Messbericht. Messung der Luftschalldämmung einer Glas-Innentür der Bohle AG im Prüfstand

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Messbericht. Messung der Luftschalldämmung einer Glas-Innentür der Bohle AG im Prüfstand"

Transkript

1 G.-Nr. SEII/0012/16 A.-Nr Datum Zeichen Hrd Auftraggeber: Umfang: Messbericht Messung der Luftschalldämmung einer Glas-Innentür der Bohle AG im Prüfstand Bohle AG Dieselstraße 10 D Haan 15 Seiten, davon 8 Anlagen Grundlagen: EN ISO :2010 +A1: A2:2014 EN ISO :2010 EN ISO 717-1:2013 TÜV NORD GmbH & Co. KG Bereich Energietechnik Gruppe Immissionsschutz Am Technologiepark Essen Tel.: 0201/ Fax: 0201/ Amtsgericht Hamburg HRA Geschäftsführung Rudolf Wieland (Sprecher) Dr. Ralf Jung Ulf Theike TÜV Messkurve : Produkt: Bezeichnung: Typ: Zarge: Flächenbezogene Masse: Baurichtmaß (B H) der Zarge Dichtungen: 1050 mm 2150 mm Glasinnentür Frametec Premium Glastür aus 8mm ESG Aluminium-Blockzarge 20 kg/m² 1050 mm 2150 mm 1 Zargenfalzdichtung 1 absenkbare Bodendichtung Prüfaufbau: Bewertetes Schalldämm-Maß R w Spektrum-Anpassungswerte C und C tr : R w (C;C tr ) = 31 (-2;-2) db erstellt: geprüft: Dipl.-Ing. Dirk Hausrad Dipl.-Phys.Ing. Frank Overdick Durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC akkreditiertes Prüflaboratorium. Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren. Das Labor ist darüberhinaus bekanntgegebene Messstelle nach 29b BImSchG Dieses Dokument wurde im Rahmen des erteilten Auftrages für das oben genannte Projekt erstellt und unterliegt dem Urheberrecht. Jede anderweitige Verwendung, Mitteilung oder Weitergabe an Dritte sowie die Bereitstellung im Internet sei es vollständig oder auszugsweise bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Urhebers. Dateiname/Index: 16_0012g001_M1_Bohle.docx 16_0012g001_M1_Bohle.docx

2 Inhalt Seite 1 Aufgabenstellung 3 2 Mess- und Beurteilungsgrundlagen 3 3 Aufbau des Prüfobjektes und Einbau im Prüfstand 4 4 Verwendete Messgeräte 6 5 Messung der Luftschalldämmung 7 6 Messergebnis 7 16_0012g001_M1_Bohle.docx Seite 2 von 15

3 1 Aufgabenstellung Aufgabe dieser Untersuchung ist die Ermittlung der Luftschalldämmung einer einflügigen Glas-Innentür mit Alu-Zargensystem Frametec Premium der Bohle AG. Die Untersuchung wird im Prüfstand mit unterdrückter Flankenübertragung der TÜV NORD GmbH & Co. KG in Lathen durchgeführt. 2 Mess- und Beurteilungsgrundlagen [1] DIN EN ISO Akustik - Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand - Teil 1: Anwendungsregeln für bestimmte Produkte (ISO : Amd.1: Amd.2:2014); Deutsche Fassung EN ISO : A1: A2:2014 [2] DIN EN ISO Ausgabe Dezember 2010 Akustik - Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand Teil 2: Messung der Luftschalldämmung (Deutsche Fassung EN ISO :2010) [3] DIN EN ISO 717-1, Ausgabe 2013 Akustik - Bewertung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen Teil 1: Luftschalldämmung (ISO 717-1:2013); Deutsche Fassung EN ISO 717-1: _0012g001_M1_Bohle.docx Seite 3 von 15

4 3 Aufbau des Prüfobjektes und Einbau im Prüfstand Der folgenden Tabelle kann der Aufbau der geprüften Innentür für die Bestimmung der Luftschalldämmung entnommen werden. Anlage 2 zeigt die detaillierten Konstruktionszeichnungen des Auftraggebers. Produkt Hersteller: Produktbezeichnung System: Öffnungsrichtung zum Senderaum: Baurichtmaß (B H) der Zarge Masse des Türblattes / Gesamtelements: Flächenbezogene Masse des Türblattes: Innentür, einflügelig Bohle AG Frametec Premium Bandseite 1050 mm 2150 mm 52,28 kg inkl. Beschläge 20 kg/m² Zarge Typ: Aluminium Blockzarge Material: Aluminium Fälzung / Falzausbildung (B T): Einfach gefälzt / 15 mm 31 mm Profilsystem: ADF BZ37 Profilnummer: 482 Profilquerschnitt (B D): 52 mm 36,5 mm Masse der Zarge: 18 kg Türblatt Ganzglas Bezeichnung: Typ / Hersteller: Glasmaß (B H): Einfachglas ESG Heroglas 959 x 2097 mm Einbau der Füllung Abdichtungssystem: Aufbau : Trockenverglasung mit Dichtprofilen (8 mm ESG) 16_0012g001_M1_Bohle.docx Seite 4 von 15

5 Dichtungen Falzdichtung: Typ / Material / Hersteller: Dichtungshöhe: Eckenausbildung: Typ / Hersteller: Material: Bodenluft: Montage: 1 Zargenfalzdichtung Dichtprofil Nr.: 1107/PVC/ Estorfer 8 mm auf Gehrung gestoßen / 3-seitig umlaufend Schallex GS-A (Glastüren), Athmer ohg Aluminium, Silikon 7 mm Bodendichtung aufgeklebt mit doppelseitigem Klebeband Beschläge (Glastür) Schloss (Typ / Hersteller): Anzahl Bänder: Typ / Hersteller: WSS Schloss mit Drückerführung, Bänder Bohle Anschraubbänder: BO Die Prüföffnung wurde mit einer hochschalldämmenden Wandkonstruktion an die Größe des Prüflings angepasst (Prüfstandsaufbau siehe Anlage 3). Die Zarge wurde den Seitenanschlüssen der so hergestellten Prüfstandsöffnung verschraubt. Hohlräume hinter der Zarge wurden mit Schaumstoff versiegelt und die Zarge zum Prüfstand beidseitig mit Kitt abgedichtet. Zur Vorbereitung auf die Prüfung wurde die Tür mehrmals geöffnet und geschlossen. Der Einbau erfolgte durch Mitarbeiter des Auftraggebers. Die Öffnungsrichtung wies zum Senderaum. Die Schallnebenwegübertragung über die Prüfstandsseitenwände sowie über den Boden und die Decke des Prüfstandes kann aufgrund der hohen Flankendämmung vernachlässigt werden. Die zur Steigerung der Messgenauigkeit an den Wänden und Decken der Prüfstandsräume angeordneten nachhallregulierenden Einbauten sind in Anlage 3 nicht eingezeichnet. 16_0012g001_M1_Bohle.docx Seite 5 von 15

