So führen Sie Windows-Systemreparaturen mit den Werkzeugen auf Ihrer Original-CD oder -DVD durch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "So führen Sie Windows-Systemreparaturen mit den Werkzeugen auf Ihrer Original-CD oder -DVD durch"

Transkript

1 Vista und XP schnell reparieren X V YYY/01 490/01 Register VWX So führen Sie Windows-Systemreparaturen mit den Werkzeugen auf Ihrer Original-CD oder -DVD durch Auch unter Windows XP und Vista sind Sie vor Abstürzen mit anschließender Startverweigerung Ihres Computers nicht sicher. Aber diese beiden Betriebssysteme bringen viele Werkzeuge mit, mit denen Sie Windows in den meisten Fällen wieder flott bekommen. Diese Werkzeuge schlummern auf der Installations-CD von Windows XP bzw. Windows Vista. Hier erfahren Sie, wie Sie damit in kürzester Zeit Ihr Windows wieder flott bekommen und störende Fehler beseitigen. Sascha Mölck So klappt es: Starten von CD oder DVD Um die Reparaturfunktionen von Windows XP oder Vista zu nutzen, müssen Sie Ihren PC mit dem jeweiligen Installationsmedium booten. Funktioniert das nicht, ist die Festplatte als erstes Bootmedium im BIOS Ihres PCs eingetragen, und der PC bootet daher von der Festplatte. Sie haben die Möglichkeit, die Bootreihenfolge temporär oder auch dauerhaft zu Gunsten des CD-/DVD-Laufwerks zu ändern: Für das Booten ändern Sie die Startreihenfolge Dauerhafte Umstellung der Bootreihenfolge: Rufen Sie das PC-BIOS auf und ändern Sie die Bootreihenfolge der Laufwerke Ihres PCs. Ein Blick ins Handbuch zu Ihrem PC bzw. Mainboard verrät Ihnen, wie das bei Ihrem PC funktioniert. Das optische Laufwerk ist jetzt das 1. Bootlaufwerk des PCs. Sehr komfortabel: Einige Mainboard- bzw. Notebook-Hersteller, hier Hewlett-Packard, bieten ein Windows-Tool an, mit dem Sie die BIOS-Einstellungen komfortabel ändern Februar 2008 / 57

2 V 490/02 Vista und XP schnell reparieren Temporäre Umstellung des Bootmenüs: Während des PC-Starts können Sie bei vielen PCs und Notebooks ein Bootmenü aufrufen, in dem Sie das Bootlaufwerk auswählen. Schauen Sie nach dem Einschalten des PCs auf den Bildschirm. Dort wird angezeigt, welche Taste bei Ihrem PC gedrückt werden muss. Alternativ verrät Ihnen ein Blick ins Handbuch zu Ihrem PC bzw. Mainboard die richtige Taste. So haben Sie Zugriff auf die Reparaturfunktionen der Windows Vista-DVD 3 Schritte zu den Reparaturtools Nachdem Sie erreicht haben, dass Ihr PC von der CD oder DVD bootet, rufen Sie die Reparaturfunktionen auf. Dazu gehen Sie bei Windows Vista wie folgt vor: 1. Legen Sie Ihre Windows Vista-DVD ein und starten Sie Ihren PC damit. Nach wenigen Augenblicken werden Sie aufgefordert, eine beliebige Taste zu drücken. 2. Im ersten Fenster der Installations-DVD klicken Sie auf Weiter und im zweiten Fenster auf Computerreparaturoptionen. 3. Nun wird die Windows Vista-Installation, die auf Ihrer Festplatte installiert ist, angezeigt. Klicken Sie auf Weiter. Sie erhalten jetzt fünf Programme zur Systemreparatur angezeigt. Wie Sie vorgehen, wenn Ihr PC vergessen hat, dass Windows Vista installiert ist Fehlerursache: Der Bootmanager wurde überschrieben Die Systemstartreparatur hilft Ihnen Installieren Sie parallel zu Windows Vista eine weitere, ältere Windows-Version, kann es passieren, dass Sie Vista anschließend nicht mehr starten können. Das andere Windows hat dann das Vista-Bootprogramm überschrieben, und Vista lässt sich nicht mehr starten. Für solche Fälle hält die Vista-DVD eine eigene Reparaturoption bereit: die Systemstartreparatur. Klicken Sie 58 / Februar 2008

3 Vista und XP schnell reparieren V 490/03 Hier wählen Sie per Mausklick das passende Programm für Ihre anstehende Windows-Reparatur aus. Diese fünf Programme zur Systemreparatur stehen für Sie bereit im Fenster Systemwiederherstellungsoptionen einfach auf die Schaltfläche Systemstartreparatur. Das Reparaturprogramm erkennt nur das installierte Windows Vista und keine anderen Betriebssysteme. Daher lassen sich nach dem Aufruf der Reparatur andere installierte Windows-Versionen nicht mehr starten. Damit keine weitere installierte Windows-Version beschädigt wird, ergreifen Sie eine dieser beiden Präventivmaßnahmen: Sofern Ihre Festplatte noch leer ist, installieren Sie die ältere Windows-Version immer vor Windows Vista. So kann Vista alle installierten Betriebssysteme erkennen und in sein Bootprogramm aufnehmen. beschädigt aber andere Windows- Versionen 2 Maßnahmen, um solchen Schäden vorzubeugen Haben Sie Windows Vista zuerst installiert, hilft Ihnen das kostenlose Tool VistaBootPro. Mit diesem Tool können Sie unter Windows Vista andere Betriebssysteme, die auf Ihrem PC installiert sind, zum Bootprogramm hinzufügen. Sie finden das Tool hier: Februar 2008 / 59

