ex 1 ex ex 10 ex ex 15 ex ex 4 ex ex 11 ex

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ex 1 ex ex 10 ex ex 15 ex ex 4 ex ex 11 ex"

Transkript

1 5 3 ex 1 ex ex 10 ex ex 4 ex ex 15 ex 2 ex 11 ex 12

2 Chiani-Auktion 2012 Montag, 7. Mai Schweiz Altschweiz, Kantonal Rayon 15II Lose Foto Los Startpreis Seite Nr. Wi.-Nr. CHF Altschweiz Vorphilatelie ZÜRICH, COMMISSAIRE DES GUERRES/SOUVES/TRE/PERE, Abschlag auch rücks. (Wi.11P.), dazu REGIERUNGSSTATTHALTER DES CANTONS LUZERN, mit Inhalt (Wi.8 P.), beide sehr sauber 429,282 B ZÜRICH, besonders sauberer Abschlag auf Faltbrief mit Briefkopf «Der Regierungs-Statthalter des Cantons Zürich», tadellos, Wi.12, Schäfer Nr B RECOVEUR DU DISTRICT DU VEVEY, sauberer grünblauer Abschlag, Faltbrief mit Inhalt, tadellos, Wi.12 P. 271 B Brief von ZUOZ nach MARSEILLE mit blauem Talstempel ENGADIN sowie Brief 1842 von SANTA MARIA nach VESOUL/F mit blauem Talstempel UNTER- ENGADIN u. rotem «L.Z.16 Kr.» (selten, gem. Schäfer nur drei Stk. bekannt), mit Detail beschreibungen auf Ausstellungsblatt, sehr schöne Qualität B SPLÜGNERROUTE in blauer Farbe, sehr sauber, Faltbrief mit Inhalt, Wi.9 P B Überaus attrakt. vollständiges R-Brieflein mit Inhalt vom von ZÜRICH nach PARIS mit acht versch. Stempeln in roter Farbe (!) sowie Rötelvermerk u. Ankunftsstempel rückseitig. Interessanter Beleg aus der Zeit der Währungsumstellung. Detailliert beschrieben auf Ausstellungsblatt, einwandfrei B BASEL, GLARUS, je drei saubere Belege mit versch. Abstempelungen, inkl. BASED (anstatt BASEL), gute Qualität B KIRCHBERG ZH, , Lot drei Briefe, 1840 Stabstempel KILCHBERG (anstatt KIRCHBERG, im Winkler nicht erwähnt), 1841 Brief nach LYON mit schwarzem «L.Z.8Kr.» u. rotem «3» als Taxst. von ZÜRICH nach FRANKREICH, Aufgabestempel mit Fehler KILCHBERG (anstatt KIRCHBERG), dazu Tüblibrief von 1870, einwandfreie Qualität B ZÜRICHSEE, Lot acht Belege mit Abstempelungen von See-Gemeinden, u.a. STÄFA in rot, gute Qualität, dazu Münze 1811 Zürcher 10 S. «Moneta Reipub.Tigurinae», ss B ROUTE ERISWYL, auf vier versch. Faltbriefen, gute Qualität, inkl. rotbrauner Abschlag, Wi.4003a, Wi.12 P. B /49 RTE DE CHARMEY, sauberer roter Abschlag, auf drei versch. Faltbriefen, jeweils mit Inhalt, Wi.10 P. 3997a B

3

4 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Wi.-Nr. CHF 12 Sammlungen u. Posten: Posten ca. 250 Belege Vorphila/BoM, meist amtlich aus dem KT. BERN B Gebot 13 APPENZELL AR, Lot inkl. zwei schöne Belege mit Stabstempel TROGEN resp. HERIS- AU mit Inhalt (Verhörkommission betr. eines Finanz-Verbrechens u. Brief sign. von Landammann Schmid mit Trockensiegel betr. Tagsatzung, beide transkribiert), dazu vier weitere Belege AR sowie fünf anderer Kantone B Sammlung/Posten Vorphila inkl. Helv. Republik, etliche bessere Routenstempel, Qualität untersch., teilweise bearbeitet, sauber in zwei Alben B Reichhaltiger Posten/Sammlung 46 Belege mit Routenstempeln, meist saubere Abschläge inkl. seltene wie RTE BÜREN (10 P.), RTE DE CHARMEY (10 P.) usw., teils mit Inhalt, versch. postalischen Vermerken, «PP» usw., in Album B Posten über 350 Belege inkl. BoM u. andere, Qualität untersch. B Reichhaltiger Posten 240 Belege, dabei viele mit besonders sauberen Balkenstempeln, meist gute Qualität B 500 Zürich 4 Rp. senkrechter Unterdruck Zu./SBK-Nr Zürich 4 Type III, farbfrische Marke mit kräftigem Schwarzdruck u. deutlich hervortretenden Unterdrucklinien, ringsum regelmässig breiter/überbreiter Rand, sauber aufges. rote Rosette, abgesehen von leichten Bugspuren ist die schöne Marke in sehr guter Erhaltung, sign. Reuterskiöld, Att. Rellstab 1S Zürich 4 Type IV, farbfrisches Exemplar mit schön hervortretendem Unterdruck, dreiseitig regelmässig breitrandiger Schnitt, rechts vollrandig, zentrisch sehr sorgfältig aufges. rote Rosette, einwandfrei, sign. Zumstein u. Att. Rellstab 1S Zürich 4 Type II, farbfrisch mit deutlichem Unterdruck, entlang der Randlinie geschnitten, entwertet mit roter Rosette, gute Erhaltung, sign. Diena, Att. BP (Eichele) 1S Zürich 4 Type II, schönes Exemplar mit gut sichtbarem Unterdruck, voll-/breitrandig, sauber aufges. rote Rosette, belanglose punktgrosse Aufrauhung im Aussenrand rechts oben, tadellos, Att. Hunziker, Rellstab, Eichele 1S Zürich 4 Rp. waagrechter Unterdruck Zürich 4 Type III, in frischen Farben u. sichtbarem Unterdruck, ringsum überaus breitrandig, links u. rechts mit vollständigen Trennungslinien, sauber u. kontrastreich aufges. rote Rosette, prächtiges Exemplar in tadelloser Erhaltung, Att. Rellstab, Eichele 1W Zürich 4 Type II, farbfrische Marke mit noch sichtbarem Unterdruck, ringsum voll-/ überrandig, sorgfältig aufges. rote Rosette, einwandfreie Erhaltung, sign. Locher u. Att. Eichele 1W Zürich 4 Type I, farbfrische saubere Marke mit gut sichtbarem Unterdruck u. ringsum regelmässig breitem Rand, leicht u. sauber aufgesetzte rote Rosette, ausgepresster Querbug, ansonsten einwandfrei, Att. Abt u. C.Hertsch 1W Zürich 4 Type I, farbfrisch mit gut sichtbarem Unterdruck, ringsum breit-/überrandig mit Teilen der Trennungslinien, kontrastreich u. sehr dekor. aufges. rote Rosette, auf kl. Briefstk. mit Aufgabestempel , kl. Papierdefekt repariert, sehr schön präsentierend, sign. v.d.weid u. Att. Marchand 1W L 2000 Zürich 6 Rp. senkrechter Unterdruck Zürich 6 Type III 73. Marke, farbfrische Marke mit deutlich hervortretendem Unterdruck, dreiseitig breitrandig, links teilweise an die Randlinie geschnitten, sauber entwertet mit roter Rosette auf attrakt. Faltbrief nach BÜLACH, inwendig mit Fiskalprägung 6 Rp., Aufgabestempel ZÜRICH Ein ansprechender Beleg aus dem ERSTEN VERWENDUNGSMONAT in sehr guter Erhaltung, Att. BP (Eichele) 2S B Zürich 6 Type V farbfrisch u. gut sichtbare Unterdrucklinien, vollrandig, sauber aufges. rote Rosette, tadellos, sign. Reuterskiöld u. Att. v.d.weid 2S

5

6 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Zürich 6 Type II 92. Marke, farbkräftige Marke mit gut sichtbarem Unterdruck u. ringsum breitem Rand, dreiseitig mit praktisch vollständigen Trennungslinien, besonders klar u. sauber entwertet mit schwarzer Rosette AW1, gem. Att. v.d.weid «herstellungsbedingte Quetschfalte im Rand ausserhalb des Markenbildes», gem. Eichele «links im Rand ausserhalb des Markenbildes vermutlich vor dem Druck geflickte Stelle», interessante Marke in guter Erhaltung, sign. Moser, Att. Marchand, Eichele 2S Zürich 6 Type I 51. Marke, farbfrische Marke mit kräftigem Unterdruck u. allseitig breitem Rand, teils mit Schnittlinien, sauber entwertet mit schwarzer Rosette, übergehend auf den Faltbrief mit Aufgabestempel BAUMA, waagr. Kleberunzel ausgepresst, dekor. Brieflein in guter Erhaltung, Att. BP (Eichele) 2S B Zürich 6 Type II 82. Marke, saubere farbfrische Marke mit deutlich hervortretendem Unterdruck, allseitig breit/überrandig mit Teilen der Trennungslinien, ideal u. sauber aufges. rote Rosette, perfektes Brieflein nach DINHARD, sign. Reuterskiöld u. Att. Abt, Rellstab 2S B Zürich 6 Type III 33. Marke, farbfrisches Exemplar mit kräftigem Schwarzdruck u. deutlich hervortretendem Unterdruck, ringsum regelmässig breiter/überbreiter Rand, sehr sauber entwertet mit schwarzer Rosette, tadellos, Att. Moser, Berra 2S Zürich 6 Type IV 54. Marke farbfrisch u. voll-/breitrandig, sauber entw. mit roter Rosette auf attrakt. Brieflein nach WALD (Seitenklappen fehlen), einwandfrei, Att. Moser, Eichele 2S B Zürich 6 Type III 68. Marke, farbkräftige Marke mit ringsum sichtbaren Schnittlinien u. deutlich hervortretendem Unterdruck, saubere schwarze Rosette, tadellos, ex Caspary, Att. Eichele 2S Zürich 6 Type II 62. Marke, mit kräftigen Unterdrucklinien, regelmässig breitrandig, dekor. mit roter Rosette entwertet auf kl. Briefstück, zur Kontrolle gelöst u. mit Falz zurückgeklebt, tadellos, Att. Marchand 2S L 400 Zürich 6 Rp. waagrechter Unterdruck Zürich 6 Type II 42. Marke, frische Marke mit noch gut sichbarem Unterdruck, ringsum breitrandig, nur links unten Ecke kurz touchiert, sorgfältig entwertet auf attrakt. Briefteil, gute Erhaltung, Att. Hunziker 2W B Zürich 6 Type II 2. Marke, farbfrisch u. mit gut sichtbarem Unterdruck, voll-/breitrandig, sehr sauber aufges. rote Rosette, tadellos, Att. Rellstab 2W Zürich 6 Type II 37. Marke, farbkräftige Marke mit deutlich hervortretendem Unterdruck, allseitig breiter/überbreiter Rand mit Teilen der Trennungslinien, sauber u. sehr attrakt. doppelt aufgesetzte rote Rosette, dekor. Brieflein, Adresse teilweise ausgeschnitten, einwandfrei, Att. Moser, Berra, Rellstab 2W B Zürich 6 Type III 13. Marke, farbfrische Marke mit noch sichtbarem Unterdruck, ringsum breit/überrandig (drei Seiten mit Trennungslinien), klar u. sauber entwertet mit schwarzer Rosette auf Faltbrief von MEILEN ( ) nach UHWIESEN, rücks. roter Zweikreis ZÜRICH , Spätverwendung, einwandfreie Erhaltung, sign. Calves u. Att. Rellstab 2W B Zürich 6 Type III 58. Marke, besonders farbtiefes Exemplar mit kräftigem Schwarzdruck u. deutlichem Unterdruck, ringsum voll-/breitrandig mit Teilen der Trennungslinien, sorgfältig entwertet mit roter Rosette auf sehr attrakt. Faltbrieflein adressiert an «Frauen Zuppinger Billeter» in MÄNNEDORF, tadelloses Liebhaberbrieflein, sign. Sorani, A.Diena, Moser, Fulpius u. Att. M.Hertsch 2W B Zürich 6 Type IV 44. Marke, saubere farbfrische Marke mit deutlichen Unterdrucklinien, allseitig breiter Rand (dreiseitig mit Teilen der Schnittlinien), leicht u. sauber entwertet mit roter Rosette, dekor. Faltbrieflein adressiert an «Pfarrvikar Pfister» in MÖNCHALTDORF, einwandfrei, Att. Fulpius u. v.d.weid 2W B Zürich 6 Type I 41. Marke, farbkräftige Marke mit gut sichtbarem Unterdruck u. ringsum breitem/überbreitem Rand (dreiseitig mit Teilen der Trennungslinien), leicht u. sauber entwertet mit roter Rosette auf attrakt. Faltbrieflein nach ADLISCHWEIL, tadellose Erhaltung, Att. Moser, Berra 2W B Zürich 6 Type II, farbfrisch mit gut sichtbarem Unterdruck u. allseitig breitem Rand, mit Teilen der Trennungslinien, sehr sauber entwertet mit roter Rosette, tadellos, Att. v.d.weid 2W Zürich 6 Type V 40. Marke, farbfrisches Exemplar, ringsum breitrandig u. sorgfältig entwertet mit roter Rosette, tadellos, Att. Moser u. Eichele 2W Zürich 6 Type V 65. Marke, frische saubere Marke, mit deutlichen Unterdrucklinien, breitrandig auf allen vier Seiten, oben mit Teilen der Nebenmarke, attrakt. u. perfekt gesetzte rote Rosette, auf kl. Briefstück, tadellos, Att. v.d.weid 2W L

7

8 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Zürich 6 Type V 100. Marke, farbfrisch u. gut sichtbare Unterdrucklinien, voll-/breitrandig, sauber aufgesetzte rote Rosette, tadellos, Att. Moser u. Rellstab/Kimmel 2W Zürich 6 Type IV 69. Marke, farbfrisch u. vierseitig breitrandig, sauber gesetzte rote Rosette, tadellos, sign. Köhler, Moser, Zumstein, Att. Hunziker 2W Zürich 6 Type IV 89. Marke, in frischer Farbe, vierseitig breitrandig, mit schwarzer Rosette sauber entwertet, Pf. «farbloser Strich durch Randlinie u. durch «C» von Zürich», tadellos, Att. Moser, Eichele 2W Zürich 6 Type II 57. Marke, Pf. «Netzwerk links der Ziffer 6 unterbrochen», farbfrisch u. ringsum breitrandig, links u. oben mit Trennungslinien, sauber entwertet mit schw. Rosette AW1, auf grossem Briefteil von WINTERTHUR nach ANDELFINGEN, einwandfrei (belangloser Stockfleck im Aussenrand), Att. Hermann 2W.02.b L 600 Doppelgenf Doppelgenf, farbfrisches Exemplar, ringsum breit-/überrandig, zentrisch sauber aufges. rote Rosette AW2, durch die Mitte verläuft ein waagr. Bug, ansonsten ist die Marke in tadelloser Erhaltung, Att. M.Hertsch, Rellstab Doppelgenf, repariert, noch gut präsentierendes Exemplar mit zentrisch sauber gesetzter roter Rosette AW2, Att. v.d.weid Doppelgenf, farbfrisch u. dreiseitig breitrandig, oben leicht angeschnitten, zentrisch sauber entwertet mit roter Rosette AW1, übergehend auf Original-Briefteil (nicht mehr ursprünglich haftend) mit Aufgabestempel GENEVE 24/10/..., adressiert an «Madame Junt à Grange Canal No.1», schön präsentierend jedoch repariert, Att. M. Hertsch 3 L Doppelgenf, farbfrisches Exemplar mit dreiseitig breitem Rand u. zentrisch sauber aufges. roter Rosette AW1, schön präsentierend jedoch repariert, sign. Schlesinger u. Att. C.Hertsch Doppelgenf, besonders farbfrisches Luxusstück mit ringsum breitem/überbreitem Rand u. praktisch vollständigen Schnittlinien, unten mit Teilen der Nebenmarke, ungebraucht mit fast vollständigem Originalgummi u. sauber entferntem Falz. Grosse Altschweiz Rarität in einwandfreier Erhaltung. Ex Sammlung Theodore Champion, sign. Calves u. Att. v.d.weid u. Marchand 3 * Doppelgenf, linke u. rechte Hälfte zusammengeklebt u. wahrscheinlich zusammen verwendet, farbfrisch u. dreiseitig voll-/breitrandig mit sichtbaren Schnittlinien, nur oben links angeschnitten, sauber entwertet mit zweimal aufges. Rosette AW2. Auf der linken Marke winziger Stempelteil übermalt, sehr schön präsentierendes Exemplar, Att. Moser, Eichele (3) Doppelgenf, zusammengesetzt aus rechter u. linker Hälfte auf Brief nach SATIGNY. Die rechte Hälfte (4R) gehört als Frankatur original zur Unterlage, die linke Hälfte (4L) wurde nachträglich dazugeklebt u. durch Reparatur unsichtbar mit der rechten Hälfte zusammengefügt. Beide Marken sind echt, sehr gut gerandet mit Original rändern u. sauber entwertet mit roter Rosette AW2, oben leichter Bugschatten. Sehr schön präsentierend, Bef. Moser u. Att. Renggli (3) B Doppelgenf, linke u. rechte Hälfte in der Mitte getrennt aber zusammengehörend u. zusammen verwendet, farbfrisch u. allseitig guter/breiter Rand (nur links oben kurz touchiert), ideal zentrisch sehr sorgfältig entwertet mit roter Rosette AW1, waagr. Bugspur, sehr schön als Doppelgenf präsentierend, sign. Michel (Apola), Att. Rellstab u. Carl H.Lange (beide für Frankatur auf nicht mehr vorhandener Unterlage) sowie BP (Eichele) (3) Doppelgenf, getrennt u. wieder gemeinsam als Doppelgenf geklebt u. verwendet, farbfrisch u. dreiseitig breit-/überrandig mit sichtbaren Schnittlinien, nur links an winziger Stelle Randlinie kurz getroffen. Ideal zentrisch, sehr sorgfältig gesetzte rote Rosette AW2, auf gemäss Attest wahrscheinlich dazugehörigem kl. Briefstück mit Aufgabestempel GENEVE (aus der Periode in der die Marken zur Ankurbelung des Vorausbezahlen der Briefe mit 20% Rabatt abgegeben wurden). Die Verwendung von zwei Hälften als Doppelgenf ist ausserordentlich selten. Att. BP (Eichele) (3) L

9

10 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Doppelgenf verkehrt geschnitten Doppelgenf VERKEHRT GESCHNITTEN (waagrecht), leuchtend farbfrisches Exemplar mit ringsum breitem/überbreitem Rand, genau zentrisch sorgfältigst aufgesetzte rote Rosette AW2, linke Marke mit senkr. Bugspur, ansonsten ist diese höchst attrakt. u. extrem seltene Marke in tadelloser Erhaltung, Att. C.Hertsch/Berra u. Rellstab 3/vw Doppelgenf linke Hälfte Doppelgenf linke Hälfte, farbfrisches sehr schönes Exemplar, voll-/überrandig, unten mit Teil der Nebenmarke, sauber mit Rosette AW2 entwertet, beste Erhaltung, sign. Fulpius, Att. Rellstab 4L Doppelgenf linke Hälfte, farbtiefes Exemplar mit ringsum breitem Rand, ideal zentrisch aufges. rote Rosette AW1, perfekte Erhaltung, Att. Moser u. Berra 4L Doppelgenf rechte Hälfte Doppelgenf rechte Hälfte, prachtvolle farbfrische Marke mit überaus breitem Rand auf allen vier Seiten, sehr sauber aufges. rote Rosette, perfekte Erhaltung, sign. Köhler, Att. Rellstab 4R Doppelgenf rechte Hälfte, farbfrisch u. ringsum breiter Rand, sauber aufges. rote Rosette AW2, tadellose Erhaltung, Att. v.d.weid 4R Doppelgenf rechte Hälfte, besonders farbfrisch u. allseitig breiter Rand, leicht u. sauber entwertet mit roter Rosette AW1, übergehend auf kl. Briefstück, sign. Oliva u. Att. Moser, M.Hertsch 4R L 2500 Kleiner Adler Kleiner Adler, schönes Exemplar, vierseitig gleichmässig vollrandig, perfekt zentrisch aufgesetzte Rosette, tadellos, Att. Kimmel Kleiner Adler, farbfrisch u. allseitig grüne Ränder, nur linke obere Ecke minim berührt, sorgfältig entwertet mit Rosette AW2 auf kl. Faltbrief. Sehr gut geschnittene Marke für diese eng gedruckte Ausgabe, attrakt. u. einwandfrei, sign. Hunziker u. Att. Eichele 5 B Kleiner Adler, frisches Exemplar, ringsum gleichmässig vollrandig, klar aufges. rote Rosette übergehend auf kl. Briefstück, tadellos, sign. Hunziker, Att. Eichele 5 L Kleiner Adler, farbfrisch u. meist voll-/breitrandig, sauber mit roter Rosette entwertet, durch die Marke verläuft oben ein waagr. Registraturbug, auf leicht unfrischem Beleg, gute Erhaltung, Att. v.d.weid 5 B Kleiner Adler, farbfrische schöne Marke, ringsum breitrandig, zentrisch u. sauber aufges. rote Rosette AW2, tadellose Erhaltung, sign. u. Att. v.d.weid Kleiner Adler, frische saubere Marke, untersch. Schnitt, mit roter Rosette entwertet, auf attrakt. Faltbrief, gute Erhaltung, Att. Moser, Rellstab 5 B Kleiner Adler, farbfrisches Exemplar, zweiseitig breitrandig, rechts u. unten mit knappem Schnitt, schön u. klar gesetzte rote Rosette, auf kl. Briefstück, tadellos, Att. v.d.weid 5 L 300 Grosser Adler gelbgrün Grosser Adler, frische Farben, voll-/breitrandig, oben links lupenrandig, saubere zentrische Rosette, auf kl. Briefstück, tadellos, Att. Marchand 6 L Grosser Adler, schönes frisches Exemplar, voll-/breitrandig, sauber u. zentrisch gesetzte Rosette AW2, mit Pf. «schwarzer Punkt über «t» von «Port», tadellose Erhaltung, sign. u. Att. Nussbaum, Eichele Grosser Adler, farbfrisch u. vierseitig breitrandig, klare zentrische Rosette AW4, tadellose Erhaltung, Att. Eichele Grosser Adler, farbfrisches Exemplar, dreiseitig breitrandig, oben leicht an die Rand linie geschnitten, sauber aufges. Rosette AW4, auf archivfrischem Faltbrief nach VERNIER adressiert, in sehr guter Erhaltung, sign. Calves, Att. Trüssel 6 B Grosser Adler, schönes Exemplar, voll-/breitrandig, sauber u. klar mit roter Rosette AW2 entwertet, winzige helle Stelle, ansonsten tadellos, Bef. Marchand, Att. Trüssel

11

12 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Grosser Adler, leuchtend farbfrisch u. allseitig voll-/breitrandig, genau zentrisch sauber aufges. rote Rosette AW2, dekor. auf kl. Briefstück mit Aufgabestempel GENEVE, tadellos, sign. v.d.weid u. Att. Rellstab 6 L Grosser Adler, 29. Marke, besonders farbtiefes Exemplar mit ringsum vollem/breitem Rand, sorgfältig entwertet mit roter Rosette AW1, auf attrakt. Faltbrieflein in perfekter Erhaltung, Att. Hunziker, Berra 6 B Grosser Adler, farbfrisch u. allseitig breiter Rand, ideal aufges. rote Rosette AW4, tadellose Erhaltung, Att. Rellstab Grosser Adler, besonders attrakt. Exemplar, allseitig mit breitem grünem Rand, saubere, zentrische Rosette, daneben roter Aufgabestempel u. seltener Stabstempel CELIGNY auf kl. Briefstück, perfekte Erhaltung, Att. M.Hertsch, Rellstab u. Kimmel 6 L Grosser Adler, in frischer Farbe, vierseitig breitrandig, sauber mit roter Rosette entwertet, tadellos, Att. Nussbaum Probedruck: Grosser Adler, breitrandig nur unten rechts knapp, in der Mitte waagr. Bug, gute Erhaltung, sign. Zumstein, Att. M.Hertsch (*) 150 Grosser Adler dunkelgrün Dunkelgrüner Adler, intensive Farbe, voll-/breitrandig, schöne zentrische Rosettenentwertung AW3 (späte Verwendung), in sehr guter Erhaltung, sign. Reuterskiöld, Att. Moser, Eichele Dunkelgrüner Adler, intensive Farbe, vierseitig gleichmässig breitrandig, schön u. zentrisch aufges. Rosette, in sehr guter Erhaltung, sign. u. Att. v.d.weid Dunkelgrüner Adler, farbfrisch u. voll-/breitrandig, oben kl. Kerbe, dekor. u. sauber aufges. rote Rosette AW3, unten verläuft durch die Marke ein leichter Bug, auf attrakt. Damenbrieflein, gute Erhaltung, Att. Rellstab 7 B Dunkelgrüner Adler, leuchtend farbfrisches Exemplar mit allseitig extrem breiten Rändern u. TEILEN ALLER ACHT NEBENMARKEN (!), sogen. «kleiner 9-er Block», zentrisch perfekt entwertet mit Genfer Rosette AW5. Abgesehen von völlig belangloser kaum wahrnehmbarer waagr. Bugspur entlang der Einfassungslinie über «Tenebras» (im Att. nicht erwähnt) ist das konkurrenzlose Exemplar in tadelloser Erhaltung, Prunkstück für hochkarätige Altschweizsammlung, Att. v.d.weid Dunkelgrüner Adler, farbfrisch u. allseitig breiter Rand, ungebraucht ohne Gummi, tadellose Erhaltung, sign. Bloch u. Att. Moser, Rellstab 7 (*) Dunkelgrüner Adler, farbfrisch u. allseitig voll-/breitrandig, klar u. kontrastreich entwertet mit Rosette AW4, übergehend auf den vollständigen Faltbrief (neben der Marke unwesentliche Schabstelle), einwandfrei, Att. Eichele 7 B Dunkelgrüner Adler, farbfrisches Exemplar, voll-/breitrandiger Schnitt, mit roter Rosette AW4 schön entwertet auf kl. Briefstück, tadellose Erhaltung, Att. Rellstab 7 L Dunkelgrüner Adler, farbfrische Marke mit dreiseitig breitem Rand, oben mit breitem Bogenrand, nur unten teilweise berührte Randlinie, sauber auf den attrakt. Brief übergehend entwertet mit Rosette AW4, attrakt. u. sehr gut erhalten, sign. Fulpius, Att. Eichele 7 B 800 Genf Ganzsachen-Ausschnitte C. grün Ganzsachenausschnitt, farbfrisch u. ringsum breitrandig geschnitten, besonders klar u. sauber entwertet mit roter Rosette AW3 übergehend auf das kl. Briefstück (kl. Ausschnitt mit Rundstempel von Genf ist dazugeklebt), attrakt. u. tadellose Erhaltung, Att. Berra 07 L C. grün Ganzsachen-Ausschnitt, frisch u. sauber mit breitem Schnitt, schön aufges. rote Rosette AW3 übergehend auf kl. Briefstück, in sehr guter Erhaltung, sign. Fulpius, Att. v.d.weid 07 L 1000 Bitte senden Sie Ihre Aufträge möglichst frühzeitig ab. 23

13

14 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Basler Taube Basler Taube, frisches Exemplar mit gut erhaltenem Relief u. dreiseitig vollem/überbreitem Rand (rechts mit Teil der Nachbarmarke), nur oben an die Einfassungslinie geschnitten, sorgfältig entwertet mit schwarzer eidg. Raute (selten), rücks. falzhell/ dünn, schön präsentierendes Exemplar, Att. Moser, Rellstab Basler Taube, mit interessantem Pf. «Zwei deutliche weisse Flecken in der Rotplatte», in frischer Farbe u. mit sehr schön ausgeprägtem Relief, rechts u. oben weissrandig, links u. unten Schnitt entlang der Randlinie, leicht entwertet mit Doppelkreisstempel, einwandfrei, sign. Köhler, Moser u. Att. Rellstab, Eichele Basler Taube, 4. Marke, farbfrische Marke mit sehr gut erhaltenem Relief, ringsum weissrandig (dreiseitig sehr breit), leicht aufges. roter Zweikreis, abgesehen von Querbug in einwandfreier Erhaltung, sign. Reuterskiöld u. Att. M.Hertsch Basler Taube, schöne farbfrische Marke, mit gutem Relief, ringsum voll-/breitrandig, mit rotem Zweikreisstempel sauber entwertet, tadellos, sign. Fulpius, Richter, Att. Fulpius, Eichele Basler Taube, herrliches Exemplar in leuchtenden Farben u. sehr schön erhaltenem Relief, ringsum regelmässig breiter/überbreiter weisser Rand, zentrisch leicht u. besonders sauber entwertet mit Zweikreis. Luxusstück in tadelloser Erhaltung, Att. Rellstab Basler Taube, in frischer Farbe u. mit schön ausgeprägtem Relief, gut-/breitrandig (Begrenzungslinien nur stellenweise minim getroffen), rechts breiter weisser Rand, leicht u. sauber entwertet, Eckbüglein oben rechts, sign. Zumstein, Att. Renggli u. Eichele Basler Taube, farbfrische Marke mit ringsum regelmässig breitem weissem Rand u. schönem Relief. Plattenfehler im Schwarzdruck «Abgeschrägte obere linke Ecke». Leicht u. sauber entwertet mit Zweikreis, tadellos, sign. Diena, Oliva sowie Att. Oliva, Hunziker, Rellstab b Basler Taube, farbfrische Marke mit schönem Relief, leicht u. sauber entwertet, kl. Mängel, sign. Reuterskiöld u. Att. v.d.weid 8a Basler Taube, in frischer Farbe u. mit deutlich ausgeprägtem Relief, dreiseitig voll randig, links leicht angeschnitten, leicht u. sauber entwertet, rücks. leicht fleckig (vorder seitig nicht wahrnehmbar), Att. Nussbaum u. v.d.weid 8a Basler Taube, in frischer Farbe u. deutlich ausgeprägtem Relief, dreiseitig breiter weisser Rand, links teilweise an die Randlinie geschnitten, sauber entwertet, einwandfrei, sign. Thier u. Att. v.d.weid 8a Basler Taube, farbfrisches Exemplar mit kräftig ausgeprägtem Relief, dreiseitig voll-/ breitrandig, nur links oben leicht berührt, entwertet mit Zweikreis von Basel, auf Briefteil mit Aufgabestempel, Att. Marchand 8a L Basler Taube, frische Farben, dreiseitig weissrandig, unten angeschnitten, schön ausgeprägtes Relief, sauber übergehend auf kl. Briefstück entwertet, Marke zur Kontrolle gelöst u. mit Falz zurückgeklebt, gute Erhaltung, Att. v.d.weid 8a L Basler Taube 5. Marke, farbfrisches Exemplar mit schönem Relief, vierseitig weissrandig, nur unten rechts minim berührt, sauber mit Zweikreis entwertet, einwandfreie Erhaltung, Att. Rellstab u. Eichele 8a Basler Taube, mit TEILWEISE FEHLENDEM ROTDRUCK (sehr markant), farbfrisch u. ringsum besonders breiter weisser Rand u. gut ausgeprägtes Relief, etwas verwischt entwertet, leichte senkrechte Bugspur, ansonsten tadellos, Att. v.d.weid u. Marchand 8a Basler Taube, besonders schönes Exemplar in frischen Farben, mit ringsum überaus breitem weissem Rand u. kräftigem Relief (links unten völlig belangloses winziges Eckbüglein), leicht u. sauber aufges. roter Zweikreis, ausserordentliches Exemplar in hervorragender Erhaltung, Att. A.Dien, Zumstein, Rellstab 8a Die angebotenen Lose werden ohne Limite seitens der Einlieferer an den Meistbietenden verkauft. Der Zuschlag erfolgt erfahrungsgemäss erheblich über dem Startpreis. Untergebote haben wenig Aussicht auf Erfolg. 25

15 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Probedrucke: Basler Taube, Probedruck, 32. Marke mit Originalgummi, besonders attrakt. Exemplar in leuchtend frischer Farbe u. mit scharf ausgeprägtem Relief, allseitig breiter weisser Rand, rechts Bogenrand (18mm!), weit ausserhalb des Markenbildes im Bogenrand oben u. rechts bügig. Ausserordentlich frische Marke mit hervorragender Wirkung, sign. Grioni u. Att. v.d.weid u. Eichele 8I * Basler Taube Probedruck, farbfrisches Exemplar mit schönem Relief, untersch. Schnitt, leicht dünne Stellen u. bügig, Att. v.d.weid 8I * Basler Taube Probedruck, leuchtend frisches Exemplar mit aussergewöhnlich gut ausgeprägtem Relief u. ringsum regelmässig breitem weissem Rand, ohne Gummi, tadellos, Att. Rellstab 8I (*) 3000 Waadt 4 C Waadt 4 C., farbfrische Marke, vierseitig breitrandig, sauber aufges. Rosette AW3, unten kl. Einriss (noch ausserhalb des Markenbildes) sowie leicht dünne/aufgerauhte Stellen, schön präsentierende Marke, sign. Pfenninger, Moser, Att. v.d.weid Waadt 4 C., farbkräftiges Exemplar mit ringsum regelmässig breitem Schnitt, sauber u. kontrastreich entwertet mit roter Rosette AW5, links unten winziges völlig belangloses Eckbüglein weit ausserhalb des Markenbildes (in den Attesten nicht erwähnt), besonders attrakt. Marke in tadelloser Erhaltung, sign. Locher, Reuterskiöld u. Att. Cueni, Rellstab Waadt 4 C., leuchtend frisches Exemplar mit ringsum regelmässig breitem/über breitem Rand, klar u. sauber entwertet mit BLAUER EIDG. RAUTE (13 Linien), übergehend auf das kl. Briefstück, abgesehen von einer kaum wahrnehmbaren waagr. Bugspur ist das repräsentative Exemplar mit sehr seltener Entwertung (späte Verwendung) in einwandfreier Erhaltung, Att. v.d.weid/marchand 9 L Waadt 4 C., attrakt. Exemplar in frischer Farbe, ringsum regelmässig breiter Rand, links mit Teilen der Nebenmarke, zentrisch sauber u. kontrastreich entwertet mit roter Genfer Rosette AW5, tadellose Erhaltung, Att. v.d.weid u. Eichele Les lots vendus aux enchères sont adjugés au plus offrant, sans limite de départ imposée par le fournisseur. Le prix d adjudication dépasse en général sensiblement le prix de départ. Des offres trop basses n ont guère de chances de succès. 26

16 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Waadt 4 C., 65. Marke, saubere farbfrische Marke mit dreiseitig überbreitem Rand (mit Trennungslinien), rechts schmal- aber vollrandig, sorgfältig entwertet mit GRÜN- BLAUER EIDG. RAUTE AW3, übergehend auf das vollständige kleinformatige Faltbrieflein, adressiert an Monsieur «H.Kunkler, maison Picot-Fustiere,Genf», Aufgabestempel «18 Avril 54 8S», ausserordentlich SELTENE SPÄTVERWENDUNG in einwandfreier Erhaltung, nur zwei weitere Belege bekannt! Rücks. Vermerk «authentique A.de.Reuterskiöld», Att. v.d.weid, Berra, C.Hertsch 9 B Waadt 4 C., saubere leuchtend farbfrische Marke mit ringsum regelmässigem ausserordentlich breitem Rand u. fast vollständigen Trennungslinien (!). Zentrisch sorgfältig entwertet mit für den Monat Mai typischer sattroter Genfer Rosette AW3. Daneben Aufgabestempel GENEVE 15.MAI /2. Die tadellose zur Kontrolle teilw. gelöste Marke ist rücks. in einer Ecke sign. «Köhler». Auf besonders attrakt. Faltbrief mit Inhalt, adressiert an «M.Horace Pescara in CHATELAINE», rücks. mit Teil eines roten Privat-Siegels. Erstklassiger höchst attrakt. Beleg in tadelloser Erhaltung, sign. Köhler, Reuterskiöld u. Att. Köhler, Rellstab, v.d.weid 9 B Waadt 5 C Waadt 5 C., tiefschwarz, frisch u. allseitig voll-/überrandig, sorgfältig u. kontrastreich entwertet mit schwarzer eidg. Raute (seltene Spätverwendung), übergehend auf Faltbrieflein mit Aufgabestempel vom , tadellos, Att. Rellstab 10a B Waadt 5 C., schönes frisches Exemplar mit regelmässig breitem Rand auf allen vier Seiten, perfekt gesetzte Gitterraute von GENF AW101, tadellos, sign. Fulpius, Richter u. Att. Schaadt, Rellstab, Ch.Hertsch Waadt 5 C., frisch u. vierseitig breitrandig, sauber mit schwarzer Gitterraute von GENF AW101 entwertet, auf Faltbrief mit Abgangsstempel GENEVE, tadellos, sign. u. Att. Nussbaum, Eichele 10 B Waadt 5 C., farbfrisch u. ringsum breit-/überrandig, sauber aufges. rote Rosette AW3, auf attrakt. Faltbrieflein, einwandfrei, sign. Moser, Hunziker u. Att. v.d.weid 10 B Waadt 5 C., kräftige Farben, voll-/breitrandiger Schnitt, mit schwarzer Rosette AW5 sauber u. kreuzfrei entwertet auf Briefstück, diese Rosette war nur von Februar bis Juli 1851 in Gebrauch, daneben Rundstempel CAROUGE 3.AVRIL 51, tadellos, Att. v.d.weid 10 L Waadt 5 C., besonders farbkräftige Marke, ringsum breitrandig, entwertet mit Gitterraute AW101, beste Erhaltung, Att. Hunziker/Kimmel u. Moser 10a Waadt 5 C. 52. Marke, farbfrisch u. ringsum breiter Rand, unten mit Trennungslinie, klar u. sauber entwertet mit schwarzer Genfer Gitterraute AW101, tadelloses Faltbrieflein nach HERMANCE, sign. E.Stock u. Att. Hermann 10 B Waadt 5 C., farbfrisches breitrandiges Exemplar, sorgfältig mit seltener roter Rosette von CAROUGE AW6 entwertet, rücks. leichte Aufrauhung, ansonsten tadellos, Att. Eichele Waadt 5 C. 92. Marke, farbfrisch u. ringsum breitrandig, leicht u. sauber aufges. rote Rosette AW4, tadellos, Att. C.Hertsch Waadt 5 C., farbfrisch u. allseitig gleichmässig vollrandig, zentrisch kreuzfrei aufges. rote Rosette, einwandfrei, Att. Marchand Waadt 5 C., farbfrisch u. voll-/überrandig, sauber entwertet mit schwarzer eidg. Raute (selten) sowie Teilabschlag des schwarzen Rundstempels von GENEVE, einwandfrei, Att. Fulpius u. Berra 10a Lose mit Einzelmarken, welche in der Beschreibung keine Mängelbezeichnung enthalten, sind einwandfrei und tadellos. 27

17

18 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Neuenburg Neuenburg, farbfrisch u. schmal-/breitrandig, saubere Raute, tadellos, Att. Moser Neuenburg, farbfrisch u. allseits breitrandig, zentrische Raute, tadellos, sign. Zumstein, Att. Eichele Neuenburg, farbfrisches Exemplar, voll-/breitrandig, saubere Raute, rücks. mit leichtem Abklatsch des roten Wappendruckes, tadellos, sign. Fulpius u. Att. Hunziker, Eichele Neuenburg, erstklassiges frisches Exemplar, überaus breitrandig, mit allen vier Schnittlinien, saubere blaue Raute (seltene Spätverwendung), beste Erhaltung, Att. v.d.weid Neuenburg, farbfrisch, schönes Exemplar, breitrandig nur oben rechts an der Ecke an die Randlinie geschnitten, saubere Rautenentwertung, auf kl. Briefstück, einwandfreie Erhaltung, Att. Rellstab 11 L Neuenburg, farbfrisch u. ringsum breitrandig, mit fast kompl. Trennungslinien, leicht u. sauber aufges. Raute, tadellos, sign. Diena, Fulpius u. Att. Berra Winterthur Winterthur, breitrandig, mit den Trennungsornamenten auf allen vier Seiten, sauber gesetztes «PP», rücks. minim aufgerauhte Stellen u. links/unten am Rand leicht dünn (ausserhalb des Markenbildes), schön präsentierende Marke, Att. Rellstab Winterthur, farbfrisch u. allseitig breitrandig mit Teilen der Trennungsornamente, sauber entwertet mit schwarzer Rosette, einwandfrei, Att. Zumstein, v.d.weid/marchand Winterthur, prachtvolles frisches Exemplar, breitrandig mit Teilen der Trennungsornamente an allen vier Seiten, sauber u. zentrisch mit «PP» entwertet, beste Erhaltung, Att. Rellstab Winterthur, farbfrisches Exemplar mit ringsum breitem Rand u. Trennungsornamenten, klar u. sauber entwertet mit schwarzem «PP» AW56, übergehend auf archiv frischen Faltbrief von NEUMÜNSTER (Aufgabest. 29.AOUT 1851) nach ELGG (rücks. Transitstempel u. Zürich Ankunkftsstempel ELGG), vorderseitig austaxiert mit 2 Kr. (5 Rp.), besonders attrakt. ungewöhnliche EINZELFRANKATUR. (Normalerweise erfolgte die Entwertung ab anf. August mit der eidg. Raute!), Rarität für bedeutende Sammlung in einwandfreier Qualität, sign. Reuterskiöld u. Att. Berra, v.d.weid 12 B Winterthur, Typen 1 2, waagr. Paar (Type 2 mit Ret. 1 «ausgebesserte Ecke»), besonders farbkräftig, ringsum regelmässig breiter Rand mit Trennungsornamenten, sorgfältig entwertet mit schwarzer Rosette, übergehend auf den Faltbrief, daneben Aufgabestempel WINTERTHUR 19.AVRIL 1851, adressiert nach WIESENDANGEN, attrakt. u. tadellose Erhaltung, sign. Reuterskiöld u. Att. Moser, M.Hertsch, Rellstab 12 B Lots will be knocked down at the lowest possible price and not necessarily at your highest bid. If for instance your bid is Fr for a lot and the best bid below yours is Fr. 200., you will receive the lot at Fr which is the next bid according to the auction table. We represent you exactly as if you were attending the sale. 29

19

20 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2012 Zu./SBK-Nr. CHF Winterthur, Typen 30 u. 35, senkr. Paar in frischer Farbe u. mit ringsum breitem Rand, dreiseitig mit Trennungsornamenten, höchst dekor. auf den Faltbrief übergehend entwertet mit sehr sauberem kontrastreichen «PP», daneben roter Aufgabestempel ZÜRICH , adressiert nach HORGEN, rücks. mit schwarzem Ankunftsstempel u. intaktem rotem Siegel, höchst attrakt. vollständiger Beleg in makelloser Qualität, sign. Fulpius, Att. v.d.weid u. C.Hertsch 12 B Winterthur, frisches Exemplar, ringsum breitrandig, Trennungsornamente an allen vier Seiten, mit zarter Rosette entwertet, tadellose Erhaltung, sign. Reuterskiöld u. Att. M. Hertsch Ortspost mit Kreuzeinfassung Type 26 farbfrisch, vierseitig gleichmässig breitrandig, sauber mit «PP» vom VIII. Postkreis AW232 entwertet, tadellos, Att. Rellstab 13I Type 23 farbfrisch u. vierseitig gleichmässig vollrandig, saubere u. zentrische Raute, tadellos, Att. Renggli 13I Type 32 farbfrisch, voll-/breitrandig, sauber entwertet mit «PP» von ZÜRICH, tadellos, sign. u. Att. v.d.weid 13I Typen 17 u. 25 farbfrisches senkr. Paar mit allseitig breitem Rand (teilweise mit Schnittlinien), in der Mitte rechts natürliche Aufklebeknitterung. Marken einzeln entwertet mit ROTEM TINTENKREUZ (gemäss Anweisung) u. zusätzl. getroffen von rotem Doppelkreisst. LUZERN 1.OCT 1850, adressiert nach SCHWYZ. Bedeutender Ortspost-Brief vom ERSTEN ANWENDUNGSTAG DER BUNDESPOST, einwandfrei, ex Dr.Leemann, ausführlicher Att. Eichele 13I B Type 12 frisches schönes Exemplar, vierseitig gleichmässig breitrandig, dekor. u. zentrisch entwertet mit rotem «PP» von LUZERN, tadellose Erhaltung, sign. u. Att. v.d.weid 13I Type 2 frisch, voll-/breitrandig, zentrisch perfekt aufges. «PP» AW232, tadellose Erhaltung, sign. u. Att. Hunziker 13I Typen 4, 23 zwei farbfrische Einzelstücke, voll-/breitrandig, klar mit «PP» entwertet, daneben Zweikreis LUZERN auf kl. Briefstück, Type 4 mit Leimspuren links im Rand, tadellos, Att. Ch.Hertsch 13I L Type 27 farbfrisches, vollrandiges Exemplar, klar aufges. Raute, tadellos, Att. Rellstab 13I Type 37 farbkräftig u. allseitig breitrandig mit fast vollständigen Trennungslinien, sauber u. kontrastreich entwertet mit schwarzer ZÜRCHER ROSETTE, makellose Erhaltung, Att. BP (Eichele) 13I Typen 7 8 waagr. Paar in frischen Farben, allseitig voll-/breitrandig, sauber mit weiter Raute von AARAU entwertet, rechts oben Eckbüglein u. leicht falzhell, ansonsten einwandfrei, Att. Rellstab 13Ia Bitte senden Sie Ihre Aufträge möglichst frühzeitig ab. 31

Strubel-Ausgaben Münchner Druck, I. Auflage

Strubel-Ausgaben Münchner Druck, I. Auflage Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr. 56 369 Type 9 u. 10, zwei breitrandige frische Marken, beide mit dem gleichen Rundstempel FRAUENFELD, 17.12., tadellos, sign. u. Bef.

Mehr

4. Fernauktion 11. Oktober 2017

4. Fernauktion 11. Oktober 2017 4. Fernauktion 11. Oktober 2017 68D.Pf. HELVETTA Gebotsschluss: Mittwoch 11. Oktober 2017 17.00 Uhr Besichtigung der Lose nur nach telefonischer Vereinbarung Freitag 22. September Samstag 7. Oktober 2017

Mehr

D r e y f u s. Timbres Rares. Suisse. I n v e s t o r B a s e l s. a. 26, Birsigstrasse - BP CH 4011 Bale - Suisse

D r e y f u s. Timbres Rares. Suisse. I n v e s t o r B a s e l s. a. 26, Birsigstrasse - BP CH 4011 Bale - Suisse D r e y f u s I n v e s t o r B a s e l s. a. Timbres Rares Suisse 26, Birsigstrasse - BP 153 - CH 4011 Bale - Suisse 2 D r e y f u s I n v e s t o r B a s e l s. a. 26, Birsigstrasse - BP 153 CH - 4011

Mehr

Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken

Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken 8 200. Corinphila Auktion 29. - 30. Mai 2015 Samstag 30. Mai 2015, 10.00 h Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken 6001 Helvetik Helvetik 1798/1805: Interessante Auswahl zwanzig Belege, dabei Amtsbriefe

Mehr

BAYERN I a 700

BAYERN I a 700 Bayern 1849-1870 40 BAYERN 1849 1849 201 1849, 1 Kreuzer grauschwarz, Platte II, allseitig breitrandig, farbfrisches Prachtstück mit attraktivem Halbkreisstempel, rechts randbrüchig, höher geprüft Brettl

Mehr

3. Fernauktion 12. Oktober 2016

3. Fernauktion 12. Oktober 2016 3. Fernauktion 12. Oktober 2016 Gebotsschluss: Mittwoch 12. Oktober 2016 17.00 Uhr Besichtigung der Lose nur nach telefonischer Vereinbarung Freitag 23. September Samstag 8. Oktober 2016 Heuberger-Auktionen,

Mehr

A L T D E U T S C H L A N D

A L T D E U T S C H L A N D 18 A L T D E U T S C H L A N D. H A M B U R G 146 3 S Fotokurzbefund (27.2.2009) Lange BPP:"Prüfstück echt, gestempelt, einwandfrei, sign.g. Bühler" (Mi.160,-)...4 20,- 147 1 1/4(2), 3 und 7 S vier gestempelte

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Zu./SBK-Nr. CHF

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Zu./SBK-Nr. CHF Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Zu./SBK-Nr. CHF 1383 Tag der Briefmarke: 1937 2009 Posten/Sammlung einige hundert Belege, teils mehrfach/vielfach, inkl. einige bessere B 200 1384 1937

Mehr

Sammlung "Rüschlikon" (Teil 2)

Sammlung Rüschlikon (Teil 2) 8 212. Corinphila Auktion 25. - 26. November 2016 Samstag 26. November 2016, 9.30 h Sammlung "Rüschlikon" (Teil 2) Alt-Schweiz 1850-62 Bundesmarken bis Strubel. Diese traditionelle Ausstellungssammlung

Mehr

2018, David Feldman SA All rights reserved

2018, David Feldman SA All rights reserved 2018, David Feldman SA All rights reserved All content of this catalogue, such as text, images and their arrangement, is the property of David Feldman SA, and is protected by international copyright laws.

Mehr

2018, David Feldman SA All rights reserved

2018, David Feldman SA All rights reserved 2018, David Feldman SA All rights reserved All content of this catalogue, such as text, images and their arrangement, is the property of David Feldman SA, and is protected by international copyright laws.

Mehr

Collections Switzerland

Collections Switzerland DR. SODERBERG Collections Switzerland 5 th of November 2008 Auktionen 5117 150 5138 5139 120 5140 250 5142 150 5146 2.000 5158 150 5179 150 5190 250 5191 200 5192 5203 200 5204 200 5211 200 5213 130 5214

Mehr

ex 1152 ex ex 1153 ex B

ex 1152 ex ex 1153 ex B ex 1152 ex ex 1153 ex 1188 1191 1154 1144 1183 B 1156 1198 1155 166 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr. Schweiz Flugpost Inkl. der an internationalen Ausstellungen höchst

Mehr

Postgeschichte Kt. Aargau 1798 1854

Postgeschichte Kt. Aargau 1798 1854 504 502 84 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2007 Wi.-Nr. CHF Postgeschichte Kt. Aargau 1798 1854 Nachfolgend präsentieren wir Ihnen den hochwertigen Teilbestand eines stillen Sammlers. Die

Mehr

Samstag 18. Juni 2016, h. Altschweiz. Vorphilatelie und Briefe ohne Marken: Alte Eidgenossenschaft Zumstein Ausrufpreis in CHF

Samstag 18. Juni 2016, h. Altschweiz. Vorphilatelie und Briefe ohne Marken: Alte Eidgenossenschaft Zumstein Ausrufpreis in CHF 8 209. Corinphila Auktion 17. - 18. Juni 2016 Samstag 18. Juni 2016, 10.00 h Altschweiz 6001 6002 6003 6004 6005 Vorphilatelie und Briefe ohne Marken: Alte Eidgenossenschaft 1771 (30. März): Wertbrief

Mehr

2. Fernauktion 14. Oktober 2015

2. Fernauktion 14. Oktober 2015 2. Fernauktion 14. Oktober 2015 Gebotsschluss: Mittwoch 14. Oktober 2015 17:00 Uhr Besichtigung: Freitag 25. September Samstag 10. Oktober 2015 8.00-12.00 und 13.30-18.00 Heuberger-Auktionen, Schlüsselwiese

Mehr

Forster - Briefmarkenauktionen

Forster - Briefmarkenauktionen Forster - Briefmarkenauktionen Rue des Mayettes 4, CH-2824 Vicques, Tel : 032-435 50 88 Fax : 032-435 50 87 Info@forsterphila.ch www.forsterphila.ch MwSt-Nr. CHE 108.475.844 54. Fernauktion Vente sur offres

Mehr

Heimatsammlung Zofingen AG Lose

Heimatsammlung Zofingen AG Lose 1091 1093 1092 1094 1097 1108 1109 1114 1115 1117 1118 1128 1134 1133 1131 1135 1136 Heimatsammlung Zofingen AG Lose 1172-1284 Wir sind stolz, an dieser Auktion eine der vollständigsten Heimatsammlungen

Mehr

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques Versteigerungs-Bedingungen Conditions de vente Unsere Ausrufpreise sind Limitpreise in CHF. Untergebote werden nicht Les prix de départ sont des prix minimum en CHF. Les offres berücksichtigt. Der Auktionator

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. 2447 UNO USA, Wien, New York. Sammlung in 18 Vordruckalben inkl. Viererblocks, Kleinbogen usw., weitere Alben mit FDC u. Doubletten dabei,

Mehr

Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken

Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken 6 195. Corinphila Auktion 21. - 22. November 2014 Samstag 22. November 2014, 09.00 h Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken Poststation im 18. Jahrhundert 6001 6001 Alte Eidgenossenschaft Zumstein

Mehr

Switzerland. RAPP-AUKTION bis 25. November 2011 INTER NATIONA LE AUKTIONEN

Switzerland. RAPP-AUKTION bis 25. November 2011 INTER NATIONA LE AUKTIONEN Switzerland RAPP-AUKTION 2011 21. bis 25. November 2011 Nachtrag Supplement Supplément INTER NATIONA LE AUKTIONEN für Briefm arken & Münzen AUKTIONSH AUS R A PP, SCH W EIZ Nachtr ag Supplement Supplément

Mehr

Kunde. Online-Gebote vor der Auktion. Live bieten im Internet. Die Vorteile: So geht s: Die Vorteile: So geht s:

Kunde. Online-Gebote vor der Auktion. Live bieten im Internet. Die Vorteile: So geht s: Die Vorteile: So geht s: Forster - Briefmarkenauktionen Rue des Mayettes 4, CH-2824 Vicques, Tel : 032-435 50 88 Fax : 032-435 50 87 Info@forsterphila.ch www.forsterphila.ch MwSt-Nr. CHE 108.475.844 60. Fernauktion Online Live-Auktion

Mehr

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques Versteigerungs-Bedingungen Unsere Ausrufpreise sind Limitpreise in CHF. Untergebote werden nicht berücksichtigt. Der Auktionator kann ohne Angabe von Gründen Personen von der Auktion ausschliessen. Der

Mehr

1. Fernauktion 15. Oktober 2014

1. Fernauktion 15. Oktober 2014 1. Fernauktion 15. Oktober 2014 Gebotsschluss: Mittwoch 15. Oktober 2014 17:00 Uhr Besichtigung: Freitag 26. September Samstag 11. Oktober 2014 8.00-12.00 und 13.30-18.00 Heuberger-Auktionen, Schlüsselwiese

Mehr

NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN

NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN Rapp-Auktion vom 14. bis 16. November 2017 NACHTRAG SUPPLEMENT BRIEFMARKEN & MÜNZEN Rapp-Auktion vom 14. und 16. November 2017 AUKTIONSPROGRAMM Rapp-Auktion vom

Mehr

19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR

19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 1872/1922 https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich--1872%20-%201922&a=120 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 20.02.2018 09:33 Uhr KNR: 20771 Deutsches Reich Mi.Nr. 187 a/c, die

Mehr

49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR

49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR 1872/1922 https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich--1872%20-%201922&a=120 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 22.11.2017 11:55 Uhr KNR: 18313 Deutsche Stadtpost, interessanter

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. Europa Albanien 290 1833 1913 1 Pia. blau Aufdruckmarke, sauber gestempelt ELBASAN, auf kleinem Briefstück, tadellos, sign. u. Att. Peters,

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr. 181 1253 8.6.1913 BIEL-BERN, saubere Biderkarte mit eingedrucktem «Erste Flugpost Biel», tadellos, Att. v.d.weid, LH=800 10A B 7 200 182 1254

Mehr

Diverse Schweiz: Sammlungen und Lots

Diverse Schweiz: Sammlungen und Lots 204. Corinphila Auktion 20. - 21. November 2015 249 Freitag 20. November 2015, 16.00 h Diverse Schweiz: Sammlungen und Lots (siehe auch Lose 5278-5290, 5316-5317, 5359-5372, 5419-5426, 5433-5438, 5442-5445,

Mehr

Thurn & Taxis. Freitag 29. Mai 2015, h. Vorphilatelie Corinphila Auktion 29. Mai ex 4002

Thurn & Taxis. Freitag 29. Mai 2015, h. Vorphilatelie Corinphila Auktion 29. Mai ex 4002 8 199. Corinphila Auktion 29. Mai 2015 Freitag 29. Mai 2015, 11.00 h Thurn & Taxis Thurn & Taxis'scher Postillion um 1850 4001 ex 4002 4001 4002 Vorphilatelie "Hohenhausen 8/4 52", handschriftlicher Aufgabevermerk

Mehr

Zürich. Die Entwertungsstempel. Ausgabe: 1. März 1843

Zürich. Die Entwertungsstempel. Ausgabe: 1. März 1843 Zürich Zürcher Posthof am Paradeplatz um 1850 Ausgabe: 1. März 1843 1 2 1 2 Verwendung roter Stempelfarbe in Zürich Verwendung schwarzer Stempelfarbe im Kanton Die Entwertungsstempel Die Entwertung der

Mehr

Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start Zuschlag CHF CHF 2891

Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start Zuschlag CHF CHF 2891 Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen 11. 14. Mai 2009 Résultats Ergebnisse Results 165 CHF 8000. / 12500. 141 CHF 2000. / 11 000. 2735 CHF 3000. / 13000. 81 CHF 20000. / 34000. 5026 CHF

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 96 B R I E F M A R K E N DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK 6343 Auslandsantwortkarte 20/20 (deutsch und französisch) ungebraucht gepr. Paul BPP (Mi. 210,-)... P 55 30,- 6344 Auslandsantwortkarte 15/15 (deutsch

Mehr

Auflage RU/PU Rollenmerkmale Bemerkungen. B 47-1 I (1) PU- (a) Unten schmaler Schnitt mit offenem Mittelzähnungsloch

Auflage RU/PU Rollenmerkmale Bemerkungen. B 47-1 I (1) PU- (a) Unten schmaler Schnitt mit offenem Mittelzähnungsloch Auflage RU/PU Rollenmerkmale Bemerkungen B 47-1 I (1) PU- (a) Unten schmaler Schnitt mit offenem Mittelzähnungsloch mittlere PK-Werte Nachweis durch Doppel-KN kein weiterer PU nachgewiesen PU- Unten breiter

Mehr

19,50 EUR 24,50 EUR 249,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR

19,50 EUR 24,50 EUR 249,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR Deutsches Reich https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 20.02.2018 09:33 Uhr KNR: 20771 Deutsches Reich Mi.Nr. 187 a/c, die 100 Pfg. aus

Mehr

ex 1848 ex 1856 ex 1857

ex 1848 ex 1856 ex 1857 ex 1848 ex 1855 ex ex 1856 ex 1857 266 Chiani-Auktion 2012 Mittwoch, 9. Mai 10.00 Italien inkl. Lombardei Abstempelungen Lose 1839 2110 Foto Los Startpreis Seite Nr. Sa.-Nr. CHF Italien Altitalien 1839

Mehr

Diverse Flugpost Liechtenstein: Sammlungen und Lots. Diverse Fürstentum Liechtenstein: Sammlungen und Lots. 280 Liechtenstein: SAMMLUNGEN

Diverse Flugpost Liechtenstein: Sammlungen und Lots. Diverse Fürstentum Liechtenstein: Sammlungen und Lots. 280 Liechtenstein: SAMMLUNGEN 280 Liechtenstein: SAMMLUNGEN 8546M 8547M 8548M Diverse Flugpost Liechtenstein: Sammlungen und Lots 1920/61: Lot 12 Flugbelege ab Liechtenstein sowie 50 Belege nach Liechtenstein mit besseren Frankaturen

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 105 4935 Luftpostfaltbriefe 4 verschiedene Briefe: 1x gelaufen, 3x ungelaufen; 1x "Sonderflug Norwegen-Nordpol-Japan" in sauberer Erhaltung (1x Mittelfalte)... LF 2, 3, 4, 5 35,- 4936 Luftpostfaltbrief

Mehr

Philatelisten Bern 2017 Herbstauktion Seite 1/8

Philatelisten Bern 2017 Herbstauktion Seite 1/8 Philatelisten Bern 2017 Herbstauktion Seite 1/8 Schweiz Vor 1900 Kantonal 1 2W: Zürich 6 vollrandig gestempelt mit Zürcherrosette rot. At. Hunziker u.a. 2300 500 Rayon 2 13I Orts-Post mit Kreuzeinfassung,

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Mi.-Nr. CHF

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Mi.-Nr. CHF Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Mi.-Nr. CHF 303 2023 1863 1997 Händlerlager postfrisch/ungebraucht u. gest., inkl. gute Werte/Serien wie Mi.273 (2x), 295, 319-21, 422-27, vieles mehrfach/vielfach, dabei

Mehr

BESETZTE GEBIETE IM 1. WELTKRIEG

BESETZTE GEBIETE IM 1. WELTKRIEG LANDESPOST IN BELGIEN POSTGEBIET OB OST 6530 1-9 ** 132,00 6598 24 I B o 136,00 6658 1-12 ** 52,50 6531 1-9 * 28,60 6599 24 II B+ 24 I B gp. ** 225,00 6659 1-12 * 13,80 6532 1-9 gp. Hey * 31,90 6600 24

Mehr

246 ALTDEUTSCHLAND HANNOVER ORTSSTEMPEL ALTDEUTSCHLAND HANNOVER ORTSSTEMPEL LESUM, blauer L1 und beiges. R2 auf Luxusbrief

246 ALTDEUTSCHLAND HANNOVER ORTSSTEMPEL ALTDEUTSCHLAND HANNOVER ORTSSTEMPEL LESUM, blauer L1 und beiges. R2 auf Luxusbrief 246 ALTDEUTSCHLAND HANNOVER ORTSSTEMPEL ALTDEUTSCHLAND HANNOVER ORTSSTEMPEL 3001 HASELÜNNE, L1 perfekter Abschlag auf schönem Bfstk. mit 1 Ggr. 2a 5 80,- 3012 LESUM, blauer L1 und beiges. R2 auf Luxusbrief

Mehr

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 Résultats Ergebnisse Results

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 Résultats Ergebnisse Results Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen 10. 13. November 2013 Résultats Ergebnisse Results 77 CHF 20 000. / 38 000. Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start CHF CHF 1840 1960

Mehr

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 im Fürstenlandsaal, Gossau SG. Supplément Nachtrags-Katalog Aggiunta

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 im Fürstenlandsaal, Gossau SG. Supplément Nachtrags-Katalog Aggiunta Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen 10. 13. November 2013 im Fürstenlandsaal, Gossau SG Supplément Nachtrags-Katalog Aggiunta 1006-C 948-B 1006-D ex 1420-H 47-A 1006-B 1262-A Chiani-Auktion

Mehr

001 2 PrZD rückseit. F. Steinfels Zürich, vorders. F Stempel Fr. 25. 002 2 PrZD 3 als Empfangssch. Bezirksger. Horgen, Mittelbug Fr. 25.

001 2 PrZD rückseit. F. Steinfels Zürich, vorders. F Stempel Fr. 25. 002 2 PrZD 3 als Empfangssch. Bezirksger. Horgen, Mittelbug Fr. 25. Herbstanlass 2011 Kleinauktion Die Kleinauktion findet am 22.10.2011 nachmittags statt. Zum Zuschlagspreis wird ein Aufgeld von 10% für den Verein erhoben. Bezahlung nur gegen bar nach der Auktion, es

Mehr

2014, David Feldman S.A. All rights reserved

2014, David Feldman S.A. All rights reserved 2014, David Feldman S.A. All rights reserved All content of this catalogue, such as text, images and their arrangement, is the property of David Feldman S.A., and is protected by international copyright

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 273 Freie Stadt Danzig 4202 Sammlung 1920 bis 1939 es wurde gemischt (überwiegend aber ungebraucht) gesammelt, die Sammlung ist augenscheinlich fast komplett...1-308 150,- 4203 Blockausgaben 1937 Block

Mehr

BESETZTE GEBIETE IM 1. WELTKRIEG

BESETZTE GEBIETE IM 1. WELTKRIEG LANDESPOST IN BELGIEN POSTGEBIET OB OST 6423 1-9 ** 137,50 6484 24 II B ** 65,00 6534 1-12 ** 63,00 6424 1-9 * 28,60 6485 24 II B o 45,50 6535 1-12 * 14,30 6425 1-9 gp. Hey * 31,90 6486 24 II B gp. Hey

Mehr

Was ist Postgeschichte? Warum ist sie so vielseitig und interessant? Thomas Berger. philexpo 17 Wettingen, 12. Mai 2017

Was ist Postgeschichte? Warum ist sie so vielseitig und interessant? Thomas Berger. philexpo 17 Wettingen, 12. Mai 2017 Was ist Postgeschichte? Warum ist sie so vielseitig und interessant? Thomas Berger philexpo 17 Wettingen, 12. Mai 2017 Die Stellung der Postgeschichte in der Welt der Philatelie Traditionelle Philatelie

Mehr

Gebiet: Neue Empfangsscheinganzsachen der Kantonal-Post Zürich. Änderungen welche nicht im Zumsteinkatalog vermerkt sind:

Gebiet: Neue Empfangsscheinganzsachen der Kantonal-Post Zürich. Änderungen welche nicht im Zumsteinkatalog vermerkt sind: Willkommen auf der Homepage der Arbeits- und Forschungsgruppe Empfangsscheine des Schweizerischen Ganzsachen-Sammler-Vereins Diese Seite enthält Informationen über Ganzsachen-Empfangsscheine (Empfangscheine

Mehr

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Heute will ich etwas über die Postvereinsfarben der Briefmarken erzählen.

Mehr

GLZ - September 2010

GLZ - September 2010 GLZ - September 2010 1) II. VORBEREITUNG AUF DAS Blatt 1 Trennungsarten Briefmarken kommen meist als größere Einheit in Bögen oder auf Rollen an Schaltern und Automaten zum Verkauf. Um die einzelnen Marken

Mehr

02393/ Fax: 02393/

02393/ Fax: 02393/ Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Zu meiner Person: Nach über 20 Jahren selbstständiger Tätigkeit als Fahrlehrer habe

Mehr

Pos. ANK-Nr. ÖSTERREICH Euro

Pos. ANK-Nr. ÖSTERREICH Euro 235 47 + US Bf 1888, Brief von San Francisco mit 7 Cents-Frankatur nach Wien, dort mit 10- Kreuzer-Marke frankiert und ins Engadin/Schweiz weitergesandt; attraktive Frankatur für die Ausstellungssammlung!

Mehr

19,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 69,50 EUR 12,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 199,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 17,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 9,50 EUR

19,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 69,50 EUR 12,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 199,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 17,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 9,50 EUR Bizone und Allierte Besetzung https:///philatelie/liste.php?gid=1&g=allierte-besetzung-bizone&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 01.11.2017 03:22 Uhr KNR: 19203 Deutsche Lokalpost Spremberg,

Mehr

Aufstellung Briefmarken-Sammlung

Aufstellung Briefmarken-Sammlung Aufstellung Briefmarken-Sammlung Jahr Anzahl Bezeichnung Format Wert Spezielles Bewertung Werbe- und Sondermarken Schweiz (Alle Couverts im Ganzsachenalbum) Album 1 und 2 1945 Spende Kriegsgeschädigte

Mehr

49,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 14,50 EUR

49,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 14,50 EUR Deutsches Reich https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 13.11.2017 15:29 Uhr KNR: 18313 Deutsche Stadtpost, interessanter und umfangreicher

Mehr

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS 68 B E R L I N 3787 Berliner Stadtbilder / Bedeutende Deutsche Bogenposten und Bogenreste mit Marken in unterschiedlichen Stückzahlen u.a. Mi.-Nr.149(20) und Mi.-Nr.211(100)... 90,- 3788 4.Todestag von

Mehr

3352 MH 1.1A 0 MARKENHEFTCHEN: 1910, Germania, schwarz auf rosa, Ordnungsnummer 1, komplettes Heftchen mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, im

3352 MH 1.1A 0 MARKENHEFTCHEN: 1910, Germania, schwarz auf rosa, Ordnungsnummer 1, komplettes Heftchen mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, im 3352 MH 1.1A 0 MARKENHEFTCHEN: 1910, Germania, schwarz auf rosa, Ordnungsnummer 1, komplettes Heftchen mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, im Deckblatt unten rechts kleine Eckbüge, sonst in tadelloser

Mehr

III. Motorfahrzeugsteuern. Impôts sur les véhicules à moteur

III. Motorfahrzeugsteuern. Impôts sur les véhicules à moteur III Motorfahrzeugsteuern Impôts sur les véhicules à moteur Eidg. Steuerverwaltung - Administration fédérale des contributions - Amministrazione federale delle contribuzioni D) Motorfahrzeugsteuern D) Impôts

Mehr

Austellung im Rahmen der 363. Heinrich Köhler Auktion

Austellung im Rahmen der 363. Heinrich Köhler Auktion 370 HEINRICH KÖHLER Deutschlands ältestes Briefmarken-Auktionshaus Ausstellung Die Abstempelungen der Bayerischen Ziffernmarken von Peter Zollner. Austellung im Rahmen der 363. Heinrich Köhler Auktion

Mehr

Kleine Übersicht zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 2 RSFSR - Abschnitt 2: Besonderheiten Zwischenstege - Abarten

Kleine Übersicht zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 2 RSFSR - Abschnitt 2: Besonderheiten Zwischenstege - Abarten 2) Besonderheiten bei den Marken der RSFSR 1918 1923 Die laut Katalog ausgegeben, etwa hundert Marken der RSFSR bieten ein umfangreiches Material zur Detaillierung und Spezialisierung einer Sammlung. Manche

Mehr

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 1 Zarenreich - Abschnitt 3 Post im Ausland, Nebengebiete, Stempel

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 1 Zarenreich - Abschnitt 3 Post im Ausland, Nebengebiete, Stempel 2) Russische Post im Ausland Zusätzlich zum eigentlichen Kerngebiet Russland-Kaiserreich gibt es in dieser Periode noch die Ausgaben für die russische Post im Ausland in China und in der Levante. Neben

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 100 4880 Ein Posten Leipziger Messe ab 1947 bis cirka 70er Jahre, cirka 80 Briefe/Karten (mit Dubletten). In einer guten Mischung...sauber 30,- 4881 Luxussammlung ab Sowjetische Zone bis 1957 Auf liebevoll

Mehr

Internationale Briefmarken-Auktion 11. bis 13. Mai 2004

Internationale Briefmarken-Auktion 11. bis 13. Mai 2004 Internationale Briefmarken-Auktion 11. bis 13. Mai 2004 Ergebnisbericht Die Auktion vom 11.-13. Mai 2004, hat die führende Stellung unterstrichen, Ergebnisbericht Rapp-Auktion 2004 die Rapp seit über drei

Mehr

24,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 44,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 19,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 39,50 EUR 59,50 EUR

24,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 44,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 19,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 39,50 EUR 59,50 EUR Dt. Kolonien und Auslandspostämter https:///philatelie/liste.php?gid=22&g=dt.%20kolonien%20und%20auslandspost%c3%a4mter&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 08.10.2017 01:14 Uhr KNR: 7143

Mehr

Amtliche Flickstellen Bund und Berlin I

Amtliche Flickstellen Bund und Berlin I Amtliche Flickstellen Bund und Berlin I Bei der Produktion der Rollenmarken kommt es recht selten vor, dass die Briefmarkenbahn reißt. Wenn dies aber passiert, werden die defekten Rollenbahnstreifen geflickt,

Mehr

Freitag 25. November 2016, h. Schweiz ab 1907

Freitag 25. November 2016, h. Schweiz ab 1907 172 212. Corinphila Auktion 25. - 26. November 2016 Freitag 25. November 2016, 16.00 h Schweiz ab 1907 5001 5002 5003 5004 Zumstein 1908/11: Sonderdrucke zu Vorlagezwecken Sitz. Helvetia, Tellknabe und

Mehr

02393/ Fax: 02393/

02393/ Fax: 02393/ Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt nach Erhalt und Überprüfung der zugesandten Briefmarken. Die Rechnung ist immer beiliegend. Bei extrem Hoher Bestellsumme = Zahlung nach Vereinbarung. Am Roden 20 D - 59846

Mehr

Postkarten-Mailing Datenformate, Beschnittränder und postalische Vorgaben

Postkarten-Mailing Datenformate, Beschnittränder und postalische Vorgaben Zur Produktion und Adressierung von Postkarten benötigen wir von Ihnen zwei Dateien: 1. Ein PDF-Dokument mit der Vorder- und Rückseite Ihrer Postkarte. Die Postkarte muss mit 3mm Beschnittrand angelegt

Mehr

DIREKT ab Fabrik. FAHNENMAST und ZUBEHÖR. BENZI METALLBAU AG 5636 Benzenschwil AG Tel

DIREKT ab Fabrik. FAHNENMAST und ZUBEHÖR. BENZI METALLBAU AG 5636 Benzenschwil AG Tel DIREKT ab Fabrik FAHNENMAST und ZUBEHÖR Mehrteilige Fahnenmasten Formschöne, solide Ausführung. Je nach Länge zwei- oder dreiteilig. Einfache Montage durch zusammenstecken und sichern mit Stiftschrauben.

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N B R I E F M A R K E N 101 L O T S BERLIN/BUNDESREPUBLIK 6401 Über 600 Ersttagsblätter überwiegend 80er Jahre... 24,- 6402 Ein Umzugskarton mit Resten einer Einlieferung... 90,- 6403 3 Umzugskartons mit

Mehr

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Alleinstehender Verheiratet ohne Kinder Verheiratet 2 Kinder Verheiratet

Mehr

1. Diverse Ring-Ordner

1. Diverse Ring-Ordner 1. Diverse Ring-Ordner Ring-Ordner, A4, diverse Breiten, 2 oder 4 Ringe, weisser Kunststoff-Überzug und transparenter Sichttasche auf Vorderseite und Rücken zu verkaufen ab Fr. 0.30/ Stk. RING-ORDNER /

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Sternzeichen Glückwünsche Regional Kantone Gemeinden Saisonale Spirituose u. Likör Auto Exklusive Diverse

Sternzeichen Glückwünsche Regional Kantone Gemeinden Saisonale Spirituose u. Likör Auto Exklusive Diverse Artikel Liste als PDF Datei öffnen >>> Sternzeichen Regional Gemeinden Saisonale Spirituose u. Likör Exklusive Diverse Artikelbild Bezeichnung Artikel-Nr. Preise in CHF Sternzeichen Widder Art-Nr. ST-001

Mehr

GROSSHERZOGTUM LUXEMBURG

GROSSHERZOGTUM LUXEMBURG 9 GROSSHERZOGTUM LUXEMBURG 1852-1880 ERSTE AUSGABE Wilhelm III., mit Marken diverser Auflagen in verschiedenen Farben, Einheiten und superben Einheiten auf Briefen. STAATSWAPPEN-AUSGABE mit ungezähnten,

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N B R I E F M A R K E N 115 Deutsche Kolonien Samoa 6539 5 Mark Fotoattest (1.9.2010) Jäschke-L. BPP: "...1900, grünschwarz/bräunlichkarmin, gebraucht mit Datumbrücken- Gitterstempel "APIA 17.2.11. 3-4N.",

Mehr

DIE ZEIT IST GÜNSTIG FÜR DIE BESTE TECHNIK!

DIE ZEIT IST GÜNSTIG FÜR DIE BESTE TECHNIK! UPGRADE DIE ZEIT IST GÜNSTIG FÜR DIE BESTE TECHNIK! Mit dem Wechsel auf einen neuen OCHSNER WarmwasserWärmepumpenboiler entscheiden Sie sich für die beste Technologie. Upgraden Sie jetzt und sparen Sie

Mehr

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis!

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Umzugsfirma Einzugsgebiet Aarau (AG). Adliswil (ZH). Aesch (BL). Affoltern am Albis (ZH). Allschwil (BL).

Mehr

Adressen und Links der Aufsichtsbehörden der beruflichen Vorsorge und der Versicherungsgerichte

Adressen und Links der Aufsichtsbehörden der beruflichen Vorsorge und der Versicherungsgerichte Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Sozialversicherungen BSV Adressen und Links der Aufsichtsbehörden der beruflichen Vorsorge und der e Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge

Mehr

GESAMTSCHWEIZERISCHE VERMÖGENSSTATISTIK DER NATÜRLICHEN PERSONEN

GESAMTSCHWEIZERISCHE VERMÖGENSSTATISTIK DER NATÜRLICHEN PERSONEN GESAMTSCHWEIZERISCHE VERMÖGENSSTATISTIK DER NATÜRLICHEN PERSONEN 2011 Abteilung Grundlagen Bern, 2014 Vermögensstatistik der natürlichen Personen 2011 Statistique de la fortune des personnes physiques

Mehr

B R I E F M A R K E N 219

B R I E F M A R K E N 219 B R I E F M A R K E N 219 Thüringen Sowjetische Zone 4700 Postfrisches 6 Pf. Paar mit Bogenrand Mi.-Nr.95 at US Fotokurzbefund (5.9.2007)Dr.Jasch BPP... 4701 Wiederaufbau zerstörter Brücken in Thüringen

Mehr

Sonderangebote Sammlungen

Sonderangebote Sammlungen Sonderangebote Sammlungen 1. BERLIN Sammlung 1959 1990 komplett gestempelt in bedarfsmäßiger Erhaltung gesammelt (Pracht). Im Schaubek-Vordruckalbum mit Klemmbinder. Michel 2.650,- 310,- 2. DDR Sammlung

Mehr

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 1 Zarenreich - Abschnitt 2 Besonderheiten: Zwischenstege-Bogenränder-DV-Abarten

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 1 Zarenreich - Abschnitt 2 Besonderheiten: Zwischenstege-Bogenränder-DV-Abarten Zwischenstege und Herzstücke Die Kopekenwerte der Dauerserien wurden im 100er-Bogen gedruckt, unterteilt in vier Teilbogen zu 25 Marken; diese getrennt durch waagrechte und senkrechte Zwischenstege, aus

Mehr

3 Kreuzer 1. Auflage, Mi. Nr. 10a

3 Kreuzer 1. Auflage, Mi. Nr. 10a 3 Kreuzer 1. Auflage, Mi. Nr. 10a Übersicht...3 AUFLAGENHÖHE...3 FARBE...3 ZÄHNUNG...3 SCHALTERBOGEN...3 ENTWERTUNG...3 FRÜHESTE VERWENDUNG...4 VERWENDUNG...5 UNGEBRAUCHTE MARKEN...5 MARKEN, LOSE, EINHEITEN...5

Mehr

Vorankündigung zur 71. Auktion (8./9. Mai 2015) Komplette Schalterbogen der Reichspostausgabe 1889 Krone & Adler

Vorankündigung zur 71. Auktion (8./9. Mai 2015) Komplette Schalterbogen der Reichspostausgabe 1889 Krone & Adler Vorankündigung zur 71. Auktion (8./9. Mai 2015) Komplette Schalterbogen der Reichspostausgabe 1889 Krone & Adler Wir freuen uns, Ihnen im Rahmen unserer 71. Auktion, 13 vollständig erhaltene Schalterbögen

Mehr

Erbschafts- und Schenkungssteuern

Erbschafts- und Schenkungssteuern V Erbschafts- und Schenkungssteuern Impôts sur les successions et les donations Eidg. Steuerverwaltung - Administration fédérale des contributions - Amministrazione federale delle contribuzioni V) Erbschafts-

Mehr

Preisliste Rollenmarken Dauerserie "Blumen"

Preisliste Rollenmarken Dauerserie Blumen Einzelmarken und Streifen nassklebend Nummerntype II senkrechte Nr ohne Punkt hinter Nr Wert Rollen- Michelgröße Farbe Nr. 1-st. 2-st. 3-st. 4-st. 2-st. 3-st. 4-st. 2-st. 3-st. 4-st. 2-st. 3-st. 4-st.

Mehr

Schweiz Vom kanton zur nation. Briefmarken erzählen die geschichte der Schweiz. Bundeshaus Bern 1856

Schweiz Vom kanton zur nation. Briefmarken erzählen die geschichte der Schweiz. Bundeshaus Bern 1856 Schweiz 1843 1881 Bundeshaus Bern 1856 Vom kanton zur nation Briefmarken erzählen die geschichte der Schweiz Zürich Zürich um 1840 Ausgabe: 1. März 1843 Am 1. März 1843 erschienen die ersten Briefmarken

Mehr

13.30 Zeppelinpost Länder A Z Lose Europa Albanien Österreich Lose Foto Los Startpreis Seite Nr. Si.-Nr. SFr.

13.30 Zeppelinpost Länder A Z Lose Europa Albanien Österreich Lose Foto Los Startpreis Seite Nr. Si.-Nr. SFr. 1751 1755 1752 1756 1754 1757 1753 1758 272 Donnerstag, 18. Mai 13.30 Zeppelinpost Länder A Z Lose 1749 1832 Europa Albanien Österreich Lose 1833 2272 Foto Los Startpreis Seite Nr. Si.-Nr. SFr. Zeppelinpost

Mehr

Die Blattauswahl. Sammler, die mit einem Computer arbeiten, haben in der Regel Drucker, die maximal das DIN A4-Format verarbeiten!

Die Blattauswahl. Sammler, die mit einem Computer arbeiten, haben in der Regel Drucker, die maximal das DIN A4-Format verarbeiten! Die Blattauswahl Der philatelistische Handel bietet neben Vordruck- auch Blankoblätter zur Selbstgestaltung an. Jede Druckerei schneidet Ihnen aber auch gerne Albenblätter nach Ihren individuellen Wünschen

Mehr

VORPHILATELIE ABSTEMPELUNGEN

VORPHILATELIE ABSTEMPELUNGEN Pos.-Nr. VORPHILA Euro VORPHILATELIE ABSTEMPELUNGEN 1 OÖ R.4 BAIERBACH (Müller 1118a / 80 P.) a. Taxbrief 1830 nach Steyr 70,00 2 Vorarlb. VON BLUDENZ (Müller 132a / 170 P.) a. Taxbrief nach Feldirch 100,00

Mehr

Geldbeutel mit Herz. Anleitung für Portemonnaies aus alten Comics, Landkarten und Zeitungen. Autor: Jan Hartmann Oktober 2011

Geldbeutel mit Herz. Anleitung für Portemonnaies aus alten Comics, Landkarten und Zeitungen. Autor: Jan Hartmann Oktober 2011 Geldbeutel mit Herz Anleitung für Portemonnaies aus alten Comics, Landkarten und Zeitungen. Autor: Jan Hartmann Oktober 2011 Geldbeutel, die mit dieser Anleitung und nach diesem Muster genäht werden dürfen

Mehr

Politische Arbeitsgruppe der Kantone «Finanzausgleich» Anhang zum Schlussbericht

Politische Arbeitsgruppe der Kantone «Finanzausgleich» Anhang zum Schlussbericht Analyse der Auswirkungen des Grundmodells 86.5 zur Optimierung des Ressourcenausgleichs 1. Berechnete Modelle Die nachfolgenden Berechnungen und grafischen Darstellungen beziehen sich auf das Modell Status

Mehr

26, gute Erh. Literatur Papiergeld 7 Mehl: Das Papiernotgeld von Ostpreussen, Westpreussen u. Posen , einige Abb. u. alle Scheine bewertet,

26, gute Erh. Literatur Papiergeld 7 Mehl: Das Papiernotgeld von Ostpreussen, Westpreussen u. Posen , einige Abb. u. alle Scheine bewertet, Literatur Allgemein 1 Deutsche Kolonien, 7 Bücher zur Geschichte als gebundene Kopien (zum Teil in Farbe), dabei u.a. Postanstalten in DOA (Brönnle) Münzenkatalog etc. 2 Frick: Schiffspost im Nord- und

Mehr

Sternzeichen Glückwünsche Regional Kantone Gemeinden Saisonale Spirituose u. Likör Auto Exklusive Diverse. Artikelbild Bezeichnung Artikel-Nr.

Sternzeichen Glückwünsche Regional Kantone Gemeinden Saisonale Spirituose u. Likör Auto Exklusive Diverse. Artikelbild Bezeichnung Artikel-Nr. Artikel Liste als PDF Datei öffnen >>> Sternzeichen Regional Gemeinden Saisonale Spirituose u. Likör Exklusive Diverse Artikelbild Bezeichnung Artikel-Nr. Sternzeichen Widder ST-001 Sternzeichen Stier

Mehr