Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde"

Transkript

1 4 233 SERIE 02 Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde VBG31.. Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde-Anschlüssen Grauguss EN-GJL-250 Verschraubungen für DN beigelegt k vs 6, m 3 /h Drehwinkel 90 Aussengewinde-Anschlüsse G 1¼B... G 2¼B mit Handeinsteller ausrüstbar mit elektromotorischen Stellantrieben SQK... oder SQL... wartungsfrei Anwendung In Heizungsanlagen mit geschlossenem Kreislauf, vorzugsweise als Mischhahn. CM1N4233E Building Technologies

2 Typenübersicht Stellantriebe Typ Anschluss DN Verschraubung k vs SQK, SQL... [Zoll] [Zoll] [m 3 /h] Χp max [kpa] VBG31.20 G 1¼B 20 Rp ¾ 6,3 VBG31.25 G 1½B 25 Rp 1 10 VBG31.32 G 2B 32 Rp 1¼ 16 VBG31.40 G 2¼B 40 Rp 1½ DN k vs Χp max = Nennweite = Durchfluss-Nennwert von Kaltwasser (5 30 C) durch den voll geöffneten Hahn bei einem Differenzdruck von 100 kpa (1 bar) = Maximal zulässiger Differenzdruck über dem Regelpfad des Hahnens für den gesamten Stellbereich der Hahn-Stellantrieb-Einheit Zubehör Typ Beschreibung ASK32 Der Aufbausatz ASK32 besteht aus Konsole mit Schrauben. Für VBG31 der Serien 02. Eine Montageanleitung liegt bei. Bestellung Lieferung Ersatzteile Beispiel: Dreiweghahn, Stellantrieb und allenfalls Aufbausatz müssen einzeln bestellt werden. Bei der Bestellung sind Stückzahlen, Namen und Typenbezeichnung anzugeben. 1 Dreiweghahn VBG Stellantrieb SQL33.00 und 1 Aufbausatz ASK32 Dreiweghahn, Stellantrieb und Aufbausatz werden getrennt verpackt geliefert. Übersichtstabelle siehe Abschnitt Ersatzteile, Seite 8 Gerätekombinationen Stellantriebe Typ SQK34, SQK84 SQK33.00 SQL33, SQL83 VBG31.20 VBG31.25 VBG31.32 VBG31.40 Direktmontage ASK32 ASK32 Typ Stellzeit für 90 Datenblatt Antriebsart Betriebsspannung Stellsignal Drehmoment SQK ) 5 Nm 125 s SQL ) 12,5 Nm N4506 AC 230 V SQL ) Elektromotorisch 135 s 5 Nm N s 10 Nm 3-Punkt SQK ) SQL ) 125 s 12,5 Nm N4506 AC 24 V SQK ) 135 s 5 Nm N4508 1) 2) 3) 1 Hilfsschalter ASC9.5 einbaubar 1 Hilfsschalter ASC9.7 einbaubar 1 Hilfsschalter ASC9.5 oder 1 Hilfsschalter-Paar ASC9.4 oder 1 Potentiometer mit 1 Hilfsschalter ASZ7.4 einbaubar 2/6

3 Technik / Ausführung Einbauvarianten Kesselvorlauf von links oder von rechts. Der Handeinsteller, die Skala sowie das Drehsegment können je nach Einbauvariante umgesteckt werden. Bemessung Durchflussdiagramm Χp v100 [bar] V 100 [m³/h] DN 1½" (40) 1¼" (32) 1" (25) ¾" (20) ,42 V 100 [l/s] 1 0, Χp v100 [kpa] D01 Χp max = Maximal zulässiger Differenzdruck über dem Regelpfad des Hahnens für den gesamten Stellbereich der Hahn-Stellantrieb-Einheit Χp v100 = Differenzdruck über dem voll geöffneten Hahn bei Volumendurchfluss V 100 V % 100 = Volumendurchfluss durch den voll geöffneten Hahn 100 kpa = 1 bar 10 mws 1 m 3 /h = 0,278 l/s Wasser von 20 C 3/6

4 Hinweise Projektierung Der Dreiweghahn VBG31.. ist vorzugsweise als Mischer einzubauen. Bei Anlagen, wo Sauerstoff in das hydraulische System eindringt, besteht erhöhte Korrosionsgefahr, welche das Drehsegment des Mischers blockieren kann. Einbauvarianten Kesselvorlauf von links Kesselvorlauf von rechts 4232H H02 Werkseinstellung Drehsegment, Skala und Handeinsteller sind gemäss der Montageanleitung für VB -Hahnen umzustellen. Montage Der Zusammenbau ist einfach und kann direkt am Montageort erfolgen. Dreiweghahn, Stellantrieb und allenfalls Aufbausatz ASK32 werden getrennt verpackt geliefert. Zubehör Montageanleitung ASK32 M Zwei Spezialschrauben des Gehäusedeckels am Hahn dienen der Befestigung des Aufbausatzes ASK32 und der Skala zur Stellungsanzeige. Montagelagen 4232Z Z02 Werkseinstellung Stellung des Drehsegments bei "Kesselvorlauf von links". Öffnen im Gegenuhrzeigersinn Schliessen im Uhrzeigersinn. Handeinsteller mit Skala, Stellungsanzeige und gelber Farbmarkierung der Segmentstellung. Stellungsanzeige auf Position 0 = Kesselvorlauf geschlossen. 4/6

