Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!"

Transkript

1 Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!

2 Buchführung mit digitalen Belegen Zeitachse heute Ablage des Unternehmens Prozess im Unternehmen für die Steuerkanzlei bei digitalem Belegaustausch Prozess im Unternehmen Ablage des Unternehmens für die Kanzlei digitale Belegbilder elektronische Bankkontenumsätze Schnittstellendaten

3 Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden? die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten? weniger Papier hin und her bewegen? Ihre Zinsbelastung reduzieren? schneller einen Blick auf die Lage Ihres Unternehmens haben? mehr Zeit haben für Ihr Unternehmen oder auch die Familie? Dann haben wir jetzt ein Angebot für Sie zur Buchführung mit Zukunft!

4 Buchführung heute Zeitachse heute Prozess im Unternehmen für die Steuerkanzlei Ablage des Unternehmens

5 Der Einstieg für Sie Unternehmen DATEV Kanzlei Belege senden Belege speichern Buchführung und Auswertung digitales Belegarchiv und Auswertungen (Fax/ ) Fax / PC Belegverwaltung online Buchführung in der Kanzlei

6 Was können wir Ihnen dadurch bieten? weniger Aufwand für den Belegaustausch top-aktuelle Buchführung tägliche oder wöchentliche Offene-Posten-Liste Entlastung beim Mahnen und Zahlen Mahnvorschläge, Mahnbriefe Überwachen von Fälligkeiten, Zahlungsvorschläge Weniger Zinsaufwand, Vermeiden von Forderungsausfällen jederzeit top-aktuelle Unterlagen für die Bank und unser Unternehmer-Informationssystem: Top-Infos Umsatz, Kosten, Liquidität, Kunden und Lieferanten

7 Unternehmer-Informationssystem Zusammenfassung, Erfolg, Liquidität, Privat/Kapital, Top 10-Kunden, Top 10Lieferanten, Hochrechnung, Plan/Ist-Vergleich

8 Vermeiden von Forderungsausfällen Unternehmen, Jahresumsatz 800 T 8% Umsatzrendite = 64 T Gewinn 2% Forderungsausfall = 16 T Blick in Ihr Unternehmen: Nutzen Sie den Forderungsausfallrechner um die Daten für Ihr Unternehmen zu ermitteln. erwarteter Jahresumsatz angestrebter Gewinn erwarteter Forderungsausfall daraus ergibt sich eine Umsatzrendite von ausgleichender Gewinn 8,00 % Gewinn + Forderungsausfall dafür erforderlicher Mehrumsatz um Forderungsausfall ausgleichen zu können zu erwirtschaftender Gesamtumsatz

9 Weniger Zinsaufwand Unternehmen, Jahresumsatz 800 T Kalkuliertes Zahlungsziel = 30 Tage 8% Umsatzrendite = 64 T Gewinn Tatsächliches Zahlungsziel = 43,2 Tage 2% Forderungsausfall = 16 T Umsatzerlöse Forderungen aus Lieferung und Leistung Kalkuliertes Zahlungsziel 30 Tage Tatsächliches Zahlungsziel 43,2 Tage verbleibende Forderungen Verminderung der Forderungen Kontokorrent-Zinssatz p. a. 12,00 % bisheriger Aufwand aus Kontokorrentzins verbleibender Aufwand aus Kontokorrentzins Verringerung des Zinsaufwandes pro Jahr 3.360

10 Unternehmen online Ihr Informationsportal Unternehmen DATEV Kanzlei Belege senden Unternehmen online aktuelle Buchhaltung Scan Belegerfassung Ausgangsrechnungen Eingangsrechnungen Kasse digitales Belegarchiv Zahlungen erstellen Auswertungen einsehen Scanner bzw. Fax / PC midentity Buchführung in der Kanzlei

11 Unternehmen online Ihr Informationsportal

12 Kassenbuch online

13 Belegverwaltung online

14 Rechnungseingangsbuch und Zahlungsverkehr online einfache Erfassung und sofortige Bereitstellung zum Buchen und...

15 Rechnungseingang und Zahlungsverkehr online... Überweisung auf Knopfdruck

16 Weitere Vorteile mit Unternehmen online digitales Belegarchiv (Langzeit) für Archivierung und Suche weiterführende Anwendungen (Kassenbuch, Rechnungsbücher, Zahlungsverkehr) Informations- und Kommunikationsplattform 7 Tage x 24 Stunden zwischen Unternehmen und Kanzlei ortsunabhängiger Zugriff auf Belege und Auswertungen von jedem Internet-Zugang und das alles mit der bekannten und bewährten DATEVSicherheit

17 Ihr Service-Center Buchführung Controlling (Banken-Reporting) Ermittlung der kurzfristigen Liquiditätsbedarfe Überwachung und Optimierung Zahlungsziele. Vorbereitung Bankengespräch Dienstleistungen Dienstleistungen Lieferantenmanagement Buchführung plus (Forderungen) (Verbindlichkeiten) Erstellen von Mahnvorschlägen und Mahnungen (3 Mahnstufen) Transparente Dokumentation Rechnungsausgangsliste Zahlungseingangsliste elektronische Belegaufbewahrung Chef-Informationen zu Offenen Posten Mahnvorschlagsliste (wöchentlich) Risikobewertung Kunden (Monat) ABC-Analyse Kunden (Quartal) zeitnahes Buchen von Kundenrechnungen Laufende Überwachung Offene Posten + Verbuchung Zahlungen Chef-Informationen zu Offenen Posten Offene Posten-Liste (wöchentlich) Erstellen von Zahlungsvorschlägen und Ausführung nach Freigabe Transparente Dokumentation Rechnungseingangsliste Zahlungsvorschlagsliste Zahlungsausgangsliste elektronische Belegaufbewahrung Chef-Informationen zu Offenen Posten Analyse Zahlungsziele (Quartal) ABC-Analyse Lieferanten (Quartal) zeitnahes Buchen von Lieferantenrechnungen Laufende Überwachung der Fälligkeiten Chef-Informationen zu Offenen Posten Offene Posten-Liste (wöchentlich) Elektronisches Belegarchiv Kundenmanagement (Zugriff per Internet und SmartCard auf das DATEV-RZ) Erfolgsmanagement (Unternehmer-Informationssystem)

