Die XCOM Payment-Lösungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die XCOM Payment-Lösungen"

Transkript

1 Die XCOM Payment-Lösungen Für den ecommerce und die Finanzindustrie

2 Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen Henry Ford Banking für innovative Ideen Das wirtschaftliche Potenzial des Online-Handels als auch der gesamten FinTech-Branche ist gewaltig. Mit großem technischen Know-how und langjähriger Erfahrung in der professionellen Abwicklung von Zahlungsprozessen ist die XCOM AG der innovative und vertrauenswürdige Anbieter von Payment-Lösungen für Ihr Unternehmen. Wir bieten unseren Kunden eine Vielzahl an Bezahl-Möglichkeiten: die Abwicklung von Massenzahlungsverkehr oder Mobile Payment per Smartphone im Handel, im Online-Shop und unter Freunden mit unserer mobilen Bezahl-App kesh. 2

3 Mit der richtigen Kombination die Zukunft gestalten. biw AG Banking für innovative Ideen Nicht zu vergessen auch die Abwicklung der Bargeldlogistik mit unserem Partner Prosegur (DE) und Post. Wertlogistik (AT). Außerdem kümmern wir uns selbstverständlich um die Erfüllung regulatorischer Anforderungen. Die Kombination eines IT-Unternehmens und einer Bank unter dem gemeinsamen Dach der XCOM Gruppe bietet Möglichkeiten, einzigartige Geschäftsideen umzusetzen. Wir verstehen Ihre Geschäftsprozesse und können diese gleichzeitig in die Systeme der Bank integrieren. Damit bieten wir Ihnen eine hohe Flexibilität und die Umsetzung aus einer Hand. 3

4 Banken haben die Chance besser als jedes FinTech zu sein André M. Bajorat Banklizenz für die Finanzindustrie Innovative Unternehmen aus der Finanzindustrie und FinTech-Startups benötigen häufig eine Zulassung als Zahlungsinstitut. Dieses aufwändige und kostspielige Verfahren stellt die größte Hürde für innovative Unternehmen dar. Die XCOM Gruppe unterstützt mit ihrer einzigartigen Kombination aus IT-Unternehmen und Bank erfolgversprechende Geschäftsideen und übernimmt bei Bedarf das Haftungsdach. Dabei bieten wir unseren Kunden das gesamte Knowhow der Bank, innovative Lösungen zur schnellen und effizienten Abwicklung von Zahlungsflüssen sowie standardisierte Prozesse im Datenaustausch. 4

5 Zahlungen Ob für die Abwicklung von SEPA-Lastschriften oder die Anbindung von Kreditkarten, die XCOM Gruppe bietet hier allen Händlern die richtigen Instrumente. Bei der SEPA-Lastschrift bereiten wir entsprechende Dateiformate auf und stellen natürlich auch bei Bedarf die Einbindung von SEPA-Mandaten zur Verfügung. Darüber hinaus ist die XCOM Gruppe über die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG in der Lage, Händlern die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen anzubieten. 5

6 Virtuelle Konten Immer dort, wo massenhaft Zahlungseingänge zugeordnet werden müssen, kommt es durch unvollständige Angaben im Verwendungszweck zu Problemen. Diese kosten Zeit und Geld! Mit unseren virtuellen Konten kann jedem Zahler eine individuelle Kontonummer zugeordnet werden. Im Hintergrund werden diese Kontonummern dann auf ein Hauptkonto übertragen. Somit gehören falsche Zuordnungen der Vergangenheit an. 6

7 Zahlungsverkehrsplattform Mehr Komfort, schnellere Abwicklung, umfangreiche und personalisierte Informationen: Effizienz bedeutet für ein Unternehmen mit Massenzahlungsverkehr, dass Zahlungen zum richtigen Zeitpunkt, möglichst automatisiert, ohne Risiken und eingebunden in die übrigen Prozesse abgewickelt werden. Sichere, schnelle und kostengünstige Abwicklung aller Zahlungsvorgänge Maßgeschneiderte Lösungen für den Zahlungsverkehr Effizientes Handling durch Electronic Banking Komfort und Flexibilität durch zahlreiche Zusatzleistungen 7

8 Mobile Payment für Online-, Offline- und P2P-Zahlungen Mobile Payment heißt bei uns kesh. Mit der kesh-app wird das Smartphone zur mobilen Geldbörse. So zahlt man jetzt mit der Sicherheit einer deutschen Bank im Geschäft und unter Freunden. Einfach, sicher und in Echtzeit. 8

9 Early Value - der Kontoautomat Firmenkunden bieten wir zwei Dienstleistungen an, die ihre Bargeldver- und -entsorgung optimieren. Early Value: Die automatisierte Einzahlungslösung. Unsere Tochter biw AG ist eine der wenigen Banken in Deutschland, die das Verfahren einer vorzeitigen Wertstellung in Kooperation mit der Prosegur GmbH für den Handel und die Gastronomie anbietet. Banknoten werden direkt vor Ort in einen Einzahlungsautomaten eingezahlt und auf einem bei der biw AG geführten Bankkonto gutgeschrieben - das spart Zeit und bindet kein Personal. Das Bargeld wird in regelmäßigen Intervallen von unserem Kooperationspartner Prosegur abgeholt. Eine tägliche Abholung ist nicht mehr notwendig. 9

10 ümm M MüM Münzgeldversorgung und Münzgeldentsorgung Die Tauschkasse ermöglicht eine kosteneffiziente Münzgeldver- und -entsorgung. Der Umtausch von losem Münzgeld und Banknoten gegen gerolltes Münzgeld bei der Bundesbank wird mit dem von der Prosegur GmbH und der biw AG gemeinsam angebotenen Service möglich individuell, flexibel und günstig. 10