6 4 Verwendete Messgeräte Bei den Messungen wurden die folgenden Geräte eingesetzt: Bauakustikmessgerät Bauakustikmessgerät Mikrofon 1 Mikrofon 2 Pistonphon Gerät Hersteller Typ Norsonic Norsonic Norsonic Norsonic RFT Nor1225 Nor1225 geeicht/kal. bis: Serien- Nr. Ende / / Dodekaeder Norsonic Für die Messungen wurden 2 Mikrofon-Schwenkanlagen der Fa. Norsonic eingesetzt. Der Messaufbau wurde zu Beginn der Messung kalibriert. Die Kalibrierung wurde am Ende der Messung überprüft. Dabei ergaben sich keine Abweichungen. 16_0012g001_M1_Bohle.docx Seite 6 von 15

7 5 Messung der Luftschalldämmung Die Messung wurde am durchgeführt. Die Luftschallanregung des Senderaums erfolgte über ein Lautsprechersignal mit gleichen Energieanteilen in allen Terzbändern (sog. Rosa Rauschen). Die nach [2] ermittelte Luftschalldämmung des Prüflings zum Empfangsraum kann hier wegen der großen Flankendämmung des Prüfstandes (R w 71 db, bezogen auf die Einbaufläche des Prüflings) als Schalldämmmaß R angegeben werden: R(f) = L 1 (f) L 2 (f) + 10 lg (S/A(f)) in db mit f Terzmittenfrequenz des jeweiligen Frequenzbandes L 1 (f) Mittlerer Terzschallpegel im Senderaum in db L 2 (f) Mittlerer Terzschallpegel im Empfangsraum in db S Prüffläche (Einbaufläche des Prüflings) in m 2 A(f) Frequenzabhängige Schallabsorptionsfläche des Empfangsraumes in m 2 A(f) = 0,16 V E /T(f) V E Volumen des Empfangsraumes in m³ T(f) Mittl. Nachhallzeit des Empfangsraumes je Terzband in s 6 Messergebnis Die Anlage 1 im Anhang zeigt das normgerechte Messprotokoll, die frequenzabhängigen Schalldämm-Maße R sowie das bewertete Schalldämm-Maß im Prüfstand R w für die gemessene Glas-Innentür. Das bewertete Schalldämm-Maß beträgt: R W = 31 db Hinweis: Das oben ermittelte bewertete Schalldämm-Maß R w entspricht dem Prüfwert R w,p nach DIN Für die Bewertung von Messungen in Prüfständen muss danach zur Erfüllung der Anforderungen für den jeweiligen Verwendungszweck das bewertete Schalldämm-Maß R w,p um das Vorhaltemaß über dem erforderlichen Wert R w,r bzw. R w liegen. Der Rechenwert R w,r für Türen ergibt sich bei Eignungsprüfungen in Prüfständen somit aus R w,r = R w,p 5 db. 16_0012g001_M1_Bohle.docx Seite 7 von 15

8 Anlage 1 Messprotokoll der Luftschalldämmung 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 1

9 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 2

10 Anlage 2 Konstruktionspläne des Auftraggebers 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 3

11 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 4

12 Anlage 3: Konstruktionsskizze des Prüfstandes 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 5

13 E S Ansicht S E 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 6

14 Anlage 4 Fotodokumentation 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 7

15 Bild Nr: 1 Prüfling Ansicht Senderaum Bild Nr: 2 Prüfling Ansicht Empfangsraum 16_0012g001_M1_Bohle.docx Anlage 8

Messbericht. Messung der Luftschalldämmung einer Glas-Innentür mit Seitenteil und Oberlicht der Bohle AG im Prüfstand

Messbericht. Messung der Luftschalldämmung einer Glas-Innentür mit Seitenteil und Oberlicht der Bohle AG im Prüfstand G.-Nr. SEII/0012/16 A.-Nr. 81 13 47 90 24 Datum 13.06.2016 Zeichen Hrd Auftraggeber: Umfang: Messbericht Messung der Luftschalldämmung einer Glas-Innentür mit Seitenteil und Oberlicht der Bohle AG im Prüfstand

Mehr

P R Ü F B E R I C H T N R b

P R Ü F B E R I C H T N R b TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik AKUSTIK-PRÜFSTELLE Einsteinufer 25 10587 Berlin Telefon: 030 / 314-224 28 Fax: 030 / 314-251 35 Amtlich anerkannte Prüfstelle

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 163 28275/9U Dieser Prüfbericht ist eine Umschreibung des Prüfberichtes Nr. 163 27389/9 vom 4. Dezember 2003 auf den neuen Auftraggeber und dessen Produktbezeichnung

Mehr

Prüfbericht. Nr vom Luftschalldämmung im Prüfstand, Ganzglas-Schiebe-System. Im Ruttenberge Wenden

Prüfbericht. Nr vom Luftschalldämmung im Prüfstand, Ganzglas-Schiebe-System. Im Ruttenberge Wenden Prüfbericht Nr. 1387-001-12 vom 23.04.2012 Luftschalldämmung im Prüfstand, Ganzglas-Schiebe System SF 20 Auftraggeber: SUNFLEX Aluminium Systeme GmbH Im Ruttenberge 12 57482 Wenden Prüfobjekt: Ganzglas-Schiebe-System

Mehr

R w (C; C tr ): 65 (-2; -6) db

R w (C; C tr ): 65 (-2; -6) db Auftraggeber Wolf Bavaria GmbH Gutenbergstraße 8 91560 Heilsbronn Darstellung Auftragnehmer Wolf Bavaria GmbH Gutenbergstraße 8 91580 Heilsbronn WSH 2.2 TRI + TRI beidseitig R w (C; C tr ): 65 (-2; -6)

