R.Oldenbourg Verlag München Wien

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "R.Oldenbourg Verlag München Wien"

Transkript

1 Produktionsmanagement Von Uwe Lebefromm Diplom-Kaufmann 5., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage R.Oldenbourg Verlag München Wien

2 1 PRODUKTIONSMANAGEMENT IM BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHEN UND TECHNISCHEN UMFELD Aufgaben des Produktionsmanagements Ziele des Produktionsmanagements Funktionen in der Produktionsplanung Organisatorische Einbettung Aufbauorganisation des Produktionsmanagements Ablauforganisation im Produktionsmanagement Computer Integrated Manufacturing - CIM Computer Aided Design Computer Aided Planning Computer Aided Manufacturing Übungsaufgaben zur Produktionsplanung Lösungen zu den Übungsaufgaben zur Produktionsplanung 32 2 PRODUKTIONSFUNKTIONEN ALS GRUNDLAGE EINES ENTSCHEIDUNGSORIENTIERTEN PRODUKTIONSMANAGEMENTS Produktionsfunktionen und Homogenitätsgrad Substitutionale Produktionsfunktionen Produktionsfunktion Typ A mit partieller Faktorvariation Partielle Faktorvariation Beispiel zur partiellen Faktorvariation der Produktionsfunktion Typ A Produktionsfunktion Typ A mit totaler Faktorvariation Schlussfolgerungen aus der Produktionsfunktion Typ A Limitationale Produktionsfunktion Produktionsfunktion Typ B Technische und ökonomische Verbrauchsfunktion Optimaler Intensitätsgrad bei einem Einsatzfaktor Optimaler Intensitätsgrad bei mehreren Einsatzfaktoren Die Anpassung der Produktionskapazitäten Schlußfolgerungen aus der Produktionsfunktion Typ B Produktionsfunktion Typ C Berechnung der Produktionsfunktion über das bestimmt Integral Momentanleistung 59

3 Momentanverbrauch Mehrstufige Produktionsprozesse Schlußfolgerungen aus der Produktionsfunktion Typ C Linear-limitationale Produktionsfunktion Lineare Optimierung der Produktion über den Simplex-Algorithmus Nichtlineare Optimierung durch Anwendung des Lagrange-Ansatzes Übungsaufgaben zu Produktionsfunktionen Lösungen zu den Übungsaufgaben 76 3 STRATEGISCHES PRODUKTIONSMANAGEMENT Merkmale des strategischen Produktmanagements Technologiestrategie Produkt-Lebenszyklus-Analyse Produktentwicklung Eigene Ressourcenstärke und Technologie-Portfolio Kapazitätsstrategie Erweiterung und Konzentration der Produktionskapazität Strategie der Fertigungstiefe Das Lean Production Konzept Standortstrategie Unternehmensbezogene Standortplanung Innerbetriebliche Standortplanung (Layoutplanung) Werkstattfertigung Fließfertigung Gruppenfertigung Übungsaufgaben zur Produktionsstrategie Lösungen zu den Übungsaufgaben PRODUKTIONSPROGRAMMPLANUNG Absatz- und Produktionsgrobplanung (SOP) Abstimmung von Absatz und Produktion Berechnung der SOP-Mengen SOP-Planung für Produktgruppen Übergabe der Grobplanung an die Primärbedarfsplanung Primärbedarfsplanung Planungsstrategien Vorplanung mit Endmontage 127

4 Anonyme Lagerfertigung Kundeneinzelfertigung Leitteileplanung (MPS) Variantenkonfiguration Übungsaufgaben zur Produktionsprogrammplanung Lösungen zu den Aufgaben MATERIALBEDARFSPLANUNG UND MATERIALBESCHAFFUNG Methoden der Materialbeschaffung Beschaffungsmarktforschung Art und Umfang der Beschaffungsmarktforschung Informationsquellen der Beschaffungsmarktforschung Preisstrukturanalyse ABC-Analyse XYZ-Analyse Wertanalyse Eigenfertigung oder Fremdbezug Optimierung der Bestellmengen Grundmodell der optimalen Losgröße Optimale Bestellmenge bei Lieferantenrabatt Optimale Bestellmenge bei Preiserhöhung Gleitende wirtschaftliche Losgröße Berechnung der optimalen Losgröße nach Groff Bedarfsplanung mit mathematisch-statistischen Verfahren Mittelwerte Einfaches arithmetisches Mittel Gewogenes arithmetisches Mittel Gleitender Mittelwert Geometrischer Mittelwert Bedarfsplanung mit Schätzfunktionen Exponentielle Glättung 1. Ordnung Lineare Einfachregression Exponentielle Glättung 2. Ordnung Bedarfsplanung mit Bestellpunktverfahren Berechnung der Bestandsarten Bestellpunktdisposition unter Berücksichtigung der Lagerreichweite Bedarfsplanung über Stücklistenauflösung Dispositionsstufen-Verfahren Stücklisten Ablauf des Dispositionsstufen-Verfahrens Bedarfsplanung bei fremdbeschafften Teilen 182

5 Berücksichtigung von geplantem Ausschuss Berechnung der Ecktermine Durchlaufterminierung GOZINTO-Verfahren Übungsaufgaben zur Bedarfsplanung und Beschaffung Lösungen zu den Übungsaufgaben KAPAZITÄTSPLANUNG Berechnung des Kapazitätsangebots Berechnung des Kapazitätsbedarfs Auftragsterminierung und Kapazitätsabgleich Die Berechnung der Anfangs- und Endtermine im Auftrag Auftragsfreigabe Kapazitätsabgleich Erhöhung der Taktrate Überlappende Fertigung Reihenfolgeplanung nach Johnson-Algorithmus Auftragsreihenfolge nach Prioritätsregeln Sonstige Reduzierungsstrategien Übungsaufgaben zur Kapazitätsplanung Lösungen zu den Übungsaufgaben FERTIGUNGSSTEUERUNG Aufgaben und Ziele der Fertigungssteuerung Regelkreisbetrachtung der Fertigungssteuerung Regelkreis bei anonymer Lagerfertigung Regelkreis bei Kundenauftragsfertigung Fertigungsaufträge Stammdaten des Fertigungsauftrags Bearbeitungsfunktionen des Fertigungsauftrags Verfügbarkeitsprüfung Terminierung der Arbeitsvorgänge Kalkulation der Auftragskosten Freigabe des Fertigungsauftrags Rückmeldung zum Fertigungsauftrag 244

6 7.5 Grundlagen eines Fertigungsinformations-Systems Materialanalyse Arbeitsplatzanalyse KANBAN Grundlagen für den Einsatz von KANBAN Impuls und KANBAN Tafel Optimierungsansätze Optimale Losgröße im KANBAN Optimale Anzahl an KANBAN Behältern Organisatorische Optimierung Übungsaufgaben zur Fertigungssteuerung und KANBAN Lösungen zu den Übungsaufgaben PRODUKTIONSLOGISTIK Grundlagen Logistik-Ansätze in der Beschaffung Logistisch optimierte Beschaffungswege Gobal Sourcing e-procurement Dynamische Bestellmengen Optimale Losgröße nach Silver-Meal Optimale Bestellmenge mit mengenabhängigen Faktorpreisen Optimale Bestellmenge bei Preis-Absatz-Funktion Produktions-Logistik Planungsfunktionen der Produktionsplanung und Produktionslogistik Reihenfolgeplanung Branch&Bound Methode Toyota-Goal Chasing Methode Toyota Goal Chasing Methode bei zweistufiger Fertigung Produktionssteuerung über Betriebskennzahlen Kennzahlen am Produktions-Arbeitsplatz Durchführungszeit Einfache und gewichtete mittlere Durchlaufzeit - Arbeitsplatz Kennzahlen zum Produktionsauftrag Einfache und gewichtete mittlere Durchlaufzeit - Auftrag Durchführungszeitanteil (Flussgrad) Produktionssteuerung über Fortschrittszahlen Basiskennzahlen Mittelwerte Mittlere Bestandswerte Terminabweichung 306

7 8.4 Übungsaufgaben zu Produktion und Logistik Lösungen zu den Übungsaufgaben zu Produktion und Logistik ABBILDUNGSVERZEICHNIS LITERATURVERZEICHNIS STICHWORTVERZEICHNIS 338

Prpduktions- Management

Prpduktions- Management Prpduktions- Management Grundlagen der Produktionsplanung und -Steuerung Von Dr. Stefan Kiener Dr. Nicolas Maier-Scheubeck Dr. Manfred Weiß 4., wesentlich erweiterte und verbesserte Auflage R. Oldenbourg

Mehr

Grundlagen der Produktionsplanung und -Steuerung

Grundlagen der Produktionsplanung und -Steuerung Grundlagen der Produktionsplanung und -Steuerung von Dr. Stefan Kien er, Dr. Nicolas Maier-Scheubeck, Dr. Robert Obermai er und Dr. Manfred Weiß 9., verbesserte und erweiterte Auflage Oldenbourg Verlag

Mehr

Einführung in die Produktion

Einführung in die Produktion Jürgen Bloech Ronald Bogaschewsky Uwe Götze Folker Roland Einführung in die Produktion Dritte, durchgesehene Auflage Unter Mitarbeit von Anke Daub und Udo Buscher Mit 100 Abbildungen und 8 Tabellen Physica-Verlag

Mehr

Produktions- Management

Produktions- Management Produktions- Management Grundlagen der Produktionsplanung und -Steuerung Von Dr. Stefan Kiener Dr. Nicolas Maier-Scheubeck Dr. Robert Obermaier Dr. Manfred Weiß 8., vollständig überarbeitete und erweiterte

Mehr

Belastungsonentierte Fertigungssteuerung

Belastungsonentierte Fertigungssteuerung H.-P. Wiendahl Belastungsonentierte Fertigungssteuerung Grundlagen Verfahrensaufbau Realisierung 264 Bilder 36 Tabellen Carl Hanser Verlag München Wien Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 15 1.1 Einflüsse

Mehr

Logistik und Produktion

Logistik und Produktion Logistik und Produktion Von Professor Dr. Thomas Plümer R.Oldenbourg Verlag München Wien VII Inhaltsverzeichnis: 1 Einleitung 1 2 Logistikplanung 5 2.1 Strategische Logistikplanung 5 2.1.1 Strategische

Mehr

Produktionsmanagement

Produktionsmanagement Günter Fandel Allegra Fistek Sebastian Stütz Produktionsmanagement ~ Springer Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis Aufgabenverzeichnis Vll IX XVIl TEIL A: FERTIGUNGSORGANISATORISCHER RAHMEN DES

Mehr

Produktionswirtschaft

Produktionswirtschaft Produktionswirtschaft Einführung in das industrielle Produktionsmanagement von Univ.-Prof. Dr. habil. Hans Corsten Univ.-Prof. Dr. habil. Ralf Gössinger 13., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage

Mehr

Produktion s- Wirtschaft

Produktion s- Wirtschaft Produktion s- Wirtschaft Einführung in das industrielle Produktionsmanagement von Hans Corsten und RalfGössinger 12., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage Oldenbourg Verlag München Vorwort

Mehr

Quantitative Methoden in der Betriebswirtschaftslehre

Quantitative Methoden in der Betriebswirtschaftslehre Quantitative Methoden in der Betriebswirtschaftslehre von Dr. Dietrich Ohse Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Quantitative Methoden an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Mehr

Einführung in die Produktionswirtschaft

Einführung in die Produktionswirtschaft Christoph Schneeweiß Einführung in die Produktionswirtschaft Sechste, neubearbeitete und erweiterte Auflage Mit 91 Abbildungen und 3 Tabellen Springer Kapitel 1 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1: Produktionssysteme

Mehr

Einführung in die Produktion

Einführung in die Produktion Jürgen Bloech Ronald Bogaschewsky Uwe Götze Folker Roland 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Einführung

Mehr

Produktionswirtschaft

Produktionswirtschaft Produktionswirtschaft Einführung in das industrielle Produktionsmanagement von o. Univ.-Prof. Dr. habil. Hans Corsten 11., vollständig überarbeitete Auflage R. Oldenbourg Verlag München Wien Inhaltsverzeichnis

Mehr

Arbeitsbuch zum Operations Management

Arbeitsbuch zum Operations Management Frank Himpel / Florian Winter Arbeitsbuch zum Operations Management 3., überarbeitete und erweiterte Auflage Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Klaus Bellmann GABLER RESEARCH Inhaltsverzeichnis Geleitwort

Mehr

Produktionswirtschaft

Produktionswirtschaft Produktionswirtschaft Eine Einführung mit Anwendungen und Kontrollfragen von Univ.-Prof. Dr. Egon Jehle, Dortmund unter Mitwirkung von Dipl.-Kfm. Dr. Klaus Müller, Mühlacker und Dipl.-Kfm. Dr. Horst Michael,

Mehr

Jorg Thomas Dickersbach, Gerhard Keller, Klaus Weihrauch. Produktionsplanung und -steuerung mit SAP PRESS

Jorg Thomas Dickersbach, Gerhard Keller, Klaus Weihrauch. Produktionsplanung und -steuerung mit SAP PRESS Jorg Thomas Dickersbach, Gerhard Keller, Klaus Weihrauch Produktionsplanung und -steuerung mit SAP PRESS Auf einen Blick Vorwort zur 2. Auflage 13 1 Einleitung 15 2 Aufgaben im Industriebetrieb 21 3 Produktionsplanung

Mehr

1. Welche Arten der Disposition gibt es und wie unterscheiden sie sich? 2. Welcher Zusammenhang besteht zwischen Bedarf und Beschaffung? 3.

1. Welche Arten der Disposition gibt es und wie unterscheiden sie sich? 2. Welcher Zusammenhang besteht zwischen Bedarf und Beschaffung? 3. 1. Welche Arten der Disposition gibt es und wie unterscheiden sie sich? 2. Welcher Zusammenhang besteht zwischen Bedarf und Beschaffung? 3. Was ist ein Beschaffungslos? 4. Was ist die Andler Formel? Welche

Mehr

Einführung in die Produktionswirtschaft

Einführung in die Produktionswirtschaft Ch. Schneeweiß Einführung in die Produktionswirtschaft Dritte, revidierte Auflage Mit 67 Abbildungen Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York London Paris Tokyo Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 PRODUKTIONSYSSTEME

Mehr

SAP -Workshop. Produktionsplanung (PP) Copyright ; ITCC Münster Alle Rechte vorbehalten

SAP -Workshop. Produktionsplanung (PP) Copyright ; ITCC Münster Alle Rechte vorbehalten SAP -Workshop Produktionsplanung (PP) Dipl.-Kfm Benno Behr Fon: +49(0)251-83-65602 Mail: Behr@fh-muenster.de Copyright 2007 2016; ITCC Münster Alle Rechte vorbehalten Weitergabe und Vervielfältigung dieser

Mehr

Einführung in die Produktionswirtschaft

Einführung in die Produktionswirtschaft Christoph Schneeweiß Einführung in die Produktionswirtschaft Vierte, neubearbeitete Auflage Mit 78 Abbildungen Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York London Paris Tokyo Hong Kong Barcelona Budapest

Mehr

Betriebliche Anwendungssyteme Abbildung logistischer Abläufe in Informationssystemen

Betriebliche Anwendungssyteme Abbildung logistischer Abläufe in Informationssystemen Betriebliche Anwendungssyteme Abbildung logistischer Abläufe in Informationssystemen Institut für Produktionswirtschaft Univ. Lektor Mag. Christoph Länger Teil 4 1 Termine in der Übersicht 14.10. 14:00-16:00

Mehr

Online-Trainings-Projekt PPA

Online-Trainings-Projekt PPA Online-Trainings-Projekt PPA Supply-Chain- u. Produktionsplanung in SAP ECC 6.0 Agenda vom 03.05. - 16.05.2012 Projektziel: Zusatzbaustein in der Beraterqualifizierung SAP Financials Ausführung durch:

Mehr

Schnelleinstieg in die SAP - Produktionsprozesse (PP), 2., erweiterte Auflage. Björn Weber

Schnelleinstieg in die SAP - Produktionsprozesse (PP), 2., erweiterte Auflage. Björn Weber Schnelleinstieg in die SAP - Produktionsprozesse (PP), 2., erweiterte Auflage Björn Weber Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort 7 Danksagung 9 1 Produktionsplanung 11 1.1 Planungsansätze 11 1.2

Mehr

Viktor Jenny BPL. Beschaffung - Produktion - Logistik

Viktor Jenny BPL. Beschaffung - Produktion - Logistik Viktor Jenny BPL Beschaffung - Produktion - Logistik Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 1.1 Entwicklung der Logistik 13 1.2 Ziele und Aufgaben von Beschaffung, Produktion und Logistik... 16 2 Beschaffung

Mehr

Hierarchisch integrierte Produktionsplanung und -Steuerung

Hierarchisch integrierte Produktionsplanung und -Steuerung Volkmar Söhner Hierarchisch integrierte Produktionsplanung und -Steuerung Mit 42 Abbildungen Physica-Verlag Ein Unternehmen des Springer-Verlags 1 Einleitung 1 1.1 Problemstellung 1 1.2 Gang der Untersuchung

Mehr

Produktions-Management

Produktions-Management Produktions-Management Grundlagen der Produktionsplanung und-steuerung von Dr. Stefan Kiener Dr. Nicolas Maier-Scheubeck Prof. Dr. Robert Obermaier und Dr. Manfred Weiß 10., verbesserte und erweiterte

Mehr

2.1 Eingrenzung von Gegenstands- und Aufgabenbereich der Produktionsplanung und -Steuerung 17

2.1 Eingrenzung von Gegenstands- und Aufgabenbereich der Produktionsplanung und -Steuerung 17 1 Rahmenlegung 1 2 Koordinierung von Produktionsprozessen mittels der Produktionsplanung und -Steuerung 17 2.1 Eingrenzung von Gegenstands- und Aufgabenbereich der Produktionsplanung und -Steuerung 17

Mehr

Industrielle Betriebswirtschaftslehre. Wintersemester 2008/2009 Gruppe 1E: Donnerstags, 17:00 18:30 Uhr Raum B 256

Industrielle Betriebswirtschaftslehre. Wintersemester 2008/2009 Gruppe 1E: Donnerstags, 17:00 18:30 Uhr Raum B 256 Industrielle Betriebswirtschaftslehre Wintersemester 2008/2009 Gruppe 1E: Donnerstags, 17:00 18:30 Uhr Raum B 256 Seite 2 Gliederungsübersicht. 1 Grundbegriffe des Produktionsmanagements 2 Produktionsplanung

Mehr

Controlling-Instrumente von A-Z. von. Prof. Dr. Hilmar J. VoUmuth. 5., erweiterte Auflage. wrs Verlag

Controlling-Instrumente von A-Z. von. Prof. Dr. Hilmar J. VoUmuth. 5., erweiterte Auflage. wrs Verlag Controlling-Instrumente von A-Z von Prof. Dr. Hilmar J. VoUmuth 5., erweiterte Auflage wrs Verlag Vorwort 5 A Operative Analysen und Werkzeuge 1 ABC-Analyse 16 1. Was verstehen wir unter der ABC-Analyse?

Mehr

1. Grundlagen der Logistik

1. Grundlagen der Logistik Klausurentraining Weiterbildung Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen der Logistik Aufgabe 1: Begriff (1) Aufgabe 2: Begriff (2) Aufgabe 3: Logistik auf volks- und betriebswirtschaftlicher Ebene Aufgabe

Mehr

Materialwirtschaft 2. Semester

Materialwirtschaft 2. Semester Wirtschaft Niko Mahle Materialwirtschaft 2. Semester Skript ZIELE UND AUFGABEN DES MATERIALMANAGEMENTS 3 Das Ziel: Hohe Lieferbereitschaft und Flexibilität 3 Das Ziel: Qualitätssicherung 4 Das Ziel: Günstige

Mehr

Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 5 Logistische Prozesse

Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 5 Logistische Prozesse Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 5 Logistische Prozesse 2011 Professor Dr. Jochen Benz und Markus Höflinger Seite 1 Copyrighthinweise Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen

Mehr

Material- Logistik. Horst Tempelmeier. Grundlagen der Bedarfsund Losgrößenplanung in PPS-Systemen. Springer-Verlag

Material- Logistik. Horst Tempelmeier. Grundlagen der Bedarfsund Losgrößenplanung in PPS-Systemen. Springer-Verlag Horst Tempelmeier Material- Logistik Grundlagen der Bedarfsund Losgrößenplanung in PPS-Systemen Zweite, neubearbeitete und erweiterte Auflage Mit 132 Abbildungen und 110 Tabellen TECHNISCHE HOCHSCHULE

Mehr

Übungsaufgaben zur Produktionswirtschaft

Übungsaufgaben zur Produktionswirtschaft Übungsaufgaben zur Produktionswirtschaft von Dr. Dr. Theodor Nebl o. Universitätsprofessor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Produktionswirtschaft an der Universität Rostock und

Mehr

Prozess- und Operations- Management

Prozess- und Operations- Management Prozess- und Operations- Management Strategisches und operatives Prozessmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken Prof. Bruno R. Waser Prof. Dr. Daniel Peter 4., neukonzipierte Auflage Versus Zürich 7 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Übungsbuch zur Produktion s wirtsch aft

Übungsbuch zur Produktion s wirtsch aft Übungsbuch zur Produktion s wirtsch aft von Hans Corsten und Ralf Gössinger 4., vollständig überarbeitete und wesentlich erweiterte Auflage SB HOCHSCHULE m UECHTINSTIIN Bibliothek Oldenbourg Verlag München

Mehr

Betriebswirtschaftliche Organisationslehre

Betriebswirtschaftliche Organisationslehre Betriebswirtschaftliche Organisationslehre Von Dr. Rolf Bühner o. Professor der Betriebswirtschaftslehre 6., verbesserte und ergänzte Auflage R. Oldenbourg Verlag München Wien Inhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

Zur Reihe: Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft 5 Vorwort 6

Zur Reihe: Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft 5 Vorwort 6 Zur Reihe: Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft 5 Vorwort 6 A. Grundlagen 1. Logistik 18 1.1 Beschaffungs-Logistik 20 1.2 Produktions-Logistik 21 1.3 Distributions-Logistik 21 1.4 Entsorgungs-Logistik

Mehr

Produktionslogistik. Optimiert: Informations- Material- u. Wertflüsse im Produktionsprozess

Produktionslogistik. Optimiert: Informations- Material- u. Wertflüsse im Produktionsprozess Produktionslogistik Optimiert: Informations- Material- u. Wertflüsse im Produktionsprozess Definition Produktionslogistik v alle Material- und Informationsflüsse, von der Lieferung der Rohstoffe über die

Mehr

Integrierte Produktionsplanung und -steuerung. Vorstellung der Seminarthemen für das WS 2007/08 am 10. Juli 2007 an der Universität Regensburg

Integrierte Produktionsplanung und -steuerung. Vorstellung der Seminarthemen für das WS 2007/08 am 10. Juli 2007 an der Universität Regensburg Integrierte Produktionsplanung und -steuerung Vorstellung der Seminarthemen für das WS 2007/08 am 10. Juli 2007 an der Universität Regensburg Formaler Ablauf Bildung von Gruppen bis max. 4 Personen Anmeldung

Mehr

DV Produktion. PPS im Überblick Strategien und Verfahren zur PPS. Dortmund, Februar 2000

DV Produktion. PPS im Überblick Strategien und Verfahren zur PPS. Dortmund, Februar 2000 DV Produktion PPS im Überblick Strategien und Verfahren zur PPS Dortmund, Februar 2000 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966,

Mehr

Produktionswirtschaft

Produktionswirtschaft Produktionswirtschaft Mit Kontrollfragen sowie Aufgaben und Lösungen Von Professor Dr. Hans Blohm Dr. Thomas Beer Professor Dr. Ulrich Seidenberg Dr. Herwig Silber 3., völlig neubearbeitete Auflage Verlag

Mehr

Produktionsplanung KE 3.4 Organisation der Fertigung - Fertigungsvorbereitung

Produktionsplanung KE 3.4 Organisation der Fertigung - Fertigungsvorbereitung 4. Fertigungsvorbereitung 2 4.1. Begriffsdefinition und Aufgabenstellung 2 4.1.1. Fertigungsplanung 2 4.1.2. Fertigungssteuerung 2 4.1.3. Definition des Ausschusses für wirtschaftliche Fertigung (AWF)

Mehr

Produktionsplanung / PPS

Produktionsplanung / PPS Produktionsplanung / PPS Nennen Sie die Aufgabenbereiche der Produktionsplanung und ordnen Sie die Materialwirtschaft ein. Zur Bestimmung der gewinnmaximalen Produktion bzw. der kostenminimalen Herstellung

Mehr

> Kontrollfragen > Aufgaben mit Lösungshinweisen > Mehr als 250 Abbildungen

> Kontrollfragen > Aufgaben mit Lösungshinweisen > Mehr als 250 Abbildungen NWB Studium Betriebswirtschaft > Kontrollfragen > Aufgaben mit Lösungshinweisen > Mehr als 250 Abbildungen Von Professor Dr. Hans Blohm + Dr. Thomas Beer Professor Dr. Ulrich Seidenberg Dr. Herwig Silber

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort...VII Inhaltsverzeichnis... IX 1 Einführung...1 Weltbilder der industriellen Produktion...5

Inhaltsverzeichnis Vorwort...VII Inhaltsverzeichnis... IX 1 Einführung...1 Weltbilder der industriellen Produktion...5 Inhaltsverzeichnis Vorwort...VII Inhaltsverzeichnis... IX 1 Einführung...1 1.1 Zum Aufbau und Inhalt des Buches...2 2 Weltbilder der industriellen Produktion...5 2.1 Ein geschichtlicher Rückblick...5 2.2

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel A: Grundlagen der Produktionswirtschaft Kapitel B: Entscheidungsorientierte Produktionstheorie...

Inhaltsverzeichnis. Kapitel A: Grundlagen der Produktionswirtschaft Kapitel B: Entscheidungsorientierte Produktionstheorie... Inhaltsverzeichnis Kapitel A: Grundlagen der Produktionswirtschaft... 1 1 Produktion in Theorie und Praxis... 3 1.1 Gegenstand und Einordnung der Produktionswirtschaft... 3 1.2 Struktur der industriellen

Mehr

Inhaltsverzeichnis TEIL A: FERTIGUNGSORGANISATORISCHER RAHMEN DES PRODUKTIONSMANAGEMENTS. Aufgabenverzeichnis...XIX

Inhaltsverzeichnis TEIL A: FERTIGUNGSORGANISATORISCHER RAHMEN DES PRODUKTIONSMANAGEMENTS. Aufgabenverzeichnis...XIX Inhaltsverzeichnis Aufgabenverzeichnis...XIX TEIL A: FERTIGUNGSORGANISATORISCHER RAHMEN DES PRODUKTIONSMANAGEMENTS 1 Produktionsmanagement und organisatorischer Bezugsrahmen...3 1.1 Zum Begriff des Produktionsmanagements...3

Mehr

CORPORATE MANAGEMENT. Grundlagen der Bedarfsermittlung. Freitag, 2. Dezember 2011 Sarah Kauer, Teresa Glockner

CORPORATE MANAGEMENT. Grundlagen der Bedarfsermittlung. Freitag, 2. Dezember 2011 Sarah Kauer, Teresa Glockner CORPORATE MANAGEMENT Grundlagen der Bedarfsermittlung Freitag, 2. Dezember 2011 Sarah Kauer, Teresa Glockner AGENDA 1. Begriffsdefinition 2. Bedarfsarten 2.1 Primärbedarf 2.2 Sekundärbedarf 2.3 Tertiärbedarf

Mehr

Inhalt. Vorwort zur achten Auflage

Inhalt. Vorwort zur achten Auflage Inhalt Vorwort zur achten Auflage XIII 1 Einführung 1 1.1 Betriebliche Anwendungssysteme... 1 1.1.1 Der Weg von MRP zu Industrie 4.0... 1 1.1.2 Anwendungssysteme eines Industrieunternehmens... 5 1.2 Geschäftsprozesse...

Mehr

Allgemeine BWL - WS 2008/2009

Allgemeine BWL - WS 2008/2009 Fachhochschule Wiesbaden Allgemeine BWL - WS 2008/2009 Einführung, Beschaffung und Produktion ln@syracom.de Vorlesungsinhalte I. Einführung in die Betriebswirtschaftslehre II. Beschaffung III. Produktion

Mehr

Übungsbuch Produktion und Logistik

Übungsbuch Produktion und Logistik Hans-Otto Günther Horst Tempelmeier Übungsbuch Produktion und Logistik Supply Chain und Operations Management 8., erweiterte und verbesserte Auflage Inhaltsverzeichnis Teil A: Einführung - Grundfragen

Mehr

Produktionswirtschaft. - Arbeitsmaterialien - Prof. Dr. H. Blohm, Dr. T. Beer, Prof. Dr. U. Seidenberg, Dr. H. Silber. Produktionswirtschaft

Produktionswirtschaft. - Arbeitsmaterialien - Prof. Dr. H. Blohm, Dr. T. Beer, Prof. Dr. U. Seidenberg, Dr. H. Silber. Produktionswirtschaft Produktionswirtschaft - Arbeitsmaterialien - Quelle: Prof. Dr. H. Blohm, Dr. T. Beer, Prof. Dr. U. Seidenberg, Dr. H. Silber Produktionswirtschaft NWB Verlag, Herne, 2008 ISBN: 978-3-482-63024-8 www.nwb.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A, Grundlagen 13. B. Materialbedarf 41. Zur Reihe: Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft 5 Vorwort 6 Inhaltsverzeichnis 7

Inhaltsverzeichnis. A, Grundlagen 13. B. Materialbedarf 41. Zur Reihe: Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft 5 Vorwort 6 Inhaltsverzeichnis 7 Inhaltsverzeichnis Zur Reihe: Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft 5 Vorwort 6 Inhaltsverzeichnis 7 A, Grundlagen 13 1. Material 14 1.1 Arten 14 1.2 Standardisierung 16 1.3 Analyse 17 1.4 Nummerung

Mehr

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG Verdienst: 70.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 SAP-ANWENDER PP (C_UCPP_1) LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.964,60 EUR DAUER:

Mehr

Operations Management. Ulrich Thonemann. Konzepte, Methoden und Anwendungen. 3., aktualisierte Aulage

Operations Management. Ulrich Thonemann. Konzepte, Methoden und Anwendungen. 3., aktualisierte Aulage Operations Management Konzepte, Methoden und Anwendungen 3., aktualisierte Aulage Ulrich Thonemann Operations Management - PDF Inhaltsverzeichnis Operations Management Inhaltsübersicht Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Der Materialbestand... 19 2.1 Ziele und Aufgaben des Materialbestandes... 19 2.2 Bestandsstrategien... 22

Inhaltsverzeichnis. 2 Der Materialbestand... 19 2.1 Ziele und Aufgaben des Materialbestandes... 19 2.2 Bestandsstrategien... 22 Inhaltsverzeichnis 1 Integrierte Logistik, Materialwirtschaft und Produktion... 1 1.1 Grundlagen... 1 1.2 Institutionelle Abgrenzung der Logistik... 10 1.3 Stellung der Logistik und Materialwirtschaft

Mehr

Produktionsplanung / Materialwirtschaft

Produktionsplanung / Materialwirtschaft Produktionsplanung / Materialwirtschaft Nennen Sie die Aufgabenbereiche der Produktionsplanung und ordnen Sie die Materialwirtschaft ein. Zur Bestimmung der gewinnmaximalen Produktion bzw. der kostenminimalen

Mehr

Thomas Grabner. Operations Management. Auftragserfüllung bei Sach- und. Dienstleistungen. 2., aktualisierte Auflage. 4^ Springer Gabler

Thomas Grabner. Operations Management. Auftragserfüllung bei Sach- und. Dienstleistungen. 2., aktualisierte Auflage. 4^ Springer Gabler Thomas Grabner Operations Management Auftragserfüllung bei Sach- und Dienstleistungen 2., aktualisierte Auflage 4^ Springer Gabler Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in das Operations Management 1 1.1 Operations

Mehr

Produktion und Beschaffung

Produktion und Beschaffung Produktion und Beschaffung Eine praxisorientierte Einführung von Prof. Dr. Rolf Grap Verlag Franz Vahlen München Vorwort Abbildungsverzeichnis 1 Die Produktionswirtschaft im System der Wissenschaften 1

Mehr

M. Schumann Produktion. Charakterisierung Integration von betriebswirtschaftlicher Datenverarbeitung technischer Datenverarbeitung

M. Schumann Produktion. Charakterisierung Integration von betriebswirtschaftlicher Datenverarbeitung technischer Datenverarbeitung M. Schumann Produktion Charakterisierung Integration von betriebswirtschaftlicher Datenverarbeitung technischer Datenverarbeitung Konzept: Computer Integrated Manufacturing (CIM) Betriebswirtschaftliche

Mehr

Grundzüge der Produktions Wirtschaft

Grundzüge der Produktions Wirtschaft Harald Dyckhoff Grundzüge der Produktions Wirtschaft Einführung in die Theorie betrieblicher Wertschöpfung Dritte, überarbeitete Auflage Mit 98 Abbildungen und 20 Tabellen Springer 0 Einführung 1 0.1 Gegenstand

Mehr

Betriebsorganisation für Ingenieure

Betriebsorganisation für Ingenieure Betriebsorganisation für Ingenieure Hans-Peter Wiendahl ISBN 3-446-22853-5 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-22853-5 sowie im Buchhandel Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Einführung in die BWL für Ingenieure

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Einführung in die BWL für Ingenieure 3 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in die BWL für Ingenieure 1.1 Der Ingenieur in seinem beruflichen Umfeld... 9 1.1.1 Entstehung des Ingenieurberufes... 9 1.1.2 Typologie des Ingenieurberufes... 10 1.1.3

Mehr

Fertigungsstrategien. Reorganisationskonzepte für eine schlanke Produktion und Zulieferung. Horst Wildemann

Fertigungsstrategien. Reorganisationskonzepte für eine schlanke Produktion und Zulieferung. Horst Wildemann Fertigungsstrategien Reorganisationskonzepte für eine schlanke Produktion und Zulieferung Horst Wildemann Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis Seite V XV Abbildungsverzeichnis XXI 1 Fertigungsstrategien

Mehr

Produktion in Netzwerken

Produktion in Netzwerken Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Produktion in Netzwerken Make, Buy & Cooperate Bearbeitet von Prof. Dr. Jörg Sydow, Prof. Dr. Guido Möllering 3., aktualisierte und überarbeitete

Mehr

Inhalt. Einleitung 19

Inhalt. Einleitung 19 Inhalt Einleitung 19 1.1 Unterschiedliche Bestandsphilosophien 32 1.1.1 Vorteile von Beständen 32 1.1.2 Nachteile von Beständen 36 1.1.3 Bestand als Stellschraube 39 1.1.4 Unsicherheiten in der Supply

Mehr

Produktionsplanung Planung des Produktionsprogramms :

Produktionsplanung Planung des Produktionsprogramms : Planung des Produktionsprogramms : Karteikarte 1 von 25 Bestimmung von Güterarten und Mengen mit dem Ziel der Gewinnmaximierung unter folgenden Nebenbedingungen : Beschaffungsrestriktionen Kapazitätsrestriktionen

Mehr

Verzeichnis der Formelzeichen Einleitung p. 1 Einführung p. 1 Ein Modell der Fertigungssteuerung p. 5 Aufbau des Buches p.

Verzeichnis der Formelzeichen Einleitung p. 1 Einführung p. 1 Ein Modell der Fertigungssteuerung p. 5 Aufbau des Buches p. Verzeichnis der Formelzeichen p. XIX Einleitung p. 1 Einführung p. 1 Ein Modell der Fertigungssteuerung p. 5 Aufbau des Buches p. 10 Grundlagen der Fertigungssteuerung p. 17 Logistische Zielgrößen p. 19

Mehr

Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik

Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik INHALT Block 1 Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik Seite Organisation der Arbeitsvorbereitung innerhalb der Produktions- und Beschaffungslogistik als Order- Control-Center

Mehr

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG Verdienst: 70.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 SAP-ANWENDER PP (C_UCPP_1) LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.721,60 EUR DAUER:

Mehr

Produktions- und Kostentheorie

Produktions- und Kostentheorie Günter Fandel Produktions- und Kostentheorie Achte, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 4y Springer Wichtige Symbole XVII 1 Einführende Übersicht zum Gebiet der Produktion 1 1.1 Einordnung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel A: Technologie 19

Inhaltsverzeichnis. Kapitel A: Technologie 19 0 Einführung 1 0.1 Gegenstand der Produktionswirtschaftslehre 1 0.2 Theorie betrieblicher Wertschöpfung und Produktionsmanagementlehre 6 0.3 Aufgabe und Struktur der Theorie betrieblicher Wertschöpfung

Mehr

Vorwort zur 3. Auflage... V Vorwort zur 2. Auflage... vn Vorwort zur 1. Auflage... IX Inhaltsübersicht... XI Symbolverzeichnis...

Vorwort zur 3. Auflage... V Vorwort zur 2. Auflage... vn Vorwort zur 1. Auflage... IX Inhaltsübersicht... XI Symbolverzeichnis... Vorwort zur 3. Auflage... V Vorwort zur 2. Auflage... vn Vorwort zur 1. Auflage... IX Inhaltsübersicht... XI Symbolverzeichnis... XX1 1 Einführung... 1 2 Beschaffungslogistik... 3 2.1 Strategische Beschaffungsaufgaben...

Mehr

ERP Systeme. Vorlesungsteil 5 2015S 20.04.2015. Siegfried Zeilinger. INSO - Industrial Software

ERP Systeme. Vorlesungsteil 5 2015S 20.04.2015. Siegfried Zeilinger. INSO - Industrial Software ERP Systeme Vorlesungsteil 5 2015S 20.04.2015 Siegfried Zeilinger INSO - Industrial Software Institut für Rechnergestützte Automation Fakultät für Informatik Technische Universität Wien Bild: http://www.ebusiness-lotse-dresden.de/uploads/rtemagicc_erp-begriffswolke.jpg.jpg

Mehr

Unternehmen. Unsere Kernkompetenzen

Unternehmen. Unsere Kernkompetenzen Unternehmen SAP Beratung, Entwicklung und Lösungsimplementierung aus einer Hand. Die ITeanova Consult GmbH wurde 2005 in Walldorf als Anbieter integrierter Lösungen im SAP Umfeld gegründet und beschäftigt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung Ausgangssituation Zielsetzung und Aufbau des Buches...6

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung Ausgangssituation Zielsetzung und Aufbau des Buches...6 1 Einleitung...1 1.1 Ausgangssituation...1 1.2 Zielsetzung und Aufbau des Buches...6 2 Der IT-Dienstleister...9 2.1 Einordnung...9 2.2 Wirtschaftliche Bedeutung...15 2.3 IT-Dienstleister im Rahmen des

Mehr

Produktion und Logistik Einführung mit Fallbeispielen

Produktion und Logistik Einführung mit Fallbeispielen Udo Buscher Anke Daub Uwe Götze Barbara Mikus Folker Roland Produktion und Logistik Einführung mit Fallbeispielen GUC - Verlag der Gesellschaft für Unternehmensrechnung und Controlling m.b.h. Chemnitz

Mehr

Beschaffung und Logistik im Handelsbetrieb

Beschaffung und Logistik im Handelsbetrieb www.kiehl.de Lehrbücher für die berufliche Weiterbildung Beschaffung und Logistik im Handelsbetrieb Von Diplom-Volkswirt Wolfgang Vry kiehl Vorwort 5 Inhaltsverzeichnis 7 1. Beschaffung - Begriffsbestimmungen

Mehr

Logistik mit SAP R/3

Logistik mit SAP R/3 Paul Wenzel (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Logistik mit SAP R/3 Materialwirtschaft, Fertigungswirtschaft,

Mehr

experttyjverlag. Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik

experttyjverlag. Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik Werkzeuge zur Verbesserung der Termintreue - Bestände - Durchlaufzeiten - Produktivität - Flexibilität - Liquiditiät und des Lieferservice

Mehr

Material- und Fertigungswirtschaft

Material- und Fertigungswirtschaft Material- und Fertigungswirtschaft Prof. Dr. E. Dandl 1 Inhaltsübersicht Kapitel 1: Grundlagen der Material- und Fertigungswirtschaft Kapitel 2: Organisationstypen der Fertigung Kapitel 3: Produktionsplanung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Herausgebervorwort. Autorenvorwort. Abbildungsverzeichnis. Lernziele dieses Buches 1 Logistik Eine Einführung 3

Inhaltsverzeichnis. Herausgebervorwort. Autorenvorwort. Abbildungsverzeichnis. Lernziele dieses Buches 1 Logistik Eine Einführung 3 Inhaltsverzeichnis Herausgebervorwort Autorenvorwort Abbildungsverzeichnis V VII XVII Lernziele dieses Buches 1 Logistik Eine Einführung 3 1 Grundlagen der Logistik 5 1.1 Ausgangssituation 5 1.2 Grundbegriffe

Mehr

Ferenc Gulyässy, Marc Hoppe, Martin Isermann, Oliver Köhler. Disposition mit SAP. Galileo Press. Bonn Boston

Ferenc Gulyässy, Marc Hoppe, Martin Isermann, Oliver Köhler. Disposition mit SAP. Galileo Press. Bonn Boston Ferenc Gulyässy, Marc Hoppe, Martin Isermann, Oliver Köhler Disposition mit SAP Galileo Press Bonn Boston Einleitung 17 TEIL I Grundlagen und Prozesse der Disposition 1 Grundlagen der Disposition 1.1 Ziele

Mehr

LF 5: Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren (6 Blockstd./Woche)

LF 5: Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren (6 Blockstd./Woche) BK DEUTZER FREIHEIT Fach: Geschäftsprozesse - Unterstufe LF 5: Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren (6 Blockstd./Woche) Zielformulierung: Die Schülerinnen und Schüler beschreiben

Mehr

Betriebswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftslehre Klaus-Peter Kistner Marion Steven Betriebswirtschaftslehre im Grundstudium 1 Produktion, Absatz, Finanzierung Dritte, neubearbeitete und erweiterte Auflage Mit 101 Abbildungen und 17 Tabellen Physica-Verlag

Mehr

Praxisguide Strategischer Einkauf

Praxisguide Strategischer Einkauf Praxisguide Strategischer Einkauf Know-how, Tools und Techniken für den globalen Beschaffer Bearbeitet von Ulrich Weigel, Marco Rücker 2., aktualisierte Auflage 2015. Buch. XIV, 227 S. Kartoniert ISBN

Mehr

PP-Selbsttestfragen der Webseite Bitte mit X kennzeichnen für RICHTIG bzw. FALSCH

PP-Selbsttestfragen der Webseite  Bitte mit X kennzeichnen für RICHTIG bzw. FALSCH Bitte mit kennzeichnen für RICHTIG bzw. FALSCH 1 Der Horizontschlüssel ist dem Arbeitsplatz zugeordnet. (nein, Materialstamm) Rückmeldungen erfassen vorgangsspezifisch die gefertigte Menge, den 2 Durchführenden,

Mehr

Wertschöpfungsmanagement im Einkauf

Wertschöpfungsmanagement im Einkauf Andreas Stollenwerk Wertschöpfungsmanagement im Einkauf Analysen - Strategien - Methoden - Kennzahlen GABLER Vorwort 5 1 Begriff Wertschöpfungsmanagement 11 1.1 Neue Herausforderungen der Unternehmen im

Mehr

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP ERP

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP ERP Jörg Thomas Dickersbach, Gerhard Keller Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP ERP Galileo Press Bonn Boston Auf einen Blick 1 Einleitung 15 2 Aufgaben im Industriebetrieb 19 3 Produktionsplanung und-steuerung

Mehr

Produktionsplanung und -steuerung (PPS) ein Überblick der Literatur der unterschiedlichen Einteilung von PPS- Konzepten

Produktionsplanung und -steuerung (PPS) ein Überblick der Literatur der unterschiedlichen Einteilung von PPS- Konzepten Produktionsplanung und -steuerung (PPS) ein Überblick der Literatur der unterschiedlichen Einteilung von PPS- Konzepten Tobias Meudt, Andreas Wonnemann, Joachim Metternich 7. Juni 2017 Kontakt meudt@ptw.tu-darmstadt.de

Mehr

EDV-orientierte Betriebswirtschaftslehre

EDV-orientierte Betriebswirtschaftslehre - Oh 2- August-Wilhelm Scheer 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. EDV-orientierte Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Produktionsplanung und -steuerung (PPS) ein Überblick der Literatur der unterschiedlichen Einteilung von PPS- Konzepten

Produktionsplanung und -steuerung (PPS) ein Überblick der Literatur der unterschiedlichen Einteilung von PPS- Konzepten Produktionsplanung und -steuerung (PPS) ein Überblick der Literatur der unterschiedlichen Einteilung von PPS- Konzepten Tobias Meudt, Andreas Wonnemann, Joachim Metternich 4. September 2017-2. akt. Version

Mehr

Produktion und Logistik

Produktion und Logistik Udo Buscher Anke Daub Uwe Götze Barbara Mikus Folker Roland Produktion und Logistik Einführung mit Fallbeispielen 3. Auflage GUC - Verlag der Gesellschaft für Unternehmensrechnung und Controlling m.b.h.

Mehr

Produktionsplanung und Pufferbildung bei Werkstattfertigung

Produktionsplanung und Pufferbildung bei Werkstattfertigung Dr. Angela Müller Produktionsplanung und Pufferbildung bei Werkstattfertigung TECHMISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Gos.üm tb i b I io t he k G G t (i e b 3 vv i r t s c h u t f s I e h r 9 AbStc!l-! ; r. Sachgebiete:.

Mehr

Quantitative Betriebswirtschaftslehre

Quantitative Betriebswirtschaftslehre Christian Homburg Quantitative Betriebswirtschaftslehre Entscheidungsunterstützung durch Modelle Mit Beispielen, Übungsaufgaben und Lösungen 3., überarbeitete Auflage GABLER Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Produktionsprogramm = Gesamtheit der zu erstellenden Leistungen Absatzprogramm = Gesamtheit der angebotenen Leistungen

Produktionsprogramm = Gesamtheit der zu erstellenden Leistungen Absatzprogramm = Gesamtheit der angebotenen Leistungen Teil 4 Kapitel 1 Produktion Grundlagen 1.1 Einleitung Produktion als Fertigung (Problem der Ingenieure) Produktion als Leistungserstellungsprozess. Betriebswirtschaftliche Entscheidungstatbestände: Produktionsprogramm.

Mehr