STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen."

Transkript

1 Name.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE A2 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG DEUTSCH Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. MAI 2009 Schlage bitte auf die nächste Seite bis zum Prüfungsbeginn nicht auf. Reihenfolge der Prüfung Teil A Hörverstehen Teil B Leseverstehen - Struktur und Wortschatz Teil C Schriftlicher Ausdruck Du hast 90 Minuten Zeit.

2 LAAS MAI 2009 A2 HÖRVERSTEHEN SEITE 2 A HÖRVERSTEHEN (25 Punkte) Zeit: ca. 20 Minuten Nach dem Hörverstehen hast du 3 Minuten Zeit, um die Antworten auf dem Antwortbogen zu markieren. Benutze einen Bleistift (2H oder HB). Schreibe zuerst die Antworten auf diesen Testseiten und dann auf dem Antwortbogen A. Beantworte alle Fragen. Gib auf jede Frage nur eine Antwort. Text 1: Auf dem Flohmarkt Hör bitte zunächst das Gespräch. Betrachte dann die Bilder! Welches Bild passt zu den angegebenen Preisen? Markiere bitte die Buchstaben A bis E in der richtigen Reihenfolge auf deinem Antwortbogen. B C Α Taschengeld 1. 9 Euro Euro Euro 4. 8 Euro E 5. 4,50 Euro D

3 LAAS MAI 2009 A2 HÖRVERSTEHEN SEITE 3 Text 2: Lies bitte die Aussagen. Welche Aussage ist richtig, welche Aussage ist falsch? Markiere entsprechend A (RICHTIG) oder B (FALSCH) auf deinem Antwortbogen. Zu Hause 6. Auf dem Flohmarkt waren nur Verkäufer. 7. Onkel Peter hat Geburtstag. 8. Mutti kauft ein schönes Geschenk für Onkel Peter. 9. Kerstin hat eine CD von der Popgruppe ABBA gekauft. 10. Onkel Peter liest nicht gern. Text 3: Lies bitte die Notizen A bis G (Achtung, eine Notiz ist zu viel!). Finde dann für jeden Wochentag die passende Notiz und markiere den entsprechenden Buchstaben (A bis G) auf deinem Antwortbogen. Wochentag Montag Dienstag 11. Mittwoch 12. Donnerstag 13. Freitag 14. Samstag 15. Sonntag Die Eltern von Uli und Kerstin! Mutter erzählt Vater von ihrem Wochenprogramm A. Elternabend B. Party bei Erika und Peter C. Besuch D. Theaterclub E. Ausflug F. Physik mit Uli G Zahnarzt Beispiel: D xxx

4 LAAS MAI 2009 A2 LESEVERSTEHEN STRUKTUR UND WORTSCHATZ SEITE 4 B LESEVERSTEHEN STRUKTUR UND WORTSCHATZ (50 Punkte) Wir empfehlen dir für diesen Prüfungsteil 40 Minuten Zeit. Schreibe zuerst die Antworten auf diesen Testseiten und dann auf dem Antwortbogen B. Beantworte alle Fragen. Gib auf jede Frage nur eine Antwort. Markiere deine Antworten auf dem Antwortbogen. Benutze einen Bleistift. Meine Eltern erlauben mir nicht ein Haustier zu halten, was kann ich tun? (nach: Christine, 12 Jahre Bernd, 16 Jahre Anna, 14 Jahre Johann, 14 Jahre Manuela, 13 Jahre Ich möchte unbedingt eine Katze haben. Meine Eltern erlauben mir dies nicht. Sie erwarten von mir, dass ich sie im Garten oder allein im Keller halte oder gar nicht. Was kann ich tun? Da die Wohnung deinen Eltern gehört, können sie auch entscheiden, ob sie eine Katze haben wollen oder nicht. Und wenn du mal deine eigene Wohnung hast, kannst du kleine Haustiere bekommen! Ich finde deine Eltern haben Recht! Wer kümmert sich um das Tier, wenn du in der Schule bist oder wenn du krank bist und keine Zeit hast, Futter zu kaufen? Klar es sind dann die Eltern! Das kannst du nochmal mit deinen Eltern diskutieren! Ich hatte auch das Problem und nach langer Diskussion, haben mir meine Eltern erlaubt einen Hund zu bekommen! Ich soll aber für meinen Hund sorgen und das tue ich auch! Ich finde es besser für deine Katze, wenn sie im Garten ist. Dann ist sie frei und nach langer Zeit kann sie auch manchmal hinein kommen, wenn sie darf und will. Was sagen die Jugendlichen? 1. Christine A. darf kein Haustier in der Wohnung haben. B. will ihr Haustier im Garten halten. C. will viele Haustiere haben. 2. Bernd A. glaubt, dass die Meinung der Eltern keine Rolle spielt. B. glaubt, dass Christine später in ihrer Wohnung Haustiere halten kann. C. glaubt, dass nur Eltern Haustiere haben dürfen. 3. Anna A. meint, dass Christine sich um das Tier nicht kümmert. B. meint, dass Christine kein Futter kaufen kann. C. meint, dass nicht nur Christine sondern auch die Eltern sich um das Tier kümmern sollen. 4. Johann A. diskutiert mit seinen Eltern nicht über Haustiere. B. will einen Hund in der Wohnung halten. C. hat einen Hund zu Hause und er kümmert sich um ihn. 5. Manuela A. glaubt, dass Katzen frei sind. B. glaubt, dass die Katze in der Wohnung leben kann. C. findet es besser eine Katze im Garten zu halten.