Mehr

Schall- und Wärmemeßstelle Aachen GmbH Institut für schalltechnische und wärmetechnische Prüfungen - Beratungen - Planungen - Gutachten

Schall- und Wärmemeßstelle Aachen GmbH Institut für schalltechnische und wärmetechnische Prüfungen - Beratungen - Planungen - Gutachten Schall- und Wärmemeßstelle Aachen GmbH Institut für schalltechnische und wärmetechnische Prüfungen - Beratungen - Planungen - Gutachten SWA GmbH Lütticher Straße 139-52074 Aachen Telefon: (0241) 910 8585

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 161 27003/5.1.0 Auftraggeber Produkt ALUMIL - MILONAS ALUMINIUM INDUSTRY S.A. INDUSTRIAL AREA GR-61100 KILKIS Griechenland Einfachfenster, einflügelig

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 040601.Z16e Auftraggeber Glas Trösch GmbH Sanco Beratung Reuthebogen 7-9 86720 Nördlingen Produkt Mehrscheiben-Isolierglas Bezeichnung Sanco Phon 39/28

Mehr

Dezentrales Lüftungssystem Silvento e². Messung der Norm-Schallpegeldifferenz D n nach DIN EN ISO Bericht Bearbeitet von : R.

Dezentrales Lüftungssystem Silvento e². Messung der Norm-Schallpegeldifferenz D n nach DIN EN ISO Bericht Bearbeitet von : R. Lunos Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme Herr Merscher Wilhelmstr. 31 13593 Berlin Meßstelle n. 26 BImschG akustische Messungen zerstörungsfreie Prüfungen Scharnweberstr. 104 12587 Berlin Tel.: 030/6486032

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 161 27868/3.1.0 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Metalplast-Bielsko S.A. ul. Warszawska 153 43300 Bielsko-Biala Polen Einfachfenster, einflügelig MB-70

Mehr

Prüfbericht. Nr vom

Prüfbericht. Nr vom Prüfbericht Nr. 1286-001-10 vom 15.10.2010 Luftschalldämmung einer Faltwand, Falt-Schiebe-System SF 55 im Wandprüfstand Auftraggeber: Sunflex Aluminiumsysteme GmbH Im Ruttenberge 12 57482 Wenden Prüfobjekt:

Mehr

Prüfbericht. Nr vom Luftschalldämmung im Prüfstand, Horizontal-Schiebe-Wand-System. Im Ruttenberge Wenden

Prüfbericht. Nr vom Luftschalldämmung im Prüfstand, Horizontal-Schiebe-Wand-System. Im Ruttenberge Wenden Prüfbericht Nr. 1367-001-12 vom 29.02.2012 Luftschalldämmung im Prüfstand, Horizontal-Schiebe-Wand-System SF 50 H-S-W Auftraggeber: Sunflex Aluminium Systeme GmbH Im Ruttenberge 12 57482 Wenden Prüfobjekt:

Mehr

Luftschalldämmung einer Wand aus Hochlochziegelmauerwerk Typ TS 14 nach DIN EN

Luftschalldämmung einer Wand aus Hochlochziegelmauerwerk Typ TS 14 nach DIN EN Joseph-von-Egle-Institut für Angewandte Forschung Bericht Nr. 132-012-02P-56 Luftschalldämmung einer Wand aus Hochlochziegelmauerwerk Typ TS 14 nach DIN EN 20 140-3 Antragsteller: Mein Ziegelhaus GmbH

Mehr

Schall- und Wärmemeßstelle Aachen GmbH Institut für schalltechnische und wärmetechnische Prüfungen - Beratungen - Planungen - Gutachten

Schall- und Wärmemeßstelle Aachen GmbH Institut für schalltechnische und wärmetechnische Prüfungen - Beratungen - Planungen - Gutachten Schall- und Wärmemeßstelle Aachen GmbH Institut für schalltechnische und wärmetechnische Prüfungen - Beratungen - Planungen - Gutachten SWA GmbH Lütticher Straße 139-52074 Aachen Telefon: (0241) 910 8585

Mehr

Außenwanddurchlaß ALD-R160. Messung der Norm-Schallpegeldifferenz D n nach DIN EN ISO Bericht /1

Außenwanddurchlaß ALD-R160. Messung der Norm-Schallpegeldifferenz D n nach DIN EN ISO Bericht /1 Lunos Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme Herr Schiffel Wilhelmstr. 31 13593 Berlin Meßstelle n. 26 BImschG akustische Messungen zerstörungsfreie Prüfungen Scharnweberstr. 104 12587 Berlin Tel.: 030/6486032

Mehr

Luftschalldämmung nach DIN EN ISO einer Wand aus Gips-Wandbauplatten mit Steinwolle-Randstreifen

Luftschalldämmung nach DIN EN ISO einer Wand aus Gips-Wandbauplatten mit Steinwolle-Randstreifen Joseph von Egle-Institut für angewandte Forschung - Bereich Akustik - Bericht Nr. 122-007-04P-80 Luftschalldämmung nach DIN EN ISO 140-3 einer Wand aus Gips-Wandbauplatten mit Steinwolle-Randstreifen Antragsteller:

Mehr

profine GmbH Prüfinstitut für Bauelemente

profine GmbH Prüfinstitut für Bauelemente profine GmbH Prüfinstitut für Bauelemente Zweibrücker Str. 217 D-66954 Pirmasens Prüfbericht Seite 1 von 4 Anhang 1 : Riedstr. 45 72589 Westerheim Prüfung: Messung der Luftschalldämmung von Bauteilen in

Mehr

Prüfbericht. Nr vom Trittschallminderung durch elastisch verklebte Parkettbodenbeläge

Prüfbericht. Nr vom Trittschallminderung durch elastisch verklebte Parkettbodenbeläge Prüfbericht Nr. 1495-001-14 vom 28.05.2014 Trittschallminderung durch elastisch verklebte Parkettbodenbeläge Auftraggeber: Bostik GmbH An der Bundesstraße 16 D-33829 Borgholzhausen Prüfobjekt: Parkettbodenbeläge

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 163 32080/Z9 Auftraggeber SAINT-GOBAIN GLASS Deutschland GmbH Viktoriaallee 3-5 Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004 EN ISO

