Medien für die Advents- und Weihnachtszeit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Medien für die Advents- und Weihnachtszeit"

Transkript

1 Medienzentrum des Landkreises Eichstätt für Schule und Bildung Medien für die Advents- und Weihnachtszeit Ausführliche Informationen zu den Medien entnehmen Sie bitte unserem Online-Katalog WEB-Merkur auf unserer Homepage DVD * Weihnachten 59 min f A(7-13); J(14-18); Q; T 2005 E * Karawane nach Bethlehem 26 min f Ein Weihnachtsmusical für Kinder E(5-6); A(1-7) 2008 E K * Advent und Weihnachten 21 min f Was Christen feiern A(4-8); J(8-14); Q; T 2008 E K Felix und die wilden Tiere * Die Tiere des Weihnachtsmanns 26 min f A(3-5); SO 2004 E * Der vierte König 27 min f Auf der Suche nach dem Stall mit der Krippe A(1-4); J(6-10) 2006 E * Lotta - ein Weihnachtsbaum muß her 24 min f E(5-6); A(1-4); J 1993 E K * Zu Besuch in Bethlehem 15 min f Eine Drei-Königs-Geschichte für Kinder E(4-5); A(1-2); J(6-10) 2005 E

2 * Bald ist Weihnachten 70 min f 3 Kurzfilme (je ca. 20 min) E(4-6); A(1-4); J(6-10) 2006 E * Feste und Feiertage 14 min f A(1-4); SO; (J6-10) 2007 E K * Von Advent bis Weihnachten 22 min f 4 Kurzfilme E(5-6); A(1-2); SO; J(6-8) 2008 E * Der erste Adventskranz 6 min f E(4-6); A(1-2); J(6-8) 2009 E * Chistmas under palmtrees 10 min f A(6-9) 2010 E * Weihnachten 27 min f Das Fest der Liebe E(3-5); A(1-4); SO; J(6-10) 2010 E K * Der erste Adventskalender 6 min f A(1-4); S1; S E * Kindergeschichten zu Weihnachten und Nikolaus 45 min f 3 Kurzfilme (Das Versteck im Stall Nikolaus rettet seine Stadt Jesus und der Esel) E(5-6); A(1-4); J(6-10) 2003 E * Leben und feiern im Kirchenjahr 5 Bilderbuchkinos zu christlichen Festen und Bräuchen E(4-6); A(1-4); J(6-10) 2010 E * Weihnachtspaket 1; Weihnachtspaket 2; 30 min f Walnuss; Christbaumkugel A(1-4); J(6-10); SO 2008 E K VHS-Videokassetten * St. Nikolaus 9 min f A(3-6); SO; J(12) 1993 E K Karfunkel * Heimliche Weihnacht 31 min f A(3-10; 1993 K

3 * Ein Weihnachtsfest 12 min f A(5-10) 1979 E Wir feiern Feste * Weihnachten 15 min f A(10); SO 1982 E K Wir feiern Feste * Advent 15 min f A(10); SO 1982 E Welten des Glaubens * Pfingstbewegung. Karibische Weihnacht 15 min sw+f A(7-13); SO; BB; J(12-18); Q 1996 E Jesusgeschichten * Das erste Weihnachten 10 min f E(4-6); A(1-4); J(6-8) 2002 E K * Vom Nikolaus zum Weihnachtsmann 17 min f A(3-8); SO; J(8-14) 2003 E K Holidays in GB and the USA * Christmas Images 29 min f A(6-10) 2003 E Landeskundliche Bausteine für den Englischunterricht in der Grundschule/S1 * Christmas 31 min f Arbeitsvideo/4 Kurzfilme A(3-6) 2003 E K * Der Heilige Martin - Der Heilige Nikolaus - Die Hl. drei Könige 40 min f E(3-6) E K * Die Tiere des Weihnachtsmanns 26 min f A(3-5); SO 2004 E K * Der vierte König 27 min f Auf der Suche nach dem Stall mit der Krippe A(1-4); J(6-10) 2006 E * So weit die Füße tragen 158 min f A(8-13); J(14-18) 2002 E * Polly hilft der Großmutter 29 min f J 1988 E * Gute Nacht Herr Landstreicher 29 min f J 1988 E * Der Schneemann 26 min f J 1983 E * Lotta - ein Weihnachtsbaum muß her 24 min f E(5-6); A(1-4); J 1993 E K

4 * Weihnachtsferien in Bullerbü 23 min f Neues von uns Kindern aus Bullerbü von Astrid Lindgren E(5-6); A(1-4); J(8-10) 1987 E * Der Junge, der vom Himmel fiel 27 min f A 1997 E Pettersson und Findus * Aufruhr im Gemüsebeet und andere Geschichten 30 min f E; A(1-4) 1999 E * Das Geheimnis des Weihnachtsbergs 21 min f E(6); A(1-10); J(8-16); Q 1999 E * Damals in Bethlehem 22 min f E(5-6); A(1-4); J(8-10) 1998 E * Fröhliche Weihnachten, Rachid 15 min f A(3-10) 2000 E * und doch gibt es Frieden 12 min f A(1-9) 1998 E * Laterne, Laterne 12 min f E(5-6); A(1-4) 2003 E * Nikolaus rettet seine Stadt 15 min f E; A(1-4) 2003 E * Sankt Martin 15 min f E: A(1-4) 2003 E * Die vier Lichter des Hirten Simon 15 min f E; A(1-4) 2003 E * Feste und Feiertage 14 min f A(1-4) 2008 E Medienverbund CD-ROM * Weihnachten 27 f + weitere A(1-4) 1997 E K * Das schönste Martinslicht A; E(1-4) 2003 E 13f + weitere * Der Nürnberger Christkindlesmarkt E 2003

