Auf ein Bier mit Garry Jones

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auf ein Bier mit Garry Jones"

Transkript

1 Titelgeschichte Auf ein Bier mit Garry Jones Durch «Die grössten Schweizer Talente» war er bekannt geworden, jetzt will er an den Eurovision Song Contest. Ein Gespräch über Musik, Boulevard und die Sprache als Versteck. Vanessa Buff

2 Der Song handelt vom Durchhalten. Von Träumen, die zerplatzen und an denen man trotzdem festhält. Von Zielen, die man erreicht, wenn man nur noch etwas mehr darum kämpft. Denn eigentlich sind sie ja gar nicht so weit entfernt «Not far away», wie auch der Name des Stückes lautet, das Garry Jones für die Schweizer Ausscheidung zum Eurovision Song Contest (ESC) eingereicht hat. Jones, der eigentlich Müller heisst, singt das popige Dance-Stück auf Englisch, obwohl seine Muttersprache eigentlich Deutsch ist. «Das passt eben besser zum Eurovision», sagt Jones, während er in einem Café in der Schaffhauser Altstadt sitzt und das Bierglas vor sich auf dem Tisch betrachtet. Es ist früher Abend, und draussen wird es langsam einsam auf den Gassen. Drinnen jedoch stehen Kaffeebecher auf den Tischen, leere Gläser und Teller mit Krümeln von Brezeln und Kuchen. Es herrscht ein stetiges Kommen und Gehen. Ihn reize die «competition», der Wettbewerb, erklärt Jones die Gründe für seine Teilnahme an der Ausscheidung. Und diese ist hart: Insgesamt haben 158 Acts ihren Beitrag eingereicht, das Publikum kann per Internetvoting die besten neun für einen sogenannten Expertencheck auswählen. Dort wiederum werden dann nochmals drei Künstler aussortiert, die besten sechs dürfen im Februar in einer live im Fernsehen übertragenen Show darum kämpfen, wer die Schweiz am ESC vertreten soll (siehe auch Kasten auf der nächsten Seite). Zur Person Garry Müller (Künstlername Jones) ist in Näfels im Kanton Glarus geboren. Aufgewachsen bei einer Pflegefamilie und in einem Heim, lebte er später längere Zeit in England und in Zürich, wo er unter anderem als Barman arbeitete. Seit 14 Jahren wohnt er in der Region Schaffhausen.

3 Als Underdog zur Castingshow Für Jones ist es nicht die erste Teilnahme an einem solchen Musikwettbewerb: Jahrelang als Sänger und Interpret von Coversongs unterwegs, war er 2011 einem grösseren Publikum bekannt geworden, als er es bei der Castingshow «Die grössten Schweizer Talente» ins Halbfinale schaffte. Mit seiner an Elvis erinnernden Stimme sang er damals das Lied «Hallelujah» von Leonard Cohen und begleitete sich dazu selbst auf dem Klavier nicht ganz fehlerfrei, denn mit dem Klavierspielen hatte er gerade mal drei Monate zuvor begonnen. Entsprechend gemischt fiel denn auch die Reaktion der prominent besetzten Jury DJ Bobo, Moderator Roman Kilchsperger und Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi aus. «Völlig gebannt», zeigte sich Kilchsperger, ESC-Ausscheidung: Alles zu den Daten, Regeln und Teilnehmern Garry Jones ist nicht der einzige Schaffhauser Act, der sich für die Teilnahme am Eurovision Song Contest (ESC) bewirbt: Ebenfalls ein entsprechendes Video eingereicht hat die Wilchinger Alphornistin Lisa Stoll. Für den Song «Mountains» hat sie sich mit den Appenzeller Sängerfreunden zusammengetan, die sie bereits von einem früheren gemeinsamen Auftritt her kennt (siehe dazu SN vom 29. Oktober). überhaupt erst in die Liveshow zu kommen: Über die Besetzung der sechs Plätze Wer die Schweiz am ESC 2014 vertritt, entscheidet sich während einer TV-Show entscheidet ein Internetvoting, das vom 4. am 1. Februar 2014, wobei das Publikum bis zum 18. November auf der Seite von und eine Expertenjury zu je 50 Prozent gemeinsam entscheiden. Davor gilt es aber, stattfindet. Weitere Infos dazu gibt es hier. Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) während Bobo in Jones eher einen Das Publikum allerdings, das «Freak» sah, der die ganze Sache etwas zu sehr auf die leichte Schulter ner Seite. Dass dem so war, dürfte hatte Jones von Anfang an auf sei- nahm. neben Stimme und lockerem Auf-

4 treten auch an der Art und Weise gelegen haben, wie der Schaffhauser vom Schweizer Fernsehen und im Nachgang von anderen Medien präsentiert worden war: aufgewachsen in Heimen und in frühen Jahren bereits hoch verschuldet; der Kämpfer, der für die Musik alles gab, aber auf der Bühne nicht so richtig aus sich herauskam; der Underdog, der gezwungenermassen in bescheidenen Verhältnissen lebte. Der «Blick» kreierte daraus sogar den Übernamen «Ravioli-Garry», da Jones sich aus finanziellen Gründen angeblich nur von Pasta aus der Dose habe ernähren können. «Digging in the dirt», im Dreck wühlen, im Sumpf der intimen Details, das sei eben das Geschäft der Boulevardmedien, sagt Garry Jones heute dazu und zuckt etwas resigniert mit den Schultern. Denn einerseits weiss er, dass persönliche Berichterstattung von Vorteil sein kann, wenn man sich in der Musikbranche einen Namen machen will. Andererseits würde er heute keine solch privaten Dinge mehr über sich preisgeben, da die Gefahr, falsch verstanden zu werden, viel zu gross sei. «Es ist schon sehr komisch, wenn ein Blick -Reporter dir eine Dose in die Hand drückt, und dann bist du plötzlich der Ravioli-Garry. Ohne dass du etwas dazu zu sagen hättest.» CD auf Berndeutsch Trotz dieser Erfahrungen will Garry Jones nun an den ESC, eine der musikalischen Veranstaltungen, über die in der Schweiz wohl am meisten und nicht nur Gutes geschrieben wird. Ganz wie der Song «Not far away» es beschreibe, sei aufgeben eben nie sein Ding gewesen, sagt Jones. Er wolle beweisen, dass er es besser könne als damals im Halbfinale der «Grössten Schweizer Talente», als im vorgeworfen worden war, er sei kein Showman und müsse an seinem Selbstvertrauen arbeiten. «Damals bin ich einfach zum Casting gegangen, ohne grosse Erwartungen», sagt er. «Heute ist das definitiv anders. Ich will beim Voting gut abschneiden und habe mittlerweile auch die Erfahrung, um das zu schaffen.» Dabei geholfen hat auch Jones erste CD, welche nächstes Jahr erscheinen soll. Die Songs sind zu einem Grossteil bereits fertig und wurden von Jones auf Deutsch verfasst. Auf Berndeutsch, genauer gesagt, obwohl der Sänger Zürcher Dialekt mit Schaffhauser Einschlag spricht und keinen persönlichen Be-

