NI Multisim und NI Ultiboard

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NI Multisim und NI Ultiboard"

Transkript

1 NI Multisim und NI Ultiboard Schaltungsentwurf Simulation Prototypenerstellung NI Multisim und NI Ultiboard unterstützen Anwender bei der Leistungsoptimierung von Schaltungsdesigns mithilfe der leistungsstarken SPICE-Simulation und eines grafischen Ansatzes bei der Analyse. Mit einer einheitlichen Designumgebung lassen sich Designfehler vermeiden, da das Schaltungsverhalten bereits in einer früheren Entwicklungsphase validiert werden kann. Außerdem reduziert die Umgebung die Zyklenanzahl bei der Prototypenerstellung von Leiterplatten, weil Prototypen zügiger umgesetzt werden. ni.com/multisim/d

2 Multisim und Ultiboard: optimiertes Schaltungsdesign Die Softwareumgebungen Multisim für die Simulation und Ultiboard für das Leiterplattenlayout unterstützen Anwender dabei, Schaltungen zu simulieren und als Prototypen zu erstellen. Multisim umfasst Schaltungsentwurf und SPICE-Simulation und lässt sich ideal mit Ultiboard, einer Plattform für die Entwicklung von Leiterplatten, verknüpfen. Kombiniert tragen diese Lösungen dazu bei, die Entwurfsqualität zu verbessern, die Anzahl der Prototypenzyklen zu verringern sowie Entwicklungszeit und -kosten zu reduzieren, denn mit ihnen können Anwender: analoge Schaltungen und FPGAs mittels Co-Simulation in NI LabVIEW simulieren mithilfe einer leicht erlernbaren Umgebung für die Schaltungserfassung Entwürfe und Simulationen erstellen mit mitgelieferten SPICE-Modellen von Halbleiterherstellern simulieren Schaltpläne von Multisim nach Ultiboard exportieren, um Bauteile zu platzieren, Leiterbahnen zu routen und als Prototyp zu erstellen Entwurf und Test genau und mühelos integrieren die Funktionalität von NI-Hardware mit über 190 vorkonfigurierten Steckverbindern von NI und anderen Anbietern erweitern

3 Einfacher Erfassen mit einer umfangreichen Bauteiledatenbank Multisim vereinfacht sich wiederholende Aufgaben wie z. B. die Bauteileplatzierung und intelligente Verdrahtung. Die Bauteiledatenbank ist logisch nach Bauteilefamilie und -typ angeordnet, um das Suchen in den bis zu Bauteile zu erleichtern. Dem Anwender stehen passive Komponenten, Dioden, Transistoren, analoge Bauteile und Bauteile für die Leistungselektronik von führenden Anbietern wie z. B. Analog Devices, Infineon, Microchip Technology, ON Semiconductor und Texas Instruments zur Wahl. Schnelle Erstellung benutzerdefinierter Bauteile Einfacher Export in Ultiboard oder Mentor Graphics Schaltungsbereinigung mit hierarchischen Blöcken und mehrseitigem Design Über Symbole, Footprints und SPICE- Modelle von führenden Herstellern Intuitives Platzieren von Bauteilen und Verbinden von Schaltungen Multisim-Funktionen für die Schaltplaneingabe und Simulation Die vollständige Liste der Funktionen kann unter ni.com/multisim/d abgerufen werden. Funktionen für die Erfassung Base Full Power Pro Anpassbare Benutzeroberfläche Modusloses Platzieren und Verbinden Globale Netzbenennung Austausch mehrerer Bauteile Hierarchische Schaltungsentwicklung Neuanordnung von Mehrseitendesigns Schaltungsbeschriftungen und -kommentare Prüfung auf Einhaltung der elektrischen Schaltungsregeln Vor- und Rückübertragung Gepackte Projekte Öffnen von Abschnitten Erstellen von Abschnitten 3 Tabellenansicht 3 Tauschen von Anschlussstiften und Gattern 3 Erweiterte Berichte 3 Cross-Probing mit Ultiboard 3 Import/Export von Datenbanken 3 Bauteiledatenbank Funktionen für die Schaltungserfassung Base Full Power Pro Interaktiver Schaltungssimulator Vollständige Mixed-Mode-A/D-Simulation Erweiterte Modellunterstützung/Komplexe Modelle Konvergenzassistent Messtastköpfe Bauteileassistent Verbesserte Graphanzeige Import/Export von Messdaten LabVIEW-VIs als Messgeräte 3 3 Ausdrücke in Analysen 3 3 Simulation von Mikrocontrollern 3 3 Graphanzeige für Digitaldaten 3 3 Co-Simulation in LabVIEW 3 3 Operationsverstärker-, Filter- und 555-Assistenten 3 SMPS-Simulation 3 Automatisierungs-API 3 Virtuelle Messgeräte Analysen