11 Sprechen Sie uns an XCOM AG Allee Willich T F

Die XCOM Payment-Lösungen

Die XCOM Payment-Lösungen Die XCOM Payment-Lösungen Für den ecommerce und die Finanzindustrie Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen Henry Ford Banking für innovative Ideen Das wirtschaftliche Potenzial

Mehr

Die XCOM Payment-Lösungen

Die XCOM Payment-Lösungen Die XCOM Payment-Lösungen Für den ecommerce und die Finanzindustrie The Solution People Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will. Galileo Galilei Die XCOM AG ist

Mehr

XCOM AG - The Solution People

XCOM AG - The Solution People XCOM AG - The Solution People Die XCOM stellt sich vor The Solution People Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will. Galileo Galilei Die XCOM AG ist einer der führenden

Mehr

The Solution People. Financial Technology für Banken, Finanzdienstleister und ecommerce

The Solution People. Financial Technology für Banken, Finanzdienstleister und ecommerce The Solution People Financial Technology für Banken, Finanzdienstleister und ecommerce Inhaltsverzeichnis Die XCOM Gruppe - Technologie für den Finanzmarkt Seite 4 Die XCOM AG - Unsere Kreativität sichert

Mehr

Bankschalter oder FinTech Bedeutung von FinTech und wohin entwickelt sich das Banking 2020? Stefan Roßbach TME AG Köln, 28.

Bankschalter oder FinTech Bedeutung von FinTech und wohin entwickelt sich das Banking 2020? Stefan Roßbach TME AG Köln, 28. Bankschalter oder FinTech Bedeutung von FinTech und wohin entwickelt sich das Banking 2020? Stefan Roßbach TME AG Köln, 28. Januar 2016 1 Was bedeutet FinTech? Financial Services Technology FinTech Finanztechnologie

Mehr

Bargeldlose Zahlungsabwicklung

Bargeldlose Zahlungsabwicklung Bargeldlose Zahlungsabwicklung Modular, global, flexibel und sicher Central Eastern Europe GmbH innovative Bezahllösungen (inter) nationale zahlungsmittel ratenzahlung rechnung eine schnittstelle einfache

Mehr

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone Safe & Quick Mobile Payment SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone DIE ZIELGRUPPEN SQ spricht jeden an ZAHLUNGSDIENSTLEISTER,

Mehr

projekt7 IT-Partner für ABACUS-Software und Office-Automation

projekt7 IT-Partner für ABACUS-Software und Office-Automation projekt7 IT-Partner für ABACUS-Software und Office-Automation h Über 20 Jahre erfolgreich für unsere Kunden da. www.projekt7.ch Erfahrung und Know-how Seit mehr als 20 Jahren führen wir die ABACUS Business

Mehr

Experts in Finance Solutions

Experts in Finance Solutions Experts in Finance Solutions www.agentes.de Industriell entwickelt. Softwareprojekte effizient umsetzen. Viele Unternehmen setzen über Jahre gewachsene Applikationen ein. Mit der Zeit genügen diese jedoch

Mehr

Die mobile Zahlungslösung für den Handel.

Die mobile Zahlungslösung für den Handel. Die mobile Zahlungslösung für den Handel Was ist Blue Code? Blue Code steht für einen einmalig nutzbaren 20 stelligen Token, der einen Zahlungsvorgang direkt vom Bankkonto auslöst. Der Token selbst enthält

Mehr

vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Postbank P.O.S. Transact

vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Postbank P.O.S. Transact vorzüglich Sicherheit und Effizienz für die Kartenakzeptanz und den kartengestützten Zahlungsverkehr. Postbank P.O.S. Transact Um was es uns geht Bargeldloser Zahlungsverkehr in Form von kartengestützten

Mehr

Die Banking Suite. XCOM AG - The Solution People. XCOM AG - ein Unternehmen der FinTech Group AG

Die Banking Suite. XCOM AG - The Solution People. XCOM AG - ein Unternehmen der FinTech Group AG Die Banking Suite XCOM AG - The Solution People Die Banking Suite Die XCOM Banking Suite basiert auf prozessorientierten Einzelmodulen. Diese arbeiten durch standardisierte Schnittstellen optimal zusammen.

Mehr

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW.

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Hardwareterminal E-Payment Prepaid Kreditkartenabwicklung Kundenkarten Geschenkkarten Rücklastschriftenservice Beim Geld hört der Spaß auf... deshalb

Mehr

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Globales Payment Processing im Omni-Channel-Vertrieb ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE Internationalisierung Potenziale nutzen Quelle: European

Mehr

Technology Services für den Finanzmarkt

Technology Services für den Finanzmarkt Innovativ. Kundenorientiert. Effizient. Technology Services für den Finanzmarkt 28.04.2017 Inhaltsverzeichnis 1. FinTech Group AG 2. XCOM AG 3. biw AG Die Bank der XCOM AG 4. FinTech Labs 2 1. Die FinTech

Mehr

lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region

lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region local shopping Ein Megatrend. So können Medienhäuser auf Basis ihrer Kernkompetenzen

Mehr

BARGELDLOSE ZAHLUNGSABWICKLUNG

BARGELDLOSE ZAHLUNGSABWICKLUNG BARGELDLOSE ZAHLUNGSABWICKLUNG Modular, global, flexibel und sicher Central Eastern Europe GmbH INNOVATIVE BEZAHLLÖSUNGEN (INTER) NATIONALE ZAHLUNGSMITTEL Rechnung Ratenzahlung EINE SCHNITTSTELLE EINFACHE

Mehr

Mobile Payment Einführung Definition Szenarien Technologien Fazit

Mobile Payment Einführung Definition Szenarien Technologien Fazit Gliederung 1) Einführung 2) Was ist Mobile Payment? 3) Die drei Mobile Payment Szenarien 4) Verschiedene Mobile Payment Technologien 5) Fazit Was ist Mobile Payment? Was ist Mobile Payment? 1) Deutschlandweite

Mehr

Erfolgsfaktor Payment

Erfolgsfaktor Payment Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor Payment SIX Card Solutions Deutschland GmbH Johannes F. Sutter 2011 www.saferpay.com Erfolgsfaktor Zahlungsmittel 1. Mehr Zahlungsmittel mehr Umsatz!