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 16333513/Z10 Auftraggeber Pilkington UK Limited Central Finance Prescot Road, St. Helens Merseyside WA10 3TT Großbritannien Grundlagen EN 20140-3 :

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 161 32485/Z50 Auftraggeber GEALAN Fenster-Systeme GmbH Hofer Str. 80 95145 Oberkotzau Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 161 30887/Z11 Auftraggeber profine GmbH Kömmerling Kunststoffe Zweibrücker Str. 200 66954 Pirmasens Grundlagen EN ISO 140-1: 1997+A1: 2004 EN 20140-3:

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme

Gutachtliche Stellungnahme Gutachtliche Stellungnahme Nr.: 175 41510 Erstelldatum 06. August 2009 Auftraggeber aluplast GmbH Kunststoffprofile Auf der Breit 2 76227 Karlsruhe Auftrag Gutachtliche Stellungnahme zur Schalldämmung

Mehr

PRÜFINSTITUT. für Bauelemente GmbH. Zweibrücker Str. 217 D Pirmasens

PRÜFINSTITUT. für Bauelemente GmbH. Zweibrücker Str. 217 D Pirmasens DAP-PL-3228.00 PRÜFINSTITUT für Bauelemente GmbH Zweibrücker Str. 217 D-66954 Pirmasens Prüfbericht Seite 1 von 4 Anhang 1 : Prüfung: profine GmbH Trocal Profilsysteme Mülheimer Str. 26 53840 Troisdorf

Mehr

Bestimmung der Luftschalldämmung von Brandschutzsystemen der Fa. OBO Bettermann GmbH & Co.KG

Bestimmung der Luftschalldämmung von Brandschutzsystemen der Fa. OBO Bettermann GmbH & Co.KG Zentrum für akustische und thermische Bauphysik Prüfbericht Nr. 122-007-04P-186a Bestimmung der Luftschalldämmung von Brandschutzsystemen der Fa. OBO Bettermann GmbH & Co.KG Antragsteller: OBO Bettermann

Mehr

Institut für Lärmschutz Kühn + Blickle

Institut für Lärmschutz Kühn + Blickle Beratung-Planung-Messung Expertisen-Entwicklung-Forschung Institut für Lärmschutz Kühn + Blickle dipl. Akustiker SGA Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Akustik Luftschalldämmung von Elementen

Mehr

ITA INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR TECHNISCHE AKUSTIK MBH BERATENDE INGENIEURE VBI

ITA INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR TECHNISCHE AKUSTIK MBH BERATENDE INGENIEURE VBI Max-Planck-Ring 49, 65205 Wiesbaden Telefon 06122/95 61-0, Telefax 06122/95 61-61 E-Mail ita-wiesbaden@ita.de, Internet www.ita.de vom DIBT anerkannte Prüfstelle für die Erteilung allgemeiner bauaufsichtlicher

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 163 32080/Z12 Auftraggeber SAINT-GOBAIN GLASS Deutschland GmbH Viktoriaallee 3-5 Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004 EN ISO

Mehr

PRÜFBERICHT Z 08

PRÜFBERICHT Z 08 AUFGABE Bestimmung des Schalldämm-Maßes nach DIN EN 20 140 Eignungsprüfung I für DIN 4109 PRÜFELEMENT SYSTEM FÜLLUNG Dreh-Kipptür aus armierten PVC-Profilen mit behindertengerechter Bodenschwelle TOPLINE

Mehr

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung M-WRG-S / K. Messung der Schallleistung nach DIN EN ISO Prüfbericht Nr.

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung M-WRG-S / K. Messung der Schallleistung nach DIN EN ISO Prüfbericht Nr. Robert-Koch-Straße 11 82152 Planegg bei München Tel. +49 (89) 8 56 02-0 Fax +49 (89) 8 56 02-111 www.muellerbbm.de Dipl.-Phys. Elmar Schröder Tel. +49 (89) 8 56 02-145 ESchroeder@MuellerBBM.de Dezentrales

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Prüfbericht Nr. 16-001126-PR01 (PB M3-F02-04-de-01) Auftraggeber Produkt Bezeichnung HPZ GmbH Allmend 23 77723 Gengenbach Deutschland Ein Modul einer mobilen Lärmschutzwand Mobile Schallschutzmatte

Mehr

Prüfbericht. Nr vom Schallabsorptionsgrad α s und praktischer Schallabsorptionsgrad α P im Hallraum

Prüfbericht. Nr vom Schallabsorptionsgrad α s und praktischer Schallabsorptionsgrad α P im Hallraum Prüfbericht Nr. 1259-001-10 vom 10.03.2010 Schallabsorptionsgrad α s und praktischer Schallabsorptionsgrad α P im Hallraum Auftraggeber: SCHACO foamtec GmbH Norfer Straße 6 41539 Dormagen Prüfobjekt: Flächenhafte

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 15-002897-PR01 (PB Z07-H01-04-de-03) Auftraggeber Produkt Bezeichnung Außenmaß (b h) Aufbau Gasfüllung Flächengewicht PRESS GLASS SA Nowa Wies Kopalniana

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 165 31468/Z3 Auftraggeber VEKA AG Dieselstraße 8 48324 Sendenhorst Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004 EN 20140-10 : 1992-07

Mehr

Rechenverfahren. DGfM. Schallschutz. SA2 Rechenverfahren Seite 1/7. Kennzeichnung und Bewertung der Luftschalldämmung

Rechenverfahren. DGfM.  Schallschutz. SA2 Rechenverfahren Seite 1/7. Kennzeichnung und Bewertung der Luftschalldämmung Rechenverfahren Kennzeichnung und Bewertung der Luftschalldämmung von Bauteilen Zur allgemeinen Kennzeichnung der frequenzabhängigen Luftschalldämmung von Bauteilen mit einem Zahlenwert wird das bewertete

Mehr

PRÜFBERICHT Z1 + Z3

PRÜFBERICHT Z1 + Z3 AUFGABE Bestimmung des Schalldämm-Maßes nach DIN EN 20 140 Baumusterprüfung nach DIN 52210-03 PRÜFELEMENT SYSTEM Bodendichtung in einem hochschalldämmenden Türelement Schall-Ex L-15/30 ANTRAGSTELLER F.

