Funklösungen Rollläden/Markisen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Funklösungen Rollläden/Markisen"

Transkript

1 Übersicht der Funktionsbeispiele intronic Anwendungsbeispiele Funktionsbeispiel 1 Seite 140 Funktionsbeispiel 2 Seite 141 Funktionsbeispiel 3 Seite 142 Funktionsbeispiel 4 Seite 143 Funktionsbeispiel 5 Seite 144 Funklösungen Rollläden/Markisen Einzelsteuerung von 5 Rollläden Zentral- und Einzelsteuerung von 5 Rollläden Zentral-, Gruppen- und Einzelsteuerung von 5 Rollläden Zentral- und Gruppensteuerung von 5 Rollläden Einzelsteuerung einer Markise Funktionsbeispiel 6 Seite 145 Zentralsteuerung von 3 Markisen Funktionsbeispiel 7 Seite 146 Zentral- und Einzelsteuerung von 5 Markisoletten Funktionsbeispiel 8 Seite 147 Zentral-, Gruppen und Einzelsteuerung von 5 Markisoletten 138

2 Funktionsbeispiel 1 intronic - Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Rollläden funkgesteuert, Einzelsteuerung von 5 Rollläden i-r 1 140

3 Funktionsbeispiel 2 Rollläden funkgesteuert, Zentral- und Einzelsteuerung von 5 Rollläden SELVE Allgemein M otor Antriebe und Zubehör für Rollläden und Markisen i-r Multi Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Anwendungsbeispiele 141 Bauteile für Rollläden

4 Funktionsbeispiel 3 intronic - Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Rollläden funkgesteuert, Zentral-, Gruppen- und Einzelsteuerung von 5 Rollläden Gruppe 1 Gruppe 2 M otor 142

5 Funktionsbeispiel 4 Rollläden funkgesteuert, Zentral- und Gruppensteuerung von 5 Rollläden SELVE Allgemein Gruppe 1 Gruppe 2 M otor Antriebe und Zubehör für Rollläden und Markisen Anwendungsbeispiele Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien 143 Bauteile für Rollläden

6 Funktionsbeispiel 5 intronic - Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Markisen funkgesteuert, Einzelsteuerung von einer Markise i-r Marki WS 144

7 Funktionsbeispiel 6 Markisen funkgesteuert, Zentralsteuerung von 3 Markisen SELVE Allgemein Antriebe und Zubehör für Rollläden und Markisen i-r Marki Plus Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Anwendungsbeispiele 145 Bauteile für Rollläden

8 1 Funktionsbeispiel 7 intronic - Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Markisen funkgesteuert, Zentral- und Einzelsteuerung von 5 Markisoletten Zentrale 1 M otor Zentrale 2 Zentrale 1 Zentrale 2 Zentrale 1 Zentrale 2 146

9 Funktionsbeispiel 8 Markisen funkgesteuert, Zentral-, Gruppen- und Einzelsteuerung von 5 Markisoletten SELVE Allgemein Gruppe 1 Gruppe 2 M otor Antriebe und Zubehör für Rollläden und Markisen i-r Marki WS i-r Marki WS Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Anwendungsbeispiele 147 Bauteile für Rollläden

10 Begriffserklärung intronic Anwendungsbeispiele 1 Kanal Die er haben 1 Kanal, auf dem sie senden. Die er können in mehrere Empfänger eingelernt werden, so dass alle eingelernten Empfänger die Fahrbefehle gleichzeitig ausführen. 5 Kanal Die er haben 5 Kanäle, auf denen sie senden. Die einzelnen Kanäle dieser er können in mehrere Empfänger eingelernt werden, so dass alle eingelernten Empfänger die Fahrbefehle dieses Kanals/dieser Gruppe gleichzeitig ausführen. Zusätzlich sind alle Kanäle/Gruppen gleichzeitig zu steuern. Das ermöglicht eine funkgesteuerte Zentral- und Gruppensteuerung. Astro Sobald der Schalter Automatik/Handbetrieb auf Automatik steht und das Astroprogramm aktiviert wurde, fahren die Rollläden täglich morgens mit dem Sonnenaufgang auf und abends mit dem Sonnenuntergang zu. Zusätzlich sind Sperrzeiten programmierbar. Diese sind frei programmierbar und lassen sich für Woche, Block (Mo-Fr/Sa, So) und Einzeln einstellen. Morgens öffnen und abends schließen sich die Rollläden nicht vor den eingestellten Sperrzeiten. 22:00 Uhr 19:00 Uhr 16:00 Uhr 09:00 Uhr 07:00 Uhr 05:00 Uhr Jan. Winterzeit Sommerzeit Winterzeit März Mai Juli Sept. Nov. Sonnenaufgangszeit Sonnenuntergangszeit Astro Auslesen der Istwerte für Wind und Sonne Die Markisensteuerungen ermöglichen das Auslesen der Wind- und Helligkeitswerte von der Sensorik. Auf Basis dieser Daten können die Grenzwerte für die Sonnen- und Wind-Schutzfunktionen eingestellt werden. Automatische Sommer/Winterzeitumstellung Die Zeitschaltuhren besitzen eine automatische Umstellung von Sommer- und Winterzeit. Das neue Einstellen der Uhr im Frühjahr und Herbst entfällt. Block In diesen Menü werden Zeiten für zwei Blöcke eingestellt. Block 1 legt die Fahrzeiten für die Tage Montag bis Freitag fest, Block 2 die Fahrzeiten für Samstag und Sonntag. Dämmerungsfunktion Bei Verwendung eines Lichtsensors kann die Dämmerungsfunktion aufgerufen werden. Die Rollläden schließen abends automatisch, wenn der eingestellte Helligkeitswert für Dämmerung unterschritten wird. Der Helligkeitswert ist auf einer Skala von 0-15 einstellbar. Das entspricht einem Wert von ca lx (Lux). Die Funktion ist nicht aktiv, wenn kein Wert eingestellt ist. Endlage Die Endlage ist der Punkt, bis zu dem die Markise oder der Rollladen fährt. Einzel In diesem Menü lassen sich für jeden Tag in der Woche die Zeiten separat einstellen. Einzelsteuerung Bei der Einzelsteuerung wird der Antrieb einer Markise oder Rolllade über die Steuerung direkt angesteuert. 22:00 Uhr 19:00 Uhr Sperrzeit für Schließen Sonnenuntergangszeit Mo tor 16:00 Uhr Winterzeit Sommerzeit Winterzeit Sperrzeit 09:00 Uhr 07:00 Uhr 05:00 Uhr Jan. März Mai Juli Sept. Nov. Sperrzeit für Öffnen Sonnenaufgangszeit Astro Abend Sobald der Schalter Automatik/Handbetrieb auf Automatik steht und das Astroprogramm aktiviert wurde, fahren die Rollläden täglich morgens zu einer festgelegten Schaltzeit auf und abends mit dem Sonnenuntergang zu. Die Schaltzeiten sind frei programmierbar. Gruppensteuerung Bei der Gruppensteuerung werden mehrere Markisen oder Rollläden über die Steuerung gleichzeitig angesteuert. Mo tor 22:00 Uhr 19:00 Uhr Sonnenuntergangszeit 16:00 Uhr 09:00 Uhr Winterzeit Sommerzeit Winterzeit Astro Abend 07:00 Uhr Schaltzeit 05:00 Uhr Jan. März Mai Juli Sept. Nov. 160

