Factsheet Reichmuth Matterhorn+ USD Dezember 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Factsheet Reichmuth Matterhorn+ USD Dezember 2016"

Transkript

1 Factsheet Reichmuth Matterhorn+ USD Dezember Indexierte Wertentwicklung (nach Kosten) % % 11.0% 15% % 6.5% 10% % 1.0% 1.3% 4.4% % 900 5% Jahresperformance Reichmuth Matterhorn+ USD Performance (USD, nach Kosten) Letzter Monat Seit Jahresbeginn Letzte 3 Jahre p.a. Letzte 5 Jahre p.a. Seit Lancierung (Februar 2010) Seit Lancierung p.a. Eckdaten (nach Kosten) Annualisierte Volatilität Sharpe Ratio Grösster Monatsverlust Positive Monate in % 6.5% 3.9% 32.8% 4.2% 4.6% % 65.9% Fondsbeschreibung / Anlagestrategie Reichmuth Matterhorn+ investiert in alternative Anlagestrategien weltweit. Das Portfolio ist fokussiert auf 1520 Manager mit fachspezifischem Know How und diversifiziert über verschiedene Anlagestile. Die einzelnen Fonds verfolgen aktive Anlagestrategien und orientieren sich nicht nach einem Benchmark. Die Fonds werden nach einem standardisierten Auswahlverfahren selektioniert. Dank der individuellen Fähigkeiten der Manager und der Flexibilität in der Strategieallokation erwarten wir über Risiko & Ertragsprofil geringeres geringeres Risiko Risiko höheres höheres Risiko Risiko geringere Rendite höhere Rendite geringere Rendite höhere Rendite einen Marktzyklus eine höhere risikoadjustierte Rendite im Vergleich zu traditionellen Anlagefonds. Monatliche Wertentwicklung in USD (nach Kosten) Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. 2.5% 0.3% 1.6% 3.6% 0.4% 2.5% 0.4% 1.0% % 1.1% 1.9% 0.5% 1.3% 0.8% 1.4% 2.2% 0.5% 0.9% 1.2% % 2.0% 1.7% 0.4% 0.5% 2.7% 0.4% % 1.1% 1.0% 1.5% 1.2% 0.9% 1.4% 1.1% 1.4% % 1.4% 1.9% 1.3% 0.8% % 1.4% 1.2% 0.3% 3.6% 1.5% YTD 6.5% 4.4% 1.1% 1.3% 1.1% 11.0% 1.5% 8.2% 1.6% 1.0% Fondsdaten ISIN LI Fondsdomizil Liechtenstein Nettofondsvermögen USD 166 Mio. Anlageuniversum Aktive Anlagefonds weltweit NAV in USD Renditeziel (USD) 47% p.a. (im 5Jahresdurchschnitt) Vermögen USDKlasse USD 114 Mio. Volatilitätsziel p.a. < 10% Währung USD Investment Manager Reichmuth & Co Investment Management AG, Luzern Zeichnung monatlich Depotbank Liechtensteinische Landesbank AG, Vaduz Rücknahme quartalsweise Administrator Swisscanto Fondsleitung AG, Zürich Min. Zeichnung USD Revisionsstelle PricewaterhouseCoopers, St. Gallen Lancierung Februar 2010 Kurspublikationen NZZ, FuW, Bloomberg, Telekurs, Swissfunddata Management Gebühr p.a. 1.00% Kontakt Rütligasse 1, CH6000 Luzern 7AAAAAAAA

2 Allokation nach Stil Allokation nach Geografie 9.3% 15.8% 7.7% 6.2% 8.8% 1.6% 33.6% Long / Short Equity Relative Value Global Macro Distressed Merger Arbitrage Credit Long Short MultiStrategy Nordamerika Global Europa Japan Russland/Osteuropa Lateinamerika Asien exjapan Sonstiges 7.3% 6.7% 0.5% 23.3% 39.6% 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 40% 45% Top 10 Positionen Grösste Perfmancetreiber MTD 8.9% Rubicon Global 5.8% 5.6% Marathon Vertex Japan Southpoint Qualified Offshore Fund, Ltd. 5.5% Highline Capital International Anchorage Capital Partners Offshore Strategic Value Restructuring Lasker Fund Ltd Wexford Offshore Spectrum Davidson Kempner International AG Super Fund 5.0% 4.9% 0% 2% 4% 6% 8% 10% 12% 0.4% 0.4% Disclaimer Diese Publikation ist keine Offerte zum Kauf oder zur Zeichnung von Anteilen. Bei der aufgeführten Performance handelt es sich um historische Daten, auf Grund derer nicht auf die laufende oder zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann. Insbesondere kann die Erhaltung des investierten Kapitals nicht garantiert werden. Die Publikation ist nicht das Ergebnis einer individuellen Finanzanalyse, die Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers. Sie ersetzt nicht die vor jeder Kaufentscheidung notwendige qualifizierte Beratung, insbesondere auch bezüglich aller damit verbunden Risiken. Die Angaben in diesem Dokument werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschliesslich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt. Die Reichmuth & Co Investment Management AG übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Gewähr dafür ab, dass die Informationen in den vorliegenden Unterlagen fehlerlos sind. Rütligasse 1, CH6000 Luzern 7AAAAAAAA