5 LAAS MAI 2009 A2 LESEVERSTEHEN STRUKTUR UND WORTSCHATZ SEITE 5 Mein Lieblingsbuch- Matthias spricht über sich und sein Lieblingsbuch. Lies bitte zuerst die Sätze. Sie sind noch nicht in der richtigen Reihenfolge. A. Ich bin Matthias und bin 10 Jahre alt. In meiner Freizeit spiele ich, aber ich lese auch sehr gern. B. Das allererste Ziel des kleinen Hasen ist, dass ihm der große Hase zuhört. C. Der kleine Hase hat Glück. Der Große (Papa und Mama) ist ganz Ohr für sein Kind. Der will ihm nämlich sagen, wie lieb er ihn hat. D. Im Buch handelt es sich von einem kleinen Hasen. E. Ich stelle euch das Buch Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? vor. F. Ein schönes Bilderbuch, das ich nur sehr empfehlen kann. Viel Spaß beim Lesen! Ordne bitte die Sätze so, dass eine kleine Geschichte entsteht. Markiere den entsprechenden Buchstaben (B bis F) auf deinem Antwortbogen. Der erste Satz ist schon vorgegeben. 5. A Welches Wort passt in die Lücke? Markiere bitte A, B oder C auf deinem Antwortbogen. Ludwigshafen Sprachpartner: Tandem 11. Ich heiße Jennifer, meine Freunde nennen aber Jenny. A. sie B. ich C. mich 12. Meine Hobbies sind einfach: Tanzen und. A. Lesen B. lese C. liest 13. Ich würde gerne neue Freunde. A. kennen B. kennenlernen C. lernen 14. Ich möchte gern nach Indien fahren und lerne schon Hindi, ich will aber es noch besser. A. dürfen B. wollen C. können 15. Ich gern einen geduldigen Sprachpartner haben! A. darf B. möchte C. muss (nach:

6 LAAS MAI 2009 A2 LESEVERSTEHEN STRUKTUR UND WORTSCHATZ SEITE 6 Welches Wort passt in die Lücke? Markiere bitte A, B oder C auf deinem Antwortbogen. Die Giraffe 16. Die Giraffe ist ein Säugetier. Sie ist das landlebende Tier der Welt. 17. Der Hals der Giraffe ist außergewöhnlich. 18. Giraffen sehr schnell laufen und erreichen Spitzengeschwindigkeiten von 55 km. 19. Heute leben sie nur noch südlich Sahara. 20. Jeden frisst eine Giraffe etwa 30 kg Nahrung. A. höher B. höchste C. hoch A. klein B. kurz C. lang A. können B. müssen C. wollen A. von B. mit C. vor A. Jahr B. Tag C. Woche (nach: Welches Wort passt in die Lücke? Markiere bitte A, B oder C auf deinem Antwortbogen. Nachwuchs im Berliner Zoo vergangenen Sonntag 21. hatte Elefantenkuh Pang Pha ein weibliches Baby zur Welt gebracht. 22. Das Baby ist ein Meter und wiegt 168 Kilogramm. 23. Nur fünf Tage seiner Geburt, 24. stellte der "Baby- Elefant" Ko Raya dem Publikum vor. 25. Der Baby- Elefant lebt zusammen mit seiner Mutti Zoologischen Garten. A. An B. Im C. Am A. groß B. viel C. kurz A. vor B. nach C. zwischen A. mir B. sich C. uns A. im B. um C. am (nach:

7 LAAS MAI 2009 A2 LESEVERSTEHEN STRUKTUR UND WORTSCHATZ SEITE 7 Welche Form des Verbs ist richtig? Markiere bitte A, B oder C auf deinem Antwortbogen. Der Sonntag in meiner Familie Autorin: Jutta Pavitola (http://comenius.herder.lv) 26. Sonntagmorgen geht nicht eilig, weil wir alle in der Woche müde geworden! A. sind B. ist C. seid 27. Sonntags möchten wir länger schlafen und im Bett! A. bleibst B. bleibt C. bleiben 28. Das Frühstück immer meine Mutter, meine Schwester und ich! A. machen B. machst C. macht 29. Nach dem Frühstück, wir, was wir dann machen wollen! A. diskutiere B. diskutiert C. diskutieren 30. Wenn das Wetter warm ist, dann wir auch aufs Land fahren! Finde für jede Lücke das passende Fragewort. Markiere den entsprechenden Buchstaben (A bis F) auf deinem Antwortbogen. Hier sind die Fragewörter (Achtung, ein Fragewort ist zu viel!) A. was B. warum C. wie D. wann E. welches F. wer HÄNDEL A. müssen B. können C. sollen 31. Sag mal, weißt du, Händel war? Ja klar, ein deutsch-britischer Komponist! 32. für Werke hat er geschrieben? Händel schrieb Opern, Oratorien und Werke für Orchester und Kammermusik. 33. Und ist sein bekanntestes Werk? Der Messias mit dem bekannten Chorwerk Halleluja! Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker überhaupt! Seine Werke werden heute noch ununterbrochen aufgeführt. 34. Weißt du, seit genau? Seit mehr als 250 Jahren. 35. Das ist lange her! lange lebte er? Von 1685 bis 1759! Fast 74 Jahre!

8 LAAS MAI 2009 A2 SCHRIFTLICHER AUSDRUCK SEITE 8 C SCHRIFTLICHER AUSDRUCK (25 Punkte) Wir empfehlen dir für diesen Prüfungsteil 30 Minuten Zeit. Du kannst ein extra Blatt zum Schreiben benutzen, das dir gegeben wird. Wähle ein Thema aus und schreibe den Brief auf dem Antwortbogen C. Benutze einen blauen oder schwarzen Kugelschreiber. Aufgabe 1: Ferien Liebe Dimitra/ Lieber Dimitris, Berlin, den ich schreibe dir, weil wir bald Ferien haben und ich möchte deine Meinung wissen! Jedes Jahr entscheiden unsere Eltern, wohin wir in den Ferien fahren und was wir alles machen! Dieses Jahr haben sie uns gesagt, wir dürfen vorschlagen, was wir in den Ferien machen! Ich bin aber nicht sicher, was ich will! Was glaubst du, ist es besser ins Ausland zu fahren oder in Deutschland zu reisen? Ist es schöner ans Meer zu fahren oder in die Berge? Was können wir auf dem Berg tun? Und am Meer? Sollten wir vielleicht nach Griechenland kommen? Ich warte auf deine Antwort und deinen Brief! Liebe Grüße deine Sabine Schreibe bitte einen Brief an Sabine und beantworte ihre Fragen. Achtung!: Da du nicht mit deinem eigenen Namen unterschreiben darfst, benutze bitte die Namen Dimitris oder Dimitra. Aufgabe 2: Hobbies für den Sommer Liebe Dimitra/ Lieber Dimitris, Heidelberg, den bald haben wir Ferien und meine Eltern haben keine Zeit und auch kein Geld für die Sommerferien! Sie haben mir vorgeschlagen, etwas hier in Heidelberg zu unternehmen, aber ich weiß nicht was! Soll ich Sport treiben oder lieber ein neues Instrument lernen? Was glaubst du, ist es sinnvoll mit einer zweiten Fremdsprache anzufangen? Was machst du in den Sommerferien? Welches Hobby findest du schön für die Ferien? Hast du eine bessere Idee? Schreib mir bitte möglichst schnell! Viele Grüße dein Michael Schreibe bitte einen Brief an Michael und beantworte seine Fragen. Achtung!: Da du nicht mit deinem eigenen Namen unterschreiben darfst, benutze bitte die Namen Dimitris oder Dimitra.

9 PRÜFUNG DEUTSCH LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE A2 Zertifikat anerkannt durch ICC Mai 2009 A2 Hörverstehen Καμπανάκι έναρξης PALSO - Prüfung Deutsch - Mai Zertifikat Elementarstufe - Teil A Hörverstehen Du hörst nun 3 Texte. Für jeden Text sollst du 5 Aufgaben lösen. Höre zunächst Text 1 ohne zu schreiben. Es ist ein Gespräch über Einkäufe. Danach hörst du den Text in 5 Abschnitten noch einmal. 1 Auf dem Flohmarkt Uli und Kerstin sind Geschwister. Sie sind heute auf dem Flohmarkt. Sie möchten Bücher und (Brett)spiele für die Sommerferien kaufen. In den Sommerferien haben sie viel Freizeit und können dann auch viel lesen und spielen! Uli mag Geschichte und Fußball. Kerstin mag Musik! Sie liest auch Literatur gern. Sie haben 30 Euro dabei, jeder 15! Wie viel kosten die Sachen? Uli: Hier! Schau mal! Die CD-Sammlung von Springsteen! Das ist was für dich! Frag mal, wie viel die kostet! Kerstin: Warum soll ich fragen? Da hängt ein Schild! Alle CD-Sammlungen kosten 28! Wenn wir die kaufen, dann bleiben uns nur 2 Euro übrig! Das geht doch nicht! Das ist zu teuer für uns! Uli: Richtig! Du hast Recht! Es tut mir Leid Aber schau dir mal auch die anderen CDs an! Sie kosten nur 8 Euro! Kerstin: Ja, stimmt. Ich kaufe mir sicher eine! Und du? Hast du dieses Foto-Album da gesehen? Das sind alle Fotos von Fußballspielern von Real Madrid! Willst du diese Fotos nicht haben?

10 Uli: Was sagst du, Kerstin? Meine Lieblingsmannschaft ist doch Barcelona! Was habe ich mit Real zu tun? Bist du verrückt? Kerstin: Na gut, na gut! Für mich ist es doch das Gleiche Es gibt doch auch ein Foto-Album mit den Fußballspielern von Barcelona! Uli: Und wie viel kosten die Fotoalben? Kerstin: Schau mal, nur 9 Euro! Uli: Das ist aber wirklich billig für meine Lieblingsmannschaft! Kerstin: Billig? Dann hast du aber nur 6 Euro übrig und ich weiß, du willst bestimmt auch dieses Geschichtsbuch kaufen! Das kostet aber 8 Euro! Es gibt hier eine große Sammlung von Geschichtsbüchern! Da ist eins mit Geschichten aus der griechischen Mythologie! Uli: Welches? Das da? Das interessiert mich aber wirklich sehr! Wie viel kostet das aber? Kerstin: Ich weiß nicht, wir sollen die Frau, die die Bücher verkauft, fragen! Komm! Da ist ein Schild! Bücher der griechischen Mythologie für 4,50 Euro! Uli: Toll! Dann kann ich das kaufen, oder? Kerstin: Du hast ja 15 Euro!

11 Du hast den Text einmal gehört. Über welche Einkäufe sprechen Uli und Kerstin? Wie viel kostet jedes Ding? Betrachte nun bitte die Bilder. Höre jeden Abschnitt noch einmal. Frage dich, welches Bild zu welchem Preis passt. Markiere den entsprechenden Buchstaben auf deinem Antwortbogen. 1. Abschnitt Auf dem Flohmarkt Uli und Kerstin sind Geschwister. Sie sind heute auf dem Flohmarkt. Sie möchten Bücher für die Sommerferien kaufen. In den Sommerferien haben sie viel Freizeit und können auch viel lesen! Uli mag Geschichte und Fußball lesen. Kerstin mag Literatur lesen. Sie haben 30 Euro dabei! Was kaufen sie? Uli: Hier! Schau mal! Die CD-Sammlung von Springsteen! Das ist was für dich! Frag mal, wie viel die kostet! Kerstin: Warum soll ich fragen? Da hängt ein Schild! Alle CD-Sammlungen kosten 28! Wenn wir die kaufen, dann bleiben uns nur 2 Euro übrig! Das geht doch nicht! Das ist zu teuer für uns! 2. Abschnitt Uli: Richtig! Du hast Recht! Es tut mir Leid Aber schau dir mal auch die anderen CDs an! Sie kosten nur 8 Euro! Kerstin: Ja, stimmt. Ich kaufe mir sicher eine! Und du? Hast du dieses Foto-Album da gesehen? Das sind alle Fotos von Fußballspielern von Real Madrid! Willst du diese Fotos nicht haben? Uli: Was sagst du, Kerstin? Meine Lieblingsmannschaft ist doch Barcelona! Was habe ich mit Real zu tun? Bist du verrückt?

12 3. Abschnitt Kerstin: Na gut, na gut! Für mich ist es doch das Gleiche Es gibt doch auch ein Foto-Album mit den Fußballspielern von Barcelona! Uli: Und wie viel kosten die Fotoalben? Kerstin: Schau mal, nur 9 Euro! Uli: Das ist aber wirklich billig für meine Lieblingsmannschaft! 4. Abschnitt Kerstin: Billig? Dann hast du aber nur 6 Euro übrig und ich weiß, du willst bestimmt auch dieses Geschichtsbuch kaufen! Das kostet aber 8 Euro! Es gibt hier eine große Sammlung von Geschichtsbüchern! Da ist eins mit Geschichten aus der griechischen Mythologie! Uli: Welches? Das da? Das interessiert mich aber wirklich sehr! Wie viel kostet das aber? 5. Abschnitt Kerstin: Ich weiß nicht, wir sollen die Frau, die die Bücher verkauft fragen! Komm! Da ist ein Schild! Bücher der griechischen Mythologie für 4,50 Euro! Uli: Toll! Dann kann ich das kaufen, oder? Kerstin: Du hast ja 15 Euro!

13 Höre nun Text 2 ohne zu schreiben. Es ist ein Gespräch zwischen Uli, Kerstin und ihrer Mutter. Danach hörst du den Text in 5 Abschnitten noch einmal. 2 Zu Hause Am Nachmittag sind Uli und Kerstin zu Hause und erzählen ihrer Mutter, Frau Schmidt, was sie auf dem Flohmarkt gemacht und gekauft haben. Mutter: Also Kinder! Wie war s? Uli: Prima, Mama! Es war so viel los! Und es waren sehr viele Leute da! Mutter: Was für Leute? Die Verkäufer oder Leute, die etwas kaufen wollten? Kerstin: Es gab Verkäufer aber auch viele, die etwas kaufen wollten. Und auch manche, die nur spazieren gegangen sind und alles gesehen haben und andere, die gesucht haben oder auch eingekauft haben! Uli: Ach Mama, auch Tante Erika war da! Sie wollte Tischtücher finden! Mutter: Tischtücher? Warum braucht sie Tischtücher? Kerstin: Weißt du nicht? Onkel Peter hat Geburtstag und sie machen am nächsten Samstag eine große Party! Sie haben 40 Freunde eingeladen! Uli: Uns auch, oder nicht? Sie hat gesagt, wir warten auf euch! Wir gehen doch hin, oder? Mutter: Ja, klar! Das hatte ich total vergessen! Wir sollen ihm auch ein schönes Geschenk kaufen! Kerstin: Du kaufst das Geschenk, Mama! Wir haben kein Taschengeld übrig! Wir haben alles auf dem Flohmarkt ausgegeben! Uli: Ja, ich habe ein Fotoalbum mit Fotos von Fußballspielern gekauft und ein Geschichtsbuch mit der Geschichte von Herkules, aus der griechischen Mythologie! Mutter: Toll! Und du Kerstin, was hast du gekauft? Kerstin: Ich habe eine CD mit alten Hits von der Popgruppe Abba gekauft! Mutter: Nur eine CD? Hast du dein ganzes Taschengeld für eine CD ausgegeben? Wie viel hat sie gekostet?

14 Kerstin: Ach Mama!... Die hat 8 Euro gekostet! Ich hab auch einen tollen Roman von Erich Kästner gekauft! Er hat 6 Euro gekostet! Mutter: Bravo Kerstin! Gut gemacht! Und das ist auch eine gute Idee für das Geschenk für Onkel Peter! Ich kaufe ihm einen modernen Roman! Er liest ja so gern! Uli: Ja, gute Idee! Du hast den Text einmal gehört. Worüber sprechen Uli, Kerstin und ihre Mutter? Höre jetzt jeden Abschnitt noch einmal. Frage dich, stimmen die Aussagen mit dem Text überein? Markiere bitte A für richtig oder B für falsch auf deinem Antwortbogen. Lies nun die Aussagen. 1. Abschnitt Zu Hause Am Nachmittag sind Uli und Kerstin zu Hause und erzählen ihrer Mutter, Frau Schmidt, was sie auf dem Flohmarkt gemacht und gekauft haben. Mutter: Also Kinder! Wie war s? Uli: Prima, Mama! Es war so viel los! Und es waren sehr viele Leute da! Mutter: Was für Leute? Die Verkäufer oder Leute, die etwas kaufen wollten? Kerstin: Es gab Verkäufer aber auch viele, die etwas kaufen wollten. Und auch manche, die nur spazieren gegangen sind und alles gesehen haben und andere, die gesucht haben oder auch eingekauft haben! 2. Abschnitt Uli: Ach Mama, auch Tante Erika war da! Sie wollte Tischtücher finden! Mutter: Tischtücher? Warum braucht sie Tischtücher? Kerstin: Weißt du nicht? Onkel Peter hat Geburtstag und sie machen am nächsten Samstag eine große Party! Sie haben 40 Freunde eingeladen!

15 3. Abschnitt Uli: Uns auch, oder nicht? Sie hat gesagt, wir warten auf euch! Wir gehen doch hin, oder? Mutter: Ja, klar! Das hatte ich total vergessen! Wir sollen ihm auch ein schönes Geschenk kaufen! Kerstin: Du kaufst das Geschenk, Mama! Wir haben kein Taschengeld übrig! Wir haben alles auf dem Flohmarkt ausgegeben! 4. Abschnitt Uli: Ja, ich habe ein Fotoalbum mit Fotos von Fußballspielern gekauft und ein Geschichtsbuch mit der Geschichte von Herkules, aus der griechischen Mythologie! Mutter: Toll! Und du Kerstin, was hast du gekauft? Kerstin: Ich habe eine CD mit alten Hits von der Popgruppe Abba gekauft! 5. Abschnitt Mutter: Nur eine CD? Hast du dein ganzes Taschengeld für eine CD ausgegeben? Wie viel hat sie gekostet? Kerstin: Ach Mama!... Die hat 8 Euro gekostet! Ich hab auch einen tollen Roman von Erich Kästner gekauft! Er hat 6 Euro gekostet! Mutter: Bravo Kerstin! Gut gemacht! Und das ist auch eine gute Idee für das Geschenk für Onkel Peter! Ich kaufe ihm einen modernen Roman! Er liest ja so gern! Uli: Ja, gute Idee! Höre nun Text 3 ohne zu schreiben. Es ist ein Gespräch über das Wochenprogramm der Mutter von Kerstin und Uli. Danach hörst du den Text in 5 Abschnitten noch einmal.

16 3 Herr und Frau Schmidt sind die Eltern von Uli und Kerstin. Frau Schmidt ist Lehrerin von Beruf und hat jeden Tag sehr viel zu tun. Herr Schmidt ist Mechaniker von Beruf und kommt gerade von der Arbeit nach Hause zurück. Sie diskutieren über das Wochenprogramm von Frau Schmidt HS: Hallo Martha! Wie geht s? Wie war s heute? FS: Na gut Ich bin aber so müde. Heute ist Montag. Und montags habe ich immer ein volles Programm. Nach dem Unterricht, treffe ich auch die Schüler vom Theaterclub HS: Ich weiß, ich weiß, mein Schatz! Deshalb bist du müde! Denk aber an morgen! FS: Was? Dienstag? Dienstag ist ein schlimmer Tag! Am Nachmittag habe ich Elternabend, d.h. ich soll mit allen Eltern von meinen 21 Schülern sprechen! HS: Ach Martha! Du hast immer so viel zu tun! Hast du auch mittwochs ein volles Programm? FS: Ja, klar! Das weißt du doch! Uli hat in Physik eine 5 bekommen und jetzt jetzt muss ich mit ihm Physik üben bis er alles wieder versteht! Wahrscheinlich lernen wir den ganzen Nachmittag! HS: Ich verstehe Er braucht Hilfe. Am Donnerstag schreibt er ja den Test! Hast du auch am Donnerstag was Besonderes vor? FS: Ja. Am Donnerstag treffe ich meinen Zahnarzt! Ich hab so viele Probleme mit meinen Zähnen Das dauert bestimmt lang HS: Denk nur an das Wochenende! Dann hast du Zeit für dich! FS: Na ja, das stimmt Aber genau über das Wochenende wollte ich mit dir diskutieren! Erika und Peter machen eine Party und wir sind natürlich eingeladen! Wir sollten ein Geschenk für Peter s Geburtstag kaufen, aber wann finden wir Zeit? HS: Ja, richtig, ein Geschenk! Ich kann aber nicht einkaufen gehen! Kannst du? Vielleicht am Freitag? FS: Am Freitag kann ich leider nicht! Dann machen wir einen Ausflug mit der Schule und wir kommen erst am späten Nachmittag zurück! HS: Ich verstehe dann bleibt nur der Mittwoch! Hast du vielleicht am Mittwoch frei? FS: Das stimmt! Am Mittwoch gehen wir so wie so mit meiner Schwester einkaufen! Dann kaufe ich auch ein Geschenk für Peter! HS: Toll! Du bist ein Schatz!...