11 Automatik/Handbetrieb Umstellung Mit dem Schiebeschalter Automatik/Handbetrieb lassen sich die automatischen Fahrbefehle an- und abschalten. Bei der Schalterstellung Automatik werden die automatischen und manuellen Befehle ausgeführt. Bei der Schalterstellung Handbetrieb werden nur die manuellen Befehle über die Fahrtasten ausgeführt. Wochenprogramm Die in diesem Menü eingestellten Zeiten gelten für die ganze Woche. Zentralsteuerung Bei der Zentralsteuerung werden über die Steuerung alle Markisen oder Rollläden gleichzeitig angesteuert. SELVE Allgemein Automatik Handbetrieb Individualprogramm Das Individualprogramm steuert die Rollläden und Markisen nach frei programmierbaren Schaltzeiten. Manuelle Bedienung Die manuelle Bedienung der Geräte erfolgt durch die Tasten Auf, Stop, Ab. Mit der Stop -Taste läßt sich die Fahrt jederzeit stoppen. Lüftung siehe Zwischenposition Lichtsensor Durch den Anschluss eines Lichtsensors zur Messung der Helligkeit des Tageslichtes lassen sich die Dämmerungsfunktion und die Sonnenschutzfunktion nutzen. Sonnenschutzfunktion Bei Verwendung eines Lichtsensors kann die Sonnenschutzfunktion aufgerufen werden. Die Sonnenschutzfunktion fährt die Rollläden oder Markisen bis zur eingestellten Zwischenposition oder bei Rollläden bis zum Lichtsensor, sobald der eingestellte Helligkeitswert mindestens 3 Minuten überschritten wird. Bei Fahrt bis zum Lichtsensor wird dieser zunächst überfahren und dann ein kurzes Stück freigefahren. Bei Unterschreitung des eingestellten Helligkeitswertes für mindestens 15 Minuten fahren die Rollläden oder Markisen automatisch in die oberen Endlagen. Der Helligkeitswert ist auf einer Skala von 0-15 einstellbar. Das entspricht einem Wert von ca lx (Lux). Die Funktion ist nicht aktiv, wenn kein Wert eingestellt ist. Tagesprogramm Mit dem Tagesprogramm können Fahrzeiten für das Auf- und Abfahren des Rollladens in die Endlage programmiert werden. Diese werden in einem 24-Stundenrhythmus wiederholt. Zwischenposition und Lüftung/Wendung Die Funktionen Zwischenposition und Lüftung ermöglichen das Fahren des Behanges in eine gewünschte Position zwischen den beiden Endlagen. Die Rollläden oder Markisen fahren zu den programmierten Schaltzeiten oder bei Doppeltastendruck auf die Auf - Taste (Lüftung/Wendung) oder Ab -Taste (Zwischenposition/Wendung) in die programmierte Position. Position: Lüftung Mo tor Position: Zwischenposition Antriebe und Zubehör für Rollläden und Markisen Steuerungen für Rollläden, Markisen und Jalousien Tuchspannungsfunktion Mit dieser Funktion kann das Tuch der Markise gestrafft werden. Durch ein kurzes Zurückfahren aus der Endlage wird das Tuch der Markise auf Spannung gezogen. Umschalter Taster / Schalter Bei dem i-switch ist es mit einem Umschalter möglich, zwischen den Funktionen Schalter mit Rastung oder Taster zu wählen. Urlaubsfunktion Die über das Individualprogramm eingestellten automatischen Fahrzeiten variieren nach Zufall um maximal 30 Minuten. Windschutzfunktion Die Windschutzfunktion soll Markisen vor Beschädigung durch Wind und Sturm schützen. Die Sensorik misst die aktuellen Windwerte. Überschreitet der Wind den eingestellten Wert, fahren die Markisen automatisch ein. Erst bei einer Unterschreitung des eingestellten Wertes für mindestens 15 Minuten werden automatische Fahrbefehle wieder ausgeführt. Der Windwert ist auf eine Skala von 1-11 einstellbar. Das entspricht einem Wert von ca. 2-22m/s. 161 Anwendungsbeispiele Bauteile für Rollläden

Markisen- und Jalousiensteuerungen

Markisen- und Jalousiensteuerungen Komfortable und sichere Jalousiensteuerungen! Ihr Sitzplatz, Ihr Wohnraum oder Ihr Arbeitsplatz werden individuell und komfortabel beschattet. Der Sonnensensor misst die Strahlenintensität und steuert

Mehr

Antriebe der. DELUXSerie. Steuerungssystem COMMEO INTRONIC/IVEO

Antriebe der. DELUXSerie. Steuerungssystem COMMEO INTRONIC/IVEO Antriebe der DELUXSerie Steuerungssystem COMMEO INTRONIC/IVEO R R INHALTSVERZEICHNIS MOTOREN...4 9 PORTOS DELUX... 4 PORTOS DELUX RC... 5 Leistungsdaten... 6 7 Tragfähigkeitstabellen... 8 Preisliste...

