DOC Baureihe Kellerentwässerungspumpen 227. DIWA Baureihe Entwässerungspumpen 232. DN Baureihe Entwässerungs-/Abwasserpumpen 237

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DOC Baureihe Kellerentwässerungspumpen 227. DIWA Baureihe Entwässerungspumpen 232. DN Baureihe Entwässerungs-/Abwasserpumpen 237"

Transkript

1 SCHMUTZWASSER-TAUCHPUMPEN DOC Baureihe Kellerentwässerungspumpen 227 DIWA Baureihe Entwässerungspumpen 22 DN Baureihe Entwässerungs-/Abwasserpumpen 27 DIGGER Baureihe Bausstellen-Entwässerungspumpen 241 DOMO Baureihe Schmutzwasser-/Entleerungspumpen 244 DL Baureihe Schmutzwasser-/Entleerungspumpen 255 DLC Baureihe Abwasserpumpen mit Ein-/Mehrkanallaufrad für feststoffbelastetes Abwasser 26 DLS Baureihe Abwasserpumpen mit selbstreinigendem Spiralrad für feststoffbelastetes Abwasser 265 DLV Baureihe Abwasserpumpen mit Vortex-Laufrad für feststoffbelastetes Abwasser 267 DLG Baureihe Abwasserpumpe mit Schneidrad 269 Gesamtübersicht s. Seite 1 226

2 Baureihe DOC Vielseitig einsetzbare und korrosionsbeständige Schmutzwasser- Tauchpumpe mit kompakter Bauform, mediumgekühlt. Erhältlich in drei Standardversionen, mit Kanal- oder Vortex-Laufrad, mit oder ohne Schwimmerschalter. Integrierter Kondensator. Thermoschalter zur Unterbrechung der Stromzufuhr im Fall einer Überhitzung. TECHNISCHE DATEN Fördermenge: bis 14 m /h Förderhöhe: bis 11 m Wechselstrom- und Drehstromausführung 50 und 60 Hz Leistung: 0,25 bis 0,55 kw Max. Eintauchtiefe: 5 m Max. Temperatur des Fördermediums: 0 C bis +40 C Max. Korngröße: DOC und DOC7 bis 10 mm DOC7VX bis 20 mm Isolationsklasse: F Schutzart: IP68 Kabellänge: 5 m (bei Betrieb in Gebäuden) 10 m (für Betrieb im Freien) ANWENDUNGEN Entleerung von Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser oder Haushaltsabwässer Garten- und Rasenbewässerung Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen bei Überflutung Förderung von Brauchwasser Springbrunnen Auf Anfrage erhältlich: Vorrichtung zur Flachansaugung (für DOC und DOC7), ermöglicht völliges Leerpumpen überschwemmter Böden (bis mm Restwasser) WERKSTOFFE Pumpengehäuse: Noryl Einlaufsieb: Noryl Griff: Noryl Kondensatorgehäuse: Noryl Laufrad: Noryl Außengehäuse: Edelstahl Motorgehäuse: Edelstahl Untere Abdeckung: Edelstahl Schrauben und Zugstange: Edelstahl Wellenende: Edelstahl Elastomere: NBR Weitere technische Informationen finden Sie unter 227

3 BAUREIHE DOC BETRIEBSKENNLINIEN BEI 2850 min -1, 50 Hz 228

4 BAUREIHE DOC TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- LEISTUNG Q = FÖRDERMENGE l/min m /h 0 1,5 4,5 6 7,5 8,1 10,5 1,5 kw HP H = FÖRDERHÖHE IN METER DOC 0,25 0, 6,9 6, 5,6 4,7,7 2,5 2,0 DOC7(T) 0,55 0,75 11,1 10,8 10,4 9,9 9, 8,5 8,1 6,5,7 DOC7VX(T) 0,55 0,75 7,2 6,8 6,4 6,0 5,5 4,8 4,5,1 Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. doc-2p50_b_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* WECHSELSTROM V DREHSTROM V V kw A F / 450 V kw A A DOC 0,1 1,4 6, DOC 7 0,78,47 16 DOC 7T 0,79 2,82 1,6 DOC 7VX 0,66 2,96 16 DOC 7VXT 0,66 2,68 1,55 *Höchstwerte im Kennlinienbereich doc-2p50_a_te 229

5 BAUREIHE DOC - ABMESSUNGEN UND GEWICHTE PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) GEWICHT F H D X* kg DOC DOC GT DOC7(T) DOC7(T) GT DOC7VX(T) * doc-2p50_b_td 20

6 BAUREIHE DOC INSTALLATIONSBEISPIELE PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) WASSERSTAND MIN WASSERSTAND MAX WASSERSTAND MIN A B C D H DOC DOC GT DOC7 DOC7 GT DOC7VX ZUBEHÖR docliv-2p50_c_td 21

7 Baureihe DIWA Leichte und kompakte Schmutzwasser-Tauchpumpen aus Edelstahl Der Elektromotor wird durch ein Mehrfachdichtungssystem mit integrierter Ölkammer geschützt. Der V-Ring, die Gleitringdichtung aus Siliziumkarbid (extrem widerstandsfähig gegen Abrieb und Verschleiß) und die Lippendichtung garantieren einen sicheren und dauerhaften Pumpenbetrieb. TECHNISCHE DATEN Fördermenge: bis 25 m /h Förderhöhe: bis 21 m Wechselstrom- und Drehstromausführung 50 und 60 Hz Leistung: 0,55 bis 1,5 kw Max. Eintauchtiefe: 7 m Max. Temperatur des Fördermediums: 0 C bis +50 C Max. Korngröße: bis 8 mm Isolationsklasse: F (bei nicht getauchtem Motor) Schutzart: IP68 Kabellänge: 10 m WERKSTOFFE Pumpen- und Motorgehäuse: Edelstahl Außengehäuse, Laufrad: Edelstahl Wellenende: Edelstahl Schrauben und Bolzen: Edelstahl Einlaufsieb: Edelstahl Frontal-Ausgleichsscheibe: Edelstahl mit Polyurethan beschichtet Gleitringdichtung mediumseitig: Siliziumkarbid/Siliziumkarbid Lippendichtung motorseitig: NBR Griff: Edelstahl mit Kunstharz beschichtet Elastomere: NBR ANWENDUNGEN Entleerung von Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser oder Haushaltsabwässer Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen bei Überflutung Garten- und Rasenbewässerung Weitere technische Informationen finden Sie unter 22

8 BAUREIHE DIWA BETRIEBSKENNLINIEN BEI 2850 min -1, 50 Hz 2

9 BAUREIHE DIWA TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- LEISTUNG Q = FÖRDERMENGE l/min m /h 0 6 7,5 9 10,5 12 1, ,5 22,5 25,2 kw HP H = FÖRDERHÖHE IN METER DIWA 05(T) 0,55 0,75 10,9 8,6 7,9 7,1 6, 5,5 4,7,8 DIWA 07(T) 0, ,0 11,2 10,5 9,8 9,0 8, 7,4 6,6 4,8,9 DIWA 11(T) 1,1 1,5 16,1 1,4 12,7 11,9 11,1 10,2 9,4 8,5 6,7 5,8 4,0 DIWA 15T 1,5 2 20,6 17, 16,4 15,6 14,8 14,0 1,1 12,2 10,4 9,4 7, 5, Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. diwa-2p50_a_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNG- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* WECHSELSTROM V DREHSTROM V V kw A µf / 450 V kw A A DIWA 05 0,79,92 16 DIWA 05T 0,72 2,56 1,48 DIWA 07 1,25 6,20 22 DIWA 07T 1,2 4,26 2,46 DIWA 11 1,5 6,8 0 DIWA 11T 1,44 4,64 2, DIWA 15T 2,05 6,74,89 * Höchstwerte im Kennlinienbereich diwa-2p50_a_te 24

10 BAUREIHE DIWA - ABMESSUNGEN UND GEWICHTE PUMPENTYP WECHSELSTROM ABMESSUNGEN (mm) GEWICHT PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) GEWICHT DREHSTROM F H kg F H kg DIWA05 DIWA05 GT DIWA05T DIWA07 DIWA07 GT , DIWA07T DIWA11 DIWA11 GT DIWA11T DIWA15T ,5 diwa-2p50_b_td 25

11 BAUREIHE DIWA INSTALLATIONSBEISPIELE PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) F L L1 H1 H2 DIWA05 DIWA05 GT DIWA07 DIWA07 GT DIWA11 DIWA11 GT diwaliv-2p50_b_td 26

12 Baureihe DN Tauchmotorpumpe in Grauguss und Edelstahl für Schmutzwasser mit Gleitringdichtung und offenem gummierten Laufrad. Lieferbar mit oder ohne Schwimmerschalter TECHNISCHE DATEN Fördermenge: bis 17 m /h Förderhöhe: bis 20 m Drehstrom- und Wechselstromausführung 50 und 60 Hz Leistung: 0,55 bis 0,75 kw Max. Eintauchtiefe: 5 m Max. Temperatur des Fördermediums: 0 C bis +50 C (bei vollständig getauchter Pumpe) 0 C bis +25 C (bei teilweise getauchter Pumpe) Max. Korngröße: bis 5 mm Schutzart: IP68 Kabellänge: 5 m WERKSTOFFE Pumpengehäuse: Grauguss Schleißeinsatz, Motorgehäuse, Einlaufsieb: Edelstahl Laufrad: Edelstahl und NBR Gleitringdichtung: Kohle/Keramik/NBR Elastomere: NBR Wellenende: Edelstahl ANWENDUNGEN Entleerung von Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser oder Haushaltsabwässer Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen bei Überflutung Garten- und Rasenbewässerung Weitere technische Informationen finden Sie unter 27

13 BAUREIHE DN BETRIEBSKENNLINIEN BEI min -1, 50 Hz 28

14 BAUREIHE DN TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- LEISTUNG- Q = FÖRDERMENGE l/min m /h 0 1,5 4,5 6 7,5 9 10,5 12,6 1, ,8 kw HP H = FÖRDERHÖHE IN METER DN(M) 110 0,6 0,8 11,5 11,0 10,4 9,8 9,1 8, 7, 6, 4,5 DN(M) 115 0,6 0,8 16,2 15,6 14,9 14,1 1, 12,4 11,4 10, 8,6 7,8 6,4 DN(M) 120 0, ,0 21,1 20,1 19,1 18,0 16,8 15,6 14,2 12,1 11,2 9,5 7, Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. dn-2p50_a_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- WECHSELSTROM AUFNAHME* kw AUFNAHME* V A µf / 450 V DREHSTROM AUFNAHME* kw AUFNAHME* V A AUFNAHME* V DNM 110 0,68,56 25 DN 110 0,66,46 2,00 DNM 115 0,90 4,28 25 DN 115 0,9,81 2,20 DNM 120 1,0 4,77 25 DN 120 1,09 4,05 2,4 * Höchstwerte im Kennlinienbereich dn-2p50-en_b_te A 29

15 BAUREIHE DN - ABMESSUNGEN UND GEWICHTE PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) DNM GEWICHT C H H1 L L1 W W1 kg DNM110-DN110 Ø Rp 1º 18,5 DNM115-DN115 Ø Rp 1º 18,5 DNM120-DN120 Ø Rp 1º 19,5 dn-2p50_b_td 240

16 Baureihe DIGGER Tauchmotorpumpen für Schmutzwasser mit höherem Sandanteil. Mediumberührte Teile aus abriebfestem PUR-Technopolymer. TECHNISCHE DATEN Fördermenge: bis 18 m /h Förderhöhe: bis14 m Wechselstromausführung 50 Hz Leistung: 0,4 bis 0,75 kw Max. Eintauchtiefe: 5 m Max. Temperatur des Fördermediums: bis +5 C Max. Korngröße: bis 6 mm Durchmesser Isolationsklasse: F (bei nicht getauchtem Motor) WERKSTOFFE Pumpen-, Statorgehäuse, Welle: Edelstahl Laufrad: Polyurethan Diffusor: Polyurethan O-Ring: NBR Gleitringdichtung: Siliziumkarbid/Siliziumkarbid + Kohle/Keramik ANWENDUNGEN Entwässerung von Gräben und Feuchtgebieten Entleerung von Pumpensümpfen und Sammeltanks Entleerung von Unterführungen bei Überflutung Weitere technische Informationen finden Sie unter 241

17 BAUREIHE DIGGER BETRIEBSKENNLINIEN BEI min -1, 50 Hz 242

18 BAUREIHE DIGGER TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- LEISTUNG Q = FÖRDERMENGE l/min m /h kw HP H = FÖRDERHÖHE IN METER DIGGER 4 0,4 0,55 10,5 9,5 8,5 6,2,5 1 DIGGER 8 0, , ,6 2, Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. digger-2p50_a_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR WECHSELSTROM AUFNAHME* AUFNAHME* V kw A µf / 450 V DIGGER 4 0,77,4 14 DIGGER 8 1,15 5,1 22 * Höchstwerte im Kennlinienbereich digger-2p50_a_te 24

19 Baureihe DOMO und DOMO GRI Schmutzwasser-Tauchpumpen zur Förderung von Medien mit Feststoffanteilen. Ausführung in Edelstahl sowohl mit Zweikanal- als auch mit VORTEX-Laufrad oder mit Schneidwerk Lieferbar mit oder ohne Schwimmerschalter TECHNISCHE DATEN Fördermenge: bis 40 m /h Förderhöhe: bis 14,5 m Drehstrom- und Wechselstromausführung 50 und 60 Hz Leistung: 0,55 bis 1,5 kw Max. Eintauchtiefe: 5 m Max. Temperatur des Fördermediums: 0 C bis +5 C (bei vollständig getauchter Pumpe) Max. Korngröße: bis 5 mm (DOMO7-DOMO7VX) bis 50 mm (DOMO und DOMO VX) DOMO GRI mit Schneidwerk Isolationsklasse: F (bei nicht getauchtem Motor) Schutzart: IP68 Kabellänge: 10 m (außer DOMO7: 5m) WERKSTOFFE Pumpen-, Motorgehäuse: Edelstahl Laufrad DOMO7 (VX): glasfaserverstärkter Kunststoff Laufrad DOMO (VX): Edelstahl Laufrad DOMO GRI: Technopolymer PBT, Schneidwerk aus extrem widerstandsfähigem Edelstahl Wellenende: Edelstahl Gleitringdichtung mediumseitig: Siliziumkarbid/ Siliziumkarbid Weitere technische Informationen finden Sie unter Lippendichtung motorseitig: NBR Griff: Nylon ANWENDUNGEN Entleerung von Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser und Abwasser aus Wasch- und Geschirrspülmaschinen Entleerung von Kellern, Garagen und überfluteten Räumen Förderung von Brauchwasser (Version VX auch faserige Schwebestoffe) Springbrunnen 244

20 BAUREIHE DOMO BETRIEBSKENNLINIEN BEI min -1, 50 Hz 245

21 BAUREIHE DOMO TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- Q = FÖRDERMENGE LEISTUNG l/min m /h , ,2 kw HP H = FÖRDERHÖHE IN METER DOMO 7(T) 0,55 0,75 10,7 7,5 6, 5,2 4,1 2,7 2,1 DOMO 10(T) 0, ,1 8,5 7,8 7,2 6,6 6,0 5,8 4,7,2 DOMO 15(T) 1,1 1,5 12,7 11,0 10,2 9,5 8,8 8,0 7,8 6,6 5,2,6 DOMO 20T 1,5 2 14,8 1,2 12,4 11,7 10,9 10,2 9,9 8,7 7,1 5,4 4,2 Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. domo-2p50_a_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* WECHSELSTROM V DREHSTROM V V kw A µf / 450 V kw A A DOMO 7 0,80,94 16 DOMO 7T 0,7 2,58 1,49 DOMO 10 1,14 5,84 22 DOMO 10T 1,09 4,09 2,6 DOMO 15 1,58 7,02 0 DOMO 15T 1,49 4,7 2, DOMO 20T 1,96 6,6,81 * Höchstwerte im Kennlinienbereich domo-2p50_a_te 246

22 BAUREIHE DOMO - ABMESSUNGEN UND GEWICHTE PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) DNM GEWICHT PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) DNM GEWICHT WECHSELSTROM DREHSTROM H H1 C kg H H1 C kg DOMO 7 DOMO 7 GT DOMO 7T Rp1 DOMO 7VX DOMO 7VX GT /2 10,2 DOMO 7VXT Rp1 1 /2 8,9 DOMO10 DOMO10 GT DOMO10T ,5 198 Rp2 1,6 D0MO10VX D0MO10VX GT D0MO10VXT ,5 198 Rp2 11,6 DOMO15 DOMO15 GT DOMO15T ,5 198 Rp2 15, DOMO15VX DOMO15VX GT DOMO15VXT ,5 198 Rp2 1, DOMO20T D0MO20VXT ,5 198 Rp2 14,6 domo-2p50_c_td 247

23 BAUREIHE DOMO VX BETRIEBSKENNLINIEN BEI min -1, 50 Hz 248

24 BAUREIHE DOMO VX TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- LEISTUNG kw HP Q = FÖRDERMENGE l/min m /h 0 4, ,5 12 1,5 15, H = FÖRDERHÖHE IN METER DOMO 7VX(T) 0,55 0,75 9,1 7,1 6,6 5,1 4,4,7,0 2,0 DOMO 10VX(T) 0,75 1 7,7 7, 7,1 6,7 6,5 6,2 5,9 5,4 4,8,1 DOMO 15VX(T) 1,1 1,5 9,1 8,8 8,6 8, 8,0 7,8 7,5 7,1 6,5 4,8,7 DOMO 20VXT 1,5 2 11,0 10,6 10,5 10,2 9,9 9,7 9,5 9,1 8,6 7,0 6,1,8 Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. domovx-2p50_a_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* AUFNAHME* WECHSELSTROM V DREHSTROM V V kw A µf / 450 V kw A A DOMO 7VX 0,79,91 16 DOMO 7VXT 0,71 2,56 1,48 DOMO 10VX 1,15 5,88 22 DOMO 10VXT 1,10 4,09 2,6 DOMO 15VX 1,6 6,11 0 DOMO 15VXT 1,26 4,1 2, DOMO 20VXT 1,74 6,22,59 * Höchstwerte im Kennlinienbereich domovx-2p50_a_te 249

25 BAUREIHE DOMO GRI BETRIEBSKENNLINIEN BEI min -1, 50 Hz 250

26 BAUREIHE DOMO GRI TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP DOMO GRI 11 (SG) DOMO GRI 11 T MOTOR- LEISTUNG kw HP l/min m /h 0 0,9 1,8 2,4,6 4,2 4,8 5,4 6 6,6 H = FÖRDERHÖHE IN METER 1,1 1,5 25,0 2,5 Q =FÖRDERMENGE 21,7 20,5 19, 18,0 Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. 16,6 15,2 1,5 11,7 9,5 domo-gri-2p50-en_a_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- WECHSELSTROM AUFNAHME* kw AUFNAHME* V A µf / 450 V DREHSTROM AUFNAHME* kw AUFNAHME* V A AUFNAHME* V DOMO GRI 11 (SG) 1,50 6,84 0 DOMO GRI 11 T 1,9 4,55 2,6 * Höchstwerte im Kennlinienbereich domo-gri-2p50-en_b_te A 251

27 BAUREIHE DOMO INSTALLATIONSBEISPIELE DIMENSIONI E LIVELLI SERIE DOMO - DOMO VX 2 poli 50 Hz PUMPENTYP ABMESSUNGEN (mm) H H2 H L L1 L2 A DOMO 7 - DOMO 7 GT DOMO 7VX - DOMO 7VX GT DOMO10 - DOMO10 GT DOMO10VX - DOMO10VX GT DOMO15 - DOMO15 GT DOMO15VX - DOMO15VX GT DOMO GRI domoliv-2p50-en_d_td 252

28 BAUREIHE DOMO GRI ABMESSUNGEN UND GEWICHTE DOMO GRI PUMPENTYP GEWICHT kg DOMO GRI 11 (SG) 19 (18,8) DOMO GRI 11 T 18, domo-gri-en_a_td 25

29 INSTALLATIONSBEISPIELE 254

30 Baureihe DL Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen für Feststoff belastete Fördermedien, aus Grauguss, Motorgehäuse aus Edelstahl, Wellenabdichtung durch Gleitringdichtung, sowohl mit Zweikanal- als auch mit VORTEX-Laufrad TECHNISCHE DATEN Fördermenge: bis 42 m /h Förderhöhe: bis 21 m Drehstrom- und Wechselstromausführung 50 und 60 Hz Leistung: 0,6 bis 1,5 kw Max. Eintauchtiefe: 5 m Max. Temperatur des Fördermediums: 0 C bis +50 C (bei vollständig getauchter Pumpe), 0 C bis +25 C (bei teilweise getauchter Pumpe) Max. Korngröße: bis 45 mm (DL Minivortex-Vortex)) bis 50 mm (DL , DLV ) Schutzart: IP68 Kabellänge: 5m ANWENDUNGEN Förderung von Schmutzwasser mit schwebenden oder faserigen Festkörpern Leerung von Senkgruben und Sammelbecken mit Abwasser bzw. Schmutzwasser aus biologischen Kläranlagen Entwässerung bei Ausgrabungsarbeiten und Sumpftrockenlegung Springbrunnen WERKSTOFFE Pumpengehäuse: Grauguss Ansaugflansch, Stützfuß, Wellenende, Motorgehäuse, Laufrad: Edelstahl Elastomere: NBR Gleitringdichtung: Kohle/Keramik/NBR Anschlussbogen: Grauguss Weitere technische Informationen finden Sie unter 255

31 BAUREIHE DL BETRIEBSKENNLINIEN BEI 2850 min -1, 50 Hz 256

32 BAUREIHE DL TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- LEISTUNG kw HP Q = FÖRDERMENGE l/min m /h H = FÖRDERHÖHE IN METER DL(M) 80-DLF(M) 80 0,6 0,8 7,6 5,9 5, 4,7 4,1,6,0 DL(M) 90-DLF(M) 90 0,6 0,8 9,7 7,8 7,0 6,4 5,8 5, 4,7 4,1,5 DL DLF105 1,1 1,5 14,1 11,6 10,6 9,7 8,9 8,1 7,4 6,7 5,9 5,2 DL(M) 109 1,1 1,5 18, 15,4 14,2 1,1 12,0 11,0 10,1 9,2 8,2 7, 5,4 DL 125 1,5 2 21,9 19,2 17,9 16,7 15,5 14,4 1,4 12, 11, 10, 8,4 6,5 Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. dl-2p50-en_b_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- WECHSELSTROM AUFNAHME* kw AUFNHAME* V A µf / 450 V DREHSTROM AUFNAHME* kw AUFNAHME* V A AUFNAHME* V DLM80-DLFM80 0,79,91 25 DL80-DLF80 0,8-2,09 DLM90-DLFM90 0,89 4,27 25 DL90-DLF90 0,92,81 2, DL105-DLF105 1,4 4,66 2,69 DLM109 1,55 6,87 5 DL109 1,54 5,44, DL125 2,14 6,58,8 A *Höchstwerte im Kennlinienbereich dl-2p50-en_b_te 257

33 BAUREIHE DLV BETRIEBSKENNLINIEN BEI min -1, 50 Hz 258

34 BAUREIHE DLV TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP MOTOR- LEISTUNG kw HP Q = FÖRDERMENGE l/min m /h H = FÖRDERHÖHE IN METER MINI VORTEX(M) 0,6 0,8 7,2 6, 5,5 4,8 4,0,0 1,8 VORTEX-DLF VORTEX 1,1 1,5 8,4 8,0 7,6 7,2 6,8 6, 5,8 5,1 4,4,5 2,5 DLV(M) 100 1,1 1,5 10,6 10,1 9,6 9,1 8,6 8,0 7,4 6,6 5,8 4,8,7 DLV 115 1,5 2 1,1 12,5 12,0 11,5 11,0 10,5 9,9 9, 8,5 7,7 6,6 4,0 Die angegebenen Leistungen gelten für Fördermedien mit einer Dichte von ρ = 1 kg/dm und einer kinematischen Viskosität von ν = 1 mm 2 /s. dlv-2p50-en_b_th BETRIEBSDATEN PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- KONDENSATOR PUMPENTYP LEISTUNGS- STROM- STROM- WECHSELSTROM AUFNAHME* kw AUFNAHME* V A µf / 450 V DREHSTROM AUFNAHME* kw AUFNAHME* V A AUFNAHME* V MINI VORTEX M 1,05 4,82 25 MINI VORTEX 1,10-2, VORTEX-DLF VORTEX 1,66 5,11 2,95 DLVM100 1,64 7,0 5 DLV 100 1,65 5,6, DLV 115 2,25 6,81,9 A *Höchstwerte im Kennlinienbereich dlv-2p50-en_b_te 259

35 BAUREIHE DL VORTEX ABMESSUNGEN UND GEWICHTE PUMPENTYP DL80-DLM80 DL90-DLM90 DL105 MINIVORTEX (M) VORTEX GEWICHT kg 19, ,0 dl-vortex-2p50_a_td BAUREIHE DLF DS2 260

36 BAUREIHE DL VORTEX ABMESSUNGEN UND GEWICHTE PUMPENTYP DL109-DLM109 DL125 DLV100-DLVM100 DLV115 GEWICHT kg dl-dlv-2p50_a_td BAUREIHE DLF DS2 261

37 262

38 Baureihe DLC Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen mit Ein-/Mehrkanalrad zur Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm sowie Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland. TECHNISCHE DATEN Fördermengen bis m /h Förderhöhen bis 60 m Maximale Flüssigkeitstemperatur 40 C Maximale Eintauchtiefe 20 m Durchgang von Feststoffen: 0 bis (110x160) mm im Durchmesser Druckflansche: DN Spannungsversorgung: Wechselstrom, Drehstrom 50 Hz Motorleistung bis 70 kw Kabellänge: 10 m Isolationsklasse H (180 C) Schutzart IP68 WERKSTOFFE Motorgehäuse, Ölkammer, Pumpengehäuse: Grauguss Laufrad (Ein-/Mehrkanal): Grauguss Welle: Edelstahl Doppeldichtung motorseitig: Keramik/Kohle, SIC/Kohle, pumpenseitig: SIC/SIC Flachdichtungen: Nitrilgummi, Neopren ANWENDUNGEN Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland Auf Anfrage erhältlich: Kühlmantel für Trockenaufstellung (bei einigen Modellen) ZUBEHÖR Absenkvorrichtung Pumpenfuß (für Modelle DN 100 und DN 250) 90 Bogen im Druckausgang mit Rohrverbindung Kugelrückschlagventil Weitere technische Informationen finden Sie unter 26

39 BAUREIHE DLC TABELLE DER HYDRAULISCHE LEISTUNGEN BEI 50 Hz PUMPENTYP Pgr (P2) D Q = FÖRDERMENGE Korn- DLCM DLCM DLCM A DLCM DLCM DLC DLC DLC DLC 65-5 DLC 65-9 DLC DLC A DLC DLC DLC DLC 66-5 (P1) Nom Laufrad l/min größe kw kw mm min -1 m /h 0 4,2 7,2 10, , , , bis * ** H = GESAMTFÖRDERHÖHE IN METER (mm) 1,5 2,1 1,2 1,5 2,1 1,4 2 2,8,5,9 4,8 1,1 1,5 2,1 2,7, 1,1 1,4 1,1 1,1 1,4 1,1 1,5 2,2 2,6,2 4 1,1 1,1 1,5 2,2 2, ,4 10,6 1,0 11,5 10,5 7,4 10,0 9,4 16,8 15,0 1,8 12,5 6,7 9,4 7, 9,9 6,4 9,1 6,4 8,8 20,5 18,5 17,2 15,7 12,8 11,6 8,4 10,6 14,0 16, 17,6 21,6 7,8 7,4 10,2 10,0 1,0 11,5 10,5 6,7 9,4 6,4 9,1 1,9 1,7 1, 1,1 4,1 7,0 0, 1,6,8 4,1 7,0 10,8,5 6,4 1,5,5 6,4 10,1 2,8 5,8 2,8 5,8 9, 2,2 5,1 2,2 5,1 8,5 16,0 15,8 15, 15,0 12,8 12,1 11,4 10,5 1,6 4,4 1,6 4,4 7,6 9,7 17,4 17, 17,0 16,8 15,2 14,7 14,1 1,4 12,6 21, 21,1 20,6 20,4 18,5 17,9 17,2 16,5 15,8 9,4 16,8 15,0 1,8 12,5 7, 9,9 6,4 8,8 20,5 18,5 17,2 15,7 12,8 11,6 25,1 2,7 22,6 21, 18,6 17,4 28,0 26,0 24,8 2,4 20,8 19,8 DLC , ,4 22,7 22,2 21,9 20,0 19,4 18,8 18,1 17,4 15,8 12, 9,2 4,5 0 DLC ,6 5, ,2 24,4 2,9 2,6 21,9 21,4 20,9 20, 19,7 18, 15,0 11,8 6,7 0 DLC ,6 6, ,6 26,6 26,0 25,8 24,0 2,5 2,0 22,5 21,9 20,6 17,4 14,5 9,5 0 DLC ,6 7, , 29, 28,7 28,4 26,7 26,2 25,7 25,2 24,6 2,4 20, 17, 12,1 0 DLC , ,0 1,9 1,2 0,9 29,2 28,7 28,2 27,7 27,2 26,0 2,0 20,1 14,9 0 DLC DLC DLC L1 DLC4M DLC DLC DLC DLC L1 9,6 8,5 12,4 11, ,95 0,65 0,95 0,65 1,4 1 22,8 22,0 25,1 22, ,8 50,0 64,1 5,6 5,6 8,0 6,8 40,0 5,4 5,4 7,7 5, 5, 7,5 0, 1,6,8 8,6 11, 1,5 5,9 8,0,1 4,1 5,8 5,0 29,6 28,1 26,5 24,8 2,0 45, 44,5 9,4 8,0 6,5 4,8,1 5,0 5,0 7,1 58,1 4,8 4,8 6,9 5,0,, 5,7 51,6 2,8 2,8 5,2 2, 2, 4,8 1,8 1,8 4, 1,2 1,2,7 5,2,7, 2,9 2,5 2,1 8,9 7,6 7,2 6,8 6,4 6,0 DLC L2 25,1 22, ,6 44,5 4,2 42,8 42,4 41,9 41,5 40,6 8,6 7,1 77 PUMPENTYP Pgr (P2) D Q = FÖRDERMENGE Korn- (P1) Nom Laufrad l/min größe kw kw mm min -1 m /h bis * ** H = GESAMTFÖRDERHÖHE IN METER (mm) DLC A ,7 26,6 26,4 25,4 24,7 2,9 22,7 21,9 17,9 1,7 1,2 11,5 9,9 8,4 7,4 DLC ,0 0,6 0,4 29, 28,5 27,7 26, 25,5 21,4 17,0 16,5 14,7 1,0 11, 10,2 9,0 DLC A 26,1 26, ,9 14,5 14, 1,4 12,8 12,1 11,2 10,7 7,9 4,8 4,4 DLC ,2 26, ,5 16,7 16,5 15,4 14,7 14,1 1,2 12,7 10,1 6,8 6, 4,6 DLC A 8,5 45, ,5 19,8 19,6 18,5 17,8 17,1 16,1 15,5 12,7 9,6 9,2 7,7 6,2 DLC ,4 45, ,0 2,1 22,9 21,7 21,0 20, 19,2 18,6 15,7 12,6 12,2 10,8 9, 7,6 0,,1 0,,1 5,8 7,9 11,0 14,1 19,4 29,4 0,1 0,1 2,4 1,2 5,1 0, 0, 2,1 4,0 6,8 10,4 29,4,2 28,1 1,7 26,2 29,6 21,6 25,0 5, x 160 Leistungsdaten gemäß ISO Standard 9906 Annex A Die Leistungsangaben beziehen sich auf Flüssigkeiten mit einer Dichte von 1.0 kg/dm³ und einer kinematischen Viskosität von 1 mm²/s * Maximale Aufnahmeleistung des Motors im Kennlinienfeld der Pumpe ** P2 = Wellenleistung dlc_50-en_b_th 264

40 Baureihe DLS Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen mit selbstreinigendem Laufrad zur Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm sowie Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland. Besonders geeignet für Fördermedien mit faserigen Beimischungen. TECHNISCHE DATEN Fördermengen bis 750 m /h Förderhöhen bis 48 m Maximale Flüssigkeitstemperatur 40 C Maximale Eintauchtiefe 20 m Durchgang von Feststoffen: 78 bis 125 mm Durchmesser Druckflansche: DN Spannungsversorgung: Drehstrom 50 Hz Motorleistung bis 54 kw Kabellänge: 10 m Isolationsklasse H (180 C) Schutzart IP68 WERKSTOFFE Motorgehäuse, Ölkammer, Pumpengehäuse: Grauguss Laufrad (selbstreinigend): Grauguss Welle: Edelstahl Doppeldichtung motorseitig: Keramik/Kohle, SIC/Kohle, pumpenseitig: SIC/SIC, Keramik/SIC Flachdichtungen: Nitrilgummi, Neopren ANWENDUNGEN Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland Besonders geeignet für Fördermedien mit faserigen Beimengungen Auf Anfrage erhältlich: Kühlmantel für Trockenaufstellung (bei einigen Modellen) ATEX-Ausführung (bei einigen Modellen) ZUBEHÖR Absenkvorrichtung Pumpenfuß 90 Bogen im Druckausgang Kugelrückschlagventil Weitere technische Informationen finden Sie unter 265

41 BAUREIHE DLS TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP Pgr (P2) D Q = FÖRDERMENGE Korn- (P1) Nom Laufrad l/min größe kw kw mm min -1 m /h 0 21,6 46,8 82, bis * ** H = GESAMTFÖRDERHÖHE IN METER (mm) DLS ,1 1, ,1 8,5 6,7,9 0,6 78 DLS DLS DLS A DLS DLS DLS DLS DLS ,9 4, 5,4 7,4 8,6 12,4 14,5 18,6 2,2, ,5 9,5 12,0 16, ,0 11,5 9,1 17,2 14,2 11,6 16, 14, 12,2 6,2 8,9 9,6,1 6,6 7,6 20,0 17,9 15,8 1,0 10,8 0,7 5,0 6,5 9,5 22,2 20, 18,2 15,4 1,1 11,7 25,0 29,0 28,2 0,2 4, 7,1 9,1 21,4 19,0 17,1 15,9 1,8 0,1 2,6 4,1 9,7 0,9 2,4 8, 24,9 22,2 20,0 18,8 16,5 12, 10,8 0,5 6,8 9,2 25,0 22,8 21,0 20,0 18,0 14,6 1,4 12,2 DLS A 21,9 22, ,0 28,9 26,7 24,7 2,5 21,2 17,0 15,7 14,4 11,7 9,1 6,5,9 110 DLS ,6 22,0 00 5,2 1,7 29, 27,2 26,0 2,8 20,0 18,8 17,6 15,2 12,8 10, 7,6 110 DLS A 1,7 4, ,5 1,7 0,0 29,0 27,0 2,4 22, 21,2 19,0 16,9 14,7 12,6 10, 9,2 0, 125 DLS ,0 5,7,8 2,7 0,6 26,9 25,7 24,6 22,4 20, 18, 16,2 14,1 1,1 4,8 125 DLS A 44,5 48, ,8 9,6 7,8 6,7 4,6 0,9 29,8 28,6 26,4 24, 22,2 20,1 18,0 16,9 8,7 125 DLS ,4 48,0 2 48,0 42,6 40,7 9,6 7,5,9 2,8 1,8 29,7 27,8 25,8 2,8 21,7 20,7 11,9 125 DLS DLS DLS DLS ,8 5,1 7,6 10 2,4 4 6, ,8 12, 15,4 16,0 8,6 7, 9,7 5,6 8,2 4,2 7,1 1,0 11,4 10,, 6,4 9,6 12,4 11, 10,6 DLS A 11,9 1, ,1 14,5 1, 12,7 11,4 9, 8,6 8,0 6,7 5,,8 2,1 0,1 125 DLS ,1 1, ,2 16,6 15,5 14,8 1,6 11,5 10,9 10,2 8,9 7,4 5,7,7 1,4 0, ,4 5,0 8, 9,4 1,7 5,9 7, 0,2 5,0 6,6,9 6,0,4 5,8 9,8 1,5 4,7 1,7 7,0,,8 1, Leistungsdaten gemäß ISO Standard 9906 Annex A Die Leistungsangaben beziehen sich auf Flüssigkeiten mit einer Dichte von 1.0 kg/dm³ und einer kinematischen Viskosität von 1 mm²/s * Maximale Aufnahmeleistung des Motors im Kennlinienfeld der Pumpe dls_50-en_b_th ** P2 = Wellenleistung 266

42 Baureihe DLV Schmutz- und Abwasser-Tauchmotorpumpen mit offenem Vortex- Laufrad zur Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm sowie Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland. TECHNISCHE DATEN Fördermengen bis 240 m /h Förderhöhen bis 82 m Maximale Flüssigkeitstemperatur 40 C Maximale Eintauchtiefe 20 m Durchgang von Feststoffen: 50 bis 100 mm Durchmesser Druckflansche: DN Spannungsversorgung: Wechselstrom und Drehstrom 50 Hz Motorleistung bis 5 kw Kabellänge: 10 m Isolationsklasse H (180 C) Schutzart IP68 WERKSTOFFE Motorgehäuse, Ölkammer, Pumpengehäuse: Grauguss Laufrad (offenes Vortex): Grauguss Welle: Edelstahl Doppeldichtung motorseitig: Keramik/Kohle, pumpenseitig: SIC/SIC, Keramik/SIC Flachdichtungen: Nitrilgummi, Neopren ANWENDUNGEN Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland Auf Anfrage erhältlich: Kühlmantel für Trockenaufstellung (bei einigen Modellen) ATEX-Ausführung (bei einigen Modellen) Edelstahl-Ausführung (bei einigen Modellen) ZUBEHÖR Absenkvorrichtung Pumpenfuß 90 Bogen im Druckausgang Kugelrückschlagventil Weitere technische Informationen finden Sie unter 267

43 BAUREIHE DLV TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP Pgr (P2) D Q = FÖRDERMENGE Korn- DLVM DLV DLV DLV 65-5 DLV DLV DLV DLV DLV DLV L1 DLV L1 DLV L2 DLV L DLV L1 DLV L1 DLV L1 (P1) Nom Laufrad l/min größe kw kw mm min -1 m /h 0 7,2 12,6 21, bis * ** H = GESAMTFORDEHÖHE IN METER (mm) 2,1 2,1 2,8,5 5,1 6 7,6 9, ,5 14,5 14,5 10, ,5 1,4 1,5 2,2 2, , ,0 1,0 1,0 9,0 1 20, , 10, 9,4 9,4 8,5 8,5 6,6 6,6 14,1 1,0 12,1 10, 16,5 15,9 15,2 1,5 2,1 2,1 5,9 8,6 0,8 0,8 4,5 7,0 20,0 19, 18,6 16,8 12,0 10,5 24,8 27,9 2, 6, 40,0 41,7 45,6 50,5 1,0 5,5 4,0 2,9 5, 9,0 5,8 22,7 20,7 15,9 14,4 1,0 10,0 2,8 7,0 26,6 25,0 20,6 19, 17,9 15,0 12,2 0,0 4,2 9,5 1,6 7,2 0,5 28,7 24, 2,0 21,6 18,9 16, 1,8 11,6 4,0 2, 28,5 27,4 26,2 2,7 20,9 17,8 14, 7,9 6, 2,7 1,7 0,6 28,4 25,9 2, 20,5 40,0 8,8 5,9 5,0 4,2 2, 0,4 28,4 44,4 4, 40,5 9,6 8,7 6,9 5,0 49,0 47,8 45,0 44,1 4,1 28,0 24,8 2,9 22,9 20,9 18,7 16,4 14,1 2,6 29,6 28,7 27,8 25,9 24,0 21,9 19,8 17,6 12,0 41,1 8,6 7,8 6,9 5,0,0 0,8 28,5 26,1 19,8 DLV L1 0,8 29, ,4 41,7 9,2 8,5 7,8 6,4 5,0,5 2,0 0,4 26,5 18,4 14,2 80 DLV L1 2,1 48, ,0 48,2 45,8 45,2 44,5 4,2 41,8 40,4 9,0 7,5,8 25,9 21,6 80 DLV L2 6,9 48, ,0 54,5 52,1 51,4 50,7 49,2 47,8 46,2 44,7 4,1 9,0 0,6 26,6 80 DLV L 4,2 48, ,0 62,5 59,9 59,2 58,4 56,9 55,2 5,6 51,9 50,2 46,0 8,2 5,0 80 DLV L4 51,6 48, ,5 67,9 65,7 65,0 64,4 6,1 61,8 60,4 59,0 57,6 5,9 45,6 41,0 80 DLV L1 DLV L ,1 81,5 74,1 72,2 71,7 71,1 69,9 68,6 67, 65,8 64, 59,9 79,5 77,9 77,4 76,9 75,9 74,9 7,7 72,4 71,0 66,6 DLV4M ,95 0, ,5 5,1 4,5,1 0,1 65 DLV ,95 0, ,5 5,1 4,5,1 0,1 65 DLV A DLV DLV DLV DLV A DLV DLV DLV L1 DLV DLV A DLV ,5 2,1 2,1 2,9, 4, 5,9 6, 4,2 4,9 5,8 1,5 1,5 1,5 2,2,5,5 5 5, ,2 6,5 9,7 11,8 12,8 14,5 16,6 18,0 11,5 1,0 14,7 5,0 6,4 4,8 6,2 8,7 10,7 4,1 5,8 7,9 9,9 12,0 11, 2,1 4, 5,8 7,9 9,5 1,5,8 5,1 7,2 8,9 0,9,2 4,5 6,6 8, 1,8 1,2 11,6 11,0 10,4 1,8,1 5, 7,0 9,2 0,2 1,6,8 5,5 7,7 15,8 15,2 1,8 1,4 12,9 11,8 10,6 2,2 4,0 6,1 9,2 17,2 16,6 15,2 14,7 14,2 1,2 11,9 10,5 10,5 9,5 9,2 8,9 12,1 11,1 10,8 10,5 8,2 9,8 7,4 9,1 6,6 8,2 1,7 12,7 12,4 12,1 11,5 10,7 10,0 DLV , , 15,5 14,4 14,1 1,8 1,1 12, 11,5 10,6 9,6 7,1 1,5 80 DLV ,1 7, ,2 17,7 16,8 16,5 16,1 15,4 14,5 1,6 12,6 11,6 8,8,5 1,2 100 DLV A 9,9 10, , 18,9 18,2 18,0 17,7 17,2 16,5 15,8 15,0 14,1 11,6 5, 1,6 100 DLV ,4 10, ,8 20,5 19,9 19,7 19,4 18,9 18, 17,6 16,8 16,0 1,6 7,6 4,2 1,2 100 DLV ,4 1, ,6 22,2 21,6 21,4 21,2 20,6 20,0 19,4 18,7 17,8 15,6 9,9 6,6,7 0,6 100 DLV DLV DLV DLV DLV DLV ,1,1 4,5 2,1 4 1,5 2,2,5 1,5 2,2, ,4 6,7 9,2 7,9 10,0 11,8 4,1 5,5 7,8 6,2 8,4 10,5,1 4,4 6,7 4,8 7,1 9,1 2,8 4,2 6,4 4,5 6,7 8,7 2,6,9 6,1 4,1 6,4 8,2 2,0, 5,5,4 5,6 7, 1,4 2,7 4,9 2,7 4,9 6,4 2,1 4, 2,1 4,1 5,4 0,5 2,4 4, 7,6 5,7 7, 9,1 1,4,8 1,4,4 4,4 4,9 6,4 8,2 0,7,2 0,6 2,6,4 2,4,6 5,6 1,7 0,6 1, Leistungsdaten gemäß ISO Standard 9906 Annex A Die Leistungsangaben beziehen sich auf Flüssigkeiten mit einer Dichte von 1.0 kg/dm³ und einer kinematischen Viskosität von 1 mm²/s * Maximale Aufnahmeleistung des Motors im Kennlinienfeld der Pumpe dlv_50-en_b_th ** P2 = Wellenleistung 268

44 Baureihe DLG Schmutz- und Abwasser-Tauchmotorpumpen mit Schneidrad zur Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm sowie Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland. TECHNISCHE DATEN Fördermengen bis 15 m /h Förderhöhen bis 52 m Maximale Flüssigkeitstemperatur 40 C Maximale Eintauchtiefe 20 m Durchgang von Feststoffen: 6 mm Durchmesser Druckflansche: DN 50 Spannungsversorgung: Wechselstrom und Drehstrom 50 Hz Motorleistung bis 5,1 kw Kabellänge: 10 m Isolationsklasse H (180 C) Schutzart IP68 ANWENDUNGEN Förderung von Abwasser, Schmutzwasser, anderen Flüssigkeiten und Industrieschlamm Entwässerung von gefluteten Schächten und Sumpfland ZUBEHÖR Absenkvorrichtung Pumpenfuß 90 Bogen im Druckausgang Kugelrückschlagventil WERKSTOFFE Motorgehäuse, Ölkammer, Pumpengehäuse: Grauguss Laufrad (offen, mit Schneidwerk): Grauguss Schneidwerk: gehärterter Edelstahl Welle: Edelstahl Doppeldichtung motorseitig: Keramik/Kohle, pumpenseitig: SIC/SIC Flachdichtungen: Nitrilgummi, Neopren Weitere technische Informationen finden Sie unter 269

45 BAUREIHE DLG TABELLE DER HYDRAULISCHEN LEISTUNGEN PUMPENTYP Pgr (P2) D Q = FÖRDERMENGE Korn- (P1) Nom Laufrad l/min größe kw kw mm min -1 m /h 0 1 1, , bis * ** H = GESAMTFÖRDERHÖHE IN METER (mm) DLGM A 1,1 1, ,6 11,7 11,6 11,0 10,4 9,8 9,2 8,5 7,8 7,0 6,1 5,2 4,2,1 1,9 0,6 6 DLGM ,5 1, ,4 16,7 16,6 16,2 15,7 15, 14,7 14,1 1,4 12,6 11,7 10,7 9,6 8, 6,9 5, 6 DLGM A 1,9 1, ,6 21,1 21,0 20,5 19,9 19,2 18,4 17,6 16,7 15,8 14,9 14,0 1,1 12,1 11, 10,5 6 DLGM ,1 1, ,2 2,5 2,4 22,9 22,2 21,5 20,8 19,9 19,1 18,2 17,2 16, 15, 14, 1,4 12,4 6 DLG A 1,1 1, ,6 11,7 11,6 11,0 10,4 9,8 9,2 8,5 7,8 7,0 6,1 5,2 4,2,1 1,9 0,6 6 DLG ,5 1, ,4 16,7 16,6 16,2 15,7 15, 14,7 14,1 1,4 12,6 11,7 10,7 9,6 8, 6,9 5, 6 DLG A 1,8 1, ,6 21,1 21,0 20,5 19,9 19,2 18,4 17,6 16,7 15,8 14,9 14,0 1,1 12,1 11, 10,5 6 DLG ,1 1, ,2 2,5 2,4 22,9 22,2 21,5 20,8 19,9 19,1 18,2 17,2 16, 15, 14, 1,4 12,4 6 DLG ,6 2, ,5 0,6 0,5 0,0 29,6 29,2 28,7 28,2 27,6 26,9 26,0 25,0 2,8 22, 20,7 18,7 6 DLG 50-5 A 2, ,0,6,5 2,9 2, 1,9 1,4 0,8 0,2 29,5 28,6 27,7 26,4 24,9 2,1 21,0 6 DLG 50-5,5 2, , 7,8 7,7 7,1 6,5 6,0 5,5 4,9 4,4,6 2,8 1,8 0,5 29,0 27, 25,1 6 DLG A 4, ,0 45,4 45,4 45,0 44,6 44,1 4,5 42,9 42,2 41, 40,4 9,4 8, 7,0 5,7 4,1 6 DLG , ,0 50,8 50,7 50,1 49,5 48,9 48, 47,7 47,0 46,2 45, 44, 4,1 41,8 40, 8,6 6 DLG4M ,95 0, ,1 11, 11,2 10,9 10,5 10,2 9,8 9, 8,8 8,1 7,4 6,5 5,4 4,2 2,8 1,0 6 DLG ,95 0, ,1 11, 11,2 10,9 10,5 10,2 9,8 9, 8,8 8,1 7,4 6,5 5,4 4,2 2,8 1,0 6 Leistungsdaten gemäß ISO Standard 9906 Annex A Die Leistungsangaben beziehen sich auf Flüssigkeiten mit einer Dichte von 1.0 kg/dm³ und einer kinematischen Viskosität von 1 mm²/s * Maximale Aufnahmeleistung des Motors im Kennlinienfeld der Pumpe dlg_50-en_b_th ** P2 = Wellenleistung 270

46 271

BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN. Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad,

BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN. Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad, BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad, als auch mit Vortex-Laufrad (DOMO VX), als auch mit Schneidwerk lieferbar. Dies ermöglicht

Mehr

Lowara. Tauchmotor- Pumpen für Schmutzwasser. Baureihe DOC

Lowara. Tauchmotor- Pumpen für Schmutzwasser. Baureihe DOC Vielseitig einsetzbare und korrosionsbeständige Schmutzwasser-Tauchpumpe mit kompakter Bauform, mediumgekühlt. Erhältlich in drei Standardversionen, mit Kanal- oder Vortex-Laufrad, mit oder ohne Schwimmerschalter.

Mehr

Lowara. sauberes und verschmutztes Wasser. Baureihe DIWA

Lowara. sauberes und verschmutztes Wasser. Baureihe DIWA ANWENDUNGS- BEREICHE Entleerung von Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser oder Haushaltsabwässer Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen bei Überflutung Garten- und Rasenbewässerung Entwässerung

Mehr

Baureihen DOC - DIWA - DOMO DOMO GRI - DN - DL

Baureihen DOC - DIWA - DOMO DOMO GRI - DN - DL Baureihen DOC - DIWA - DOMO DOMO GRI - DN - DL Schmutzwasser-Tauchpumpen 50 Hz BAUREIHEN DOC DIWA DOMO DOMO GRI DN DL KENNFELDER BEI 50 Hz Lowara PRINT 05-2009 2 INHALT Baureihe DOC Technische Daten...

Mehr

SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN ZUR FÖRDERUNG VON ABWASSER BAUREIHEN FDL, FDLV, FDLT, FXDL, FBDL

SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN ZUR FÖRDERUNG VON ABWASSER BAUREIHEN FDL, FDLV, FDLT, FXDL, FBDL SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN ZUR FÖRDERUNG VON ABWASSER BAUREIHEN FDL, FDLV, FDLT, FXDL, FBDL STAND 01-2004 LEITFADEN ZUR AUSLEGUNG VON SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN Allgemeines Die LOWARA-Schmutzwasser-Tauchpumpen

Mehr

Einsatzgebiete - Entleerung von Pumpensümpfen und Sammeltanks für: - Regenwasser - Sickerwasser - Abwasser aus Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen

Einsatzgebiete - Entleerung von Pumpensümpfen und Sammeltanks für: - Regenwasser - Sickerwasser - Abwasser aus Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen DOC - DOC GT Kennlinien bei 50 Hz Einsatzgebiete - Entleerung von Pumpensümpfen und Sammeltanks für: - Regenwasser - Sickerwasser - Abwasser aus Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen und Bädern - Förderung

Mehr

50 Hz. Baureihen DOC - DIWA - DOMO DOMO GRI - DN - DL SCHMUTZWASSER - TAUCHPUMPEN

50 Hz. Baureihen DOC - DIWA - DOMO DOMO GRI - DN - DL SCHMUTZWASSER - TAUCHPUMPEN 50 Hz Baureihen DOC - DIWA - DOMO DOMO GRI - DN - DL SCHMUTZWASSER - TAUCHPUMPEN Cod. 191004443 Rev.B Ed.12/2012 BAUREIHEN DOC - DIWA - DOMO - DOMO GRI - DN - DL KENNFELDER BEI 50 Hz 2 INHALT Baureihe

Mehr

ENTWÄSSERUNGSPUMPEN. für Schmutz- und Abwasser

ENTWÄSSERUNGSPUMPEN. für Schmutz- und Abwasser ENTWÄSSERUNGSPUMPEN für Schmutz- und Abwasser Tauchmotorpumpe TQR/5 Verwendung Tauchpumpe in stationärer oder transportabler Naßaufstellung für Trübwasser. Eingesetzt zur Schacht- und Grubenentleerung,

Mehr

Pumpen mit Verbrennungsmotor. Tauchpumpen. Zubehör. Propellerpumpen

Pumpen mit Verbrennungsmotor. Tauchpumpen. Zubehör. Propellerpumpen Pumpen mit Verbrennungsmotor Tauchpumpen Zubehör Propellerpumpen 1 WX 10 WX 15 WN 20 4 473 000 094 4 473 000 095 4 473 000 096 Preiswerte, besonders kompakte Einstiegspumpe. Mit neuem HONDA Micro-4-Takt-Motor.

Mehr

Kunststoff Fertigschacht Abwasser

Kunststoff Fertigschacht Abwasser PAP Plug and Pump Kunststoff Fertigschacht Abwasser individuell anschlussfertig Standard bis Ø 1200 mm Einsatzgebiet Anschlussfertiger Pumpenschacht aus PE mit eingebauter Abwasser Tauchmotorpumpe Typ

Mehr

ALLGEMEINES DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE IST AUSGERICHTET AUF: DIE PRODUKTPALETTE BEINHALTET PUMPEN FÜR:

ALLGEMEINES DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE IST AUSGERICHTET AUF: DIE PRODUKTPALETTE BEINHALTET PUMPEN FÜR: ALLGEMEINES Die Firma SIVAG Pumpen Ges.m.b.H. befasst sich seit vielen Jahren mit der Fertigung und dem Vertrieb von Pumpen, die hauptsächlich in der Industrie erfolgreich eingesetzt werden. Der Firmensitz

Mehr

Spezifikation. Hauptabmessungen. C = 147 mm bei 1 Kabel C = 149 mm bei 2 Kabel C = 189 mm bei po-mo8

Spezifikation. Hauptabmessungen. C = 147 mm bei 1 Kabel C = 149 mm bei 2 Kabel C = 189 mm bei po-mo8 Spezifikation mehrstufige Kreiselpumpe in Mantelbauweise mit oddesse Tauchmotor Druckabgang mit integriertem Rückschlagventil Antrieb durch Drehstrom-Motoren minimale Wasserüberdeckung des Pumpenaggregates

Mehr

VGX UNSERE ERFAHRUNG. Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse

VGX UNSERE ERFAHRUNG. Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse titel vgx.indd 1 21.09.2009 21:23:43 Uhr UNSERE ERFAHRUNG Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse aus CrNi-Stahl 1.4301, glatte Innenwandungen, hoher Wirkungsgrad, ein niedriger Geräuschpegel,

Mehr

50Hz. water solutions. Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF

50Hz. water solutions. Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF Hz water solutions Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF D a t a b o o k l e t DE water solutions Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF Hz D a t a b o o k l e t Serie F Allgemeine Eigenschaften Hebe- und Transportgriff

Mehr

Entwässerungspumpen Baureihe KEP

Entwässerungspumpen Baureihe KEP Baureiheninformationen KEP_0_DE Entwässerungspumpen - Produktübersicht - Ausführungen - Werkstoffvarianten - Maß- und Explosionszeichnungen Allgemeine Beschreibung Entwässerungspumpen der sind einstufige,

Mehr

PXFLOW PX1 / PX2 / PX3 / PX4 / PXGRIND

PXFLOW PX1 / PX2 / PX3 / PX4 / PXGRIND SPX 370-750 / SPR 370-750 SPX 400R / SPX 750R / SPX 1500R SPX 80R-150R ASP 337-8220 SPX 215-6150 AV 204 / 208 / 215 / 315 / 322 / 437 / 455 AVE 204 / 208 / 215 / 315 / 322 / 437 / 455 PXFLOW PX1 / PX2

Mehr

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter Ixo-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Ixo-Pro Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet,

Mehr

Spezifikation 98 R 92.4

Spezifikation 98 R 92.4 Spezifikation mehrstufige Kreiselpumpe in Mantelbauweise mit oddesse Tauchmotor Druckabgang mit integriertem Rückschlagventil Antrieb durch Drehstrom- oder Wechselstrom-Motoren minimale Wasserüberdeckung

Mehr

Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl

Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl Für Wasser mit Feststoffen ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 8341 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Datenblatt. mer: Seite: 1 / 6. Rotex 70 D Identnummer Betriebsdaten. Ausführung. Antrieb, Zubehör. Werkstoffe

Datenblatt. mer: Seite: 1 / 6. Rotex 70 D Identnummer Betriebsdaten. Ausführung. Antrieb, Zubehör. Werkstoffe Datenblatt mer: Seite: 1 / 6 Betriebsdaten Fördermedium Wasser sauberes Wasser Chemisch und mechanisch die Werkstoffe nicht angreifend Temperatur Fördermedium 20,0 C Mediumdichte 998 kg/m³ Viskosität Fördermedium

Mehr

Grinder-Serie. Doppelstufige Abwasserpumpen mit Zerkleinerungssystem

Grinder-Serie. Doppelstufige Abwasserpumpen mit Zerkleinerungssystem Grinder-Serie Doppelstufige Abwasserpumpen mit Zerkleinerungssystem Grinder-Serie Schnetzlersystem Fäkalienabwasser Zweistufige Abwasser-Tauchpumpen Kupplungsfuss Leistung: 3.75 ~ 7.5 kw Max. Förderhöhe

Mehr

Technische Spezifikation. Tauchmotorpumpe N 3171, 50 Hz

Technische Spezifikation. Tauchmotorpumpe N 3171, 50 Hz Technische Spezifikation Tauchmotorpumpe N 3171, 50 Hz 4G16+2x1,5 mm 2 Stern-Dreieck-Start SUBCAB 7G2,5+2x1,5 mm 2 Überwachungsausstattung 7G4+2x1,5 mm 2 7G6+2x1,5 mm 2 Thermischer Wicklungsschutz (Öffnerkontakt)

Mehr

VOLUMENPUMPEN L Schmutzwassertauchpumpen. Pumpen der Spitzenklasse. Schmutzwasser. 400 V (50 Hz) für große Wassermengen. robust und zuverlässig

VOLUMENPUMPEN L Schmutzwassertauchpumpen. Pumpen der Spitzenklasse. Schmutzwasser. 400 V (50 Hz) für große Wassermengen. robust und zuverlässig Pumpen der Spitzenklasse für große Wassermengen robust und zuverlässig mantelgekühlt für Schlürfbetrieb für Dauerbetrieb ausgelegt Spezialisten für die FISCHZUCHT TEICH- WIRTSCHFT & VOLUMENPUMPEN L Schmutzwassertauchpumpen

Mehr

Technische Spezifikation. Tauchmotorpumpe N 3153, 50 Hz

Technische Spezifikation. Tauchmotorpumpe N 3153, 50 Hz Technische Spezifikation Tauchmotorpumpe N 3153, 50 Hz Stern-Dreieck-Start SUBCAB 7G2,5+2x1,5 mm 2 7G4+2x1,5 mm 2 7G6+2x1,5 mm 2 Überwachungsausstattung Thermischer Wicklungsschutz (Öffnerkontakt) bei

Mehr

Schmutzwasserpumpen für Wasser mit Feststoffen

Schmutzwasserpumpen für Wasser mit Feststoffen Schmutzwasserpumpen für Wasser mit Feststoffen Für Biogasanlagen: Pumpen mit ATEX-Zulassung ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 8341 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de

Mehr

PRG Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max

PRG Kreiselpumpen.  Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max 1 6007-DE Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 62 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich -20 C bis +60 C Kinematische Viskosität ν max = 20 mm 2 /s Quality Management DIN EN ISO

Mehr

Lowara. BAUREIHEN TCR, TCB-TCS, TC-FC, ETCR, ETC-EFC KENNFELDER BEI 50 Hz

Lowara. BAUREIHEN TCR, TCB-TCS, TC-FC, ETCR, ETC-EFC KENNFELDER BEI 50 Hz Umwälzpumpen Baureihen TCR, TCB-TCS, TC-FC, ETCR, ETC-EFC Einzel- und Doppelpumpen Naßläuferpumpen mit manuell einstellbaren Drehzahlstufen oder elektronisch geregelt 50 Hz BAUREIHEN TCR, TCB-TCS, TC-FC,

Mehr

Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl

Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl Für Wasser mit Feststoffen ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 D-31 Laufen www.zuwa.de Tel.: +9 93- Fax.: +9 93-3 E-Mail: info@zuwa.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

SPX / SPX-R. SPX und SPX-R Schmutzwasser- Tauchpumpen robust, laufstark, zuverlässig

SPX / SPX-R. SPX und SPX-R Schmutzwasser- Tauchpumpen robust, laufstark, zuverlässig SPX / SPX-R SPX und SPX-R Schmutzwasser- Tauchpumpen robust, laufstark, zuverlässig SPX Schmutzwasser-Tauchpumpen SPX 215 / 315 / 222 / 322 4 3 2 SPX222 SPX 5Hz 29 U/min SPX leistungsstarke, robuste Schmutzwasser-Tauchpumpen

Mehr

Heizungspumpen Serie SIMPLEX Micra (Rabatt-Gr ) Wartungsfreie Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfester

Heizungspumpen Serie SIMPLEX Micra (Rabatt-Gr ) Wartungsfreie Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfester EMB Hocheffizienz-Pumpen Artikel-Nr. Fr. / Stk. Heizungspumpen Serie SIMPLEX Micra (Rabatt-Gr. 12.01) Wartungsfreie Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfester Synchronmotor

Mehr

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610 CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 25, EN 733 (DIN 24255), API 6 CombiSump CombiSump ist die Lösung zur Förderung von geringviskosen Medien für Sumpf- und Behältereinbau.

Mehr

Tauchmotorpumpe N 3300, 50 Hz. Technische Spezifikation

Tauchmotorpumpe N 3300, 50 Hz. Technische Spezifikation Tauchmotorpumpe N 3300, 50 Hz Technische Spezifikation Aufstellungsart: L, P, S, T, Z Produkt Tauchbare Abwasserpumpe zur Förderung von: Abwasser Reinwasser Kühlwasser Schlamm Regenwasser Industriellen

Mehr

Entwässerungspumpen. mobil stationär rostfrei. Schmutzwasser

Entwässerungspumpen. mobil stationär rostfrei. Schmutzwasser Entwässerungspumpen Schmutzwasser mobil stationär rostfrei Einsatzgebiet: Kellerentwässerung Waschküchenentwässerung Entwässern von Tiefgaragen Entwässern von Baustellen Teilweise Fäkalien Werkstoffe:

Mehr

SANIMAT 1502 bis 8002

SANIMAT 1502 bis 8002 (AS) (AFP) Mit vorgeschriebener Prüf-Nr. des Institutes für Bautechnik Berlin gemäß DIN 1986 Z-53.2-313 Mit vorgeschriebener Prüf-Nr. des Institutes für Bautechnik Berlin gemäß DIN 1986 Z-53.2-415 Überflutungssichere

Mehr

NEU. Tauchmotorbelüfter oxyperl 3. Einsatz. Kennlinie. Hohe Standzeit durch Gleitringdichtung. Hohe Lufteintragsleistung und feinperliger Lufteintrag

NEU. Tauchmotorbelüfter oxyperl 3. Einsatz. Kennlinie. Hohe Standzeit durch Gleitringdichtung. Hohe Lufteintragsleistung und feinperliger Lufteintrag oxyperl 3 Einsatz oxyperl Tauchmotorbelüfter eignen sich zur Belüftung und Umwälzung von Belebungsbecken in Kleinkläranlagen. Speziell entwickelt im Hinblick auf schonenden Umgang mit den Belebtschlammflocken,

Mehr

JS JST / JST-H RSD JS-SV JST-SV JS-S / JS-SK JST-S / JST-SK GS / GST

JS JST / JST-H RSD JS-SV JST-SV JS-S / JS-SK JST-S / JST-SK GS / GST GERMAN WATER and ENERGY GROUP Inhaltsübersicht: ROBU-Tauchmotorpumpen Table of contents: ROBU-Submersible sludge pumps Table des matières: Pompes Submersibles ROBU Inhoudsoverzicht: ROBU-Dompelpompen Anwendung

Mehr

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min Werkstoffe / Materials Teile-Benennung / Description Pumpengehäuse Pump casing Laufrad Impeller Rotorwelle Shaft Deckel Cover Spritzring Deflector IMM 40-50 IMM 63-100 Aluminium / Stahl / GG Aluminium

Mehr

PRA Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 130 l/min Förderhöhe H max

PRA Kreiselpumpen.  Technische Daten Fördermenge Q max. = 130 l/min Förderhöhe H max 1 6001-DE PRA Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 130 l/min Förderhöhe H max = 30 m Temperaturbereich T = 5 C bis 60 C Kinematische Viskosität ν max = mm 2 /s Quality Management DIN EN ISO

Mehr

Flygt Baupumpen. Baureihe Die Perfektion in der Wasserhaltung unschlagbar bei anspruchsvollen Pumpaufgaben.

Flygt Baupumpen. Baureihe Die Perfektion in der Wasserhaltung unschlagbar bei anspruchsvollen Pumpaufgaben. Baureihe 2600 Die Perfektion in der Wasserhaltung unschlagbar bei anspruchsvollen Pumpaufgaben. Wie aus Erfahrung und Innovationskraft gänzlich neue Pumpentechnologie entsteht, beweist die Baureihe 2600

Mehr

Umwälzpumpe für Schwimmbad-Filteranlagen. Filtra N. Baureihenheft

Umwälzpumpe für Schwimmbad-Filteranlagen. Filtra N. Baureihenheft Baureihenheft Impressum Baureihenheft KSB Aktiengesellschaft Frankenthal Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung von KSB weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet noch an

Mehr

Produktinformation. Baureihe UP normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: Edelstahl

Produktinformation. Baureihe UP normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: Edelstahl Produktinformation normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: Edelstahl 1.4581 Beschreibung normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung

Mehr

Baureihe SCUBA 5 -Unterwasserpumpen

Baureihe SCUBA 5 -Unterwasserpumpen Baureihe SCUBA 5 -Unterwasserpumpen BAUREIHE SCUBA NEU Baureihe SCUBA 5 -Unterwasserpumpe ANWENDUNGEN Wasserversorgung aus Sammeltanks, Brunnen, Zisternen und Wasserläufen Beregnung, Springbrunnen Druckerhöhung,

Mehr

US 73 HE/103 HE US 73 HE/103 HE

US 73 HE/103 HE US 73 HE/103 HE JUNG PUMPEN Trockenlaufsicher 30 mm freier Durchgang Heißwasser bis 90 C Kontrollierbare Ölkammer Drehrichtungsunabhängige SiC-Gleitringdichtung Austauschbare, längswasserdicht vergossene Leitungseinführung

Mehr

Qmax. [l/min.] Hmax. [m]

Qmax. [l/min.] Hmax. [m] Abwassertauchpumpen Best One / Vox Förderung von Abwasser aus Kellersümpfen (z.b. Waschmaschinenabfluss, Version Vox). Trockenlegung von überschwemmten Kellern, Garagen, Schächten, usw. Entleerung von

Mehr

Heizungspumpen Serie WILO - Yonos PICO. Heizungspumpen Serie WILO - Stratos PICO

Heizungspumpen Serie WILO - Yonos PICO. Heizungspumpen Serie WILO - Stratos PICO WILO Hocheffizienz-Pumpen Artikel-Nr. Fr. / Stk. Heizungspumpen Serie WILO - Yonos PICO (Rabatt-Gr. 12.01) Wartungsfreie Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfester EC - Motor

Mehr

Trockenlaufsicher 10/20 mm freier Durchgang mit GID-Technik Austauschbare, längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG

Trockenlaufsicher 10/20 mm freier Durchgang mit GID-Technik Austauschbare, längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG JUNG PUMPEN Motormantelkühlung Spüleinrichtung Flachabsaugung durch abnehmbaren Siebfuß Drehrichtungsunabhängige SiC-Gleitringdichtung Trockenlaufsicher 10/20 mm freier Durchgang mit GID-Technik Austauschbare,

Mehr

L4C, L6W und L8W Drehstrom- Asynchronmotor, mediumgekühlt (s. Anwendungsbedingungen im Kapitel Motoren ) weitere auf Anfrage

L4C, L6W und L8W Drehstrom- Asynchronmotor, mediumgekühlt (s. Anwendungsbedingungen im Kapitel Motoren ) weitere auf Anfrage 6 - Unterwasserpumpen Baureihen Z612, Z616 Z622, Z631 Z646, Z660 EINSATZGEBIETE GEBÄUDETECHNIK, LANDWIRTSCHAFT, INDUSTRIE, WASSERWIRTSCHAFT ANWENDUNG Wasserversorgung aus Tiefbrunnen kommunale und industrielle

Mehr

JUNG PUMPEN ABWASSERPUMPEN JUNG PUMPEN ABWASSERPUMPEN MULTICUT 08 MULTICUT 08

JUNG PUMPEN ABWASSERPUMPEN JUNG PUMPEN ABWASSERPUMPEN MULTICUT 08 MULTICUT 08 JUNG PUMPEN Schneidrotor mit Rührwirkung Steckbare Kabelverbindung Außenliegendes, nachstellbares Schneidwerk Kontrollierbare Ölkammer Eingebauter Motorschutz Drehrichtungsunabhängige SiC-Gleitringdichtung

Mehr

Preisangaben in CHF inkl. MwSt./vRG.

Preisangaben in CHF inkl. MwSt./vRG. Preisangaben in CHF inkl. MwSt./vRG www.tool-air.ch zum Absaugen bis 1mm SPEED-MOP-30M Restwasser bis 2mm Fördermenge 7.200 lt./h. PFI-8400A Restwasser bis 1mm Fördermenge 8.400 lt./h. 3. 328. 320. 2.

Mehr

Trockenlaufsicher 10/20 mm freier Durchgang mit GID-Technik Austauschbare, längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG

Trockenlaufsicher 10/20 mm freier Durchgang mit GID-Technik Austauschbare, längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG JUNG PUMPEN Dauerbetrieb aufgetaucht Spüleinrichtung Eingebaute Flachabsaugung durch abnehmbaren Siebfuß Drehrichtungsunabhängige SiC-Gleitringdichtung Trockenlaufsicher 10/20 mm freier Durchgang mit GID-Technik

Mehr

EVM / EVML / EVMG. EuP HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND MEHRSTUFIG / VERTIKAL EDELSTAHL. Typenschlüssel. Hauptmerkmale.

EVM / EVML / EVMG. EuP HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND MEHRSTUFIG / VERTIKAL EDELSTAHL. Typenschlüssel. Hauptmerkmale. EVML (F) EVM (F) EVMG (F) Baureihe Typenschlüssel EVM L G 32 2 2 F 5 Hydraulik 1.4401 Pumpengehäuse Grauguss Nennförderstrom [m³/h] EuP Anzahl Laufräder Anzahl red. Laufräder Anschluss F: Rundflansch 50Hz

Mehr

KLEINE MOBILE PUMPEN

KLEINE MOBILE PUMPEN KLEINE MOBILE PUMPEN Selbstansaugendende, mobile Kreisel- und Membranpumpen KLEINE MOBILE PUMPEN Wir haben das Sortiment kleiner Pumpen mit Bedacht so gewählt, dass sie eine maximale Bandbreite von Anwendungen

Mehr

Flygt Baureihe 2000 Bibo Schmutzwasserpumpen DIE UNVERWÜSTLICHEN

Flygt Baureihe 2000 Bibo Schmutzwasserpumpen DIE UNVERWÜSTLICHEN Flygt Baureihe 2 Bibo Schmutzwasserpumpen DIE UNVERWÜSTLICHEN TECHNISCHE DATEN Baureihe 2 - Baupumpen Bibo Die Baureihe 2 von Xylem Water Solutions gehören zu den zuverlässigsten Baupumpen auf dem Markt.

Mehr

1,6 1,2 0,8 0,4 0,0. H (m) AM-Laser und Baugeräte Handels GmbH Oberes Bahnfeld 2 A-2281 Raasdorf,

1,6 1,2 0,8 0,4 0,0. H (m) AM-Laser und Baugeräte Handels GmbH Oberes Bahnfeld 2 A-2281 Raasdorf, r. PD61-DE Revision 27.12 5 z MIEX P (kw) 2, 1,6 1,2,8,, 1 (11V) 1 (2V) 655 mm Ø7,5mm (m) 2 16 12 8 1( 11V) 1 (2V) Ø195 mm Gewicht: 21 kg 1 2 5 6 7 8 9 1 11 12 1 ISO 996/A 1: einphasig : dreiphasig einphasig

Mehr

VOGEL - Abwasserpumpen Baureihe KS, Kanalradpumpen Baureihe W, WTS, Freistrompumpen

VOGEL - Abwasserpumpen Baureihe KS, Kanalradpumpen Baureihe W, WTS, Freistrompumpen VOGEL - Abwasserpumpen Baureihe KS, Kanalradpumpen Baureihe W, WTS, Freistrompumpen VOGEL - Kanalradpumpen, Baureihe KS Leistungsbereich: Fördermengen bis 500 m 3 /h (2200 USgpm) Förderhöhen bis 45 m (150

Mehr

SPX 80 R / 100 R / 150 R. Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen

SPX 80 R / 100 R / 150 R. Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen 21.12.16/9- P215 - P455 D Tauchmotorpumpen in Leichtbauweise besonders schlanke Bauweise, im neuen Design. Hochwertige Materialien und reduziertem Gewicht. SPX 215-6110 Schmutzwasserpumpen

Mehr

Kraft mal Innovation. Mobile Pumpsysteme. // Schlammpumpen

Kraft mal Innovation. Mobile Pumpsysteme. // Schlammpumpen Kraft mal Innovation. Mobile Pumpsysteme. // Schlammpumpen Korrosionsbeständig Bau- und Schlammpumpen aus Edelstahl 2700 Baureihe 2700 Die 2700er Bau- und Schlammpumpe ist verschleissfest, korrosionsbeständig

Mehr

Elektrische Tauchpumpen Typ SPV 12-18

Elektrische Tauchpumpen Typ SPV 12-18 Elektrische Tauchpumpen Typ SPV 12-18 Anwendungen Die Pumpen eignen sich zur Förderung von Flüssigkeiten, deren Verunreinigungen eine Größe von max. 3 mm haben. Die hydraulischen Komponenten: Laufrad,

Mehr

Produktinformation. Baureihe U-DO normalansaugende Kreiselpumpen mit doppelt wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: PVDF

Produktinformation. Baureihe U-DO normalansaugende Kreiselpumpen mit doppelt wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: PVDF Produktinformation normalansaugende Kreiselpumpen mit doppelt wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: PVDF Beschreibung normalansaugende Kreiselpumpen mit doppelt wirkender Gleitringdichtung Anwendungen:

Mehr

EASY-MIX F / FN Abwassertauchpumpen. Pumpen der Spitzenklasse. Abwasser. 230 V 400 V (50 Hz) großer Korndurchgang. robust und zuverlässig

EASY-MIX F / FN Abwassertauchpumpen. Pumpen der Spitzenklasse. Abwasser. 230 V 400 V (50 Hz) großer Korndurchgang. robust und zuverlässig Pumpen der Spitzenklasse großer Korndurchgang robust und zuverlässig schnell einsatzbereit ESY-MIX F / FN bwassertauchpumpen bwasser 230 V 00 V (50 z) EIDE-PUMPEN Eco-Protect biologisch abbaubare Schmierstoffe

Mehr

Produktinformation. Baureihe T vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher

Produktinformation. Baureihe T vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher Produktinformation vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher Beschreibung vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Anwendungen: Einsatzmöglichkeiten: Werkstoffe: Eintauchtiefe:

Mehr

JUNG PUMPEN US SCHMUTZWASSERPUMPEN

JUNG PUMPEN US SCHMUTZWASSERPUMPEN SATZ Die Tauchmotorpumpen der Baureihe US 75 kommen überall dort zum Einsatz, wo besonders stark verschmutztes Abwasser mit groben Beimengungen bis 50 mm Korngröße gefördert werden soll. Durch den freien

Mehr

Kreiselpumpe. Multi Eco. Baureihenheft

Kreiselpumpe. Multi Eco. Baureihenheft Kreiselpumpe Baureihenheft Impressum Baureihenheft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet noch an Dritte weitergegeben

Mehr

Hochdruckpumpen Baureihe HP55

Hochdruckpumpen Baureihe HP55 Hochdruckpumpen Baureihe HP www.andritz.com/pumps Allgemein Beschreibung Vertikale, mehrstufige Hochdruckpumpen in Gliederbauart mit gegenüberliegenden Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite (Inline-Ausführung).

Mehr

Elektro-Kühlmittelpumpen SS, TK, KKP

Elektro-Kühlmittelpumpen SS, TK, KKP Elektro-Kühlmittelpumpen SS, TK, KKP Saugpumpen Reihe SS SS 13 3 Saugpumpen saugen nach einmaliger Auffüllung selbst an. Sie arbeiten nach dem Seitenkanalprinzip. Zur Förderung von Wasser ohne Rostschutzzusatz

Mehr

Flygt Baureihen 2700 / 8000 Edelstahl BAU- UND SCHLAMMPUMPEN

Flygt Baureihen 2700 / 8000 Edelstahl BAU- UND SCHLAMMPUMPEN Flygt Baureihen 2700 / 8000 Edelstahl BAU- UND SCHLAMMPUMPEN TECHNISCHE DATEN Baureihe 2700 Edelstahl Baureihe 2700 Die Bau- und Schlammpumpen der Baureihe 2700 sind verschleißfest, korrosionsbeständig

Mehr

Trockenlaufsicher 10 /20 mm freier Durchgang mit GID-Technik Längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG

Trockenlaufsicher 10 /20 mm freier Durchgang mit GID-Technik Längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG JUNG PUMPEN U5K JUNG PUMPEN U5K Motormantelkühlung Eingebaute Flachabsaugung durch abnehmbaren Siebfuß Spüleinrichtung Variabler Druckabgang Trockenlaufsicher 10 /20 mm freier Durchgang mit GID-Technik

Mehr

VOGEL - Abwasserpumpen. Kanalradpumpen, Baureihe KS Freistrompumpen, Baureihe W, WTS

VOGEL - Abwasserpumpen. Kanalradpumpen, Baureihe KS Freistrompumpen, Baureihe W, WTS VOGEL - Abwasserpumpen Kanalradpumpen, Baureihe KS Freistrompumpen, Baureihe W, WTS 1 1 VOGEL - Kanalradpumpen, Baureihe KS Leistungsbereich: Fördermengen bis 500 m 3 /h (2200 USgpm) Förderhöhen bis 45

Mehr

WASSERVERSORGUNGANLAGEB/DRUCKERHÖH UNGSANLAGEN. SPHERE UNIT Baureihe Hauswasserwerke 320. Block Unit Baureihe Hauswasserwerke 321

WASSERVERSORGUNGANLAGEB/DRUCKERHÖH UNGSANLAGEN. SPHERE UNIT Baureihe Hauswasserwerke 320. Block Unit Baureihe Hauswasserwerke 321 WASSERVERSORGUNGANLAGEB/DRUCKERHÖH UNGSANLAGEN SPHERE UNIT Baureihe Hauswasserwerke 320 Block Unit Baureihe Hauswasserwerke 321 GENYO SYSTEME Kleine Druckerhöhungsanlage in Wechselstromausführung 323 DRUCKERHÖHUNGSANLAGEN

Mehr

Tauchpumpen. AFEC pumps best return on investment

Tauchpumpen. AFEC pumps best return on investment Tauchpumpen 1 Einleitung AFEC-Pumpen; eine komplette Serie von Tauchpumpen mit optimalem "Return on Investment". Von uns bekoen Sie nur das Beste. AFEC ist ein ISOzertifizierter Hersteller von hochwertigen

Mehr

UNIVERS-T TAUCHMOTORPUMPE

UNIVERS-T TAUCHMOTORPUMPE UNIVERS-T TAUCHMOTORPUMPE Die einstufige Abwasser-Tauchmotorpumpe: Kompakt, kraftvoll und effektiv zugleich. DE UNIVERS-T Die neue Generation der Abwasser-Tauchmotorpumpen Die UNIVERS-T ist für einen alltäglichen

Mehr

Abwassertauchpumpe ECO

Abwassertauchpumpe ECO Abwassertauchpumpe ECO 112-140 Für Abwasser/Fäkalien mit Fest- und Faserstoffen Extreme Verstopfungssicherheit dank korrosionsfreiem Spechtenhauser Kanallaufrad Höchste Ausfall- und Betriebssicherheit

Mehr

Tauchmotoren für Brunnendurchmesser ab 150 mm (6")

Tauchmotoren für Brunnendurchmesser ab 150 mm (6) Tauchmotoren für Brunnendurchmesser ab 50 mm (6") Einsatzgebiete Die Motoren der Baureihe sind für den ntrieb von Tauchpumpen bestimmt. Sie eignen sich auch für den ntrieb von anderen rbeitsmaschinen im

Mehr

Baureihe SV SV 2, 4, 8, 16 SV 33, 46, 66, 92

Baureihe SV SV 2, 4, 8, 16 SV 33, 46, 66, 92 Baureihe SV SV 2, 4, 8, 16 SV 33, 46, 66, 92 Mestufige ertikale Kreiselpumpen mit PLM Hochleistungsmotoren 50 Hz BAUREIHE SV KENNFELDER BEI 50 Hz PRINT 05-2009 2 INHALT Besceibung... 5 Konstruktionsmerkmale...

Mehr

Tauchkreiselpumpen. Mehr als nur Pumpen

Tauchkreiselpumpen. Mehr als nur Pumpen Tauchkreiselpumpen Mehr als nur Pumpen FLUX Tauchkreiselpumpen Qualität, die Maßstäbe setzt. Von der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung konzipiert und im eigenen Haus produziert, kommen FLUX

Mehr

EVM / EVML / EVMG EVM / EVML / EVMG HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND. Hauptmerkmale. Einsatzgebiete. Technische Merkmale. Typenschlüssel EVM

EVM / EVML / EVMG EVM / EVML / EVMG HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND. Hauptmerkmale. Einsatzgebiete. Technische Merkmale. Typenschlüssel EVM Hauptmerkmale maximale Standzeiten durch hochwertige Werkstoffe - alle medienberührenden Teile aus Edelstahl 1.4401 (EVML) bzw. 1.4301 (EVM) - Schleißringe aus Edelstahl 1.4401/PTFE (EVML) bzw. 1.4301/EPDM

Mehr

DAS NEUE TAUCHPUMPEN-SORTIMENT. work. don t play.

DAS NEUE TAUCHPUMPEN-SORTIMENT. work. don t play. DAS E TAUCHPUMPEN-SORTIMENT work. don t play. DER REICHT SO SCHNELL KEINER DAS WASSER. Sie ist neu. Sie ist stark. Und sie ist sich für nichts zu schade. Die Kombi-Tauchpumpe TPS 16000 S Combi von Metabo

Mehr

Kellerentwässerung HEWA

Kellerentwässerung HEWA Bodenablauf in der Waschküche Waschbecken Waschmaschine Spülmaschine Dusche Badewanne Kellerentwässerung HEWA.. Details - HEWA -E - Einzelanlage HEWA -E - Einzelanlage HEWA -E Schachtdurchmesser mm Deckelöffnung

Mehr

Technische Daten. Flygt SR , 50 Hz

Technische Daten. Flygt SR , 50 Hz Flygt SR 4630-4680, 50 Hz Technische Daten Produktbeschreibung Verwendung Bezeichnung Montage Anwendungsgrenzen Versionen 310/390 Versionen.412/492/512/592 Tauchfähige Mischer mit offener Propellerkonstruktion

Mehr

Abwasser- Tauchmotorpumpen

Abwasser- Tauchmotorpumpen PXFLOW / PXGRIND Abwasser- Tauchmotorpumpen kompakt und leistungsstark vielseitig einsetzbar mit Kühlmantel-System PXFLOW PXGRIND PXFLOW Abwasser-Tauchmotorpumpen Alle PXFLOW-Pumpen sind so konzipiert

Mehr

Pumpen für Haus und Garten Gartenberegnung Hauswasserversorgung Entwässerung Kleinhebeanlagen Heizungs- und Brauchwasserpumpen.

Pumpen für Haus und Garten Gartenberegnung Hauswasserversorgung Entwässerung Kleinhebeanlagen Heizungs- und Brauchwasserpumpen. Pumpen für Haus und Garten Gartenberegnung Hauswasserversorgung Entwässerung Kleinhebeanlagen Heizungs- und Brauchwasserpumpen BAUREIHE BG SELBSTANSAUGENDE KREISELPUMPEN Selbstansaugende Blockkreiselpumpen

Mehr

Baureihen Z10 Z und 12 Unterwasserpumpen aus Edelstahl. Lowara

Baureihen Z10 Z und 12 Unterwasserpumpen aus Edelstahl. Lowara Baureihen Z10 Z 12 10 - und 12 Unterwasserpumpen aus Edelstahl Lowara Lowara ANWENDUNGEN Wasserförderung aus Tiefbrunnen Druckerhöhung und Wasserversorgung in kommunalen und industriellen Anlagen Wasserhaltung

Mehr

TAUCHMOTORPUMPEN AFP 0831 bis 2046

TAUCHMOTORPUMPEN AFP 0831 bis 2046 TAUCHMOTORPUMPEN AFP 0831 bis 2046 Robuste, betriebssichere Abwasserpumpen von 1,3 bis 22 kw für die Haus- und Grundstücksentwässerung in privaten, gewerblichen, kommunalen Bereichen und in der Industrie.

Mehr

Kühlmittel-Tauchpumpen

Kühlmittel-Tauchpumpen Kühlmittel-Tauchpumpen 4COA-Reihe COV-Reihe COS-/COSM-Reihe 4CZ-Reihe mk elektromotoren AG Lenzburgerstrasse 30 CH-5600 Ammerswil Tel. +41 (56) 496 09 10 Fax +41 (56) 496 09 11 info@mk-elektromotoren.ch

Mehr

Heizung, Klima, Kälte

Heizung, Klima, Kälte Technische Daten Wilo-Star-RS Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) (ClassicStar) 15/4 15/6 25/2 25/4 25/6 3/2 3/4 3/6 Heizungswasser (gemäß VDI 235) Wasser/Glykol-Gemische (max. 1:1; ab 2%

Mehr

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus Hauswasserversorgung auf dem Hof oder im Garten Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 D-834 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de

Mehr

Chemie-Motorblockpumpe BN

Chemie-Motorblockpumpe BN Allgemeines Pumpe Chemie-Motorblockpumpen der Typenreihe BN sind normalsaugende, einstufige, Kreiselpumpen aus Kunststoff in horizontaler Bauart in kompakter Blockbauweise und entsprechen in Abmessungen

Mehr

GEOCLEAN. Abwasser Box

GEOCLEAN. Abwasser Box Abwasser Box Anschlussfertige Hebeanlagen. Entsorgt das Abwasser für die Wasch- und Spülmaschine, Dusche, Badewanne, Waschtisch und Bidet. Integrierte Abwasserpumpe und Rückschlagklappe. GEOCLEAN 5 m Mediumstemp.

Mehr

PUMPENTECHNIK FÜR DEN PROFI

PUMPENTECHNIK FÜR DEN PROFI 213 PUMPENTECHNIK FÜR DEN PROFI GARTENPUMPEN Selbstansaugende Gartenpumpen mit praktischem Tragegriff und integriertem Ein/Aus-Schalter. Zum Fördern von klarem Wasser. Zum Pumpen von Wasser aus Zisternen,

Mehr

DREHSTROMMOTOREN. Bremsmoment: 1.7 Nm Nennstrom: 0.05 A Schutzart: IP 44 WECHSELSTROMMOTOREN

DREHSTROMMOTOREN. Bremsmoment: 1.7 Nm Nennstrom: 0.05 A Schutzart: IP 44 WECHSELSTROMMOTOREN 11.1 ATL 10 BSA 10 DATEN DREHSTROMEN Asynchron-Drehstrommotoren, geschlossene Bauart, Käfigläufer dynamisch gewuchtet. Für Linearantrieb Baugröße ATL 10 ist standardmäßig Motor ohne Lüfterrad für Betrieb

Mehr

1/8. Produktnr.: 4661BPBE

1/8. Produktnr.: 4661BPBE Position Anz. Beschreibung Einzelpreis 1 Hydrojet 606,00 Produktnr.: 4661BPBE Die GRUNDFOS Hydrojet ist ein selbstansaugendes vollautomatisch arbeitendes Aggregat, das sich druckabhängig entsprechend dem

Mehr

PREISLISTE A1 / 2014 Stand 01.01.2014

PREISLISTE A1 / 2014 Stand 01.01.2014 PREISLISTE A1 / 2014 Stand 01.01.2014 Inhalt Klar- und Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen 3 Mehrstufige Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen 6 Verschleißfeste Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen 6 Heißwasser-Tauchmotorpumpen

Mehr

Trockenlaufsicher GID-Technik Längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG

Trockenlaufsicher GID-Technik Längswasserdicht vergossene Leitungseinführung LEISTUNG JUNG PUMPEN U3K JUNG PUMPEN U3K Motormantelkühlung Flachabsaugung durch abnehmbaren Siebfuß Spüleinrichtung Variabler Druckabgang Trockenlaufsicher GID-Technik Längswasserdicht vergossene Leitungseinführung

Mehr

ABWASSERTAUCHPUMPEN ATP stark verschmutztes Hoch- und Abwasser für Feuerwehr, Technische Hilfsorganisationen und Kommunen bis l/min, bis 2.

ABWASSERTAUCHPUMPEN ATP stark verschmutztes Hoch- und Abwasser für Feuerwehr, Technische Hilfsorganisationen und Kommunen bis l/min, bis 2. ABWASSERTAUCHPUMPEN ATP stark verschmutztes Hoch- und Abwasser für Feuerwehr, Technische Hilfsorganisationen und Kommunen bis 2.500 l/min, bis 2.0 bar Robuste Qualität. MAST Abwassertauchpumpen sind für

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETL GG AV66D BKSBIE3. Inline-Pumpe in. Betriebsdaten. Ausführung

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETL GG AV66D BKSBIE3. Inline-Pumpe in. Betriebsdaten. Ausführung Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Angefragte Fördermedium Umgebungslufttemperatur,0 C Temperatur Fördermedium,0 C Mediumdichte 1035 kg/m³ Frostschutzmittel auf Ethylenglykolbasis, inhibiert,

Mehr

Baureihe 3000 Abwasserpumpen. Die kanalentwässerer in slim- und profi-ausführung

Baureihe 3000 Abwasserpumpen. Die kanalentwässerer in slim- und profi-ausführung Baureihe 3 Abwasserpumpen Die kanalentwässerer in slim- und profi-ausführung Transportable Abwasserpumpen Profi-Range Technische Daten Abwasserpumpen 385-3127 Diese Tauchmotorpumpen sind die Spezialisten

Mehr

NEU. NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen

NEU. NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen NEU NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen NOVAIR 200/600 TAUCHMOTORBELÜFTER FÜR KLEINKLÄRANLAGEN NEU ALLGEMEINE DATEN NOVAIR 600 NOVAIR 200 Anwendungen Der Tauchmotorbelüfter

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 5. ETNY SG DB08GA201502B Niederdruckkreiselpumpe Etanorm SYT. Betriebsdaten. Ausführung.

Datenblatt. Seite: 1 / 5. ETNY SG DB08GA201502B Niederdruckkreiselpumpe Etanorm SYT. Betriebsdaten. Ausführung. Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Fördermedium Wärmeträgeröle Esso Thermalöl T Chemisch und mechanisch die Werkstoffe nicht angreifend Umgebungslufttemperatur 20,0 C Temperatur Fördermedium

Mehr