Personen-Triebwagen / -züge. Eine Kurze Übersicht der Geschichte der Personentriebwagen Jens Arenberg 2011

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Personen-Triebwagen / -züge. Eine Kurze Übersicht der Geschichte der Personentriebwagen Jens Arenberg 2011"

Transkript

1 Personen-Triebwagen / -züge Eine Kurze Übersicht der Geschichte der Personentriebwagen Jens Arenberg 2011

2 Begriffserklärung Triebwagen, Triebzug und Triebwagenzug bezeichnen Eisenbahnfahrzeuge oder eine Gruppe von Eisenbahnfahrzeugen mit eigenem Antrieb, die anders als Lokomotiven nicht primär zum Befördern von angekuppelten Wagen dienen, sondern selbst Fahrgäste oder Fracht aufnehmen. Neben den Fahrzeugen des Personenverkehrs gibt es auch Gütertriebwagen.

3 Abkürzungen in Deutschland und Österreich DT Dampftriebwagen, z. B. ÖBB Reihe 3071 (BBÖ Reihe DT 1) DET Doppelstock-Elektrotriebzug, z. B. Siemens DET 445 DTZ Doppelstock-Triebzug ET Elektrotriebwagen/-triebzug, z. B. DB-Baureihe 425. Teilweise auch die englische Bezeichnung EMU (Electrical Multiple Unit) verwendet. ETA Akkumulatortriebwagen, DB Baureihe 515 VT Verbrennungstriebwagen/-triebzug; z. B. DB-Baureihe 628. Bei englischer Bezeichnung DMU (Diesel Multiple Unit) bzw. bei dieselelektrischem Antrieb DEMU (Diesel-Electrical Multiple Unit) verwendet. SVT Schnelltriebwagen mit Verbrennungsmotor, DR vor 1945

4 Geschichte 1854 lieferte Borsig eine Dampfdraisine an die Berlin-Hamburger Eisenbahn, die mit einem Personenabteil und einem stehenden Kessel ausgestattet war. Dies war der erste längerfristig eingesetzte Dampftriebwagen, er erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 22 km/h ging die erste deutschen elektrischen Vollbahn in Meckenbeuren Tettnang in Betrieb

5 Geschichte Im Jahre 1903 stellte ein Drehstrom- Triebwagen auf dem Abschnitt Marienfelde Zossen der Militäreisenbahn Marienfelde Zossen Jüterbog den Geschwindigkeitsrekord von 210 km/h auf Bekanntester vor den zweiten Weltkrieg in Deutschland war der Fliegenden Hamburger von 1932 bzw. der späteren ET 11

6 Geschichte In den 1950er Jahren entstanden für den Fern- und Schnellverkehr der VT 08 und der VT 11.5 und der ET 30 als Nahverkehrstriebwagen Für den Nahverkehr bei schwach ausgelasteten Nebenbahnen wurde in Deutschland der Schienenbus entwickelt (DB-Baureihen VT 95 und VT 98)

7 Geschichte der DR Der VEB Waggonbau Bautzen baute ab 1958 die als Ferkeltaxe bekannten Typ VT 209 Für den schnellen und internationalen Fernverkehr entwickelte der VEB Waggonbau Görlitz Anfang der 1960er Jahre die Baureihe VT (Bezeichnung ab 1970 BR 175)

8 Einsatz heute Im Nahverkehr werden meist Dieseltriebzüge z.b. die BR 610 ( Pendolino ), mit Neigetechnik eingesetzt oder die BR 423 (S-Bahn) Im Fernverkehr auf Hauptstrecken sind meist elektrische Triebzüge (ICE 1-3) unterwegs

9 Beispiel Dampftriebwagen Eugen Kittel (* 2. Juli 1859 in Eningen bei Reutlingen; 23. Mai 1946 in Stuttgart) war ein deutscher Ingenieur Er war für die fahrzeugtechnische Modernisierung und Weiterentwicklung der Königlich Württembergischen Staats- Eisenbahnen (K.W.St.E.) Eisenbahn-Romantik: Eugen Kittel ein schwäbischer Dampflokkonstrukteur (Folge 539)

10 Beispiel Akkutriebwagen BR ETA 176 waren bei der DB die Vorläufer der BR ETA 150 (DB BR 517) Hatte den Spitznamen Limburger Zigarre Die Batterie konnte bis zu 400 täglichen Laufkilometer genutzt werden Von 1952 bis 1954 wurden achte Wagen mit zusätzlichem Steuerwagen beschafft

11 Beispiel Akkutriebwagen Baureihe ETA (später DB BR 515) Die Akku-Triebwagen waren bei der Deutschen Bundesbahn sehr verbreitet Die Triebwagen boten einen sehr hohen Fahrkomfort Die DB stellte ab 1953 bis Triebwagen in dienst

12 Beispiel Verbrennungstriebwagen Die Baureihe VT 08 von 1952 gebauter Diesel- Schnelltriebwagen (BR 613) Es wurden 14 Triebzüge beschafft War bis zum in dienst Der Motorwagen hatte eine Leistung von 1000 PS

13 Beispiel Verbrennungstriebwagen Vom VT 10.5 gab es zwei Exemplare Komet und Senator Die Konstruktion stammt aus dem Büro des Schnellverkehrs-Pioniers Franz Kruckenberg Erster Gliederzug der DB

14 Beispiel Verbrennungstriebwagen Die Baureihe VT 11.5, auch TEE genannt, war ein Diesel-Triebzug (BR 601) Planeinsatz von 1957 bis Triebzüge mit je 2200 PS

15 Beispiel Verbrennungstriebwagen Der Uerdinger Schienenbus auch nur Schienenbus genannt, wurde von der Waggonfabrik Uerdingen entwickelt BR 795 / 798 mit 584 Exemplaren Königin der Nebenbahn

16 Beispiel Elektrotriebwagen Der ET 91 der DR wurde auch als Gläserner Zug bekannt (DB BR 491) Achsfolge Bo'2' Am 12. Dezember 1995 wurde der Triebwagen bei einem Unfall in Garmisch-Partenkirchen schwer beschädigt und ist seitdem nicht mehr fahrtüchtig Eisenbahn-Romantik Der Gläserne Zug (Folge 254)

17 Beispiel Elektrotriebwagen Als Baureihe ET 195 bezeichnete die Deutsche Bundesbahn ihre vierachsigen Straßenbahn- Großraumtriebwagen (Duewag-Einheitswagen) Seit 1954 bis heute im Einsatz

18 Beispiel Elektrotriebwagen Die Baureihe ET 30 (ab 1968 BR 430 der DB) wurden für den Nahschnellverkehr in der Metropolregion Rhein-Ruhr konzipiert 24 Einheiten waren von 1956 bis 1984 in Einsatz

