Ein System der nächsten Generation für das Datenloggen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein System der nächsten Generation für das Datenloggen"

Transkript

1 Ein System der nächsten Generation für das Datenloggen Stefan Albert Group Leader Regional Product Engineering Central Europe

2 Agenda Systeme für das Datenlogging Geschichte Anwendungen Anforderungen Hardwareoptionen und Unterschiede Embedded-Messplattformen Mess-, Steuerungs- und Regelungshardware Leistungsstarke Messsysteme mit hoher Kanaldichte Software Programmierumgebung Sofort einsatzfähige Anwendungen Datenanalyse und Verarbeitungslösungen Dezentrale Darstellungsmöglichkeiten 2

3 Datenloggen im Verlauf der Geschichte Telegraf Blattschreiber Digitaler Datenlogger

4 Datenloggen in Anwendungen Mobile Datenprotokollierung Online-/verteilte Überwachung Messungen am Prüfplatz Beispiele: Protokollierung von Eisenbahndaten Beispiele: In-Vehicle-Datenaufzeichnung In-Flight-Datenaufzeichnung Maschinenzustandsüberwachung Strukturüberwachung Leistungsüberwachung Beispiele: Tests im Automobilbereich Tests von Hausgeräten Tests von Elektronik 4

5 Wichtige Anforderungen beim Datenloggen Mobile Datenprotokollierung Robuster Formfaktor Integration mobiler Geräte Mischung aus Automobilnetzwerken und -sensoren Online-/verteilte Überwachung Zuverlässiges Betriebssystem für die Langzeitüberwachung Offenheit und Flexibilität WLAN- und Mobilfunkanbindung Netzwerkkommunikation Onboard- Signalverarbeitung Messungen am Prüfplatz Leistungsstarke Verarbeitung Hochgeschwindigkeitsmessungen Enge Synchronisation zwischen Messungen 5

6 Datenlogging-Systeme der nächsten Generation Leistungsstarke Systeme sind dezentraler und intelligenter ausgerichtet. Gerät 1 Gerät 2 Timing- Controller Datenbus Intel- Prozessor Speicher- Controller Nichtflüchtiger Speicher Verarbeitung: integrierte Dual- und Quad-Core-Funktionalitäten Speicherung: Solid-State-Festplatten mit Terabyte-Speicher Timing und Synchronisation: synchronisiertes Hochgeschwindigkeits-Streaming zum Speichermedium Benutzereingabe: fortgeschrittene Mensch-Maschine-Schnittstellen mit Integration mobiler Technologien 6

7 Überblick über NI-Plattformen für Datenlogging NI-CompactDAQ- Stand-alone-System NI CompactRIO NI PXI Embedded-Messungen Messungen samt Steuerung und Regelung Leistungsstarke Messungen Verschiedene Module, die für kontinuierliche Standalone-Messungen entwickelt wurden, lassen sich kombinieren. Entwicklung eines Messsystems, dessen Onboard-Timing und -Signalverarbeitung individuell angepasst werden kann Optimiert für Systeme mit hoher Kanalanzahl und enge Synchronisation 7

8 PXI eine standardisierte Messplattform Mehr als 70 Hersteller Mehr als 1600 Produkte 8

9 PXI-Module und -Steckkarten Datenerfassung und Steuerung Modulare Messgeräte Schnittstellen Multifunktions-I/O Oszilloskope GPIB Rekonfigurierbare I/O (FPGA) Arbiträrsignalgeneratoren Ethernet Analog-I/O Digitalmultimeter, LCR-Meter CAN Digital-I/O und Counter-Karten Schaltmodule, Matrixen, Multiplexer RS-232 Bilderfassung RF-Signalgeneratoren und -analysatoren PROFIBUS Motorsteuerung Spannungsversorgungen, SMUs OPC 9

10 Was ist NI CompactRIO? Embedded- Controller Chassis (FPGA) I/O-Module der C-Serie I/O-Module der C-Serie Benutzerdefinierte I/O 10

11 Rekonfigurierbare I/O (RIO) Rekonfigurierbarer FPGA für Hochgeschwindigkeits- und benutzerdefiniertes I/O-Timing, Triggern, Steuern und Regeln Echtzeitprozessor liefert zuverlässige Messungen, Analysen, Anbindung, Steuerung und Regelung Echtzeitprozessor FPGA LabVIEW-VI 11

12 Die NI-CompactDAQ-Plattform Ein benutzerdefiniertes System für Ihre Anwendung Die gesamte Familie messspezifischer, automatisch erkannter, im laufenden Betrieb austauschbarer Module der C-Serie kombinieren Ein Modul für jede Messung Über 50 messspezifische Module mit allen notwendigen Funktionen für verschiedene Signaltypen, Kanalanzahlen und Geschwindigkeiten Ein Programmcode, jedes Bussystem Ob USB, Ethernet oder WLAN, auf jedem Bus wird identischer Code ausgeführt, was die Skalierbarkeit erleichtert. Der richtige Formfaktor für Ihre Anwendung Chassis mit einem, vier und acht Steckplätzen nehmen bis zu 256 Kanäle pro Chassis auf. 12

13 NI-CompactDAQ-Stand-alone-System Für Embedded-Messungen und Datenloggen Embedded-Controller für mehr Intelligenz beim Sensor und Online-Verarbeitung Durchsatzstarke Übertragung für Hochgeschwindigkeitssysteme und Systeme mit hoher Kanalanzahl Interner Speicher zum Datenloggen am Sensorstandort zur späteren Verwendung Robustes System, das extremen Temperaturen, Stößen und Schwingungen standhält Flexibles Betriebssystem, um mit dem vertrauten Windows- oder Real-Time- Betriebssystem zu arbeiten 13

14 Was ist das NI-CompactDAQ-Stand-alone-System? I/O-Module der C-Serie Embedded- Controller Chassis (NI-STC3) I/O-Module der C-Serie I/O-Module der C-Serie 14

