Top Thema Der passende Sattel. Passt der Sattel?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Top Thema Der passende Sattel. Passt der Sattel?"

Transkript

1 Passt der Sattel? Der Sattel liegt auf dem Pferd aber passt er auch? Sattlermeister Boris Ravenschlag und Pferde-Osteotherapeutin Beatrix Schulte Wien zeigen, wie man das überprüfen kann und wie der Sattel sitzen muss. Oberes Foto: Schwerpunkt des Sattels richtig im Bereich des. Brustwirbels. Unteres Foto: Sattel- Schwerpunkt zu weit hinten. Es ist gar nicht so einfach zu beurteilen, ob ein Sattel dem Pferd richtig passt oder nicht. Nicht umsonst ist der Beruf Sattler ein Meisterhandwerk. Einige grundlegende Regeln erleichtern es aber auch Reitern und Pferdebesitzern zu beurteilen, ob sie mit ihrem Sattel die richtige Wahl getroffen haben. Eine qualifizierte Person, wie zum Beispiel ein Sattlermeister, sollte dann im Detail beurteilen, ob der Sattel verändert werden muss, oder ob ein ganz neues Modell oder gar eine Maßanfertigung aufs Pferd sollte. Praktische Anleitung zur Sattelbeurteilung Sitzprofil: Das Sitzprofil hat wesentlichen Einfluss auf die Position des Beckens. Es ist dafür verantwortlich, dass das Becken in eine aufrechte Position kommt und die Ferse automatisch ohne Pauschenwirkung unter die Hüfte fällt. Bügel und Fußballen treffen sich. Gesamtradius des Sattels: Der Gesamtradius des Sattels vom Kopfnagel bis zum Hinterrand des Baumes entspricht der Oberlinie des Pferdes und bildet unter dem Reitergewicht keine Brücke. Das heißt, ohne ihn zu gurten, liegt der Sattel zuerst mit dem mittleren Teil auf. Das ist der Der tiefste Punkt ist in der Mitte des Sattels. Teil, der den Reiter im Bereich des. Brustwirbels trägt. Ist der Sattel dort schlaff oder hohl, sodass nur vorne und hinten Druck entsteht, spricht man von einer Brückenbildung. 64 Reiter & Pferde 6/

2 Kissenbeschaffenheit: Knötchen deutlich sichtbar. Kopfeisenweite: Ausmessen der Ortweite mit einem Widerristmesser. Strippen und Gurtlage: Die Sattelstrippen sollen auf die natürliche Gurttiefe des Pferdes treffen. Die erste Strippe soll, von ihrem Befestigungspunkt kommend, senkrecht in die natürliche Gurtlage des Pferdes führen. Sie sollte etwa eine Handbreit hinter dem Ellenbogen liegen. Ist ein Die Konsistenz der Kissenoberfläche muss absolut einheitlich sein und darf keinerlei Knötchen oder Unregelmäßigkeiten aufweisen. Auf Fingerdruck muss das Kissen so nachgeben, als wenn man ein gut gefülltes Wollkissen zusammendrückt. Es darf nicht, wie ein Gummiball, in seine Form zurückspringen. Kissenabstand: Vier Finger Breite sind richtig. Die beiden Sattelkissen müssen parallel zueinander verlaufen. Sie bilden den Sattelkanal, der einen durchgehend gleichmäßigen Abstand von mindestens vier Fingern Breite, ca. 8 cm, aufweisen muss. Kissenwinkel: Kissen liegen gut auf. Von hinten betrachtet, entspricht die Winkelung der Kissen der Rückenwinkelung des Pferdes. Beim Auflegen des Sattels trifft die Kissenmitte als höchster Punkt zuerst auf das Pferd. Auf keinen Fall darf sich das Gewicht auf den inneren oder äußeren Kissenrand konzentrieren. Die obere Weite des Kopfeisens (kleiner Bogen) darf keinesfalls links und rechts des Widerrists klemmen. Es muss genügend Raum für eine beidseitige Biegung bieten. Die Schiefe des Pferdes muss mit eingerechnet werden, ohne dass das Kopfeisen selbst asymmetrisch geformt sein darf. Sein weiterer Verlauf muss der Form des Pferdes entsprechen. Die unteren Enden müssen leicht vom Pferd weggebogen sein. Sattelunterlage: Durch die Klettverschlüsse lässt sich die Satteldecke gut an den Sattel anpassen. Die Sattelunterlage muss formstabil sein und darf keine Faltenbildung zulassen. Gut bewährt haben sich eng gesteppte Baumwoll-Filz-Kombinationen mit einem großzügigen, anatomischen Schnitt in der Oberlinie (Raum für den Widerrist). Unbedingt ist auf passende Befestigungsvorrichtungen zu achten, damit eine optimale Position der Unterlage erreicht wird. Sie darf keinesfalls über dem Widerrist spannen oder sich anderweitig verziehen. Die Einfassungen sollten möglichst weich und dünn sein, um Haarbruch zu vermeiden. Langgurt mit guter Ellbogenfreiheit. Kurzgurt mit guter Ellbogenfreiheit. Pferd mit einem nicht passenden Sattel geritten worden, verformt es sich auch in der Gurtlage. Wird es dann mit einem passenden Sattel geritten, wird es sich wieder umformen, so dass unter Umständen auch die erste Strippe versetzt werden muss. Deshalb muss ein halbes Jahr nach der Veränderung des Sattels unbedingt eine Kontrolle erfolgen. Ledergurte (Plastikgurte sind nicht geeignet) müssen auf Schweißbrüche, vor allem hinter dem Ellenbogen und am Brustbein, kontrolliert werden. Bei Kurzgurten ist darauf zu achten, dass die Lederschlaufen für das Einstecken der Gurtstrippen die Ellenbogenfreiheit nicht behindern. Lang- und Kurzgurte sollen anatomisch geformt, also am Brustbein breit und weich und am Ellenbogen ausgeschnitten (geschweift) sein. Kopfeisenrichtung: Das Kopfeisen über dem Widerrist darf maximal parallel, besser aber leicht vom Verlauf des Schulterblattes weg, in Richtung Reiter laufen. Die Platzierung des Kopfeisens muss immer hinter dem letzten, fühlbaren Teil des Schulterblattes sein. Das Kopfeisen darf weder nach vorne in Richtung Schulterblatt, noch rückwärts verlaufen. Text und Fotos auf den Seiten aus Der passende Sattel mit freundlicher Genehmigung des Verlags Müller Rüschlikon, Stuttgart. Texte und Fotos S : Dr. J. Wiedemann Reiter & Pferde 6/ 65

