Sie suchen eine Lehrstelle?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sie suchen eine Lehrstelle?"

Transkript

1 Sie suchen eine Lehrstelle? als Kauffrau/Kaufmann Dienstleistung und Administration Jetzt durchstarten mit einer Lehre bei der Migros Bank.

2 Bei der Migros Bank sind Sie von Beginn an auf Erfolgskurs. Die Migros Bank ist ein Unternehmen der Migros Gruppe und gehört zu den führenden Banken der Schweiz. Damit das auch so bleibt, suchen wir junge Menschen wie Sie mit Ehrgeiz, Talent und Ausdauer. Wir bieten Ihnen eine vielseitige und spannende Ausbildung, die Ihnen eine Zukunft mit attraktiven Perspektiven eröffnet.

3 Ausbildung am Arbeitsplatz (drei Beispiele) 1. Lehrjahr Kundenadministration Zahlungsverkehr Ausbildungsadministration (Personalabteilung) 2. Lehrjahr Rechnungswesen Konsumkreditadministration Rechnungswesen 3. Lehrjahr Wertschriftenadministration Telefonischer Kundendienst Telefonischer Kundendienst Schulische Ausbildung Kaufmännische Berufsfachschule In der Berufsfachschule in Uster eignen Sie sich während ein bis zwei Tagen pro Woche das kaufmännische Grundwissen an. Branchenkunde Sie besuchen während Ihrer Lehrzeit vier überbetriebliche Kurse, pro Lehrjahr sind das zwei bis vier Ausbildungstage. Zudem eignen Sie sich am CYP während fünf Ausbildungstagen das theoretische Bankfach-Grundwissen an. Diesen Unterricht besuchen Sie im zweiten Lehrjahr zusammen mit Lernenden unterschiedlicher Banken.

4 Wer sich engagiert und Interesse zeigt, kommt bei der Migros Bank auch nach der Grundbildung weiter. Aufgaben Vielseitige Berufseinblicke Sie erledigen administrative Arbeiten wie die Verarbeitung von Kundenaufträgen oder das Führen der Buchhaltung. Zudem kommunizieren Sie sowohl schriftlich wie auch telefonisch mit unseren Kunden und Geschäftspartnern. Motivierte und fachkompetente Berufsbildner begleiten Sie bei jedem Einsatz. Sie arbeiten im Dienstleistungszentrum der Migros Bank in Wallisellen. Damit Sie möglichst viele Erfahrungen sammeln, wechseln Sie alle paar Monate die Abteilung. Dadurch lernen Sie verschiedene Tätigkeiten und Dienstleistungen der Bank kennen.

5 Unsere Erwartungen Folgende Anforderungen setzen wir voraus: Schule: guter Abschluss auf Sekundarstufe (insbesondere in den Sprachen und Mathematik). Sehr gute Deutschkenntnisse und Freude an der Anwendung der französischen oder italienischen Sprache (mündlich und schriftlich). Multicheck: mindestens 50 Prozent im Gesamtresultat Kauffrau/Kaufmann Profil E. Weitere Voraussetzungen: Sie haben Freude an der selbständigen Arbeit am Computer und sind interessiert an kaufmännischen Prozessen sowie wirtschaftlichen Zusammenhängen. Sie pflegen gute Umgangsformen, bringen Teamgeist und eine exakte Arbeitsweise mit. Sie sind motiviert, mit Fleiss, Einsatz- und Lernbereitschaft die anspruchsvollen Ziele Ihrer Ausbildung zu erreichen. multicheck.ch

6 Ihre Vorteile Hoher Praxisbezug: Bereits im ersten Lehrjahr übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben. Während Ihrer dreijährigen Lehre steht Ihnen immer ein fester Ansprechpartner zur Seite. Wir fördern Ihre Talente und unterstützen Sie bei Heraus forderungen. Neben Ihrem Lohn erhalten Sie eine Mahlzeitenzulage, eine Rückerstattung der Kosten für das Halbtax-Abonnement, Spezialvergütungen für Sprachaufenthalte und Projektreisen sowie weitere Beiträge. Alle Lernenden haben Anspruch auf 6 Wochen Ferien pro Jahr. Sie profitieren von Cumulus-Zusatzpunkten. Wir unterstützen Sie in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung während der Ausbildung. Die Migros Bank beschäftigt ihre Lernenden nach dem Abschluss mehrheitlich weiter. Auch beim erfolgreichen Berufseinstieg unterstützen wir Sie.

7 Bewerben Sie sich unter: migrosbank.ch/berufsbildung. Wir freuen uns auf Sie. Ihre Bewerbung Wenn Sie überzeugt sind, dass eine kaufmännische Grundbildung bei der Migros Bank das Richtige für Sie ist, dann bewerben Sie sich online mit den folgenden Unterlagen: Motivationsschreiben Lebenslauf mit Foto Vollständige Schulzeugnisse ab der Oberstufe Alle drei Seiten des Resultates des Multicheck Junior Kauffrau/Kaufmann Profil E Stellwerk-Resultat, sofern vorhanden Schnupperlehrberichte anderer Lehrbetriebe, sofern vorhanden Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. migrosbank.ch/berufsbildung

8 Service Migros Bank Line 0848 AG Montag migrosbank.ch bis Freitag 8 19 Uhr Samstag Service Line Uhr MBW 4030/

Sie suchen eine Lehrstelle?

Sie suchen eine Lehrstelle? Sie suchen eine Lehrstelle? als Kauffrau/Kaufmann Bank Jetzt durchstarten mit einer Lehre bei der Migros Bank. Bei der Migros Bank sind Sie von Beginn an auf Erfolgskurs. Die Migros Bank ist ein Unternehmen

Mehr

Biral Future. Mehr als Pumpen. Die berufliche Grundbildung bei Biral AG. Kaufleute Logistiker Polymechaniker

Biral Future. Mehr als Pumpen. Die berufliche Grundbildung bei Biral AG. Kaufleute Logistiker Polymechaniker Mehr als Pumpen Biral Future Die berufliche Grundbildung bei Biral AG Kaufleute Logistiker Polymechaniker Biral AG Südstrasse 10 CH-3110 Münsingen Tel. +41 (0) 31 7209000 Fax +41 (0) 31 7209442 E-Mail

Mehr

Biral Future. Mehr als Pumpen. Die berufliche Grundbildung bei Biral AG. Elektroniker Kaufleute Logistiker Polymechaniker

Biral Future. Mehr als Pumpen. Die berufliche Grundbildung bei Biral AG. Elektroniker Kaufleute Logistiker Polymechaniker Mehr als Pumpen Biral Future Die berufliche Grundbildung bei Biral AG Elektroniker Kaufleute Logistiker Polymechaniker Biral AG Südstrasse 10 CH-3110 Münsingen Tel. +41 (0) 31 7209000 Fax +41 (0) 31 7209442

Mehr

Erfolgreich in die Zukunft. Mit einer Bankausbildung als Kauffrau/Kaufmann

Erfolgreich in die Zukunft. Mit einer Bankausbildung als Kauffrau/Kaufmann Erfolgreich in die Zukunft Mit einer Bankausbildung als Kauffrau/Kaufmann Eine Banklehre eine vielversprechende Zukunft Interessieren dich die Finanzwelt und wirtschaftliche Zusammenhänge? Und arbeitest

Mehr

Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen

Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen Die Universitären Psychiatrischen Kliniken sind als Kompetenzzentrum der Psychiatrie auf qualifiziertes Personal

Mehr

BERUFSLEHRE BEI SWICA. Berufslehre bei SWICA deine Ausbildung mit Zukunft WEIL GESUNDHEIT ALLES IST

BERUFSLEHRE BEI SWICA. Berufslehre bei SWICA deine Ausbildung mit Zukunft WEIL GESUNDHEIT ALLES IST BERUFSLEHRE BEI SWICA Berufslehre bei SWICA deine Ausbildung mit Zukunft WEIL GESUNDHEIT ALLES IST «Unsere Lernenden von heute sind die Mitarbeitenden von morgen» Dieser Leitsatz begleitet und motiviert

Mehr

BERUFSLEHRE BEI SWICA. Berufslehre bei SWICA deine Ausbildung mit Zukunft WEIL GESUNDHEIT ALLES IST

BERUFSLEHRE BEI SWICA. Berufslehre bei SWICA deine Ausbildung mit Zukunft WEIL GESUNDHEIT ALLES IST BERUFSLEHRE BEI SWICA Berufslehre bei SWICA deine Ausbildung mit Zukunft WEIL GESUNDHEIT ALLES IST «Unsere Lernenden von heute sind die Mitarbeitenden von morgen» Dieser Leitsatz begleitet und motiviert

Mehr

Chancen. Leben. Alles über die Lehre bei Helsana

Chancen. Leben. Alles über die Lehre bei Helsana Chancen. Leben. Alles über die Lehre bei Helsana Eine Lehrstelle bei uns ist deine Chance, dein Talent und Engagement einzusetzen, um im Schweizer Gesundheitswesen etwas zu bewegen. Ein gelungener Start

Mehr

Lehre als Kauffrau / Kaufmann

Lehre als Kauffrau / Kaufmann Lehre als Kauffrau / Kaufmann Deine Banklehre bei der Zuger Kantonalbank Interessierst du dich für eine kaufmännische Grundbildung mit einem hohen Praxisbezug im Bankgeschäft? Die Zuger Kantonalbank garantiert

Mehr

Kaufmännische Lehre im Bankensektor

Kaufmännische Lehre im Bankensektor Kaufmännische Lehre im Bankensektor INHALT Einleitung 3 Kaufmännische Lehre im Bankensektor 3 - Voraussetzungen 3 Ablauf der Lehre 4 - Ausbildung im Betrieb 5 - Ausbildung in der Berufsfachschule 5 Bedingungen

Mehr

KMU-Lehrbetriebsverbund Baselland und Umgebung. E Lehr bringt mehr. Eine Institution der: n r. d w. r u s

KMU-Lehrbetriebsverbund Baselland und Umgebung. E Lehr bringt mehr. Eine Institution der: n r. d w. r u s E Lehr bringt mehr KMU-Lehrbetriebsverbund Baselland und Umgebung fö N n ach r e d w r u ch s Wi r Eine Institution der: In Partnerschaft mit dem Kanton Basel-Landschaft Wer sind wir? Der KMU-Lehrbetriebsverbund

Mehr

Kaufmännische Grundbildung bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn

Kaufmännische Grundbildung bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn Kaufmännische Grundbildung bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn Raiffeisen als Arbeitgeberin Raiffeisen Portrait Die Raiffeisen Gruppe ist die führende Schweizer Retailbank. Die dritte

Mehr

E Lehr bi de Livit isch cool

E Lehr bi de Livit isch cool E Lehr bi de Livit isch cool Willkommen bei Livit E Lehr bi de Livit isch cool! Lust auf eine starke Zukunft? Livit ist ein führendes Schweizer Unternehmen für Real Estate Management und gehört zum Versicherungskonzern

Mehr

Merkblatt Kaufmännische Ausbildungsmodelle

Merkblatt Kaufmännische Ausbildungsmodelle Merkblatt Kaufmännische Ausbildungsmodelle Der Entscheid, einen kaufmännischen Lernenden oder einen Praktikanten im Sekretariat einer Kanzlei auszubilden, wird im Vorfeld von ganz unterschiedlichen Faktoren

Mehr

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.»

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Kaufmännische Lehre. Ein erfolgreicher Start ins Berufsleben. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Mehr

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.»

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Kaufmännische Lehre. Ein erfolgreicher Start ins Berufsleben. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Mehr

Deine Zukunft mit unserer Lehre.

Deine Zukunft mit unserer Lehre. Deine Zukunft mit unserer Lehre. Dank Top-Ausbildung echte Perspektiven erleben. Auch nach der Lehre. Gemeinsam wachsen. Jetzt bewerben. gkb.ch/lehre Wir stellen uns vor. Als Marktführerin im Kanton Graubünden

Mehr

DIE KAUFMÄNNISCHE LEHRE IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG

DIE KAUFMÄNNISCHE LEHRE IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute KAUFFRAU/KAUFMANN DIE KAUFMÄNNISCHE LEHRE IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG VIELSEITIG DAS KV IN DER VERWALTUNG. DU MAGST DIE ABWECHSLUNG UND BIST

Mehr

Willst du deinen eigenen weg gehen?

Willst du deinen eigenen weg gehen? Willst du deinen eigenen weg gehen? Berufsbildung bei Lidl Lidl lohnt sich. Einstieg bei Lidl Geh Deinen eigenen Weg mit uns Lidl gehört mit mehr als 9 000 Filialen in über 25 Filiale und der Berufsschule,

Mehr

H KV. Die Berufslehren in der kaufmännischen Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. eine attraktive Berufsausbildung

H KV. Die Berufslehren in der kaufmännischen Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. eine attraktive Berufsausbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Die Berufslehren in der kaufmännischen Grundbildung eine attraktive Berufsausbildung Kaufleute sind in allen Wirtschafts- und Verwaltungszweigen tätig,

Mehr

Berufslehre Buchhändler/in

Berufslehre Buchhändler/in Berufslehre Buchhändler/in Der Text auf den folgenden Seiten behandelt die Themenbereiche: 1. Ausbildungsziele und persönliche Voraussetzungen 2. Schulische Voraussetzungen 3. Dauer 4. Lektionen Tafel

Mehr

Nachholbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen

Nachholbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen Nachholbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen Die Universitären Psychiatrischen Kliniken sind als Kompetenzzentrum der Psychiatrie auf qualifiziertes Personal

Mehr

ausbildung bei valiant

ausbildung bei valiant ausbildung bei valiant Willkommen in der Welt von Valiant Deine Zukunft bei uns Eine Ausbildung bei Valiant ist eine sehr gute Entscheidung! Denn als überregionale ausschliesslich in der Schweiz tätige

Mehr

Detailhandelsfachfrau/-mann EFZ

Detailhandelsfachfrau/-mann EFZ Detailhandelsfachfrau/-mann EFZ Berufsbeschreibung Detailhandelsfachleute haben umfassende Warenkenntnisse und Sortimentskenntnisse. Sie beraten im Verkaufsgeschäft die Kunden und kennen Qualität, Einsatz

Mehr

DEIN START IN DIE BERUFSWELT. So vielseitig wie du, so abwechslungsreich sind unsere Grundbildungen

DEIN START IN DIE BERUFSWELT. So vielseitig wie du, so abwechslungsreich sind unsere Grundbildungen DEIN START IN DIE BERUFSWELT So vielseitig wie du, so abwechslungsreich sind unsere Grundbildungen SO VIELSEITIG WIE DU Du bist eine aktive, vielseitig interessierte und begeisterungsfähige Person, die

Mehr

H KV. Detailhandels-Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. Detailhandelsassistent/-in und Detailhandelsfachleute

H KV. Detailhandels-Grundbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. Detailhandelsassistent/-in und Detailhandelsfachleute H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Detailhandels-Grundbildung Detailhandelsassistent/-in und Detailhandelsfachleute Eine vielseitige Grundbildung mit Weiterbildungsmöglichkeiten in

Mehr

Ein optimaler Berufseinstieg: die IT-Grundbildung bei der Allianz Suisse. Mein Weg. allianz.ch/lernende

Ein optimaler Berufseinstieg: die IT-Grundbildung bei der Allianz Suisse. Mein Weg. allianz.ch/lernende Ein optimaler Berufseinstieg: die IT-Grundbildung bei der Allianz Suisse Mein Weg allianz.ch/lernende Wir entwickeln uns gemeinsam Bist Du bereit, gemeinsam mit der Allianz Suisse Deine nächsten Schritte

Mehr

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik und Mediamatik. Informationen für Schüler/innen

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik und Mediamatik. Informationen für Schüler/innen ZLI BASISLEHRJAHRE Informatik und Mediamatik Informationen für Schüler/innen Der beste Start in die Berufslehre Die Basislehrjahre sind sowohl für Lehrbetriebe als auch für Lernende eine attraktive Form

Mehr

Schreibtisch frei im Großraum-Büro Baden-Württemberg. Jetzt Karriere machen mit einer Ausbildung im Büromanagement.

Schreibtisch frei im Großraum-Büro Baden-Württemberg. Jetzt Karriere machen mit einer Ausbildung im Büromanagement. Schreibtisch frei im Großraum-Büro Baden-Württemberg. Jetzt Karriere machen mit einer Ausbildung im Büromanagement. Wir bauen Baden-Württemberg. Bauen Sie mit. VERMÖGEN UND BAU BUNDESBAU EINE SOLIDE BASIS

Mehr

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.»

Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Begeisterung? «Helvetia ein Ort zum Arbeiten mit Raum zum Leben.» Kaufmännische Lehre. Ein erfolgreicher Start ins Berufsleben. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Mehr

Unsere vier Berufslehren als... Elektroinstallateur/in Montage-Elektriker/in Automatikmonteur/in Kaufmann/frau

Unsere vier Berufslehren als... Elektroinstallateur/in Montage-Elektriker/in Automatikmonteur/in Kaufmann/frau Unsere vier Berufslehren als... Elektroinstallateur/in Montage-Elektriker/in Automatikmonteur/in Kaufmann/frau Wer wir sind... Strom ist unser Geschäft. Die Jaisli-Xamax AG gehört zu den führenden Unternehmen

Mehr

Starte deine Zukunft bei Sunrise.

Starte deine Zukunft bei Sunrise. Starte deine Zukunft bei Sunrise. Mit einem von 5 Lehrberufen. Young Talents Hallo! Was passt zu mir? Die 5 Lehrberufe im Überblick. Seit 17 Jahren betreue ich die Lernenden bei Sunrise und ich liebe meinen

Mehr

Medizinische Praxisassistentin EFZ Medizinischer Praxisassistent EFZ MPA

Medizinische Praxisassistentin EFZ Medizinischer Praxisassistent EFZ MPA Medizinische Praxisassistentin EFZ Medizinischer Praxisassistent EFZ MPA Orientierungsblatt für Lehrstellen-Interessentinnen und -Interessenten Medizinische Praxisassistentin EFZ Medizinischer Praxisassistent

Mehr

Kaufmann/Kauffrau EFZ, Branche Bank Raiffeisenbank Region Stans

Kaufmann/Kauffrau EFZ, Branche Bank Raiffeisenbank Region Stans Kaufmann/Kauffrau EFZ, Branche Bank Raiffeisenbank Region Stans -1- Inhaltsverzeichnis Portrait Raiffeisenbank Region Stans 3/4 Anforderungen 5 Ausbildungskonzept CYP 5 Betriebliche Ausbildung 6 Weg zum

Mehr

Kauffrau / Kaufmann EFZ

Kauffrau / Kaufmann EFZ Kaufmann EFZ B- und E-Profil Starker Bildungspartner in der Zentralschweiz Die KV Luzern Berufsfachschule ist ein wichtiger Bildungspartner in der Zentralschweiz. In der Grundbildung führt sie alle Abteilungen

Mehr

Ausbildung Kaufleute EFZ & Produktionsmechaniker EFZ

Ausbildung Kaufleute EFZ & Produktionsmechaniker EFZ Ausbildung Kaufleute EFZ & Produktionsmechaniker EFZ Die Sphinx Werkzeuge AG ist ein führendes Unternehmen für die Herstellung und den Vertrieb von Präzisionswerkzeugen für die zerspanende Fertigung. Kontinuierliches

Mehr

KMU-Lehrbetriebsverbund Baselland und Umgebung

KMU-Lehrbetriebsverbund Baselland und Umgebung Informatiker / Informatikerin EFZ Systemtechnik Die praktische Ausbildung erfolgt in einem unserer Partnerbetriebe in Pratteln. Informatiker/innen der Fachrichtung Systemtechnik sind zuständig für den

Mehr

Die Lehre als KAUFMANN/-FRAU bei der Firma Airex AG in Sins

Die Lehre als KAUFMANN/-FRAU bei der Firma Airex AG in Sins Die Lehre als KAUFMANN/-FRAU bei der Firma Airex AG in Sins Die Airex ist eine grosse Firma, die zahlreiche Kontakte bietet. Man erhält vielfältige Einblicke in die einzelnen Abteilungen." Desirée Schwarz,

Mehr

Kaufmännische Grundbildung

Kaufmännische Grundbildung Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Kaufmännische Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis (EFZ) Bildungsdepartement Ein modernes Berufsbild Kauffrau / Kaufmann

Mehr

DER WEG ZUM ERFOLG Berufsbildung bei der Schultheis-Möckli AG

DER WEG ZUM ERFOLG Berufsbildung bei der Schultheis-Möckli AG DER WEG ZUM ERFOLG Berufsbildung bei der Schultheis-Möckli AG Montage-Elektriker/in EFZ Elektroinstallateur/in EFZ DER WEG ZUM ERFOLG Herzlich Willkommen! Ausbildung ist bei uns Herzens - sache! Wir bieten

Mehr

Ausbildung bei Würth eine Chance, weiter zu kommen!

Ausbildung bei Würth eine Chance, weiter zu kommen! Ausbildung bei Würth eine Chance, weiter zu kommen! Bist du jung, motiviert, aufgestellt und möchtest mit uns deine Zukunft gestalten? Dann bist du in unserem modernen Unternehmen genau richtig! Der Würth

Mehr

Gemeinsam in deine berufliche Zukunft eine Berufslehre bei Helsana

Gemeinsam in deine berufliche Zukunft eine Berufslehre bei Helsana Gemeinsam in deine berufliche Zukunft eine Berufslehre bei Helsana «Dank der guten und umfassenden Betreuung bei Helsana kann ich auf eine spannende und erfolgreiche Lehrzeit zurückblicken.» Clara, Kauffrau

Mehr

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 Im Lehrberuf «Kauffrau / Kaufmann EFZ», Branche Dienstleistung & Administration Programm 1. Kurstag Vorstellungsrunde Einführung in die betriebliche Ausbildung Lern-

Mehr

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1

1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 1. Überbetrieblicher Kurs - Kurstag 1 Im Lehrberuf «Kauffrau / Kaufmann EFZ», Branche Dienstleistung & Administration Programm 1. Kurstag Vorstellungsrunde Einführung in die betriebliche Ausbildung Lern-

Mehr

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG Informationsbroschüre zur Ausbildung bei der DER Touristik Suisse AG Branche Reisebüro Branche Dienstleistung & Administration INHALTSVERZEICHNIS Arbeiten in der Reisebranche 4

Mehr

Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe) EFZ 3-jährige Grundausbildung

Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe) EFZ 3-jährige Grundausbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe) EFZ 3-jährige Grundausbildung Die Ausbildung im Überblick 3-jährige berufliche Grundbildung zur Fachfrau/zum Fachmann Gesundheit mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis

Mehr

SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE.

SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE. SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE. FÜR ALLE, DIE GROSSES VORHABEN. NEW-TALENTS.CH ERFAHRUNGEN FÜR S LEBEN. Bist du bereit? Ein neues Abenteuer wartet auf dich eine Lehre bei der Migros-Gruppe!

Mehr

Meine Ausbildung. Entdecke, wie abwechslungsreich und vielseitig Deine Ausbildung bei der Sparkasse ist.

Meine Ausbildung. Entdecke, wie abwechslungsreich und vielseitig Deine Ausbildung bei der Sparkasse ist. Meine Ausbildung Entdecke, wie abwechslungsreich und vielseitig Deine Ausbildung bei der Sparkasse ist. Spannende Zeiten: Servus Schule - hallo Zukunft! Du stehst kurz vor dem Schulabschluss und interessierst

Mehr

BERUFLICHE GRUNDBILDUNG KAUFFRAU/KAUFMANN EFZ

BERUFLICHE GRUNDBILDUNG KAUFFRAU/KAUFMANN EFZ BERUFLICHE GRUNDBILDUNG KAUFFRAU/KAUFMANN EFZ 1. April 2016 Inhalt KAUFFRAU/KAUFMANN EFZ... 4 Handlungskompetenzen... 4 DIE UNTERSCHIEDE ZWISCHEN B-PROFIL UND E-PROFIL... 5 BETRIEBLICHER TEIL DER AUSBILDUNG...

Mehr

Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Foto: Sonja Bijlsma Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Der Ausbildungsberuf bei der Hansestadt Stade Foto: Bodo Cordes Foto: Bodo Cordes Übersicht Einleitung Voraussetzungen Ausbildungsinhalte/Aufgaben

Mehr

Zur Aufbewahrung der Personalakten

Zur Aufbewahrung der Personalakten Selektionsmappe berufliche Grundbildung WWW.BERUFSBILDUNG.CH Hilfsmittel für das Vorstellungsgespräch Bezugsquelle: SDBB Vertrieb, Industriestrasse 1, 3052 Zollikofen Tel. 0848 999 001, Fax 031 320 29

Mehr

Elternabend Lehrjahr

Elternabend Lehrjahr Elternabend 2017 1. Lehrjahr Marco Giovannacci Rektor bwd KBS Marcel Etienne Stv. Schulleiter bwd KBS 1. Teil im Saal Vorstellung des bwd, der bwd KBS Anforderungen und Erwartungen an die Lernenden Promotion

Mehr

KMU-Lehrbetriebsverbund

KMU-Lehrbetriebsverbund Gipser-Trockenbauer/ Gipserin-Trockenbauerin EFZ Die praktische Ausbildung erfolgt in einem unserer Partnerbetriebe in der Region. Gipser und Gipserinnen verputzen Wände, Decken und Aussenfassaden von

Mehr

WIR MACHEN STAHL BESTÄNDIG

WIR MACHEN STAHL BESTÄNDIG HOT JOBS by WIR MACHEN STAHL BESTÄNDIG WERKZEUGBAUTECHNIKER/IN Die Grundausbildung beinhaltet Feilen, Bohren, Sägen und Schweißen. Neben dem Schleifen auf der Flachschleifmaschine wirst du auch Werkzeuge

Mehr

ALLROUND PRAKTIKUM Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen

ALLROUND PRAKTIKUM Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen ALLROUND PRAKTIKUM Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen INHALT Einleitung 3 Allround Praktikum Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen 3 Voraussetzungen 3 Ablauf des Praktikums 4 Praktische Ausbildung

Mehr

PRIVATE SPITEX. Wir suchen per sofort o. nach Vereinbarung:

PRIVATE SPITEX. Wir suchen per sofort o. nach Vereinbarung: PRIVATE SPITEX Wir suchen per sofort o. nach Vereinbarung: Fachfrau Gesundheit (FaGe) oder DNI: Temporär oder Festanstellung (50%-70%) Anforderungsprofil: Sie haben eine Ausbildung als Fachfrau Gesundheit

Mehr

AUSBILDUNG BEI FISCHER REINACH AG UND FISCHER RISTA AG EIN GUTER START IN DIE ZUKUNFT

AUSBILDUNG BEI FISCHER REINACH AG UND FISCHER RISTA AG EIN GUTER START IN DIE ZUKUNFT AUSBILDUNG BEI FISCHER REINACH AG UND FISCHER RISTA AG EIN GUTER START IN DIE ZUKUNFT ARBEITEN BEI FISCHER REINACH AG Fischer Reinach AG und ihre Tochterfirma Fischer Rista AG sind führende Unternehmen

Mehr

Was von Lernenden erwartet wird. Sicht Lehrbetrieb und Berufsfachschule

Was von Lernenden erwartet wird. Sicht Lehrbetrieb und Berufsfachschule Was von Lernenden erwartet wird Sicht Lehrbetrieb und Berufsfachschule Wer steht vor Ihnen Barbara Jasch Geschäftsführerin Zürcher Lehrbetriebsverband ICT o Berufsverband ICT Berufsbildung Zürich o Ausbildungszentrum

Mehr

Die Lehre als KAUFMANN/-FRAU bei der Firma Airex AG in Sins

Die Lehre als KAUFMANN/-FRAU bei der Firma Airex AG in Sins Die Lehre als KAUFMANN/-FRAU bei der Firma Airex AG in Sins Die Airex ist eine grosse Firma, die zahlreiche Kontakte bietet. Man erhält vielfältige Einblicke in die einzelnen Abteilungen." Desirée Schwarz,

Mehr

Gut zu wissen. Grundbildung

Gut zu wissen. Grundbildung Gut zu wissen. Grundbildung Pharma-Assistentin Pharma-Assistent Titel Pharma-Assistentin / Pharma-Assistent mit eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ Beschreibung Die dreijährige Ausbildung zur Pharma-Assistentin

Mehr

Detailhandelsfachleute mit kaufmännischer Berufsmatura

Detailhandelsfachleute mit kaufmännischer Berufsmatura Uebersicht Dauer der Lehre Praktische Ausbildung 3 Jahre in Betrieben des Gross- und Detailhandels in allen Branchen des Detailhandels in Fach- und Spezialgeschäften, bei Grossverteilern usw. Detailhandels-Assistentin

Mehr

Power für deinen Erfolg. deine Lehre bei Banner. GroSShandelskaufmann/Bürokaufmann

Power für deinen Erfolg. deine Lehre bei Banner. GroSShandelskaufmann/Bürokaufmann www.bannerbatterien.com Power für deinen Erfolg. deine Lehre bei Banner. GroSShandelskaufmann/Bürokaufmann So wählen wir unsere Lehrlinge aus. Zu allererst sehen wir uns deine Unterlagen genau an, bewerten

Mehr

«Create your Future» Ausbildungen mit Perspektive für Lernende bei der Sefar AG

«Create your Future» Ausbildungen mit Perspektive für Lernende bei der Sefar AG «Create your Future» Ausbildungen mit Perspektive für Lernende bei der Sefar AG Sefar AG Die Sefar AG ist ein international tätiges Unternehmen und der führende Hersteller von Präzisionsgeweben. Angewendet

Mehr

Qualifikationsverfahren 6

Qualifikationsverfahren 6 Pharma-Assistent/in Ausbildung 3 Stundentafel 5 Qualifikationsverfahren 6 Zusatzangebote 7 Kontakt 8 Ausbildung Zielgruppe / Voraussetzungen guter Abschluss der Sekundarstufe (oder mindestens einen Realschulabschluss

Mehr

Hervorragende Ausbildungsperspektiven. Ausbildung

Hervorragende Ausbildungsperspektiven. Ausbildung Hervorragende Ausbildungsperspektiven Ausbildung Hervorragende Ausbildungsperspektiven bei der Volksbank Kurpfalz Seit über 150 Jahren ist unsere Bank eine verlässliche Größe für Privatkunden, Handel

Mehr

die KV-Grundbildung bei der Allianz Suisse

die KV-Grundbildung bei der Allianz Suisse optimaler Berufseinstieg: die KV-Grundbildung bei der Allianz Suisse Mein Weg allianz.ch/lernende Wir entwickeln uns gemeinsam Bist Du bereit, gemeinsam mit der Allianz Suisse Deine nächsten Schritte zu

Mehr

Herzlich willkommen an der kaufmännischen Berufsfachschule Olten 7. November 2012

Herzlich willkommen an der kaufmännischen Berufsfachschule Olten 7. November 2012 Herzlich willkommen an der kaufmännischen Berufsfachschule Olten 7. November 2012 7.11.2012/U. Wildi 1 Begrüssung Georg Berger, Direktor BBZ Olten 7.11.2012/U. Wildi 2 Kauffrau/Kaufmann EFZ Basis-Grundbildung

Mehr

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (EBA) 2-jährige Grundausbildung

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (EBA) 2-jährige Grundausbildung Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (EBA) 2-jährige Grundausbildung Die Ausbildung im Überblick 2-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) zur Assistentin/Assistent

Mehr

M-PROFIL. E-Profil Erweiterte Grundbildung Kauffrau/Kaufmann

M-PROFIL. E-Profil Erweiterte Grundbildung Kauffrau/Kaufmann M-PROFIL 1 E-Profil Erweiterte Grundbildung Kauffrau/Kaufmann Ziele, Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen 3 2 Lehrverlauf 4 Eine Lehre drei Profile 6 Schulische Ausbildung 7 Promotion 8 Qualifikationsverfahren

Mehr

Kauffrau / Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität M-Profil. Wirtschaft und Dienstleistungen Typ Wirtschaft

Kauffrau / Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität M-Profil. Wirtschaft und Dienstleistungen Typ Wirtschaft Kauffrau / Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität M-Profil Wirtschaft und Dienstleistungen Typ Wirtschaft Wirtschaftsschule KV Wetzikon Gewerbeschulstrasse 10 8620 Wetzikon Telefon 044 931 40 60 Fax 044 930

Mehr

Kaufmann/-frau EFZ Treuhand/Immobilien

Kaufmann/-frau EFZ Treuhand/Immobilien Kaufmann/-frau EFZ Treuhand/Immobilien Berufsbeschreibung Der Kaufmann und die Kauffrau Treuhand/Immobilien sind Fachleute in den Bereichen der Vermögensverwaltung oder der Bewirtschaftung der Immobilien.

Mehr

Informationen zum 8- wöchigen Praktikum. Sommer 2018

Informationen zum 8- wöchigen Praktikum. Sommer 2018 Informationen zum 8- wöchigen Praktikum Sommer 2018 Themen Ziele des 8-wöchigen Praktikums Konzept des 8-wöchigen Praktikums Termine Orientierungspunkte für die Praktikumsstellensuche Wie eine Stelle finden?

Mehr

Eine Lehre bei der Stadtverwaltung Olten. Fachmann / Fachfrau Betriebsunterhalt

Eine Lehre bei der Stadtverwaltung Olten. Fachmann / Fachfrau Betriebsunterhalt Eine Lehre bei der Stadtverwaltung Olten Fachmann / Fachfrau Betriebsunterhalt Bildungsstandort Olten Die öffentlichen Schulen beginnen in Olten mit 12 Kindergärten, verteilt auf das gesamte Stadtgebiet,

Mehr

Informatik Lehre bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn

Informatik Lehre bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn Informatik Lehre bei Raiffeisen Der Start in deine berufliche Laufbahn Raiffeisen als Arbeitgeberin Raiffeisen Portrait Werden Sie Teil einer erfolgreichen Idee! Raiffeisen ist die erfolgreiche, dynamische

Mehr

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik und Mediamatik. Informationen für Schüler/innen

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik und Mediamatik. Informationen für Schüler/innen ZLI BASISLEHRJAHRE Informatik und Mediamatik Informationen für Schüler/innen Der beste Start in die Berufslehre Die Basislehrjahre sind sowohl für Lehrbetriebe als auch für Lernende eine attraktive Form

Mehr

Stadt Brühl. IT-System-Elektroniker/in.

Stadt Brühl. IT-System-Elektroniker/in. Stadt Brühl IT-System-Elektroniker/in www.bruehl.de/ausbildung Vielseitig und flexibel von A(kten) bis Z(ahlungen)! Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung? Sie sind technisch interessiert? Sie arbeiten

Mehr

Zukunft mitgestalten! Lehre Land Salzburg Lehrbeginn 2016

Zukunft mitgestalten! Lehre Land Salzburg Lehrbeginn 2016 Zukunft mitgestalten! Lehre Land Salzburg Lehrbeginn 2016 a IMPRESSUM INHALT Warum eine Lehre beim Land Salzburg.................................... 3 Was erwartet dich...................................................

Mehr

Informationen zur Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann bei der Gemeinde Pfäffikon

Informationen zur Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann bei der Gemeinde Pfäffikon Informationen zur Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann bei der Gemeinde Pfäffikon gute Ausbildung lässiges Team grosse Verantwortung sehr abwechslungsreich mit neun Abteilungen 1. Kaufmann/Kauffrau auf der

Mehr

Elternabend Lehrjahr

Elternabend Lehrjahr Elternabend 2016 1. Lehrjahr 1. Teil im Saal Vorstellung des bwd, der Anforderungen und Erwartungen an die Lernenden Promotion 1. 3. Lehrjahr im Überblick Freifachkurse Ferien und Zeitmanagement Ihre Fragen

Mehr

Berufsbildung bei der K. Schweizer AG. Elektroinstallateur/in EFZ Montage-Elektriker/in EFZ Automatikmonteur/in EFZ Elektroplaner/in EFZ

Berufsbildung bei der K. Schweizer AG. Elektroinstallateur/in EFZ Montage-Elektriker/in EFZ Automatikmonteur/in EFZ Elektroplaner/in EFZ Der Weg zum Erfolg Berufsbildung bei der K. Schweizer AG Elektroinstallateur/in EFZ Montage-Elektriker/in EFZ Automatikmonteur/in EFZ Elektroplaner/in EFZ der weg zum erfolg Herzlich Willkommen! Ausbildung

Mehr

Bewerbung um Aufnahme an die UNITED school of sports St.Gallen

Bewerbung um Aufnahme an die UNITED school of sports St.Gallen Bewerbung um Aufnahme an die UNITED school of sports St.Gallen UNITED school of sports Lagerstrasse 16 9000 St.Gallen Liebe Bewerberin, lieber Bewerber Es freut uns, dass Sie unser Lehrgang Kaufmännische

Mehr

B-Profil. B-Profil Basisbildung Kauffrau/ Kaufmann

B-Profil. B-Profil Basisbildung Kauffrau/ Kaufmann B-Profil 1 B-Profil Basisbildung Kauffrau/ Kaufmann Ziele, Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen 3 2 Lehrverlauf 4 Eine Lehre drei Profile 6 Schulische Ausbildung 7 Unter- oder überfordert im B-Profil

Mehr

Kauffrau/ Kaufmann EFZ

Kauffrau/ Kaufmann EFZ Kauffrau/ Kaufmann EFZ mit Berufsmatura Typ Wirtschaft Starker Bildungspartner in der Zentralschweiz Die KV Luzern Berufsfachschule ist ein wichtiger Bildungspartner in der Zentralschweiz. In der Grundbildung

Mehr

Berufsbildungskonzept Kauffrau / Kaufmann EFZ. Gültig ab Generation 2018

Berufsbildungskonzept Kauffrau / Kaufmann EFZ. Gültig ab Generation 2018 Berufsbildungskonzept Kauffrau / Kaufmann EFZ Gültig ab Generation 2018 Inhaltsverzeichnis I. Allgemeines... 3 Eidgenössische Grundlagen... 3 Kantonale Grundlagen... 3 Grundlagen für die Ausbildung...

Mehr

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik + Mediamatik. Informationen für Schüler/innen

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik + Mediamatik. Informationen für Schüler/innen ZLI BASISLEHRJAHRE Informatik + Mediamatik Informationen für Schüler/innen Was ist das Basislehrjahr Erstes Jahr der Berufslehre Das Basislehrjahr ist sowohl für Firmen als auch für Lernende eine attraktive

Mehr

ük 1: Rahmenprogramm Teil 1

ük 1: Rahmenprogramm Teil 1 ük 1: Rahmenprogramm Teil 1 Ablauf der Lehre, Ausbildungsprogramm, Bedeutung der Leistungsziele (LZ), Lern- und Leistungsdokumentation führen Zielsetzung Sie erklären den Ablauf Ihrer kaufmännischen Grundbildung.

Mehr

Lernen ist einfach. Wenn man eine Ausbildung macht, die spannend ab dem ersten Tag ist.

Lernen ist einfach. Wenn man eine Ausbildung macht, die spannend ab dem ersten Tag ist. Lernen ist einfach. Wenn man eine Ausbildung macht, die spannend ab dem ersten Tag ist. Kolumnentitel Wenn Sie bei uns Ihre Ausbildung absolvieren, werden Sie sich auf jeden Fall auch persönlich weiterentwickeln

Mehr

Mediamatikerin / Mediamatiker Die Ausbildung für kommunikative Talente

Mediamatikerin / Mediamatiker Die Ausbildung für kommunikative Talente Mediamatikerin / Mediamatiker Die Ausbildung für kommunikative Talente Berufsbildungscenter Tätigkeit Dein Beruf Sind dir Apple, Coca-Cola und McDonald s ein Begriff? Ohne Kommunikationsprofis wäre dem

Mehr

GfK / Berufsbild. Kaufmann/Kauffrau

GfK / Berufsbild. Kaufmann/Kauffrau GfK / Berufsbild Kaufmann/Kauffrau Erweiterte Grundbildung Berufsbild Kaufmann/Kauffrau Kaufleute im führenden Markt- und Meinungsforschungsinstitut der Schweiz finden vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

Mehr

Reform Kaufmännische Grundbildung B- und E- Profil ab Schuljahr 2012/ Neuerungen - Qualifikationsverfahren - Promotionsordnung E-Profil

Reform Kaufmännische Grundbildung B- und E- Profil ab Schuljahr 2012/ Neuerungen - Qualifikationsverfahren - Promotionsordnung E-Profil Reform Kaufmännische Grundbildung B- und E- Profil ab Schuljahr 2012/2013 - Neuerungen - Qualifikationsverfahren - Promotionsordnung E-Profil 1 Webseite: www.skkab.ch 2 Die Neuerungen 1. Profildifferenzierung

Mehr

EMPFANGSSEKRETÄRIN/ TEAMASSISTENZ (M/W) VERTRIEB WOHNEN FRANKFURT/MAIN STELLENBESCHREIBUNG

EMPFANGSSEKRETÄRIN/ TEAMASSISTENZ (M/W) VERTRIEB WOHNEN FRANKFURT/MAIN STELLENBESCHREIBUNG EMPFANGSSEKRETÄRIN/ TEAMASSISTENZ (M/W) VERTRIEB WOHNEN FRANKFURT/MAIN STELLENBESCHREIBUNG INHALT WAS SIE ERWARTET WAS WIR ERWARTEN WAS WIR IHNEN BIETEN SIE HABEN INTERESSE Projekt FRIENDS München Neuhausen/Nymphenburg

Mehr

PROZESSEINHEITEN ÜBERBETRIEBLICHE KURSE QUALIFIKATIONSVERFAHREN BERUFSFACHSCHULE

PROZESSEINHEITEN ÜBERBETRIEBLICHE KURSE QUALIFIKATIONSVERFAHREN BERUFSFACHSCHULE PROZESSEINHEITEN ÜBERBETRIEBLICHE KURSE QUALIFIKATIONSVERFAHREN BERUFSFACHSCHULE 1 Flussdiagramm 2 2 Prozesseinheiten PE Reform NKG 2 Lern- und Leistungsdokumentation LLD 1. Einleitung und Bildungsziele

Mehr

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil E

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil E Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil E Lehrgang 2013-2015 Ziel Die Wirtschaftsschule KV Chur vermittelt Erwachsenen die schulischen Lerninhalte und bereitet Kandidatinnen und Kandidaten

Mehr

Tests und Checks in der Berufswahl

Tests und Checks in der Berufswahl Tests und Checks in der Berufswahl Wir unterscheiden 3 Kategorien: Zentrale Eignungstests Berufsspezifische Eignungstests Im biz angewendete Verfahren zentrale berufsspezifisch biz-verfahren Testen vor

Mehr

Ausbildung bei AS-Schneider. Gehen Sie Ihren Weg mit uns.

Ausbildung bei AS-Schneider. Gehen Sie Ihren Weg mit uns. Ausbildung bei AS-Schneider Gehen Sie Ihren Weg mit uns. Investition in die Zukunft Erfolgreich durchstarten. Die AS-Schneider Gruppe ist in der Vergangenheit stark gewachsen, vor allem von innen heraus:

Mehr

Das Handwerk bringt Farbe und Freude ins Leben

Das Handwerk bringt Farbe und Freude ins Leben Ausbildung bei Schlagenhauf Bau mit uns auf deine farbige Zukunft Das Handwerk bringt Farbe und Freude ins Leben Bau auch du auf eine farbige Zukunft dank einer bunten Ausbildung bei Schlagenhauf. Ob bei

Mehr

Profil E: Kauffrau/Kaufmann EFZ 1, erweiterte Grundbildung. 1. Ausbildungsziele. 2. Schulische und persönliche Voraussetzungen

Profil E: Kauffrau/Kaufmann EFZ 1, erweiterte Grundbildung. 1. Ausbildungsziele. 2. Schulische und persönliche Voraussetzungen Profil E: Kauffrau/Kaufmann EFZ 1, erweiterte Grundbildung Der Text auf den folgenden Seiten behandelt die Themenbereiche: 1. Ausbildungsziele 2. Schulische und persönliche Voraussetzungen 3. Unterricht

Mehr

Das Bankpraktikum Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen (BEM) Start einer erfolgreichen Bankkarriere

Das Bankpraktikum Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen (BEM) Start einer erfolgreichen Bankkarriere Das Bankpraktikum Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen (BEM) Start einer erfolgreichen Bankkarriere Die Schwyzer Kantonalbank Die Schwyzer Kantonalbank wurde 1890 gegründet. Sie ist eine Universalbank,

Mehr