Mehr

iveo Funksystem Dann funkt s auch bei Ihren Rollläden und Markisen! Technik, die bewegt

iveo Funksystem Dann funkt s auch bei Ihren Rollläden und Markisen! Technik, die bewegt iveo Funksystem Dann funkt s auch bei Ihren Rollläden und Markisen! Technik, die bewegt Jetzt geht s aufwärts mit der Lebensqualität Technik, die bewegt Der Solar-Wind- und Sonnensensor misst Umweltdaten

Mehr

Der Antrieb ist mit einem Taster lokal bedienbar. Mehrere Geräte und Taster können parallel angeschlossen werden.

Der Antrieb ist mit einem Taster lokal bedienbar. Mehrere Geräte und Taster können parallel angeschlossen werden. Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG 1. Beschreibung Das Motorsteuergerät ermöglicht die Ansteuerung eines 230 V AC-Antriebes. Da die Motorsteuergeräte lokal und zentral angesteuert werden können, eignet

Mehr

elero MemoTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero MemoTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! MemoTec elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309020 Nr. 18 100.3001/0604

Mehr

1. Merkmale Centralis

1. Merkmale Centralis Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Rollladen- und Markisensteuerungen. Komfort für jeden Anspruch.

Rollladen- und Markisensteuerungen. Komfort für jeden Anspruch. Rollladen- und Markisensteuerungen. Komfort für jeden Anspruch. Programmierbare Steuerungen. Innovativ und leicht nachrüstbar. Rademacher: Immer eine Idee besser! Intelligente Technik macht uns das Leben

Mehr

Jalousiesteuerung Jalousie-Steuertaster, Jalousie-Steuertaster mit Sensorauswertung

Jalousiesteuerung Jalousie-Steuertaster, Jalousie-Steuertaster mit Sensorauswertung Jalousie-Steuertaster Best.-Nr. : 2328.. Jalousie-Steuertaster mit Sensorauswertung Best.-Nr. : 0820.. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch

Mehr

i-control Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf!

i-control Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! i-control D Bedienungsanleitung............ Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...3 Anzeigen- und Tastenerklärung...4 Allgemeines...5 Bestimmungsgemäße

Mehr

1. Bedienung. 2. Frei wählbare GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Zwischenposition. inteo Inis Uno comfort. Inis Uno comfort. Elektronischer Schalter

1. Bedienung. 2. Frei wählbare GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Zwischenposition. inteo Inis Uno comfort. Inis Uno comfort. Elektronischer Schalter Elektronischer Schalter GEBRAUCHS- AWEISUG Damit Sie die Vorzüge Ihres elektronischen Schalters optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Chronis Uno/Uno L. Chronis Uno/Uno L. Programmschaltuhr

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Chronis Uno/Uno L. Chronis Uno/Uno L. Programmschaltuhr Programmschaltuhr GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Programmschaltuhr Chronis Uno/ Uno L optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

ANTRIEBE UND STEUERUNG

ANTRIEBE UND STEUERUNG ANTRIEBE UND STEUERUNG Steigert den Benutzerkomfort und verlängert die Lebensdauer des Rollladens Ihr Spezialist für Rollsysteme Was wir Ihnen anbieten können? Komplettes Angebot an Rohrantrieben für die

Mehr

MONTAGEBedienung. Technische Daten: Montage: inteo Chronis Uno MONTAGE

MONTAGEBedienung. Technische Daten: Montage: inteo Chronis Uno MONTAGE MONTAGEBedienung inteo Chronis Uno Chronis Uno kann als Einzelschaltuhr und manuelle Steuerung für 230 Volt-Antriebe eingesetzt werden. Die Hauptfunktion der Chronis Uno besteht darin, zu vorprogrammierten

Mehr

1. Beschreibung GEBRAUCHS- ANWEISUNG CD 2 X 1 P. Motorsteuergerät

1. Beschreibung GEBRAUCHS- ANWEISUNG CD 2 X 1 P. Motorsteuergerät Motorsteuergerät CD 2 X 1 P GEBRAUCHS- ANWEISUNG 1. Beschreibung Das Motorsteuergerät CD 2 x 1 P ermöglicht die individuelle Ansteuerung von 2 x 230 V AC Antrieben. Da die Motorsteuergeräte lokal und zentral

Mehr

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Chronis Uno L comfort. Zeitschaltuhr. Chronis Uno L comfort

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Chronis Uno L comfort. Zeitschaltuhr. Chronis Uno L comfort GEBRAUCHS- Zeitschaltuhr ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Zeitschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen

Mehr

i-r Light Sensor D GB F D Bedienungsanleitung... Seite 3 GB Operating Instructions... page 21 F Notice d utilisation... page 70

i-r Light Sensor D GB F D Bedienungsanleitung... Seite 3 GB Operating Instructions... page 21 F Notice d utilisation... page 70 D GB F i-r Light Sensor D Bedienungsanleitung............. Seite 3 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! GB Operating Instructions........... page 21 Please keep these instructions in a safe place! F Notice

Mehr

elero Uhr ist voreingestellt AstroTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero Uhr ist voreingestellt AstroTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! AstroTec elero Uhr ist voreingestellt Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309022

Mehr

elero Lumo Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero Lumo Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! Lumo elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309020 Nr. 18 100.3601/0204 Inhaltsverzeichnis

Mehr

1. Merkmale GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Chronis Uno/Uno L. Chronis Uno/Uno L. Programmschaltuhr

1. Merkmale GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Chronis Uno/Uno L. Chronis Uno/Uno L. Programmschaltuhr Programmschaltuhr GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Programmschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Urlaubsschaltung (SEC) Variiert die festen Schaltzeiten je Tag per Zufallsgenerator um +/- 15 Minuten. Für ein bewohnt wirkendes Haus (siehe S. 2).