4 Schnellere Prototypenerstellung mittels Leiterplattenentwurf und Routing in Ultiboard Die Umgebung Ultiboard für das Leiterplattenlayout und Routing ist vollständig in die Simulationsumgebung Multisim integriert. Entwürfe lassen sich dabei von Multisim nach Ultiboard übertragen und umgekehrt. Ultiboard bietet von der Bauteileplatzierung bis zum Routing die Flexibilität, die zur Prototypenerstellung von Leiterplatten notwendig ist. Ingenieure, die Adapterplatinen, Tochterkarten und Zubehör für NI-Hardware wie beispielsweise die Datenerfassungsmodule der R-Serie, NI Single-Board RIO oder weitere NI-Plattformen entwickeln, können Entwicklungszeit sparen, indem sie vordefinierte Symbole und Footprints für entsprechende Verbindungsstecker verwenden. Übertragung von Entwürfen von Multisim nach Ultiboard und umgekehrt 3D-Layoutdarstellung und -untersuchung Flexible Optimierung der automatisierten Bauteileplatzierung und Verdrahtung Schnelle Designverwaltung in der Tabellenansicht Möglichkeit zum Export in Industriestandardformate wie Gerber und DXF Ultiboard-Funktionen für den Leiterplattenentwurf Die vollständige Liste der Funktionen kann unter ni.com/ultiboard/d abgerufen werden. Funktionen für das Leiterplattenlayout Full Power Pro Rasterlose Follow-Me -Platzierung 3 3 Prüfung auf Einhaltung der Entwicklungsrichtlinien in Echtzeit 3 3 Gerber-, DXF-, IPC-D-356A- und SVG-Export 3 3 Automatische Platzierung und Autorouting 3 3 Anpassen von Dimensionen im Leiterplattenentwurf und in Footprints 3 3 Interaktives Routing mit Vorgaben 3 3 Durchkontaktierungen (Microvias, blind, buried) 3 3D-Ansicht in der Leiterplatte 3 CAD-Import/Export 3 Querprüfungen mit Multisim 3 Auf Stromfluss optimierte Leiterbahngestaltung 3 Tauschen von Anschlussstiften und Gattern 3 Automatische Platzierung und Autorouting von Bauteilegruppen 3 Anzahl der unterstützten Pins 2400 Unbegrenzt Maximale Lagenanzahl 4 64 Mit Softwarepaketen sparen Anwender können beim Erwerb von Software mit der NI Circuit Design Suite, die Multisim und Ultiboard umfasst, bis zu 20 Prozent sparen. NI bietet mehrere Optionen bei der NI Circuit Design Suite, um die Anforderungen von Kunden zu erfüllen. Unter ni.com/multisim/d/professional stehen weitere Informationen bereit.

5 Bessere Leistung mit erweiterter Multisim-Simulation Um mit der stark grafisch ausgelegten Multisim-Umgebung erweitertes Schaltungsverhalten zu validieren, muss man kein SPICE-Experte sein. Stattdessen vereinfacht Multisim die textbasierte Simulation, so dass eine zügige Darstellung dieses Schaltungsverhaltens möglich wird. Dank eines herausragenden Ansatzes bei der Mixed- Mode-Simulation können Anwender mit beliebigen Szenarien experimentieren, die Bauteileauswahl evaluieren und die Schaltungstopologie verifizieren, bevor ein Prototyp erstellt wird. Simulationsfunktionen in Multisim können mithilfe benutzerdefinierter, bereichsspezifischer Analysen, die in LabVIEW entwickelt wurden, erweitert werden. Des Weiteren ist eine Co-Simulation mit LabVIEW möglich, um so zyklusgenaue Regelungssimulationen auf Systemebene von analogen Komponenten sowie digitaler Steuer- und Regelungslogik durchzuführen. Erstellung solarbetriebener Lampen für den Einsatz in Entwicklungsländern Die Koinonia Foundation entschied sich für Multisim und Ultiboard, um eine umweltverträgliche, kostengünstige Lichtquelle zu entwerfen, die die ineffizienten und gefährlichen Kerosinlampen ersetzen sollte. Die daraufhin erstellte solarbetriebene Lampe stellt eine langlebige und einfache Lichtquelle dar. Schnelle OEM-Prototypenerstellung medizinischer, biotechnischer und industrieller Geräte Cyth Systems, ein führendes Unternehmen im Bereich Integration und Entwicklung, nutzte die Umgebungen Multisim für die Schaltungssimulation und Ultiboard für die Prototypenerstellung. Ingenieure von Cyth konnten damit umgehend Circaflex-Platinen erstellen, für die nur wenige Testläufe, ein geringeres Budget und weniger Zeit bis zur Markteinführung nötig waren.

