Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile."

Transkript

1 Seite 1 von 7 Frese ALPHA Anwendung Die Frese ALPHA Regeleinsätze werden in Heizungs-, Klimaund Kälteanlagen eingesetzt, um den Volumen in die verschiedenen Systemabschnitte und Komponenten zu verteilen. Der dynamische Volumenregler erlaubt die einfache und zuverlässige Verteilung des Volumens unabhängig von Schwankungen im Differenzdruck des Systems. Die Frese ALPHA Regeleinsätze begrenzen den maximalen Volumen im System und sorgen damit für einen möglichst wirtschaftlichen Betrieb. Sie können sowohl in Systemen mit variablem wie auch mit konstantem Volumen eingesetzt werden. Das patentierte Design dieser Einsätze umfasst eine austauschbare Volumenblende für höhere Flexibilität, sowie eine belastungsstarke Membran für verbesserte Präzision. Ob für kleine Volumenregler (DN15) oder große Flanschventile (DN800), für kleine Heizkreise oder Fernkühlkreise: Für jede Anwendung gibt es den passenden Frese ALPHA, der den festgelegten Volumen gewährleistet. Vorteile Schnelle und einfache Auswahl anhand der Volumendaten Sicherheit, dass der spezifierte Volumen nicht überschritten wird Einfache Installation gemäß dem vordefinierten Volumen Schnelle Inbetriebnahme dank automatischem hydraulischem Abgleich Merkmale Einfaches Spülen dank herausnehmbarem Keine geraden Mindestrohrlängen vor und nach dem Volumenregler erforderlich Optionale, integrierte Druckmessanschlüsse für Nadelsystem Minimierte Reibung und Geräuschbildung dank patentiertem Design des es mit Gummimembran zwischen Metall-Kontaktflächen Hoher Komfort für Verbraucher dank optimalem hydraulischem Abgleich Die Volumenregler sorgen automatisch und unabhängig von Druckschwankungen im System für die korrekten Wassermengen Keine zusätzlichen Regelventile am Hauptkreis oder am den Abzweigungen erforderlich Verbesserte Beständigkeit gegenüber Wasserschlag dank schwingungsdämpfender Gummimembran im

2 Seite 2 von 7 Frese ALPHA Funktion des Frese ALPHA Funktionsprinzip des Frese ALPHA Die folgende Gleichung gilt für alle Volumenregler: Q = Kv * Δp Q = Volumen (m 3 /h) Kv = Öffnungsquerschnitt (m 3 /h) Δp = Differenzdruck (Bar) Die Frese ALPHA Regeleinsätze reagieren auf Druckschwankungen und halten den Differenzdruck an der Volumenblende konstant. Auf diese Weise wird die Begrenzung des maximalen Durchflusses gemäß der Auslegung gewährleistet. Kennlinie Schematische Darstellung der Entwicklung des Volumens bei Typ 40, Frese-Artikelnummer Nenn- Volumen l/s bzw l/h. Der Regelbereich des Einsatzes beginnt bei 23 kpa ( - gleich Eigendruckverlust für die Pumpenauslegung ), der Volumen wird bis zu einem Druck von 600 kpa konstant gehalten. Angabe des Volumens an der Volumenblende Typ 10/11/30/40/50/60 Die vierstellige Zahl an der Volumenblende gibt die letzten vier Stellen der Frese- Artikelnummer wieder. Anhand dieser Zahl kann der identifiziert und der Volumen aus den Volumentabellen abgelesen werden. HP = LP = Low Pressure Frese Nr = 50= Low Pressure Frese Nr Typ 20 Die vierstellige Zahl an der Volumenblende des Typs 20 gibt die ersten vier Stellen nach dem Bindestrich der Frese-Artikelnummer wieder; wie zum Beispiel

3 Technote Seite 3 von 7 Frese ALPHA Funktion des es Bei ansteigendem Druck wird die Feder komprimiert, so dass der Kolben den Öffnungsquerschnitt reduziert (und umgekehrt). Auf diese Weise wird ein konstanter Volumen, durch den Volumenregler erreicht, der auch bei Druckschwankungen konstant bleibt. Berechnung des Volumens Der Volumen durch den Regler kann anhand des Differenzdrucks (Δp) am Volumenregler ermittelt werden: Liegt der gemessene Differenzdruck über der Mindestdruckdifferenz Δp, entspricht der Volumen dem im Diagramm für das betreffende Ventil angegebenen Wert. Liegt der gemessene Differenzdruck unter der Mindestdruckdifferenz Δp, kann der Volumen anhand der nachstehenden Formel berechnet werden. Volumen Gleichung Q = Kv Δp Q = m 3 /h Δp = Bar Q = Kv 100 Δp Q = Kv Δp 36 Q = l/h Δp = kpa Q = l/s Δp = kpa Frese dynamische Volumenregler DN15 / 20 / 25 DN25L - DN50 DN50 - DN800 für Flansch Typ 10, 11 und l/s l/s 25 l/h l/h Typ 30 und l/s l/s 674 l/h l/h Typ 50 und l/s l/s 3820 l/h l/h