Urlaubsschaltung (SEC) Variiert die festen Schaltzeiten je Tag per Zufallsgenerator um +/- 15 Minuten. Für ein bewohnt wirkendes Haus (siehe S. 2). Funk-Programmschaltuhr Gebrauchsanleitung Um die Vorzüge und die einwandfreie Funktion Ihrer Funkzeitschaltuhr optimal nutzen zu können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanleitung genau durchzulesen. Die

Mehr

elero Uhr ist voreingestellt TempoTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero Uhr ist voreingestellt TempoTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! TempoTec elero Uhr ist voreingestellt Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309021

Mehr

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. inteo Centralis Uno RTS. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS. Motorsteuergerät

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. inteo Centralis Uno RTS. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS. Motorsteuergerät Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANLEITUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

SELVE bewegt. Rollläden und Sonnenschutz intelligent steuern!

SELVE bewegt. Rollläden und Sonnenschutz intelligent steuern! SELVE bewegt. Rollläden und Sonnenschutz intelligent steuern! SELVE bietet alles für ein sicheres, energiesparendes und intelligentes Haus! 1 5 Hier gehts zum SEL- Produktfilm 3 Freuen Sie sich auf eine

Mehr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr S e i t e 1 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr. 6000053 Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Mit einer Steuerung von rolladen7 erhalten Sie ein Produkt höchster

Mehr

elero VarioTec-868 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero VarioTec-868 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! VarioTec-868 elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309025 Nr. 18 100.4601/0204

Mehr

Markisensteuerung Art.-Nr.: AT 04.. Bedienungsanleitung Markisensteuerung AeroTec. Inhaltsverzeichnis

Markisensteuerung Art.-Nr.: AT 04.. Bedienungsanleitung Markisensteuerung AeroTec. Inhaltsverzeichnis Markisensteuerung AeroTec Bedienungsanleitung Markisensteuerung AeroTec Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheitshinweise 2 2 Allgemeines 3 3 Bestimmungsgemäße Verwendung 3 4 Anzeigen- und Tastenerklärung 3 5 Montage

Mehr

Artikel-Nummer Memoris Uno Artikel-Nummer Memoris Uno Demo Betriebsnennspannung Schutzgrad durch Gehäuse Schutzklasse

Artikel-Nummer Memoris Uno Artikel-Nummer Memoris Uno Demo Betriebsnennspannung Schutzgrad durch Gehäuse Schutzklasse Intelligenter Schalter GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres intelligenten Schalters optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

elero TempoTel Nr Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! Uhr ist voreingestellt

elero TempoTel Nr Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! Uhr ist voreingestellt TempoTel Nr. 28 260.0001 elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! Uhr ist voreingestellt elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de

Mehr

iveo Home Server Die Fernbedienung für Ihr Zuhause NEU

iveo Home Server Die Fernbedienung für Ihr Zuhause NEU iveo Home Server Die Fernbedienung für Ihr Zuhause NEU Mit SELVE immer MOBIL! Jederzeit und überall verfügbar Der iveo Home Server empfängt die Signale über das Heimnetzwerk, die Sie ganz einfach mit Ihrem

Mehr

Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf!

Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! GB F NL i-light Sensor D GB F NL Bedienungsanleitung............. Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung............. Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung.............

Mehr

ProLine die verdrahtete Steuerungslösung

ProLine die verdrahtete Steuerungslösung ProLine die verdrahtete Steuerungslösung ProLine Schalten und Walten mit Komfort elero setzt auf Innovation Technische Perfektion, hoher Qualitätsanspruch und zeitgemäßes Produktdesign Maßstäbe des Erfolgs.

Mehr

Chronis Uno smart die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen Rollladens.

Chronis Uno smart die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen Rollladens. smartgebrauchs- Programmschaltuhr ANWEISUNG Chronis Uno Damit Sie die Vorzüge Ihrer Programmschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. 80 mm. 33 mm 17 mm.

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. 80 mm. 33 mm 17 mm. GEBRAUCHS- ANLEITUNG 1. Merkmale Damit Sie die Vorzüge Ihres optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Ihnen unter

Mehr

Betriebsanleitung Busch-Timer. Komfort-Timer-Bedienelement für Jalousie-, Licht-, und Relaissteuerung

Betriebsanleitung Busch-Timer. Komfort-Timer-Bedienelement für Jalousie-, Licht-, und Relaissteuerung 1373-1-8592 11.09.2014 Betriebsanleitung Komfort-Timer-Bedienelement für Jalousie-, Licht-, und Relaissteuerung 6455-101 1 Sicherheit... 4 2 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 4 3 Umwelt... 4 4 Aufbau und

Mehr

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Ersetzt nicht die originale Bedienungsanleitung Inhalt 1. Übersicht 2. Inbetriebnahme 3. Benennung der einzelnen Kanäle (Handbetrieb) 4. Erstellung

Mehr

elero Uhr ist voreingestellt AstroTec-868 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero Uhr ist voreingestellt AstroTec-868 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! AstroTec-868 elero Uhr ist voreingestellt elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

Mehr

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! SoloTel elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309400 Nr. 18 101.5401/0305

Mehr

ABB i-bus KNX, ABB i-bus KNX Jalousie-/Rollladenaktoren JRA/S. ABB STOTZ-KONTAKT GmbH

ABB i-bus KNX, ABB i-bus KNX Jalousie-/Rollladenaktoren JRA/S. ABB STOTZ-KONTAKT GmbH ABB i-bus KNX, ABB i-bus KNX Jalousie-/Rollladenaktoren JRA/S Neue Generation September 9, 2011 Slide 2 Typbezeichnung JRA/S w x y z Anzahl der Ausgänge 4 Nennspannung 230 Hardware-Eigenschaft 5 Version

Mehr

Montage. Klemmenbelegung 2.3. Programmierung

Montage. Klemmenbelegung 2.3. Programmierung 2.1 Montage Empfohlene Vorgehensweise: Installieren Sie den Soliris Receiver RTS grundsätzlich so, dass die Kabeldurchführungen (Würgenippel) nach unten zeigen. Vermeiden Sie die Installation des Soliris

