Sicher FÜHREN im pädagogisch-therapeutischen (Berufs-) Alltag

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sicher FÜHREN im pädagogisch-therapeutischen (Berufs-) Alltag"

Transkript

1 Sicher FÜHREN im pädagogisch-therapeutischen (Berufs-) Alltag Was wir von Hunden und Pferden über unsere Art zu führen lernen können Referent/in: Frauke Kess und Jan Nijboer Mai 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, im Mai 2014 bieten wir ein Seminar zum Thema FÜHRUNG im pädagogischtherapeutischen (Berufs-) Alltag an, bei dem Sie Frauke Kess und Jan Nijboer gemeinsam bei der Arbeit erleben können. Als Anlage erhalten Sie das dazugehörige Seminarprogramm, die Teilnahmebedingungen, sowie das Anmeldeformular. Wenn Sie gerne an dem Seminar teilnehmen möchten, schicken Sie uns bitte den Anmeldebogen vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurück. In der Seminargebühr sind keine Verpflegungs- und Übernachtungskosten enthalten. Das Seminar findet in der Nähe von Baden-Baden statt. Wir freuen uns über Ihr Interesse. Herzliche Grüße Frauke Kess touched by horses

2 Sicher FÜHREN im pädagogisch-therapeutischen (Berufs-) Alltag Referent/in: Frauke Kess und Jan Nijboer Termin: Mai 2014 Warum zieht mein Hund an der Leine, ist häufig aggressiv fremden Hunden gegenüber und manchmal einfach über alle Berge? Warum rempelt mein Pferd mich an, geht mit mir durch oder steht plötzlich mit seinem Huf auf meinem Fuß. Für viele von uns sind dies alltägliche Situationen. Wir nennen unser Tier dann einen sturen Bock, einfach nicht gut drauf oder eben noch jung, der weiß es noch nicht Besser. Häufig finden wir dieses Verhalten einfach nur lästig und möchten es so schnell wie möglich abstellen. Dabei vergessen wir häufig, dass Kommunikation ein fortwährender Prozess ist und in jedem Verhalten unseres Tieres eine Botschaft an uns steckt. Dieses Seminar vermittelt Ihnen, was wir von Hunden und Pferden über unsere eigene Führungskultur lernen können. Wir lassen uns ein auf die Welt der Tiere, denn die Kommunikation zwischen Hunden und Pferden innerhalb ihres Rudels bzw. ihrer Herde hat sich seit Jahrtausenden entwickelt und bewährt. Sie dient in erster Linie dem Wohle der Gruppe und somit auch der eigenen Existenzsicherung. Führung hat insbesondere beim Einsatz von Tieren im Rahmen von tiergestützten Interventionen eine große Bedeutung. Um auch in diesem Kontext für mein Tier eine vertrauensvolle Führungsperson zu werden, ist es wesentlich diese Kommunikationsformen zu kennen. Wenn wir anfangen hinter dem Verhalten unseres Tieres den größeren Sinn zu erkennen, haben wir die Gelegenheit diesen in unsere eigene Kommunikation mit ihm und unseren KlientInnen zu integrieren. Als Führungskraft im pädagogisch-therapeutischen Arbeitskontext sind Sie häufig besonderen Anforderungen ausgesetzt. Sie benötigen Umsicht, das richtige Fingerspitzengefühl und manchmal auch ein dickes Fell.

3 Damit sie mehr Sicherheit und Souveränität in ihrem Führungsalltag erleben und Ihr Tier sich gerne an Ihnen orientiert, widmen wir uns in diesem Seminar folgenden Fragestellungen Welchen Gesetzmäßigkeiten folgen Hund und Pferd in ihrem Rudel bzw. in ihrer Herde? Welche Führungsstrukturen haben sich für sie bewährt und haben auch heute noch ihre Gültigkeit? Welche existentiellen Bedürfnisse hat mein Tier im Allgemeinen sowie im Rahmen von tiergestützten Interventionen? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zu den Bedürfnissen von mir als Mensch? Wie wirke ich auf mein Tier: Selbst- und Fremdwahrnehmung Was bedeutet das für den konkreten Umgang mit meinem Tier im (pädagogischtherapeutischen) Alltag? Wie kann ich dieses Wissen in meinen (beruflichen) Führungsalltag mit anderen Menschen integrieren? Zielgruppe Menschen, die in pädagogisch-therapeutischen Arbeitsfeldern tätig sind. Hunde und/ oder Pferde im Rahmen von tiergestützten Interventionen einsetzen. interessierte Pferde-/ HundehalterInnen. Eine Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse möglich. Es besteht die Möglichkeit eigene Hunde mitzubringen, während der Theorie und Videoanalysen können die Hunde voraussichtlich dabei sein. Mit einigen Mensch Hund Teams werden wir auch praktisch etwas tun, darauf besteht allerdings kein Anspruch. Während des Aufenthalts im Reitstall verbleiben die Hunde im Auto. Eigene Pferde können aus organisatorischen Gründen nicht zum Veranstaltungsort mitgebracht werden. Methoden Impulsvorträge Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung Verhaltensbeobachtung bei Hund und Pferd Kurze Praxiseinheiten am Hund (Pferd) Analyse von Videomaterial

4 Analyse von mitgebrachtem Videomaterial Eigenes Videomaterial aus der tiergestützten Arbeit mit dem Pferd/ Hund kann mitgebracht werden. Bitte beachten Sie, dass die Sequenz maximal 5-10 Minuten beträgt (ggf. den gewünschten Abschnitt zeitlich angeben z.b. Minute 7 Minute 15 ). Damit dieses während dem Seminar ausgewertet werden kann, muss es der Seminarleitung mindestens 4 Wochen vor Seminarbeginn in Form einer DVD vorliegen. Bitte senden Sie dieses an: touched by horses, Hahnbachweg 51, Gernsbach. Die Einsendungen werden nach Eingang und Inhalt ausgewählt. Es besteht daher kein Anspruch auf die Auswertung von eingesandtem Videomaterial. Seminargebühren inkl. Pausensnacks, Getränke und ein Mittagessen am Samstag TeilnehmerInnen 295,00 Weitere Familienmitglieder 255,00 Die Seminargebühr ist spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn fällig. Seminarzeiten Beginn: Fr Uhr Ende: So. ca Uhr Seminarleitung Jan Nijboer Sozialpädagoge, Natural Dogmanship - ganzheitliche Philosophie zur artgerechten Erziehung von Hunden Frauke Kess Diplom-Sozialpädagogin (FH), Gestalttherapeutin (IGW) Wanderrittführerin (ETCD), Motopädagogik mit Pferden für Kinder (IGTR), Ausbilderin von Reit- und Therapiepferden (IGTR)

5 TEILNAHMEBEDINGUNGEN Anmeldung Da nur eine begrenzte Anzahl von Teilnahmeplätzen zur Verfügung steht, ist eine schriftliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich (siehe beigefügtes Anmeldeformular). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Seminar- bzw. Kursgebühr Die Seminar- bzw. Kursgebühr ist spätestens vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung auf unten genannte Bankverbindung zu leisten. Erst mit Eingang der Gebühr besteht Anspruch auf einen Teilnahmeplatz zu der Veranstaltung. Wenn keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, beinhaltet die Gebühr keine Unterkunft und Verpflegung. Für die evtl. erforderliche Buchung oder Stornierung von Unterkünften sorgen die TeilnehmerInnen selbst. Bankverbindung GLS Bank; IBAN: DE ; BIC: GENODEM 1GLS Bitte beachten Sie ggf. die anfallenden Bearbeitungsgebühren bei Auslandsüberweisungen. Diese trägt die TeilnehmerIn und muss mit überwiesen werden. Absagen & Stornogebühren Eine Abmeldung von der Veranstaltung ist nur schriftlich (per Brief oder ) möglich. Stichtag ist das Eingangsdatum bei der Veranstalterin. Bei einer Abmeldung bis 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- einbehalten. Bei einer späteren Abmeldung wird die gesamt Kursgebühr einbehalten. Der Grund der Absage kann nicht berücksichtigt werden. Dies entfällt, wenn eine ErsatzteilnehmerIn gestellt wird oder der Platz von der Warteliste besetzt werden konnte. Auch bei Abbruch des Seminars durch die TeilnehmerIn (z.b. Krankheit) verbleibt die volle Kursgebühr bei der Veranstalterin. Für die evtl. erforderliche Stornierung von Unterkünften sorgen die TeilnehmerInnen selbst. Eventuell anfallende Stornokosten sind von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen. Die TeilnehmerInnen bestätigen mit ihrer Unterschrift zur Kenntnis genommen zu haben, dass sich der Veranstalter vorbehält (z.b. bei Nichterreichen der Mindestteilnahmezahl oder im Falle von Krankheit) das Seminar abzusagen. In diesem Fall erhalten die TeilnehmerInnen die von ihnen bereits gezahlte Seminargebühr wieder zurück. Darüber hinausgehende Ersatzansprüche aus welchem Grund auch immer können nicht geltend gemacht werden.

6 TEILNAHMEBEDINGUNGEN Haftung Für Sach- oder Personenschäden, die durch evtl. mitgebrachte Hunde entstehen, haftet der/die HundehalterIn und/oder EigentümerIn. Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung in Höhe von mindestens für Personenschäden ist Voraussetzung für die Teilnahme. Eine Haftung für Schäden, Verluste oder Unfälle wird von touched by horses nicht übernommen. Die Teilnahme an dem Seminar geschieht auf eigene Gefahr. Ein gültiger Impfpass der Hunde ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen. Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an den Veranstaltungen normale physische und psychische Belastbarkeit voraussetzt und auf eigene Verantwortung geschieht. Sämtliche Veranstaltungen unterliegen der uneingeschränkten Schweigepflicht bezüglich persönlicher Mitteilungen und Geschehnisse in den Gruppen. Veranstaltungsort Das Seminar findet in der Nähe von Baden Baden in einem schönen Reitstall statt (genauer Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben). Hinweise Alle Hunde sind auf dem Gelände und im Indoorbereich stets angeleint zu führen, soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden. Die TeilnehmerInnen verpflichten sich, sämtliche Kothäufchen ihrer Hunde auf dem umliegenden Gelände des Veranstaltungsortes selbst aufzusammeln und zu entsorgen. Die Tüten für die Entsorgung sind selbst mitzubringen. Den Anordnungen der SeminarleiterInnen ist im Hinblick auf Sicherheit des eigenen oder anderer Hunde sofort Folge zu leisten. Für Folgen aus der Ausführung von Trainingsvorschlägen haftet die Hunde-/ PferdeführerIn selbst. Im Interesse aller SeminarteilnehmerInnen wird um pünktliches Erscheinen gebeten.

7 A N M E L D U N G Sicher FÜHREN im pädagogisch-therapeutischen (Berufs-) Alltag Referent/in: Frauke Kess und Jan Nijboer vom Mai 2014 BITTE IN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN Name: Straße: Wohnort: Vorname: Tel./Fax: Für TeilnehmerInnen mit Hund bitte im Vorfeld mit Frauke Kess (touched by horses) abklären! Angaben zu Ihrem Hund Name: Alter: Rasse: Geschlecht: O männlich O weiblich Kastriert: O ja, wann? O nein Hiermit melde ich mich verbindlich zu o. g. Seminar an als Teilnehmer-/in für 295,00 weiteres Familienmitglied für 255,00 Die Teilnahmebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin mit diesen einverstanden. Ort, Datum Unterschrift

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Referentin: Bettina Mutschler 22.-24. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2016 bieten wir ein Seminar zum Thema Bindung in der

Mehr

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Referentin: Bettina Mutschler 26.-29. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2016 bieten wir ein INTENSIVTAGE zum Thema Bindung in

Mehr

Seminar: Persönlichkeitsfördernde Aktivitäten

Seminar: Persönlichkeitsfördernde Aktivitäten Seminar: Persönlichkeitsfördernde Aktivitäten Referentin: Karin Jansen, Kynopädagogisches Zentrum Stadt-Mensch- Hund, Quickborn 31. März 2. April 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, Als Anlage erhalten

Mehr

Fährten- und Nasenarbeit mit dem Hund oder wie Sie schneller leckere Pilze finden

Fährten- und Nasenarbeit mit dem Hund oder wie Sie schneller leckere Pilze finden Fährten- und Nasenarbeit mit dem Hund oder wie Sie schneller leckere Pilze finden Referentinnen: Ilonka von Magassy & 18.-19. Oktober 2008 Fährten und Nasenarbeit... lernen Sie die Nasenleistung Ihres

Mehr

Hundeurlaub im Schwarzwald

Hundeurlaub im Schwarzwald Hundeurlaub im Schwarzwald Feldberg/Windgfällweiher mit Sabine Ernst vom Mantrailing Zentrum Aachen und von TAPS für Menschen mit Hund 16. Juli 22. Juli 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, Als Anlage erhalten

Mehr

Supportive Horseleadership

Supportive Horseleadership Supportive Horseleadership -Neue Wege mit dem Pferd- Was wir von Pferden (und Hunden) über unsere Art zu Führen lernen können und wie man unterstützende Führung übernimmt. Referent/in: Frauke Kess und

Mehr

Praxistage zum Buch Rassespezifisches Jagdverhalten

Praxistage zum Buch Rassespezifisches Jagdverhalten Praxistage zum Buch Rassespezifisches Jagdverhalten Referentin: Karin Jansen, Kynopädagogisches Zentrum Stadt-Mensch- Hund, Quickborn 11. 13. März 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, Als Anlage erhalten

Mehr

Urlaub im bayerischen Wald bei Bodenmais (Arberland) vom

Urlaub im bayerischen Wald bei Bodenmais (Arberland) vom C.Engelmann Buchenstrasse 6 90587 Veitsbronn HundeErziehungsBeratung HundeBetreuung 0160 97311880 www.hundegaertner.de Urlaub im bayerischen Wald bei Bodenmais (Arberland) vom 05.05. - 08.05. 2016 Liebe

Mehr

Intensiv Natural Dogmanship Basis & Aufbau Seminar Natural Dogmanship 6 -Tage intensiv erleben und leben

Intensiv Natural Dogmanship Basis & Aufbau Seminar Natural Dogmanship 6 -Tage intensiv erleben und leben Intensiv Natural Dogmanship Basis & Aufbau Seminar Natural Dogmanship 6 -Tage intensiv erleben und leben Im Hotel Rheinquelle Sedrun /Tschamut (Graubünden) Das erste Haus am Rhein, am schönsten Ende der

Mehr

Ferien mit Hund für Fortgeschrittene Natural Dogmanship leben und geniessen

Ferien mit Hund für Fortgeschrittene Natural Dogmanship leben und geniessen Ferien mit Hund für Fortgeschrittene Natural Dogmanship leben und geniessen im Hotel Rheinquelle Sedrun /Tschamut (Graubünden) Das erste Haus am Rhein, am schönsten Ende der Welt vom 15. 20.10.2018 mit

Mehr

Fachausbildung Hundeernährungsberatung & Hundeernährungstherapie

Fachausbildung Hundeernährungsberatung & Hundeernährungstherapie 27.10.2017 Fachausbildung Hundeernährungsberatung & Hundeernährungstherapie Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Fachausbildung Hundeernährungsberatung & Hundeernährungstherapie.

Mehr

Ferien mit Hund für Fortgeschrittene Natural Dogmanship leben

Ferien mit Hund für Fortgeschrittene Natural Dogmanship leben Ferien mit Hund für Fortgeschrittene Natural Dogmanship leben im Hotel Rheinquelle Sedrun /Tschamut (Graubünden) Das erste Haus am Rhein, am schönsten Ende der Welt vom 10. 17.10.2015 mit Franziska Speiser

Mehr

ANMELDUNG Hiermit melde ich mich / unsere(n) Mitarbeiter verbindlich zu folgender Weiterbildung an:

ANMELDUNG Hiermit melde ich mich / unsere(n) Mitarbeiter verbindlich zu folgender Weiterbildung an: ANMELDUNG Hiermit melde ich mich / unsere(n) Mitarbeiter verbindlich zu folgender Weiterbildung an: Feel Good Manager 2016/2017 Unsere verbindliche Buchung: 5.299 für 8 Module und 500 für die abschließende

Mehr

Seminarausschreibung. Auszeit Natur

Seminarausschreibung. Auszeit Natur Seminarausschreibung Auszeit Natur Sie haben das Bedürfnis nach Ruhe und Durchatmen. Sie verspüren Lust, Zeit in der Natur zu verbringen, möchten Kraft schöpfen, sich selber spüren, Lebendigkeit und Genuss

Mehr

Anmeldungsformular Ischia 2017

Anmeldungsformular Ischia 2017 Anmeldungsformular Ischia 2017 1- Verbindliche Anmeldung: Mit Ihrer Anmeldung melden Sie sich verbindlich zu der ausgewählten Veranstaltung an. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung und die Rechnung

Mehr

Seminarausschreibung. Vom Beruf zur Berufung

Seminarausschreibung. Vom Beruf zur Berufung Seminarausschreibung Vom Beruf zur Berufung Sie haben das Bedürfnis nach einer beruflichen Veränderung. Sie möchten einen Neubeginn wagen. Sie sind auf der Suche nach einer Tätigkeit, welche Sie zufriedener

Mehr

ich freue mich euch in diesem Jahr wieder zu interessanten Fortbildungen einladen zu dürfen.

ich freue mich euch in diesem Jahr wieder zu interessanten Fortbildungen einladen zu dürfen. Seminarangebot für 2017 Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Tierliebhaber/innen ich freue mich euch in diesem Jahr wieder zu interessanten Fortbildungen einladen zu dürfen. 01./02.04.17 Taping am Pferd

Mehr

Geburtsmechanik. Expertenzirkel. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst

Geburtsmechanik. Expertenzirkel. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst BSBK Beratung Schulung Barbara Kosfeld Hangstraße 15 52076 Aachen Expertenzirkel Geburtsmechanik Berlin-Wannsee 13.02. 14.02.2018 Expertenzirkel sind praxisbezogene Vertiefungen zu einzelnen Fachthemen.

Mehr

Workshop Nasenarbeit

Workshop Nasenarbeit Hundeerziehung & Workshop Nasenarbeit Nasenarbeit ist eine sinnvolle und spannende Beschäftigung, die für jeden Hund geeignet ist und Mensch und Hund vor spannende Herausforderungen stellt. Nasenarbeit

Mehr

Tandem für alle Entdeckungen zwischen Schwerin, Travemünde und der Insel Poel per Tandem Mai bis 27. Mai 2017

Tandem für alle Entdeckungen zwischen Schwerin, Travemünde und der Insel Poel per Tandem Mai bis 27. Mai 2017 Tandem für alle 2017 - Entdeckungen zwischen Schwerin, Travemünde und der Insel Poel per Tandem - 20. Mai bis 27. Mai 2017 Ausschreibung Veranstaltungsort: AURA-Hotel Ostseeperlen Boltenhagen Strandpromenade

Mehr

15,00 EUR - Abweichender Preis für eine eintägige Belegung. Bitte Tag angeben! Dok.-Nr.QB10FO-21 Anmeldung zur Sommeruni

15,00 EUR - Abweichender Preis für eine eintägige Belegung. Bitte Tag angeben! Dok.-Nr.QB10FO-21 Anmeldung zur Sommeruni Anmeldung zur Sommeruni 2017 Die Sommeruni Schaumburg findet am 19. und 20. Juni in Stadthagen und Rinteln statt. Die Seminare sind an beiden Standorten weitgehend identisch und werden überwiegend an beiden

Mehr

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung MBSR-Kursleiter Pappelallee 13 33106 Paderborn-Sande 05254 / 957548 0172 / 288 7001 Kontakt@MBSR-in-Paderborn.de www.mbsr-in-paderborn.de Sehr geehrte

Mehr

Sie sind in einer aktiven Beschäftigung und wollen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter

Sie sind in einer aktiven Beschäftigung und wollen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter Intensiv-Seminar: Die professionelle BeWERBUNG Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung aber schon etwas aus der Übung wie man eine erfolgreiche Bewerbung gestaltet? Sie brauchen

Mehr

Grundlagen der Augenheilkunde I BASIS SEMINAR

Grundlagen der Augenheilkunde I BASIS SEMINAR Grundlagen der Augenheilkunde I BASIS SEMINAR Tagesseminar In Kooperation mit Das Seminar bietet nichtärztlichen Mitarbeitern einen optimalen Einstieg in die Grundlagen der Augenheilkunde. In Vorträgen

Mehr

Teilnahmebedingungen für Einzel- und Gruppenunterricht

Teilnahmebedingungen für Einzel- und Gruppenunterricht Teilnahmebedingungen für Einzel- und Gruppenunterricht 1. ABSCHLUSS DES SCHULUNGSVERTRAGES 1.1. Ein Vertragsabschluss beginnt mit der Teilnahme am Hundeschulunterricht durch Einzelstunden oder durch den

Mehr

Kostenübernahme des Arbeitgebers

Kostenübernahme des Arbeitgebers Kostenübernahme des Arbeitgebers für die Teilnahme an einer Schulungsmaßnahme Rechnungsadresse / Stempel Das BR- Gremium hat in seiner Sitzung am beschlossen: am Seminar teilnehmen. Die Veranstaltung findet

Mehr

Soziales Kompetenztraining KRASS KORREKT

Soziales Kompetenztraining KRASS KORREKT LWL Landesjugendamt Westfalen Einladung zur Fortbildungsveranstaltung 17-42-74-13 Soziales Kompetenztraining KRASS KORREKT vom 06.11. bis 07.11.2017 Akademie Franz-Hitze-Haus Kardinal-von-Galen-Ring 50

Mehr

Systemisch- Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2016/2017, Wien mit 100 Fortbildungseinheiten*

Systemisch- Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2016/2017, Wien mit 100 Fortbildungseinheiten* Systemisch- Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2016/2017, Wien mit 100 Fortbildungseinheiten* ANMELDUNG: Bitte fügen Sie der ein Photo von Ihnen bei! Anrede Titel Zuname Vorname Postleitzahl /

Mehr

Das Verhalten der Gebärmutter in der Schwangerschaft. Expertenzirkel. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst

Das Verhalten der Gebärmutter in der Schwangerschaft. Expertenzirkel. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst BSBK Beratung Schulung Barbara Kosfeld Hangstraße 15 52076 Aachen Expertenzirkel Das Verhalten der Gebärmutter in der Schwangerschaft Dresden 22.06. 23.06.2017 Expertenzirkel sind praxisbezogene Vertiefungen

Mehr

Burnout: Prävention & Coaching

Burnout: Prävention & Coaching Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München Burnout: Prävention & Coaching Für Coaches, Berater und Führungskräfte Burnout: Prävention & Coaching Ob in sozialen Berufen, im Management, im

Mehr

Praxisworkshop Kind-Kind-Kontakte

Praxisworkshop Kind-Kind-Kontakte 24.11.2014 Liebe PEKiP-GruppenleiterIn, liebe TeilnehmerIn der PEKiP-Zertifikatsfortbildung, hiermit laden wir Sie recht herzlich zur Fortbildung im Rahmen des Jahresthemas 2014/2015 des PEKiP e.v. ein

Mehr

Massageseminar für Hundebesitzer. & Darstellung der Hundeanatomie

Massageseminar für Hundebesitzer. & Darstellung der Hundeanatomie Massageseminar für Hundebesitzer & Darstellung der Hundeanatomie am 18. November 2012 Zusammen bieten wir für Hundebesitzer / -innen ein Praxis-Seminar zum Thema Anatomie & Massage für den Hund an. Zu

Mehr

Ausschreibung. 14. Internationales Tandem-Jugend-Camp für Blinde und Sehbehinderte 10. bis 19. August 2017 Köln

Ausschreibung. 14. Internationales Tandem-Jugend-Camp für Blinde und Sehbehinderte 10. bis 19. August 2017 Köln 14. Internationales Tandem-Jugend-Camp für Blinde und Sehbehinderte 10. bis 19. August 2017 Köln Ausschreibung Veranstaltungsort: Jugendherberge Köln-Riehl City-Hostel An der Schanz 14 50735 Köln Telefon:

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus /

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus / KBSG mbh - - Alle Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 07.01.2014 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de Seminar Budgetverhandlungen

Mehr

Anmeldung. zur Markterkundungsreise nach Indien (Delhi & Bengaluru) für deutsche Unternehmen aus den Bereichen Laser & Photonik

Anmeldung. zur Markterkundungsreise nach Indien (Delhi & Bengaluru) für deutsche Unternehmen aus den Bereichen Laser & Photonik Deutsch-Indische Handelskammer (AHK Indien) Julia Seibert, Citadellstrasse 12, 40413 Düsseldorf E-Mail: seibert@indo-german.com Tel: 0211/360597 Antwort bis 21. Juni 2016 per Fax: 0211 350287 Anmeldung

Mehr

Ziel der Ferienbetreuung ist für berufstätige Eltern eine optimale Betreuung der Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zu organisieren.

Ziel der Ferienbetreuung ist für berufstätige Eltern eine optimale Betreuung der Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zu organisieren. Neusiedl am See, Jänner 2016 Sehr geehrte Familie, Ziel der Ferienbetreuung ist für berufstätige Eltern eine optimale Betreuung der Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zu organisieren. Gesamter Betreuungszeitraum

Mehr

Basiskurs Schiefenkorrektur für Reitpferde

Basiskurs Schiefenkorrektur für Reitpferde Einladung und Ausschreibung Kurs mit Klaus Schöneich Zentrum für ARR Pianova Reitakademie Großefehn/Aurich Freitag, 11.09.2015, bis Sonntag, 13.09.2015 Basiskurs Schiefenkorrektur für Reitpferde Die Schiefenkorrektur

Mehr

Anmeldung Reds Baseball Academy Baseballcamps 2017

Anmeldung Reds Baseball Academy Baseballcamps 2017 Anmeldung Reds Baseball Academy Baseballcamps 2017 Hiermit melde ich meine/n Tochter/Sohn für die unten ausgewählten Baseball Camps 2017 des Fördervereins der Stuttgart Reds Baseball- und Softballjugend

Mehr

Präparationskurs: Gliedmaßen des Pferdes

Präparationskurs: Gliedmaßen des Pferdes Funktionelle Anatomie des Bewegungsapparates des Pferdes Präparationskurs: Gliedmaßen des Pferdes Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie Ludwig-Maximilians-Universität München Kurstag: Samstag,

Mehr

W O R K S H O P. Kinderrechte in der pädagogischen Praxis der PEKiP Gruppenarbeit

W O R K S H O P. Kinderrechte in der pädagogischen Praxis der PEKiP Gruppenarbeit 15.12.2016 Liebe PEKiP GruppenleiterIn, liebe TeilnehmerIn der PEKiP Zertifikatsfortbildung, hiermit laden wir Sie / dich recht herzlich im Rahmen des Jahresthemas 2016/2017 des PEKiP e.v. Kinderrechte

Mehr

Montessori-Diplomkurs (Kinderhaus/Grundschule: Alter 3-9 Jahre) November 2017 Januar 2020

Montessori-Diplomkurs (Kinderhaus/Grundschule: Alter 3-9 Jahre) November 2017 Januar 2020 Montessori-Diplomkurs (Kinderhaus/Grundschule: Alter 3-9 Jahre) November 2017 Januar 2020 Veranstalter/Träger: Montessori Zentrum ANGELL Freiburg GmbH Seminar für Aus- und Weiterbildung Mattenstrasse 1

Mehr

SeminarSpecial Sozialvorschriften kompakt

SeminarSpecial Sozialvorschriften kompakt Bildungswerk Verkehr Wirtschaft Logistik Nordrhein-Westfalen e.v. für Unternehmer, Verkehrsleiter und verantwortliche Personen berggeist007 / pixelio.de jeweils Samstag 09.00-13.00 Uhr Haferlandweg 8,

Mehr

SPANDA 200 Stunden Yogalehrer-Ausbildung Anmeldeformular, Fragebogen und Allgemeine Richtlinien

SPANDA 200 Stunden Yogalehrer-Ausbildung Anmeldeformular, Fragebogen und Allgemeine Richtlinien SPANDA 200 Stunden Yogalehrer-Ausbildung Anmeldeformular, Fragebogen und Allgemeine Richtlinien Bitte dieses Formular ausfüllen und bis spätestens 31. Dezember 2017 senden: per Email an oder per Post bzw.

Mehr

SPIELFELD Fortbildung für Aufstellungsarbeit und Kunsttherapie 2013/2014

SPIELFELD Fortbildung für Aufstellungsarbeit und Kunsttherapie 2013/2014 ANMELDUNG: SPIELFELD Fortbildung für Aufstellungsarbeit und Kunsttherapie 2013/2014 Anrede Titel Zuname Vorname Postleitzahl / Ort Adresse Bitte fügen Sie der Anmeldung ein Photo von Ihnen bei! e- Mail

Mehr

Schulung Im Alter IN FORM Gesunde Lebensstile fördern

Schulung Im Alter IN FORM Gesunde Lebensstile fördern Einladung an Leiterinnen und Leiter von Seniorengruppen Schulung Im Alter IN FORM Gesunde Lebensstile fördern am Donnerstag, 17. November, 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr und Freitag, 18. November 2016, 09.00

Mehr

Einladung zur Schulungsveranstaltung Online-Marketing

Einladung zur Schulungsveranstaltung Online-Marketing Einladung zur Schulungsveranstaltung Online-Marketing Meißen, 20.09.2016 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Online-Marketing ist in der Zeit der fortschreitenden Digitalisierung

Mehr

Lebensweise und Organuhr

Lebensweise und Organuhr BSBK Beratung Schulung Barbara Kosfeld Hangstraße 15 52076 Aachen Expertenzirkel Lebensweise und Organuhr Aachen 22.11. 23.11.2017 Expertenzirkel sind praxisbezogene Vertiefungen zu einzelnen Fachthemen.

Mehr

Information und Teilnahmebedingungen zum Präventionskurs Rücken Plus - mit integriertem Gerätetraining

Information und Teilnahmebedingungen zum Präventionskurs Rücken Plus - mit integriertem Gerätetraining Information und Teilnahmebedingungen zum Präventionskurs Rücken Plus - mit integriertem Gerätetraining Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Präventionskurs Rücken Plus! In den ersten Stunden lernen

Mehr

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN Bitte diese Anmeldung ausfüllen und bis spätestens 11. April 2014 senden: per Post an: oder per Email an: AIRYOGA (Deutschland) GmbH Anusara Yogalehrer Training Blumenstrasse

Mehr

Haarbach Wermelskirchen Stadtsparkasse Wermelskirchen Kto BLZ

Haarbach Wermelskirchen  Stadtsparkasse Wermelskirchen Kto BLZ Die Ausbildung zum Perfect Heelwork Trainer umfasst drei Trainerlehrgänge, wobei die erfolgreiche Teilnahme an den jeweiligen Lehrgängen die Qualifikation zum jeweils nächsten Level darstellt. Perfect

Mehr

Mittwoch, 21. März :00 17:00 Uhr Veranstaltungsort: Düsseldorf

Mittwoch, 21. März :00 17:00 Uhr Veranstaltungsort: Düsseldorf VDP Fachseminar Anwendung der Schülerfahrkostenverordnung NRW in der Praxis - Aufbauseminar Mittwoch, 21. März 2017 10:00 17:00 Uhr Veranstaltungsort: Düsseldorf Inhalt Für die Schülerfahrkostenverordnung

Mehr

Anmeldung Dressur- und Springlehrgang mit der Möglichkeit zur Abzeichenabnahme im Pferdezentrum Meeresberg 2017

Anmeldung Dressur- und Springlehrgang mit der Möglichkeit zur Abzeichenabnahme im Pferdezentrum Meeresberg 2017 von: (Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen) Name: Vorname: geb. am: PLZ Wohnort: Straße: Mitglied im RV: Telefon: Beruf: bis: Der Ferienreitkurs und kurs Basispass und Nr. 10,9,8,7 und 6 : findet von Montag

Mehr

Auf zur See mit der KjG!

Auf zur See mit der KjG! Auf zur See mit der KjG! Hiermit melde ich meine/n Tochter/Sohn Anmeldung: Name, Vorname:. Straße:. PLZ & : Telefon:. E-Mail:.. Geb.-:. zum Sommerlager der KjG Bilfingen in Gaienhofen vom 18.08.-01.09.2017

Mehr

Mit Feedback schwierige Situationen meistern

Mit Feedback schwierige Situationen meistern Innovatives Format: Morgens ausreiten (alternativ per Fahrrad), tagsüber die passende Feedback-Methode kennen lernen und trainieren und abends den Input unter besonderen Bedingungen vertiefen - beim Ausritt

Mehr

AGB. Ausbildung in der Familienbegleitung zum Kursleiter KinderBesserVerstehen (KBV) nach Katia Saalfrank. INTENSIVSTUDIUM Live in Berlin

AGB. Ausbildung in der Familienbegleitung zum Kursleiter KinderBesserVerstehen (KBV) nach Katia Saalfrank. INTENSIVSTUDIUM Live in Berlin AGB Ausbildung in der Familienbegleitung zum Kursleiter KinderBesserVerstehen (KBV) nach Katia Saalfrank INTENSIVSTUDIUM Live in Berlin Verantwortlich für den Ablauf, die Inhalte und die Organisation der

Mehr

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung Mit Kindern reden - Partizipation von Mädchen und Jungen im Kontext häuslicher Gewalt

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung Mit Kindern reden - Partizipation von Mädchen und Jungen im Kontext häuslicher Gewalt LWL Landesjugendamt Westfalen Einladung zur Fortbildungsveranstaltung 17-42-74-05 Mit Kindern reden - Partizipation von Mädchen und Jungen im Kontext häuslicher Gewalt vom 07.03. bis 08.03.2017 in der

Mehr

TR08 Moderatorenworkshop

TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop Aufgaben des FMEA-Moderators Kommunikationsmodelle Vorgehensweise Visualisierung Durch eine optimale Moderation während der Teamarbeit lässt sich der Aufwand

Mehr

PRAXIS FÜR PRAKTIKER

PRAXIS FÜR PRAKTIKER Jahresbeitrag H&S QM-Club inklusive PRAXIS FÜR PRAKTIKER Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg Ziel der Weiterbildung Ziel dieses Lehrgangs ist es, Ihnen allgemeine Kenntnisse und Fähigkeiten zu

Mehr

Fach- und Führungskräfte, die gerade zurückgekommen sind sowie solche, die kurz vor der Rückkehr stehen.

Fach- und Führungskräfte, die gerade zurückgekommen sind sowie solche, die kurz vor der Rückkehr stehen. Training/Seminar: Re-Entry: Reintegration von Mitarbeitern nach Auslandseinsatz Beschreibung: Nach der Rückkehr aus dem Ausland ins Stammunternehmen ereilt die Mitarbeiter oft ein Kulturschock, der sog.

Mehr

Ressourcen, Lösungen, Respekt - Systemisches Handwerkszeug für PraktikerInnen aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie II

Ressourcen, Lösungen, Respekt - Systemisches Handwerkszeug für PraktikerInnen aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie II Ressourcen, Lösungen, Respekt - Systemisches Handwerkszeug für PraktikerInnen aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie II Seminar vom 18. 20. Juli 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49

Mehr

Workshop. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Schluss mit Frust. Im Job nächster Termin 22./

Workshop. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Schluss mit Frust. Im Job nächster Termin 22./ Workshop Praxisorientiert mit vielen Übungen München Schluss mit Frust Im Job nächster Termin 22./23.9.2017 Motivation Die Gallup Studien zur Mitarbeitermotivation in Deutschland beweisen es alljährlich

Mehr

Fortbildungsveranstaltung Von der Konfrontation zum Dialog. Schwierige Gespräche mit Eltern sicher führen

Fortbildungsveranstaltung Von der Konfrontation zum Dialog. Schwierige Gespräche mit Eltern sicher führen LWL-Landesjugendamt Westfalen Fortbildungsveranstaltung 16-42-67-05 Von der Konfrontation zum Dialog - Schwierige Gespräche mit Eltern sicher führen am: 29. 30.09.2016 im: Liudgerhaus Überwasserkirchplatz

Mehr

Mantrailing Personensuche für Familienhunde - Grundkurs -

Mantrailing Personensuche für Familienhunde - Grundkurs - Mantrailing Personensuche für Familienhunde - Grundkurs - Mantrailing die Suche nach vermissten Personen anhand von Individualgeruch zeigt, zu welch außergewöhnlichen Leistungen unsere Hunde fähig sind!

Mehr

Dokumentation. Expertenzirkel. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst

Dokumentation. Expertenzirkel. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst BSBK Beratung Schulung Barbara Kosfeld Hangstraße 15 52076 Aachen Foto: E.Elisseeva/shutterstock Expertenzirkel Dokumentation Aachen 09.09. 10.09.2017 Expertenzirkel sind praxisbezogene Vertiefungen zu

Mehr

TR01 Methodik der FMEA

TR01 Methodik der FMEA TR01 Methodik der FMEA TR01 Methodik der FMEA Einführung in die FMEA-Methodik (u. a. VDA, AIAG) FMEA Projekt und Organisation Die FMEA dient dazu, potentielle Schwachstellen zu finden, deren Bedeutung

Mehr

Aktuelles Programm. HATHA YOGA 2017 Krankenkassenanerkennung! Neue Kurse Termine à 90 Min. 150

Aktuelles Programm. HATHA YOGA 2017 Krankenkassenanerkennung! Neue Kurse Termine à 90 Min. 150 Aktuelles Programm HATHA YOGA 2017 Krankenkassenanerkennung! Neue Kurse 09.01. 06.04. 2017 12 Termine à 90 Min. 150 Montag Yoga für alle Interessierten 18.00-19.30 Uhr Dienstag Yoga für Frauen (Beckenboden

Mehr

Überzeugen durch Persönlichkeit (ÜZP)

Überzeugen durch Persönlichkeit (ÜZP) Blum International Consulting GmbH Industriestrasse 1 6973 Höchst, Austria +43 5578 705-0 info@blum-ic.com www.blum-ic.com Überzeugen durch Persönlichkeit (ÜZP) Andere und sich selber besser verstehen

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus /

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus / KBSG mbh - - Alle Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 25.05.2016 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de Seminar Entwicklung

Mehr

Darf der das? Grenzen setzen und führen mit positiver Verstärkung

Darf der das? Grenzen setzen und führen mit positiver Verstärkung 2-Tagesseminar mit Gerd Schreiber Darf der das? Grenzen setzen und führen mit positiver Verstärkung Datum: Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni 2017 Zeit : Ort: 9 bis 17 Uhr Hundehalle Weberpark, 2555

Mehr

Innovationsmanagement 4.0

Innovationsmanagement 4.0 Informationen zum Workshop Innovationsmanagement 4.0 Wie Sie aktuelle Herausforderungen der 4.0-Welt in Innovations- und F&E-Management meistern inkl. Quick Check Wie innovativ ist mein Unternehmen? Innovationsmanagement

Mehr

Schwimmen mit CONNY-LAND s Seelöwen

Schwimmen mit CONNY-LAND s Seelöwen Schwimmen mit CONNY-LAND s Seelöwen CONNY-LAND ist um eine Attraktion reicher: Seelöwen-Fans haben die Möglichkeit, mit den verspielten, kontaktfreudigen Meeressäugern in der Seelöwen-Lagune zu schwimmen.

Mehr

FARR-Fortbildungsveranstaltungen 2017 / Fortbildungsveranstaltungen 2017

FARR-Fortbildungsveranstaltungen 2017 / Fortbildungsveranstaltungen 2017 Anlage 1 FARR-sveranstaltungen 2017 / 2018 FARR Wirtschaftsprüfung GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Cicerostraße 2, 10709 online anmelden: www.farr-wp.de / termine oder per E-Mail: info@farr-wp.de

Mehr

Welpen- und Junghundeentwicklung

Welpen- und Junghundeentwicklung 2-Tages-Trainerseminar mit Gerd Schreiber Welpen- und Junghundeentwicklung Datum: Samstag und Sonntag, 11. und 12. Februar 2017 Zeit : Ort: 9 bis 17 Uhr Hundehalle Weberpark, 2555 Brügg BE (www.hundehalle-weberpark.ch)

Mehr

Hundeerziehung Verhaltenstherapie

Hundeerziehung Verhaltenstherapie Welpenerziehung Alter Ort Teilnehmeranzahl 8. ca. 16. Woche in Absprache mit Düsseldorf-Niederkassel max. 6 Welpen Spielgruppe 99 Spielgruppe inkl. Erstberatung 129 Spielgruppe inkl. Erstberatung und 2

Mehr

Emergency Pneumatics. VETTER Trainingsakademie 2015

Emergency Pneumatics. VETTER Trainingsakademie 2015 Emergency Pneumatics. VETTER Trainingsakademie 2015 VETTER Trainingsakademie Herzlich Willkommen in der VETTER-Trainingsakademie. Mit einer idealen Mischung aus fundiertem Fachwissen und praktischen Übungen

Mehr

Workshop Insektenhotel

Workshop Insektenhotel Kinderbauernhoftage Sommer 2017 Erkunde in den Sommerferien den Bauernhof und lerne seine Bewohner kennen. Nach der gemeinsamen Fütterung der Tiere, wollen wir mit Euch Insektenhotels bauen und Bauernhoftiere

Mehr

Die Kündigung eines schwerbehinderten Menschen, die der Arbeitgeber ohne eine Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung ausspricht, ist unwirksam.

Die Kündigung eines schwerbehinderten Menschen, die der Arbeitgeber ohne eine Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung ausspricht, ist unwirksam. TBS ggmbh - Kaiserstr. 26-30 - 55116 Mainz TBS ggmbh Kaiserstr. 26-30 55116 Mainz Tel. 06131 / 28 835 0 Fax 06131 / 22 61 02 info@tbs-rlp.de www.tbs-rlp.de Die Kündigung eines schwerbehinderten Menschen,

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 18.09.2015 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 18.09.2015 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de KBSG mbh - - Alle Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 18.09.2015 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de Seminar Up to

Mehr

Anmeldung bitte bis: 30. September 2017 (besser früher wegen begrenzter freier Zimmer)

Anmeldung bitte bis: 30. September 2017 (besser früher wegen begrenzter freier Zimmer) , Hans-Böckler-Str. 27, ANGEBOT Grundschulung für Betriebsratsmitglieder Arbeitsschutz I (AS I) Montag, 13. November 2017 bis Freitag, 17. November 2017 Schulungsort: Referent: Naturfreundehaus Elmstein

Mehr

Einladung für Betriebsratsmitglieder (Seminar nach 37,6 i.v.m. 40 BetrVG)

Einladung für Betriebsratsmitglieder (Seminar nach 37,6 i.v.m. 40 BetrVG) Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen Nord ggmbh Einladung für Betriebsratsmitglieder (Seminar nach 37,6 i.v.m. 40 BetrVG) Grundlehrgang BetrVG (Stufe 1) : Nr.: 54655 Das Betriebsverfassungsgesetz

Mehr

TR08 Moderatorenworkshop

TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop Aufgaben des FMEA-Moderators Kommunikationsmodelle Vorgehensweise Visualisierung Durch eine optimale Moderation während der Teamarbeit lässt sich der Aufwand

Mehr

Führungsakademie von Frauen für Frauen Seminar Team-Motivation

Führungsakademie von Frauen für Frauen Seminar Team-Motivation Führungsakademie von Frauen für Frauen Seminar Team-Motivation Mit motivierten Teams zu Spitzenleistungen Kurzbeschreibung Inhalt Methoden Dieses Seminar unterstützt Sie als Führungskraft oder Projektleiterin,

Mehr

Geflüchtet! Herausforderungen für die sozialpädagogische Arbeit mit Kinder, Jugendlichen und Familien

Geflüchtet! Herausforderungen für die sozialpädagogische Arbeit mit Kinder, Jugendlichen und Familien LWL-Landesjugendamt Westfalen Fortbildungsveranstaltung 15-42-67-07 Geflüchtet! Herausforderungen für die sozialpädagogische Arbeit mit Kinder, Jugendlichen und Familien am 21.10.2015 im Liudgerhaus Überwasserkirchplatz

Mehr

Von Augenblick zu Augenblick

Von Augenblick zu Augenblick LWL Landesjugendamt Westfalen Fortbildungsveranstaltung 17-42-74-07 Von Augenblick zu Augenblick Achtsamkeit in der Beratung vom 09.03. bis 10.03.2017 im Hotel Haus vom Guten Hirten Mauritz-Lindenweg 61

Mehr

Mittwoch, 14. Oktober Uhr Begrüßungskaffee Einführung/Organisatorisches Manuella Lott

Mittwoch, 14. Oktober Uhr Begrüßungskaffee Einführung/Organisatorisches Manuella Lott PROGRAMM Mittwoch, 14. Oktober bis Hotel Schloss Tangermünde Auf der Burg, Amt 1 39590 Tangermünde Veranstaltungs-Nr. B39-141015 Mittwoch, 14. Oktober 2015 16.00 Uhr Begrüßungskaffee Einführung/Organisatorisches

Mehr

S02 Datenschutz in Reha-Kliniken

S02 Datenschutz in Reha-Kliniken S02 Datenschutz in Reha-Kliniken Seminar Ort Dauer S02 IQMG, Berlin Termin 01.06.2016 Anmeldeschluss 11.05.2016 Seminarbeitrag zzgl.19 % MwSt. 1 Tag (10:00 17:00 Uhr) 320,00 230,00 (Mitglieder) Zielgruppe/Teilnehmer

Mehr

Dokumentation. Seminar. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst. BSBK Beratung Schulung Barbara Kosfeld Hangstraße Aachen

Dokumentation. Seminar. Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst. BSBK Beratung Schulung Barbara Kosfeld Hangstraße Aachen BSBK Beratung Schulung Barbara Kosfeld Hangstraße 15 52076 Aachen Foto: E.Elisseeva/shutterstock Seminar Dokumentation Wien / 08. 09.09.2018 Inhalt Die zunehmende Bedeutung der Dokumentation in der Geburtshilfe

Mehr

Teilnahmebedingungen der SMA Solar Academy (Deutschland) der SMA Solar Technology AG (Stand Oktober 2012)

Teilnahmebedingungen der SMA Solar Academy (Deutschland) der SMA Solar Technology AG (Stand Oktober 2012) Teilnahmebedingungen der SMA Solar Academy (Deutschland) der SMA Solar Technology AG (Stand Oktober 2012) 1. Geltungsbereich Die vorliegenden Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme an Seminaren,

Mehr

Private Ersatzschulen betriebswirtschaftlich erfolgreich führen

Private Ersatzschulen betriebswirtschaftlich erfolgreich führen Fachseminar: Private Ersatzschulen betriebswirtschaftlich erfolgreich führen 25.06.2013 10.00-16.00 Uhr Veranstaltungsort: im Raum Düsseldorf Privatschulen erfolgreich führen Nach der erfolgreichen Gründung

Mehr

Praxisreflexion für zertifizierte PEKiP-GruppenleiterInnen

Praxisreflexion für zertifizierte PEKiP-GruppenleiterInnen 05.02.2015 Liebe PEKiP-Regionalgruppe, liebe PEKiP-GruppenleiterInnen, liebe einzelne PEKiP-GruppenleiterIn, sehr geehrte Einrichtungen der Familien- und Erwachsenenbildung, hiermit laden wir Sie recht

Mehr

Doppeldiagnose: Herausforderung geistige Behinderung und psychiatrische Erkrankungen zugleich. Seminar 709

Doppeldiagnose: Herausforderung geistige Behinderung und psychiatrische Erkrankungen zugleich. Seminar 709 Doppeldiagnose: Herausforderung geistige Behinderung und psychiatrische Erkrankungen zugleich Seminar 709 -------------------------------------------- 10.-11. Mai 2017, Stuttgart-Giebel Ihre AnsprechpartnerInnen

Mehr

Deaf StudieS Seminar. Seminarprogramm 2011/2012. Landesverband der Dozenten für Gebärdensprache in Baden-Württemberg e.v.

Deaf StudieS Seminar. Seminarprogramm 2011/2012. Landesverband der Dozenten für Gebärdensprache in Baden-Württemberg e.v. für Gebärdensprache Mitglied des Bundesverbandes der Dozenten für Gebärdensprache Deaf StudieS Seminar Seminarprogramm 2011/2012 Landesverband der Dozenten für Gebärdensprache in Baden-Württemberg mit

Mehr

TR16 Logistik-FMEA. TR16 Logistik-FMEA 1

TR16 Logistik-FMEA. TR16 Logistik-FMEA 1 TR16 Logistik-FMEA 1 TR16 Logistik-FMEA Abgrenzung der Logistik-FMEA zur Prozess-FMEA: Was ist eine Logistik-FMEA? Welche Themen werden mit ihr analysiert? Wie ist der Aufbau einer Logistik-FMEA? Erfahrungsbericht:

Mehr

Seminar Indikation und Durchführung der Hyposensibilisierung (SIT)

Seminar Indikation und Durchführung der Hyposensibilisierung (SIT) Seminar Indikation und Durchführung der Hyposensibilisierung (SIT) 26. 27. September 2014 in Göttingen Abb.: Gänseliesel www.nappa-ev.de Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, wir freuen

Mehr

2- tägiges Fachseminar:

2- tägiges Fachseminar: 2- tägiges Fachseminar: Finanzen und Marketing der Schulgründung 18.07.2011-19.07.2011 10.00-16.00 Uhr im Raum Düsseldorf Finanzen und Marketing der Schulgründung Die Schule als Unternehmen Unternehmung

Mehr

Kein Bock Umgang mit un motivierten Jugendlichen

Kein Bock Umgang mit un motivierten Jugendlichen 5 Einladung zur Fortbildung Kein Bock Umgang mit un motivierten Jugendlichen 10.-11.03.2015 Dienstag 10:00 Uhr - Mittwoch 16:30 Uhr Stephansstift, Kirchröder Str. 44 30625 Hannover Diese Veranstaltung

Mehr

Verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Markterkundungsreise nach Ecuador und Kolumbien, Schwerpunkt Logistik,

Verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Markterkundungsreise nach Ecuador und Kolumbien, Schwerpunkt Logistik, IHK Kassel Norbert Claus Fax: 0561 7891-290 Kurfürstenstr. 9 E-Mail: claus@kassel.ihk.de 34117 Kassel Anmeldeschluss: 14. September 2012 Verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Markterkundungsreise

Mehr

Einladung und Ausschreibung. 33. Herbstlauf. Rund um den Großen Binnensee. Am Sonntag, dem 30. Oktober 2016 in Lütjenburg.

Einladung und Ausschreibung. 33. Herbstlauf. Rund um den Großen Binnensee. Am Sonntag, dem 30. Oktober 2016 in Lütjenburg. Einladung und Ausschreibung 33. Herbstlauf Rund um den Großen Binnensee Am Sonntag, dem 30. Oktober 2016 in 24321 Lütjenburg Halbmarathon 9,1 km Walking und Nordic-Walking Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

Mehr

Anmeldung zur Aus-/Weiterbildung

Anmeldung zur Aus-/Weiterbildung Anmeldung zur Aus-/Weiterbildung o Geprüfte/r Farb- und Stilberater/in bvfsi (3 Module - 8 Tage + 1 Prüfungstag) EUR 4.050,00 zzgl. MwSt. inkl. Prüfungsgebühr o Geprüfte/r Imageberater/in bvfsi (1 Modul

Mehr

TR16 Logistik-FMEA. TR16 Logistik-FMEA

TR16 Logistik-FMEA. TR16 Logistik-FMEA TR16 Logistik-FMEA TR16 Logistik-FMEA Abgrenzung der Logistik-FMEA zur Prozess-FMEA: Was ist eine Logistik-FMEA? Welche Themen werden mit ihr analysiert? Wie ist der Aufbau einer Logistik-FMEA? Welche

Mehr