WIR HERTHANER GEGEN KÖLN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIR HERTHANER GEGEN KÖLN"

Transkript

1 WIR HERTHANER GEGEN KÖLN SPONSOR OF THE DAY OFFIZIELLES STADIONMAGAZIN VON HERTHA BSC HEFT 15 KOSTENLOS SAISON SPIELTAG SAMSTAG, 18. APRIL 2015

2

3 VORWORT LIEBE STADION - BESUCHER, LIEBE HERTHANER! Ich freue mich sehr, Sie heute zum Bundesliga-Heimspiel von Hertha BSC gegen den 1. FC Köln im Olympiastadion Berlin begrüßen zu dürfen. Gleichzeitig richte ich natürlich auch an unsere Gäste, die Spieler, das Trainerteam, die Offiziellen und Anhänger, ein herzliches Willkommen. Am heutigen Spieltag möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf eine kleine Aktion lenken, die schon kurz vor Spielbeginn stattfinden wird. Wie Sie es aus vielen Heimspielen gewohnt sind, laufen vor jeder Begegnung Kinder mit den Spielern beider Mannschaften und den Schiedsrichtern auf. Dies ist in allen Stadien so Usus, eine schöne Geste! Und für die beteiligten Kinder ist es immer ein großes Ereignis. Heute werden vier Kinder in der Gruppe dabei sein, die seit fünf Jahren ohne ihre Väter aufwachsen müssen weil die Väter im Dienste der deutschen Bundeswehr beim Auslandseinsatz in Afghanistan ums Leben gekommen sind. Hertha BSC möchte mit dieser Geste, auch mit den seit Jahren statt findenden Einladungen an Soldatinnen und Soldaten sowie deren Angehörige zeigen, dass die Arbeit der Bundeswehr von uns im höchsten Maße wertgeschätzt wird. Auch Aktionen wie diese gehören zur gesellschaftlichen Rolle des Hauptstadtvereins Hertha BSC: Und deshalb begrüßen wir heute diese vier Auflaufkinder und ihre Angehörigen ganz besonders herzlich! Gemeinsam, liebe Herthaner, freuen wir uns jetzt auf packende 90 Minuten gegen den 1. FC Köln und hoffentlich auf einen Dreier für die Mannschaft von Pál Dárdai am Ende der Partie. Auf geht s! In diesem Sinne, herzlichst Ihr Werner Gegenbauer Präsident von Hertha BSC Hauptsponsor Ausrüster Exklusiv-Partner IMPRESSUM Herausgeber: HERTHA BSC Hanns-Braun-Straße Friesenhaus 2, Berlin Telefon Telefax Redaktion: Peter Bohmbach (Verantw.) Arne Werner (Stellv.) Redaktionelle Mitarbeit: Micky Mandla Anne Golombeck Paul Hofmann, Lars Schulz Satz/Grafik/Layout: Wilfried Berner (Verantw.) Volker Schultz Druck: Hertha BSC Fotos: CityPress Gesamtproduktion: powerplay medienholding AG Seepromenade Groß Glienicke Telefon: Telefax: Anzeigenverwaltung/Logos/Grafik (HERTHA BSC; SPORTFIVE): Micky Mandla, Daniel Schmid SPORTFIVE GmbH & Co. KG Media + Marketing c/o HERTHA BSC Hanns-Braun-Straße Friesenhaus 2, Berlin Telefon: Telefax: HERTHA im Internet:

4 SPONSOR OF THE DAY #WIRFÜRHERTHA: WERDET TEIL VON ETWAS GROSSEM! Leidenschaft, Stolz, Tradition und Teamgeist all diese Werte zeichnen Hertha BSC aus. Dass auch in euren Herzen eine große Leidenschaft für unseren Verein pocht, macht uns umso stolzer. Und um der Welt da draußen einmal zu zeigen, was für großartige Fans wir haben, haben wir uns in Kooperation mit unserem Partner WARSTEINER etwas ganz Besonderes einfallen lassen: das Hertha BSC Fanmosaik. Unter dem Motto»#WIRFÜRHERTHA«sammeln wir von Samstag, (18. April 2015) bis Dienstag (28. April 2015) eure Fan-Porträts, um sie zu einem großen, einzig - artigen Mosaik zusammen - setzen. Das Mitmachen ist ganz einfach: Besuche am heutigen Samstag ( ) vor dem Spiel gegen Köln die WARSTEINER - Fotobox, die unter dem Motto»Dein Foto zur Unterstützung der Mannschaft«zum großen Fan - shooting einlädt. Alternativ kannst du bis zum 28. April 2015 dein Foto auch auf hoch - laden. Alle Fotoeinsen dungen finden ihren Platz in unserem Fanmosaik, das im Mai im Stadionmagazin und auf den Facebook-Seiten von WARSTEINER und Hertha BSC veröffentlicht wird. Sei auch du dabei und werde Teil einer Fan-Aktion, die den Geist unseres großartigen Clubs in die Welt hinausträgt!