18 Ihr Service-Center Buchführung Controlling (Banken-Reporting) Ermittlung der kurzfristigen Liquiditätsbedarfe Überwachung und Optimierung Zahlungsziele. Vorbereitung Bankengespräch Dienstleistungen Dienstleistungen Lieferantenmanagement Buchführung plus (Forderungen) (Verbindlichkeiten) Erstellen von Mahnvorschlägen und Mahnungen (3 Mahnstufen) Transparente Dokumentation Rechnungsausgangsliste Zahlungseingangsliste elektronische Belegaufbewahrung Chef-Informationen zu Offenen Posten Mahnvorschlagsliste (wöchentlich) Risikobewertung Kunden (Monat) ABC-Analyse Kunden (Quartal) zeitnahes Buchen von Kundenrechnungen Laufende Überwachung Offene Posten + Verbuchung Zahlungen Chef-Informationen zu Offenen Posten Offene Posten-Liste (wöchentlich) Erstellen von Zahlungsvorschlägen und Ausführung nach Freigabe Transparente Dokumentation Rechnungseingangsliste Zahlungsvorschlagsliste Zahlungsausgangsliste elektronische Belegaufbewahrung Chef-Informationen zu Offenen Posten Analyse Zahlungsziele (Quartal) ABC-Analyse Lieferanten (Quartal) zeitnahes Buchen von Lieferantenrechnungen Laufende Überwachung der Fälligkeiten Chef-Informationen zu Offenen Posten Offene Posten-Liste (wöchentlich) Elektronisches Belegarchiv Kundenmanagement (Zugriff per Internet und SmartCard auf das DATEV-RZ) Erfolgsmanagement (Unternehmer-Informationssystem)

19 unser Angebot für Sie - wir nehmen uns Zeit Basis-Paket Erweitertes BasisPaket Planung & Controlling Paket aktuelle Buchführung aktuelle Buchführung OPOS Belegarchiv aktuelle Buchführung + Kunden- und/oder Lieferantenmanagement + + Kunden- und/oder Lieferantenmanagement Erfolgsmanagement Controlling

20 unser Angebot für Sie - wir nehmen uns Zeit Basis-Paket Erweitertes BasisPaket Planung & Controlling Paket aktuelle Buchführung aktuelle Buchführung OPOS Belegarchiv aktuelle Buchführung + Kunden- und/oder Lieferantenmanagement + + Kunden- und/oder Lieferantenmanagement Erfolgsmanagement Controlling

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden? die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten? weniger

Mehr

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time!

Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Buchführung mit Zukunft Alles Digital und Just-in-time! Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden? die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten? weniger

Mehr

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten weniger

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

R. Lückel u. Partner KG

R. Lückel u. Partner KG R. Lückel u. Partner KG Buchführung mal anders Belege faxen oder scannen, abheften, fertig. Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht www.lueckel-partner-stb.de Folie 2 Einleitung Buchführung mal anders

Mehr

Warum kompliziert wenn es auch einfach geht?

Warum kompliziert wenn es auch einfach geht? Ihr Logo Der Weg zum digitalen Finanzmanagement Der Weg zum digitalen Finanzmanagement Warum kompliziert wenn es auch einfach geht? Ihr Logo Wollten Sie schon immer die Abwicklung Ihrer Buchführung einfacher

Mehr

Digitale Buchführung. bfd-online-seminar Donnerstag, 8. Oktober 2009. Ulrike Eberhardt Steuerberaterin. Stefan Wache bfd

Digitale Buchführung. bfd-online-seminar Donnerstag, 8. Oktober 2009. Ulrike Eberhardt Steuerberaterin. Stefan Wache bfd Digitale Buchführung bfd-online-seminar Donnerstag, 8. Oktober 2009 15:00 16:00 Uhr Referentin: Ulrike Eberhardt Steuerberaterin Moderation: Stefan Wache bfd Herzlich willkommen! Die ganze Welt der bfd-services

Mehr

Digitale Buchführung. bfd-online-seminar Donnerstag, 8. Oktober 2009. Ulrike Eberhardt Steuerberaterin. Stefan Wache bfd

Digitale Buchführung. bfd-online-seminar Donnerstag, 8. Oktober 2009. Ulrike Eberhardt Steuerberaterin. Stefan Wache bfd Digitale Buchführung bfd-online-seminar Donnerstag, 8. Oktober 2009 15:00 16:00 Uhr Referentin: Ulrike Eberhardt Steuerberaterin Moderation: Stefan Wache bfd Herzlich willkommen! Die ganze Welt der bfd-services

Mehr

1. Abwicklung der Finanzbuchführung mit digitalen Belegen. Mandant:

1. Abwicklung der Finanzbuchführung mit digitalen Belegen. Mandant: 1. Abwicklung der Finanzbuchführung mit digitalen Belegen Mandant: Ziel Aktuellere Erstellung und Auswertung Ihrer Finanzbuchführung durch zeitnahe digitale Bereitstellung Ihrer Buchungsbelege. Ihre Vorteile

Mehr

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen Ihre Referenten: Jens Fritsche, Knut Mater Agenda Bekannte Arbeitsweise in vielen Unternehmen Arbeitsabläufe verbessern mit DATEV Unternehmen online

Mehr

bei DATEV Elektronischer Geschäftsverkehr effizienter Datenaustausch mit DATEV-Lösungen Beratungsprozesse und Abläufe optimieren 1

bei DATEV Elektronischer Geschäftsverkehr effizienter Datenaustausch mit DATEV-Lösungen Beratungsprozesse und Abläufe optimieren 1 Willkommen bei DATEV Elektronischer Geschäftsverkehr effizienter Datenaustausch mit DATEV-Lösungen 24.02.2010 Beratungsprozesse und Abläufe optimieren 1 Referentin Annett Kraut Rechnungswesen und Unternehmensmarkt

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsfrühstück. Moderne Buchführung Neue Wege seine Zahlen im Griff zu behalten!

HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsfrühstück. Moderne Buchführung Neue Wege seine Zahlen im Griff zu behalten! HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsfrühstück Moderne Buchführung Neue Wege seine Zahlen im Griff zu behalten! Ablauf 1. 08:00 08:30 Uhr Moderne Buchführung Referent Andreas Guthier 2. 08:30 09:00 Uhr Planung

Mehr

Jutta Wimmer und Prof. Dr. Peter Schlieper: Verbesserung der Unternehmensführung durch optimierte Lohn- und Finanzbuchhaltung 28.10.

Jutta Wimmer und Prof. Dr. Peter Schlieper: Verbesserung der Unternehmensführung durch optimierte Lohn- und Finanzbuchhaltung 28.10. Jutta Wimmer und Prof. Dr. Peter Schlieper: Verbesserung der Unternehmensführung durch optimierte Lohn- und Finanzbuchhaltung Teil 2: Digitalisierung der Buchführung Unternehmen-Online 28.10.2010 Schustergasse

Mehr

Aufbau einer digitalen Komplettlösung im Rechnungswesen und Controlling für das gesamte Franchisesystem

Aufbau einer digitalen Komplettlösung im Rechnungswesen und Controlling für das gesamte Franchisesystem Aufbau einer digitalen Komplettlösung im Rechnungswesen und Controlling für das gesamte Franchisesystem 1 Schnittstellennutzung Im kaufmännischen Bereich des Unternehmens vorhandene Daten können in Unternehmen

Mehr

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen. Ihr Referent:

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen. Ihr Referent: So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen Ihr Referent: Agenda Vorstellung der Kanzlei Digitalisierung Zukunftsvision oder gängige Praxis? Unternehmen online Die Organisationslösung für Unternehmen

Mehr

kolleg Vorträge Diskussionen Seminare

kolleg Vorträge Diskussionen Seminare kolleg Vorträge Diskussionen Seminare Rechnungswesen aktuell Buchführung mit Zukunft für Unternehmen Referenten: Fritz Fink, Steuerberater RWT REVISION UND WIRTSCHAFTSTREUHAND GMBH Jutta Bieler, Betriebswirtin

Mehr

Buchführung digital Anforderungen meistern Vorteile nutzen

Buchführung digital Anforderungen meistern Vorteile nutzen Buchführung digital Anforderungen meistern Vorteile nutzen Klaus Büchsenschütz (Wirtschaftsprüfer/Steuerberater) Christiane Horn (Steuerberaterin) DWAZ Wirtschaftskanzlei Bringmann & Partner mbb Wirtschaftsprüfer

Mehr

Kanzleientwicklungsdialog, Stand 04 11, DATEV Seite 1 von 6

Kanzleientwicklungsdialog, Stand 04 11, DATEV Seite 1 von 6 Wie verkaufen Sie Ihrem Mandanten eine Kontokorrentbuchführung? Hohe Kontokorrentzinsen sind eventuell ein Indiz dafür, dass Ihr Mandant keinen Überblick über die Zahlungsein- und -ausgänge in seinem Unternehmen

Mehr

Digitale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Steuerberatern STEINBEIS UNTERNEHMERFORUM 2017

Digitale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Steuerberatern STEINBEIS UNTERNEHMERFORUM 2017 Digitale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Steuerberatern STEINBEIS UNTERNEHMERFORUM 2017 SMT 2015 www.scmt.com Digitale Zusammenarbeit in Kaufmännischen Prozessen Steuerberater Lieferant Unternehmer

Mehr

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen Buchführung mit digitalen Belegen Agenda Bekannte Arbeitsweise in vielen Unternehmen Arbeitsabläufe verbessern mit DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online die Lösung für Ihre kaufmännischen Unternehmensprozesse

Mehr

Liquidität sichern Forderungsmanagement effektiv unterstützt vom Steuerberater

Liquidität sichern Forderungsmanagement effektiv unterstützt vom Steuerberater Liquidität sichern Forderungsmanagement effektiv unterstützt vom Steuerberater Insolvenz Handlungsspielraum Referent: Aufwand Liquiditätsmangel Dipl. ing.agrar Stefan Rotmann DATEV eg Leistungsrückgang

Mehr

Ralf Baumann. Tim Kohler. Dipl.- Betriebswirt. Steuerberater. Dipl.- Betriebswirt

Ralf Baumann. Tim Kohler. Dipl.- Betriebswirt. Steuerberater. Dipl.- Betriebswirt Ralf Baumann Dipl.- Betriebswirt Steuerberater Tim Kohler Dipl.- Betriebswirt 1. Buchführungsabwicklung mit Papierdokumenten 1.1 Das Beispiel mit der Eingangsrechnung 2. Buchführungsabwicklung mit digitalen

Mehr

Ab sofort machen Steuerberater das Mandantenleben noch leichter

Ab sofort machen Steuerberater das Mandantenleben noch leichter Ab sofort machen Steuerberater das Mandantenleben noch leichter Für einen entspannten Alltag: die einfache Art der Büroorganisation Andrey Popov - Fotolia.com 2 Einfach passgenau Sie haben Besseres zu

Mehr

Modernisierung DATEV Unternehmen online

Modernisierung DATEV Unternehmen online Modernisierung DATEV Unternehmen online Informationen für Ihren Mandanten Seite Ziel dieser Präsentation Werden Sie fit für den Umstieg. Lernen Sie die en Oberflächen kennen. Nutzen Sie das Unterstützungsangebot

Mehr

LKP Tipps & Tricks LKP Unternehmen online Achtung neuer Programmeinstieg!!

LKP Tipps & Tricks LKP Unternehmen online Achtung neuer Programmeinstieg!! LKP Tipps & Tricks LKP Unternehmen online Achtung neuer Programmeinstieg!! Belege 2.0 Die Nikolausüberraschung!! Auch wir wurden vom neuen Programmeinstieg am Nikolausmorgen durchaus überrascht. Mit der

Mehr

Steuerberatung 4.0 Brauche ich einen Steuerberater? Welchen und Wofür?