5 zug zum Kanton Bern hat. Warum dieser Umweg über eine «fremde» Sprache? Jones lächelt und nimmt einen Schluck Bier. «Ein Freund hat mir diese Frage kürzlich gestellt; warum ich mich hinter etwas verstecke, das ich gar nicht sei. Das hat mich zum Nachdenken gebracht: Spiele ich eine Rolle? Verstelle ich mich?» Jones denkt einen Augenblick nach und antwortet dann gleich selbst: «Ich denke nicht. In dem Moment, in dem ich auf Berndeutsch singe, fühle ich das auch so.» Dann nimmt er nochmals einen Schluck, es ist der letzte, und fügt an: «Vielleicht kokettiere ich aber auch einfach etwas mehr damit als andere. Auf der Suche nach Identität sind wir doch schliesslich alle, oder nicht?» Garry Jones mit Band: Der Clip zum Song «Not far away». Quelle YouTube

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien TOKIO HOTEL SIND WIEDER DA 2005 veröffentlichte die Band Tokio Hotel ihre erste CD und wurde sofort bekannt. Damals waren die vier Musiker aus Magdeburg noch Teenager und die Mädchen liebten sie. Doch

Mehr

Joris Herz über Kopf. Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1)

Joris Herz über Kopf. Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Florian Miedl Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman Joris Hast mich lang nicht mehr so

Mehr

Wir sind Beating Signal, eine junge 3-Mann-Combo aus Nordenham.

Wir sind Beating Signal, eine junge 3-Mann-Combo aus Nordenham. Wir sind Beating Signal, eine junge 3-Mann-Combo aus Nordenham. Line-Up: Basti: Vocals, Lyrics Luca: Musical Production, Live Guitar Mick: Management, Live Sequencer Hier mal unsere bisherige Biografie:

Mehr

bezeichneten Frank Sinatra als ihr großes Vorbild. Peter Alexander kannte nach dem Zweiten Weltkrieg die ersten Schallplatten und Filme von Sinatra,

bezeichneten Frank Sinatra als ihr großes Vorbild. Peter Alexander kannte nach dem Zweiten Weltkrieg die ersten Schallplatten und Filme von Sinatra, dem von ihm gesetzten hohen Qualitätsstandard zu tun. Er machte viele Wandlungen vom Teenager-Idol bis zur Showikone durch und blieb doch immer Frank Sinatra. Sein künstlerischer Werdegang in den sechzig

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 44: WO WIR MORGEN SIND

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 44: WO WIR MORGEN SIND MANUSKRIPT Seit ihrer Bandgründung haben EINSHOCH6 viel erlebt: Sie sind auf Tour gegangen, haben Alben veröffentlicht, Interviews und Autogramme gegeben, aber auch schwere Zeiten durchgemacht. EINSHOCH6

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 2: DIE EINSHOCH6-PARTY

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 2: DIE EINSHOCH6-PARTY Übung 1: Jamsession Bearbeite diese Übung, bevor du dir das Video ansiehst. Hier siehst du Bilder aus dem Video. Welches Zitat aus dem Video passt zu welchem Bild? Ordne richtig zu. 1. 2. 3. 4. a) Jammen

Mehr

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Textarbeit Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:...

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Textarbeit Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:... Du hast für alle Teile der Textarbeit 45 Minuten Zeit. 1. Textverständnis Die Frau in der Bar (Leonhard Thoma) 1a. Ordne die Textabschnitte A, B, C, D, E sinnvoll und gib die richtige Reihenfolge der Buchstaben

Mehr

Maggie Schneider Eleanor Sommer. Opa Meume und ich. t lipan kleiner roman

Maggie Schneider Eleanor Sommer. Opa Meume und ich. t lipan kleiner roman Maggie Schneider Eleanor Sommer Opa Meume und ich t lipan kleiner roman 8 Ich war neun Jahre alt und ging in die vierte Klasse. Opa Meume war fünfundachtzig und saß den ganzen Tag in seinem Sessel. Wir

Mehr

Renate Ahrens Marie - help me!

Renate Ahrens Marie - help me! Leseprobe aus: Renate Ahrens Marie - help me! Copyright 2007 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek I m So Glad You re Coming! Maries Herz klopfte, als sie die Flughafenhalle betrat. Heute flog sie nach Dublin,

Mehr

Music for runners! Teil. Allgemeine Angaben. Anmeldung zum RhönEnergie Challenge Band Contest 2017

Music for runners!  Teil. Allgemeine Angaben. Anmeldung zum RhönEnergie Challenge Band Contest 2017 Allgemeine Angaben Künstlername / Bandname / Formation 1 Musikart / -stil / -richtung Zentraler Ansprechpartner Straße / Haus-Nr. PLZ Ort e-mail Telefon: Mobil-Nummer: Angaben zur Gruppierung Musiker...