5

6 AKTUELL DIE HERTHANER WOLLEN IHRE SERIE GEGEN KÖLN AUSBAUEN Hertha BSC ist in diesem Frühjahr beinahe nicht mehr wiederzuerkennen. Vorbei die Zeit der Hinrunde, als die Berliner fast auf jeden Punktgewinn eine Niederlage folgen ließen und Konstanz eher Fehlanzeige war. Das hat sich gegenwärtig stark ins Positive verändert die Herthaner scheinen dabei sogar das Verlieren verlernt zu haben, sind seit mittlerweile sechs Spieltagen ungeschlagen. Zuletzt gab es in Hannover durch ein Traumtor von Valentin Stocker den späten Ausgleich zum 1:1 und damit den zwölften Punkt in den letzten sechs Spielen. Die Herthaner sind durch diese Serie zum siebtbesten Rückrundenteam avanciert. Doch noch viel wichtiger ist, dass jeder Punkt die Blau-Weißen einen Schritt näher an den Klassen erhalt bringt.»im Moment passt es einfach und wir haben uns das Quäntchen Glück zurück erkämpft«, ist Kapitän Fabian Lustenberger zufrieden. Doch es ist nicht nur»glück«allein alle Mannschaftsteile rufen derzeit starke Leistungen ab. Der Aufwärtstrend von Hertha BSC unter dem neuen Trainergespann Pál Dárdai und Rainer Widmayer liegt vor allem auch daran, dass es den Trainern gelang, die Defensive zu stabilisieren. Seit sie Anfang Februar das Ruder übernommen haben, gab es erst sieben Gegentore. Überhaupt haben nur Gladbach (6) und München (9) in der gesamten Rückrunde weniger Gegentreffer als die Herthaner kassiert. Die mussten insgesamt zehn Gegentore hinnehmen (ebenso viele wie Schalke).»Es ist schon toll, wie die Jungs das in der Abwehr derzeit machen«, lobt Valentin Stocker seine Mitspieler.»Dickes Lob ans Team. Wenn sie hinten nicht so sicher stehen würden, dann hätten wir es vorne auch nicht so einfach.«und die Ruhe der Abwehr strahlt auch auf das gesamte Team aus, das sich seit dem Wechsel auf der Trainerbank auch im Kollektiv»Am besten ist es im Fußball, wenn man in bestimmten Situationen nicht nachdenkt. Ich habe einfach probiert, den Ball mit vollem Risiko zu nehmen«, erklärt Valentin Stocker seinen Kunst schuss, der zum 1:1-Ausgleich führte.»ich habe nicht mal gesehen, wie er reingegangen ist.«

7

8 AKTUELL verbessert hat. In den neun Spielen unter der Regie von Pál Dárdai, von denen im Übrigen nur zwei Partien verloren gingen, spulten die Herthaner in acht von neun Spielen mehr Kilometer als der Gegner ab und waren zudem in sechs der neun Partien zweikampfstärker. Diese beiden Fakten lassen sich auch mit dem Hannover-Spiel belegen, als die Blau-Weißen gut einen Kilometer mehr liefen und 52% aller Zweikämpfe gewannen. Und so herrschte nach dem Abpfiff aufseiten der Blau-Weißen auch durchaus Zufriedenheit.»Das Tor haben wir runtergeschluckt und sofort reagiert das hat in meinen Augen gut ausgesehen«, kommentierte Herthas Coach den Auftritt seines Teams. Und mit dem Selbstvertrauen, das aus den letzten Spielen resultiert,»können wir vorne auch mal etwas riskieren«, erklärt der Schweizer Stocker.»Und das Witzige am Fußball ist, dass es in solchen guten Phasen dann auch gelingt.«während der 26-Jährige nun also endlich so richtig in Berlin angekommen zu sein scheint und mit seinem zweiten Treffer in Folge die Lorbeeren einheimst, sind zwei andere Spieler mindestens genauso wichtig für das Spiel der Blau- Weißen, werden für ihre starken Auftritte aber nicht unbedingt mit übermäßigem Lob bedacht das zumindest findet Trainer Dárdai:»Was Fabian Lustenberger und Per Skjelbred im defensiven Mittelfeld abliefern das ist Arbeit pur, ein Schweine-Job«, zollt er deren Spiel Respekt.»Dafür kann man nur die Note 1 geben. Sie machen das überragend. Aber es sieht außer dem Trainer keiner.«auch Peter Niemeyer, der Lustenberger in Hannover abgelöst hatte,»hat seine Sache überragend gemacht«, so der Ungar, der früher selber auf der Position zum Einsatz kam und von daher sehr genau weiß, wie kräftezehrend und intensiv das Zulaufen von Räumen und das stete Stellen des Gegners ist. Und genau da sollen Lustenberger und Skjelbred am besten auch heute gegen die punktgleichen Kölner weitermachen. Mit einem Dreier könnte man nicht nur die Rhein - länder distanzieren, sondern auch den Abstand auf die Abstiegszone vergrößern. Das wäre wichtig, wenn man betrachtet, dass es im Anschluss gegen Bayern, Gladbach und Dortmund geht. Doch heute kommt erstmal Köln und Trainer Dárdai verspricht:»wir werden wieder Gas geben!«tabelle nach dem 28. Spieltag Heim Auswärts Pl. Mannschaft Sp. S U N Tore Pkt. Sp. S U N Tore Pkt. Sp. S U N Tore Pkt. 1. FC Bayern München : : : VfL Wolfsburg : : : Borussia M gladbach : : : Bayer 04 Leverkusen : : : FC Schalke : : : FC Augsburg : : : TSG 1899 Hoffenheim : : : Eintracht Frankfurt : : : Werder Bremen : : : Borussia Dortmund : : : FC Köln : : : Hertha BSC : : : FSV Mainz : : : SC Freiburg : : : Hannover : : : SC Paderborn : : : VfB Stuttgart : : : Hamburger SV : : :28 09

9 Bezahlen mit Heimvorteil. Ihre Vorteile mit der HERTHA BSC BankCard: alle Funktionen einer ec/maestro-karte 5% Rabatt auf Dauerkarten* und Fanartikel* vergünstigte Tickets für ausgewählte Bundesliga-Heimspiele** exklusive Führung durch das Olympiastadion Berlin für HERTHA BSC-Mitglieder: 30 Euro Fanartikel-Gutschein sowie 15 % Rabatt auf Dauerkarten* und Fanartikel* HERTHA BSC BankCard VR-BankCard Frank Flanke Konto-Nr. Gültig bis Karten-Nr * in den offiziellen Fanshops von HERTHA BSC ** weitere Informationen dazu unter Mehr Infos unter (030) oder im Internet unter

