Top Thema Der passende Sattel. Passt der Sattel?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Top Thema Der passende Sattel. Passt der Sattel?"

Transkript

1 Passt der Sattel? Der Sattel liegt auf dem Pferd aber passt er auch? Sattlermeister Boris Ravenschlag und Pferde-Osteotherapeutin Beatrix Schulte Wien zeigen, wie man das überprüfen kann und wie der Sattel sitzen muss. Oberes Foto: Schwerpunkt des Sattels richtig im Bereich des. Brustwirbels. Unteres Foto: Sattel- Schwerpunkt zu weit hinten. Es ist gar nicht so einfach zu beurteilen, ob ein Sattel dem Pferd richtig passt oder nicht. Nicht umsonst ist der Beruf Sattler ein Meisterhandwerk. Einige grundlegende Regeln erleichtern es aber auch Reitern und Pferdebesitzern zu beurteilen, ob sie mit ihrem Sattel die richtige Wahl getroffen haben. Eine qualifizierte Person, wie zum Beispiel ein Sattlermeister, sollte dann im Detail beurteilen, ob der Sattel verändert werden muss, oder ob ein ganz neues Modell oder gar eine Maßanfertigung aufs Pferd sollte. Praktische Anleitung zur Sattelbeurteilung Sitzprofil: Das Sitzprofil hat wesentlichen Einfluss auf die Position des Beckens. Es ist dafür verantwortlich, dass das Becken in eine aufrechte Position kommt und die Ferse automatisch ohne Pauschenwirkung unter die Hüfte fällt. Bügel und Fußballen treffen sich. Gesamtradius des Sattels: Der Gesamtradius des Sattels vom Kopfnagel bis zum Hinterrand des Baumes entspricht der Oberlinie des Pferdes und bildet unter dem Reitergewicht keine Brücke. Das heißt, ohne ihn zu gurten, liegt der Sattel zuerst mit dem mittleren Teil auf. Das ist der Der tiefste Punkt ist in der Mitte des Sattels. Teil, der den Reiter im Bereich des. Brustwirbels trägt. Ist der Sattel dort schlaff oder hohl, sodass nur vorne und hinten Druck entsteht, spricht man von einer Brückenbildung. 64 Reiter & Pferde 6/

2 Kissenbeschaffenheit: Knötchen deutlich sichtbar. Kopfeisenweite: Ausmessen der Ortweite mit einem Widerristmesser. Strippen und Gurtlage: Die Sattelstrippen sollen auf die natürliche Gurttiefe des Pferdes treffen. Die erste Strippe soll, von ihrem Befestigungspunkt kommend, senkrecht in die natürliche Gurtlage des Pferdes führen. Sie sollte etwa eine Handbreit hinter dem Ellenbogen liegen. Ist ein Die Konsistenz der Kissenoberfläche muss absolut einheitlich sein und darf keinerlei Knötchen oder Unregelmäßigkeiten aufweisen. Auf Fingerdruck muss das Kissen so nachgeben, als wenn man ein gut gefülltes Wollkissen zusammendrückt. Es darf nicht, wie ein Gummiball, in seine Form zurückspringen. Kissenabstand: Vier Finger Breite sind richtig. Die beiden Sattelkissen müssen parallel zueinander verlaufen. Sie bilden den Sattelkanal, der einen durchgehend gleichmäßigen Abstand von mindestens vier Fingern Breite, ca. 8 cm, aufweisen muss. Kissenwinkel: Kissen liegen gut auf. Von hinten betrachtet, entspricht die Winkelung der Kissen der Rückenwinkelung des Pferdes. Beim Auflegen des Sattels trifft die Kissenmitte als höchster Punkt zuerst auf das Pferd. Auf keinen Fall darf sich das Gewicht auf den inneren oder äußeren Kissenrand konzentrieren. Die obere Weite des Kopfeisens (kleiner Bogen) darf keinesfalls links und rechts des Widerrists klemmen. Es muss genügend Raum für eine beidseitige Biegung bieten. Die Schiefe des Pferdes muss mit eingerechnet werden, ohne dass das Kopfeisen selbst asymmetrisch geformt sein darf. Sein weiterer Verlauf muss der Form des Pferdes entsprechen. Die unteren Enden müssen leicht vom Pferd weggebogen sein. Sattelunterlage: Durch die Klettverschlüsse lässt sich die Satteldecke gut an den Sattel anpassen. Die Sattelunterlage muss formstabil sein und darf keine Faltenbildung zulassen. Gut bewährt haben sich eng gesteppte Baumwoll-Filz-Kombinationen mit einem großzügigen, anatomischen Schnitt in der Oberlinie (Raum für den Widerrist). Unbedingt ist auf passende Befestigungsvorrichtungen zu achten, damit eine optimale Position der Unterlage erreicht wird. Sie darf keinesfalls über dem Widerrist spannen oder sich anderweitig verziehen. Die Einfassungen sollten möglichst weich und dünn sein, um Haarbruch zu vermeiden. Langgurt mit guter Ellbogenfreiheit. Kurzgurt mit guter Ellbogenfreiheit. Pferd mit einem nicht passenden Sattel geritten worden, verformt es sich auch in der Gurtlage. Wird es dann mit einem passenden Sattel geritten, wird es sich wieder umformen, so dass unter Umständen auch die erste Strippe versetzt werden muss. Deshalb muss ein halbes Jahr nach der Veränderung des Sattels unbedingt eine Kontrolle erfolgen. Ledergurte (Plastikgurte sind nicht geeignet) müssen auf Schweißbrüche, vor allem hinter dem Ellenbogen und am Brustbein, kontrolliert werden. Bei Kurzgurten ist darauf zu achten, dass die Lederschlaufen für das Einstecken der Gurtstrippen die Ellenbogenfreiheit nicht behindern. Lang- und Kurzgurte sollen anatomisch geformt, also am Brustbein breit und weich und am Ellenbogen ausgeschnitten (geschweift) sein. Kopfeisenrichtung: Das Kopfeisen über dem Widerrist darf maximal parallel, besser aber leicht vom Verlauf des Schulterblattes weg, in Richtung Reiter laufen. Die Platzierung des Kopfeisens muss immer hinter dem letzten, fühlbaren Teil des Schulterblattes sein. Das Kopfeisen darf weder nach vorne in Richtung Schulterblatt, noch rückwärts verlaufen. Text und Fotos auf den Seiten aus Der passende Sattel mit freundlicher Genehmigung des Verlags Müller Rüschlikon, Stuttgart. Texte und Fotos S : Dr. J. Wiedemann Reiter & Pferde 6/ 65

3 Analyse durch den Sattlermeister Foto : Bei diesem Wallach handelt es sich um ein wenig trainiertes Freizeitpferd. Es fehlt ihm deutlich an Muskulatur im Bereich Hals, Widerrist und Rücken. Es besitzt zwei Sättel, die ihm beide überhaupt nicht passen. 4 Foto 4: Und so liegt der Dressursattel auf dem Rücken des Wallachs: Der Schwerpunkt des Sattels befindet sich viel zu weit hinten. 7 Foto 7: Die Kammer des Sattels ist viel zu eng: Sie drückt beidseitig auf den Widerrist des Pferdes. Foto : Durch die unpassenden Sättel und die unpassende Vergurtung ist der Wallach bereits extrem empfindlich in der Gurtlage und im Rücken geworden. Gibt man mit dem Daumen etwas Druck an die Stelle der Gurtverschnallung reagiert das Pferd mit ausweichender Bewegung. 5 Foto 5: Hier sieht man deutlich, wie sich die Gurtstrippen des viel zu weit hinten liegenden Sattels nach vorne ziehen. Der Gurt ist nicht gepolstert und unangenehm für das Pferd. Foto 8: Die Sattelkissen des schlecht passenden Dressursattels sind deutlich verbeult. 8 Foto 3: Auch beim Angurten des Sattels zeigt das Pferd eine deutliche Widersetzlichkeit: Der Wallach dreht seinen Kopf nach hinten, legt die Ohren an und schnappt nach dem Menschen. Klare Anzeichen dafür, dass das Pferd Schmerzen hat und Sattel und Sattelzeug nicht passen. 3 Foto 6: Der Sattel ist deutlich linksseitig schief. Er liegt nicht mittig auf dem Pferd. Dadurch drückt er auf die Rückenwirbel. Die Schiefe des Sattels kann von ungleicher Polsterung der Sattelkissen kommen oder/und ungleicher Bemuskelung des Pferdes. 6 Foto 9: Der Springsattel des Wallachs sitzt ebenso schlecht wie der Dressursattel. Er hat eine viel zu enge Kammer. Der Gurt liegt viel zu knapp hinterm Ellbogen Reiter & Pferde 6/

4 Foto 0: Der Springsattel klemmt durch seine enge Kammer die Wirbelsäule des Pferdes ein. Hinten liegt er gar nicht auf, kann aufgrund der Konstruktion seiner Sattelkissen keine stabile Lage auf dem Pferderücken finden, sondern kippt. 0 Buchtipp: Der passende Sattel Beatrix Schulte Wien Die Autorinnen: Sportwissenschaftlerin und Reitsportsattlerin Anemone Lamparter betreibt eine Sattelklinik in Münsingen. Beatrix Schulte Wien ist Physiotherapeutin, Human- und Pferdeosteotherapeutin und Dressurreiterin. Sie leitet das Deutsche Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) in Dülmen. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit dem Thema Sattel und Auswirkungen auf die Pferdegesundheit. Der passende Sattel, 76 S., geb., 63 Abbildungen, 4,90, Verlag Müller Rüschlikon, ISBN dass der Sattel mit seiner Mitte auf dem Pferderücken liegt, aber nach vorne und hinten keinen Abschluss findet und daher nach vorne und nach hinten kippt. Dies ist umso schlimmer, je schwerer der Reiter ist. Foto : Der Springsattel ist einige Zeit vor der Begutachtung durch Sattlermeister Boris Ravenschlag durch einen anderen Sattler geändert worden nur leider nicht korrekt, wie Boris Ravenschlag erläutert: Die Sattelkissen sind von der Seite her mit Polsterung aufgefüllt worden. Dadurch sind sie rund geworden und kippen nach innen. Sie sehen aus wie zwei aufgepolsterte Wurstpellen. Durch die falsche Rundung finden sie keine Auflagefläche auf dem Pferderücken und geben punktuellen Druck ab. Sie hätten flach gepolstert werden müssen, damit sie eine genügend große flache, nicht punktuell drückende Auflagefläche besitzen. So aber ist die dickste bzw. höchste Stelle der Würste auch noch in der Mitte und nicht im hinteren Bereich der Sattelkissen, so wie es sein sollte. Diese handwerklich schlechte Arbeit führt dazu, Foto : Ein Fall für die Mülltonne: Diese Sattelstrippen sind lebensgefährlich. Sie sind so alt und ungepflegt, dass sich die Verklebung zwischen den Lederschichten der Strippen gelöst hat und man sie auseinanderfalten kann. Die Wärmeentwicklung durch das Schwitzen des Pferdes sorgt dafür, dass dem Leder Fett und Feuchtigkeit entzogen wird. Bei mangelnder Pflege wird es daher hart und brüchig, auch die Füllung leidet. Zuviel Fett und Öl machen das Leder allerdings weich, auch dann lösen sich Schichten voneinander ab. Foto und : Dieser Dressursattel passt gut zu diesem Pferd. Er liegt im Schwerpunkt des Pferdes flächig auf und folgt dem Pferderücken. Im hinteren Bereich entfernt er sich leicht vom Rücken, hat hier lockereren Kontakt. Das darf und soll er auch, denn mit dem Aufwölben des Pferderückens beim Reiten darf der hintere Teil des Sattels leicht nach oben wippen. Dies muss aber deutlich von einem kippenden Sattel unterschieden werden, der wie eine Wippe mittig auf dem Pferderücken liegt.

5 Foto : Dieser Dressursattel einer 7-jährigen Berberstute liegt grundsätzlich richtig, mit seinem tiefsten Punkt im Schwerpunkt des Pferdes. Einziges Manko: im hinteren Bereich schwebt er ein klein wenig. Dies könnte durch richtige Befüllung im vorderen Sattelbereich korrigiert werden. Foto : Dieser Palominowallach hat nach einem Sturz Schädigungen davongetragen und wurde zum Headshaker: Zudem zeigt er Probleme im Bereich der Kaumuskulatur und des Arm-Kopf-Muskels. Ein weiteres Problemfeld des Ponys ist der Rücken, der hier mit dem DIPO-Wave behandelt wird. Beatrix Schulte Wien diagnostiziert: Stets wird eine Problemkette erzeugt, wenn ein Pferd falsch oder mit unpassendem Sattel geritten wird. Wenn beispielsweise der Arm-Kopf-Muskel nicht arbeiten kann, weil das Pferd zu eng geritten wird, und dadurch das Vorderbein nicht mehr herausschwingen kann. Das DIPO-Wave dient der Muskellockerung, indem es mit seinem schwingenden Behandlungskopf und 0 bis 4 Hertz schonend auf die Muskulatur einwirkt. 3 4 Foto : Die Sattelkissen haben eine gute Lage hinter der Schulter und liegen schön am Pferd an. Die Sattelkammer ist genügend weit für das Pferd. Foto 3: Der Dressursattel besitzt sogenannte französische Sattelkissen, die unabhängig vom Sattelblatt konstruiert sind. Sie verlaufen auch nicht ganz bis zum unteren Ende des Sattelblatts. Der Sattel kommt hierdurch in der Bewegung schneller zum Pferd zurück. Die Sattelkissen kommen gut rechts und links der Wirbelsäule zum liegen, sie sind passend geschnitten. Foto 4: Dieser Kurzgurt ist ausreichend lang, so dass der Druck über die gesamte Länge besser verteilt wird. Er hat genügend Abstand zum Ellenbogen (eine Handbreit), die Verschnallung ist abgepolstert. Die Verbreiterung unter dem Bauch macht Sinn, sie verteilt den Druck noch besser. Zudem gibt sie dem Gurt mehr Halt. Ein normaler Kurzgurt rutscht oft nach vorne. Foto u. : Der Dressursattel dieses Reitponys wurde bereits nach den Empfehlungen von Sattlermeister Boris Ravenschlag umgearbeitet. Die Sattelkammer wurde verbreitert, der Sattel im hinteren Bereich unterbaut, hat einen zweiten Vorstoß erhalten. Außerdem wurde die alte harte Füllung entfernt und eine neue weiche Füllung aus reiner Schafwolle eingesetzt. Jetzt sind die Kissen angenehm weich für den Pferderücken, geben bei Druck nach, statt ihrerseits in den Pferderücken zu drücken, und springen nach Gebrauch wieder in ihre Ausgangsform zurück. Nun passt der Sattel so optimal, wie es bei einer Umarbeitung eines vorhandenen Sattels gelingen kann: Er liegt in Übereinstimmung mit dem Schwerpunkt des Pferdes; er liegt vollflächig auf, so wie es sein soll. 68 Reiter & Pferde 6/

6 Der Sattlermeister Boris Ravenschlag ist Sattlermeister, Sportfachwirt LDT und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Dortmund für das Sattler- und Feintäschnerhandwerk. In Schwerte leitet er das Sattel-Kompetenzzentrum (www. sattel-kompetenzzentrum. de). Für Kunden bietet er Sattelbeurteilung und Beratung vor Ort an. Tipps vom Sattlermeister Der Sattlermeister Boris Ravenschlag rät: Zur Beurteilung eines Sattels sollte zunächst die Konstruktion und Bemuskelung des Pferderücken ohne Sattel betrachtet werden. Der Sattel wird ohne Unterlage auf das Pferd gelegt, um seine natürliche Lage zu beurteilen. Danach wird der Sattel angegurtet und die nun veränderte Lage betrachtet. Idealerweise sollte man den Sitz des Sattels auch unter dem Reiter auf dem gerittenen Pferd sehen. Auch das Sattelzubehör gibt beim ersten Check Aufschluss darüber, wodurch Probleme hervorgerufen werden. Häufig ist der Sattel gut, aber das Zubehör unpassend. So kann auch der beste Reiter nicht gerade im Sattel sitzen, wenn die Bügelriemen durch Abnutzung ungleich lang geworden sind. Sämtliches Zubehör muss ebenso Qualität haben wie der Sattel und zu ihm passen: Strippen, Gurt, Steigbügelriemen, Bügel, Unterlage, auch Trense, Reithalfter und Mundstück. Die Schwerpunktlinie des Pferdes verläuft durch den Bereich des. Brustwirbels. Hier befindet sich der Masseschwerpunkt des Pferdes. In Höhe des. Brustwirbels soll auch der tiefste Punkt des Sattels sein und mithin der Schwerpunkt des Reiters. Es gibt viele gute Sättel und Sattelmarken, aber der Sattel muss zum Pferd und zum Reiter passen. Deswegen kommen nicht alle Pferd-Reiter-Kombinationen mit fertig konfektionierter Ware aus. Es gibt zwei weitere interessante Möglichkeiten: Die Maßkonfektion und die Maßanfertigung eines Sattels. Bei der Maßkonfektion baut der Sattlermeister aus fertig konfektionierten Teilen einen kompletten Sattel zusammen passend für die Maße von Pferd und Reiter. Bei der Maßanfertigung wird der komplette Sattel extra nach den Maßen von Pferd und Reiter angefertigt. Die Maßanfertigung ist die teuerste Variante; eine Maßkonfektion erhält man bereits ab ca J. W.

7 Foto 3: Dieser Dressur-Kurzgurt ist nicht optimal. Er ist zu kurz, die Verschnallung drückt punktuell im unteren Bereich des Rumpfes. Besser ist ein möglichst langer Kurzgurt, der nicht so viel Platz zum Sattelblatt lässt. Dadurch verteilt sich der Druck des Gurtes deutlich besser. 3 Foto 5: Ein Sattler hatte empfohlen, die Sattelstrippen mit Elastikeinsätzen zu versehen, um einen besseren Sitz des Sattels zu erzielen. Sattlermeister Boris Ravenschlag: Die Elastikeinfassung macht hier keinen Sinn. 5 Foto u. : Dieser 6-jährige Wallach wurde verletzungsbedingt vier Monate nicht geritten. Sein Dressursattel passt nicht mehr, lag vermutlich nie optimal. Nach 0 Minuten verweigert das Pferd vor Schmerz seine Arbeit. Der Sattel wurde kürzlich aufgepolstert. Dennoch hat der Wallach unterm Sattel Beulen rechts und links neben der Wirbelsäule ausgebildet. Die Diagnose: Der Sattel zieht sich beim Reiten nach vorne in die Muskulatur um den Widerrist. Der Bereich des Sattelbaumes drückt hier; seine Ausläufer drücken auf die obere Kante des Schulterblattes. Etwas tiefer verkehrt sich das ins Gegenteil: Die vordere Kante des Sattelkissens liegt hohl auf, lässt den Schluss zum Pferd vermissen. Der Schwerpunkt dieses Sattels ist falsch, er liegt hinter dem. Brustwirbel. Daher stellt das Pferd bereits im Stand seine Hinterbeine nach hinten raus, um seine Wirbelsäule zu stabilisieren. Beim Reiten kann dies noch deutlicher werden. Foto 4: Was hat es mit der Wellenbildung an der Pausche auf sich? Je nach Qualität eines Sattels kann es sich bei dem verwendeten Leder um dünnes, weiches Leder mit erhöhtem Verschleiß handeln, was solche Verformungen dann bedingt. Auch falsche Pflege mit zuviel Fett oder sogar Öl kann zu Verformungen führen weil sich besonders durch das Öl die Verklebung zwischen den Lederschichten löst. 4 Foto 6: Der Wallach sollte derzeit nicht mit einem Dressursattel, sondern besser mit einem Springsattel geritten werden. Doch auch der zum Pferd gehörende Springsattel passt ihm nicht: er liegt komplett auf dem Widerrist auf. Aber er besitzt eine breiter geschnittene Kammer als der Dressursattel, und daher fühlt sich das Pferd mit diesem Sattel trotzdem wohler, wie die Reiterin bestätigt. Durch eine dicke Unterlage kann die Lage des Sattels leicht verbessert werden. Die optimale Lösung ist es nicht Foto 7 u. 8: Das Pad als gut gemeinte polsternde Unterlage macht es in diesem Falle nicht besser: Es schließt den Übergangsbereich zwischen Lendenwirbel und Brustwirbel noch mehr und sorgt für eine komplett angespannte Rückenmuskulatur. An der Verschmutzung des Pads kann man gut erkennen, wo der stärkste Druck dieses nicht passenden Sattels auf den Pferderücken ausgeübt wird und wie punktuell der Druck verteilt ist: Im hinteren Bereich der Sattelkissen und im vorderen Bereich in Richtung Widerrist und Oberkante Schulter. 70 Reiter & Pferde 6/

Die Sattelpassform. Sattelseminar FN

Die Sattelpassform. Sattelseminar FN Die Sattelpassform Sattelseminar FN 10.11.2003 G. Passier & Sohn GmbH: Das Unternehmen Gründung: 1867 Standort: Langenhagen Mitarbeiter: ca. 100 Portfolio: Sättel, Zäume und Zubehör Schwerpunkt: Englisches

Mehr

01 Sattelpassform für Reiter und Pferd. Sattelpassform für Reiter und Pferd

01 Sattelpassform für Reiter und Pferd. Sattelpassform für Reiter und Pferd 01 Sattelpassform für Reiter und Pferd Sattelpassform für Reiter und Pferd G. Passier & Sohn GmbH: Das Unternehmen Gründung: 1867 Standort: Langenhagen Mitarbeiter: 80 Portfolio: Sättel, Zäume und Zubehör

Mehr

Übungen für Bauch, Beine und Po

Übungen für Bauch, Beine und Po en für Bauch, Beine und Po Der Ausfallschritt Der Seitenlift Stellen Sie sich aufrecht hin und stützten Sie die Hände in die Hüften. Machen Sie nun mit einem Bein einen Ausfallschritt nach vorn. Der andere

Mehr

Die besten Übungen am Arbeitsplatz

Die besten Übungen am Arbeitsplatz Die besten Übungen am Arbeitsplatz 1. Die Hängematte Dehnung der Schultermuskulatur und des oberen Rückens, die Übung verbessert die Durchblutung in diesem Bereich, löst Verspannungen und macht sich positiv

Mehr

Anleitung für Fotos zur Sattelbeurteilung

Anleitung für Fotos zur Sattelbeurteilung Anleitung für Fotos zur Sattelbeurteilung Nach Zusendung der entsprechenden Bilder und Informationen werde ich diese schnellstmöglich bearbeiten und auswerten. Selbstverständlich erhalten Sie diese Auswertung

Mehr

Gymnastikband Rückentraining

Gymnastikband Rückentraining Elastische Gymnastikbänder sind geniale Trainingsgeräte für daheim. Sie kosten wenig, passen in jede Schublade und können die Wirkung klassischer Übungen um ein Vielfaches steigern. Die Spannung baut sich

Mehr

Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro

Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro Der Rückenaktivator Der gesamte obere Rücken profitiert von dieser Bewegungsidee, die auch im Sitzen ausgeführt werden kann. Wir empfehlen bei überwiegend sitzender

Mehr

Wichtig: Kla ren Sie Probleme immer erst mit einem Tierarzt und/oder Therapeuten ab, bevor Sie mit Dehnübungen und Massagen beginnen!

Wichtig: Kla ren Sie Probleme immer erst mit einem Tierarzt und/oder Therapeuten ab, bevor Sie mit Dehnübungen und Massagen beginnen! Dehnübungen und Massagen So dehnen sie richtig: Führen Sie Bewegungen und Dehnungen immer langsam aus und wippen Sie nicht. Halten Sie die Dehnung mindestens 30 Sekunden in der Position, die das Pferd

Mehr

Sattelpassform braucht mein Pferd tatsächlich mehrere Sättel?

Sattelpassform braucht mein Pferd tatsächlich mehrere Sättel? Übungsleiterlehrgang Rheinland Pfalz Koblenz / Waldalgesheim 27. / 28.02.2016 Sattelpassform braucht mein Pferd tatsächlich mehrere Sättel? Dr. Kai Kreling Tierärztliche Klinik Binger Wald Waldalgesheim

Mehr

Kräftigungs- & Stabilisierungsübungen

Kräftigungs- & Stabilisierungsübungen Kräftigungs- & Stabilisierungsübungen Allgemeine Hinweise zu den Übungen Für alle haltenden, statischen Übungen mit kleinen Wippbewegungen gilt: Anfänger: : 2-3 Sätze mit einer Dauer von je ca. 20 Sekunden

Mehr

Rückenprobleme entstehen oft auch durch Blockaden

Rückenprobleme entstehen oft auch durch Blockaden Rückenprobleme entstehen oft auch durch Blockaden DCS_6446 Ob ein so gerittenes Pferd im ersten Schritt Verspannungen hat, die dann zu Blockaden führen oder Blockaden vorliegen, die zu Verspannungen führen,

Mehr

Zu diesem Buch 8. Zum Thema 9

Zu diesem Buch 8. Zum Thema 9 Inhalt Zu diesem Buch 8 Zum Thema 9 Stabile, belastbare Knie trotz Arthrose, Gelenkersatz oder verletzungsbedingten Schäden? Was Sie selbst für Ihre Kniegelenke tun können Ein Blick ins Knie 17 Wissenswertes

Mehr

Stretching/Entspannung nach einem schweißtreibendem Training rundet das perfekte Workout für Körper und Seele ab.

Stretching/Entspannung nach einem schweißtreibendem Training rundet das perfekte Workout für Körper und Seele ab. Workout ist ein abwechslungsreiches Kräftigungstraining für den ganzen Körper. Fitnessübungen für Bauch, Beine, Po straffen die Problemzonen gezielt durch aktiven Muskelaufbau und bauen hierbei die Fettpolster

Mehr

Grundsätzliche Ausführungshinweise zu den Übungen

Grundsätzliche Ausführungshinweise zu den Übungen Superman, Käfer, Brücke. Was sich so nett anhört, gehört zu dem gerne vernachlässigten Bereich des Stabilisations- und Athletiktrainings. Wir sind schließlich Outdoor Sportler und keine Gymnastikgruppe,

Mehr

Unterschiedliche Sättel für Männer und Frauen?

Unterschiedliche Sättel für Männer und Frauen? Unterschiedliche Sättel für Männer und Frauen? Viele Reiter wissen nicht, dass die Anatomie des Beckens und der Hüfte großen Einfluss auf die Fähigkeit hat, ausbalanciert im Sattel zu sitzen. Es ist keine

Mehr

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur Fitnessübungen für den Schneesport Level 3 schwierig Beim Skifahren und Snowboarden wird die Rumpf und Beinmuskulatur besonders stark gefordert. Eine gute körperliche Verfassung verbessert das technische

Mehr

Sport-Thieme Balance-Pad Premium

Sport-Thieme Balance-Pad Premium Übungsanleitung Sport-Thieme Balance-Pad Premium Art.-Nr. 11 132 0002 Vielen Dank, dass Sie sich für ein Sport-Thieme Produkt entschieden haben! Damit Sie viel Freude an diesem Gerät haben und die Sicherheit

Mehr

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Die Anleitungen aus der Reihe Übungen für zu Hause wurden für die Ambulante Herzgruppe Bad Schönborn e.v. von Carolin Theobald und Katharina Enke erstellt.

Mehr

Fitness Gegen Verspannung und Schmerz

Fitness Gegen Verspannung und Schmerz Update Fitness Gegen Verspannung und Schmerz Stress im Job, stundenlanges Sitzen am Schreibtisch und vor dem Computer kann unangenehme Verspannungen der Muskulatur zur Folge haben. Zur Vorbeugung gibt

Mehr

Kräftigung" der bendenw ir:b,~~b;äulenm us fu.hatur,cler. Hal$wlfb~I~.~q hd. Brustwirbelsäulenmuskulatur sowie deer Gesäßmuskulatuf 'l"" '.. ~.

Kräftigung der bendenw ir:b,~~b;äulenm us fu.hatur,cler. Hal$wlfb~I~.~q hd. Brustwirbelsäulenmuskulatur sowie deer Gesäßmuskulatuf 'l '.. ~. Kräftigung der Gesäß- und Rumpfmuskulatur Endstellung Auf dem Rücken liegend beide Beine aufstellen. Die Arme liegen in "U-Halte" neben dem Kopf. Das Gesäß nun anheben, bis sich Oberschenkel, Gesäß und

Mehr

my baby carrier DEUTSCH GEBRAUCHSANLEITUNG ACHTUNG! GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR SPÄTERES NACH- SCHLAGEN AUFBEWAHREN!

my baby carrier DEUTSCH GEBRAUCHSANLEITUNG ACHTUNG! GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR SPÄTERES NACH- SCHLAGEN AUFBEWAHREN! my baby carrier GEBRAUCHSANLEITUNG DEUTSCH Integrierte Kopfstütze ACHTUNG! GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR SPÄTERES NACH- SCHLAGEN AUFBEWAHREN! Integrierte Rückenverlängerung... > WARNHINWEISE! WARNUNG: Dein Gleichgewicht

Mehr

Der Barefoot mit stabilisierendem vps macht den Unterschied bei den baumlosen Sätteln

Der Barefoot mit stabilisierendem vps macht den Unterschied bei den baumlosen Sätteln Der Barefoot mit stabilisierendem vps macht den Unterschied bei den baumlosen Sätteln Ursprünglich wurden Sättel nicht für das Pferd, sondern für den Reiter entwickelt. Das Pferd war nicht Freizeitpartner,

Mehr

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur Fitnessübungen für den Schneesport Level 2 mittel Beim Skifahren und Snowboarden wird die Rumpf und Beinmuskulatur besonders stark gefordert. Eine gute körperliche Verfassung verbessert das technische

Mehr

4. Sonstige. a) seitlicher Crunch

4. Sonstige. a) seitlicher Crunch 4. Sonstige a) seitlicher Crunch Setzen Sie sich mit angewinkelten Beinen auf eine Gymnstikmatte. Die Fußsohlen sind auf dem Boden, die Ellebogen zeigen nach außen, die Hände sind hinter den Ohren. Legen

Mehr

Rumpf & Rücken & Kruppe

Rumpf & Rücken & Kruppe Rumpf & Rücken & Kruppe Stockmaß Die Größe eines Pferdes wird als Stockmaß bezeichnet und vom Boden bis zum Widerrist gemessen. Die Angabe erfolgt in cm. Man unterscheidet drei Größen beim Pferd: Pony

Mehr

Um Ihre Rückenbeschwerden in den Griff zu bekommen, trainieren Sie Ihre stabilisierenden Muskelgruppen und Ihre Beweglichkeit.

Um Ihre Rückenbeschwerden in den Griff zu bekommen, trainieren Sie Ihre stabilisierenden Muskelgruppen und Ihre Beweglichkeit. Gesunder Rücken Um Ihre Rückenbeschwerden in den Griff zu bekommen, trainieren Sie Ihre stabilisierenden Muskelgruppen und Ihre Beweglichkeit. Die Ursache der meisten Rückenbeschwerden liegt im Muskelbereich.

Mehr

07 Grundübung Oberkörper

07 Grundübung Oberkörper 07 Grundübung Oberkörper Stützen in der Mitte, nahe zusammen, Gesäß senkrecht freihängend Handgelenke gerade, Arme gestreckt, Schulter stark nach unten ziehen Arme, Brust, Rücken Beine gestreckt in der

Mehr

Prinzip der diagonalen Koordination

Prinzip der diagonalen Koordination Prinzip der diagonalen Koordination Ziel der diagonalen Koordination (asymmetrisches Rumpfkrafttraining) ist es, den Rumpf als schwaches Bindeglied zwischen Unter- und Oberkörper zu kräftigen, sowie das

Mehr

Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz

Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz für Die dargestellten Ausgleichsübungen können Sie regelmäßig zwischendurch am Arbeitsplatz durchführen. Nehmen Sie die jeweils beschriebene

Mehr

Sattel Bindeglied zwischen Pferd und Reiter

Sattel Bindeglied zwischen Pferd und Reiter II Skriptum / Lern für Westernreit-Instruktor Verfassung von 2014 Quellen: Internet, California Ranch, Westernsattel anpassen/sandra@asmussenverlag.de, Anatomie verstehen/gillian Higgins, Medizinische

Mehr

Rund ums Pferd Informationsveranstaltung für Pferdefreunde

Rund ums Pferd Informationsveranstaltung für Pferdefreunde Rund ums Pferd Informationsveranstaltung für Pferdefreunde Wenn der Sattel nicht passt. Auswirkungen schlecht sitzender Sättel auf Gesundheit und Bewegung des Pferdes Julia Heggemann, Prof. Dr. Mechthild

Mehr

Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm

Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm Teil 1 & 3 A A }6m Teil 2 B A: Laufübungen B: Zurückrennen B! FELDVORBEREITUNG A: Running exercise B: Jog back 6 Markierungen sind im Abstand von ca. 5 6 m in zwei

Mehr

ÜBUNGSPROGRAMM. mit dem Thera-Band WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER

ÜBUNGSPROGRAMM. mit dem Thera-Band WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER ÜBUNGSPROGRAMM mit dem Thera-Band WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER Herausgeber: Weserland-Klinik Bad Seebruch Seebruchstraße 33 32602 Vlotho 1. Auflage Oktober

Mehr

Stabilisationsprogramm

Stabilisationsprogramm Stabilisationsprogramm Nachwuchs-Nationalteams Frauen 2006 Alle Rechte vorbehalten. Markus Foerster Eidg. dipl. Trainer Leistungssport CH-3053 Münchenbuchsee In Zusammenarbeit mit Swiss Volley und der

Mehr

Sybille Löcher. Stundenverlaufsplan

Sybille Löcher. Stundenverlaufsplan Stundenverlaufsplan Gruppe: Zeit: Erwachsene mit mittlerem Leistungsstand, 40+, seit 1 Jahr in der Gruppe 60 Minuten: 10 Minuten Aufwärmen; 40 Minuten Kraft-Ausdauer-Zirkel; 10 Minuten Ausklang Phase/Zeit

Mehr

Wie kann ich selber die Passform meines Sattels kontrollieren?

Wie kann ich selber die Passform meines Sattels kontrollieren? Wie kann ich selber die Passform meines Sattels kontrollieren? Wie bereits erwähnt, ist eine dynamische Sattelkontrolle bei einem vollständigen Sattelcheck unerlässlich, um die Passform des Sattels für

Mehr

Übungsprogramm Rumpf

Übungsprogramm Rumpf Übungsprogramm Rumpf - 14 Übungen gegen Rückenbeschwerden - Der Rücken wird durch statische, muskuläre Beanspruchungen, z. B. bei langem Stehen am Arbeitsplatz, belastet und reagiert häufig mit schmerzhaften

Mehr

Übungsserie Yoga für Schwangere

Übungsserie Yoga für Schwangere Yoga-Übung 1: Die Sinne zurückziehen Lege Deine Lieblings-CD ein. Zünde Dir vielleicht eine Kerze an und schaffe Dir eine angenehme Atmosphäre. Falte eine Wolldecke ein paar Mal und setze Dich mit Deinem

Mehr

1. Rückenbeweglichkeit. 2. Verkürzung der Hüftaussenrotatoren

1. Rückenbeweglichkeit. 2. Verkürzung der Hüftaussenrotatoren 1. Rückenbeweglichkeit Mit gestreckten Knien versuchen den Fingerspitzen den Boden zu erreichen. 2. Verkürzung der Hüftaussenrotatoren Im Sitzen den Fuss auf das Knie der Gegenseite legen. Den Unterschenkel

Mehr

Dänk a Glänk. Kraftmaschine im Taschenformat

Dänk a Glänk. Kraftmaschine im Taschenformat Dänk a Glänk a Glänk Die Das richtige Thera-Band Prävention. Kraftmaschine im Taschenformat Suva Schweizerische Unfallversicherungsanstalt Freizeitsicherheit Postfach, 6002 Luzern Für Auskünfte: Telefon

Mehr

Übungen zur Entspannung und zum Aufwärmen

Übungen zur Entspannung und zum Aufwärmen en zur Entspannung und zum Aufwärmen 1 2 Stellen Sie Ihre Füße in hüftbreitem Abstand parallel nebeneinander. Stehen Sie in entspannter Weise aufrecht. Lösen Sie mögliche Spannungen in der Mundpartie,

Mehr

Model Annika McKay/Mega Models. Stretchen und Relaxen

Model Annika McKay/Mega Models. Stretchen und Relaxen Model Annika McKay/Mega Models Stretchen und Relaxen Übungen für Sport und Alltag >> >> >> Das Programm: Endlich richtig dehnen: Die besten Übungen für mehr Beweglichkeit (ab S. III) Alles klar: Antworten

Mehr

anreiten.sattelwahl Welcher Sattel, rechts Iberosattel GmbH 44/130 Welcher Sattel, rechts N Marc Rose UNSERE EXPERTEN

anreiten.sattelwahl Welcher Sattel, rechts Iberosattel GmbH 44/130 Welcher Sattel, rechts N Marc Rose UNSERE EXPERTEN anreiten.sattelwahl Wir kommen zu Ihrem Pferd! Hofmeister 44/80 rechts Sattel-Großauswahl: Wir führen N623457 alle gängigen Markensättel! Reitsportzubehör auf ca. 1000 m 2 Großer Online-Shop Sattelanprobe

Mehr

von Markus Kühn Freiübungen (mit Hanteln) zur Ganzkörperkräftigung

von Markus Kühn Freiübungen (mit Hanteln) zur Ganzkörperkräftigung von Markus Kühn Freiübungen (mit Hanteln) zur Ganzkörperkräftigung Kraft spielt als Basisfähigkeit für viele Bewegungen eine bedeutende Rolle. Die zunehmende Automatisation und die Technisierung geht bei

Mehr

Gymnastik - Die furchtbaren 20!

Gymnastik - Die furchtbaren 20! Gymnastik - Die furchtbaren 20! von Günter Steppich (URL: bb-coach) Obwohl eine ganze Reihe althergebrachter Dehnungs- und Kräftigungsübungen nach dem aktuellen Stand der Sportwissenschaft wegen Unzweckmäßigkeit

Mehr

"Warum muss ein Pferd erst lernen, sich auf einer Kreislinien zu bewegen?"

Warum muss ein Pferd erst lernen, sich auf einer Kreislinien zu bewegen? "Warum muss ein Pferd erst lernen, sich auf einer Kreislinien zu bewegen?" Um zu verstehen, warum wir einem Pferd erst systematisch beibringen müssen, wie es eine Kreislinie bewältigen kann, brauchen wir

Mehr

spitäler schaffhausen

spitäler schaffhausen spitäler schaffhausen Empfehlungen nach Brustrekonstruktion Verhaltensweisen und Bewegungsübungen Brustzentrum Spitäler Schaffhausen Brustzentrum Wir sind für Sie da Liebe Patientin Bei Ihrer Brustoperation

Mehr

Dänk a Glänk Kräftigen mit dem Thera-Band. Programm für Rumpf und Schultern

Dänk a Glänk Kräftigen mit dem Thera-Band. Programm für Rumpf und Schultern Kräftigen mit dem Thera-Band Programm für Rumpf und Schultern Kräftigen mit dem Thera-Band Kraft ist ein wichtiger Faktor für einen gesunden Bewegungsapparat. Kraft, gekoppelt mit Beweglichkeit und Koordination,

Mehr

Durchführung eines Muskelfunktionstests in Partnerarbeit

Durchführung eines Muskelfunktionstests in Partnerarbeit Durchführung eines Muskelfunktionstests in Partnerarbeit 1. Bitte geht zu zweit zusammen und schaut euch die Übungen zur Dehn- bzw. Kraftkontrolle an. 2. Nehmt euch als Paar zwei Matten und führt die Übungen

Mehr

TRAINING 1. Für extra Motivation darf gerne die Musik etwas aufgedreht werden. Ideal sind Tracks mit einem BPM von

TRAINING 1. Für extra Motivation darf gerne die Musik etwas aufgedreht werden. Ideal sind Tracks mit einem BPM von TRAINING 1 Dieses Training bedarf keiner Hilfsmittel und nur wenig Platz. Ich führe dich in die Übung ein, erkläre Haltung und Ausführung, zeige dir mit Fotos den Bewegungsablauf und gebe dir 3 Optionen

Mehr

Darauf sollten Sie achten. Sechs Übungen zum Aufwärmen. Übungen für Fortgeschrittene. Übungen für Einsteiger. 3. Hampelmann. 1. Grätschstand..

Darauf sollten Sie achten. Sechs Übungen zum Aufwärmen. Übungen für Fortgeschrittene. Übungen für Einsteiger. 3. Hampelmann. 1. Grätschstand.. Darauf sollten Sie achten Gleichgültig, wie fit Sie bereits sind, oder welche Muskeln Sie kräftigen wollen: Muskeln sind im kalten Zustand ein recht sprödes Gewebe. Wärmen Sie sich deshalb vor jedem Kräftigungsprogramm

Mehr

Das kleine BH 1x1. Die richtige Größe und optimale Passform. S.02 So sitzt Ihr BH perfekt.

Das kleine BH 1x1. Die richtige Größe und optimale Passform. S.02 So sitzt Ihr BH perfekt. Das kleine BH 1x1. Wertvolle Tipps zu Passform und Pflege. Die richtige Größe und optimale Passform. S.02 So sitzt Ihr BH perfekt. Die richtige Pflege. S.07 So pflegen Sie Ihre Wäsche richtig. Richtig

Mehr

Thorsten Tschirner BBP EXPRESS. aufklappen // aufstellen // üben. Der

Thorsten Tschirner BBP EXPRESS. aufklappen // aufstellen // üben. Der Der BBP EXPRESS aufklappen // aufstellen // üben Thorsten Tschirner Drei Übungs-Leporellos * zum Aufstellen Steigen Sie ein in den BBP EXPRESS Mit den drei kompakten Übungs-Leporellos für Bauch, Beine

Mehr

Bodyshaping Kräftigung mit Flaschen

Bodyshaping Kräftigung mit Flaschen Bodyshaping Kräftigung mit Flaschen Schlanke Beine, ein schöner Po, ein straffer Bauch und kräftige Arme das muss kein Wunschtraum bleiben. Mit ganz einfachen Mitteln und konsequentem Training können Sie

Mehr

me-first.ch Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Gesund am Computer

me-first.ch Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Gesund am Computer Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Ergonomie ist eine wichtige Angelegenheit, um die Sie sich bereits nach Kauf Ihres Computer oder Notebooks und evtl. Peripheriegeräten kümmern sollten. Nur

Mehr

INFORMATION für PATIENTINNEN und PATIENTEN Bewegung leichter gemacht

INFORMATION für PATIENTINNEN und PATIENTEN Bewegung leichter gemacht INFORMATION für PATIENTINNEN und PATIENTEN Bewegung leichter gemacht Tipps zum Bewegen nach der Operation Sehr geehrte Patientin! Sehr geehrter Patient! Alle menschlichen Tätigkeiten sind an Bewegungen

Mehr

Abduktoren (Schenkelabspreizer) Gluteus beidseits (Po Muskulatur) Seite 1

Abduktoren (Schenkelabspreizer) Gluteus beidseits (Po Muskulatur) Seite 1 Grundsätzliches zum Kräftigen Nur über eine gut trainierte Muskulatur können Sie sich durch eine bessere Körpervorspannung vor Verletzungen schützen. So verbessern Sie Ihre Laufleistung und Bewegungsökonomie.

Mehr

Übungsanleitung. Original PEZZI Formula Fit-Roll - Übungsanleitung

Übungsanleitung. Original PEZZI Formula Fit-Roll - Übungsanleitung Übungsanleitung Übung 1 Bevor du startest ein paar Tipps * Bei akuten Schmerzen oder frischen Verletzungen solltest du vorab mit deinem Arzt sprechen. * Treten Schmerzen während einer Übung auf, brich

Mehr

Ihre Unfallversicherung informiert

Ihre Unfallversicherung informiert Ihre Unfallversicherung informiert Schulranzen kinderleicht! Liebe Eltern, liebe Lehrkräfte Viele Schulranzen sind zu schwer. Die Folgen: Zu schwere Schulranzen können zu Verkrümmungen der Wirbelsäule

Mehr

Rückengymnastik: Fit im Alltag

Rückengymnastik: Fit im Alltag Rückengymnastik: Fit im Alltag Die besten Übungen für einen beweglichen und kraftvollen Rücken. Max Hermann, Weinfelderstrasse 74, 8580 Amriswil www.wohlfühlpraxis-amriswil.ch Übung 1: Vierfüssler Das

Mehr

Übungen mit dem Pezziball Rücken & Bauch- Beine-Po

Übungen mit dem Pezziball Rücken & Bauch- Beine-Po Übungen mit dem Pezziball Rücken & Bauch- Beine-Po Es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie mit dem Training der Bauchmuskulatur, Rückenmuskulatur, so wie der Rumpf- und Gesäßmuskulatur beginnen.

Mehr

Übungen die fit machen

Übungen die fit machen Übungen die fit machen Aufwärmübungen Übungen zum Aufwärmen sind für viele Sportler oftmals eine lästige Pflichtübung. Dennoch haben sie eine besondere Funktion: sie sollen eine optimale Leistungsbereitschaft

Mehr

Übung 1: Aufrechter Sitz auf Pezziball

Übung 1: Aufrechter Sitz auf Pezziball Übung 1: Aufrechter Sitz auf Pezziball - Füße stehen parallel auf Boden, Füße und Knie leicht nach außen gedreht, - Hüfte und Knie 90 - Becken leicht nach vorne gekippt - Schulterblätter Richtung Hosentaschen

Mehr

Praktische Tipps zur Betreuung von Schlaganfall-Patienten

Praktische Tipps zur Betreuung von Schlaganfall-Patienten Rehabilitations-Zentren Klinik Judendorf Strassengel klinik Wilhering Praktische Tipps zur Betreuung von Schlaganfall-Patienten Hilfe zur Selbsthilfe gilt als Richtlinie, muss individuell angepasst werden

Mehr

10 ÜBUNGEN ZUR KRÄFTIGUNG, DEHNUNG UND ENTSPANNUNG VON RÜCKEN UND NACKEN

10 ÜBUNGEN ZUR KRÄFTIGUNG, DEHNUNG UND ENTSPANNUNG VON RÜCKEN UND NACKEN 10 ÜBUNGEN ZUR KRÄFTIGUNG, DEHNUNG UND ENTSPANNUNG VON RÜCKEN UND NACKEN Haben Sie Schmerzen im Rücken oder Nacken? Brennen und stechen Ihre Muskeln? Leidet Ihre Lebensfreude darunter? Dann sind Sie nicht

Mehr

Dieser Ratgeber wurde von Mitarbeiterinnen. in Zusammenarbeit mit Dr. Christian Brinkmann, Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums.

Dieser Ratgeber wurde von Mitarbeiterinnen. in Zusammenarbeit mit Dr. Christian Brinkmann, Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums. WWW. ST- JOSEF- STIFT. DE Übungen und richtiges Verhalten vor einer Operation an der Wirbelsäule Ratgeber für Patientinnen und Patienten Menschen sind uns wichtig. St. St.Josef-Stift Sendenhorst Herausgeber:

Mehr

Übungen nach Verletzungen des Schultergelenks

Übungen nach Verletzungen des Schultergelenks 1. 2. Rückenlage. Arme liegen gestreckt neben dem Körper. Beine angestellt, Lendenwirbelsäule behält Kontakt zur Unterlage. 1. Schulter ziehen Richtung Nase, dabei die Arme einwärts drehen. Ellbogen bleiben

Mehr

FALLSCHULE. 2. Schnelle konsentrische Streckungen. 3. Übungen auf nicht stabile Unterlage. 4. Übungen mit geschlossenen Augen

FALLSCHULE. 2. Schnelle konsentrische Streckungen. 3. Übungen auf nicht stabile Unterlage. 4. Übungen mit geschlossenen Augen FALLSCHULE Gleichgewicht im Stehen erreicht man nur durch Übungen im Stehen oder Gehen. Massnahmen; 1. Stabilitet und Kraft in Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur 2. Schnelle konsentrische Streckungen 3.

Mehr

Entspannt starten. NetMoms Yoga. YOGA IN DER Schwangerschaft. Die wechselseitige Nasenatmung. Anfangsentspannung SEITE 1

Entspannt starten. NetMoms Yoga. YOGA IN DER Schwangerschaft. Die wechselseitige Nasenatmung. Anfangsentspannung SEITE 1 NetMoms Yoga Durch gezielte Yogaübungen kannst Du Deine körperliche Verfassung stärken und verbessern. Wir haben hier einige entspannende Übungen für Dich. Die wechselseitige Nasenatmung Ausgangsposition:

Mehr

Das Werk einschließlich aller seiner Texte ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts

Das Werk einschließlich aller seiner Texte ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts Der Sattel Marie Symbill Das Werk einschließlich aller seiner Texte ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ist ohne Zustimmung des Herausgebers unzulässig

Mehr

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT Wie man die Übungen während der Schwangerschaft abändern kann... Bitte vergewissere dich, dass du all diese Abänderungen verstehst und dass du weißt, wie du sie in der

Mehr

StretchingÜbungen zur gezielten Dehnung bestimmter Muskelgruppen

StretchingÜbungen zur gezielten Dehnung bestimmter Muskelgruppen StretchingÜbungen zur gezielten Dehnung bestimmter Muskelgruppen 1. Dehnung der hinteren Oberschenkelmuskulatur im Liegen Rückenlage, beide Hände umfassen den Oberschenkel eines Beines. Knie langsam strecken,

Mehr

Herausgeber: Bund deutscher Chiropraktiker e.v. Fuggerstr Berlin Model: Viola Jacob Idee/Realisation: K.J.

Herausgeber: Bund deutscher Chiropraktiker e.v. Fuggerstr Berlin  Model: Viola Jacob Idee/Realisation: K.J. Chiropraktik Patienten-Trainingsbuch Herausgeber: Bund deutscher Chiropraktiker e.v. Fuggerstr. 33-10777 Berlin www.chiropraktik-bund.de 1996-2007 Fotografien: kmk-artdesign.de Model: Viola Jacob Idee/Realisation:

Mehr

Anleitung für den Bau eines einfachen Mausefallenautos

Anleitung für den Bau eines einfachen Mausefallenautos Anleitung für den Bau eines einfachen Mausefallenautos allgemeine Bemerkung: Das nach dieser Anleitung erstellte Mausefallenauto ist voll funktionsfähig. Es soll auf einfache Weise die grundlegende Funktion

Mehr

BRASIL WORKOUT. Allgemeine Richtlinien. 20 Sekunden einpendeln > 10 Sekunden mini moves > Sequenz eines Übungsablaufes =1 Minute

BRASIL WORKOUT. Allgemeine Richtlinien. 20 Sekunden einpendeln > 10 Sekunden mini moves > Sequenz eines Übungsablaufes =1 Minute BRASIL WORKOUT Allgemeine Richtlinien 20 Sekunden einpendeln > 10 Sekunden mini moves > Sequenz eines Übungsablaufes =1 Minute 20 Sekunden einpendeln > 10 Sekunden mini moves > einpendeln = langsame, kontrollierte

Mehr

Hinweise und Übungen

Hinweise und Übungen Hinweise und Übungen Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, mit diesem Übungsheft wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, die richtigen Übungen nach der Operation immer und überall durchführen

Mehr

DEIN KRAFTPROGRAMM FÜR MEHR MUSKELKRAFT

DEIN KRAFTPROGRAMM FÜR MEHR MUSKELKRAFT DEIN KRAFTPROGRAMM FÜR MEHR MUSKELKRAFT Da mehr Muskeln auch mehr Fett verbrennen und ein trainiertes Muskelkorsett vor Überbelastungen wie Rückenschmerzen und Verspannung schützt, solltest du versuchen

Mehr

FIT IM BÜRO. Übungsprogramm für Beschäftigte an Büroarbeitsplätzen

FIT IM BÜRO. Übungsprogramm für Beschäftigte an Büroarbeitsplätzen FIT IM BÜRO Übungsprogramm für Beschäftigte an Büroarbeitsplätzen Verspannungen und Schmerzen im Rücken, im Nacken und an den Schultern diese Beschwerden kennen sehr viele Beschäftigte im Büro. Kein Wunder,

Mehr

Warum sehen manch einfache Figuren bei dem einen Paar super und bei Einem anderen Paar wie zwei Gummibänder aus?

Warum sehen manch einfache Figuren bei dem einen Paar super und bei Einem anderen Paar wie zwei Gummibänder aus? Körperspannung - Führen und Folgen Liebe Salseras y Salseros, wie einigen von Euch sicher schon aufgefallen sein dürfte, ist das Tanzen nicht ohne Körperspannung auskommt. Diese muss bei jedem Tänzer vorhanden

Mehr

Allgemeine Hinweise zur Durchführung von Dehnübungen

Allgemeine Hinweise zur Durchführung von Dehnübungen Dehnübungen für zu Hause Die Anleitungen aus der Reihe Übungen für zu Hause wurden für die Ambulante Herzgruppe Bad Schönborn e.v. von Carolin Theobald und Katharina Enke erstellt. Weitergabe, Veränderung

Mehr

40 Übungen mit dem Winshape-Belt

40 Übungen mit dem Winshape-Belt 40 Übungen mit dem Winshape-Belt Glückwunsch zu Deinem brandneuen modischen Trainingsgerät. Unser Winshape- Belt sieht nicht nur klasse aus und lässt sich vielfach mit Deinen Sport- und Freizeitklamotten