Mehr

Gräfensteiner Management Babette Conrady, Vita

Gräfensteiner Management Babette Conrady, Vita GmbH, Linienstraße 214, 10119 Berlin T +49 30 617 022 23, F +49 30 617 022 24 mail@graefensteiner-mgmt.de, www.graefensteiner-mgmt.de Babette Conrady Größe: 167 cm Augen: grün braun Haare: rotblond Wohnort:

Mehr

Max Giesinger 80 Millionen

Max Giesinger 80 Millionen 80 Millionen Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Klaus Sahm Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman Max Giesinger 80 Millionen

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien YEGNA MIT MUSIK FÜR SOZIALE GERECHTIGKEIT YEGNA ist eine Musikgruppe aus Äthiopien. Sie besteht aus fünf jungen Frauen, die alle einen bestimmten Charakter spielen. Sie sind bei den jungen Menschen in

Mehr

Georg Klein mit Chuck Crisafulli

Georg Klein mit Chuck Crisafulli Georg Klein mit Chuck Crisafulli Über die großen Tage des Radios die wilden Zeiten des Rock n Roll und meine lebenslange Freundschaft mit Elvis Presley Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind und Angelika

Mehr

HIGHLIGHTS LUCA HÄNNI

HIGHLIGHTS LUCA HÄNNI M E DI A K I T HIGHLIGHTS Gewinner DSDS 2012 My Name Is Luca - Tour 2012 (35 Termine) Living The Dream - Tour 2013 (25 Termine) 13 Awards 3 Gold Awards, 1 Platin Award 3 Alben Viele TV-Shows 6 Videoclips

Mehr

Never give up, motherfucker!

Never give up, motherfucker! Never give up, motherfucker! Nico Laska Vom kleinen hessischen Städtchen auf die große Bühne Der 20-Jährige Nico Laska kommt aus dem hessischen Städtchen Ortenberg (Wetteraukreis) und spielt seit der 6.

Mehr

Rückblicke auf die letzten Wochen und Monate

Rückblicke auf die letzten Wochen und Monate Vorwort Liebe Fans und Freunde, dieses Mal dauerte es gewiss ein bisschen länger, aber nun endlich kann ich euch mein neues Fanmagazin präsentieren. Mein nächstes Fanmagazin erscheint erst wieder 2014,

Mehr

Tim Bendzko Wenn Worte meine Sprache wären

Tim Bendzko Wenn Worte meine Sprache wären Alexander Gnädinger Tim Bendzko Wenn Worte meine Sprache wären Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman

Mehr

Vanessa Senning: Ich habe auch Gefühle

Vanessa Senning: Ich habe auch Gefühle Vanessa Senning: Ich habe auch Gefühle Es war 1717, ein Tag wie jeder andere, und ich stand in meinem Zimmer. Mein Klavierspieler war sehr gut, und ich freute mich immer, wenn wir zusammen die Zeit verbrachten.

Mehr

GER_C1.0305S. Das Singen. Leisure time and hobbies Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0305S.

GER_C1.0305S. Das Singen. Leisure time and hobbies Speaking & Discussion Level C1 GER_C1.0305S. Das Singen Leisure time and hobbies Speaking & Discussion Level C1 www.lingoda.com 1 Leitfaden Inhalt Diese Unterrichtsstunde beschäftigt sich mit dem Singen. Außerdem sprecht ihr über Musikwettbewerbe

Mehr

RADIOSTAR Der große Nachwuchs-Wettbewerb von Radio Saarbrücken 99.6 mit Unterstützung von unserem Label World-Music.cd

RADIOSTAR Der große Nachwuchs-Wettbewerb von Radio Saarbrücken 99.6 mit Unterstützung von unserem Label World-Music.cd RADIOSTAR 2016 Der große Nachwuchs-Wettbewerb von Radio Saarbrücken 99.6 mit Unterstützung von unserem Label World-Music.cd Für alle, die gerne singen und eigene Lieder komponieren gibt es jetzt von Radio

Mehr

MADSEN Du schreibst Geschichte

MADSEN Du schreibst Geschichte Sven Sindt, Universal Music MADSEN Niveau: Fortgeschrittene Anfänger (A2) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.madsenmusik.de

Mehr

Wenn das geschieht, dann geht nicht dorthin, und lauft den Verführern nicht nach!

Wenn das geschieht, dann geht nicht dorthin, und lauft den Verführern nicht nach! Liebe Gemeinde, heute möchte ich Ihnen eine Geschichte von hinten bis vorne erzählen. Es ist die Geschichte, die wir eben im Evangelium hörten. Nun erzähle ich Sie Ihnen einfach umgedreht. Eben von hinten

Mehr

HIGHLIGHTS LUCA HÄNNI

HIGHLIGHTS LUCA HÄNNI MEDIAKIT HIGHLIGHTS Gewinner DSDS 2012 My Name Is Luca - Tour 2012 (35 Termine) Living The Dream - Tour 2013 (25 Termine) 11 Awards 3 Alben Viele TV-Shows 5 Videoclips 3 Monate Tour mit Rolf Knie (Salto

Mehr

HUBERTYS-MUSIC L i v e - M u s i c - M u s i c - P r o d u c t i o n - R e c o r d i n g - S t u d i o - M u s i k v e r l a g & L a b e l -

HUBERTYS-MUSIC L i v e - M u s i c - M u s i c - P r o d u c t i o n - R e c o r d i n g - S t u d i o - M u s i k v e r l a g & L a b e l - - HUBERTYS-SCHLAGER-SHOW TALENTSHOW "DINSLAKENER STIMME 2016" Showtermin: 20. Februar 2016 Allgemeine Informationen für Teilnehmer und Interessenten Die Bewerber Gesangstalente ab 16 Jahren der Genres

Mehr

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Inhalt Liebe Leserin, lieber Leser! Seite 3 Kirchen-Tag ist ein Fest mit guten Gesprächen Seite 5 Das ist beim Kirchen-Tag wichtig Seite 7 Gott danken

Mehr

Rapunzel. Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm. Es waren einmal ein Mann und eine Frau.