10 AUFSTELLUNG 1 D Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Funktionsteam SVK NOR D CIV Trainer 22 NOR Thomas Kraft 5 NED Peter Pekarik Per Ciljan Skjelbred 7 JPN 18 D Tolga Cigerci 16 D Salomon Kalou Trainer Pál Dárdai 30 D 35 D Rune A. Jarstein Sascha Burchert Marius Gersbeck 15 D 21 D John Heitinga Sebastian Langkamp Marvin Plattenhardt 23 D 8 D 9 D 10 D/TUN Hajime Hosogai Marcel Ndjeng Alexander Baumjohann 26 D 92 BRA Peter Niemeyer Nico Schulz Herthinho 24 JPN 27 NED 33 D Julian Schieber Genki Haraguchi Roy Beerens Teamleiter Athletik-Trainer Torwart-Trainer Rainer Widmayer Richard Golz Hendrik Vieth Johannes v. d. Bergh 25 D/USA 12 BRA Änis Ben-Hatira Sandro Wagner Kader des 1. FC Köln Nello di Martino Zum Ankreuzen Wer hat gespielt? John Anthony Brooks 28 CH Fabian Lustenberger 13 D 14 CH Ronny Jens Hegeler Valentin Stocker Tor 1 Timo Horn 18 Thomas Kessler 37 Daniel Mesenhöler Abwehr 2 Miso Brecko 5 Dominic Maroh 14 Jonas Hector 16 Pawel Olkowski 19 Mergim Mavraj 28 Kevin Wimmer Mittelfeld 6 Kevin Vogt 7 Marcel Risse 8 Adam Matuschyk 17 Slawomir Peszko 22 Daniel Halfar 25 Kazuki Nagasawa 29 Dusan Svento 31 Yannick Gerhardt 33 Matthias Lehmann Sturm 9 Anthony Ujah 10 Patrick Helmes 11 Thomas Bröker 13 Yuya Osako 20 Deyverson Brum Silva Acosta 26 Bard Finne Trainer Peter Stöger Manfred Schmid

11 Alles, was jetzt zählt, sind 3 Punkte für Hertha BSC. Alles, was immer zählt, ist Generali Privat Axel Lange Versicherungen, Breite Str. 12, Berlin, T (0 30) , F (0 30) Büro Mallorca, Apartado de Correos 61, Cala d Or, T +34 (9 71)

12 STATISTIK Bundesliga 2014/15 SP Termin Begegnung Ergebnis Pl. Zuschauer Schiedsrichter 01 Sa , Uhr H Werder Bremen 2:2 (1:0) Thorsten Kinhöfer 02 Sa , Uhr A Bayer 04 Leverkusen 2:4 (1:0) Tobias Stieler 03 Sa , Uhr H FSV Mainz 05 1:3 (0:1) Guido Winkmann 04 Fr , Uhr A SC Freiburg 2:2 (1:1) Florian Meyer 05 Mi , Uhr H VfL Wolfsburg 1:0 (1:0) Robert Hartmann 06 So , Uhr A FC Augsburg 0:1 (0:1) Bastian Dankert 07 Fr , Uhr H VfB Stuttgart 3:2 (1:1) Deniz Aytekin 08 Sa , Uhr A FC Schalke 04 0:2 (0:1) Knut Kircher 09 Sa , Uhr H Hamburger SV 3:0 (0:0) Thorsten Kinhöfer 10 So , Uhr A SC Paderborn 07 1:3 (1:1) Dr. Jochen Drees 11 Fr , Uhr H Hannover 96 0:2 (0:1) Peter Sippel 12 Sa , Uhr A 1. FC Köln 2:1 (1:0) Tobias Stieler 13 Sa , Uhr H FC Bayern München 0:1 (0:1) Christian Dingert 14 Sa , Uhr A Bor. M gladbach 2:3 (1:1) Marco Fritz 15 Sa , Uhr H Borussia Dortmund 1:0 (1:0) Günter Perl 16 Mi , Uhr A Eintracht Frankfurt 4:4 (3:1) Guido Winkmann 17 So , Uhr H TSG Hoffenheim 0:5 (0:3) Peter Sippel 18 So , Uhr A Werder Bremen 0:2 (0:1) Dr. Felix Brych 19 Mi , Uhr H Bayer 04 Leverkusen 0:1 (0:0) Dr. Jochen Drees 20 Sa , Uhr A FSV Mainz 05 2:0 (2:0) Deniz Aytekin 21 So , Uhr H SC Freiburg 0:2 (0:1) Thorsten Kinhöfer 22 So , Uhr A VfL Wolfsburg 1:2 (1:1) Guido Winkmann 23 Sa , Uhr H FC Augsburg 1:0 (0:0) Tobias Stieler 24 Fr , Uhr A VfB Stuttgart 0:0 (0:0) Dr. Felix Brych 25 Sa , Uhr H FC Schalke 04 2:2 (1:1) Michael Weiner 26 Fr , Uhr A Hamburger SV 1:0 (0:0) Christian Dingert 27 So , Uhr H SC Paderborn 07 2:0 (0:0) Peter Sippel 28 Fr , Uhr A Hannover 96 1:1 (0:0) Marco Fritz 29 Sa , Uhr H 1. FC Köln 30 Sa , Uhr A FC Bayern München 31 So , Uhr H Bor. M gladbach 32 Sa , Uhr A Borussia Dortmund 33 Sa , Uhr H Eintracht Frankfurt 34 Sa , Uhr A TSG Hoffenheim DFB-Pokal 2014/15 SP Datum Begegnung Ergebnis Zuschauer Schiedsrichter 01 Sa , Uhr A FC Viktoria Köln 4:2 (2:0) Arne Aarnink 02 Di , Uhr A Arminia Bielefeld 2:4 i.e. (0:0) Robert Hartmann

