ACHTUNG LASER! Direkten Augenkontakt mit dem Laserstrahl vermeiden!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ACHTUNG LASER! Direkten Augenkontakt mit dem Laserstrahl vermeiden!"

Transkript

1 Handbuch

2 Inhalt 1. igenschaften 3 2. Spezifikationen 3 3. Verpackungsinhalt 3 4. ie Maus im Überblick 4 5. nschluss am Rechner 5 6. Installation der Software 5 7. er ditor Starten des ditors Haupteinstellungen -enster Pulldown-Menüs asic -Untermenü rweitert -Untermenü Medien-Untermenü rweiterte instellungen -enster arbeinstellungen -enster 10 HTUN LSR! irekten ugenkontakt mit dem Laserstrahl vermeiden! Verehrter Kunde! Herzlichen lückwunsch zum Kauf dieses hochwertigen SHRKOON-Produktes. Um eine lange Lebensdauer und volle unktionalität des Produktes zu gewährleisten, empfehlen wir, dass Sie die nleitung eingehend lesen. Viel Vergnügen mit unserem Produkt! SHRKOON Technologies drakonia 2

3 1. igenschaften vago 9800 Laser-Sensor 11 programmierbare Tasten 4-Wege-Scrollrad Ls zur PI-nzeige Interner Speicher für enutzerprofile oldbeschichteter US-Stecker Textilummanteltes Kabel Weight-Tuning-System rgonomisches esign ummierte Oberfläche für maximalen Halt eigelegte Konfigurationssoftware 2. Spezifikationen Max. PI/PI Max. eschleunigung 30 Mausgewicht max. 150 g (ohne Kabel) bmessungen (L x x H) 126 x 88,1 x 41,8 mm Sensor Laser nschluss US2.0 (mit oldbeschichtung) Kabellänge 180 cm (Textilummantelung) Max. PS Max. IPS 150 nzahl Tasten 11 (Klick-Switches: Omron) PI-nzeige Ls Scrollrad links/rechts Ja Mausfüße 4, PT eleuchtung Ja, über Software konfigurierbar hip vago NS-9800 bheb-mpfindlichkeit 1-5 mm Weight-Tuning-System Ja (6x 5 g) 3. Verpackungsinhalt rakonia lack Zusätzliches Mausfüße-Set Transporttasche mit Software und nleitung (als P) Hinweis: Sollte eines der oben aufgeführten Teile fehlen, wenden Sie sich bitte unverzüglich per -Mail an unseren Kundenservice: (eutschland und uropa) (international). drakonia 3

4 4. ie Maus im Überblick H I PI-nzeige Linke Maustaste (frei programmierbar) 4-Wege-Scrollrad und mittlere Maustaste (frei programmierbar) Rechte Maustaste (frei programmierbar) ame-taste (frei programmierbar) PI-Wahltasten (frei programmierbar) aumentaste 1 (frei programmierbar) H aumentaste 2 (frei programmierbar) I aumentaste 3 (frei programmierbar) Mausfüße Weight-Tuning-System drakonia 4

5 5. nschluss am Rechner 1. Verbinden Sie den US-nschluss der Maus mit einem freien US-nschluss Ihres Rechners. 2. as etriebssystem erkennt die Maus automatisch und alle benötigten Treiber werden installiert. 3. Sollte die Maus nicht erkannt werden, trennen Sie die Verbindung und probieren Sie einen anderen US-nschluss Ihres Rechners. 6. Installation der Software 1. evor Sie die mitgelieferte Software installieren, sollten Sie bereits vorhandene Maus-Software deinstallieren. 2. Legen Sie die mitgelieferte Tools- in Ihr /V-Laufwerk ein. 3. Öffnen Sie das Verzeichnis Ihres /V-Laufwerks (z.. :\). 4. Starten Sie rakonia lack.exe und folgen Sie den nweisungen des Installations-genten. 5. Nach bschluss der Installation erscheint in der Taskleiste folgendes Symbol: drakonia 5

6 7. er ditor 7.1 Starten des ditors Starten Sie die nwendung über den intrag im Windows-Startmenü oder das Symbol in der Taskleiste. 7.2 Haupteinstellungen -enster rweiterte instellungen: siehe unten 7.4 arbenstellungen: siehe unten 7.5 Tastenbelegung: Jede Maustaste und das Scrollrad können mit unterschiedlichen unktionen belegt werden, die Sie aus dem entsprechenden Pulldown-Menü (siehe unten 7.3) auswählen können. Spiele-Profile: er rakonia können bis zu fünf verschiedene Nutzerprofile zugewiesen werden. Über Konfig. laden wird ein bereits erstelltes Profil geladen, Konfig. speichern speichert die aktuellen instellungen als neues Profil ab. Werkseinstellung setzt das Profil auf die Standartwerte zurück. OK überträgt die instellungen auf die Maus und schließt das enster; nwenden überträgt die instellungen auf die Maus, lässt das enster aber geöffnet. bbrechen verwirft die instellungen. drakonia 6

7 7.3 Pulldown-Menüs ie Pulldown-Menüs öffnen sich, wenn Sie die entpsrechende Schaltfläche klicken und sind für alle Maustasten gleich gestaltet: Schaltfläche Menüeinträge Untermenüs mit weiteren unktionen/optionen H I J Linksklick ktiviert Scrollen durch ewegen der Maus Rechtsklick, öffnet das Kontextmenü einer nwendung oppelter Linksklick Vorwärts Zurück Untermenüs H Weist der Taste einen uchstaben der Tastatur zu I Ruft den Makro-Manager auf. ie rakonia kann Makros aufzeichnen und ausführen; so lassen sich gängige efehle und Shortcuts anlegen, die die Spielgeschwindigkeit und präzision erhöhen J eaktiviert die Taste drakonia 7