Rapunzel. Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm. Es waren einmal ein Mann und eine Frau. 1 Rapunzel Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm Es waren einmal ein Mann und eine Frau. Der Mann und die Frau hatten seit vielen Jahren einen großen Traum 1 : Sie wünschten 2 sich

Mehr

Chinderkonzert * Classic-Openair * Rock-Night Party-Time * Gottesdienst

Chinderkonzert * Classic-Openair * Rock-Night Party-Time * Gottesdienst presents Chinderkonzert * Classic-Openair * Rock-Night Party-Time * Gottesdienst Seit 7 Jahren eine der beliebten Openair-Veranstaltungen im Zürcher Limmattal. 5 Tage, viele Live-Acts, Partys und Festwirtschaft

Mehr

PERSONEN MARIA: lebt mit ihrer Familie in Astenberg/

PERSONEN MARIA: lebt mit ihrer Familie in Astenberg/ VON ROSMARIE THÜMINGER Sie wurde am 6.7.1939 in Laas, in Südtirol, geboren. Zehn Tage im Winter war ihr drittes Jugendbuch. Es entstand auf Grund eigener Erlebnisse. PERSONEN MARIA: lebt mit ihrer Familie

Mehr

Begleitmaterial Poster 7

Begleitmaterial Poster 7 Erklärungen zum Poster Wer sono iö? Begleitmaterial Poster 7 mehrsprachige Stars Kurzbiographien Übersetzung Mika Ich bin ein Sänger und mein Name hat nur vier Buchstaben. Geboren bin ich im Libanon, aber

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 51: LIVE MIT ORCHESTER

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 51: LIVE MIT ORCHESTER Übung 1: Konzert in Reutlingen Bearbeite diese Aufgabe, bevor du dir das Video ansiehst. Welche Erklärung passt zu den Begriffen, die? Ordne richtig zu. 1. die Generalprobe 2. der Soundcheck 3. die Philharmonie

Mehr

Die andere Geschichte

Die andere Geschichte Mit einer Schutzgebühr von fünf Euro VOL.04 Die andere Geschichte Nur ein paar Minuten mit Howie, Willy & Nina Drei Kurzbegegnungen mit Prominenten von Matthias Höllings 1 2 Ob-la-di mit Howie, Ob-la-da

Mehr

Ich bin Alex. Ich erzähle euch jetzt eine Geschichte. Die erstaunlichste Geschichte meines Lebens.

Ich bin Alex. Ich erzähle euch jetzt eine Geschichte. Die erstaunlichste Geschichte meines Lebens. Meine Geschichte Ich bin Alex. Ich erzähle euch jetzt eine Geschichte. Die erstaunlichste Geschichte meines Lebens. Sie ist ein bisschen traurig. Aber auch schön. Und ziemlich verrückt. Eigentlich geht

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar VOR DEM EUROVISION SONG CONTEST 1956 fand zum ersten Mal der Eurovision Song Contest statt. Seitdem treten jedes Jahr Musiker und Musikerinnen aus vielen europäischen Ländern gegeneinander an. 2010 gewann

Mehr

Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln.

Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln. Praxis gewesen; in die zarte Haut ihrer Handgelenke hatte sie fein säuberlich rote Linien geritzt. Ich verscheuchte das Bild mit einem Kopfschütteln. Naomi war nicht depressiv. Es gab dieses neue Lächeln,

Mehr

OMER KLEIN TRIO :30 UHR ELBPHILHARMONIE KLEINER SAAL

OMER KLEIN TRIO :30 UHR ELBPHILHARMONIE KLEINER SAAL OMER KLEIN TRIO 11.4.2017 20:30 UHR ELBPHILHARMONIE KLEINER SAAL Dienstag, 11. April 2017 20:30 Uhr Elbphilharmonie Kleiner Saal OMER KLEIN TRIO OMER KLEIN PIANO HAGGAI COHEN-MILO DOUBLE BASS AMIR BRESLER

Mehr

Kerstin Merlin eine zauberhafte Persönlichkeit.

Kerstin Merlin eine zauberhafte Persönlichkeit. Kerstin Merlin eine zauberhafte Persönlichkeit. Merlin ein großer Name. Gleichermaßen wohlklingend wie zauberhaft. Merlin als berühmtester Zauberer der britannischen Mythologie, ein Name quasi prädestiniert

Mehr

Presenting: Patric Scott. Singer Songwriter Actor

Presenting: Patric Scott. Singer Songwriter Actor Presenting: Patric Scott Singer Songwriter Actor Musicals 2005/2006 «Heidi» Peter Walenstadt 2006/2007 «Tanz der Vampire» Berlin 2007/2008 «Heidi 2» Peter Walenstadt 2008/2009 «Elisabeth» Luigi Lucheni

Mehr

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2017/2018. NÉMET NYELV FELADATLAP 7. osztály iskolai forduló

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2017/2018. NÉMET NYELV FELADATLAP 7. osztály iskolai forduló ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2017/2018. NÉMET NYELV FELADATLAP 7. osztály iskolai forduló Tanuló neve: Felkészítő tanár:..... Iskola neve:... Címe:.... I. Unsere Wohnung Ursula ist mit

Mehr

Jede Woche habe ich Schauspielunterricht denn ich will mich stets weiterentwickeln und verbessern

Jede Woche habe ich Schauspielunterricht denn ich will mich stets weiterentwickeln und verbessern Auf der Bühne und wenn ich singe dann bin ich so wie ich bin und verstelle mich nicht, im Schauspielbereich jedoch kann ich mal jemand vollkommen anderes ein und genieße es auch mal böse Rollen zu spielen

Mehr

The Art of Public Speaking

The Art of Public Speaking The Art of Public Speaking Spaß bei öffentlichen Auftritten haben Autor: Jakob Schröger, MSc. 1 Legal Notice Published by: Jakob Schröger, MSc. Almweg 1, 4162 Julbach, Österreich 2015 Jakob Schröger All

Mehr

SCHULMEDLEY AM EMIL-VON-BEHRING-GYMNASIUM: SO VIEL TALENT

SCHULMEDLEY AM EMIL-VON-BEHRING-GYMNASIUM: SO VIEL TALENT SCHULMEDLEY AM EMIL-VON-BEHRING-GYMNASIUM: SO VIEL TALENT HAT GROßHANSDORF Großhansdorf (ve). Talent das haben beim Schulmedley des Emil-Von-Behring-Gymnasium vor allem die Techniker bewiesen. Möchte man

Mehr

N Ergänzen Sie / Schreiben Sie

N Ergänzen Sie / Schreiben Sie zu Tangram 1A Seite 1/5 N Ergänzen Sie / Schreiben Sie 1. Sind Sie Frau Lichtblau? - Nein, ich... Frau Kuplich. 2. Ich heiße Peter, und du? Wie... du? 3. Was sind die Leute von Beruf? - Er... Kellner und

Mehr

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel , ISBN 978-3-407-75355-7 Zeichensprache Papa sagt immer Krümel. Mama sagt manchmal Liebchen oder Lieblingskind. Und wenn Krümel mal wieder wütet, sagen beide Rumpelstilzchen. Wenn Mama zu Papa Hase sagt,

Mehr

Durchbruch. Das Jahr der Annabel Anderson

Durchbruch. Das Jahr der Annabel Anderson Durchbruch Das Jahr der Annabel Anderson 2012 war eindeutig das Jahr der Annabel Anderson. Die sympathische Sängerin aus Düsseldorf konnte mit ihrem ersten Album durchstarten und hatte zahlreiche Auftritte

Mehr

Aber das war erst der Anfang: Im Sommer 2000 wurden wir für ein Musikvideo auf dem Hamburger G-Move gebucht:

Aber das war erst der Anfang: Im Sommer 2000 wurden wir für ein Musikvideo auf dem Hamburger G-Move gebucht: Das Soundorchester und der Spielmannszug Rot-Weiß der Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. wurde 1983 als Spielmannszug gegründet. Nach kurzer Zeit verfügten wir über 70 Mitglieder und hatten ein umfangreiches

Mehr

Presenting: Patric Scott. Singer Songwriter Actor

Presenting: Patric Scott. Singer Songwriter Actor Presenting: Patric Scott Singer Songwriter Actor Musicals 2005/2006 «Heidi» Peter Walenstadt 2006/2007 «Tanz der Vampire» Berlin 2007/2008 «Heidi 2» Peter Walenstadt 2008/2009 «Elisabeth» Luigi Lucheni

Mehr

Roman. Aus dem Englischen von Katharina Kramp

Roman. Aus dem Englischen von Katharina Kramp Roman Aus dem Englischen von Katharina Kramp es ein Zeichen von Vornehmheit gewesen, deshalb musste Beth es lernen. Sie bezweifelte nicht, dass ihre Mutter gehofft hatte, es würde sie von der Geige weglocken,

Mehr

EINE SERVIETTE, ZWEI GLÄSER

EINE SERVIETTE, ZWEI GLÄSER EINE SERVIETTE, ZWEI GLÄSER möchte aussteigen, aber der Zug fährt schon. Zu spät. Ich muss mit... Sie legt den Arm um seine Schulter. Hugo, nie, nie werde ich dich mit fremden Augen anschauen, hört er

Mehr

PROVA D'ACCÉS A CICLES FORMATIUS DE GRAU SUPERIOR DE FORMACIÓ PROFESSIONAL I DELS ENSENYAMENTS D'ESPORTS 2007 S3_16_1 DADES DE LA PERSONA ASPIRANT

PROVA D'ACCÉS A CICLES FORMATIUS DE GRAU SUPERIOR DE FORMACIÓ PROFESSIONAL I DELS ENSENYAMENTS D'ESPORTS 2007 S3_16_1 DADES DE LA PERSONA ASPIRANT PROVA D'ACCÉS A CICLES FORMATIUS DE GRAU SUPERIOR DE FORMACIÓ PROFESSIONAL I DELS ENSENYAMENTS D'ESPORTS 2007 A L E M A N Y S È R I E 3 S3_16_1 DADES DE LA PERSONA ASPIRANT QUALIFICACIÓ COGNOMS I NOM:

Mehr

Presenting: Patric Scott. Singer Songwriter Actor

Presenting: Patric Scott. Singer Songwriter Actor Presenting: Patric Scott Singer Songwriter Actor Shows 2013/2014 «La vita è bella» Schaffhausen CD Releases 2010 «Ich sage ja» Single 2010 «Better» feat. Edita Abdieski Single 2011 «Ma Philosophy» Album

Mehr

Dankbarkeit Lukasevangelium Kapitel 17, Verse Predigt von Pfarrerin Theresa Rieder 6. September 2015 Alte reformierte Kirche

Dankbarkeit Lukasevangelium Kapitel 17, Verse Predigt von Pfarrerin Theresa Rieder 6. September 2015 Alte reformierte Kirche Lukasevangelium Kapitel 17, Verse 11-19 Predigt von Pfarrerin Theresa Rieder 6. September 2015 Alte reformierte Kirche Pfarrerin Theresa Rieder Im Baurenacker 9, 8902 Urdorf, 043 540 74 94, theresa.rieder@kirche-

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

Pampa Blues. 1. Kennst du die Begriffe? 1.1 Lies die Worterklärungen zu Pampa und zu Blues. die Pampa;-s

Pampa Blues. 1. Kennst du die Begriffe? 1.1 Lies die Worterklärungen zu Pampa und zu Blues. die Pampa;-s Pampa Blues 1. Kennst du die Begriffe? Was ist Pampa? Was ist Blues? http://commons.wikimedia.org/wiki/file:pampas.jpg 1.1 Lies die Worterklärungen zu Pampa und zu Blues. die Pampa;-s 1) ist die Landschaft

Mehr

DAS DIGITALE ICH. Christina Gross, Anika Schremmer, Sophie Tröster, Emily Weber, Katharina Stubics, Karoline Wechselberger BRG 14 6c

DAS DIGITALE ICH. Christina Gross, Anika Schremmer, Sophie Tröster, Emily Weber, Katharina Stubics, Karoline Wechselberger BRG 14 6c DAS DIGITALE ICH Christina Gross, Anika Schremmer, Sophie Tröster, Emily Weber, Katharina Stubics, Karoline Wechselberger BRG 14 6c Wer oder was ist das digitale Ich? Das digitale Ich ist die Persönlichkeit

Mehr

Bart Moeyaert. Du bist da, du bist fort. Übersetzt aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Illustriert von Rotraut Susanne Berner

Bart Moeyaert. Du bist da, du bist fort. Übersetzt aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Illustriert von Rotraut Susanne Berner Bart Moeyaert Du bist da, du bist fort Übersetzt aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler Illustriert von Rotraut Susanne Berner ISBN: 978-3-446-23469-7 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

Wir und unsere Geschichte

Wir und unsere Geschichte Wir und unsere Geschichte Wurzeln Statement Umsetzung 04 11 13 04 05 Andy Erik Stefan Stephan Felix Tim 06 Drei Jungs machen Musik, weil Punkrock ihnen zeigt, dass Quatsch und Ernsthaftigkeit zusammen

Mehr

EUROVISION SONG CONTEST VIENNA 2015

EUROVISION SONG CONTEST VIENNA 2015 YOUTH SONG CONTEST EUROVISION SONG CONTEST VIENNA 2015 Nach dem fulminanten Sieg von Conchita Wurst 2014 in Kopenhagen ist Österreich dieses Jahr das Austragungsland des größten TV- Unterhaltungsevents

Mehr

Der kleine Weihnachtsmann und der große Wunsch

Der kleine Weihnachtsmann und der große Wunsch Der kleine Weihnachtsmann und der große Wunsch Eine Geschichte von Norbert Hesse Es war einmal ein Weihnachtsmann, der so sein wollte, wie alle Weihnachtsmänner. Doch das ging nicht, denn er war leider

Mehr

Die Weberhäuser im Funkhaus Seite 1 Willis von Uns für Euch 2013

Die Weberhäuser im Funkhaus Seite 1 Willis von Uns für Euch 2013 Die Weberhäuser im Funkhaus Das Funkhaus ist am Maschsee. Wir sind von der Weberstraße zum Funkhaus zu Fuß gegangen. Vor dem Funkhausbesuch haben wir noch eine Maschseerundfahrt gemacht. Die Rundfahrt

Mehr

We will rock you. Eine der besten deutschen Livebands.

We will rock you. Eine der besten deutschen Livebands. We will rock you. Für Ihre Gäste wollen Sie das Allerbeste. Das Besondere. Etwas, das in Erinnerung bleibt. Das geht uns ganz genauso. Wir kennen das gute Gefühl, wenn alles perfekt zusammenpasst, und

Mehr

Predigt: Jesaja 9,1-6 Ein Kind schreit. Es ist dunkel. Plötzlich geht die Tür auf. Sie schiebt sich sanft über den Teppich. Ein Licht scheint in den

Predigt: Jesaja 9,1-6 Ein Kind schreit. Es ist dunkel. Plötzlich geht die Tür auf. Sie schiebt sich sanft über den Teppich. Ein Licht scheint in den Predigt: Jesaja 9,1-6 Ein Kind schreit. Es ist dunkel. Plötzlich geht die Tür auf. Sie schiebt sich sanft über den Teppich. Ein Licht scheint in den Raum. Ein Leuchten von draußen -warm und hell-spaltet

Mehr

Er meldet sich nicht... was jetzt?

Er meldet sich nicht... was jetzt? Er meldet sich nicht... was jetzt? Vor kurzem erst hast du einen unheimlich netten, charmanten, aufmerksamen und gutaussehenden Mann kennen gelernt. Du hattest bereits ein tolles erstes Date mit ihm, wo

Mehr

Lies die Textabschnitte genau.

Lies die Textabschnitte genau. Der Affe als Richter " Der Gelehrte geht aus dem Haus " Die Katze klaut den Es lebten im Haus eines Gelehrten ein Hund und eine Katze. Eines Tages hatte der Gelehrte einen frisch gebackenen geschenkt bekommen.

Mehr

Showdisco Starlight aus Osnabrück

Showdisco Starlight aus Osnabrück Showdisco Starlight aus Osnabrück Seit mittlerweile 17 Jahren sind wir mit unserer Showdisco Starlight on Tour. In diesem Jahr lautet das Motto Traumwelt Tour 2012 und verspricht ein Entertainment in neuen

Mehr

9. Februar 2009 (04:22 Uhr) - Von Thomas Bannenberg

9. Februar 2009 (04:22 Uhr) - Von Thomas Bannenberg Köln: NDW-Musical Show Ich will Spaß begeisterte über 5000 Zuschauer. Back to the Roots in die verrückten 80er. Begeistertes Publikum sah Original NDW Stars wie: Markus, Frl. Menke, Hubert Kah und Peter

Mehr

Liebe mehr als nur ein Wort mehr als nur ein Gedanke mehr als nur ein Gefühl. Hochzeit mehr als nur ein ja.

Liebe mehr als nur ein Wort mehr als nur ein Gedanke mehr als nur ein Gefühl. Hochzeit mehr als nur ein ja. music for wedding Liebe mehr als nur ein Wort mehr als nur ein Gedanke mehr als nur ein Gefühl. Hochzeit mehr als nur ein ja. Ein ganz besonderer Tag Ob in Bali am Strand, in Italien auf einem Schloss

Mehr

Keine andere Kneipen-Musik-Show ist in Deutschland so erfolgreich das ist Fakt!

Keine andere Kneipen-Musik-Show ist in Deutschland so erfolgreich das ist Fakt! Postanschrift Verberger Str. 9 D-47800 Krefeld Booking Live-Gesang Liebe Veranstalter! Die Bierkistentour ist seit nunmehr 2013 ein echter Renner. Das Angebot, ein Programm über den gesamten Abend zu präsentieren,

Mehr

Predigt zum Interview-Buch mit Papst Benedikt Letzte Gespräche Thema: Kirchensteuer

Predigt zum Interview-Buch mit Papst Benedikt Letzte Gespräche Thema: Kirchensteuer Predigt zum Interview-Buch mit Papst Benedikt Letzte Gespräche Thema: Kirchensteuer 1 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Letzte Gespräche An diesem Freitag erschien in Deutschland ein Interview-Buch mit unserem

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 49: AUF DEM SEGELBOOT

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 49: AUF DEM SEGELBOOT Übung 1: Am Starnberger See Tobi, Basti und Andi sind mit dem Segelboot auf dem Starnberger See unterwegs. Welche Wörter haben etwas mit dem Thema segeln zu tun? Jeweils ein Wort in jeder Zeile ist richtig.