15 Messung gemischter Signale 7 hardwaregetaktete Datenströme Integrierte Timing-Engines 3 Analogeingänge 1 Analogausgang 1 Digitaleingang 1 Digitalausgang Zusätzliche Timing-Quellen Counter/Timer Externe PFI-Kanäle 15

16 I/O-Module der C-Serie von NI Integrierte Datenerfassung, Signalkonditionierung und -konnektivität Integrierte Signalkonditionierung Direkte Anbindung an Sensoren für Messungen von Temperatur, Druck, Beschleunigung, Dehnung, Kraft, Strom usw. Hochwertige Messungen Streaming bis zu 1 MS/s und Auflösung von 24 bit Garantierte Genauigkeit NIST-konforme Kalibrierung Potentialtrennung zwischen Signal und Backplane Sicherheit, Störunempfindlichkeit, Gleichtaktunterdrückung 16

17 Produktivität mit LabVIEW steigern Einheitliche Softwarelösung Alle Systemressourcen in einer einzigen Softwareumgebung verwalten und organisieren Hardwareanbindung Reale Signale von jeder I/O eines Messgeräts in LabVIEW verarbeiten Zielsysteme LabVIEW-Programmcode auf Desktop-, Echtzeit- und FPGA- Hardwarezielsystemen einsetzen Parallele Programmierung Unabhängige Schleifen für die automatische parallele Ausführung einfach erstellen Übersichtliche Benutzeroberfläche Moderne Benutzeroberflächen für die Mess- und Ergebnisanzeige erstellen Messungen in Minutenschnelle Entwicklungszeit dank zahlreicher Beispielprojekte und Vorlagen reduzieren Bestehenden Programmcode integrieren.m-dateien, C-Code und HDL mit grafischem Code verbinden und wiederverwenden Analysebibliotheken Integrierte leistungsstarke Analysebibliotheken speziell für Messanwendungen nutzen LabVIEW verringert systemnahe Komplexität und integriert alle Werkzeuge, die Anwender benötigen, um jedes erdenkliche Mess-, Steuer- oder Regelsystem zu erstellen. 17

18 Vom LabVIEW-Ökosystem profitieren LabVIEW Tools Network Über 1 Mio. heruntergeladene Zusatzpakete Über 26 zertifizierte Zusatzpakete Über 100 verfügbare Zusatzpakete Anwendergemeinschaft Über 9000 zertifizierte Anwender Über 700 Alliance Partner Über 60 registrierte Anwendergruppen Module und Toolkits Über 40 Toolkits und Module, darunter: 18 LabVIEW Real-Time Module LabVIEW FPGA Module LabVIEW Embedded Module for ARM LabVIEW Touch Panel Module LabVIEW Wireless Sensor Network Module LabVIEW C Code Generator NI Real-Time Hypervisor Vision Development Module für LabVIEW Sound and Vibration Measurement Suite Sound and Vibration Toolkit LabVIEW Advanced Signal Processing Toolkit LabVIEW Adaptive Filter Toolkit LabVIEW Digital Filter Design Toolkit LabVIEW MathScript RT Module Spectral Measurements Toolkit Modulation Toolkit for LabVIEW LabVIEW Robotics Module LabVIEW Biomedical Toolkit ECU Measurement and Calibration Toolkit GPS Simulation Toolkit for LabVIEW WLAN Measurement Suite Automotive Diagnostic Command Set LabVIEW GPU Analysis Toolkit Multicore Analysis and Sparse Matrix Toolkit LabVIEW PID and Fuzzy Logic Toolkit LabVIEW Control Design and Simulation Module LabVIEW System Identification Toolkit LabVIEW Simulation Interface Toolkit LabVIEW SoftMotion Module LabVIEW Datalogging and Supervisory Control Module LabVIEW Report Generation Toolkit für Microsoft Office LabVIEW Database Connectivity Toolkit LabVIEW DataFinder Toolkit LabVIEW VI Analyzer Toolkit LabVIEW Statechart Module LabVIEW Desktop Execution Trace Toolkit NI Real-Time Execution Trace Toolkit LabVIEW Unit Test Framework Toolkit LabVIEW Application Builder für Windows

19 LabVIEW Tools Network App Store für Ingenieure und Wissenschaftler Im Internet Native Integration in NI LabVIEW 19

20 Chameleon for NI CompactDAQ PVI Systems Für Strukturtest- und Überwachungsanwendungen Konfigurationsbasierte Software, die auf LabVIEW beruht Zum Erfassen statischer und dynamischer Signale Zum Messen von Spannung, Strom, Schwingung, Dehnung und Temperatur Direkt auf NI-CompactDAQ-Stand-alone ausführbar Unterstützt über 20 Module, USB-, Ethernet- und Stand-alone-Chassis 20

21 Speicherformat festlegen Bei der Wahl des passenden Speicherformats spielen folgende Überlegungen eine Rolle: Was geschieht mit den Daten nach der Erfassung? Werden Daten mit derselben Anwendung geschrieben bzw. gelesen? Wie groß ist die zu erfassende Datenmenge? Mit welcher Geschwindigkeit werden die Daten erfasst? Müssen Daten mit einem anderen Programm ausgetauscht werden? Müssen die Datendateien durchsucht werden? 21

22 Wo sollten Daten gespeichert werden? Es existieren verschiedene Optionen mit diversen Vor- und Nachteilen. Integrierter Speicher Externe Speicherung über USB Ethernet-Übertragung/Cloud-Speicherung Integrierter Speicher USB-Flash- Laufwerk USB HDD USB- SSD Vorteile Integriert Am schnellsten Herausnehmbar, austauschbar Preis pro GB Hoher Durchsatz Herausnehmbar, austauschbar Hohe Kapazität Hoher Durchsatz Herausnehmbar, austauschbar Keine beweglichen Teile Erweiterter Temperaturbereich Überlegungen Datenzugriff und -abfrage Begrenzter Speicherplatz Geringerer Durchsatz Anfällig gegenüber Schwingungen Geringere Kapazitäten Preis pro GB 22