Mehr

Programmierung WeiTronic-Funk

Programmierung WeiTronic-Funk Programmierung WeiTronic-Funk 2 5 7 8 9 14 16 17 18 20 21 23 25 26 Was ist ein Programmier-Zeitfenster? Inbetriebnahme neuer Funkempfänger Zuordnen von zusätzlichen Funksendern Zuordnen einer Gruppe (synchrones

Mehr

1. Merkmale GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Chronis RTS/RTS L. Chronis RTS/RTS L. Funk-Programmschaltuhr

1. Merkmale GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Chronis RTS/RTS L. Chronis RTS/RTS L. Funk-Programmschaltuhr Funk-Programmschaltuhr GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Funk-Programmschaltuhr Chronis RTS/RTS L optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen,

Mehr

Tebis Applikationsbeschreibung

Tebis Applikationsbeschreibung Tebis Applikationsbeschreibung TL224B V 2.x Rollladen / Jalousien TL226B V 2.x Rollladen / Jalousien Bestellnummern Bezeichnung TXA 224 TXA 226 Jalousienausgang 4fach 230V~ Jalousienausgang 4fach 24V DC

Mehr

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten Zeitschaltuhr Easy Best.-Nr. : 1735.. Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung

Mehr

Verwendung des Monteurhandbuches

Verwendung des Monteurhandbuches Monteurhandbuch Vorwort Verwendung des Monteurhandbuches Im Monteurhandbuch wird die Inbetriebnahme von Becker-Rohrantrieben für den Rollladen- und Sonnenschutzbereich sowie die Inbetriebnahme einzelner

Mehr

Telis Composio RTS und Impresario Chronis RTS die neuen Funksteuerungen für das ganze Haus

Telis Composio RTS und Impresario Chronis RTS die neuen Funksteuerungen für das ganze Haus Telis Composio RTS und Impresario Chronis RTS die neuen Funksteuerungen für das ganze Haus Telis Composio RTS bis zu 20 individuelle Gruppen ansteuerbar Was ist eine Gruppe? Um eine beliebige Anzahl von

Mehr

GAMMA AP 257/32Controllerfamilie/-typ. Beschattung. Beschattung von Fassaden

GAMMA AP 257/32Controllerfamilie/-typ. Beschattung. Beschattung von Fassaden von Fassaden Automatische der Räume in Abhängigkeit des Sonnenstandes während des Tagesverlaufs Synchronisation der über die ganze Fassade Bedienung der über Taster im Raum über zentrale Steuerung im Gebäude

Mehr

Gebrauchsanleitung. inteochronis Uno smart. Chronis Uno smart. Programmschaltuhr. Chronis Uno smart

Gebrauchsanleitung. inteochronis Uno smart. Chronis Uno smart. Programmschaltuhr. Chronis Uno smart Programmschaltuhr Gebrauchsanleitung Damit Sie die Vorzüge Ihrer Programmschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanleitung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Soliris RTS. Soliris RTS

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Soliris RTS. Soliris RTS Funk-Wind-/Sonnenautomatik GEBRAUCHS- ANWEISUNG Soliris Sensor Empfänger Sender Damit Sie die Vorzüge Ihrer Funk-Wind- und Sonnenautomatik optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung

Mehr

1. Manuelle GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Bedienung. inteochronis RTS smart. Chronis RTS smart. Funk-Programmschaltuhr. Chronis RTS smart.

1. Manuelle GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Bedienung. inteochronis RTS smart. Chronis RTS smart. Funk-Programmschaltuhr. Chronis RTS smart. GEBRAUCHS- Funk-Programmschaltuhr ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Funk-Programmschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

i-r Multi Send/i-R Multi Send Plus Bedienungsanleitung... Seite 2 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf!

i-r Multi Send/i-R Multi Send Plus Bedienungsanleitung... Seite 2 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! i-r Multi Send/i-R Multi Send Plus D Bedienungsanleitung............. Seite 2 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise... 4 Anzeigen- und Tastenerklärung... 5 Allgemeines...

Mehr

RolloTron ELEKTRONISCHE GURTWICKLER. RADEMACHER Antriebe und Steuerungen für Rollläden, Markisen, Türen und Tore.

RolloTron ELEKTRONISCHE GURTWICKLER. RADEMACHER Antriebe und Steuerungen für Rollläden, Markisen, Türen und Tore. RolloTron ELEKTRONISCHE GURTWICKLER Antriebe und Steuerungen für Rollläden, Markisen, Türen und Tore. ÄSTHETIK UND INTELLIGENZ PERFEKT KOMBINIERT DIE -GURTWICKLER VON! Der Name steht für die bewährte Kombination

Mehr

Grenzwertschalter Licht

Grenzwertschalter Licht Grenzwerschalter Licht GSL Besondere Merkmale potentialfreie Relaiskontakte galvanisch getrennter Sensoreingang (PELV) einstellbare Ansprechverzögerung Impuls oder Daueransteuerung einstellbar automatischer

Mehr

Motorsteuergerät IMSG-UC-4H

Motorsteuergerät IMSG-UC-4H Motorsteuergerät IMSG-UC-4H Technische Daten Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Sohlengrund 16 D-75395 Ostelsheim Deutschland Tel.: +49 (0) 70 33 / 30 945-0 Fax: +49 (0) 70

Mehr

Jalousien, Rollläden, Makisen und Wintergärten intelligent und komfortabel steuern. Im Klein- und Großobjekt. Ausführungsvorschläge

Jalousien, Rollläden, Makisen und Wintergärten intelligent und komfortabel steuern. Im Klein- und Großobjekt. Ausführungsvorschläge Jalousien, Rollläden, akisen und Wintergärten intelligent und komfortabel steuern. Im Klein- und Großobjekt. Jalousien Rollläden arkisen Ausführungsvorschläge Ein Programm für kleine, große und größte

Mehr

Applikationsbeschreibung Tebis

Applikationsbeschreibung Tebis 5 Applikationsbeschreibung Tebis Beschreibung Funk sprodukte Rollladen / Jalousien Bestellnummer Produktbezeichnung TR221 Funk Schaltausgang 1fach Rollladen / Jalousien UP Eingangsmodul KNX / EIB TR221