Mehr

Das Prinzenlied. Schunkellieder. Helau. Helau. Helau

Das Prinzenlied. Schunkellieder. Helau. Helau. Helau Das Prinzenlied Ach wär ich nur ein einzigmal ein schmucker Prinz im Karneval, dann wärest du Prinzessin mein, das wär zu schön um wahr zu sein Das wär so wunder - wunderschön, das wär so wunder - wunderschön,

Mehr

A Anhang. Arbeitsblätter zu den Szenen. 1. Personen. Kinder: Erwachsene: Wer ist die wichtigste Person? Jungen Männer Mädchen Frauen

A Anhang. Arbeitsblätter zu den Szenen. 1. Personen. Kinder: Erwachsene: Wer ist die wichtigste Person? Jungen Männer Mädchen Frauen 1. Personen Arbeitsblätter zu den Szenen a) Wie viele Personen kommen in der Szene vor? b) Sind es eher Erwachsene oder Kinder? Kinder: Erwachsene: Wer ist die wichtigste Person? Jungen Männer Mädchen

Mehr

SOIRÉE DÎNATOIRE: DANIEL MALHEUR ENTFÜHRTE GEKONNT IN DAS

SOIRÉE DÎNATOIRE: DANIEL MALHEUR ENTFÜHRTE GEKONNT IN DAS SOIRÉE DÎNATOIRE: DANIEL MALHEUR ENTFÜHRTE GEKONNT IN DAS BERLIN DER 20ER JAHRE Ahrensburg (sam). Berlin ist eine Reise wert, so heißt es. Und wer Berlin erleben möchte, der macht sich normalerweise mit

Mehr

Mein Herz, mein Verstand und meine Seele

Mein Herz, mein Verstand und meine Seele Mein Herz, mein Verstand und meine Seele Es ist schon eine ganze Weile her und ich habe wirklich lange nicht mehr an diesen besonderen GeDANKEn-Austausch, der zwischen meinem Herzen, meinem Verstand und

Mehr

57 Szene 1: Der Zug der Geister 58 Szene 2: Schillers Antrittsvorlesung 59 Szene 3: Ein seltsamer Geruch Texte der Hörszenen: S.

57 Szene 1: Der Zug der Geister 58 Szene 2: Schillers Antrittsvorlesung 59 Szene 3: Ein seltsamer Geruch Texte der Hörszenen: S. Jena ist so haben wir in den letzten Folgen erfahren bekannt für seine Optik- Industrie. Hier werden hochwertige Linsen und optische Geräte hergestellt, wie zum Beispiel Laser. Das haben Paula, Philipp

Mehr

The Cast - Lichtplan

The Cast - Lichtplan The Cast - Lichtplan Es gibt drei Regionen auf der Bühne, die Spots brauchen. Normalerweise haben wir Profiler für diese Stellen: Vorderbühne Mitte Der Pianist Das Sofa / die Stühle Diese Spots müssen

Mehr

Wege zu Christus. Drei Bildbetrachtungen mit Meisterwerken von Leonardo da Vinci, Tizian und Rembrandt

Wege zu Christus. Drei Bildbetrachtungen mit Meisterwerken von Leonardo da Vinci, Tizian und Rembrandt Veranstaltungen September 2017 - April 2018 impulsraum Oldenburg l Ralf Ziegler Wege zu Christus Drei Bildbetrachtungen mit Meisterwerken von Leonardo da Vinci, Tizian und Rembrandt An den drei Abenden

Mehr

DLIB SPIEGEL. wecker. fuss morgen SPIEGEL. Multimediale Illustration DVD und Fotos Kai Jauslin, Februar 2005

DLIB SPIEGEL. wecker. fuss morgen SPIEGEL. Multimediale Illustration DVD und Fotos Kai Jauslin, Februar 2005 Sein Tisch ist e DLIB Stuhl ist Ein Tisch Ein ist Tisch ist ein ein ist Tisch ein Tisch fuss morgen SPIEGEL SPIEGEL wecker ZEITUNG SCHRANK SPIEGEL BILD ZEITUNG IM BETT BLIEB DIE ZEITUNG LANGE IM BILD Multimediale

Mehr

Premiere am 03. April im Bernhard Theater, Zürich. Von Daniel Fischer (Im Scheinwerfer) Anatevka im Bernhard Theater

Premiere am 03. April im Bernhard Theater, Zürich. Von Daniel Fischer (Im Scheinwerfer) Anatevka im Bernhard Theater Premiere am 03. April im Bernhard Theater, Zürich Von Daniel Fischer (Im Scheinwerfer) 19.03.2013 Anatevka im Bernhard Theater Der Scheinwerfer freut sich, dass wir ab dem 3. April 2013 im Bernhard Theater

Mehr

Philipp Poisel Wo fängt dein Himmel an?

Philipp Poisel Wo fängt dein Himmel an? Ellen Schmauss Philipp Poisel Wo fängt dein Himmel an? Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.philipp-poisel.de

Mehr

Saphira Felix Sängerin/Musical Darstellerin

Saphira Felix Sängerin/Musical Darstellerin Saphira Felix Sängerin/Musical Darstellerin Nationalität: Schweiz/Kanada Geburtsdatum: 3. Juli 2002 Grösse: 1,64m Sprachen: Englisch, Schweizerdeutsch, Deutsch Talente: Sängerin, Schauspielerin, spielt

Mehr

Berühmt sein Traum oder Alptraum?

Berühmt sein Traum oder Alptraum? Berühmt sein Traum oder Alptraum? Learning Unit: Important people and celebrities Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Berühmt sein Traum oder Alptraum Leitfaden Inhalt Manche Menschen wünschen

Mehr

Presse-Information. Ein neuer Star ist geboren The Voice of Germany greift DSDS an

Presse-Information. Ein neuer Star ist geboren The Voice of Germany greift DSDS an The Voice of Germany greift nach der Spitzenposition am Castingshow-Himmel Deutschland sucht den Superstar (DSDS) noch Nummer 1 der Castingshows Hamburg, 07. November 2012. Sieben von zehn Deutschen (72%)

Mehr

Jahr 2008 kommt sogar auf Platz 13 und das Live-Album zur Puppenspieler-Tournee Puppenspiel Live Vorhang auf! kann sich ebenfalls eine

Jahr 2008 kommt sogar auf Platz 13 und das Live-Album zur Puppenspieler-Tournee Puppenspiel Live Vorhang auf! kann sich ebenfalls eine Jahr 2008 kommt sogar auf Platz 13 und das Live-Album zur Puppenspieler-Tournee Puppenspiel Live Vorhang auf! kann sich ebenfalls eine Chartplatzierung sichern. Stetig wächst seither ihre Fangemeinde,

Mehr

Bis 15. April mitmachen beim DAK Dance-Contest mit DTV als Partner Auftritt vor prominenter Jury bei 11 Live-Events bundesweit

Bis 15. April mitmachen beim DAK Dance-Contest mit DTV als Partner Auftritt vor prominenter Jury bei 11 Live-Events bundesweit DAK-Gesundheit, Nagelsweg 27-31, 20097 Hamburg DTV Mitglieder Gesetzliche Krankenversicherung Telefon: 040 23 96-19 67 E-Mail: steffi.langerbein@dak.de Bis 15. April mitmachen beim DAK Dance-Contest mit

Mehr

Gesang, Schauspiel und Tanz studiert sie an der Universität der Künste in Berlin und wird diplomierte Musical-Darstellerin.

Gesang, Schauspiel und Tanz studiert sie an der Universität der Künste in Berlin und wird diplomierte Musical-Darstellerin. FACT-SHEET Meike Garden beginnt ihre Karriere mit einem Paukenschlag, als sie 1988 im Doppelpack mit ihrer Mutter Deutschland beim Eurovision Song Contest in Dublin vertritt. Zahlreiche TV-Auftritte und

Mehr

Einführung in die Checklisten-Arbeit

Einführung in die Checklisten-Arbeit Einführung in die Checklisten-Arbeit Das ist Nick. Er lebt in Österreich, seine Muttersprache ist Deutsch. Das ist Lena. Ihre Eltern kommen aus Zimbabwe. Lena ist in Österreich geboren und geht hier zur

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Barack? Telefon für dich studiert Barack Obama in New York. Er ist gerade 21 Jahre alt geworden. Er erhält einen Anruf.

Barack? Telefon für dich studiert Barack Obama in New York. Er ist gerade 21 Jahre alt geworden. Er erhält einen Anruf. BARACK OBAMA 3 Barack Obama ist der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er hat an vielen verschiedenen Orten gewohnt. Und er hat viele verschiedene Menschen getroffen. Er hat es aber nicht immer

Mehr

1. Welche Partei hat am meisten Stimmen bekommen bei der Bundestagswahl? a) SPD b) CDU/CSU

1. Welche Partei hat am meisten Stimmen bekommen bei der Bundestagswahl? a) SPD b) CDU/CSU ARBETSBLAD PRODUCENT: THILO JAHN PROJEKTLEDARE: EVA BLOMBERG SÄNDNINGSDATUM: 2017-09-30 NACHRICHTEN AUF DEUTSCH 30. September 2017 Fragen zu den Nachrichten Stufe 1-2 1. Welche Partei hat am meisten Stimmen

Mehr

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken?

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? Wer hat Lust etwas über Theaterarbeit zu erfahren? Zwei

Mehr

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival Einladung zu STIMMEN ON STAGE Liebe Freunde der Chormusik, wir möchten euch hiermit herzlich zu Stimmen on Stage, ein besonderes Event mit Chören, auf dem STAC Festival einladen. Datum: Sonntag, 12. Oktober

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

«Neue Sterne» Internationaler Klavier-Wettbewerb und internationales Festival

«Neue Sterne» Internationaler Klavier-Wettbewerb und internationales Festival «Neue Sterne» Internationaler Klavier-Wettbewerb und internationales Festival Wettbewerbsbedingungen und Repertoire 1. Der 1. «Neue Sterne» Internationaler Klavier-Wettbewerb wird in Wernigerode (Deutschland)

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 36: DAS LEBEN IST SCHÖN

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 36: DAS LEBEN IST SCHÖN Übung 1: Was gehört zusammen? Hier siehst du Bilder, die alle etwas mit dem Thema Großwerden zu tun haben. Welcher Text passt zu welchem Bild? Ordne richtig zu. 1. 2. 3. 4. 5. 6. die erste Liebe die ersten

Mehr

Günter Schallenmüller. Die Seele hat Vorfahrt

Günter Schallenmüller. Die Seele hat Vorfahrt Günter Schallenmüller Die Seele hat Vorfahrt Information an die Teilnehmer der Selbsthilfegruppen No 1 10 / 2008 1 Ich entschließe mich, die Teilnehmer in den Gruppen in die Aktion mit einzubinden. Am

Mehr

Designer-Klamotten, die meine 189 Zentimeter zum Glänzen bringen könnten. Die Bändigung meiner blonden Locken habe ich längst aufgegeben, ebenso wie

Designer-Klamotten, die meine 189 Zentimeter zum Glänzen bringen könnten. Die Bändigung meiner blonden Locken habe ich längst aufgegeben, ebenso wie Designer-Klamotten, die meine 189 Zentimeter zum Glänzen bringen könnten. Die Bändigung meiner blonden Locken habe ich längst aufgegeben, ebenso wie den Verzicht auf mein ständiges Grinsen, das in ernsten

Mehr

Aufbauphase aller Projekte von

Aufbauphase aller Projekte von Aufbauphase aller Projekte von 2012-2014 Ich glaube viele verstehen all das was ich aufgebaut habe gar nicht, aber das Wichtigste ist und bleibt ja ohnehin, dass ich es verstehe. 2012 nachdem ich den Krebs

Mehr

Sportfreunde Stiller 54, 74, 90, 2010

Sportfreunde Stiller 54, 74, 90, 2010 Gerald von Foris, Universal Music Sportfreunde Stiller 54, 74, 90, 2010 Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.sportfreunde-stiller.de

Mehr

Begrüßung der Gäste Eröffnung der Veranstaltung Liebe Möglichkeitsdenkerinnen und Möglichkeitsdenker. Sehr geehrte Damen und Herren.

Begrüßung der Gäste Eröffnung der Veranstaltung Liebe Möglichkeitsdenkerinnen und Möglichkeitsdenker. Sehr geehrte Damen und Herren. Begrüßung der Gäste Eröffnung der Veranstaltung Liebe Möglichkeitsdenkerinnen und Möglichkeitsdenker. Sehr geehrte Damen und Herren. Mein Name ist Erika Schmidt. Ich bin die gewählte Vorsitzende der Lebenshilfe

Mehr