5 Online-Medien Diese Medien können Sie über unseren Internetkatalog direkt herunterladen (Stand Nov. 2015) * Kirchenfenster erzählen Geschichten min f Allerheiligen und Weihnachten A(7-13); Q * Extra English: Sitcom in englischer Sprache min f Christmas A(6-9) * Ach so! Fragen forschen - verstehen min f Weihnachten Das Fest der Liebe A(3-4); J (8-10) * Feiertag! Sengelmann sucht min f Sengelmann sucht Weihnachten A(5-13) * Weihnachten auf Island min f A(5-13) * Weihnachten in Sibirien min f A(5-13) * Vom Nikolaus zum Weihnachtsmann min f A(3-8); SO; J(8-14) * Nikolaus von Myra min f A(3-11); SO; J(8-16); BB * Karawane nach Bethlehem min f Ein Weihnachtsmusical für Kinder E(5-6); A(1-7) * Feste und Feiertage min f A(1-4); SO * Weihnachten Das Fest der Liebe min f E(3-5); A(1-4); SO; J(6-10)

6 * Christliche Feste Feiertage im Kirchenjahr min f A(3-6); SO; J(6-10) * Bibliothek der Sachgeschichten W5 Weihnachtspaket 1/2, Walnuss, Christbaumkugel min f A(1-4); SO; J(6-10) Eine friedvolle Weihnachtszeit wünscht Ihnen Ihr Medienzentrum

Medienliste Herbst, Winter, Sankt Martin und Weihnachten

Medienliste Herbst, Winter, Sankt Martin und Weihnachten Medienzentrum der Stadt Regensburg Dr.-Gessler-Str. 47 (BiC im KÖWE) 93051 Regensburg 0941/507-3478 Medienliste Herbst, Winter, Sankt Martin und Weihnachten Titel Medienart Signatur Albert sagt: Natur

Mehr

Die Redaktion / Liebe Bonis, hier ist sie, die Weihnachtsausgabe unseres Newsletters! Wir freuen uns, euch die zweite Ausgabe

Die Redaktion / Liebe Bonis, hier ist sie, die Weihnachtsausgabe unseres Newsletters! Wir freuen uns, euch die zweite Ausgabe Newsletter-Ausgabe vom Dezember 2014 Die Redaktion 1-2014 / 2015 Liebe Bonis, hier ist sie, die Weihnachtsausgabe unseres Newsletters! Wir freuen uns, euch die zweite Ausgabe unserer Redaktion präsentieren

Mehr

Fakultät 14 Humanwissenschaften & Theologie. Rebecca Klütsch Dortmund,

Fakultät 14 Humanwissenschaften & Theologie. Rebecca Klütsch Dortmund, WEIHNACHTEN EINFESTDES FRIEDENS? 1 WEIHNACHTEN EIN FEST DES FRIEDENS I. Historie Historische Einordnung Entwicklung und fremde Einflüsse II. Weihnachtsmann, Christkind oder doch Nikolaus? III. Der Friedensgehalt

Mehr

DIE FLUCHT NACH ÄGYPTEN TANNEN- NADELN HOFFNUNG 25. DEZEMBER WEIHNACH- TEN

DIE FLUCHT NACH ÄGYPTEN TANNEN- NADELN HOFFNUNG 25. DEZEMBER WEIHNACH- TEN RORATE DER VERKÜNDET JOSEF DIE GEBURT DIE FLUCHT NACH ÄGYPTEN DIE VOLKSZÄH- LUNG NAZARETH 26. 8. ANNA EMPFÄNGT WARTEN GLOC KRIPPE TTE TANNEN- 13. LUCIA CHRISTKIND CASPAR MELCHIOR BALTHASAR FAMILIEN- STERNDEU-

Mehr

1 Suchen Sie im Wörterbuch und notieren Sie Wörter, die mit Weihnachts- oder Advents- anfangen.

1 Suchen Sie im Wörterbuch und notieren Sie Wörter, die mit Weihnachts- oder Advents- anfangen. Weihnachtszeit 1 Suchen Sie im Wörterbuch und notieren Sie Wörter, die mit Weihnachts- oder Advents- anfangen. Weihnachtsbaum, Weihnachts Adventskranz, A 2 Welche Wörter aus Aufgabe 1 passen zu den Fotos?

Mehr

Gruppenstunde des Monats Dezember 2012: Bist du weihnachts-fest? Der ultimative Test zum Weihnachtsfest 2012

Gruppenstunde des Monats Dezember 2012: Bist du weihnachts-fest? Der ultimative Test zum Weihnachtsfest 2012 Gruppenstunde des Monats Dezember 2012: Bist du weihnachts-fest? Der ultimative Test zum Weihnachtsfest 2012 Beschreibung: Die TeilnehmerInnen sollen ihr Wissen rund um die Advents- und Weihnachtszeit

Mehr

Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent

Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent WGD zum Advent, Seite 1 Bistum Münster und Bistum Aachen Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent Begrüßung Liturgischer Gruß Wir feiern unseren Gottesdienst: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Arbeitsblatt Weihnachten - Lösungen

Arbeitsblatt Weihnachten - Lösungen Arbeitsblatt Weihnachten - Lösungen EDITORIAL: MATERIAL: NIVEL: Klett Ejercicios complementarios A1-A2 para el uso en las clases. Las tasas correspondientes fueron liquidadas. Seite 1 Weihnachten 1. Verbinde

Mehr

Vorwort 9 Martinstag 10

Vorwort 9 Martinstag 10 Inhalt Vorwort 9 Martinstag 10 Geschichten von Sankt Martin 10 Die Legende vom Heiligen Martin 10 Die Legende von der Martinsgans 12 Spiellied vom Heiligen Martin 12 Spiel: Martin und der Bettler 13 Martinsspiel

Mehr

Die Weihnachts geschichte nach Lukas in Leichter Sprache (Übersetzung: Alea Stephan)

Die Weihnachts geschichte nach Lukas in Leichter Sprache (Übersetzung: Alea Stephan) Die Weihnachts geschichte nach Lukas in Leichter Sprache (Übersetzung: Alea Stephan) Die Weihnachts geschichte steht in der Bibel. Und die Weihnachts geschichte ist sehr alt. Lukas hat die Weihnachts geschichte

Mehr

Frohe Weihnachten. gutes Jahr Ein schönes Weihnachtsfest und die besten Wünsche für s neue Jahr. Deißlinger Anzeiger. Fröhliche Weihnachten

Frohe Weihnachten. gutes Jahr Ein schönes Weihnachtsfest und die besten Wünsche für s neue Jahr. Deißlinger Anzeiger. Fröhliche Weihnachten Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2017 1 Fröhliche Weihnachten und ein gutes Jahr 2017 Ein schönes Weihnachtsfest und die besten Wünsche für s neue Jahr 2 3 Geruhsame Festtage und ein gesundes neues

Mehr

Ausleihbare Medien im PL zum Thema Weihnachten

Ausleihbare Medien im PL zum Thema Weihnachten Ausleihbare Medien im PL zum Thema Weihnachten Von Advent bis Weihnachten 4645402 4 Kurzfilme und 5 Bilderbuchkinos zum Thema f / 2008 Filme: - "Ayshe und der Weihnachtsmann" (5 min), Animationsfilm (1993)

Mehr

JAHRESPLANUNG Schulstufe 1

JAHRESPLANUNG Schulstufe 1 JAHRESPLANUNG Schulstufe 1 INHALT / THEMEN Themenschwerpunkte Wer bin ich? Wer ich für andere bin LP / Kompetenzen 1 Das eigene Selbst- und Weltverständnis sowie den persönlichen Glauben wahrnehmen und

Mehr

Zweijahresplan für den Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation, Grundschule Klasse 1 / 2; Stand:

Zweijahresplan für den Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation, Grundschule Klasse 1 / 2; Stand: Zweijahresplan für den Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation, Grundschule Klasse 1 / 2; Stand: 11.06.2009 Klasse 1 Themenfelder / Themen Konf. Praxis / Inhalte / Themen > Lernsequenzen 1.

Mehr

Voransicht. Der Advent ist eine ganz besondere Zeit vor allem. Ein Licht leuchten lassen warum feiern wir Advent? Das Wichtigste auf einen Blick

Voransicht. Der Advent ist eine ganz besondere Zeit vor allem. Ein Licht leuchten lassen warum feiern wir Advent? Das Wichtigste auf einen Blick II Glauben leben 10 Advent (Kl. 5/6) 1 von 28 Ein Licht leuchten lassen warum feiern wir Advent? Von Elisabeth Grotowski, Trier Mit Illustrationen von Julia Lenzmann, Stuttgart Der Advent ist eine ganz

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die große Winter-Weihnachts-Werkstatt. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die große Winter-Weihnachts-Werkstatt. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Die große Winter-Weihnachts-Werkstatt Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Die große Winter-Weihnachts-Werkstatt

Mehr

Grüne Weihnacht, weiße Ostern.

Grüne Weihnacht, weiße Ostern. Grüne Weihnacht, weiße Ostern. 1 1. Schaut euch das Kalenderbild an und sammelt zuerst zu zweit, dann in der Klasse den Wortschatz zum Thema Weihnachten und ergänzt die Wortblume. Schreibt mit jedem Begriff

Mehr

Рождество в Германии

Рождество в Германии Рождество в Германии Weihnachten ist für die Deutschen das wichtigste Fest des Jahres, an dem die ganze Familie zusammenkommt. Die Vorweihnachtszeit entspricht den vier Wochen vor dem heiligen Abend und

Mehr

Adventskonzert 2012 Weihnachtslieder zum Mitsingen

Adventskonzert 2012 Weihnachtslieder zum Mitsingen Wir dürfen für Sie musizieren? Geburtstage, Straßenfeste, Hochzeiten Sprechen Sie uns ruhig an. Wir spielen zu wirklich moderaten Preisen. Adventskonzert 2012 Weihnachtslieder zum Mitsingen Sie möchten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Weißt du schon, warum man Weihnachten feiert?

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Weißt du schon, warum man Weihnachten feiert? Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Weißt du schon, warum man Weihnachten feiert? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Weißt du schon, warum

Mehr

Besinnliche Feiertage und viel Glück im neuen Jahr

Besinnliche Feiertage und viel Glück im neuen Jahr Besinnliche Feiertage und viel Glück im 1 2 Friedvolle Weihnachten und ein gutes Jahr 2016 3 Fröhliche Weihnachten und ein gutes Jahr 2016 Frohes Fest und viel Glück im 4 Fröhliche Weihnachten und viel

Mehr

Zwei Krippenspiele für die Heilige Messe an Heiligabend

Zwei Krippenspiele für die Heilige Messe an Heiligabend Zwei Krippenspiele für die Heilige Messe an Heiligabend Alle: Der Herr sei mit euch! Und mit deinem Geiste! Aus dem hl. Evangelium nach Lukas. Ehre sei dir, o Herr! Wir wollen erzählen von Maria, von Josef

Mehr

Arbeitsblatt Weihnachten

Arbeitsblatt Weihnachten Arbeitsblatt Weihnachten EDITORIAL: MATERIAL: NIVEL: Klett Ejercicios complementarios A1-A2 para el uso en las clases. Las tasas correspondientes fueron liquidadas. Seite 1 Weihnachten 1. Verbinde jedes

Mehr

Winter-ABC. der Klasse 4b verfasst im Januar 2016

Winter-ABC. der Klasse 4b verfasst im Januar 2016 Winter-ABC der Klasse 4b verfasst im Januar 2016 A steht für die Angst, die man abends im Dunklen haben kann. den Advent, die Wartezeit bis Weihnachten. den Adventskalender, bei dem wir jeden Tag ein Türchen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt Advent & Weihnachten. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt Advent & Weihnachten. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt Advent & Weihnachten Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 2.-7. Schuljahr G. Rosenwald & C. Eisenberg

Mehr

Heiliger Abend. Der Heilige Abend ist der Vorabend des Weihnachtsfestes und kein Feiertag.