23 Kennzeichen des Cloud Computing* Da interner Speicherplatz begrenzt ist, geht ein Trend in der Industrie dahin, Rechenaufgaben und Datenspeicherung in die Cloud zu verlagern. Vorteile des Cloud Computing: On-Demand-Dienste Skalierbar, Ausweitungsmöglichkeiten Gemeinsam genutzt Unbegrenzte Datenspeicherung Gebühren je nach Nutzung Beruht auf gängigen Internettechnologien *Definition nach Gartner 23

24 Drei Strategien für die Datenverarbeitung Inline-Datenverarbeitung Hybride Offline-Datenverarbeitung Die Datenverarbeitung Nur die unerlässliche Verarbeitung Datenverarbeitung erfolgt erfolgt erfolgt in inline, derselben bevor die Daten getrennt in einer Datei von der zur Anwendung späteren wie Offline-Verarbeitung die Erfassung gespeichert in einer Erfassung. werden. separaten Anwendung. Beispiel zur Beispiel Offline-Datenverarbeitung zur zur Inline-Datenverarbeitung Hybridverarbeitung 24

25 Datenverwaltung mit NI DIAdem Einsatzbereite Datensuche und -recherche Einfacher, flexibler Zugriff auf Datenbanken und Dateien Live-Datenerfassung und -darstellung Interaktive Analyse und Berichterstellung Automatisierung über VBScript 25

26 Flexible Visualisierung mit dem NI-CompactDAQ-Stand-alone-System Headless Mobil Lokal Dezentral 26

27 Data Dashboard for LabVIEW Ermöglicht dezentrale, mobile Überwachung von LabVIEW-Anwendungen Kostenlos verfügbar für ipad oder Android- Mobiltelefone und -Tablet- PCs Anbindung über Umgebungsvariablen oder LabVIEW-Webdienste 27

28 Die Entwicklung des Datenloggens Telegraf Blattschreiber Digitaler Datenlogger Neue Generation des Datenloggens

29 Fragen? 29

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer Schnupperkurs Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von LabVIEW Toolkits Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer Applications Engineer Umgebung zur Erstellung von Mess und Automatisierungssoftware

Mehr

Messdatenerfassung: Messdaten und CAN-Botschaften synchron erfassen Nur einen USB-Anschluss entfernt!

Messdatenerfassung: Messdaten und CAN-Botschaften synchron erfassen Nur einen USB-Anschluss entfernt! Messdatenerfassung: Messdaten und CAN-Botschaften synchron erfassen Nur einen USB-Anschluss entfernt! Balazs Toth balazs.toth@ni.com Agenda Übersicht NI-XNET Plattform NI-XNET unter CompactDAQ NI-XNET

Mehr

LabVIEW Real-Time Module ja. LabVIEW FPGA Module ja. Vision Development Module ja ja. LabVIEW Datalogging and Supervisory Control Module ja

LabVIEW Real-Time Module ja. LabVIEW FPGA Module ja. Vision Development Module ja ja. LabVIEW Datalogging and Supervisory Control Module ja LabVIEW 2017 LabVIEW NXG 1.0 LabVIEW NXG 2.0 (Beta) LabVIEW-Module und -Toolkits LabVIEW Real-Time Module LabVIEW FPGA Module Vision Development Module ja ja LabVIEW Datalogging and Supervisory Control

Mehr

Rekonfigurierbare FPGA-Hardware für. Jan Kniewasser, National Instruments Academic Relations Central Europe

Rekonfigurierbare FPGA-Hardware für. Jan Kniewasser, National Instruments Academic Relations Central Europe Rekonfigurierbare FPGA-Hardware für Echtzeitregelungen Jan Kniewasser, National Instruments Academic Relations Central Europe Inhaltsverzeichnis Die LabVIEW Plattform LabVIEW Real-Time Anwendungsbereiche

Mehr

CAN-Anwendungen für die Automobilindustrie

CAN-Anwendungen für die Automobilindustrie CAN-Anwendungen für die Automobilindustrie Dipl. Ing. Roland Magolei NI Engineering Germany GmbH roland.magolei@ni.com National Instruments R&D weltweit NI R&D Denmark NI R&D Germany NI R&D Romania NI

Mehr

Neue Produkte der Mess- und Prüftechnik in. Dipl.-Ing. (FH) Marian Marcel Olef Applications Engineering National Instruments Germany GmbH

Neue Produkte der Mess- und Prüftechnik in. Dipl.-Ing. (FH) Marian Marcel Olef Applications Engineering National Instruments Germany GmbH Neue Produkte der Mess- und Prüftechnik in der Anwendung Dipl.-Ing. (FH) Marian Marcel Olef Applications Engineering National Instruments Germany GmbH Agenda X-Serie für USB NI USB-TC01 NI mydaq Datenerfassung

Mehr

Produktinformation. Modell: crio-9068

Produktinformation. Modell: crio-9068 Dualcore-Prozessor ARM Cortex -A9 mit 667 MHz; nichtflüchtiger Speicher von 1 GB, DDR3-Arbeitsspeicher von 512 MB Chassis mit Artix-7-FPGA und 8 Steckplätzen zum Erstellen benutzerdefinierter Timing-,

Mehr

PXI-Express für Mess-, Prüf- & Testsysteme!

PXI-Express für Mess-, Prüf- & Testsysteme! PXI-Express für Mess-, Prüf- & Testsysteme! Mithilfe von PXI Express können Anwender ihre Applikationen um zusätzliche, hochleistungsfähige Funktionen erweitern. PXI Express ist vollständig in der PXI-Plattform

Mehr

LabVIEW PDA Schnupperkurs. Alexander Diepold

LabVIEW PDA Schnupperkurs. Alexander Diepold LabVIEW PDA Schnupperkurs (Mobile Modul) Alexander Diepold Applications Engineer Agenda Was ist LabVIEW Mobile Modul? (PDA) Was ist das LabVIEW Touch Panel Module? Was ist neu im Labview Mobile Modul 8.6?

Mehr

NI crio - Chassis von National Instruments Preisliste

NI crio - Chassis von National Instruments Preisliste NI crio - von National Instruments Preisliste COMPACT-RIO CONTROLLER MIT 8 SLOT-CHASSIS... 3 LEISTUNGSOPTIMIERT... 3 crio-9039... 3 crio-9038... 3 crio-9037... 4 crio-9036... 4 crio-9035... 5 KOSTENOPTIMIERT...

Mehr

Entwurf autonomer mobiler Systeme

Entwurf autonomer mobiler Systeme Entwurf autonomer mobiler Systeme NI LabVIEW Robotics als Standardhard- und - softwareplattform für mobile Robotersysteme Jochen Klier AE-Specialists Manager Agenda Herausforderungen in der Robotik LabVIEW

Mehr

Nahtlose Mechatronik-Toolchain Von der Maschinensimulation bis zum Motorstromregler

Nahtlose Mechatronik-Toolchain Von der Maschinensimulation bis zum Motorstromregler Nahtlose Mechatronik-Toolchain Von der Maschinensimulation bis zum Motorstromregler Jochen Klier AE-Specialists Manager 11/8/2010 2 Agenda Tools für den mechatronischen Systementwurf Soft- und Hardware-Konzepte

Mehr

T est of 1GBit/s Fiber optical communication interfaces based on FlexRIO R Series

T est of 1GBit/s Fiber optical communication interfaces based on FlexRIO R Series T est of 1GBit/s Fiber optical communication interfaces based on FlexRIO R Series Inhalt 1. Einführung... 2 2. Anforderungen... 2 3. Komponenten... 3 3.1. PXI 7952R... 3 3.2. Fiber Optical Interface Module

Mehr

Was die Automobilindustrie schon immer über ihre Messdaten wissen wollte

Was die Automobilindustrie schon immer über ihre Messdaten wissen wollte Was die Automobilindustrie schon immer über ihre Messdaten wissen wollte Daniel Riedelbauch, Regional Product Engineer Messdaten - Ein wertvolles Investitionsgut Entwicklung, Modellierung Analyse, Simulation

Mehr

Flexibles Echtzeit HF- Testsystem mit LabVIEW Realtime, FPGA-Technologie und TestMaster

Flexibles Echtzeit HF- Testsystem mit LabVIEW Realtime, FPGA-Technologie und TestMaster Flexibles Echtzeit HF- Testsystem mit LabVIEW Realtime, FPGA-Technologie und TestMaster Dr. Gerd Schmitz, S.E.A. Datentechnik GmbH Alexander Huber, Marquardt GmbH Gliederung Marquardt GmbH S.E.A. Datentechnik

Mehr

Advanced DAQ System Development Using NI-DAQmx and Intelligent DAQ (FPGA)

Advanced DAQ System Development Using NI-DAQmx and Intelligent DAQ (FPGA) Advanced DAQ System Development Using NI-DAQmx and Intelligent DAQ (FPGA) Rudolf Gierlinger National Instruments, Österreich AGENDA Teil 1: Advanced NI-DAQmx Datenerfassungsmöglichkeiten Konfiguration

Mehr

Einführung in Peer-To-Peer (P2P) Datenstreaming mit NI FlexRIO

Einführung in Peer-To-Peer (P2P) Datenstreaming mit NI FlexRIO Einführung in Peer-To-Peer (P2P) Datenstreaming mit NI FlexRIO Dipl.-Ing. (FH) Christoph Landmann, M.Sc. Regional Product Engineer Automated Test National Instruments Germany GmbH Agenda Was ist Peer-To-Peer

Mehr

Software Engineering in

Software Engineering in Software Engineering in der Werkzeuge für optimierte LabVIEW-Entwicklung Folie 1 Best Practices Requirements Engineering Softwaretest Versionsmanagement Build- Automatisierung Folie 2 Arbeiten Sie im Team?

Mehr

crio Mobile Remote Server Toolkit

crio Mobile Remote Server Toolkit crio Mobile Remote Server Toolkit Überwachung verteilter crio Systeme mit Web basiertem Zustandsmonitor und Fernzugriff Wolfram Koerver 29.05.2008 Chemnitz Gliederung CompactRIO CompactRIO Übersicht CompactRIO

Mehr

Vom Echtzeitbus bis zum Manufacturing Execution System (MES)

Vom Echtzeitbus bis zum Manufacturing Execution System (MES) Vom Echtzeitbus bis zum Manufacturing Execution System (MES) Systemübergreifende DIAdem-Lösung im industriellen Umfeld Holger Müller, a-solution GmbH Kurzvorstellung a-solution GmbH Gründung 2001 Standorte:

Mehr

Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden

Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden 27.05.13 Autor / Redakteur: Nach Unterlagen von National Instruments / Hendrik Härter Messdaten

Mehr

Advanced Motion Control Techniques

Advanced Motion Control Techniques Advanced Motion Control Techniques Dipl. Ing. Jan Braun maxon motor ag Switzerland Dipl. Ing. Alexander Rudolph National Instruments Switzerland Agenda Schematiascher Aufbau Positionsregelkreis Übersicht

Mehr

Netzwerk Technologien in LabVIEW

Netzwerk Technologien in LabVIEW Netzwerk Technologien in LabVIEW von Dirk Wieprecht NI Germany Hier sind wir: Agenda Agenda Bedeutung des Ethernet für die Messtechnik Ethernet-basierende Technologien in LabVIEW Low Level- TCP/IP Objekt

Mehr

Simulink - Modelle grafisch vergleichen

Simulink - Modelle grafisch vergleichen Simulink - Modelle grafisch vergleichen Effizienzsteigerung bei der modellbasierten Softwareentwicklung Dr. Helmuth Stahl ExpertControl GmbH Email: hstahl@expertcontrol.com Web: www.expertcontrol.com Übersicht

Mehr

NI-RIO-Technologie. Neue NI-RIO- Hardwareprodukte. Vom Entwurf bis zum Test mit einer Technologieplattform. ni.com/de

NI-RIO-Technologie. Neue NI-RIO- Hardwareprodukte. Vom Entwurf bis zum Test mit einer Technologieplattform. ni.com/de NI-RIO-Technologie Intel Core i7 Prozessor im NI CompactRIO Jetzt mit Multicore-Verarbeitungsleistung NI Single-Board RIO im kleineren Formfaktor RIO auf kleineren Embedded-Geräten Maßgeschneiderte Messgeräte

Mehr

Entwicklung eigener Instrumententreiber, Express VIs und Toolkits. Norbert Brand

Entwicklung eigener Instrumententreiber, Express VIs und Toolkits. Norbert Brand Entwicklung eigener Instrumententreiber, Express VIs und Toolkits Norbert Brand Zielsetzung Vereinfachung und Zeitersparnis bei Implementierung Schaffung von wiederverwendbaren Modulen/Bibliotheken Entwickeln

Mehr

Einführung in der NI Plattform für WLAN Test. Ken Tobler, System Engineer National Instruments

Einführung in der NI Plattform für WLAN Test. Ken Tobler, System Engineer National Instruments Einführung in der NI Plattform für WLAN Test Ken Tobler, System Engineer National Instruments Agenda WLAN Test Einführung zur NI Tools Vorteile: Geschwindigkeit Flexibilität Kostenreduzierung Einführung

Mehr

Wir machen uns stark für eine gute Ausbildung!

Wir machen uns stark für eine gute Ausbildung! Wir machen uns stark für eine gute Ausbildung! Ingo Földvári Academic Program Manager National Instruments Central Europe Entwicklung der MINT-Fachkräftelücke Die MINT-Fachkräftelücke, die sich aus der

Mehr

der neuesten Generation

der neuesten Generation 42lA UTOMOTIVE 11.2012l MESSEN UND TESTENl TITEL Datenlogging der neuesten Generation National Instruments hat seine CompactDAQ-Plattform um ein flexibles Stand-alone-System für Messungen im Bereich Automotive

Mehr

Aufbereitung und Verwaltung von großen Datenmengen Interaktive Datenanalyse und Berichterstattung mit NI DIAdem TM

Aufbereitung und Verwaltung von großen Datenmengen Interaktive Datenanalyse und Berichterstattung mit NI DIAdem TM Aufbereitung und Verwaltung von großen Datenmengen Interaktive Datenanalyse und Berichterstattung mit NI DIAdem TM Ramona Mathews National Instruments Agenda Messdaten wertvolles Investitionsgut Einführung

Mehr

Advanced Motion Control Techniques. Dipl. Ing. Jan Braun maxon motor ag Switzerland

Advanced Motion Control Techniques. Dipl. Ing. Jan Braun maxon motor ag Switzerland Advanced Motion Control Techniques Dipl. Ing. Jan Braun maxon motor ag Switzerland Agenda Schematiascher Aufbau Positionsregelkreis Übersicht Motion Control Systeme PC based mit CANopen für DC und EC Motoren

Mehr

Q.brixx A116. Mehrkanalmodul für Messbrücken. Die wichtigsten Fakten des Systems: Die wichtigsten Fakten des Moduls A106:

Q.brixx A116. Mehrkanalmodul für Messbrücken. Die wichtigsten Fakten des Systems: Die wichtigsten Fakten des Moduls A106: Die wichtigsten Fakten des Systems: Flexibilität bei hoher Packungsdichte bis zu 16 Module pro System in beliebiger Zusammenstellung Test Controller Q.station oder Q.gate wählbar Ethernet TCP/IP für Konfiguration

Mehr

Erstellen deterministischer. Johann Wagner

Erstellen deterministischer. Johann Wagner Erstellen deterministischer Anwendungen mit LabVIEW Johann Wagner Applications Engineer Agenda Was ist Real Time Wichtige RT Begriffe Unterschiede der Betriebsysteme LabVIEW Real Time mit Echtzeithardware

Mehr

Prototyping eines universellen ISM-Band Transmitters auf Basis des NI FlexRIO MDK

Prototyping eines universellen ISM-Band Transmitters auf Basis des NI FlexRIO MDK Prototyping eines universellen ISM-Band Transmitters auf Basis des NI FlexRIO MDK Dipl.-Ing. (FH) Alexander Weidel A M S Software GmbH Dipl.-Ing. (FH) Christoph Landmann, M.Sc. National Instruments Germany

Mehr

Hardware für portable Messtechnik

Hardware für portable Messtechnik Hardware für portable Messtechnik Christian Fritz Applications Engineer National Instruments Agenda Anforderungen an Mess, -Steuer und Regelungssysteme Busse portabler MSR-Systeme Datenerfassungsgeräte

Mehr

Grundlagen in LabWindows TM /CVI

Grundlagen in LabWindows TM /CVI Grundlagen in LabWindows TM /CVI Einführung in die ereignisorientierte ANSI-C-Programmierumgebung LabWindows TM /CVI Jan Wagner Applications Engineer National Instruments Germany GmbH Agenda Einführung

Mehr

1. Juli 2014. Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA,

1. Juli 2014. Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA, Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA, USB sowie PCIe Trenew Electronic AG 5 unabhängige Bereiche mit viel Synergie-Potential: Distributor + Hersteller Embedded

Mehr

Leistungs- und Geschwindigkeitssteigerung. Dipl.-Ing. Sebastian F. Kleinau Applikationsingenieur

Leistungs- und Geschwindigkeitssteigerung. Dipl.-Ing. Sebastian F. Kleinau Applikationsingenieur Leistungs- und Geschwindigkeitssteigerung von LabVIEW-Projekten Dipl.-Ing. Sebastian F. Kleinau Applikationsingenieur Agenda 1. Einführung 2. Hilfreiche Werkzeuge zur Codeanalyse 3. Benchmarks für LabVIEW-VIs