Steuerberatung 4.0 Brauche ich einen Steuerberater? Welchen und Wofür? Steuerberatung 4.0 Brauche ich einen Steuerberater? Welchen und Wofür? Ihre Referentin: Pamela Baierl Dipl.-Betriebswirtin (FH), Steuerberaterin Vorbildunternehmerin 2015-2017 Agenda Steuerberatung 4.0

Mehr

Wir bieten Ihnen einen kompletten Service an, oder eine individuell auf Sie zugeschnittene Lösung.

Wir bieten Ihnen einen kompletten Service an, oder eine individuell auf Sie zugeschnittene Lösung. Wir bieten Ihnen einen kompletten Service an, oder eine individuell auf Sie zugeschnittene Lösung. Komplettservice Buchhaltung: Sie geben uns Ihre Belege und wir erledigen die gesamte Buchhaltung mit Umsatzsteuervoranmeldungen.

Mehr

2 Das Anlegen und Ändern von Mandanten- und Unternehmensdaten.25

2 Das Anlegen und Ändern von Mandanten- und Unternehmensdaten.25 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in die Programme Rechnungswesen pro" und Kanzlei-Rechnungswesen pro". 11 1.1 Zusammenspiel der DATEV-Rechnungswesen-Programme mit dem DATEV-Rechenzentrum 12 1.2 Starten

Mehr

Stark und Innovativ. für Unternehmen und Privatkunden

Stark und Innovativ. für Unternehmen und Privatkunden Stark und Innovativ für Unternehmen und Privatkunden Ralf Baur I Kanzlei Inhaber I Steuerberater Unsere Philosophie Zufriedenheit ist keine Frage der Größe. Zufriedenheit ist eine Frage der Betreuung.

Mehr

Auf dem Weg in die digitale Zukunft mit DATEV Unternehmen online

Auf dem Weg in die digitale Zukunft mit DATEV Unternehmen online Neugierig auf mehr? DATEV Unternehmen online hat Sie überzeugt? Oder haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an unter 0800 3283823. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Oder sprechen Sie Ihren steuerlichen

Mehr

Über unsere Software

Über unsere Software Über unsere Software mit uns bleiben Sie im Soll mit uns bleiben Sie im Soll Buchhaltung heute Sind Sie immer noch am Lochen und Ablegen? Am manuellen Beschriften? Am Hinbringen und Holen der Unterlagen?

Mehr

Zusammenarbeit mit dem Steuerberater: Wie digital hätten Sie es denn gerne?

Zusammenarbeit mit dem Steuerberater: Wie digital hätten Sie es denn gerne? Zusammenarbeit mit dem Steuerberater: Wie digital hätten Sie es denn gerne? degut-steuerforum, 13. & 14. Oktober 2017 in Berlin Wer ist DATEV? Genossenschaft von >40.000 Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern

Mehr

Auf Zukunftskurs: Digitale Zusammenarbeit mit DATEV Unternehmen online

Auf Zukunftskurs: Digitale Zusammenarbeit mit DATEV Unternehmen online DATEV eg 90329 Nürnberg Telefon +49 911 319-0 Telefax +49 911 147-43196 E-Mail info@datev.de Internet www.datev.de Paumgartnerstraße 6 14 Art.-Nr. 35319 2017-08-01 DATEV eg 2017, alle Rechte vorbehalten

Mehr

Rechnungswesen Paket Teil I für ELOoffice

Rechnungswesen Paket Teil I für ELOoffice Rechnungswesen Paket Teil I für ELOoffice ELEKTRONISCHE RECHNUNGSEINGANGSVERARBEITUNG MIT FREIGABE- UND PRÜFUNGSSZENARIO ÜBERSICHTLICHE DISPOSITION DES ZAHLUNGSVERKEHRS BELEGTRANSFER ZUM STEUERBERATER

Mehr

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung aus Als Unternehmer wissen Sie, wie

Mehr

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV Unterstützung für Existenzgründer Bürgerhaus Höchst/Odw. 24. April 2015 Ursula Meisinger-Ahlers Steuerberaterin Vorstandsmitglied der Steuerberaterkammer

Mehr

DATEV Unternehmen online

DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online Eine Information des steuerlichen Beraters Leistungsbeschreibung Stand 02 10 DATEV Unternehmen online Online-Erfassung und -Auskunft DATEV Unternehmen online enthält verschiedene

Mehr

FACTORINGprimo Hilft Ihrer Liquidität auf die Sprünge. Für Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab Euro

FACTORINGprimo Hilft Ihrer Liquidität auf die Sprünge. Für Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab Euro FACTORINGprimo Hilft Ihrer Liquidität auf die Sprünge. Für Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab 500.000 Euro Ihre Abnehmer FACTORINGprimo Schnappen Sie sich die Vorteile. Sie haben Ihren Part des Vertrags

Mehr

Ab sofort machen Steuerberater das Mandantenleben noch leichter

Ab sofort machen Steuerberater das Mandantenleben noch leichter Ab sofort machen Steuerberater das Mandantenleben noch leichter Für einen entspannten Alltag: die einfache Art der Büroorganisation 2 3 Die Sicherheit Ihrer Daten steht an erster Stelle. Einfach passgenau

Mehr

NEUER ZAHLUNGSVERKEHR & ABANINJA

NEUER ZAHLUNGSVERKEHR & ABANINJA NEUER ZAHLUNGSVERKEHR & ABANINJA Ablauf Neuer Zahlungsverkehr - ISO 20022 AbaNinja by Abacus Apéro 2 Herzlich willkommen Alex Krapf projekt7 ag Peter Krapf kt Krapf Treuhand AG Michael Ostertag Abacus

Mehr

LEISTUNGSSTARKES INSTRUMENT FÜR WACHSENDEN ERFOLG

LEISTUNGSSTARKES INSTRUMENT FÜR WACHSENDEN ERFOLG LEISTUNGSSTARKES INSTRUMENT FÜR WACHSENDEN ERFOLG Unternehmen online ermöglicht moderne Onlinebuchführung und stellt eine intelligente Lösung für Ihr Datenund Belegmanagement zur Verfügung. Sie profitieren