8 7.3.1 asic -Untermenü H rweitert -Untermenü usschneiden Kopieren infügen lles auswählen Suchfunktion aufrufen Neues okument anlegen ruckdialog aufrufen H atei speichern H I J K PI erhöhen PI verringern L-arbe wechseln Nach links scrollen (Mausrad nach links kippen) Nach rechts scrollen (Mausrad nach rechts kippen) enster wechseln enster schließen H Windows xplorer aufrufen I atei ausführen J esktop anzeigen K P sperren Medien -Untermenü bspielen/pausieren nhalten Vorheriger Titel Nächster Titel Lautstärke erhöhen Lautstärke verringern Stummschaltung drakonia 8

9 7.4 rweiterte instellungen -enster Stellt ein, wie schnell sich der Mauszeiger bewegt instellung der vertikalen Scroll-eschwindigkeit instellung der oppelklick-eschwindigkeit instellung der mpfindlichkeit, bei edarf sogar getrennt für x- und y-chse instellung der btast-rate; hier kann festgelegt werden, wie oft der omputer Informationen von der Maus abfragt PI-rundeinstellung OK überträgt die instellungen auf die Maus und schließt das enster; nwenden überträgt die instellungen auf die Maus, lässt das enster aber geöffnet; bbrechen verwirft die instellungen drakonia 9

10 7.5 arbeinstellungen -enster In diesem enster kann die eleuchtung der Maus eingestellt werden. a b arbpalette der zur uswahl stehenden arboptionen instellung des eleuchtungseffektes a Intensität der eleuchtung b instellung des Pulsier-ffektes drakonia 10

11 Rechtliche Hinweise: ür evtl. auftretenden atenverlust, insbesondere durch unsachgemäße Handhabung, übernimmt SHRKOON keine Haftung. lle genannten Produkte und ezeichnungen sind Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden als geschützt anerkannt. ls ein Teil von SHRKOONs Politik der fortwährenden Produktverbesserung unterliegen Produktdesign und -spezifikationen Änderungen ohne vorherige nkündigung. ie Spezifikationen können in verschiedenen Ländern variieren. ie Rechte an der beiliegenden Software obliegen dem jeweiligen Rechteinhaber. itte beachten Sie vor dem ebrauch etwaige Lizenzbestimmungen des Herstellers. lle Rechte vorbehalten, insbesondere (auch auszugsweise) die der Übersetzung, des Nachdrucks, der Wiedergabe durch Kopieren oder ähnliche Verfahren. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. lle Rechte vorbehalten, insbesondere für den all der Patenterteilung oder M-intragung. Liefermöglichkeiten und technische Änderungen vorbehalten. ntsorgung Ihres alten eräts Ihr erät wurde unter Verwendung hochwertiger Materialien und Komponenten entwickelt und hergestellt, die recycelt und wieder verwendet werden können. efindet sich dieses Symbol (durchgestrichene bfalltonne auf Rädern) auf dem erät, bedeutet dies, dass für dieses erät die uropäische Richtlinie 2002/96/ gilt. Informieren Sie sich über die geltenden estimmungen zur getrennten Sammlung von lektro- und lektronik- ltgeräten in Ihrem Land. Richten Sie sich bitte nach den geltenden estimmungen in Ihrem Land, und entsorgen Sie ltgeräte nicht über Ihren Haushaltsabfall. urch die korrekte ntsorgung Ihrer ltgeräte werden Umwelt und Menschen vor möglichen negativen olgen geschützt. SHRKOON Technologies 2013 Sharkoon Technologies mbh Siemensstraße Linden ermany drakonia 11

ACHTUNG LASER! Direkten Augenkontakt mit dem Laserstrahl vermeiden!

ACHTUNG LASER! Direkten Augenkontakt mit dem Laserstrahl vermeiden! Handbuch Inhalt 1. igenschaften 3 2. Spezifikationen 3 3. Verpackungsinhalt 3 4. ie Maus im Überblick 4 5. nschluss am Rechner 5 6. Installation der Software 5 7. er ditor 6 7.1 Starten des ditors 6 7.2

Mehr

Verehrter Kunde! Viel Vergnügen mit unserem Produkt! SmartWay

Verehrter Kunde! Viel Vergnügen mit unserem Produkt! SmartWay MIN MOUS SQ1600 1. igenschaften...4 2. Verpackungsinhalt...4 3. Spezifikationen...4 4. ie Maus im Überblick...5 5. nschluss an den P...6 6. Installation der Software... 6 7. er ditor...6 7.1 Starten des

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 2. Tastatur-Spezifikationen Verpackungsinhalt 3

INHALTSVERZEICHNIS. 2. Tastatur-Spezifikationen Verpackungsinhalt 3 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Tastatur-Eigenschaften 3 2. Tastatur-Spezifikationen 3 3. Verpackungsinhalt 3 4. Die im Überblick 4 4.1 SHARK ZONE Funktionstaste 4 4.2 Funktionstasten mit voreingestellten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Eigenschaften Tastatur Maus Spezifikationen Tastatur Maus Verpackungsinhalt 4

Inhaltsverzeichnis. 1. Eigenschaften Tastatur Maus Spezifikationen Tastatur Maus Verpackungsinhalt 4 Anleitung Inhaltsverzeichnis 1. Eigenschaften 3 1.1 Tastatur 3 1.2 Maus 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Tastatur 3 2.2 Maus 4 3. Verpackungsinhalt 4 4. Die SHARK ZONE GK15 im Überblick 5 4.1 SHARK ZONE Funktionstaste

Mehr

Media Reader. All-in-One. Anleitung

Media Reader. All-in-One. Anleitung Media Reader All-in-One Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Allgemein 3 2.2 Unterstützte Formate 4 2.3 Systemvoraussetzungen 5 3. Verpackungsinhalt 5 4. Installation

Mehr

Media Reader IV USB 3.0. Anleitung

Media Reader IV USB 3.0. Anleitung Media Reader IV USB 3.0 Anleitung Inhaltsverzeichnis 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 3 2.1. Unterstützte Formate 3 2.2. Allgemein 3 2.3. Systemvoraussetzungen 4 3. Verpackungsinhalt 4 4. Installation