Mehr

Von der Standard-Datenerfassungskarte zur verteilten Echtzeitanwendung

Von der Standard-Datenerfassungskarte zur verteilten Echtzeitanwendung Von der Standard-Datenerfassungskarte zur verteilten Echtzeitanwendung Dipl.-Ing. (FH) Thomas Rönpage National Instruments Germany National Instruments Hauptsitz in Austin, Texas Seit 30+ Jahren profitables

Mehr

Freikonfigurierbare I/Os mittels LabVIEW

Freikonfigurierbare I/Os mittels LabVIEW Freikonfigurierbare I/Os mittels LabVIEW R-Series (PCI/PXI) Vision Compact RIO Dr. Rolf Kall, Frank Wiedmann Agenda LabVIEW Engineering-Plattform für jeden Forscher und Entwickler FPGA Targets LabVIEW

Mehr

RO-INTERFACE-USB Hardware-Beschreibung

RO-INTERFACE-USB Hardware-Beschreibung RO-INTERFACE-USB Hardware-Beschreibung 2010 September INDEX 1. Einleitung 5 1.1. Vorwort 5 1.2. Kundenzufriedenheit 5 1.3. Kundenresonanz 5 2. Hardware Beschreibung 7 2.1. Übersichtsbild 7 2.2. Technische

Mehr

Visualisierung von Prozessabläufen

Visualisierung von Prozessabläufen Visualisierung von Prozessabläufen Überblick Warum Prozessleitsystem-Software Einsatz Prozesstypen Prozessautomation Prozessleitsysteme Was ist ifix Versuchsvorstellung Aufbau Ablaufdiagramm Simulation

Mehr

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web.

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. Klein und vielseitig cosys9, die embedded PC Familie für Steuerungsaufgaben. Die cosys9 Gerätefamilie eignet sich überall dort,

Mehr

Binarloop. Binarloop für die echtzeitfähige und kostengünstige Verifikation hochdynamischer leistungselektronischer Systeme

Binarloop. Binarloop für die echtzeitfähige und kostengünstige Verifikation hochdynamischer leistungselektronischer Systeme für die echtzeitfähige und kostengünstige Verifikation hochdynamischer leistungselektronischer Systeme Funktions- und Sicherheitstests sind unabdingbare Schritte im Entwicklungsprozess leistungselektronischer

Mehr

SUMU. Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse

SUMU. Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse Steigende Anforderungen an die Versorgungsnetze erfordern neue Ansätze zur Überwachung und Messung systemrelevanter

Mehr

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys. Wir machen Flüssigkeiten transparent Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.de BlueBox BlueBox ist ein ideales Mess- und Steuerungssystem.

Mehr

ni.com/academic/d Forschung und Lehre

ni.com/academic/d Forschung und Lehre ni.com/academic/d Forschung und Lehre Alles beginnt mit der Wissenschaft Von der Erforschung des Weltalls bis hin zum besseren Zugang zu sauberem Wasser weltweit: Es sind die beeindruckenden wissenschaftlichen

Mehr

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-i, mit USB, Ethernet- und RS-485-Schnittstelle Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-u, mit USB Intelligente rotierende

Mehr

Lösungen für die Maschinenzustandsüberwachung

Lösungen für die Maschinenzustandsüberwachung NATIONAL INSTRUMENTS Lösungen für die Maschinenzustandsüberwachung ni.com/mcm Andere Wege einschlagen mit National Instruments Als einer der Technologie- und Marktführer in der Mess- und Automatisierungstechnik

Mehr

KOMPETENZ IN SOFTWARE

KOMPETENZ IN SOFTWARE KOMPETENZ IN SOFTWARE Software- und App-Entwicklung Automotive-Software Elektromobilität Collaboration und Business Intelligence BATTERY STATUS BATTERY STATUS c4c engineering GmbH kompetenz in Software,

Mehr

LabVIEW Real Time Hands on

LabVIEW Real Time Hands on LabVIEW Real Time Hands on Dipl. Ing. Sebastian F. Kleinau Dipl. Ing. (FH) Marian Olef Applications Engineering National Instruments Deutschland GmbH Plattform für das grafische Systemdesign Desktop Real-Time

Mehr

Hardware-Interfaces für FlexRay und CAN

Hardware-Interfaces für FlexRay und CAN Hardware-Interfaces für FlexRay und CAN FlexRay, das Bussystem für hohe Datenraten im Fahrzeug, stellt sehr hohe Anforderungen an die Hardwareschnittstellen. Nutzen Sie die Vector FlexRay Interfaces für

Mehr

HiL Simulation Rapid Control Prototyping

HiL Simulation Rapid Control Prototyping HiL Simulation Rapid Control Prototyping für Standard PC / Multicore Skalierbare Open Source basierte Software Echtzeit Rapid Control Prototyping und HiL-Simulationen auf Standard PC Hardware Die Linux-basierte

Mehr

Realisierung eines Getriebe- HiL mit VeLoDyn, NI PXI RT- System und NI VeriStand

Realisierung eines Getriebe- HiL mit VeLoDyn, NI PXI RT- System und NI VeriStand Realisierung eines Getriebe- HiL mit VeLoDyn, NI PXI RT- System und NI VeriStand NI-Automotive-Technologietag Benjamin Grote Wolfsburg, 25.05.2011 Innovationen in Serie Inhalt NI-Automotive-Technologietag

Mehr

KOMPETENZ IN APPS. Lösungen für Industrie und Mittelstand. Telefon: +49 (531) 22 43 55-0, E-Mail: info@c4cengineering.de, www.c4cengineering.

KOMPETENZ IN APPS. Lösungen für Industrie und Mittelstand. Telefon: +49 (531) 22 43 55-0, E-Mail: info@c4cengineering.de, www.c4cengineering. KOMPETENZ IN APPS Lösungen für Industrie und Mittelstand c4c engineering GmbH kompetenz in Software, Hildesheimer Straße 27, 38114 Braunschweig Telefon: +49 (531) 22 43 55-0, E-Mail: info@c4cengineering.de,

Mehr

Hausgeräteentwicklung mit Qualität unterstützt von TestMaster und LabVIEW

Hausgeräteentwicklung mit Qualität unterstützt von TestMaster und LabVIEW Hausgeräteentwicklung mit Qualität unterstützt von TestMaster und LabVIEW Dr. Gerd Schmitz, Oliver Eisen, Michael Semenowicz S.E.A. Datentechnik GmbH, Troisdorf Firmenlogo S.E.A. Datentechnik GmbH National

Mehr

TISIS - Industrie 4.0. Ereignis, Ort, Datum

TISIS - Industrie 4.0. Ereignis, Ort, Datum - Industrie 4.0 Ereignis, Ort, Datum TISIS Software Die vollständige Maschinen- Software wird als Option für die gesamte Tornos Produktpalette angeboten Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Maschine zu programmieren

Mehr

Diagnose von Kfz-Steuergeräten. Klaus Dinnes Roland Magolei

Diagnose von Kfz-Steuergeräten. Klaus Dinnes Roland Magolei LabVIEW-Werkzeuge Werkzeuge für die Kalibrierung und Diagnose von Kfz-Steuergeräten Klaus Dinnes Roland Magolei Agenda NI Hard- und Software für Automotive Bus-Systeme Electric Control Unit (ECU) Kalibrierung

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt

ArcGIS Online Werkstatt ArcGIS Online Werkstatt Die Möglichkeiten mit ArcGIS Online for Organizations Christiane Radies und Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH 27. Juni 2013, Stuttgart Inhalte + Die ArcGIS Online Subskription

Mehr

NI CompactDAQ im Überblick

NI CompactDAQ im Überblick NI CompactDAQ im Überblick Einfach und umfassend Datenerfassung über USB NI CompactDAQ ermöglicht die einfache Plug&Play-Anbindung von USB-basierten Datenerfassungssystemen an Sensoren sowie elektrische

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

SOA im Zeitalter von Industrie 4.0

SOA im Zeitalter von Industrie 4.0 Neue Unterstützung von IT Prozessen Dominik Bial, Consultant OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Standort Essen München, 11.11.2014 OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH 2014 Seite 1 1 Was ist IoT? OPITZ CONSULTING

Mehr

07.01.14 Berührungslose Strommessung zum Nachweis der Spannungsfreiheit an Kraftfahrzeugen mit Elektroantrieb

07.01.14 Berührungslose Strommessung zum Nachweis der Spannungsfreiheit an Kraftfahrzeugen mit Elektroantrieb Berührungslose Strommessung zum Nachweis der Spannungsfreiheit an Kraftfahrzeugen mit Elektroantrieb Hintergründe: Bei Kraftfahrzeugen mit Elektroantrieb sind hohe Spannungen zu erwarten. Vor Reparatur

Mehr

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012)

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Windows Azure Microsofts Cloud Plattform zu Erstellung, Betrieb und Skalierung eigener Cloud-basierter Anwendungen Cloud Services Laufzeitumgebung, Speicher, Datenbank,

Mehr

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen Schritt-für-Schritt WebRTU Anleitungen 1. Lokale Ein- und Ausgänge einlesen 2. Daten externer Geräte einlesen 3. Daten an externe Geräte senden 4. Modem einstellen 5. SMS-Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen?

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? JULIA SCHILLING SSV EMBEDDED SYSTEMS HEISTERBERGALLEE 72 D-30453 HANNOVER WWW.SSV-EMBEDDED.DE Ethernet

Mehr

Interaktive Datenverwaltung, analyse und Berichterstellung mit NI DIAdem TM

Interaktive Datenverwaltung, analyse und Berichterstellung mit NI DIAdem TM Interaktive Datenverwaltung, analyse und Berichterstellung mit NI DIAdem TM Joseph Tagg, Diana Stöckert Applications Engineering National Instruments Germany Agenda Einführung Daten verwalten Daten analysieren

Mehr

Tutorium PXI-Hard- und Softwarearchitektur

Tutorium PXI-Hard- und Softwarearchitektur Tutorium PXI-Hard- und Softwarearchitektur Dieses Tutorium bietet einen Überblick über PXI, insbesondere die PXI-Hard- und - Softwarearchitektur sowie eine Einführung in die Konfiguration von PXI-Systemen.

Mehr

Datalogging mit Panasonic Automatisierungstechnik

Datalogging mit Panasonic Automatisierungstechnik Datalogging mit Panasonic Automatisierungstechnik Verschiedene Produkte ermöglichen zusätzlich zu Ihren Hauptaufgaben die Aufzeichnung von Daten, z.b. die Steuerung FP7, alle GT-Bediengeräte mit SD-Karte,

Mehr

PQ Explorer. Netzübergreifende Power Quality Analyse. Copyright by Enetech 2000-2010 www.enetech.de Alle Rechte vorbehalten. ros@enetech.

PQ Explorer. Netzübergreifende Power Quality Analyse. Copyright by Enetech 2000-2010 www.enetech.de Alle Rechte vorbehalten. ros@enetech. 1 PQ Explorer Netzübergreifende Power Quality Analyse 2 Ortsunabhängige Analyse: so einfach, wie noch nie PQ-Explorer ist ein Instrument, das die Kontrolle und Überwachung von Energieversorgungsnetzen

Mehr

Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen

Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen Das flexible Konzept für automatische Chargenprozesse Systemarchitekturen ProBatch+ kann in verschiedensten Applikationen eingesetzt werden. Es

Mehr

BI in der Cloud eine valide Alternative Überblick zum Leistungsspektrum und erste Erfahrungen 11.15 11.45

BI in der Cloud eine valide Alternative Überblick zum Leistungsspektrum und erste Erfahrungen 11.15 11.45 9.30 10.15 Kaffee & Registrierung 10.15 10.45 Begrüßung & aktuelle Entwicklungen bei QUNIS 10.45 11.15 11.15 11.45 Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 NetX - Einführung 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 2 NetX is... a highly integrated network controller with a new system

Mehr

Thema: Systemsoftware

Thema: Systemsoftware Teil II 25.02.05 10 Uhr Thema: Systemsoftware»Inhalt» Servermanagement auf BladeEbene» Features der ManagementSoftware» Eskalationsmanagement» Einrichten des Betriebssystems» Steuerung und Überwachung»

Mehr

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Was ist Embedded Linux? Wikipedia Als Embedded Linux bezeichnet man ein eingebettetes System mit einem auf dem Linux-Kernel basierenden Betriebssystem. In

Mehr

NI CAN- / LIN- und PROFIBUS Karten von National Instruments

NI CAN- / LIN- und PROFIBUS Karten von National Instruments Inhalt NI CAN-Bus / NI LIN-Bus / NI PROFIBUS PCI 8511 1 x CAN Low Speed / 2 x CAN Low Speed 3 PCI 8512 1 x CAN High Speed / 2 x CAN High Speed 4 PXI 8511 1 x CAN Low Speed / 2 x CAN Low Speed 5 PXI 8512

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Ausgangslage: Der klassische Ansatz der Automatisierung-Pyramide hat bisher nicht zu einer standardisierten und durchgängigen Vernetzung

Mehr

TwinCAT HMI Application

TwinCAT HMI Application New Automation Technology TwinCAT HMI Application 08.05.2010 1 Überblick Einleitung Übersicht Möglichkeiten der Applikation Struktur und Komponenten Komponenten für das Microsoft Visual Studio Anleger

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

Mission. TARGIT macht es einfach und bezahlbar für Organisationen datengetrieben zu werden

Mission. TARGIT macht es einfach und bezahlbar für Organisationen datengetrieben zu werden Mission TARGIT macht es einfach und bezahlbar für Organisationen datengetrieben zu werden Der Weg zu einem datengesteuerten Unternehmen # Datenquellen x Größe der Daten Basic BI & Analytics Aufbau eines

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Seitenausgleich Katalog 04/05

Seitenausgleich Katalog 04/05 Seitenausgleich Katalog 04/05 Compact Professionell erfassen und auswerten Autarke Stand-Alone-Messstationen oder Netzwerk-Systeme Flexible Anschlusstechnik, basierend auf 5B-Technik F l e x i b e l b

Mehr

Produktinformation DaVinci Developer

Produktinformation DaVinci Developer Produktinformation DaVinci Developer Inhaltsverzeichnis 1 DaVinci Developer - Entwurf von AUTOSAR Softwarekomponenten... 3 1.1 Die Vorteile von DaVinci Developer im Überblick... 3 1.2 Anwendungsgebiete...

Mehr

Mobile App Testing. Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013. Functional Test Automation Tools

Mobile App Testing. Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013. Functional Test Automation Tools Functional Test Automation Tools Mobile App Testing Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013 Presenter: Christoph Preschern (cpreschern@ranorex.com) Inhalte» Ranorex Company Overview»

Mehr

High Performance Datenerfassung Tests am Beispiel WEGA

High Performance Datenerfassung Tests am Beispiel WEGA High Performance Datenerfassung am Beispiel WEGA Langmuir 5. Mai 2010 High Performance Datenerfassung am Beispiel WEGA Hardware Timing Netzwerk Hardware zwei identische Systeme bestehend aus Controller

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Mobile Anwendungen im SAP-Umfeld

Mobile Anwendungen im SAP-Umfeld Erstes Symposium für neue IT in Leipzig 27. September 2013 Michael Rentzsch Informatik DV GmbH michael.rentzsch@informatik-dv.com +49.341.462586920 IT-Trend: Mobile Mobile might be one of the most interesting

Mehr

NI-TDM-Datenformat. Komfortables Arbeiten mit TDM-Dateien in LabVIEW

NI-TDM-Datenformat. Komfortables Arbeiten mit TDM-Dateien in LabVIEW NI-TDM-Dateiformat NI-TDM-Datenformat Im Verlauf des gesamten Entwicklungsprozesses für ein neues Produkt werden große Mengen technischer Daten erzeugt sei es bei der Simulation bestimmter Vorgänge oder

Mehr

Datenerfassung mit NI-Produkten

Datenerfassung mit NI-Produkten Datenerfassung mit NI-Produkten Wenn von Ihren Messungen wichtige Entscheidungen abhängen, sind Sie nicht nur auf genaue Daten angewiesen, sondern benötigen auch eine Lösung, die Einblicke in die Bedeutung

Mehr

Embedded PC Systeme. DSMcomputer. Zuhören Beraten Lösen

Embedded PC Systeme. DSMcomputer. Zuhören Beraten Lösen Embedded PC Systeme DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen Anwendungs beispiele Die spannenden Anwendungen Für jede Anwendung im industriellen Umfeld finden Sie bei uns das passende Embedded System im kompakten

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

theserva S110 KNX-Visualisierung

theserva S110 KNX-Visualisierung theserva S110 KNX-Visualisierung Februar 2014 Produkteinführung themova theserva: Gründe für die Entwicklung Nutzer von KNX Installation wünschen zunehmend einen erweiterten Zugang zum System über Smartphone

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Analyse von unstrukturierten Daten Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Evolution von Business Intelligence Manuelle Analyse Berichte Datenbanken (strukturiert) Manuelle Analyse Dashboards

Mehr

Neueste Prüfgeräte für den Anwender

Neueste Prüfgeräte für den Anwender DGZfP-Jahrestagung 2014 Mo.2.A.5 More Info at Open Access Database www.ndt.net/?id=17353 Kurzfassung Neueste Prüfgeräte für den Anwender Ulrich ROES *, Johannes BÜCHLER * * GE Sensing & Inspection Technologies

Mehr