13 1892 PARTNER

14 UNSER GEGNER AUSWÄRTSSTARKE KÖLNER WOLLEN DEN KLASSENERHALT Der 1. FC Köln hat sich am vergangenen Spieltag mit einem 3:2-Sieg über Hoffenheim im Abstiegskampf wieder etwas Luft verschafft. Nach zuvor nur zwei Punkten aus drei Spielen, wobei es sogar eine 0:1-Auswärtsniederlage in Freiburg setzte, sah es fast schon ein wenig nach einem Abwärtstrend aus. Doch die Rheinländer meldeten sich zurück und holten gegen die TSG drei umjubelte Punkte und das sogar in Unterzahl.»Wir haben ein ganz großes Spiel gemacht«, freute sich Köln-Trainer Peter Stöger.»Ich bin stolz auf die Jungs.«Für den Österreicher sei es zudem beeindruckend gewesen, wie seine Mannschaft, vor allem unter dem Erfolgsdruck, gewinnen zu müssen im Tabellen keller punkteten bis auf den HSV alle Teams eine solch starke Leistung abgerufen habe. Kapitän Matthias Lehmann nannte das»willensstärke«, die die FC-Elf einmal mehr ausgezeichnet habe. Ohne die geht es auch in den letzten sechs Saisonspielen nicht. Denn für den Aufsteiger hat das Restprogramm noch einige harte Brocken parat. So empfängt der FC beispielsweise in den letzten drei Heimspielen die Champions League-Anwärter Leverkusen, Schalke und Wolfsburg. Gut, nun könnte man meinen, dass es von Vorteil sei, dass es sich bei den drei Partien um Heimspiele handle, doch aus Kölner Sicht ist das nicht unbedingt so, denn gerade in der heimischen Arena spielt die Stöger-Elf bedeutend schlechter als auf des Gegners Platz. Aus 14 Heimspielen holten sie nur 16 Zähler zusammen mit dem HSV ist das der zweitschlechteste Wert der Liga, nur Stuttgart holte weniger Punkte (12). Auswärts sind sie immerhin die fünftstärkste Mannschaft der Liga. Und so werden die Rheinländer mit Sicherheit vor allem in ihren Auswärtsspielen alles daran setzten, noch die nötigen Punkte im Abstiegskampf zu sammeln, denn bei den gegenwärtigen 33 Punkten sind die Kölner genauso wie die punktgleichen Herthaner noch lange nicht sicher durch.»wir sollten noch das eine oder andere Spiel gewinnen«, ist sich Stöger der weiterhin lauernden Abstiegs - gefahr bewusst und mahnt:»es ist noch nicht vorbei. Der Moment, in dem wir uns zurücklehnen, wird der Moment sein, in dem wir Probleme bekommen.«also geht es jetzt mit Vollgas in die letzten sechs Saisonspiele.»Ein, zwei Siege brauchen wir noch«, gibt Torwart Timo Horn als Marschroute vor.»in Berlin ist die nächste Chance.«Das sieht auch sein Mannschaftskollege Yuya Osako so:»da können wir einen weiteren wichtigen Schritt zum Klassenerhalt machen.«doch gegen Teams, die sich mit ihnen tabellarisch auf Augenhöhe befinden, tat sich die Stöger-Elf in dieser Saison beachtlich schwer: Nur zwölf von 36 möglichen Punkten gewannen die Kölner gegen ihre direkten Konkurrenten. Im Kampf um Punkte muss die Mannschaft nun auch auf ihren Stammspieler Pawel Olkowski verzichten. Der polnische Rechtsverteidiger sah im Spiel gegen Hoffenheim nach einer Notbremse die Rote Karte und brach sich bei seinem Foul auch noch den Fuß, sodass er bis Saisonende ausfallen wird.

15 ZAHLEN UND FAKTEN Vivantes ist Präsenz: dicht verzweigtes Netz aus 100 Einrichtungen verschiedener Art Vertrauen: 94,6 % unserer Patient- Innen würden Vivantes weiterempfehlen Einsatz: MitarbeiterInnen geben jeden Tag ihr Bestes NAH AM MENSCHEN, NAH AM LEBEN Teamwork: enge und interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Kliniken Vielseitigkeit: 9 Klinika, 13 Pflegeheime, 2 Seniorenwohnhäuser, 11 MVZs, 1 Hospiz und mehr Qualität: Zertifizierung mit dem DEKRA-Siegel für maximale Patientensicherheit Forschung: alle unsere Kliniken sind akademische Lehrkrankenhäuser Zukunft: Vivantes zählt zu den größten Ausbildern im Gesundheitsbereich 100 EINRICHTUNGEN, EINE AUFGABE: IHRE GESUNDHEIT Jedes Jahr schenkt uns eine halbe Million PatientInnen ihr Vertrauen, indem sie unseren Rat sucht oder sich bei uns behandeln lässt. Etwa jedes 3. Berliner Baby wird in einer Vivantes Klinik geboren. Die Tendenz dieser Zahlen ist steigend was uns auf unserem Weg bestärkt. Ein Weg, der sich u. a. durch die Nähe auszeichnet, die unsere fast MitarbeiterInnen den ihnen anvertrauten Menschen entgegenbringen. Die Verbundenheit ist historisch gewachsen: Kein anderer Krankenhausbetreiber verfügt über ein so dichtes Netzwerk in Berlin wie Vivantes. 9 Krankenhäuser, 5 Komfortkliniken, 14 Tageskliniken, 14 Senioreneinrichtungen, 11 Medizinische Versorgungszentren sowie Einrichtungen für ambulante Pflege und Rehabilitation. Vivantes hat sich als zuverlässiger Partner etabliert für Kranke und Gesunde, für Jung und Alt, für Menschen jeder Nationalität. In einem von Respekt geprägten Dialog helfen wir dabei, die Weichen für ein gesundes Leben zu stellen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Der Weg ist garantiert nicht weit!

16 RÜCKBLICK STOCKER BLÜHT AUF ZWEI TORE IN ZWEI SPIELEN Fakten zum Spiel gegen Paderborn Premierentore: Valentin Stocker erzielte das 1:0 und damit sein erstes Tor für die Blau-Weißen. Nach nur 14 Ballkontakten erhöhte Nico Schulz, ebenfalls mit seinem Premierentor in Deutschlands höchster Spielklasse, zum 2:0-Endstand. Starker Rückhalt: Thomas Kraft stellte mit dem achten Saison-Spiel»zu null«seine persönliche Bundesliga- Bestmarke aus der letzten Saison ein. Überlegenheit: Die Herthaner hatten nicht nur mehr Ball - besitz, sondern entschieden auch die Zweikampfstatistik für sich. Kurze Woche: Das Auslaufen nach der Partie fand direkt im Anschluss im Olympiastadion statt. Der Montag war aufgrund der kurzen Woche trainingsfrei, weiter ging es am Dienstag mit der Vorbereitung auf Hannover. Gegen den SC Paderborn 07 war es das erwartete Geduldsspiel. Geprägt von Zweikämpfen lieferte die Partie nur wenig Höhepunkte. Einen davon vergab Peter Pekarik per Flugkopfball nach präziser Flanke von Marvin Plattenhardt (35.). Das lange Warten sollte sich erst spät auszahlen. Plattenhardt schlenzte einen Freistoß über die Mauer, zwang SCP-Keeper Kruse mit den Fingerspitzen zur Parade und machte damit den Weg für Valentin Stocker frei, der das 1:0 erzielte (68.). Krafts Parade mit dem Gesicht (70.) verhinderte das 1:1, ehe Nico Schulz das Leder zur 2:0-Entscheidung ins Netz schoss (88.). Eine temporeiche Begegnung lieferten sich Hertha BSC und Hannover 96. Das stetige Auf und Ab ging mit zahlreichen Torchancen einher. Die beste Möglichkeit für die Herthaner vergab Genki Haraguchi mit einem Volleyschuss (24.). Die 96er gefähr deten Thomas Krafts Tor vor allem durch Standards (10./34.). In Durchgang zwei traf Stindl aus 25 Metern den Pfosten (50.), später war Hannovers Schulz nach einer Ecke hellwach und stocherte den Ball über die Linie. Die Berliner schoben nun als Kollektiv nach vorne und kamen durch einen artistischen Seitfallzieher von Valentin Stocker zum 1:1 (83.). Fakten zum Spiel gegen Hannover Stockers Miniserie: Der Ausgleichstreffer von Valentin Stocker war bereits sein zweiter in Folge. Auch in der Vorwoche traf der Schweizer und besiegelte damit den Sieg gegen Paderborn. Laufstärke: Gegen engagierte Niedersachsen trumpften die Schützlinge von Trainer Pál Dárdai wieder mit großer Laufbereitschaft auf. Knapp einen Kilometer liefen die Herthaner mehr als die Hausherren. Zweikämpfe: Hannover hatte mehr Spielanteile, doch die Blau-Weißen gewannen mehr Zweikämpfe. Mit 52 Prozent gewonnener persönlicher Duelle hatten die Herthaner die Nase vorn. Nächtliches Auslaufen: Nach dem Spiel ging es direkt nach Berlin zurück. Noch in der Nacht stand das Auslaufen an. Vorteil für die Profis: Samstag und Sonntag trainingsfrei.

17 LOGEN A-Z COUBERTINSAAL Frank Fürstenberg Heini Gromoll Norbert Hammerschmidt Jörg Clemens Wallacher

18 DEUTSCHE BAHN ZEIT FÜR HERTHA-FANS Bequem und günstig zum Auswärtsspiel mit dem Sparpreis der Deutschen Bahn schon ab 29 Euro! Jetzt informieren unter Nicht nur die Profis von Hertha BSC sind viel unterwegs, sondern auch ihre Fans. Freiburg, München oder Augsburg manchmal legen sie hunderte Kilometer durch Deutschland zurück, um ihren Lieblings-Club beim Auswärtsspiel anzufeuern. Das ist wahre Fan-Treue! Günstig und bequem ins gegnerische Stadion kommen Hertha-Fans mit der Deutschen Bahn mit dem Sparpreis schon ab 29 Euro. Auf der Fahrt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich auf das Spiel vorzubereiten, zu entspannen oder über aktuelle Entwicklungen beim Hauptstadtclub zu informieren denn diese Zeit gehört Dir! Verrate uns, wie Du deine Zeit im Zug am liebsten verbringst und gewinne eine BahnCard 100 (2. Klasse)! Damit fährst Du ein Jahr lang in Deutschland mit der Deutschen Bahn wohin Du willst, wann Du willst, so oft Du willst ohne dafür Fahrkarten zu lösen. So nimmst Du an der Verlosung teil: Zeig uns Deine liebste Reisebeschäftigung per Foto oder Video und lade es bis zum 25. Mai 2015 unter hoch. Wir wünschen Dir viel Glück!

19 JETZT zur AOK wechseln! AOK-Gesundheitskonto Das Plus für Aktive. Gesundheitskurse Beitrag Fitnessstudio Sportmedizinische Untersuchung Sportzahnschutzschiene Digitale Sportkurse Quantified-Self-Hardware Wir sind da, wenn s drauf ankommt. Gesundheit in besten Händen zur-aok.de/nordost

20 SKJELBRED DER GEFÄHRTE Zieht man in eine Schlacht, sind es Wegbegleiter wie Per Ciljan Skjelbred, die man sich an seiner Seite wünscht. Keinem Zweikampf weicht er aus, keinen Mitstreiter lässt er im Stich ein Vorbild von einem Gefährten. Skjelbred lief in Hannover mit 11,9 Kilometern die meisten aller Hertha-Profis und lag auch bei den»intensiven Läufen«(71) vorn. Das bringt seine Men - talität wohl mit sich.»ich bin ein Wikinger«, ist bei Skjelbred häufige und zulässige Antwort auf Fragen. Sein Wort hat Gewicht bei Mannschaft, Fans und Familie. Letztere darf sich bald wieder auf ihr Oberhaupt freuen.»wenn wir am Ende die Klasse gehalten haben, fliege ich direkt nach Norwegen«, sagt Skjelbred mit funkelnden Augen.»Viele Familienmitglieder habe ich lange nicht gesehen.«bis dahin stehen für ihn und seine Mannen sechs Wochen von enormer Bedeutung an. Das weiß»schelle«und geht voran. Auf der Sechserposition entfaltet der 27-Jährige seine Fähigkeiten nebst Kapitän Fabian Lustenberger.»Wir haben ein gutes Gefühl zusammen, die Stimmung passt.«und was da so gut harmoniert, gibt dem Team den nötigen Halt seit vier Spielen schon in dieser Konstellation. Immerhin vier von sechs Spielen in Folge, in denen Hertha BSC keines verlor.»die Öffentlichkeit sieht nicht, wie die beiden arbeiten. Das ist ein Hammerjob, den beide machen«, lobte Dárdai zuletzt. Der habe einen großen Beitrag geleistet, sagt Skjelbred.»Er hat den Faktor X, kennt als ehemaliger Profi diese Situation. Die Mannschaft hat von Beginn an verstanden, was er will.«inbegriffen ihm selbst, Per Skjelbred, der Kons - tante, die den Siegeswillen in sich trägt. Das war schon damals so, als er im Kindesalter beim norwe - gischen Sender TV 3 die Sendung»Proffdrommen«(Profitraum) gewann. Sein Leben? Plötzlich ein anderes Probetraining beim FC Liverpool, landesweiter Ruhm. Dem Riesen aus der Premier League erteilte er dennoch eine Absage. Zu früh sei es für einen Wechsel nach England gewesen, bestätigt der Norweger heute. Gedämpft wurde seine Karriere dadurch keineswegs. Mit 16 Jahren debütierte er für Rosenborg Trondheim in Norwegens höchster Spielklasse, der Tippeligaen. Alle U-Nationalmannschaften seines Landes durchlief er, heute führt er Norwegen als Kapitän aufs Feld. Die Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat Skjelbred fest im Visier. Genauso wie das heutige Spiel gegen den 1. FC Köln, wo er mit seine Mannen wieder auf und über den Rasen ziehen wird.»natürlich wollen wir weiter Punkte sammeln«, sagt Skjelbred. Auf den Gegner schauen will er nicht, das habe Pál Dárdai so vorgelebt, es hat bislang funktioniert. Womöglich auch, wenn Skjelbreds Mannen heute die nächste Saga von tapferen und ehrenvollen Herthanern schreiben.