Mehr

ELSO EHC. Einfacher geht es nicht. Gebäudesystemtechnik ohne Programmierung. Sofort einsatzbereit. Alle wichtigen Funktionen voreingestellt

ELSO EHC. Einfacher geht es nicht. Gebäudesystemtechnik ohne Programmierung. Sofort einsatzbereit. Alle wichtigen Funktionen voreingestellt ELSO EHC Einfacher geht es nicht. Gebäudesystemtechnik ohne Programmierung Sofort einsatzbereit Alle wichtigen Funktionen voreingestellt Bietet bestmöglichen Komfort Gewährleistet aktive Sicherheit Kontrollieren

Mehr

Betriebsanleitung Busch-Timer. Standard-Timer-Bedienelement für Jalousiesteuerung

Betriebsanleitung Busch-Timer. Standard-Timer-Bedienelement für Jalousiesteuerung 1373-1-8627 11.09.2014 Betriebsanleitung Standard-Timer-Bedienelement für Jalousiesteuerung 6456-101 1 Sicherheit... 3 2 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 3 3 Umwelt... 3 4 Aufbau und Funktion... 4 4.1 Funktionsarten...

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Jalousie-Management Motor-Steuerungs-Einsatz Universal AC 230 V ~ Art.-Nr. 232 ME. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Jalousie-Management Motor-Steuerungs-Einsatz Universal AC 230 V ~ Art.-Nr. 232 ME. Bedienungsanleitung Art.-Nr. 232 ME Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen, Brand oder Sachschäden möglich. Anleitung

Mehr

Rolladen- und Sicherheitssysteme GmbH, Welzheim, Postfach 1345 Tel /92770, Telefax

Rolladen- und Sicherheitssysteme GmbH, Welzheim, Postfach 1345 Tel /92770, Telefax Die Schaltzeiten ko nnen einfach durch Druck auf die Lerntaste beim O ffnen oder Schlieäen eingelernt oder direkt eingestellt werden auäerst hohe Ganggenauigkeit Tages- oder Wochenprogramm Zufallsgenerator

Mehr

Funktioniert einfach glänzend...

Funktioniert einfach glänzend... Funktioniert einfach glänzend... So einfach holen Sie sich Komfort Das Geheimnis der Centronic... Welcher Begriff umschreibt am besten das Gefühl von Komfort und Lebensqualität?»Centronic«! Noch nicht

Mehr

SELVE gibt mir immer den richtigen Antrieb. Elektronische Antriebe für Rollläden und Markisen: Alles, was ein Profi braucht

SELVE gibt mir immer den richtigen Antrieb. Elektronische Antriebe für Rollläden und Markisen: Alles, was ein Profi braucht SELVE gibt mir immer den richtigen Antrieb Elektronische Antriebe für Rollläden und Markisen: Alles, was ein Profi braucht SELVE-SE-Antriebe. Bieten Geborgenheit in jeder Lebenssituation Mit Sicherheit

Mehr

Programmieranleitung: Für den Sonnenschutz- Fachmann

Programmieranleitung: Für den Sonnenschutz- Fachmann Programmieranleitung: Für den Sonnenschutz- Fachmann Funkempfänger cm125 E für Markisen- Rohrmotoren D *Mit vorliegender Dokumenten- Version verlieren alle früheren ihre Gültigkeit. STOBAG ist bestrebt,

Mehr

Elektronische Zeitschaltuhr Easy Gebrauchsanweisung

Elektronische Zeitschaltuhr Easy Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 1175 xx, 0385 xx Geräteaufbau (1) Display (2) Bedientasten (3) im Display = Automatik-Funktion AUS (4) aktuelle Uhrzeit (5) Zustand des Schaltausganges (6) nächste Schaltzeit, nur bei aktiver

Mehr

EC5401B. B-Tronic EasyControl. Montage- und Betriebsanleitung. Wand-/Handsender 1-Kanal bidirektional

EC5401B. B-Tronic EasyControl. Montage- und Betriebsanleitung. Wand-/Handsender 1-Kanal bidirektional B-Tronic EasyControl EC5401B de Montage- und Betriebsanleitung Wand-/Handsender 1-Kanal bidirektional Wichtige Informationen für: den Monteur / die Elektrofachkraft / den Benutzer Bitte entsprechend weiterleiten!

Mehr

CKA001373B Betriebsanleitung Busch-Timer. Standard-Timer-Bedienelement für Jalousiesteuerung

CKA001373B Betriebsanleitung Busch-Timer. Standard-Timer-Bedienelement für Jalousiesteuerung 1373-1-8627 2CKA001373B8627 27.01.2016 Betriebsanleitung Standard-Timer-Bedienelement für Jalousiesteuerung 6456-101 1 Sicherheit... 3 2 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 3 3 Umwelt... 3 4 Aufbau und Funktion...

Mehr

Chronis Uno easy die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen

Chronis Uno easy die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen Programmschaltuhr GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Programmschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Kurzanleitung So geht s MDT Jalousieaktoren. Grundfunktionen Jalousie

Kurzanleitung So geht s MDT Jalousieaktoren. Grundfunktionen Jalousie Stand 10/2013 Kurzanleitung So geht s MDT Jalousieaktoren JAL-0206.01 JAL-0410.01 JAL-0810.01 JAL-0410D.01 JAL-0810D.01 JAL-0410A.01 JAL-01UP.01 Grundfunktionen Jalousie Stand 11/2013 Unterlagen erstellt

Mehr

JALOUSIESTEUERUNGSSYSTEM INTELLIGENTE STEUERUNG MIT KOMFORT

JALOUSIESTEUERUNGSSYSTEM INTELLIGENTE STEUERUNG MIT KOMFORT INTELLIGENTE STEUERUNG MIT KOMFORT Ob als Einzel- oder Zentral-/Gruppensteuerung die Bedienung des s ist mit nur einem Tastendruck möglich. Als zusätzliches Komfort-Element können Informationen für Sonnen-