3 Factsheet Reichmuth Matterhorn+ CHF Dezember Indexierte Wertentwicklung (nach Kosten) Performance (CHF, nach Kosten) Letzter Monat Seit Jahresbeginn Letzte 3 Jahre p.a. Letzte 5 Jahre p.a. Seit Lancierung (Oktober ) Seit Lancierung p.a. 0.4% Sep Okt Nov Reichmuth Matterhorn+ CHF Dez Eckdaten (nach Kosten) Annualisierte Volatilität Sharpe Ratio Grösster Monatsverlust Positive Monate in % 66.7% Fondsbeschreibung / Anlagestrategie Reichmuth Matterhorn+ investiert in alternative Anlagestrategien weltweit. Das Portfolio ist fokussiert auf 1520 Manager mit fachspezifischem Know How und diversifiziert über verschiedene Anlagestile. Die einzelnen Fonds verfolgen aktive Anlagestrategien und orientieren sich nicht nach einem Benchmark. Die Fonds werden nach einem standardisierten Auswahlverfahren selektioniert. Dank der individuellen Fähigkeiten der Manager und der Flexibilität in der Strategieallokation erwarten wir über Risiko & Ertragsprofil geringeres geringeres Risiko Risiko höheres höheres Risiko Risiko geringere Rendite höhere Rendite geringere Rendite höhere Rendite einen Marktzyklus eine höhere risikoadjustierte Rendite im Vergleich zu traditionellen Anlagefonds. Monatliche Wertentwicklung in CHF (nach Kosten) Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. YTD 0.9% 0.4% Fondsdaten ISIN LI Fondsdomizil Liechtenstein Nettofondsvermögen USD 166 Mio. Anlageuniversum Aktive Anlagefonds weltweit NAV in CHF Renditeziel (USD) 47% p.a. (im 5Jahresdurchschnitt) Vermögen CHFKlasse CHF 42 Mio. Volatilitätsziel p.a. < 10% Währung CHF Investment Manager Reichmuth & Co Investment Management AG, Luzern Zeichnung monatlich Depotbank Liechtensteinische Landesbank AG, Vaduz Rücknahme quartalsweise Administrator Swisscanto Fondsleitung AG, Zürich Min. Zeichnung CHF Revisionsstelle PricewaterhouseCoopers, St. Gallen Lancierung Oktober Kurspublikationen NZZ, FuW, Bloomberg, Telekurs, Swissfunddata Management Gebühr p.a. 1.00% Kontakt Rütligasse 1, CH6000 Luzern 7AAAAAAAA

4 Allokation nach Stil Allokation nach Geografie 9.3% 15.8% 7.7% 6.2% 8.8% 1.6% 33.6% Long / Short Equity Relative Value Global Macro Distressed Merger Arbitrage Credit Long Short MultiStrategy Nordamerika Global Europa Japan Russland/Osteuropa Lateinamerika Asien exjapan Sonstiges 7.3% 6.7% 0.5% 23.3% 39.6% 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 40% 45% Top 10 Positionen Grösste Perfmancetreiber MTD 8.9% Rubicon Global 5.8% 5.6% Marathon Vertex Japan Southpoint Qualified Offshore Fund, Ltd. 5.5% Highline Capital International Anchorage Capital Partners Offshore Strategic Value Restructuring Lasker Fund Ltd Wexford Offshore Spectrum Davidson Kempner International AG Super Fund 5.0% 4.9% 0% 2% 4% 6% 8% 10% 12% 0.4% 0.4% Disclaimer Diese Publikation ist keine Offerte zum Kauf oder zur Zeichnung von Anteilen. Bei der aufgeführten Performance handelt es sich um historische Daten, auf Grund derer nicht auf die laufende oder zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann. Insbesondere kann die Erhaltung des investierten Kapitals nicht garantiert werden. Die Publikation ist nicht das Ergebnis einer individuellen Finanzanalyse, die Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers. Sie ersetzt nicht die vor jeder Kaufentscheidung notwendige qualifizierte Beratung, insbesondere auch bezüglich aller damit verbunden Risiken. Die Angaben in diesem Dokument werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschliesslich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt. Die Reichmuth & Co Investment Management AG übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Gewähr dafür ab, dass die Informationen in den vorliegenden Unterlagen fehlerlos sind. Rütligasse 1, CH6000 Luzern 7AAAAAAAA

5 Factsheet Reichmuth Matterhorn+ EUR Dezember Indexierte Wertentwicklung (nach Kosten) Performance (EUR, nach Kosten) Letzter Monat Seit Jahresbeginn Letzte 3 Jahre p.a. Letzte 5 Jahre p.a. Seit Lancierung (Oktober ) Seit Lancierung p.a. 0.4% Sep Okt Nov Reichmuth Matterhorn+ EUR Dez Eckdaten (nach Kosten) Annualisierte Volatilität Sharpe Ratio Grösster Monatsverlust Positive Monate in % 66.7% Fondsbeschreibung / Anlagestrategie Reichmuth Matterhorn+ investiert in alternative Anlagestrategien weltweit. Das Portfolio ist fokussiert auf 1520 Manager mit fachspezifischem Know How und diversifiziert über verschiedene Anlagestile. Die einzelnen Fonds verfolgen aktive Anlagestrategien und orientieren sich nicht nach einem Benchmark. Die Fonds werden nach einem standardisierten Auswahlverfahren selektioniert. Dank der individuellen Fähigkeiten der Manager und der Flexibilität in der Strategieallokation erwarten wir über Risiko & Ertragsprofil geringeres geringeres Risiko Risiko höheres höheres Risiko Risiko geringere Rendite höhere Rendite geringere Rendite höhere Rendite einen Marktzyklus eine höhere risikoadjustierte Rendite im Vergleich zu traditionellen Anlagefonds. Monatliche Wertentwicklung in EUR (nach Kosten) Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. YTD 0.9% 0.4% Fondsdaten ISIN LI Fondsdomizil Liechtenstein Nettofondsvermögen USD 166 Mio. Anlageuniversum Aktive Anlagefonds weltweit NAV in EUR Renditeziel (USD) 47% p.a. (im 5Jahresdurchschnitt) Vermögen EURKlasse EUR 11 Mio. Volatilitätsziel p.a. < 10% Währung EUR Investment Manager Reichmuth & Co Investment Management AG, Luzern Zeichnung monatlich Depotbank Liechtensteinische Landesbank AG, Vaduz Rücknahme quartalsweise Administrator Swisscanto Fondsleitung AG, Zürich Min. Zeichnung EUR Revisionsstelle PricewaterhouseCoopers, St. Gallen Lancierung Oktober Kurspublikationen NZZ, FuW, Bloomberg, Telekurs, Swissfunddata Management Gebühr p.a. 1.00% Kontakt Rütligasse 1, CH6000 Luzern 7AAAAAAAA