6 Weltweiter Service und Support bei NI Für Ihren Erfolg Im Rahmen des NI Standard Service Program (SSP) erhalten Sie technischen Support, Software-Updates, Schulungen und professionelle Serviceleistungen, um Ihre Anforderungen während der Entwicklungsphasen zu erfüllen. Außerdem haben Sie Anspruch auf Support durch NI-Applikationsingenieure per Telefon und . Der Erwerb von Multisim und Ultiboard beinhaltet SSP für ein Jahr. Nähere Informationen erhalten Sie unter ni.com/ssp. Multisim-Anwendergemeinschaft und technische Ressourcen Besuchen Sie ni.com/forums, um sich im Multisim- und Ultiboard-Anwenderforum mit anderen Anwendern auszutauschen. Neue Bauteile und Designs finden Sie in der Circuit Design Community unter ni.com/community/circuitdesign. Produktinformationen, Application Notes und Whitepapers stehen unter ni.com/multisim/d bereit. Online-Selbstlernkurse Online-Schulungsmodule zu den Grundlagen von Multisim und Ultiboard stehen ebenso wie weiteres Material zu den ersten Schritten mit diesen Umgebungen allen Multisim-SSP-Mitgliedern zur Verfügung. Diese Ressourcen ermöglichen es Ihnen, umfangreiches Wissen zu Multisim und Ultiboard zu erwerben. Die Schulungsmodule finden Sie unter ni.com/support/d. Schulungen Multisim-Schulungen helfen Ihnen dabei, Ihre neue Software optimal zu nutzen. NI bietet regelmäßig individuell anpassbare Kurse online und an verschiedenen Orten an. Fragen Sie nach einem Kurs vor Ort in Ihrem Unternehmen, z. B. zum Thema: Grundlagen der Schaltungserfassung, Simulation und des Leiterplattenlayouts mit Multisim und Ultiboard Erweiterte Analyse des Schaltungsverhaltens mit Multisim und der Software LabVIEW Technischer Support NI bietet erstklassigen technischen Support weltweit. Unter ni.com/support/d und ni.com/zone finden Sie umfangreiches technisches Informationsmaterial, wie z. B.: Anwendungstipps, Beispielprogramme und Kundenlösungen Assistenten zur Problembehebung (Troubleshooting Wizards), Anwenderforen und Entwicklergemeinden SSP-Abonnenten und Inhabern von Volumenlizenzen stehen qualifizierte NI-Mitarbeiter auch direkt über oder Telefon für den technischen Support zur Verfügung. National Instruments ni.com Ganghoferstraße 70 b München Tel.: Fax: Sitz der Gessellschaft: München Handelsregister: Amtsgerucht, München HRB USt-IdNR.: DE WEEE-Reg.-Nr.: DE Geschäftsführer: Michael Dams, Pete Zogas Dresdner Bank München Konto BLZ National Instruments Ges.m.b.H. ni.com n Plainbachstr Salzburg-Bergheim Tel.: Fax: Sitz der Gesellschaft: Bergheim FN 34180s Firmenbuchgericht: Landesgericht Salzburg UID ATU WEEE-Reg. Nr. ERA# DVR Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Günther Stefan Hypo Bank Bergheim (BLZ 55000) Konto National Instruments Germany GmbH Ganghoferstraße 70 b München Tel.: Fax: ni.com/germany National Instruments Ges.m.b.H Plainbachstr Salzburg-Bergheim Tel.: Fax: ni.com/austria National Instruments Switzerland Corporation Austin, Zweigniederlassung Ennetbaden Sonnenbergstr Ennetbaden Tel.: Fax.: ni.com/switzerland 2013 National Instruments. Alle Rechte vorbehalten. LabVIEW, Multisim, National Instruments, NI, ni.com und Ultiboard sind Marken von National Instruments. Andere erwähnte Produkt- und Firmennamen sind Marken oder Handelsbezeichnungen der jeweiligen Unternehmen. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten E

NI Multisim und Ultiboard

NI Multisim und Ultiboard NI Multisim und Ultiboard Schaltungen einfacher erfassen Besser simulieren Prototypen schneller erstellen Die Umgebungen für das Schaltungsdesign NI Multisim und Ultiboard (ehemals von Electronics Workbench)

Mehr

germany.ni.com/alliance NATIONAL INSTRUMENTS Alliance Partner Network

germany.ni.com/alliance NATIONAL INSTRUMENTS Alliance Partner Network germany.ni.com/alliance NATIONAL INSTRUMENTS Network Network Das National Instruments Network ist ein weltweites Netzwerk von Unternehmen, die auf Grundlage des Graphical System Design Komplettlösungen

Mehr

Lösungen für die Maschinenzustandsüberwachung

Lösungen für die Maschinenzustandsüberwachung NATIONAL INSTRUMENTS Lösungen für die Maschinenzustandsüberwachung ni.com/mcm Andere Wege einschlagen mit National Instruments Als einer der Technologie- und Marktführer in der Mess- und Automatisierungstechnik

Mehr

NI-RIO-Technologie. Neue NI-RIO- Hardwareprodukte. Vom Entwurf bis zum Test mit einer Technologieplattform. ni.com/de

NI-RIO-Technologie. Neue NI-RIO- Hardwareprodukte. Vom Entwurf bis zum Test mit einer Technologieplattform. ni.com/de NI-RIO-Technologie Intel Core i7 Prozessor im NI CompactRIO Jetzt mit Multicore-Verarbeitungsleistung NI Single-Board RIO im kleineren Formfaktor RIO auf kleineren Embedded-Geräten Maßgeschneiderte Messgeräte

Mehr

Die Plattform für das grafische Systemdesign. NI LabVIEW. Messen und Prüfen Industrielle Steuerung und Regelung Embedded-Design. ni.

Die Plattform für das grafische Systemdesign. NI LabVIEW. Messen und Prüfen Industrielle Steuerung und Regelung Embedded-Design. ni. Die Plattform für das grafische Systemdesign NI LabVIEW Messen und Prüfen Industrielle Steuerung und Regelung Embedded-Design ni.com/labview/d LabVIEW im Überblick Seit über 20 Jahren verlassen sich Ingenieure

Mehr

Interaktiver Multimediakurs zum Thema. Jörg Sprengepiel Lucas-Nülle Lehr- und Meßgeräte GmbH

Interaktiver Multimediakurs zum Thema. Jörg Sprengepiel Lucas-Nülle Lehr- und Meßgeräte GmbH Interaktiver Multimediakurs zum Thema Schaltungsentwurf mit NI Multisim Jörg Sprengepiel Lucas-Nülle Lehr- und Meßgeräte GmbH Agenda UniTrain-I System Kurse Elektronikentwicklung Kurs Schaltungsentwurf