Mehr

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung

Mehr

Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer

Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer Neue Wege zum gemeinsamen Erfolg Start2grow Coachingabend 23.02.2015 Dipl. Betriebswirt Jürgen Offermann DATEV eg Leitung Niederlassung Dortmund

Mehr

Herzlich Willkommen zum Themen-Abend Steuer in der KANZLEI NICKERT RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER 2

Herzlich Willkommen zum Themen-Abend Steuer in der KANZLEI NICKERT RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER 2 Unternehmen online Herzlich Willkommen zum Themen-Abend Steuer in der KANZLEI NICKERT KANZLEI NICKERT RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER 2 Was ist Unternehmen Online? Die Internetanwendung Unternehmen online

Mehr

Innovatives Rechnungswesen. Detlef Müller Unternehmensberatung

Innovatives Rechnungswesen. Detlef Müller Unternehmensberatung Sie wollen Das alles können Sie mit UB MüllerM ller. Gemeinsam legen wir fest, was Sie wollen bzw. was sinnvoll für Sie ist. Natürlich können Sie jederzeit auch auf die anderen Online-Module zugreifen,

Mehr

Jour Fixe 2. April 2012

Jour Fixe 2. April 2012 Jour Fixe 2. April 2012 Buchführung als Führungs- und Controllinginstrument kein Buch mit 7 Siegeln Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Unternehmensberatung WWW.ECOVIS.COM/BERLIN-ERP Referent:

Mehr

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien und Mandanten COMPUS Computer GmbH MandCom für Kanzlei und Mandant https MandCom für die Finanzzentrale des Unternehmens https Strategie: Kanzlei

Mehr

Mandanten-Aktivseminar: Das eigene Unternehmen erfolgreich steuern

Mandanten-Aktivseminar: Das eigene Unternehmen erfolgreich steuern Mandanten-Aktivseminar: Das eigene Unternehmen erfolgreich steuern Aktives Management ist die beste Krisenvorsorge, denn: Viele Risikofaktoren, die zu Ursachen von Krisen werden können, lassen sich frühzeitig

Mehr

KASSENBUCH 2.000,00. Beleg

KASSENBUCH 2.000,00. Beleg Name: Monat: Jahr Musterfirma GmbH Februar 2014 KASSENBUCH Seite: 1 Anfangsbestand: Einnahmen: Ausgaben: - 1.000,00 2.000,00 1.000,00 Kassenbestand aktuell: 2.000,00 EINNAHMEN Beleg Nr. Datum Belegtext

Mehr

Arbeiten in DATEV Belege und Bank online

Arbeiten in DATEV Belege und Bank online Arbeiten in DATEV Belege und Bank online 1. Belege bearbeiten Herzlich willkommen zur Service- Demo Arbeiten in DATEV Belege und Bank online. Im ersten Teil der Service Demo erfahren sie wie Sie in DATEV

Mehr

DIGITALISIERUNG Optimierung der Geschäftsabläufe kleiner und mittlerer Unternehmen. Herzlich Willkommen Donnerstag, 18. Mai 2017

DIGITALISIERUNG Optimierung der Geschäftsabläufe kleiner und mittlerer Unternehmen. Herzlich Willkommen Donnerstag, 18. Mai 2017 DIGITALISIERUNG Optimierung der Geschäftsabläufe kleiner und mittlerer Unternehmen Herzlich Willkommen Donnerstag, 18. Mai 2017 Tradition und Fortschritt als zuverlässiger IT Partner Tobias Heinrich Organisationsberater

Mehr

Datenarchivierung per DMS. (Effiziente Geschäftsprozesse)

Datenarchivierung per DMS. (Effiziente Geschäftsprozesse) M:\Kunden... 21200-IK... Datenarchivierung per DMS (Effiziente Geschäftsprozesse) Konsortium: Wolfram Schlüter BMSR-Technik gelernt (1972: PCK Schwedt) Elektronische BE studiert (1982: TU Chemnitz) Vor/nach

Mehr

EDV-Lösungen für Selbstbuchhalter. Buchhaltung Online

EDV-Lösungen für Selbstbuchhalter. Buchhaltung Online EDV-Lösungen für Selbstbuchhalter Buchhaltung Online So bucht man heute Buchhaltung kann bequem, effizient und kostengünstig sein und das ganz ohne hohe Investitionen in Hard- und Software oder mühsame

Mehr

Rechnungswesen. Stand: Seite 1

Rechnungswesen. Stand: Seite 1 Ersteinrichtung Mini Basis Komfort Persönliches Gespräch zur Erfassung Ihrer Stammdaten Vorort-Termin beim Mandanten zur Einsichtnahme der betrieblichen Abläufe, Programme, etc. Einrichtung Vollmachtsdatenbank

Mehr

Kostenloser PDF-Writer FreePDF

Kostenloser PDF-Writer FreePDF Kostenloser PDF-Writer FreePDF 1. Installation kostenloser PDF-Writer für Windows 2000 und XP www.damedv.at News News 02/2005 Download der beiden folgenden Dateien o gs815w32.exe o FreePDFXP1.6.EXE Speichern

Mehr

Seite 1 von 5. lexoffice Rechnung & Finanzen. Preis pro Monat netto 6,90 11,90 14,90. Anzahl anlegbarer Bankkonten 1 unbegrenzt unbegrenzt

Seite 1 von 5. lexoffice Rechnung & Finanzen. Preis pro Monat netto 6,90 11,90 14,90. Anzahl anlegbarer Bankkonten 1 unbegrenzt unbegrenzt Seite 1 von 5 www..de Alle Versionen Preis pro Monat netto 6,90 11,90 14,90 Accounts & Schnittstellen Anzahl anlegbarer Bankkonten 1 unbegrenzt unbegrenzt Anzahl anlegbarer User 1 + Steuerberater unbegrenzt