Mehr

TRAININGSPLAN OFF-ICE Laufschule U8 - EIN WORT AN DIE ELTERN

TRAININGSPLAN OFF-ICE Laufschule U8 - EIN WORT AN DIE ELTERN TRAININGSPLAN OFF-ICE Laufschule U8 - EIN WORT AN DIE ELTERN EINFÜHRUNG Man kennt die Aussage: Eishockeyspieler werden im Sommer gemacht. Warum aber ist das so? Ganz einfach: Im Sommer können Grundlagen

Mehr

So würden wir vorgehen:

So würden wir vorgehen: Ferndiagnosen (um die in diversen Online-Foren oft gebeten wird) in Bezug auf Sattelpassformen sind immer eine sehr, sehr schwierige Sache. Besonders bei Westernsättel ist es gar nicht so einfach zu beurteilen,

Mehr

Allgemeines Athletik- und Stretchingprogramm für den ambitionierten Triathlonsport

Allgemeines Athletik- und Stretchingprogramm für den ambitionierten Triathlonsport Allgemeines Athletik- und Stretchingprogramm für den ambitionierten Triathlonsport Warum soll ich zusätzlich zu meinem hohen Trainingspensum noch ein Kräftigungsprogramm absolvieren? Von der Muskelphysiologie

Mehr

1 Krafttraining. www.aktiv-in-jedem-alter.de

1 Krafttraining. www.aktiv-in-jedem-alter.de 1 Krafttraining Fachliche Bearbeitung: Ulrich Lindemann, Dipl. Sportlehrer, Dr. med. Clemens Becker Geriatrisches Zentrum Ulm/Alb-Donau Bethesda Geriatrische Klinik Ulm Zollernring 26-28, D-89073 Ulm Telefon

Mehr

AOK Pflege: Praxisratgeber Sturzprävention: Gezielte Übungen zur Muskelstärkung

AOK Pflege: Praxisratgeber Sturzprävention: Gezielte Übungen zur Muskelstärkung Gezieltes Training verringert Sturzgefahr Die Gefahr zu fallen wächst mit zunehmendem Alter. Kraft, Beweglichkeit und Reaktionsvermögen lassen nach. Wer schlechter sieht oder hört, kann sich zudem nicht

Mehr

PZ-Kur 2015 Bewegungstipps PilatesWorkout

PZ-Kur 2015 Bewegungstipps PilatesWorkout Trainieren Sie Ihr Powerhouse! AOK-Sport-Expertin Ursula Jacoby zeigt, wie Sie es richtig machen. PilatesWorkout ist ein effizientes, sanftes Training, das die Tiefenmuskulatur kräftigt. Schon nach kurzer

Mehr

Dehnen, Mobilisieren, Stabilisieren

Dehnen, Mobilisieren, Stabilisieren Dehnen, Mobilisieren, Stabilisieren Alle Übungen ohne Pause aneinander reihen um die Zeit effektiv zu nutzen! Ausführung: Ein Satz pro Seite; zügiges Bewegen von der Ausgangstellung in die Endstellung

Mehr

Allgemeines Athletik- und Stretchingprogramm für den ambitionierten Läufer

Allgemeines Athletik- und Stretchingprogramm für den ambitionierten Läufer Allgemeines Athletik- und Stretchingprogramm für den ambitionierten Läufer Warum soll ich zusätzlich zu meinem Lauftraining noch ein Kräftigungsprogramm absolvieren? Von der Muskelphysiologie her ist es

Mehr

Trainingsprogramm mit dem Theraband Obere Extremitaet und Rumpf

Trainingsprogramm mit dem Theraband Obere Extremitaet und Rumpf Trainingsprogramm mit dem Theraband Obere Extremitaet und Rumpf Die folgenden Trainigsanleitungen sind eine Auswahl von zahlreichen Theraband-Uebungen, welche beliebgig miteinander kombiniert werden koennen

Mehr

Katzenbuckel und Bankstellung

Katzenbuckel und Bankstellung Klasse 5-7 Katzenbuckel und Bankstellung Bankstellung auf der Matte Nimm abwechselnd langsam einen Katzenbuckel und eine Bankstellung (siehe Skizze) ein! Begib dich jeweils dazwischen in die Bankstellung!

Mehr

Mit dem vierten Workout trainieren und formen Sie vor allem Ihre Beine und den Po:

Mit dem vierten Workout trainieren und formen Sie vor allem Ihre Beine und den Po: Mit dem vierten Workout trainieren und formen Sie vor allem Ihre Beine und den Po: 2.2.4 15-Minuten-Workout Beine-Po-Fit 1 Ausgangsposition: Stellen Sie die Füße hüftbreit auseinander. Die Knie sind locker,

Mehr

E T U N S. - Therapiekreisel. Inklusive 17 Übungen

E T U N S. - Therapiekreisel. Inklusive 17 Übungen GS N N S SA L NG A NL IT E T AN EI UN TU EI U ÜBUNGSANLEITUNG G - Therapiekreisel Inklusive 17 Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene Entwickelt und erarbeitet in Zusammenarbeit mit Dipl. Sportwissenschaftlerin

Mehr

Fitnessplan: Wochen 7 12

Fitnessplan: Wochen 7 12 Fitnessplan: Wochen 7 12 Jetzt haben Sie sich mit unserem einführenden Fitnessprogramm eine Fitnessbasis aufgebaut und sind bereit für unser Fitnessprogramm für Fortgeschrittene. Auch hier haben Sie die

Mehr

Dein kleines Basis-Workout für jeden Tag

Dein kleines Basis-Workout für jeden Tag Dein kleines Basis-Workout für jeden Tag Ein paar kleine Übungen für daheim und überall. Hallo, mein Name ist Ralf Bohlmann von Erschaffe die beste Version von dir. Schön, dass du mein kleines Basis- Workout

Mehr

Selbststudienunterlagen: Freiformflächen in Pro/Engineer

Selbststudienunterlagen: Freiformflächen in Pro/Engineer Selbststudienunterlagen: Freiformflächen in Pro/Engineer Freiformflächen werden häufig ergänzend zu klassischen Konstruktionselementen eingesetzt. Sie finden dort Verwendung, wo Design eine Rolle spielt

Mehr

Trimm von Englisch Cocker Spaniel.

Trimm von Englisch Cocker Spaniel. Trimm von Englisch Cocker Spaniel. Text: Helge Larsen Zeichnungen: LSN Das dänische Manuskript, wurde mir freundlicherweise von Helle Dan Pålsson (http://www.dan-l.dk/) zur Verfügung gestellt, hierfür

Mehr

Einleitung. Diese Einleitung gibt Ihnen einen kurzen Überblick zum Gebrauch und Aufbau dieses Buches.

Einleitung. Diese Einleitung gibt Ihnen einen kurzen Überblick zum Gebrauch und Aufbau dieses Buches. Einleitung Diese Einleitung gibt Ihnen einen kurzen Überblick zum Gebrauch und Aufbau dieses Buches. Ich habe insgesamt 32 verblüffende Experimente bzw. Kunststücke aus dem Bereich des naturwissenschaftlichen

Mehr

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht.

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht. MATERIAL 2 Blatt farbiges Papier (ideal Silber oder Weiß) Schere Lineal Stift Kleber Für das Einhorn benötigst du etwa 16 Minuten. SCHRITT 1, TEIL 1 Nimm ein einfarbiges, quadratisches Stück Papier. Bei

Mehr

Bild links: Übung mit dem Balance Block. Bild Mitte, rechts: Übungen mit dem Brasil 2er-Set

Bild links: Übung mit dem Balance Block. Bild Mitte, rechts: Übungen mit dem Brasil 2er-Set RÜCKENFIT ARBEITEN So bleibt Ihr Rücken gesund Rückengymnastik ist der beste Weg. Gerade für Beschäftigte, die viel sitzen oder auch gewerbliche Beschäftigte, die schwer heben müssen, ist es wichtig regelmäßig

Mehr