4 V 490/04 Vista und XP schnell reparieren 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Manage OS Entries. 2. Aktivieren Sie das Häkchen vor der Option Add New OS Entry. 3. Tragen Sie im Feld OS Name den Namen des hinzuzufügenden Betriebssystems ein. 5. Anschließend klicken Sie auf Apply Updates, und der neue Eintrag wird zum Bootmenü hinzugefügt. 4. Im Listenfeld OS Type wählen Sie den Eintrag Windows Legacy und in der Liste OS Drive das Laufwerk, auf dem das Betriebssystem installiert ist. Hier wird dem Vista-Bootmanager ein Eintrag für Windows XP hinzugefügt Die Logdatei ist nicht erforderlich Hinweis: Falls VistaBootPro eine oder mehrere Fehlermeldungen ausgibt und Sie fragt, ob Sie eine Logdatei angezeigt bekommen möchten, können Sie dies mit Nein quittieren. Die Fehlermeldungen haben keinen Einfluss auf die Funktion von VistaBootPro. Im Notfall ist die Systemwiederherstellung einfach Auch auf der Vista-DVD vorhanden: Die Systemwiederherstellung Für Windows Vista hat Microsoft die Bedienungsfreundlichkeit der von Windows XP her bekannten Systemwiederherstellung stark verbessert. Im Notfall starten Sie die 60 / Februar 2008

5 Vista und XP schnell reparieren V 490/05 Systemwiederherstellung bequem über die Vista-DVD statt wie bei Windows XP über die Wiederherstellungskonsole mit schwer verständlichen DOS-Befehlen. Die Systemwiederherstellung legt regelmäßig einen Schnappschuss des Systems an einen Wiederherstellungspunkt. Ein Wiederherstellungspunkt kann Windows in den Zustand zurückversetzen, an dem dieser angelegt wurde beispielsweise wenn Windows nach der Installation eines Treibers nicht mehr startet. Um das System in einen früheren Zustand zu versetzen, gehen Sie so vor: Die Schnappschüsse von Windows helfen Ihnen So retten Sie im Notfall Ihr Vista- System 1. Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellungsoptionen auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung. 2. Es werden Ihnen alle Wiederherstellungspunkte der letzten 5 Tage angezeigt. Markieren Sie einen Zeitpunkt und klicken Sie auf Weiter. Aktivieren Sie das Häkchen vor dieser Option, wenn Sie einen weiter zurückliegenden Wiederherstellungspunkt benötigen. Gewünschten Zeitpunkt auswählen und weiter geht s mit der Rettung Ihres Windows-Systems Februar 2008 / 61

6 V 490/06 Vista und XP schnell reparieren 3. Zu guter Letzt entscheiden Sie, ob neben der Systempartition weitere Partitionen auf den früheren Zeitpunkt zurückgesetzt werden sollen. Klicken Sie dann auf Weiter und anschließend auf Fertig stellen. Das System wird auf den früheren Zustand zurückgesetzt. Für Sie als Vista-Ultimate- oder -Business- Anwender nutzbar: Complete PC- Wiederherstellung Die Complete PC-Sicherung legt ein 1:1- Abbild Ihres PCs an So legen Sie ein Abbild für den Notfall an Die dritte Reparaturmöglichkeit mit der Bezeichnung Complete PC-Sicherung steht Ihnen nur als Anwender eines Windows Vista Ultimate oder Windows Vista Business zur Verfügung. Die Complete PC-Sicherung legt eine komplette Sicherung Ihres Systems in Form eines Abbilds (Image) an. Das Abbild umfasst jede Datei der Systempartition. So besitzen Sie für den Pannenfall immer eine funktionierende Windows-Installation, die Sie nur mit der Vista-DVD zurück auf die Festplatte kopieren müssen. Damit Sie diese Reparaturmöglichkeit überhaupt nutzen können, müssen Sie selbstverständlich zuvor ein Abbild angelegt haben. Dazu gehen Sie so vor: 1. Rufen Sie das Sicherungsprogramm auf, indem Sie unter Start/Alle Programme/Zubehör/Systemprogramme auf Sicherungsstatus und -konfiguration klicken. 2. Klicken Sie auf Complete PC- Sicherung. 3. Anschließend klicken Sie auf Sicherung jetzt erstellen. Ein Abbild ist mit wenigen Mausklicks angelegt 62 / Februar 2008

7 Vista und XP schnell reparieren V 490/07 4. Sie können nun auswählen, ob die Sicherung auf Festplatte oder DVD angelegt werden soll. Wenn Sie die DVD für die Sicherung wählen, müssen Sie damit rechnen, dass Sie mehrere DVDs benötigen. Klicken Sie dann auf Weiter. 5. Jetzt geht es an die Auswahl der Partitionen, die gesichert werden sollen. Systempartitionen werden immer in die Sicherung mit einbezogen. Klicken Sie dann auf Weiter. Abschließend klicken Sie auf Sicherung starten, und das Abbild wird angelegt. Ihre Rettung im Notfall: So spielen Sie das gesicherte Abbild bei Vista wieder ein Das Einspielen eines Abbilds ist ganz einfach. Bedenken Sie aber: Es wird alles, was sich auf den wiederherzustellenden Partitionen befindet, überschrieben. So spielen Sie die gesicherten Dateien zurück auf Ihre Festplatte: Vorsicht: Das Abbild überschreibt den vorhandenen Inhalt 1. Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellungsoptionen der Vista- DVD auf die Schaltfläche Windows Complete PC-Wiederherstellung. Tipp: Möchten Sie ein anderes Abbild verwenden, aktivieren Sie die Option Andere Sicherung wiederherstellen und klicken auf Weiter. Im nächsten Fenster wählen Sie dann das gewünschte Image aus. 2. Das Wiederherstellungsprogramm wählt immer automatisch das aktuellste Abbild aus. Klicken Sie dann auf Weiter. Leicht zu bedienen die CompletePC-Wiederherstellung Februar 2008 / 63