Heiliger Abend. Der Heilige Abend ist der Vorabend des Weihnachtsfestes und kein Feiertag. Weihnachten in Deutschland Das Weihnachtsfest ist das wichtigste Fest der Christen. Sie feiern an Weihnachten die Geburt von Jesus Christus, dem Sohn Gottes. Die Festtage wurden auf die Zeit zwischen dem

Mehr

Weil du ein Kind geworden bist

Weil du ein Kind geworden bist Weil du ein Kind geworden bist MECHTHILD ALBER Adventskalender für Familien Schwabenverlag MECHTHILD ALBER Weil du ein Kind geworden bist Adventskalender für Familien Schwabenverlag Von Tag zu Tag auf

Mehr

Heiliger Abend Wir feiern Weihnachten

Heiliger Abend Wir feiern Weihnachten Heiliger Abend 2013 Wir feiern Weihnachten Heiliger Abend 2013 u Lied: Ihr Kinderlein, kommet / Kommet, ihr Hirten u Gebet u Weihnachtsevangelium u Lied: Es ist ein Ros' entsprungen u Zum Nachdenken u

Mehr

1. ADVENTSSINGEN. Adventssingen für die 1./2. Klasse: Die Hirten folgen dem Stern

1. ADVENTSSINGEN. Adventssingen für die 1./2. Klasse: Die Hirten folgen dem Stern Adventssingen für die 1./2. Klasse: Die Hirten folgen dem Stern 1. ADVENTSSINGEN großer goldener Stern aus Metallfolie, Instrumente: Becken, Glöckchen, Trommel, Triangel, Tonbaustein (Sprechrollenkarten

Mehr

Kernfach: Religion. Kompetenzen Themen / Inhalte Hinweise: Klasse: Bildungsplan / Schulinterne Inhalte. Wo.- Std.

Kernfach: Religion. Kompetenzen Themen / Inhalte Hinweise: Klasse: Bildungsplan / Schulinterne Inhalte. Wo.- Std. Leitthema: Orientierung in Raum und Zeit Klasse 1/2 Seite 1 Gemeinschaft und Glauben erfahren I. Quartal 1 8 1a: von sich erzählen: Wer bin ich - was ist mir Jeder von uns ist einmalig und von Gott Vater

Mehr

Gott wurde für uns Mensch. Predigt über Johannesevangelium 1,14 Heiligabend 2016

Gott wurde für uns Mensch. Predigt über Johannesevangelium 1,14 Heiligabend 2016 Gott wurde für uns Mensch Predigt über Johannesevangelium 1,14 Heiligabend 2016 Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen

Mehr

Weihnachten. Thema des Monats

Weihnachten. Thema des Monats Thema des Monats Weihnachten Bald nun ist Weihnachtszeit Auch dieses Jahr wieder haben wir für euch einige unserer schönsten Weihnachtsbücher herausgesucht. Für Groß und Klein ist etwas dabei, um das Warten

Mehr

Wortgottesdienst am

Wortgottesdienst am Wortgottesdienst am 23.12.2009 Was können wir dem Christkind schenken? Eröffnung: Begrüßung: Wir sagen euch an den lieben Advent 4 Strophen (Kerzen nacheinander anzünden) Priester: In wenigen Tagen ist

Mehr

Gott wohnt, wo man ihn einlässt. (Martin Buber) Krippe in der Kirche Hl. Katharina, Köln-Godorf. Entwurf und Gestaltung: Firmlinge der Pfarrei Hl.

Gott wohnt, wo man ihn einlässt. (Martin Buber) Krippe in der Kirche Hl. Katharina, Köln-Godorf. Entwurf und Gestaltung: Firmlinge der Pfarrei Hl. Gott wohnt, wo man ihn einlässt. (Martin Buber) Krippe in der Kirche Hl. Katharina, Köln-Godorf. Entwurf und Gestaltung: Firmlinge der Pfarrei Hl. Drei Könige Köln-Rondorf Gott wohnt, wo man ihn einlässt.

Mehr

Advent - Weihnachten. Medienzusammenstellung der PI/Stadtbildstelle. Bildung und Sport

Advent - Weihnachten. Medienzusammenstellung der PI/Stadtbildstelle. Bildung und Sport Bildung und Sport Medienzusammenstellung der PI/Stadtbildstelle Advent - Weihnachten Alle Medien können online unter http://www.muc.kobis.de/stadtbildstelle oder auch telefonisch unter 233 8 50 43 und

Mehr

Geburtstagsritual mit Geburtstagsrakete Schnipsen, klatschen, auf Schenkel klopfen, trampeln -> Farbe rufen Neues Geburtstagsgeschenk

Geburtstagsritual mit Geburtstagsrakete Schnipsen, klatschen, auf Schenkel klopfen, trampeln -> Farbe rufen Neues Geburtstagsgeschenk Thema: A star is born Die Sterne im Advent Lied (1) Wir sind hier zusammen Begrüßung Herzlich willkommen zum Familiengottesdienst hier in der Friedenskirche Berne, den wir feiern im Namen des Vaters und

Mehr

Die Bedeutung der Farben

Die Bedeutung der Farben Osterfestkreis Johannistag Ostern Osterfestkreis Station 5 Die Bedeutung der Farben Trinitatiszeit Erntedank Michaelistag Trinitatis Pfingsten Buß- und Bettag Reformationstag Himmelfahrt Ewigkeitssonntag

Mehr

Weihnachtsgottesdienst Grundschule Bad Sobernheim

Weihnachtsgottesdienst Grundschule Bad Sobernheim 1 Weihnachtsgottesdienst 2011 Grundschule Bad Sobernheim Lied: Hambani Kahle (Chor zieht ein) Begrüßung: Pfarrer Lied: This little light Gedanken zum Thema / Meditation: Manchmal fühle ich mich wie ein

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Weihnachtsfeier und Krippenspiel - Das Lieder-Spiele- Mitmach-Buch für die Zeit kurz vor Heiligabend Das komplette Material finden

Mehr

Themenliste Advent und Weihnachten. Video

Themenliste Advent und Weihnachten. Video Themenliste Advent und Weihnachten Mediennummer Titel und Beschreibung 42 01623 Heimliche Weihnacht Video Nalan, ein türkisches Mädchen, möchte wie die anderen Kinder Weihnachten feiern. Bei ihren Eltern

Mehr

Weihnachten Wir haben es erlebt! Lukas 2,1 20

Weihnachten Wir haben es erlebt! Lukas 2,1 20 Anregungen für den Kindergottesdienst am 22.12.2012 Weihnachten Wir haben es erlebt! Lukas 2,1 20 Kerngedanke Gott erfüllt seinen Plan auf ungewöhnliche Weise. Er überrascht uns und regt uns dadurch zum

Mehr

Advents- und Weihnachtszeit im deutschsprachigen Raum

Advents- und Weihnachtszeit im deutschsprachigen Raum Advents- und Weihnachtszeit im deutschsprachigen Raum Advent (lateinisch adventus) bedeutet Ankunft. Die Adventszeit ist die Zeit der Vorbereitung und Erwartung der Ankunft Christi. Der 1. Advent ist der

Mehr

Weihnachtliches Wörter-Ratespiel

Weihnachtliches Wörter-Ratespiel 1. Sie ist rund. 2. Es gibt sie in vielen Farben. 3. Sie ist meist zerbrechlich. 4. Sie wird zum Schmücken verwendet. 5. Man hängt sie an den Weihnachtsbaum. 1. Es ist eine Person. 2. Die Person ist männlich.

Mehr

WEIHNACHTEN. in Deutschland. Dezember 2006 Catherine Guermont Antoine Dufour

WEIHNACHTEN. in Deutschland. Dezember 2006 Catherine Guermont Antoine Dufour WEIHNACHTEN in Deutschland Dezember 2006 Catherine Guermont Antoine Dufour I- Weihnachten : eine heidnische und christliche Tradition : Weihnachten ist in Deutschland ein wichtiges Fest, das den ganzen

Mehr

Weihnachten weltweit

Weihnachten weltweit Weihnachten weltweit 1 Weihnachtsfeierlichkeiten und Bräuche in verschiedenen Ländern der Welt Wie wird Weihnachten weltweit gefeiert? Wird es eigentlich in allen Ländern gefeiert? Werden auf der anderen

Mehr

Michael Kotsch. Weihnachten. Herkunft, Sinn und Unsinn von Weihnachtsbräuchen

Michael Kotsch. Weihnachten. Herkunft, Sinn und Unsinn von Weihnachtsbräuchen Michael Kotsch Weihnachten Herkunft, Sinn und Unsinn von Weihnachtsbräuchen Inhalt O du schöne Weihnachtszeit!? 9 Kritik an Weihnachten 11 Einwand: Bräuche verschlechtern das sonstige Verhalten... 13 Problem:

Mehr

Galater 4,4-7 Christvesper mit Kindermusical Das Flötenmädchen St. Markus 1. Liebe Gemeinde!

Galater 4,4-7 Christvesper mit Kindermusical Das Flötenmädchen St. Markus 1. Liebe Gemeinde! 24.12.2008 15.30 St. Markus 1 GALATER 4, 4-7 4 Aber zu der von Gott festgesetzten Zeit sandte er seinen Sohn zu uns. Christus wurde wie wir als Mensch geboren und den Forderungen des Gesetzes unterstellt.

Mehr

Buch - Adventskalender

Buch - Adventskalender Für Erwachsene Buch - Adventskalender Maria, Mord und Mandelplätzchen 24 Weihnachtskrimis von Sylt bis zur Zugspitze. 'Knaur Taschenbücher'. Stephen Cottrell Tu nichts... Weihnachten kommt von alleine!

Mehr

Von Nikoläusen, Rentieren und einem Kind in der Krippe ein Stationenlernen zu Advents- und Weihnachtsbräuchen. Voransicht

Von Nikoläusen, Rentieren und einem Kind in der Krippe ein Stationenlernen zu Advents- und Weihnachtsbräuchen. Voransicht Stationenlernen Advents- und Weihnachtsbräuche 1 Von Nikoläusen, Rentieren und einem Kind in der Krippe ein Stationenlernen zu Advents- und Weihnachtsbräuchen Nach einer Idee von Eva Gärtner, Tübingen

Mehr

Winterelfchen. Kalter Schnee vom Himmel fällt die Landschaft ist kahl und weiss. Eiszapfen hängen an den Dächern sie sind kalt und werden kälter

Winterelfchen. Kalter Schnee vom Himmel fällt die Landschaft ist kahl und weiss. Eiszapfen hängen an den Dächern sie sind kalt und werden kälter Kalter Schnee vom Himmel fällt die Landschaft ist kahl und weiss Eiszapfen hängen an den Dächern sie sind kalt und werden kälter Seen sind gefroren darum merkt man dass es Winter ist schön Anika Karathanasis

Mehr

Frohe Weihnachtsfeiertage

Frohe Weihnachtsfeiertage 1 Die besten Wünsche zum Weihnachtsfest und zum neuen Jahr alles Gute. Frohe Weihnachtsfeiertage und ein glückliches, gesundes Jahr 2012. Nr. 1 Nr. 2 Am Ende des alten Jahres danken wir für Ihr Vertrauen

Mehr

Weihnachten. in Deutschland

Weihnachten. in Deutschland Weihnachten in Deutschland Die Vorweihnachtszeit Weihnachten ist für die Deutschen das wichtigste Fest des Jahres, an dem die ganze Familie zusammenkommt. Die Vorweihnachtszeit entspricht den vier Wochen

Mehr

Ein Beglei er im A ven : Der kleine Stern

Ein Beglei er im A ven : Der kleine Stern Ein Beglei er im A ven : Der kleine Stern Liebe Eltern, liebe Mädchen und Jungen, schön, dass ihr euch gemeinsam auf den Weg durch den Advent macht. Advent, was ist das eigentlich? Das fragt sich auch

Mehr

Advent, Nikolaus und Weihnachten

Advent, Nikolaus und Weihnachten Kreismedienzentrum Münsingen, Alenbergstr. 27, 72525 Münsingen, Tel. 07381/932928-0, www.kmz-muensingen.de Advent, Nikolaus und Weihnachten Die Adventzeit ist die Vorbereitungen auf Weihnachten, für viele

Mehr

Auch wir in unserer Kindertagesstätte machen uns mit Ihren Kindern AUF DEN WEG NACH BETHLEHEM.

Auch wir in unserer Kindertagesstätte machen uns mit Ihren Kindern AUF DEN WEG NACH BETHLEHEM. Wenn die erste Kerze brennt, sagt sie uns, es ist Advent. Macht euch für das Fest bereit, Gott schenkt uns in Jesus Freud, Gott schenkt uns in Jesus Freud! Woran denken wir, wenn die Adventszeit naht?

Mehr

MEDIENKATALOG ADVENT UND WEIHNACHTEN

MEDIENKATALOG ADVENT UND WEIHNACHTEN MEDIENKATALOG ADVENT UND WEIHNACHTEN Medienzentrum Freiheitsstraße 31 58762 Altena Medienzentrum Medientipps Medienkatalog Advent und Weihnachten 4610449 Die Tiere des Weihnachtsmanns DVD Video Länge:

Mehr

WEIHNACHTEN IN DEUTSCHLAND. Opracowała: Halina Staniek

WEIHNACHTEN IN DEUTSCHLAND. Opracowała: Halina Staniek WEIHNACHTEN IN DEUTSCHLAND Opracowała: Halina Staniek Der Advent Vier Sonntage vor dem Weihnachtsfest beginnt die Adventzeit. In den Wohnungen und Kirchen, manchmal auch in Büros und Fabriken hängen Adventskränze

Mehr

ZUR HOFFNUNG ERZIEHEN

ZUR HOFFNUNG ERZIEHEN Regine Schindler ZUR HOFFNUNG ERZIEHEN Gott im Kinderalltag VERLAG ERNST KAUFMANN THEOLOGISCHER VERLAG ZÜRICH INHALT Vorwort 13 Religion oder Religionen für Kinder? Eine persönliche Hinführung 16 I. ZUR

Mehr

Preisänderungsanzeige zum

Preisänderungsanzeige zum Preisänderungsanzeige zum 1.6.2015 St. Benno Verlag GmbH, Leipzig VK 12480 neuer Preis Titel ISBN 978-3-7462- ILN 42-6018069- alter Preis EUR (D/A) SFr Hinweis 3er-Set: Christbaumkugeln»Engel zum Christfest«681-3

Mehr

Kleines Weihnachts-ABC

Kleines Weihnachts-ABC Kleines Weihnachts-ABC Text und Zeichnungen Susanne Hasecke bearbeitet und herausgegeben von der Geschichtswerkstatt Büdingen Joachim Cott Schlossgasse 10, 6654 Büdingen Tel. 06042/9524 info@jungborn-buedingen.de

Mehr

Tipps rund ums Rollenspiel mit Kindern. Die Legende von St. Martin. Vom Versteck im Gänsestall. Die Legende vom Bischof Nikolaus

Tipps rund ums Rollenspiel mit Kindern. Die Legende von St. Martin. Vom Versteck im Gänsestall. Die Legende vom Bischof Nikolaus Tipps rund ums Rollenspiel mit Kindern Die Legende von St. Martin Vom Versteck im Gänsestall Die Legende vom Bischof Nikolaus Gedichte und Spielszenen für die Nikolausfeier Komm doch, lieber Nikolaus Lieber

Mehr

WEIHNACHTEN in Deutschland

WEIHNACHTEN in Deutschland WEIHNACHTEN in Deutschland Weihnachten : eine heidnische und christliche Tradition : Weihnachten ist in Deutschland ein wichtiges Fest, das den ganzen Dezember dauert. Also enthält Weihnachten zwei Traditionen,

Mehr

Verzeichnis der Lieder, Texte, Singspiele und Feiern

Verzeichnis der Lieder, Texte, Singspiele und Feiern Verzeichnis 138 Verzeichnis der Lieder, Texte, Singspiele und Feiern Vier Jahreszeiten Lied 1: Die vier Jahreszeiten (Jahreszeitenlied) S. 7 Jahresschnelldurchlauf (Gedicht) S. 8 Frühling Lied 2: So bunt

Mehr

Bilderbuch Kino IBK. Susanne - 17 Dias. wunderschöne Wiese Dias. das Monster Dias. Wald, Eine Dias. mir!

Bilderbuch Kino IBK. Susanne - 17 Dias. wunderschöne Wiese Dias. das Monster Dias. Wald, Eine Dias. mir! Bilderbuch Kino IBK 40798 - Selim und Susanne - 17 Dias 40799 - Da ist eine wunderschöne Wiese 1992-16 Dias 40792 - Freunde 1993-20 Dias 40847 - Jimmy und das Monster 1990-15 Dias 40795 - Krippe im Wald,

Mehr

Filme Zur Advent- und Weihnachtszeit auf DVD Medienliste vom

Filme Zur Advent- und Weihnachtszeit auf DVD Medienliste vom Filme Zur Advent- und Weihnachtszeit auf DVD Medienliste vom 23.11.2015 46 02317 Weihnachten 59 min f / S (7-13) / 2005 Was hat es mit dem besonderen Gespür für Frieden auf sich, das sich an Weihnachten

Mehr

HABAKUK UND SEINE SCHAFE (Kurzversion der Geschichte aus der Ich-Perspektive der Figuren)

HABAKUK UND SEINE SCHAFE (Kurzversion der Geschichte aus der Ich-Perspektive der Figuren) UND SEINE SCHAFE (Kurzversion der Geschichte aus der Ich-Perspektive der Figuren) Die Leseversion der Geschichte kann als Ganze bei einer Kinder-Krippen-Feier oder in Abschnitten an den jeweiligen Advents-Sonntagen

Mehr

Lehrmaterial weihnachten

Lehrmaterial weihnachten Lehrmaterial weihnachten 1.-3. Klasse, 2 Module Ideen für Stundenabläufe samt Bastelbögen und Arbeitsblättern als Kopiervorlagen und jede Menge Tipps und Tricks für die Anwendung Worum es uns geht: Weihnachten

Mehr

Jesus kommt zur Welt

Jesus kommt zur Welt Jesus kommt zur Welt In Nazaret, einem kleinen Ort im Land Israel, wohnte eine junge Frau mit Namen Maria. Sie war verlobt mit einem Mann, der Josef hieß. Josef stammte aus der Familie von König David,

Mehr

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 2 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 2 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 2 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Zeit Kompetenz Thema/Reihe Medien/Lernorte deuten die Goldene Regel als Wiederholung Goldene Klassenregeln/

Mehr

Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Weihnachten im Krankenhaus. Ein weihnachtliches Spiel von Uwe Hahn

Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Weihnachten im Krankenhaus. Ein weihnachtliches Spiel von Uwe Hahn Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Weihnachten im Krankenhaus Ein weihnachtliches Spiel von Uwe Hahn Ein weihnachtliches Spiel von Uwe Hahn Personen: (Caspar) 1. König (Balthasar) 2. König (Melchior) 1. Hirt

Mehr

EIN ENGEL FU.. R DICH. Bausteine für eine Adventsfeier für und mit Kindern in der Kita, im Kindergarten oder im Kindergottesdienst

EIN ENGEL FU.. R DICH. Bausteine für eine Adventsfeier für und mit Kindern in der Kita, im Kindergarten oder im Kindergottesdienst EIN ENGEL FU.. R DICH Bausteine für eine Adventsfeier für und mit Kindern in der Kita, im Kindergarten oder im Kindergottesdienst .. BEGRUSSUNG MitarbeiterIn: Herzlich Willkommen zu unserer Adventsfeier.

Mehr

Kindertagesstätte St. Ulrich

Kindertagesstätte St. Ulrich Kindertagesstätte St. Ulrich Dezember ist nun endlich da! So öffnet euer Haus! Es knirschte im Schnee der große Schlitten: Es war St. Nikolaus! Der Förster holt die Säge her und schlägt jetzt Baum um Baum.

Mehr

Adventskranz. Woher kommt eigentlich der Adventskranz?

Adventskranz. Woher kommt eigentlich der Adventskranz? Adventskranz Woher kommt eigentlich der Adventskranz? Vor über 150 Jahren gab es in der Nähe von Hamburg einen Pfarrer, der hieß Johann Hinrich Wichern und war ein netter Mensch. Er ab Kindern und Jugendlichen,

Mehr

Quiz Weihnachten von A bis Z

Quiz Weihnachten von A bis Z Quiz Weihnachten von A bis Z Ziele: Die SchülerInnen sollen ihr biblisch-christliches Grundwissen überprüfen und in geeigneter Weise anwenden können. Sie sollen durch das Quiz eine Stärkung ihres Selbstwertgefühls

Mehr

Gottesdienst für Dezember 2016 Advent

Gottesdienst für Dezember 2016 Advent Gottesdienst für Dezember 2016 Advent Eröffnung L: Gottesdienst, Alle (sind) gekommen. Ich Euch Alle herzlich begrüßen. Gottesdienst wir beginnen im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Mehr

Adventskalender. Adventskalender* im Dezember. wünsch ich mir so sehr, ich zähl die Tage, sing und sage. Weihnacht** ist nicht fern!

Adventskalender. Adventskalender* im Dezember. wünsch ich mir so sehr, ich zähl die Tage, sing und sage. Weihnacht** ist nicht fern! 01.12 Adventskalender Adventskalender* im Dezember wünsch ich mir so sehr, ich zähl die Tage, sing und sage Weihnacht** ist nicht fern! *erinnert an "Türchen öffnen" ** es wird die Form eines Tannenbaumes

Mehr

1. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September

1. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September 1. Klasse Kompetenz Themen und Inhalte Bildungsstandards September Anfangsgottesdienst 1 Das eigene Selbst- u Wertverständnis sowie den persönlichen Glauben wahrnehmen und im Gespräch zum Ausdruck bringen.

Mehr

Evangelische Religion an Stationen 1-2 Inklusion

Evangelische Religion an Stationen 1-2 Inklusion Sandra Sommer Evangelische Religion an Stationen 1-2 Inklusion Weihnachten ein Fest für alle Downloadauszug aus dem Originaltitel: Grundschule u Sandra Sommer mer Evangelische Religion an Stationen Klasse

Mehr

Bildungsplan 2004 Grundschule

Bildungsplan 2004 Grundschule Bildungsplan 2004 Grundschule Umsetzungsbeispiel für Katholische und Evangelische Religionslehre Klasse 2 Landesinstitut für Schulentwicklung Gesamtcurriculum zur konfessionellen Kooperation in Katholischer

Mehr

Sagro - Verlag. Adventskalender 2015

Sagro - Verlag. Adventskalender 2015 Sagro - Verlag Adventskalender 2015 Er ist wieder da! Seite 2 Sternenkalender 5597 Almut Hewel. Sternenkalender ã Sagro Verlag Durchmesser ca. 47 cm empf. VK 12,95 Dies ist unser klassischer'' Advents

Mehr

Ausgabe Dezember 2009

Ausgabe Dezember 2009 Ausgabe Dezember 2009 Aktuelles aus dem Evangelischen Kindergarten Landsberg am Lech Liebe Eltern, es dauert nun nicht mehr lange bis zum Weihnachtsfest. Die Kinder fiebern dem Christkind entgegen und

Mehr

Adventskalender. Adventskalender* im Dezember wünsch ich mir so sehr, ich zähl die Tage, sing und sage Weihnacht** ist nicht fern! 02.

Adventskalender. Adventskalender* im Dezember wünsch ich mir so sehr, ich zähl die Tage, sing und sage Weihnacht** ist nicht fern! 02. 01.12 Adventskalender Adventskalender* im Dezember wünsch ich mir so sehr, ich zähl die Tage, sing und sage Weihnacht** ist nicht fern! *erinnert an "Türchen öffnen" ** es wird die Form eines Tannenbaumes

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien NÜRNBERGER CHRISTKINDLESMARKT WELTWEIT BELIEBT Das Christkind hat in Nürnberg den wohl berühmtesten Weihnachtsmarkt der Welt eröffnet: den Nürnberger Christkindlesmarkt. Hier werden nicht nur regionale

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Weihnachten Wir haben es erlebt! Lukas 2,1 20

Weihnachten Wir haben es erlebt! Lukas 2,1 20 Anregungen für den Kindergottesdienst am 17.12.2016 Weihnachten Wir haben es erlebt! Lukas 2,1 20 Kerngedanke Gott erfüllt seinen Plan auf ungewöhnliche Weise. Er überrascht uns und regt uns dadurch zum

Mehr

Meike Wagner-Esser Thilo Esser. Mein erstes Buch vom Glauben

Meike Wagner-Esser Thilo Esser. Mein erstes Buch vom Glauben Meike Wagner-Esser Thilo Esser Mein erstes Buch vom Glauben Dieses Buch gehört Meike Wagener-Esser Thilo Esser Gott, ich habe viele Fragen Mein erstes Buch vom Glauben Bibliografische Information der Deutschen

Mehr

Wir sind Gottes Kinder Das Kirchenjahr in unserer KiTa erleben Heute ist ein Festtag hier im Haus zu uns kommt der Bischof Nikolaus

Wir sind Gottes Kinder Das Kirchenjahr in unserer KiTa erleben Heute ist ein Festtag hier im Haus zu uns kommt der Bischof Nikolaus Wir sind Gottes Kinder Das Kirchenjahr in unserer KiTa erleben Heute ist ein Festtag hier im Haus zu uns kommt der Bischof Nikolaus Wir sind eine KiTa in katholischer Trägerschaft, und so gehört es für

Mehr

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Losung und Lehrtext Wir beten mit dem Dritttext des 30. November 2010: Herr Jesus Christus! Wir warten auf dein Kommen wie uns nach Freiheit dürstet, weil wir die Fesseln der Schuld und der Bedrückung

Mehr

Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN

Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung und die Hl. Kommunion Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN Liebe Eltern, in einem Menschenkind kommt Gott uns nahe. Durch ein Menschenkind

Mehr

Medienliste Nikolaus-, Weihnachts- und Adventszeit & Halloween

Medienliste Nikolaus-, Weihnachts- und Adventszeit & Halloween Medienliste Nikolaus-, Weihnachts- und Adventszeit & Halloween Diareihe/Bilderbuchkino 1003064 Adventszeit - St. Nikolaus - Weihnachten Diareihe Länge: 12 f Produktionsjahr: 1990 Je vier Dias sind der

Mehr

Kinderkrippenfeier am Heiligen Abend 2006 Jesus - Licht der Welt UND HEUTE?

Kinderkrippenfeier am Heiligen Abend 2006 Jesus - Licht der Welt UND HEUTE? 1 Kinderkrippenfeier am Heiligen Abend 2006 Jesus - Licht der Welt UND HEUTE? Lied_01: Alle Jahre wieder (294, 1-3) Begrüßung: Diakon Schnitzler >> Weihnachtsspiel 1.Teil

Mehr

DIE KRIPPE AUSPACKEN

DIE KRIPPE AUSPACKEN Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn Propst des Stiftes Herzogenburg DIE KRIPPE AUSPACKEN Gedanken für den Tag 19. 24. Dezember 2005 1. Die Krippe auspacken 2. Die Tiere auspacken 3. Hirten und Engel 4. Der

Mehr

Inhalt. Ein Licht kommt ins Haus Advent feiern. Ein Stern steht am Himmel Heilig Abend feiern

Inhalt. Ein Licht kommt ins Haus Advent feiern. Ein Stern steht am Himmel Heilig Abend feiern Inhalt Es blüht mitten im Winter Aufbruch in eine besondere Zeit Macht hoch die Tür... 12 Alle Knospen springen auf... 23 Ein Licht kommt ins Haus Advent feiern Das Licht einer Kerze... 32 Der Nikolaus

Mehr

Thema: Stern. Materialliste: Effatabücher, sieben verschiedene Stabsterne, blaues Tuch, Sterne zum festkleben, gebackene Sterne für jedes Kind

Thema: Stern. Materialliste: Effatabücher, sieben verschiedene Stabsterne, blaues Tuch, Sterne zum festkleben, gebackene Sterne für jedes Kind Thema: Stern Materialliste: Effatabücher, sieben verschiedene Stabsterne, blaues Tuch, Sterne zum festkleben, gebackene Sterne für jedes Kind Ablauf: Eingangslied: Das Licht einer Kerze Eff 107 Begrüßung:

Mehr

Pippi & Co. Foto: LMZ Gerd Cichlinski. Verfilmungen nach Büchern von Astrid Lindgren

Pippi & Co. Foto: LMZ Gerd Cichlinski. Verfilmungen nach Büchern von Astrid Lindgren MEDIATHEK LandesMedienZentrum Hofstr. 257c 56077 Koblenz Pippi & Co. A s t r i d L i n d g r e n Foto: LMZ Gerd Cichlinski Verfilmungen nach Büchern von Astrid Lindgren Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 9:00-12:00

Mehr

Advent und Weihnachten

Advent und Weihnachten Advent und Weihnachten DVDs, Dias, Folien und CD-ROMs eine Auswahl der Medienzentrale Bamberg DVD-Sampler Anschi & Karl-Heinz: Advent, Nikolaus, Weihnachten, Hl. Drei Könige, Maria Lichtmess 5 x 15 Min.,

Mehr

Bist du weihnachts-fest?

Bist du weihnachts-fest? Bist du weihnachts-fest? Gruppenstunde zur Adventszeit Kirchliches Jugendbüro Altötting Der Test zum Fest mit 24 kniffligen Fragen zur Advents- und Weihnachtszeit 1. Wie lang geht die Weihnachtszeit? a.

Mehr

Ich steh an deiner Krippe hier

Ich steh an deiner Krippe hier Ulrich Mack Ich steh an deiner Krippe hier Begegnungen in Bethlehems Stall Inhalt Frohe Weihnachten... 7 Weihnachtsberichte in der Bibel... 9 Die Krippe... 15 Die Windeln... 23 Maria... 31 Josef... 39

Mehr

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 3 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 3 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 3 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Zeit Kompetenz Thema/Reihe Medien/Lernorte Schulanfang bis zu den Herbstferien wissen, dass wir von Gott

Mehr

Zebra-Fahrschule Axel Reichenberger

Zebra-Fahrschule Axel Reichenberger Januar 2015 Do 1 Neujahrstag Fr 2 Durl 12 Sa 3 Nelke 7 So 4 Mo 5 Nelke 11 Durl 13 / 3 Nord 13 Di 6 Heilige drei Könige Mi 7 Durl 14 / 4 Nord 14 Do 8 Nelke 13 / 2 Durl 1 Dax 8 Fr 9 Durl 2 Sa 10 Nelke 9

Mehr