19 Beispiel Elektrotriebwagen Die Baureihe 420 ist für den S-Bahn-Verkehr in den Wechselstrom-S- Bahn-Netzen München, Stuttgart, Rhein-Main (Frankfurt) und Rhein- Ruhr (Köln Dortmund) Seit 1972 WM München im Einsatz 480 Einheiten 168 noch im Einsatz

20 Beispiel Elektrotriebwagen Die Baureihe 403 wurde nur in drei Exemplaren gebaut. Vorläufer des Intercity- Express (IC) Von 1973 bis 1993 im Regeldienst Ab 1983 als LHA unterwegs (Lufthansa- Airport-Express)

21 Beispiel Elektrotriebwagen Als ICE 3 werden verschiedene Baureihen von ICE- Hochgeschwindigkeit szügen der DB bezeichnet 67 Einheiten seit 1997 in Betrieb

22 Vielen Dank Jens Arenberg Eifelblick Rheinbreitbach

23 Wissensnachweis Horst J. Obermayer: Taschenbuch Deutsche Triebwagen, Frankh Stuttgart 1986, ISBN Wikipedia über Triebwagen Maerklin.de Alle Bilder: Wikipedia.de

Retter der Nebenbahn

Retter der Nebenbahn Inhalt Retter der Nebenbahn... 1 Allgemein... 1 VT 95 911 und VB 142 005 der DB... 1 VT 95 9150 und VB 142 035 der DB... 3 VT 98 9552 und VS 98 120 der DB sowie BR 798 716-7 und 998 604-3 der DB... 4 VT

Mehr

ÖBB in den 70ern SONDER-AUSGABE. Matthias Wiener. Deutschland 12,50. B F ISBN Best.-Nr

ÖBB in den 70ern SONDER-AUSGABE. Matthias Wiener. Deutschland 12,50. B F ISBN Best.-Nr SONDER-AUSGABE B 10533 F ISBN 978-3-89610-187-7 Best.-Nr. 53 08 01 Deutschland 12,50 Österreich 13,75 Schweiz sfr 25,00 Belgien, Luxemburg 14,40 Niederlande 15,85 Italien, Spanien, Portugal (con.) 16,25

Mehr

F-Züge. der Deutschen Bundesbahn. Spitzentempo und höchster Komfort. Sonder. Konrad Koschinski.

F-Züge. der Deutschen Bundesbahn. Spitzentempo und höchster Komfort. Sonder. Konrad Koschinski. www.eisenbahn-journal.de Deutschland 12,50 Österreich 13,75 Schweiz sfr 25,00 Belgien, Luxemburg 14,40 Niederlande 15,85 Italien, Spanien 16,25 Portugal (con.) 16,40 Sonder 2 2012 F-Züge der Deutschen

Mehr

Unsere Fahrzeuge im aktiven Betriebseinsatz

Unsere Fahrzeuge im aktiven Betriebseinsatz Unsere Fahrzeuge im aktiven Betriebseinsatz Stand: 1. November 2015 798 589 798 589-8 (ab 1968) VT98 9589 (bis 1968) 1956 WMD, Donauwörth Fabriknummer: 1225 798 589 war im Mai 1956 der erste zweimotorige

Mehr

Zugförderungsdienst in der Epoche III

Zugförderungsdienst in der Epoche III 10 2007 B 7539 E ISSN 0720-051 X Oktober 2007 Deutschland 7,40 Österreich 8,15 Schweiz sfr 14,80 Belgien, Luxemburg 8,65 Niederlande 9,50 Italien, Spanien, Portugal (con.) 9,60 Finnland 10,90 Norwegen

Mehr

Liebe Modellbahnfreunde,

Liebe Modellbahnfreunde, Liebe Modellbahnfreunde, aus Platzgründen bin ich leider gezwungen, mich von der Modelleisenbahnsammlung meines Vaters zu trennen. Die Sammlung umfasst ca. 180 Lokomotiven im Maßstab H0 der Hersteller

Mehr

FASZINATION IN 1:87 DER ICE 1 DER ICE 1 IN MASSTÄBLICHER LÄNGE 1:87, DAMIT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE GEEIGNET.

FASZINATION IN 1:87 DER ICE 1 DER ICE 1 IN MASSTÄBLICHER LÄNGE 1:87, DAMIT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE GEEIGNET. FASZINATION IN 1:87 DER ICE 1 DER ICE 1 IN MASSTÄBLICHER LÄNGE 1:87, DAMIT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE GEEIGNET. DAS ICE-STRECKENNETZ 1991 UND 2007 Bereits Mitte der 70er-Jahre gab es erste Überlegungen bei

Mehr

DOPPELTE VORFREUDE: NEUE ORIGINALE AM HORIZONT UND PERFEKT DETAILLIERTE MODELLE

DOPPELTE VORFREUDE: NEUE ORIGINALE AM HORIZONT UND PERFEKT DETAILLIERTE MODELLE * DOPPELTE VORFREUDE: NEUE ORIGINALE AM HORIZONT UND PERFEKT DETAILLIERTE MODELLE 2014 H0 * TWINDEXX VARIO DOPPELSTOCK-TRIEBZUG DER DB AG 2014 BILDDATEN: BOMBARDIER TRANSPORTATION GMBH Doppelstockzüge

Mehr

REFERENZLISTE SCHIENENFAHRZEUGE

REFERENZLISTE SCHIENENFAHRZEUGE REFERENZLISTE SCHIENENFAHRZEUGE typ KISS Doppelstock Jahr Ab 2014 SBB COMFLOOR, Einheiten 24 (4-Teilig), 50 (6-Teilig) Die SBB haben den Auftrag für den Bau der e der dritten Generation von Doppelstockzügen

Mehr

Instandhaltung. DB Fernverkehr AG Werkeinformation. DB Fernverkehr AG. Instandhaltung. Januar 2017

Instandhaltung. DB Fernverkehr AG Werkeinformation. DB Fernverkehr AG. Instandhaltung. Januar 2017 Instandhaltung DB Fernverkehr AG Werkeinformation DB Fernverkehr AG Instandhaltung Januar 2017 Werkeinformation 01/2017 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht der Werkebereiche 3 2 Werkeinformation 4 2.1 Werkebereich

Mehr

DOPPELTE VORFREUDE: NEUE ORIGINALE AM HORIZONT UND PERFEKT DETAILLIERTE MODELLE

DOPPELTE VORFREUDE: NEUE ORIGINALE AM HORIZONT UND PERFEKT DETAILLIERTE MODELLE * DOPPELTE VORFREUDE: NEUE ORIGINALE AM HORIZONT UND PERFEKT DETAILLIERTE MODELLE TWINDEXX Vario Doppelstock-Triebzug der DB AG Doppelstockzüge bilden bereits seit vielen Jahren erfolgreich das Rückgrat

Mehr

Deutsche Bundesbahn, Bundesbahndirektion Hannover: Buchfahrplan Heft 3R für Reisezüge. Jahresfahrplan 1964/65, gültig vom 27. Sept an.