Mehr

1. Tastatur-Eigenschaften Tastatur-Spezifikationen Verpackungsinhalt Die SHARK ZONE K20 im Überblick 4

1. Tastatur-Eigenschaften Tastatur-Spezifikationen Verpackungsinhalt Die SHARK ZONE K20 im Überblick 4 Handbuch Anleitung Inhaltsverzeichnis 1. Tastatur-Eigenschaften 3 2. Tastatur-Spezifikationen 3 3. Verpackungsinhalt 3 4. Die SHARK ZONE K20 im Überblick 4 4.1 SHARK ZONE Funktionstaste 5 4.2 Auswahl Beleuchtungseffekt

Mehr

Inhalt. Verehrter Kunde!

Inhalt. Verehrter Kunde! Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften (Tastatur) 3 2. Eigenschaften (Software) 3 3. Spezifikationen (Tastatur) 3 4. Verpackungsinhalt 3 5. Die Tastatur im Überblick 4 6. nschluss am Rechner 4 7. Installation

Mehr

Handbuch SHARK ZONE M20

Handbuch SHARK ZONE M20 Handbuch SHRK ZONE M20 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 3. Verpackungsinhalt 4 4. Die Maus im Überblick - Tasten und werksseitige Funktionen 5-6 5. nschluss am Rechner 7 6. Installation

Mehr

QUICKSTORE PORTABLE PRO USB3.0

QUICKSTORE PORTABLE PRO USB3.0 HNUH QUIKSTORE PORTLE PRO US3.0 1. Installation der Software 1. Legen Sie die mitgelieferte Tools- in Ihr /V-Laufwerk ein. 2. Wechseln Sie auf Ihr /V-Laufwerk (z.. :\). 3. Öffnen Sie den Ordner Sharkoon.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Installation der Software Software 3 3. FAQ 6 M25

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Installation der Software Software 3 3. FAQ 6 M25 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Installation der Software 3 2. Software 3 3. FAQ 6 1. Installation der Software (nur Windows PC) 1. Laden Sie die 7.1-Sound-Extension Software von unserer Website www.sharkoon.com

Mehr

DRIVELINK Combo USB3.0

DRIVELINK Combo USB3.0 HNDBUCH XX Inhalt 1. Eigenschaften 2. Teile und Zubehör 3. Das Gerät im Überblick 4. Installation der Hardware Verehrter Kunde! Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses hochwertigen SHRKOON-Produktes. Um

Mehr

1. Eigenschaften 3. 2. Spezifikationen 3. 2.1 Allgemein 3 2.2 DPI-Eigenschaften 3 2.3 Kabel und Anschlüsse 3. 3. Verpackungsinhalt 4

1. Eigenschaften 3. 2. Spezifikationen 3. 2.1 Allgemein 3 2.2 DPI-Eigenschaften 3 2.3 Kabel und Anschlüsse 3. 3. Verpackungsinhalt 4 Anleitung Inhaltsverzeichnis 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Allgemein 3 2.2 DPI-Eigenschaften 3 2.3 Kabel und Anschlüsse 3 3. Verpackungsinhalt 4 4. Die SHARK Force Gaming Mouse im Überblick

Mehr

QUICKSTORE PORTABLE PRO

QUICKSTORE PORTABLE PRO HNUH QUIKSTORE PORTLE PRO 1. ie ackup-software 1.1 Installation (Windows als eispiel) 1. Legen Sie die mitgelieferte Tools in Ihr -/V-Laufwerk ein. 2. Öffnen Sie im Windows-Explorer das Verzeichnis der

Mehr

1. Allgemeines Verpackungsinhalt Kabelkonfiguration Anschlüsse Kabellängen 06

1. Allgemeines Verpackungsinhalt Kabelkonfiguration Anschlüsse Kabellängen 06 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 03 2. Spezifikationen 03 2.1 Übersicht SHP550 03 2.2 Übersicht SHP650 03 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 04 2.4 Sicherheitsstandards 04 2.5 Garantie 04 3. Verpackungsinhalt

Mehr

1. Eigenschaften Verpackungsinhalt Das Gehäuse im Überblick Hinweise zur Installation 7

1. Eigenschaften Verpackungsinhalt Das Gehäuse im Überblick Hinweise zur Installation 7 Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Verpackungsinhalt 4 3. Das Gehäuse im Überblick 5 4. Hinweise zur Installation 7 5. Entfernen der linken Festplattenhalterung 8 6. Installation eines Mainboards 9

Mehr

Inhalt. Verehrter Kunde!

Inhalt. Verehrter Kunde! Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Verpackungsinhalt 3. Das Gehäuse im Überblick 4. Installation eines Mainboards 5. Installation eines Netzteils 6. Installation einer Festplatte 7. Installation eines

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeines 3

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeines 3 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Allgemeines 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Übersicht SHP550 V2 3 2.2 Übersicht SHP650 V2 3 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 4 2.4 Sicherheitsstandards 4 3. Verpackungsinhalt

Mehr

T5 VALUE. Inhalt. Verehrter Kunde!

T5 VALUE. Inhalt. Verehrter Kunde! Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Verpackungsinhalt 3. Das Gehäuse im Überblick 4. Installation eines Mainboards 5. Installation eines Netzteils 6. Installation einer Festplatte 7. Installation eines

Mehr

Spezifikationen. I/O: USB 3.0 (Front) USB 2.0 (Front) Audio (Front)

Spezifikationen. I/O: USB 3.0 (Front) USB 2.0 (Front) Audio (Front) Anleitung Spezifikationen Allgemein: Formfaktor Slots für Erweiterungskarten Innenlackierung Schnellverschlüsse Cable Management System Seitenteil Gehärtetes Glas 4 mm Gewicht Abmessungen (L x B x H) I/O:

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Maus-Eigenschaften Software-Eigenschaften 3

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Maus-Eigenschaften Software-Eigenschaften 3 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Maus-Eigenschaften 3 2. Software-Eigenschaften 3 3. Maus-Spezifikationen 3 3.1 Allgemein 3 3.2 Tasten-Eigenschaften 4 3.3 DPI-Eigenschaften 4 3.4 Software-Eigenschaften

Mehr

Handbuch.