3 Analyse durch den Sattlermeister Foto : Bei diesem Wallach handelt es sich um ein wenig trainiertes Freizeitpferd. Es fehlt ihm deutlich an Muskulatur im Bereich Hals, Widerrist und Rücken. Es besitzt zwei Sättel, die ihm beide überhaupt nicht passen. 4 Foto 4: Und so liegt der Dressursattel auf dem Rücken des Wallachs: Der Schwerpunkt des Sattels befindet sich viel zu weit hinten. 7 Foto 7: Die Kammer des Sattels ist viel zu eng: Sie drückt beidseitig auf den Widerrist des Pferdes. Foto : Durch die unpassenden Sättel und die unpassende Vergurtung ist der Wallach bereits extrem empfindlich in der Gurtlage und im Rücken geworden. Gibt man mit dem Daumen etwas Druck an die Stelle der Gurtverschnallung reagiert das Pferd mit ausweichender Bewegung. 5 Foto 5: Hier sieht man deutlich, wie sich die Gurtstrippen des viel zu weit hinten liegenden Sattels nach vorne ziehen. Der Gurt ist nicht gepolstert und unangenehm für das Pferd. Foto 8: Die Sattelkissen des schlecht passenden Dressursattels sind deutlich verbeult. 8 Foto 3: Auch beim Angurten des Sattels zeigt das Pferd eine deutliche Widersetzlichkeit: Der Wallach dreht seinen Kopf nach hinten, legt die Ohren an und schnappt nach dem Menschen. Klare Anzeichen dafür, dass das Pferd Schmerzen hat und Sattel und Sattelzeug nicht passen. 3 Foto 6: Der Sattel ist deutlich linksseitig schief. Er liegt nicht mittig auf dem Pferd. Dadurch drückt er auf die Rückenwirbel. Die Schiefe des Sattels kann von ungleicher Polsterung der Sattelkissen kommen oder/und ungleicher Bemuskelung des Pferdes. 6 Foto 9: Der Springsattel des Wallachs sitzt ebenso schlecht wie der Dressursattel. Er hat eine viel zu enge Kammer. Der Gurt liegt viel zu knapp hinterm Ellbogen Reiter & Pferde 6/

4 Foto 0: Der Springsattel klemmt durch seine enge Kammer die Wirbelsäule des Pferdes ein. Hinten liegt er gar nicht auf, kann aufgrund der Konstruktion seiner Sattelkissen keine stabile Lage auf dem Pferderücken finden, sondern kippt. 0 Buchtipp: Der passende Sattel Beatrix Schulte Wien Die Autorinnen: Sportwissenschaftlerin und Reitsportsattlerin Anemone Lamparter betreibt eine Sattelklinik in Münsingen. Beatrix Schulte Wien ist Physiotherapeutin, Human- und Pferdeosteotherapeutin und Dressurreiterin. Sie leitet das Deutsche Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) in Dülmen. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit dem Thema Sattel und Auswirkungen auf die Pferdegesundheit. Der passende Sattel, 76 S., geb., 63 Abbildungen, 4,90, Verlag Müller Rüschlikon, ISBN dass der Sattel mit seiner Mitte auf dem Pferderücken liegt, aber nach vorne und hinten keinen Abschluss findet und daher nach vorne und nach hinten kippt. Dies ist umso schlimmer, je schwerer der Reiter ist. Foto : Der Springsattel ist einige Zeit vor der Begutachtung durch Sattlermeister Boris Ravenschlag durch einen anderen Sattler geändert worden nur leider nicht korrekt, wie Boris Ravenschlag erläutert: Die Sattelkissen sind von der Seite her mit Polsterung aufgefüllt worden. Dadurch sind sie rund geworden und kippen nach innen. Sie sehen aus wie zwei aufgepolsterte Wurstpellen. Durch die falsche Rundung finden sie keine Auflagefläche auf dem Pferderücken und geben punktuellen Druck ab. Sie hätten flach gepolstert werden müssen, damit sie eine genügend große flache, nicht punktuell drückende Auflagefläche besitzen. So aber ist die dickste bzw. höchste Stelle der Würste auch noch in der Mitte und nicht im hinteren Bereich der Sattelkissen, so wie es sein sollte. Diese handwerklich schlechte Arbeit führt dazu, Foto : Ein Fall für die Mülltonne: Diese Sattelstrippen sind lebensgefährlich. Sie sind so alt und ungepflegt, dass sich die Verklebung zwischen den Lederschichten der Strippen gelöst hat und man sie auseinanderfalten kann. Die Wärmeentwicklung durch das Schwitzen des Pferdes sorgt dafür, dass dem Leder Fett und Feuchtigkeit entzogen wird. Bei mangelnder Pflege wird es daher hart und brüchig, auch die Füllung leidet. Zuviel Fett und Öl machen das Leder allerdings weich, auch dann lösen sich Schichten voneinander ab. Foto und : Dieser Dressursattel passt gut zu diesem Pferd. Er liegt im Schwerpunkt des Pferdes flächig auf und folgt dem Pferderücken. Im hinteren Bereich entfernt er sich leicht vom Rücken, hat hier lockereren Kontakt. Das darf und soll er auch, denn mit dem Aufwölben des Pferderückens beim Reiten darf der hintere Teil des Sattels leicht nach oben wippen. Dies muss aber deutlich von einem kippenden Sattel unterschieden werden, der wie eine Wippe mittig auf dem Pferderücken liegt.

5 Foto : Dieser Dressursattel einer 7-jährigen Berberstute liegt grundsätzlich richtig, mit seinem tiefsten Punkt im Schwerpunkt des Pferdes. Einziges Manko: im hinteren Bereich schwebt er ein klein wenig. Dies könnte durch richtige Befüllung im vorderen Sattelbereich korrigiert werden. Foto : Dieser Palominowallach hat nach einem Sturz Schädigungen davongetragen und wurde zum Headshaker: Zudem zeigt er Probleme im Bereich der Kaumuskulatur und des Arm-Kopf-Muskels. Ein weiteres Problemfeld des Ponys ist der Rücken, der hier mit dem DIPO-Wave behandelt wird. Beatrix Schulte Wien diagnostiziert: Stets wird eine Problemkette erzeugt, wenn ein Pferd falsch oder mit unpassendem Sattel geritten wird. Wenn beispielsweise der Arm-Kopf-Muskel nicht arbeiten kann, weil das Pferd zu eng geritten wird, und dadurch das Vorderbein nicht mehr herausschwingen kann. Das DIPO-Wave dient der Muskellockerung, indem es mit seinem schwingenden Behandlungskopf und 0 bis 4 Hertz schonend auf die Muskulatur einwirkt. 3 4 Foto : Die Sattelkissen haben eine gute Lage hinter der Schulter und liegen schön am Pferd an. Die Sattelkammer ist genügend weit für das Pferd. Foto 3: Der Dressursattel besitzt sogenannte französische Sattelkissen, die unabhängig vom Sattelblatt konstruiert sind. Sie verlaufen auch nicht ganz bis zum unteren Ende des Sattelblatts. Der Sattel kommt hierdurch in der Bewegung schneller zum Pferd zurück. Die Sattelkissen kommen gut rechts und links der Wirbelsäule zum liegen, sie sind passend geschnitten. Foto 4: Dieser Kurzgurt ist ausreichend lang, so dass der Druck über die gesamte Länge besser verteilt wird. Er hat genügend Abstand zum Ellenbogen (eine Handbreit), die Verschnallung ist abgepolstert. Die Verbreiterung unter dem Bauch macht Sinn, sie verteilt den Druck noch besser. Zudem gibt sie dem Gurt mehr Halt. Ein normaler Kurzgurt rutscht oft nach vorne. Foto u. : Der Dressursattel dieses Reitponys wurde bereits nach den Empfehlungen von Sattlermeister Boris Ravenschlag umgearbeitet. Die Sattelkammer wurde verbreitert, der Sattel im hinteren Bereich unterbaut, hat einen zweiten Vorstoß erhalten. Außerdem wurde die alte harte Füllung entfernt und eine neue weiche Füllung aus reiner Schafwolle eingesetzt. Jetzt sind die Kissen angenehm weich für den Pferderücken, geben bei Druck nach, statt ihrerseits in den Pferderücken zu drücken, und springen nach Gebrauch wieder in ihre Ausgangsform zurück. Nun passt der Sattel so optimal, wie es bei einer Umarbeitung eines vorhandenen Sattels gelingen kann: Er liegt in Übereinstimmung mit dem Schwerpunkt des Pferdes; er liegt vollflächig auf, so wie es sein soll. 68 Reiter & Pferde 6/

