Die Biographie Georg Büchners. Unter Berücksichtigung ihrer Bezüge zu Woyzeck

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Biographie Georg Büchners. Unter Berücksichtigung ihrer Bezüge zu Woyzeck"

Transkript

1 Die Biographie Georg Büchners Unter Berücksichtigung ihrer Bezüge zu Woyzeck

2 Inhaltsangabe - Zeiteinordnung - Biographie - Kindheit - Studium - Zeit bis zu seinem Tod - Wichtige Werke Büchners - Entstehung des Woyzeck - Bezug auf Woyzeck Quellenverzeichnis

3 Zeiteinordnung - Literaturepoche Vormärz - Zeitraum endete 1848 mit der Märzrevolution - die Literatur in dieser Epoche war durch die Ablehnung der Restauration geprägt

4 Biographie Kindheit und Jugend: - geboren am 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt - wuchs zusammen mit seinen Geschwistern Mathilde, Wilhelm, Louise, Ludwig und Alexander auf : Umzug nach Darmstadt aufgrund der Beförderung des Vaters (Ernst Karl Büchner) zum Amtschirugen - Georg Büchner hatte in jungen Jahren Interesse am Zeitgeschehen besuchte er zunächst eine private Bildungsstätte besuchte er das Ludwig-Georg-Gymnasium in Darmstadt - Georg Büchner begeisterte sich als Schüler für die Revolution und Freiheitskämpfer

5 Biographie Studienzeit: - 9.November 1831 immatrikulierte sich Büchner an der medizinischen Fakultät in Straßburg und begann dort sein Medizinstudium - Aufnahme durch Pfarrer Johann Jaeglé, mit dessen Tochter Luise Wilhelmine Georg Büchner sich im Juli 1833 heimlich verlobte zwangen die Studienbestimmungen des Großherzogtums ihn auf die Landesuniversität Gießen zu wechseln - Im Vergleich hatte diese jedoch kein so hohes akademisches Niveau - Zur selben Zeit war er schon in Revolutionskreisen tätig dies führte schon früh zu einem Konflikt mit der staatlichen Obrigkeit - In den ersten Monaten 1834 litt er an schweren Depressionen und Weltschmerz verließ er den Deutschen Bund und ging ins Exil nach Straßburg

6 Biographie Zeit vor seinem Tod: - Kurz bevor er ins Exil ging, erschien seine revolutionäre Flugschrift Der Hessische Landbote - Seit 1835 wurde er in Deutschland steckbrieflich gesucht nutze er für seine schriftstellerische Arbeit, politischen Erfahrungen und philosophische Weltsicht - In diesen Jahren entstanden seine wichtigsten Werke bot sich ihm eine neue berufliche Perspektive - Nach bestandener Promotion erhielt er eine Stelle als Privatdozent an der Universität Zürich Februar 1837 verstarb er dort mit dreiundzwanzig Jahren an Typhus

7 Wichtigste Werke Büchners - Danton möchte im Jahr 1794 gewaltlos eine Republik erschaffen - Wird jedoch durch die Jakobiner als Volksfeind dargestellt - Danton wird schließlich verhaftet und hingerichtet - Der Soldat Franz Woyzeck tötet seine Freundin Marie, nachdem seine Vorgesetzten ihn ausnutzten und die Freundin ihn betrügt - Sind zwischen endstanden Büchners Zeit im Exil - Kritisieren die Tyrannei und das Herrschaftssystem der damaligen Zeit - Rufen zur Revolution auf - Politische Flugschrift - Kritisiert die Herrschaft des Adels, die auf Koruption beruht - Stellt die Bereicherung der Obrigkeit dar - Appell an die Leser, gleiche Rechte zu fordern - Liebesgeschichte eines Prinzenpaares - Königliche Väter arrangieren die Eheschließung - Flucht vor Zwangsehe - Auf der Flucht begegnen sich die beiden, verlieben sich und heiraten ohne von der Herkunft des anderen zu wissen

8 Entstehung des Woyzeck Geschichtliche Grundlage für das Drama: - historisches Vorbild für Georg Büchner ist der Perückenmacher Johann Christian Woyzeck (geb. am 3. Januar 1780) - am 21. Juni 1821 erstach er die 46-jährige Witwe Johanna Christiane Woost - im Prozess erstellt Johann Christian August Clarus zwei Gutachten über die Zurechnungsfähigkeit des Angeklagten - diese Gutachten erschienen im Fachblatt Henkes - Johann Christian Woyzeck wurde verurteilt und am 27. August 1824 in Leipzig öffentlich hingerichtet - Büchners Vater abonnierte diese Zeitschrift und schrieb selber Berichte für dieses Magazin von Fällen aus seiner Praxis

9 Entstehung des Woyzeck Wissenschaftlicher Einfluss auf das Drama: - Erbsbrei-Experimente des Wissenschaftler Justus von Liebig Soldaten mussten drei Monate lang Erbsbrei essen Ziel: Lösung zu finden, wie man das Militär am günstigsten versorgen kann Probanden litten unter starken Halluzinationen, verloren Kontrolle über Schließmuskel und erlitten Eiweißvergiftung Parallele zum Drama: Woyzeck muss als Soldat durch diese Experimente Geld verdienen, um seine Familie zu versorgen

10 Bezug auf Woyzeck - Georg Büchner spiegelt im Woyzeck die gesellschaftliche und politische Situation wider, wie er sie in seiner Zeit im Exil erlebt hat - Dabei baute er wahre Ereignisse mit ein - Büchner publizierte mit diesem Drama seine Auffassung der ungerechten Verteilungsprinzipien der damaligen kapitalistischen Gesellschaft - Büchner stellt mit Woyzeck die sozialen Missstände der Unterschicht im 19. Jahrhundert dar

11 Quellenverzeichnis https://de.wikipedia.org/wiki/georg_b%c3%bcchner https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/28/g_b%c3%bcchner_- _Franz-Ausgabe_cropped.gif https://www.inhaltsangabe.de/buechner/dantons-tod/ dbote https://www.inhaltsangabe.de/buechner/leonce-und-lena/

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 86

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 86 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 14 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 17 2. Textanalyse und -interpretation... 19 2.1 Entstehung

Mehr

Leben und Werk. 2.1 Biografie. 2.1 Biografie Goddelau (Hessen Darmstadt)

Leben und Werk. 2.1 Biografie. 2.1 Biografie Goddelau (Hessen Darmstadt) 2. Georg Büchner: 13 Goddelau (Hessen ) 17. Oktober: Karl Georg Büchner wird als Sohn des Arztes Ernst Karl B. und seiner Ehefrau Caroline Luise B. geboren. Georg Büchner stammt aus einer Arztfamilie.

Mehr

Lena, Woyzeck zwischen 1834 und 1836.

Lena, Woyzeck zwischen 1834 und 1836. GEORG BÜCHNER u Er wird 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren, u studiert Medizin in Straßburg und in Gießen, u war politisch engagiert, u schreibt seine Werke: Dantons Tod, Lenz, Leonce und Lena, Woyzeck

Mehr

Ein Drama von Georg Büchner. Präsentiert von: Sabrina Schwichtenberg

Ein Drama von Georg Büchner. Präsentiert von: Sabrina Schwichtenberg Ein Drama von Georg Büchner Präsentiert von: Sabrina Schwichtenberg Autor Georg Büchner Revolution und Verfolgung Steckbrief und wichtige Werke Exil und Tod Buch Dantons Tod Sprachliche Form Literarische

Mehr

Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur

Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur Inhalt Vorwort... 4 1. Georg Büchner: Leben und Werk... 6 1.1 Biografie... 6 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 13 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation...

Mehr

Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 )

Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 ) 1815-1850 Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 ) Die politischen Verhältnisse könnten mich rasend machen. Das arme Volk schleppt den Karren, worauf die Fürsten und Liberalen ihre Affenkomödie

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 85

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 85 Inhalt Vorwort... 5 1. Georg Büchner: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 15 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 22 2. Textanalyse und -interpretation...

Mehr

Woyzeck (Georg Büchner) von Christian Bartl

Woyzeck (Georg Büchner) von Christian Bartl Woyzeck (Georg Büchner) von Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Kurzzusammenfassung... 3 2. Beziehung von Woyzeck zu den anderen Personen... 3 2.1. Woyzeck und Hauptmann... 3 2.2. Woyzeck und

Mehr

Georg Büchner Woyzeck. Reclam Lektüreschlüssel

Georg Büchner Woyzeck. Reclam Lektüreschlüssel Georg Büchner Woyzeck Reclam Lektüreschlüssel LEKTÜRESCHLÜSSEL FÜR SCHÜLER Georg Büchner Woyzeck Von Hans-Georg Schede Philipp Reclam jun. Stuttgart Dieser Lektüreschlüssel bezieht sich auf folgende Textausgabe:

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Der Hessische Landbote

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Der Hessische Landbote Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Der Hessische Landbote Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Königs Erläuterungen

Mehr

Georg Büchner. ein Revolutionär? Ausarbeitung GFS. zum Thema. Melanchthon Gymnasium Bretten Fach: Deutsch Schuljahr 2014/2015 Herr Karg

Georg Büchner. ein Revolutionär? Ausarbeitung GFS. zum Thema. Melanchthon Gymnasium Bretten Fach: Deutsch Schuljahr 2014/2015 Herr Karg Melanchthon Gymnasium Bretten Fach: Deutsch Schuljahr 2014/2015 Herr Karg Ausarbeitung GFS zum Thema Georg Büchner ein Revolutionär? vorgelegt am 7. November 2014 Anna Neuweiler J2a von Anna Neuweiler

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur Inhalt Vorwort... 5 1. Georg Büchner: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 17 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 24 2. Textanalyse und -interpretation...

Mehr

Kubik. Krankheit und Medizin irn literarischen Werk Georg Btichners

Kubik. Krankheit und Medizin irn literarischen Werk Georg Btichners Kubik. Krankheit und Medizin irn literarischen Werk Georg Btichners Sabine Kubik Krankheit und Medizin im literarischen Werk Georg Btichners ~ VERLAG FUR WfSSENSCHAFT UNO FORSCHUNG CIP-Titelaufnahme der

Mehr

Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 83. 4. Rezeptionsgeschichte... 86. 5. Materialien... 95. Literatur... 98

Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 83. 4. Rezeptionsgeschichte... 86. 5. Materialien... 95. Literatur... 98 Inhalt Vorwort... 5 1. Georg Büchner: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 14 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 17 2. Textanalyse und -interpretation...

Mehr

Konstitutionelle Monarchie = Verfassung Parlamentarische Monarchie = Verfassung und Parlament

Konstitutionelle Monarchie = Verfassung Parlamentarische Monarchie = Verfassung und Parlament Die Neuordnung Europas 1814/15 Wiener Kongress (Fürst von Metternich) Ziele: Restauration: Wiederherstellung der Herrschaftsverhältnisse vor der Revolution Legitimität: Gottesgnadentum alter Dynastien

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Georg Büchner: Lenz. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Georg Büchner: Lenz. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Georg Büchner: Lenz Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Band 448 Textanalyse und Interpretation zu Georg Büchner

Mehr

Das Drama Woyzeck (1836)

Das Drama Woyzeck (1836) Das Drama Woyzeck (1836) Dem Woyzeck-Fragment liegt eine wahre Begebenheit zugrunde. Anlass zum Drama: ein Mord aus Eifersucht. Büchner benutzt die Berichte des Hofrats Dr. Clarus über den Fall in der

Mehr

Die Epoche des Realismus von mit Fokussierung auf Theodor Fontanes Effi Briest

Die Epoche des Realismus von mit Fokussierung auf Theodor Fontanes Effi Briest Germanistik Nils Peters / Linus Beyer Die Epoche des Realismus von 1848-1890 mit Fokussierung auf Theodor Fontanes Effi Briest Facharbeit (Schule) Epochenreferat REALISMUS VON 1848-1890 Facharbeit mit

Mehr

(Andreas Unverdorben) Referat. "Hessischer Landbote",Georg Büchner. Biographie Büchner s:

(Andreas Unverdorben) Referat. Hessischer Landbote,Georg Büchner. Biographie Büchner s: Referat MUnverdorben@t-online.de (Andreas Unverdorben) "Hessischer Landbote",Georg Büchner Biographie Büchner s: - Im Oktober 1813 als Sohn eines Arztes in Goddelau, in der Nähe von Darmstadt geboren Kindheit

Mehr

Wissenswert. Georg Büchner und seine Familie. von Karoline Sinur. Sendung: 13.02.2012, 08.40 Uhr, hr2-kultur 12-019

Wissenswert. Georg Büchner und seine Familie. von Karoline Sinur. Sendung: 13.02.2012, 08.40 Uhr, hr2-kultur 12-019 Hessischer Rundfunk hr2-kultur Redaktion: Heike Ließmann Wissenswert Georg Büchner und seine Familie von Karoline Sinur Sendung: 13.02.2012, 08.40 Uhr, hr2-kultur Regie:Marlene Breuer Zitator: Zitatorin

Mehr

S C H U LI N FO R M A TI ON

S C H U LI N FO R M A TI ON SCHULINFORMATION 1/5 WOYZECK Schauspiel von Georg Büchner PREMIERE: 16. September 2015, 19:30h ZUM INHALT Der Soldat Woyzeck hat seine Freundin Marie und ihr gemeinsames Kind zu versorgen, die er beide

Mehr

Georg Büchner - Gesammelte Werke: Dantons Tod, Lenz, Leonce und Lena, Woyzeck, Lucretia Borgia, Maria Tudor (Gesammelte Werke bei Null Papier 5)

Georg Büchner - Gesammelte Werke: Dantons Tod, Lenz, Leonce und Lena, Woyzeck, Lucretia Borgia, Maria Tudor (Gesammelte Werke bei Null Papier 5) Georg Büchner - Gesammelte Werke: Dantons Tod, Lenz, Leonce und Lena, Woyzeck, Lucretia Borgia, Maria Tudor (Gesammelte Werke bei Null Papier 5) Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

woyzeck königs erläuterungen Georg Büchner Textanalyse und Interpretation zu Rüdiger Bernhardt

woyzeck königs erläuterungen Georg Büchner Textanalyse und Interpretation zu Rüdiger Bernhardt königs erläuterungen Band 315 Textanalyse und Interpretation zu Georg Büchner woyzeck Rüdiger Bernhardt Alle erforderlichen Infos für Abitur, Matura, Klausur und Referat plus Musteraufgaben mit Lösungsansätzen

Mehr

Russische Philosophen in Berlin

Russische Philosophen in Berlin Russische Philosophen in Berlin Julia Sestakova > Vortrag > Bilder 435 Julia Sestakova Warum wählten russische Philosophen vorzugsweise Berlin als Ziel ihres erzwungenen Exils? Was hatte ihnen das Land

Mehr

Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph von Eichendorff

Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph von Eichendorff Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph von Eichendorff Joseph von Eichendorff Gliederung Aus dem Leben eines Taugenichts Allgemeines Inhaltsangabe Interpretation Literaturepoche Merkmale Grundlagen

Mehr

Über den Autor der Erläuterung:

Über den Autor der Erläuterung: Königs Erläuterungen und Materialien Band 236 Erläuterungen zu Georg Büchner Leonce und Lena von Rüdiger Bernhardt Über den Autor der Erläuterung: Prof. Dr. sc. phil. Rüdiger Bernhardt lehrte neuere und

Mehr

Wilhelm I. ( )

Wilhelm I. ( ) Wilhelm I. (22.03.1797-09.03.1888) Geboren am 22 März 1797 Frühe Jahre und Militärische Karriere Generalleutnant (28) Generalmajor(21) Major ( 18) Hauptmann ( mit 17 Jahren) Offizier (mit 10 Jahren) Ehen

Mehr

woyzeck königs erläuterungen Georg Büchner Textanalyse und Interpretation zu Rüdiger Bernhardt

woyzeck königs erläuterungen Georg Büchner Textanalyse und Interpretation zu Rüdiger Bernhardt königs erläuterungen Band 315 Textanalyse und Interpretation zu Georg Büchner woyzeck Rüdiger Bernhardt Alle erforderlichen Infos für Abitur, Matura, Klausur und Referat plus Musteraufgaben mit Lösungsansätzen

Mehr

Wissenschaftliche Anerkennung contra Heilerfolge

Wissenschaftliche Anerkennung contra Heilerfolge Diphtherie erkrankten Kindern. Durch seine unbestreitbaren Behandlungserfolge wird Schüßlers Anhängerschaft immer größer und beginnt sich zu organisieren. In Oldenburg wird 1885 der erste biochemische

Mehr

Das Thema meines heutigen Referates ist das Lustspiel Leonce und Lena von Georg Büchner.

Das Thema meines heutigen Referates ist das Lustspiel Leonce und Lena von Georg Büchner. 1. Deutschreferat 1999: Leonce und Lena: Georg Büchner Das Thema meines heutigen Referates ist das Lustspiel Leonce und Lena von Georg Büchner. Zuerst einige Informationen zum Autor und zur Entstehung

Mehr

Georg Büchner und die Region Prägungen und Weggefährten

Georg Büchner und die Region Prägungen und Weggefährten Georg Büchner und die Region Prägungen und Weggefährten Veranstaltungsreihe in der KulturRegion September November 2012 3 GeoRG büchner UNd die ReGioN die Jahre 2012 und 2013 sind dem Gedenken an Georg

Mehr

Ausarbeitung. Georg Büchner Revolutionär mit Feder und Skalpell?

Ausarbeitung. Georg Büchner Revolutionär mit Feder und Skalpell? Ausarbeitung Georg Büchner Revolutionär mit Feder und Skalpell? Annika Dolt, J2 Melanchthon-Gymnasium Bretten Fach: Deutsch Fachlehrer: Herr Karg Vorgelegt am: 11.11.2015 Inhaltsverzeichnis 1. Hinführung...

Mehr

AK Radio & Schule / hr2-kultur: Wissenswert-Sendungen und Anregungen für den Unterricht

AK Radio & Schule / hr2-kultur: Wissenswert-Sendungen und Anregungen für den Unterricht AK Radio & Schule / hr2-kultur: Wissenswert-Sendungen und Anregungen für den Unterricht hr2-kultur Wissenswert: Themenspezial zum 175. Todestag von Georg Büchner Eigentlich hätte er auf der ganzen Welt

Mehr

SCHILLER. Epoche - Werk - Wirkung. Von Michael Hofmann. Verlag C.H.Beck München

SCHILLER. Epoche - Werk - Wirkung. Von Michael Hofmann. Verlag C.H.Beck München SCHILLER Epoche - Werk - Wirkung Von Michael Hofmann Verlag C.H.Beck München Inhalt Vorwort 9 I. Schiller in seiner Epoche Forschungsliteratur 14 A. Aspekte von Schillers Biographie 15 1. Jugend und Karlsschulzeit

Mehr

Georg Büchner Lenz. Reclam Lektüreschlüssel

Georg Büchner Lenz. Reclam Lektüreschlüssel Georg Büchner Lenz Reclam Lektüreschlüssel LEKTÜRESCHLÜSSEL FÜR SCHÜLER Georg Büchner Lenz Von Theodor Pelster Philipp Reclam jun. Stuttgart Dieser Lektüreschlüssel bezieht sich auf folgende Textausgabe:

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur Inhalt Vorwort... 5 1. Heinrich von Kleist: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 16 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und

Mehr

ANDERSEN-GEWINNSPIEL

ANDERSEN-GEWINNSPIEL KÄRNTEN www.buchklub.at LESEKULTUR MACHT SCHULE und der BUCHKLUB DER JUGEND laden ein zum ANDERSEN-GEWINNSPIEL Bereits zum 27. Mal wird in Österreich am 2. April zu Ehren des berühmten dänischen Dichters

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur Inhalt Vorwort... 4... 6 1.1 Biografie... 6 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 12 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 18 2. Textanalyse und -interpretation... 19 2.1 Entstehung

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 448. Erläuterungen zu. Georg Büchner. Lenz. von Rüdiger Bernhardt

Königs Erläuterungen und Materialien Band 448. Erläuterungen zu. Georg Büchner. Lenz. von Rüdiger Bernhardt Königs Erläuterungen und Materialien Band 448 Erläuterungen zu Georg Büchner Lenz von Rüdiger Bernhardt Über den Autor dieser Erläuterung: Prof. Dr. sc. phil. Rüdiger Bernhardt lehrte neuere und neueste

Mehr

4 REZEPTIONS- GESCHICHTE 5 MATERIALIEN 6 PRÜFUNGS- AUFGABEN. 2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken

4 REZEPTIONS- GESCHICHTE 5 MATERIALIEN 6 PRÜFUNGS- AUFGABEN. 2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken 4 REZEPTIONS- GESCHICHTE 5 MATERIALIEN 6 PRÜFUNGS- AUFGABEN 2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken Der Roman hat starke autobiografische Züge, da Kurbjuweit und seine Familie tatsächlich

Mehr

Lerngang. Revolution 1848/49. selbst gemacht! Gruppe 1. Arbeitsaufträge. Gesellschaftlicher Wandel und soziale Frage Bereich B

Lerngang. Revolution 1848/49. selbst gemacht! Gruppe 1. Arbeitsaufträge. Gesellschaftlicher Wandel und soziale Frage Bereich B Gruppe 1 Gesellschaftlicher Wandel und soziale Frage Bereich B Franz Joseph Buß (B 16 mit Quellenauszug) Erarbeiten Sie mit Hilfe der Handreichung eine Definition des Begriffs Soziale Frage. Beziehen Sie

Mehr

Eleonore von Aquitanien und ihre Nachkommen

Eleonore von Aquitanien und ihre Nachkommen Geschichte Jennifer A. Eleonore von Aquitanien und ihre Nachkommen Studienarbeit Eleonore von Aquitanien und ihre Nachkommen Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Die soziale Stellung der Frau im Mittelalter

Mehr

Deutsch Q2 (SmiT) Karla-Raveh-Gesamtschule, 2017/ Thema: Georg Büchner - Woyzeck

Deutsch Q2 (SmiT) Karla-Raveh-Gesamtschule, 2017/ Thema: Georg Büchner - Woyzeck Der Revolutionär Büchner 1;2 1. Untersuchen Sie die Briefe An die Familie vom 5.04.1833, An die Familie im Februar 1834 (S. 49 f.) und An Gutzkow (S 52/ 53) auf mögliche Gründe, warum die Staatsmacht Büchner

Mehr

Johann Julius Wilhelm Ritter von Planck Leben und Werk

Johann Julius Wilhelm Ritter von Planck Leben und Werk Leipziger Juristische Studien 10 Johann Julius Wilhelm Ritter von Planck Leben und Werk Bearbeitet von Stephanie Velten 1. Auflage 2016. Taschenbuch. 506 S. Paperback ISBN 978 3 86583 962 6 Format (B x

Mehr

Max Karl Ernst Ludwig Planck

Max Karl Ernst Ludwig Planck Max Karl Ernst Ludwig Planck 1858-1947 ε = h ν Jugend 23.04.1858 Geburt in Kiel Gelehrtenfamilie 1867 Umzug nach München Abitur mit 16 Jahren Erziehung sehr traditions- und pflichtbewusst, körperlich und

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur Inhalt Vorwort... 4... 5 1.1 Biografie... 5 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 14 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 21 2. Textanalyse und -interpretation... 24 2.1 Entstehung

Mehr

lieutenant gustl königs erläuterungen Arthur Schnitzler Textanalyse und Interpretation zu Horst Grobe

lieutenant gustl königs erläuterungen Arthur Schnitzler Textanalyse und Interpretation zu Horst Grobe königs erläuterungen Band 463 Textanalyse und Interpretation zu Arthur Schnitzler lieutenant gustl Horst Grobe Alle erforderlichen Infos für Abitur, Matura, Klausur und Referat plus Musteraufgaben mit

Mehr

LITERATUR II. Lehrstuhl für Germanistik, Päd. Fakultät der Karls-Universität in Prag PhDr. Tamara Bučková, Ph.D.

LITERATUR II. Lehrstuhl für Germanistik, Päd. Fakultät der Karls-Universität in Prag PhDr. Tamara Bučková, Ph.D. LITERATUR II Lehrstuhl für Germanistik, Päd. Fakultät der Karls-Universität in Prag PhDr. Tamara Bučková, Ph.D. Themenkreis 5 STURM UND DRANG Fritz Martini: Deutsche Literaturgeschichte (1983, 204) In

Mehr

Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte

Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte 29.06.2015 Tabellarischer Lebenslauf Geboren 19.2.1949 in Osnabrück Ausbildung Habilitation; Thema: "Evangelische Geistlichkeit. Deren Anteil an der Entfaltung frühmoderner

Mehr

L e s e p r o b e V e r l a g L u d w i g Die zeitschrift»minerva«und ihre Herausgeber Johann Wilhelm von Archenholz ( )

L e s e p r o b e V e r l a g L u d w i g Die zeitschrift»minerva«und ihre Herausgeber Johann Wilhelm von Archenholz ( ) boris bovekamp Die zeitschrift»minerva«und ihre Herausgeber Johann Wilhelm von Archenholz (1743 1812) und Friedrich Alexander Bran (1767 1831) Ein Beitrag zur Kompatibilität von Militär, Aufklärung und

Mehr

Frauenfiguren im Leben und Werk Heinrich von Kleists

Frauenfiguren im Leben und Werk Heinrich von Kleists Germanistik Lena Kaiser Frauenfiguren im Leben und Werk Heinrich von Kleists Studienarbeit 1. Einleitung... 2 2. Das Frauenbild um 1800... 3 3. Heinrich von Kleist und die Frauen... 4 3.1 Kindheit, Jugend

Mehr

Grundkurs Q 1/1 Nationalismus, Nationalstaat und deutsche Identität im 19. und 20. Jahrhundert Ein deutscher Sonderweg?

Grundkurs Q 1/1 Nationalismus, Nationalstaat und deutsche Identität im 19. und 20. Jahrhundert Ein deutscher Sonderweg? Grundkurs Q 1/1 Nationalismus, Nationalstaat und deutsche Identität im 19. und 20. Jahrhundert Ein deutscher Sonderweg? Vorhabenbezogene Konkretisierung: Unterrichtssequenzen Zu entwickelnde Kompetenzen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort der Herausgeber 9. Vorwort und Dank 13. Hinweise 17. Abkürzungen 19

Inhaltsverzeichnis. Vorwort der Herausgeber 9. Vorwort und Dank 13. Hinweise 17. Abkürzungen 19 Inhaltsverzeichnis Vorwort der Herausgeber 9 Vorwort und Dank 13 Hinweise 17 Abkürzungen 19 Einleitung 21 Forschungsstand und Quellen 22 Forschungsstand 22 Der Nachlass Röttinger in der Zentralbibliothek

Mehr

KINDHEIT GOETHES KINDHEIT

KINDHEIT GOETHES KINDHEIT KINDHEIT GOETHES KINDHEIT Johann Wolfgang Goethe wurde am 28. August 1749 in seinem Elternhaus am Großen Hirschgraben in Frankfurt am Main geboren. Er war das erste Kind seiner Eltern Johann Caspar Goethe,

Mehr

Der Hofmeister im Wandel der Zeit

Der Hofmeister im Wandel der Zeit Germanistik Fabian Schäfer Der Hofmeister im Wandel der Zeit "Der Hofmeister": Zu Lenz' Zeiten, in Brechts Bearbeitung und heute Facharbeit (Schule) Inhaltsverzeichnis 1. Parallelen zwischen dem Hofmeister

Mehr

DER EXPRESSIONISMUS IN DEUTSCHLAND

DER EXPRESSIONISMUS IN DEUTSCHLAND DER EXPRESSIONISMUS IN DEUTSCHLAND ARBEITSBLATT N 1 I- EINE ALLGEMEINE DEFINITION 1) Lest die Texte auf Seite 1 und füllt das folgende Raster aus! WANN? MERKMALE DER EXPRESSIONISTISCHEN KUNST 2) Kannst

Mehr

Erik Lindberg: Nobelpreismedaille für Eduard Buchner, 1907, Ø 58 mm; im Besitz der Humboldt-Universität zu Berlin

Erik Lindberg: Nobelpreismedaille für Eduard Buchner, 1907, Ø 58 mm; im Besitz der Humboldt-Universität zu Berlin PRESSEMITTEILUNG 008/12.08.2017 Gedenken an Eduard Buchner Nobelpreisträger für Chemie 1907 Erik Lindberg: Nobelpreismedaille für Eduard Buchner, 1907, Ø 58 mm; im Besitz der Humboldt-Universität zu Berlin

Mehr

Biedermeier, Vormärz und Junges Deutschland

Biedermeier, Vormärz und Junges Deutschland www.klausschenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.-Epochen / Christin / Seite 1 von 22 Biedermeier, Vormärz und Junges Deutschland Verfasserin : Christin Lesch Klasse: 13/1 Fach: Deutsch Fachlehrer: OSR. Schenck

Mehr

Schriftenreihe der Stadt Bräunlingen Band 1 (2005): Beiträge zur Geschichte der Stadt Bräunlingen ( 10,-)

Schriftenreihe der Stadt Bräunlingen Band 1 (2005): Beiträge zur Geschichte der Stadt Bräunlingen ( 10,-) Schriftenreihe der Stadt Bräunlingen Band 1 (2005): Beiträge zur Geschichte der Stadt Bräunlingen ( 10,-) Mit folgenden Aufsätzen (Nachdrucke): G. Tumbült (1897): Zur Geschichte der deutschen Stadtverfassung.

Mehr

Niccolò Machiavellis - Il Principe - und der Begriff der Macht

Niccolò Machiavellis - Il Principe - und der Begriff der Macht Politik Beate Sewald Niccolò Machiavellis - Il Principe - und der Begriff der Macht Studienarbeit 1 Niccolò Machiavellis - Il Principe - und der Begriff der Macht Beate Sewald Inhaltsverzeichnis Einleitung...1

Mehr

Georg Büchner. Bauern wendet, damit sie gegen ihre Unterdrücker rebellieren. Er starb am 19. Februar 1837 an Typhus in Zürich.

Georg Büchner. Bauern wendet, damit sie gegen ihre Unterdrücker rebellieren. Er starb am 19. Februar 1837 an Typhus in Zürich. Dr. Luisa Martinelli - www.luimartin.altervista.org Georg Büchner 2013 neu entdecktes Portrait, vermutlich von Georg Büchner, vom Theatermaler Phil. A.J. Hoffmann, signiert und datiert auf 1833 Bauern

Mehr

Verzeichnis der Tabellen, Diagramme und Schaubilder. Abkürzungsverzeichnis. Vorbemerkungen 1. Prolog 3

Verzeichnis der Tabellen, Diagramme und Schaubilder. Abkürzungsverzeichnis. Vorbemerkungen 1. Prolog 3 Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Tabellen, Diagramme und Schaubilder Abkürzungsverzeichnis XII XIV Vorbemerkungen 1 Prolog 3 A. Forschungsstand - Universitäten im Dritten Reich 3 B. Forschungsstand -

Mehr

Suhrkamp. Johann Nestroy

Suhrkamp. Johann Nestroy Johann Nestroy 1801 7. Dezember: Johann Nepomuk Nestroy wird als zweites Kind des Hof- und Gerichtsadvokaten Johann Nestroy und seiner Frau Magdalene, geb. Konstantin, in Wien geboren. 1810-1816 Besuch

Mehr

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Geschichte, Klasse 9, Weidigschule Butzbach

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Geschichte, Klasse 9, Weidigschule Butzbach Jgst./ Std. Thema der Unterrichtssequenz Inhalt / Konzeptbezogene Sachverhalte Kompetenzbereiche Verbindliche Details (z.b: Methodencurriculum) Methoden, Versuche, Medien, Exkursionen, etc. Fachübergriff

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Kipphardt, Heinar - In der Sache J - Robert Oppenheimer

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Kipphardt, Heinar - In der Sache J - Robert Oppenheimer Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Interpretation zu Kipphardt, Heinar - In der Sache J - Robert Oppenheimer Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Schriftenreihe der Stadt Bräunlingen Band 1 (2005): Beiträge zur Geschichte der Stadt Bräunlingen ( 10,-)

Schriftenreihe der Stadt Bräunlingen Band 1 (2005): Beiträge zur Geschichte der Stadt Bräunlingen ( 10,-) Schriftenreihe der Stadt Bräunlingen Band 1 (2005): Beiträge zur Geschichte der Stadt Bräunlingen ( 10,-) Mit folgenden Aufsätzen (Nachdrucke): G. Tumbült (1897): Zur Geschichte der deutschen Stadtverfassung.

Mehr

Faust. Die Entstehungsgeschichte. von Hannah Buchinger und Jeanette Klassen,

Faust. Die Entstehungsgeschichte. von Hannah Buchinger und Jeanette Klassen, Faust Die Entstehungsgeschichte von Hannah Buchinger und Jeanette Klassen, 04.09.15 Inhalt Entstehung der grundlegenden Idee Historischer Faust Werke anderer Dichter Inspirationen zum Drama Vier Phasen

Mehr

Begriff der Klassik. classicus = röm. Bürger höherer Steuerklasse. scriptor classicus = Schriftsteller 1. Ranges

Begriff der Klassik. classicus = röm. Bürger höherer Steuerklasse. scriptor classicus = Schriftsteller 1. Ranges Klassik (1786-1805) Inhaltsverzeichnis Begriff der Klassik Zeitraum Geschichtlicher Hintergrund Idealvorstellungen Menschenbild Dichtung Bedeutende Vertreter Musik Baukunst Malerei Stadt Weimar Quellen

Mehr

Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg. Hanfelderstr. 40a

Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg. Hanfelderstr. 40a Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg Impression städtischer Friedhof Starnberg Wieland, Heinrich (1877-1957) Chemiker, Professor für Chemie

Mehr

Franz Josef von Stein

Franz Josef von Stein Geisteswissenschaft Josef Haslinger Franz Josef von Stein Bischof von Würzburg (1879-1897) und Erzbischof von München und Freising (1897-1909) Studienarbeit UNIVERSITÄT REGENSBURG, KATHOLISCH-THEOLOGISCHE

Mehr

Vergleich künstlerischer, religiöser und gesellschaftlicher Motive in Goethes Prometheus und Ganymed

Vergleich künstlerischer, religiöser und gesellschaftlicher Motive in Goethes Prometheus und Ganymed Germanistik Susanne Fass Vergleich künstlerischer, religiöser und gesellschaftlicher Motive in Goethes Prometheus und Ganymed Examensarbeit Universität Mannheim Wissenschaftliche Arbeit im Fach Deutsch:

Mehr

Die Büchner-Jahre 2012/2013 in Gießen. Presse-Information. Teilnehmer/innen des Pressegesprächs

Die Büchner-Jahre 2012/2013 in Gießen. Presse-Information. Teilnehmer/innen des Pressegesprächs Presse-Information Pressegespräch am Dienstag, 11. Dezember 2012, 12:30 Uhr Vorstellung des Programmes für die Büchner-Jahre 2012/2013 in Gießen Teilnehmer/innen des Pressegesprächs Dietlind Grabe-Bolz

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Buchner, Johann Andreas * 6.4.1783 München, 5.6.1852 München. (katholisch) Genealogie V Johannes, Apotheker in München; S Ludwig Andreas s. (2). Leben Nach

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Kleist, Heinrich von - Michael Kohlhaas

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Kleist, Heinrich von - Michael Kohlhaas Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Interpretation zu Kleist, Heinrich von - Michael Kohlhaas Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de königs erlä uterungen

Mehr

Die einzelnen Stammlinien

Die einzelnen Stammlinien III Die einzelnen Stammlinien 1.Ahnenlinie Helmsdorf die Jüngere 1.2 Ahnenlinie Deesdorf (Die Linie von Ralf Staufenbiel-Gröningen) Sechste Generation 1.Leonard Staufenbiel (Gregorius, Johann Christian,

Mehr

622-1/99. von Sienen

622-1/99. von Sienen 622-1/99 von Sienen Findbuch Inhaltsverzeichnis Vorwort II Jakob Albrecht von Sienen (I), Bürgermeister 1 Personalpapiere und Papiere über amtliche Tätigkeit 1 Papiere über seine Familie 1 Private Aufzeichnungen

Mehr

Wilhelm Tell - ein Revolutionär?

Wilhelm Tell - ein Revolutionär? Germanistik Marion Heiß Wilhelm Tell - ein Revolutionär? Studienarbeit Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Mehr

Die Immatrikulation nur ein Verwaltungsakt?

Die Immatrikulation nur ein Verwaltungsakt? Die Immatrikulation nur ein Verwaltungsakt? Matrikeln aus unterschiedlichen Jahrhunderten. Bis 1820 war ein Nachweis über den Bildungsstand des Kandidaten vor Beginn des Studiums nicht notwendig. Erst

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Leonce und Lena

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Leonce und Lena Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Leonce und Lena Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Königs Erläuterungen und

Mehr

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen.

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen. Biographie Johanna Reiss, geb. Pollak wurde am 13. Oktober 1932 in Singen geboren. Hier in der Ekkehardstr. 89 bewohnte Sie mit Ihrer Familie die Wohnung im 2. Stock auf der linken Seite. An Singen selbst

Mehr

Verlauf Material LEK Glossar Literatur

Verlauf Material LEK Glossar Literatur Reihe 7 S 8 Verlauf Material Schematische Verlaufsübersicht Georg Büchner: Dantons Tod Regieentscheidungen als Zugang zu einem komplexen Drama Interpretation durch Vorbereitung einer Inszenierung Stunden

Mehr

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff So heißt der Namensgeber unserer Schule. 1788 1857 Geboren: Montag, den 10.03.1788 Geburtsort: Schloss Lubowitz bei Ratibor (heute: Racibórz, Polen) Gestorben:

Mehr

Historiker Staatswissenschaftler

Historiker Staatswissenschaftler Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Friedrich Ludwig Georg von Historiker Staatswissenschaftler

Mehr

Liebe Pfungstädterinnen und Pfungstädter!

Liebe Pfungstädterinnen und Pfungstädter! Am 18. August ist Bürgermeisterwahl. Ich bewerbe mich erstmals um dieses spannende und verantwortungsvolle Amt. In den vergangenen 20 Monaten habe ich zahlreiche Veranstaltungen in Pfungstadt besucht.

Mehr

»Leben eines Glaubenszeugen«

»Leben eines Glaubenszeugen« KARL LEISNER»Leben eines Glaubenszeugen«28.02.1915 12.08.1945 Ein Vortrag von Monika Kaiser-Haas IKLK e.v. KARL LEISNER»Leben Kindheit, eines Schulzeit, Glaubenszeugen«Jugend 28.02.1915 1934 12.08.1945

Mehr

Quelleninterpretation - Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille

Quelleninterpretation - Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille Geschichte Jacek Izdebski Quelleninterpretation - Bericht eines Beteiligten über den Sturm auf die Bastille In: Paschold Chris E., Gier Albert (Hrsg.): Die Französische Revolution. Ein Lesebuch mit zeitgenössischen

Mehr

Das Haus Nassau walramische Linie in personeller, zeitlicher und territorialer Entwicklung von Bernd Schrupp

Das Haus Nassau walramische Linie in personeller, zeitlicher und territorialer Entwicklung von Bernd Schrupp Das Haus Nassau walramische Linie in personeller, zeitlicher und territorialer Entwicklung von Bernd Schrupp 1255 Heinrich II. Graf zu Nassau (der Reiche) * zw. 1180 / 90, zw. 1247 / 50 Erläuterungen /

Mehr

Synopse zum Pflichtmodul Nationalstaatsbildung im Vergleich. Buchners Kolleg Geschichte Ausgabe Niedersachsen Abitur 2018 (ISBN )

Synopse zum Pflichtmodul Nationalstaatsbildung im Vergleich. Buchners Kolleg Geschichte Ausgabe Niedersachsen Abitur 2018 (ISBN ) Synopse zum Pflichtmodul Nationalstaatsbildung im Vergleich Buchners Kolleg Geschichte Ausgabe Niedersachsen Abitur 2018 (ISBN 978-3-661-32017-5) C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG Telefon +49 951 16098-200

Mehr

INVENTARE SCHILLERBESTAND

INVENTARE SCHILLERBESTAND INVENTARE DES GOETHE- UND SCHILLER-ARCHIVS Band 1 SCHILLERBESTAND Redaktor GERHARD SCHMID 1989 HERMANN BÖHLAUS NACHFOLGER WEIMAR INHALT Vorwort 9 Einleitung 13 Geschichte des Schillerbestandes im Goethe-

Mehr

Idealismus und Fatalismus in Dantons Tod

Idealismus und Fatalismus in Dantons Tod Germanistik Jelena Vukadinovic Idealismus und Fatalismus in Dantons Tod Studienarbeit Jelena Vukadinovic Ausarbeitung zum Referat : Idealismus und Fatalismus in Dantons Tod Büchner lässt seinen Protagonisten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Woyzeck

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Woyzeck Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Interpretation zu Büchner, Georg - Woyzeck Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de königs erläuterungen Band 315 Textanalyse

Mehr

Alle Preise und Angaben sind ohne Gewähr und gelten bis

Alle Preise und Angaben sind ohne Gewähr und gelten bis Das Schauspielensemble Südsehen besteht aus ausgebildeten und gastspielerfahrenen Mitarbeitern sowohl vor als auch hinter der Bühne. Unser Programm ist vielseitig und bedient sowohl den Klassiker als auch

Mehr

Stationenarbeit zu Georg Büchner

Stationenarbeit zu Georg Büchner Stationenarbeit zu Georg Büchner Entschlüssele nachfolgenden Steckbrief von 1835. Wer wird hier warum gesucht? Informiere Dich über Georg Büchner durch die Aufgaben an den einzelnen Stationen. Deine dabei

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 87

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 87 Inhalt Vorwort... 5 1. Thomas Mann: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 11 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 16 2. Textanalyse und -interpretation...

Mehr

Eine epochale Ausstellung und vielleicht auch ein Museum? Georg Büchner in Darmstadt

Eine epochale Ausstellung und vielleicht auch ein Museum? Georg Büchner in Darmstadt Raum 1 Informationsdienst Red./V.i.S.d.P.: Thilo Götze Regenbogen Postfach 1288, 65702 Hofheim a. Taunus Ausgabe/Ausdruck: Darmstadt 021113 F/M:++49619243209, tgr@tgregenbogen.de Hrg. vom Raum 1 Forschungsinstitut

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation Franz Kafka: Erzählungen und kurze Prosa

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Interpretation Franz Kafka: Erzählungen und kurze Prosa Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Interpretation Franz Kafka: Erzählungen und kurze Prosa Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de königs erläuterungen

Mehr

Friedrich von Gentz und Fürst Metternich

Friedrich von Gentz und Fürst Metternich Geschichte Stephan Budde Friedrich von Gentz und Fürst Metternich Duo der Unterdrückung? Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...... 2 2. Gentz und Metternich, zwei Biografien......3 2.1 Friedrich

Mehr

Eugen Dietzgen. Deutscher Immigrant in die USA. RST 24 Bamberg, 03. 11. 2012. 03.11.2012 Peter Holland 1

Eugen Dietzgen. Deutscher Immigrant in die USA. RST 24 Bamberg, 03. 11. 2012. 03.11.2012 Peter Holland 1 Eugen Dietzgen Deutscher Immigrant in die USA RST 24 Bamberg, 03. 11. 2012 03.11.2012 Peter Holland 1 Gliederung 1. Die wichtigste Quelle 2. Stadt Blankenberg 3. Der Vater Josef Dietzgen 4. Eugen Dietzgen

Mehr

Blasius Lorenz von Stein

Blasius Lorenz von Stein Blasius Lorenz von Stein I Schriftenreihe des Lorenz-von-Stein-Instituts für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Herausgegeben vom Vorstand des Lorenz-von-Stein-Instituts

Mehr

Synopse zum Pflichtmodul Nationalstaatsbildung im Vergleich

Synopse zum Pflichtmodul Nationalstaatsbildung im Vergleich Synopse zum Pflichtmodul Nationalstaatsbildung im Vergleich Buchners Kolleg. Themen Geschichte Nationalstaatsbildung Wurzeln unserer Identität (ISBN 978-3-7661-7317-1) C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG

Mehr