Mehr

Blue Code: M-Payment ohne Karte

Blue Code: M-Payment ohne Karte Ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe Blue Code: M-Payment ohne Karte Hermann Stengele ProfitCard 15. April 2016 UNTERNEHMENSPROFIL GEGRÜNDET, JURISTISCHER SITZ / GESCHÄFTSSTELLE 2011 in Meersburg

Mehr

Bargeldloser Kundenservice. VR pay bietet komfortable und ganzheitliche Lösungen für bargeldloses Bezahlen

Bargeldloser Kundenservice. VR pay bietet komfortable und ganzheitliche Lösungen für bargeldloses Bezahlen Bargeldloser Kundenservice VR pay bietet komfortable und ganzheitliche Lösungen für bargeldloses Bezahlen Die Zukunft ist bargeldlos Kartenzahlung ist heute ein selbstverständlicher Kundenservice und eine

Mehr

E-Payment und mobiler Zahlungsverkehr. Marion Stein, Achim Wehrmann Deutsche Telekom AG #medialawcamp - Berlin 2015

E-Payment und mobiler Zahlungsverkehr. Marion Stein, Achim Wehrmann Deutsche Telekom AG #medialawcamp - Berlin 2015 E-Payment und mobiler Zahlungsverkehr Marion Stein, Achim Wehrmann Deutsche Telekom AG #medialawcamp - Berlin 2015 Alle wollen es Händler und Verbraucher 70 % der Einzelhändler in Deutschland halten mobiles

Mehr

Stadtsparkasse München. Die Zeit ist reif. Für eine Bank, die hinter dem Mittelstand steht.

Stadtsparkasse München. Die Zeit ist reif. Für eine Bank, die hinter dem Mittelstand steht. Stadtsparkasse München Die Zeit ist reif. Für eine Bank, die hinter dem Mittelstand steht. Maßgeschneiderte Finanzlösungen für mittelständische Unternehmen. Ihr Erfolg ist unsere größte Motivation. Die

Mehr

CHANCEN UND RISIKEN IN DER ZAHLUNGSABWICKLUNG MARC HELMHOLD SENIOR KEY ACCOUNT MANAGER

CHANCEN UND RISIKEN IN DER ZAHLUNGSABWICKLUNG MARC HELMHOLD SENIOR KEY ACCOUNT MANAGER CHANCEN UND RISIKEN IN DER ZAHLUNGSABWICKLUNG MARC HELMHOLD SENIOR KEY ACCOUNT MANAGER Der europäische E-Commerce-Markt Zahlen und Fakten 2 E-Commerce in Europa boomt weiter! 3 Europäischer E-Commerce

Mehr

Podiumsdiskussion Bezahlverfahren am Point of Sale - Gelingt der Durchbruch der digitalen Verfahren oder bleibt es beim physischen Euro?

Podiumsdiskussion Bezahlverfahren am Point of Sale - Gelingt der Durchbruch der digitalen Verfahren oder bleibt es beim physischen Euro? II/2010-101007 Universität Augsburg Podiumsdiskussion Bezahlverfahren am Point of Sale - Gelingt der Durchbruch der digitalen Verfahren oder bleibt es beim physischen Euro? Euro Finance Week 19. November

Mehr

Wir haben die Dienste aus Theorie wird Praxis

Wir haben die Dienste aus Theorie wird Praxis BREKO BREITBANDMESSE Speed Dating Wir haben die Dienste aus Theorie wird Praxis Dr. Ernst-Olav Ruhle Frankfurt, 10.4.2014 2014 SBR-net Consulting AG Der notwendige Wandel zum Service Provider 2.0 Der Einstieg

Mehr

SEPA als Chance Nutzen der Umstellung!

SEPA als Chance Nutzen der Umstellung! SEPA als Chance Nutzen der Umstellung! SEPA als Chance Presentation Topics 1.Was war/ist das Ziel der SEPA? Es gilt ein Missverständnis auszuräumen. 2.Nutzen der SEPA für Unternehmen Ein Konto für Ihre

Mehr

msggillardon 2017 Studie banking insight Aufbruch in die Zukunft. Banken im Digital-Check Holger Suerken

msggillardon 2017 Studie banking insight Aufbruch in die Zukunft. Banken im Digital-Check Holger Suerken Inhalt Management Summary (1) Digitalisierung ist hochrelevant. Banken und Sparkassen in Deutschland haben flächendeckend verstanden, dass in puncto Digitalisierung Handlungsbedarf besteht. Sie treiben

Mehr

Blue Code: App für mobiles Zahlen mit dem Smartphone startet in Tirol durch!

Blue Code: App für mobiles Zahlen mit dem Smartphone startet in Tirol durch! Innsbruck, 30.04.2015 Presseinformation, Handel / IT / Wirtschaft Blue Code: App für mobiles Zahlen mit dem Smartphone startet in Tirol durch! Tirol wird Vorreiter bei mobilen Zahlungslösungen. Das METROPOL

Mehr

Willkommen bei einem weltweit führenden Sicherheitsdienstleister

Willkommen bei einem weltweit führenden Sicherheitsdienstleister Prosegur in Zahlen Unsere Services Automatisierte Bargeldprozesse Wir bieten individuell zugeschnittene Technik, die einen geschlossenen Bargeldkreislauf ermöglicht. Mit unseren automatisierten Einzahlungstresoren

Mehr

MitGiroCodekommen SieganzschnellanIhrGeld.

