Österreichischer Bergrettungsdienst Landesleitung Kärnten 9020 Klagenfurt, Roseneggerstrasse 20

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Österreichischer Bergrettungsdienst Landesleitung Kärnten 9020 Klagenfurt, Roseneggerstrasse 20"

Transkript

1 Österreichischer Bergrettungsdienst Landesleitung Kärnten 9020 Klagenfurt, Roseneggerstrasse 20

2 Herzlich Willkommen!

3 Wer und Was ist die Bergrettung? ÖBRD ist als Verein(e) organisiert (Ortsstellen, Landesleitungen, Bundesverband) ÖBRD ist gemeinnützig, unpolitisch und unabhängig ÖBRD ist ein Freiwilligendienst ÖBRD ist bundesweit im Rettungsgesetz (RG) und Rettungsdienstförderungsgesetz (RDFG) eingebunden => hieraus ergeben sich die entsprechenden materiellen wie auch finanziellen Unterstützungen

4 Der Bergrettungsdienst ist somit in den Katastrophenschutzplänen der Länder verankert!

5 Aufgaben des ÖBRD ( Teil der Statuten) VERUNGLÜCKTE, VERMISSTE oder sonst in NOT geratene Personen aus unwegsamen, insbesondere alpinen Gelände zu helfen, sie zu versorgen, zu bergen und zu retten Darüber hinaus: Maßnahmen zur Abwehr und zur Hilfe, unbeschränkt nach örtlichen oder sachlichen Gegebenheiten, zu setzen Maßnahmen zur Verhütung alpiner Unfälle anregen und durchführen Zusammenarbeit mit anderen, den gleichen Zielen dienenden, Organisationen.

6 Alarmierung der Bergrettung... erfolgt in allen Belangen über den Alpinnotruf 140 österreichweit und rund um die Uhr! Entgegennahme der Alarmierung durch die LAWZ, LAZ, das ÖRK, den KAT.DIENST

7 Organisation Bundesverband VAVÖ Mitarbeit IKAR weltweit 7 Landesleitungen Wien/NÖ, OÖ, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Steiermark, Kärnten 293 Ortsstellen mit BergretterInnen 200 Lawinen- und Suchhunden

8 Mitglieder in Österreich (Stand 2008) Tirol 4127 BergretterInnen Salzburg 1747 BergretterInnen Steiermark 1602 BergretterInnen Wien/NÖ 1254 BergretterInnen Vorarlberg 1100 BergretterInnen Kärnten 881 BergretterInnen OÖ 720 BergretterInnen GESAMT BergretterInnen

9 Kärntner Ortsstellen Althofen-Hemmaland Bad Eisenkappel Ferlach Fragant Lieser-Maltatal Heiligenblut Hermagor Klagenfurt Kolbnitz Kötschach-Mauthen Lesachtal Mallnitz St. Andrä-Lavanttal Oberes Drautal Radenthein-Nockberge Spittal/Drau Stockenboi Villach Winklern => 18 Ortsstellen + 1 Außenstelle

10 Landesleitung Kärnten Landesleiter: Otmar Striednig 1. Stv.: Mag. Robert Weiß (+ Rechtsreferent) 2. Stv.: Erwin Oraže Weitere Referate: Ausbildung, Finanz, Rechnungsprüfung, Funk, Medizin, EDV, Flugrettung, Öffentlichkeitsarbeit, Such- und Lawinenhunde, Verbindung zur Polizei

11 Ausbildung Winterkurs - 1 Woche Fels I - 1 Woche Fels II - 1 Woche Eiskurs - 1 Woche

12 Ausbildung Winterkurs Fels I Fels II Eiskurs - 1 Woche 1 Woche 1 Woche 1 Woche

13 Ausbildung Winterkurs - 1 Woche Fels I - 1 Woche Fels II - 1 Woche Eiskurs - 1 Woche

14 Ausbildung Winterkurs - 1 Woche Fels I - 1 Woche Fels II - 1 Woche Eiskurs - 1 Woche

15 Ausbildung Winterkurs - 1 Woche Fels I - 1 Woche Fels II - 1 Woche Eiskurs - 1 Woche Spezialausbildungen: Hundeführer, Flugretter, Canyoningretter laufend Aus- u. Weiterbildung in Bergrettungstechnik, Medizin, Führung u. Organisation

16 Lawinen- u. Suchhunde 200 Lawinen- u. Suchhunde in ganz Ö 27 in Kärnten Curry

17 Ausbildung der Lawinen- u. Suchhunde 27 voll ausgebildete Hunde: - Lawinenhunde - Vermisstensuchhunde - Fährtenhunde 8 davon zusätzlich als Katastropheneinsatzhunde auf Trümmersuche ausgebildet 13 davon als Leichensuchhunde ausgebildet

18 Statistik des Bundeseinsatzberichtes Einsätze gesamt: Eis: Fels: Piste: Skitouren: Sonst. Alpinber.:

19 Einsatzbericht Kärnten 2007 Einsätze gesamt: 262 Piste: 130 Skitour,-route: 9 Sucheinsätze: 41 Sonst. Alpinbereich: 82

20

21

22

23

24

25

26

27 Danke für das Interesse!

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 4.215 6.868 28.950 25.772 742 2.146 290 89,0 2,6 7,4 Kärnten 34.264 6.538 224.018 190.615 15.519 15.644 2.240 85,1 6,9

Mehr

Bergnot? Wir holen Sie heraus überall, egal wann, egal wo! Jahresbericht. Bundesverband des Österreichischen Bergrettungsdienstes