Deutsche Bundesbahn, Bundesbahndirektion Hannover: Buchfahrplan Heft 3R für Reisezüge. Jahresfahrplan 1964/65, gültig vom 27. Sept an. Gegenüberstellung der Fahrordnungen der Reisezüge vor und nach der Elektrifizierung (Hamburg -) Uelzen Langenhagen / Lehrte Hannover sowie Celle - Hildesheim Deutsche Bundesbahn, Bundesbahndirektion Hannover:

Mehr

SONDERBLATT Skandinavien 1. Halbjahr 2013

SONDERBLATT Skandinavien 1. Halbjahr 2013 Diesellokomotive MZ Serie I der DSB Diesellokomotive MZ 1407 der Dänischen Staatsbahnen. Modell in rotbrauner Farbgebung im Betriebszustand der 1980er Jahre. Von der dieselelektrischen Lokomotive der Baureihe

Mehr

Baureihe 89.0 von Märklin mit Ihren Varianten. Von Jens Arenberg 2010

Baureihe 89.0 von Märklin mit Ihren Varianten. Von Jens Arenberg 2010 Baureihe 89.0 von Märklin mit Ihren Varianten Von Jens Arenberg 2010 Inhalt Eine T3 im Angelbachtal (ER 005) Zur Geschichte Die Märklin Weltrekord Tenderdampflokomotive 89.0 Ihre Varianten Quellennachweis

Mehr

Bordnetzversorgungen für Commuter- und Regional-Züge

Bordnetzversorgungen für Commuter- und Regional-Züge Bordnetzversorgungen für Commuter- und Regional-Züge Large Drives Traction Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Bordstromversorgung von Commuter- und Regional-Zügen für den Neubau ebenso

Mehr

BTU Cottbus, Lehrstuhl Technikgeschichte. Die Transportrevolution auf Schienen

BTU Cottbus, Lehrstuhl Technikgeschichte. Die Transportrevolution auf Schienen BTU Cottbus, Lehrstuhl Technikgeschichte Die Transportrevolution auf Schienen These Die Eisenbahn war und ist leistungsfähiger als jedes andere Verkehrsmittel. Lokomotive Der Adler mit Personenwagen, Nachbau

Mehr

H0 I EXTRABLATT 2. Quartal 2014

H0 I EXTRABLATT 2. Quartal 2014 H0 I ICE BR 407 4-TEILIGES BASISSET, DB AG Sound Ein Modellbahnerlebnis in neuer Dimension 1148 PluX16 n Ergänzungssets: 448103, 448183, 388183 und 448203, 448283, 388283 n Jetzt mit Serienbeschriftung

Mehr

Technikkompetenz im Bahnsektor: Mechanische Antriebstechnik. Antriebskonzepte Motoren Getriebe Kraftstoffanlagen Hybridantriebe Kupplungen

Technikkompetenz im Bahnsektor: Mechanische Antriebstechnik. Antriebskonzepte Motoren Getriebe Kraftstoffanlagen Hybridantriebe Kupplungen Technikkompetenz im Bahnsektor: Mechanische Antriebstechnik Antriebskonzepte Motoren Getriebe Kraftstoffanlagen Hybridantriebe Kupplungen DB Systemtechnik Unsere Produkte Ihr Partner für Mechanische Antriebstechnik

Mehr

Trix og Mini Trix prisliste 2014

Trix og Mini Trix prisliste 2014 Trix og Mini Trix prisliste 2014 Art.nr Varebeskrivelse Info code Pakn. PRIS HS-TILBUD 18690 Trix Katalog 2013/2014 D 10 0 60 MINI-TRIX Spor N T11131 Startpackung Schweiz 1 5 3535 3004 T11134 Start-Set

Mehr

Anforderungen an den RE X

Anforderungen an den RE X Fotomontage: Steuer : Der Express der Zukunft Noch bietet der Markt nicht, was der Fahrgast braucht Von Rainer Engel Die Entwicklung der Eisenbahnfahrzeuge in den letzten zwei Jahrzehnten war durch rasche

Mehr

Die ersten Neuheiten 2012 schon jetzt bestellbar!

Die ersten Neuheiten 2012 schon jetzt bestellbar! H0 Die ersten Neuheiten 2012 schon jetzt bestellbar! www.roco.cc 62931 174,00 III 212 68931 Diesellokomotive BR V 200.1 der DB Vorbild ist eine Diesellokomotive BR V 200.1 der Deutschen Bundesbahn. 62932

Mehr

Verbindungen für die Kinderanimation

Verbindungen für die Kinderanimation Verbindungen für die Kinderanimation Samstag 29. Juni 2013 Berlin Hbf Stralsund Hbf IC 2357 09:38 12:26 Stralsund Hbf Berlin Hbf ICE 1715 13:39 16:23 Sonntag, 30. Juni 2013 Berlin Hbf Stralsund Hbf IC

Mehr

DAS TIER VOM GOTTHARD

DAS TIER VOM GOTTHARD VORBILD Märklin und die Krokodile DAS TIER VOM GOTTHARD Ein Märklin-Jubiläum wäre unvollständig ohne eine Würdigung der Schweizer Elloks Ce 6/8 II und III. Als Krokodile wurden sie weltberühmt und zur

Mehr

2. Quartal 2014. 3. Quartal 2014

2. Quartal 2014. 3. Quartal 2014 Voraussichtliche Liefertermine Stand: März Messe-Neuheiten + Start- + Ergänzungspackungen Toy Fair new items + starter sets Nouveautés de la foire + coffrets de départ 10891 Metallbaukasten 100 Jahre MBK

Mehr

UNTERNEHMENSÜBERBLICK

UNTERNEHMENSÜBERBLICK Das Unternehmen Die erixx GmbH, ein 100 prozentiges Tochterunternehmen der Osthannoverschen Eisenbahnen AG (OHE), wurde am 18.04.2011 gegründet. Sie bekam im Rahmen einer Ausschreibung den Auftrag zum

Mehr

4. Quartal Quartal 2012

4. Quartal Quartal 2012 Voraussichtliche Liefertermine Stand: uar Messe-Neuheiten + Start- + Ergänzungspackungen Toy Fair new items + starter sets Nouveautés de la foire + coffrets de départ 000764 Display mit 16 "Umbauwagen",

Mehr

Tragsessel Fiaker Zeiserlwagen. Fiaker, Stadtlohnkutschen und Einspänner. Zeiserlwagen. Tragsesselunternehmen

Tragsessel Fiaker Zeiserlwagen. Fiaker, Stadtlohnkutschen und Einspänner. Zeiserlwagen. Tragsesselunternehmen ab 1703 in Wien Tragsesselunternehmen boten ihre Dienste an, gegen Bezahlung trugen sie ihre Kunden durch die Stadt. ab 1815 in Wien Fiaker, Stadtlohnkutschen und Einspänner transportierten ihre Kunden