Mehr

Ausblick DATEV Mittelstand pro STEUERBERATER RINNINGER & NEFF

Ausblick DATEV Mittelstand pro STEUERBERATER RINNINGER & NEFF Ausblick 2011 - DATEV Mittelstand pro STEUERBERATER RINNINGER & NEFF Ausblick 2011: DATEV Mittelstand pro Auftragswesen Rechnungswesen Dokumentenorganisation Zahlungsverkehr 08.10.2010 Zentrale Highlights

Mehr

Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft. Software Service Beratung und Wissen

Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft. Software Service Beratung und Wissen Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft Software Service Beratung und Wissen Auch bei der Finanzbuchführung ist die Zukunft digital Selbst wenn der Schuhkarton voller Belege, der einmal

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 9. Die Firma anlegen (buchhalter standard und plus) 19

Inhaltsverzeichnis. Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 9. Die Firma anlegen (buchhalter standard und plus) 19 Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 9 Ist das Service Center aktiviert? 10 Hat Ihr Computer keinen Internetanschluss? 11 Sicherung Welche Daten werden gesichert? 13 Rücksicherung Wann ist

Mehr

Abkürzungsverzeichnis 17. Abbildungsverzeichnis 21. A Warum Buchführung im Unternehmen mit DATEV? 25

Abkürzungsverzeichnis 17. Abbildungsverzeichnis 21. A Warum Buchführung im Unternehmen mit DATEV? 25 Inhalt im Überblick Abkürzungsverzeichnis 17 Abbildungsverzeichnis 21 A Warum Buchführung im Unternehmen mit DATEV? 25 I Warum Buchführung? 25 1 Basis für unternehmerische Entscheidungen 25 2 Gesetzliche

Mehr

DATEV-Unternehmen online

DATEV-Unternehmen online DATEV-Unternehmen online Eine Information des steuerlichen Beraters Leistungsbeschreibung Stand 11 07 DATEV-Unternehmen online Online-Erfassung und Auskunft DATEV-Unternehmen online enthält Anwendungen,

Mehr

Buchführung digital und einfach So sparen Sie Zeit, Geld und Nerven. Ihr Referent StB Ortwin Schneider

Buchführung digital und einfach So sparen Sie Zeit, Geld und Nerven. Ihr Referent StB Ortwin Schneider Buchführung digital und einfach So sparen Sie Zeit, Geld und Nerven Ihr Referent StB Ortwin Schneider Das papierlose Büro Zukunft oder Gegenwart? 13.07.2016 2 Die Realität sieht vielfach noch anders aus

Mehr

Steuern, Rechtsform, Buchführung und Co. Referent: Stephan Weigelt

Steuern, Rechtsform, Buchführung und Co. Referent: Stephan Weigelt Steuern, Rechtsform, Buchführung und Co. Referent: Stephan Weigelt Rechtsform Einzelunternehmer (e. K.) GbR GmbH GmbH & Co. KG UG (haftungsbeschränkt) OHG, KG, AG, Limited Es geht los Gewerbeanmeldung

Mehr

Stotax Select. Ihr Mandant online. Auswertungen, Belege, Nachrichten Kasse Grundbücher Angebot & Rechnung Lohnbüro Finanzbuchhaltung

Stotax Select. Ihr Mandant online. Auswertungen, Belege, Nachrichten Kasse Grundbücher Angebot & Rechnung Lohnbüro Finanzbuchhaltung S t o l l f u ß M e d i e n Stotax Select Ihr online. Auswertungen, Belege, Nachrichten Kasse Grundbücher Angebot & Rechnung Lohnbüro Finanzbuchhaltung Stotax Select Ihr online. Die Inhalte im Einzelnen

Mehr

86.000, , , ,00

86.000, , , ,00 Aufgabe 1 Folgende Anfangsbestände sind gegeben: Bankguthaben...120.000,00 EUR Darlehen Deutsche Bank... 50.000,00 EUR Eigenkapital...?,?? EUR Kasse... 10.000,00 EUR BGA... 80.000,00 EUR Gebäude...400.000,00

Mehr

STartup und Tax DIE DIGITALISIERUNG IHRER BUCHHALTUNG

STartup und Tax DIE DIGITALISIERUNG IHRER BUCHHALTUNG STartup und Tax DIE DIGITALISIERUNG IHRER BUCHHALTUNG 1 Die Digitalisierung Ihrer Buchhaltung Die Digitalisierung bestimmt die Schlagzeilen in den Wirtschaftsmeldungen. Doch in den Unternehmen, insbesondere

Mehr

Keine Angst vor Zahlen. Erfolg ist die beste Existenzsicherung

Keine Angst vor Zahlen. Erfolg ist die beste Existenzsicherung Erfolg ist die beste Existenzsicherung Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH am 0. April 0, 9:00 Uhr in den Media Docks Lübeck Referenten: Dipl. Betriebswirt Jens Dühring, Steuerberater Lübeck Detlef Zielke,

Mehr

BUCHEN DIGITALER BELEGE EINE VERANSTALTUNGSREIHE DER STEUERBERATERKAMMERN UND STEUERBERATERVERBÄNDE BERLIN UND BRANDENBURG

BUCHEN DIGITALER BELEGE EINE VERANSTALTUNGSREIHE DER STEUERBERATERKAMMERN UND STEUERBERATERVERBÄNDE BERLIN UND BRANDENBURG BUCHEN DIGITALER BELEGE 03.04.2017 EINE VERANSTALTUNGSREIHE DER STEUERBERATERKAMMERN UND STEUERBERATERVERBÄNDE BERLIN UND BRANDENBURG Nachdruck/Kopie auch auszugsweise nicht gestattet! Hinweis zum Haftungsausschluss

Mehr

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Anwendungsszenario epostbrief Referent: Falko Gläsner (DATEV eg, NL Dresden) Cottbus, 5. Februar 2013 Das Unternehmen DATEV eg Genossenschaft

Mehr

Business leicht gemacht!