Bergnot? Wir holen Sie heraus überall, egal wann, egal wo! Jahresbericht. Bundesverband des Österreichischen Bergrettungsdienstes 2 0 0 4 Bergnot? Wir holen Sie heraus überall, egal wann, egal wo! Jahresbericht Bundesverband des Österreichischen Bergrettungsdienstes Hier finden Sie uns im Internet mit vielen News, Tipps und Infos:

Mehr

BERGRETTUNGSDIENST. www.bergrettung.at. Mit Unterstützung der

BERGRETTUNGSDIENST. www.bergrettung.at. Mit Unterstützung der Ö S T E R R E I C H I S C H E R BERGRETTUNGSDIENST B U N D E S V E R B A N D www.bergrettung.at Mit Unterstützung der Jahresbericht 2011 Inhalt Was wir freiwillig tun Müsste man allein in Österreich den

Mehr

weekend MAGAZIN Wien 2016

weekend MAGAZIN Wien 2016 weekend MAGAZIN Wien 2016 206.588 Exemplare 495.800 Leser über 200.000 Haushalte in Wien erhalten das weekend MAGAZIN am Wochenende an ihre Privatadresse. 1/1 Seite 10.800,- 158 mm 238 mm 1/2 Seite quer

Mehr

analyse:berg winter 2013/14

analyse:berg winter 2013/14 analyse:berg winter 2013/14 PRESSEKONFERENZ, 2.4.2014 Referenten HR Dr. Karl Gabl Präsident des Österr. Kuratoriums für alpine Sicherheit Meteorologe, staatl. geprüfter Berg- und Skiführer Peter Veider

Mehr

HausgehilfInnen ohne Kochen. Werte für 2015 und 2016 gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS Bundesland

HausgehilfInnen ohne Kochen. Werte für 2015 und 2016 gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS gb DLS Bundesland HausgehilfInnen ohne Kochen Beschäftigungsjahr 8,27 11,33 8,27 11,33 7,86 10,76 8,27 11,33 8,27 11,33 8,27 11,33 8,27 11,33 8,27 11,33 7,86 10,76 Beschäftigungsjahr 9,05 12,40 9,05 12,40 8,60 11,78 9,05

Mehr

Was ist das, was die Pflege.anwalt.schaf(f)t? Tagung: Pflege.anwalt.schaf(f)t 29. September 2015 Congress Center Villach

Was ist das, was die Pflege.anwalt.schaf(f)t? Tagung: Pflege.anwalt.schaf(f)t 29. September 2015 Congress Center Villach Was ist das, was die Pflege.anwalt.schaf(f)t? Tagung: Pflege.anwalt.schaf(f)t 29. September 2015 Congress Center Villach Inhalte Entstehung der Pflegeanwaltschaft Kärnten Aufgabenstellung der Pflegeanwaltschaft

Mehr

SOZIALE DIENSTE KLAGENFURT - STADT

SOZIALE DIENSTE KLAGENFURT - STADT Betreuungseinrichtungen in den Bezirksstädten bieten professionelle Dienstleistungen an. Eine Auswahl an Pflege- und Altersheimen findet sich am Ende des Textes. SOZIALE DIENSTE KLAGENFURT - STADT Mobile

Mehr

Einsatzleitung in Katastrophensituationen in Vorarlberg. Organisationsübergreifende Struktur

Einsatzleitung in Katastrophensituationen in Vorarlberg. Organisationsübergreifende Struktur Anwendung Lawinensituation - Februar 1999 Hochwassersituation - Mai 1999 gegebene Voraussetzungen Organisationsübergreifende Struktur gegebene Voraussetzungen Gesetzgeber verteilt die Aufgabenstellungen

Mehr

Bergretterinnen Helfen ist nicht nur Männersache. Frauen erobern sich ihren Platz in der Bergrettung.

Bergretterinnen Helfen ist nicht nur Männersache. Frauen erobern sich ihren Platz in der Bergrettung. Oktober 2008 4 Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.bergrettung.at P.b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Eldorado Der neue Klettergarten in Bad Eisenkappel lockt mit knapp 100 Routen vom 3. bis 10.

Mehr

Monatsbericht Jänner 2015

Monatsbericht Jänner 2015 Monatsbericht Jänner 2015 Arbeitsmarktservice Kärnten Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte +/- 0 vorgemerkte Arbeitslose + 745 Arbeitslosenquote 14,5% offene Stellen + 204 Lehrstellensuchende + 10 offene

Mehr

Monatsbericht Dezember 2014

Monatsbericht Dezember 2014 Monatsbericht Dezember 2014 Arbeitsmarktservice Kärnten Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte - 1.000 vorgemerkte Arbeitslose + 564 Arbeitslosenquote 13,9% offene Stellen + 20 Lehrstellensuchende - 92

Mehr

Rettungshundestaffeln

Rettungshundestaffeln RETTUNGSHUNDESTAFFELN Rettungshundestaffeln Rettungshunde Seit Jahrtausenden ist der Hund treuer Begleiter des Menschen. Bis heute leistet er unschätzbare Dienste, unter anderem als Rettungshund. Bei der

Mehr

TÜV AUSTRIA AKADEMIE. Ladekrane bis 30 mt Lastmoment. Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. Peter Pehani Heimo Viertbauer

TÜV AUSTRIA AKADEMIE. Ladekrane bis 30 mt Lastmoment. Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. Peter Pehani Heimo Viertbauer Peter Pehani Heimo Viertbauer Ladekrane bis 30 mt Lastmoment Skriptum zur Ausbildung von Kranführern für Fahrzeugkrane bis 30 mt Lastmoment TÜV AUSTRIA AKADEMIE Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. Tel:

Mehr

Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt. Einsatz und Alarmierung

Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt. Einsatz und Alarmierung Juni 2013 23 Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Einsatz und Alarmierung Insgesamt 110 Einsatzkräfte trainierten auf der Gerlitzen die

Mehr

Generali-Geldstudie 2010

Generali-Geldstudie 2010 Generali-Geldstudie In Zusammenarbeit mit market MarktforschungsgesmbH & CoKG.. Interviews (CATI), repräsentativ für die österr. Bevölkerung ab Jahren; im Nov./Dez.. Sabine Zotter, Andreas Gutscher / Marketing

Mehr

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Absolut Absolut Absolut In % In % In % In Österreich sgesamt 10.965,5 2,7 288,3 5.452,4 4,8 249,7 16.417,9 3,4

Mehr

Erfolg mitgestalten. Als Funktionär in Ihrer Raiffeisenbank. Raiffeisen. Die Kraft der Idee.