4 Seite 4 von 7 Frese ALPHA Technische Daten Material des es: Entzinkungsbeständiges Messing CW602N AISI 304 (Regeleinsätze für Flanschventile) O-Ringe: EPDM 281 Feder: Edelstahl Membran: HNBR (Low pressure Regeleinsätze) Verstärktes HNBR (High pressure Regeleinsätze) Medientemperatur: -20 bis C Maßskizzen Ø 75 Ø 49 Ø Ausschreibungstexte High pressure Regeleinsätze DN15 - DN50: Der (für automatische Volumenregler) muss aus Messing bestehen. Der zu regelnde Differensdruckbereich sollte 600 kpa nicht übersteigen. Der Volumen muss an der austauschbaren Volumenblende gekennzeichnet sein. Die O-Ringe müssen aus EPDM, die Membran aus verstärktem HNBR bestehen. Low pressure Regeleinsätze DN15 - DN50: Der (für automatische Volumenregler) muss aus Messing bestehen. Der zu regelnde Differenzdruckbereich sollte 350 kpa nicht übersteigen. Der Volumen muss an der austauschbaren Volumenblende gekennzeichnet sein. Die O-Ringe müssen aus EPDM, die Membran aus HNBR bestehen. High pressure Regeleinsätze DN50 - DN800: Der (für automatische Volumenregler)(Gehäuse mit Flanschanschluss) muss aus Edelstahl bestehen. Der zu regelnde Differenzdruckbereich sollte 600 kpa nicht übersteigen. Der Volumen muss an der austauschbaren Volumenblende gekennzeichnet sein. Die O-Ringe müssen aus EPDM, die Membran aus verstärktem HNBR bestehen. Der kann anhand der an der Volumenblende angegebenen Zahl identifiziert und der Volumen aus den nachstehenden Volumentabellen abgelesen werden.

5 Seite 5 von 7 Regeleinsätze für Ventile DN15-DN25 Frese ALPHA Regeleinsätze Typ 10 Max. Δp 600 kpa Low Pressure Max. Δp 350 kpa , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,46 Regeleinsätze Typ , , , , , ,04 Regeleinsätze Typ , , , , , , , , , , , ,63 Kv Ventil DN15-25 Typ 10, 11 und 20 Max Empfehlungen Basierend auf ~ 1.5 m/s Dimension DN DN DN

6 Seite 6 von 7 Regeleinsätze für Ventile DN25L-DN50 Frese ALPHA Regeleinsätze Typ 30 Max. Δp 600 kpa Low Pressure Max. Δp 350 kpa , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,43 Regeleinsätze Typ , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,12 Kv Ventil DN25L-DN50 Typ 30 und 40 Max Empfehlungen Basierend auf ~ 1.5 m/s Dimension DN25L DN DN DN

7 Seite 7 von 7 Regeleinsätze für Ventile DN50-DN800 Frese ALPHA Regeleinsätze Typ 50 AISI 304 Max. Δp 600 kpa , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,7 Regeleinsätze Typ , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , H ,3 Kv Typ 50 und 60 Ventil DN50-DN800 Frese A/S übernimmt keine Haftung für etwaige Fehler in Katalogen, Broschüren und anderen Drucksachen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Produkte ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern. Dies gilt auch für bereits bestellte Produkte, sofern die bestehenden Spezifikationen durch die Änderung unbeeinflusst bleiben. Alle Warenzeichen in diesem Dokument sind Eigentum der Frese A/S. Alle Rechte vorbehalten. Frese Armaturen GmbH Theaterstr Aachen Tel: 0241/ Fax: 0241/

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale.

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale. Seite 1 von 16 Frese SIGMA Compact Flansch DN5-DN15 - Dynamischer regler Beschreibung Der Frese SIGMA Compact ist ein von außen justierbarer, dynamischer regler, der in Heiz- und Kühlsystemen eine einfache,

Mehr

Technote. Frese OPTIMIZER - Druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für 4 Rohr-Systeme. Anwendung. Vorteile. Merkmale.

Technote. Frese OPTIMIZER - Druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für 4 Rohr-Systeme. Anwendung. Vorteile. Merkmale. Seite von 7 Anwendung Der Controller bildet in Verbindung mit dem zugehörigen hydraulischen Set eine komplette druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für das effiziente und effektive einzelraum- oder

Mehr

Technote. Frese OPTIMA Compact DN10-DN50 Kombiventil - Druckunabhängiges Abgleich- und Regelventil. Anwendung. Merkmale. Vorteile.

Technote. Frese OPTIMA Compact DN10-DN50 Kombiventil - Druckunabhängiges Abgleich- und Regelventil. Anwendung. Merkmale. Vorteile. Seite von 5 Frese OPTIMA Compact DN-DN5 Kombiventil Anwendung Das Frese OPTIMA Compact druckunabhängige Regelventil wird in Heizungs-, Klima- und Kälteanlagen eingesetzt. Es sorgt für modulierende bzw.

Mehr

Technote. Frese OPTIMA Compact Stellantriebe DN10-DN32. Anwendung. Merkmale thermische Stellantriebe. Merkmale elektrische Stellantriebe

Technote. Frese OPTIMA Compact Stellantriebe DN10-DN32. Anwendung. Merkmale thermische Stellantriebe. Merkmale elektrische Stellantriebe Seite 1 von 6 Anwendung Stetige DC 0-10 V, 3-Punkt-Regelung oder Auf/Zu-Kontrolle von Frese OPTIMA Compact Kombiventilen in Heizungs-, Klima- und Kälteanlagen. Direktmontage ohne Werkzeug mittels Überwurfmutter.