6 Allokation nach Stil Allokation nach Geografie 9.3% 15.8% 7.7% 6.2% 8.8% 1.6% 33.6% Long / Short Equity Relative Value Global Macro Distressed Merger Arbitrage Credit Long Short MultiStrategy Nordamerika Global Europa Japan Russland/Osteuropa Lateinamerika Asien exjapan Sonstiges 7.3% 6.7% 0.5% 23.3% 39.6% 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 40% 45% Top 10 Positionen Grösste Perfmancetreiber MTD 8.9% Rubicon Global 5.8% 5.6% Marathon Vertex Japan Southpoint Qualified Offshore Fund, Ltd. 5.5% Highline Capital International Anchorage Capital Partners Offshore Strategic Value Restructuring Lasker Fund Ltd Wexford Offshore Spectrum Davidson Kempner International AG Super Fund 5.0% 4.9% 0% 2% 4% 6% 8% 10% 12% 0.4% 0.4% Disclaimer Diese Publikation ist keine Offerte zum Kauf oder zur Zeichnung von Anteilen. Bei der aufgeführten Performance handelt es sich um historische Daten, auf Grund derer nicht auf die laufende oder zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann. Insbesondere kann die Erhaltung des investierten Kapitals nicht garantiert werden. Die Publikation ist nicht das Ergebnis einer individuellen Finanzanalyse, die Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers. Sie ersetzt nicht die vor jeder Kaufentscheidung notwendige qualifizierte Beratung, insbesondere auch bezüglich aller damit verbunden Risiken. Die Angaben in diesem Dokument werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschliesslich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt. Die Reichmuth & Co Investment Management AG übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Gewähr dafür ab, dass die Informationen in den vorliegenden Unterlagen fehlerlos sind. Rütligasse 1, CH6000 Luzern 7AAAAAAAA

Januar 2016. Deadline und Abrechnungsdetails. Zeichnungen. Rücknahmen. Deadline CET. Deadline CET. Valuta Titellieferung. Valuta Geldüberweisung

Januar 2016. Deadline und Abrechnungsdetails. Zeichnungen. Rücknahmen. Deadline CET. Deadline CET. Valuta Titellieferung. Valuta Geldüberweisung und sdetails Januar 2016 CH0017403509 1'740'350 Reichmuth Himalaja CHF 25. Jan 16 12.00 25. Jan 16 1) 29. Jan 16 17. Feb 16 1. Feb 16 3) CH0017403574 1'740'357 Reichmuth Himalaja EUR 25. Jan 16 12.00 25.

Mehr

«Zürich» Anlagestiftung. Hedge Fund CHF per 30.06.2010

«Zürich» Anlagestiftung. Hedge Fund CHF per 30.06.2010 «Zürich» Anlagestiftung Hedge Fund CHF per 30.06. Inhalt Übersicht...2 Performance...3 Asset Allocation...4 Positionen...5 Bei allen Performance-Angaben in diesem Bericht handelt es sich um Nettorenditen.

Mehr

Ihre Bedürfnisse und unsere Anlagekompetenz.

Ihre Bedürfnisse und unsere Anlagekompetenz. Asset Management (Schweiz) AG Ihre Bedürfnisse und unsere Anlagekompetenz. Für eine professionelle Vermögensverwaltung (Lux) Portfolio Fund CHF Juli 17 Die umfassende Anlagekompetenz der (Lux) Portfolio

Mehr

2

2 1 2 3 4 5 6 Obligationenfonds Thesaurierend Swisscanto AST Obligationen Ausland Fremdwährungen Unhedged Oktober 2010 Ausgabe Schweiz Valoren-Nummer: 11749334 ISIN-Nummer: CH0117493343 Beschreibung Aktiv

Mehr

Reporting Gesamt Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember Performance Report Plus

Reporting Gesamt Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember Performance Report Plus Reporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2016 Performance Report Plus Deckungsgradschätzer 125% 124.2% 120% Deckungsgrad 115% 110% 110.5% 111.7% 110.6% 105% 100% 101.7% 95% Dez

Mehr

Neues aus der Welt der Hedge Funds. Mai 2007

Neues aus der Welt der Hedge Funds. Mai 2007 Neues aus der Welt der Hedge Funds Mai 2007 Hedge Funds: ein Überblick Page 2 Anzahl der Hedge Funds Weltweit gibt es zwischen 7.500 und 8.500 Hedge Funds Ein paar Beispiele: Citadel Man Group Fortress

Mehr

Managed Futures Anleihe

Managed Futures Anleihe NAV pro Anteil EUR 1,0133 NAV EUR 14.328.062 Anzahl Anteile 14.140.000 Das Marktumfeld im April war anspruchsvoll, da der seit Jahresbeginn an den meisten Märkten anhaltende Aufwärtstrend ein abruptes

Mehr

Turquoise Tracker. 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung WKN SG2PBA

Turquoise Tracker. 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung WKN SG2PBA Turquoise Tracker Von der hervorragenden Entwicklung des Turquoise Fonds profitieren 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung EQUITY DERIVATIVES HOUSE OF THE YEAR Auf den renditestarken

Mehr

ic LowVol Zertifikat Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität

ic LowVol Zertifikat Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität Index 1. Daten und Fakten 2. Vorteile 3. Zusammensetzung des Basekts 4. Performance 5. Anhang Disclaimer Diese Dokumentation ist keine Aufforderung

Mehr

Schlüssel zum Erfolg: Value Strategie PLUS Strategie. Stillhalter Erklärung. VAA Value Strategie PLUS: Erklärung Stillhalter

Schlüssel zum Erfolg: Value Strategie PLUS Strategie. Stillhalter Erklärung. VAA Value Strategie PLUS: Erklärung Stillhalter Schlüssel zum Erfolg: Value Strategie PLUS Strategie Stillhalter Erklärung Stillhaltergeschäfte erfüllen den Wunsch nach Rendite, bei gleichzeitiger Sicherheit des Kapitals. Was institutionelle Anleger

Mehr

Liter beträgt der jährliche Bierkonsum weltweit. Liter trinken die Europäer pro Jahr. Mit 109 Litern Pro-Kopf- Verbrauch ist Deutschland

Liter beträgt der jährliche Bierkonsum weltweit. Liter trinken die Europäer pro Jahr. Mit 109 Litern Pro-Kopf- Verbrauch ist Deutschland w Liter beträgt der jährliche Bierkonsum weltweit Liter trinken die Europäer pro Jahr Mit 109 Litern Pro-Kopf- Verbrauch ist Deutschland Hektoliter stieg die Produktion weltweit im letzten Jahr wird der

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Pensionskassen Novartis. Leitfaden. Überobligatorische Vorsorge Wahl Ihrer Anlagestrategie

Pensionskassen Novartis. Leitfaden. Überobligatorische Vorsorge Wahl Ihrer Anlagestrategie Pensionskassen Novartis Leitfaden Überobligatorische Vorsorge Wahl Ihrer Anlagestrategie 2017 2 LEITFADEN ÜBEROBLIGATORISCHE VORSORGE WAHL IHRER ANLAGESTRATEGIE Überobligatorische Vorsorge Wahl Ihrer Anlagestrategie

Mehr

Prime Basket Pension. Vermögen aufbauen mit optimiertem Portfolio

Prime Basket Pension. Vermögen aufbauen mit optimiertem Portfolio Prime Basket Pension Vermögen aufbauen mit optimiertem Portfolio Wie soll sich Ihre Altersvorsorge entwickeln? 350% 300% 250% 200% 150% 100% 50% MPC Prime Basket Europa Immobilienindex Dax Dow Jones Stoxx

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Seifried Ingo, Mörikestraße 11, 8052 Graz Anlageempfehlung Ihr Berater: Seifried Ingo Mörikestraße 11 8052 Graz Telefon 0664 342 99 58 Telefax 0316 231123-9182 e-mail ingo.seifried@sefina.at unter Berücksichtigung

Mehr

Fondssparplan statt Negativzins 100,- mtl. Download

Fondssparplan statt Negativzins 100,- mtl. Download Schmidt Finanzen Ute Schmidt, Anton-Schmidt-Str. 36, 71332 Waiblingen Frau Anna Muster Ottostr. 45 71332 Waiblingen Anlageempfehlung Fondssparplan statt Negativzins 100,- mtl. Download Ihr Berater: Ute

Mehr

Asset Management mit OLZ & Partners

Asset Management mit OLZ & Partners Asset Management mit OLZ & Partners Asset Management mit OLZ & Partners Minimum Varianz als Alternative zum kapitalgewichteten Indexieren Assets under Management in Mio. CHF OLZ & Partners Entwicklung

Mehr

Lyxor ETF DJ EURO STOXX 50 A/I

Lyxor ETF DJ EURO STOXX 50 A/I 1 of 5 06.11.2008 16:57 Lyxor ETF DJ EURO STOXX 50 A/I Wie hat sich dieser Fonds entwickelt? Wachstum von 1000 (EUR) 31.10.2008 Übersicht Morningstar Kategorie Morningstar Rating Aktien Euroland Standardwerte

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 15/09/2015 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2016

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2016 Credit Suisse Schweizer Index 3. Quartal 216 YTD 216: 3,22 % 3. Quartal 216: 1,7 % Indexentwicklung weiter positiv mit Höchststand im August 216 Erneute Zunahme in der Allokation Alternativer Anlagen Rückläufige

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2015

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2015 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2015 YTD 2015: 1,47 % 3. Quartal 2015: 1,31 % Die Rendite des Credit Suisse Pensionskassen Index sinkt weiter, trotz guter Juli-Performance Die annualisierten

Mehr

Vereinfachter Prospekt UBS (CH) Equity Fund Switzerland

Vereinfachter Prospekt UBS (CH) Equity Fund Switzerland Vereinfachter Prospekt UBS (CH) Equity Fund Switzerland Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Art übriger Fonds für traditionelle Anlagen) Fondsleitung: Depotbank: UBS Fund Management (Switzerland)

Mehr

ABB Vermögensbildungsstiftung

ABB Vermögensbildungsstiftung Angestellte ALSTOM Power ABB Vermögensbildungsstiftung www.abbvbs.ch 2002 ABB. All rights reserved. - 1-6/23/2006 Inhalt 1. Übersicht VBS / Rückblick 2005 2. Konkurrenzvergleich 3. Strategieberatung 2002

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien. Fund of Fund Konzept

Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien. Fund of Fund Konzept Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien Fund of Fund Konzept 1 Fund of Fund - Konzept Das Fund of Fund Konzept kann als Weiterentwicklung der klassischen Vermögensverwaltung gesehen werden.

Mehr

Ein Grund zu feiern! Der Aberdeen Global Multi Asset Income Fund ist zwei Jahre alt.

Ein Grund zu feiern! Der Aberdeen Global Multi Asset Income Fund ist zwei Jahre alt. Nur für professionelle Investoren und Finanzberater Nicht für Privatanleger bestimmt Ein Grund zu feiern! Der Aberdeen Global Multi Asset Income Fund ist zwei Jahre alt. Der Fonds hat die besten Voraussetzungen

Mehr

Equity Momentum Investing

Equity Momentum Investing 39 rue Marbeuf, 75008 Paris Frankreich Tel. +33 1 42 33 04 05 Vereinfachte Aktiengesellschaft (SAS) Zugelassen durch die AMF unter der Nr. GP 06000045 Kapital 560.000 Euro RCS B 491 390 464 Seven Capital

Mehr

Trade Finance Fund TFF

Trade Finance Fund TFF Trade Teaser Trade Finance Fund TFF AIF - Alternativer Investment Fonds für qualifizierte & professionelle Investoren Trade Finance Fund TFF Fakten & Daten Fondsmanager: NSF Wealth Management Trust reg.

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 4. Quartal 2015

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 4. Quartal 2015 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 4. Quartal 2015 2015: 0,95 % 4. Quartal 2015: 2,45 % Zum vierten Mal in Folge eine positive Jahresrendite Immobilien auf historischem Höchststand Schweizer-Franken-Quote

Mehr

Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur

Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur Investment Report Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur Portfolio Informationen Investment Report 01.03. 31.03. www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Performance 3 1.1 Gesamtvermögen und

Mehr

Early Bird Fund. Geschäftsbericht in Sistierung. Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für qualifizierte Anleger

Early Bird Fund. Geschäftsbericht in Sistierung. Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für qualifizierte Anleger Early Bird Fund Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für qualifizierte Anleger Geschäftsbericht in Sistierung 30. Juni 2012 CAIAC Fund Management AG Haus Atzig Postfach

Mehr

KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk. Die 1. Bank-Adresse für Kirche und Caritas

KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk. Die 1. Bank-Adresse für Kirche und Caritas KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk Verluste vermeiden 1. Jahr 2. Jahr Welche Aktie hat sich besser entwickelt? Aktie A -20% +25% Aktie B -50% +75% 2 Der neue KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk auf Initiative

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2017

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2017 Credit Suisse Schweizer Index 2. Quartal 217 YTD 217: 3,94 % 2. Quartal 217: 1,15 % Positives 2. Quartal mit Abkühlung im Juni Deutlich positiver Beitrag der Aktien Schweiz im Berichtsquartal Starker Anstieg

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 31/08/2016 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Klumpenrisiken in den Schweizer Leitindizes SMI und SPI haben weiter zugenommen

Klumpenrisiken in den Schweizer Leitindizes SMI und SPI haben weiter zugenommen Gewichte in % Klumpenrisiken in den Schweizer Leitindizes SMI und haben weiter zugenommen Durch die Übernahmen und dem damit einhergehenden Ausscheiden von Actelion und Syngenta aus den Indizes haben sich

Mehr

Wichtige Änderungen bei Fidelity Active STrategy. Änderungen der Anlageziele bestimmter Fonds von Fidelity Active STrategy

Wichtige Änderungen bei Fidelity Active STrategy. Änderungen der Anlageziele bestimmter Fonds von Fidelity Active STrategy FIDELITY ACTIVE STRATEGY Société d Investissement à Capital Variable 2a, Rue Albert Borschette BP 2174 L-1021 Luxemburg RCS B 102944 Tel.: +352 250 404 (1) Fax: +352 26 38 39 38 Wichtige Änderungen bei

Mehr

Hedge Funds: eine Alternative zu Obligationen und Aktien?

Hedge Funds: eine Alternative zu Obligationen und Aktien? Asset management UBS Institutional Funds Nur für professionelle Anleger April 2014 Hedge Funds: eine Alternative zu Obligationen und Aktien? Anleger, die einen grossen Teil ihres Vermögens in festverzinsliche

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH, Daniel-Mangold-Str. 10, 89150 Laichingen Anlageempfehlung Ihr Berater: Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH Daniel-Mangold-Str. 10 89150 Laichingen Telefon 07333 922298 Telefax

Mehr

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ.

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ. Verwaltungsart: Mandat Referenzwährung: EUR Anlagestrategie: konservativ Geschätzter Kunde Als Beilage erhalten Sie Ihre Vermögensaufstellung per 31.12.2009 mit folgendem Inhalt: - Konsolidierte Gesamtübersicht

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

BVG 35 allegro. Quartalsbericht per 30. September Foto: Urheberangaben:R_K_B by Tobias Bräuning pixelio.de

BVG 35 allegro. Quartalsbericht per 30. September Foto: Urheberangaben:R_K_B by Tobias Bräuning pixelio.de Quartalsbericht per 30. Foto: Urheberangaben:R_K_B by Tobias Bräuning pixelio.de Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 3 30.0% Portfolio Benchmark* Bandbreite 2 20.0% 1 10.0% 0.0% Geldmarkt Obligationen

Mehr

Binäre Investitionsgradsteuerung für Aktien. Dr. Thomas Steinberger CIO, Spängler IQAM Invest

Binäre Investitionsgradsteuerung für Aktien. Dr. Thomas Steinberger CIO, Spängler IQAM Invest Binäre Investitionsgradsteuerung für Aktien Dr. Thomas Steinberger CIO, Spängler IQAM Invest Nicht zur Weitergabe an Dritte bestimmt! Mittelfristig sind Veränderungen an den Aktienmärkten mit fundamentaler