Mehr

Nr /1. Berichtsdatum 26. Mai Loher Straße Lüdenscheid

Nr /1. Berichtsdatum 26. Mai Loher Straße Lüdenscheid P r ü f b e r i c h t Nr. 162 37013/1 Berichtsdatum 26. Mai 2009 Auftraggeber Eduard Hueck GmbH & Co. KG Loher Straße 9 58511 Lüdenscheid Auftrag Bestimmung des Schalldämm-Maßes R nach DIN EN ISO 140-3:2005-03,

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 163 36489/Z2 Auftraggeber Press-Glas S.A. Nowa Wies Kopalniana 9 Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004 EN ISO 717-1 : 1996+A1:2006

Mehr

Bohle FrameTec Zargensysteme

Bohle FrameTec Zargensysteme www.bohle-group.com Bohle FrameTec Zargensysteme Zargensysteme Bohle FrameTec Dass Bohle jahrzehntelange Glaskompetenz besitzt, beweist das hochwertige Zargensystem FrameTec bereits bei der Montage. Die

Mehr

Nachweis Luft- und Trittschalldämmung von Decken

Nachweis Luft- und Trittschalldämmung von Decken Nachweis Luft- und Trittschalldämmung von Decken Prüfbericht 168 30649/X15+X16 Auftraggeber LIGNOTREND AG Guntenmatte CH-3654 Gunten Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004 EN ISO

Mehr

PRÜFBERICHT SCHALLDÄMMUNG VON DACHKONSTRUKTIONEN UND DACHFLÄCHENFENSTERN MESSUNG NACH DIN EN ISO BEWERTUNG NACH DIN EN ISO 717-1

PRÜFBERICHT SCHALLDÄMMUNG VON DACHKONSTRUKTIONEN UND DACHFLÄCHENFENSTERN MESSUNG NACH DIN EN ISO BEWERTUNG NACH DIN EN ISO 717-1 PRÜFBERICHT SCHALLDÄMMUNG VON DACHKONSTRUKTIONEN UND DACHFLÄCHENFENSTERN MESSUNG NACH DIN EN ISO 140-3 BEWERTUNG NACH DIN EN ISO 717-1 0014.07 P 145/04 GEFÖRDERT DURCH: BUNDESAMT FÜR BAUWESEN UND RAUMORDNUNG

Mehr

SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR über die Messung von Norm-Trittschallpegeln im Bürogebäude Luisenstraße in Herford

SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR über die Messung von Norm-Trittschallpegeln im Bürogebäude Luisenstraße in Herford SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR. 29413-1.001 über die Messung von Norm-Trittschallpegeln im Bürogebäude Luisenstraße in 32052 Herford Auftraggeber: DW Systembau Werk BRESPA Schneverdingen Stockholmer Str.

Mehr

P r ü f b e r i c h t Nr /V04

P r ü f b e r i c h t Nr /V04 P r ü f b e r i c h t Nr. 172 35425/V04 Berichtsdatum 07. April 2008 Auftraggeber Reinverbund GmbH Kiefernhainweg 96 I-39026 Prad am Stilfserjoch Italien Auftrag Bestimmung des Schalldämm-Maßes R nach

Mehr

Ermittlung der Trittschallminderung an Balkonplatten mit Wärmedämmelementen Schöck Isokorb Typ QXT

Ermittlung der Trittschallminderung an Balkonplatten mit Wärmedämmelementen Schöck Isokorb Typ QXT Forschung und Entwicklungsgemeinschaft für Bauphysik e. V. An der Hochschule für Technik Stuttgart Prof. Dr.-Ing. H.M. Fischer Bericht Nr. FEB/FS 52-2/08-rev Ermittlung der Trittschallminderung an Balkonplatten

Mehr

Nachweis Fugenschalldämmung von Bodendichtungen

Nachweis Fugenschalldämmung von Bodendichtungen Nachweis Fugenschalldämmung von Bodendichtungen Prüfbericht 167 27718/1 Auftraggeber F. Athmer OHG Rönkhauser Str. 9 59757 Arnsberg Grundlagen ift Richtlinie SC-01/2 Bestimmung des Fugenschalldämm- Maßes

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 161 33928 / Z7 Auftraggeber EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 163 35383/Z4 Auftraggeber PILKINGTON IGP Sp. z o.o ul.portowa 24 27-600 Sandomierz Polen Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 16141541/ Z1 Auftraggeber REHAU AG + Co. Verwaltung Erlangen Ytterbium 4 91058 Erlangen-Eltersdorf Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004

Mehr

SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR

SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR. 214575-01.03 über die Messung der Wasserprallgeräusche verschiedener bodenbündiger Duschelemente der Firma Wedi GmbH, Hollefeldstraße 42 in 48282 Emsdetten nach DIN 4109 Datum:

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht Nr. 14-004283-PR01 (PB 1-A01-04-de-01) Auftraggeber heroal-johann Henkenjohann GmbH & Co. KG Österwieher Str. 80 33415 Verl Deutschland Grundlagen EN

Mehr

Messung der Schallabsorption im Hallraum gemäß EN ISO parasilencio Akustiknutpaneele Typ Prüfbericht VOL0309

Messung der Schallabsorption im Hallraum gemäß EN ISO parasilencio Akustiknutpaneele Typ Prüfbericht VOL0309 FACH HOCHSCHULE LÜBECK University of Applied Sciences Prof. Dr. Jürgen Tchorz Mönkhofer Weg 239 23562 Lübeck T +49 451 300-5240 F +49 451 300-5477 tchorz@fh-luebeck.de Messung der Schallabsorption im Hallraum

Mehr

Prüfbericht DEK Messung der Schallabsorption im Hallraum gemäß EN ISO

Prüfbericht DEK Messung der Schallabsorption im Hallraum gemäß EN ISO INSTITUT FÜR AKUSTIK Im Technologischen Zentrum an der Fachhochschule Lübeck VMPA anerkannte Sachverständige Schallschutzprüfstelle für DIN 4109 VMPA-SPG-143-97-SH Mönkhofer Weg 239 23562 Lübeck Tel.:

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme Nr PR02 (GAS-C02-04-de-01) zum Nachweis vom Luftschalldämmung von Bauteilen