Mehr

Motorsteuerungsprodukte von NI

Motorsteuerungsprodukte von NI Motorsteuerungsprodukte von NI Nahtlose Integration Vollständige Maschinenentwicklung Anwenderspezifische Anpassung ni.com/motion/d Vollständige Systemlösungen für die Maschinenentwicklung Anwender nutzen

Mehr

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer Schnupperkurs Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von LabVIEW Toolkits Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer Applications Engineer Umgebung zur Erstellung von Mess und Automatisierungssoftware

Mehr

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012 Autodesk Inventor Fragen und Antworten Inhalt 1. Warum sollte ich von AutoCAD auf ein Autodesk Inventor -Produkt umstellen?... 2 2. Welche Vorteile bietet die Autodesk Inventor-Produktlinie?... 2 3. Welches

Mehr

Newsletter November 2012

Newsletter November 2012 Newsletter November 2012 Inhalt 1. Editorial 2. BricsCAD V13 verfügbar! 3. Arbeiten in der Cloud mit BricsCAD V13 und Chapoo 4. Beziehen Sie auch AutoCAD über uns Lösungen für Sie aus einer Hand! 5. AutoSTAGE

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

PinCH eine neue Software für mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Industrie

PinCH eine neue Software für mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Industrie PinCH eine neue Software für mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Industrie Wettbewerbsfähigkeit stärken und Klima schützen Steigende Energiekosten und Lenkungsabgaben führen dazu, dass

Mehr

EffiziEnt in der ProzEsskEttE BlEch

EffiziEnt in der ProzEsskEttE BlEch Effizient in der Prozesskette Blech TopsWOrks Einfacher, schneller und Effizienter Das System SOLIDWORKS / TopsWorks ist das ideale Werkzeug, um hochwertige und maßhaltige Blechteile schneller zu konstruieren

Mehr

ComputerKomplett ASCAD Best in Class PLM Lösungen Präsentation zum Webcast NX Routing

ComputerKomplett ASCAD Best in Class PLM Lösungen Präsentation zum Webcast NX Routing ComputerKomplett ASCAD Best in Class PLM Lösungen Präsentation zum Webcast NX Routing ComputerKomplett ASCAD GMBH Harpener Heide 7 44805 Bochum www.ascad.computerkomplett.de 0234/9594-0 Inhalt Einführung

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

Die 10 wichtigsten Gründe. Elektroprojektierung mit System. AutoCAD. ecscad

Die 10 wichtigsten Gründe. Elektroprojektierung mit System. AutoCAD. ecscad Die 10 wichtigsten Gründe Elektroprojektierung mit System AutoCAD ecscad Elektroprojektierung mit System AutoCAD ecscad steht für die effiziente, kostengünstige und präzise Entwicklung von Schalt- und

Mehr

Agenda - PULSONIX Schulung - 1. TAG

Agenda - PULSONIX Schulung - 1. TAG Agenda - PULSONIX Schulung - 1. TAG In Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Zeit können eventuell nicht alle Themen behandelt werden! Einführung in Pulsonix: Handbücher, Installation, Updates Aufbau,

Mehr

Einsatz vom NI ELVIS II+ mit Multisim und LabVIEW. Central European Region Academic Team

Einsatz vom NI ELVIS II+ mit Multisim und LabVIEW. Central European Region Academic Team Einsatz vom NI ELVIS II+ mit Multisim und LabVIEW Dipl.-Ing. FH Beat Schib NI Switzerland Dipl.-Ing. FH Jan Kniewasser NI Germany Central European Region Academic Team Agenda Was wir machen / Wer wir sind

Mehr

Computergestützter Schaltungs- und Leiterplattenentwurf Protokoll. Jan Nabbefeld erstellt: 5. Juli 2002

Computergestützter Schaltungs- und Leiterplattenentwurf Protokoll. Jan Nabbefeld erstellt: 5. Juli 2002 Computergestützter Schaltungs- und Leiterplattenentwurf Protokoll André Grüneberg Jan Nabbefeld erstellt: 5. Juli 2002 1 Schaltplaneingabe und Schaltungsimulation 1.1 NAND-Gatter Aufgabe war es, NAND-Gatter

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 4578954569774981234656895856512457895456977498 3465689585651245789545697749812346568958561245 9545697749812346568958565124578954569774981234 6895856512457895456977498123465689585612457895 6977498123465689585651245789545697749812346568

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

SAP BUSINESS ONE Versandhandel

SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung, die es Ihnen

Mehr

Der virtuelle Prüfling: Simulation zur Verbesserung des Leiterplattendesigns nutzen

Der virtuelle Prüfling: Simulation zur Verbesserung des Leiterplattendesigns nutzen Dieser Artikel ist bereits online erschienen unter elektroniknet.de: http://www.elektroniknet.de/home/designtools/fachwissen/uebersicht/l/leiterplatten-design/design-werkzeuge-um-komponenten-inleiterplatten-einzubetten-kopie-1/2/

Mehr

Macher Solutions Produktinformation SAP Crystal Reports 2011

Macher Solutions Produktinformation SAP Crystal Reports 2011 Merkmale und Funktionen Crystal Reports stellt umfangreiche Funktionen für Entwurf, Analyse, Visualisierung und Bereitstellung aussagekräftiger Berichte zur Verfügung. Integration von SAP Crystal Spielen

Mehr

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Famic Technologies veröffentlicht das Neue Automation Studio mit verbesserten Funktionen & optimierter Leistungsfähigkeit Die umfangreichste Simulationssoftware, welche

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen?

Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen? Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen? Wenn Sie die IT-Betriebskosten um die Hälfte reduzieren könnten? Können Sie sich Systeme vorstellen, die so konzipiert

Mehr

Schnell. Intelligent. Präzise.

Schnell. Intelligent. Präzise. Postbearbeitung und Versand Kuvertiersysteme Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Schnell. Intelligent. Präzise. Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Mehrere Formate in einem System. 51% 51 % der Verbraucher

Mehr

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten Outsourcing Advisor Bewerten Sie Ihre Unternehmensanwendungen auf Global Sourcing Eignung, Wirtschaftlichkeit und wählen Sie den idealen Dienstleister aus. OUTSOURCING ADVISOR Der Outsourcing Advisor ist

Mehr

Simulink - Modelle grafisch vergleichen

Simulink - Modelle grafisch vergleichen Simulink - Modelle grafisch vergleichen Effizienzsteigerung bei der modellbasierten Softwareentwicklung Dr. Helmuth Stahl ExpertControl GmbH Email: hstahl@expertcontrol.com Web: www.expertcontrol.com Übersicht

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! ScanSoft PaperPort ist eine Dokument-Verwaltungssoftware, mit der Sie digitale und Papierdokumente auf Ihrem Computer scannen, organisieren, öffnen, freigeben und verwalten können.

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

Elektronik-Lösungen. Ihre Idee wird zum Produkt. i-bl Elektronik GmbH. Telefon: +49 (0) 7520 / 956 1886 Fax: +49 (0) 7520 / 956 1887 E-Mail:

Elektronik-Lösungen. Ihre Idee wird zum Produkt. i-bl Elektronik GmbH. Telefon: +49 (0) 7520 / 956 1886 Fax: +49 (0) 7520 / 956 1887 E-Mail: Elektronik-Lösungen Ihre Idee wird zum Produkt kompetent professionell effizient SIE beschreiben das Ziel WIR entwickeln die Lösung! Als kompetenter Partner entwickeln wir in Zusammenarbeit mit Ihnen individuelle

Mehr

ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL

ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL EINZIGARTIGE, LEICHT ZU BEDIENENDE MULTIFUNKTIONALE E-COMMERCE SOFTWARE LÖSUNG FÜR UNTERNEHMENSGRÜNDER ODER ZUR OPTIMIERUNG BESTEHENDER GESCHÄFTSMODELLE E-Ausschreibungen

Mehr

Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter...

Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter... Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter... Moin! Wir sind mindsmash, die innovative Business-Software Company aus Hamburg! +20 Technologie trifft Schönheit

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

NX für die digitale Produktentwicklung:

NX für die digitale Produktentwicklung: StS.fact sheet NX Virtual Studio NX für die digitale Produktentwicklung: Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Der Design- und Verifizierungsprozess von elektronischen Schaltungen. Y Diagramm

Der Design- und Verifizierungsprozess von elektronischen Schaltungen. Y Diagramm Der Design- und Verifizierungsprozess von elektronischen Schaltungen Y Diagramm Verhaltens Beschreibung Struktur Beschreibung z.b. Vout =Vin/2 Analog: Teiler Digital: Schieberegister Widerstand oder Mosfet

Mehr

Ein starker Partner an Ihrer Seite.

Ein starker Partner an Ihrer Seite. Ein starker Partner an Ihrer Seite. Software Service für die Professional Print Group you can Sicherheit für Ihre Geschäftsprozesse. Software ist aus Unternehmen heute nicht mehr wegzudenken sie wird sogar

Mehr

1. Was ist neu in Project Standard 2010?

1. Was ist neu in Project Standard 2010? Was ist neu? Mit entscheidenden Aktualisierungen und visuellen Erweiterungen bietet Ihnen Microsoft Project 2010 intuitive und vereinfachte Möglichkeiten, um alle Arten von Arbeit effektiv zu planen und

Mehr

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de NAVdiscovery Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV www.nav-discovery.de PRISMA INFORMATIK HAT SPEZIELL FÜR AN- WENDER VON MICROSOFT DYNAMICS NAV, QLIKVIEW UND QLIK SENSE DIE NAVDISCO- VERY TOOLBOX

Mehr

Bauen Sie einzigartige Maschinen

Bauen Sie einzigartige Maschinen Bauen Sie einzigartige Maschinen mit der Kollmorgen Automation Suite Planung. Entwurf. Umsetzung. K O L L M O R G E N K O L L M O R G E N A U T O M A T I O N S U I T E Planung. Entwurf. Umsetzung. Mit

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Software Engineering and Project Management

Software Engineering and Project Management SE Smallworld Translator Ein must have für jeden GE Smallworld Anwender Der SE Smallworld Translator ermöglicht folgende Anforderungen zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis: Projektierung Analyse

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Content Management System mit INTREXX 2002.