Mehr

Abgleich & Regelung. Frese PV Compact. Differenzdruckregler

Abgleich & Regelung. Frese PV Compact. Differenzdruckregler Abgleich & Regelung Frese PV Compact Differenzdruckregler Abgleich & Regelung Frese PV Compact Differenzdruckregler Frese Hier finden Sie ihre innovativen Lösungen von Frese für die präzise und effiziente

Mehr

Abgleich & Regelung. Frese OPTIMA Compact. Druckunabhängiges Abgleich- und Regelventil

Abgleich & Regelung. Frese OPTIMA Compact. Druckunabhängiges Abgleich- und Regelventil Abgleich & Regelung Frese OPTIMA Compact Druckunabhängiges Abgleich- und Regelventil Abgleich & Regelung Frese OPTIMA Compact Frese Hier finden Sie ihre innovativen Lösungen von Frese für die präzise und

Mehr

Zirkulationstemperaturbegrenzer

Zirkulationstemperaturbegrenzer Zirkulationstemperaturbegrenzer mit automatischen Durchfluss bei thermischer Desinfektion Normblatt 4011, Ausgabe 0711 kvs- Werte DN m 3 /h 15 0,45 20 0,45 H 1 R p H 2 L Thermostat 1 (52/55 C) Strömungsrichtung

Mehr

TBV-CM. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Stetiges Kompaktregelventil

TBV-CM. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Stetiges Kompaktregelventil TBV-CM Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Stetiges Kompaktregelventil IMI TA / Regelventile / TBV-CM TBV-CM Das TBV-CM wurde für den Einsatz als stetiges Zonenregelventil in

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

4.5 Vario-DP Dynamisches Thermostatventil

4.5 Vario-DP Dynamisches Thermostatventil 4.5 Vario-DP Dynamisches Thermostatventil 23.03.2017 - Änderungen vorbehalten Vario-DP: Hydraulischer Abgleich ohne Messgerät. Das neue dynamische Thermostatventil Vario-DP macht den Hydraulischen Abgleich

Mehr

ist exklusiver Vertriebspartner für D / AT / CH von Einstellbares dynamisches selbstabgleichendes Ventil

ist exklusiver Vertriebspartner für D / AT / CH von Einstellbares dynamisches selbstabgleichendes Ventil ist exklusiver Vertriebspartner für D / AT / CH von FlowCon SH 50-150 mm Einstellbares dynamisches selbstabgleichendes Ventil TECHNISCHE DATEN Nenndruck: 4000 kpa Nenntemperatur, Medien: -20 C bis +120

Mehr

HERZ-Differenzdruckund

HERZ-Differenzdruckund HERZ-Differenzdruckund Volumenstromregler Normblatt 4001/ 4002 Ausgabe 0999 Hydraulischer Abgleich mit HERZ-Differenzdruck- und Volumenstromregler Differenzdruck- und Volumenstromregler werden in Strangleitungen

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil,

Mehr

STAP. Differenzdruckregler DN

STAP. Differenzdruckregler DN STAP Differenzdruckregler DN 65-100 IMI TA / Differenzdruckregler / STAP STAP Der gefl anschte STAP ist ein Hochleistungsdifferenzdruckregler der den Differenzdruck über die Last konstant hält. Er erlaubt

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf

Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Datenblatt Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Beschreibung DN 15-32 DN 40, 50 DN 50-100 DN 125 DN 150 DN 200, 250 DH-SMT/SI Beim AHQM handelt es sich um einen

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Beschreibung, Anwendung VRBZ 3 Außengewinde VRBZ 3 & VRBZ 2 Innengewinde VRBZ 2 Außengewinde Die VRBZ Regelventile bieten eine qualitativ hochwertige und kostengünstige

Mehr

Datenblatt Rückschlagventil Typ 561/562

Datenblatt Rückschlagventil Typ 561/562 Datenblatt Rückschlagventil Typ / Vorteile des Produkts - Autonomer Selbstschliessmechanismus ohne zusätzliche Energiequelle - Selbstreinigendes Design - minimiert Reinigungs- und Wartungsaufwand - Feder

Mehr

Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf

Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Datenblatt Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Beschreibung Dieser Regler kann mit den folgenden elektrischen Stellantrieben von Danfoss eingesetzt werden:

Mehr

Fußbodenheizungsventil FHV

Fußbodenheizungsventil FHV Anwendung Das wird zur Einzelraumregelung von Fußbodenheizungen oder zur Fußbodentemperierung in Verbindung mit Heizkörpern eingesetzt. Danfoss bietet dazu verschiedene Varianten an: FHV-R zur Fußbodentemperierung

Mehr

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung Dynacon Automatic Flow Control Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Fußbodenheizungsregelung / Dynacon Dynacon Der Durchfluss der

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16, 25, 40) AFP(-9) / VFG 2(1) - Einbau im Vor- und Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16, 25, 40) AFP(-9) / VFG 2(1) - Einbau im Vor- und Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16, 25, 40) AFP(-9) / VFG 2(1) - Einbau im Vor- und Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer

Mehr

Änderungen vorbehalten. 4.1 Standard Thermostat-Ventile mit festen Kv-Werten

Änderungen vorbehalten. 4.1 Standard Thermostat-Ventile mit festen Kv-Werten 02.01.2017 - Änderungen vorbehalten 4.1 Standard Thermostat-Ventile mit festen Kv-Werten 4.1 Standard-Thermostat-Ventile Ein Unternehmen der Afriso Gruppe Ausführung Nennweite KvWert KvsWert ArtikelNr.