Business leicht gemacht! Die Buchführung der Zukunft und noch viel mehr Business leicht gemacht! www.simple-office.de www.simple-office.de Spielend leicht! Willkommen in Ihrem simpleoffice Das digitale Buchhaltungs- und Finanzmanagementsystem

Mehr

Handwerksfactoring mit MONTAN FACTORING

Handwerksfactoring mit MONTAN FACTORING Infobroschüre für Handwerksunternehmen INHALT: Factoring was ist das? Wie funktioniert Handwerksfactoring? Was muss die Buchhaltung wissen? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Was Sie heute berechnen

Mehr

RSW Wertgespräch. Forderungsausfälle vermeiden Liquidität sichern. RSW Steuerberatungsgesellschaft Heganger 14, 96103 Hallstadt (0951) 9 15 15 0

RSW Wertgespräch. Forderungsausfälle vermeiden Liquidität sichern. RSW Steuerberatungsgesellschaft Heganger 14, 96103 Hallstadt (0951) 9 15 15 0 RSW Wertgespräch Forderungsausfälle vermeiden Liquidität sichern RSW Steuerberatungsgesellschaft Heganger 14, 96103 Hallstadt (0951) 9 15 15 0 www.rsw.ag info@rsw.ag Forderungsausfälle vermeiden Liquidität

Mehr

Mahnwesen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro

Mahnwesen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro Mahnwesen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen

Mehr

Agenda Unternehmens-Portal VORTEILE FÜR MANDANTEN IM ÜBERBLICK. Sicherer Datenaustausch Schnelle Kommunikation Hohe Transparenz

Agenda Unternehmens-Portal VORTEILE FÜR MANDANTEN IM ÜBERBLICK. Sicherer Datenaustausch Schnelle Kommunikation Hohe Transparenz Agenda Unternehmens-Portal VORTEILE FÜR MANDANTEN IM ÜBERBLICK Sicherer Datenaustausch Schnelle Kommunikation Hohe Transparenz Mit dem Unternehmens-Portal bieten wir Ihnen eine cloudbasierte Plattform,

Mehr

DATEVconnect online. Digitaler Belegtransfer zum Steuerberater

DATEVconnect online. Digitaler Belegtransfer zum Steuerberater DATEVconnect online Digitaler Belegtransfer zum Steuerberater Inhalt 1. DATEVconnect online mit Scopevisio... 3 2. Voraussetzungen für DATEVconnect online... 3 2.1 Für die Steuerberaterkanzlei... 3 2.2

Mehr

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und stellen Ihnen vereinbarungsgemäß folgende Lieferungen und Leistungen in Rechnung:

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und stellen Ihnen vereinbarungsgemäß folgende Lieferungen und Leistungen in Rechnung: Musterfirma Musterweg 1 12345 Musterstadt Herr Max Mustermann Musterstrasse 1 12345 Musterstadt Rechnungsdatum: 31.10.2012 Liefer- bzw. Leistungsdatum: 31.10.2012 Steuernummer: 93815/08152 Rechnung Nr.

Mehr

Buchführung der Zukunft

Buchführung der Zukunft Buchführung der Zukunft Einfacher Datenaustausch & automatische Kassenführung Warum kompliziert...... wenn es einfach geht? Kennen Sie das? Keinen Zugriff auf die aktuellen Buchführungsbelege. Keine zeitnahe

Mehr

Rechnungswesen, ganzheitlich und akkurat.

Rechnungswesen, ganzheitlich und akkurat. Wer sich aufs Wesentliche konzentriert, hat die bessere Bilanz. Steigender Wettbewerb, Kostendruck, Personalmangel oder Digitalisierung die Anforderungen und Herausforderungen an heutige Unternehmen sind

Mehr

Tunen Sie Ihre Tiresoft. und sparen Sie bis zu 70% Ihrer Steuerberatungskosten!

Tunen Sie Ihre Tiresoft. und sparen Sie bis zu 70% Ihrer Steuerberatungskosten! Tunen Sie Ihre Tiresoft und sparen Sie bis zu 70% Ihrer Steuerberatungskosten! ADKL 2016 adkl-msi.de Der Klassische Wenn Sie heute mit einem Steuerberater zusammenarbeiten, erhalten Sie vermutlich ein

Mehr

Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online

Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online Finanzen. Lifestlye. Leben. Buchhaltung online 3 Übersicht 1. Arbeiten mit den Stammdaten Wie wir gemeinsam Ihre Kundenstammdaten einpflegen 2. Rechnungsbücher online Einfaches digitales Erfassen von

Mehr

Glückliche Lieferanten! Oder warum eine frühzeitige Rechnungsprüfung Ihr Geld wert ist: Win-Win in Supply Chain Finance.

Glückliche Lieferanten! Oder warum eine frühzeitige Rechnungsprüfung Ihr Geld wert ist: Win-Win in Supply Chain Finance. w Glückliche Lieferanten! Oder warum eine frühzeitige Rechnungsprüfung Ihr Geld wert ist: Win-Win in Supply Chain Finance. Thomas Krings Düsseldorf, 13. Juli 2017 0,5% 30-45-60-90 Tage Lieferanten Unternehmen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13. Die Firma anlegen (buchhalter standard und plus) 23

Inhaltsverzeichnis. Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13. Die Firma anlegen (buchhalter standard und plus) 23 Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Ist das Service Center aktiviert? 14 Hat Ihr Computer keinen Internetanschluss? 15 Sicherung Welche Daten werden gesichert? 17 Rücksicherung Wann ist

Mehr

Nr. Bezeichnung Menge Einzel/ Gesamt/ 1 Fernseher 40 Zoll 1 Stück 1.000, ,00. 2 Anfahrt und Aufbauen Pauschal 120,00 120,00

Nr. Bezeichnung Menge Einzel/ Gesamt/ 1 Fernseher 40 Zoll 1 Stück 1.000, ,00. 2 Anfahrt und Aufbauen Pauschal 120,00 120,00 Musterfirma Musterweg 1 12345 Musterstadt Herr Max Mustermann Musterstrasse 1 12345 Musterstadt Angebotsdatum: 31.10.2012 Gültig bis: 31.10.2012 Ust-IdNr.: DE123456789 Angebot Nr. 12345 Sehr geehrte Damen

Mehr

Checkliste Pendelordner für die Buchführung Unternehmensbuchhaltungen (Soll-Versteuerung)