8 V 490/08 Vista und XP schnell reparieren 3. Ein Klick auf Fertig stellen und eine anschließende Bestätigung starten das Einspielen des Abbilds. Hinweis: Wenn Sie zusätzlich diese Option aktivieren, wird die gesamte Festplatte nach der Vorlage des Abbilds partitioniert und formatiert. Dabei werden auch die Partitionen gelöscht, die nicht im Abbild gesichert sind. Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn Sie das System auf einer neuen und leeren Festplatte erzeugen möchten. Mit nur 3 Schritten spielen Sie das Abbild zurück auf Ihre Festplatte Überprüft den Arbeitsspeicher Ihres PCs: Das Windows-Speicherdiagnosetool Speicherfehler treten selten ans Tageslicht Fehler, deren Ursache in einem defekten Arbeitsspeichermodul liegen, treten selten offen zutage. In vielen Fällen bekommt Windows die Schuld für einen Absturz, aber nicht selten ist der Arbeitsspeicher schuld daran. Ein Fehler kann beispielsweise aus der Unverträglichkeit zweier verschiedener Arbeitsspeichermodule resultieren. Daher finden Sie auf der Vista-DVD ein Tool zur Überprüfung des Arbeitsspeichers. Das Tool läuft vollautomatisch. Sie müssen nichts einstellen. Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellungsoptionen einfach auf die Schaltfläche Windows-Speicherdiagnosetool. Ihr PC muss zur Ausführung des Tools neu gestartet werden. Kommen Sie der entsprechenden Aufforderung nach. Gleich nach dem PC-Start wird der Speicher überprüft. 64 / Februar 2008

9 Vista und XP schnell reparieren V 490/09 So sieht es aus, wenn das Diagnosetool den Speicher Ihres PCs analysiert Ein alter Bekannter hilft Ihnen weiter: Die Eingabeaufforderung Die Eingabeaufforderung auf der Vista-DVD entspricht in ihrer Funktion der Wiederherstellungskonsole von Windows XP (siehe Seite V 490/10). Die zur Verfügung stehenden Befehle sind bei XP und Vista nahezu gleich. Um die Eingabeaufforderung zu starten, klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellungsoptionen einfach auf den entsprechenden Eintrag. Über die Eingabeaufforderung rufen Sie zum Beispiel ein Programm auf, das Ihre Festplatte auf Fehler überprüft und diese bei Bedarf repariert. Der Befehl ist auch innerhalb der Wiederherstellungskonsole von Windows XP nutzbar. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie danach die Eingabetaste: Bei Vista Eingabeaufforderung, bei XP Wiederherstellungskonsole Beispiel: Fehler auf der Festplatte reparieren chkdsk x: /F /R Anstelle des x: geben Sie den Buchstaben des zu reparierenden Laufwerks ein. Die Parameter /F und /R sorgen für die Reparatur. Wenn Sie sie weglassen, wird die Partition lediglich auf Fehler geprüft. Dieser Befehl funktioniert auch in der Eingabeaufforderung von Windows Vista. Selbstverständlich lassen sich keine Hardwarefehler damit reparieren, sondern nur Fehler am Dateisystem. Februar 2008 / 65

10 V 490/10 Vista und XP schnell reparieren Hilfe unter Windows XP: Die Wiederherstellungskonsole So rufen Sie die Wiederherstellungskonsole von Windows XP auf Als Nutzer von Windows XP ist die Wiederherstellungskonsole das erste Werkzeug zur Reparatur Ihres Systems. Die Wiederherstellungskonsole kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Daten von einem defekten PC zu kopieren. So rufen Sie die Wiederherstellungskonsole auf: 1. Starten Sie Ihren PC mit der Windows XP-CD. Ist der Bootvorgang abgeschlossen, befinden Sie sich im Willkommen -Bildschirm. 2. Drücken Sie hier die R-Taste, um die Wiederherstellungskonsole zu starten. Schon haben Sie sich angemeldet 3. Nach dem Start der Wiederherstellungskonsole werden Sie gefragt, bei welcher Windows-Installation Sie sich anmelden möchten. Wählen Sie Ihre Installation und drücken Sie die Eingabetaste. 4. Geben Sie das Administratorpasswort für Ihr Windows ein, und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Startmenü der Windows XP-CD 66 / Februar 2008