Gutachtliche Stellungnahme Nr PR02 (GAS-C02-04-de-01) zum Nachweis vom Luftschalldämmung von Bauteilen Gutachtliche Stellungnahme Nr. 13-001634-PR02 (GAS-C02-04-de-01) zum Nachweis 162 36141 vom 6.10.2008 Reinaerdt Türen GmbH Koppelweg 3 26683 Saterland Deutschland Grundlagen EN ISO 10140-2 : 2010 EN ISO

Mehr

Zusammenfassender Prüfbericht und Stellungnahme

Zusammenfassender Prüfbericht und Stellungnahme Zusammenfassender Prüfbericht und Stellungnahme Zur Luftschalldämmung von Bauteilen Nr. 11-000845-PR03 (GAS-A01-04-de-01) Produkt Kunststoffprofile 76227 Karlsruhe Deutschland Einfachfenster, einflügelig

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme

Gutachtliche Stellungnahme Gutachtliche Stellungnahme Nr.: 13-001100-PR01 (GAS-A01-04-de-01) Erstelldatum 05. Juni 2013 Auftraggeber aluplast GmbH Kunststoffprofile Auf der Breit 2 76227 Karlsruhe Deutschland Auftrag Gutachtliche

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Prüfbericht Nr. 11-000246-PR03 (PB Z06-A01-04-de-01) Fieger Lamellenfenster GmbH Auf der Aue 10 69488 Birkenau Deutschland Grundlagen EN ISO 10140-1 : 2010 EN ISO 10140-2 : 2010 EN ISO 717-1 :

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite. 1. Allgemeine Bestimmungen Messtechnik Mess- und Auswertevorschriften Messergebnisse 6

Inhaltsverzeichnis Seite. 1. Allgemeine Bestimmungen Messtechnik Mess- und Auswertevorschriften Messergebnisse 6 Prüfzeugnis, Prüfnummer A9516-I 18.12.2009 GRANER + PARTNER Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeine Bestimmungen 3 2. Systembeschreibung des Prüfmaterials 3 3. Prüfung der Schalldämmung 4 4. Messtechnik

Mehr

SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR

SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR SCHALLTECHNISCHER BERICHT NR. 213287-01.02 zur Messung der Wasserprallgeräusche an einem bodenbündigen Duschelement der Kermi GmbH, Pankofen-Bahnhof 1, 94447 Platting Datum: 13.01.2014 Auftraggeber: Kermi

Mehr

Reinhold-Würth-Straße Künzelsau-Gaisbach. Prüfinstitut GmbH Brückenstraße Winnenden

Reinhold-Würth-Straße Künzelsau-Gaisbach. Prüfinstitut GmbH Brückenstraße Winnenden Auftraggeber: Adolf Würth GmbH & Co. KG Reinhold-Würth-Straße 12-17 74653 Künzelsau-Gaisbach Auftragnehmer: Schalltechnisches Entwicklungsund Prüfinstitut GmbH Brückenstraße 9 71364 Winnenden Stellungnahme

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 163 35614/Z9 Auftraggeber Bundesverband Flachglas e. V. Mülheimer Str. 1 53840 Troisdorf Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3 :1995+A1:2004

Mehr

Reinhold-Würth-Straße Künzelsau-Gaisbach. Prüfinstitut GmbH Brückenstraße Winnenden

Reinhold-Würth-Straße Künzelsau-Gaisbach. Prüfinstitut GmbH Brückenstraße Winnenden Auftraggeber: Adolf Würth GmbH & Co. KG Reinhold-Würth-Straße 12-17 74653 Künzelsau-Gaisbach Auftragnehmer: Schalltechnisches Entwicklungsund Prüfinstitut GmbH Brückenstraße 9 71364 Winnenden Stellungnahme

Mehr

Bericht. Geräuschmessungen an einem Drucker des Typs HL-5380DN der Firma Brother. Brother International GmbH Im Rosengarten 14

Bericht. Geräuschmessungen an einem Drucker des Typs HL-5380DN der Firma Brother. Brother International GmbH Im Rosengarten 14 G.-Nr. SEGB/849/1998 A.-Nr. 8105081647 Datum 11.11.2008 Zeichen Ov TÜV NORD GmbH & Co. KG Geschäftsstelle Essen Bereich Engineering Abteilung Gebäudetechnik Langemarckstraße 20 45141 Essen Tel.: 0201/825-3462

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Wänden

Nachweis Luftschalldämmung von Wänden Nachweis Prüfbericht Nr. 11-003577-PR01 (PB V11-F02-04-de-02) LIGNOTREND Produktions GmbH Landstr. 25 79809 Weilheim - Bannholz Deutschland Grundlagen EN ISO 10140-1 : 2010 EN ISO 10140-2 : 2010 EN ISO

Mehr

Vorhang Echosamt Verdi Firma TÜCHLER

Vorhang Echosamt Verdi Firma TÜCHLER Müller-BBM GmbH Robert-Koch-Straße 11 82152 Planegg / München Telefon +49 (89) 85602-0 Telefax +49 (89) 85602-111 www.muellerbbm.de Jan-Lieven Moll Telefon +49(89)85602-144 Jan-Lieven.Moll@MuellerBBM.de

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Prüfbericht Nr. 14-001743-PR01 (PB Z21-A01-04-de-01) Auftraggeber Produkt Bezeichnung Wiegand Fensterbau Feldstr. 10 35116 Hatzfeld-Holzhausen Deutschland Einfachfenster, einflügelig dw-plus integral

Mehr

ITA INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR TECHNISCHE AKUSTIK MBH BERATENDE INGENIEURE VBI

ITA INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR TECHNISCHE AKUSTIK MBH BERATENDE INGENIEURE VBI Max-Planck-Ring 49, 65205 Wiesbaden Telefon 06122/95 61-0, Telefax 06122/95 61-61 E-Mail ita-wiesbaden@ita.de, Internet www.ita.de von DIBT und VMPA anerkannte Prüfstelle Messstelle nach 26 BImSchG für

Mehr

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Prüfbericht 10-001176-PB02-K06-04-de-1 Auftraggeber Athmer OHG Sophienhammer 59757 Arnsberg Grundlagen ift Richtlinie SC-01 Bestimmung des Fugenschalldämm- Maßes

Mehr

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Prüfbericht 13-003453-PR01 (PB 1-K05-04-de-01)* Berichtsdatum 24.09.2014 Auftraggeber Fischer Italia s.r.l. Corso Stati Uniti 25 35127 Padova PD Italien Auftrag