5 Inbetriebnahme Bei der Inbetriebnahme prüfen, ob die Stellung und der Drehbereich des Drehsegmentes am Dreiweghahn mit der Einbauvariante übereinstimmt, siehe "Projektierung". Die Stellung des Drehsegmentes wird angezeigt durch den Handeinsteller mit Skala in der Welle befestigten Querstift mit gelber Farbmarkierung Wartung Warnung! Bei Servicearbeiten am Hahn und/oder am Stellantrieb oder Aufbausatz Pumpe und Speisespannung ausschalten Absperrschieber des Rohrnetzes schliessen Leitungen drucklos machen und ganz abkühlen lassen Elektrische Anschlüsse nur falls notwendig von den Klemmen lösen Die Inbetriebnahme des Hahns soll mit montiertem Handeinsteller oder vorschriftsgemäss montiertem Stellantrieb erfolgen. Entsorgung Das Gerät sollte nicht als Haushaltmüll entsorgt werden. Eine Sonderbehandlung für einzelne Komponenten ist unter Umständen vom Gesetz vorgeschrieben oder ökologisch sinnvoll. Die örtliche und aktuell gültige Gesetzgebung ist zu beachten. Gewährleistung Die anwendungsbezogenen technischen Daten sind nur in Verbindung mit den im Kapitel «Gerätekombinationen» aufgeführten Siemens-Stellantrieben gewährleistet. Beim Einsatz mit Fremd-Stellantrieben erlischt jegliche Gewährleistung. 5/6

6 Technische Daten Funktionsdaten PN-Stufe PN 10 nach ISO 7268 Betriebsdrücke max kpa (10 bar) nach ISO 7005 im Bereich der zulässigen Mediumstemperatur Kennlinie Durchgang Bypass linear linear Leckrate 0...0,1 % vom k vs -Wert Zulässige Medien Warmwasser, Wasser mit Frostschutz bis max. 50 % vol.; Empfehlung: Wasserbehandlung nach VDI 2035 Mediumstemperatur C Drehwinkel 90 Werkstoffe Gehäuse Grauguss EN-GJL-250 Welle CrNi-Stahl Drehsegment Messing O-Ringe EPDM Handeinsteller Kunststoff Skala für Stellungsanzeige Aluminium Verschraubungen Dichtung Klinger Sil C-4300 Überwurfmutter, Einlegeteil EN-GJMB Abmessungen /Gewichte siehe «Massbilder» Gewindeanschlüsse am Hahn G...B nach ISO Verschraubung rohrseitig Rp... nach ISO 7-1 Normen, Richtlinien und EAC-Konformität Eurasien-Konformität Zulassungen Druckgeräterichtlinie DRG 2014/68/EU Drucktragende Ausrüstungsteile Bereich: Artikel1, Absatz 1 Definition: Artikel 2, Absatz 5 Fluidgruppe 2: DN ohne CE-Zertifizierung gemäss Artikel 4, Absatz 3 (gute Ingenieurpraxis) 1) Umweltverträglichkeit Die Produkt-Umweltdeklaration CE1E4232de 2) enthält Daten zu RoHS-Konformität, stofflicher Zusammensetzung, Verpackung, Umweltnutzen, Entsorgung 1) Armaturen deren Produkt aus den Zahlen PS x DN < 1000 ergibt, benötigen keine spezielle Prüfung und erlauben keine CE-Kennzeichnung. 2) Die Dokumente können unter bezogen werden. 6/6

7 Massbilder Alle Abmessungen in mm K** J* G H DN A AA D C B BB M N 4233M02 Typ DN A AA B BB C D G H J* K** M N Gew. [Zoll] [Zoll] [kg] VBG Rp ¾ G 1¼B 12 24, VBG Rp G 1½B VBG Rp 1¼ G 2B VBG Rp 1½ G 2¼B DN = Nennweite J * = Auflagemass für Stellantriebe SQK34.00 und SQK84.00 (ohne Aufbausatz) K ** = Auflagemass für Stellantriebe SQK33.00, SQL33..., SQL83.00 mit Aufbausatz ASK32 Gesamthöhe des Stellgerätes = Auflagemass des Dreiweghahnens + Auflagehöhe des Aufbausatzes, sofern erforderlich + Auflagemass des Stellantriebes + Mindestabstand (> 200 mm) zur Decke oder Wand für Montage, Anschluss, Bedienung, Service usw. 7/6

8 Ersatzteile Bestellnummern für Ersatzteile Handeinsteller Dreiweghahn VBG VBG VBG VBG Herausgegeben von: Siemens Schweiz AG Building Technologies Division International Headquarters Gubelstrasse Zug Schweiz Tel Siemens Schweiz AG, 2008 Liefermöglichkeiten und technische Änderungen vorbehalten 8/6

Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde

Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde 4 233 SERIE 02 Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde VBG31... Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde-Anschlüssen Grauguss EN-GJL-250 Verschraubungen für 20...40 beigelegt k vs 6,3...25 m 3 /h Drehwinkel 90

Mehr

VBF21.. Dreiweghähne PN6. Serie 02: DN40 und DN50 Serie 01: DN

VBF21.. Dreiweghähne PN6. Serie 02: DN40 und DN50 Serie 01: DN 4 241 Serie 02: DN40 und DN50 Serie 01: DN 65...150 Dreiweghähne PN6 VBF21.. Dreiweghähne PN6 mit Flansch-Anschlüssen Grauguss EN-GJL-250 DN 40...150 k vs 25...820 m 3 /h Drehwinkel 90 Flansch-Anschlüsse

Mehr

Drosselklappen PN6, PN10, PN16

Drosselklappen PN6, PN10, PN16 4 131 ACVATIX Drosselklappen PN6, PN10, PN16 VKF41.. Gehäuse aus Grauguss EN-GJL-2 DN 40 200 k vs 4000 m 3 /h Zum Einbau zwischen Flansche PN 6, PN 10, PN 16 nach ISO 7005 Metallisch dichtend Drehwinkel

Mehr

Dreiwegventile mit Flansch, PN 16

Dreiwegventile mit Flansch, PN 16 4 430 Dreiwegventile mit Flansch, PN 16 VXF40... Ventilkörper aus Grauguss EN-GJL-250 DN 15 150 k vs 1,9 300 m 3 /h Ausrüstbar mit motorischen SQX - oder elektrohydraulischen SKD -, SK - und SKC -Stellantrieben