Mehr

Kurzbedienungsanleitung Funk für intronic Funk und SELVE Elektronik Funkantriebe

Kurzbedienungsanleitung Funk für intronic Funk und SELVE Elektronik Funkantriebe Hinweis: intronic Funkprodukte Achten Sie darauf, dass die Steuerung nicht im Bereich metallischer Flächen magnetischer Felder installiert und betrieben wird. Metallische Flächen Glasscheiben mit Metallbeschichtung,

Mehr

4.0 Beschreibung der Symbole. 1.0 Bestimmungsgemäße Verwendung. 5.0 Beschreibung der Bedienebene. 2.0 Kurzbeschreibung

4.0 Beschreibung der Symbole. 1.0 Bestimmungsgemäße Verwendung. 5.0 Beschreibung der Bedienebene. 2.0 Kurzbeschreibung Bedienungsanleitung Sensor-Modul LUXOR 411 und Wettersensorik LUXOR 412 LUXOR 411 LUXOR 412 309 185 02 4.0 Beschreibung der Symbole Sonne 1-3 Dämmerung Temperatur Wind Regen 1.0 Bestimmungsgemäße Verwendung

Mehr

Gebrauchsanleitung. 1. Manuelle Bedienung. Zeitschaltuhr. Chronis Uno smart. Chronis Uno smart. AUF-Taste STOP/IP-Taste (my-taste) AB-Taste

Gebrauchsanleitung. 1. Manuelle Bedienung. Zeitschaltuhr. Chronis Uno smart. Chronis Uno smart. AUF-Taste STOP/IP-Taste (my-taste) AB-Taste Ref. 5 009 697 somfy.de Zeitschaltuhr Gebrauchsanleitung Um die Vorzüge und die einwandfreie Funktion Ihrer Zeitschaltuhr optimal nutzen zu können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanleitung sorgfältig durchzulesen.

Mehr

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten Art.-Nr.:..5201 DTST.. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden am Gerät,

Mehr

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Stand: 03. 2009 Einleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit dem Erwerb dieses Handsenders haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt aus dem

Mehr

anweisungen für die Wind-Funksteuerung Eolis RTS aufmerksam durch!

anweisungen für die Wind-Funksteuerung Eolis RTS aufmerksam durch! Wind-Funksteuerung GEBRAUCHS- ANWEISUNG 150 mm 108 mm Damit Sie die Vorzüge Ihres optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen

Mehr

Bedienungsanleitung Für den Anwender. Markisensteuerung Sonne / Wind. solino 10/11/12

Bedienungsanleitung Für den Anwender. Markisensteuerung Sonne / Wind. solino 10/11/12 Bedienungsanleitung Für den Anwender D Markisensteuerung Sonne / Wind solino 10/11/12 Für Montage in: AP oder UP- Rahmen sowie in Kombirahmen von Feller- Edizio. Dokument Nr: 991010-1-ba Änderungsstand:

Mehr

Jalousie-Steuerung mit einer Sonnenstandsabhängigen Beschattungsautomatik für 3 Fassaden und einer Windüberwachung

Jalousie-Steuerung mit einer Sonnenstandsabhängigen Beschattungsautomatik für 3 Fassaden und einer Windüberwachung Jalousie-Steuerung mit einer Sonnenstandsabhängigen Beschattungsautomatik für 3 Fassaden und einer Windüberwachung Zentrale Steuerung für 4 bzw. 6 Jalousien eistungsmerkmale: -Jede Jalousie kann vor Ort

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG GEBRAUCHS- Sonnen- und Windautomatik ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Soliris Steuerung optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und

Mehr

mit Dämmerungsschalter TWS Bedienungsanleitung

mit Dämmerungsschalter TWS Bedienungsanleitung DTS 7/1 u 7/2 mit Dämmerungsschalter TWS Bedienungsanleitung D WA-EKF 3785/08.99/S:MMS/D:Bau/99/00466/80.10.0886.7 D 1. Inhaltsangabe 2 1. Inhalt Seite 2. Hinweise zur Sicherheit 3 3. Montage, Anschluß,

Mehr

In Österreich: SOMFY. Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH

In Österreich: SOMFY. Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH Änderungen dienen dem technischen Fortschritt und bleiben vorbehalten Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH Felix-Wankel-Straße 50 D-72108 Rottenburg/Neckar Postfach 186. D-72103 Rottenburg/Neckar Telefon

Mehr

Verwendung des Applikationsprogramms. Funktionsbeschreibung. Kommunikationsobjekte. instabus EIB Applikationsprogramm-Beschreibung.

Verwendung des Applikationsprogramms. Funktionsbeschreibung. Kommunikationsobjekte. instabus EIB Applikationsprogramm-Beschreibung. Verwendung des Applikationsprogramms Produktfamilie: Produkttyp: Hersteller: Jalousie Schalter Siemens Name: Jalousieschalter N 522 Bestell-Nr.: 5WG1 522-1AB01 Funktionsbeschreibung Der Jalousieschalter

Mehr

EC5415B. B-Tronic EasyControl. Montage- und Betriebsanleitung. Wand-/Handsender 15-Kanal bidirektional

EC5415B. B-Tronic EasyControl. Montage- und Betriebsanleitung. Wand-/Handsender 15-Kanal bidirektional B-Tronic EasyControl EC5415B de Montage- und Betriebsanleitung Wand-/Handsender 15-Kanal bidirektional Wichtige Informationen für: den Monteur / die Elektrofachkraft / den Benutzer Bitte entsprechend weiterleiten!

Mehr

AeroTec Nr

AeroTec Nr AeroTec Nr. 28 140.0001 DE Bedienungsanleitung (Original) Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! 181003501_DE_0616 Inhaltsverzeichnis Anzeige- und Geräteerklärung... 4 Sicherheitshinweise / Haftungsausschluss...