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG VERMÖGENSVERWALTUNG MIT BL-FONDS EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG Ihr Vermögen mit BL-Fonds managen zu lassen, steht für unsere Kompetenz in der Vermögensverwaltung. Die ausgewählten

Mehr

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014 Performance Report Plus Inhaltsverzeichnis Deckungsgradschätzer 1 2 Mandat Albin Kistler 3 Compliance Report 4 Performanceübersicht

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG VERMÖGENSVERWALTUNG MIT BL-FONDS EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG Ihr Vermögen mit BL-Fonds managen zu lassen, steht für unsere Kompetenz in der Vermögensverwaltung. Die ausgewählten

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Nordea Fund of Funds, SICAV Monatsbericht. August 2008

Nordea Fund of Funds, SICAV Monatsbericht. August 2008 Nordea Fund of Funds, SICAV Monatsbericht August 2008 Fund of Funds Balanced Fondsdaten Manager Fondsmanager seit Basiswährung Kurs Fondsvolumen (Mio. EUR) Anzahl der Positionen Geschäftsjahresende ISIN

Mehr

CORANDO. Halbjahresbericht vom 30. Juni Corando Value Investment Fund. Value Investment Fund. Effektenfonds (schweizerischen Rechts)

CORANDO. Halbjahresbericht vom 30. Juni Corando Value Investment Fund. Value Investment Fund. Effektenfonds (schweizerischen Rechts) CORANDO Value Investment Fund Halbjahresbericht vom 30. Juni 2002 Corando Value Investment Fund Effektenfonds (schweizerischen Rechts) Allgemeine Angaben Fondsleitung Depotbank und Zahlstelle Promoter

Mehr

Immobilien Schweiz. Nachhaltig stabile Renditen, geringe Volatilität.

Immobilien Schweiz. Nachhaltig stabile Renditen, geringe Volatilität. Immobilien Schweiz. Nachhaltig stabile Renditen, geringe Volatilität. Anlagestrategie und -ziel Die Anlagegruppe investiert zu mindestens zwei Dritteln in Wohnimmobilien und zu maximal einem Drittel in

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2017

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2017 Credit Suisse Schweizer Index 1. Quartal 217 YTD 217: 2,76 % 1. Quartal 217: 2,76 % Jahresauftakt Credit Suisse Schweizer Index erreicht neuer Höchststand. Allokation Aktien Ausland auf Allzeithoch; Allokation

Mehr

Fonds-Sparplan Schritt für Schritt zum Vermögen

Fonds-Sparplan Schritt für Schritt zum Vermögen -Sparplan Schritt für Schritt zum Vermögen Mit dem -Sparplan von können Sie über den Zeitraum von mehreren Jahren einfach und systematisch ein Vermögen aufbauen. - Das sind Ihre Vorteile Sie haben die

Mehr

Fonds-Sparplan Schritt für Schritt zum Vermögen

Fonds-Sparplan Schritt für Schritt zum Vermögen -Sparplan Schritt für Schritt zum Vermögen Mit dem -Sparplan von können Sie über den Zeitraum von mehreren Jahren einfach und systematisch ein Vermögen aufbauen. - Das sind Ihre Vorteile Sie haben die

Mehr

Systinvest. Track Record. ploutos. wikifolios

Systinvest. Track Record. ploutos. wikifolios Systinvest Track Record ploutos wikifolios Inhaltsverzeichnis wikifolio Trader ploutos Seite 2 Allgemeine Informationen rund um wikifolio und den Trader ploutos Marktzyklen Seite 3 Kategorie 1, Crash Risk

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2015

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2015 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2015 YTD 2015: 0,16 % 2. Quartal 2015: 1,65 % Negative Juni-Performance macht Gewinne des ersten Quartals zunichte Liquiditätsquote bleibt tief Die

Mehr

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND Julius Baer Structured Products Tailored Solutions Group 28. Januar 2015 BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION

Mehr

Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers

Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers EM-Anleihen mit Short Duration Timing Probleme vermeiden EM die Story im Schnelldurchlauf Effizienz deshalb sind Short Duration

Mehr

VAM Value Strategie PLUS Fonds

VAM Value Strategie PLUS Fonds VAM Value Strategie PLUS Fonds Schlüssel zum Erfolg: Value-Aktien mit dem PLUS der Absicherung Marketingunterlage VAM Value Strategie PLUS Fonds Investmentansatz Der Investmentansatz, der im Fonds von

Mehr

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Voncert Open End auf die Hedge Fonds der Harcourt-Belmont-Familie Hedge Fonds Vontobel Investment Banking In Hedge Fonds investieren leicht gemacht Ihre Idee Sie möchten

Mehr

Alternative Investments: Risken minimieren

Alternative Investments: Risken minimieren Alternative Investments: Risken minimieren Strategische Asset Allocation Was Sie für eine ausgewogene Zusammensetzung Ihres Portfolios beachten sollten V E R E I N I G U N G A L T E R N A T I V E R I N

Mehr

Research Quarterly Oktober Hedgefonds-Indizes Infrastruktur-Indizes Private Equity Indizes Rohstoff-Indizes

Research Quarterly Oktober Hedgefonds-Indizes Infrastruktur-Indizes Private Equity Indizes Rohstoff-Indizes Research Quarterly Oktober 2014 Hedgefonds-Indizes Infrastruktur-Indizes Private Equity Indizes Rohstoff-Indizes Hedgefonds-Indizes Rendite YTD 3. Quartal 2014 2. Quartal 2014 Rendite p.m. Rendite p.a.

Mehr

Quant.El-Erian Algorithmische, quantitative FX-Alpha-Anlagestrategie

Quant.El-Erian Algorithmische, quantitative FX-Alpha-Anlagestrategie Konzept: Algorithmische, quantitative FX-Alpha-Strategie auf ein Portfolio der G-10 Währungspaare. Hochfrequente Real-Time Datengrundlage einschließlich makroökomischer- und Handelsdaten für maximalen

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 30. Juni 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 30. Juni 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Investment Management 30. Juni 2015 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 27.4% 1 werden auch die OTC gehandelten

Mehr

ACATIS IfK Value Renten UI Kurzpräsentation Juni 2013. IfK - Institut für Kapitalmarkt Vermögensverwaltung & Assetmanagement

ACATIS IfK Value Renten UI Kurzpräsentation Juni 2013. IfK - Institut für Kapitalmarkt Vermögensverwaltung & Assetmanagement ACATIS IfK Value Renten UI Kurzpräsentation Juni 2013 00 Fondskonzept - Value in Anleihen Total Return in Euro Fonds kann sich frei im Universe der Anleihen bewegen Value vs. Zins- und/oder Creditkurven,

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Investment Report Portfolio Informationen Investment Report 01.06.2017 30.06.2017 www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Portfolio Informationen 4 1.1 Portfolio Informationen 4 2. CHF Inland NAV (CH0014091133)

Mehr

Swisscanto Asset Management International S.A. 19, rue de Bitbourg, L-1273 Luxembourg

Swisscanto Asset Management International S.A. 19, rue de Bitbourg, L-1273 Luxembourg Swisscanto Asset Management International S.A. 19, rue de Bitbourg, L-1273 Luxembourg Ex-Datum: Zahlungs-Datum: en Date ex: 18.07.2017 Date de paiement: 21.07.2017 Record date: 17.07.2017 Distributions

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Research Quarterly Juli Hedgefonds-Indizes Infrastruktur-Indizes Private Equity Indizes Rohstoff-Indizes

Research Quarterly Juli Hedgefonds-Indizes Infrastruktur-Indizes Private Equity Indizes Rohstoff-Indizes Research Quarterly Juli 2014 Hedgefonds-Indizes Infrastruktur-Indizes Private Equity Indizes Rohstoff-Indizes Hedgefonds-Indizes Rendite YTD 2. Quartal 2014 1. Quartal 2014 Rendite p.m. Rendite p.a. Rendite

Mehr

AWi BVG 35 allegro. Quartalsreport. 30. September 2014

AWi BVG 35 allegro. Quartalsreport. 30. September 2014 AWi BVG 35 allegro Quartalsreport 30. September 2014 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 35.0% 30.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

PRISMA Risk Budgeting Line 5

PRISMA Risk Budgeting Line 5 Factsheet 1. Oktober 2015 PRISMA Anlagestiftung Place Saint-Louis 1 Postfach 1110 Morges 1 www.prismaanlagestiftung.ch info@prismaanlagestiftung.ch Tel. 0848 106 106 Fax 0848 106 107 Factsheet 2 Umschreibung

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 4. Quartal 2016

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 4. Quartal 2016 Credit Suisse Schweizer Index 4. Quartal 216 YTD 216: 3,87 % 4. Quartal 216:,63 % Credit Suisse Schweizer Index auf Allzeithoch per Jahresende Allokation bei Alternativen Anlangen auf Allzeithoch, Allokation

Mehr

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund*

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* *Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV.. Es gibt nur einen Anlegertyp, der nicht

Mehr

Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung

Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung Tim van Duren, CFA Produkt Manager Multi-Asset Mehr als 200 Jahre Investments für Ihre Zukunft Ihre Fondsgesellschaft: Schroders stellt sich vor Familientradition

Mehr

Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld

Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld Hamburg, April 2015 Ich frage doch bloß: Wenn unser Einkommen fest verzinst wird, warum haben wir

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Dr. Max Mustermann Musterweg 1 91154 Roth

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Dr. Max Mustermann Musterweg 1 91154 Roth Fondsberatung Nagl Versicherungs-Vermittlung Nagl GmbH, In der Leiten 24, 91154 Roth Herr Dr. Max Mustermann Musterweg 1 91154 Roth Anlageempfehlung Ihr Berater: Bastian Nagl (Finanzanlagenfachmann) Fondsberatung

Mehr

Fondsüberblick 19. Dezember 2012

Fondsüberblick 19. Dezember 2012 Fondsüberblick 19. Dezember 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Global Chance Global Balanced Aktien; 98,35% Sonstiges; 11,79% Renten; 11,67% Liquidität; 6,21%

Mehr

Das EINMALEINS der HEDGE FUNDS

Das EINMALEINS der HEDGE FUNDS Thomas Weber Das EINMALEINS der HEDGE FUNDS EINE EINFÜHRUNG FÜR PRAKTIKER IN HOCHENTWICKELTE INVESTMENTSTRATEGIEN Campus Verlag Frankfurt/New York INHALT I. EINFÜHRUNG HEDGE FUNDS - EINE ERNSTZUNEHMENDE

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative UCITS-Fonds sind gut ins Jahr 2013 gestartet. Im ersten Quartal stiegen sowohl die Anzahl der Fonds als auch das gesamte verwaltete Vermögen deutlich an. Zudem war auch die Performance

Mehr

TOTAL 131' ' ' % CHF 46' % 23.23% 23.23% GBX USD '383' '291.87

TOTAL 131' ' ' % CHF 46' % 23.23% 23.23% GBX USD '383' '291.87 MUSTERDEPOT 'AKTIEN' Titel Anzahl EinstK Gesamtkosten Letzt. Totalwert Währ. Aktie 2 936.00 10.81 10'118.16 22.97 21'499.92 11'381.76 112.49% USD Aktie 7 9'022.00 76.75 692'438.50 153.40 691'536.30 99.87%

Mehr

Wiesbadener Investorentag

Wiesbadener Investorentag Wiesbadener Investorentag Risikoprämien Wiesbaden Donnerstag, 18. Juni 2015 Investieren in Risikoprämien Wie viele Wetten stecken im S&P 500? Traditionell: Jede Aktie ist eine Wette Andererseits: Relevante

Mehr

SafePort Physical Gold 95+ Fund

SafePort Physical Gold 95+ Fund SafePort Physical Gold 95+ Fund Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für andere Werte Halbjahresbericht 30. Juni 2013 CAIAC Fund Management AG Haus Atzig Postfach 27

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2013

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2013 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index YTD 2013: 4,14 % : 1,63 % Gute Performance im Juli und September Liquidität erneut erhöht Schweizer-Franken-Quote legt wieder zu Index versus Mindestverzinsung

Mehr

Korrektur oder Bärenmarkt?

Korrektur oder Bärenmarkt? Korrektur oder Bärenmarkt? Wien, August 2015 Diese Unterlage repräsentiert die hauseigene Meinung der Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft zur Entwicklung von Aktienmärkten und stellt keine Finanzanalyse

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management, SJRP November 2013

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management, SJRP November 2013 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Asset Management, SJRP 2 29. November 2013 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 13.5% 1 werden auch die OTC

Mehr

Innovative Lösung für alle Konjunkturzyklen

Innovative Lösung für alle Konjunkturzyklen Nur für professionelle Anleger Marketing Material Innovative Lösung für alle Konjunkturzyklen UBS All-Rounder Fonds Dr. Detlev Kleis Leiter Fixed Income / Multi Asset -Team, Deutschland 28. Juni 2016 Innovative

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. März 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. März 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Investment Management 31. März 2015 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 35.1% 1 werden auch die OTC gehandelten

Mehr

Reporting bfw funds Segment bfw bestinvest konservativ Halbjahresbericht per

Reporting bfw funds Segment bfw bestinvest konservativ Halbjahresbericht per Reporting bfw funds Segment bfw bestinvest konservativ Halbjahresbericht per 30.06.2010 Anlageziel und -strategie Das Anlageziel des bfw bestinvest konservativ besteht im Kapitalerhalt und darin, eine

Mehr

MACK & WEISE M & W CAPITAL M & W PRIVAT. Fondsinformationen. vermögensverwaltung. Juni 2012

MACK & WEISE M & W CAPITAL M & W PRIVAT. Fondsinformationen. vermögensverwaltung. Juni 2012 Fondsinformationen Juni 212 M & W CAPITAL M & W PRIVAT Statt des Marktkommentars Juni lesen Sie bitte unseren M & W- Fondsreport: Marktkommentar Juni Auch wenn nun Herr Juncker droht, Griechenland weiter

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2016

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2016 Credit Suisse Schweizer Index 1. Quartal 216 1. Quartal 216:,49 % Enttäuschender Jahresauftakt mit Lichtblick im März Schweizer-Aktien-Quote auf neuem Tiefststand Immobilien erneut auf Höchststand Deutliche

Mehr

Bericht des Fondsmanagers

Bericht des Fondsmanagers 34545323455customerId,7a3e535c-2fa3-428b-bdc1-4e991dd0fdda 3478676865245-0000001 34545323455userstring1,1.0 34545323455userstring0,YOUINVESTQuarterly 34545323455userstring2,2014-07-17ÿ10:49:37.285 34545323455userstring3,InstitutionalSales

Mehr

Erfolgreich regional investieren!

Erfolgreich regional investieren! Erfolgreich regional investieren! Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah! Die wirtschaftsstarke Region rund um den Zürichsee bildet für viele börsenkotierte

Mehr

Morningstar Portfolio X-Ray : RVB Sicherheit

Morningstar Portfolio X-Ray : RVB Sicherheit Morningstar X-Ray : RVB Sicherheit Vermögensaufteilung Top Länder % Long Short Net Land 0,7 0,00 0,7 Anleihen,04,11 77,93 Cash 17,47 13,99 3,4 Sonstige,9 0,13,16 Nicht klassifiziert 0,00 0,00 9,71 Deutschland

Mehr

Immobilien Schweiz. Nachhaltig stabile Renditen, geringe Volatilität.

Immobilien Schweiz. Nachhaltig stabile Renditen, geringe Volatilität. Immobilien Schweiz. Nachhaltig stabile Renditen, geringe Volatilität. Anlagestrategie und -ziel Die Anlagegruppe investiert zu mindestens zwei Dritteln in Wohnimmobilien und zu maximal einem Drittel in

Mehr

Internationaler Aktienfonds LOYS Global. Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds

Internationaler Aktienfonds LOYS Global. Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds Internationaler Aktienfonds LOYS Global Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds 2 Wesentliche Merkmale des LOYS Global Internationale Aktien Qualitätsunternehmen Unterbewertung Langfristiger Anlagehorizont

Mehr

DWS Bonuszertifikate / DWS Europa Diskont «Das Beste aus zwei Welten»

DWS Bonuszertifikate / DWS Europa Diskont «Das Beste aus zwei Welten» / DWS Europa Diskont «Das Beste aus zwei Welten» Michael Böhm Stand: 31.08.2008 Martin Schneider, CFA *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds.

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2013

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2013 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index YTD 2013: 3,5 : 3,5 BVG-Vorgabe erneut deutlich übertroffen Weiter zunehmende Aktienquote Leicht tiefere Schweizer-Franken-Quote Index versus Mindestverzinsung

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management, SDRP März 2014

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management, SDRP März 2014 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Asset Management, SDRP 2 31. März 2014 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 16.9% 1 werden auch die OTC gehandelten

Mehr