Handbuch. Handbuch www.sharkoon.com VLUE Inhalt Seite 1. Eigenschaften 1 2. Verpackungsinhalt 2 3. Das Gehäuse im Überblick 3 4. Einbau eines Mainboards 6 5. Einbau eines Netzteils 8 6. Einbau einer Festplatte 9

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeines Spezifikationen Übersicht Netzspannung und Schutzfunktionen Sicherheitsstandards 5

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeines Spezifikationen Übersicht Netzspannung und Schutzfunktionen Sicherheitsstandards 5 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Allgemeines 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Übersicht 3 2.2 Netzspannung und Schutzfunktionen 4 2.3 Sicherheitsstandards 5 3. Verpackungsinhalt 5 4. Kabelkonfiguration 5 4.1

Mehr

HANDBUCH DRIVELINK DRIVELINK

HANDBUCH DRIVELINK DRIVELINK HNUCH XX Inhalt 1. Eigenschaften 1 2. Teile und Zubehör 1 3. as Gerät im Überblick 2 4. Installation der Hardware 3 5. Installation der Software 4 6. ie ackup-software 4 6.1 Start 4 6.2 Quick Launch 5

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Eigenschaften Spezifikationen Allgemein Tasten-Eigenschaften Kabel und Anschlüsse 4

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Eigenschaften Spezifikationen Allgemein Tasten-Eigenschaften Kabel und Anschlüsse 4 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Allgemein 3 2.2 Tasten-Eigenschaften 4 2.3 Kabel und Anschlüsse 4 3. Verpackungsinhalt 4 4. Die im Überblick 5 4.1 SKILLER Funktionstaste

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Maus-Eigenschaften Software-Eigenschaften 3

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Maus-Eigenschaften Software-Eigenschaften 3 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Maus-Eigenschaften 3 2. Software-Eigenschaften 3 3. Maus-Spezifikationen 3 3.1 Allgemein 3 3.2 Tasten-Eigenschaften 4 3.3 DPI-Eigenschaften 4 3.4 Kabel und Anschlüsse 4

Mehr

1. Eigenschaften Verpackungsinhalt Das Gehäuse im Überblick Hinweise zur Installation Installation eines Mainboards 7

1. Eigenschaften Verpackungsinhalt Das Gehäuse im Überblick Hinweise zur Installation Installation eines Mainboards 7 Handbuch T28 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Verpackungsinhalt 3 3. Das Gehäuse im Überblick 4 4. Hinweise zur Installation 6 5. Installation eines Mainboards 7 6. Installation eines Netzteils 10 7. Installation

Mehr

Inhalt QUICKSTORE PORTABLE USB3.0. 1. Eigenschaften. 2. Spezifikationen. 3. Teile und Zubehör. 4. Das Gerät im Überblick

Inhalt QUICKSTORE PORTABLE USB3.0. 1. Eigenschaften. 2. Spezifikationen. 3. Teile und Zubehör. 4. Das Gerät im Überblick Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Teile und Zubehör 4. Das Gerät im Überblick 5. Einbau einer ST-Festplatte 6. Installation der Software 7. Die ackup-software 7.1 Starten 7.2 Quick

Mehr

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0

QUICKSTORE PORTABLE USB3.0 Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Teile und Zubehör 4. Das Gerät im Überblick 5. Einbau einer SATA-Festplatte 6. Installation der Software 7. Die Backup-Software 7.1. Starten 7.2.

Mehr

Inhalt. Verehrter Kunde,

Inhalt. Verehrter Kunde, Handbuch Anleitung Inhalt 1. Eigenschaften (Tastatur) 3 2. Eigenschaften (Software) 3 3. Spezifikationen (Tastatur) 3 4. Verpackungsinhalt 3 5. Die Tastatur im Überblick 4 5.1 Multimediatasten 4 6. Anschluss

Mehr

Handbuch Manual Manuel d utilisation Guia usario Manuale d istruzioni Gebruiksaanwijzing Guia usário Instukcja obstugi 使用手冊

Handbuch Manual Manuel d utilisation Guia usario Manuale d istruzioni Gebruiksaanwijzing Guia usário Instukcja obstugi 使用手冊 Handbuch Manual Manuel d utilisation Guia usario Manuale d istruzioni Gebruiksaanwijzing Guia usário Instukcja obstugi 使用手冊 Inhalt 1. Eigenschaften 2. Verpackungsinhalt 3. Das Gehäuse im Überblick 4. Installation

Mehr

5-BAY RAID BOX. Handbuch

5-BAY RAID BOX. Handbuch Handbuch 1. Eigenschaften Externes RAID-Gehäuse mit fünf Einschubschächten für 3,5"-SATA-Festplatten RAID-Modi: Standard, 0, 1/10, 3, 5 und Combined (JBOD) Einfache Umschaltung zwischen den RAID-Modi Keine

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Eigenschaften 3

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Eigenschaften 3 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Allgemein 3 2.2 Kabel und Anschlüsse 3 2.3 Software-Eigenschaften 4 2.4 Kompatibilität 4 3. Verpackungsinhalt 4 4. X-Rest 7.1 im

Mehr

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 2.1 Übersicht 4 2.2 Temperaturbereich und Luftfeuchtigkeit 5 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 5 2.4 Sicherheitsstandards

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeines Spezifikationen Übersicht Netzspannung und Schutzfunktionen Sicherheitsstandards 4

