit dem richtigen Impuls kommen Sie weiter. Mit dem richtigen Impuls kommen Sie weiter. Editorial ERGO Direkt Versicherungen Guten Tag, die Bedeutung von Kooperationen als strategisches Instrument wächst zunehmend. Wir haben mit unseren Partnern

Mehr

conforming to the cloud Cloud Software für Telemarketing

conforming to the cloud Cloud Software für Telemarketing conforming to the cloud Cloud Software für Telemarketing tm-profi die einfache Lösung für eine komplexe Aufgabe Sie haben: mehrere Projekte und Agenten komplexe Fragenkataloge Sie möchten: schnell agieren

Mehr

DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement

DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement Handbroschüre 2012 Unser Qualliitätsmanagement zur Anallyse und Darstellllung verfügbarer Ressourcen Nach erfolgreicher Einführung und Umsetzung des Qualitätsmanagementsystem

Mehr

GRUNDLAGEN ZUR BETREUUNG VON WACHKOMAPATIENTEN AN DER APALLIKER CARE UNIT

GRUNDLAGEN ZUR BETREUUNG VON WACHKOMAPATIENTEN AN DER APALLIKER CARE UNIT GRUNDLAGEN ZUR BETREUUNG VON WACHKOMAPATIENTEN AN DER APALLIKER CARE UNIT Geriatriezentrum am Wienerwald Neurologische Abteilung Stl. Anita Steinbach Ausgangssituation Kein einheitlich professionelles

Mehr

Altenpflegekongress 2013. Pflegevisite: mit minimalen Aufwand maximalen Nutzen erzielen

Altenpflegekongress 2013. Pflegevisite: mit minimalen Aufwand maximalen Nutzen erzielen Altenpflegekongress 2013 Pflegevisite: mit minimalen Aufwand maximalen Nutzen erzielen Gliederung Pflegevisite Was ist das eigentlich? Welche Form ist die Effektivste? Ziele einer Pflegevisite Das Formular

Mehr

Apotheken-Marketing- Assistent/in (WDA) Collegium Glashütten im Taunus -bei Frankfurt/Main

Apotheken-Marketing- Assistent/in (WDA) Collegium Glashütten im Taunus -bei Frankfurt/Main Apotheken-Marketing- Assistent/in (WDA) Collegium Glashütten im Taunus -bei Frankfurt/Main Ihr Auftritt bitte! Zum Apothekenmarketing gehört mehr, als die Bewerbung und der Verkauf bereits vorhandener

Mehr

Präsentation zum. CallCenterWorld Presseevent

Präsentation zum. CallCenterWorld Presseevent Präsentation zum CallCenterWorld Presseevent Eine Präsentation der SPM-2000 Consulting GmbH 1 von 15 SPM-2000 steht für innovative Produkte wie - Praxisorientierte Call Center Trainings - Führungskräfte

Mehr

X[iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign

X[iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign Erfolgsfaktoren in der Kundenkommunikation von Dirk Zimmermann Kunden möchten sich, ihre Wünsche, Bedürfnisse und Anliegen in der Kommunikation wiederfinden. Eine Kommunikation nach Kundenzuschnitt ist

Mehr

Vertriebsziele leicht erreichen

Vertriebsziele leicht erreichen Vertriebsziele leicht erreichen Das Unternehmen vesecon ist zentraler Ansprechpartner für die Zielerreichung im Vertrieb. Der Fokus liegt auf den vier erfolgsrelevanten Faktoren im Vertriebsprozess. Dazu

Mehr

Menschen kaufen keine Marken, Services oder Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle.

Menschen kaufen keine Marken, Services oder Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle. Menschen kaufen keine Marken, Services oder Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle. Klären Sie mit uns, wer Sie sind, wo Sie im Wettbewerb stehen und wie Sie Ihre Kunden zum Kauf führen. Ja.

Mehr

Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung

Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung Inhalt > Ihre Herausforderung > Unser > Personalplanung > Hochschul-Marketing > Hochschul-Rekrutierung > Integration & Entwicklung >

Mehr

Qualifizierungsoffensive für Reisebüro-Mitarbeiter

Qualifizierungsoffensive für Reisebüro-Mitarbeiter Qualifizierungsoffensive für Reisebüro-Mitarbeiter Bad Schallerbach, 21. April 2006 Mag. (FH) Andreas Sturmlechner Europäische Reiseversicherung AG andreas.sturmlechner@europaeische.at Tel. 0676 88246-445

Mehr

Herzlich willkommen. telepower. macht Kommunikation wertvoll. Persönliches Exemplar für. by telepower Seite 1

Herzlich willkommen. telepower. macht Kommunikation wertvoll. Persönliches Exemplar für. by telepower Seite 1 Herzlich willkommen telepower macht Kommunikation wertvoll Persönliches Exemplar für by telepower Seite 1 Einleitung Telemarketing Der aktive Dialog mit Kunden ist heute ein entscheidender Wettbewerbsvorteil,

Mehr

GRUNDSÄTZE UND RICHTLINIEN DER BERUFSAUSÜBUNG

GRUNDSÄTZE UND RICHTLINIEN DER BERUFSAUSÜBUNG Standesregeln ASP-Unternehmensberatung 2007 - 2 - Berufsgrundsätze und Standesregeln Unternehmensberatung AUER, SPRINGER & PARTNER ( A S P ) PRÄAMBEL Das Team der Unternehmensberatung AUER, SPRINGER &

Mehr

Erhebungsbogen zum Benchmarking in Sparkassen-Service-Centern (SC) für 2014

Erhebungsbogen zum Benchmarking in Sparkassen-Service-Centern (SC) für 2014 Name der Sparkasse Anzahl der Mitarbeiter im Gesamtinstitut : Verband: Anzahl der Geschäftsstellen: Bilanzsumme: TEUR Anzahl Girokonten Privatkunden: Anzahl Girokonten Geschäftskunden: Organisatorische

Mehr

Die 5 Erfolgsfaktoren. der Auswahl des richtigen B2B-Callcenters für Neukunden-Akquisition, Kunden-Reaktivierung und Daten-Veredelung.

Die 5 Erfolgsfaktoren. der Auswahl des richtigen B2B-Callcenters für Neukunden-Akquisition, Kunden-Reaktivierung und Daten-Veredelung. Die 5 Erfolgsfaktoren bei der Auswahl des richtigen B2B-Callcenters für Neukunden-Akquisition, Kunden-Reaktivierung und Daten-Veredelung. Seite 2 Besten Dank. Wenn Sie in einem B2B-Unternehmen für Vertrieb

Mehr

Social Media Ranking

Social Media Ranking Social Media Ranking Social Media ist im Tourismus und bei Seilbahnbetrieben als zentraler Kommunikations- und Servicekanal nicht mehr wegzudenken. Für Urlauber und Einheimische bietet Social Media vor,

Mehr

Das Führungskräftetraining

Das Führungskräftetraining Das Führungskräftetraining Sicher führen: Mit dem Führungskräfte-Training fördern Sie Nachwuchskräfte, unterstützen und entwickeln Führungskräfte und etablieren starke Abteilungs- und Teamleitungen. Das

Mehr

Market Intelligence im Flottenbereich Ein Plädoyer für mehr Kundennähe

Market Intelligence im Flottenbereich Ein Plädoyer für mehr Kundennähe Market Intelligence im Flottenbereich Ein Plädoyer für mehr Kundennähe Company Profile Ein Unternehmen der Starcom Gruppe Schweizer Unternehmen, Inhaber geführt mit Sitz in Neuenhof AG Spezialisiert auf

Mehr

Sprachkurse für Einzelpersonen, Kleingruppen und Firmen

Sprachkurse für Einzelpersonen, Kleingruppen und Firmen Sprachkurse für Einzelpersonen, Kleingruppen und Firmen Individuelle Kursangebote in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Arabisch, Russisch etc. Einzelkurse Schneller ans Ziel durch spezifischen,

Mehr

ESKA. Service GmbH. Wir bewegen uns, damit Sie etwas bewegen können!

ESKA. Service GmbH. Wir bewegen uns, damit Sie etwas bewegen können! ESKA Wir bewegen uns, damit Sie etwas bewegen können! Perfekter Service, zufriedene Kunden! Sie investieren Millionen in Produkt-Entwicklung und Marketing, um beim Kampf um die Kunden die Nase vorn zu

Mehr

Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales

Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales Qualifizierungsangebot für den Vertriebsinnen-/-außendienst dirk raguse training coaching beratung Seite 1 von 6 Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales Qualifizierungsangebot

Mehr

1. Allgemeiner Ablaufplan für Mitarbeiterbefragungen. Legen Sie den Untersuchungsgegenstand fest und definieren Sie das Ziel

1. Allgemeiner Ablaufplan für Mitarbeiterbefragungen. Legen Sie den Untersuchungsgegenstand fest und definieren Sie das Ziel InformationsZentrum für die Wirtschaft Service für Leser der IZW-Beratungsbriefe Checkliste für Mitarbeiterbefragungen 1. Allgemeiner Ablaufplan für Mitarbeiterbefragungen Vorbereitungsphase: Legen Sie

Mehr

Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag. LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag. LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen Erfolg ist individuell Stellen Sie sich eine Schulklasse beim 1000-Meter Lauf

Mehr

DURCHFÜHRUNGSBESTIMMUNG SALES AGENT CCV

DURCHFÜHRUNGSBESTIMMUNG SALES AGENT CCV Inhalt 1 Geltungsbereich 2 Prüfungsgegenstand 3 Zulassung und Anmeldung zur Prüfung 4 Anforderungen an die Prüfungsräume 5 Inhalt und Durchführung der Prüfung 6 Prüfungskommission 7 Zulassung von Hilfsmitteln

Mehr

Wir sprechen für Erfolg. Vertriebsunterstützung Consulting Serviceunterstützung

Wir sprechen für Erfolg. Vertriebsunterstützung Consulting Serviceunterstützung Vertriebsunterstützung Consulting Serviceunterstützung Wir sprechen für Erfolg triveo ist Ihr B2B Telemarketing Spezialist Nachhaltiges Wachstum durch Neukundengewinnung und Bestandskundenpflege triveo

Mehr

Wir schaffen. Lebenswerte

Wir schaffen. Lebenswerte Wir schaffen Lebenswerte Profitieren Sie von 20 Jahren Berufserfahrung Unser Weg zu einer erfolgreichen Immobilienvermarktung Es ist ja gut verständlich jeder Eigentümer möchte bei einem Verkauf seines

Mehr

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Im Fokus: Messe-Neukontakte Die Herausforderung Messen bieten hervorragende Möglichkeiten

Mehr

Bloß nicht dran vorbei gehen!

Bloß nicht dran vorbei gehen! Bloß nicht dran vorbei gehen! Cross-Selling-Ansätze am Servicetelefon erkennen und Termine vereinbaren Sparkassenakademie Münster 24.6.2014 Zielsetzung Aufbautraining für Call-Center-Agenten in Sparkassen-Call-Centern

Mehr

...ist für Sie! Richtig rangehen im Telemarketing für den Außer-Haus-Markt.

...ist für Sie! Richtig rangehen im Telemarketing für den Außer-Haus-Markt. ...ist für Sie! Richtig rangehen im Telemarketing für den Außer-Haus-Markt. Je mehr Sie schon vor dem Anruf über die Zielperson wissen, desto erfolgreicher wird das Gespräch verlaufen. Vorausgesetzt, der

Mehr

Personal- und Unternehmensberatung

Personal- und Unternehmensberatung Personal- und Unternehmensberatung Das WMB Firmenprofil Vor mehr als 30 Jahren wurde die WOLFF MANAGEMENTBERATUNG GMBH (WMB) in Frankfurt gegründet. Finanziell unabhängig können wir neutral und objektiv

Mehr

CRM von Luxusmarken. Zusammenfassung der Studienergebnisse. Juli 2010. Eine empirische Studie deutscher Luxusmarken

CRM von Luxusmarken. Zusammenfassung der Studienergebnisse. Juli 2010. Eine empirische Studie deutscher Luxusmarken CRM von Luxusmarken Eine empirische Studie deutscher Luxusmarken Zusammenfassung der Studienergebnisse Juli 2010 Inhalt 1 Management Summary 2 Zielsetzung und Studiendesign 3 Studienergebnisse 4 Handlungsempfehlungen

Mehr

Bericht des BWV. Personalleitertagung Innendienst. 24. 26. April 2012 Dresden Michael Weyh. www.bwv.de

Bericht des BWV. Personalleitertagung Innendienst. 24. 26. April 2012 Dresden Michael Weyh. www.bwv.de Bericht des BWV Personalleitertagung Innendienst 8. 10. Mai 2012 Bad Wörishofen Dr. Katharina Höhn 24. 26. April 2012 Dresden Michael Weyh www.bwv.de Regelmäßige Weiterbildung der Vermittler Eine Initiative

Mehr