Mehr

Dreiwegventile mit Flansch, PN 10

Dreiwegventile mit Flansch, PN 10 4 420 Dreiwegventile mit Flansch, PN 10 VXF31... Ventilkörper aus Grauguss EN-GJL-250 DN 15 150 k vs 2,5 315 m 3 /h usrüstbar mit elektromotorischen SQX - oder elektrohydraulischen SKD -, SK - und SKC

Mehr

Dreiwegventile PN16 mit Flanschanschluss

Dreiwegventile PN16 mit Flanschanschluss 4 430 Acvatix Dreiwegventile PN16 mit Flanschanschluss VXF40.. Ventilkörper aus Grauguss DN 15 150 k vs 1,9 315 m 3 /h Ausrüstbar mit elektromotorischen SAX.. oder elektrohydraulischen SKD.., SK.. und

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe OEM Elektromotorische Stellantriebe SSY319... für Ventile VXG48..., VXB489R..., VXI48... VVP459..., VXP459..., VMP459..., VVG549... Betriebsspannung AC 230 V, Stellsignal 3-Punkt Stellkraft 300 N Handverstellung

Mehr

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16 4 463 Acvatix Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16 VXG41.. Gehäuse aus Rotguss CuSn5Zn5Pb2 DN 15..DN 50 k vs 1,6..40 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228-1 Verschraubungs-Sets

Mehr

Durchgangs- und Dreiwegventile PN 16

Durchgangs- und Dreiwegventile PN 16 4 845 Durchgangsventile VVP45.10-0.25 bis VVP45.25-4 Dreiwegventile VXP45.10-0.25 bis VXP45.25-4 Dreiwegventile mit T-ypass VMP45.10-0.25 bis VMP45.20-4 Durchgangsventile VVP45.25-6.3 bis VVP45.40-25 Dreiwegventile

Mehr

Durchgangs- und Dreiweg-Zonenventile PN 16

Durchgangs- und Dreiweg-Zonenventile PN 16 4 842 Durchgangsventile VVI4615 bis VVI4625 Dreiwegventile VXI4615 bis VXI4625 Durchgangs- und Dreiweg-Zonenventile PN 16 VVI46 VXI46 Gehäuse aus Pressmessing (EN1982); VXI4625T aus Rotguss CC491K (Rg5)

Mehr

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt R4.. uf-zu-kugelhahnen, 2-Weg, mit ussengewinde für offene und geschlossene Kalt- und Warmwassersysteme für wasserseitige bsperrfunktionen und 2-Punkt-Regelungen in uftbehandlungsund

Mehr

ERF910. Funk-Repeater. Synco living

ERF910. Funk-Repeater. Synco living 2 704 Synco living Funk-Repeater ERF910 Drahtloser Funk-Repeater zur Anlagenerweiterung Funk-Kommunikation basierend auf KNX Standard (868 MHz bidirektional) 2 V AC Netzbetrieb (mit externem Steckernetzteil)

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3 Datenblatt Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3 Beschreibung, Anwendung Die VRB 3, VRG 3 -Ventile mit Außen- und anschluss sind für die Medien Kaltwasser, Warmwasser und Wasser- Glykolgemische geeignet.

Mehr

MiniCombiVentile (MCV)

MiniCombiVentile (MCV) 2 185 MiniCombiVentile (MCV) Heizkörperventile mit integrierter Differenzdruckregelung für Zweirohrheizungsanlagen, Fan Coils und Kühldecken VPD... VPE... Automatische Durchflussbegrenzung unter allen

Mehr

Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 16

Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 16 4 403 VVF42.. VVF42..K VXF42.. ACVATIX Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 16 aus der Grosshubventilbaureihe VVF42.. VVF42..K VXF42.. Regelventile für Mediumstemperaturen von 10 150

Mehr

Anlegetemperaturfühler QAD2

Anlegetemperaturfühler QAD2 1 801 1801P01 Anlegetemperaturfühler QAD2 Anlegefühler zum Erfassen der Temperatur an Rohren. Verwendungsbereich -30 125/130 C / 5 95 % r. F. ohne Betauung (nicht geeignet für Kühlaggregate) Anwendung

Mehr

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt R4..(K) Regelkugelhahnen, 2-Weg, mit ussengewinde für offene und geschlossene Kaltund Warmwassersysteme für stetige wasserseitige Regelung von uftbehandlungs- und eizungsanlagen

Mehr

Kabeltemperaturfühler

Kabeltemperaturfühler 1 831 1847P01 Kabeltemperaturfühler QAP... Anwendung Die Kabeltemperaturfühler werden in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zum Erfassen der Temperatur verwendet. Sie sind mit entsprechendem Zubehör

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1)

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler (PN 6, 25, 40) AFPA / VFG 2() Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Regelmembrane und einer Sollwertfeder für die Einstellung

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

QVE3000.0xx QVE3100.0xx. Durchflusssensor. CM1N1598de Building Technologies. für Flüssigkeiten in Rohrleitungen von DN10 25

QVE3000.0xx QVE3100.0xx. Durchflusssensor. CM1N1598de Building Technologies. für Flüssigkeiten in Rohrleitungen von DN10 25 s 1 598 Durchflusssensor für Flüssigkeiten in Rohrleitungen von DN10 25 QVE3000.0xx QVE3100.0xx Vortex-Durchflusssensor aus robustem Rotguss Ausgangssignal: DC 0 10 V oder 4 20 ma Durchflussbereich: 1,8

Mehr

3/2-Wege-Kugelhahn Typ 23

3/2-Wege-Kugelhahn Typ 23 FRANK GmbH * Starkenburgstraße * D-6446 Mörfelden-Walldorf Telefon +49 (0) 6 / 408-0 * Telefax +49 (0) 6 / 408-270 * www.frank-gmbh.de /2-Wege-Kugelhahn Typ 2 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Thermische Stellantriebe