21

22 LUSTENBERGER»PUNKTEN, EGAL GEGEN WELCHEN GEGNER«Nach vielen Spielen als Innenverteidiger ist Herthas Kapitän Fabian Lustenberger nun wieder auf seine gelernte Position im defensiven Mittelfeld zurückgekehrt. Gemeinsam mit Per Skjelbred sorgt der Schweizer dafür, dass sich die Blau-Weißen unter Trainer Pál Dárdai eine Grundstabilität erarbeitet haben. Bereits seit sechs Partien sind die Herthaner ungeschlagen, vier dieser Partien gar ohne Gegentor. Heute steht das Heimspiel gegen den 1. FC Köln auf dem Programm. Lustenberger und Co. haben die Möglichkeit, einen weiteren Schritt zu machen und die Serie weiter auszubauen. Vor der Partie sprach Herthas Kapitän über Traumtore, Serien, Stabilität als Basis und natürlich das Spiel gegen den FC. Fabian, sechs Spiele in Serie ohne Niederlage fühlen sich ziemlich gut an, oder? Fabian Lustenberger: Ja, aber wir haben es ja auch schon anders herum erlebt. Deshalb freuen wir uns und hoffen, dass wir die Serie noch ein bisschen ausbauen können zumindest heute gegen Köln, danach kommen drei Gegner, wo es etwas schwieriger wird. In Hannover hat euch das Tor von Valentin Stocker den Punkt beschert. Ein Wort zu seiner Entwicklung? Lustenberger: Er hat sich sehr gut entwickelt, vor allem weil er keinen einfachen Start hier in Berlin hatte. Er hat uns aber auch schon in der Hinrunde mit seinen Assists geholfen. In der Rückrunde ist er noch effizienter geworden, bereitet Tore vor und trifft jetzt auch selbst. Er ist sicher auf einem sehr guten Weg, man merkt ihm an, dass er sich sein Selbstvertrauen zurückgeholt hat und viel Spaß hat. Ich glaube, es ist für jeden Fußballer wichtig, wenn man für sein Engagement belohnt wird.

23

24 LUSTENBERGER Vor allem, wenn man sich mit so einem schönen Treffer belohnt... Lustenberger: Es war schon ein besonderes Tor. Wir haben ja vermutet, dass er ausgerutscht ist, aber er sagt, es war so gewollt. (lacht) Nein, Spaß beiseite: Ein solcher Treffer tut einem als Spieler besonders gut. So ein Tor würde ich auch gerne mal schießen... Zuletzt hat sich ein festes Gerüst gebildet... Lustenberger: Wenn du sechs Spiele in Folge nicht verlierst, hat der Trainer mit der Aufstellung nicht viel falsch gemacht. Da gibt es kaum mal eine Notwendigkeit, etwas zu wechseln zumindest so lange, wie die Spieler fit bleiben. Wenn alle problemlos trainieren können, ist es nachvollziehbar, dass eine erfolg - reiche Elf wieder spielt. Du spielst nun wieder als»sechser«. Wie groß war die Umstellung nach den Einsätzen als Innenverteidiger? Lustenberger: Der größte Unterschied ist sicherlich die Intensität. Man hat eine höhere Laufleistung, bestreitet mehr Zweikämpfe das merkt man nach einem Spiel schon. Ich fühle mich auf der Position im Mittelfeld sehr wohl, bin aber auch vor allem froh, dass ich verletzungs- und beschwerdefrei bin. An deiner Seite spielt Per Skjelbred. Das scheint gut zu passen, oder? Lustenberger: Das klappt sehr gut. Wir sind als Spielertypen unterschiedlich, wir ergänzen uns dadurch aber auch ganz gut. Im defensiven Mittelfeld sind wir auf einem ganz guten Weg, wie die gesamte Mannschaft als solche aber auch. Welche Akzente muss man nun setzen? Lustenberger: Auf der Basis, die wir mit der defensiven Stabilität gelegt haben, können wir fußballerisch noch aufbauen. Die spielerische Entwicklung war in den letzten Spielen schon positiv. Jetzt haben wir aber auch das nötige Selbstvertrauen, um besser Fußball zu spielen. Viele Mitspieler haben ihre ersten Tore überhaupt bzw. in dieser Saison erzielt. Wann sehen wir Kapitän Lustenberger mal wieder jubeln? Lustenberger: Von mir aus gerne bald. (lacht) Ich spiele jetzt ja wieder auf einer Position, wo ich eher mal zum Abschluss komme. Ich werde schauen, dass ich immer mal vorne auftauche, wenn es die Situation zulässt. Natürlich würde ich mich darüber freuen, aber in erster Linie ist der Erfolg der Mannschaft wichtig. Heute geht es gegen den 1. FC Köln. Wie wichtig ist

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Bayern München Einlaufkinder: Einteilung erfolgt meist über Verlosungen in den Medien, Sponsoren sind zuständig oder über Verlosungen im Kids-Club http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Mitgliedschaft

Mehr

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte 1. Spieltag 05.08.2011 Borussia Dortmund - Hamburger SV 06.08.2011 FC Bayern München - Bor. Mönchengladbach 06.08.2011 Hertha BSC - 1. FC Nürnberg 06.08.2011 FC Augsburg - SC Freiburg 06.08.2011 Hannover

Mehr

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August)

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bayern München - Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr) Schalke 04 - Hannover

Mehr

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 V1.0, Sven Guyet 2015 1. Spieltag (14.-16.08.2015) FC Bayern M ünchen - Hamburger SV : Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach : Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899

Mehr

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp Seite 1 SPIELER: STARTGELD 10 Spiel Nr. 18 Tipp Spiel Nr. 19 Tipp Spiel Nr. 20 Tipp 1 VfL Wolfsburg FC Bayern München: 10 FC Bayern München FC Schalke 04 : 19 VfB Stuttgart FC Bayern München : 2 Bayer

Mehr

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer Bundesligatip 2015/2016 Teilnehmer Spieltag: 1 14.08.2015 Spieltag: 6 22.09.2015 Bayern München : Hamburger SV : Bayern München : Vfl Wolfsburg : Darmstadt 98 : Hannover 96 : Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Mehr

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach Oktober 20 FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 0 UND BORUSSIA DORTMUND Deutliche Unterschiede im Interesse an den 1 Bundesliga-Vereinen Besonders großer

Mehr

DIE LIGA - Fußballverband e.v.

DIE LIGA - Fußballverband e.v. 20.-22.01.2012 18 154 Bayer 04 Leverkusen 1. FSV Mainz 05 20.-22.01.2012 18 155 FC Schalke 04 VfB Stuttgart 20.-22.01.2012 18 156 Hamburger SV Borussia Dortmund 20.-22.01.2012 18 157 1. FC Nürnberg Hertha

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA 29./30.07.2014 UCL Q3 H 31. Juli 2014 - Do UEL Q3 H 05./06.08.2014 UCL Q3 R 07. Aug 2014 - Do UEL Q3 R 12. Aug 2014 - Di 20.45 USUP in Cardiff (WAL) 13. Aug 2014 - Mi 18.00 DFL SCUP in Dortmund 15.-18.08.2014

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2015 - Sa 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 - Do UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Spieltag 18, HSV - SC Freiburg

Spieltag 18, HSV - SC Freiburg Spieltag 18, HSV - SC Freiburg Der 18. Spieltag führt uns zum Auftakt der Rückrunde zum HSV. Bekanntermassen haben die Hamburger bereits zum Auftakt der Hinrunde mit uns das Vergnügen gehabt und uns einen

Mehr

WIR HERTHANER GEGEN WOLFSBURG OFFIZIELLES STADIONMAGAZIN VON HERTHA BSC HEFT 3 KOSTENLOS

WIR HERTHANER GEGEN WOLFSBURG OFFIZIELLES STADIONMAGAZIN VON HERTHA BSC HEFT 3 KOSTENLOS WIR HERTHANER GEGEN WOLFSBURG OFFIZIELLES STADIONMAGAZIN VON HERTHA BSC HEFT 3 KOSTENLOS SAISON 2014 2015 5. SPIELTAG MITTWOCH, 24. SEPTEMBER 2014 VORWORT LIEBE STADION - BESUCHER, LIEBE HERTHANER! Ich

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Liebe OFC-Vorsitzende,

Liebe OFC-Vorsitzende, HERTHA BSC OFC - RUNDSCHREIBEN August 09 Liebe OFC-Vorsitzende, nach dem etwas glücklichen und schwer erkämpften 1:0-Sieg am Wochenende gegen die Hannoveraner und vor der Reise nach Mönchengladbach möchten

Mehr

Bundesliga Spielplan 2009/2010

Bundesliga Spielplan 2009/2010 30.07.2009 UEL Q3 H 01./02.08.2009 DFB R1 06.08.2009 UEL Q3 R 07.08.2009 1 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 08./09.08.2009 1 Borussia Dortmund 1. FC Köln 08./09.08.2009 1 1. FC Nürnberg FC Schalke 04 08./09.08.2009

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

LIEBE STADION - BESUCHER, LIEBE HERTHANER!

LIEBE STADION - BESUCHER, LIEBE HERTHANER! VORWORT LIEBE STADION - BESUCHER, LIEBE HERTHANER! Hauptsponsor Ausrüster Ich freue mich sehr, Sie heute zum Bundesliga-Heimspiel von Hertha BSC gegen den 1. FC Köln im Olympiastadion begrüßen zu dürfen.

Mehr

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga GÜNTER CZICHOWSKI (UNIV. GREIFSWALD), DIRK FRETTLÖH (UNIV. BIELEFELD) In der Fußballbundesliga gibt es für jeden Sieg drei Punkte, für jedes

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 von Jörg Schumann, Mai 2014 Jörg Schumann Posthaus 22 22041 Hamburg T +49 40 22 69 1234 F +49 40 55 56 6405 M +49 160 300 40

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30.07.2015 UEL Q3 H 01.08.2015 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06.08.2015 UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11.08.2015 20.45 USUP in Tbilisi

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014.

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014. Der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback Rede des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Bausback beim Geburtstagsempfang von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß am 26. Januar 2014 in

Mehr

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00.

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00. 000 Fußball Feldturnier für U Junioren Teams Samstag, den 0005 SV BlauWeiß Concordia 07/4 Viersen e.v. Uhr Spielzeit x min Pause min Teilnehmende Mannschaften 00 000 A B. Fortuna Düsseldorf USC Paloma

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Das Team der 1. Herren

Das Team der 1. Herren Das Team der 1. Herren Name Position Thorsten Detjen Stefan Stielert Henning Scholz Jens Westphal Klaus Meinke Michael Krupski Till Oliver Rudolphi Ben Murray Maris Versakovs Patrick Ranzenberger Markus

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

DOWNLOAD. 50 Jahre Fußball- Bundesliga. 5. 10. Klasse. Heinz Strauf. Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I

DOWNLOAD. 50 Jahre Fußball- Bundesliga. 5. 10. Klasse. Heinz Strauf. Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I DOWNLOAD Heinz Strauf 50 Jahre Fußball- Bundesliga Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I 5. 10. Klasse Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Der Erwerber des

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw.

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0 1. Passwort anfordern 2. An- und Abmelden 3. Spielbericht erfassen 4. News erfassen 5. Der Texteditor 6. Mannschaftsfoto und

Mehr

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen C+Kurs Der Spieltag / Die Ansprachen Trainer Kompetenz und Leidenschaft, Die Details, die zum Sieg verhelfen Je mehr der Trainer sein Metier kennt und es beherrscht, desto höher ist die Sympathie und der

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden!

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! SAISON 2015/2016 MEINE KARTE, MEIN VEREIN! Dauer karten werden angeboten als Premium-, GOLD- und SILBER-Karten.

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

SCHULE das schaffen wir!

SCHULE das schaffen wir! SCHULE das schaffen wir! Wie Eltern mit Verständnis begleiten ein Ratgeber von LIBRO in Kooperation mit dem BMFJ Hilfreiche Tipps in der Lena Bildgeschichte ie-tipps v3.indd 1 28.07.14 10:40 mit Lena SCHULE

Mehr

Seite 2 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH & Co. KG Team Borussia Dortmund

Seite 2 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH & Co. KG Team Borussia Dortmund Seite 2 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH & Co. KG Team Borussia Dortmund HOSPITALITY SPIELTAGSPAKETE SPIELTAGSLOGE, HUAWEI CONFERENCE CENTER, UNILEVER FOOD SOLUTIONS LOUNGE Seite 3 8. Juni 2015 SPORTFIVE GmbH

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

FC Schalke 04 Heimspiele 2011/12

FC Schalke 04 Heimspiele 2011/12 FC Schalke 04 Heimspiele 2011/12 Heimspiele des FC Schalke 04 Reisetermin 13.-14.08.2011 FC Schalke 04 : 1. FC Köln 26.-28.08.2011 FC Schalke 04 : Borussia Mönchengladbach 16.-18.09.2011 FC Schalke 04

Mehr

FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16

FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16 FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16 In Gelsenkirchen geht s rund vor allem beim Thema Fußball. Schalke 04 gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen Deutschlands und ist im Kampf um Titel und Trophäen

Mehr

Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte. Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten

Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte. Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten 1 Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten Paradiek-Ulrich, - im Folgenden kurz Kirsten genannt! Liebe

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Trikotsponsoring 2009/10

Trikotsponsoring 2009/10 Trikotsponsoring 2009/10 Was die Fans der 1. und 2. Fußball-Bundesliga über Sponsoren und Vereine denken Executive Summary acurelis consulting accurizing customer relationships Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Stern des Südens Welche Münchner Fussballmannschaft kennt man auf der ganzen Welt? Wie heißt dieser Club, der hierzulande die Rekorde hält?

Stern des Südens Welche Münchner Fussballmannschaft kennt man auf der ganzen Welt? Wie heißt dieser Club, der hierzulande die Rekorde hält? Stern des Südens Welche Münchner Fussballmannschaft kennt man auf der ganzen Welt? Wie heißt dieser Club, der hierzulande die Rekorde hält? Wer hat schon gewonnen was es jemals zu gewinnen gab? Wer bringt

Mehr

Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse

Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse November 2013 Susanne Ullrich susanne@brandwatch.com @BrandwatchDE Tel: +49 (0)30 5683 700 40 Inhalt Hintergrund 3 Key Facts 6 Bundesliga-Vereine auf Twitter

Mehr

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis!

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! INFORMATION und ZEITSCHIENE zur UMSETZUNG der Organisationsform SPIELTAGE im Kinderfußball Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! Agenda 1. Leitsätze im Kinderfußball und deren Umsetzung

Mehr

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Ehrende Ansprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring zur feierlichen Auszeichnung Ehrenamtlicher durch den CDU-KV Suhl Suhl 20. Mai 2009, 17:00 Uhr sehr geehrte Frau Ann Brück, sehr geehrter Mario

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Die Fußball-Bundesliga ein Zuschauermagnet

Die Fußball-Bundesliga ein Zuschauermagnet Die Fußball-Bundesliga ein Zuschauermagnet Fast 13 Millionen Fußballzuschauer strömten in der Saison 2008/09 in die Stadien der höchsten deutschen Spielklasse ein neuer Rekord in der 46-jährigen Geschichte

Mehr

deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank!

deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank! deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank! deinfussballclub.de von und mit Sönke Wortmann Die Idee Der Verein Der aktuelle Stand

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy

Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Beratungsstelle für Jungen Tipps und Fakten zur Nutzung von Internet und Handy Sicher kennst Du Dich gut aus mit Internet und Handy und hast vielleicht ja selber auch schon Dein eigenes. Beides kann sehr

Mehr

HAMBURGER SPORT-VEREIN e.v. OFC Ticketrundschreiben Oktober 2008 2 OFC Bestellungen für die ersten Rückrundenspiele möglich! 14.

HAMBURGER SPORT-VEREIN e.v. OFC Ticketrundschreiben Oktober 2008 2 OFC Bestellungen für die ersten Rückrundenspiele möglich! 14. HAMBURGER SPORT-VEREIN e.v. OFC Ticketrundschreiben Oktober 2008 2 OFC Bestellungen für die ersten Rückrundenspiele möglich! 14. Oktober 2008 Moin OFCs, ab sofort können für die ersten drei Rückrunden

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Das heißt, irgendwo in Deutschland wird schon jemand so heißen, aber den Hans-Hermann Stolze, der diese Briefe geschrieben hat, gibt es nicht wirklich. Es ist

Mehr

LIEBE STADIONBESUCHER, LIEBE HERTHANER! VORWORT. Hauptsponsor. Ausrüster. Exklusiv-Partner

LIEBE STADIONBESUCHER, LIEBE HERTHANER! VORWORT. Hauptsponsor. Ausrüster. Exklusiv-Partner VORWORT Hauptsponsor Ausrüster Exklusiv-Partner LIEBE STADIONBESUCHER, LIEBE HERTHANER! Fast 100 Tage fußballfreie Zeit im Olympiastadion liegen hinter uns, endlich rollt der Ball auch in unserem Wohnzimmer

Mehr