Content Management System mit INTREXX 2002. Content Management System mit INTREXX 2002. Welche Vorteile hat ein CM-System mit INTREXX? Sie haben bereits INTREXX im Einsatz? Dann liegt es auf der Hand, dass Sie ein CM-System zur Pflege Ihrer Webseite,

Mehr

3Shape X1 4-in-1 DVT-Scanlösung

3Shape X1 4-in-1 DVT-Scanlösung 3Shape X1 4-in-1 DVT-Scanlösung Niedrige Dosis Hohe Leistung bei der 3D-Bildgebung 3Shape veränderte die digitale Zahnheilkunde drastisch durch die Integration höherer Scangeschwindigkeiten, ISO-dokumentierter

Mehr

Sprint-Layout 5.0 Entwickeln Sie Ihre eigenen Leiterplatten am PC

Sprint-Layout 5.0 Entwickeln Sie Ihre eigenen Leiterplatten am PC Sprint-Layout 5.0 Entwickeln Sie Ihre eigenen Leiterplatten am PC Mit Sprint-Layout entwickeln Sie Ihre Platinen schnell und sicher. Unnötigen Ballast der letztendlich nur die Übersicht erschwert oder

Mehr

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung INHALT THERMISCHE SIMULATION & KLIMATISIERUNGSKONZEPTE 2 GEHÄUSEKLIMATISIERUNG ELEKTRONIKKÜHLUNG LÜFTERMANAGEMENT KÜHLKÖRPERDIMENSIONIERUNG

Mehr

Wellness Planung Management System

Wellness Planung Management System Die IT Lösung für den / SPA Bereich emspa Für jede anlage Produktinformations- Broschüre 1 DIE IT LÖSUNG FÜR ERSTKLASSIGE WELLNESSANBIETER Das emspa ist ein hochwertiges Programm für -Anbieter. Mit einfachen

Mehr

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken.

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Social Media Analytics Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Quick Facts socialbench. Analyse, Auswertung und Management von Social Media-Profilen seit 2011. Das Unternehmen 400+ Kunden. 30

Mehr

White Paper: Der Leitfaden zur Erweiterung Ihres ERP-Systems ERP ersetzen oder in die Cloud erweitern? www.eazystock.de.

White Paper: Der Leitfaden zur Erweiterung Ihres ERP-Systems ERP ersetzen oder in die Cloud erweitern? www.eazystock.de. White Paper: Der Leitfaden zur Erweiterung Ihres ERP-Systems ERP ersetzen oder in die Cloud erweitern? 2014 EazyStock Das Aktuelle ERP-Dilemma Hersteller und Distributoren sind kontinuierlich auf der Suche

Mehr

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM. Sie.

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM. Sie. ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM Sie. WIE SIEHT DIE PERFORMANCE IHRES UNTERNEHMENS AUS? ZIELE MUSS MAN MESSEN KÖNNEN Ihre Mitarbeitenden bilden nicht nur einen grossen Kostenblock in Ihrer Aufwandsrechnung,

Mehr

WWM. whitepaper cloudlösungen für das EvEntmanagEmEnt. WWM Whitepaper Serie 2014.1

WWM. whitepaper cloudlösungen für das EvEntmanagEmEnt. WWM Whitepaper Serie 2014.1 WWM whitepaper cloudlösungen für das EvEntmanagEmEnt WWM Whitepaper Serie 2014.1 Inhalt Executive Summary 3 Worum es geht Herausforderung Nr. 1 3 individuelle Konzepte Herausforderung Nr. 2 3 Schnelle

Mehr

ELO ECM Suite 10 - Highlights

ELO ECM Suite 10 - Highlights Enterprise-Content-Management 1 ELO ECM Suite 10 - Highlights Digitalen Vorsprung erleben ELO ECM Suite 10 ELO ECM Suite 10 Digitalen Vorsprung erleben. Mit der ELO ECM Suite 10 erhalten Sie unser Komplettpaket

Mehr

Learning Credit Points

Learning Credit Points Learning Credit Points Weiterbildung einfach und clever managen Unify Academy 1 Was sind Learning Credit Points? Ihre Vorteile: Der einfache Weg für das Management Ihrer Trainings Einfache Planung: Learning

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

EFFIZIENT, VIELSEITIG, EINZIGARTIG

EFFIZIENT, VIELSEITIG, EINZIGARTIG GRAVOTECH GROUP Ihr Software Partner für Anspruchsvolle CAD/CAM Anwendungen: Gravieren, Markieren, Schneiden, Erzeugen von 3D-Relief, für mechanische CNC Maschinen und Laser-Anlagen www.type3.com EFFIZIENT,

Mehr

IBM Datacap Taskmaster

IBM Datacap Taskmaster IBM Datacap Taskmaster Die Lösung für Scannen, automatisches Klassifizieren und intelligente Datenextraktion Michael Vahland IT-Specialist ECM Software Group Michael.Vahland@de.ibm.com Agenda 2 Einführung

Mehr

Herzlich Willkommen zur IT - Messe

Herzlich Willkommen zur IT - Messe Herzlich Willkommen zur IT - Messe» Automatisiert zu Windows 7 wechseln «Udo Schüpphaus (Vertrieb) baramundi software AG IT einfach clever managen 2011 www.baramundi.de IT einfach clever managen baramundi

Mehr

Embedded Systems Hardware Entwicklung. Summer School 2017

Embedded Systems Hardware Entwicklung. Summer School 2017 Embedded Systems Hardware Entwicklung Summer School 2017 Inhalt des Workshop Theorie Grundlagen Bauelemente Theorie elektronische Schaltungen und Geräteentwicklung Theorie Schaltungsentwurf mit Eagle Praxis

Mehr

Ihre Affiliate-Plattform. Ihr Setup, Ihr Layout, Ihre Regeln.