Mehr

Bestimmung der Fugenschalldämmung in Anlehnung an DIN (Baumusterprüfung) Fugen mit vorkomprimiertem Dichtband mit der Produktbezeichnung

Bestimmung der Fugenschalldämmung in Anlehnung an DIN (Baumusterprüfung) Fugen mit vorkomprimiertem Dichtband mit der Produktbezeichnung Prüfbericht Nr. 169 17136/1 Fenster Türen Fassaden Werkstoffe Zubehör Berichtsdatum 9. September 1996 Auftraggeber illbruck Bau-Produkte GmbH u. Co.KG Burscheider Straße 454 51367 Leverkusen Auftrag Bestimmung

Mehr

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Prüfbericht Nr. 15-001945-PR01 PB Z3-K08-04-de-01 Auftraggeber Theo Förch GmbH & Co. KG Theo-Förch-Str. 11 74196 Neuenstadt Deutschland Grundlagen ift Richtlinie

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme 175 29313/1 vom 18. Januar 2005 zu den in den Grundlagen genannten Prüfberichten der Luftschalldämmung von Bauteilen Auftraggeber roma Rolladensysteme GmbH Ostpreußenstraße 9

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme

Gutachtliche Stellungnahme Gutachtliche Stellungnahme Nr.: 11-000845-PR06 (GAS-A01-04-de-03) Diese Stellungnahme ist eine Revision der Stellungnahme Nr. 11-000845-PR06 (GAS-A01-04-de-02) vom 15. Juni 2012 Erstelldatum 27. Juni 2012

Mehr

SCHALLDÄMMUNG AM FENSTER DIPL.-ING. (FH) Olaf Rolf, REHAU AG + Co

SCHALLDÄMMUNG AM FENSTER DIPL.-ING. (FH) Olaf Rolf, REHAU AG + Co SCHALLDÄMMUNG AM FENSTER DIPL.-ING. (FH) Olaf Rolf, REHAU AG + Co Gliederung Begriffe aus der Akustik Kennzeichnende Größen für das Schalldämm-Maß eines Fensters Die Einflussgrößen auf die Schalldämmung

Mehr

Innovative Schallmesstechnik

Innovative Schallmesstechnik Innovative Schallmesstechnik Bauakustik Schallleistung Monitoring Testsysteme DAkkS Kalibrierlabor für Schallpegelmesser / Messmikrofone / Kalibratoren / Pistonphone Begriffe: Raumakustik / Bauakustik

Mehr

BAUAKUSTISCHER PRÜFBERICHT

BAUAKUSTISCHER PRÜFBERICHT wärme feuchte schall BAUAKUSTISCHER PRÜFBERICHT Gz. 07A0017L REDBLOC-Fertigwandelement - Schalllängsleitungsprüfung Ziegelwerk Pichler Wels Ges.m.b.H. Eferdinger Straße 175 4600 Wels Leonding, 14.05.2008

Mehr

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung M-WRG-S / K. Schalldämmung und Schallabstrahlung der Lüftungsgeräte. Bericht Nr.

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung M-WRG-S / K. Schalldämmung und Schallabstrahlung der Lüftungsgeräte. Bericht Nr. Robert-Koch-Straße 11 82152 Planegg bei München Tel. +49 (0)89 85602-0 Fax +49 (0)89 85602-111 www.muellerbbm.de Dipl.-Phys. Elmar Schröder Tel. +49 (0)89 85602-145 ESchroeder@MuellerBBM.de Dezentrales

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht Nr. 10-001514-PR05 (PB05 Z8-E01-04-de-03) Auftraggeber BeClever Sp. z o.o. Ul. Malinowa 1 62-300 Wrzesnia Polen Produkt Rollladen-Aufsatzkasten Bezeichnung

Mehr

Konstruktion Technik Details. Trennwand System Glasline

Konstruktion Technik Details. Trennwand System Glasline Konstruktion Technik Details Trennwand 2 Konstruktion Technik Konstruktion Ganzglas Bauweise Wanddicke 22-28 mm Glaswand 1 Die konsequente Fortsetzung von transparenten Gebäudehüllen im Innenbereich wird

Mehr

PRÜFBERICHT FORSCHUNGSARBEIT SCHALLSCHUTZ ZWISCHEN REIHENHÄUSERN MIT UNVOLLSTÄNDIGER TRENNUNG MESSUNG DER LUFTSCHALLDÄMMUNG NACH DIN EN ISO 140-4

PRÜFBERICHT FORSCHUNGSARBEIT SCHALLSCHUTZ ZWISCHEN REIHENHÄUSERN MIT UNVOLLSTÄNDIGER TRENNUNG MESSUNG DER LUFTSCHALLDÄMMUNG NACH DIN EN ISO 140-4 PRÜFBERICHT FORSCHUNGSARBEIT SCHALLSCHUTZ ZWISCHEN REIHENHÄUSERN MIT UNVOLLSTÄNDIGER TRENNUNG MESSUNG DER LUFTSCHALLDÄMMUNG NACH DIN EN ISO 140-4 MESSUNG DER TRITTSCHALLDÄMMUNG NACH DIN EN ISO 140-7 MESSUNG

Mehr

Geräuschverhalten eines Duschsystems im Prüfstand

Geräuschverhalten eines Duschsystems im Prüfstand Bauaufsichtlich anerkannte Stelle für Prüfung, Überwachung und Zertifizierung Zulassung neuer Baustoffe, Bauteile und Bauarten Forschung, Entwicklung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten der Bauphysik

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL 11344 01 00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 19.06.2017 bis 18.06.2022 Ausstellungsdatum: 19.06.2017 Urkundeninhaber:

Mehr

Mozartsiedlung - St. Johann

Mozartsiedlung - St. Johann Mozartsiedlung - St. Johann LUFTSCHALLSCHUTZMESSUNG ING. HANS LANG GMBH Gutachten Ing. Hans Lang Gesellschaft mbh Alte Landstraße 44 6123 Terfens Kolsass, 16. August 2010 Dipl.-Physiker Univ. Hannes Oberdanner