Checkliste Pendelordner für die Buchführung Unternehmensbuchhaltungen (Soll-Versteuerung) Unternehmensbuchhaltungen (Soll-Versteuerung) Wir freuen uns, Sie als Mandanten unserer Kanzlei begrüßen zu dürfen. Mit dieser Checkiste können Sie die Buchhaltungsunterlagen schnell und effizient bereitstellen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Buchführung was ist das eigentlich? Alles beginnt mit Inventur und Inventar Wie Sie vom Inventar zur Bilanz kommen

Inhaltsverzeichnis Buchführung was ist das eigentlich? Alles beginnt mit Inventur und Inventar Wie Sie vom Inventar zur Bilanz kommen 1 Buchführung was ist das eigentlich? 9 1.1 Wer muss überhaupt Bücher führen? 9 1.2 Die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung 12 1.3 EÜR und Bilanz mit G+V was ist was? 15 1.4 Welche Gründe sprechen

Mehr

Haus des Stiftens Engagiert für Engagierte. Verwaltung: Leistungen und Preise

Haus des Stiftens Engagiert für Engagierte. Verwaltung: Leistungen und Preise Haus des Stiftens Engagiert für Engagierte Verwaltung: Leistungen und Preise 2 Im Haus des Stiftens bieten wir professionelle Beratungs-, Service- und Verwaltungsleistungen für Stiftungen und andere gemeinnützige

Mehr

Dienstleistungskatalog Finanzbuchführung - klassisch

Dienstleistungskatalog Finanzbuchführung - klassisch Finanzbuchführung - klassisch Comfort Classic Compact und handelsrechtlicher Vorschriften durch die Kanzlei 1 Erstellung und Zustellung einer Qualitäts-BWA unter Berücksichtigung von Abschreibungen, Zinsen,

Mehr

Ihre Belege nicht! Ihre Buchführung ist außer Haus.

Ihre Belege nicht! Ihre Buchführung ist außer Haus. Ihre Buchführung ist außer Haus. Ihre Belege nicht! Mit DATAC24 ist für die Dienstleistung Buchführung ein neues Zeitalter angebrochen. Buchführung außer Haus ist jetzt so, als wenn Ihr Buchhalter in Ihrem

Mehr

Instrumente der Unternehmenssteuerung. 05. November 2012

Instrumente der Unternehmenssteuerung. 05. November 2012 Instrumente der Unternehmenssteuerung 05. November 2012 Michael Paulus Dipl.-Finanzwirt (FH), BBA, Steuerberater DATEV-Consulting Consultant Betriebswirtschaftliche Beratung DATEV eg Wankelstraße 14 70563

Mehr

Arbeiten und Buchen mit digitalen Belegen einfach mehr Zeit. Start

Arbeiten und Buchen mit digitalen Belegen einfach mehr Zeit. Start Arbeiten und Buchen mit digitalen Belegen einfach mehr Zeit Start flexibel buchen und Zeit sparen Die Automatisierung von Abläufen erhält in allen Unternehmensbereichen einen immer höheren Stellenwert.

Mehr

GoBD-Prüfung. Listen Sie auf, welche Programme Sie im Unternehmen nutzen, die in irgendeiner Weise für die Besteuerung relevant sein können.

GoBD-Prüfung. Listen Sie auf, welche Programme Sie im Unternehmen nutzen, die in irgendeiner Weise für die Besteuerung relevant sein können. GoBD-Prüfung I. Programmbezeichnung Listen Sie auf, welche Programme Sie im Unternehmen nutzen, die in irgendeiner Weise für die Besteuerung relevant sein können. Programmart Programmname Version GoBD-Sicherheit

Mehr

Pendelordner für das Rechnungswesen

Pendelordner für das Rechnungswesen Pendelordner für das Rechnungswesen mit Register und Sortierhinweisen Stand: März 2013 Wiessner & Zimmermann StbGmbH Diese Sortierhinweise wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Aufgrund der

Mehr

Leseprobe aus "Digitale Buchhaltung in der Praxis" November Kapitel 1 Einleitung. dbv-verlag, Graz

Leseprobe aus Digitale Buchhaltung in der Praxis November Kapitel 1 Einleitung. dbv-verlag, Graz Kapitel 1 Kapitel 1 Einleitung Einleitung 11 Kapitel 2 Kapitel 2 Rahmenbedingungen Rahmenbedingungen 2.1 Software Voraussetzungen in der Kanzlei Bereich Digitales Bankbuchen Digitales Belegbuchen OCR Erkennung

Mehr

Seite 1 / 11. Mikroprojekt GmbH Merkurstraße 6b D Kaiserslautern

Seite 1 / 11. Mikroprojekt GmbH Merkurstraße 6b D Kaiserslautern Mikroprojekt GmbH Merkurstraße 6b D-676 67663 Kaiserslautern Telefon 0631/4140440 FAX 0631/41404429 Internet www.ppsmikro.de EMail Hemmer@mikroprojekt.de Seite 1 / 11 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2.

Mehr

Stotax Select. Ihr Mandant online. Auswertungen, Belege, Nachrichten Kasse Angebot & Rechnung Lohn-Vorerfassung Finanzbuchhaltung

Stotax Select. Ihr Mandant online. Auswertungen, Belege, Nachrichten Kasse Angebot & Rechnung Lohn-Vorerfassung Finanzbuchhaltung S t o l l f u ß M e d i e n Stotax Select Ihr Mandant online. Auswertungen, Belege, Nachrichten Kasse Angebot & Rechnung Lohn-Vorerfassung Finanzbuchhaltung Stotax Select Ihr Mandant online. Stotax Select

Mehr

"Digitale Buchhaltung in der Praxis" Inhaltsverzeichnis

Digitale Buchhaltung in der Praxis Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Kapitel 1 Einleitung 11 Kapitel 2 Rahmenbedingungen 2.1 Software Voraussetzungen in der Kanzlei... 13 2.2 Hardware Voraussetzungen in der Kanzlei... 13 2.2.1 Server... 13 2.2.2 Arbeitsplatz Mitarbeiter...

Mehr