6 Der Sattlermeister Boris Ravenschlag ist Sattlermeister, Sportfachwirt LDT und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Dortmund für das Sattler- und Feintäschnerhandwerk. In Schwerte leitet er das Sattel-Kompetenzzentrum (www. sattel-kompetenzzentrum. de). Für Kunden bietet er Sattelbeurteilung und Beratung vor Ort an. Tipps vom Sattlermeister Der Sattlermeister Boris Ravenschlag rät: Zur Beurteilung eines Sattels sollte zunächst die Konstruktion und Bemuskelung des Pferderücken ohne Sattel betrachtet werden. Der Sattel wird ohne Unterlage auf das Pferd gelegt, um seine natürliche Lage zu beurteilen. Danach wird der Sattel angegurtet und die nun veränderte Lage betrachtet. Idealerweise sollte man den Sitz des Sattels auch unter dem Reiter auf dem gerittenen Pferd sehen. Auch das Sattelzubehör gibt beim ersten Check Aufschluss darüber, wodurch Probleme hervorgerufen werden. Häufig ist der Sattel gut, aber das Zubehör unpassend. So kann auch der beste Reiter nicht gerade im Sattel sitzen, wenn die Bügelriemen durch Abnutzung ungleich lang geworden sind. Sämtliches Zubehör muss ebenso Qualität haben wie der Sattel und zu ihm passen: Strippen, Gurt, Steigbügelriemen, Bügel, Unterlage, auch Trense, Reithalfter und Mundstück. Die Schwerpunktlinie des Pferdes verläuft durch den Bereich des. Brustwirbels. Hier befindet sich der Masseschwerpunkt des Pferdes. In Höhe des. Brustwirbels soll auch der tiefste Punkt des Sattels sein und mithin der Schwerpunkt des Reiters. Es gibt viele gute Sättel und Sattelmarken, aber der Sattel muss zum Pferd und zum Reiter passen. Deswegen kommen nicht alle Pferd-Reiter-Kombinationen mit fertig konfektionierter Ware aus. Es gibt zwei weitere interessante Möglichkeiten: Die Maßkonfektion und die Maßanfertigung eines Sattels. Bei der Maßkonfektion baut der Sattlermeister aus fertig konfektionierten Teilen einen kompletten Sattel zusammen passend für die Maße von Pferd und Reiter. Bei der Maßanfertigung wird der komplette Sattel extra nach den Maßen von Pferd und Reiter angefertigt. Die Maßanfertigung ist die teuerste Variante; eine Maßkonfektion erhält man bereits ab ca J. W.

7 Foto 3: Dieser Dressur-Kurzgurt ist nicht optimal. Er ist zu kurz, die Verschnallung drückt punktuell im unteren Bereich des Rumpfes. Besser ist ein möglichst langer Kurzgurt, der nicht so viel Platz zum Sattelblatt lässt. Dadurch verteilt sich der Druck des Gurtes deutlich besser. 3 Foto 5: Ein Sattler hatte empfohlen, die Sattelstrippen mit Elastikeinsätzen zu versehen, um einen besseren Sitz des Sattels zu erzielen. Sattlermeister Boris Ravenschlag: Die Elastikeinfassung macht hier keinen Sinn. 5 Foto u. : Dieser 6-jährige Wallach wurde verletzungsbedingt vier Monate nicht geritten. Sein Dressursattel passt nicht mehr, lag vermutlich nie optimal. Nach 0 Minuten verweigert das Pferd vor Schmerz seine Arbeit. Der Sattel wurde kürzlich aufgepolstert. Dennoch hat der Wallach unterm Sattel Beulen rechts und links neben der Wirbelsäule ausgebildet. Die Diagnose: Der Sattel zieht sich beim Reiten nach vorne in die Muskulatur um den Widerrist. Der Bereich des Sattelbaumes drückt hier; seine Ausläufer drücken auf die obere Kante des Schulterblattes. Etwas tiefer verkehrt sich das ins Gegenteil: Die vordere Kante des Sattelkissens liegt hohl auf, lässt den Schluss zum Pferd vermissen. Der Schwerpunkt dieses Sattels ist falsch, er liegt hinter dem. Brustwirbel. Daher stellt das Pferd bereits im Stand seine Hinterbeine nach hinten raus, um seine Wirbelsäule zu stabilisieren. Beim Reiten kann dies noch deutlicher werden. Foto 4: Was hat es mit der Wellenbildung an der Pausche auf sich? Je nach Qualität eines Sattels kann es sich bei dem verwendeten Leder um dünnes, weiches Leder mit erhöhtem Verschleiß handeln, was solche Verformungen dann bedingt. Auch falsche Pflege mit zuviel Fett oder sogar Öl kann zu Verformungen führen weil sich besonders durch das Öl die Verklebung zwischen den Lederschichten löst. 4 Foto 6: Der Wallach sollte derzeit nicht mit einem Dressursattel, sondern besser mit einem Springsattel geritten werden. Doch auch der zum Pferd gehörende Springsattel passt ihm nicht: er liegt komplett auf dem Widerrist auf. Aber er besitzt eine breiter geschnittene Kammer als der Dressursattel, und daher fühlt sich das Pferd mit diesem Sattel trotzdem wohler, wie die Reiterin bestätigt. Durch eine dicke Unterlage kann die Lage des Sattels leicht verbessert werden. Die optimale Lösung ist es nicht Foto 7 u. 8: Das Pad als gut gemeinte polsternde Unterlage macht es in diesem Falle nicht besser: Es schließt den Übergangsbereich zwischen Lendenwirbel und Brustwirbel noch mehr und sorgt für eine komplett angespannte Rückenmuskulatur. An der Verschmutzung des Pads kann man gut erkennen, wo der stärkste Druck dieses nicht passenden Sattels auf den Pferderücken ausgeübt wird und wie punktuell der Druck verteilt ist: Im hinteren Bereich der Sattelkissen und im vorderen Bereich in Richtung Widerrist und Oberkante Schulter. 70 Reiter & Pferde 6/

Der Barefoot mit stabilisierendem vps macht den Unterschied bei den baumlosen Sätteln

Der Barefoot mit stabilisierendem vps macht den Unterschied bei den baumlosen Sätteln Der Barefoot mit stabilisierendem vps macht den Unterschied bei den baumlosen Sätteln Ursprünglich wurden Sättel nicht für das Pferd, sondern für den Reiter entwickelt. Das Pferd war nicht Freizeitpartner,

Mehr

Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro

Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro Der Rückenaktivator Der gesamte obere Rücken profitiert von dieser Bewegungsidee, die auch im Sitzen ausgeführt werden kann. Wir empfehlen bei überwiegend sitzender

Mehr

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Die Anleitungen aus der Reihe Übungen für zu Hause wurden für die Ambulante Herzgruppe Bad Schönborn e.v. von Carolin Theobald und Katharina Enke erstellt.