Thermische Stellantriebe 4 877 Thermische Stellantriebe für Heizkörperventile, Kleinventile und Zonenventile STA21 STA71 STA21 Betriebsspannung AC 230 V, Stellsignal 2-Punkt STA71 Betriebsspannung AC/DC 24 V, Stellsignal 2-Punkt

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN Merkmale Einsetzbar in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zur Regelung des Heiß- und Kaltwasserdurchflusses von 0...+150 C. Ab 130 C Antriebsposition nur waagerecht zulässig. Mit Spindelheizung und

Mehr

QFP910. Wassermelder. Synco living

QFP910. Wassermelder. Synco living 2 732 Synco living Wassermelder QFP910 Drahtloser Funkfühler zur Erfassung, von Wasserlachen Funk-Kommunikation basierend auf KNX Standard (868 MHz unidirektional) Batteriebetrieb mit handelsüblichen 1.5

Mehr

Absperrklappe Typ 56 und Typ 75

Absperrklappe Typ 56 und Typ 75 FRANK GmbH * Starkenburgstraße * D-64546 Mörfelden-Walldorf Telefon +49 (0) 605 / 4085-0 * Telefax +49 (0) 605 / 4085-270 * www.frank-gmbh.de Absperrklappe Typ 56 und Typ 75 Gehäusewerkstoff Dichtelemente

Mehr

Stellantriebe für Luftklappen

Stellantriebe für Luftklappen 4 613 OpenAir T Stellantriebe für Luftklappen Drehversion mit Federrücklauf, / DC 24 48 V / AC 230 V GCA...1 Elektromotorische Drehantriebe für Zweipunkt-, Dreipunkt- und stetig wirkende Steuerung, Nenndrehmoment

Mehr

Elektrische Daten Nennspannung AC 24 V, 50/60 Hz DC 24 V

Elektrische Daten Nennspannung AC 24 V, 50/60 Hz DC 24 V echnisches Datenblatt NM4A-SR-P Stetiger Klappenantrieb für das Verstellen von Luftklappen in haustechnischen Lüftungs- und Klimaanlagen Luftklappengrösse bis ca. m Drehmoment Nm Nennspannung AC/DC 4 V

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 25

Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 25 4 405 VVF53.. VVF53..K VXF53.. ACVATIX Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 25 aus der Grosshubventilbaureihe VVF53.. VXF53.. Hochleistungsventile für Mediumstemperaturen von 20 220 C

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe 4 861 ACVATIX Elektromotorische Stellantriebe SSD31.. SSD81.. SSD61.. für Kombiventile VPI45.., DN15 32 SSD31.. Betriebsspannung AC 230 V Stellsignal 3-Punkt SSD81.. Betriebsspannung AC 24 V Stellsignal

Mehr

QLS60. Sonnenfühler. Fühler zum Erfassen der Sonneneinstrahlung Spannungsausgang DC V Stromausgang für Zweileitertechnik 4...

QLS60. Sonnenfühler. Fühler zum Erfassen der Sonneneinstrahlung Spannungsausgang DC V Stromausgang für Zweileitertechnik 4... 1 943 1943P01 Sonnenfühler QLS60 Fühler zum Erfassen der Sonneneinstrahlung Spannungsausgang DC 0...10 V Stromausgang für Zweileitertechnik 4...20 ma Anwendungsbereich Der Sonnenfühler wird als Führungsfühler

Mehr

ilfsschalter Sicherheit Schutzklasse III Schutzkleinspannung UL Class 2 Supply Bemessungsstossspannung Antrieb

ilfsschalter Sicherheit Schutzklasse III Schutzkleinspannung UL Class 2 Supply Bemessungsstossspannung Antrieb echnisches Datenblatt F24A-S2 antrieb mit otstellfunktion für das Verstellen von uftklappen in haustechnischen Anlagen uftklappengrösse bis ca 2 m 2 Drehmoment 10 m ennspannung AC/DC A/D 24 V Ansteuerung:

Mehr

TX Open RS232/485 Modul TXI1.OPEN

TX Open RS232/485 Modul TXI1.OPEN s 8 185 8185P01 TX-I/O ; Desigo Open TX Open RS/485 Modul TXI1.OPEN für die Integration von Drittsystemen und Drittgeräten in Desigo (V4 oder höher) Plattform für die Integration von Drittsystemen und

Mehr

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Be- und Entlüfter Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 620 Schwimmergesteuerter Be- / Entlüfter Rotguss... 50 Typ EA 122

Mehr

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt Technisches atenblatt 7..N ubventil, 3-Weg, Flansch, PN 16 für geschlossene alt- un Warmwassersysteme für wasserseitige stetige Regelung von uftbehanlungs- un eizungsanlagen enübersicht N kvs [ m³/h] ub

Mehr

MVN Stellmotor FÜR VBG REGELKUGELHÄHNE (DN15 BIS DN32) TECHNISCHE DATEN ANWENDUNG MERKMALE PRODUKT-DATENBLATT. Regelkugelhahn Drehwinkel 90 ± 3.

MVN Stellmotor FÜR VBG REGELKUGELHÄHNE (DN15 BIS DN32) TECHNISCHE DATEN ANWENDUNG MERKMALE PRODUKT-DATENBLATT. Regelkugelhahn Drehwinkel 90 ± 3. MVN Stellmotor FÜR VBG REGELKUGELHÄHNE (DN15 BIS DN32) ANWENDUNG Regelkugelhahn-Stellmotoren MVN 3 Nm in Verbindung mit VBG2 2-Wege- und VBG3 3-Wege-Regelkugelhähnen regeln Warm- und Kaltwasser mit einem

Mehr

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen EN 215 Anwendung Winkeleck UK (Axialgehäuse) Mit Außengewinde in den Ausführungen DG,, Winkeleck und UK (Axialgehäuse) sind zum Einsatz

Mehr

HCW3.2. Chipkarten-Kodierer HOTEL SOLUTION

HCW3.2. Chipkarten-Kodierer HOTEL SOLUTION s 6 340 HOTEL SOLUTION Chipkarten-Kodierer HCW3.2 Chipkarten-Kodierer / -Leser mit LCD-Anzeige Kodieren des Zutrittskodes auf die Chipkarte Lesen des Zutrittskodes von der Chipkarte Ansteuerung von der

Mehr

Widerstands-Messmodul

Widerstands-Messmodul s 8 176 8176P01 TX-I/O Widerstands-Messmodul TXM1.8P 8 Eingänge mit LED Signal / Störungs-Anzeige 8 Widerstands-Messeingänge, einzeln konfigurierbar für Widerstandsoder Temperaturmessung Speziell geeignet

Mehr

Bauart 240 Pneumatisches Auf/Zu-Ventil Typ 3351

Bauart 240 Pneumatisches Auf/Zu-Ventil Typ 3351 Bauart 240 Pneumatisches Auf/Zu-Ventil Typ 3351 Anwendung Steuerventil mit dichtem Abschluss für Flüssigkeiten, Gase und Dampf nach DIN- oder ANSI-Normen Nennweite DN 15 bis 100 NPS ½ bis 4 Nenndruck PN

Mehr

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen EN 215-1 HD 1215-2 Anwendung Durchgangform Eckform RA-N, Winkeleck UK-Modell Die Ventilgehäuse passen zu Danfoss Fühlerelementen RA 2000

Mehr

M3P..FY M3P..FYP. ACVATIX Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16

M3P..FY M3P..FYP. ACVATIX Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 4 454 ACVATIX Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Kalt- und Warmwasseranlagen oder Anlagen mit mineralölhaltigen Medien (M3P..FYP) M3P..FY M3P..FYP Kurze Stellzeit (1 s), hohe Auflösung (>

Mehr

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen EN 215-1 HD 1215-2 Anwendung Mit Außengewinde in den Ausführungen DG,, Winkeleck Winkeleck UK (Axialgehäuse) und UK (Axialgehäuse) Die

Mehr

QVE QVE QVE QVE Durchflussschalter. für Flüssigkeiten in Rohrleitungen DN

QVE QVE QVE QVE Durchflussschalter. für Flüssigkeiten in Rohrleitungen DN s 1 596 Durchflussschalter für Flüssigkeiten in Rohrleitungen DN 10..25 QVE1902.010 QVE1902.015 QVE1902.020 QVE1902.025 Kontaktbelastung: max. AC 230 V, 1 A, 26 VA DC 48 V, 1 A, 20 W Nenndruck PN10 Manuelle

Mehr

Absperrklappe Typ 57 L

Absperrklappe Typ 57 L Werkstoff Gehäuse PDCPD Werkstoff Scheibe PP PVDF Dichtelemente (wahlweise) EPDM FKM FKM-F zulässige Betriebstemperatur ) -0 C bis 90 C ) -0 C bis C ) Nennweiten 0 bis 00 (Getriebe mit Handrad bis 50)

Mehr

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow)

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Magnetventile Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) INDUSTRIEARMATUREN Qualitäts-Armaturen namhafter Hersteller: Magnetventile

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Datenblatt Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Beschreibung Der AVPQ ist ein selbsttätiger Volumenstromund Differenzdruckregler für den Einsatz überwiegend in Fernwärmesystemen. Der Regler

Mehr

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen 027 KEYMARK zertifiziert und geprüft nach EN215 Anwendung Mit Außengewinde in den Ausführungen DG, Eck, Winkeleck Durchgang Eck Winkeleck

Mehr

Geradsitzventil, Metall

Geradsitzventil, Metall Geradsitzventil, Metall Aufbau Das fremdgesteuerte /-Wege-Sitzventil GEMÜ verfügt über einen robusten wartungsarmen Aluminium Kolbenantrieb. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende

Mehr

Membranventil, Kunststoff

Membranventil, Kunststoff Membranventil, Kunststoff Aufbau Das fremdgesteuerte 2/2-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über einen wartungsarmen Kunststoff-Kolbenantrieb, der mit allen neutralen, gasförmigen Medien angesteuert werden kann.

Mehr

2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung

2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung 2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung Servicefreundliche Handbetätigung Mediengetrennt Wirkungsweisen umrüstbar (NC oder NO) Einstellbare Schaltzeiten (schließdämpfend) Auch

Mehr

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16)

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) Beschreibung Der RAVK kann kombiniert werden mit: - 2-Wege-Ventilen RAV-/8, VMT-/8, VMA oder

Mehr

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen

Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen Voreinstellbare Ventilgehäuse Typ RA-N für Pumpenwarmwasseranlagen 027 KEYMARK zertifiziert und geprüft nach EN215 Anwendung Mit Außengewinde in den Ausführungen DG,, Winkeleck Winkeleck UK (Axialgehäuse)

Mehr

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Kunststoff, DN 10-50

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Kunststoff, DN 10-50 2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Kunststoff, DN 10-50 Für aggressive Medien geeignet Hohe Durchflusswerte Antrieb mit einstellbaren Endschaltern Optische Stellungsanzeige

Mehr

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt V5001S Kombi-S Strangabsperrventil Produkt-Datenblatt Anwendung Das V5001S Kombi-S Strangabsperrventil wird zum Absperren von Rohrleitungen in häuslichen oder gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt.