11 Vista und XP schnell reparieren V 490/11 Reparatur-Beispiel: Windows XP startet nicht mehr Startet Windows Vista nicht mehr, gibt es mit der Systemstartreparatur von DVD eine einfache Reparaturmöglichkeit. So reparieren Sie Windows XP im Notfall Als Nutzer von Windows XP haben Sie es nicht so leicht, denn Sie müssen diese Reparatur manuell mit der Wiederherstellungskonsole ausführen: 1. Starten Sie die Wiederherstellungskonsole. Geben Sie den Befehl fixmbr ein. Drücken Sie die Eingabetaste und bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit J. 2. Anschließend geben Sie den Befehl fixboot c: ein und drücken die Eingabetaste. Die Sicherheitsabfrage bestätigen Sie ebenfalls mit J. 3. Sind Sie mit der Arbeit an der Wiederherstellungskonsole fertig, geben Sie den Befehl exit ein und drücken die Eingabetaste. Die Konsole wird beendet und Ihr PC wird neu gestartet. Windows XP sollte nun wieder von der Festplatte starten. Der einfache Weg: Die automatische Notfallreparatur Trauen Sie sich eine manuelle Reparatur von Windows XP nicht zu oder wissen nicht, wo der Fehler liegt, können Sie eine automatische Reparatur versuchen. Dazu bietet Ihnen die Installations-CD von Windows XP die Notfallreparatur an. Hierbei wird Windows XP über die defekte Installation geschrieben, und alle Systemdateien werden dabei neu installiert, ohne die Einstellungen für Anwendungen, Desktop, Benutzer usw. zu verändern: Die automatische Reparatur So starten Sie die automatische Reparatur Februar 2008 / 67

12 V 490/12 Vista und XP schnell reparieren 1. Starten Sie Ihren PC mit der Windows XP-CD. Ist der Bootvorgang abgeschlossen, befinden Sie sich im Willkommen-Bildschirm des Windows XP-Setups. 2. Drücken Sie die Eingabetaste, um eine Installation zu starten. Drücken Sie nicht die Taste r. Windows XP führt dann keine Notfallreparatur durch, sondern es wird die Wiederherstellungskonsole geöffnet. 3. Zu Beginn untersucht das Setup-Programm, ob sich bereits eine Windows XP-Installation auf Ihrer Festplatte befindet. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, wird der Windows XP-Lizenzvertrag angezeigt. Bestätigen Sie diesen, indem Sie auf die Taste ( drücken. 4. Das Setup-Programm von Windows XP zeigt Ihnen jetzt die gefundene Windows XP-Installation an. Markieren Sie den Eintrag und drücken Sie die Taste r. Ihre Windows XP-Installation wird nun repariert. Anschließend ist ein Neustart nötig. Das Setup-Programm hat eine Windows XP-Installation gefunden 5. Nach dem Neustart öffnet sich das bekannte Installationsfenster von Windows XP. Sie werden dabei u. a. nach Ihrem Windows XP Product Key gefragt. Halten Sie diesen daher griffbereit. 68 / Februar 2008

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista Installation: So installieren Sie Windows I 51/1 Wer heutzutage einen neuen PC oder ein neues Notebook kauft, findet in der Regel ein installiertes Windows Vista vor. Wenn Sie nicht auf das gewohnte Windows

Mehr

Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte!

Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte! Windows XP für den Notfall sichern W X YYY/01 477/01 Register VWX Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte! Eine Neuinstallation

Mehr

Installieren von Windows XP

Installieren von Windows XP Installieren von Windows XP X I YYY/01 068/01 Register GHI So installieren oder reparieren Sie Ihr Windows XP ganz einfach Schritt für Schritt Thema Stürzt Ihr Rechner laufend ab, kommen merkwürdige Fehlermeldungen

Mehr

Kann Ihr Rechner von USB-Laufwerken booten? U 79/3. Der Vorgang läuft in der Kommandozeile ab U 79/3

Kann Ihr Rechner von USB-Laufwerken booten? U 79/3. Der Vorgang läuft in der Kommandozeile ab U 79/3 USB-Rettungs- und U 79/1 USB-Laufwerke insbesondere USB-Sticks erschließen sich immer mehr Bereiche, in denen sie eine nützliche Funktion erfüllen können. Eine neue Möglichkeit stellt die Fähigkeit dar,

Mehr

Ihrem neuen Windows Vista-PC liegt keine Windows Vista-DVD bei? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie von Microsoft erhalten

Ihrem neuen Windows Vista-PC liegt keine Windows Vista-DVD bei? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie von Microsoft erhalten Vista PC: Was tun bei fehlender DVD? X V YYY/01 310/01 Register VWX Ihrem neuen Windows Vista-PC liegt keine Windows Vista-DVD bei? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie von Microsoft erhalten Kaufen Sie einen

Mehr

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks 1. PC: Windows und Office 1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks Mal eben ein Image des eigenen Systems anlegen oder den Dateiversionsverlauf nutzen, wenn man aus Versehen eine Datei überschrieben

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install [Tutorial] Windows 7 Clean-Install Teil 1: Verwenden der Reparaturfunktion (Wenn Windows nicht mehr startet, kann vor dem (möglichen) Clean- Install eine Systemreparatur versucht werden!) Schritt 1: Booten

Mehr

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Kunde: Projekt: Bereich: Auftrag: TKGS der SKG Hundesportprogramm Dokumentation PL: Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Das TKGS Hundesportprogramm läuft grundsätzlich auch unter Windows

Mehr

1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung

1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung 1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung Bei Windows 10 baut Microsoft die Wiederherstellungsmöglichkeiten der Vorgängerversionen Windows 7 und Windows 8.1 weiter aus. Dieser Beitrag beschäftigt

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

PC Probleme beheben. Probleme mit Windows 7 beheben

PC Probleme beheben. Probleme mit Windows 7 beheben Probleme mit Windows 7 beheben Probleme passieren meist, wenn das System mit zu vielen Daten überlastet ist oder wenn bestimmte Systemdateien fehlen oder beschädigt sind. Die ist ein kritisches Zeichen