Erfolg mitgestalten. Als Funktionär in Ihrer Raiffeisenbank. Raiffeisen. Die Kraft der Idee. Erfolg mitgestalten Als Funktionär in Ihrer Raiffeisenbank Raiffeisen. Die Kraft der Idee. 1 Funktionär bei Raiffeisen Seit mehr als 150 Jahren schließen sich Gemeinschaften zu Genossenschaften zusammen.

Mehr

Die neuen Strukturen des Bundesheeres

Die neuen Strukturen des Bundesheeres Eckpunkte: Die neuen Strukturen des Bundesheeres - Fünf neue Jägerbataillone stützen die Einsatzkräfte - Die Zuordnung von Truppen stärkt die Militärkommanden - Die Brigaden werden spezialisiert (mechanisiert,

Mehr

Schneebericht 2005 / 2006

Schneebericht 2005 / 2006 Schneebericht 25 / 26 Mit hydrologischen Grundlagen für die Bemessung von Schneelasten Hydrographie Auskünfte / Berichtzusammenstellung: DI Johannes Moser Tel: 5 536 3186 E-mail: johannes.moser@ktn.gv.at

Mehr

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand.

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten eine Lehrkraft oder an Jugendclubbetreuer/innen. anerkannten Schuldenberatungsstellen. Die Schuldenberater/innen haben immer ein offenes Ohr für dich. Schuldnerberatung

Mehr

Jänner. news. monats. bericht. Blitzlicht. die Arbeitsmarktlage in Kärnten AMS. Arbeitsmarktservice Kärnten

Jänner. news. monats. bericht. Blitzlicht. die Arbeitsmarktlage in Kärnten AMS. Arbeitsmarktservice Kärnten Jänner news 2008 monats bericht die Arbeitsmarktlage in Blitzlicht Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte + 6.216 vorgemerkte Arbeitslose - 2.453 Arbeitslosenquote 10,1% offene Stellen + 236 Lehrstellensuchende

Mehr

Wastl Mariner ( ) Ein Leben für die Berge

Wastl Mariner ( ) Ein Leben für die Berge Wastl Mariner (1909 1989) Ein Leben für die Berge Sebastian Mariner Foto Dorfchronik Nie aufgeben, immer weitermachen, gehen, gehen, gehen. Sebastian Mariner, Bergsportpionier, Hochalpinist, Bergrettungspionier

Mehr

Der mögliche Alarmierungs- und Einsatzablauf heute (aus behördlicher Sicht)

Der mögliche Alarmierungs- und Einsatzablauf heute (aus behördlicher Sicht) Landeswarnzentrale Der mögliche Alarmierungs- und Einsatzablauf heute (aus behördlicher Sicht) Amt der Steiermärkischen Landesregierung FA Katastrophenschutz und Landesverteidigung Referat LANDESWARNZENTRALE

Mehr

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen [Benjamin Franklin] E i N L A D U N G 2- Tages Seminar FASZINATION BÖRSE WERTPAPIERANALYSE & TRADING Programm: 17.04.2009 13:30 Uhr Welcome

Mehr

DestinationCompass 2010

DestinationCompass 2010 DestinationCompass 2010 BUDGET- UND GEHALTSRICHTWERTE FÜR TOURISTISCHE ORGANISATIONEN IN ÖSTERREICH Der bewährte Kohl & Partner Gehaltsvergleich wurde weiterentwickelt und stellt als DestinationCompass

Mehr

Tirol zählt weltweit zu den bekanntesten alpinen Wintersportdestinationen. Tourismus-Weltmeister Tirol.

Tirol zählt weltweit zu den bekanntesten alpinen Wintersportdestinationen. Tourismus-Weltmeister Tirol. Tourismusland Tirol Zahlen und Fakten, Strategie, Marke, Strukturen und künftige Herausforderungen Tirol zählt weltweit zu den bekanntesten alpinen Wintersportdestinationen. Tourismus-Weltmeister Tirol.

Mehr

Behörde LPD Kärnten. Erstattung Anzeigen 2014. 9020 Klagenfurt Kempfstr. 27 05.11.2014 07.04.2015 2

Behörde LPD Kärnten. Erstattung Anzeigen 2014. 9020 Klagenfurt Kempfstr. 27 05.11.2014 07.04.2015 2 Behörde LPD Kärnten Gesamt - Europlay 9020 Klagenfurt Siebenhügelstr. 81 05.11. 07.04. 2 1 Europlay 9020 Klagenfurt Villacher Ring 19 05.11. 07.04. 2 1 Europlay Sportwettcafe, Automatencasino 9020 Klagenfurt

Mehr

Österreichische Rettungshundebrigade

Österreichische Rettungshundebrigade Österreichische Rettungshundebrigade Presseinformation Unsere Aufgabe Wir sind Idealisten, die rund um die Uhr bereit sind, vermisste Menschen durch den Einsatz unserer Rettungshunde zu suchen, so Landesleiter