Mehr

Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen und Regelbetrieb

Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen und Regelbetrieb I II Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen und Regelbetrieb Inhaltsverzeichnis Einleitung Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen Projektierung, Auslegung und Bemessung Drosselklappen für Regelbetrieb Projektierung,

Mehr

Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Trinkwasser-, Kaltwasser- und Warmwasseranlagen, DVGW geprüft

Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Trinkwasser-, Kaltwasser- und Warmwasseranlagen, DVGW geprüft 4 461 Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Trinkwasser-, Kaltwasser- und Warmwasseranlagen, DVGW geprüft MXG461B.. Kurze Stellzeit (< 2 s), hohe Auflösung (1 : 1000) Ventilkennlinie wählbar:

Mehr

Rückschlagklappen. Rückschlagklappe SVGW geprüft und zugelassen

Rückschlagklappen. Rückschlagklappe SVGW geprüft und zugelassen Rückschlagklappe 5000 Baulänge nach ISO 5752 Reihe 14 bzw. DIN 3202 F4 Rückschlagklappe PN 10/16 mit Verschlussstopfen Fig. 5200 Rückschlagklappe PN 10/16 mit Sensor 10 55 V= Fig. 5203 Rückschlagklappe

Mehr

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ eschreibung, Anwendung VZ 2 VZ 3 VZ 4 Die Ventile VZ werden zur Temperaturregelung von Warm- und/oder Kaltwasser für Fan-Coil-Geräte und für kleine Erhitzer und Kühler eingesetzt. Die Ventile werden mit

Mehr

Einbauanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat

Einbauanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat Einbauanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat Anwendungsbereich: Warmwasserzentralheizungen PN 10, Vorlauftemperatur max. 110 C Das Oventrop Heizkessel-Anbindesystem Regumat ermöglicht eine kosten-

Mehr

Magnetventile VZWD direktgesteuert, NPT

Magnetventile VZWD direktgesteuert, NPT Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Direktgesteuerte Magnetventile VZWD sind vor allem für Anwendungen im hohen Druckbereich mit geringem Durchfluss vorgesehen. Direktgesteuerte Ventile schalten das

Mehr

Stufen-Thermometer in Bandausführung Typen TR95-A-B, TC95-A-B, mit Schutzrohr Typen TR95-B-B, TC95-B-B, ohne Schutzrohr

Stufen-Thermometer in Bandausführung Typen TR95-A-B, TC95-A-B, mit Schutzrohr Typen TR95-B-B, TC95-B-B, ohne Schutzrohr Elektrische Temperaturmesstechnik Stufen-Thermometer in Bandausführung Typen TR95-A-B, TC95-A-B, mit Schutzrohr Typen TR95-B-B, TC95-B-B, ohne Schutzrohr WIKA Datenblatt TE 70.01 Anwendungen Chemie und

Mehr

INSERTION Adapter/Fitting für Analyse-Messgeräte

INSERTION Adapter/Fitting für Analyse-Messgeräte INSERTION / für Analyse-Messgeräte Universeller / für Typ 8202 und 8222 Messgeräte in neutralen, aggressiven oder verschmutzten Flüssigkeiten Anpassung in Standardrohrleitungssysteme oder Umbau eines Bürkert

Mehr

Schutzrohr Für die sterile Verfahrenstechnik Typ TW61, zum Orbital-Einschweißen

Schutzrohr Für die sterile Verfahrenstechnik Typ TW61, zum Orbital-Einschweißen Schutzrohre Schutzrohr Für die sterile Verfahrenstechnik Typ TW61, zum Orbital-Einschweißen WIKA Datenblatt TW 95.61 weitere Zulassungen siehe Seite 5 Anwendungen Sterile Verfahrenstechnik Nahrungsmittel-

Mehr

Magnetvorsteuerventil VS2. Magnetvorsteuerventil 6014

Magnetvorsteuerventil VS2. Magnetvorsteuerventil 6014 Magnetvorsteuerventil VS Seite - 5 Magnetvorsteuerventil 6014 Seite 6-9 Magnetvorsteuerventil VS Vorteil serienmäßig mit optischer Stellungsanzeige Handnotbetätigung bei Steuerdruckausfall nach Namur 5/-

Mehr

Rohrfederdruckmessgerät mit Schaltkontakten Typen PGS21.1x0, Robustausführung

Rohrfederdruckmessgerät mit Schaltkontakten Typen PGS21.1x0, Robustausführung Mechatronische Druckmesstechnik Rohrfederdruckmessgerät mit Schaltkontakten Typen PGS21.1x0, Robustausführung WIKA Datenblatt PV 22.01 Anwendungen Steuern und Regeln von Industrieprozessen Anlagenüberwachung

Mehr

M7061 MISCHERSTELLMOTOREN. Produktmerkmale. Technische Daten. Anwendung. Laufzeit und Drehmoment. Zugehörige Mischer PRODUKTINFORMATION

M7061 MISCHERSTELLMOTOREN. Produktmerkmale. Technische Daten. Anwendung. Laufzeit und Drehmoment. Zugehörige Mischer PRODUKTINFORMATION MISCHERSTELLMOTOREN PRODUKTINFORMATION Produktmerkmale Blockier- und überlastgeschützt Wartungsfreier Antrieb für Mischer Gut sichtbare Stellungsanzeige Direkter Aufbau auf Mischer V5431/V5441 Manuelle

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe 4 554 Elektromotorische Stellantriebe für Ventile mit 2 mm Hub SQX32.. SQX82.. SQX32.. Betriebsspannung AC 23 V, Stellsignal 3-Punkt SQX82.. Betriebsspannung AC 24 V, Stellsignal 3-Punkt Betriebsspannung

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(21) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(21) - Einbau im Vorlauf

Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(21) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(21) - Einbau im Vorlauf Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(2) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(2) - Einbau im Vorlauf Beschreibung / Anwendung Daten: - DN 5-250 - PN 6, 25, 40 - Medium: Kreislaufwasser, Glykolgemische

Mehr

HERZ STRÖMAX W und AW Absperrventil für Trinkwasseranlagen in Gebäuden mit steigender Spindel Normblatt für XX, Ausgabe 0416

HERZ STRÖMAX W und AW Absperrventil für Trinkwasseranlagen in Gebäuden mit steigender Spindel Normblatt für XX, Ausgabe 0416 Rp DN H HERZ 4115 TW HERZ STRÖMAX W und AW Absperrventil für Trinkwasseranlagen in Gebäuden mit steigender Spindel Normblatt für 2 4115 XX, Ausgabe 0416 Dimensionen in mm L Artikelnr. DN L H offen Rp Entleerung

Mehr

Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge

Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge Produkt-Datenblatt 1/2 1/2 Eckventil Durchgangsventil Ausführung Die Rücklaufverschraubung besteht aus: Ventilgehäuse PN 10, DN

Mehr

immer eine intelligente Lösung Das komplette Produktprogramm Messing-Klemmverbinder mit Außengewinde für Stahl- und Kupferrohr:

immer eine intelligente Lösung Das komplette Produktprogramm Messing-Klemmverbinder mit Außengewinde für Stahl- und Kupferrohr: Katalog 2015 Das komplette Produktprogramm Messing-Klemmverbinder mit Außengewinde für Stahl- und Kupferrohr: Unsere Messing-Klemmverbinder sind in den Größen von DN 15 bis DN 50 erhältlich und eignen

Mehr

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25)

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Datenblatt Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Stellmembran und einer Sollwertfeder. Besondere Funktionsmerkmale: - sicherer und zuverlässiger

Mehr

Bedienungsanleitung FüllCombi BA plus

Bedienungsanleitung FüllCombi BA plus Bedienungsanleitung FüllCombi BA plus Verwendungsbereich Die FüllCombi BA Plus 6628 dient zur Automatisierung des Füllvorgangs bei Warmwasserheizungsanlagen. Der eingebaute Systemtrenner BA nach DIN EN

Mehr

NORBRO Serie 40R Pneumatischer Schwenkantrieb

NORBRO Serie 40R Pneumatischer Schwenkantrieb NORBRO Serie 0R Pneumatischer Schwenkantrieb Merkmale Kolben-Zahnstangen Konstruktion mit Kolbenführungsrohren Federn mit korrosionsfester Beschichtung (bei einfachwirkenden Antrieben) Befestigungsschrauben

Mehr

/2004 DE/CH/AT

/2004 DE/CH/AT 60 88 /00 DE/CH/AT Für das Fachhandwerk Montageanleitung Heizkessel-Speicher- Verbindungsleitung Logano G/G Logalux SU60/00/00 Logalux ST50/00/00 Bitte vor Montage sorgfältig lesen Inhaltsverzeichnis Aufstellung................................................

Mehr

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung Elektrische Stellventile mit Kombiniertem Regler mit Hubantrieb Typen 3213/5757, 3213/5724, 3214/5724 Einsitz-Durchgangsventil ohne Druckentlastung Typ 3213 Einsitz-Durchgangsventil mit Druckentlastung

Mehr

TXM1.6RL. Relaismodul bistabil TX-I/O. Anwendung für Lichtsteuerungen Steuerungen für Anlageteile mit unterbrechungsfreiem Betrieb

TXM1.6RL. Relaismodul bistabil TX-I/O. Anwendung für Lichtsteuerungen Steuerungen für Anlageteile mit unterbrechungsfreiem Betrieb s 8 177 8177P01 TX-I/O Relaismodul bistabil TXM1.6RL Anwendung für Lichtsteuerungen Steuerungen für Anlageteile mit unterbrechungsfreiem Betrieb 6 potenzialfreie Relaisausgänge, bistabil Konfigurierbares

Mehr

Absperrklappen BK16, BF31, BF32

Absperrklappen BK16, BF31, BF32 Absperrklappen BK16, BF31, BF32 Absperrklappen BK16, BF31, BF32 BK 16 BF 31 BF 32 CE-0085BN0663 CE-0085BN0655 DP 16 bar CE & DIN / DVGW Zulassung EINLEITUNG Die Absperrklappen Typ BK16, BF31 und BF32

Mehr

M-Bus Pegelwandler. Zähler und Verbrauchsdatenerfassung WTV531-GA5060

M-Bus Pegelwandler. Zähler und Verbrauchsdatenerfassung WTV531-GA5060 Zähler und Verbrauchsdatenerfassung M-Bus Pegelwandler WTV531-GA5060 Der Pegelwandler dient als Schnittstelle zwischen M-Bus Zählern und Auslesesystem. Das Auslesen der Daten erfolgt lokal mit der PC-Software

Mehr

Magnetventil Typ 160 servogesteuert

Magnetventil Typ 160 servogesteuert Magnetventil Typ 60 servogesteuert Funktion stromlos geschlossen (NC) servogesteuert Ventilfunktion In Ruhestellung baut sich über eine Servobohrung auf der Oberseite der Membrane () der Mediumdruck auf,

Mehr

Technische Dokumentation Zubehör Heizungsarmaturen Allgemeine Hinweise Armaturengruppe HK25 / HK32 Armaturengruppe MK25 / MK32

Technische Dokumentation Zubehör Heizungsarmaturen Allgemeine Hinweise Armaturengruppe HK25 / HK32 Armaturengruppe MK25 / MK32 April 25 Zubehör 1 Allgemeine Hinweise 2 1.1 Auslegungstabelle zu 3-Wege-Mischer und kompletten Armaturengruppen 2 2 Armaturengruppe HK25/ HK32 Armaturengruppe MK25/ MK32 3 2.1 Druckverlustkurve HK32/HK25/MK32/MK25

Mehr

Dokumentation. Sperrventile, pneumatisch betätigt - Typ VIP... MS -

Dokumentation. Sperrventile, pneumatisch betätigt - Typ VIP... MS - - Typ VIP... MS - Stand: 06/2012 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis................................................................................................... 1 2. Hinweise..........................................................................................................1

Mehr

Wartungsfreie EDELSTAHL Absperrventile PN DN

Wartungsfreie EDELSTAHL Absperrventile PN DN Baureihenheft 8115.1/6 BOACHEM Wartungsfreie EDELSTAHL Absperrventile mit Faltenbalg mit Flanschen Unsere Faltenbalgventile erfüllen die Anforderungen der TA-Luft PN 10-40 DN 15-100 Einsatzgebiete Verfahrenstechnik,

Mehr

Mikrotherm F. Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung

Mikrotherm F. Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung Mikrotherm F Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Mikrotherm F Mikrotherm F Das Mikrotherm F Regulierventil

Mehr

Pressfitting-Rohrsysteme aus Metall

Pressfitting-Rohrsysteme aus Metall VdS-Richtlinien für Wasserlöschanlagen VdS 2100-26-4 Anforderungen und Prüfmethoden Teil 4: Ergänzende Festlegungen für Rohrsysteme aus Kupfer VdS 2100-26-4 : 2012-04 (01) Herausgeber und Verlag: VdS Schadenverhütung

Mehr

4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik

4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik 4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik Kompaktventil Übergesteckte Spule Abluft drosselbar Schlauch-, Gewinde- und Flanschanschluss Typ 5420 kombinierbar mit Sitzventil-Ausführung Typ 2508 Typ 2510/11 Typ

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45. Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-Leitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-Leitung.

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45. Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-Leitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-Leitung. Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45 Differenzdruckregler mit Schließantrieb Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-eitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-eitung Anwendung Differenzdruck-Sollwerte

Mehr

Rohr. Lieferübersicht und Typenschlüssel. Lieferübersicht Ausführung Typ Außen- Innen- Farbe Seite/ [mm] [mm] silber schwarz Internet PQ-AL

Rohr. Lieferübersicht und Typenschlüssel. Lieferübersicht Ausführung Typ Außen- Innen- Farbe Seite/ [mm] [mm] silber schwarz Internet PQ-AL Rohre Rohre Lieferübersicht und Typenschlüssel Lieferübersicht Ausführung Typ Außen- Innen- Farbe Seite/ [mm] [mm] silber schwarz Internet PQ-AL Aluminium- Knetlegierung PQ-PA PA PM Aluminium- Knetlegierung,

Mehr

Baureihenbeschreibung: Wilo-Star-Z NOVA

Baureihenbeschreibung: Wilo-Star-Z NOVA 392 / Vitis 2841/8595 / 2841/8595-14 Baureihenbeschreibung: Wilo- H/m Wilo-Star Z NOVA,8,6,4 A,2,5,1,15,2,25,3 Q/m³/h Bauart Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss und blockierstromfestem

Mehr

Sortimentsübersicht Kleinventile, Stellantriebe + Zubehör

Sortimentsübersicht Kleinventile, Stellantriebe + Zubehör 2 100 RTN.. STA23, STA63, STA73 VDN.. / VEN.. AVN15-15 SSA.. VPD../VPE.. AVN15A16 ACVATIX TM Sortimentsübersicht Kleinventile, Stellantriebe + Zubehör für Heizkörper-, Fussboden- und Kühldecken-Anwendungen

Mehr

Konformitätserklärung nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG für drucktragende Ausrüstungsteile

Konformitätserklärung nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG für drucktragende Ausrüstungsteile Konformitätserklärung nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG für drucktragende Ausrüstungsteile Lieferant / Hersteller G. Bee GmbH Bahnhofstrasse 157 D-74321 Bietigheim Bissingen Beschreibung: Kugelhähne

Mehr

Steuergerät Reihe 8208

Steuergerät Reihe 8208 Steuergerät > Einbau verschiedenster Bauelemente wie Schnappschalter Potentiometer Relais Zeitrelais Dioden Sicherungen Widerstände www.stahl.de 01776E00 In das Ex d Gehäuse 8208 sind Bauelemente unterschiedlichster

Mehr

Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen und Regelbetrieb

Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen und Regelbetrieb I II III Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen und Regelbetrieb Inhaltsverzeichnis Einleitung Einbau Drosselklappen für Auf-Zu-Anwendungen Projektierung, Auslegung und Bemessung 5 Drosselklappen für Regelbetrieb

Mehr

Schrägsitzventil VZXF, NPT

Schrägsitzventil VZXF, NPT -V- Neu Schrägsitzventil VZXF, NPT Merkmale Funktion Schrägsitzventile sind fremdgesteuerte Ventile. Diese Ventile werden über eine Direkteinspeisung von Druckluft angesteuert. Dabei wird der Sitz des

Mehr

Magnetventile MHJ, Schnellschaltventile, NPT

Magnetventile MHJ, Schnellschaltventile, NPT Merkmale Innovativ Elektrischer Einzelanschluss über eingegossene Verbindungsleitung mit im Ventil integrierter Schaltelektronik. Schaltzeiten kleiner eine Millisekunde Signalsteuerbereich 3 30VDC Betriebssicher

Mehr

Heizung, Klima, Kälte

Heizung, Klima, Kälte Technische Daten Wilo-Star-RS Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) (ClassicStar) 15/4 15/6 25/2 25/4 25/6 3/2 3/4 3/6 Heizungswasser (gemäß VDI 235) Wasser/Glykol-Gemische (max. 1:1; ab 2%

Mehr

Hiprojacket Aero: Gewebter Glasschlauch, dauerhaft konstruiert nach SAE AS1072, dicker Silikonmantel, ausgezeichneter kurzfristiger Flammschutz.

Hiprojacket Aero: Gewebter Glasschlauch, dauerhaft konstruiert nach SAE AS1072, dicker Silikonmantel, ausgezeichneter kurzfristiger Flammschutz. Hiprojacket Aero: Gewebter Glasschlauch, dauerhaft konstruiert nach SAE AS1072, dicker Silikonmantel, ausgezeichneter kurzfristiger Flammschutz. Der höchstmögliche Hitzschutz für Kabel, Hydraulik-, Kühl-

Mehr