Mehr

Servogesteuertes Magnetventil, 2/2-Wege Typ EV225B

Servogesteuertes Magnetventil, 2/2-Wege Typ EV225B MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Servogesteuertes Magnetventil, 2/2-Wege Typ EV225B Das EV225B ist ein servogesteuertes 2/2-Wegeventil für den Einsatz in Dampfanwendungen. Die Konstruktion

Mehr

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen EN 215-1 Durchgangsventile PTV-01 Eckventile PTV-02 Heizkörperventile PTV-01 PTV-02 NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt Integrierte Voreinstellung der k v -Werte

Mehr

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen TA-COMPACT-T Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen IMI TA / Regelventile / TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T

Mehr

DKH 512. Differenzdruckregler Durchfluss- und Differenzdruckregler

DKH 512. Differenzdruckregler Durchfluss- und Differenzdruckregler DKH 512 Differenzdruckregler Durchfluss- und Differenzdruckregler IMI TA / Differenzdruckregler / DKH 512 DKH 512 Der DKH 512 ist ein Durchfluss- und Differenzdruckregler mit einer Vielzahl an beeindruckenden

Mehr

2/2-Wege-Magnetventil für Flüssigkeiten und Gase

2/2-Wege-Magnetventil für Flüssigkeiten und Gase 2/2-Wege-Magnetventil für Flüssigkeiten und Gase Universell einsetzbar Kurze Einbaulänge Ausführungen in Messing und Edelstahl Typ 6203EV kombinierbar mit Typ 2508 Gerätesteckdose Typ 1078 Zeitsteuerung

Mehr

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Anwendungsgebiete Chemischer Anlagenbau Industrieller Anlagenbau Wasseraufbereitung Vorteile alle medienberührenden Teile aus hochwertigen Kunststoffen

Mehr

Magnetventile, 2/2-Wegeventile servogesteuert Typ EV220B

Magnetventile, 2/2-Wegeventile servogesteuert Typ EV220B MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Magnetventile, 2/2-Wegeventile servogesteuert Typ EV220B 65-100 EV220B 65-100 ist ein 2/2-Wegeventil-Programm für den Einsatz in rauen industriellen Applikationen

Mehr

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Anwendung Die einbaufertige Danfoss Mischergruppe hält den Durchfluss konstant und sichert eine gleichbleibende Vorlauftemperatur in

Mehr

Eclipse. Armaturen für Ventilheizkörper Thermostat-Oberteile für Ventilheizkörper mit automatischer Durchfl ussregelung

Eclipse. Armaturen für Ventilheizkörper Thermostat-Oberteile für Ventilheizkörper mit automatischer Durchfl ussregelung Eclipse Automatic Flow Control Armaturen für Ventilheizkörper Thermostat-Oberteile für Ventilheizkörper mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Eclipse

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Datenblatt Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Beschreibung Der AVPQ ist ein selbsttätiger Volumenstromund Differenzdruckregler für den Einsatz überwiegend in Fernwärmesystemen. Der Regler

Mehr

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung 4.1 Einführung 4.1.1 Abgleich von Heiz- und Kühlsystemen Die manuellen BROEN Strangregulierventile werden in wasserführenden Heiz- und Kühlsystemen auf Wasserbasis eingesetzt, um einen gleichmäßig verteilten

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN!

HERZLICH WILLKOMMEN! HERZLICH WILLKOMMEN! Frese Unsere Erfolgsgeschichte 1944 Gegründet von Børge Frese in Slagelse, Denmark als Topf und Pfannengießerei 1950 Einführung der ersten Rohrleitungsprodukte Ab 1960 moderne Ventilproduktion

Mehr

Temperaturregler AVTB (PN 16)

Temperaturregler AVTB (PN 16) Datenblatt Temperaturregler AVTB (PN 16) Beschreibung Der AVTB ist ein selbsttätiger Temperaturregler, der zum Regeln der Wassertemperatur in u. a. Warmwasserspeichern, Wärmeübertragern und Ölvorwärmern

Mehr

3,5 (5) 4) / Z3209 VK3 100/160 1) 3,5 (5) 4) / Z3211. Nenndruck PN 25 (16)

3,5 (5) 4) / Z3209 VK3 100/160 1) 3,5 (5) 4) / Z3211. Nenndruck PN 25 (16) Datenblatt 3-Wegeventil VK 3 Beschreibung, Anwendung Die VK 3 Ventile sind hochwertige 3-Wegeventile mit Flanschanschluss. Eingesetzt werden sie für Kühlwasser, Heißwasser, Dampf und Thermoöle. Die Ventile

Mehr

Planungsgrundlagen Druckhalteventil Typ 586

Planungsgrundlagen Druckhalteventil Typ 586 Planungsgrundlagen Druckhalteventil Typ 586 Übersicht Druckhalteventil Typ 586 Funktion Der Eingangsdruck steht in direktem Verhältnis zum Durchfluss. Bei Eingangsdrücken grösser als der Einstelldruck

Mehr

Neue Methoden zum hydraulischen Abgleich von Zweirohrsystemen

Neue Methoden zum hydraulischen Abgleich von Zweirohrsystemen Fachbeitrag hydraulischer Abgleich Neue Methoden zum hydraulischen Abgleich von Zweirohrsystemen So erreichen Sie einen optimalen hydraulischen Abgleich von Heizungssystemen mit Danfoss Dynamic Valve Typ

Mehr

Durchfluss - Blende / Begrenzer

Durchfluss - Blende / Begrenzer GHM Messtechnik GmbH Hans-Sachs-Str. 26 93128 Regenstauf Germany Fon +49 () 92-9383 - Fax - 33 www.ghm-messtechnik.de info@ghm-messtechnik.de Durchfluss - Blende / Begrenzer System Nennweiten DN 15..8

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1)

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler (PN 6, 25, 40) AFPA / VFG 2() Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Regelmembrane und einer Sollwertfeder für die Einstellung

Mehr

Durchfluss - Blende / Begrenzer

Durchfluss - Blende / Begrenzer GHM Messtechnik GmbH Vertriebszentrale Erolzheim Schloßstraße 6 88453 Erolzheim Germany Fon +49-7354-937233-0 Fax -88 www.ghm-messtechnik.de info@ghm-messtechnik.de Produktinformation Durchfluss - Blende

Mehr

Differenzdruckregler mit Durchflussbegrenzung Hydromat max.

Differenzdruckregler mit Durchflussbegrenzung Hydromat max. Datenblatt Ausschreibungstext: Oventrop Differenzdruckregler mit Durchflussbegrenzung, bestehend aus Stellantrieb mit Hubbegrenzung und Ventil, für den Einsatz in Heizungsanlagen oder Kühlwasserkreisläufen

Mehr

REG P? Z1. Durchflussbegrenzer. für Durchflussmengen von 0,5 l/min l/min. p max : 200 bar; t max : +300 C

REG P? Z1. Durchflussbegrenzer. für Durchflussmengen von 0,5 l/min l/min. p max : 200 bar; t max : +300 C Durchflussbegrenzer für Durchflussmengen von 0,5 l/min... 560 l/min messen kontrollieren analysieren REG p max : 200 bar; t max : +300 C Anschlüsse: Gewinde G ½, G ¾, G 1 ½, G 2, G 2 ¼, G 2 ½ und ¾" NPT

Mehr

3/2-Wegeventile direktgesteuert, kompakt Typ EV310A

3/2-Wegeventile direktgesteuert, kompakt Typ EV310A Datenblatt 3/2-Wegeventile direktgesteuert, kompakt Typ EV310A EV310A deckt einen weiten Bereich von kleinen, preisgünstigen, direktgesteuerten 3/2-Wegeventilen für den Einsatz in Industrieanwendungen

Mehr

2/2-Wege-Magnetventil für Flüssigkeiten

2/2-Wege-Magnetventil für Flüssigkeiten 2/2-Wege-Magnetventil für Flüssigkeiten Universell einsetzbar ohne Differenzdruck Kurze Einbaulänge Hoher Durchflusswert Schließdämpfend- und geräuscharm Typ 6213EV kombinierbar mit Typ 2508 Gerätesteckdose

Mehr

DATENBLATT. Verteiler für Fußbodenheizungen FHD. Anwendung. Anlagenbeispiel

DATENBLATT. Verteiler für Fußbodenheizungen FHD. Anwendung. Anlagenbeispiel DATENBLATT Verteiler für Fußbodenheizungen FHD Anwendung Der Verteiler FHD dient zur Regelung des Durchflusses bei Fußbodenheizungssystemen. Alle Rohre des Fußbodenheizungssystems sind mit dem Verteiler

Mehr

DA 516. Differenzdruckregler Mit stufenlos einstellbarem Sollwert DN 15-50

DA 516. Differenzdruckregler Mit stufenlos einstellbarem Sollwert DN 15-50 DA 516 Differenzruckregler Mit stufenlos einstellbarem Sollwert DN 15-50 IMI TA / Differenzruckregler / DA 516 DA 516 Diese kompakten Differenzruckregler für Heiz- un Kühlanlagen sin überall ort einzusetzen,

Mehr

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig!

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW Hydraulischer Abgleich leicht gemacht 1 Dreh und fertig! Bis zu 50 % Zeitersparnis bei der Inbetriebnahme* Der neue Heizkreisverteiler Easyflow ermöglicht mit seinen selbständig

Mehr

TA-COMPACT-P. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Druckunabhängiges Regel- und Regulierventil (PIBCV)

TA-COMPACT-P. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Druckunabhängiges Regel- und Regulierventil (PIBCV) Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Druckunabhängiges Regel- und Regulierventil (PIBCV) IMI TA / Regelventile / Das druckunabhängige Regel- und Einregulierventil gewährleistet

Mehr

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt V5001S Kombi-S Strangabsperrventil Produkt-Datenblatt Anwendung Das V5001S Kombi-S Strangabsperrventil wird zum Absperren von Rohrleitungen in häuslichen oder gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt.

Mehr

Produkte für Fussbodenheizungen 2013

Produkte für Fussbodenheizungen 2013 Produkte für Fussbodenheizungen 2013 Inhaltsverzeichnis Produkte für Fussbodenheizungen... 5 LK 420 Kompakt-Regelstation... 6 LK 421 Verteilerregelstation... 8 LK 422 Verteilerregelstation... 10 LK 430

Mehr

3 Jahre Amortisationszeit

3 Jahre Amortisationszeit 1 Million Gründe für die beste Wahl bietet eine perfekte Regelung und einen optimalen hydraulischen Abgleich in einem Ventil. Weltweit über 1 Million installierte Ventile machen die Danfoss druckunabhängigen

Mehr

Druckunabhängiges, voreinstellbares Ventilgehäuse

Druckunabhängiges, voreinstellbares Ventilgehäuse Dynamic Valve RA-DV Druckunabhängiges, voreinstellbares Ventilgehäuse Anwendung RA-DV, Ausführung Durchgang RA-DV, Ausführung Eck Qualität RA-DV Winkeleck rechts/ links Druckunabhängige Ventilgehäuse RA-DV

Mehr

CALEFFI. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /16 D. Ersetzt: 01141/13 D.

CALEFFI. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /16 D. Ersetzt: 01141/13 D. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer Serie 121-126 ACCREDITED ISO 9001 FM 21654 01141/16 D Ersetzt: 01141/13 D Funktion Bei den AUTOFLOW Armaturen handelt es sich um

Mehr

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25)

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Datenblatt Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Stellmembran und einer Sollwertfeder. Besondere Funktionsmerkmale: - sicherer und zuverlässiger

Mehr

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung A-exact Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung Druckhaltung & Wasserqualität einregulierung & regelung Thermostatische regelung engineering ADVANtAGe Der erforderliche Durchfluss

Mehr

Acvatix PICV Hydraulik leicht gemacht. Einfach und flexibel zu energieeffizienten HLK-Anlagen mit druckunabhängigen Kombiventilen

Acvatix PICV Hydraulik leicht gemacht. Einfach und flexibel zu energieeffizienten HLK-Anlagen mit druckunabhängigen Kombiventilen Acvatix PICV Hydraulik leicht gemacht Einfach und flexibel zu energieeffizienten HLK-Anlagen mit druckunabhängigen Kombiventilen Apps und Tools zur Unterstützung siemens.com/bt/de/acvatix Wenig Aufwand,

Mehr

2100, 2150, 2300, 2340

2100, 2150, 2300, 2340 Durchflussmesser 2100, 2150, 2300, 2340 ÜBERBLICK Messprinzip Schwebekörper Anwendungsgebiete Regeltafeln Pilotanlagen Wasseraufbereitung Pharmazeutische Industrie Chemische Prozesse Wärmebehandlung Charakteristika

Mehr

SSM-Verteiler für Fußbodenheizungen

SSM-Verteiler für Fußbodenheizungen Anwendung Der Verteiler besteht aus einem Vorlaufverteiler und einem Rücklaufsammler. Der Vorlaufverteiler ermöglicht die Abschaltung einzelner Heizkreise per oder Absperrventil. Der Rücklaufsammler ist

Mehr

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Mehr Flexibilität bei der Planung, Installation und Inbetriebnahme Answers for infrastructure. Acvatix Kombiventile und Stellantriebe für energieeffiziente

Mehr

Magnetventile 3/2-Wege direktgesteuert Typ EV310B

Magnetventile 3/2-Wege direktgesteuert Typ EV310B Magnetventile 3/2-Wege direktgesteuert Typ EV310B Anwendung EV310B NC Robuste Magnetventile für industrielle Anwendungen Für Wasser, Öl, Druckluft und andere neutrale Medien Durchfluss für Wasser: bis

Mehr

STAD-R. Einregulierventile DN mit reduziertem Kv Wert

STAD-R. Einregulierventile DN mit reduziertem Kv Wert STAD-R Einregulierventile DN 15-25 mit reduziertem Kv Wert IMI TA / Einregulierventile / STAD-R STAD-R Das STAD-R Einregulierungsventil ist speziell für die Renovation konzipiert und liefert exzellente

Mehr

ETVS. 2-Wege-Ventil mit Außengewinde

ETVS. 2-Wege-Ventil mit Außengewinde 2-Wege-Ventil mit Außengewinde 2-Wege-Ventile, die für Kalt- und Warmwasser, Wasser-Glykol-Gemisch oder für Brauchwarmwassersystemen oder Fernwärme innerhalb des Temperaturbereiches -5 C...+150 C geeignet

Mehr

Nahwärme Burggrumbach eg Schulung der Heizungsbauer am

Nahwärme Burggrumbach eg Schulung der Heizungsbauer am Nahwärme Burggrumbach eg Schulung der Heizungsbauer am 29.1.2013 Motivation: Abgleich der Verbraucheranlagen mit dem Ziel möglichst hohe Spreizung ist DER entscheidende Punkt für das Gelingen des Nahwärmenetzes

Mehr

KEYSTONE FIGUR 86 ZWISCHENFLANSCH-RÜCKSCHLAGKLAPPE

KEYSTONE FIGUR 86 ZWISCHENFLANSCH-RÜCKSCHLAGKLAPPE Federbelastete Rückschlagklappe für gesteigerte Anforderungen MERKMALE ALLGEMEINE ANWENDUNGSBEREICHE Rückflußverhinderung in Systemen mit einer oder mehreren Pumpen Systeme mit hoher Druckstoßgefahr bei

Mehr

ETRS. 3-Wege-Ventil mit Außengewinde. Funktion. Strömungseigenschaften

ETRS. 3-Wege-Ventil mit Außengewinde. Funktion. Strömungseigenschaften 3-Wege-Ventil mit ußengewinde Die Ventile sind vor allem für die Regelung von Warmwasser, Kaltwasser oder Wasser- Glykol-Gemischen in Heizungs-, Lüftungs- oder Brauchwarmwassersystemen geeignet. Die Ventile

Mehr

TA-PILOT-R. Differenzdruckregler Differenzdruckregler mit Pilot- Technologie und stufenlos einstellbarem Sollwert

TA-PILOT-R. Differenzdruckregler Differenzdruckregler mit Pilot- Technologie und stufenlos einstellbarem Sollwert TA-PILOT-R Differenzdruckregler Differenzdruckregler mit Pilot- Technologie und stufenlos einstellbarem Sollwert IMI TA / Differenzdruckregler / TA-PILOT-R TA-PILOT-R TA-PILOT-R ist ein sehr leistungsfähiger

Mehr

Magnetventile 2/2-Wege servogesteuert Typ EV220B 6-22

Magnetventile 2/2-Wege servogesteuert Typ EV220B 6-22 Magnetventile 2/2-Wege servogesteuert EV220B 6-22 Anwendung EV220B NC und NO Für robuste industrielle Anwendungen Für Wasser, Öl, Druckluft und ähnliche neutrale Medien Durchfluss für Wasser: 0,2 bis 19

Mehr

Schläuche und Verbindungen

Schläuche und Verbindungen Schläuche und Verbindungen Schläuche Grösse SUPER GUMMI Ø GEWEBE SPIRAL Lichtfest FEUERWEHR FLEX FLEX GUMMI Hochdruck Innen Chemie 8bar Gelb 5bar Rot 16bar Blau Ölfest Ölfest 20bar 12 ---- ---- ---- ----

Mehr

HERZ- Verteiler für Fußbodenheizung

HERZ- Verteiler für Fußbodenheizung HERZ- Verteiler für Fußbodenheizung Normblatt 853X, Ausgabe 0815 Systembestandteile - Stangenverteiler- Set mit Absperr- und/oder Thermostatoberteilen und/oder Flowmetern - Entlüftungsventile - Entleerungsventile

Mehr

Multi V. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit druckentlastetem Ventilkegel

Multi V. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit druckentlastetem Ventilkegel Multi V Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit druckentlastetem Ventilkegel IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Multi V Multi V Multi V ist ein Thermostat-Ventilunterteil

Mehr

STAF, STAF-SG. Einregulierventile PN 16 und PN 25 DN

STAF, STAF-SG. Einregulierventile PN 16 und PN 25 DN STAF, STAF-SG Einregulierventile PN 16 und PN 25 20-400 IMI TA / Einregulierventile / STAF, STAF-SG STAF, STAF-SG Das geflanschte Einregulierungsventil aus Grauguss (STAF) und Sphäroguss (STAF-SG) bietet

Mehr

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Der automatische dynamische hydraulische Abgleich durch das SAUTER Valveco Regelventil

Mehr

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig!

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! Bis zu 50 % Zeitersparnis bei der Inbetriebnahme* Der neue Heizkreisverteiler Easyflow ermöglicht mit seinen selbstständig

Mehr

kygenaue Regulierung des Durchflusses

kygenaue Regulierung des Durchflusses OC TOB E R 2008. kygenaue Regulierung des Durchflusses Alfa Laval Unique RV-P Regelventil Konzept Unique RV-P ist ein elektrisch-pneumatisches Regelventil für Anwendungen, die eine Präzisionssteuerung

Mehr

HERZ-Strangregulierventile

HERZ-Strangregulierventile www.herz.eu HERZ-Strangregulierventile Benutzerfreundliches und ergonomisch geformtes Handrad Anzeige der Voreinstellung im Handrad Exakte Voreinstellung Einfache Differenzdruckmessung durch Schnellmessventile

Mehr

Druckunabhängiges, voreinstellbares Ventilgehäuse

Druckunabhängiges, voreinstellbares Ventilgehäuse Dynamic Valve RA-DV Druckunabhängiges, voreinstellbares Ventilgehäuse Anwendung RA-DV, Ausführung Durchgang RA-DV, Ausführung Eck Qualität RA-DV Winkeleck rechts/ links Druckunabhängige Ventilgehäuse RA-DV

Mehr

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung Elektrische Stellventile mit Kombiniertem Regler mit Hubantrieb Typen 3213/5757, 3213/5724, 3214/5724 Einsitz-Durchgangsventil ohne Druckentlastung Typ 3213 Einsitz-Durchgangsventil mit Druckentlastung

Mehr

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis.

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis. ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG MISCHER AUSWAHLLEITFADEN WAHL EINES ROTIERENDEN MISCHERS ESBE 3-Wege-Mischer werden in der Regel für Mischanwendungen genutzt, sie können aber auch

Mehr

Typenübersicht. Technische Daten. Sicherheitshinweise

Typenübersicht. Technische Daten. Sicherheitshinweise Technisches Datenblatt C2..QPT-.. für geschlossene Kalt- und Warmwassersysteme für wasserseitige stetige Regelung von Luftbehandlungs- und Heizungsanlagen Schnappmontage des Antriebs Ausführung mit Messstutzen

Mehr

A-exact. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchfl ussregelung

A-exact. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchfl ussregelung A-exact Automatic Flow Control Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / A-exact A-exact Der erforderliche

Mehr

WAHL DES GEEIGNETEN MISCHERS

WAHL DES GEEIGNETEN MISCHERS Auf den folgenden Seiten finden Sie den Mischer, der am besten zu Ihren System- und Anwendungsanforderungen passt. 3-Wege-Mischer von ESBE werden in der Regel als Mischer mit Mischfunktion angeschlossen,

Mehr

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16 4 464 Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN6 VXG44.. Gehäuse aus Rotguß CC49K (Rg5) DN 5...DN 40 k vs 0,25...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit

Mehr

Überströmventil V 185. V 85

Überströmventil V 185. V 85 ZaHLen i daten i FaKten Überströmventil. KUNSTSTOFF IN BESTFORM 5. 5 V 18 V 8 Überströmventil. DN 10 bis DN 100 PVDF PP anwendung Das Überströmventil / schützt Anlagen und Rohrleitungssysteme gegen Überdruck

Mehr

filter/sight glasses Filter/Schaulaternen

filter/sight glasses Filter/Schaulaternen pipes Rohre 1 pipe unions Rohrverbindungen 2 fittings Rohrformstücke 3 TC-fittings TC-Verbindungen 4 butterfly valves Scheibenventile 5 cocks/pigging systems Hähne/Molchsysteme 6 seat valves Ventile 7

Mehr

Warm oder Kaltwasser gemäß VDI 2035, Glykollösungen: (max. 50 %)

Warm oder Kaltwasser gemäß VDI 2035, Glykollösungen: (max. 50 %) NEU Kugelventile mit Außengewinde V6W1000 6-Wege, Edelstahlkugel, PN16, DN 15 Anwendung Der 6-Wege-Kugelventil ist für den Einsatz in Heiz- und Kühldecken, sowie Anwendungen mit Ventilator-Konvektor-Systemen

Mehr

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Anwendung Der FHF-Verteiler wird zur Durchflussregelung in Warmwasser-Fußbodenheizungen eingesetzt. Jeder einzelne Heizkreis ist an den Verteiler angeschlossen. Dadurch

Mehr

VBG Regelkugelhähne mit Außengewinde PN25 (DN15 BIS DN32)

VBG Regelkugelhähne mit Außengewinde PN25 (DN15 BIS DN32) VBG Regelkugelhähne mit Außengewinde PN25 (DN15 BIS DN32) ANWENDUNG Die VBG2 2-Wege- und VBG3 3-Wege-Regelkugelhähne regeln Warm- und Kaltwasser mit einem Glykolanteil von bis zu 50 % gemäß VDI2035 in

Mehr

Lösungen für Einrohranlagen

Lösungen für Einrohranlagen Beschreibung Danfoss bietet für Einrohr-Heizungsanlagen ein komplettes Produktsortiment, mit denen sich effiziente und zuverlässige Lösungen realisieren lassen. Die sind: - Automatischer Durchflussregler

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45. Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-Leitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-Leitung.

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45. Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-Leitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-Leitung. Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45 Differenzdruckregler mit Schließantrieb Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-eitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-eitung Anwendung Differenzdruck-Sollwerte

Mehr

Kombi-F-II, Kombi-F Strangregulier- und Absperrventil in Flanschausführung mit SafeconTM Messanschlüssen

Kombi-F-II, Kombi-F Strangregulier- und Absperrventil in Flanschausführung mit SafeconTM Messanschlüssen Kombi-F-II, Kombi-F Strangregulier- und Absperrventil in Flanschausführung mit SafeconTM Messanschlüssen Produkt-Datenblatt Ausführung Ventilgehäuse mit Flanschen PN16, gebohrt nach DIN EN 1092-2 Ventileinsatz

Mehr

Zwangsservogesteuertes 2/2-Wege-Magnetventil Typ EV250B

Zwangsservogesteuertes 2/2-Wege-Magnetventil Typ EV250B MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Zwangsservogesteuertes 2/2-Wege-Magnetventil Typ EV250B EV250B mit Zwangsservosteuerung kann von 0 bis 10 bar Differenzdruck eingesetzt werden. Dieses 2/2-Wegeventil-Programm

Mehr

Fußbodenheizungsventil FHV Einzelraumregelung oder Fußbodentemperierung

Fußbodenheizungsventil FHV Einzelraumregelung oder Fußbodentemperierung Einzelraumregelung oder Fußbodentemperierung Anwendung Wandeinbaukasten Fühler RAW, RA 2000, FJVR Abdeckungen Das wird zur Einzelraumregelung von Fußbodenheizungen oder zur Fußbodentemperierung in Verbindung

Mehr

SCHOTT Instruments Armaturen CHEMDIP 910/920 CHEMDIP 915/925. Taucharmatur Technische Information

SCHOTT Instruments Armaturen CHEMDIP 910/920 CHEMDIP 915/925. Taucharmatur Technische Information SCHOTT Instruments Armaturen CHEMDIP 910/920 CHEMDIP 915/925 Taucharmatur Technische Information Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen der Firma SI ANALYTICS Impressum Herausgeber: SI ANALYTICS

Mehr

Magnetventile, servogesteuerte 2/2-Wegeventile Typ EV220B 6-22

Magnetventile, servogesteuerte 2/2-Wegeventile Typ EV220B 6-22 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Magnetventile, servogesteuerte 2/2-Wegeventile Typ EV220B 6-22 EV220B 6-22 ist ein direkt servogesteuertes 2/2-Wege-Magnetventilprogramm mit Anschlüssen von 1/4

Mehr

Kämmer LinedFlow Ventile für Korrosive Einsätze

Kämmer LinedFlow Ventile für Korrosive Einsätze TECHNIsche Daten Kämmer Serie 132000 FCD KMDETB3221-01 04/12 Kämmer LinedFlow - 132000 Ventile für Korrosive Einsätze FCD KMDETB3221-01 04/12 Experience In Motion 1 Einführung Anti-Blowout Spindel Design

Mehr

Magnetventile 2/2-Wege direktgesteuert Typ EV210A

Magnetventile 2/2-Wege direktgesteuert Typ EV210A Magnetventile 2/2-Wege direktgesteuert Typ EV210A Anwendung EV210A NC und NO Kompakte Magnetventile für industrielle Anwendung zur Steuerung und Dosierung Für Wasser, Öl, Druckluft und andere neutrale

Mehr

Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC

Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Merkmale und Lieferübersicht Funktion Ausführung Typ Anschluss Armatur Nennweite Flanschbohrbild DN nach ISO 5211 Nenndruck Armatur PN Seite/Internet

Mehr