Mehr

Arbeitsmarktservice Kärnten. Halbjahresbericht 2014

Arbeitsmarktservice Kärnten. Halbjahresbericht 2014 Arbeitsmarktservice Kärnten Halbjahresbericht 2014 Halbjahresüberblick Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte - 948 vorgemerkte Arbeitslose + 1.549 Arbeitslosenquote 11,3% offene Stellen + 73 Lehrstellensuchende

Mehr

EDV-Schulung EIS Modul Buchhaltung BLOCK A + B. St. Johann, 5.11.2011

EDV-Schulung EIS Modul Buchhaltung BLOCK A + B. St. Johann, 5.11.2011 EDV-Schulung EIS Modul Buchhaltung BLOCK A + B St. Johann, 5.11.2011 Gruber Peter Geschäftsstelle Leiter Hutticher Claudia Geschäftsstelle / Buchhaltung Kranabetter Bernd EDV Referent, EIS-Projekt Malter

Mehr

Projekte 01/15 01/15 01/15 02/15 02/15 02/15 03/15 04/15 04/15 04/15 02/ /15 05/15 05/ /15 05/15 06/15 06/15

Projekte 01/15 01/15 01/15 02/15 02/15 02/15 03/15 04/15 04/15 04/15 02/ /15 05/15 05/ /15 05/15 06/15 06/15 2 0 1 5 2015 Projekte 01/15 01/15 01/15 03/15 05 10/15 03-06/15 06/15 06/15 09/15 09/15 10/15 10/15 10/15 10-11/15 11/15 Gute Luft... Pluskurs Architektur... Zeitungspapier und Raum... Bilder am Eis Freiluftgalerie

Mehr

STATION 1. Allgemeinwissen - Feuerwehrwissen. Bronze / Silber / Gold

STATION 1. Allgemeinwissen - Feuerwehrwissen. Bronze / Silber / Gold STATION 1 Allgemeinwissen - Feuerwehrwissen Bronze / Silber / Gold Station 1: Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen ( Auswertung ) Bronze Von folgenden 16 Fragen sind 8 zu beantworten. je richtige Antwort

Mehr

Projekt- und Eventbeschreibung

Projekt- und Eventbeschreibung am 18. und 19. September 2010 Projekt- und Eventbeschreibung Das Event 18. September 2010: 45 Jugendgruppen des ÖAV Kärnten begehen den Kärntner Grenzlandweg zu Fuß, per Mountainbike oder per Pferd. Der

Mehr

Halbjahresbericht 2009

Halbjahresbericht 2009 09 Halbjahresbericht 2009 Blitzlicht Unselbständig Beschäftigte - 4.290 vorgemerkte Arbeitslose + 5.638 Arbeitslosenquote 9,8% offene Stellen - 1.763 Lehrstellensuchende + 34 offene Lehrstellen - 60 Halbjahresüberblick

Mehr

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1 Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula Reinigung aktuell Seite: 1/1 St. Pölten, 21.07.2014 - Nr. 30 Auflage: 17472 NÖN Zählt als: 2 Clips, erschienen in: St. Pölten, Pielachtal Seite:

Mehr

Verhaltensrichtlinien. Snowboarder AMT DER KÄRNTNER LANDESREGIERUNG - SKISICHERHEIT AMT DER KÄRNTNER LANDESREGIERUNG - SKISICHERHEIT 1

Verhaltensrichtlinien. Snowboarder AMT DER KÄRNTNER LANDESREGIERUNG - SKISICHERHEIT AMT DER KÄRNTNER LANDESREGIERUNG - SKISICHERHEIT 1 Verhaltensrichtlinien für Skifahrer und Snowboarder 1 Diese Broschüre sollte man lesen! In den letzten Jahren hat sich vieles geändert in der Welt des Ski- und Snowboardsports. Von der Pistenpräparierung

Mehr

Anbieter von Eltern-Kind-Gruppen

Anbieter von Eltern-Kind-Gruppen Anbieter von Eltern-Kind-Gruppen Burgenland Eltern-Kind-Zentrum "Villa Kunterbunt" Teichg. 6 7000 Eisenstadt Tel.: +43 (0) 680 50 71 691 info@villakunterbunt-eisenstadt.at http://www.villakunterbunt-eisenstadt.at/

Mehr

analyse:berg Sommer 16

analyse:berg Sommer 16 Titelbild: Unterwegs auf Klettersteigen Stefan Pöder analyse:berg Sommer 16 PRESSEKONFERENZ, 06.10.2016 Referenten Prof. Dr. Karl Gabl Präsident Österreichisches Kuratoriums für Alpine Sicherheit Meteorologe,

Mehr

Großübungen. International. Dezember 2011 17. Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt

Großübungen. International. Dezember 2011 17. Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Dezember 2011 17 Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Großübungen Vorbereitung für den Ernstfall in den Bezirken Völkermarkt und Spittal.

Mehr

Für alle Fragen zur Verwendung des ÖTSV-Logo wenden Sie sich bitte an ÖTSV- Communications:

Für alle Fragen zur Verwendung des ÖTSV-Logo wenden Sie sich bitte an ÖTSV- Communications: ÖTSV-LOGO CI-RICHTLINIEN ZUR VERWENDUNG Für alle Fragen zur Verwendung des ÖTSV-Logo wenden Sie sich bitte an ÖTSV- Communications: communications@oetsv.at DAS ÖTSV-LOGO Das ÖTSV-Logo steht in 2 Varianten

Mehr

Halbjahresbericht 2008

Halbjahresbericht 2008 08 Halbjahresbericht 2008 Blitzlicht Beschäftigte und Arbeitslose nach Bundesländern Unselbständig Beschäftigte + 5.264 offene Stellen + 10 1. Halbjahr 2008 Beschäftigte plus/minus VJ Arbeitslose plus/minus

Mehr

Kraft und Hoffnung geben - Überleben

Kraft und Hoffnung geben - Überleben Kraft und Hoffnung geben - Überleben Tätigkeitsbericht Kinder-Krebs-Hilfe 2002 Unsere Arbeit beginnt dort, wo die Therapie endet Im Jahr 2001 hat die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe einen sehr detaillierten

Mehr

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Ökonomische Bedeutung der Kreativwirtschaft Mag. Aliette Dörflinger Wien, am 28. April 2015 Die österreichische Kreativwirtschaft in Zahlen 2/12 Anteil

Mehr

Großer Reiseplaner 2004/2005

Großer Reiseplaner 2004/2005 Seite 1 von 16 Großer Reiseplaner 2004/2005 von bei A 9833 nach bei A 9833 Dauer: 9:52 h; Strecke: 313,2 km; Kosten: EUR 78,31 Kraftstoffverbrauch: 13,3 l; ø 4,2 l/100 km; Kraftstoffkosten: EUR 13,68 Zell

Mehr

Mitgliedermagazin der Bergrettung Steiermark www.bergrettung-stmk.at P. b.b. 09Z038154M 8010 Graz. Landesversammlung

Mitgliedermagazin der Bergrettung Steiermark www.bergrettung-stmk.at P. b.b. 09Z038154M 8010 Graz. Landesversammlung September 2012 14 Mitgliedermagazin der Bergrettung Steiermark www.bergrettung-stmk.at P. b.b. 09Z038154M 8010 Graz Landesversammlung Die Krakau ist am 6. und 7. Oktober Treffpunkt der steirischen Bergrettungsmitglieder.

Mehr

Mantrailing Die Kärntner Hundeführer testen eine neue Suchmethode für den Bergrettungseinsatz.

Mantrailing Die Kärntner Hundeführer testen eine neue Suchmethode für den Bergrettungseinsatz. April 2008 2 Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.bergrettung.at/kaernten P.b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Expedition Bergretter der Ortsstelle Radenthein genossen in Tibet das Gipfelglück auf

Mehr

Österreich erklärt sich ab 28. September 2008 als frei von Tollwut

Österreich erklärt sich ab 28. September 2008 als frei von Tollwut Österreich erklärt sich ab 28. September 2008 als frei von Tollwut Einleitung Die Bedingungen, unter denen ein Land sich für frei für Tollwut erklären kann, sind in Artikel 2.2.5.2. des Terrestrial Animal

Mehr

Austrian Energy Agency

Austrian Energy Agency Austrian Energy Agency HARMONAC Workshop: Implementierung von Art. 9 der Gebäuderichtlinie in Österreich Mag. (FH) Christina Spitzbart Austrian Energy Agency 05/02/10 Seite 1 Richtlinie 2002/91/EG des

Mehr

15. Obergailtaler Berglauf MAUTHNER ALM-LAUF 2010 Kötschach-Mauthen 25. Juli Offizielle Ergebnisliste. Startnummer Name. Jahrgang Altersklasse

15. Obergailtaler Berglauf MAUTHNER ALM-LAUF 2010 Kötschach-Mauthen 25. Juli Offizielle Ergebnisliste. Startnummer Name. Jahrgang Altersklasse 15. Obergailtaler Berglauf MAUTHNER ALM-LAUF 2010 Kötschach-Mauthen 25. Juli 2010 Offizielle Ergebnisliste Altersklasse in Altersklasse 1 1 HOHENWARTER, Markus, AUT 80 LC Villach 1 00:38:50.20 2 40 STARK

Mehr

groß geschrieben. Personenberatung Wien, Steiermark, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Kärnten und Burgenland Mag.a Barbara Haider-Novak

groß geschrieben. Personenberatung Wien, Steiermark, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Kärnten und Burgenland Mag.a Barbara Haider-Novak groß geschrieben. Personenberatung Wien, Steiermark, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Kärnten und Burgenland Mag.a Barbara Haider-Novak fit2work Personenberatung eine Initiative der österreichischen

Mehr

Gruppenpreise Ihr Profi für Club und Vereinsreisen in Kärnten

Gruppenpreise Ihr Profi für Club und Vereinsreisen in Kärnten Gruppenpreise 2010 P Ihr Profi für Club und Vereinsreisen in Kärnten Sehr geehrte Damen und Herrn! Einen herzlichen Gruß vom Panoramahotel Hauserhof aus der Region Nassfeld Hermagor Presseggersee! Vielen

Mehr

Prüfung in den Staffeln Riedlingsdorf und Rohrbach

Prüfung in den Staffeln Riedlingsdorf und Rohrbach Prüfung in den Staffeln Riedlingsdorf und Rohrbach Ende Juni fand sowohl in Riedlingsdorf als auch in Rohrbach Prüfungen statt. Teilnehmer der Staffeln Rohrbach, Oberpullendorf, Riedlingsdorf und Güssing

Mehr

Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs Gebärmutterhalskrebs Informationsstand der Österreicherinnen von 18 bis Jahren September 27 n=4 telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die österreichischen Frauen zwischen 18 bis Jahre; Erhebungszeitraum

Mehr

ZUKUNFTS FORUM BAUEN EXPEDITION SCHIMMEL

ZUKUNFTS FORUM BAUEN EXPEDITION SCHIMMEL ZUKUNFTS FORUM BAUEN EXPEDITION SCHIMMEL Emanuel Mairinger Wolfgang Hochreiter Bad Aussee, am 17. Jänner 2013 Vortrag - Übersicht Vorstellung Schimmel Praktischer Hintergrund Ein tierischer Kollege Normativer

Mehr

LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG. Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich S c a't z m a y r, Klagenfurt-St. Ruprecht.

LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG. Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich S c a't z m a y r, Klagenfurt-St. Ruprecht. LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG Klagenfurt, Landhaus. Telephon: 1501 Serie. PRÄSIDENT: [Jakob S e r e i n i g, Villach. STELLVERTRET'ER DES PRÄSIDENTEN: Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich

Mehr

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände.

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Telefonieren, surfen, fernsehen und Musik hören, wo Sie wollen! Ein Produkt von SCHRACK 4 HOME die Lifestyle-Linie von Schrack Technik. 2 Herzlich

Mehr

TERMINE & BUSREISEN ZU BRACO aktualisiert am 28. Februar 2015

TERMINE & BUSREISEN ZU BRACO aktualisiert am 28. Februar 2015 TERMINE & BUSREISEN ZU BRACO aktualisiert am 28. Februar 2015 www.braco.me TERMINE: VERANSTALTUNGEN MIT BRACO S BLICK März April 2015 MÄRZ 2015 08. MÄRZ Braco in Zürich, CH 10. 15. MÄRZ Braco in Russland

Mehr

TÜV AUSTRIA AKADEMIE. Dreh- und Auslegerkrane. Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. Peter Pehani Heimo Viertbauer Wolfgang Aichhorn

TÜV AUSTRIA AKADEMIE. Dreh- und Auslegerkrane. Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. Peter Pehani Heimo Viertbauer Wolfgang Aichhorn Peter Pehani Heimo Viertbauer Wolfgang Aichhorn Dreh- und Auslegerkrane Skriptum zur Ausbildung von Kranführern und für Unterweisungen TÜV AUSTRIA AKADEMIE Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. Tel: +43 (0)1

Mehr

Trainieren für den Ernstfall

Trainieren für den Ernstfall September 2015 26 Mitgliedermagazin der Bergrettung Steiermark www.bergrettung-stmk.at P. b.b. 09Z038154M 8010 Graz Trainieren für den Ernstfall Steiermarks Bergrettung stellte bei zahlreichen Übungen

Mehr

STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL

STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL 1. BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG. TIROLERiNNEN MIT NICHT- ÖSTERREICHISCHER STAATSANGEHÖRIGKEIT 1961-2009 (Kommentierte Fassung - Stand 2. Februar 2010) IMZ - Tirol S. 1 PERSONEN

Mehr

ÜBER 100 JAHRE -TRADITIONELL - INNOVATIV

ÜBER 100 JAHRE -TRADITIONELL - INNOVATIV www.hoeher.at ÜBER 100 JAHRE -TRADITIONELL - INNOVATIV Firmengründung in Feistritz/Drau. Begonnen wurde mit der Erzeugung und dem Verlegen von Stufen, Fensterbänken und Bodenplatten aus Kunst- und Naturstein.

Mehr

Blick über die Grenzen Führungswechsel

Blick über die Grenzen Führungswechsel März 2011 14 Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Blick über die Grenzen Die Bergwacht Bayern verfügt über einen Hubschraubersimulator.

Mehr

Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt

Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Dezember 2009 9 Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Trekking in Nepal Die Umrundung des Annapurna-Massivs sorgte für unvergessliche

Mehr

Mitgliederdaten 2011 - Burgenland

Mitgliederdaten 2011 - Burgenland Mitgliederdaten 2011 - Burgenland Summe 490 88 578 Werbeagentur 188 18 206 Werbearchitekt 26 3 29 Werbegrafik-Designer 104 30 134 Ankündigungsunternehmen 14 5 19 Werbemittelverteiler 77 10 87 Public-Relations-Berater

Mehr

Leadership Academy. Österreichweite Teilnehmendenstruktur

Leadership Academy. Österreichweite Teilnehmendenstruktur Leadership Academy Österreichweite Teilnehmendenstruktur Stand September 2009 Die 230 TeilnehmerInnen der 1. LEA-Generation nach Region Kärnten 16 NÖ 42 Ausland 1 Burgenland 15 bm:bwk 19 Wien 28 Vorarlberg

Mehr

Übersicht Bergsteigerdörfer-Partnerbetriebe

Übersicht Bergsteigerdörfer-Partnerbetriebe Übersicht Bergsteigerdörfer-Partnerbetriebe Nordtirol Vent Name Adresse PLZ Ort Telefon Homepage e-mail Post Venterstr. 28 6458 Vent +43/(0)5254/8119 www.vent-hotel-post.com info@vent-hotel-post.at Familienhotel

Mehr

Österreich PROGRAMMBAUSTEINE & INFORMATIONEN FÜR ALLE REISEN. Kompetenz und Qualität seit über 50 Jahren!

Österreich PROGRAMMBAUSTEINE & INFORMATIONEN FÜR ALLE REISEN. Kompetenz und Qualität seit über 50 Jahren! Österreich PROGRAMMBAUSTEINE & INFORMATIONEN FÜR ALLE REISEN Kompetenz und Qualität seit über 50 Jahren! ÖSTERREICH ICH BERATE SIE GERNE! Romy Kretzschmar Dipl. Kauffrau (FH) Tel.: +49 (0) 8151/775-135

Mehr

TK-Ausstattung und Nutzung Schwerpunkt Bundesland

TK-Ausstattung und Nutzung Schwerpunkt Bundesland Wir stehen für Wettbewerb und Medienvielfalt. TK-Ausstattung und Nutzung Schwerpunkt Bundesland Aus: Die österreichischen Telekommunikationsmärkte aus Sicht der Nachfrager im Jahr 2015 (NASE 2015) https://www.rtr.at/de/inf/berichtnase2015

Mehr

Entwicklung der Bergrettung Bludenz-Bu rs

Entwicklung der Bergrettung Bludenz-Bu rs Entwicklung der Bergrettung Bludenz-Bu rs Die Veränderungen seit der Gründung einer Hilfsmannschaft bis zur professionellen Rettungsorganisation Vorwissenschaftliche Arbeit von Tobias Linzmeier Fachbetreuerin:

Mehr

Verkehrsmittel Wo? Wohin? Straßenbahn Stadt in die Arbeit

Verkehrsmittel Wo? Wohin? Straßenbahn Stadt in die Arbeit Lernziel: Ich verstehe das Konzept des nachhaltigen Reisens und kann einen Streckenplan lesen. Ich kann eine Reise mit dem Zug planen. 1. Wie kann man in Österreich sanft reisen? Überlegen Sie, was sanft

Mehr

Ergebnis der Erhebung der Reichweiten und Versorgungsgrade gemäß 11 AMD-G

Ergebnis der Erhebung der Reichweiten und Versorgungsgrade gemäß 11 AMD-G Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) KOA 3.001/14-001 Ergebnis der Erhebung der Reichweiten und e gemäß 11 AMD-G Gemäß 11 Abs. 6 des Bundesgesetz über audiovisuelle Mediendienste (Audiovisuelle

Mehr

Wir bedanken uns herzlichst bei den folgenden Firmen für die Unterstützung der Tour Orthopädie :

Wir bedanken uns herzlichst bei den folgenden Firmen für die Unterstützung der Tour Orthopädie : Wir bedanken uns herzlichst bei den folgenden Firmen für die Unterstützung der Tour Orthopädie : 2. Station der 12. und 13. September 2008 in Klagenfurt. Noch bei strahlendem Wetter präsentierte sich der

Mehr

Ergebnis der Erhebung der Reichweiten und Versorgungsgrade gemäß 11 AMD-G

Ergebnis der Erhebung der Reichweiten und Versorgungsgrade gemäß 11 AMD-G Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) KOA 3.001/15-001 Ergebnis der Erhebung der Reichweiten und e gemäß 11 AMD-G Gemäß 11 Abs. 6 des Bundesgesetz über audiovisuelle Mediendienste (Audiovisuelle

Mehr

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite 3.575.000 Leser 49,1 % Mediale Nahversorgung - österreichweit national regional lokal Ganz Österreich aus einer Hand 3.575.000 Leser 1) 49,1 % Print- 1) 129 lokale Zeitungen 1.099.807 Unique User 2) 118

Mehr

Text Anlage IMMOBILIEN

Text Anlage IMMOBILIEN Kurztitel Arbeitsmarktservicegesetz Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 313/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 139/1997 /Artikel/Anlage Anl. 1 Inkrafttretensdatum 30.12.1997 Text Anlage IMMOBILIEN Bestand

Mehr

Kurzlistung (pi_kurzlist.rdf)

Kurzlistung (pi_kurzlist.rdf) esfeuerwehrverband 24.07.2 Seite von 9 Datenbasis: ALLES Mandanteneinschränkung: keine Abfrage funktion Nr. Verkn. Feld Verkn. Operator Vergleichswert funktion - Kurzbez. funktion - bis gleich ist leer

Mehr

Vertreter der ÖAR in den Beiräten der SV-Träger gem. 440 ASVG Funktionsperiode 2016 bis 2020

Vertreter der ÖAR in den Beiräten der SV-Träger gem. 440 ASVG Funktionsperiode 2016 bis 2020 Vertreter der ÖAR in den Beiräten der SV-Träger gem. 440 ASVG Funktionsperiode 2016 bis 2020 Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Gerhard Pall 1080 Wien, Lange Gasse 53 7000 Eisenstadt, Marktstraße 3/TZ

Mehr

BÖE Kinder- und Spielgruppen 2007

BÖE Kinder- und Spielgruppen 2007 BÖE Kinder- und Spielgruppen 2007 Datenerhebung und Auswertung Hermann Kuschej BÖE Kinder- und Spielgruppen 2007 Datenerhebung und Auswertung Hermann Kuschej Im Auftrag vom Bundesverband Österreichischer

Mehr

Investitionsmöglichkeit Hotelbau und Betrieb

Investitionsmöglichkeit Hotelbau und Betrieb Investitionsmöglichkeit Hotelbau und Betrieb Die Entwicklungsagentur Kärnten übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Informationen. Eine abgesicherte Investitions- /Beteiligungsentscheidung

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

I N F O R M A T I O N zum AK 5: Gewalt macht Frauen und Kinder oft wohnungslos Kooperation ist wichtig!

I N F O R M A T I O N zum AK 5: Gewalt macht Frauen und Kinder oft wohnungslos Kooperation ist wichtig! I N F O R M A T I O N zum AK 5: Gewalt macht Frauen und Kinder oft wohnungslos Kooperation ist wichtig! STATISTIK DER AUTONOMEN ÖSTERREICHISCHEN FRAUENHÄUSER 2011 Zusammenstellung: Barbara Prettner Interpretation

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Kinder- und Jugend- Gesundheitsbericht 2010 für die Steiermark

Kinder- und Jugend- Gesundheitsbericht 2010 für die Steiermark Kinder- und Jugend- Gesundheitsbericht 2010 für die Steiermark Gesundheitsziel: Rahmenbedingungen für ein gesundes Leben schaffen Gesundes und selbstbestimmtes Leben mit Familie, Partnerschaft und Sexualität

Mehr

GfK Online Monitor. 4. Quartal 2011. Growth from Knowledge GfK Austria GmbH. GfK 2012

GfK Online Monitor. 4. Quartal 2011. Growth from Knowledge GfK Austria GmbH. GfK 2012 GfK Online Monitor 4. Quartal 2011 Growth from Knowledge GfK Austria GmbH 1 GfK Online Monitor 2011 - Internetmarkt in Österreich Datenbasis: AIM, GfK Online Monitor 2004ff. (Methodik siehe nächstes Chart)