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeines Spezifikationen Übersicht Netzspannung und Schutzfunktionen Sicherheitsstandards 4 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Allgemeines 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Übersicht 3 2.2 Netzspannung und Schutzfunktionen 4 2.3 Sicherheitsstandards 4 3. Verpackungsinhalt 5 4. Das modulare System des Netzteils

Mehr

FIREGLIDER/FIREGLIDER BLACK

FIREGLIDER/FIREGLIDER BLACK Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Verpackungsinhalt 4. Die Maus im Überblick 5. Anschluss am Rechner 6. Installation der Software 7. Der Mouse Editor 7.1 Starten des Mouse Editors

Mehr

Inhalt. Viel Vergnügen mit unserem Produkt! SHARKOON Technologies. fireglider optical 2

Inhalt. Viel Vergnügen mit unserem Produkt! SHARKOON Technologies. fireglider optical 2 Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Verpackungsinhalt 4. Die Maus im Überblick 5. Anschluss am Rechner 6. Installation der Software 7. Der Editor 7.1 Starten des Editors 7.2 Die Benutzeroberfläche

Mehr

1. Spezifikationen Allgemein Verpackungsinhalt Installation Übersicht Individuelle Beleuchtung 6

1. Spezifikationen Allgemein Verpackungsinhalt Installation Übersicht Individuelle Beleuchtung 6 ANLEITUNG Inhaltsverzeichnis 1. Spezifikationen 3 1.1 Allgemein 3 1.2 Tasten-Eigenschaften............................ 3 1.3 Kabel und Anschlüsse............................ 4 1.4 Software-Eigenschaften...........................

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Eigenschaften Software-Eigenschaften Spezifikationen Allgemein Kompatibilität 4

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Eigenschaften Software-Eigenschaften Spezifikationen Allgemein Kompatibilität 4 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Eigenschaften 3 2. Software-Eigenschaften 3 3. Spezifikationen 3 3.1. Allgemein 3 3.2. Kompatibilität 4 4. Verpackungsinhalt 4 5. Der im Überblick 5 6. Anschluss an den

Mehr

MODULAR ATX 2.0 POWER SUPPLY

MODULAR ATX 2.0 POWER SUPPLY MODULAR ATX 2.0 POWER SUPPLY Handbuch Manual Manuel d utilisation Guia usario Manuale d istruzioni Gebruiksaanwijzing Guia usário Instukcja obstugi ユーザーマニュアル使用手冊 WPM Series Inhalt 1. Eigenschaften 3 2.

Mehr

SL BKRD DECUS RESPEC GAMING MOUSE

SL BKRD DECUS RESPEC GAMING MOUSE Profilwahl & Profileinstellungen, Beleuchtung In der linken oberen Spalte können Sie zwischen 5 Profilen wechseln. Bei einer Neuinstallation des Treibers ist ein Standardprofil eingestellt. In den Zeilen

Mehr

Rubber Coated Multimedia-Tastatur & optische Maus Bedienungsanleitung Einführung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

Wireless-G. Internet-Videokamera. GHz. Kurzanleitung g WVC54G (DE) Lieferumfang

Wireless-G. Internet-Videokamera. GHz. Kurzanleitung g WVC54G (DE) Lieferumfang ivision of isco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G Internet-Videokamera Kamerastand für esktop-verwendung bnehmbare ntenne Netzteil thernet-netzwerkkabel Installations--ROM mit enutzerhandbuch enutzerhandbuch

Mehr

SHARKOON präsentiert die neue Version des X-Tatic: das Dolby -zertifizierte X-Tatic Digital.

SHARKOON präsentiert die neue Version des X-Tatic: das Dolby -zertifizierte X-Tatic Digital. SHARKOON präsentiert die neue Version des X-Tatic: das Dolby -zertifizierte X-Tatic Digital. Dieses hochwertige Headset verfügt über vier Lautsprecher pro Kopfhörer, die über eine im Kabel verbaute Steuerung

Mehr

CRecorder Bedienungsanleitung

CRecorder Bedienungsanleitung CRecorder Bedienungsanleitung 1. Einführung Funktionen Der CRecorder zeichnet Istwerte wie unter anderem Motordrehzahl, Zündzeitpunkt, usw. auf und speichert diese. Des weiteren liest er OBDII, EOBD und

Mehr

Anleitung. Anleitung. SilentStorm SFX Gold 1

Anleitung. Anleitung. SilentStorm SFX Gold 1 Anleitung Anleitung SilentStorm SFX Gold 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 2.1 Übersicht 4 2.2 Netzspannung und Schutzfunktionen 4 2.3 Sicherheitsstandards 5 2.4 Garantiedauer 5 3. Verpackungsinhalt

Mehr

Inhaltsverzeichnis SHARK ZONE K30 2

Inhaltsverzeichnis SHARK ZONE K30 2 Handbuch Anleitung Inhaltsverzeichnis 1. Tastatur-Eigenschaften 3 2. Software-Eigenschaften 3 3. Tastatur-Spezifikationen 3 4. Verpackungsinhalt 4 5. Die SHARK ZONE K30 im Überblick 4 5.1 Beleuchtungseffekt

Mehr

Software. Die Erste. C o m p u t e r G r u n d w i s s e n Te i l I I. S o f t w a r e. H a r d w a r e. C D / D V D B r e n n e n.