MitGiroCodekommen SieganzschnellanIhrGeld. parkasse MitGiroCodekommen ieganzschnellanihrgeld. Und schenken Ihren Kunden mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Die Überweisung ist in Deutschland ein wichtiges Instrument im Zahlungsverkehr Überweisungen

Mehr

Howelpa Logistik Neue Konzepte Neumöbel-Logistik mit Branchen-Know How

Howelpa Logistik Neue Konzepte Neumöbel-Logistik mit Branchen-Know How Howelpa Logistik Neue Konzepte Neumöbel-Logistik mit Branchen-Know How Howelpa Logistik hat sich erfolgreich für Kunden außerhalb der Wellemöbel-Gruppe am Markt etabliert Dienstag, 18.04.2017 Rund 60%

Mehr

Anzahlungen bequem online abwickeln. in Zusammenarbeit mit

Anzahlungen bequem online abwickeln. in Zusammenarbeit mit Anzahlungen bequem online abwickeln in Zusammenarbeit mit Anzahlungen: so schnell und sicher wie noch nie! Buchungs- und Anzahlungshektik mit aufwändiger Kontrolle der Zahlungseingänge muss nicht sein.

Mehr

Bankkonto und Finanzen

Bankkonto und Finanzen Bankkonto und Finanzen Konto Wenn Sie in Deutschland leben und arbeiten, brauchen Sie ein Bankkonto. Sie können Ihr Konto bei einer Bank oder bei einer Sparkasse eröffnen. Die meisten Banken und Sparkassen

Mehr

Neue Systeme für Mobile Payment: Payment Made in Germany. Dr. Stefan Eulgem, Telekom Deutschland, 14.04.2016

Neue Systeme für Mobile Payment: Payment Made in Germany. Dr. Stefan Eulgem, Telekom Deutschland, 14.04.2016 Neue Systeme für Mobile Payment: Payment Made in Germany Dr. Stefan Eulgem, Telekom Deutschland, DIGITALISIERUNG UND DISRUPTION INDUSTrien im Wandel NEW ENTRIES VERDRÄNGEN ETABLIERTE ANBIETER? 3 BEISPIEL

Mehr

8. Trierer Symposium Digitales Geld, 20. - 21.06.2002

8. Trierer Symposium Digitales Geld, 20. - 21.06.2002 8. Trierer Symposium Digitales Geld, 20. - 21.06.2002 "Die Macht der Standards - Voraussetzungen / Anforderungen für ein marktdurchdringendes Bezahlverfahren" Hermann Seiler 21.06.2002 von 09.00 bis 09.30

Mehr

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support.

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mobile Marketing Solutions. Innovative Werkzeuge für den

Mehr

MEHR ZEIT FÜR KERNPROZESSE

MEHR ZEIT FÜR KERNPROZESSE MEHR ZEIT FÜR KERNPROZESSE Zu den Vorteilen der ausgelagerten Rechnungsabwicklung MEHR ZEIT FÜR KERNPROZESSE Zu den Vorteilen der ausgelagerten Rechnungsabwicklung OPTIMIERTE FINANZPROZESSE DURCH KONSEQUENTES

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine Bank, die Heilberufen den Rücken stärkt.

Die Zeit ist reif. Für eine Bank, die Heilberufen den Rücken stärkt. Stadtsparkasse München Die Zeit ist reif. Für eine Bank, die Heilberufen den Rücken stärkt. Maßgeschneiderte Finanzlösungen für Inhaber von Praxen und Apotheken. Die wahre Größe einer Bank zeigt sich in

Mehr

B2B-E-Commerce: Immer mehr Unternehmen setzen auf den Online-Vertrieb

B2B-E-Commerce: Immer mehr Unternehmen setzen auf den Online-Vertrieb Pressemitteilung B2B-E-Commerce: Immer mehr Unternehmen setzen auf den Online-Vertrieb Regensburg, 20. Juni 2017. Aktuelle Studienergebnisse zeigen den Status-quo und Entwicklungstendenzen im deutschen

Mehr

Die Zukunft des Großhandels ist online. GKS präsentiert: Die Findmaschine für effizienten Online-Einkauf! Informationen für Einkäufer

Die Zukunft des Großhandels ist online. GKS präsentiert: Die Findmaschine für effizienten Online-Einkauf! Informationen für Einkäufer Die Zukunft des Großhandels ist online. GKS präsentiert: Die Findmaschine für effizienten Online-Einkauf! Informationen für Einkäufer Die Besonderheiten von grosshandel.eu: Inspiration Transparenz Effizienz

Mehr

Billing & Payment. Sicher und umfassend: Von der Bestellung bis zur Zahlung.

Billing & Payment. Sicher und umfassend: Von der Bestellung bis zur Zahlung. Billing & Payment Sicher und umfassend: Von der Bestellung bis zur Zahlung. Billing & Payment von Swiss Post Solutions «Generieren Sie Mehrumsatz mit neuen Zahlungsarten für Ihre Kunden. Und vereinfachen

Mehr

Die bargeldlose Gesellschaft

Die bargeldlose Gesellschaft Ergebnis-Abriss: Die bargeldlose Gesellschaft Utopie oder baldige Realität Wiener Neudorf Baden, im November 2013 Umfrage-Basics l Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument:

Mehr

Werden Sie Teil einer neuen Generation

Werden Sie Teil einer neuen Generation Werden Sie Teil einer neuen Generation Gastronomie Warum Sie mit ipayst immer zwei Schritte voraus sind. Die Zukunft gehört den mobilen Bezahlsystemen. Ob beim Einkaufen, im Restaurant oder beim Online-Shopping

Mehr

OPTIMIERTE UNTERNEHMEN

OPTIMIERTE UNTERNEHMEN OPTIMIERTE UNTERNEHMEN Wie die digitale Transformation branchenübergreifend die Spielregeln verändert Neue Möglichkeiten für bankfremde Unternehmen UWS Business Solutions GmbH Organisations- und IT-Beratung

Mehr

PayPal in der SEPA Welt. Matthias Hönisch Financial Services Group, Europe

PayPal in der SEPA Welt. Matthias Hönisch Financial Services Group, Europe PayPal in der SEPA Welt Matthias Hönisch Financial Services Group, Europe Agenda 1 PayPal Überblick 2 3 SEPA aus Sicht von PayPal Zahlungslandkarte in Europa Was erwarten Händler von SEPA? Was sind die

Mehr

EINFACH. ONLINE. GRÜNDEN.

EINFACH. ONLINE. GRÜNDEN. EINFACH. ONLINE. GRÜNDEN. SETZEN SIE IHREN TRAUM VOM EIGENEN UNTERNEHMEN MIT UNSEREN EXPERTEN IN DIE TAT UM! WIR UNTERSTÜTZEN SIE VOR, WÄHREND UND NACH DER GRÜNDUNG. WARUM STARTUPS.CH? Sicher, schnell

Mehr

Profitieren Sie von unserem Wissen und Know-how!

Profitieren Sie von unserem Wissen und Know-how! VR-Firmenkonto VR-Firmenkonto Leistungsstark! Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, braucht einen zuverlässigen, vertrauenswürdigen und kompetenten Finanzpartner. Profitieren Sie von unserem Wissen

Mehr

Corporate Payments Web

Corporate Payments Web Corporate Payments Web Bündeln Sie Ihren Zahlungsverkehr in einer webbasierten Lösung Mit Corporate Payments Web können Sie ortsunabhängig Ihren Zahlungsverkehr abwickeln. Die zentrale Plattform ist multibankenkfähig

Mehr

E-Interview: Name: Funktion/Bereich: Organisation: Kurzeinführung:

E-Interview: Name: Funktion/Bereich: Organisation: Kurzeinführung: E-Interview: Name: Funktion/Bereich: Organisation: Zahlungsabwicklung im Internet: aktuelle Entwicklungen für sicheres und effizientes Payment für Unternehmen und Kunden Christian von Hammel-Bonten Vice

Mehr

Kooperieren statt konkurrieren Anforderungen einer Geschäftsbank

Kooperieren statt konkurrieren Anforderungen einer Geschäftsbank Kooperieren statt konkurrieren Anforderungen einer Geschäftsbank Innovationsforum FinTech Dr. Wulf-Dietmar Storm, Bereichsleitung Firmenkunden, DKB AG 2. August 2017 Agenda 1 Die DKB 2 Herausforderungen

Mehr

Zahlungsverkehr. (Infoblatt) oder: Wie kann man eine Rechnung bezahlen?

Zahlungsverkehr. (Infoblatt) oder: Wie kann man eine Rechnung bezahlen? (Infoblatt) oder: Wie kann man eine Rechnung bezahlen? Man unterscheidet zwischen und barem halbbarem bargeldlosem. Als baren bezeichnet man alle Zahlungsvorgänge, in denen nur Bargeld zum Einsatz kommt.

Mehr

NEXT GENERATION E-BANKING. a a. Günstig: ab 1% Schnelle Bezahlung Keine Rücklastschriften Hohe Kundenakzeptanz. a a. www.sofortueberweisung.

NEXT GENERATION E-BANKING. a a. Günstig: ab 1% Schnelle Bezahlung Keine Rücklastschriften Hohe Kundenakzeptanz. a a. www.sofortueberweisung. NEXT GENERATION E-BANKING a a a a Günstig: ab 1% Schnelle Bezahlung Keine Rücklastschriften Hohe Kundenakzeptanz www.sofortueberweisung.de Next Generation E-Banking Innovative Online-Bezahlverfahren Über

Mehr

DIE OMNI-CHANNEL LÖSUNG DAMIT DIE RECHNUNG AUFGEHT.

DIE OMNI-CHANNEL LÖSUNG DAMIT DIE RECHNUNG AUFGEHT. DIE OMNI-CHANNEL LÖSUNG DAMIT DIE RECHNUNG AUFGEHT. Die Zahlungsgarantie für den abgesicherten Kauf auf Rechnung, Rate und Lastschrift. Der Kauf auf Rechnung ist für mich erste Wahl. Abo- und Ratenkauf

Mehr

Paymentmarkt im Umbruch

Paymentmarkt im Umbruch Paymentmarkt im Umbruch Concardis Pressegespräch 14. Juni 2016 Marcus W. Mosen, Jens Mahlke Der Payment Markt im Umbruch Die Innovationsgeschwindigkeit im Paymentmarkt nimmt zu WHAT'S NEXT? M-Commerce

Mehr

Achtung bei Überweisungen

Achtung bei Überweisungen Achtung bei Überweisungen Änderungen für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen treten zum 31. Oktober 2009 in Kraft Stand 26.10.2009 In den letzten Wochen haben viele Verbraucherinnen und Verbraucher

Mehr

DIE OMNI-CHANNEL LÖSUNG DAMIT DIE RECHNUNG AUFGEHT.

DIE OMNI-CHANNEL LÖSUNG DAMIT DIE RECHNUNG AUFGEHT. DIE OMNI-CHANNEL LÖSUNG DAMIT DIE RECHNUNG AUFGEHT. Die Zahlungsgarantie für den abgesicherten Kauf auf Rechnung, Rate und Lastschrift. Der Kauf auf Rechnung ist für mich erste Wahl. Abo- und Ratenkauf

Mehr

Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay.

Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay. Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay.com Erfolgsfaktor Zahlungsmittel Haben Zahlungsverfahren einen Einfluss

Mehr

Digitalisierung in der Finanzbranche. Ulrich Dietz Bitkom-Vizepräsident Berlin, 25. November 2015

Digitalisierung in der Finanzbranche. Ulrich Dietz Bitkom-Vizepräsident Berlin, 25. November 2015 Digitalisierung in der Finanzbranche Ulrich Dietz Bitkom-Vizepräsident Berlin, 25. November 2015 Das Smartphone wird zur Geldbörse Welche Zahlungsmittel werden in zehn Jahren im stationären Handel am stärksten

Mehr

Wir schaffen Lösungen, Schritt halten können. Dr. Markus Braun, CEO, Wirecard AG

Wir schaffen Lösungen, Schritt halten können. Dr. Markus Braun, CEO, Wirecard AG Wir schaffen Lösungen, Wir mit deren schaffen Hilfe Lösungen, unsere Kunden mit deren mit Hilfe den unsere techno - logischen Kunden mit Entwicklungen den techno - Schritt logischen halten Entwicklungen

Mehr

Bessere Conversion Rate. Mehr Umsatz. Zufriedene Kunden.

Bessere Conversion Rate. Mehr Umsatz. Zufriedene Kunden. Bessere Conversion Rate. Mehr Umsatz. Zufriedene Kunden. E-Commerce Warum Sie mit ipayst immer zwei Schritte voraus sind. Die Zukunft gehört den mobilen Bezahlsystemen. Ob beim Einkaufen, im Restaurant

Mehr

Wir schaffen Lösungen, mit deren Hilfe unsere Kunden mit den techno logischen Entwicklungen Schritt halten können.

Wir schaffen Lösungen, mit deren Hilfe unsere Kunden mit den techno logischen Entwicklungen Schritt halten können. ALLES AUS EINER HAND. Wir schaffen Lösungen, mit deren Hilfe unsere Kunden mit den techno logischen Entwicklungen Schritt halten können. Dr. Markus Braun, CEO, Wirecard AG OB ZAHLUNGSLÖSUNGEN, BANKING

Mehr

Start-up Garage - ein Instrument für digitale Transformation 08/10/2015

Start-up Garage - ein Instrument für digitale Transformation 08/10/2015 Start-up Garage - ein Instrument für digitale Transformation 08/10/2015 Analog ist out die Welt wird digital?????? 2005 2013 2020 2 Disruption macht auch vor Banking nicht halt! Unbundling of banks einzelne

Mehr

Der neue, einfache Weg um online Zahlungen anzunehmen.

Der neue, einfache Weg um online Zahlungen anzunehmen. Der neue, einfache Weg um online Zahlungen anzunehmen. Digitale Güter und Dienstleistungen auf der ganzen Welt verkaufen Betreiber von Webshops haben heute unzählige Möglichkeiten, Zahlungen zu akzeptieren,

Mehr

Telekommunikation für Geschäftskunden IP-TELEFONIE. Die wichtigsten Fragen und Antworten

Telekommunikation für Geschäftskunden IP-TELEFONIE. Die wichtigsten Fragen und Antworten Telekommunikation für Geschäftskunden IP-TELEFONIE Die wichtigsten Fragen und Antworten FAQ 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Warum ist IP-Telefonie die Zukunft? Welche Vorteile bietet IP-Telefonie? Wie sicher und

Mehr

swb Festnetz / Internet IP-TELEFONIE Die wichtigsten Fragen und Antworten

swb Festnetz / Internet IP-TELEFONIE Die wichtigsten Fragen und Antworten swb Festnetz / Internet IP-TELEFONIE Die wichtigsten Fragen und Antworten FAQ 1. 2. 3. 4. Warum ist IP-Telefonie die Zukunft? Welche Vorteile bietet IP-Telefonie? Wie sicher und zuverlässig ist der IP-Anschluss

Mehr

Digitalisierung in Banken. Verena Spitz, Mitglied des Betriebsrats der BAWAG PSK

Digitalisierung in Banken. Verena Spitz, Mitglied des Betriebsrats der BAWAG PSK Digitalisierung in Banken Verena Spitz, Mitglied des Betriebsrats der BAWAG PSK Meilensteine im Internetzeitalter Digitale Entwicklung linear oder exponentiell? Onlineprodukte bei der Hausbank Digitalisierung

Mehr

Die Full Service E-Commerce-Agentur

Die Full Service E-Commerce-Agentur Die Full Service E-Commerce-Agentur Wir tun mehr für unsere Kunden Strategie. Technologie. Kreativtät. Als eine der Top-E-Commerce-Agenturen in Deutschland entwickeln wir innovative, performante und emotionale

Mehr

Für jeden etwas anderes, für alle das Richtige. EinBlick GEWERBEKUNDEN

Für jeden etwas anderes, für alle das Richtige. EinBlick GEWERBEKUNDEN Für jeden etwas anderes, für alle das Richtige EinBlick GEWERBEKUNDEN GEWERBEKUNDEN Ihr finanzieller Erfolg ist unser Antrieb Dieter Spreng, Bereichsdirektor Firmenkunden-Management Helmut Kundinger, Bereichsdirektor

Mehr

Mobile Payment Neue Dynamik im Markt. Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012

Mobile Payment Neue Dynamik im Markt. Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012 Mobile Payment Neue Dynamik im Markt Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012 Agenda Entwicklungen: Was tut sich im Markt? Lösungen der B+S Ausblick 2 Entwicklungen: Was

Mehr

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com Erfolgsfaktor E-Payment Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH wwwsix-payment-servicescom I wwwsaferpaycom Erfolgsfaktor Elektronische Zahlungsmittel E-Payment-Sicherheit E-Payment-Lösung Erfolgsfaktor

Mehr

Der Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und Verbraucher

Der Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und Verbraucher ECC-Payment-Studie Vol. 20 Der Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und Verbraucher Eine Zusammenfassung der Studie des ECC Köln über den Online-Payment-Markt in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Malte

Mehr

Produkte und Dienstleistungen

Produkte und Dienstleistungen Produkte und Dienstleistungen Deutsche Payment mehr als nur ein Zahlungsdienstleister Fallbeispiel: Ein Kunde möchte in Ihrem Online- Shop einen Artikel bestellen, bricht aber den Bestellvorgang ab. Unsere

Mehr

Der POSH-Service im Überblick

Der POSH-Service im Überblick Der POSH-Service im Überblick Die wichtigsten Informationen zu Ihrem virtuellen Terminal auf einen Blick Copyright Mai 2004 montrada GmbH Der POSH-Service im Überblick 2 1 Einführung... 3 2 Die Funktionen

Mehr

Payment Domain Services

Payment Domain Services Payment Domain Services Frankfurt, im Mai 2014 STRENG VERTRAULICH UND RECHTLICH GESCHÜTZT Jedwede Verwendung dieser Unterlagen ist ohne ausdrückliche Genehmigung durch ementexx strengstens untersagt. Agenda

Mehr

Banken und Zahlungsverkehr

Banken und Zahlungsverkehr Banken und Zahlungsverkehr EU, Fokus Deutschland Seminar Internationaler Vergleich von E-Commerce-Systemen Kurzpräsentation von Michael Hannig Banken und Zahlungsverkehr 1 Organisation in Deutschland Zentraler

Mehr

Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen

Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen Präsentation für European E-Commerce Academy Pago etransaction Services GmbH 06. Oktober 2004 Informationen zu Pago Pago etransaction

Mehr

Gibt es mit Instant Payments eine neue Revolution im Zahlungsverkehr? Studie gibt aufschlussreiche Antworten

Gibt es mit Instant Payments eine neue Revolution im Zahlungsverkehr? Studie gibt aufschlussreiche Antworten Pressemitteilung frei zur Veröffentlichung ab sofort Regensburg, 27. Juli 2016 Gibt es mit Instant Payments eine neue Revolution im Zahlungsverkehr? Studie gibt aufschlussreiche Antworten Aktuelle Umfrage

Mehr

SICHER UND SCHNELL MIT DEM MOBILTELEFON BEZAHLEN DIE MOBILE ZAHLUNGSLÖSUNG FÜR HANDEL UND BANKEN

SICHER UND SCHNELL MIT DEM MOBILTELEFON BEZAHLEN DIE MOBILE ZAHLUNGSLÖSUNG FÜR HANDEL UND BANKEN SICHER UND SCHNELL MIT DEM MOBILTELEFON BEZAHLEN DIE MOBILE ZAHLUNGSLÖSUNG FÜR HANDEL UND BANKEN AKZEPTIERT VON KUNDEN UND HANDEL 9/2012 Markteinführung 10/2013 Roll-Out Österreich Q2/2015 Status Demnächst

Mehr

Arbeitsgruppe SEPA, Instant Payments & Crypto Currencies des Dialogkreises Banking, Financial Services & FinTechs Workshop vom 3.2.

Arbeitsgruppe SEPA, Instant Payments & Crypto Currencies des Dialogkreises Banking, Financial Services & FinTechs Workshop vom 3.2. Arbeitsgruppe SEPA, Instant Payments & Crypto Currencies des Dialogkreises Banking, Financial Services & FinTechs Workshop vom 3.2.2016 Inhalt Instant Payments - Definition Instant Payments Forderungen

Mehr

GRÜN Infotag 2013 SEPA Status Quo Online & Offline in GRÜN VEWA

GRÜN Infotag 2013 SEPA Status Quo Online & Offline in GRÜN VEWA GRÜN Infotag 2013 SEPA Status Quo Online & Offline in GRÜN VEWA 11. April 2013, Olivier Chatain GRÜN Software AG Augustastraße 78 52070 Aachen Tel.: ++49 241 1890-0 www.gruen.net GRÜN Software AG. Alle

Mehr

«Wie bezahlen wir in Zukunft und welchen Einfluss haben neue Zahlungsmittel wie Apple Pay, PayPal oder Bitcoin auf das Einkaufsverhalten?

«Wie bezahlen wir in Zukunft und welchen Einfluss haben neue Zahlungsmittel wie Apple Pay, PayPal oder Bitcoin auf das Einkaufsverhalten? «Wie bezahlen wir in Zukunft und welchen Einfluss haben neue Zahlungsmittel wie Apple Pay, PayPal oder Bitcoin auf das Einkaufsverhalten?» procure-anlass der Sektion Zürich vom 19.05.2015, Thomas Ifanger,

Mehr

E-INVOICING FÜR PROFESSIONAL-SERVICE- UNTERNEHMEN. Mehr Erfolg durch weniger administrativen Aufwand

E-INVOICING FÜR PROFESSIONAL-SERVICE- UNTERNEHMEN. Mehr Erfolg durch weniger administrativen Aufwand E-INVOICING FÜR PROFESSIONAL-SERVICE- UNTERNEHMEN Mehr Erfolg durch weniger administrativen Aufwand E-INVOICING FÜR PROFESSIONAL-SERVICE-UNTERNEHMEN Mehr Erfolg durch weniger administrativen Aufwand Wissen

Mehr

SFirm. Vorteile Produktinformation. 14.12.2012 Seite 1

SFirm. Vorteile Produktinformation. 14.12.2012 Seite 1 SFirm Vorteile Produktinformation Seite 1 Inlands-Überweisungen rationell, günstig und sicher abwickeln Ende 1.2.2014 Empfänger neu erfassen oder bereits gespeicherte Empfängerdaten abrufen Hier starten

Mehr

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft / 2 SHOPiMORE Unternehmensdaten > Hauptsitz: Voitsberg, Österreich

Mehr

NFC City Berlin bringt das innovativste Zahlungsmittel unserer Zeit in die Hauptstadt. NFC City Berlin ist eine gemeinsame Initiative von:

NFC City Berlin bringt das innovativste Zahlungsmittel unserer Zeit in die Hauptstadt. NFC City Berlin ist eine gemeinsame Initiative von: Das Contactless Indicator Markenzeichen, bestehend aus vier größer werdenden Bögen, befindet sich im Eigentum von EMVCo LLC und wird mit deren Genehmigung benutzt. NFC City Berlin bringt das innovativste

Mehr

FastBill GmbH Kaiserleistraße Offenbach am Main. Monsum. Dokumentation Payment Gateways. Payment Gateways 15. Juni 2016

FastBill GmbH Kaiserleistraße Offenbach am Main. Monsum. Dokumentation Payment Gateways. Payment Gateways 15. Juni 2016 1 FastBill GmbH Kaiserleistraße 51 63067 Offenbach am Main Monsum Dokumentation Payment Gateways 2 Inhaltsverzeichnis: 1. Grundlegendes... 3 2. Paymill... 3 3. Heidelpay... 4 4. Adyen... 5 5. Wirecard...

Mehr

IN- /EXKASSO. Die wichtigsten Dinge sollte man immer auf Zuwachs kaufen. Auch ein neues In-/ Exkasso.

IN- /EXKASSO. Die wichtigsten Dinge sollte man immer auf Zuwachs kaufen. Auch ein neues In-/ Exkasso. IN- /EXKASSO Die wichtigsten Dinge sollte man immer auf Zuwachs kaufen. Auch ein neues In-/ Exkasso. Ein In-/ Exkasso, das mitwächst. Unmöglich? Nein, Standard. innovas in-/exkasso ist ein vollständig

Mehr

Aareal BK01. Energiewirtschaft. Unabhängige Energieanbieter Die Herausforderer der Energiewende

Aareal BK01. Energiewirtschaft. Unabhängige Energieanbieter Die Herausforderer der Energiewende Aareal BK01 Energiewirtschaft Unabhängige Energieanbieter Die Herausforderer der Energiewende Für große Dynamik im Markt sorgen die unabhängigen Energieanbieter. Smarte Technologien, Prosumer, dezentrales

Mehr

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Die Online-Käufe nehmen zu, die Bedenken der User ab!

Mehr

Payment Services. Die Petrol Solution. Integrierte Bezahllösung für Tankstellen

Payment Services. Die Petrol Solution. Integrierte Bezahllösung für Tankstellen Payment Services Die Petrol Solution Integrierte Bezahllösung für Tankstellen Schnell, sicher und intelligent bezahlen an der Zapfsäule und in Ihren Shops Inhaltsverzeichnis Six Payment Services 03 Das

Mehr

Glückliche Lieferanten! Oder warum eine frühzeitige Rechnungsprüfung Ihr Geld wert ist: Win-Win in Supply Chain Finance.

Glückliche Lieferanten! Oder warum eine frühzeitige Rechnungsprüfung Ihr Geld wert ist: Win-Win in Supply Chain Finance. w Glückliche Lieferanten! Oder warum eine frühzeitige Rechnungsprüfung Ihr Geld wert ist: Win-Win in Supply Chain Finance. Thomas Krings Düsseldorf, 13. Juli 2017 0,5% 30-45-60-90 Tage Lieferanten Unternehmen

Mehr

DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP

DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP Das NOVALNET Payment-Modul für Shopware bietet seinen Nutzern eine Vielzahl an hilfreichen Features,

Mehr

AUFTRAGSFORMATE. EU-Überweisung / SEPA Überweisung. für Nicht-Banken

AUFTRAGSFORMATE. EU-Überweisung / SEPA Überweisung. für Nicht-Banken AUFTRAGSFORMATE EU-Überweisung / SEPA Überweisung für Nicht-Banken VTB Bank (Deutschland) AG Auftragsformate EU-Standardüberweisung für Nicht-Banken Version 5 (04/17) Seite 1 / 5 Inhaltsverzeichnis Document

Mehr

Zahlungsverkehr Inland & SEPA

Zahlungsverkehr Inland & SEPA Zahlungsverkehr Inland & SEPA Elektronische Abwicklung von Zahlungen und Lastschriften im DTA- oder SEPA-Standard für Microsoft Dynamics NAV Modul ID 5001910 Electronic Payment Die Abwicklung von Geldgeschäften

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Januar 2012 Kundeninformation Volksbank Rhein-Lahn eg SEPA auf einen Blick Bargeldlose Euro-Zahlungen von einem einzigen

Mehr

Jürgen Wagner DZ Bank AG

Jürgen Wagner DZ Bank AG Jürgen Wagner DZ Bank AG Digitaler Wettbewerb und Herausforderungen im Zahlungsverkehr Weiden, 25.04.2016, Jürgen Wagner Agenda Seite 3 1. Zahlungsverkehr - Aktuelle Herausforderungen 2. paydirekt Bezahlverfahren

Mehr

Marktplätze und Vermittlungsplattformen ZAG-konform abwickeln

Marktplätze und Vermittlungsplattformen ZAG-konform abwickeln Marktplätze und Vermittlungsplattformen ZAG-konform abwickeln Herausforderung für E-Commerce Händler Lösungsansätze durch ein von der BAFin zugelassenes Zahlungsinstitut: Heidelberger Payment GmbH Vorstellung

Mehr

Bezahlen mit dem Handy

Bezahlen mit dem Handy 5. September 2016 Bezahlen mit dem Handy Vielleicht haben Sie es auch bereits mitbekommen, in den Medien war in den letzten Monaten immer häufger vom "Bezahlen mit dem Smartphone die Rede". Es gibt verschiedene

Mehr