Mehr

Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz

Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz für Die dargestellten Ausgleichsübungen können Sie regelmäßig zwischendurch am Arbeitsplatz durchführen. Nehmen Sie die jeweils beschriebene

Mehr

Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm

Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm Teil 1 & 3 A A }6m Teil 2 B A: Laufübungen B: Zurückrennen B! FELDVORBEREITUNG A: Running exercise B: Jog back 6 Markierungen sind im Abstand von ca. 5 6 m in zwei

Mehr

StretchingÜbungen zur gezielten Dehnung bestimmter Muskelgruppen

StretchingÜbungen zur gezielten Dehnung bestimmter Muskelgruppen StretchingÜbungen zur gezielten Dehnung bestimmter Muskelgruppen 1. Dehnung der hinteren Oberschenkelmuskulatur im Liegen Rückenlage, beide Hände umfassen den Oberschenkel eines Beines. Knie langsam strecken,

Mehr

Stabilisationsübungen mit Christoph Reisinger

Stabilisationsübungen mit Christoph Reisinger sübungen mit Christoph Reisinger Christoph Reisinger Fitnessexperte,Personaltrainer und Konditionstrainer des SKNV St.Pölten stellt Ihnen Übungen für Hobbysportler vor. Ich habe das Vergnügen euch in den

Mehr

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Übungen im Sitzen Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Arme entspannt neben den Oberschenkeln hängen lassen Schultern

Mehr

Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl)

Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl) LZW - der Trainingsplan Mobilisieren Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl) Aufwärmen 5 Minuten locker und aufrecht gehen, um den Körper in Schwung zu bringen. Läufer-Armhaltung einnehmen.

Mehr

WS 301 Gladiator Workout-Best of!

WS 301 Gladiator Workout-Best of! WS 301 Gladiator Workout-Best of! Gladiator Workout - Die 5 motorischen Eigenschaften (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination) werden hier fürs Gruppentraining neu definiert. Lass

Mehr

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule UniversitätsKlinikum Heidelberg Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule 3 Neurochirurgie Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, jedes Jahr

Mehr

Fehlerquellen beim Bogenschießen Ursachen und Lösungswege

Fehlerquellen beim Bogenschießen Ursachen und Lösungswege Deutscher Schützenbund KFS Kollegium zur Förderung der Schießtechnik im Bogensport Fehlerquellen beim Bogenschießen Ursachen und Lösungswege KFS- Unterlagen Instruktoren-Seminar Konzept: Robert Hesse,

Mehr

Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken

Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken Die erfolgreiche Leichtathletin und Gesundheitsexpertin der BARMER GEK hat für Sie elf einfache Übungen für zu Hause zusammengestellt. Ein paar Minuten Gymnastik

Mehr

Entspannung von Hals und Nacken

Entspannung von Hals und Nacken Entspannung von Hals und Nacken Entlastung von Hals- und Nackenmuskulatur Halten Sie sich mit beiden Händen am Stuhlsitz fest. Neigen Sie dann den Kopf langsam zur Seite, so dass sich das Ohr in Richtung

Mehr

Das Trainingsprogramm «Die 11».

Das Trainingsprogramm «Die 11». Das Trainingsprogramm «Die 11». Suva Postfach, 6002 Luzern Auskünfte Telefon 041 419 51 11 Bestellungen www.suva.ch/waswo Fax 041 419 59 17 Tel. 041 419 58 51 Fachträgerschaft: Prof. Dr. J. Dvorak, FIFA-Medical

Mehr

Übung Nr. 1 Langhantelbankdrücken (flach)

Übung Nr. 1 Langhantelbankdrücken (flach) Übung Nr. 1 Langhantelbankdrücken (flach) Kräftigung der Brustmuskulatur Nebenziele: Kräftigung der Schulter- und Armmuskulatur Schulter-Horizontal-Adduktoren, Schultergürtel-Protraktoren, Ellbogen-Extensoren

Mehr

Fitnessplan: Wochen 7 12

Fitnessplan: Wochen 7 12 Fitnessplan: Wochen 7 12 Jetzt haben Sie sich mit unserem einführenden Fitnessprogramm eine Fitnessbasis aufgebaut und sind bereit für unser Fitnessprogramm für Fortgeschrittene. Auch hier haben Sie die

Mehr

«Top 10» für den Winter.

«Top 10» für den Winter. «Top 10» für den Winter. Suva Freizeitsicherheit Postfach, 6002 Luzern Auskünfte Tel. 041 419 51 11 Bestellungen www.suva.ch/waswo Fax 041 419 59 17 Tel. 041 419 58 51 Autoren Dr. Hans Spring, Leiter Sportmedizinischer

Mehr

Vorwort: Werner Eisele. Reha-Zentrum Schwäbisch Gmünd

Vorwort: Werner Eisele. Reha-Zentrum Schwäbisch Gmünd Vorwort: Werner Eisele Reha-Zentrum Schwäbisch Gmünd In Deutschland und den anderen Industriestaaten stehen Rückenschmerzen an der Spitze der Beschwerden. Die Sozialmedizin hat hierfür eine biopsychosoziale

Mehr

Materialliste. Schwierigkeitsgrad Bauzeit: 6 Stunden

Materialliste. Schwierigkeitsgrad Bauzeit: 6 Stunden wm-tablett meter Materialliste Leimholz, Fichte (Seitenteile, lang), 6 mm, 00 x 0 mm, St. Leimholz, Fichte (Seitenteile, kurz), 6 mm, 0 x 0 mm, St. 3 Leimholz, Fichte (Boden), 6 mm, 068 x 0 mm, St. 4 Leimholz,

Mehr

Die Rückenschule fürs Büro

Die Rückenschule fürs Büro Die Rückenschule fürs Büro Seite 1 von 5 Wenn möglich halten Sie Meetings und Besprechungen im Stehen ab und nutzen Sie für den Weg zum Mittagessen die Treppe und nicht den Fahrstuhl. Die Rückenschule

Mehr

Beweglich bleiben mit der KKH. Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft

Beweglich bleiben mit der KKH. Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft Beweglich bleiben mit der KKH Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft Inhalt Allgemeine Übungsanleitung 4 Armbeuger (Bizeps) 5 Armstrecker (Trizeps) 5 Nackenmuskulatur 6 Rückenmuskeln 6 Bauchmuskeln

Mehr

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur speziell für das Pistolenschießen Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. Kraftausdauer-Untersuchung einiger Muskelgruppen 4 3. Konditionstest-Kraft,

Mehr

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT Wie man die Übungen während der Schwangerschaft abändern kann... Bitte vergewissere dich, dass du all diese Abänderungen verstehst und dass du weißt, wie du sie in der

Mehr

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz.

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Einführung Liebe Leserinnen und liebe Leser Einseitige Körperhaltungen wie langes Sitzen oder Stehen führen zu Bewegungsmangel

Mehr

Bleiben Sie fit machen Sie mit! Lockerungs und Entspannungsübungen für Beschäftigte im Fahrdienst

Bleiben Sie fit machen Sie mit! Lockerungs und Entspannungsübungen für Beschäftigte im Fahrdienst Bleiben Sie fit machen Sie mit! Lockerungs und Entspannungsübungen für Beschäftigte im Fahrdienst 1 Bleiben Sie fit Machen Sie mit! Wer jeden Tag, auf dem Fahrersitz dafür sorgt, dass Bahn und Bus sich

Mehr

Aktive Pause am Arbeitsplatz

Aktive Pause am Arbeitsplatz Aktive Pause am Arbeitsplatz Inhaltsübersicht Richtig Sitzen am Arbeitsplatz Mobilisation Wirbelsäule/ Schulter-Nacken-Bereich Kräftigung Rumpfmuskulatur Übungen für die Augen ein bewegter Arbeitstag Richtig

Mehr

Kliniken der Stadt Köln ggmbh Lungenklinik Merheim 51109 Köln. Patienteninformation Trichterbrust

Kliniken der Stadt Köln ggmbh Lungenklinik Merheim 51109 Köln. Patienteninformation Trichterbrust Kliniken der Stadt Köln ggmbh Lungenklinik Merheim 51109 Köln Beschreibung Ursachen Symptome Diagnose Operation Nichtchirurgische Behandlung Nachbehandlung Behandlungsablauf Patienteninformation Trichterbrust

Mehr

Training. Weich Wird knackig Lässt das Fett verschwinden und schärft die konturen

Training. Weich Wird knackig Lässt das Fett verschwinden und schärft die konturen Po Training Weich Wird knackig Lässt das Fett verschwinden und schärft die konturen PLatt Wird rund kräftigt die gesäßmuskulatur und formt einen schönen Po SchWach Wird Stark auch Bauch, rücken und Schultern

Mehr

Gesundheitstraining für den ganzen Körper

Gesundheitstraining für den ganzen Körper Gesundheitstraining für den ganzen Körper Kräftigungsübungen mit dem Theraband für ein bewegtes Leben Vorwort Nach fast zwei Jahren Training mit dem Theraband entstand der Wunsch einen kleinen Trainingsratgeber

Mehr

Gutachten. 2x dreidimensionales Sitzen. Dr. med. Peter Schleicher München

Gutachten. 2x dreidimensionales Sitzen. Dr. med. Peter Schleicher München Gutachten 2x dreidimensionales Sitzen Dr. med. Peter Schleicher München I. Pathogenese degenerativer Wirbelsäulenveränderungen Mehr als 60% aller atraumatischen degenerativen Wirbelsäulenveränderungen

Mehr

DEUTSCHE ANLEITUNG 1

DEUTSCHE ANLEITUNG 1 DEUTSCHE ANLEITUNG 1 Willkommen in der ERGOBABY Familie Vom Moment der Geburt an wird es für Sie nichts schöneres geben als Ihr Baby ganz nah bei sich zu tragen. Und Ihr Baby wird es lieben, Ihren vertrauten

Mehr

Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage

Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage Erfolg = workout + rollout Massieren Kräftigen Dehnen Mobilisieren Einführung Übungen mit der Black Roll können Verspannungen im Gesäss- und Rückenbereich lösen.

Mehr

Dehnprogramm für Läufer, Radler und alle Bewegungsbegeisterten

Dehnprogramm für Läufer, Radler und alle Bewegungsbegeisterten Dehnprogramm für Läufer, Radler und alle Bewegungsbegeisterten Wadenmuskulatur Move: Mit leichtem Ausfallschritt gerade hinstellen, das hintere Bein leicht beugen. Die Fußspitzen zeigen nach vorne und

Mehr

OVI-Abdeckung. für die W6 Overlock

OVI-Abdeckung. für die W6 Overlock OVI-Abdeckung für die W6 Overlock (c) Sandravon OVI-Abdeckung für die W6 Overlock (c) Sandravon Nach dieser Anleitung kannst Du eine Abdeckhaube für Deine W6 Overlock nähen. Nimm Dir erst einmal einen

Mehr

Rahmentrainingskonzeption Drachenboot Nationalmannschaft Allgemeine Athletik

Rahmentrainingskonzeption Drachenboot Nationalmannschaft Allgemeine Athletik Rahmentrainingskonzeption Drachenboot Nationalmannschaft Allgemeine Athletik Version 1.5 im November 2013 Erstellt durch Martin Alt Bundestrainer Drachenboot 1. Übungsdurchführung Maximalkraft (gemäß

Mehr

new york Bedienungsanleitung

new york Bedienungsanleitung new york Bedienungsanleitung ❿ Sitzfläche ganz ausnutzen Die anatomisch geformte Sitzfläche soll vollständig besessen werden. Nur so ist der Kontakt zur stützenden Rückenlehne gewährleistet. new york ist

Mehr

Deutschland Österreich Schweiz. Präsentation. Dall Miles

Deutschland Österreich Schweiz. Präsentation. Dall Miles Präsentation Dall Miles Geschichte Deutschland Österreich Schweiz Kabelaufbau Deutschland Österreich Schweiz Indikationen Trochanter Rekonstruktion Stabilisierung von Knochen transplantat Prophylaktische

Mehr

DIE TEMPUR CLOUD KOLLEKTION

DIE TEMPUR CLOUD KOLLEKTION Exklusiv bei Leiner und kika! DIE TEMPUR CLOUD KOLLEKTION TEMPUR Komfort und Unterstützung mit einem weicheren Liegegefühl Genießen Sie einen besseren Schlaf mit TEMPUR Guter Schlaf ist für Ihre Gesundheit

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Übersicht: * Die korrekte Einstellung von Arbeitsstuhl und -tisch. * Fußstützen für kleine Personen an nichtverstellbaren Arbeitstischen. * Die richtige

Mehr

Schwenkbiegemaschine TURBObend

Schwenkbiegemaschine TURBObend RAS Reinhardt Maschinenbau GmbH Perfekt geeignet für alle Dach- und Wandprofile! Entwickelt für Klempner, Bauspengler und Metallbauer überzeugt die durch schnelle Wangen- und Anschlagbewegungen. Viele

Mehr

Widerstandsband Übungen

Widerstandsband Übungen Widerstandsband-Übungen für Anfänger bis Fortgeschrittene Widerstandsband Übungen HERUNTERLADBARES ÜBUNGSBUCH Inhalt Disclaimer Produktpflege Sicherheit Körperzonen Bilder der Übungen Übungsguide Türverankerung

Mehr

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz (1) Brainstorming Sie fangen in einem neuen Unternehmen zum arbeiten an. Es wurde ihnen gesagt, dass Sie ein eigenes kleines Büro mit PC bekommen. Wie stellen Sie sich

Mehr

TARA 2-Variationen Tunika jolijou.com 2012 alle Rechte vorbehalten Seite 1 von 25

TARA 2-Variationen Tunika jolijou.com 2012 alle Rechte vorbehalten Seite 1 von 25 TARA 2-Variationen Tunika jolijou.com 2012 alle Rechte vorbehalten Seite 1 von 25 SCHNITTanpassung Bei Tara wird die Brustweite über die vordere Kräuselung reguliert. Da die fertige Kräuselweite mit der

Mehr

Training mit der Freihantel: Die 10 besten Übungen

Training mit der Freihantel: Die 10 besten Übungen Training mit der Freihantel: Die 10 besten Übungen Freihanteltraining bietet einen großen Vorteil gegenüber Gerätetraining: Es werden zusätzlich zur trainierten Muskulatur auch stabilisierende Muskelschlingen

Mehr

Gratis-Ebook für einen Rucksack für Puppen oder mir-doch-egal-affen. von Diba

Gratis-Ebook für einen Rucksack für Puppen oder mir-doch-egal-affen. von Diba Gratis-Ebook für einen Rucksack für Puppen oder mir-doch-egal-affen von Diba Für den Rucksack 2 Stoffrechtecke (1x Futter + 1x Außenstoff) in Din A5 Größe (+NZ) zuschneiden. Die Rucksack-Klappe wird ebenfalls

Mehr

Prävention. Fit auf langen Fahrten

Prävention. Fit auf langen Fahrten Prävention Fit auf langen Fahrten Treib Sport oder bleib gesund? Das geflügelte Wort hat im heutigen Arbeitsleben keinen Platz mehr. Denn der Beruf hat uns zunehmend sesshaft gemacht. Ob im Büro oder auf

Mehr

Lebensversicherung. Lifelines sind das beste Mittel, So haben wir getestet. test & technik Lifelines

Lebensversicherung. Lifelines sind das beste Mittel, So haben wir getestet. test & technik Lifelines Wenn ein Bestandteil der Lifeline frühzeitig bricht, kann es für den MOB tödlich ausgehen So haben wir getestet Fotos: Gerald Sinschek Lebensversicherung Lifelines müssen viel Lastreserven aufweisen und

Mehr

GANZKÖRPERTRAINING MIT GUMMIBÄNDERN

GANZKÖRPERTRAINING MIT GUMMIBÄNDERN GANZKÖRPERTRAINING MIT GUMMIBÄNDERN Autoren: Dominik Wagner 2015 WWW.KNSU.DE Seite 1 Übersicht Einführung o Die Gummibänder o Einsatzgebiete o Das Prinzip Sicherheitshinweise Arbeitsmaterial o Beine: Powerwalk

Mehr

Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung

Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung OTTO KLEIN & CO. Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung der offiziellen Version des Eichenlaubs mit Schwerter und Diamanten und des extrem seltenen Goldenen Eichenlaubs mit Schwertern

Mehr

Standfest und sicher im Alter Anleitung zur Sturzvorbeugung

Standfest und sicher im Alter Anleitung zur Sturzvorbeugung Kreiskliniken Traunstein - Trostberg GmbH Standfest und sicher im Alter Anleitung zur Sturzvorbeugung Geriatrische Rehabilitation Kreisklinik Trostberg Standfest und sicher im Alter Liebe Senioren, im

Mehr

10 Tipps für ein perfektes Sixpack

10 Tipps für ein perfektes Sixpack 10 Tipps für ein perfektes Sixpack von Thomas Bluhm Ich habe in meinen frühen Trainingsjahren viel Bauch trainiert, doch der Erfolg war nicht wirklich großartig und ich sehe jetzt sehr viele ehrgeizige

Mehr

Gymnastik im Büro Fit durch den Tag

Gymnastik im Büro Fit durch den Tag Gymnastik im Büro Fit durch den Tag Und so wird s gemacht: Bei allen folgenden Übungen sitzen Sie gerade auf Ihrem Stuhl. Die Hände entspannt auf die Oberschenkel legen: Kopf nach rechts drehen und das

Mehr

PREISLISTE CARRIWELL. Preisliste gültig ab 2. Juli 2015 PREIS KOMFORT BH NAHTLOS 14,99 STILL BH NAHTLOS 25,95 STILL BH NAHTLOS BIO-BAUMWOLLE 29,95

PREISLISTE CARRIWELL. Preisliste gültig ab 2. Juli 2015 PREIS KOMFORT BH NAHTLOS 14,99 STILL BH NAHTLOS 25,95 STILL BH NAHTLOS BIO-BAUMWOLLE 29,95 LISTE CARRIWELL Preisliste gültig ab 2. Juli 2015 PREIS KOMFORT BH NAHTLOS 14,99 Der besonders weiche und dehnbare Komfort BH bietet bereits in der Schwangerschaft Unterstützung für die sich veränderte

Mehr

Bedienungsanleitung. Radius 3G series. Radius R adius

Bedienungsanleitung. Radius 3G series. Radius R adius Bedienungsanleitung Radius series Radius 3G series Radius s e r i e s R adius Inhalt Inhalt 31 Einführung 32 Einstellung und Aufstellung 32 Radius One 32 Radius 200 32 Aufstellung - Front-Lautsprecher

Mehr

WHATEVER YOU DO, DO IT LONGER!

WHATEVER YOU DO, DO IT LONGER! WHATEVER YOU DO, DO IT LONGER! under pressure sox Der Sport-Kompressions Strumpf GIB DIR DEN ENERGIESCHUB Starke Kompression lässt Dich länger durchhalten, schneller regenerieren und lockerer bleiben.

Mehr

Kniebeuge (squat) Die Hantelstange liegt nicht auf dem 7. Halswirbel, sondern darunter auf dem Trapezius (Kapuzenmuskel)

Kniebeuge (squat) Die Hantelstange liegt nicht auf dem 7. Halswirbel, sondern darunter auf dem Trapezius (Kapuzenmuskel) Kniebeuge (squat) Beanspruchte Muskelkette: Quadrizeps - Gesäß (Glutaeus maximus) - Rückenstrecker (autochthone Rückenmuskulatur). Auch die übrige Beinmuskulatur (Hamstrings und Adduktoren) sowie die Bauchmuskulatur

Mehr

Brustmuskulatur. Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15. Vorbereitung. Durchführung. Agonisten Grosser Brustmuskel. Stabilisatoren

Brustmuskulatur. Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15. Vorbereitung. Durchführung. Agonisten Grosser Brustmuskel. Stabilisatoren Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15 Hebel vertikal stellen und auf Sitz setzen. Sitzhöhe justieren, dass Oberarme waagerecht bewegt werden können. Ellenbogen hinter Armpolster legen. Unterarme zeigen nach

Mehr

Circuitblätter Krafttraining in der Turnhalle

Circuitblätter Krafttraining in der Turnhalle Circuitblätter Krafttraining in der Turnhalle Inhalt Schwerpunkt Nr Bizeps Bizeps 1 Ruderübung Rücken / Schulter 2 Klimmzüge Oberarm / Brust / Rücken 3 Liegestützen Brust / Oberarm 4 Mini-Kreuzhang Rücken

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Danksagung 1

Inhaltsverzeichnis. Danksagung 1 Inhaltsverzeichnis Danksagung 1 I. Einführung 2 I.1 Klassischer Liegestütz 2 I.1.1 Anfängerposition 3 I.1.1.1 Liegestütz auf den Unterarmen 3 I.1.1.2 Liegestütz gegen die Wand 4 I.2 Positiver Liegestütz

Mehr

Mike Diehl I Felix Grewe FIT. Bodyweight- Über 100. Übungen EINFACH

Mike Diehl I Felix Grewe FIT. Bodyweight- Über 100. Übungen EINFACH Mike Diehl I Felix Grewe EINFACH FIT. Über 100 Bodyweight- Übungen Training ohne Geräte Danksagung Ich danke meiner bezaubernden Frau Rike für ihre Unterstützung bei der Arbeit an diesem Buch. Mike Diehl

Mehr

Maus verursacht RSI-Syndrom

Maus verursacht RSI-Syndrom BUNDESVERWALTUNGSAMT INFO 1691 Juni 2002 Maus verursacht RSI-Syndrom Einführung... 1 Ursachen gesundheitlicher Beeinträchtigungen... 2 RSI-Syndrom - Krankheitsbild und Auswirkungen... 3 Konsequenzen für

Mehr

Tipps und Anregungen für die Arbeit mit Personaltrainingkunden

Tipps und Anregungen für die Arbeit mit Personaltrainingkunden Tipps und Anregungen für die Arbeit mit Personaltrainingkunden Outdoor-Aktivitäten: - Walking - Inline Skating - Jogging - Cycling - Aqua-Training - Klettern Indoor-Aktivitäten: - Fitness Studio - Trainingtipps

Mehr

Die bequeme Babyhose mit nur einer Naht

Die bequeme Babyhose mit nur einer Naht RAS Die bequeme Babyhose mit nur einer Naht Dieses Freebook beinhaltet eine ausführliche und bebilderte Nähanleitung und das Schnittmuster für die Babyhose RAS von Nähfrosch in den Größen 56-92. Das Freebook

Mehr

Allotrope Kohlenstoffmodifikationen. Ein Vortrag von Patrick Knicknie. Datum: 04.05.06 Raum:112

Allotrope Kohlenstoffmodifikationen. Ein Vortrag von Patrick Knicknie. Datum: 04.05.06 Raum:112 Allotrope Kohlenstoffmodifikationen Ein Vortrag von Patrick Knicknie Datum: 04.05.06 Raum:112 Themen: 1. Was ist Allotrop? 2. Unterschiedliche Kohlenstoffmodifikationen 3. Der Graphit 4. Der Diamant 5.

Mehr

weg-mit-dem-rückenschmerz.de

weg-mit-dem-rückenschmerz.de Energie Ernährung Bewegung 3-Elemente-Medizin nach Dr. Josef Fischer weg-mit-dem-rückenschmerz.de Mehr Lebensqualität durch Bewegung Medizinische Trainingstherapien in der Praxis Dr. med. Josef Fischer

Mehr

Pilates Matwork B-Lizenz. Leseprobe

Pilates Matwork B-Lizenz. Leseprobe Pilates Matwork B-Lizenz Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 - Einführung... 3 1.1 Joseph H. Pilates... 3 1.2 Pilates im Fitness Studio... 4 1.3 Planung einer Pilates Stunde... 5 1.3.1 Unterrichtsablauf... 5

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Bildschirmarbeitsplatz Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Vermeiden Sie langes Sitzen! Vor oder nach dem Mittagessen "eine Runde um den Block gehen" Papierkorb weiter weg vom Schreibtisch stellen

Mehr

Anleitung für den Auf- und Abbau. des Messestandes mit dem Transportsystem. PodiumCase

Anleitung für den Auf- und Abbau. des Messestandes mit dem Transportsystem. PodiumCase Anleitung für den Auf- und Abbau des Messestandes mit dem Transportsystem PodiumCase Sehr geehrter Kooperationspartner der Kampagne Haus sanieren - profitieren!, wir freuen uns, dass Sie den Messestand

Mehr

Phase 1. Schwangerschaft. Schwangerschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Phase 1. Schwangerschaft. Schwangerschaft. Herzlichen Glückwunsch! Phase 1 Herzlichen Glückwunsch! Vor Ihnen liegt ein neuer und spannender Lebensabschnitt und mit Sicherheit gehen Ihnen viele Fragen durch den Kopf. Sie freuen sich auf Ihr Baby, wollen aber auch alles

Mehr

ARES KINESIOLOGY TAPE

ARES KINESIOLOGY TAPE Taping Guide ARES KINESIOLOGY TAPE >Allgemeine Instruktionen >Grundlagen Kinesiology Taping >Tape - Anlagen Inhaltsverzeichnis Was ist ARES TAPE? Wie funktioniert ARES TAPE? Allgemeine Instruktionen

Mehr

II. Konditions- und Koordinationsübungen K2

II. Konditions- und Koordinationsübungen K2 II. Konditions- und Koordinationsübungen K2 Die K2 bestehen aus zwölf Konditions- und Koordinationsübungen, die in dieser Reihenfolge eine Übungsserie bilden. Durch die einzelnen Übungen werden abwechselnd

Mehr

Muskelfunktionstests

Muskelfunktionstests Muskelfunktionstests Grobbeurteilung der Muskelfunktionsfähigkeit ohne Hilfegeräte Weiterführende Literatur: Lenhard / Seibert Funktionelles Bewegungstraining Muskuläre Dysbalancen erkennen, beseitigen

Mehr

Kieser Training für Frauen

Kieser Training für Frauen Kieser Training für Frauen Schluss mit Rückenschmerzen, Gezielte Übungen für eine gesunde Muskelatur von Werner Kieser 1. Auflage Kieser Training für Frauen Kieser schnell und portofrei erhältlich bei

Mehr

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen like eyes Meine Kontaktlinsen einfach & sicher Die richtige Pflege Ihrer Kontaktlinsen Für die Gesundheit Ihrer Augen ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Kontaktlinsen

Mehr

Fragen zum Jungzüchterwettbewerb (Stand 2010)

Fragen zum Jungzüchterwettbewerb (Stand 2010) Fragen zum Jungzüchterwettbewerb (Stand 2010) Ponys 8-11 1. Fragen zum Pony/Zucht 1.1 Zucht Beschreibe das Brandzeichen des Deutschen Reitponys. In welchem Alter erhält das Pony normalerweise seine Kennzeichnung?

Mehr

Die Übereckperspektive mit zwei Fluchtpunkten

Die Übereckperspektive mit zwei Fluchtpunkten Perspektive Perspektive mit zwei Fluchtpunkten (S. 1 von 8) / www.kunstbrowser.de Die Übereckperspektive mit zwei Fluchtpunkten Bei dieser Perspektivart wird der rechtwinklige Körper so auf die Grundebene

Mehr

Anti-Rutsch Hygiene Matten Lösungen

Anti-Rutsch Hygiene Matten Lösungen Anti-Rutsch Hygiene Matten Lösungen www.notrax.eu Katalog 6-H www.notrax.eu GRIPWALKER LITE 2 www.notrax.eu IInhaltsverzeichnis - Anti-Rutsch Hygiene Matten Lösungen Art. Produkt Seite Notrax Matten Symbole.

Mehr

Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen

Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen Bewegungsübungen Übung 1: Ausgleichsübung für die Halswirbelsäule. Hinweis: Wiederholen Sie diese Übung fünfmal. Legen Sie die Hände entspannt auf Ihre Oberschenkel,

Mehr

Klettern ist ein Sport, in dem Trainingsfleiss alles ist. Und immer wieder kommt bei die Frage auf: "Wie verbessere ich meine Fingerkraft?

Klettern ist ein Sport, in dem Trainingsfleiss alles ist. Und immer wieder kommt bei die Frage auf: Wie verbessere ich meine Fingerkraft? Wolfgang Hillmer Klettern ist ein Sport, in dem Trainingsfleiss alles ist. Und immer wieder kommt bei die Frage auf: "Wie verbessere ich meine Fingerkraft?" Hier sind ein paar Trainingstipps... Dynamisches

Mehr

Sichere Kindermöbel DIN-Verbraucherrat

Sichere Kindermöbel DIN-Verbraucherrat Sichere Kindermöbel DIN-Verbraucherrat Inhalt Seite Allgemeine Informationen 3 DIN EN 716 "Reisekinderbetten" 4 DIN EN 747 "Etagen- und Hochbetten" 5 DIN EN 12221 "Wickeleinrichtungen" 6 DIN EN 12227 "Kinderlaufställe"

Mehr

Matrix Frame....the best way to frame your banner!

Matrix Frame....the best way to frame your banner! Matrix Frame...the best way to frame your banner! Variabel und einfach Ein System für alle Größen 03 Matrix Frame ist die Kombination von digitalem Stoffdruck und einem einzigartigen Rahmensystem. Der

Mehr

KNOCHENARBEIT Wenn Skelette erzählen

KNOCHENARBEIT Wenn Skelette erzählen KNOCHENARBEIT Wenn Skelette erzählen Auftragsblätter und Laborprotokolle 3. bis 5. Schuljahr Sonderausstellung 21. Oktober 2011-29. April 2012 Foto Andreas Zimmermann Auftagsblätter und Laborprotokolle

Mehr

Ganzkörper-Training mit Cable-Cross-Funktion. Muskelaufbau, Definition und Bodytoning mit einer kompakten Kraftstation

Ganzkörper-Training mit Cable-Cross-Funktion. Muskelaufbau, Definition und Bodytoning mit einer kompakten Kraftstation Art.-Nr. 3929 Kraftstation Autark 600 Ganzkörper-Training mit Cable-Cross-Funktion. Muskelaufbau, Definition und Bodytoning mit einer kompakten Kraftstation Die Autark 600 von FINNLO ist eine kompakte

Mehr

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme Du Deinen Bizeps. NetMoms Training Gezieltes Training für Bauch, Beine und Po hilft gegen hartnäckige Kilos nach der Babyzeit. Net- Moms zeigt Dir Übungen, die helfen und Spaß machen. Arm-Übung 1 Schlanke

Mehr

Formatierungsempfehlungen und technische Tipps zur Manuskripterstellung beim Ausgangsformat DIN A4 für das Druckformat DIN A5

Formatierungsempfehlungen und technische Tipps zur Manuskripterstellung beim Ausgangsformat DIN A4 für das Druckformat DIN A5 Formatierungsempfehlungen und technische Tipps zur Manuskripterstellung beim Ausgangsformat DIN A4 für das Druckformat DIN A5 Der Leitfaden für eine Veröffentlichung im Universitätsverlag Ilmenau (Stand:

Mehr

Physiotherapeutisches Übungsprogramm für Patientinnen nach Brustoperationen. Hotline: (0 40) 18 18-82 10 10 www.brustgesundheitszentrum.

Physiotherapeutisches Übungsprogramm für Patientinnen nach Brustoperationen. Hotline: (0 40) 18 18-82 10 10 www.brustgesundheitszentrum. Physiotherapeutisches Übungsprogramm für Patientinnen nach Brustoperationen Hotline: (0 40) 18 18-82 10 10 www.brustgesundheitszentrum.de Liebe Patientin, mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen Anregungen

Mehr

Brustoperation. Beauty Trip

Brustoperation. Beauty Trip Wenn die Unzufriedenheit mit der eigenen Brust zu einem nachhaltig gestörten Körperempfinden führt, wenn daraus psychische Beschwerden entstehen oder wenn eine überdimensionierte Brust gesundheitliche

Mehr

Jeden Moment. wohlfühlen. Mit NUK Schwangerschafts- und Stillwäsche.

Jeden Moment. wohlfühlen. Mit NUK Schwangerschafts- und Stillwäsche. Jeden Moment wohlfühlen. Mit NUK Schwangerschafts- und Stillwäsche. Einfach umwerfend schön Intelligent, attraktiv und anschmiegsam wie eine zweite Haut. In der Schwangerschaft und Stillzeit verändert

Mehr

Unterschiede und Parallelen Skull/Riemen

Unterschiede und Parallelen Skull/Riemen Unterschiede und Parallelen / BUG Heck Winkelweg ca. 105º bis 110º (4x Deutschland 2003) Zugweg ca. 143-154 cm (4x Deutschland 2003) Zuggeschwindigkeit ca. 0.63-0.68 sc (4x Deutschland 2003) Körper verlässt

Mehr

senkrecht Drehung Geradeausflug Rückwärts

senkrecht Drehung Geradeausflug Rückwärts Die Rückenschutzsysteme bei neu mustergeprüften Gleitschirmgurtzeugen werden zusehends dünner, kleiner und leichter konstruiert. Teilweise ist es offensichtlich, dass die Rückenprotektoren in erster Linie

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Bulletin. Gebrochener Stab. Martin Lieberherr Mathematisch Naturwissenschaftliches Gymnasium Rämibühl, 8001 Zürich

Bulletin. Gebrochener Stab. Martin Lieberherr Mathematisch Naturwissenschaftliches Gymnasium Rämibühl, 8001 Zürich ulletin DPK Gebrochener Stab Martin Lieberherr Mathematisch Naturwissenschaftliches Gymnasium Rämibühl, 8001 Zürich Einleitung Hält man einen geraden Wanderstab in einen spiegelglatten, klaren ergsee,

Mehr

Woche 1-12 makebodyfit Personal Coach: Torge Wessels. Woche 1

Woche 1-12 makebodyfit Personal Coach: Torge Wessels. Woche 1 Woche 1 3 x max. Anzahl Dips für die untere Brust 4 x 12 Bizeps Curls Langhantel (folglich LH) 3 x 12 Nosebreaker LH 3 x 12 Kniebeuge mit unterleg Scheiben 3 x 12 Kreuzheben gestreckte Beine 3 x 20 Waden

Mehr

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern HALLO UND WILLKOMMEN! DRUCKEN: Am besten weisses Papier verwenden, Papierformat Din A4, Hochformat. Schwarz/weiss oder Farbdruck. (Das Spielmaterial sieht in Farbe natürlich schöner aus.) Spielfiguren

Mehr

Short-Jumps. 3-D hat Zukunft

Short-Jumps. 3-D hat Zukunft Short-Jumps 3-D hat Zukunft Die 3-D-Chance Short-Jumps allgemein Die Leiterplatte ist immer noch der mechanische Untergrund für die Elektronik. Mal starr, mal flexibel, mal starr-flex und immer wieder

Mehr

Ihre Brustvergrößerung

Ihre Brustvergrößerung Ihre Brustvergrößerung Eine persönliche Entscheidung Danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen bei der Auswahl Ihres Operateurs. Bei der Entscheidung für eine Brustvergrößerung möchte ich Ihnen nun

Mehr

Sicherheit Lehrerinformation

Sicherheit Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag srelevante Bestandteile des Autos werden gemeinsam besprochen: Airbag, sgurte und Kindersitze werden angeschaut. Ziel Die SuS kennen die svorschriften in und zu einem

Mehr

Der Featurebaum verrät mehr über den Konstrukteur, als über die Konstruktion: komplex oder schlicht; interessant oder langweilig; aufgeräumt

Der Featurebaum verrät mehr über den Konstrukteur, als über die Konstruktion: komplex oder schlicht; interessant oder langweilig; aufgeräumt 11 2 Modellaufbereitung Anders als im vorhergehenden Kapitel ist der Eiskratzer tatsächlich mit SolidWorks modelliert, es handelt sich also um ein natives Modell. Nach dem Aufruf des Modells (Ordner: Kapitel

Mehr