Champagner Renette. Edelchrüsler

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Champagner Renette. Edelchrüsler"

Transkript

1 Champagner Renette Sehr alte Sorte aus der Champagne (FRA). Anspruchsvoll an Boden und Klima. Frucht klein, hellgrün, verwaschen rote Backen. Fleisch fest, saftig, weinsäuerlich, Gewürz schwach. Pflückreif E10, genussreif ab M1, lagerfähig 5-7. Tafel-, Koch- und Mostapfel. Edelchrüsler Vielseitig verwendbare Sorte, war im 19. Jh. weit verbreitet. Wurde von J. P. Hebel in einem Gedicht verewigt. Etwas anspruchsvoll. Frucht klein, gelblich, Deckfarbe rot gestreift. Fleisch fein, saftig, süsssäuerlich, würzig. Reift A10, bis 3 lagerfähig. Spartan Handelsorte aus Kanada, um Für Höhenlagen geeignet. Frucht mittelgross, grün, Deckfarbe dunkelrot, bläulich bereift. Fleisch mittelfest, saftig, leicht säuerlich, leichtes McIntosh-Parfüm. Pflückreif E9, bis 1 lagerfähig. Spezialmost-, Tafelapfel.

2 Adamsparmäne Wurde 1826 zum ersten Mal in England erwähnt. Frucht mittelgross, gelb, dunkelrot verwaschen, berostet. Fleisch mürbe werdend, säuerlich-süss, kräftig gewürzt. Ernte vor der Baumreife A10, genussreif Vorzüglicher Tafelapfel, auch zum Dörren. Schneiderapfel Beliebter Stammbildner für Hochstammbäume aus dem Kt. Zürich, um Verbreitet. Frucht mittelgross, grüngelb, Deckfarbe rötlich. Fleisch saftig, etwas zäh, süss-säuerlich, schwach gewürzt. Pflückreif A10, bis 2 lagerfähig. Koch- und Spezialmostapfel. Berner Rosen Zufallssämling aus dem Kanton Bern, Ende des 19. Jahrhunderts, verbreitet. Frucht mittelgross, dunkelrot verwaschen, lila bereift. Fleisch fein, mürbe, saftig, süsslich-himbeerartig gewürzt. Reift A-M10, bis 1 lagerfähig. Beliebter Küchen- und Tafelapfel.

3 Goldreinette von Blenheim Stammt aus Woodstock (GB), um Frucht gross, kugelig. Farbe gelblichgrün, orangerot verwaschen-rot gestreift. Fleisch gelblichweiss, fest und saftig. Würzig, leichte Säure. Guter Tafelapfel, vielseitig verwendbar. Ernte A10, Lagerung -2. Bohnapfel Vielseitiger Wirtschaftsapfel vom Niederrhein (D), um Frucht mittelgross, grün, rötlich marmoriert. Fleisch fest, sauer, wenig Süsse, Aroma. Spezialmostapfel. Wird mürbe, saftig, schwaches Gewürz. Pflückreif E10, genussreif E12, lagerfähig 6. (Grawehr Reinette) Stammt aus Belgien. Mittelgrosse bis grosse Frucht. Geeignet als Tafelapfel. Ernte M10, Lagerung 1.

4 (Grosser Süssapfel) Süssapfel aus BL. Mittelgross bis gross, bauchig. Haut glatt, schwach glänzend, Grundfarbe gelbgrün, Deckfarbe sonnseits manchmal rötlich. Praktisch säurefrei. Essreife Oktober, lagerfähig bis Dezember. Schwachwüchsig. (Harberts Reinette) Guter Tafelapfel aus Westfalen (D), um Mittelstarker Wuchs. Frucht mittelgross, grüngelb, orangerot verwaschen. Fleisch mittelfest, saftig, süss, harmonischer Geschmack. Reift M10, bis 3 lagerfähig. Geeignet für extensiven Hochstammanbau. (Hauxapfel) Sämling aus Baden-Württemberg (D), um In der Schweiz selten. Mittelgrosse bis grosse, rotgestreifte Wirtschaftsäpfel, fruchtig säuerlich schmeckend. Pflückzeit 10, haltbar bis 3. Robust und starkwüchsig.

5 James Grieve Schottische Tafelapfelsorte, ab 1880 verbreitet. Für Höhenlagen geeignet, verlangt nährstoffreiche Böden. Frucht mittelgross, grüngelb, orangerot gestreift. Fleisch locker, feinzellig, aromatisch. Pflückreif A9, bis 10 lagerfähig. Zum Brennen geeignet. Jonathan Stammt aus New York (USA), um 1800, ab 1880 in Europa. Ehemals wichtige Handelssorte. Frucht mittelgross, kugelig. Rote Deckfarbe. Fleisch gelbweiss, saftig, schwach würzig, süss-säuerlich. Harmonisches Aroma. Tafel- und Küchenapfel. Ernte E9, Lagerung -1. Kaiserapfel Sämling aus Sissach (BL), um 1840, heute selten. Frucht mittelgross, hellgrün, blassrot marmoriert. Fleisch saftig, schwach gewürzt, säuerlich, zähe Haut. Reift E9, ab 11 genussreif, bis 12 lagerfähig. Most- & Küchenapfel. Früher beliebte Konservenfrucht.

6 Klarapfel Beliebte Frühsorte, um Für höhere Lagen geeignet. Frucht eher klein, grün, später gelblich mit charakteristischem Duft. Fleisch fest, grobzellig, saftig, säuerlich. Reift 7, kaum lager- und transportfähig. Tafelapfel, zum Kochen und Backen. Königlicher Kurzstiel Eine der ältesten Sorten, die heute noch angebaut werden. Schwachwüchsig, robust. Frucht mittelgross, goldgelb, braunrot marmoriert. Fleisch knackig, kräftig würzig, süss mit frischer Säure. Reift E9, genussreif Vorzüglicher Tafel- & Dörrapfel. Kronprinz Rudolf Zufallssämling aus der Steiermark, um Wächst stark, auch für raue Lagen geeignet. Frucht klein-mittelgross, grüngelb, Deckfarbe rot verwaschen. Fleisch fein, saftig, mildsäuerlich, mässig süss. Pflückreif E9, bis 3 lagerfähig. Tafel- und Küchenapfel.

7 (Weisser Basler) Über 200 Jahre alte Regionalsorte aus dem Baselbiet. Verbreitungsgebiet: Nordwestschweiz. Baum robust, wenig schorfanfällig. Frucht eher klein, grüngelb. Fleisch fest, süss-säuerlich, mässig saftig. Ernte E10, bis März lagerfähig. Koch- und Mostapfel. (Roter Stettiner) Sehr alter Wirtschaftsapfel, war früher weit verbreitet. Robust. Frucht mittelgross, flachkugelig (Plattapfel), flächig dunkelrot verwaschen. Fleisch fest, mässig saftig, säuerlichsüss, wenig aromatisch. Pflückreif M10, genussreif ab 12, bis 5 lagerfähig. (Sommer Gewürzapfel) Alte Frühsorte, vor 1700, verbreitet. Für höhere Lagen und Hochstamm geeignet. Frucht kleinmittelgross, gelbweiss, rosenrote Bäckchen. Fleisch eher locker, ziemlich saftig, süss-säuerlich. Pflückreif A8, 3 Wochen lagerfähig. Tafel-, Koch- und Dörrapfel.

8 Weisser Wintertaffet Sehr alte Sorte, vor Frucht klein-mittelgross, weissgelb, hellrote Bäckchen. Fleisch knackig, saftig, zartwürzig, süss-säuerlich. Pflückreif E10, ab 12 genussreif, bis 3 lagerfähig. Tafelapfel, ergibt hervorragenden Most, auch zum Dörren & Kochen. Knucheler Tafelapfel aus dem Kt. Solothurn, um Mittelstark wachsend, kaum schorfanfällig. Frucht gross, grüngelb, Deckfarbe rot gestreift. Fleisch mittelfest, saftig, grobzellig. Schwach süss-würzig, leicht säuerlich. Reift m10, lagerfähig bis 2. Marmorapfel Vermutlich um 1885 in den Niederlanden entstanden. Frucht klein-mittelgross, Deckfarbe rot, netzartig berostet. Fleisch knackig, sehr saftig, säuerlich-süss, leicht gewürzt. Pflückreif M10, genussreif ab 12, bis 4 lagerfähig. Tafel- und Küchenapfel. Goldstar Topaz

9 Honigwabe Diese Apfelsorte ist bis anhin in keinem Literaturwerk beschrieben. Eine Charakterisierung muss anhand von Fruchtmustern noch erfolgen. Von Geschmack und Aussehen ähnelt er etwas der Sorte Golden Delicious. Die Sorte ist gut lagerfähig. Mira Bleibt sehr lange fest und knackig, Textur fein, saftig, harmonisch, aromatisch, gut bis sehr gut im Geschmack Ernte: Anfang Oktober, 3-4 Tage nach GOLDEN DELICIOUS Genussreife ab Dezember Lagerung: Im Naturlager bis Mai Anbau und Verwendung: Früher Ertragseintritt, Fruchtausdünnung notwendig, sonst bleiben die Früchte klein und der Baum neigt zu Alternanz. Wertvoller Tafelapfel mit extrem langer Haltbarkeit.

10 Nela Schorfresistente, ertragreiche Frühsorte mit äusserlich ansprechenden Früchten. klein bis mittelgross, flach bis mittelhoch gebaut, stielbauchig, mittelstark gerippt; weite, tiefe Stielgrube, grünlich gefärbt und rissig berostet: Fruchtschale grünlichgelb bis hellgelb mit 30 bis 70 % leuchtendroter, geflammter Deckfarbe, mitteldick, stark fettig werdend; Fruchtfleisch mittelfest, hellgelblich, saftig, säuerlich, schwach aromatisch. Otava Schorfresistente Lagersorte mit gelbgrünen, mittelgrossen Früchten, die einen feinsäuerlichen, aromatischen Geschmack haben. mittelgross, flach gebaut, mittelbauchig, symmetrisch, mittelstark gerippt mit deutlichen Höckern an der Kelchgrube, weite, nicht berostete Stielgrube mit kurzem, dünnem Stiel; Fruchtschale gelbgrün bis gelb, nur Sonnenfrüchte mit etwas hellroter oder orangeroter, verwaschener Deckfarbe, dünn, bei später Ernte fettig werdend; Fruchtfleisch hellcremefarben bis weiss, fest, feinzellig, saftig, feinsäuerlich, aromatisch Lagereignung: im Kühllager bis April bei geringen Verlusten Krankheiten und Schädlinge: schorfresistent (Malus floribunda), mittelstark anfällig für Mehltau, bei geringem Behang rötlich gefärbte Stippeflecken möglich, feuerbrandanfällig, Regenflecken in feuchten Lagen

11 Rajka Neue Sorte, über die noch wenig Erfahrungen vorliegen. Frucht: mittelgross, flach bis mittelhoch gebaut, mittelbauchig, mittelstark gerippt, weite Kelchgrube, enge, tiefe, berostete Stielgrube mit mittellangem, mitteldickem Stiel; Fruchtschale grünlichgelb mit 50 bis 80 % dunkelrot gemaserter Deckfarbe, attraktiv, dünn, leicht fettig werdend; Fruchtfleisch mittelfest, gelblich, mittelsaftig, feinzellig, süss mit feiner Säure, aromatisch Lagereignung: gekühlt bis Dezember Krankheiten und Schädlinge: schorfresistent (Malus floribunda), anfällig für Stippe, feuerbrandanfällig, gering anfällig für Mehltau Red Topaz Die aus Tschechien stammende Apfelsorte "Topaz" zählt zu den neuen Züchtungen, die besonderen Wert auf Krankheits- und Schädlingsresistenz legen. Dennoch erweist sich dieser Apfel als wahrer Geheimtipp unter den Tafelfrüchten. Die mittelgroßen, schön geformten, gelb-rot gestreiften Früchte tragen einen feinen säuerlichen, unverkennbar aromatischen Geschmack. Er ist für den Hausgarten einfach unentbehrlich!der Unterschied zur Sorte "Topaz" besteht lediglich in einem höheren Anteil an roter Deckfarbe - also optisch noch attraktiver! Genussreife: November bis März

12 Rubinola Neue, schorfresistente tschechische Sorte, die sich durch gute Fruchtqualität auszeichnet, jedoch die ungünstigen Wuchseigenschaften der Vatersorte besitzt. Frucht: mittelgross, flach gebaut, mittelbauchig, rissig berostete, weite, flache Stielgrube mit dünnem, langem Stiel; Fruchtschale gelb mit 40 bis 80 % leuchtendkarminroter, gemaserter Deckfarbe, mitteldick, glatt, etwas fettig werdend; Fruchtfleisch gelblich, fest, feinzellig, süsslich mit schwacher Säure, mässig saftig, angenehm aromatisch Lagereignung: gekühlt bis Februar, neigt zu Fruchtfäulen Krankheiten und Schädlinge: schorfresistent (Malus floribunda), sehr gering bis gering anfällig für Mehltau

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Resistenzen für Schorf, Mehltau und Feuerbrand, sind sehr gut befruchtbar Genussreife: September - November Rebella Mittelstark, breit wachsend. Ertrag

Mehr

Apfel-Sorten für den Hausgarten

Apfel-Sorten für den Hausgarten Apfel-Sorten für den Hausgarten Retina Herkunft: Institut für Obstforschung Dresden- Pillnitz: Apollo [ Cox Orange x Oldenburg] x schorfresistenter Zuchtstamm. Seit 1991 in Deutschland auf dem Markt. Reifezeit:

Mehr

Zentrum für Gartenbau und Technik. Quedlinburg Ditfurt

Zentrum für Gartenbau und Technik. Quedlinburg Ditfurt Vermarktungsnormen für Äpfel und Birnen Sortenvorstellung 27. September 2011 Quedlinburg Ditfurt Dipl.-Ing. Carina von Jagemann Vermarktungsnorm für Äpfel Mindesteigenschaften aller Klassen: ganz gesund

Mehr

Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995

Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995 Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995 gelbgrün mit orangerot gestreiften Backen, saftig fein Mitte/Ende Juli-Anfang August gering Mehltauanfällig, saftig, Frühsorte, Geschmack gut

Mehr

Förderung von Obstbaumhochstämmen!

Förderung von Obstbaumhochstämmen! Förderung von Obstbaumhochstämmen! Sortenliste als Empfehlung das bedeutet allerdings kein Förderausschluss für andere Sorten! Birnensorte Eigenschaft/Frucht Verarbeitung / Champagner Bratbirne Gelbmöstler

Mehr

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI Zahlreiche alte Obstsorten werden in der Guntramser Edelmacherei vermehrt. Die folgenden Seiten informieren über ihre Eigenschaften und ihre Verwendung. Die in alphabetischer

Mehr

Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / Region Ostschweiz

Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / Region Ostschweiz Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / Region Äpfel Blauacher 11013 Blauacher Hessenreuter, Hessenreuter Ausgezeichneter Most- und Wirtschaftsapfel aus dem Kt. Thurgau, vor 1820.

Mehr

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt: Informationen Liebe Obst-, Beeren- und Wildobstliebhaber Besten Dank für Ihr Interesse an unserem Sortenverzeichnis! In unserer Bio-Baumschule bieten wir eine grosse Vielfalt an Obst-, Beeren- und Wildobstsorten

Mehr

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Eine Information der Kreisfachberater September 2004 Alantapfel M. November - Februar guter Tafel- und Wirtschaftsapfel, saftig, zimtartig gewürzt Früchte häufig

Mehr

Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960)

Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960) Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960) klein, goldgelb orangerot punktiert, glatt, leicht fettig Anfang September saftig, süßlich, aromatisch, festes Fruchtfleisch, gut

Mehr

Apfel- und Birnensorten für kleinere Bäume im Hausgarten

Apfel- und Birnensorten für kleinere Bäume im Hausgarten Apfel- und Birnensorten für kleinere Bäume im Hausgarten Äpfel Adamsparmäne 11003 Norfolk Pippin, Spitzkasseler Wurde 1826 zum ersten Mal in England erwähnt. Frucht mittelgross, gelb, dunkelrot verwaschen,

Mehr

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgärtnerei. Obstbaumsorten in der Parkanlage Brünnengut

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgärtnerei. Obstbaumsorten in der Parkanlage Brünnengut Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgärtnerei Obstbaumsorten in der Parkanlage Brünnengut Diese Broschüre wurde im Oktober 2011 von der Fachstelle Natur und Ökologie der Stadtgärtnerei

Mehr

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt: Informationen Liebe Obst-, Beeren- und Wildobstliebhaber Besten Dank für Ihr Interesse an unserem Sortenverzeichnis! In unserer Bio-Baumschule bieten wir eine grosse Vielfalt an Obst-, Beeren- und Wildobstsorten

Mehr

Apfelfest am von Uhr und am von Uhr im Hamburger Umweltzentrum, Karlshöhe 60d in Hamburg Bramfeld.

Apfelfest am von Uhr und am von Uhr im Hamburger Umweltzentrum, Karlshöhe 60d in Hamburg Bramfeld. Die vierten Norddeutschen Apfeltage finden dieses Jahr im Rahmen der Aktionswoche Regional + Fair im Hamburger Umweltzentrum (HH-Bramfeld) statt. Apfel des Jahres ist der Altländer Pfannkuchen, eine 150

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Der Apfel bevorzugt ein gemäßigtes Klima mit nicht allzu tiefen Wintertemperaturen und mäßig warme Sommer. Tiefgründige, lehmige Böden sind vorteilhaft. Die Ansprüche an den Boden sind stark abhängig von

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Fast alle Birnen benötigen zur optimalen Fruchtqualität einen warmen geschützen Standort. Entscheidend für den Wuchs der Birne ist die Unterlage. Birnen gedeihen am besten in tiefgründiger, humusreicher

Mehr

Winterbananenapfel Merkmale: Genussreife: Verwendung:

Winterbananenapfel Merkmale: Genussreife: Verwendung: Winterbananenapfel Merkmale: Frucht mittelgroß bis groß, rund bis breitrund. Typische Kante, Fruchtschale gelbgrün, zur Reifezeit bräunlich gesprenkelt. Fruchtfleisch leicht aromatisch, harmonisches Zucker-Säureverhältnis

Mehr

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober.

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober. Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende bis Mitte bis März Nicht geeignet für Kühllagerung, wird leicht stippig (=braun). Qualitativ mittelmäßiger

Mehr

Romulus. Stefanie Jörg Wolf. Farbe gelb, 2010/2011 gepflanzt

Romulus. Stefanie Jörg Wolf. Farbe gelb, 2010/2011 gepflanzt Stefanie Jörg Wolf gelb, 2010/2011 mittel (Mitte September) locker, mittellang, geschultert groß, knackig, rund, ein Kern Bortytis, reift kaum gesund aus 2016 erstes Jahr mit gesunden Trauben Romulus USA

Mehr

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Neue Birnensorten aus Pillnitz www.thalackermedien.de Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Isolda ist eine ertragreiche Sommerbirne, die in vielen Eigenschaften eine Verbesserung vorhandener Frühsorten

Mehr

Tongern. Sämling Belgien

Tongern. Sämling Belgien Tongern Sämling Belgien mittelgroß, rundlich, süß, schmelzend, gelb mit roter Backe, dünne Fruchtschale, saftig, knackig, erfrischend Befruchtung Clapp s, Conference, Vereinsdechant, Williams Anfang/Mitte

Mehr

SALAT- UND SAUCENTOMATEN

SALAT- UND SAUCENTOMATEN SALAT- UND SAUCENTOMATEN TICA Glänzend rote, sehr feste Salattomate, sehr ertragreich und gesund. HELLFRUCHT Ertragreiche rote Salattomate mit sehr gutem Geschmack. MATINA Sehr frühe rote Salattomate,

Mehr

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Aepfel Albrechtsapfel, PSR, robuste Spätherbstsorte frosthart, wenig anfällig für Schorf und Mehltau, für Höhenlagen, mittelstarker Wuchs, guter Pollenspender,

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Man kann sagen, daß Zwetsche gleich Zwetschge ist, und die wiederum eine Unterart der echten Pflaume. Man erkennt Zwetschen daran, daß sie spitzer und kleiner sind als die rundlichen Pflaumen und keine

Mehr

KURZINFOS: Die VON HERZEN Biobauern GmbH Produkte und Tätigkeiten Zielsetzungen VON HERZEN Biobauern Österreich steht für

KURZINFOS: Die VON HERZEN Biobauern GmbH Produkte und Tätigkeiten Zielsetzungen VON HERZEN Biobauern Österreich steht für Sortenbeschreibung Kurzinfos KURZINFOS: Die» Firmensitz: 8200 Gleisdorf, Ludwig-Binder-Straße 1» Initiiert von Martin Pfeiffer und 12 weiteren Biobauern» Ein Unternehmen, an dem dzt. rund 100 Biobauern

Mehr

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a.

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a. Altenstädter Roter Anhalter Ausbacher Roter Baumanns Renette Haltbarkeit 11 2 11 4 Tafelobsschaft Wirt- Geschmack bis erfrischend, schwach säuerlich, ohne ausgeprägtes Aroma im Herbst 12 3 Süß, schwach

Mehr

Obstgehölze Kern- und Steinobst

Obstgehölze Kern- und Steinobst Obstgehölze Kern- und Steinobst Sortenbeschreibungen: Äpfel Birnen Zwetschen Pflaumen Süß-Kirschen Mirabellen Pfirsiche Sauer-Kirschen Seite Inhaltsverzeichnis Seite 5-12 Grundlagen über Pflanzung, Schnitt

Mehr

Obstsorten-Liste Äpfel

Obstsorten-Liste Äpfel Äpfel Apfelsorte Adersleber Kalvill Aldinger George Cave Ananasrenette Antonowka Batullenapfel Baumanns Renette Berner Rosenapfel Böhmischer Rosenapfel Brünnerling (Böhmischer, Oberösterreichischer) Champagnerrenette

Mehr

mittelgroß, mittelbauchig und gerippt, Schale: Herbstsorte,vorwiegend fruchtig, eigentümlich würzig, schwach Weihnachtsapfel aromatisch

mittelgroß, mittelbauchig und gerippt, Schale: Herbstsorte,vorwiegend fruchtig, eigentümlich würzig, schwach Weihnachtsapfel aromatisch Freie Bäume Apfelsorte Berlepsch (Goldrenette Freiherr von Berlepsch) mittelgroß, flach mit fünf typischen Rippen. Schale:rötlich-gelb, grünlichgelb mit roter BackeDeckfarbe: rotorange bis verwaschen rot,

Mehr

Ungewöhnliche Fruchtform, Sorte stammt vermutlich aus der Römerzeit

Ungewöhnliche Fruchtform, Sorte stammt vermutlich aus der Römerzeit Obstsortenbeschreibungen der Sondersorten aus dem Experimentellen Botanischen Garten Göttingen Api Etoile, auch Sternapfel genannt (2 Bäume) Pflückreife Ende Oktober, bis April haltbar Ungewöhnliche Fruchtform,

Mehr

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Seite 1 von 8 S T R E U O B S T Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Ein Beitrag des Flurneuordnungsamtes, Landratsamt Schwäbisch Hall 05.05.2011 2 Obstsorten für den Streuobstbau sollten folgende

Mehr

Burlat. Dolleseppler

Burlat. Dolleseppler Süßkirschen Burlat Um 1930 im unteren Rhonetal entdeckt. Große flache Früchte, dunkelrot glänzend, Herzkirsche (BSA). Fruchtfleisch hell bis mittelrot, mittelfest, gut steinlösend. Süßer angenehmer Geschmack,

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Die Aprikose gilt zwar als kaum frostgefährdet, jedoch stellt sie gewisse Ansprüche, windgeschützte Lagen, günstig sind leicht geneigte Nordhänge, die sich nur langsam erwärmen, mit lockeren lehm- oder

Mehr

artevos Knackige Kameraden

artevos Knackige Kameraden artevos Knackige Kameraden voller genuss! Kernobst von ARTEVOS. Auf die fruchtig süßen Kernobstsorten von ARTEVOS können Sie sich freuen. Denn die Äpfel, Birnen und Quitten haben einen unnachahmlichen

Mehr

SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL)

SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL) ALTE APFELSORTEN SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL) Die Landwirtschaftliche wurde 2007 vom Land Tirol beauftragt, während einiger Jahre gesammelte, und eindeutig identifizierte

Mehr

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten Autorengemeinschaft unter Leitung von Dr. F. Höhne, Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei

Mehr

Seltene Apfel- und Birnensorten aus Prigglitz zur Auspflanzung ab 2016

Seltene Apfel- und Birnensorten aus Prigglitz zur Auspflanzung ab 2016 Seltene Apfel- und Birnensorten aus Prigglitz zur Auspflanzung ab 2016 Anfang Februar waren die Obstexperten von Arche Noah in Prigglitz, um Edelreiser von über 30 seltenen und wertvollen Obstsorten zu

Mehr

Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland.

Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland. Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland. Eine Wohltat: Apfelsaft im Winter. Aufgrund der handwerklichen Produktion und vor allem der schonenden Pasteurisierung enthält unser reinsortiger Apfelsaft

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Süßkirschen bevorzugen durchlässige, lehmhaltige Böden mit guter Durchlüftung. Wichtig für die Pflanzung ist der hohe Platzbedarf und viel Sonne. Sie brauchen bis auf wenige Ausnahmen eine Befruchtersorte.

Mehr

Sorte Wuchs Baumreife Säuregehalt Bemerkungen

Sorte Wuchs Baumreife Säuregehalt Bemerkungen Ausgewählt wurden Sorten mit langjähriger Anbauerfahrung, welche ein weiteres Verbreitungsgebiet besitzen. Diese Sorten sind auch im Handel erhältlich. Falls möglich, kann auch auf Lokalsorten (Eigenveredelung)

Mehr

Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / Region Nordwestschweiz

Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / Region Nordwestschweiz Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / Region Äpfel Champagner Reinette 11026 Loskrieger, Glasreinette, Jahrapfel, Käsapfel Sehr alte Sorte aus der Champagne (FRA). Anspruchsvoll

Mehr

Kurzbeschreibungen alter Obstsorten: Birnen

Kurzbeschreibungen alter Obstsorten: Birnen 1 Biologische Station Bonn B i o l o g i s c h e S t a t i o n B o n n Auf dem Dransdorfer Berg 76 53 121 Bonn Dr. Bernhard Arnold (Dipl.-Biol.) Wissenschaftlicher Mitarbeiter Kurzbeschreibungen alter

Mehr

[Text eingeben] Steinobst.

[Text eingeben] Steinobst. Steinobst Als Steinobst bezeichnet man jene Früchte, die einen verholzten Kern besitzen. In diesem harten Kern befindet sich der tatsächliche Samen; außen ist er von dem essbaren Fruchtfleisch umgeben.

Mehr

Äpfel. Alkmene Tafelapfel

Äpfel. Alkmene Tafelapfel Äpfel Alkmene Tafelapfel Mittelgroß, abgeflacht, leuchtend rot auf gelbem Grund. Fleisch gelblich, knackend, süßlich, kräftig gewürzt, feinsäuerlich mit herrlichem Aroma! Früh einsetzender Ertrag, bildet

Mehr

Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / ganze Schweiz

Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / ganze Schweiz Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumen- bzw. Zwetschgensorten / ganze Schweiz Äpfel Schneiderapfel 11005 Albisser, Streifacher, Welscher Grünacher Beliebter Stammbildner für Hochstammbäume aus dem Kt.

Mehr

Höhentaugliche Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumenbzw. Zwetschgensorten

Höhentaugliche Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumenbzw. Zwetschgensorten Höhentaugliche Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumenbzw. Zwetschgensorten Äpfel Schneiderapfel 11005 Albisser, Streifacher, Welscher Grünacher Beliebter Stammbildner für Hochstammbäume aus dem Kt. Zürich,

Mehr

Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick

Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick NATURSCHUTZBUND DEUTSCHLAND e. V Gruppe Mengen-Scheer-Hohentengen-Ostrach Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick Preis je Baum inkl. wie oben 25,00 Euro Besteller / Name

Mehr

ERDBEEREN. Frühe Reifezeit. LAMBADA (s) ALBA (s) CLERY (s) DELY (s) Der Reifebeginn ist eine Woche

ERDBEEREN. Frühe Reifezeit. LAMBADA (s) ALBA (s) CLERY (s) DELY (s) Der Reifebeginn ist eine Woche Frühe Reifezeit ERDBEEREN ALBA (s) DELY (s) CLERY (s) LAMBADA (s) im sehr frühen Reifebereich. Die glänzenden Früchte sind sehr gross, leuchtend hellrot, einheitlich und attraktiv. Die Fruchtfestigkeit

Mehr

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Teil 3: Lagerapfelsorten Was kennzeichnet eigentlich Lageräpfel? Lagerapfelsorten werden häufig auch als Winteräpfel bezeichnet. Nach der Ernte im Herbst

Mehr

Botanischer Sondergarten Wandsbek 1. Hamburger Edelreisertauschbörse

Botanischer Sondergarten Wandsbek 1. Hamburger Edelreisertauschbörse Botanischer Sondergarten Wandsbek. Hamburger Edelreisertauschbörse 5. Dezember 200 --- 4 bis 6 Uhr Walddörferstraße 273 --- 22047 Hamburg Das Jahr 200 ist das Internationale Jahr der Biodiversität. - Vielfalt

Mehr

Die Tettnanger Hochstamm-Sammlung - Das Museum der anderen Art -

Die Tettnanger Hochstamm-Sammlung - Das Museum der anderen Art - Die Tettnanger Hochstamm-Sammlung - Das Museum der anderen Art - Landschaft gestalten - Obsthochstämme erhalten Alte und neue resistente Sorten bewahren In diesem Heft werden 117 Bäume an vier Standorten

Mehr

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Teil 2: Herbstsorten Die Bezeichnung Herbstäpfel ist nicht exakt abgegrenzt. In der Regel versteht man darunter solche Apfelsorten, die im September

Mehr

ProSpecieRara-Tafelapfelsortiment für Coop

ProSpecieRara-Tafelapfelsortiment für Coop ProSpecieRara-Tafelapfelsortiment für Coop Übersicht der empfohlenen Sorten und Anbauweise Stand 03.07.2013, Total 17 Apfelsorten Anbauweise mild süsslich würzig kräftig betont säuerlich Herbstsorten Empfohlen

Mehr

Schöner aus Boskoop Synonyme Schöner von Boskoop, Boskop

Schöner aus Boskoop Synonyme Schöner von Boskoop, Boskop Schöner aus Boskoop Synonyme Schöner von Boskoop, Boskop Gruppe Renetten Herkunft Niederlande bekannt seit 1856 Züchter Kornelis Johannes Wilhelm Ottolander Markteinführung 1863 Der Schöne aus Boskoop

Mehr

Obstsortenempfehlung für Streuobst des "Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz NRW" - Stand Seite 1 von 13

Obstsortenempfehlung für Streuobst des Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz NRW - Stand Seite 1 von 13 Alkmene ja x x M 9 9 11 Robust, breit anbaubar. Nur mittelstarker Wuchs, reichtragend, bildet relativ kleine Kronen, in der Jugend regelmäßiger Schnitt empfehlenswert. Feiner, edelaromatischer Tafelapfel,

Mehr

Apfelsorten. Seite 1. Am Ende der Liste finden Sie ein alphabetisches Verzeichnis mit den entsprechenden Sortennummern.

Apfelsorten. Seite 1. Am Ende der Liste finden Sie ein alphabetisches Verzeichnis mit den entsprechenden Sortennummern. Gewand Raumahd 1 72770 Reutlingen (Betzingen) Telefon (07121) 5 47 76, Telefax (07121) 5 47 74 E- Mail: info@leibssle.de, Internet: www.leibssle.de Obstsortenliste Diese Liste soll Ihnen eine kleine Hilfe

Mehr

INFORMATIONEN ZUR SORTENINNOVATION

INFORMATIONEN ZUR SORTENINNOVATION INFORMATIONEN ZUR SORTENINNOVATION Georg Kössler, Obmann VOG/SK Markus Bradlwarter, Geschäftsführer SK Landesbauernrat Bozen 21.04.2017 Inhalt des Vortrages Vorstellung SK Südtirol Nationale und Internationale

Mehr

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten Dr. Dankwart Seipp Robuste Obstsorten für den Haus- und Kleingarten Seminar OBSTGEHÖLZE VERKAUFEN MIT FACHKOMPETENZ DEN UMSATZ STEIGERN Cappeln 18. August 2005 G l i e d e r u n g Einleitung Sortenvorstellung

Mehr

Apfelanbau im Garten

Apfelanbau im Garten Apfelanbau im Garten Apfelanbau im Garten Herkunft Als Ursprungsgebiet der großfrüchtigen Kulturapfelsorten (Malus sylvestris var. domestica) gelten der Kaukasus und Turkestan. Die besten Sorten gelangten

Mehr

Äpfel. Sortenempfehlung Hochstamm Schweiz gemäss Baumschulangebot, Schneiderapfel Bohnapfel

Äpfel. Sortenempfehlung Hochstamm Schweiz gemäss Baumschulangebot, Schneiderapfel Bohnapfel Äpfel Schneiderapfel 11005 Albisser, Streifacher, Welscher Grünacher Beliebter Stammbildner für Hochstammbäume aus dem Kt. Zürich, um 1746. Verbreitet. Frucht mittelgross, grüngelb, Deckfarbe rötlich.

Mehr

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich)

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Sommeräpfel für den Sofortverzehr (bzw. nur kurz lagerfähig) > Retina ab Mitte August großfruchtig, rotbackig,

Mehr

Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v.

Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Seite 1 Name: Annahmeschluss: 20.10.2016 Telefonnummer: Unterschrift Anzahl / Stück Obst Sorte Beschreibung

Mehr

Gesundes Obst für den Hausgarten

Gesundes Obst für den Hausgarten Fachsymposium Stadtgrün 10. - 11. Juli 2013 in Berlin-Dahlem Gesundes Obst für den Hausgarten Dr. Andreas Peil, Julius Kühn-Institut, Institut für Züchtungsforschung an gartenbaulichen Kulturen und Obst,

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Obstgehölze Genussreife Sorte Juli August September November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Äpfel Ariwa X X grüngelb, orange saftiges, festes süss,

Mehr

Werners Baumschule & Gärtnerei

Werners Baumschule & Gärtnerei Werners Baumschule & Gärtnerei Sortiment Apfelbäume Ananas Renette klein mittelgroß, gelbgrünegoldgelbe, rauhe, wachsige Schale, mit grünbraunen Punkten, weißgelbliches,festes Fruchtfleisch, säuerlich,

Mehr

Obsthochstamm-Bestellaktion

Obsthochstamm-Bestellaktion Obsthochstamm-Bestellaktion Jeder Baum (inkl. Pfosten und Strick) 28 Euro Besteller / Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon für Rückfragen E-Mail Bestellungen bitte bis spätestens 10. Oktober 2016

Mehr

Informationen über Obstbäume und alte Obstsorten Eigenschaften und Verwendung vieler bekannter Obstgehölze in Deutschland

Informationen über Obstbäume und alte Obstsorten Eigenschaften und Verwendung vieler bekannter Obstgehölze in Deutschland Dirk König Pflanzenhandel Teichgarten 17b, D-31028 Gronau (Leine) OT Brüggen Große Obstbäume als neue und alte Obstsorten auf https://www.baumschule-pflanzen.de Informationen über Obstbäume und alte Obstsorten

Mehr

Sortenbeschreibung Birnensorten für Streuobstwiesen. Alexander Lucas. Andenken an den Kongreß (Kongreßbirne) Bayerische Weinbirne

Sortenbeschreibung Birnensorten für Streuobstwiesen. Alexander Lucas. Andenken an den Kongreß (Kongreßbirne) Bayerische Weinbirne Alexander Lucas Um 1870 als Zufallssämling von Alexander Lucas in einem Wald bei Bois/Frankreich gefunden. Die Frucht ist groß bis sehr groß, stumpf kegelförmig. Die Schale ist anfangs hellgrün, bei Vollreife

Mehr

SORTENKATALOG. Paprika Chili und Co. Saison Daniela und Thomas Glos. Schnann Pettneu am Arlberg

SORTENKATALOG. Paprika Chili und Co. Saison Daniela und Thomas Glos.  Schnann Pettneu am Arlberg SORTENKATALOG Paprika Chili und Co Saison 2017 Daniela und Thomas Glos www.gartli.at Schnann 78 info@gartli.at 6574 Pettneu am Arlberg Telefon 0664 540 67 5 Hinweis zu den verwendeten Bildquellen: Urheber

Mehr

Fleischtomate. Fleischtomte. Babuschka. Master F1. rote grosse Früchte bis zu einem 1kg schwer festes Fruchtfleisch

Fleischtomate. Fleischtomte. Babuschka. Master F1. rote grosse Früchte bis zu einem 1kg schwer festes Fruchtfleisch Fleischtomte Babuschka Fleischtomate Master F1 rote grosse Früchte bis zu einem 1kg schwer festes Fruchtfleisch grosse, feste, fleischige Früchte sehr aromatisch robuste Pflanze Fleischtomate Süsse von

Mehr

Sträucher- und Obstbaumaktion

Sträucher- und Obstbaumaktion Sträucher- und Obstbaumaktion Sortenkatalog 2 Inhalt Unser Angebot: Apfelsorten Seite Bittenfelder Sämling 4 Brettacher 5 Gartenmeister Simon 5 Gewürzluiken 6 Jakob Fischer 6 Öhringer Blutstreifling 7

Mehr

Sorte Farbe Früchte Reife Geschmack Sonstiges Normalfrüchtige Tomaten

Sorte Farbe Früchte Reife Geschmack Sonstiges Normalfrüchtige Tomaten Normalfrüchtige Tomaten Money Maker rot rund mit sehr gutem Geschmack empfehlenswerte Freilandsorte Schrammstraße 46 02763 Zittau Telefon: 0160-5254400 E-Mail: biogaertnerei-zittau@gmx.de www.biogaertnerei-zittau.de

Mehr

Geschmacks- & Sortenbeschreibung 70 Sorten auf 26 Seiten, mit 98 Fotos/Abbildungen

Geschmacks- & Sortenbeschreibung 70 Sorten auf 26 Seiten, mit 98 Fotos/Abbildungen Geschmacks- & 70 Sorten auf 26 Seiten, mit 98 Fotos/Abbildungen Stand der von uns bisher verarbeiteten Obstsorten & Spezialitäten: September 2012 Manche Obstsorten sind so selten, dass es nur noch einzelne

Mehr

BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014

BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014 BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014...... Sortenname Patin/Pate Herkunft (lt. Patenschaftserklärung)... Bei mir im Anbau seit... und in den Jahren... Wie war die Witterung im diesjährigen Anbaujahr? Temperaturen

Mehr

HIMBEEREN. Frühe Reifezeit Mittlere Reifezeit MEEKER. MALAHAT (s) GLEN AMPLE (s) WILLAMETTE. Diese frühe sommertragende

HIMBEEREN. Frühe Reifezeit Mittlere Reifezeit MEEKER. MALAHAT (s) GLEN AMPLE (s) WILLAMETTE. Diese frühe sommertragende Frühe Reifezeit Mittlere Reifezeit MALAHAT (s) WILLAMETTE GLEN AMPLE (s) MEEKER Diese frühe sommertragende sehr gut zapfenlösliche Früchte aus. Die ausgewogene süsssäuerlich aromatische Frucht ist mittelgross

Mehr

Bio-Äpfel in Hülle und Fülle Ja! Natürlich Apfelvielfalt in bester Bio-Qualität.

Bio-Äpfel in Hülle und Fülle Ja! Natürlich Apfelvielfalt in bester Bio-Qualität. Naturlich. Frisch aus der Steiermark Bio-Äpfel in Hülle und Fülle Ja! Natürlich Apfelvielfalt in bester Bio-Qualität. Mit Rezepten im Innenteil! Bio-Äpfel in Hülle und Fülle Äpfel die beliebtesten Früchte

Mehr

Apfelsorten für den Hausgarten

Apfelsorten für den Hausgarten Apfelsorten für den Hausgarten Ob zum Essen direkt vom Baum oder als Lagerapfel, ob mildaromatisch oder kräftig süßsäuerlich, die Vielfalt der Apfelsorten kennt kaum Grenzen. Doch weisen die bekanntesten

Mehr

Sortenliste. Speiseäpfel. Genussr eife. Haltbark eit Standortansprüche Farbe Größe Geschmack Eigenschaften/Anmerkung

Sortenliste. Speiseäpfel. Genussr eife. Haltbark eit Standortansprüche Farbe Größe Geschmack Eigenschaften/Anmerkung Sortenliste Sortenname Speiseäpfel Baum-reife Genussr eife Haltbark eit Standortansprüche Farbe Größe Geschmack Eigenschaften/Anmerkung Aldingers George Juli Juli-Aug. 3-4 Wo geringe Ansprüche rot mittel

Mehr

Äpfel. Reifezeit: E. Sept. Jan Fußach Harderstraße 41 Tel

Äpfel. Reifezeit: E. Sept. Jan Fußach Harderstraße 41 Tel Äpfel Baya Marisa Tafelapfel Die Fruchtsensation! Mittelgroßer, leuchtend roter Apfel. Von der Schale bis zum Kernhaus durchgehend rot gefärbt! Feinzelliges Fruchtfleisch mit angenehmem, leicht gewürztem

Mehr

Apfelsorten im Saarland. Empfehlenswerte Apfelsorten für Garten und Obstbaumwiesen

Apfelsorten im Saarland. Empfehlenswerte Apfelsorten für Garten und Obstbaumwiesen Apfelsorten im Saarland Empfehlenswerte Apfelsorten für Garten und Obstbaumwiesen 2. Aktualisierte Auflage 2014 Liebe Saarländerinnen und Saarländer, wer kennt sie noch die guten alten Apfelsorten? Alkmene,

Mehr

O b s t s o r t e n. Empfehlenswerte. i m Z o l l e r n a l b k r e i s

O b s t s o r t e n. Empfehlenswerte. i m Z o l l e r n a l b k r e i s Empfehlenswerte O b s t s o r t e n i m Z o l l e r n a l b k r e i s Landratsamt Zollernalbkreis Umweltamt - Obst- und Gartenbauberatung w w w. z o l l e r n a l b k r e i s. d e 3 Vorwort Wir ernten

Mehr

Die beliebteste Frucht

Die beliebteste Frucht 2010 50 Info für Lernende APFEL DER MUNTERMACHER Die beliebteste Frucht Ursprung und Geschichte Der aus dem Gebiet östlich des Schwarzen Meeres stammende Apfel ist die älteste Frucht, die der Mensch kultivierte.

Mehr

SCHWEIZER WASSERBIRNE BIO Pyrus - Mostbirne

SCHWEIZER WASSERBIRNE BIO Pyrus - Mostbirne GROSSE GERMERSDORFER BIO Prunus avium Fruchtsorte - Süßkirsche HERKUNFT - Die Sorte wurde im 19. Jahrhundert in Germersdorf bei Guben (Schlesien) als Zufallssämling entdeckt und verbreitete sich wegen

Mehr

S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau. Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im. Landkreis Schwäbisch Hall

S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau. Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im. Landkreis Schwäbisch Hall S T R E U O B S T Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im Landkreis Schwäbisch Hall 2 Obstsorten für den Streuobstbau sollten folgende Eigenschaften besitzen:

Mehr

SORTENKATALOG. Zucchini Zucchetti und Kürbis. Saison Daniela und Thomas Glos. Schnann Pettneu am Arlberg

SORTENKATALOG. Zucchini Zucchetti und Kürbis. Saison Daniela und Thomas Glos.  Schnann Pettneu am Arlberg SORTENKATALOG Zucchini Zucchetti und Kürbis Saison 2017 Daniela und Thomas Glos www.gartli.at Schnann 78 info@gartli.at 6574 Pettneu am Arlberg Telefon 0664 540 67 57 Hinweis zu den verwendeten Bildquellen:

Mehr

geringe Ansprüche rot mittelgroß würzig Bodenansprüche eher gering,

geringe Ansprüche rot mittelgroß würzig Bodenansprüche eher gering, Sortenname Speiseäpfel Aldingers George Juli Genuss reife Baumreife Juli- Aug. Haltbar keit 3-4 Wo Standortansprüch e Farbe Größe Geschmack Eigenschaften/Anmerkung rot mittel würzig Bodenansprüche eher

Mehr

Sortiment Apfelbäume

Sortiment Apfelbäume OBSTBAUM und BEERENSTRÄUCHER SORTIMENTSLISTE 2017 Sortiment Apfelbäume für hohe Lagen (1200m) geeignet Ananas Renette klein mittelgroß, gelbgrünegoldgelbe, rauhe, wachsige Schale, mit grünbraunen Punkten,

Mehr

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Neuauflage 2010 Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Tirschenreuth, im Dezember 2010 Impressum: Verantwortlich für Inhalt: Harald

Mehr

Sortenbeschreibung. Obstbäume Beeren Wildobstarten. Toni Suter Baumschulen. Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo Baden-Dättwil

Sortenbeschreibung. Obstbäume Beeren Wildobstarten. Toni Suter Baumschulen. Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo Baden-Dättwil Sortenbeschreibung Obstbäume Beeren Wildobstarten Toni Suter Baumschulen 5405 Baden-Dättwil Fax 056 493 16 12 Telefon Büro 056 493 12 12 Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo 5405 Baden-Dättwil Telefon

Mehr

EXOTEN FÜR JEDEN TAG.

EXOTEN FÜR JEDEN TAG. EXOTEN FÜR JEDEN TAG. DAS EXOTISCHE SEXTETT DIESE FRÜCHTE HABEN IMMER SAISON. Ananas Bei Ananas, Avocado, Kiwi, Mango, Papaya und Passionsfrucht dürfen Sie das ganze Jahr über herzhaft zugreifen. Sie sind

Mehr

Obsthochstamm-Bestellaktion

Obsthochstamm-Bestellaktion Obsthochstamm-Bestellaktion Jeder Baum (inkl. Pfosten und Strick) 28 Euro Besteller / Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon für Rückfragen E-Mail Bestellungen bitte bis spätestens 6. Oktober 2017

Mehr

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Neuauflage 2008 Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Tirschenreuth, im Mai 2008 1 Impressum: Verantwortlich für Inhalt: Harald

Mehr

Apfel Äpfel Basis und Spezialität in unserer Bio-Saftkelterei Mit köstlichen Rezeptideen im Innenteil!

Apfel Äpfel Basis und Spezialität in unserer Bio-Saftkelterei Mit köstlichen Rezeptideen im Innenteil! www.voelkeljuice.de Apfel Äpfel Basis und Spezialität in unserer Bio-Saftkelterei Mit köstlichen Rezeptideen im Innenteil! 01 Äpfel Basis und Spezialität in unserer Bio-Saftkelterei Inhalt Vom Baum bis

Mehr

bis Oktober mittelfest, zart säuerlich X X September Dezember Mittelgroß, bläulich bereift, saftig, mittelfest, sanft aromatisch September Oktober

bis Oktober mittelfest, zart säuerlich X X September Dezember Mittelgroß, bläulich bereift, saftig, mittelfest, sanft aromatisch September Oktober 1. Äpfel 1 Tafel-/Wirtschafts- Mostobst T W M Ernte Lagern bis Akane X X Mitte Anfang Alkmene X X Anfang Berner Rosenapfel November mittelgroß vollrot saftig, weißes flelisch Klein/mittel, mittelfest,

Mehr

Galanth. Lilla. Beurteilung schwierig, gerodet Empfehlung keine

Galanth. Lilla. Beurteilung schwierig, gerodet Empfehlung keine mittellang, sehr locker leicht oval, mittel, Kerne, knackig, süß sehr lockere Trauben, teilweise verrieseln oder kleine Beeren am Ende ertragreich, attraktive feste Beeren, gesund Direktvermarktung, Hausgarten

Mehr

Tomatensorten Biogärtnerei Holderrieds Pflanzenwelt Samenlieferant

Tomatensorten Biogärtnerei Holderrieds Pflanzenwelt Samenlieferant Auriga PSR Freilandtomate. Mittelfrühe, runde und platzfeste Früchte mit gutem Geschmack. Leuchtend orangefarbene, dekorative Früchte. Balkontomate, Ampeltomate Himbeerfarbige PSR Kleinfruchtige Buschtomate,

Mehr

Botanischer Sondergarten Wandsbek 2. Hamburger Edelreisertauschbörse

Botanischer Sondergarten Wandsbek 2. Hamburger Edelreisertauschbörse Botanischer Sondergarten Wandsbek 2. Hamburger Edelreisertauschbörse 20. November 20 --- 4 bis 6 Uhr Walddörferstraße 273 --- 22047 Hamburg - Vielfalt ist lebenswichtig! - Vielfalt soll erhalten bleiben.

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Beeren und Reben Sorte August Reben Europäerreben blau Blauburgunder (Pinot noir) blau weiss, süss benötigt Pflanzenschutz Europäerreben rot Roter Gutedel (Chass.

Mehr

Historische Apfelsorten

Historische Apfelsorten Historische Apfelsorten Bitte beachten: nicht alle der hier genannten Sorten sind im Handel erhältlich. Sortenname Ananasrenette Baumanns Berner Rosenapfel (1865) Bismarckapfel Blauer Kölner (ca. 1895)

Mehr

Obstland Schweiz. Geschichte des Obstbaus in der Schweiz. Blüte und Krise

Obstland Schweiz. Geschichte des Obstbaus in der Schweiz. Blüte und Krise Geschichte des Obstbaus in der Schweiz Blüte und Krise Bis Mitte des 19. Jahrhunderts diente der Obstbau weitgehend der Selbstversorgung. Anfang des 20. Jahrhunderts war die Schweiz das obstbaumreichste

Mehr