Mehr

Messung der Schnellepegeldifferenz nach dem Tonpilzverfahren und der DIN EN ISO

Messung der Schnellepegeldifferenz nach dem Tonpilzverfahren und der DIN EN ISO Müller-BBM GmbH Robert-Koch-Str. 11 82152 Planegg bei München Telefon +49(89)85602 0 Telefax +49(89)85602 111 www.muellerbbm.de B. Sc. Nils Gollub Telefon +49(89)85602 3457 Nils.Gollub@mbbm.com 17. November

Mehr

blaugelb 2K Montageschaum Easysystem Klasse 39 g/l (10 mm Fuge) 32 g/l (20 mm Fuge

blaugelb 2K Montageschaum Easysystem Klasse 39 g/l (10 mm Fuge) 32 g/l (20 mm Fuge Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Prüfbericht Nr. 15-003865-PR02 (PB-K05-04-de-01) Auftraggeber Meesenburg Großhandel KG Niederlassung Stuttgart Westerallee 162 24941 Flensburg Deutschland Produkt

Mehr

Klasse C4 / B4. Klasse E 1200

Klasse C4 / B4. Klasse E 1200 Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit Prüfbericht 102 38404 U Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial Ernst Schweizer AG Bäumlimattstrasse

Mehr

Einflügeliges Drehkippfenster Schüco AWS 70.HI, flächenbündig 1478 mm x 1878 mm Aluminium-Kunststoff-Verbundprofile

Einflügeliges Drehkippfenster Schüco AWS 70.HI, flächenbündig 1478 mm x 1878 mm Aluminium-Kunststoff-Verbundprofile Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit Prüfbericht 102 30951/2 Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial SCHÜCO International KG Karolinenstraße

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 403 26056/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Fieger Lamellenfenster GmbH Industriestr. 38 69509 Mörlenbach Lamellenfenster mit Isolierverglasung FIEGER

Mehr

Schalldämmung von Hebeschiebetüren Praxiserfahrung aus dem ift

Schalldämmung von Hebeschiebetüren Praxiserfahrung aus dem ift ift Rosenheim Praxiserfahrung aus dem ift 1 Einführung Hebe-Schiebetüren werden schon seit vielen Jahren im Bauwesen als Außenbauteile in der Fassade eingesetzt, oftmals aus architektonischen Gründen,

Mehr

MFPA Leipzig GmbH Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Baustoffe, Bauprodukte und Bausysteme

MFPA Leipzig GmbH Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Baustoffe, Bauprodukte und Bausysteme VMPA-anerkannte Prüfsteile nach DIN 419 VMPA-SPG-129-97 -SN Messstelle nach 29b BlmSchG MFPA Leipzig GmbH Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Baustoffe, Bauprodukte und Bausysteme Geschäftsbereich

Mehr

Bericht. über die akustischen Eigenschaften des Messplatzes. Sonnenhamerstraße 55 D Aresing

Bericht. über die akustischen Eigenschaften des Messplatzes. Sonnenhamerstraße 55 D Aresing TÜV SÜD Industrie Service GmbH according to 2000/14/EC Bericht über die akustischen Eigenschaften des Messplatzes Datum: 2010-07-15 Unsere Zeichen: IS-ATC2-MUC/fle Bericht Nr. TR.600007836.001.10 Auftraggeber:

Mehr

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung der Serie M-WRG mit Montageset U² und Standardfassadenabschluss

Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung der Serie M-WRG mit Montageset U² und Standardfassadenabschluss Müller-BBM GmbH Robert-Koch-Str. 11 82152 Planegg bei München Telefon +49(89)85602 0 Telefax +49(89)85602 111 www.muellerbbm.de M. Eng. Philipp Meistring Telefon +49(89)85602 228 Philipp.Meistring@mbbm.com

Mehr

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen

Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Nachweis Fugenschalldämmung von Füllstoffen Prüfbericht 167 43712 Auftraggeber Adolf Würth GmbH & Co. KG Reinhold-Würth-Straße 12-17 74653 Künzelsau Produkt Montageschaum Isocyanatfrei Bezeichnung Dämmstoff

Mehr

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Systembeschreibung Holz Inhalt Vorbemerkungen I. Allgemeines II. Systembeschreibung 1. Systemgegenstand

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht Nr. 14-000008-PR03 (PB Z1011-E01-04-de-01) Auftraggeber PORTOS ul. Zlota 71 62-800 Kalisz Polen Grundlagen EN ISO 10140-1: 2010 + A1: 2012 EN ISO 10140-2:

Mehr

Schalltechnische Prüfstandsmessungen der Schöck Tronsole Typ F und Schöck Tronsole Typ B zur Treppenlaufentkopplung

Schalltechnische Prüfstandsmessungen der Schöck Tronsole Typ F und Schöck Tronsole Typ B zur Treppenlaufentkopplung Auftraggeber: Schöck Bauteile GmbH Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Auftragnehmer: STEP GmbH Brückenstraße 9 71364 Winnenden Gutachten 91308-03 Schalltechnische Prüfstandsmessungen der Schöck Tronsole

Mehr

System 1500 Brandschutz

System 1500 Brandschutz System 1500 Brandschutz Ausschreibungstexte Pos Beschrieb Einheit Menge Preis/ Stk Betrag 1 Glastrennwand Brandschutz, Einfachglas 1.1 Glastrennwand EI30, Einfachglas, 38 db VKF Z 16610 Einfach verglast

Mehr

Bauphysik in der Praxis

Bauphysik in der Praxis Seite 1 von 7 Dipl.-Ing. (FH) Bernd Saß ift Rosenheim ift Schallschutzzentrum Anforderungen an Schall- und Wärmedämmung am Bau 1 Einleitung Bei der Planung von Gebäuden sind in Abhängigkeit der Nutzung

Mehr

Messprotokoll über die Durchführung von Schallpegelmessungen Kompetenz. Sicherheit. Qualität. Heslerhof Isny/Sommersbach

Messprotokoll über die Durchführung von Schallpegelmessungen Kompetenz. Sicherheit. Qualität. Heslerhof Isny/Sommersbach Messprotokoll über die Durchführung von Schallpegelmessungen Kompetenz. Sicherheit. Qualität. Anlage: Rührwerk Paddelgigant DAP-PL-2885.99 DAP-IS-2886.00 DAP-PL-3089.00 DAP-IS-2722.03 DPT-ZE-3510.00 ZLS-ZE-219/99

Mehr