Mehr

Der Bedarf an Elektrifizierung ohne Oberleitung

Der Bedarf an Elektrifizierung ohne Oberleitung Fahrgastverband PRO BAHN Der Bedarf an Elektrifizierung ohne Oberleitung Karl-P.Naumann Ehrenvorsitzender 1 Elektromobilität auf der Schiene Erfolgreich seit über 100 Jahren Sauber vor Ort Hohe Leistungsfähigkeit

Mehr

Eisenbahn in Stolberg

Eisenbahn in Stolberg Eisenbahn in Stolberg 113 266 beim Halt in Stolberg Hbf, Mai 1995. 2016 Ein Kalender mit 13 Fotografien von Roland Keller Am Bahnübergang Eisenbahnstraße befand sich bis Anfang der 80er Jahre der Schrankenposten

Mehr

DB Regio, Werkstatt Freiburg Stand:

DB Regio, Werkstatt Freiburg Stand: Region Baden-Württemberg DB Regio, Werkstatt Freiburg Stand: 01.07.2016 Anschrift: Basler Str. 103; 79100 Freiburg Betriebszeiten: So 20.00 - Fr 16.30 0761 212 3479 0761 212 4535 Reinigungsanlage: ARA

Mehr

Die Bayerische Regiobahn. Wissenswertes rund um die BRB.

Die Bayerische Regiobahn. Wissenswertes rund um die BRB. Die Bayerische Regiobahn. Wissenswertes rund um die BRB. Die neue Mobilität Die Bayerische Regiobahn, kurz BRB, fährt seit 2008 auf den Strecken Augsburg Geltendorf Weilheim (Ammer- seebahn) und Weilheim

Mehr

Erster Wasserstoff-Zug der Welt fährt in Deutschland

Erster Wasserstoff-Zug der Welt fährt in Deutschland Seite 1 von 5 WIRTSCHAFT HYDRAIL Erster Wasserstoff-Zug der Welt fährt in Deutschland Von Nikolaus Doll Stand: 15:01 Uhr Lesedauer: 4 Minuten Auf dem Dach Wasserstofftank und Brennstoffzelle: Schienentechnikhersteller

Mehr

2. Quartal Quartal 2012

2. Quartal Quartal 2012 Voraussichtliche Liefertermine Stand: März Messe-Neuheiten + Start- + Ergänzungspackungen Toy Fair new items + starter sets Nouveautés de la foire + coffrets de départ 000764 Display mit 16 "Umbauwagen",

Mehr

20 Jahre HGV in Deutschland Nationale & internationale Perspektiven

20 Jahre HGV in Deutschland Nationale & internationale Perspektiven 20 Jahre HGV in Deutschland Nationale & internationale Perspektiven Leiter Velaro Plattform Siemens Rail Systems Freitag, 14. Protection notice / Copyright notice 20 Jahre Hochgeschwindigkeitsverkehr in

Mehr

Meine kleine Märklin-Mini-Club-Sammlung (Spur Z) Plus ein wenig Märklin H0 Stand: Nota Bene: Bahnpochen in Deutschland

Meine kleine Märklin-Mini-Club-Sammlung (Spur Z) Plus ein wenig Märklin H0 Stand: Nota Bene: Bahnpochen in Deutschland Traintime Meine kleine Märklin-Mini-Club-Sammlung (Spur Z) Plus ein wenig Märklin H0 Stand: 15.01.2017 Nota Bene: Bahnpochen in Deutschland (siehe z.b. https://de.wikipedia.org/wiki/epoche_(modelleisenbahn))

Mehr

Stromlinien-Wendezug der Lübeck - Büchener Eisenbahn

Stromlinien-Wendezug der Lübeck - Büchener Eisenbahn Stromlinien-Wendezug der Lübeck - Büchener Eisenbahn Vorbild Im Rahmen ihres Modernisierungsprogramms beschaffte die LBE für den Schnellverkehr zwischen Lübeck und Hamburg zunächst zwei sechsachsige Doppelstockeinheiten

Mehr

ÖBB Talent 4023 und 4024

ÖBB Talent 4023 und 4024 ÖBB Talent 4023 und 4024 T r a c t i o n T r a c t i o n DATUM / Seite 1 Talent Eine Erfolgsstory Die Talent Familie kombiniert moderne Technologie mit attraktivem Design, höchster Zuverlässigkeit und

Mehr

Waggon-Inneneinrichtungen Spur Z Coach Interiors Z scale Stand:

Waggon-Inneneinrichtungen Spur Z Coach Interiors Z scale Stand: modelplant by data4image Th. Loth, Nellenbachstraße 56, 88662 Überlingen, Deutschland. Tel.: 07551-9474239, E-mail: service@modelplant.com, Website: www.modelplant.com Waggon-Inneneinrichtungen Spur Z

Mehr

regelbar Decoder onboard Flackerschutz Conrad LED we 6 gm ja ja ja 95 H0 7,30 Filialen & online conrad.de

regelbar Decoder onboard Flackerschutz Conrad LED we 6 gm ja ja ja 95 H0 7,30 Filialen & online conrad.de Conrad 219160-62 LED we 6 gm ja ja ja 95 H0 7,30 Filialen & online conrad.de Conrad 402623-62 LED ww 8 gm ja ja ja DCC+MM opt. digital ja 240 H0, TT 26,95 Filialen & online conrad.de 5) Conrad 402622-62

Mehr

Veränderungen bei der Bahn und Auswirkungen auf den Ort Bahnfahren in Oberkotzau: Gestern heute morgen!!!

Veränderungen bei der Bahn und Auswirkungen auf den Ort Bahnfahren in Oberkotzau: Gestern heute morgen!!! Auswirkungen auf den Ort Bahnfahren in Oberkotzau: Gestern heute morgen!!! Auswirkungen auf Oberkotzau Folie 1 Der Fahrgastverband PRO BAHN Verbraucherverband der Fahrgäste von Bahnen und Bussen Verhandelt

Mehr

Eierköpfe, TEE-Stars und Weiße Flotte

Eierköpfe, TEE-Stars und Weiße Flotte VORWORT Konrad Koschinski, Jahrgang 1952, stammt aus Niederbayern. Nach dem Umzug ins Württembergische erlebte er 1963/64 noch den Dampfbetrieb mit 64ern auf der Schönbuchbahn Böblingen Dettenhausen. Sein

Mehr

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland Zusätzliche Züge im Fernverkehr nach Kaiserslautern

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland Zusätzliche Züge im Fernverkehr nach Kaiserslautern Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland Zusätzliche Züge im Fernverkehr nach Kaiserslautern Zur Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland setzt die Deutsche Bahn AG einige zusätzliche Züge im Fernverkehr

Mehr

ZUSAMMENGESTELLT/AUSGEWERTET von Georg Schwach, Villingen-Schwenningen

ZUSAMMENGESTELLT/AUSGEWERTET von Georg Schwach, Villingen-Schwenningen Gegenüberstellung der Fahrordnungen der schnell fahrenden Reisezüge vor und nach der Elektrifizierung der Strecken Marl-Sinsen/Lünen/Hamm Münster Osnabrück Bremen Deutsche Bundesbahn, Bundesbahndirektion

Mehr

Batterieelektrischer Schienenverkehr: Möglichkeiten und Herausforderungen. Prof. Dr.-Ing. habil. J. Siegmann, Prof. Dr.-Ing. D.

Batterieelektrischer Schienenverkehr: Möglichkeiten und Herausforderungen. Prof. Dr.-Ing. habil. J. Siegmann, Prof. Dr.-Ing. D. Batterieelektrischer Schienenverkehr: Möglichkeiten und Herausforderungen Prof. Dr.-Ing. habil. J. Siegmann, Prof. Dr.-Ing. D. Göhlich Agenda Nichtelektrifizierter Verkehr in Deutschland Diesel vs. (B)EMU

Mehr

DM 19,80 sfr 19,80 ÖS 150,- Die E I 8 und E I S. Dieter Bäzold Horst J. Obermayer

DM 19,80 sfr 19,80 ÖS 150,- Die E I 8 und E I S. Dieter Bäzold Horst J. Obermayer DM 19,80 sfr 19,80 ÖS 150,- Die E I 8 und E I S Dieter Bäzold Horst J. Obermayer (Füllseite) Bild 2: Bremszettel-Übergabe: Der Lokführer der 118 024 hat am 16. April 1979 im Hauptbahnhof München vom Zugführer

Mehr

Aussichtstriebwagen BR 491

Aussichtstriebwagen BR 491 D Der Gläserne Zug Aussichtstriebwagen BR 491 Anfang der 1930er-Jahre spürte die Deutsche Reichsbahn (DRG) die zunehmende Konkurrenz durch Kraftfahrzeuge und Omnibusse. Dehalb gab es verschiedene Versuche,

Mehr

Schneller Direkter Komfortabler. Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München

Schneller Direkter Komfortabler. Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München Schneller Direkter Komfortabler Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München Zwischen Berlin und München wird der ICE die 1. Wahl Einsteigen und ankommen Beg inn eines neuen Zeitalters des Bahnfahrens 3:55

Mehr

Wir haben speziell für unsere Kunden zu Weihnachten. eine Liste reich an seltenen Modellen zusammengestellt.

Wir haben speziell für unsere Kunden zu Weihnachten. eine Liste reich an seltenen Modellen zusammengestellt. Wir haben speziell für unsere Kunden zu Weihnachten eine Liste reich an seltenen Modellen zusammengestellt. Schauen Sie diese Liste in Ruhe durch, vielleicht ist Ihr Wunschmodell dabei. Bitte bedenken

Mehr

Der Blaue Blitz mit Schwerpunkt Zwischenwagen

Der Blaue Blitz mit Schwerpunkt Zwischenwagen Mit der Bestellung vom 11.05.1951 wurden 8 Einheiten aus Trieb- und Steuerwagen C4VT 5045/7045 als VT 45 bei der Firma SGP in Auftrag gegeben und gebaut. Ende 1953 wurden die Lokomotiven, Trieb-, Bei-

Mehr

Reisezeitenkarte Zell am See

Reisezeitenkarte Zell am See 9:40 ÖBB Intercitybus 7:50 9:30 7:25 6:25 Nürnberg 4:20 Strasbourg 6:45 Basel 5:40 6:45 Bern 8:30 Reisezeitenkarte Zell am See 5:45 Stuttgart München 2:40 6:20 7:20 2:55 1:35 5:30 1:50 Zell am See 3:55

Mehr

Wagenreihungen der Deutschen Bahn

Wagenreihungen der Deutschen Bahn Zug Vmax Startbahnhof Fahrtrichtung Zielbahnhof Wagenreihungen der Deutschen Bahn erstellt: Marcus Grahnert www.fernbahn.de Jahresfahrplan 2017 Zugnummern 1100-1199 ICE 1102 300 km/h Basel SBB Basel SBB

Mehr

Dampflokomotive BR der DRG Kleine Lok ganz groß. Das H0-Modell der BR 98.75, erstmals als DRG-Modell, unterscheidet sich von Schwestermodellen

Dampflokomotive BR der DRG Kleine Lok ganz groß. Das H0-Modell der BR 98.75, erstmals als DRG-Modell, unterscheidet sich von Schwestermodellen Produktneuheiten April/Mai 2012 Dampflokomotive BR 98.75 der DRG Kleine Lok ganz groß Das -Modell der BR 98.75, erstmals als DRG-Modell, unterscheidet sich von Schwestermodellen durch die auffälligen seitlichen

Mehr

Fahrzeugtransport Straße und Schiene wachsen zusammen

Fahrzeugtransport Straße und Schiene wachsen zusammen Fahrzeugtransport Straße und Schiene wachsen zusammen 1 MIST4-Vortrag Fahrzeugtransport MS 08.03.2015 Umfang Transport neugebauter Kraftfahrzeuge LKW-Transport PKW-Transport 2 Entwicklungsgeschichte Kraftfahrzeugneubau

Mehr

Nummer. Omschrijving. Advies prijs ECoS command station, MM/DCC/SX, set with power supply,

Nummer. Omschrijving. Advies prijs ECoS command station, MM/DCC/SX, set with power supply, Nummer. Omschrijving. Advies prijs. 50000 ECoS command station, MM/DCC/SX, set with power supply, 539,00 input 240V, output 18V, German manual 50002 ECoS command station, MM/DCC/SX, set with power supply,

Mehr

Plietsch unterwegs: mit der S 4 wächst die Region weiter zusammen.

Plietsch unterwegs: mit der S 4 wächst die Region weiter zusammen. Plietsch unterwegs: mit der S 4 wächst die Region weiter zusammen. Alle Informationen zur Linie S 4 Richtung Stormarn Die Bahn macht mobil. Mit der S-Bahn Richtung Zukunft. Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Die ganze Welt der Eisenbahn erleben Programm Standort Koblenz

Die ganze Welt der Eisenbahn erleben Programm Standort Koblenz Die ganze Welt der Eisenbahn erleben Programm Standort Koblenz 2018 Erleben Sie Eisenbahngeschichte hautnah! Das DB Museum unterhält neben seinem Haupthaus in Nürnberg zwei Außenstandorte in Koblenz und

Mehr

Thüringen Die schnelle Mitte Deutschlands

Thüringen Die schnelle Mitte Deutschlands Thüringen Die schnelle Mitte Deutschlands - Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - Deutsche Bahn AG Torsten Wilson Erfurt l 18.11.2016 Deutsche Bahn AG 02.03.2015 Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit

Mehr

Thüringer TraditionsZüge Eine Bestandsaufnahme betriebsfähiger Nostalgiebahnfahrzeuge in Thüringen. www.bahnnostalgie-thueringen.de Willkommen in Thüringen, dem Dampfbahnland! it dem seit vielen Jahren

Mehr

Lange Dinger Schwere Last Tiefladewagen Tragschnabelwagen Schwerlast- Straßenfahrzeuge

Lange Dinger Schwere Last Tiefladewagen Tragschnabelwagen Schwerlast- Straßenfahrzeuge Lange Dinger Schwere Last Tiefladewagen Tragschnabelwagen Schwerlast- Straßenfahrzeuge 1 MIST4-Vortrag Schwere Last MS 06.07.2008 Übersicht Ein bischen Theorie Bezeichnung von Güterwagen Schienenfahrzeuge

Mehr

Abfahrt Departure Limburg Süd

Abfahrt Departure Limburg Süd 5 Abfahrt Departure Limburg Süd.2.206-0.06.207 :3 ICE 827 :00 6:00 Frankfurt(M) Flughafen Fernbf :33 Frankfurt(Main)Hbf :8 Aschaffenburg Hbf 5:22 Würzburg Hbf 6:02 Nürnberg Hbf 7:5 Ingolstadt Hbf 7:5 München

Mehr

Elektrische Triebfahrzeuge und ihre Energie Versorgung

Elektrische Triebfahrzeuge und ihre Energie Versorgung Elektrische Triebfahrzeuge und ihre Energie Versorgung Grundlagen und Praxis von Prof. Dr.-Ing. Andreas Steimel Oldenbourg Industrieverlag München Vorbemerkungen 1 Grundlagen 1 1.1 Definitionen 1 1.1.1

Mehr

Sonderangebote Sommer 2017

Sonderangebote Sommer 2017 Sonderangebote Sommer 2017 Märklin H0 26503 Zugpackung mit BR 23 (Sonderset) 469,- 26542 Württemberger Personenzug 299,- 26603 Bayrischer Güterzug 459,- 29183 Startpackung Baustelle 139,- 29320 Start-Set

Mehr

Wagenreihungen der Deutschen Bahn

Wagenreihungen der Deutschen Bahn Zug Vmax Startbahnhof Fahrtrichtung Zielbahnhof Wagenreihungen der Deutschen Bahn erstellt: Marcus Grahnert www.fernbahn.de Jahresfahrplan 2017 Zugnummern 1100-1199 ICE 1102 300 km/h Basel SBB Hannover

Mehr

Marschbahn Bahn. Liebe Eisenbahnfreunde,

Marschbahn Bahn. Liebe Eisenbahnfreunde, Marschbahn Bahn Liebe Eisenbahnfreunde, was verbinden Sie mit dem Begriff "Marschbahn"? Sie wissen es nicht? Es geht hierbei um eine ganz bekannte Strecke. Urlauber, die gerne Richtung Nordsee fahren,

Mehr

DM 2 sfr 22,80 S 170,- hfl 29,- Horst J. Obermayer Manfred Weisbrod

DM 2 sfr 22,80 S 170,- hfl 29,- Horst J. Obermayer Manfred Weisbrod DM 2 sfr 22,80 S 170,- hfl 29,- Horst J. Obermayer Manfred Weisbrod i.. i Bild 4 (oben): 064 295 (Bw Weiden) wird am 12. Mai 1973 in 1 Eslarn mit Hilfe eines I ortsfesten Kohlenlade- Drehkrans bekohlt.

Mehr

DEUTSCHE EISENBAHNFAHRZEUGE VON 1838 BIS HEUTE HERAUSGEGEBEN VON RALF ROMAN ROSSBERG

DEUTSCHE EISENBAHNFAHRZEUGE VON 1838 BIS HEUTE HERAUSGEGEBEN VON RALF ROMAN ROSSBERG DEUTSCHE EISENBAHNFAHRZEUGE VON 1838 BIS HEUTE HERAUSGEGEBEN VON RALF ROMAN ROSSBERG DEUTSCHE EISENBAHNFAHRZEUGE VON 1838 BIS HEUTE HERAUSGEGEBEN VON RALF ROMAN ROSSBERG Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Mehr

Einmal spurgeführt immer zwangsgeführt? Zu exemplarischen (wissenschaftlichen) Ein- und Aussichten eines nahezu grenzenlosen Bahnverkehrs

Einmal spurgeführt immer zwangsgeführt? Zu exemplarischen (wissenschaftlichen) Ein- und Aussichten eines nahezu grenzenlosen Bahnverkehrs Öffentliche Vorlesung im er Bahnhof anlässlich der er Station des Wissenschaftszuges 12. Oktober 2009 Zu exemplarischen (wissenschaftlichen) Ein- und Aussichten eines nahezu grenzenlosen Bahnverkehrs Prof.

Mehr

Elektrischer Verkehrssysteme

Elektrischer Verkehrssysteme Professur Elektrische Bahnen Fakultät Verkehrswissenschaften Friedrich List, Professur Elektrische Bahnen Planung und Betrieb Elektrischer Verkehrssysteme Prof. Dr.-Ing. Arnd Stephan Dresden, 30.05.2016

Mehr

6:34 6:34 6:37 6:50 6:50. 7:07 e 3 7:17 7:18 RB :24 7:34 7:37 7:41 7:44. 8:04 e 3/e 4. 8:07 e 3 8:07

6:34 6:34 6:37 6:50 6:50. 7:07 e 3 7:17 7:18 RB :24 7:34 7:37 7:41 7:44. 8:04 e 3/e 4. 8:07 e 3 8:07 Abahrt Departure 0:0 e e 090 0:0 M 90 :0 nur. Jan : nur. Jan : 0:00 :00 Salzburg Taxham Europark 0: Salzburg Hb 0:9 Bischoshoen : Schwarzach-St.Veit :9 Salzburg Hb 0: Q e Ainring : Bad Reichenhall : BLB

Mehr

Deutschland-Takt. Der Deutschland-Takt als Grundlage für eine integrierte Infrastrukturplanung Bernhard Wewers,

Deutschland-Takt. Der Deutschland-Takt als Grundlage für eine integrierte Infrastrukturplanung Bernhard Wewers, Deutschland-Takt Der Deutschland-Takt als Grundlage für eine integrierte Infrastrukturplanung Bernhard Wewers, 26.6.2014 Ziele (aus 2008) Fachdiskussion anstelle der heftig geführten Organisationsdiskussion