Ihre Affiliate-Plattform. Ihr Setup, Ihr Layout, Ihre Regeln. Ihre Affiliate-Plattform Ihr Setup, Ihr Layout, Ihre Regeln. Wo wir ansetzen Das modulare System hat uns besonders gut gefallen. Darüber hinaus ist uns ein verlässliches und erprobtes System wichtig. Bislang

Mehr

Access 2013. Grundlagen für Anwender. Susanne Weber. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013

Access 2013. Grundlagen für Anwender. Susanne Weber. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013 Access 2013 Susanne Weber 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013 Grundlagen für Anwender ACC2013 2 Access 2013 - Grundlagen für Anwender 2 Mit Datenbanken arbeiten In diesem Kapitel erfahren Sie was

Mehr

Messdaten erfassen und auswerten In 5 Schritten die passende Anwendungssoftware für ein Messsystem finden Redakteur: Hendrik Härter

Messdaten erfassen und auswerten In 5 Schritten die passende Anwendungssoftware für ein Messsystem finden Redakteur: Hendrik Härter Messdaten erfassen und auswerten In 5 Schritten die passende Anwendungssoftware für ein Messsystem finden 21.01.14 Redakteur: Hendrik Härter Welche Anwendungssoftware passt zu meinem Messsystem? (Marko

Mehr

Adobe Digital Publishing Suite

Adobe Digital Publishing Suite Adobe Digital Publishing Suite Consulting für das digitale Publizieren Sie benötigen Unterstützung bei der Entwicklung einer digitalen Strategie? Sie möchten die Bereiche Vertrieb oder Anzeigenverkauf

Mehr

Nutzerfreundlichkeit in EN54 Komplettlösung (Zertifikat ausstehend) für kleine bis mittelgroße Sporteinrichtungen, Hotels und Bildungseinrichtungen

Nutzerfreundlichkeit in EN54 Komplettlösung (Zertifikat ausstehend) für kleine bis mittelgroße Sporteinrichtungen, Hotels und Bildungseinrichtungen Presse-Information PROMATRIX 6000 Beschallungs- und Evakuierungssystem bietet hervorragende Performance und Flexibilität Nutzerfreundlichkeit in EN54 Komplettlösung (Zertifikat ausstehend) für kleine bis

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Die Lokation für Business und Technologie

Die Lokation für Business und Technologie Die Lokation für Business und Technologie Das IBM Client Center ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, von dessen Erfahrung und Know-how Sie profitieren können. Das IBM Client Center stellt sich vor Eine

Mehr

PQ Explorer. Netzübergreifende Power Quality Analyse. Copyright by Enetech 2000-2010 www.enetech.de Alle Rechte vorbehalten. ros@enetech.

PQ Explorer. Netzübergreifende Power Quality Analyse. Copyright by Enetech 2000-2010 www.enetech.de Alle Rechte vorbehalten. ros@enetech. 1 PQ Explorer Netzübergreifende Power Quality Analyse 2 Ortsunabhängige Analyse: so einfach, wie noch nie PQ-Explorer ist ein Instrument, das die Kontrolle und Überwachung von Energieversorgungsnetzen

Mehr

APPs personalisiert für Veranstaltungen für SIE

APPs personalisiert für Veranstaltungen für SIE APPs personalisiert für Veranstaltungen für SIE Sprechen Sie mit uns damit man über Sie spricht! Als Spezialisten für individualisierte Software-Lösungen in den Segmenten Event, Kongress und Seminar, bieten

Mehr

Mit HIS HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von

Mit HIS HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von . HARTING Integrated Solutions Mit HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von der einfachen Interface-Platine

Mehr

Presseclipping. Vorstand: Dr. Nikolaus Krasser, Ingo Martinz, Wolfgang Kuchelmeister Vorsitzender des Aufsichtsrats: Max Nussbaumer

Presseclipping. Vorstand: Dr. Nikolaus Krasser, Ingo Martinz, Wolfgang Kuchelmeister Vorsitzender des Aufsichtsrats: Max Nussbaumer Pentos Aktiengesellschaft Landsberger Strasse 110 D-80339 München Tel. +49-89-381538 110 Fax. +49-89-381538 199 www.pentos.com info@pentos.com Presseclipping Publikation: Ausgabe: 10.09.2014 Seite: Titel:

Mehr

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Software Innovations BPM BRM Die Software-Suite von Bosch Alles drin für besseres Business!