Mehr

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Installations-CD/DVD aktualisieren X I YYY/01 260/01 Register GHI Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Das Jahr 2008 ist bei

Mehr

mit zahlreichen Reparaturwerkzeugen ausgestattet. Damit reparieren Sie Ihr Windows so, dass es in wenigen Minuten wieder voll einsatzbereit

mit zahlreichen Reparaturwerkzeugen ausgestattet. Damit reparieren Sie Ihr Windows so, dass es in wenigen Minuten wieder voll einsatzbereit PRAXIS WINDOWS 7 REPARIEREN Windows 7 reparieren Windows startet nicht mehr? Der Rechner stürzt ständig ab? Diese Reparaturfunktionen in Windows 7 machen Ihren PC im Nu wieder fit. Windows 7 läuft zwar

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Für kaum einen Vorhaben gibt es so viele Anleitung im Internet, wie das Kopieren einer bestehenden Windows-Installation auf eine andere Festplatte.

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP 5.0 5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie ein Windows XP-Betriebssystem automatisiert mit Hilfe

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten Neuinstallation wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows 7 ersetzt. Bei einer Neuinstallation werden

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen 1 Hier einige Links zu Dokumentationen im WEB Windows XP: http://www.verbraucher-sicher-online.de/node/18

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA. Hewlett-Packard ( HP

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows und Windows Vista sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den

Mehr

5.2.1.7 Laborübung - Installieren von Windows XP

5.2.1.7 Laborübung - Installieren von Windows XP 5.0 5.2.1.7 Laborübung - Installieren von Windows XP Einleitung Drucken Sie die Übung aus und führen sie durch. In dieser Übung werden Sie das Betriebssystem Windows XP Professional installieren. Empfohlene

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Inhalt DNS-323 DATENWIEDERHERSTELLUNG MIT KNOPPIX 5.1.1...2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...2 VORGEHENSWEISE IN ALLER KÜRZE...3 AUSFÜHRLICHE VORGEHENSWEISE...3

Mehr

3 Windows 7-Installation

3 Windows 7-Installation 3 Windows 7-Installation 3.1 Grundsätzlicher Installationsablauf In allen bisherigen Windows-Versionen begann der zeitaufwändige Installationsvorgang mit einem anfänglichen Textmodus-Installationsschritt,

Mehr

Partitionieren mit GParted:

Partitionieren mit GParted: Partitionieren mit GParted: Sie müssen zunächst das Programm aus dem Internet herunterladen, z.b. von hier: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.ht ml.

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Bitte beachten Sie: Anwender von Windows XP müssen für die Aktualisierung auf Windows 7 eine Neuinstallation durchführen. Dabei wird Ihr bisher

Mehr

Modul 113 - Windows XP Professional

Modul 113 - Windows XP Professional Inhalt Vorbereitung...2 Von CD-Rom starten...2 Das Setup im DOS...2 Kopieren der Dateien...4 Von CD-Rom starten...4 Regions- und Sprachenoptionen...5 Benutzerinformationen...5 Computername und Administatorkennwort...5

Mehr

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern Herzlich willkommen zum Kurs "Windows XP Home & Professional" 6 Windows XP und die Sicherheit Sicherheit beim Arbeiten am Computer ist einer der wichtigsten Themen. Windows XP wurde von Microsoft mit zahlreichen

Mehr

Xp-Iso-Builder Anleitung

Xp-Iso-Builder Anleitung Xp-Iso-Builder Anleitung Willkommen bei der xp-iso-builder Anleitung, hier werden Ihnen die einzelnen Schritte vom aussuchen der Quell-CD bis hin zur Fertigstellung der benutzerdefinierten XP-CD einzeln

Mehr

COMPLETE PC-SICHERUNG VON VISTA

COMPLETE PC-SICHERUNG VON VISTA alias Michael Appelt Copyright 2007 Michael Appelt Copyright 2007 http://www.wintotal.de COMPLETE PC-SICHERUNG VON VISTA Die neue Complete PC-Sicherung von Windows Vista erlaubt es dem Anwender, ein Image

Mehr

Verwenden des Acer erecovery Managements

Verwenden des Acer erecovery Managements 1 Acer erecovery Management Das vom Software-Team von Acer entwickelte Dienstprogramm Acer erecovery Management bietet Ihnen eine einfache, zuverlässige und sichere Methode an, um Ihren Computer mit Hilfe

Mehr

Verwenden der QuickRestore CD

Verwenden der QuickRestore CD Verwenden der QuickRestore CD Compaq bietet die Möglichkeit, den Betriebszustand des Notebook wiederherzustellen, Treiber hinzuzufügen oder Daten in einer separaten Partition auf der Festplatte zu sichern.

Mehr

Windows 7-Installation leicht gemacht

Windows 7-Installation leicht gemacht Windows 7-Installation leicht gemacht Wenn Sie Windows 7 haben wollen, und bisher nicht Windows Vista hatten, kommen Sie nicht um eine Komplettinstallation herum. Diese dauert etwa 45 Minuten. COMPUTER

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

Reparatur-Installation von Windows

Reparatur-Installation von Windows Reparatur-Installation von Windows von Chefredakteur Manfred Kratzl R 50/1 Mit den Informationen aus diesem Beitrag können Sie Ihr Windows-XP mit der Original-CD reparieren, ein defektes System ohne umständliche

Mehr

F 29/1. Fitnesskurs: So werden Sie Installationsmüll los

F 29/1. Fitnesskurs: So werden Sie Installationsmüll los Fitnesskurs: So werden Sie F 29/1 Im Laufe der Zeit sammelt sich viel Müll auf dem PC an: Reste von eigentlich schon deinstallierter Software sowie ungenutzte Software, die Sie schon vor Langem vergessen

Mehr

1. aktuelles Alignment feststellen

1. aktuelles Alignment feststellen 1. aktuelles Alignment feststellen mit WinXp: diskpar (https://kb.wisc.edu/images/group14/4556/diskpar.exe) Hinweis: WinXp würde zwar diskpart mitliefern (Beschreibung hierzu auf Seite 2), bei WinXp scheint

Mehr

Reparieren Sie ein defektes Windows XP/Vista-System mit Hilfe eines Abbilds

Reparieren Sie ein defektes Windows XP/Vista-System mit Hilfe eines Abbilds Reparieren Sie ein defektes Windows R 60/1 Wenn Ihre Windows XP/Vista-Installation einen Defekt aufweist und sich dieser nicht beheben lässt, zieht dies eine langwierige Neuinstallation von Windows nach

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Mit Virtual PC erstellen Sie einen virtuellen PC. Ein virtueller PC ist ein PC, der in Ihrem installierten Windows läuft. Sie können auf diesen PC beliebige Betriebsprogramme

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Wie setze ich den PC/Laptop neu auf?

Wie setze ich den PC/Laptop neu auf? Wie setze ich den PC/Laptop neu auf? Vor dem ganzen neu Machen sind ein paar Dinge zu überprüfen und evtl. zu beschaffen, wenn Ihr keinen andern PC zur Verfügung habt. Ist eine Windows XP CD mit integriertem

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2007-2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. HP haftet nicht

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

Installationsanleitung zum QM-Handbuch

Installationsanleitung zum QM-Handbuch Installationsanleitung zum QM-Handbuch Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis 1 Installation...1 1.1 Installation unter Windows 2000/XP...1 1.2 Installation unter Windows Vista...1 2 Wichtige Hinweise...1 2.1

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

Anleitung zum Umgang:

Anleitung zum Umgang: Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heisst: ShadowProtect Desktop Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: http://www.storagecraft.eu/eu/backup-recovery/products/shadowprotect-desktop.html

Mehr

Der ultimative Geschwindigkeits-Regler

Der ultimative Geschwindigkeits-Regler Der ultimative Geschwindigkeits-Regler für Windows 4 Schwachstellen eliminieren 4 Überflüssiges entfernen 4 Performance steigern Windows 8.1/8/7/Vista/XP Befreien Sie Ihren Windows-Rechner von ausbremsenden

Mehr

Reborn Card Ultimate 8 Kurzanleitung Installation

Reborn Card Ultimate 8 Kurzanleitung Installation Reborn Card Ultimate 8 Kurzanleitung Installation Reborn Card Ultimate 8 bietet Ihnen 3 verschiedene Möglichkeiten die Hard- oder Software auf Ihrem System zu installieren. Diese Varianten werden nachfolgend

Mehr

Anleitung zur Installation von Windows XP Professional und dem Multilanguage Interface

Anleitung zur Installation von Windows XP Professional und dem Multilanguage Interface Anleitung zur Installation von Windows XP Professional und dem Multilanguage Interface Installation Windows XP Professional Den Computer / Laptop einschalten und Windows XP Professional Installations CD

Mehr

HP Backup and Recovery Manager

HP Backup and Recovery Manager HP Backup and Recovery Manager Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Einleitung Installation Installation Verfügbare Sprachen HP Backup and Recovery Manager Erinnerungen Geplante Sicherungen

Mehr

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.2"

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung DRIVE 6.2 Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.2" Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Str. 325 12555 Berlin Tel.: 030/ 65762236 Fax: 030/ 65762238 E-Mail: info@dr-kaiser.de http://www.dr-kaiser.de Wichtige

Mehr

Installationsanleitung Windows XP Recovery für ThinkPads Neptun, November 2007

Installationsanleitung Windows XP Recovery für ThinkPads Neptun, November 2007 Installationsanleitung Windows XP Recovery für ThinkPads Neptun, November 2007 Aktion / Info Screenshot Vorbereitende Massnahmen Falls das Gerät bereits in Gebrauch war: Starten Sie mit dem Erstellen eines

Mehr

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.1"

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung DRIVE 6.1 Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.1" Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Str. 325 12555 Berlin Tel.: 030/ 65762236 Fax: 030/ 65762238 E-Mail: info@dr-kaiser.de http://www.dr-kaiser.de Wichtige

Mehr

DVDs und CDs brennen mit Vista

DVDs und CDs brennen mit Vista DVDs und CDs brennen mit Vista X D YYY/01 890/01 Register DEF Sinnvolle Neuerung von Windows Vista: Wie Sie DVDs mit der integrierten Brennfunktion ohne teures Zusatzprogramm erstellen und dabei noch Festplatten-Komfort

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Arbeiten Sie mit einem Router, wird der Internetzugang sofort funktionieren, wenn nicht, aktivieren Sie unter Windows XP die Internetverbindungsfreigabe.

Mehr

Installationsanleitung zum QM-Handbuch

Installationsanleitung zum QM-Handbuch Installationsanleitung zum QM-Handbuch Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis 1 Update Version 2.0... 1 1.1 Vor der Installation... 1 1.2 Installation des Updates... 1 2 Installation... 4 2.1 Installation unter

Mehr

Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition

Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition Um die Partitionsgrößen von Festplatten ohne Datenverlust zu verändern, benötigen Sie Spezialtools, die Ihnen dabei helfen. Genau hier setzt GParted

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung

Sicherung und Wiederherstellung Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2007 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP

Mehr

5.2.1.5 Übung - Installation Windows 7

5.2.1.5 Übung - Installation Windows 7 5.0 5.2.1.5 Übung - Installation Windows 7 Einleitung Drucken Sie die Übung aus und führen sie durch. In dieser Übung werden Sie das Betriebssystem Windows 7 installieren. Empfohlene Ausstattung Die folgende

Mehr

Wiederherstellung des Systems

Wiederherstellung des Systems Page 1 of 6 HOME > Wieder... > LG Sm... LG Smart Recovery verwenden Wiederherstellung des Systems LG Smart Recovery System-Backup LG Smart Recovery hilft Ihnen bei der sicheren Installation und Wiederherstellung

Mehr

WinSetupFromUSB Windows Installation vom USB-Stick

WinSetupFromUSB Windows Installation vom USB-Stick WinSetupFromUSB Windows Installation vom USB-Stick Veröffentlicht 14. November 2008 Anleitungen, Windows XP 618 Kommentare Schlagwörter:USB-Stick, Windows XP, WinSetupFromUSB Eine neue Möglichkeit, Windows

Mehr

Linux unter Windows ausprobieren

Linux unter Windows ausprobieren Linux unter Windows ausprobieren X L YYY/01 310/01 Register JKL Sie suchen nach einem kostenlosen und sicheren Betriebssystem? Dann sollten Sie einen Blick auf Linux werfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Linux

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP

Mehr

win10install 30. März 2016 arta4-v1.1 Inhaltsverzeichnis

win10install 30. März 2016 arta4-v1.1 Inhaltsverzeichnis win10install 30. März 2016 arta4-v1.1 Inhaltsverzeichnis Win10 installieren und aktivieren 3 Win10 iso download.................................. 3 USB-Stick mit Win10 erstellen............................

Mehr

Voraussetzungen: Eine aktuelle Aros Live CD Ein PC mit bootfähigem CDROM, IDE Festplatte und möglichst VESA fähiger Grafikkarte.

Voraussetzungen: Eine aktuelle Aros Live CD Ein PC mit bootfähigem CDROM, IDE Festplatte und möglichst VESA fähiger Grafikkarte. Diese kleine Anleitung beschreibt Schritt für Schritt die Installation von Aros auf einem Standard (x86) PC. Diese Anleitung beschreibt nur die Installation von Aros als einzigem Betriebssystem auf dem

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Idee und Umsetzung Lars Lakomski Version 4.0 Installationsanleitung Um Bistro-Cash benutzen zu können, muss auf dem PC-System (Windows 2000 oder Windows XP), wo die Kassensoftware zum Einsatz kommen soll,

Mehr

Neptun: Dual Boot-Installationen

Neptun: Dual Boot-Installationen Neptun: Dual Boot-Installationen Diese Seite enthält folgende Themen: 1. Dual Boot-Installation Windows 7/Ubuntu Desktop 10.4.1 vornehmen 2. Dual Boot-Installation Windows Vista/Fedora vornehmen 3. Dual

Mehr

Protokoll. Höhere Technische Bundeslehranstalt Fischergasse 30 A-4600 Wels. Titel der Übung: Windows Server 2003 Installation

Protokoll. Höhere Technische Bundeslehranstalt Fischergasse 30 A-4600 Wels. Titel der Übung: Windows Server 2003 Installation Protokoll Nr. 4 Höhere Technische Bundeslehranstalt Fischergasse 30 A-4600 Wels Protokoll Abteilung IT Übungs Nr.: 4 Titel der Übung: Windows Server 2003 Installation Katalog Nr.: 3 Verfasser: Christian

Mehr

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel Quicken 2011 Anleitung zum Rechnerwechsel Diese Anleitung begleitet Sie beim Umstieg auf einen neuen PC und hilft Ihnen, alle relevanten Daten Ihres Lexware Programms sicher auf den neuen Rechner zu übertragen.

Mehr

Fehler! Kein Text mit angegebener Formatvorlage im Dokument.

Fehler! Kein Text mit angegebener Formatvorlage im Dokument. Windows 2003 Server paedml Windows 2.7 für schulische Netzwerke Anleitung: 64-Bit für Windows 7 Clients - Ergänzung Stand: 27.11.2012 Fehler! Kein Text mit angegebener Formatvorlage im Dokument. Impressum

Mehr

Top-Themen. Windows 8 sichern und wiederherstellen... 2. Seite 1 von 14

Top-Themen. Windows 8 sichern und wiederherstellen... 2. Seite 1 von 14 Top-Themen Windows 8 sichern und wiederherstellen... 2 Seite 1 von 14 Reset, Refresh, Dateiversionsverlauf Windows 8 sichern und wiederherstellen von Thomas Joos Seite 2 von 14 Inhalt Refresh und Reset

Mehr

2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen

2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen 2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen Mit unseren Tipps und Tool-Empfehlungen lassen sich Daten auf einer PC- oder externen Festplatte unter Windows sicher löschen. Dabei lassen sich gute und zuverlässige

Mehr

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung DESKTOP Internal Drive Installationsanleitung Installationsanleitung für Seagate Desktop 2013 Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology, das Wave-Logo und FreeAgent sind

Mehr

Top-Themen. Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen... 2. Seite 1 von 12

Top-Themen. Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen... 2. Seite 1 von 12 Top-Themen Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen... 2 Seite 1 von 12 Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Tools Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen

Mehr

Windows-Installation aus einer ISO-Datei

Windows-Installation aus einer ISO-Datei Windows-Installation aus einer ISO-Datei Erstmals ist es möglich, die Installation von Windows aus der ISO-Datei einer Setup-DVD zu starten. So lässt sich ein Setup-Stick mit mehreren ISO-Dateien erstellen,

Mehr

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup airbackup airbackup ist eine komfortable, externe Datensicherungslösung, welche verschiedene Funktionen zur Sicherung, sowie im Falle eines Datenverlustes,

Mehr

Anleitung für den Downgrade von Windows Vista auf Windows XP für Lenovo ThinkPad Laptops aus den Neptun Verkaufsfenstern Herbst 2008 und Frühling 2009

Anleitung für den Downgrade von Windows Vista auf Windows XP für Lenovo ThinkPad Laptops aus den Neptun Verkaufsfenstern Herbst 2008 und Frühling 2009 Anleitung für den Downgrade von Windows Vista auf Windows XP für Lenovo ThinkPad Laptops aus den Neptun Verkaufsfenstern Herbst 2008 und Frühling 2009 1. Legen Sie die Lenovo Wiederherstellungs-DVD für

Mehr

PCI-EXPRESS-KARTE FÜR 2 SATA-II-KANÄLE. Bedienungsanleitung

PCI-EXPRESS-KARTE FÜR 2 SATA-II-KANÄLE. Bedienungsanleitung PCI-EXPRESS-KARTE FÜR 2 SATA-II-KANÄLE Bedienungsanleitung 1 Funktionen und Merkmale Übereinstimmend mit der PCI-Express-Spezifikation für 1 Lane mit 2,5 Gbit/s Übereinstimmend mit der Serial-ATA-Spezifikation

Mehr

Image-Backup. Vollsicherung von. Betriebssystemen. J.Meißburger Vollsicherung des Betriebssystems Seite 1. Wozu eine Vollsicherung???

Image-Backup. Vollsicherung von. Betriebssystemen. J.Meißburger Vollsicherung des Betriebssystems Seite 1. Wozu eine Vollsicherung??? Image-Backup Image-Backup Vollsicherung von (Windows- und/oder Linux-) Betriebssystemen Seite 1 Wozu eine Vollsicherung??? Wenn das Betriebssystem nicht mehr startet (bootet). Wenn es sich merkwürdig benimmt.

Mehr

Anleitung zur Neuinstallation von Windows 8

Anleitung zur Neuinstallation von Windows 8 Anleitung zur Neuinstallation von Windows 8 1. Windows 8 Medium bereitstellen Verwenden Sie ein 32bit Windows 8 wenn zuvor ein 32bit Windows eingesetzt wurde. Verwenden Sie ein 64bit Windows 8 wenn zuvor

Mehr

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Bevor Sie die Platte zum ersten Mal benutzen können, muss sie noch partitioniert und formatiert werden! Vorher zeigt sich die Festplatte

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Microsoft Windows 8 Installationsanleitung Neuinstallation www.bluechip.de support@bluechip.de Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. 2012 bluechip Computer AG. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen

Mehr

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Windows 98 / ME / 2000 / XP Änderungsrechte / Kopierhinweise Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs In der Symbolleiste: Vorherige Seite / Nächste Seite Gehe zur Seite Inhalt / Gehe zur Seite Vorsichtsmaßnahmen Drucken:

Mehr

Wiederherstellen der Registry unter Win2000 / WinXP

Wiederherstellen der Registry unter Win2000 / WinXP Wiederherstellen der Registry unter Win2000 / WinXP =====Teil 1 der Wiederherstellung --> nach jeder Zeile drücken Mit der CD booten und beim Dialogfeld "Willkommen beim Setup" die Taste "R" für

Mehr

Schnelle Hilfe im Virenfall: McAfee AVERT Stinger entfernt rund 200 Viren mit Varianten

Schnelle Hilfe im Virenfall: McAfee AVERT Stinger entfernt rund 200 Viren mit Varianten McAfee AVERT Stinger X M YYY/01 115/01 Register MNO Schnelle Hilfe im Virenfall: McAfee AVERT Stinger entfernt rund 200 Viren mit Varianten McAfee AVERT Stinger ist ein wirksames Mittel gegen die wichtigsten

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G ERSTELLEN UND WIEDERHERSTELLEN VON DATENTRÄGERABBILDERN Clonezilla ist eine kostenlose Software, mit der Abbilder von Partitionen und Datenträgern erstellt und wiederhergestellt

Mehr

Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X

Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X Inhalt 1. Vorbedingungen... 4 2. Installation... 5 2.1. Umstellung von Datenspooler Version A.03.09 auf Datenspooler-Version

Mehr

bizsoft Rechner (Server) Wechsel

bizsoft Rechner (Server) Wechsel bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de Internet: www.bizsoft.at Internet:

Mehr

epmotion 5070 - Wiederherstellung des Betriebssystems

epmotion 5070 - Wiederherstellung des Betriebssystems Wiederherstellen des Systems mit der Recover DVD für den SIMATIC BOX PC 627/627B Achtung: Alle Daten und Programme werden durch das Wiederherstellen des Systems unwiderruflich gelöscht. Schließen Sie das

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr