FÜR DEN AM 30. SEPTEMBER 2011 GEENDETEN SECHSMONATSZEITRAUM

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FÜR DEN AM 30. SEPTEMBER 2011 GEENDETEN SECHSMONATSZEITRAUM"

Transkript

1 UNGEPRÜFTER HALBJAHRESABSCHLUSS FÜR DEN AM 30. SEPTEMBER 2011 GEENDETEN SECHSMONATSZEITRAUM (Der AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST ist ein offener Investmentfonds des Umbrella-Typs nach irischem Recht)

2 INHALT Verzeichnis der Namen und Anschriften 2 Bericht der Anlageverwaltungsgesellschaft 3 Aufstellung des Wertpapierbestandes 7 Primärer Halbjahresabschluss: 96 Gewinn- und Verlustrechnung Bilanz Aufstellung der Veränderungen des auf Inhaber rückkaufbarer, gewinnbeteiligter entfallenden Nettovermögens Anmerkungen zum Halbjahresabschluss 126 Weitere Informationen 160 Gesamtkostenquote (TER) 163 Portfolioumschlag 164 Aufstellung der Veränderungen in den Portfolios 165 Seite

3 VERZEICHNIS DER NAMEN UND ANSCHRIFTEN Verwaltungsgesellschaft Management Ireland Limited 78 Sir John Rogerson s Quay Dublin 2 Irland Anlageverwaltungsgesellschaft Investment Management Limited 8 th Floor 155 Bishopsgate London, EC2M 3XJ Vereinigtes Königreich Unter-Anlageverwaltungsgesellschaften Investment Management LLC 4 Orinda Way Bldg E Orinda CA USA Investment Management Limited (Japan) NBF Platinum Tower 14F Shirokane Minato-ku Tokyo Japan Investment Management Asia Pacific Limited 1 George Street #14-02/03 Singapore Singapur Verwaltungsratsmitglieder der Verwaltungsgesellschaft Die Verwaltungsratsmitglieder der Verwaltungsgesellschaft, deren Geschäftsanschrift die der Verwaltungsgesellschaft ist, sind: David Cooke (Irland)* Roman Hackelsberger (Deutschland)** Vincent Ordonneau (Frankreich)** Jennifer Paterson (Vereinigtes Königreich) Michael Reinhard (Deutschland) Nathalie Savey (Frankreich) David Shubotham (Irland)* Gideon Smith (Vereinigtes Königreich) Simon Vanstone (Vereinigtes Königreich) Administrator, Registerführer und Transferagent State Street Fund Services (Ireland) Limited 78 Sir John Rogerson s Quay Dublin 2 Irland Unter-Administrator HSBC Institutional Trust Services 13/F Devon House Taikoo Place 979 King s Road Hongkong Rechtsberater des Trusts für irisches Recht William Fry Solicitors Fitzwilton House Wilton Place Dublin 2 Irland Treuhänder State Street Custodial Services (Ireland) Limited 78 Sir John Rogerson s Quay Dublin 2 Irland Listing Sponsor J&E Davy Davy House 49 Dawson Street Dublin 2 Irland Abschlussprüfer PricewaterhouseCoopers One Spencer Dock North Wall Quay Dublin 1 Irland * Irisches, nicht geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied. ** Am 30. September 2011 zurückgetreten. 2

4 BERICHT DER ANLAGEVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Für den am 30. September 2011 geendeten Sechsmonatszeitraum 1. Marktkommentar Der sechsmonatige Berichtszeitraum von März bis September 2011 erwies sich als äußerst schwierig für Aktienanleger. Der MSCI World Index fiel um 16% in US-Dollar und 11,1% in Euro. Die Marktrenditen wurden durch Makroereignisse bestimmt, da Anleger in Bezug auf das globale Wirtschaftswachstum, die europäische Staatsschuldenkrise, Zinserhöhungen in China und die andauernden Folgen des japanischen Erdbebens langsam verzweifelten. Im Laufe des dritten Quartals gab es eine enorme Veränderung der Wirtschaftsbedingungen und der Marktstimmung: die europäische Staatsschuldenkrise, eine mit einem Double Dip plänkelnde US-Wirtschaft und nachlassendes Wirtschaftswachstum in Schwellenländern verstärkten allesamt die Anlegerängste. September war der fünfte Monat in Folge mit negativen Marktrenditen. Die zyklischer ausgerichteten Sektoren lieferten im Quartal eine schwächere relative Performance, während sich die traditionell defensiven Sektoren besser behaupten konnten. Der Materialsektor trug die Hauptlast des Abstoßens, als sich Rohstoffe, die bisher dem Konjunkturabschwung getrotzt hatten, abschwächten, da Anleger US-Dollar kauften und dies zu einem Preisrückgang bei Gold und anderen Edelmetallen führte. Industriemetalle wie beispielsweise Kupfer litten ebenfalls, da Anleger im September Positionen als Reaktion auf eine Verschlechterung der Wirtschaftslage glattstellten. Auch Finanzaktien hatten in diesem Quartal zu kämpfen, da sich Anleger zunehmend über das Engagement von Banken in der europäischen Schuldenkrise sorgten. Größere Unternehmen verzeichneten eine bessere Performance als kleinere Unternehmen, während Substanzwerte ihre Underperformance gegenüber Wachstumswerten weltweit fortsetzten. 2. Berichte über die Wertentwicklung Überblick Die Wertentwicklung der gesamten Equity Alpha Fund-Palette wurde in den letzten sechs Monaten in Frage gestellt. Das dritte Quartal 2011 war besonders schwierig für den Anlageprozess von. Angesichts des allgemeinen Marktumfelds mit der andauernden europäischen Schuldenkrise und der Befürchtung einer Wirtschaftsrezession, stießen Anleger Aktien unabhängig von Fundamentaldaten ab. Da die relative Bewertung und Erträge im Zentrum unseres systematischen Anlageprozesses stehen, wird es für grundsätzlich in Marktlagen schwierig, in denen die Fundamentaldaten wenig Interesse bei Anlegern finden. Einige der asiatischen Strategien konnten trotz dieser Problematik dank einer starken Wertentwicklung im zweiten Quartal eine mäßig positive Sechsmonats- Performance erzielen. Fondsberichte US Equity Alpha Fund Der Fonds verzeichnete im Berichtszeitraum eine Underperformance. Diese war hauptsächlich durch die Risikopositionierung des Fonds bedingt. Die kleine Übergewichtung des Kurs-Buchwert-Verhältnisses (KBV, ein traditioneller Wertmaßstab), die systematische Variabilität (Beta) und Aktien mit höherer Handelshäufigkeit wurden abgestraft. Unterstützt wurde die Performance durch die bescheidene Übergewichtung des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) und des Wachstumssegments. Die aktiven Branchenengagements lieferten einen leicht negativen Performance- Beitrag. Die Untergewichtung von Lebensmittel- und Reinigungsmittelunternehmen schadete angesichts deren solider Entwicklung der Performance. Andererseits wurde die Performance durch unsere Übergewichtungen in Maschinen, Software- und integrierten Ölunternehmen beeinträchtigt. Die Einzeltitelauswahl erwies sich insgesamt als am schwierigsten im Bereich Investmentbanken. Pan-European Equity Alpha Fund Der Fonds verzeichnete im Berichtszeitraum eine kräftige Underperformance. Die zyklischere Ausrichtung des Fonds war nachteilig, und sein mäßig hohes Beta-Engagement und seine Buchwertorientierung belasteten die relativen Renditen ganz erheblich. Auf Branchenebene zeigte sich dies im übergewichteten Engagement in Bereichen wie Chemie- und Autounternehmen, wobei die entsprechende Untergewichtung von Lebensmittelproduzenten ebenfalls abträglich für die Performance war. Auch die Einzeltitelauswahl wurde abgestraft und war angesichts der fehlenden Differenzierung zwischen Sektoren der größte negative Einzelfaktor. Im Nicht-Basiskonsumgütersektor erwiesen sich die Übergewichtungen in Autofirmen wie beispielsweise Daimler als nachteilig. 3

5 BERICHT DER ANLAGEVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Für den am 30. September 2011 geendeten Sechsmonatszeitraum 2. Berichte über die Wertentwicklung (Fortsetzung) Japan Equity Alpha Fund Im Unterschied zu den meisten anderen Teilfonds erzielte dieser Fonds im Berichtszeitraum eine bescheidene Outperformance. Unsere Risikopositionierung und Einzeltitelauswahl gingen zwar mit Schwierigkeiten einher, aber unsere aktive Branchenpositionierung unterstützte uns bei der Erzielung dieser Outperformance. Schädlich für die Performance war ein überdurchschnittliches Beta-Engagement in einigen der zyklischeren Bereiche des Marktes, was sich als nachteilig erwies. Im Unterschied zu anderen Regionen und Strategien bedeutete eine bessere Honorierung von Value, dass der Fonds von seiner Übergewichtung von Aktien mit höheren KBVs insbesondere in auf die Binnennachfrage ausgerichteten Bereichen profitierte. Pacific Ex-Japan Equity Alpha Fund Der Fonds verzeichnete im Berichtszeitraum eine bescheidene Outperformance. Die brancheninterne Einzeltitelauswahl war insbesondere im zweiten Quartal wesentlich für die positive aktive Rendite verantwortlich. Übergewichtete Positionen in der Kasino-Grupp Sands China und Telstra unterstützten die Performance über einen Großteil des Berichtszeitraums. Das Risikoprofil des Fonds beeinträchtigte die Performance insgesamt am meisten. Aktien mit attraktiven Bewertungen hatten eine schwache Performance, und das geringfügig höhere Beta-Engagement des Fonds belastete die Performance ebenfalls. Global Emerging Markets Equity Alpha Fund Der Fonds verzeichnete im Berichtszeitraum eine Underperformance. Das Risikoexposure des Fonds schadete der Performance. Wertmerkmale zeitigten gemischte Ergebnisse, da sowohl die Übergewichtung von Aktien mit höheren Dividenden als auch die Übergewichtung von KGVs belohnt wurde, während die Übergewichtung von Aktien mit attraktiven Kurs-Buchwert-Verhältnissen der größte Negativfaktor war. Auch das mäßig hohe Beta-Engagement des Fonds schadete der Performance. Das Branchenengagement lieferte insgesamt einen Negativbeitrag. Die fortgesetzte Untergewichtung von Finanzwerten wurde belohnt. Diese Gewinne wurden durch negative Performance-Beiträge als Folge der Übergewichtung des Fonds im Energiesektor und der Untergewichtung im Basiskonsumgütersektor fast wieder zunichte gemacht. Die brancheninterne Einzeltitelauswahl war ebenfalls nachteilig. 3. Ausblick Die letzten sechs Monate waren weitgehend durch erhöhte Volatilität und durch die Anlegerstimmung geprägt, was Druck auf die Verbindung zwischen künftigen Erträgen und Aktienkursen ausübte. Wir sind überzeugt, dass fundamentale Anlagen ihre Bedeutung behalten. Trotz Marktturbulenzen blieben Unternehmensbilanzen und gemeldete Erträge stabil ein Trend, der sich in das vierte Quartal 2011 fortsetzte, insbesondere in den USA. Obwohl dies ein schwieriges Marktumfeld für unsere Portfolios war, bleiben wir unserem disziplinierten Anlageansatz treu und unserem Engagement beim Aufbau risikobewusster Portfolios, bei denen Erträge und die fundamentale Bewertung die treibende Kraft unserer aktiven Positionierung des Portfolios sind. 4. Liquidität analysiert regelmäßig den Liquiditätsstatus seiner Strategien. Die Verwaltungsgesellschaft wendet in allen ihren Small-Cap-Strategien besondere Sorgfalt bei der Beurteilung und Überwachung von Kapazität und Liquidität an. Diese Analysen werden herangezogen, um zu beurteilen, ob die Fonds in angemessener Zeit liquidiert werden können, und um sicherzustellen, dass ausreichend Liquidität vorhanden ist, um die Zahlungsströme der Kunden abzudecken. Insbesondere für die Fonds im Equity Alpha Trust werden diese Daten verwendet, um festzustellen, ob Handelsbeschränkungen verhängt werden müssen. 4

6 Zusammenfassung der Wertentwicklung Zusammenfassung der Wertentwicklung der Klasse A 6 Monate bis Ende Sept Jahre (pro Jahr) 5 Jahre (pro Jahr) Auflegungsdatum Large-Cap-Fonds Eurobloc Equity Alpha Fund ( ) -21,47% -6,50% -9,22% MSCI EMU -19,17% -5,21% -6,83% 30. Sept. 99 Alpha -2,30% -1,29% -2,39% Europe Ex-UK Equity Alpha Fund ( ) -20,46% -5,19% -8,22% MSCI Europe Ex-UK -17,74% -2,15% -4,96% 30. Sept. 99 Alpha -2,72% -3,04% -3,26% Pan-European Equity Alpha Fund ( ) -18,58% -5,32% -8,95% MSCI Europe -15,53% -0,63% -4,65% 30. Sept. 99 Alpha -3,05% -4,69% -4,30% UK Equity Alpha Fund ( ) -13,43% -0,32% -3,79% FTSE All Share -10,93% 6,03% 0,78% 30. Sept. 99 Alpha -2,50% -6,35% -4,57% Japan Equity Alpha Fund ( ) -14,73% -12,63% -14,63% TOPIX -13,39% -9,37% -12,29% 30. Sept. 99 Alpha -1,34% -3,26% -2,34% All-Country Asia Pacific Ex-Japan Equity Alpha Fund ($) -21,34% 7,47% 6,00% MSCI AC Asia Pacific Ex-Japan -18,92% 8,71% 5,11% 28. Feb. 05 Alpha -2,42% -1,24% 0,89% Global Equity Alpha Fund ($) -12,45% -3,08% -4,48% MSCI World -11,59% 0,50% -1,68% 30. Sept. 99 Alpha -0,86% -3,58% -2,80% Pacific Ex-Japan Equity Alpha Fund ($) -17,94% 5,93% 5,77% MSCI Pacific Ex-Japan -17,65% 7,82% 5,12% 30. Sept. 99 Alpha -0,29% -1,89% 0,65% US Equity Alpha Fund ($) -8,11% -1,88% -2,76% S&P 500-8,68% 1,23% -1,18% 30. Sept. 99 Alpha 0,57% -3,11% -1,58% Enhanced-Index-Fonds Pan-European Enhanced Index Equity Alpha Fund ( ) -16,77% -2,30% -6,00% MSCI Europe -15,53% -0,63% -4,65% 07. Okt. 03 Alpha -1,24% -1,67% -1,35% Japan Enhanced Index Equity Alpha Fund ( ) -14,42% -11,03% -13,03% TOPIX -13,39% -9,37% -12,29% 25. Aug 05 Alpha -1,03% -1,66% -0,74% US Enhanced Index Equity Alpha Fund ($) -7,66% 0,55% -1,02% S&P 500-8,68% 1,23% -1,18% 07. Okt. 03 Alpha 1,02% -0,68% 0,16% Emerging-Markets-Fonds Global Emerging Markets Equity Alpha Fund ($) -23,41% 4,67% 3,74% MSCI Global Emerging Market -21,66% 6,59% 5,17% 30. Jun 06 Alpha -1,75% -1,92% -1,43% 5

7 Zusammenfassung der Wertentwicklung (Fortsetzung) Zusammenfassung der Wertentwicklung - der Klasse A (Fortsetzung) 6 Monate bis Ende Sept Jahre (pro Jahr) 5 Jahre (pro Jahr) Auflegungsdatum Small-Cap-Fonds Pan-European Small Cap Alpha Fund ( ) -21,22% -4,09% -9,48% S&P Europe Small Cap -17,62% 3,03% -3,60% 30. Sept. 99 Alpha -3,60% -7,12% -5,88% Japan Small Cap Alpha Fund ( ) -4,40% -4,83% -10,96% S&P Japan Small Cap -3,91% -2,02% -9,55% 30. Sept. 99 Alpha -0,49% -2,81% -1,41% Global Small Cap Alpha Fund ($) -15,64% -2,01% -4,33% S&P Global Small Cap -14,96% 3,25% -0,56% 30. Sept. 99 Alpha -0,68% -5,26% -3,77% Pacific Ex-Japan Small Cap Alpha Fund ($) -21,00% 2,02% 2,10% S&P Asia Pacific Ex-Japan Small Cap -21,09% 6,65% 2,35% 30. Sept. 99 Alpha 0,09% -4,63% -0,25% Die Angaben zur Fondsperformance sind netto nach Gebühren aufgeführt und werden auf der Basis der Nettoinventarwerte berechnet. Die Benchmark-Renditen werden anhand der Geschäftstage und Nettoinventarwerte der betreffenden Fonds ermittelt. Die Performance-Entwicklung der jeweiligen Fonds und Benchmarks bezieht sich dabei auf die angegebene Basiswährung der jeweiligen Fonds. Datenquelle: Die Angaben über den jeweiligen Referenzindex wurden von dem jeweiligen Index-Provider übermittelt; die Ermittlung des NIW erfolgte durch den Administrator des Trusts. Mit Wirkung vom 1. Oktober 2008 wurden die S&P/Citigroup EMI Benchmarks neu gewichtet und vom jeweiligen Benchmark-Anbieter in S&P Small Cap umfirmiert. Mit Wirkung vom 18. September 2009 erhöhte der FTSE in seiner World-Index-Reihe den Status Südkoreas von Advanced Emerging (fortschrittliches Schwellenland) auf Developed (entwickelt). Mit Wirkung vom 31. Mai 2010 erhöhte der MSCI den Status Israels von Emerging Markets (Schwellenland) auf Developed Markets (entwickeltes Land). Mit Wirkung vom 20. September 2010 hat Standard & Poor s Israel im S&P Developed BMI Index neu als Industrieland eingestuft. Zum 23. September 2011 wurde der Handel des Europe Ex-UK Small Cap Alpha Fund ausgesetzt, und am 21. Oktober 2011 wurde der Fonds aufgelöst. Dieses Dokument ist ausschließlich zu Informationszwecken vorgesehen. Es stellt weder ein Angebot zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Finanzinstrumenten, noch ein Angebot zum Verkauf von Investmentfonds noch ein Angebot von Finanzdienstleistungen dar. Es sollte nicht als Grundlage für Anlageentscheidungen verwendet werden. Dieses Dokument wurde von der Investment Management Ltd. 8th Floor, 155 Bishopsgate, London EC2M 3XJ, Großbritannien, genehmigt und veröffentlicht. Die Investment Management Ltd. wurde von der Financial Services Authority (UK) zugelassen und wird von dieser beaufsichtigt. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht notwendigerweise ein Hinweis auf die Wertentwicklung in der Zukunft. Der Wert der Anlagen kann steigen, aber auch fallen; Wechselkursschwankungen können den Wert ebenfalls beeinflussen. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Anleger nicht den ursprünglich investierten Betrag zurückerhält. 6

8 AXA ROSENBERG US EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Luft- und Raumfahrt und Verteidigung Goodrich Corp ,65 Northrop Grumman Corp ,43 United Technologies Corp , ,10 Luftfracht- und Kurierdienste Ryder System Inc ,26 Automobilhersteller Navistar International Corp ,27 Banken Bank of New York Mellon Corp ,61 Wells Fargo & Co , ,34 Getränke Coca-Cola Co ,28 Coca-Cola Enterprises Inc , ,05 Biotechnologie Amgen Inc ,33 Chemikalien CF Industries Holdings Inc ,90 Dow Chemical Co ,29 Eastman Chemical Co ,80 Ecolab Inc ,32 Huntsman Corp , ,51 Gewerbliche Dienstleistungen und Güter Aaron's Inc ,01 Mastercard Inc ,01 Rent-A-Center Inc , ,21 Kommunikationsausrüstung Harris Corp ,50 Computer und Peripheriegeräte Apple Inc ,41 Hewlett-Packard Co ,26 International Business Machines Corp , ,28 Bau- und Ingenieurwesen KBR Inc ,32 Vertrieb und Großhandel WW Grainger Inc ,44 Diversifizierte Finanzdienstleistungen Ameriprise Financial Inc ,11 Discover Financial Services ,15 JPMorgan Chase & Co ,49 Morgan Stanley , ,17 Diversifizierte Telekommunikationsdienste AT&T Inc ,35 Stromversorgungsunternehmen Ameren Corp ,95 Entergy Corp ,24 7 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

9 AXA ROSENBERG US EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Stromversorgungsunternehmen (Fortsetzung) OGE Energy Corp ,44 Pinnacle West Capital Corp , ,89 Elektronische Ausrüstung und Geräte Arrow Electronics Inc ,41 Avnet Inc ,30 Thermo Fisher Scientific Inc , ,21 Energieanlagen und -dienstleistungen Halliburton Co ,28 Oil States International Inc , ,54 Lebens- und Arzneimitteleinzelhandel Kroger Co ,24 Safeway Inc , ,91 Lebensmittelprodukte Corn Products International Inc ,30 Dean Foods Co , ,36 Gasversorgungsunternehmen Sempra Energy ,28 Gesundheitsprodukte und -bedarf Becton Dickinson and Co ,90 Medizinische Leistungserbringer und Gesundheitsfürsorgedienste Aetna Inc ,32 Cardinal Health Inc ,02 CareFusion Corp ,55 DaVita Inc ,41 Humana Inc ,02 McKesson Corp ,63 UnitedHealth Group Inc ,76 WellPoint Inc , ,38 Hotels, Restaurants und Freizeit Darden Restaurants Inc ,74 McDonald's Corp ,91 Wyndham Worldwide Corp , ,76 Haushaltsprodukte Procter & Gamble Co ,47 Industriekonzerne General Electric Co ,36 Versicherungen CNA Financial Corp ,08 Hartford Financial Services Group Inc ,20 Lincoln National Corp ,51 Loews Corp ,08 MetLife Inc ,26 Prudential Financial Inc , ,54 Internet- und Katalogversandhandel priceline.com Inc ,75 8 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

10 AXA ROSENBERG US EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Internet-Software und -Dienstleistungen Google Inc ,00 IAC/InterActiveCorp , ,01 Maschinenanlagen AGCO Corp ,17 Dover Corp , ,98 Medien Comcast Corp ,43 DISH Network Corp , ,69 Metalle und Bergbau Cliffs Natural Resources Inc ,74 Timken Co , ,02 Kaufhäuser Wal-Mart Stores Inc ,74 Versorgungsunternehmen (div.) AES Corp ,67 NiSource Inc , ,33 Öl- und Gasversorger Apache Corp ,35 Chevron Corp ,43 Complete Production Services Inc ,15 ConocoPhillips ,59 Exxon Mobil Corp ,33 HollyFrontier Corp ,46 Marathon Oil Corp ,44 Nabors Industries Ltd ,38 Patterson-UTI Energy Inc ,24 Plains Exploration & Production Co ,14 Sunoco Inc ,33 Tesoro Corp ,31 Valero Energy Corp , ,18 Papier- und Forstprodukte International Paper Co ,68 Leucadia National Corp ,26 MeadWestvaco Corp , ,42 Kosmetikartikel Avon Products Inc ,84 Pharmazeutika Abbott Laboratories ,67 AmerisourceBergen Corp ,17 Johnson & Johnson ,21 Merck & Co Inc ,63 Pfizer Inc , ,36 Einzelhandel Ascena Retail Group Inc ,17 World Fuel Services Corp , ,23 Halbleitergeräte und -produkte Intel Corp ,77 9 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

11 AXA ROSENBERG US EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Software Amdocs Ltd ,54 CA Inc ,80 Electronic Arts Inc ,50 Microsoft Corp ,46 Oracle Corp , ,08 Spezialhandel Best Buy Co Inc ,73 Foot Locker Inc ,32 GameStop Corp ,46 Home Depot Inc ,79 Macy's Inc ,77 Ross Stores Inc ,99 Signet Jewelers ,11 VF Corp , ,40 Tabakwaren Lorillard Inc ,43 Philip Morris International Inc , ,70 Mobilfunkdienste Telephone & Data Systems Inc ,19 Gesamtwert der Anlagen ohne derivative Instrumente ,42 Derivative Finanzinstrumente Offene Devisenterminkontrakte* Nicht realisierter Gewinn/(Verlust) USD Währungsverkauf Währungskauf Erfüllungstag EUR USD Oktober ,07 EUR USD Oktober ,05 EUR USD Oktober ,04 EUR USD Oktober ,03 EUR USD Oktober ,02 EUR USD Oktober ,02 EUR USD Oktober ,02 EUR USD Oktober ,02 EUR USD Oktober ,02 EUR USD Oktober ,02 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,01 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 % des NV 10 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

12 AXA ROSENBERG US EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Derivative Finanzinstrumente Offene Devisenterminkontrakte* Nicht realisierter Gewinn/(Verlust) USD Währungsverkauf Währungskauf Erfüllungstag EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR8.706 USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR USD Oktober ,00 EUR4.817 USD Oktober ,00 EUR4.669 USD Oktober ,00 EUR5.052 USD Oktober ,00 EUR4.836 USD Oktober ,00 EUR3.611 USD Oktober ,00 EUR2.158 USD Oktober ,00 EUR2.161 USD Oktober ,00 EUR7.634 USD Oktober ,00 EUR1.375 USD Oktober ,00 EUR1.848 USD Oktober ,00 EUR3.939 USD Oktober ,00 EUR1.609 USD Oktober ,00 EUR1.565 USD Oktober ,00 EUR925 USD Oktober ,00 EUR437 USD Oktober ,00 EUR4.122 USD Oktober ,00 EUR6.570 USD Oktober ,00 EUR1.121 USD Oktober ,00 EUR117 USD Oktober ,00 EUR51 USD Oktober ,00 USD EUR Oktober 2011 ( ) (0,86) USD EUR Oktober 2011 ( ) (0,07) USD EUR Oktober 2011 ( ) (0,03) USD EUR Oktober 2011 (38.111) (0,01) USD EUR Oktober 2011 (31.606) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (20.793) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (20.743) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (16.241) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (9.108) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (7.705) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (6.960) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (6.324) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (6.024) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (4.158) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (3.879) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (2.639) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (2.103) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (1.805) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (1.590) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (1.565) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (1.397) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (1.388) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (1.110) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (1.067) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (947) 0,00 % des NV 11 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

13 AXA ROSENBERG US EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Derivative Finanzinstrumente Offene Devisenterminkontrakte* Nicht realisierter Gewinn/(Verlust) USD Währungsverkauf Währungskauf Erfüllungstag USD EUR Oktober 2011 (861) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (650) 0,00 USD9.264 EUR Oktober 2011 (604) 0,00 USD7.397 EUR Oktober 2011 (458) 0,00 USD8.007 EUR Oktober 2011 (400) 0,00 USD EUR Oktober 2011 (395) 0,00 USD7.233 EUR Oktober 2011 (318) 0,00 USD4.467 EUR Oktober 2011 (313) 0,00 USD4.860 EUR Oktober 2011 (291) 0,00 USD4.232 EUR Oktober 2011 (286) 0,00 USD3.567 EUR Oktober 2011 (213) 0,00 USD3.469 EUR Oktober 2011 (202) 0,00 USD9.277 EUR Oktober 2011 (198) 0,00 USD3.012 EUR Oktober 2011 (195) 0,00 USD4.397 EUR Oktober 2011 (180) 0,00 USD3.197 EUR Oktober 2011 (179) 0,00 USD2.465 EUR Oktober 2011 (143) 0,00 USD2.134 EUR Oktober 2011 (142) 0,00 USD2.015 EUR Oktober 2011 (135) 0,00 USD7.225 EUR Oktober 2011 (115) 0,00 USD2.159 EUR Oktober 2011 (95) 0,00 USD677 EUR Oktober 2011 (42) 0,00 USD2.374 EUR Oktober 2011 (33) 0,00 Nicht realisierter Gewinn aus offenen Devisentermingeschäften ,40 Nicht realisierter Verlust aus offenen Devisentermingeschäften ( ) (0,97) Nicht realisierter Nettoverlust aus offenen Devisentermingeschäften ( ) (0,57) Summe der erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewerteten finanziellen Vermögenswerte ,85 Nettobankguthaben ,21 Sonstige Nettoverbindlichkeiten ( ) (0,07) Berichtigungen aus der Differenz zwischen Rücknahmepreisen/zuletzt gehandelten Preisen ,01 Auf Inhaber rückkaufbarer, gewinnbeteiligter entfallendes Nettovermögen (zu den zuletzt gehandelten Preisen) ,00 % des NV % der Analyse der Gesamtaktiva Gesamtaktiva Wertpapiere, die an einer amtlichen Wertpapierbörse notiert sind oder an einem geregelten Markt gehandelt werden 97,74 Freiverkehrsderivate 0,39 Umlaufvermögen 1,87 Summe Aktiva 100,00 12 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

14 AXA ROSENBERG US ENHANCED INDEX EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Luft- und Raumfahrt und Verteidigung Boeing Co ,30 Goodrich Corp ,02 Honeywell International Inc ,57 Northrop Grumman Corp ,81 Precision Castparts Corp ,13 United Technologies Corp , ,23 Luftfracht- und Kurierdienste FedEx Corp ,17 Ryder System Inc ,23 United Parcel Service Inc , ,83 Kfz-Bestandteile Goodyear Tire & Rubber Co ,25 Johnson Controls Inc , ,37 Automobilhersteller Ford Motor Co ,27 Banken Bank of America Corp ,39 Bank of New York Mellon Corp ,98 Citigroup Inc ,55 PNC Financial Services Group Inc ,16 US Bancorp ,31 Wells Fargo & Co , ,25 Getränke Coca-Cola Co ,09 Coca-Cola Enterprises Inc ,51 PepsiCo Inc , ,33 Biotechnologie Amgen Inc ,31 Biogen Idec Inc ,12 Celgene Corp ,17 Gilead Sciences Inc , ,80 Bauprodukte Masco Corp ,25 Chemikalien Air Products & Chemicals Inc ,12 CF Industries Holdings Inc ,56 Dow Chemical Co ,29 Eastman Chemical Co ,33 EI du Pont de Nemours & Co ,25 International Flavors & Fragrances Inc ,35 Monsanto Co ,19 PPG Industries Inc ,69 Praxair Inc , ,95 Gewerbliche Dienstleistungen und Güter Mastercard Inc ,24 Visa Inc , ,49 Kommunikationsausrüstung Cisco Systems Inc ,55 Corning Inc ,13 13 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

15 AXA ROSENBERG US ENHANCED INDEX EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Kommunikationsausrüstung (Fortsetzung) Harris Corp ,31 Qualcomm Inc , ,55 Computer und Peripheriegeräte Apple Inc ,47 Dell Inc ,20 EMC Corp ,29 Hewlett-Packard Co ,36 International Business Machines Corp ,42 Lexmark International Inc , ,02 Behälter und Verpackungen Sealed Air Corp ,25 Vertrieb und Großhandel WW Grainger Inc ,57 Diversifizierte Finanzdienstleistungen American Express Co ,33 Capital One Financial Corp ,15 CME Group Inc ,11 Discover Financial Services ,82 Franklin Resources Inc ,08 Goldman Sachs Group Inc ,34 JPMorgan Chase & Co ,19 Morgan Stanley ,85 State Street Corp , ,00 Diversifizierte Telekommunikationsdienste AT&T Inc ,20 CenturyLink Inc ,14 Verizon Communications Inc , ,02 Stromversorgungsunternehmen Ameren Corp ,52 American Electric Power Co Inc ,13 Consolidated Edison Inc ,10 Dominion Resources Inc ,20 Exelon Corp ,20 FirstEnergy Corp ,14 NextEra Energy Inc ,12 PG&E Corp ,11 Pinnacle West Capital Corp ,32 PPL Corp ,10 Public Service Enterprise Group Inc ,11 Southern Co , ,26 Elektrische Geräte Emerson Electric Co ,21 Elektronische Ausrüstung und Geräte PerkinElmer Inc ,23 Thermo Fisher Scientific Inc , ,16 Energieanlagen und -dienstleistungen Baker Hughes Inc ,14 Halliburton Co ,19 Schlumberger Ltd , ,86 14 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

16 AXA ROSENBERG US ENHANCED INDEX EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Lebens- und Arzneimitteleinzelhandel CVS Caremark Corp ,28 Kroger Co ,78 Safeway Inc ,40 Supervalu Inc ,19 Walgreen Co , ,86 Lebensmittelprodukte Archer-Daniels-Midland Co ,12 Dean Foods Co ,22 General Mills Inc ,14 HJ Heinz Co ,10 Kraft Foods Inc , ,95 Gasversorgungsunternehmen Oneok Inc ,50 Sempra Energy ,81 Spectra Energy Corp , ,41 Gesundheitsprodukte und -bedarf Baxter International Inc ,21 Becton Dickinson and Co ,34 Medtronic Inc ,22 Stryker Corp , ,88 Medizinische Leistungserbringer und Gesundheitsfürsorgedienste Aetna Inc ,88 CareFusion Corp ,36 Express Scripts Inc ,14 Humana Inc ,76 McKesson Corp ,95 UnitedHealth Group Inc ,31 WellPoint Inc , ,42 Hotels, Restaurants und Freizeit Darden Restaurants Inc ,43 McDonald's Corp ,64 Starbucks Corp ,22 Wyndham Worldwide Corp ,33 Yum! Brands Inc , ,79 Haushaltsprodukte Colgate-Palmolive Co ,30 Kimberly-Clark Corp ,18 Procter & Gamble Co , ,74 Industriekonzerne 3M Co ,34 General Electric Co , ,49 Versicherungen Aflac Inc ,11 Berkshire Hathaway Inc ,89 Chubb Corp ,12 Hartford Financial Services Group Inc ,47 Lincoln National Corp ,32 Loews Corp ,64 MetLife Inc ,19 Prudential Financial Inc ,71 Travelers Cos Inc , ,60 15 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

17 AXA ROSENBERG US ENHANCED INDEX EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Internet- und Katalogversandhandel Amazon.com Inc ,52 priceline.com Inc , ,50 Internet-Software und -Dienstleistungen ebay Inc ,20 Google Inc ,88 Yahoo! Inc , ,21 IT-Beratung und -Dienstleistungen Automatic Data Processing Inc ,14 Cognizant Technology Solutions Corp ,10 SAIC , ,50 Maschinenanlagen Caterpillar Inc ,32 Cummins Inc ,10 Danaher Corp ,18 Deere & Co ,19 Dover Corp ,52 Eaton Corp ,73 Illinois Tool Works Inc ,15 Stanley Black & Decker , ,34 Medien CBS Corp ,09 Comcast Corp ,36 DIRECTV ,21 Gannett Co Inc ,26 News Corp ,26 Time Warner Cable Inc ,15 Time Warner Inc ,22 Viacom Inc ,06 Walt Disney Co ,39 Washington Post Co , ,20 Metalle und Bergbau Freeport-McMoRan Copper & Gold Inc ,21 Newmont Mining Corp , ,43 Kaufhäuser Big Lots Inc ,32 Costco Wholesale Corp ,23 Target Corp ,23 Wal-Mart Stores Inc , ,51 Versorgungsunternehmen (div.) AES Corp ,42 Duke Energy Corp ,19 NiSource Inc , ,06 Büroelektronik Pitney Bowes Inc ,30 Öl- und Gasversorger Anadarko Petroleum Corp ,22 Apache Corp ,83 Chesapeake Energy Corp ,11 Chevron Corp ,80 ConocoPhillips ,64 Devon Energy Corp ,18 16 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

18 AXA ROSENBERG US ENHANCED INDEX EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Öl- und Gasversorger (Fortsetzung) EOG Resources Inc ,11 Exxon Mobil Corp ,12 Hess Corp ,10 Marathon Oil Corp ,11 Nabors Industries Ltd ,22 National Oilwell Varco Inc ,13 Occidental Petroleum Corp ,40 Sunoco Inc ,31 Tesoro Corp ,30 Valero Energy Corp , ,20 Papier- und Forstprodukte International Paper Co ,67 Leucadia National Corp ,30 MeadWestvaco Corp , ,27 Pharmazeutika Abbott Laboratories ,54 Allergan Inc ,14 AmerisourceBergen Corp ,65 Bristol-Myers Squibb Co ,38 Eli Lilly & Co ,27 Johnson & Johnson ,25 Medco Health Solutions Inc ,13 Merck & Co Inc ,69 Pfizer Inc , ,61 Immobilien Equity Residential (REIT) ,10 Public Storage (REIT) ,10 Simon Property Group Inc (REIT) , ,40 Straßen- und Schienentransport CSX Corp ,15 Norfolk Southern Corp ,14 Union Pacific Corp , ,59 Halbleitergeräte und -produkte Broadcom Corp ,09 Intel Corp ,91 LSI Corp ,23 Texas Instruments Inc , ,41 Software CA Inc ,47 Electronic Arts Inc ,44 Microsoft Corp ,36 Oracle Corp ,35 Salesforce.com Inc , ,71 Spezialhandel GameStop Corp ,38 Home Depot Inc ,39 Lowe's Cos Inc ,19 Macy's Inc ,27 Ross Stores Inc ,66 TJX Cos Inc , ,03 17 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

19 AXA ROSENBERG US ENHANCED INDEX EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Textilien und Bekleidung Coach Inc ,09 Nike Inc , ,30 Tabakwaren Altria Group Inc ,34 Lorillard Inc ,98 Philip Morris International Inc , ,35 Mobilfunkdienste American Tower Corp ,14 Summe der erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewerteten finanziellen Vermögenswerte ,87 Bankguthaben ,35 Sonstiges Nettovermögen ,77 Berichtigungen aus der Differenz zwischen Rücknahmepreisen/zuletzt gehandelten Preisen ,01 Auf Inhaber rückkaufbarer, gewinnbeteiligter entfallendes Nettovermögen (zu den zuletzt gehandelten Preisen) ,00 Verwendete Abkürzungen: REIT = Real Estate Investment Trust % der Analyse der Gesamtaktiva Gesamtaktiva Wertpapiere, die an einer amtlichen Wertpapierbörse notiert sind oder an einem geregelten Markt gehandelt werden 98,81 Umlaufvermögen 1,19 Summe Aktiva 100,00 18 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

20 AXA ROSENBERG GLOBAL EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Australien AGL Energy Ltd ,05 Atlas Iron Ltd ,00 Ausdrill Ltd ,01 Australia & New Zealand Banking Group Ltd ,15 Bendigo and Adelaide Bank Ltd ,07 BHP Billiton Ltd ,63 Caltex Australia Ltd ,04 Centro Retail Group (REIT) ,00 Charter Hall Office (REIT) ,02 Coca-Cola Amatil Ltd ,11 Commonwealth Bank of Australia ,27 Emeco Holdings Ltd ,00 GPT Group (REIT) ,12 Iluka Resources Ltd ,07 Investa Office Fund (REIT) ,02 Mineral Resources Ltd ,02 Mount Gibson Iron Ltd ,03 National Australia Bank Ltd ,31 Newcrest Mining Ltd ,05 OneSteel Ltd ,03 Qantas Airways Ltd ,03 Rio Tinto Ltd ,10 Santos Ltd ,14 Stockland (REIT) ,12 Suncorp Group Ltd ,14 TABCORP Holdings Ltd ,03 Tatts Group Ltd ,05 Telstra Corp Ltd ,17 Toll Holdings Ltd ,07 Transpacific Industries Group Ltd ,01 Wesfarmers Ltd ,17 Westfield Group (REIT) ,05 Westpac Banking Corp ,37 Woodside Petroleum Ltd ,01 Woolworths Ltd , ,62 Österreich OMV AG ,16 Raiffeisen Bank International AG ,02 Strabag SE ,01 Voestalpine AG , ,31 Belgien Delhaize Group SA ,30 KBC Groep NV ,06 Solvay SA ,22 UCB SA , ,66 Bermuda Guoco Group Ltd ,05 Jardine Matheson Holdings Ltd ,10 Jardine Strategic Holdings Ltd ,08 Johnson Electric Holdings Ltd ,02 Kerry Properties Ltd ,05 Nabors Industries Ltd ,21 Noble Group Ltd ,09 NWS Holdings Ltd , ,64 19 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

21 AXA ROSENBERG GLOBAL EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Kanada Agrium Inc ,19 Alimentation Couche Tard Inc ,15 Atco Ltd ,13 Bank of Montreal ,22 Bank of Nova Scotia ,35 Barrick Gold Corp ,37 BCE Inc ,20 Canadian Imperial Bank of Commerce/Canada ,02 Canadian National Railway Co ,30 Canadian Natural Resources Ltd ,16 Canadian Tire Corp Ltd ,02 Canadian Utilities Ltd ,19 Cenovus Energy Inc ,01 CGI Group Inc ,18 Enbridge Inc ,28 Ensign Energy Services ,04 George Weston Ltd ,12 Goldcorp Inc ,08 Husky Energy Inc ,19 Inmet Mining Corp ,12 Kinross Gold Corp ,07 Maple Leaf Foods inc ,02 Morguard Corp ,04 National Bank of Canada ,02 Neo Material Technologies Inc ,03 Nexen Inc ,19 Penn West Petroleum Ltd ,18 Potash Corp of Saskatchewan Inc ,09 Royal Bank of Canada ,21 Sherritt International Corp ,05 Sun Life Financial Inc ,11 Suncor Energy Inc ,14 Talisman Energy Inc ,19 Teck Resources Ltd ,00 Telus Corp ,06 Toronto-Dominion Bank ,20 TransCanada Corp ,03 Yamana Gold Inc , ,15 Cayman-Inseln Sands China Ltd ,12 Wynn Macau Ltd , ,17 Dänemark AP Moller - Maersk A/S ,11 Carlsberg A/S ,32 H Lundbeck A/S , ,55 Finnland Cargotec OYJ ,03 Kemira OYJ ,06 Sanoma OYJ ,01 Stora Enso OYJ ,15 UPM-Kymmene OYJ , ,48 Frankreich Accor SA ,18 Alcatel Lucent ,26 Arkema SA ,04 20 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

22 AXA ROSENBERG GLOBAL EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Frankreich (Fortsetzung) Casino Guichard Perrachon SA ,01 Christian Dior SA ,29 Compagnie Generale des Etablissements Michelin ,40 Credit Agricole SA ,19 Peugeot SA ,14 Sanofi-Aventis SA ,85 Societe Generale ,02 Suez Environnement Co ,15 Total SA ,06 Valeo SA ,00 Veolia Environnement ,19 Vivendi SA , ,48 Deutschland BASF SE ,85 Bilfinger Berger AG ,12 Daimler AG ,61 Henkel AG & Co KGaA ,05 Lanxess AG ,16 Merck KGaA ,01 RWE AG ,10 Suedzucker AG ,07 TUI AG ,04 Volkswagen AG , ,66 Hongkong AIA Group Ltd ,04 Chow Sang Sang Holdings International Ltd ,02 Hongkong Land Holdings Ltd ,07 Hutchison Whampoa Ltd ,16 Link (REIT) ,07 MTR Corp ,09 New World Development Ltd ,04 PCCW Ltd ,03 SJM Holdings Ltd ,07 Techtronic Industries Co ,02 Wharf Holdings Ltd ,02 Wheelock & Co Ltd ,07 Yue Yuen Industrial Holdings Ltd , ,74 Irland DCC PLC ,04 Smurfit Kappa Group PLC , ,07 Israel Israel Discount Bank Ltd ,06 Italien Danieli & C Officine Meccaniche SpA ,06 Enel SpA ,76 Telecom Italia SpA , ,42 Japan Aeon Co Ltd ,19 All Nippon Airways Co Ltd ,01 AOC Holdings Inc ,00 Asahi Glass Co Ltd ,18 AT-Group Co Ltd ,00 Brother Industries Ltd ,06 Canon Inc ,04 21 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

23 AXA ROSENBERG GLOBAL EQUITY ALPHA FUND Aufstellung des Wertpapierbestands per 30. September 2011 Erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte Menge der Zeitwert USD % des NV Aktien Japan (Fortsetzung) Canon Marketing Japan Inc ,02 Central Japan Railway Co ,23 Dai Nippon Printing Co Ltd ,11 Dai-ichi Life Insurance Co Ltd ,03 Dainippon Sumitomo Pharma Co Ltd ,09 Daiwa House Industry Co Ltd ,07 East Japan Railway Co ,28 Ebara Corp ,02 Edion Corp ,01 Electric Power Development Co Ltd ,10 Fuji Electric Co Ltd ,04 Fuji Heavy Industries Ltd ,05 Fujifilm Holdings Corp ,18 Fujitsu Ltd ,19 Hakuhodo DY Holdings Inc ,05 Hankyu Hanshin Holdings Inc ,08 Hitachi Capital Corp ,00 Hitachi Ltd ,01 Honda Motor Co Ltd ,44 Hoshizaki Electric Co Ltd ,02 Idemitsu Kosan Co Ltd ,07 Inpex Corp ,00 Itochu Corp ,07 Japan Securities Finance Co Ltd ,01 Japan Tobacco Inc ,20 JFE Holdings Inc ,21 JX Holdings Inc ,07 K's Holdings Corp ,03 Kaneka Corp ,05 KDDI Corp ,28 Keisei Electric Railway Co Ltd ,06 Kewpie Corp ,03 Kinden Corp ,04 Kirin Holdings Co Ltd ,23 Kobe Steel Ltd ,04 Konica Minolta Holdings Inc ,08 Kose Corp ,02 Kubota Corp ,02 Lion Corp ,03 Marubeni Corp ,13 Marui Group Co Ltd ,01 Mazda Motor Corp ,07 MEIJI Holdings Co Ltd ,03 Minebea Co Ltd ,03 Mitsubishi Chemical Holdings Corp ,20 Mitsubishi Corp ,27 Mitsubishi Materials Corp ,09 Mitsubishi UFJ Financial Group Inc ,49 Nagase & Co Ltd ,02 Nagoya Railroad Co Ltd ,04 NEC Corp ,04 Nippon Electric Glass Co Ltd ,09 Nippon Express Co Ltd ,01 Nippon Paper Group Inc ,02 Nippon Telegraph & Telephone Corp ,32 Nippon Yusen KK ,09 Nishi-Nippon City Bank Ltd ,06 Nissan Motor Co Ltd ,20 NKSJ Holdings Inc ,05 Nomura Holdings Inc ,21 NTT DoCoMo Inc ,03 22 Die Anmerkungen im Anhang sind wesentlicher Bestandteil dieses Halbjahresabschlusses

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock unhedged

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock unhedged BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock unhedged Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 16. April 2014 bis 15. Oktober 2014 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und

Mehr

FÜR DEN AM 30. SEPTEMBER 2010 BEENDETEN SECHSMONATSZEITRAUM

FÜR DEN AM 30. SEPTEMBER 2010 BEENDETEN SECHSMONATSZEITRAUM UNGEPRÜFTER HALBJAHRESABSCHLUSS FÜR DEN AM 30. SEPTEMBER 2010 BEENDETEN SECHSMONATSZEITRAUM (Eine offene Umbrella-Investmentgesellschaft, die von der Finanzaufsichtsbehörde gemäß den Bestimmungen der Richtlinien

Mehr

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht* vom 16. April 2011 bis 15. Oktober 2011 * Seit 1. 9. 2011 ist das Investmentfondsgesetz (InvFG) 2011 in Kraft. Die

Mehr

Alle Aktien alle Splits

Alle Aktien alle Splits 3M 1920 2 für 1 200,00 1922 2 für 1 400,00 1945 2 für 1 800,00 1951 4 für 1 3.200,00 1956 2 für 1 6.400,00 1960 3 für 1 19.200,00 1972 2 für 1 38.400,00 1987 2 für 1 76.800,00 1994 2 für 1 153.600,00 2003

Mehr

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 16. April 2015 bis 15. Oktober 2015 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformationen)

Mehr

Finance & Ethics Research

Finance & Ethics Research b Finance & Ethics Research Demodepot Datenauswertung Stichtag: 31.01.2015 Wertpapierarten lt. Depot Fonds Anleihen Wertpapierarten lt. Depotaufstellung 31.01.2015 Fonds 79,999 417 856,99 16,288 85 075,05

Mehr

(Eine offene Umbrella-Investmentgesellschaft, die von der Zentralbank gemäß den Richtlinien in Irland zugelassen ist)

(Eine offene Umbrella-Investmentgesellschaft, die von der Zentralbank gemäß den Richtlinien in Irland zugelassen ist) JAHRESBERICHT UND GEPRÜFTER JAHRESABSCHLUSS FÜR DAS AM 31. MÄRZ 2013 BEENDETE GESCHÄFTSJAHR (Eine offene Umbrella-Investmentgesellschaft, die von der Zentralbank gemäß den Richtlinien in Irland zugelassen

Mehr

AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST

AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST Inhalt Verzeichnis der Namen und Anschriften 2 Obliegenheiten der Verwaltungsgesellschaft 3 Bericht des Treuhänders 5 Bericht der unabhängigen Abschlussprüfer 6 Primärer

Mehr

Aktien im Überblick. Aktienliste per 07. Januar 2016

Aktien im Überblick. Aktienliste per 07. Januar 2016 Aktien im Überblick Aktienliste per 07. Januar 2016 Hinweis Durch das Lesen der Informationen ab Seite 3 erklären Sie sich mit den rechtlichen Hinweisen auf Seite 12 einverstanden. Inhalt Seite Inhalt

Mehr

Mediolanum Challenge Halbjahresbericht - 30. Juni 2014

Mediolanum Challenge Halbjahresbericht - 30. Juni 2014 Mediolanum Challenge Halbjahresbericht - 30. Juni 2014 CHALLENGE FUNDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT FÜR DEN ZEITRAUM BIS 30. JUNI 2014 INHALTSVERZEICHNIS Allgemeine Informationen 3 4 Vermögensbilanz 5

Mehr

Euroländer Aktienindexfonds

Euroländer Aktienindexfonds Inhaltsübersicht: S. 1 Euroländer Aktienindexfonds S. 3 Internationaler Aktienindexfonds S. 5 Euro Anleihenfonds S. 8 Euro Geldmarktfonds Euroländer Aktienindexfonds Ziel unseres Euroländer Aktienindexfonds

Mehr

Halbjahresbericht 2008/2009.

Halbjahresbericht 2008/2009. Halbjahresbericht 2008/2009. Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts (SICAV) Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. April 2009 UBS (Lux) SICAV 2 Bonds UBS (Lux) SICAV 2 Bonds Halbjahresbericht per

Mehr

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Halbjahresbericht für Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Seite 1 Vermögensaufstellung zum 31.01.2010 Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Gattungsbezeichnung Markt

Mehr

Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006

Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006 Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006 Prof. Dr. Niklas Wagner, Universität Passau Torsten Wolpers, Commerzbank AG, Hannover Rüdiger Sälzle, FondsConsult Research AG Rottach-Egern, 17. April

Mehr

Kathrein US Equity. Halbjahresbericht 2008/2009. Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H.

Kathrein US Equity. Halbjahresbericht 2008/2009. Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. Halbjahresbericht 2008/2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. Halbjahresbericht vom 1. Dezember 2008 bis 31. Mai 2009 Kapitalanlagegesellschaft: Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b.

Mehr

BAWAG P.S.K. Global Players Equity Fund

BAWAG P.S.K. Global Players Equity Fund Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 15. März 2014 bis 14. September 2014 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument (Wesentliche

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: UBS ETF - MSCI EMU Vertreter 2: AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST - AXA Rosenberg Eurobloc

Mehr

FTSE FTSE4GOOD, ein Joint Venture von Financial Times und Londoner Börse

FTSE FTSE4GOOD, ein Joint Venture von Financial Times und Londoner Börse Indexprofil FTSE4GOOD Kontaktadresse Fon: +44 (0)20 7448 1810 E-Mail: info@ftse.com Web-Adresse www.ftse4good.com Indexfamilie Einzelindizes Index Provider FTSE4GOOD FTSE4GOOD Europe Index FTSE4GOOD Global

Mehr

P r i m e o FUNDS. HEDGEFONDS - KONSTANTE ERTRÄGE mit. Primeo FUNDS

P r i m e o FUNDS. HEDGEFONDS - KONSTANTE ERTRÄGE mit. Primeo FUNDS P r i m e o FUNDS HEDGEFONDS - KONSTANTE ERTRÄGE mit Primeo FUNDS Präsentiert von BA Worldwide Fund Management A Member of Bank Austria-Creditanstalt Group Mag.(FH) Rainer Aster und Mag. Wilhelm Holzer

Mehr

m y Solutions Equity Barrier Reverse Convertibles in USD

m y Solutions Equity Barrier Reverse Convertibles in USD Dieses strukturierte Produkt gilt nicht als Beteiligung an einer kollektiven Kapitalanlage im Sinne des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und unterliegt daher nicht der Genehm igung

Mehr

Raiffeisen-US-Aktien. Halbjahresbericht 2012/2013

Raiffeisen-US-Aktien. Halbjahresbericht 2012/2013 Halbjahresbericht 2012/2013 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Besondere Hinweise im Verlauf des Rechnungsjahres... 4 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR...

Mehr

WAVEs XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out)

WAVEs XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out) Telefon: Telefax: REUTERS: Internet: Email: Teletext: Bloomberg: ++49/69/910-38808 ++49/69/910 38673 DBMENU www.x-markets.db.com x-markets.team@db.com n-tv Seite 770 ff. DBKO Emittentin: Verkauf: WAVEs

Mehr

Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 13.07.2006

Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 13.07.2006 Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 13.07.2006 Signale, Zertifikate und Daten gültig für morgen Wir haben nun den erwarteten Einbruch unter die letzte Stopplinie im Nasdaq 100, der Dow ist durch

Mehr

Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds Halbjahresbericht 31.03.2015

Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds Halbjahresbericht 31.03.2015 Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2012 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market)

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market) 1 DE000PA6D4B3 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Bilfinger SE 10.06.2016 2 DE000PB0N7D4 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Deutsche Lufthansa AG 10.06.2016 3 DE000PB1QPZ8 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Deutsche

Mehr

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Adobe Mini Short USD 32,00 USD 30,00-3,74% 0,1 open end USD 28,14 EUR 0,30 DE000CG4E054

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Adobe Mini Short USD 32,00 USD 30,00-3,74% 0,1 open end USD 28,14 EUR 0,30 DE000CG4E054 Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

Mediolanum Challenge Halbjahresbericht - 30. Juni 2014

Mediolanum Challenge Halbjahresbericht - 30. Juni 2014 Mediolanum Challenge Halbjahresbericht - 30. Juni 2014 CHALLENGE FUNDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT FÜR DEN ZEITRAUM BIS 30. JUNI 2014 Der Vertrieb der Anteile des CHALLENGE Global Smaller Cap Equity

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2011 Bericht Für In Der Schweiz registrierte Anteilseigner Einzelne Teilfonds des

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AIG SICAV - AIG Equity Fund Small & Mid Caps Switzerland Vertreter: AIG Privat Bank AG, Zürich AMCFM Global Opportunities

Mehr

FundLogic Alternatives plc HALBJAHRESBERICHT UND UNGEPRÜFTER ABSCHLUSS FÜR DEN ZEITRAUM VOM 1. AUGUST 2013 BIS ZUM 31. JANUAR 2014

FundLogic Alternatives plc HALBJAHRESBERICHT UND UNGEPRÜFTER ABSCHLUSS FÜR DEN ZEITRAUM VOM 1. AUGUST 2013 BIS ZUM 31. JANUAR 2014 eine offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds, die am 28. April 2010 in Irland gegründet und von der Irischen Zentralbank (Central Bank of Ireland)

Mehr

Halbjahresbericht. Global Return Fund

Halbjahresbericht. Global Return Fund Halbjahresbericht Global Return Fund 01. November 2013 30. April 2014 HALBJAHRESBERICHT Global Return Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG für das Rechenschaftshalbjahr vom 1. November 2013 bis 30. April

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

ACATIS Value und Dividende ACATIS Aktien Global Value Fonds. Erstellung: 01.12.2015 16:10:51

ACATIS Value und Dividende ACATIS Aktien Global Value Fonds. Erstellung: 01.12.2015 16:10:51 ACATIS Value und Dividende ACATIS Aktien Global Value Fonds Erstellung: 01.12.2015 16:10:51 Inhaltsverzeichnis 1. Aktien nach Land des wirtschaftlichen Risikos 3 2. Aktien nach 4 3. Assetklassen Top 10

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Société d Investissement à Capital Variable à compartiments multiples Investmentfonds nach Luxemburger Recht 562, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg Großherzogtum

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Wer finanziert die Pharmakonzerne? Barbara Küpper Testbiotech Konferenz Der patentierte Affe Berlin, 17 June 2015

Wer finanziert die Pharmakonzerne? Barbara Küpper Testbiotech Konferenz Der patentierte Affe Berlin, 17 June 2015 Wer finanziert die Pharmakonzerne? Barbara Küpper Testbiotech Konferenz Der patentierte Affe Berlin, 17 June 2015 Inhalt Hintergrund Finanzinstitute Finanzielle Beziehungen Finanzierung der Pharmaunternehmen

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

JPMorgan Investment Funds

JPMorgan Investment Funds JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg ungeprüfter halbjahresbericht zum 30. juni 2006 bericht für in der schweiz registrierte anteilseigner Einzelne Teilfonds

Mehr

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung Templeton Growth Fund Wertentwicklung und Aufstellung Manche meinen mit den besten Aktien solche mit gutem kurzfristigem Ausblick. Wenn wir beste Aktien sagen, meinen wir damit einfach die besten Werte.

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30.06.2012 RCS Luxembourg N B86432 GENERALI INVESTMENTS SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30.06.2012 Inhaltsverzeichnis 6 6 120 121 7

Mehr

Credit Suisse MACS Global Equity Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS Global Equity Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS Global Equity Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensübersicht Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 1. Aktien

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Sarasin Investmentfonds SICAV

Sarasin Investmentfonds SICAV Investmentfonds SICAV Ein luxemburgischer UmbrellaFonds R.C.S. Nummer B 40.633 Ungeprüfter Halbjahresbericht 31. Dezember 2013 Es darf keine Zeichnung auf Grundlage des Geschäftsberichtes entgegengenommen

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Aberdeen Global - Asian Property Share Fund Aberdeen Global - Asian Smaller Companies

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2011 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,12 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

31. MÄRZ 2007 GUTMANN US-PORTFOLIO MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20 INVFG HALBJAHRESBERICHT. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft

31. MÄRZ 2007 GUTMANN US-PORTFOLIO MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20 INVFG HALBJAHRESBERICHT. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft GUTMANN US-PORTFOLIO MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20 INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. MÄRZ 2007 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Höchst 1 Jahr. Telekommunikation Swisscom = CHF %

Höchst 1 Jahr. Telekommunikation Swisscom = CHF % Aktienportfolio 16. September 2016 Schweiz Index 000998089 SMI CHF 8'184.8 9'080.6 7'425.0 2.6 3.8% 535.0 590.0 15.3 15.7 000998750 SPI CHF 8'906.5 9'296.4 7'728.8 2.3 3.4% 540.0 600.0 16.5 15.3 001214263*

Mehr

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird. 14. Juni 2013 Sehr geehrte Anteilinhaber, der Verwaltungsrat der ishares II plc (die Gesellschaft ) möchte Sie davon in Kenntnis setzen, dass im Rahmen der jährlichen Überprüfung und Aktualisierung des

Mehr

J O Hambro Capital Management. Umbrella Fund plc

J O Hambro Capital Management. Umbrella Fund plc J O Hambro Capital Management Umbrella Fund plc eine offene Investmentgesellschaft in Form eines Umbrella-Fonds mit variablem Kapital, gegründet in Irland mit beschränkter Haftung (Registriernummer 345142)

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Der Markt für alternative UCITS Fonds ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Als führender Spezialist für die Strukturierung alternativer und traditioneller Investments im UCITS-Format

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 15/09/2015 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 31/08/2016 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Fondsüberblick 15. Januar 2014

Fondsüberblick 15. Januar 2014 Fondsüberblick 15. Januar 2014 DANIEL ZINDSTEIN Nur für den internen Gebrauch 1 Aktuelle Positionierung GECAM Adviser Funds Assetquoten GECAM Adviser Fund Global Chance Global Balanced Aktien; 98,25% Aktien;

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2014 Im 3. Quartal 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 66,9 Mrd.

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket VONCERT auf International Dividend Stocks Basket Dividenden ernten Leistung schafft Vertrauen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Investment Case - Erträge durch Dividendenaktien 3 Strategie - Kriterien & Konstruktion

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Ausschüttungsgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt

Ausschüttungsgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt sgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt Die Beträge werden unter Vorbehalt der Prüfung und Veröffentlichung durch das Bundesministerium

Mehr

Fondsüberblick 23. Januar 2013

Fondsüberblick 23. Januar 2013 Fondsüberblick 23. Januar 2013 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Global Chance Global Balanced Renten; 21,74% Renten; 12,44% Liquidität; 5,58% Immobilien; 0,40%

Mehr

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch 1 GECAM Adviser Fund - Best of Equity Asset Allocation (Peergroups) Der GECAM Best of Equity setzt sich aus den jeweils

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Auswahlliste Obligationen

Auswahlliste Obligationen Schweizer Franken (CHF) 2.250 Sulzer AG A- 11 / 07 / 2016 104.00 0.73 CHF 5.000 Ja 13.246.912 1.375 Alpiq Holding AG BBB+ 20 / 09 / 2016 101.35 0.90 CHF 5.000 Ja 13.694.025 1.750 Nykredit Bank A / S A+

Mehr

Auswahlliste Obligationen

Auswahlliste Obligationen Schweizer Franken (CHF) 2,375 Repower AG BBB 20.07.2022 99,35 2,48 CHF 5.000 Ja 10.915.272 CH0109152725 1,125 Intershop BBB 17.04.2023 101,40 0,93 CHF 5.000 Ja 27.577.643 CH0275776430 2,125 Alpiq BBB 30.06.2023

Mehr

! Nicht zur Weitergabe not for distribution

! Nicht zur Weitergabe not for distribution FTC Capital GmbH FTC Capital GmbH Seidlgasse 36/3 1030 Vienna Austria www.ftc.at office@ftc.at +43-1-585 61 69-0 Nicht zur Weitergabe not for distribution FTC Gideon I Baustein I: Value Aktien Baustein

Mehr

Halbjahresbericht vom 30. Juni 2009

Halbjahresbericht vom 30. Juni 2009 VON GRAFFENRIED, VON BURG, KAUFMANN, WINZELER VERMÖGENSVERWALTUNG AG, ZÜRICH Limmatquai 94 Postfach 1280 8021 Zürich Telefon +41 (0)44 267 31 11 Telefax +41 (0)44 267 31 90 e-mail:info@grz.ch www.grz.ch

Mehr

Bessere relative Performance durch gezielte Aktienauswahl

Bessere relative Performance durch gezielte Aktienauswahl AKTUELLER BERICHT DES PORTFOLIOMANAGERS August Nur für professionelle Anleger ROBECO GLOBAL PREMIUM EQUITIES FUND Bessere relative Performance durch gezielte Aktienauswahl Christopher Hart, Portfoliomanager

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2015 Berichtszeitraum: 01.10.2014 31.03.2015 Vermögensübersicht

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative Anlagestrategien im UCITS-Mantel erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit, was sich sowohl in der Anzahl der Fonds als auch in den Assets under Management widerspiegelt. Trotz einer

Mehr

Reverse Split und Namensänderung im Verhältnis: 100 ST:1 ST OBLIG. UMTAUSCH, REVERSE SPLIT, UMT-VERHÄLTNIS ST 3/ ST 1

Reverse Split und Namensänderung im Verhältnis: 100 ST:1 ST OBLIG. UMTAUSCH, REVERSE SPLIT, UMT-VERHÄLTNIS ST 3/ ST 1 B E K A N N T M A C H U N G VERÄNDERUNGEN / CHANGES Mit Wirkung vom / effective from: 1. Juli 2013 neuer Name neue neue neue neue neue neue neue neue neue neue Force Energy Corp. A0Q13T US3451961094 Reverse

Mehr

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge MAXXELLENCE Die innovative Lösung für Einmalerläge Die Herausforderung für Einmalerläge DAX Die Ideallösung für Einmalerläge DAX Optimales Einmalerlagsinvestment Performance im Vergleich mit internationalen

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2014 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2015 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

EUR 0.50 1 879 689 wahlweise in bar oder in Aktien (diese Transaktion betrifft Aktionäre, welche die Dividende in bar genommen haben)

EUR 0.50 1 879 689 wahlweise in bar oder in Aktien (diese Transaktion betrifft Aktionäre, welche die Dividende in bar genommen haben) A. P. Møller-Mærsk A/S, Copenhagen, Dänemark DKK 1000.00 906 020 B.V.: 1 alte Akt. = 4 04.04. 08.04. 4'000.00 655.51 (1) ACE Limited, Zürich, Schweiz ACS, Actividades de Construccion y Servicios, S.A.,

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Nachtrag vom 8. Oktober 2013 gemäß 16 Absatz 1 Wertpapierprospektgesetz zum dreiteiligen Basisprospekt (bestehend aus der Zusammenfassung der Wertpapierbeschreibung

Mehr

NORD/LB AM Immobilienaktien Asia Pacific TX. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.

NORD/LB AM Immobilienaktien Asia Pacific TX. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02. NORD/LB AM Immobilienaktien Asia Pacific TX Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management

Mehr

Vermögensreport. 8044 Zürich, 21. Juli 2009 Kundennummer. CHF Anlagestrategie: Referenzwährung: Verwaltungsart: Dynamisch.

Vermögensreport. 8044 Zürich, 21. Juli 2009 Kundennummer. CHF Anlagestrategie: Referenzwährung: Verwaltungsart: Dynamisch. Verwaltungsart: Mandat Referenzwährung: Anlagestrategie: Dynamisch Geschätzter Kunde Als Beilage erhalten Sie Ihre Vermögensaufstellung per 21.07.2009 mit folgendem Inhalt: - Vermögensübersicht - Portfolio

Mehr

Fonds für Stiftungen Invesco Halbjahresbericht 31.03.2014

Fonds für Stiftungen Invesco Halbjahresbericht 31.03.2014 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände 27.766.916,89 100,11 1. Aktien

Mehr

Legg Mason Global Funds Plc

Legg Mason Global Funds Plc Stand: 0 November 204 Wertentwicklung (kumuliert) Monat Monate sanfang Jahr 5 Nettovermögen Insgesamt Auflegungsdatum US Money Market Fund 0,00 0,0 0,0 0,0 0,09 0,6 5,2.075,7 Mio. USD 27/2/2004 27/2/2004

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

*) Der Fonds wurde noch unter InvFG 1993 von der Finanzmarktaufsicht genehmigt.

*) Der Fonds wurde noch unter InvFG 1993 von der Finanzmarktaufsicht genehmigt. NIPPON PORTFOLIO, MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG *), EIN ANLAGEFONDS NACH ÖSTERREICHISCHEM RECHT *) Der Fonds wurde noch unter InvFG 1993 von der Finanzmarktaufsicht genehmigt. HALBJAHRESBERICHT 31. MAI

Mehr

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen Wichtige Informationen Kein Handlungsbedarf Einführung Um sicherzustellen, dass wir Anlegern einen erstklassigen Kundenservice und eine erstklassige Betreuung zukommen lassen können, haben wir International

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.06.2016 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds.

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds. Wesentliche Anlegerinformationen Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30.

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30. HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30. SEPTEMBER 2000 HALBJAHRESBERICHT des Advisory Active Technology Miteigentumsfonds

Mehr

R + P UNIVERSAL-FONDS

R + P UNIVERSAL-FONDS KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2013 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Bankhaus

Mehr

GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG 30. JUNI 2010. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft

GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG 30. JUNI 2010. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Funds - ARBF V150 ABN AMRO Funds - Clean Tech Fund ABN AMRO Funds - Europe Property

Mehr