Software. Die Erste. C o m p u t e r G r u n d w i s s e n Te i l I I. S o f t w a r e. H a r d w a r e. C D / D V D B r e n n e n. C o m p u t e r G r u n d w i s s e n Te i l I I H a r d w a r e C D / D V D B r e n n e n S o f t w a r e I n t e r n e t Software Die Erste S y s t e m p f l e g e Te x t v e r a r b e i t u n g V i

Mehr

Inhaltsverzeichnis SHARK ZONE MK80 2

Inhaltsverzeichnis SHARK ZONE MK80 2 Inhaltsverzeichnis 1. Tastatur-Eigenschaften 03 2. Software-Eigenschaften 03 3. Tastatur-Spezifikationen 03 3.1 Allgemein 03 3.2 Tasten-Eigenschaften 04 3.3 Kabel und Anschlüsse 04 3.4 Software-Eigenschaften

Mehr

INHALT. 1. Allgemeines Spezifikationen Übersicht Netzspannung und Schutzfunktionen Sicherheitsstandards 4

INHALT. 1. Allgemeines Spezifikationen Übersicht Netzspannung und Schutzfunktionen Sicherheitsstandards 4 Manual INHALT 1. Allgemeines 3 2. Spezifikationen 3 2.1 Übersicht 3 2.2 Netzspannung und Schutzfunktionen 4 2.3 Sicherheitsstandards 4 3. Verpackungsinhalt 5 4. Das modulare System des Netzteils 5 4.1

Mehr

DIENSTPROGRAMM FÜR DIGITIZER-PEN BEDIENUNGSANLEITUNG

DIENSTPROGRAMM FÜR DIGITIZER-PEN BEDIENUNGSANLEITUNG LL-P202V LCD FARBMONITOR DIENSTPROGRAMM FÜR DIGITIZER-PEN BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.0 Wichtige Informationen Diese Software wurde vor der Auslieferung nach strikten Qualitäts- und Produktnormen überprüft.

Mehr

Handbuch Manual Manuel d utilisation Guia usario Manuale d istruzioni Gebruiksaanwijzing Guia usário Instukcja obstugi 매뉴얼ユーザーマニュアル使用手冊

Handbuch Manual Manuel d utilisation Guia usario Manuale d istruzioni Gebruiksaanwijzing Guia usário Instukcja obstugi 매뉴얼ユーザーマニュアル使用手冊 Handbuch Manual Manuel d utilisation Guia usario Manuale d istruzioni Gebruiksaanwijzing Guia usário Instukcja obstugi 매뉴얼ユーザーマニュアル使用手冊 Inhalt 1. Eigenschaften 1.1 X-Tatic Digital 1.2 X-Tatic Sound ontrol

Mehr

Inhalt QUICKSTORE PORTABLE. 1. Eigenschaften. 2. Spezifikationen. 3. Teile und Zubehör. 4. Das Gerät im Überblick. 5. Einbau einer SATA-Festplatte

Inhalt QUICKSTORE PORTABLE. 1. Eigenschaften. 2. Spezifikationen. 3. Teile und Zubehör. 4. Das Gerät im Überblick. 5. Einbau einer SATA-Festplatte Handbuch Inhalt 1. Eigenschaften 2. Spezifikationen 3. Teile und Zubehör 4. Das Gerät im Überblick 5. Einbau einer SATA-Festplatte 6. Die Backup-Software 6.1 Installation (Windows als Beispiel) 6.2 Die

Mehr

Register your product and get support at Philips Presenter SNP3000. DE Benutzerhandbuch

Register your product and get support at  Philips Presenter SNP3000. DE Benutzerhandbuch Register your product and get support at www.philips.com/welcome Philips Presenter SNP3000 DE Benutzerhandbuch 1 a b c d e g f h 2 3 4 LASER LIGHT DO NOT STARE INTO BEAM CLASS 2 LASER PRODUCT Wavelength

Mehr

SystemDiagnostics. Deutsch

SystemDiagnostics. Deutsch SystemDiagnostics Deutsch Sie haben... technische Fragen oder Probleme? Wenden Sie sich bitte an: unsere Hotline/Help Desk (siehe die mitgelieferte Help Desk-Liste oder im Internet: http://ts.fujitsu.com

Mehr

LCD FARBMONITOR SHARP INFORMATION DISPLAY BEDIENUNGSANLEITUNG

LCD FARBMONITOR SHARP INFORMATION DISPLAY BEDIENUNGSANLEITUNG LCD FARBMONITOR SHARP INFORMATION DISPLAY DOWNLOADER Version 1.1 BEDIENUNGSANLEITUNG Einführung Diese Software kann nach neuen Versionen der verwendeten Software suchen. Ist eine neue Version vorhanden,

Mehr

P-touch Editor starten

P-touch Editor starten P-touch Editor starten Version 0 GER Einführung Wichtiger Hinweis Der Inhalt dieses Dokuments sowie die Spezifikationen des Produkts können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Brother

Mehr

External USB Enclosure for SATA HDD/SSDs

External USB Enclosure for SATA HDD/SSDs External USB Enclosure for SATA HDD/SSDs Package Contents C A B D (A) 1x Rapid-Case 2,5" USB 3.1 Type C (B) 1x USB 3.1 (Typ-C-Stecker auf Typ-C-Stecker) (C) 1x Schraubendreher (D) 1x Anleitung (A) 1x Rapid-Case

Mehr

FRITZ!WLAN USB Stick 1.1. Installation und Bedienung

FRITZ!WLAN USB Stick 1.1. Installation und Bedienung FRITZ!WLAN USB Stick 1.1 Installation und Bedienung Booklet Stick 1.1.indd Abs2:1 26.08.2010 15:16:35 Das ist der FRITZ!WLAN USB Stick Mit dem FRITZ!WLAN USB Stick können Sie WLAN-Verbindungen zu verschiedenen

Mehr

Handbuch Nero DriveSpeed

Handbuch Nero DriveSpeed Handbuch Nero DriveSpeed Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch für Nero DriveSpeed und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1

Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1 Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1 Grundlegendes Es gibt 2 verschiedene Oberflächen Kacheldesign diese ist speziell für Touchbedienung optimiert, z. Bsp. Für Tablett oder Handy Desktop Bedienung ist fast

Mehr

Inhaltsverzeichnis SKILLER PRO+ 2

Inhaltsverzeichnis SKILLER PRO+ 2 Handbuch Anleitung Inhaltsverzeichnis 1. Tastatur-Eigenschaften 3 2. Software-Eigenschaften 3 3. Tastatur-Spezifikationen 3 4. Verpackungsinhalt 4 5. Die Skiller PRO+ im Überblick 4 5.1 Farbwechsel 5 5.2

Mehr

Inhalt. die SoPro595 Kamera

Inhalt. die SoPro595 Kamera Inhalt Inhalt 1 1. Einleitung 2 2. Anschließen der Kamera 2 3. Installation des Treibers 2 4. Installation von SoProSnap 2 5. Anlegen der Datenquelle Kamera im PraxisArchiv 4 3 6. Konfiguration von SoProSnap

Mehr

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Installation des Funknetzwerkadapters für Ihre PCMCIA Schnittstelle und erläutert in wenigen Schritten, wie Sie den

Mehr

Konformitätserklärung

Konformitätserklärung Anschlussdiagramm * Das ILLUMINATED KEYBOARD wird mit einem USB-Kabel des Typs A und einem USB-PS/2- Adapter ausgeliefert. Der USB -PS/2-Adapter ermöglicht den Anschluss der Tastatur an einen freien Tastatur-PS/2-

Mehr

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Dieses Update bringt Ihnen die Vorteile von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf Ihr 8 INTENSOTAB. Wichtig: - Bitte beachten Sie, dass es durch den Updatevorgang

Mehr

Installieren von Bluetooth-Geräten in custo diagnostic 3.8

Installieren von Bluetooth-Geräten in custo diagnostic 3.8 custo med Geräte mit Bluetooth-Schnittstelle 12-Kanal-PC EKG custo cardio 100/110 custo cardio 200 Langzeit-EKG Rekorder custo flash 110/220 custo cor Übersicht: In 5 Schritten zur Bluetooth-Verbindung

Mehr

Desktop Hintergrund einrichten.

Desktop Hintergrund einrichten. Berufsbildungsbereich Produktion und Verwaltung PC Grundkurs Allgemein Desktop Hintergrund einrichten. Der Desktop kann nach den eigenen Wünschen gestaltet und verändert werden. Es kann das Hintergrundbild

Mehr

Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger

Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger Achtung: Bedienen und betrachten Sie das digitale Fotoalbum aus Sicherheitsgründen nicht während der Fahrt. Danke für den Kauf dieses genialen digitalen

Mehr

Hierzu ist in jedem Fall die vorherige schriftliche Zustimmung der Rechteinhaber

Hierzu ist in jedem Fall die vorherige schriftliche Zustimmung der Rechteinhaber Inhalt Alle Teile der Dokumentation, der Daten sowie der Software unterliegen dem Urheberrecht. Alle Rechte der einzelnen Rechteinhaber sind geschützt. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung, ganz

Mehr

USB Tastatur und Maus Konsolen-Umschalter. Bedienungsanleitung (DS-16100)

USB Tastatur und Maus Konsolen-Umschalter. Bedienungsanleitung (DS-16100) USB Tastatur und Maus Konsolen-Umschalter Bedienungsanleitung (DS-16100) 1 EINFÜHRUNG Der USB-Konsolenswitch für Tastatur und Maus ist ein Gerät, mit dem der Benutzer zwei Computer und angeschlossene Bildschirme

Mehr

WINNER-Vereinsverwaltung

WINNER-Vereinsverwaltung WINNER-Vereinsverwaltung 1 Installationshinsweise Version 6.1 Installation unter Windows 95, 98,NT, 2000, ME und XP Zum Installieren oder Updaten der WINNER Vereins-Software gehen Sie wie folgt vor: Vor

Mehr

PDF-Erzeugung mit PDFCreator (nur für Windows, installiert universellen PDF-Druckertreiber) v11/01

PDF-Erzeugung mit PDFCreator (nur für Windows, installiert universellen PDF-Druckertreiber) v11/01 PDF-Erzeugung mit PDFCreator (nur für Windows, installiert universellen PDF-Druckertreiber) v11/01 Erläuterung PDFCreator ist eine Software zur Erzeugung von PDF-Dateien unter Windows. Es kann in all den

Mehr

Bluetooth-Tastatur für ios und Mac OS, mit Touchpad, Nummernblock, Scissor-Tasten. Bedienungsanleitung PX

Bluetooth-Tastatur für ios und Mac OS, mit Touchpad, Nummernblock, Scissor-Tasten. Bedienungsanleitung PX Bluetooth-Tastatur für ios und Mac OS, mit Touchpad, Nummernblock, Scissor-Tasten Bedienungsanleitung DE PX-4055-675 Inhaltsverzeichnis Ihre neue Bluetooth-Tastatur... 4 Lieferumfang... 4 Wichtige Hinweise

Mehr

Cockpit-XP v3. Dokumentation. Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung

Cockpit-XP v3. Dokumentation. Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung Cockpit-XP v3 Dokumentation Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung ab Software Version 3.0.2 Datum 07-09-2016 Einleitung Microsoft Windows 10 in der 64-Bit Version wird ab

Mehr

TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG

TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG LCD FARBMONITOR TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.0 Geeignet für die Modelle (Stand: Januar 2016) PN-60TW3/PN-70TW3/PN-80TC3/PN-L603W/PN-L703W/PN-L803C (Nicht alle Modelle sind in

Mehr

PDF-Erzeugung mit PDF-Creator (nur für Windows, wenn kein Acrobat Distiller vorliegt)

PDF-Erzeugung mit PDF-Creator (nur für Windows, wenn kein Acrobat Distiller vorliegt) PDF-Erzeugung mit PDF-Creator (nur für Windows, wenn kein Acrobat Distiller vorliegt) Erläuterung PDFCreator ist eine Software zur Erzeugung von PDF-Dateien unter Windows. Es kann in all den Fällen verwendet

Mehr

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum FAX L-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Treiber und Software.............................................................................

Mehr

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch HP UC Freisprecheinrichtung Benutzerhandbuch Copyright 2014, 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Bluetooth ist eine Marke ihres Inhabers und wird von Hewlett-Packard Company in Lizenz verwendet.

Mehr

FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4. Installation und Bedienung

FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4. Installation und Bedienung FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4 Installation und Bedienung Booklet Stick N 2.4.indd Abs1:1 10.01.2011 10:30:58 Das ist der FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4 Mit dem FRITZ!WLAN USB Stick können Sie WLAN-Verbindungen

Mehr

3 Mit Programmen und Fenstern

3 Mit Programmen und Fenstern 34 MIT PROGRAMMEN UND FENSTERN ARBEITEN 3 Mit Programmen und Fenstern arbeiten In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Programme starten und wieder beenden wie Sie mit Fenstern arbeiten Ein Programm starten

Mehr

Personal.One. Installationsanleitung

Personal.One. Installationsanleitung Personal.One Installationsanleitung Mai 2013 Installation 1. Legen Sie die Installations-DVD in Ihr DVD-Laufwerk ein. Nach Einlegen der Programm- DVD wird der nachfolgende Startbildschirm angezeigt. Sollte

Mehr

Bedienungsanleitung PC-Software für CTS-7 C (V )

Bedienungsanleitung PC-Software für CTS-7 C (V ) Bedienungsanleitung PC-Software für CTS-7 C (V1.0.0.1) WIN-XP, VISTA, WIN7, 8, 8.1,.10 1 Installation der PC Software Während der Installation das Stimmgerät bitte noch nicht am PC anschließen. Installieren

Mehr

FRITZ!WLAN USB Stick N

FRITZ!WLAN USB Stick N FRITZ! USB Stick N Systemvoraussetzungen Computer mit schnellem USB 2.0-Anschluss oder mit USB 1.1-Anschluss Computer oder Notebook der Pentium-Klasse (500 MHz oder höher) Installation in Microsoft Windows

Mehr

bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows

bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows Die Links zum Download der bea Client-Security finden Sie auf der Startseite unter https:// www.bea-brak.de. Das Installationsprogramm für

Mehr

Anleitung zur Bluetooth -Inbetriebnahme für Lactate Scout+ Diagnostics for life

Anleitung zur Bluetooth -Inbetriebnahme für Lactate Scout+ Diagnostics for life Anleitung zur Bluetooth -Inbetriebnahme für Lactate Scout+ Diagnostics for life Variante A: Installation unter Windows 7 1. Stellen Sie zunächst sicher, dass der PC über die erforderliche Bluetooth - Hardware

Mehr

TAINY GMOD GMOD-V2. Anleitung zum Update durch Flashen der Software

TAINY GMOD GMOD-V2. Anleitung zum Update durch Flashen der Software TAINY GMOD GMOD-V2 V2-IO Anleitung zum Update durch Flashen der Software ! Sicherheitshinweis! Bei Arbeiten am offenen Gerät sind die einschlägigen Handhabungsvorschriften an ESDgefährdeten Baugruppen

Mehr

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen:

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Manchmal ist es nötig, Daten unwiederbringlich zu löschen. Einfach den Windowspapierkorb zu benutzen hilft gar nicht, denn da sind die

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Anleitung zur Installation von Treiber (zwei) und Datenlesesoftware (ToolBox) Misst Radioaktivität einfach und zuverlässig.

Anleitung zur Installation von Treiber (zwei) und Datenlesesoftware (ToolBox) Misst Radioaktivität einfach und zuverlässig. Misst Radioaktivität einfach und zuverlässig. Anleitung zur Installation von Treiber (zwei) und Datenlesesoftware (ToolBox) DE 11/2013 2013 GAMMA-SCOUT GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation der Treiber

Mehr

Beschreibung für Import der Protokolldaten nach Microsoft Excel

Beschreibung für Import der Protokolldaten nach Microsoft Excel Beschreibung für Import der Protokolldaten nach Microsoft Excel Revision 1.0 1. Allgemeines Für die DerbyControl Messanlage gibt es Protokollierungsfunktion der Messdaten. Diese Messdaten werden im Programmverzeichnis

Mehr

OTOsuite. Installationshandbuch. Deutsch

OTOsuite. Installationshandbuch. Deutsch OTOsuite Installationshandbuch Deutsch In diesem Dokument wird die Installation der OTOsuite-Software von einer DVD, einem Speicherstick oder aus einer komprimierten Datei beschrieben. Systemanforderungen

Mehr

Bedienungsanleitung. Smartinterfaces Oceanic

Bedienungsanleitung. Smartinterfaces Oceanic Bedienungsanleitung Smartinterfaces Oceanic (Für Veo180, Veo3, Veo2, Pro Plus2, ProPlus3, VT3, Vt4, OCS, OC1, OCI) Bedienungsanleitung - Smartinterface Oceanic Beispielhafte Installation unter Windows.

Mehr

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Beate Oehrlein Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Die Taskleiste enthält alle offenen Fenster. Hier kann man durch anklicken von einem geöffneten Fenster in das andere wechseln. In diese Leiste

Mehr

MPDS4 EXAMPLE DATENBANK

MPDS4 EXAMPLE DATENBANK MPDS4 EXAMPLE DATENBANK Erste Schritte In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie MPDS4 starten und wie Sie eine Fabrikanlage auf dem Bildschirm anzeigen und mittig ausrichten können. Voraussetzungen Windows

Mehr

LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch

LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch Wir liefern Ihnen nicht nur unsere mobilen Terminals mit Standard-Software... sondern entwickeln

Mehr

USB-WLAN Adapter. Bedienungsanleitung

USB-WLAN Adapter. Bedienungsanleitung USB-WLAN Adapter Bedienungsanleitung Inhalt 1 Inhalt 1 Inhalt...........................2 2 Entsorgungshinweis...............3 3 Sicherheitshinweise...............4 4 Eigenschaften....................5

Mehr