Mehr

elero AeroTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero AeroTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! AeroTec elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309024 Nr. 18 100.3501/0604

Mehr

AstroTec AstroTec-868 bidi

AstroTec AstroTec-868 bidi AstroTec-868 28 320.0001 AstroTec-868 bidi 28 320.0006 DE Original Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! Uhr ist voreingestellt 181004506_DE 0713 Inhaltsverzeichnis Anzeige-

Mehr

Lust auf. mehr Wohnkomfort? Antriebe und Steuerungen für die intelligente Gebäudetechnik. www.elero.com

Lust auf. mehr Wohnkomfort? Antriebe und Steuerungen für die intelligente Gebäudetechnik. www.elero.com Lust auf mehr Wohnkomfort? Antriebe und Steuerungen für die intelligente Gebäudetechnik www.elero.com Antriebe und Steuerungen für ein bequemeres Zuhause Maximaler Wohnkomfort am Haus...... und ums Haus

Mehr

Die Grundfunktion Auf/Ab um eine automatische Position bei Bedingung erweitern

Die Grundfunktion Auf/Ab um eine automatische Position bei Bedingung erweitern Lösungen So geht s MDT Jalousieaktoren JAL-0206.01 JAL-0410.01 JAL-0810.01 JAL-0410D.01 JAL-0810D.01 JAL-0410A.01 JAL-01UP.01 Lüften mit Automatikfunktion Die Grundfunktion Auf/Ab um eine automatische

Mehr

Anleitung i-r Wall Send

Anleitung i-r Wall Send Anleitung i-r Wall Send Inhaltsverzeichnis: Sicherheitshinweise... str. 3 Anzeige und Tasten... str. 4 Allgemeine Informationen... str. 5 Anschluss... str. 6 Funktionen... str. 7 Einstellen der Endpositionen...

Mehr

Aufhänge-Öse. AUF / Einfahren STOPP / Lieblingspsition AB / Ausfahren. Leuchtanzeige (LED) für Funk-Kanäle und Sonnenautomatik EIN / AUS

Aufhänge-Öse. AUF / Einfahren STOPP / Lieblingspsition AB / Ausfahren. Leuchtanzeige (LED) für Funk-Kanäle und Sonnenautomatik EIN / AUS SOM-2797 GA Telis 4 BL.qxd 20.10.2006 11:01 Uhr Seite 1 - die bewährte Somfy-Funktechnologie GEBRAUCHS- ANWEISUNG Funkhandsender Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkhandsenders optimal nutzen können, bitten

Mehr

Busch-Jaeger Elektro GmbH

Busch-Jaeger Elektro GmbH Busch-Jaeger Elektro GmbH 0273-1-6217 27480 Busch-Timer Bedienelement 6412 - für Busch-Jalousiecontrol II Einsätze 6411U und 6411U/S - für Busch-Universal-Relais-Einsatz 6401U-102 - für Busch-Universal-immer-Einsatz

Mehr

Zentrale Rollladensteuerung mit Beschattungsfunktion / Mitsubishi SPS Typ: AL2-24MR-D

Zentrale Rollladensteuerung mit Beschattungsfunktion / Mitsubishi SPS Typ: AL2-24MR-D Zentrale Rollladensteuerung mit Beschattungsfunktion / Mitsubishi SPS Typ: AL2-24MR-D Leistungsmerkmale: Zentrale Steuerung aller Rollläden über 2 integrierte Wochen-Zeitschaltuhren mit Autom. Sommer -

Mehr

Einstellanleitung ELEKTRONISCHER FUNKMOTOR SOMFY OXIMO IO

Einstellanleitung ELEKTRONISCHER FUNKMOTOR SOMFY OXIMO IO 1. INBETRIEBNAHME - PROGRAMMIERUNG/FESTSTELLUNG DER BEREITS DURCHGEFÜHRTEN EINSTELLSCHRITTE 1a Stromversorgung herstellen und einschalten. (Immer nur den zu programmierenden Oximo io an die Netzspannung

Mehr

SELVE gibt mir immer den richtigen Antrieb. Elektronische Antriebe für Rollläden und Markisen: Alles, was ein Profi braucht

SELVE gibt mir immer den richtigen Antrieb. Elektronische Antriebe für Rollläden und Markisen: Alles, was ein Profi braucht SELVE gibt mir immer den richtigen Antrieb Elektronische Antriebe für Rollläden und Markisen: Alles, was ein Profi braucht SELVE-SE-Antriebe. Bieten Geborgenheit in jeder Lebenssituation Mit Sicherheit

Mehr

Zeitschaltuhr Plus 25555

Zeitschaltuhr Plus 25555 Zeitschaltuhr Plus 25555 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...6 Montage...9 Legende Symbole... 14 Programmierung...16-22 A. Einstellung Uhrzeit und Datum...16 B. Wechsel Manuellbetrieb

Mehr

Sonnen- / Windwächter TDSW-01 Funk- und Solargesteuert

Sonnen- / Windwächter TDSW-01 Funk- und Solargesteuert Bedienungsanleitung Sonnen- / Windwächter TDSW-01 Funk- und Solargesteuert RoHS compliant 2002/95/EC Funktionsübersicht... 1 Technische Daten & Lieferumfang... 1 Abmessungen & Hinweise... 2 Montage & Einstellen

Mehr

Siemens AG Jalousiesteuerung. 13/2 Geräteeinsätze. 13/5 Geräteeinsätze mit Abdeckplatte. 13/11 Zubehör und Ersatzteile 13/1

Siemens AG Jalousiesteuerung. 13/2 Geräteeinsätze. 13/5 Geräteeinsätze mit Abdeckplatte. 13/11 Zubehör und Ersatzteile 13/1 Siemens AG 2007 /2 Geräteeinsätze /5 Geräteeinsätze mit Abdeckplatte /11 Zubehör und Ersatzteile Siemens ET D1 2008 /1 Siemens AG 2007 Geräteeinsätze Auswahl- und Bestelldaten 5TA2 154 (Vorderansicht)

Mehr

Trennrelais und Gruppensteuerungen

Trennrelais und Gruppensteuerungen Steuern von mehreren Motoren: Einfach, robust und kostengünstig! Bewährte AP-Gehäuse für Wandmontage oder mit Schnappvorrichtung für den Einsatz auf der Hutschiene. und Gruppensteuerungen GTTRN TRN2S TR2ST

Mehr