Mehr

Schulungsangebot XS-BPM. Gebiet Kurs Niveau

Schulungsangebot XS-BPM. Gebiet Kurs Niveau Schulungsangebot Bisher war die Optimierung von Geschäftsabläufen durch den Einsatz von Workflowlösungen stets mit hohen Kosten verbunden. Mit der Anwendung von ist es nun möglich, Prozesse beliebiger

Mehr

HP ALM 11.5 ADOPTION READINESS TOOL (ART) INHALT

HP ALM 11.5 ADOPTION READINESS TOOL (ART) INHALT HP ALM 11.5 ADOPTION READINESS TOOL (ART) INHALT APPLICATION LIFECYCLE MANAGEMENT 11.5 ÜBERBLICK Dieser Inhalt wurde gezielt für Benutzer der Anwendung Application Lifecycle Management 11.5 erstellt. Der

Mehr

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Lifesize Cloud Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Sagen Sie Hallo... zu Videokonferenzen in einer vollkommen neuen Qualität. Ausschließlich Lifesize liefert Ihnen eine

Mehr

Neuerungen in Outpost 8.0

Neuerungen in Outpost 8.0 Neuerungen in Outpost 8.0 Sicherheitsproduktfamilie Outpost Die neue Internetsicherheits-Produktreihe Outpost 8 (Virenschutz, Firewall und Sicherheitssuite) setzt die bewährte Agnitum-Tradition ständiger

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

ID-Spec Large 3.0. Software zur Auslegung von Elektrischen Energieverteilungen in Industrie- und Gebäude Bereiche

ID-Spec Large 3.0. Software zur Auslegung von Elektrischen Energieverteilungen in Industrie- und Gebäude Bereiche ID-Spec Large 3.0 Software zur Auslegung von Elektrischen Energieverteilungen in Industrie- und Gebäude Bereiche ID-Spec Large als umfangreiches Software-Tool zur schnellen, einfachen Schaltplan Erstellung

Mehr

Hilfe bei der Qual der Wahl

Hilfe bei der Qual der Wahl Hilfe bei der Qual der Wahl Die große Auswahl an verfügbaren Halbleitern ermöglicht heute sehr unterschiedliche TOPOLOGIEN BEIM DESIGN VON ABWÄRTSWANDLERN. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK stellt diese Topologien

Mehr

4Com Cloud- Solutions

4Com Cloud- Solutions 4Com Cloud- Solutions Creating Service Excellence Das Unternehmen ... Nur wer Geschwindigkeit beherrscht, kann ein Pionier sein... Zukunftsweisende Lösungen. Von Anfang an. 4Com ist Hersteller und Provider

Mehr

Die Lösung für die Bauwirtschaft

Die Lösung für die Bauwirtschaft Die Lösung für den Maschinenbau Die Onlinelösung für Ihr nationales und internationales Vertriebs- und Projektmanagement Preiswert, weil schon angepasst auf Ihre Bedürfnisse ab 89 pro User im Monat. Schnell,

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Acht Schritte ein Partner Von der Idee zum fertigen Produkt

Acht Schritte ein Partner Von der Idee zum fertigen Produkt LED-SYSTEMHAUS Acht Schritte ein Partner Von der Idee zum fertigen Produkt Optoelektronik vom Spezialisten. +1 Wir bei Neumüller haben ein weitreichendes Produktwissen, optoelektronische Fachkompetenz

Mehr

Wo sind meine Anforderungen?

Wo sind meine Anforderungen? Whitepaper Telekommunikation Wo sind meine Anforderungen? Eine effektive Lösung auf Basis von Confluence und JIRA 2011 SYRACOM AG 1 Einleitung Erfahrene Projektmitarbeiter sehen sich oftmals im Projektalltag

Mehr

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken 3-Kostenrechnung Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken Kostenrechnung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle kaufmännische

Mehr

Chili for Sharepoint

Chili for Sharepoint Sitecore Chili for Sharepoint Presented by: Sven Lehmkuhl Director Sales DACH SLE@sitecore.net Über Sitecore Führender Anbieter von Enterprise.NET Web Content Management und Portal Software Globale Präsenz

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

Time-to-Market in Echtzeit

Time-to-Market in Echtzeit Time-to-Market in Echtzeit Mit OnlineKATactive können Sie Ihren blätterbaren Katalog schnell und einfach selbst erstellen. Effizientes One-to-One-Marketing ist jetzt Realität. Artikel können schnell und

Mehr

INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD

INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD Herausforderungen und Möglichkeiten für Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit am Beispiel der TV-ID Plattform WITF 2014, ZiF Bielefeld AGENDA» Was bedeutet Cloud?» Was

Mehr

Skillpath - Ein E-Learning- Framework für höchste Ansprüche.

Skillpath - Ein E-Learning- Framework für höchste Ansprüche. Skillpath - Ein E-Learning- Framework für höchste Ansprüche. Eine integrierte Lernumgebung, fast so erfolgreich wie ein Seminarraum. Mit Skillpath geben wir Ihnen eine integrierte Lernumgebung, mit der

Mehr

42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt)

42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt) 42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt) Breibergstraße 12 50939 Köln +49 (0)157-03509046 info@42he.com www.42he.com www.centralstationcrm.com CentralStationCRM Features & Funktionen Lieber Interessent,

Mehr

WorkflowApp. Informationen zum Messeauftritt von SUSI&James und deren Produkte auf der 66. IAA 2015 in Frankfurt

WorkflowApp. Informationen zum Messeauftritt von SUSI&James und deren Produkte auf der 66. IAA 2015 in Frankfurt WorkflowApp Informationen zum Messeauftritt von SUSI&James und deren Produkte auf der 66. IAA 2015 in Frankfurt Axel Ganter axel.ganter@workflowapp.de Besucheradresse: Postadresse: WorkflowApp Software

Mehr

MT-1237-2003 D-1188-2009. Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET

MT-1237-2003 D-1188-2009. Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET MT-1237-2003 D-1188-2009 Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET 02 Ein Netzwerk ist besser als zwei MT-1351-2007 Monitoringdaten sind lebenswichtig.

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr