Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015"

Transkript

1 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

2 Inhalt Anlagen... 2 Renditeübersicht (in %)... 3 BVG und Strategiefonds... 5 BVG Rendite... 5 Profil Defensiv... 6 BVG Rendite Plus... 7 Profil Ausgewogen... 8 BVG Wachstum... 9 Profil Progressiv Kapitalmarkt Geldmarkt CHF Obligationen Schweiz Obligationen Schweiz SDC Obligationen CHF Ausland Obligationen CHF Obligationen Credit Obligationen US Corporate Obligationen Euro Obligationen USD Wandelanleihen Global Aktien Aktien Schweiz Aktien Schweiz Index Aktien Europa Aktien Europa Index Aktien USA Aktien USA Index Aktien Japan Aktien Japan Index Aktien Emerging Markets Aktien Emerging Markets Index Aktien Global Small Cap Alternative Anlagen Immobilien - Wohnen Schweiz Immobilien - Trad. Schweiz Immobilien - Geschäft Schweiz Immobilien Global Index Hedge Fund CHF Insurance Linked Strategies Senior Loans (hedged) Senior Loans (unhedged) Ohne anderslautende Bemerkungen handelt es sich bei allen Performance-Angaben in diesem Bericht um Bruttorenditen. Das heisst, keine Verwaltungsgebühren wurden abgezogen. Die in Portfolios erzielten Renditen können zu denen dieses Berichts abweichen. Zudem kann aus der historischen Performance keine Garantie für die Zukunft abgeleitet werden. 1 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

3 Anlagen Valor Anlagen Erstausgabe Management Fee BVG und Strategiefonds BVG Rendite Customized Index % Profil Defensiv Customized Index 0.10% * BVG Rendite Plus Customized Index % Profil Ausgewogen Customized Index 0.10% * BVG Wachstum Customized Index % Profil Progressiv Customized Index 0.10% * Kapitalmarkt Geldmarkt CHF LIBOR TR 3 Months CHF (SZC0TR03) % Obligationen Schweiz SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T) % Obligationen Schweiz SDC Keine 0.40% Obligationen CHF Ausland SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T) % Obligationen CHF 15+ SBI AAA-A 15+ T (STA55T) % Obligationen Credit Merrill Lynch CI (H419) % Obligationen US Corporate Barclays US Agg. Corp. (LUACTRCH) % Obligationen Euro Barclays Euro Treasury CI (BARCI) % Obligationen USD JPM GBI US (JPMTUS) % Wandelanleihen Global Customized Index % Aktien Aktien Schweiz SPI % Aktien Schweiz Index SPI % Aktien Europa MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ) % Aktien Europa Index MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ) % Aktien USA MSCI USA (NDDUUS) % Aktien USA Index MSCI USA (NDDUUS) % Aktien Japan TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD) % Aktien Japan Index MSCI Japan (NDDUJN) % Aktien Emerging Markets MSCI Emerging Markets (NDUEEGF) % Aktien Emerging Markets Index MSCI Emerging Markets (NDUEEGF) 0.40% Aktien Global Small Cap MSCI Small Cap (NCUDWI) 0.95% Alternative Anlagen Immobilien - Wohnen Schweiz KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98) % Immobilien - Trad. Schweiz KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98) % Immobilien - Geschäft Schweiz KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98) 0.40% Immobilien Global Index FTSE EPRA/NAREIT (GPVAN062) 0.55% Hedge Fund CHF HFRX Gl HF CHF Index (HFRXGLC) % Insurance Linked Strategies LIBOR TR 3 Months CHF (SZC0TR03) 1.15% Senior Loans (hedged) S&P Glob. Lev. Loan CHF (SPLGLFCH) 0.65% Senior Loans (unhedged) S&P Glob. Lev. Loan CHF (SPLGLLF) 0.65% * auf Anlagestiftungslevel. Gesamtkosten von effektiver Allokation abhängig. Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

4 Renditeübersicht (in %) Valor Anlagen Rendite per 1 Monat 3 Monate BVG und Strategiefonds BVG Rendite Profil Defensiv BVG Rendite Plus Profil Ausgewogen BVG Wachstum Profil Progressiv Kapitalmarkt Geldmarkt CHF Obligationen Schweiz Obligationen Schweiz SDC n.a n.a Obligationen CHF Ausland Obligationen CHF Obligationen Credit Obligationen US Corporate Obligationen Euro Obligationen USD Wandelanleihen Global Aktien Aktien Schweiz Aktien Schweiz Index Aktien Europa Aktien Europa Index Aktien USA Aktien USA Index Aktien Japan Aktien Japan Index Aktien Emerging Markets Aktien Emerging Markets Index Aktien Global Small Cap Alternative Anlagen Immobilien - Wohnen Schweiz Immobilien - Trad. Schweiz Immobilien - Geschäft Schweiz Immobilien Global Index Hedge Fund CHF Insurance Linked Strategies Senior Loans (hedged) Senior Loans (unhedged) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

5 Laufjahr 1 Jahr 3 Jahre p.a 5 Jahre p.a seit Erstausgabe p.a n.a n.a. n.a. n.a. n.a. n.a n.a n.a. n.a n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a n.a. n.a. n.a. n.a n.a. n.a. n.a. n.a n.a. n.a. n.a. n.a n.a. n.a. n.a. n.a Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

6 BVG Rendite Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.27 Information Ratio 0.28 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.5% 1.0% 0.5% -0.5% -1.0% -1.5% % Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr : Customized Index; 11% SPI, 3% JPM GBI US (JPMTUS), 2% TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD), 12% SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T), 54% SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T), 2% Merrill Lynch CI (H419), 4% Barclays Euro Treasury CI (BARCI), 2% MSCI Emerging Markets (NDUEEGF), 5% MSCI USA (NDDUUS), 5% MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ) 5 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

7 Profil Defensiv Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.54 Information Ratio 0.95 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.5% 1.0% 0.5% -0.5% -1.0% -1.5% : Customized Index; 2.1% TR Global Focus - CB (UCBIFOCC), 3.9% TR Global (CHF) - Inv. Grade CB (UICBFOIC), 9% Barclays US Aggregate Corp. (LUACTRCH), 0.4% SXI Real Estate Shares (REAL), 1% TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD), 7.5% HFRX Gl HF CHF Index (HFRXGLC), 1.6% SXI Real Estate Funds TR (SWIIT), 9% SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T), 16.5% SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T), 15.5% KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98), 9% Merrill Lynch CI (H419), 2.5% LIBOR TR 3 Months CHF (SZC0TR03), 2% MSCI Emerging Markets (NDUEEGF), 4% MSCI USA (NDDUUS), 5% MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ), 6% SPI, 2% FTSE EPRA/NAREIT (GPVAN062), 3% S&P Glob. Lev. Loan CHF (SPLGLFCH) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

8 BVG Rendite Plus Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) Information Ratio Risikolose Rendite p.a. (in %) % 3.0% 1.0% -1.0% % Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr : Customized Index; 16% SPI, 3% JPM GBI US (JPMTUS), 2.5% TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD), 9% SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T), 48% SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T), 2% Merrill Lynch CI (H419), 3% Barclays Euro Treasury CI (BARCI), 2.5% MSCI Emerging Markets (NDUEEGF), 7% MSCI USA (NDDUUS), 7% MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ) 7 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

9 Profil Ausgewogen Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.38 Information Ratio 0.65 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 3.0% 1.0% -1.0% % : Customized Index; 2.1% TR Global Focus - CB (UCBIFOCC), 3.9% TR Global (CHF) - Inv. Grade CB (UICBFOIC), 8% Barclays US Aggregate Corp. (LUACTRCH), 0.4% SXI Real Estate Shares (REAL), 1.5% TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD), 7.5% HFRX Gl HF CHF Index (HFRXGLC), 1.6% SXI Real Estate Funds TR (SWIIT), 7% SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T), 12% SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T), 15.5% KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98), 6.5% Merrill Lynch CI (H419), 2.5% LIBOR TR 3 Months CHF (SZC0TR03), 3% MSCI Emerging Markets (NDUEEGF), 6% MSCI USA (NDDUUS), 7.5% MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ), 9.5% SPI, 2.5% FTSE EPRA/NAREIT (GPVAN062), 3% S&P Glob. Lev. Loan CHF (SPLGLFCH) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

10 BVG Wachstum Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.12 Information Ratio 0.10 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 4.0% 3.0% 1.0% -1.0% % -4.0% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr : Customized Index; 21% SPI, 2% JPM GBI US (JPMTUS), 3% TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD), 8% SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T), 41% SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T), 2% Merrill Lynch CI (H419), 2% Barclays Euro Treasury CI (BARCI), 3% MSCI Emerging Markets (NDUEEGF), 9% MSCI USA (NDDUUS), 9% MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ) 9 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

11 Profil Progressiv Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.35 Information Ratio 0.46 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 4.0% 3.0% 1.0% -1.0% % Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr : Customized Index; 2.1% TR Global Focus - CB (UCBIFOCC), 3.9% TR Global (CHF) - Inv. Grade CB (UICBFOIC), 6.5% Barclays US Aggregate Corp. (LUACTRCH), 0.4% SXI Real Estate Shares (REAL), 2% TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD), 7.5% HFRX Gl HF CHF Index (HFRXGLC), 1.6% SXI Real Estate Funds TR (SWIIT), 5.5% SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T), 7.5% SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T), 15.5% KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98), 4.5% Merrill Lynch CI (H419), 2.5% LIBOR TR 3 Months CHF (SZC0TR03), 4% MSCI Emerging Markets (NDUEEGF), 8% MSCI USA (NDDUUS), 9% MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ), 13.5% SPI, 3% FTSE EPRA/NAREIT (GPVAN062), 3% S&P Glob. Lev. Loan CHF (SPLGLFCH) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

12 Geldmarkt CHF Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.17 Information Ratio 0.61 Risikolose Rendite p.a. (in %) % Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr % : LIBOR TR 3 Months CHF (SZC0TR03) 11 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

13 Obligationen Schweiz Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Duration Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.22 Information Ratio 0.12 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 3.0% 2.5% 1.5% 1.0% 0.5% -0.5% -1.0% -1.5% : SBI Domestic AAA-BBB TR (SBD14T) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

14 Obligationen Schweiz SDC Rendite per (in %) Jahr 0.99 n.a. n.a. 1 Jahr p.a n.a. n.a. 2. Quartal n.a. n.a. 1. Quartal 1.11 n.a. n.a. 4. Quartal 1.16 n.a. n.a. 3. Quartal 0.51 n.a. n.a. 1. Halbjahr 0.31 n.a. n.a. 2. Halbjahr 1.68 n.a. n.a. Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) 2.68 n.a. n.a. Rendite p.a. (in %) 2.29 n.a. n.a. Risiko p.a. (in %) 1.52 n.a. Duration 4.12 n.a. Korrelationskoeffizient 0.97 n.a. Bestimmtheitsmass (R2) 0.93 n.a. Beta 0.93 n.a. Tracking Error p.a n.a. Jensen's Alpha (in %) n.a. Information Ratio n.a. Risikolose Rendite p.a. (in %) n.a. 1.1% 0.8% 0.6% 0.4% 0.2% -0.2% -0.4% -0.6% -0.8% -1.1% : Keine Linie 2 13 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

15 Obligationen CHF Ausland Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Duration Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.12 Information Ratio 0.20 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.0% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr % -0.5% -1.0% : SBI Foreign AAA-BBB TR (SBF14T) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

16 Obligationen CHF 15+ Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Duration Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.30 Information Ratio 0.08 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% : SBI AAA-A 15+ T (STA55T) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

17 Obligationen Credit Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Duration Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) Information Ratio Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.0% 0.5% -0.5% -1.0% -1.5% % : Merrill Lynch CI (H419) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

18 Obligationen US Corporate Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Duration Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.35 Information Ratio 0.68 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 3.0% 1.0% -1.0% % : Barclays US Aggregate Corp. (LUACTRCH) 17 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

19 Obligationen Euro Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Duration Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.48 Information Ratio 0.37 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 4.0% % -6.0% -8.0% % : Barclays Euro Treasury CI (BARCI) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

20 Obligationen USD Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Duration Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.11 Information Ratio 0.08 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 4.0% 3.0% 1.0% -1.0% % -4.0% -5.0% -6.0% : JPM GBI US (JPMTUS) 19 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

21 Wandelanleihen Global Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.01 Information Ratio 0.01 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% -8.0% : Customized Index; 65% TR Global (CHF) - Inv. Grade CB (UICBFOIC), 35% TR Global Focus - CB (UCBIFOCC) Diese Anlagegruppe weist ein erhöhtes Bonitätsrisiko aus. Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

22 Aktien Schweiz Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 1.65 Information Ratio 0.55 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% -8.0% : SPI Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

23 Aktien Schweiz Index Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.02 Information Ratio 0.11 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% -8.0% : SPI Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

24 Aktien Europa Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.99 Information Ratio 0.16 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% -8.0% : MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ) 23 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

25 Aktien Europa Index Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.17 Information Ratio 0.71 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% -8.0% : MSCI Europe ex CH (NDDUEXSZ) 2012 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

26 Aktien USA Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.45 Information Ratio 0.12 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1 5.0% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr % % : MSCI USA (NDDUUS) 25 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

27 Aktien USA Index Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.67 Information Ratio 3.88 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1 5.0% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr % % : MSCI USA (NDDUUS) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

28 Aktien Japan Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.90 Information Ratio 0.15 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% : TOPIX TR (Tokio) (TPXDDVD) 27 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

29 Aktien Japan Index Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.08 Information Ratio 0.52 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% : MSCI Japan (NDDUJN) 2012 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

30 Aktien Emerging Markets Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.50 Information Ratio 0.13 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% -8.0% : MSCI Emerging Markets (NDUEEGF) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

31 Aktien Emerging Markets Index Rendite per (in %) Benchmarrenz Diffe- Jahr Benchmarrenz Diffe- 2. Quartal Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) n.a. n.a. n.a. Risiko p.a. (in %) n.a. n.a. Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient n.a Bestimmtheitsmass (R2) n.a Beta n.a Tracking Error p.a. n.a. Jensen's Alpha (in %) n.a. Information Ratio n.a. Risikolose Rendite p.a. (in %) n.a. 8.0% 6.0% 4.0% % -6.0% -8.0% : MSCI Emerging Markets (NDUEEGF) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

32 Aktien Global Small Cap Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 1.42 Information Ratio 0.64 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1 5.0% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Benchmarrenz Diffe % % : MSCI Small Cap (NCUDWI) 31 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

33 Immobilien - Wohnen Schweiz Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) Information Ratio 1.62 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.5% 1.3% 1.1% 0.8% 0.6% 0.4% 0.2% : KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98) Bemerkungen: Bei den Performance-Angaben dieser Anlagegruppe handelt es sich um Nettorenditen. Das heisst, alle Verwaltungsgebühren wurden abgezogen. Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

34 Immobilien - Trad. Schweiz Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) Information Ratio 1.08 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.3% 1.1% 0.8% 0.6% 0.4% 0.2% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr : KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98) Bemerkungen: Bei den Performance-Angaben dieser Anlagegruppe handelt es sich um Nettorenditen. Das heisst, alle Verwaltungsgebühren wurden abgezogen. 33 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

35 Immobilien - Geschäft Schweiz Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) Information Ratio Risikolose Rendite p.a. (in %) % 0.6% 0.4% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr % -0.2% -0.4% : KGAST Immo-Index 1998 (KGAST98) Bemerkungen: Bei den Performance-Angaben dieser Anlagegruppe handelt es sich um Nettorenditen. Das heisst, alle Verwaltungsgebühren wurden abgezogen. Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

36 Immobilien Global Index Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 0.69 Information Ratio 0.41 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 6.0% 4.0% % -6.0% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr : FTSE EPRA/NAREIT (GPVAN062) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

37 Hedge Fund CHF Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 3.18 Information Ratio 1.10 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.0% Jahr Jahr p.a Jahre p.a Jahre p.a Jahre p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr Halbjahr % % : HFRX Gl HF CHF Index (HFRXGLC) Bemerkungen: 1) Performance des Berichtsmonats basiert auf dem provisorischen Kurs; 2) Bei den Performance-Angaben dieser Anlagegruppe handelt es sich um Nettorenditen. Das heisst, alle Verwaltungsgebühren wurden abgezogen. Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

38 Insurance Linked Strategies Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) Information Ratio 4.17 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 0.4% 0.2% -0.2% Jahr Jahr p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr Benchmarrenz Diffe : LIBOR TR 3 Months CHF (SZC0TR03) Bemerkungen: 1) Performance des Berichtsmonats basiert auf dem provisorischen Kurs; 2) Bei den Performance-Angaben dieser Anlagegruppe handelt es sich um Nettorenditen. Das heisst, alle Verwaltungsgebühren wurden abgezogen. 37 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

39 Senior Loans (hedged) Rendite per (in %) Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 1.82 Information Ratio 2.26 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 1.0% 0.5% Jahr Jahr p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Halbjahr % -1.0% -1.5% Benchmarrenz Diffe : S&P Glob. Lev. Loan CHF (SPLGLFCH) Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

40 Senior Loans (unhedged) Rendite per (in %) Jahr Jahr p.a Quartal Quartal Quartal Quartal Halbjahr Halbjahr Performance seit Erstausgabe, Rendite total (in %) Rendite p.a. (in %) Risiko p.a. (in %) Sharpe Ratio Korrelationskoeffizient Bestimmtheitsmass (R2) Beta Tracking Error p.a Jensen's Alpha (in %) 3.10 Information Ratio 1.66 Risikolose Rendite p.a. (in %) % 4.0% % -6.0% -8.0% : S&P Glob. Lev. Loan CHF (SPLGLLF) 39 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per

Kennzahlen J. Safra Sarasin Anlagestiftung

Kennzahlen J. Safra Sarasin Anlagestiftung Kennzahlen J. Safra Sarasin Anlagestiftung 31. Dezember 2015 SAST BVG-Ertrag Tranche A (in CHF) Benchmark: Customized BM** Valor: 2455689 ISIN: CH0024556893 Periods -12-12 -60-60 -120-120 -104-104 12

Mehr

Kennzahlen J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung J. Safra Sarasin Säule 3a-Stiftung

Kennzahlen J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung J. Safra Sarasin Säule 3a-Stiftung Kennzahlen J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung J. Safra Sarasin Säule 3a-Stiftung 30. Juni 2016 SAST BVG-Ertrag Tranche B (in CHF) Valor: 2455713 ISIN: CH0024557131 Periods -12-12 -60-60 -120-120 -104-104

Mehr

Gestalten Sie Ihr individuelles Portfolio

Gestalten Sie Ihr individuelles Portfolio Zürich Anlagestiftung Zurich Invest AG (Geschäftsführerin) Gestalten Sie Ihr individuelles Portfolio Mit dem Baukastensystem der Zürich Anlagestiftung PageHeading klein Das Baukastensystem Subheadline

Mehr

Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern

Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern Marktrückblick 2011: Arabischer Frühling, Fukushima, Euroraum Renditematrix (30.12.2010-30.12.2011) nach maximalem

Mehr

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014 Performance Report Plus Inhaltsverzeichnis Deckungsgradschätzer 1 2 Mandat Albin Kistler 3 Compliance Report 4 Performanceübersicht

Mehr

AWi BVG 35 allegro. Quartalsreport. 30. September 2014

AWi BVG 35 allegro. Quartalsreport. 30. September 2014 AWi BVG 35 allegro Quartalsreport 30. September 2014 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 35.0% 30.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

«Zürich» Anlagestiftung. Hedge Fund CHF per 30.06.2010

«Zürich» Anlagestiftung. Hedge Fund CHF per 30.06.2010 «Zürich» Anlagestiftung Hedge Fund CHF per 30.06. Inhalt Übersicht...2 Performance...3 Asset Allocation...4 Positionen...5 Bei allen Performance-Angaben in diesem Bericht handelt es sich um Nettorenditen.

Mehr

PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen

PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen Roger Buehler Performance Attribution Roundtable Januar 2006 Zürich Überblick Die Grundsätze für die neuen BVG 2005 Indizes Was ändert

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life Anlagerichtlinien Anlagestiftung Swiss Life Anlagestiftung Swiss Life: Anlagerichtlinien 3 Inhalt Allgemeines 4 Art. 1 Allgemeines 4 Obligationen 6 Art. 2 Obligationen CHF Inland 6 Art. 3 Obligationen

Mehr

Performance & Risiko Reporting

Performance & Risiko Reporting Performance & Risiko Reporting C o n s a l t i s A G G r u p p e : B ü r o V a d u z, L a n d s t r a s s e 5 1, 9 4 9 0 V a d u z B ü r o B e r l i n, K a n a d a - A l l e e 1 2, 1 4 5 1 3 B e r l i

Mehr

Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht passive Kernbausteine Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Edelmetall - Passiv ZKB Gold

Mehr

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007)

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007) Multi-Manager GmbH Gewähr für die Richtigkeit der Analysen und getroffenen Aussagen. Angaben zur bisherigen Wertenwicklung erlauben Prognose für die Zukunft. Die übernimmt Gewähr Fondsvermögensverwaltung

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Investment Report Portfolio Informationen Investment Report 01.12.2013 31.12.2013 www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Portfolio Informationen 4 1.1 Portfolio Informationen 4 2. Obligationen CHF

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG

CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG CSA Mixta-BVG für Privatanleger 30. Juni 2015 Mixta-BVG Anlagegruppen für Privatanleger Produktephilosophie Privatanleger unterscheiden sich in Bezug auf ihre Risikofähigkeit.

Mehr

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ.

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ. Verwaltungsart: Mandat Referenzwährung: EUR Anlagestrategie: konservativ Geschätzter Kunde Als Beilage erhalten Sie Ihre Vermögensaufstellung per 31.12.2009 mit folgendem Inhalt: - Konsolidierte Gesamtübersicht

Mehr

MIXTA OPTIMA BEWÄHRTE MANAGER- SELEKTION UND MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN

MIXTA OPTIMA BEWÄHRTE MANAGER- SELEKTION UND MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN MIXTA OPTIMA BEWÄHRTE MANAGER- SELEKTION UND MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN IST FOCUS September 2013 Hanspeter Vogel IST Investmentstiftung für Personalvorsorge 1 Inhaltsverzeichnis MIXTA Optima Familie -

Mehr

Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur

Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur Investment Report Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur Portfolio Informationen Investment Report 01.03. 31.03. www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Performance 3 1.1 Gesamtvermögen und

Mehr

(nachfolgend PKLK genannt)

(nachfolgend PKLK genannt) Pensionskasse Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern (nachfolgend PKLK genannt) Anlagerichtlinien Neue Fassung genehmigt durch die Verwaltungskommission am 11.12.2014 Strategie-Anpassung (Anhang

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life Anlagerichtlinien Anlagestiftung Swiss Life Anlagestiftung Swiss Life: Anlagerichtlinien 3 Inhalt Allgemeines 4 Art. 1 Allgemeines 4 Obligationen 6 Art. 2 Obligationen CHF Inland 6 Art. 3 Obligationen

Mehr

Produktübersicht. UBS Exchange Traded Funds. Ausgabe CH Mai 2016

Produktübersicht. UBS Exchange Traded Funds. Ausgabe CH Mai 2016 Produktübersicht Ausgabe CH Mai 2016 Aktien ETFs Aktien Global UBS ETF (IE) MSCI ACWI hedged CHF SF UCITS ETF 0.31% CHF Synthetisch Nein CHF IE00BYM11L64 28 650 241 ACWIS SW UBS ETF (IE) MSCI ACWI hedged

Mehr

Währungsmanagement in einer Pensionskasse: To hedge or not to hedge?

Währungsmanagement in einer Pensionskasse: To hedge or not to hedge? Währungsmanagement in einer Pensionskasse: To hedge or not to hedge? Pension Fund Forum Switzerland Dr. Andreas Reichlin, Partner PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research www.ppcmetrics.ch

Mehr

ERSCHLIESSUNG NEUER RENDITEPOTENZIALE IM AKTUELLEN TIEFZINSUMFELD

ERSCHLIESSUNG NEUER RENDITEPOTENZIALE IM AKTUELLEN TIEFZINSUMFELD ERSCHLIESSUNG NEUER RENDITEPOTENZIALE IM AKTUELLEN TIEFZINSUMFELD Corporate Bonds als echte Alternative? Pension Funds Meeting Luzern 2010 Dr. Ueli Mettler, Partner c-alm AG 10. November 2010 Warum man

Mehr

Legg Mason Global Funds Plc

Legg Mason Global Funds Plc Stand: 0 November 204 Wertentwicklung (kumuliert) Monat Monate sanfang Jahr 5 Nettovermögen Insgesamt Auflegungsdatum US Money Market Fund 0,00 0,0 0,0 0,0 0,09 0,6 5,2.075,7 Mio. USD 27/2/2004 27/2/2004

Mehr

Wie weiter in den nicht kotierten Märkten?

Wie weiter in den nicht kotierten Märkten? Wie weiter in den nicht kotierten Märkten? Frühstücksveranstaltung Dr. Benita von Lindeiner, Senior Consultant c-alm AG Juni 2011 Agenda Kotierte versus nicht kotierte Märkte Gebühren in nicht kotierten

Mehr

Der PFS Pensionskassen Index: Starke Performance im 1. Halbjahr

Der PFS Pensionskassen Index: Starke Performance im 1. Halbjahr Der PFS Pensionskassen Index: Starke Performance im 1. Halbjahr Für das erste Halbjahr 2014 verzeichnete der PFS Pensionskassen Index eine Rendite von 4,10%. Die BVG-Mindestverzinsung wurde somit deutlich

Mehr

PRISMA Risk Budgeting Line 5

PRISMA Risk Budgeting Line 5 Factsheet 1. Oktober 2015 PRISMA Anlagestiftung Place Saint-Louis 1 Postfach 1110 Morges 1 www.prismaanlagestiftung.ch info@prismaanlagestiftung.ch Tel. 0848 106 106 Fax 0848 106 107 Factsheet 2 Umschreibung

Mehr

Produktübersicht. UBS Exchange Traded Funds. Ausgabe CH & LI Nur für qualifizierte Anleger Dezember 2015

Produktübersicht. UBS Exchange Traded Funds. Ausgabe CH & LI Nur für qualifizierte Anleger Dezember 2015 Produktübersicht Ausgabe CH & LI Nur für qualifizierte Anleger Dezember 2015 Aktien ETFs Aktien Global UBS ETF (IE) MSCI ACWI hedged CHF SF UCITS ETF 0.31% CHF Synthetisch Nein CHF IE00BYM11L64 28 650

Mehr

Obligationen Schweiz Dezember 2010

Obligationen Schweiz Dezember 2010 Obligationen Schweiz Dezember 21 Swiss Bond Indices Zinstrend Eidgenossen Zinskurvenstruktur 13 3. 12 3.5 3. 11 2. 2. 1. 9.5 1...5..5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1 15 2 SBI Gesamt SBI Dom SBI For 31.12.9 3.6.1 SBI

Mehr

Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispielrechnungen

Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispielrechnungen Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispielrechnungen zur Wertentwicklung Prüfungsbericht 2014 zu den Performance Annahmen der Assetklassen Zürich/St. Gallen, im Oktober

Mehr

LGT Fonds - Steuerliche Berichterstattung Deutschland

LGT Fonds - Steuerliche Berichterstattung Deutschland Gemischte Fonds LGT Strategy 3 Years (CHF) B LI0008232139 10.02.2016 CHF 1'214.88 18.11 4.62 4.27 0.00 EUR 132.4812 31.05.2015 LGT Strategy 3 Years (CHF) C LI0247157030 10.02.2016 CHF 962.97 17.07-2.02-2.21

Mehr

Weisungen OAK BV W 05/2013

Weisungen OAK BV W 05/2013 deutsch Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge OAK BV Weisungen OAK BV W 05/2013 Massgebliche Kennzahlen sowie weitere Informationspflichten für Anlagestiftungen Ausgabe vom: 19.12.2013 Letzte Änderung:

Mehr

Veräußerungsgewinn (Aktiengewinn) in % Aktiengewinn 2

Veräußerungsgewinn (Aktiengewinn) in % Aktiengewinn 2 Veräußerungsgewinn (Aktiengewinn) in % Aktiengewinn 2 steuerfreier Veräußerungsgewinn bei ausländischen Immobilien in % gem. 8 Abs. 1/ Satz 1 i.v.m. 4 Abs. 1 InvStG Datum ISIN Währung Fondsname 01.03.2013

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Funds - ARBF V150 ABN AMRO Funds - Clean Tech Fund ABN AMRO Funds - Europe Property

Mehr

Credit Suisse Index Solutions Indexierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung

Credit Suisse Index Solutions Indexierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung Credit Suisse Solutions ierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung So perfekt wie ihr Vorbild: die fonds der Credit Suisse Schweiz: Nur für qualifizierte Anleger gemäss Art. 10 KAG und Art. 6 KKV

Mehr

Adaptiver gleitender Durchschnitt

Adaptiver gleitender Durchschnitt Adaptiver gleitender Durchschnitt Bevor auf den adaptiven gleitenden Durchschnitt eingegangen wird, soll der einfache gleitende Durchschnitt erklärt werden. Mit einem einfachen gleitenden Durschnitt können

Mehr

Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispiel- rechnungen

Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispiel- rechnungen Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispiel- rechnungen zur Wertentwicklung Prüfungsbericht 2013 zu den Performance- Annahmen der Assetklassen Zürich/St. Gallen, im

Mehr

Aktuelles Portfolio von BODO Private Vermögensverwaltung GbR Stand: 14.12.2015

Aktuelles Portfolio von BODO Private Vermögensverwaltung GbR Stand: 14.12.2015 Strategische Asset-Allokation Entwicklung Vermögensstruktur 1E+6 Liquidität 7% Mikrofinanz Private Equity 3% WaldGold 3% 1% 1E+6 1E+6 8 Immobilien 1% 6 Aktien 57% 2 4 Renten 1 Taktische Asset-Allokation:

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 1. Quartal 2016 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 1. Quartal 2016 Im 1. Quartal des Jahres 2016 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF

Mehr

Risikomanagement mit ETFs

Risikomanagement mit ETFs Risikomanagement mit ETFs Agenda I. Markttrend Risikofokus II. Risikosteuerung durch Diversifikation III. Trennung von Alpha und Beta für das Management von Tracking Error und Kosten IV. Praxisbeispiel:

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Aktive Allokation mit passiven Bausteinen

Aktive Allokation mit passiven Bausteinen Aktive Allokation mit passiven Bausteinen Dr. Stephanie Lang, Strategist ishares Portfolio Solutions & Analysis 3. September 2015 NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER / QUALIFIZIERTE INVESTOREN Agenda PASSIVE

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Obligationen Schweiz Dezember 2012

Obligationen Schweiz Dezember 2012 Obligationen Schweiz Dezember 212 Swiss Bond Indices Zinstrend Eidgenossen Zinskurvenstruktur 14 4.5 CHF, Swap Basis 135 1.8 13 3.5 1.6 125 1.4 12 1.2 115 1. 11.8 15.6.5.4 95.2 9 -.5..5 1 2 3 4 5 6 7 8

Mehr

Fondsinvest clever und flexibel

Fondsinvest clever und flexibel Fondsinvest clever und flexibel Konzept Systematisches Fondssparen durch regelmässige Einlagen Beträge von CHF 100.-- und mehr auf dem Fondsinvestkonto werden automatisch in Fonds investiert. 15 Anlagefonds

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Corporate Bonds in welchen Bereichen liegen die attraktivsten Opportunitäten? Michael Klose Head Fixed Income AMB Schweiz Swiss Life Asset Managers 29 Oktober 2014

Mehr

Anlegerbrief Juli 2014. VI VorsorgeInvest AG

Anlegerbrief Juli 2014. VI VorsorgeInvest AG Anlegerbrief Juli 2014 Fokus Historisch tiefe Marktschwankungen Die Finanzmärkte sind am Gängelband der Zentralbanken und damit weitestgehend fremdbestimmt Dies hat die Volatilitäten an den Aktienmärkten,

Mehr

Zürich 25. März 2015. Schweizer Wohnimmobilien : Jetzt erst recht!

Zürich 25. März 2015. Schweizer Wohnimmobilien : Jetzt erst recht! Zürich 25. März 2015 Schweizer Wohnimmobilien : Jetzt erst recht! Anlageoptik: Renditeliegenschaften (Wohnen) Anlegeroptik: Vorsorgeeinrichtungen Ausgangslage Zinsumfeld, Handlungsbedarf und Spielraum

Mehr

Aktuelle steuerliche Klassifikation hinsichtlich EURückbehalt*

Aktuelle steuerliche Klassifikation hinsichtlich EURückbehalt* Credit Suisse (Lux) Absolute Return Bond Fund -B- USD LU1120824096 LU - Transparent Credit Suisse (Lux) Absolute Return Bond Fund -BH- EUR LU1120824179 LU - Transparent Credit Suisse (Lux) Absolute Return

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

Renditequellen der Anlagemärkte

Renditequellen der Anlagemärkte Renditequellen der Anlagemärkte Analyse von Risikoprämien empirische Erkenntnisse PPCmetrics AG Dr. Diego Liechti, Senior Consultant Zürich, 13. Dezember 2013 Inhalt Einführung Aktienrisikoprämie Weitere

Mehr

Obligationen Schweiz Februar 2012

Obligationen Schweiz Februar 2012 Obligationen Schweiz Februar 212 Swiss Bond Indices Zinstrend Eidgenossen Zinskurvenstruktur 135 4. CHF, Swap Basis 13 3.5 2.6 125 2.4 3. 2.2 12 2. 115 1.8 2. 1.6 11 1.4 15 1.2 1. 1..8 95.5.6 9.4..2..5

Mehr

Wie wir mit Kontakten und Kunden umgehen sollten, damit Neugeschäft entsteht.

Wie wir mit Kontakten und Kunden umgehen sollten, damit Neugeschäft entsteht. Wie wir mit Kontakten und Kunden umgehen sollten, damit Neugeschäft entsteht. Münchner UnternehmerKreis IT Donnerstag, 17. Juni 2010 Christian Hafner Geschäftsführender Teilhaber Traktor vs. Formel 1 2

Mehr

Investment Portfolios als Black Box? Fallgruben und Lösungen für Portfolios mit Anlagefonds und Strukturierten Produkten

Investment Portfolios als Black Box? Fallgruben und Lösungen für Portfolios mit Anlagefonds und Strukturierten Produkten AG Investment Portfolios als Black Box? Fallgruben und Lösungen für Portfolios mit Anlagefonds und Strukturierten Produkten Urs Dreier, Philipp Langeheinecke AG Zurich, Januar 2014 1 Ausgangslage Bedarf

Mehr

Strategieindexfamilie

Strategieindexfamilie Strategieindexfamilie Hebelstrategien Hebelstrategien: Short und Indizes Die der widerspiegeln die Tagesrenditen der zugrundeliegenden Leitindizes mit einer Hebelwirkung. Berechnet werden (Hebel +2), Short

Mehr

Aktives Portfolio-Management Dr. Andreas Sauer, CFA

Aktives Portfolio-Management Dr. Andreas Sauer, CFA Aktives Portfolio-Management Dr. Andreas Sauer, CFA Herausforderung Aktives Portfoliomanagement Herausforderung Portfoliomanagement Wachsendes Anlageuniversum Hohe Informationsintensität und - dichte Hoher

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Feri EuroRating Awards 2013 für die besten Fonds und Asset Manager vergeben Aberdeen und BlackRock die großen Gewinner der Awards Drei Gesellschaften mit Gewinnerfonds in

Mehr

KAPITALMARKTENTWICKLUNG

KAPITALMARKTENTWICKLUNG 4. Quartal 2014 KAPITALMARKTENTWICKLUNG Abbildung: SEO»Der grosse Denker«, 2013. Mischtechnik auf Leinwand, 180 x 250 cm. Mit Ausblick 2015 Herausragende Ergebnisse www.ww-asset.com 2 2 3 3 44 4 5 5 6

Mehr

PRISMA Smart Portfolio

PRISMA Smart Portfolio Anlagerichtlinien In Kraft seit 7. September 2015 PRISMA Anlagestiftung Place Saint-Louis 1 Postfach 1110 Morges 1 www.prismaanlagestiftung.ch info@prismaanlagestiftung.ch Tel. 0848 106 106 Fax 0848 106

Mehr

Frage 1: Bewertung und Analyse von festverzinslichen Wertpapieren (50 Punkte)

Frage 1: Bewertung und Analyse von festverzinslichen Wertpapieren (50 Punkte) Frage 1: Bewertung und Analyse von festverzinslichen Wertpapieren (50 Punkte) Sie arbeiten bei einer international tätigen Bank als Portfolio Manager. Eine Kundin zeigt Ihnen ihre gegenwärtigen Anlagen,

Mehr

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds empfehlungsliste, sonstige, Indizes, Rohstoffe u. Devisen Ausg. Rückn. lfd. 5 0 Geldmarkt/ -nahe 0.06.06 0.07.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 DWS Euro Reserve HANSAgeldmarkt Pioneer Funds -

Mehr

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Avadis Anlagestiftung 2 Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Inhalt 1 Allgemeine Grundsätze 3 2 Aktien 4 2.1 Aktien Welt hedged Indexiert 2 4 2.2 Aktien Welt Indexiert 2 4 3 Immobilien

Mehr

Anlagerichtlinien. Helvetia Anlagestiftung. Ausgabe 2014. Ihre Schweizer Anlagestiftung.

Anlagerichtlinien. Helvetia Anlagestiftung. Ausgabe 2014. Ihre Schweizer Anlagestiftung. Anlagerichtlinien Helvetia Anlagestiftung Ausgabe 0 Ihre Schweizer Anlagestiftung. Anlagerichtlinien Allgemeine Grundsätze Gestützt auf Art. und Art. des Statuts der Helvetia Anlagestiftung erlässt der

Mehr

Massgebliche Kennzahlen sowie weitere Informationspflichten für Anlagestiftungen

Massgebliche Kennzahlen sowie weitere Informationspflichten für Anlagestiftungen Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge OAK BV Entwurf vom 21. November 2013 Weisungen OAK BV W xy/2013 deutsch Massgebliche Kennzahlen sowie weitere Informationspflichten für Anlagestiftungen Ausgabe

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2015

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2015 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2015 YTD 2015: 1,51% 1. Quartal 2015: 1,51% Erfreulicher Jahresstart trotz negativer Januar-Performance Liquiditätsquote auf historischem Tiefststand

Mehr

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 29.06.2011 Anlagegruppe Prisma Risk Budgeting Line 5 (RBL 5) Charakteristika der Anlagegruppe 1. RBL 5 ist eine Anlagegruppe, welche in elf verschiedene Anlagekategorien

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Publikation für die Schweiz: S. 1 Publikation für Liechtenstein: S. 8 Publikation für die Schweiz Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung,

Mehr

Kundeninformation. Überlegungen zur Strukturierung der Obligationenanlagen. PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research

Kundeninformation. Überlegungen zur Strukturierung der Obligationenanlagen. PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research Kundeninformation Überlegungen zur Strukturierung der Obligationenanlagen PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research Zürich, 8. August 2011 Inhalt Warum Obligationen? Problemstellung: Risiken

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AIG SICAV - AIG Equity Fund Small & Mid Caps Switzerland Vertreter: AIG Privat Bank AG, Zürich AMCFM Global Opportunities

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge (AWi)

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge (AWi) Anlagerichtlinien Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge (AWi) Ausgabe August 0 Inhalt Allgemeine Grundsätze Aktiv verwaltete Anlagegruppen 6 Mischvermögen 6 AWi BVG andante 6 AWi BVG allegro 7

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2015 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2015 Die Schweizer Börse erzielte im 3. Quartal 2015 einen ETF-Handelsumsatz von CHF 22.4 Mrd.,

Mehr

D e Ent n w t icklun u g n g de d r Ka K pi p ta t lmä m rkte t - Be B richt h t de d s Fo F n o d n s d ma m na n ge g rs

D e Ent n w t icklun u g n g de d r Ka K pi p ta t lmä m rkte t - Be B richt h t de d s Fo F n o d n s d ma m na n ge g rs Allianz Pensionskasse AG Quartalsbericht 01/2015 VRG 14 / Sub-VG 2 (ehem. VRG 14) Stand 31.03.2015 Die Entwicklung der Kapitalmärkte - Bericht des Fondsmanagers 1. Quartal 2015 Der Start der Anleihekäufe

Mehr

Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht Satellitenlösungen Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Rohstoff - Aktiv ZKB Rohstoff Fonds

Mehr

Weekly News. www.bellerivebanking.ch

Weekly News. www.bellerivebanking.ch Weekly News Woche 29 / 13. Juli 2015 www.bellerivebanking.ch untergewichtet neutral übergewichtet Liquidität Anleihen Staatsanleihen Besicherte Anleihen Corporate Bonds Total Wandelanleihen Aktien Schweiz

Mehr

AKB-Fondsstrategie plus EINKOMMEN

AKB-Fondsstrategie plus EINKOMMEN EINKOMMEN Diese Anlagestrategie misst der Kapitalerhaltung und einem angemessenen Ertrag höchste Priorität zu. Es stellt das konservativste unserer Anlagestrategien dar. Portfoliofonds SWC PF Income B

Mehr

Produktübersicht "aktive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht aktive Kernbausteine Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "aktive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Aktien - Aktiv ZKB Fonds Aktien

Mehr

Avadis Anlagestiftung. Quartalsbericht 1.2015

Avadis Anlagestiftung. Quartalsbericht 1.2015 Avadis Anlagestiftung Quartalsbericht 1.2015 Negativzinsen: Was bedeuten sie für Pensionskassen? Immer mehr Finanzinstitute verzinsen grössere Geldbeträge mit Negativzinsen. Diese negative Verzinsung

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Anlageliste Schwyzer Kantonalbank 20.11.2013

Anlageliste Schwyzer Kantonalbank 20.11.2013 Anlageliste Schwyzer Kantonalbank 20.11.2013 Inhaltsverzeichnis 20.11.2013 Liquidität Geldmarktanlagen 4 Festgeldsätze 4 Obligationen Chartmonitor 6 Kollektive Anlagen Obligationen CHF 7 Staatsanleihen

Mehr

Wrapping - Durchführungswege in der Vermögensanlage

Wrapping - Durchführungswege in der Vermögensanlage Wrapping - Durchführungswege in der Vermögensanlage Vortrag an der Hochschule Luzern Dr. Ueli Mettler, Partner c-alm AG September 2011 Wrapping Durchführungswege in der Vermögensanlage Agenda (1) Die Archetypen

Mehr

Risiken der Vermögensanlage

Risiken der Vermögensanlage Risiken der Vermögensanlage Prof. Dr. Manuel Ammann «Finanzplatz» St. Galler Kantonalbank Bestandteile der Anlagerendite Gesamtrendite einer Anlage Risikoloser Zins Marktrisikoprämie Andere Risikoprämien

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

SVIT Real Estate Forum 2016 Workshop Internationale Immobilieninvestitionen. Patrick Schnorf Pascal Marazzi-de Lima. Summary

SVIT Real Estate Forum 2016 Workshop Internationale Immobilieninvestitionen. Patrick Schnorf Pascal Marazzi-de Lima. Summary SVIT Real Estate Forum 2016 Workshop Internationale Immobilieninvestitionen Patrick Schnorf Pascal Marazzi-de Lima Summary Immobilieninvestitionen im Ausland Schweizer Investitionen im Ausland: Top 10

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht

Ungeprüfter Halbjahresbericht Ungeprüfter Halbjahresbericht 31. Dezember 2012 Investmentfonds SICAV Ein luxemburgischer UmbrellaFonds R.C.S. Nummer B 40.633 Keine Zeichnung darf auf Grundlage des Geschäftsberichtes entgegengenommen

Mehr

Avadis Anlagestiftung. Quartalsbericht 2.2015

Avadis Anlagestiftung. Quartalsbericht 2.2015 Avadis Anlagestiftung Quartalsbericht 2.2015 Die Vorteile von Immobilien-Sacheinlagen Bildquelle: Avadis Anlagestiftung Bildquelle: Avadis Anlagestiftung Sacheinlagen in eine Anlagestiftung bieten für

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Wertsicherungsfonds im Vergleich

Wertsicherungsfonds im Vergleich Performance Assetklassen Laufender Favoritenwechsel über 10 Jahre verschiedener Anlageklassen Jährliche Performance (in %), absteigend sortiert 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr