Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität."

Transkript

1 Freie Fahrt, solange Sie wollen! Im Tarifverbund Passepartout gelten die Tickets für Bahn und Bus in den gelösten Zonen innerhalb der zeitlichen Gültigkeit. Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität. Lösen bzw. entwerten Sie Ihr Billett vor Reiseantritt am Automaten, am Schalter, beim Chauffeur, im Internet oder mit dem Smartphone. Sie lösen ein Billett, z.b. am Billettautomaten durch die Eingabe der Ziel-Haltestelle. Die benötigten Zonen und die zeitliche Gültigkeit werden automatisch für Sie berechnet. Die Zonen und die zeitliche Gültigkeit sind auf dem Billett aufgedruckt. Innerhalb der gelösten Zonen können Sie bis zum Ablauf des Tickets beliebig viele Fahrten in beliebiger Richtung mit Bahn und Bus unternehmen. Die letzte Fahrt muss innerhalb der zeitlichen Gültigkeit beendet sein. Die Tarifzone 10 wird in Kombination mit anderen Zonen für die Preisberechnung doppelt gezählt. Die Passepartout Tickets sind auf den nachtstern-kursen und im Seetaler Pyjama-Express nicht gültig. Der Nachtzuschlag SBB ist nicht inbegriffen. Die Monats- und Jahres-Abos berechtigen zur freien Fahrt mit dem Schiff zwischen den Anlegestellen Luzern, Hertenstein, Weggis und Vitznau, sofern das Abo mindestens die Zonen 10, 29 und 39 umfasst. So kommen Sie einfach zu Ihrer Preisinformation: Tickets und Preise 2017 Billette und Abos für die Benutzung des öffentlichen Verkehrs in den Kantonen Luzern, Obwalden und Nidwalden. Ausgabe Oktober Gültig ab bis Änderungen vorbehalten

2 Tarifzonen Alle Informationen im Überblick 3 3 Gültig ab (Stand ). Änderungen vorbehalten. Freie Fahrt, solange Sie wollen 2 Billette Einzelbillett 6 Mehrfahrtenkarte 7 Tageskarte 8 Quattro-Tageskarte 8 Multi-Tageskarte 9 Gruppenbillett 10 Gruppen-Tageskarte 11 Anschlussbillett 12 Freizeit Angebot RailAway 13 Nachtangebote/Partner 14 Angebot Tell-Pass 15 Ausflugsideen 16/17 Abos Vorteile der Passepartout Abos 18 Junioren-Abo 19 Erwachsenen-Abo 20 Angebot Mobility Carsharing 21 9-Uhr-Abo 22 Job-Abo 23 Gut zu wissen Tipps und Hinweise 24 Nationale Fahrausweise 25 Bahnhofplatz Luzern 26 /27 Beratungs- und Verkaufsstellen 31 Verkaufskanäle 32 Tarifzonenpläne Tarifzonenplan ganzes Tarifgebiet, vordere Umschlagseite 3/4 Tarifzonenplan Stadt/Agglo Luzern, hintere Umschlagseite 28 30

3 Mehr als ein einfaches Billett Das Einzelbillett In den gelösten Zonen dürfen Sie bis zum Ablauf der zeitlichen Gültigkeit beliebig viele Fahrten mit Bahn und Bus unternehmen. Hinweis Kurzstrecke: Innerhalb der Zone 10 kommt für eine einfache Busfahrt (nicht via Autobahn) bis 6 Haltestellen und auf der Gütschbahn der Kurzstreckentarif zur Anwendung. Die Geltungsbereiche für Kurzstrecken finden Sie im Verzeichnis am Automaten. Sechs Einzelbillette en bloc mit bis zu 5% Rabatt Die Mehrfahrtenkarte Mit einer Mehrfahrtenkarte sparen Sie bis zu 5% und gewinnen Zeit und Komfort, weil Sie Ihr Billett schon in der Tasche haben. Die Mehrfahrtenkarte ist auch für Kurzstrecken erhältlich. Die Details zur Kurzstrecke finden Sie auf Seite 6. Preise Einzelbillett nur Zone 10 Zonen Gültig Erwachsene Halbtax, Kind bis 16 J. Std. Kurzstrecke ½ Zone Preise Mehrfahrtenkarte nur Zone 10 Zonen Gültig Erwachsene Halbtax, Kind bis 16 J. Std. Kurzstrecke ½ Zone Preise Einzelbillett Std. 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Preise Mehrfahrtenkarte Std. 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Hinweis Langstrecke: Für eine einfache Fahrt im Nahbereich zwischen der Zone 10 und direkt angrenzenden Zonen gibt es für gewisse Strecken ein Langstreckenbillett. Dieses wird automatisch angeboten, wenn der Start- und Zielort in den Anwendungsbereich der Langstrecke fällt. Ein Langstreckenbillett kostet gleich viel wie 1 Zone. Die Langstrecke ist als Einzelbillett und Mehrfahrtenkarte erhältlich. Der Anwendungsbereich der Lang strecken ist im Internet ersichtlich: 6 Billette Billette 7

4 Den ganzen Tag freie Fahrt Die Tageskarte Mit der Tageskarte fahren Sie Bus und Bahn an einem Kalendertag bis Uhr des Folgetages. Wohin Sie wollen und so oft Sie wollen. Sechs Tageskarten en bloc mit bis zu 5% Rabatt Die Multi-Tageskarte Mit einer Multi-Tageskarte sparen Sie bis zu 5% und gewinnen Zeit und Komfort, weil Sie Ihr Billett schon in der Tasche haben. Der Preis einer Tageskarte entspricht dem Preis von zwei Einzelbilletten. Somit ist die Tageskarte auch Ihr Retourbillett. Preise Tageskarte nur Zone 10 Zonen Erwachsene Halbtax, Kind bis 16 J. Zone Preise Multi-Tageskarte nur Zone 10 Zonen Erwachsene Halbtax, Kind bis 16 J. Zone Preise Tageskarte 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Beispiel: Für die Strecke Sarnen Luzern erhalten Sie die Zonen 10, 21, 31. Es gilt die Preisstufe 4 Zonen. Preise Multi-Tageskarte 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Beispiel: Für die Strecke Malters Luzern erhalten Sie die Zonen 10 und 23. Es gilt die Preisstufe 3 Zonen. Zu viert in die Freizeit Die Quattro-Tageskarte () Alle Zonen So kommen Sie einfach zu Ihrer Preisinformation: Die Quattro-Tageskarte berechtigt bis zu 4 Personen zur freien Fahrt mit Bahn und Bus im gesamten Tarifverbund Passepartout. Mit weiteren Ermässigungen kann die Quattro-Tageskarte nicht kumuliert werden (z.b. Halbtax). Alle Infos finden Sie unter 8 Billette Billette 9

5 Ab 10 Personen vorteilhaft unterwegs Das Gruppenbillett Die Passepartout Angebote für Gruppen zahlen sich aus: Gruppen ab 10 Personen erhalten 20% Rabatt. Jede 10. Person reist gratis mit. GA-Inhaber können zur Vervollständigung der Mindestteilnehmerzahl eingerechnet werden. Gruppen sind mindestens 48 Stunden vor Abfahrt bei der betreffenden Transportunternehmung anzumelden. Preise Gruppenbillett nur Zone 10 Zonen Gültig Erwachsene Halbtax, Kind bis 16 J. Std. Kurzstrecke ½ Zone Preise Gruppenbillett Std. 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Gruppenvorteil, den ganzen Tag lang Die Gruppen-Tageskarte Auch die Passepartout Tageskarte ist für Gruppen ab 10 Personen erhältlich. Sie fahren mit Bus und Bahn an einem Kalendertag innerhalb der gelösten Zonen. Gruppen sind 48 Stunden vor Abfahrt bei der betreffenden Transportunternehmung anzumelden. Preise Gruppen-Tageskarte nur Zone 10 Zonen Erwachsene Zone Preise Gruppen-Tageskarte Halbtax, Kind bis 16 J. 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Beispiel: Für die Strecke Luzern - Sursee erhalten Sie die Zonen 10, 26, 33, 46. Es gilt die Preisstufe 5 Zonen. Beispiel: Für die Strecke Luzern - Eigenthal erhalten Sie die Zonen 10 und 23. Es gilt die Preisstufe 3 Zonen. Hinweis: Tickets für Gruppen erhalten Sie bei bedienten Verkaufsstellen, siehe Seite 31. Mit der Quattro-Tageskarte reisen 4 Personen zum Komplettpreis von 54. gemeinsam in die Freizeit. Mehr Infos zur Quattro-Tageskarte finden Sie auf Seite Billette Billette 11

6 Für Fahrten in fremde Gefilde Das Anschlussbillett Wenn Sie bereits im Besitz eines Passepartout Tickets sind und über den Gültigkeitsbereich hinausfahren möchten, lösen Sie ein Anschlussbillett. Anschlussfahrt innerhalb des Tarifverbundes Passepartout Wünschen Sie eine Fahrt in weitere Zonen, benötigen Sie ein Anschlussbillett. So geht das am Automaten: Wählen Sie unter der Rubrik «Anschlussbillette» die Anzahl der fehlenden Zonen. Ausflüge in der Zentralschweiz. Mit den RailAway-Kombi-Angeboten reisen Sie bequem mit dem Öffentlichen Verkehr in die Ausflugsdestination und profitieren von attraktiven Rabatten. sbb.ch/freizeit-zentralschweiz Beispiel: Sie besitzen ein Abo für die Zone 10 und reisen nach Engelberg. Wählen Sie 5 Zonen (für die Zonen 21, 31, 41, 51, 61). Das Anschlussbillett ist als Einzelbillett oder als Tageskarte erhältlich. Anschlussfahrt über die Verbundgrenze des Tarifverbundes Passepartout Bei Fahrten über die Verbundgrenze sind Passepartout Tickets bis zum letzten fahrplanmässigen Halt innerhalb der gelösten Zonen gültig. Beispiel: Sie besitzen ein Abo für die Zonen 10 und 28 und möchten von Luzern nach Zürich reisen (Interregio ohne Halt von Luzern bis Rotkreuz). Sie benötigen ein Bahnbillett von Luzern nach Zürich. Kombi-Angebote SBB RailAway Reisen Sie mit dem ÖV in Ihre Ausflugsdestination und profitieren Sie mit den Kombi-Angeboten von Vergünstigungen. Diese Tickets erhalten Sie über folgende Verkaufskanäle: Bei Ihrer nächsten bedienten Verkaufsstelle Online auf Beim SBB RailService, Tel ( 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz) 12 An den Billettautomaten der SBB und Zentralbahn (ausgewählte Angebote) Billette Freizeit Billette 13

7 Nachtangebote / Partner * * nachtstern Der nachtstern fährt Freitag- und Samstagnacht in die ganze Zentralschweiz. Passepartout Tickets sind beim nachtstern nicht gültig. Da * bringen wir Sie hin * * * * Infos unter Seetaler Pyjama-Express Mit dem Pyjama-Express reisen Sie Freitag- und Samstagnacht ab Luzern ins Seetal. Passepartout Tickets sind beim Pyjama-Express nicht gültig. Infos unter SBB Nachtzuschlag Mit einem gültigen Billett und einem Nachtzuschlag von 5. reisen Sie Freitag- und Samstagnacht von Zürich via Zug nach Luzern. Infos unter Mit Passepartout Jahres-Abo 20% auf den Tell-Pass * Das Erlebnisticket für die Zentralschweiz. Reisen Sie einfach mit Bahn, Bus, Schiff und zahlreichen Bergbahnen. Tellbus Mit dem Tellbus sind Sie zwischen Altdorf und Luzern unterwegs. Passepartout Tickets sind beim Tellbus nicht gültig. Infos unter Freie Fahrt an Tagen 10 oder * Mit dem persönlichen Passe - par tout Jahres-Abo-Gutschein pro - fitieren Sie von 20% Ermässigung auf den Tell-Pass. Der Gutschein wird mit dem Jahres-Abo mitgeschickt. Taxito Nutzen Sie das Taxito-Angebot im Gebiet Luthern, Willisau, Zell. Infos unter 14 Freizeit

8 Ihre Freizeit-Aktivitäten im Passepartout Entdecken Sie das Passepartout Gebiet und profitieren Sie zusätzlich von attraktiven Angeboten im 2017! /freizeit Schongi-Land er Landessend r Beromünste für W ande Kloster St. Urban Schlo s Heid s egg rfreu dige für Genies für N eugi ser erige Schloss Mauensee Vogelwarte Sempach Fabrikladen Willisau Tropenhaus Wolhusen Toni s Zoo Fabrikladen Hug Malters Kinder-NaturSpielplatz Romoos (Zyberliland) Weggis/ Vitznau Glasi Hergiswil Napf Biosphäre Entlebuch Glaubenberg Flüeli-Ranft Region Sörenberg Engelberg Merin Kemm gue eribod e n Fischerparadies Lungern Geltungsbereich Passepartout Tickets: siehe Tarifzonenplan Seiten 3/4. 16 Freizeit Freizeit 17

9 Für alle, die regelmässig unterwegs sind Das Passepartout Abo Wenn Sie regelmässig (mind. 3x / Woche) im Tarifverbund Passepartout unterwegs sind, ist ein Abo die richtige Wahl. Ob freie Fahrt für 30 Tage oder für 365 Tage das bestimmen Sie. Bitte beachten Sie dazu Folgendes: Das Passepartout Abo gibt es für Erwachsene, für Junioren bis 25 Jahre sowie als 9-Uhr-Abo. Alle Abos sind entweder für einen Monat oder für ein Jahr erhältlich. Die Abos sind persönlich. Für die Erstbestellung sind ein amtlicher Ausweis und ein qualitativ gutes Passfoto nötig ( Die Tarifzone 10 wird in Kombination mit anderen Zonen für die Preisberechnung doppelt gezählt. Die Zonen 29 (Küssnacht), 57 (Menziken) und 76 ( Zofingen) können nicht einzeln gelöst werden. Für Firmen gibt es das Job-Abo (Seite 23). Vorteile des Jahres-Abos Preisvorteil (bis zu 3 Monate gratis) Im praktischen Plastikkärtli-Format Ersatz bei Verlust (gegen Gebühr) Vergünstigung Mobility (Seite 21) Vergünstigung Tell-Pass (Seite 15) Mit einem Passepartout Jahres-Abo erhalten Sie 20% Reduktion auf den Tell-Pass (der Gutschein wird mit dem Jahres-Abo mitgeschickt). Alle Vorteile zum Abo finden Sie auch unter Schiff Die Passepartout Monats- und Jahres-Abos berechtigen zur freien Fahrt zwischen den Anlegestellen Luzern, Hertenstein, Weggis und Vitznau, sofern das Abo mindestens die Zonen 10, 29 und 39 umfasst. Günstig unterwegs mit dem Abo für Junioren Das Junioren-Abo Das Junioren-Abo richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre (erhältlich bis zum letzten Tag vor dem 25. Geburtstag). Das Junioren-Abo gibt es als Monats- oder Jahres-Abo in der 2. Klasse. Mit dem Abo für Junioren geht s preiswert in die Schule, zur Arbeit und rein ins Vergnügen! Preise Junioren-Abo nur Zone 10 Zonen Zone Preise Junioren-Abo Monats-Abo Jahres-Abo 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Beispiel: Für die Strecke Hochdorf Luzern erhalten Sie die Zonen 10, 26 und 37. Es gilt die Preisstufe 4 Zonen. So kommen Sie einfach zu Ihrer Preisinformation: 18 Abos Abos 19

10 1x lösen und einen Monat oder das ganze Jahr unterwegs sein Das Erwachsenen-Abo Sie haben die Wahl zwischen dem Monats-Abo und dem Jahres- Abo. Die Vorteile des Jahres-Abos finden Sie auf Seite 18. Den Preis Ihres Abos berechnen Sie am einfachsten mit dem Passepartout Preisrechner: Preise Erwachsenen-Abo nur Zone 10 Zonen Monats-Abo Jahres-Abo Monatsklassenwechsel Zone Preise Erwachsenen-Abo 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Beispiel: Für die Strecke Stans Luzern erhalten Sie die Zonen 10 und 21. Es gilt die Preisstufe 3 Zonen. Einfach umsteigen und einsteigen Mobility Carsharing Mit dem Passepartout Jahres-Abo profitieren Sie von einer Ermässigung von 100. auf das Mobility Carsharing Jahres-Abo ( anstelle von 290.-)! 20 Abos Abos 21

11 Günstiger unterwegs ab 9 Uhr morgens Das 9-Uhr-Abo Wie es der Name schon sagt, ist das 9-Uhr-Abo unter der Woche (Montag bis Freitag) ab 9 Uhr gültig. Am Wochenende sowie an Feiertagen* ist das Abo zeitlich unbeschränkt gültig. Und natürlich profitieren Sie auch hier beim Jahres-Abo gegenüber dem Monats-Abo zusätzlich von gratis Monaten. Das Win-Win-Abo für Sie und Ihren Arbeitgeber Das Job-Abo Passepartout bietet ein attraktives Angebot für Sie als Mitarbeitende. Das Job-Abo wird bereits in vielen Firmen genutzt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Firma, ob auch Sie profitieren können. Fragen lohnt sich also. Preise 9-Uhr-Abo nur Zone 10 mit einem Anteil von mindestens 200. Zonen Monats-Abo Jahres-Abo Zone Ihr Arbeitgeber beteiligt sich an Ihrem Jahres-Abo eine gratis Multi-Tageskarte Der Beitrag von Passepartout Ihr Job-Abo Preise 9-Uhr-Abo 1 Zone Zonen Zonen Zonen Zonen Zonen Alle Zonen Beispiel: Für die Strecke Wolhusen Luzern erhalten Sie die Zonen 10, 23 und 33. Es gilt die Preisstufe 4 Zonen. * Als allgemeine Feiertage gelten: Neujahr (1. Januar), Berchtoldstag (2. Januar), Karfreitag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Bundesfeiertag (1. August), Mariä Himmelfahrt (15. August), Allerheiligen (1. November), Mariä Empfängnis (8. Dezember), Weihnachten (25. Dezember), Stephanstag (26. Dezember). Preisbeispiele Job-Abo Preisbeispiel für die Strecke Luzern Emmenbrücke (Zone 10) Erwachsene 22 Abos Abos 23 Junioren* Passepartout Abo Arbeitgeberbeitrag ** Beitrag Passepartout gratis Multi-Tageskarte (alle Zonen) Job-Abo (Mitarbeiter-Preis) * Jugendliche bis 25 Jahre ** Arbeitgeberbeitrag mindestens 200. (gegen oben offen) Sie als Mitarbeitende profitieren von vielen Vorteilen: Vergünstigtes Jahres-Abo Gratis Multi-Tageskarte im Wert von Eine zusätzliche, attraktive Lohnnebenleistung Die Zeitung lesen oder auf dem Smartphone surfen statt auf den Verkehr achten Keine Parkplatzsuche und ein gutes Gefühl, etwas für die Umwelt zu tun Ihr Ansprechpartner fürs Job-Abo: SBB Geschäftskunden, Telefon

12 Tipps und Hinweise Kinder Kinder unter 6 Jahren fahren gratis, sofern sie begleitet sind. Pro Begleitperson können höchstens 8 Kinder gratis reisen. Kinder von 6 bis 16 Jahren fahren zum ermässigten Preis. Junge Erwachsene bis 25 Jahre Junge Erwachsene bis 25 Jahre haben Anspruch auf Monatsund Jahres-Abos für Junioren (Seite 19). Rentner IV- und AHV-Rentner erhalten keine Ermässigung beim Kauf von Passepartout Tickets. Für regelmässige Reisen empfehlen wir das praktische und günstige 9-Uhr-Abo (Seite 22). Veloselbstverlad Velos können befördert werden, sofern in den Fahrzeugen genügend Platz vorhanden ist und Mitreisende nicht behindert werden. Bei Platzmangel haben Kinderwagen und Rollstühle Vorrang. Nötigenfalls entscheidet das Fahrpersonal über die Mitnahme. Für Ihr Velo benötigen Sie ein Passepartout Billett 2. Klasse. Inhaber eines Passepartout Abos, GAs oder Halbtax-Abos sowie Kinder bis 16 Jahre profitieren von den ermässigten Preisen. Die Junior- und Kinder-Mitfahrkarte gilt ebenfalls für Velos der Kinder. Der Veloselbstverlad ist für Gruppen nicht erlaubt. Die nationalen Velo-Tageskarten, Multi-Tageskarten und -Pässe gelten für die Bahnen, das Postauto sowie die Auto AG Rothenburg. Weitere Infos zum Velo finden Sie unter Mitnahme von Tieren Die Mitnahme von kleinen Hunden (max. Schulter- bzw. Risthöhe 30cm) und Katzen ist gratis, falls diese in Taschen, Körben usw. transportiert werden. In allen übrigen Fällen sind Tickets 2. Klasse zum ermässigten Preis oder ein Junioren- Abo zu lösen (Seite 19). Nationale Fahrausweise Generalabonnement (GA) Mit dem GA haben Sie freie Fahrt im Gebiet des Tarifverbundes Passepartout. Halbtax-Abo Die Passepartout Billette sind mit dem Halbtax-Abo zu ermässigten Preisen erhältlich. Gleis 7 Das Gleis 7 ist auf den Linien der SBB (inkl. SBB-Bus), BLS, SOB, Zentralbahn, SGV und Rottal Auto AG gültig. Familien: Junior-Karte Mit der Junior-Karte fahren Kinder von 6 bis 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils im Gebiet des Tarifverbundes Passepartout gratis mit. Familien: Kinder-Mitfahrkarte Mit der Kinder-Mitfahrkarte fahren Kinder von 6 bis 16 Jahren in Begleitung einer beliebigen Person ab 16 Jahren im Gebiet des Tarifverbundes Passepartout gratis mit. Reisende mit einer Behinderung und Führhunde Reisende mit einer Behinderung, die einen entsprechenden schweizerischen Ausweis besitzen, haben Anspruch auf kostenlose Beförderung einer Begleitperson und/oder eines Führhundes. Für beide Personen und gegebenenfalls den Führhund genügt ein einziger gültiger Fahrausweis. Schiff Die Passepartout Billette sind auf dem Schiff nicht gültig. Informationen zur Gültigkeit der Abos finden Sie auf Seite Gut zu wissen Gut zu wissen 25

13 Bahnhofplatz Bahnhofplatz Luzern Seebrücke Bahnhofstrasse Tellbus Pilatusstrasse Bahnhof SBB 1 Kriens Obernau A 1 Maihof B 2 Emmenbrücke-Sprengi F 4 Hubelmatt C 8 Hirtenhof A 8 Verkehrshaus-Lido Würzenbach 9 Bramberg E B Kreuzstutz Kantonsspital Friedental Schlossberg Kantonsspital Friedental D G 50 Beromünster Menziken L 52 Beromünster Rickenbach L 52 Rothenburg Rain (HVZ) M 61 Ruswil Ettiswil V 6 Matthof A 10 Obergütsch C 20 Ennethorw Technikumstrasse K 71 Eigenthal M 6 Verkehrshaus-Lido Büttenenhalde B 11 Dattenberg E 12 Littau Gasshof J 21 Kastanienbaum Horw Kriens Q 72 Neuenkirch P 73 Udligenswil Rotkreuz U 7 Biregghof A 14 Südpol Horw Zentrum A 22 Ebikon Perlen Inwil R Tellbus Uri W 7 Wesemlin Unterlöchli B 14 Klinik St.Anna Brüelstrasse H 23 Ebikon Gisikon-Root Bahnhof S 24 Meggen T Extrafahrten Z 26 Gut zu wissen Gut zu wissen 27

14 Stand Änderungen vorbehalten

15 Ihre Beratungs- und Verkaufsstellen Ihre nächste Verkaufsstelle finden Sie unter verkaufsstellen Tickets bei bedienten Verkaufsstellen Billette beim Buschauffeur Billette und Erneuerung Monats- Abo am Billettautomaten Abos bei bedienten Verkaufsstellen erhältlich Praktisch und schnell Passepartout Verkaufskanäle für Billette/Abos und nützliche Apps Billettautomaten Kaufen Sie Ihr Billett oder erneuern Sie Ihr Monats-Abo ganz einfach am Billettautomaten. Bediente Verkaufsstellen Kaufen Sie ganz einfach Ihr Ticket beim bedienten Schalter und lassen Sie sich beraten. Infos und Kontaktangaben finden Sie auf Seite 31. Verkehrsbetriebe Luzern AG Tel (Bahnhof Luzern) SBB Schweizerische Bundesbahnen Tel. RailService ( 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz/24h) zb Zentralbahn AG Tel (Bahnhof Stans) BLS AG Tel (Bahnhof Willisau) PostAuto Schweiz AG Tel Auto AG Rothenburg Tel Rottal Auto AG Tel Busbetrieb Seetal-Freiamt Tel Auto AG Schwyz Tel * ohne Abos ** nur Monats-Abo * ** Ticket-Apps Kaufen Sie Ihr Passepartout Billett (Kurzstrecke, Einzelbillett, Tageskarte, Spezialbillett) bequem mit dem Smartphone. Alle Ticket-Apps finden Sie unter Infos erhalten Sie bei allen öv-verkaufsstellen im Tarifverbund Passepartout. Tarifverbund Passepartout c/o Verkehrsverbund Luzern Postfach Luzern Infos zum Job-Abo finden Sie auf Seite 23. Gut zu wissen Ausgabe Oktober 2016 Gültig ab bis Änderungen vorbehalten

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität.

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität. Der neue Tarifzonenplan ab 14.12.2014 Ab dem 14. Dezember 2014 gelten im Tarifverbund Passepartout neue Tarifzonen. Die Einteilung der Tarifzonen wird einheitlich für Billette und Abos. Dadurch wird der

Mehr

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität.

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität. Der neue Tarifzonenplan ab 4..04 Ab dem 4. Dezember 04 gelten im Tarifverbund Passepartout neue Tarifzonen. Die Einteilung der Tarifzonen wird einheitlich für Billette und Abos. Dadurch wird der Tarifzonenplan

Mehr

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität.

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität. Freie Fahrt, solange Sie wollen Im Tarifverbund Passepartout gelten die Tickets für Bahn und Bus in den gelösten Zonen innerhalb der zeitlichen Gültigkeit. Lösen bzw. entwerten Sie Ihr Billett vor Reiseantritt

Mehr

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen.

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Gültig ab 11.12.2016 bis 09.12.2017 Das WIN-WIN-Abo Das Job-Abo vom Tarifverbund

Mehr

Küssnacht am Rigi Arth-Goldau. Halt an allen Stationen.

Küssnacht am Rigi Arth-Goldau. Halt an allen Stationen. Die letzten Verbindungen mit dem Zug ab Luzern. ì Richtung Zug Zürich. 23.10 ú Zug Thalwil Zürich HB 23.21 S1 Rotkreuz Cham Zug Baar 23.35 ú Rotkreuz Zug Baar Thalwil Zürich HB 23.51 S1 Rotkreuz Cham Zug

Mehr

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen.

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Gültig ab 13.12.2015 bis 10.12.2016 Das WIN-WIN-Abo Das Job-Abo vom Tarifverbund

Mehr

Vernehmlassung AGGLO-Fahrplan Luzern

Vernehmlassung AGGLO-Fahrplan Luzern Vernehmlassung AGGLO-Fahrplan Luzern 1 Maihof-Bahnhof-Obernau ab/nach Obernau/Kriens - gut erschlossen gut Seiten 6-19 - jedoch zu wenig Platz in Bussen, engerer Takt (z.b. 3 Minuten); gibt es in Stadt

Mehr

Das Abo, das zu meiner Mobilität passt.

Das Abo, das zu meiner Mobilität passt. Freie Fahrt, solange Sie wollen! Im Tarifverbund Passepartout gelten die Tickets für Bahn und Bus in den gelösten Zonen innerhalb der zeitlichen Gültigkeit. Das Abo, das zu meiner Mobilität passt. Lösen

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht en Planungsstand: November 2015 Fahrplan 2016 Übersicht en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage wird am Mittag und Abend je ein Kurspaar

Mehr

Alle Sperrungen und Fahrpläne

Alle Sperrungen und Fahrpläne Alle Sperrungen und Fahrpläne Verschiedene vbl-kurse werden angepasst und verkehren erst ab 15.30 Uhr wieder gemäss Fahrplan. Vom Bahnhof zum Verkehrshaus ist ein Schiff-Shuttle eingerichtet. Auf den aufgeführten

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht geplante en Planungsstand: Fahrplanvernehmlassung 26. Mai 2015 Fahrplan 2016 Übersicht geplante en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage

Mehr

Alles Wichtige auf einen Blick. Inhaltsverzeichnis.

Alles Wichtige auf einen Blick. Inhaltsverzeichnis. Alles Wichtige auf einen Blick. Inhaltsverzeichnis. Luzerner Fasnachtsangebote. Fasnachtspass und Fasnachtsbillett. 3 Vorverkauf. 5 Extrazüge an die Tagwache. Schmutziger Donnerstag, 7. Februar 2013. 6

Mehr

Extrafahrten mit dem Zug nach Luzern. Schmutziger Donnerstag, 23. Februar 2017.

Extrafahrten mit dem Zug nach Luzern. Schmutziger Donnerstag, 23. Februar 2017. fahrten mit dem Zug nach Luzern. Schmutziger Donnerstag, 23. Februar 2017. IR/S1 Zürich Affoltern a. A. Zug Luzern. Zürich HB 03.25 Baar 03.47 Baar, Südstrasse 03.49 Baar, Stadtgrenze 03.51 Zug an 03.55

Mehr

Vertriebskanäle im ZVV

Vertriebskanäle im ZVV Vertriebskanäle im ZVV Schnell und einfach zum passenden Ticket. 50.06 2 3 Was gibt es wo? Übersicht Einzelbillett (ZVV/ Z-Pass) Beratung Tickets Fernverkehr Anschlussbillette Mehrfahrtenkarten Monatsabonnemente

Mehr

Informationen zum Fahrplanwechsel Sonntag, 15. Dezember 2013

Informationen zum Fahrplanwechsel Sonntag, 15. Dezember 2013 Titel Informationen zum Fahrplanwechsel Sonntag, 15. Dezember 2013 www.rottal.ch rottal@eurobus.ch Vorwort Liebe Einwohnerinnen und Einwohner Geschätzte Fahrgäste der Rottal Auto AG Das Jahr 2013 neigt

Mehr

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge Verbundtarif ZVV Tarif 651.8 Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge Ausgabe: 11.12.2016 5 Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge 5.0 Handgepäck, Kinderwagen,

Mehr

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram.

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. Optimal unterwegs in jedem Alter Die Vielfalt an Abonnementen und Billetten für die öffentlichen Verkehrsmittel (öv) ist gross und

Mehr

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 4, Preise, Gebühren, Zahlungsmittel

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 4, Preise, Gebühren, Zahlungsmittel Verbundtarif ZVV Tarif 651.8 Kapitel 4, Preise, Gebühren, Zahlungsmittel Ausgabe: 13.12.2015 4 Preise, Gebühren, Zahlungsmittel 4.0 Einzelbillette, Tageskarten, Multikarten 4.00 Einzelbillette Tarifstufe

Mehr

Viele Vorteile beim Kauf der Tickets und Abonnemente am Ticketautomaten Der BERNMOBIL-Ticketautomat

Viele Vorteile beim Kauf der Tickets und Abonnemente am Ticketautomaten Der BERNMOBIL-Ticketautomat Viele Vorteile beim Kauf der Tickets und Abonnemente am Ticketautomaten Sie können Einzelfahrkarten und Abonnemente ganz bequem an unseren Ticketautomaten lösen und kommen so in wenigen Schritten zu Ihrem

Mehr

T651.5 Tarifverbund Passepartout

T651.5 Tarifverbund Passepartout T651.5 Tarifverbund Passepartout Neuausgabe: 11.12.2016-1 - Inhaltsverzeichnis 0 1 2 00.0 00.1 VORBEMERKUNGEN... - 8 - Allgemeines...- 8 - Begriffe...- 9 - GELTUNGSBEREICH... - 10 - ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN...

Mehr

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 24 Juni 2017 sbb.ch/luzernerfest

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 24 Juni 2017 sbb.ch/luzernerfest Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 24 Juni 2017 sbb.ch/luzernerfest Willkommen am Luzerner Fest. Am 23. und 24. Juni findet rund um das Seebecken das 9. Luzerner Fest statt. Zwischen Pavillon

Mehr

Entspannt zur Arbeit im Postauto

Entspannt zur Arbeit im Postauto Entspannt zur Arbeit im Postauto PostAuto Schweiz AG Region Nordschweiz Bahnhofstrasse 61 5001 Aarau Telefon 058 667 13 60 nordschweiz@postauto.ch www.postauto.ch/nordschweiz Auf den PostAuto-Linien 344

Mehr

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 25. Juni 2016 sbb.ch/luzernerfest

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 25. Juni 2016 sbb.ch/luzernerfest Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 25. Juni 2016 sbb.ch/luzernerfest Willkommen am Luzerner Fest. Bereits zum achten Mal findet am Samstag, 25. Juni das Luzerner Fest statt. Zwischen Pavillon

Mehr

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern S7 21759 und 21760 Wolhusen ab 16.16 Uhr und Willisau ab 16.30 Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Angebotsverbesserung für Ausflügler und Touristen 470 Luzern Brünig

Mehr

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Ihre Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig seit 01.01.2012 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) fahren Sie immer gut. Wir bringen

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 11. Dezember 2016. Flexibel unterwegs. Wir bringen dich ans Ziel. Flexibel unterwegs. 2 Inhalt. A-Welle Zonentarif 4 Billettangebot Kurzstreckenbillett 5 Einzelbillett

Mehr

Fahrplanwechsel im Zeichen des Gotthards

Fahrplanwechsel im Zeichen des Gotthards Medienmitteilung, 24. November 2016 Fahrplanwechsel mehr Zug für die Schweiz Fahrplanwechsel im Zeichen des Gotthards Das nationale Bahnangebot wird zum Fahrplanwechsel ab dem 11. Dezember 2016 erweitert.

Mehr

Mit dem besten Abo reisen.

Mit dem besten Abo reisen. Mit dem besten Abo reisen. Abonnemente, die sich lohnen. Alles Wichtige auf einen Blick. Inhaltsverzeichnis. 4 Aktuell. 7 Abo-Finder. Hier finden Sie das passende Abo für Ihr individuelles Mobilitätsbedürfnis.

Mehr

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 11. Dezember 2016

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 11. Dezember 2016 T651.31 NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich 11. Dezember 2016 Inhaltsverzeichnis T651.31 Nachtzuschlag Metropolitanregion Zürich...1 0 Geltungsbereich...1 1 Gültigkeit...1 2 Sortiment / Preise...1

Mehr

Döttingen Koblenz/Waldshut Bad Zurzach Rekingen

Döttingen Koblenz/Waldshut Bad Zurzach Rekingen Döttingen /Waldshut Rekingen Bahnersatz vom 29. Juni bis 3. November 2013 sbb.ch/zurzach Bahnersatzbus zwischen Döttingen und Rekingen. 2 Vom 29. Juni bis zum 3. November 2013 bleibt die Strecke Döttingen

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 13. Dezember 2015. Flexibel unterwegs. Wir bringen dich ans Ziel. Vernetzt und verbunden. Der Tarifverbund A-Welle bietet einen einfachen Zugang zu Bahn und Bus. Das

Mehr

Neu: Zürich München achtmal täglich. sbb.ch/europa. ab CHF 24. *

Neu: Zürich München achtmal täglich. sbb.ch/europa. ab CHF 24. * Neu: Zürich München achtmal täglich. sbb.ch/europa ab CHF 24. * München München das etwas andere Deutschland. Achtmal täglich im Herzen Münchens ankommen. Heimatliebe und Weltoffenheit, der Puls des urbanen

Mehr

Fahrplan 2015 Vernehmlassung (Zusammenfassung Stellungnahme)

Fahrplan 2015 Vernehmlassung (Zusammenfassung Stellungnahme) Fahrplan 2015 Vernehmlassung (Zusammenfassung Stellungnahme) KANTON NIDWALDEN 480 Zentralbahn Luzern Stans - Engelberg Zug-Nr Änderung Begründung Shuttle S 45 Stansstad - Hergiswil am Morgen und Abend

Mehr

Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich

Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich Thema: Autor/innen: Vertiefungsmodul über Anschlussfahrausweise und

Mehr

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Unsere Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig ab 01.01.2013 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück sind Sie stets gut unterwegs. Wir bringen

Mehr

Der Weg zum Billett. Der TNW-Automat einfach praktisch

Der Weg zum Billett. Der TNW-Automat einfach praktisch Der TNW-Automat einfach praktisch Der Weg zum Billett Ob Einzelbillette, Mehrfahrtenkarte oder U-Abo mit dem Automaten kommen Sie schnell und einfach zum gewünschten Billett. Auf den nachfolgenden Seiten

Mehr

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 28. Juni sbb.ch/luzernerfest

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 28. Juni sbb.ch/luzernerfest Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 28. Juni 2014. sbb.ch/luzernerfest Willkommen am Luzerner Fest. Bereits zum sechsten Mal findet am Samstag, 28. Juni das Luzerner Fest statt. Zwischen Pavillon,

Mehr

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 28. Juni sbb.ch/luzernerfest

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 28. Juni sbb.ch/luzernerfest Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 28. Juni 2014. sbb.ch/luzernerfest Willkommen am Luzerner Fest. Bereits zum sechsten Mal findet am Samstag, 28. Juni das Luzerner Fest statt. Zwischen Pavillon,

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Mit dem besten Abo reisen. Abonnemente, die sich lohnen.

Mit dem besten Abo reisen. Abonnemente, die sich lohnen. Mit dem besten Abo reisen. Abonnemente, die sich lohnen. Gültig ab 11. Dezember 2016 Alles Wichtige auf einen Blick. Inhaltsverzeichnis. 4 Aktuell. 7 Abo-Finder. Hier finden Sie das passende Abo für Ihr

Mehr

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND Anlage 13 Zu VHB-Tarifbestimmungen Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Hegau-Bodensee (VHB) und des Tarifverbund OSTWIND (OTV) Ausgabe und Benutzung der Kombi-Tickets VHB/OTV Verkehrsverbund Hegau-Bodensee

Mehr

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein.

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein. Unterwegs im Verbund Alle Fahrkarten im Überblick Einfach einsteigen. Und dabei sein. 1 Mobilitätsgewinn Mit den Fahrkarten des Verkehrsunternehmens-Verbunds Mainfranken (VVM) sind Sie sowohl in Stadt

Mehr

freier Eintritt

freier Eintritt bis 5 Uhr Hin und zurück mit der Tageskarte Ostwind. 2 0 1 7 51.10.d 18. /19. August 2017 www.stgallerfest.ch freier Eintritt MIT BAHN UND BUS ZUM ST.GALLER FEST Nutzen Sie für die An- und Rückreise zum

Mehr

ALLE MÖGLICHKEITEN AUF EINEN BLICK. VRT-Tickets und Preise. Die praktische Übersicht für alle. Gültig ab

ALLE MÖGLICHKEITEN AUF EINEN BLICK. VRT-Tickets und Preise. Die praktische Übersicht für alle. Gültig ab 2018 ALLE MÖGLICHKEITEN AUF EINEN BLICK VRT-Tickets und Preise Die praktische Übersicht für alle Gültig ab 1.1.2018 Günstige Tickets für jeden Bedarf Hier gelten Ihre VRT-Tickets Bus und Bahn sind immer

Mehr

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 29. Juni sbb.ch/luzernerfest

Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 29. Juni sbb.ch/luzernerfest Mit Zug und Bus ans Luzerner Fest. Samstag, 29. Juni 2013. sbb.ch/luzernerfest Willkommen am Luzerner Fest. Bereits zum fünften Mal findet am Samstag, 29. Juni das Luzerner Fest statt. Zwischen Pavillon,

Mehr

FirmenAbo FirmenAbo Plus

FirmenAbo FirmenAbo Plus FirmenAbo FirmenAbo Plus Beste Erfahrungen mit dem VGN-FirmenAbo Seit vielen Jahren hat sich das VGN-FirmenAbo für Firmen und deren Mitarbeiter bestens bewährt. Tausende von Berufstätigen nutzen täglich

Mehr

Spielort: Sporthalle "Dorfmatt", 6343 Rotkreuz

Spielort: Sporthalle Dorfmatt, 6343 Rotkreuz Spielplan Junioren D Spielort: Sporthalle "Dorfmatt", 6343 Rotkreuz 041 790 46 98 Organisation: FC Rotkreuz Roger Muggli, Eichmattstrasse 4 P 041 781 34 70 6330 Cham Natel 079 306 66 94 e-mail figumuggli@gmx.ch

Mehr

Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. Im Überblick: Einzelfahrkarten, Tageskarte

Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. Im Überblick: Einzelfahrkarten, Tageskarte Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. Im Überblick: Einzelfahrkarten, Tageskarte Nur einmal lösen reicht. Kurz in die Stadt? Zu Freunden? Ins Kino? Ganz einfach mit dem RMV. Dann schnell rein in den

Mehr

Spielort: Sporthalle "Chrüzmatt", 6252 Dagmersellen

Spielort: Sporthalle Chrüzmatt, 6252 Dagmersellen Spielplan Junioren F Spielort: Sporthalle "Chrüzmatt", 6252 Dagmersellen 062 756 14 98 Organisation: FC Dagmersellen David Gut, Buchwaldstrasse 6 Natel 079 574 99 63 6252 Dagmersellen e-mail gutdavid@hotmail.com

Mehr

Adligenswil Eschenbach Knutwil Root Aesch Escholzmatt-Marbach Kriens Rothenburg Alberswil Ettiswil Luthern Ruswil Altbüron Fischbach Luzern Schenkon

Adligenswil Eschenbach Knutwil Root Aesch Escholzmatt-Marbach Kriens Rothenburg Alberswil Ettiswil Luthern Ruswil Altbüron Fischbach Luzern Schenkon Adligenswil Eschenbach Knutwil Root Aesch Escholzmatt-Marbach Kriens Rothenburg Alberswil Ettiswil Luthern Ruswil Altbüron Fischbach Luzern Schenkon Altishofen Flühli Malters Schlierbach Altwis Gettnau

Mehr

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ÄNDERUNGEN, SATZ UND DRUCKFEHLER VORBEHALTEN.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ÄNDERUNGEN, SATZ UND DRUCKFEHLER VORBEHALTEN. ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR. ÄNDERUNGEN, SATZ UND DRUCKFEHLER VORBEHALTEN. VERKEHRSVERBUND TIROL Tarifbeispiele. Bei Fahrten innerhalb einer Zone in der. Beispielsweise: von Mils nach Hall. Fahrpreis für

Mehr

TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN

TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN Gültig ab 13. Dezember 2009 Verteiler - Betriebsleitung RBL - Fahrpersonal RBL 5. Ausgabe vom 13. Dezember 2009 (ersetzt alle früheren Versionen) (Stand: März

Mehr

Argumentation Z-Pass. ersetzt Argumentation Z-Pass ITV vom Dezember Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines Sortiment 4

Argumentation Z-Pass. ersetzt Argumentation Z-Pass ITV vom Dezember Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines Sortiment 4 Z-Pass / Limmatstrasse 23 / Postfach / 8021 Zürich www.z-pass.ch Argumentation Z-Pass ersetzt Argumentation Z-Pass ITV vom Dezember 2012. Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 2 2. Sortiment 4 3. Gültigkeit,

Mehr

Libero Job-Abo. «Günstiger zur Arbeit»

Libero Job-Abo. «Günstiger zur Arbeit» Libero Job-Abo «Günstiger zur Arbeit» Was ist ein Libero Job-Abo? Das Libero Job-Abo ist ein Jahresabo, das dank der finanziellen Beteiligung durch den Arbeitgeber und durch den Libero für Mitarbeitende

Mehr

Der Weg zum Billett. Der TNW-Automat einfach praktisch. Einfach Bildschirm antippen und Schritt für Schritt zum gewünschten Ticket gelangen

Der Weg zum Billett. Der TNW-Automat einfach praktisch. Einfach Bildschirm antippen und Schritt für Schritt zum gewünschten Ticket gelangen Der TNW-Automat einfach praktisch Der Weg zum Billett Ob Einzelbillette, Mehrfahrtenkarte oder U-Abo mit dem Automaten kommen Sie schnell und einfach zum gewünschten Billett. Auf den nachfolgenden Seiten

Mehr

Spielort: "Sporthalle", 6440 Brunnen

Spielort: Sporthalle, 6440 Brunnen Spielplan Junioren C Spielort: "Sporthalle", 6440 Brunnen 041 825 30 38 Organisation: FC Brunnen Jwan Zmilacher, Landsgemeindestrasse 20 e-mail jwan.zmilacher@gmx.ch 6438 Ibach Natel 079 535 90 99 Beat

Mehr

Uzwil. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

Uzwil. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis Uzwil. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. . Hochgeschwindigkeitszug Hochgeschwindigkeitszug RJ Railjet EuroCity EuroNight; Nachtzug InterCity InterCity-Neigezug InterRegio

Mehr

05 Tarifverbund Zug. 06 Preise. 11 Vergünstigungen. 15 Ausgabestellen. 21 Informationen. 22 Zonenplan

05 Tarifverbund Zug. 06 Preise. 11 Vergünstigungen. 15 Ausgabestellen. 21 Informationen. 22 Zonenplan Der Tarifverbund Zug einfach gut ankommen Ob für die tägliche Fahrt zum Arbeitsplatz oder für den Wochenendausflug in die Natur. Mit dem Tarifverbund Zug gehört Ihnen der ganze Kanton mit nur einem Billett.

Mehr

Arcobaleno informiert.

Arcobaleno informiert. Arcobaleno informiert. Eine Bedienungsanleitung zu den Billettautomaten. arcobaleno.ch Einführung. 3 Bedienfelder und Symbole. 4 Startseite. 5 Abfahrts- oder Zielort ändern. 6 Weitere Fahrkarten kaufen.

Mehr

bls.bahn Fahrplan Dezember Dezember 2010 Kandersteg Ihre besten Verbindungen.

bls.bahn Fahrplan Dezember Dezember 2010 Kandersteg Ihre besten Verbindungen. bls.bahn Fahrplan 2010 13. Dezember 2009 -- 11. Dezember 2010 Kandersteg Ihre besten Verbindungen. www.bls.ch . ë Hochgeschwindigkeitszug è Hochgeschwindigkeitszug RJ Railjet; Hochgeschwindigkeitszug c

Mehr

Luzerner Fasnacht. 12. bis 17. Februar sbb.ch/fasnacht

Luzerner Fasnacht. 12. bis 17. Februar sbb.ch/fasnacht Luzerner Fasnacht. 12. bis 17. Februar 2015. sbb.ch/fasnacht Dank starken Partnerschaften: Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht. Inhaltsverzeichnis. Die SBB, Passepartout, nachtstern und

Mehr

VBN Tarifänderungen ab

VBN Tarifänderungen ab VBN Tarifänderungen ab 01.01.2015 Tarifzonen: Bremen: Innerhalb des Tarifgebiets 1 (100 Bremen + 101 Bremen-Nord) kann nun mit der Preisstufe I auch die Tarifzone 101 befahren werden. Die Preisstufe II

Mehr

Luzerner Fasnacht. 23. bis 28. Februar sbb.ch/fasnacht

Luzerner Fasnacht. 23. bis 28. Februar sbb.ch/fasnacht Luzerner Fasnacht. 23. bis 28. Februar 2017. sbb.ch/fasnacht Dank starken Partnerschaften: Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht. Die SBB, Passepartout, nachtstern und ihre Partner engagieren

Mehr

Luzerner Fasnacht. 23. bis 28. Februar sbb.ch/fasnacht

Luzerner Fasnacht. 23. bis 28. Februar sbb.ch/fasnacht Luzerner Fasnacht. 23. bis 28. Februar 2017. sbb.ch/fasnacht Dank starken Partnerschaften: Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht. Die SBB, Passepartout, nachtstern und ihre Partner engagieren

Mehr

Luzerner Fasnacht. 4. bis 9. Februar sbb.ch/fasnacht

Luzerner Fasnacht. 4. bis 9. Februar sbb.ch/fasnacht Luzerner Fasnacht. 4. bis 9. Februar 2016. sbb.ch/fasnacht Dank starken Partnerschaften: Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht. Inhaltsverzeichnis. Die SBB, Passepartout, nachtstern und

Mehr

Der neue Kindesund. Erwachsenenschutz. flexibel und massgeschneidert.

Der neue Kindesund. Erwachsenenschutz. flexibel und massgeschneidert. Der neue Kindesund Erwachsenenschutz flexibel und massgeschneidert www.kesb-lu.ch Auf den 1. Januar 2013 tritt das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht KESR in Kraft. Das alte Vormundschaftsrecht stammt

Mehr

Regionalkonferenz Luzern West

Regionalkonferenz Luzern West Regionalkonferenz Luzern West Daniel Meier 23. Oktober 2013 Agenda Abschluss 2012 öv-bericht Planung Bahn Planung Bus Luzern West Planung Agglo Fahrplan 2014 Passepartout Aktuelles VVL Agenda Abschluss

Mehr

JobCard. Schenkt Zeit. Spart Geld.

JobCard. Schenkt Zeit. Spart Geld. JobCard. Schenkt Zeit. Spart Geld. Die neue mona JobCard für Arbeitnehmer und Auszubildende GROSSER INFOTAG Samstag 27. Mai 2017 Fußgängerzone Bahnhofstraße Kempten www.mona-allgaeu.de Was ist die mona

Mehr

Stromversorgung: Zuteilung der Netzgebiete

Stromversorgung: Zuteilung der Netzgebiete Stromversorgung: Zuteilung der Netzgebiete Der Regierungsrat hat nach Anhörung der auf dem Gebiet des Kantons Luzern tätigen Netzbetreiber und Netzeigentümer sowie aller Gemeinden mit Beschluss vom 2.

Mehr

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Brugg Am 11. Dezember 2016 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Welche Nummer hat dein Stern?

Welche Nummer hat dein Stern? www.nachtstern.ch Welche Nummer hat dein Stern? Ich bring dich nach Hause. Jede Freitag- und Samstagnacht. In die ganze Zentral schweiz. Kommst du mit? Dein nachtstern. Ausgabe 2016 nachtstern 2016 sternenklare

Mehr

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 13. Dezember 2015

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 13. Dezember 2015 T651.31 NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich 13. Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis T651.31 Nachtzuschlag Metropolitanregion Zürich...1 0 Geltungsbereich...1 1 Gültigkeit...1 2 Sortiment / Preise...1

Mehr

13. Dezember Dezember 2016

13. Dezember Dezember 2016 Fahrplan 16 13. Dezember 2015 10. Dezember 2016 2016 Mehr Bus fürs Rheintal. Und die Region gehört dir. Inhaltsverzeichnis Taschenfahrplan 300 Altstätten SG - Buchs SG 4 301 Altstätten SG - Marbach SG

Mehr

BahnCard wird deutlich günstiger als heute 25 Prozent Rabatt auch auf alle Rabatte Großzügige Familienregelung

BahnCard wird deutlich günstiger als heute 25 Prozent Rabatt auch auf alle Rabatte Großzügige Familienregelung Die neue BahnCard: Der Generalschlüssel für günstiges Reisen BahnCard wird deutlich günstiger als heute 25 Prozent Rabatt auch auf alle Rabatte Großzügige Familienregelung (Berlin, Oktober 2002) Die BahnCard

Mehr

Luzern setzt auf Trolleybusse Pia Maria Brugger Kalfidis

Luzern setzt auf Trolleybusse Pia Maria Brugger Kalfidis Luzern setzt auf Trolleybusse Pia Maria Brugger Kalfidis Luzern Im Kanton Luzern leben 350 000 Menschen, rund 180 000 davon in der Stadt und Agglomeration Luzern. Der Kanton Luzern hat eine Zentrumsfunktion

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Gültig ab. Dezember 06. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

vom 5. November 2002* (Stand 1. Januar 2015) I. Vollzug der Arbeitslosenversicherung

vom 5. November 2002* (Stand 1. Januar 2015) I. Vollzug der Arbeitslosenversicherung Nr. 890a Verordnung über die Arbeitslosenversicherung und den Arbeitslosenhilfsfonds vom 5. November 2002* (Stand 1. Januar 2015) Der Regierungsrat des Kantons Luzern, gestützt auf die 1, 2, 3 Absatz 4,

Mehr

Tageskarten Zonendefinition siehe Seite 30

Tageskarten Zonendefinition siehe Seite 30 Tageskarten Zonendefinition siehe Seite 30 12 13 Tageskarten für Skifahrer und Snowboarder 1 Tag 48.00 36.00 24.00 45.00 34.00 22.50 1 Tag Low Season* 35.00 26.00 17.50 35.00 26.00 17.50 2 Tage 92.00 69.00

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Bayern-Ticket Nacht

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Bayern-Ticket Nacht Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab 11. Dezember 2016 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

Fahrplan. Gültig bis Bern Flughafen Konolfingen Dorf Konolfingen Dorf Bern Flughafen

Fahrplan. Gültig bis Bern Flughafen Konolfingen Dorf Konolfingen Dorf Bern Flughafen Fahrplan Gültig 11.12.2016 bis 09.12.2017 Flughafen Konolfingen Dorf Konolfingen Dorf Flughafen Dezember 2016. Änderungen vorbehalten. facebook.com/bernmobil twitter.com/bernmobil bernmobil.ch BERNMOBIL

Mehr

LUSTAT news. Wohnungsmarkt. Leerwohnungsziffer sinkt weiter. 28. Juli 2009 Medienmitteilung

LUSTAT news. Wohnungsmarkt. Leerwohnungsziffer sinkt weiter. 28. Juli 2009 Medienmitteilung LUSTAT news 28. Juli 2009 Medienmitteilung Wohnungsmarkt sinkt weiter Die Lage auf dem Luzerner Wohnungsmarkt bleibt angespannt. Am 1. Juni 2009 standen im Kanton Luzern 1 068 Wohnungen leer. Gegenüber

Mehr

Abo-Angebote. Öffis fahren, richtig sparen! Fahrpreis * - 49% Fahrplan ** +15%

Abo-Angebote. Öffis fahren, richtig sparen! Fahrpreis * - 49% Fahrplan ** +15% Abo-Angebote Öffis fahren, richtig sparen! Fahrpreis * - 49% Fahrplan ** +15% * Fahrpreissortiment Abonnements, kreisweit, 2017 zu 2016 ** Fahrplankilometer, kreisweit, 2017 zu 2016 Infos zum Öffi-Abo

Mehr

Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz

Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz Raum Arth-Goldau - Brunnen Bahnlinien Die Fernverkehrszüge (Interregio, ICN und EC) sowie die S2 und die S3 verändern sich nicht. Bahnkorridor

Mehr

ÖV im Griff. Angebote und Tarife. Gültig 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015

ÖV im Griff. Angebote und Tarife. Gültig 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 ÖV im Griff Angebote und Tarife Gültig 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 Der Tarifverbund Zug Wir vernetzen Zug 05 Für jede Gelegenheit das passende Billett 06 Einzelbillett und Mehrfahrtenkarte

Mehr

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.39.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um die

Mehr

RÖSSLIPARK. Wohn- und Geschäftshaus Kantonsstrasse 21, Nottwil

RÖSSLIPARK. Wohn- und Geschäftshaus Kantonsstrasse 21, Nottwil RÖSSLIPARK Wohn- und Geschäftshaus Kantonsstrasse 21, Nottwil Projekt Im Dorfzentrum, anliegend zur Kantonsstrasse und zum Rössliweg, entsteht das Wohn- und Geschäftshaus «Rösslipark». Der Neubau mit einer

Mehr

Regionalkonferenz Luzern Plus

Regionalkonferenz Luzern Plus Regionalkonferenz Luzern Plus Daniel Meier, Geschäftsführer 26. November 2012 Agenda Angebot 2013 AggloMobil due Kommunikation Passepartout öv Vision Vision Agenda Angebot 2013 AggloMobil due Kommunikation

Mehr

Tageskarte Euregio Bodensee 3 Tage 3 Länder 1 Ticket

Tageskarte Euregio Bodensee 3 Tage 3 Länder 1 Ticket Koordinationsausschuss Tageskarte Euregio Bodensee Vertreten durch den Vorsitzenden Werner Müller, Kanton Thurgau, Departement für Inneres und Volkswirtschaft (DIV), Abteilung Öffentlicher Verkehr/Tourismus,

Mehr

DEr MArkT Von VBL. DAS wichtigste in kürze. DAS netz Von VBL. DiE LiniEn Von VBL. Einwohner

DEr MArkT Von VBL. DAS wichtigste in kürze. DAS netz Von VBL. DiE LiniEn Von VBL. Einwohner vbl ZAHLEN 2010 DAS wichtigste in kürze Mit der Eröffnung der Trambahn am 8. Dezember 1899 verkehrten in der Stadt Luzern erstmals öffentliche Verkehrsmittel. Mittlerweile sind mehr als 111 Jahre vergangen

Mehr

Immer in Bewegung DIE ÖBB VORTEILSCARD G SCHEIT SPAREN. ÖBB FAHREN. oebb.at

Immer in Bewegung DIE ÖBB VORTEILSCARD G SCHEIT SPAREN. ÖBB FAHREN. oebb.at Immer in Bewegung DIE ÖBB VORTEILSCARD G SCHEIT SPAREN. ÖBB FAHREN. oebb.at DIE ÖBB VORTEILSCARD VORTEILSCARD C RD VORTEILSCARD Classic UM 99, PRO JAHR Ohne Altersbegrenzung vergünstigt Bahn fahren. An

Mehr

Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht.

Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht. Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht. 16. bis 21. Februar 2012. sbb.ch/fasnacht Mit Zug, Bus und nachtstern an die Luzerner Fasnacht, dank starken Partnerschaften. SBB, Passepartout, nachtstern

Mehr

Leerwohnungsquote sinkt wieder unter ein Prozent

Leerwohnungsquote sinkt wieder unter ein Prozent LUSTAT news 17. Juli 2008 Medienmitteilung Wohnungsmarkt Leerwohnungsquote sinkt wieder unter ein Prozent Die Lage auf dem Luzerner Wohnungsmarkt verschärft sich. Am 1. Juni 2008 standen im Kanton 1339

Mehr

T Tarif für Sparbillette. T Tarif pour billets dégriffés. T Tariffa per biglietti risparmio

T Tarif für Sparbillette. T Tarif pour billets dégriffés. T Tariffa per biglietti risparmio T600.10 - Tarif für Sparbillette Neuausgabe gültig ab 01.06.2016 Es treten folgende Änderungen in Kraft: Ziffer Änderung 30.00 Redaktionelle Anpassungen Regula Kunz, Tarifmanagement, ch-direct T600.10

Mehr

S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016.

S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 S1 Luzern Zug Baar 6 S1 Baar Lindenpark Zug Luzern Sursee (direkte

Mehr

das wichtigste in kürze der MARkT Von VBL

das wichtigste in kürze der MARkT Von VBL vbl zahlen 2012 das wichtigste in kürze Gemeinsam geht vieles besser. Vor diesem Hintergrund hat vbl das vergangene Jahr unter das Motto «Partner im Verkehr» gestellt. vbl teilt sich mit vielen anderen

Mehr

Allein, als Familie oder als Gruppe reisen.

Allein, als Familie oder als Gruppe reisen. Allein, als Familie oder als Gruppe reisen. Vorteilhafte Angebote für alle. Alles Wichtige auf einen Blick. Inhaltsverzeichnis. 4 Aktuell. 6 Kinder und Familien. Viel Bewegungsfreiheit für Kinder und Erwachsene.

Mehr

Find ich gut! Die CleverCard Frankfurt

Find ich gut! Die CleverCard Frankfurt Find ich gut! Die CleverCard Frankfurt traffiq-verkehrsinsel An der Hauptwache/Zeil 129 Montag Freitag 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr Samstag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr VGF-TicketCenter Hauptwache, Passage: Montag

Mehr

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP:

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP: Einzelfahrausweise berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson fahren kostenlos mit. Für Kinder von 6 bis einschließlich 14

Mehr

Spielort: Sporthalle "Ebnet", 6403 Küssnacht

Spielort: Sporthalle Ebnet, 6403 Küssnacht Spielplan Junioren A Spielort: Sporthalle "Ebnet", 6403 Küssnacht 041 854 20 73 Organisation: Turnierleitung: Stv. Turnierleitung 1: Stv. Turnierleitung 2: FC Küssnacht Roland Wyssling, Im Boden 4 P 041

Mehr

Bigenthal. Walkringen. Grosshöchstetten. Ostermundigen Worb SBB. Bern Wankdorf Gümligen. Langnau i.e. Emmenmatt. Konolfingen. Tägertschi.

Bigenthal. Walkringen. Grosshöchstetten. Ostermundigen Worb SBB. Bern Wankdorf Gümligen. Langnau i.e. Emmenmatt. Konolfingen. Tägertschi. Bus statt Bahn: Worb SBB Bowil und Oberdiessbach Donnerstag, 20. Juli, 21.15 Uhr bis Sonntag, 23. Juli, Betriebsschluss Gesperrte Strecken: Bigenthal Walkringen Bahnersatzbusse: Biglen Bern Bern Wankdorf

Mehr