Mehr

Vorstellung KLFV und LAWZ KÄRNTNER LANDESFEUERWEHRVERBAND

Vorstellung KLFV und LAWZ KÄRNTNER LANDESFEUERWEHRVERBAND Vorstellung KLFV und LAWZ KÄRNTNER LANDESFEUERWEHRVERBAND Das Bundesland Kärnten gliedert sich in: 399 Freiwillige Feuerwehren 10 politische Bezirke 20 Betriebsfeuerwehren 27 Feuerwehrabschnitte 1 Berufsfeuerwehr

Mehr

Ö S T E R R E I C H S

Ö S T E R R E I C H S Ö S T E R R E I C H S Arbeits - Markt Stagniert! Arbeit Macht Selbstsicher! Steht der Mensch im Zentrum der Arbeitsmarktpolitik? Das Thema Arbeit ist in den westlichen Industrieländern nicht nur eine Frage

Mehr

Online Fragebogen Mitsprache und Beteiligung junger Menschen

Online Fragebogen Mitsprache und Beteiligung junger Menschen Online Fragebogen Mitsprache und Beteiligung junger Menschen Vielen Dank, dass du an der Befragung zum Thema Beteiligung und Mitsprache von jungen Menschen in Österreich teilnimmst. Die Befragung wird

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein s Bestattungsvorsorge Die Lebenszeit ist ungewiss. Mit der Geburt eines Menschen beginnt eine unbestimmte Zeit des Lebens

Mehr

1. ÖSTERREICHISCHER PATIENTENBERICHT RHEUMATOIDE ARTHRITIS 2009

1. ÖSTERREICHISCHER PATIENTENBERICHT RHEUMATOIDE ARTHRITIS 2009 1. ÖSTERREICHISCHER PATIENTENBERICHT RHEUMATOIDE ARTHRITIS 2009 Bedürfnisse Interessen Wünsche Anliegen EINE INITIATIVE DES BUNDESMINISTERIUMS FÜR GESUNDHEIT, DES BUNDESMINISTERIUMS FÜR ARBEIT, SOZIALES,

Mehr

PatientInnenstromanalyse 2013

PatientInnenstromanalyse 2013 PatientInnenstromanalyse Impressum Herausgeber und Medieninhaber Kärntner Gesundheitsfonds (KGF) p.a. der Geschäftsstelle des Kärntner Gesundheitsfonds Bahnhofstrasse 26/2, 9020 Klagenfurt kaerntner.gesundheitsfonds@ktn.gv.at

Mehr

GPS-unterstu tzte Vermisstensuche

GPS-unterstu tzte Vermisstensuche GPS-unterstu tzte Vermisstensuche Powered by Contwise Maps General Solutions Steiner GmbH Bruggfeldstraße 5/3 6500 Landeck Tel: +43 5442 61016 Fax: +43 5442 61016-4 Mail: office@general-solutions.at Web:

Mehr

Betriebliche Gesundheitsvorsorge Auslandsreise-Krankenversicherung für Dienstreisen. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Gesundheitsvorsorge Auslandsreise-Krankenversicherung für Dienstreisen. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Gesundheitsvorsorge Auslandsreise-Krankenversicherung für Dienstreisen Unter den Flügeln des Löwen. Produktportfolio Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß

Mehr

Sozialministeriumservice

Sozialministeriumservice Sozialministeriumservice LEISTUNGEN FÜR OPFER VON VERBRECHEN Stand: April 2015 Personenkreis Leistungen nach dem Verbrechensopfergesetz (VOG) bekommen österreichische Staatsbürger/innen EU- bzw. EWR-Bürger/innen

Mehr

Objekt: Villa in Winklern Top 7 Objektnummer: 93700034

Objekt: Villa in Winklern Top 7 Objektnummer: 93700034 Objekt: Villa in Winklern Top 7 Objektnummer: 93700034 PLZ Ort: 9841 Winklern Nähe: Lienz, Spittal Wohnfläche: Gesamt: 66,02 m² Kaufpreis: 119.000,- Euro (zzgl. Käuferprovision 3,6%) Allgemeine Informationen

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

DER WEG ZUR STAATLICH GEPRÜFTEN BERG- UND SKIFÜHRERAUSBILDUNG

DER WEG ZUR STAATLICH GEPRÜFTEN BERG- UND SKIFÜHRERAUSBILDUNG Direktor: Mag. Alfred Wagner A-6020 Innsbruck Fürstenweg 185 Tel. 0043/(0)512/281366 Fax 0043/(0)512/293221 Verband der Österreichischen Berg- und Skiführer Geschäftsstelle des Verbandes: Christian Damisch

Mehr

Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt

Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Juni 2012 19 Mitgliedermagazin der Bergrettung Kärnten www.kaernten.bergrettung.at P. b.b. 07Z037619M 9020 Klagenfurt Reise Der beeindruckende Gletscherberg Cotopaxi in Ecuador war Ziel einer Gruppe Kärntner

Mehr

WIR WÜNSCHEN IHNEN SCHÖNE BEGEGNUNGEN MIT BRACO

WIR WÜNSCHEN IHNEN SCHÖNE BEGEGNUNGEN MIT BRACO TERMINE & BUSREISEN ZU BRACO aktualisiert am 31. Januar 2016 www.braco.me WIR WÜNSCHEN IHNEN SCHÖNE BEGEGNUNGEN MIT BRACO TERMINE: VERANSTALTUNGEN MIT BRACO S BLICK FEBRUAR 2016 07. FEBRUAR Braco in Zürich,

Mehr