Mehr

Nürnberg. Eisenbahn in bis heute SONDER-AUSGABE

Nürnberg. Eisenbahn in bis heute SONDER-AUSGABE SONDER-AUSGABE B 10533 F ISBN 978-3-89610-320-8 Best.-Nr. 53 10 01 Deutschland 12,50 Österreich 13,75 Schweiz sfr 25,00 Belgien, Luxemburg 14,40 Niederlande 15,85 Italien, Spanien, Portugal (con.) 16,25

Mehr

Spur/scale 13 NE 2012/ UHEITEN

Spur/scale 13 NE 2012/ UHEITEN 012/1 Spur/scale NEUHEITEN 25 Jahre HOBBYTRAIN 1987-2012 Es ist ein wunderschönes Hobby dem wir uns da gemeinsam widmen, doch wissen wir alle, dass vielen Menschen in Deutschland weder ein solches Hobby

Mehr

ICE Forum Suhl VDE 8 Strecke Nürnberg - Berlin. DB Netz AG Mike Flügel I.NGW(S) Suhl

ICE Forum Suhl VDE 8 Strecke Nürnberg - Berlin. DB Netz AG Mike Flügel I.NGW(S) Suhl ICE Forum Suhl VDE 8 Strecke Nürnberg - Berlin DB Netz AG Mike Flügel I.NGW(S) Suhl 31.05.2017 Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 Nürnberg Berlin ist das bedeutendste Eisenbahn-Infrastrukturprojekt

Mehr

Geschichte des Automobils Teil 2a / Übung 5

Geschichte des Automobils Teil 2a / Übung 5 Geschichte des Automobils Teil 2a / Übung 5 Autofahren ist ein vergleichsweise neues Phänomen. Im großen Stil sind Menschen mit Autos erst seit weniger als 100 Jahren unterwegs. Dampfwagen Wenn man ein

Mehr

Infrastruktur bestehender Linien

Infrastruktur bestehender Linien Bodensee-S-Bahn 2011 1992 Die Ausgangslage Infrastruktur bestehender Linien S-Bahn Vorarlberg ÖV-Nutzung heute im Vergleich Heutige Fahrtenzahlen pro Jahr und Einwohner Kanton Zürich (ZVV) 450 Vorarlberg

Mehr

Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 113 Statistisches Jahrbuch 2012, 90. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr

Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 113 Statistisches Jahrbuch 2012, 90. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 113 Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 114 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen 401 Kraftfahrzeuge seit 2000 116 402 Personenkraftwagen

Mehr

Wagenreihungen der Deutschen Bahn

Wagenreihungen der Deutschen Bahn Zug Vmax Startbahnhof Fahrtrichtung Zielbahnhof Wagenreihungen der Deutschen Bahn erstellt: Marcus Grahnert www.fernbahn.de Jahresfahrplan 2018 Zugnummern 1100-1199 ICE 1102 Basel SBB Hannover Hbf 29 28

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

VY_22_INOVACE_1. 32_ NJ_VERKEHR_IN_DEUTSCHLAND

VY_22_INOVACE_1. 32_ NJ_VERKEHR_IN_DEUTSCHLAND VY_22_INOVACE_1. 32_ NJ_VERKEHR_IN_DEUTSCHLAND TENTO DOKUMENT VZNIKL V RÁMCI PROJEKTU: ZKVALITNĚNÍ VÝUKY PROSTŘEDNICTVÍM ICT REGISTRAČNÍ ČÍSLO: CZ.1.07/1.5.00/34.0459 DATUM VYTVOŘENÍ: 21.3.2013 ROČNÍK:

Mehr

Rail Systems Division

Rail Systems Division Rail Systems Division Pressereise Velaro RUS / Sapsan Sankt Petersburg Moskau Dezember 211 Rail Systems Lösungen für Transport von Menschen und Gütern 3 Geschwindigkeit (km/h) Eurosprinter Vectron Eurorunner

Mehr

Leittechnik TCMS in Schienenfahrzeugen. Referenzen

Leittechnik TCMS in Schienenfahrzeugen. Referenzen Leittechnik TCMS in Schienenfahrzeugen Referenzen EMU / DMU Spanien / EMU (Electrical Multiple Unit) UT S-447 RENFE, Barcelona/Spanien 2006: 2 Einheiten MAS 72x-T Diagnose, HLK EMU (Electrical Multiple

Mehr

Wettbewerbspotentiale im heutigen SPFV und die Alternative Deutschland-Takt

Wettbewerbspotentiale im heutigen SPFV und die Alternative Deutschland-Takt Wettbewerbspotentiale im heutigen SPFV und die Alternative Deutschland-Takt Hans Leister Zukunftswerkstatt Schienenverkehr Tagung: Reformmodelle für die Organisation des Schienenpersonenfernverkehrs in

Mehr

ISA Blitz. Das wichtigste Rollmaterial der SBB. Seite 2. Ae 610 (früher Ae 6/6) bei Pollegio-Bodio, Foto SBB. Hauptthema: Die Geschichte der SBB

ISA Blitz. Das wichtigste Rollmaterial der SBB. Seite 2. Ae 610 (früher Ae 6/6) bei Pollegio-Bodio, Foto SBB. Hauptthema: Die Geschichte der SBB ISA Blitz 1 ISÄ Blitz Die Geschichte der SBB 1. Ausgabe 2008/ Nr. 5 Neuauflage, leicht verändert Elektronische Ausgabe: gratis Papier-Ausgabe: CHF 8.00 Hauptthema: Die Geschichte der SBB Seite 2 Bild:

Mehr

Rhein-Ruhr Randstad: Für Fernverkehr zu nah, für Nahverkehr zu fern? Lothar Ebbers PRO BAHN NRW Gemeinnütziger Fahrgastverband

Rhein-Ruhr Randstad: Für Fernverkehr zu nah, für Nahverkehr zu fern? Lothar Ebbers PRO BAHN NRW Gemeinnütziger Fahrgastverband Rhein-Ruhr Randstad: Für Fernverkehr zu nah, für Nahverkehr zu fern? Lothar Ebbers PRO BAHN NRW Gemeinnütziger Fahrgastverband Rhein-Ruhr und Randstad sind zwei benachbarte polizentrische Ballungsräume.

Mehr

Preis "0,00" = noch kein Preis bekannt!

Preis 0,00 = noch kein Preis bekannt! HO10180 Hobbytrain H10180 E-Lok Ae6/8 braun BLS 205 243,40 HO10182 Hobbytrain H10182 E-Lok Ae6/8 braun BLS 205 mit 2 Pantos 254,10 HO10182S Hobbytrain H10182S E-Lok Ae6/8 braun BLS 205 SOUND 331,10 HO14504

Mehr

VT Uerdinger Schienenbus SONDER ANDREAS KABELITZ MALTE WERNING.

VT Uerdinger Schienenbus SONDER ANDREAS KABELITZ MALTE WERNING. www.eisenbahn-journal.de Deutschland 12,50 Österreich 13,75 Schweiz sfr 25,00 Belgien, Luxemburg 14,40 Niederlande 15,85 Italien, Spanien 16,25 Portugal (con.) 16,40 VT 95 98 SONDER 1 2012 Uerdinger Schienenbus

Mehr

Die LHB-Prototypen für den Nahverkehr, den Wiesbaden-City und den Airport-City in Spur N von ASM

Die LHB-Prototypen für den Nahverkehr, den Wiesbaden-City und den Airport-City in Spur N von ASM Die LHB-Prototypen für den Nahverkehr, den Wiesbaden-City und den Airport-City in Spur N von ASM Foto: Rolf Köstner Anfang der 70er Jahre begann die Deutsche Bundesbahn, ihren Fahrzeugpark zu modernisieren

Mehr

Fachschlichtung Stuttgart 21 29.10.2010 Neubaustrecke Wendlingen - Ulm. Michael Holzhey Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21

Fachschlichtung Stuttgart 21 29.10.2010 Neubaustrecke Wendlingen - Ulm. Michael Holzhey Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 Fachschlichtung Stuttgart 21 29.10.2010 Neubaustrecke Wendlingen - Ulm Michael Holzhey Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 Europäische Magistrale Paris Stuttgart Bratislava Magistrale und Transversale suggerieren:

Mehr

Der InterConnex Privater Fernverkehr in Deutschland RegioMove 10, Lieboch/Graz

Der InterConnex Privater Fernverkehr in Deutschland RegioMove 10, Lieboch/Graz Der InterConnex Privater Fernverkehr in Deutschland RegioMove 10, Lieboch/Graz Jörg Frank-Marquardt RegioMove 10 22.04.2010 Lieboch/Graz- Österreich InterConnex Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden

Mehr

Entgeltliste Instandhaltung gültig ab DB Regio AG

Entgeltliste Instandhaltung gültig ab DB Regio AG Entgeltliste Instandhaltung gültig ab 01.03.2017 DB Regio AG lfd. Nr. Standort / Werkstatt Instandhaltungsbereich 1 Aachen Reisezugwagen 71 2 Aachen Radsatzbearbeitung (URD) 128 3 Berlin-Lichtenberg Reisezugwagen

Mehr

DREHSCHEIBE-Fahrzeitenübersicht Fernzüge Frankfurt - Hanau - süd- und nordmainisch. Richtung West - Ost

DREHSCHEIBE-Fahrzeitenübersicht Fernzüge Frankfurt - Hanau - süd- und nordmainisch. Richtung West - Ost DREHSCHEIBE-Fahrzeitenübersicht Fernzüge Frankfurt - Hanau - süd- und nordmainisch Richtung West - Ost Zugnummer Verkehrstage Ff Süd OF Hbf Ff Ost Süds Nords Zuglauf EN-K 421 täglich 0:08 0:12 0:21 Düsseldorf-Wien

Mehr

Neue Generation von Doppelstockwagen für die DB. Der NIM Express. Eisenbahnwesen Seminar TU Berlin Guido Vogel.

Neue Generation von Doppelstockwagen für die DB. Der NIM Express. Eisenbahnwesen Seminar TU Berlin Guido Vogel. Neue Generation von Doppelstockwagen für die DB Der NIM Express Eisenbahnwesen Seminar TU Berlin 29.5.2017 Guido Vogel www.skoda.cz Inhaltsverzeichnis 1. Unternehmensprofil Unternehmensgeschichte Struktur

Mehr

FIRST CLASS ENGINEERING. Technische Dokumentation - richtlinienkonform und professionell

FIRST CLASS ENGINEERING. Technische Dokumentation - richtlinienkonform und professionell FIRST CLASS ENGINEERING Technische Dokumentation - richtlinienkonform und professionell 1 Unternehmen Kurzvita 1992 GRÜNDUNG IKB Ingenieur- und Konstruktionsbüro GmbH 2001 ANERKENNUNG Gutachter & Schweißfachbetrieb

Mehr

Ausbau der Schieneninfrastruktur in Hessen Pressekonferenz HMWEVL, RMV, DB Netz AG. Wiesbaden, 18. Mai 2017

Ausbau der Schieneninfrastruktur in Hessen Pressekonferenz HMWEVL, RMV, DB Netz AG. Wiesbaden, 18. Mai 2017 Ausbau der Schieneninfrastruktur in Hessen Pressekonferenz HMWEVL, RMV, DB Netz AG Wiesbaden, 18. Mai 2017 Wachstumsfelder der Schiene erfordern den gezielten Ausbau der Schieneninfrastruktur in Deutschland

Mehr

Coradia ilint: Alstoms emissionsfreier Zug

Coradia ilint: Alstoms emissionsfreier Zug PRESS KIT Coradia ilint: Alstoms emissionsfreier Zug Heutzutage verwenden die meisten Bahnbetreiber Dieseltriebwagen mit Verbrennungsmotoren für den Personenverkehr auf nicht elektrifizierten Strecken.

Mehr

railjet Seite 1 Marl/Pettauer,

railjet Seite 1 Marl/Pettauer, railjet Seite 1 Kunde im Mittelpunkt Hauptmotivation: optimales Reisen für den Kunden wie fühlt sich der Kunde wohl was motiviert ihn, wieder mit uns zu fahren schneller Wechsel erforderlich um Markterfordernissen

Mehr

Kühlwagen. Transport von verderblichen Gütern. MIST4-Vortrag Kühlwagen MS

Kühlwagen. Transport von verderblichen Gütern. MIST4-Vortrag Kühlwagen MS Kühlwagen Transport von verderblichen Gütern 1 MIST4-Vortrag Kühlwagen MS 03.11.2013 Übersicht Ladegut Entwicklungsgeschichte Bezeichnung Kühlwagen Waggon-Familien Universalbauarten und Seefischewagen

Mehr

2. Für welche der Haltepunkte, die noch keine Barrierefreiheit aufweisen, ist eine barrierefreie Umrüstung bis zu welchem Zeitpunkt geplant?

2. Für welche der Haltepunkte, die noch keine Barrierefreiheit aufweisen, ist eine barrierefreie Umrüstung bis zu welchem Zeitpunkt geplant? Landtag von Baden-Württemberg 16. Wahlperiode Drucksache 16 / 1067 25. 11. 2016 Kleine Anfrage des Abg. Lars Patrick Berg AfD und Antwort des Ministeriums für Verkehr Barrierefreiheit an Bahnsteigen in

Mehr

Michael Elsner ÖBB PV Helmut Forchtner Siemens

Michael Elsner ÖBB PV Helmut Forchtner Siemens Desiro ML Ein Zug für Österreich Seite 1 Oktober 2010 Michael Elsner ÖBB PV Helmut Forchtner Siemens Desiro ML ein Zug für Österreich Kundenwünsche im Mittelpunkt Warum Neufahrzeuge? 650 CRD Wagen ~ 46.600

Mehr