17 Du hast den Text einmal gehört. Worüber sprechen Herr und Frau Schmidt? Lies nun die Notizen A bis G. Höre jetzt jeden Abschnitt noch einmal. Finde für jeden Wochentag die passende Notiz und markiere den entsprechenden Buchstaben auf deinem Antwortbogen. 1. Abschnitt Herr und Frau Schmidt sind die Eltern von Uli und Kerstin. Frau Schmidt ist Lehrerin von Beruf und hat jeden Tag sehr viel zu tun. Herr Schmidt ist Mechaniker von Beruf und kommt gerade von der Arbeit nach Hause zurück. Sie diskutieren über das Wochenprogramm von Frau Schmidt HS: Hallo Martha! Wie geht s? Wie war s heute? FS: Na gut Ich bin aber so müde. Heute ist Montag. Und montags habe ich immer ein volles Programm. Nach dem Unterricht, treffe ich auch die Schüler vom Theaterclub HS: Ich weiß, ich weiß, mein Schatz! Deshalb bist du müde! Denk aber an morgen! FS: Was? Dienstag? Dienstag ist ein schlimmer Tag! Am Nachmittag habe ich Elternabend, d.h. ich soll mit allen Eltern von meinen 21 Schülern sprechen! 2. Abschnitt HS: Ach Martha! Du hast immer so viel zu tun! Hast du auch mittwochs ein volles Programm? FS: Ja, klar! Das weißt du doch! Uli hat in Physik eine 5 bekommen und jetzt jetzt muss ich mit ihm Physik üben bis er alles wieder versteht! Wahrscheinlich lernen wir den ganzen Nachmittag! 3. Abschnitt

18 HS: Ich verstehe Er braucht Hilfe. Am Donnerstag schreibt er ja den Test! Hast du auch am Donnerstag was Besonderes vor? FS: Ja. Am Donnerstag treffe ich meinen Zahnarzt! Ich hab so viele Probleme mit meinen Zähnen Das dauert bestimmt lang 4. Abschnitt HS: Denk nur an das Wochenende! Dann hast du Zeit für dich! FS: Na ja, das stimmt Aber genau über das Wochenende wollte ich mit dir diskutieren! Erika und Peter machen eine Party und wir sind natürlich eingeladen! Wir sollten ein Geschenk für Peter s Geburtstag kaufen, aber wann finden wir Zeit? HS: Ja, richtig, ein Geschenk! Ich kann aber nicht einkaufen gehen! Kannst du? Vielleicht am Freitag? 5. Abschnitt FS: Am Freitag kann ich leider nicht! Dann machen wir einen Ausflug mit der Schule und wir kommen erst am späten Nachmittag zurück! HS: Ich verstehe dann bleibt nur der Mittwoch! Hast du vielleicht am Mittwoch frei? FS: Das stimmt! Am Mittwoch gehen wir so wie so mit meiner Schwester einkaufen! Dann kaufe ich auch ein Geschenk für Peter! HS: Toll! Du bist ein Schatz!... Καμπανάκι λήξης

19 ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ LAAS - ΜΑΙΟΣ 2009 ΛΥΣΕΙΣ ΓΕΡΜΑΝΙΚΩΝ A2 ELEMENTARSTUFE Teil A Teil B 1 B 1 A 2 D 2 B 3 A 3 C 4 C 4 C 5 E 5 C 6 B 6 E 7 A 7 D 8 A 8 B 9 A 9 C 10 B 10 F 11 A 11 C 12 F 12 A 13 G 13 B 14 E 14 C 15 B 15 B 16 B 17 C 18 A 19 A 20 B 21 C 22 A 23 B 24 B 25 A 26 A 27 C 28 C 29 C 30 B 31 F 32 A 33 E 34 D 35 C

LAAS STUFE A2 MAI 2016 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE

LAAS STUFE A2 MAI 2016 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE NAME LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE STUFE A2 SPRACHPRÜFUNG Zertifikat anerkannt durch ICC DEUTSCH HINWEISE MAI 2016 Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die

Mehr

LAAS STUFE A2 MAI 2012 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE

LAAS STUFE A2 MAI 2012 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE NAME LAAS EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE STUFE A2 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH Zertifikat anerkannt durch ICC MAI 2012 HINWEISE Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

LAAS STUFE A2 MAI 2011 PRÜFUNG DEUTSCH MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM HINWEISE

LAAS STUFE A2 MAI 2011 PRÜFUNG DEUTSCH MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM HINWEISE NAME LAAS PRÜFUNG DEUTSCH SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE A2 MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH 2010 Zertifikat anerkannt durch ICC MAI 2011 HINWEISE Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2010 2002 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2013

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2002 2010 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE JUNI 2014

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2010 2002 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2012

Mehr

LAAS STUFE A2 JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE

LAAS STUFE A2 JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE NAME LAAS EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE STUFE A2 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH Zertifikat anerkannt durch ICC JUNI 2014 HINWEISE Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2002 2010 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2016

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM December MAI 2002 2010 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2011 Schreibe

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf diese Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI 2010. Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen.

STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI 2010. Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Name.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE A2 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG DEUTSCH Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. MAI 2010 Schlage bitte auf die nächste Seite

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M A I

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M A I ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΕΘΝΙΚΗΣ ΠΑΙ ΕΙΑΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU & PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M A I 2 0 0 9 Hallo! Wie geht

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΕΘΝΙΚΗΣ ΠΑΙ ΕΙΑΣ ΙΑ ΒΙΟΥ ΜΑΘΗΣΗΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU & PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i 2 0 1

Mehr

Internationale Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache ÖSD KID A1. Kompetenz in Deutsch A1. Modellsatz

Internationale Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache ÖSD KID A1. Kompetenz in Deutsch A1. Modellsatz Internationale Prüfungen für Deutsch als Fremdsprache A ÖSD KID A M Kompetenz in Deutsch A Modellsatz Leseverstehen Aufgabe insgesamt 30 Minuten Situation: Was weißt du über die Giraffe? Hier gibt es 5

Mehr

Elementarstufe - Tei! A: Horverstehen Mai2005 1 Sprecherin: PALSO-PRUFUNG DEUTSCH, Mai 2005 Zertifikat Elementarstufe, Teil A: HORVERSTEHEN Du horst nun drei Texte. Zu jedem Text sollst du 5 Aufgaben IOsen.

Mehr

LAAS STUFE A2 MAI 2013 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE

LAAS STUFE A2 MAI 2013 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE HINWEISE NAME LAAS EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE STUFE A2 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH Zertifikat anerkannt durch ICC MAI 2013 HINWEISE Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die

Mehr

STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI 2007. Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf diese Seite oben deinen Namen.

STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI 2007. Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf diese Seite oben deinen Namen. Name.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE A2 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG DEUTSCH Hinweise: Schreibe bitte auf diese Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die nächste Seite bis zum

Mehr

T R A N S K R I P T I T E K S T O V A

T R A N S K R I P T I T E K S T O V A T R A N S K R I P T I T E K S T O V A Guten Tag! Jetzt beginnt die Prüfung zum Hörverstehen. Dieser Prüfungsteil besteht aus vier Höraufgaben. Jede Aufgabe beginnt und endet mit einem Ton. Vor jedem Hörtext

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i 2012

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i 2012 ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΔΙΑ ΒΙΟΥ ΜΑΘΗΣΗΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU & PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i 2012 Hallo, wie

Mehr

Μεταγραφή ηχητικού κειμένου. Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen

Μεταγραφή ηχητικού κειμένου. Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen KΡΑΤΙKO ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙKO ΓΛΩΣΣΟΜAΘΕΙΑΣ ΓΕΡΜΑΝΙΚH ΓΛΩΣΣΑ ΕΠΙΠΕΔΟ A1 & A2 ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen

Mehr

3. Was kann man sagen? die Hälfte zwei Drittel ein Viertel ein Drittel drei Viertel 33 % = 66 % = 50 % = 25 % = 75 % =

3. Was kann man sagen? die Hälfte zwei Drittel ein Viertel ein Drittel drei Viertel 33 % = 66 % = 50 % = 25 % = 75 % = A 1 1. Die Familie die Verwandten Welches Wort passt? Ergänze. a) Oma und Opa = b) Mutter und Vater = c) und = Kinder d) Bruder und Schwester = e) Tante, Onkel, Cousine, Oma = A 2 2. Von der Großfamilie

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch

Griechisches Staatszertifikat Deutsch ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ, ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU Α (&) PHASE 4: Mündlicher Ausdruck und Sprachmittlung Aufgabenstellung Mai

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙ ΕΙΑΣ, ΙΑ ΒΙΟΥ ΜΑΘΗΣΗΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU & PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung M a i 2 0 1 0 Hallo!

Mehr

STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen.

STUFE A2 LAAS PRÜFUNG DEUTSCH MAI Zertifikat anerkannt durch ICC. Name.. Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Name.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE A2 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG DEUTSCH Hinweise: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die nächste Seite bis zum

Mehr

Manche Menschen reagieren schlecht... die Kritik.

Manche Menschen reagieren schlecht... die Kritik. 1. Markieren Sie die richtige Antwort Bald hat meine Tante Geburtstag. Ich schenke... ein Bild. ა) ihr ბ) ihm გ) sie დ) ihnen 2. Markieren Sie die richtige Antwort Ich habe... Tag gearbeitet. ა) der ganze

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung MAI 2008

Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU A1 & A2 PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung MAI 2008 ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΕΘΝΙΚΗΣ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU & PHASE 4: Mündlicher Ausdruck Aufgabenstellung MAI 2008 Hallo! Wie geht es

Mehr

II. Prüfungsteil Hörverstehen

II. Prüfungsteil Hörverstehen Hörverstehen: Der Besuch aus Berlin (Transkript) Fabian: Endlich Pause! Marie, nachher haben wir gleich Musik, oder? Marie: Ja, genau. Fabian, du hast noch gar nichts von Athen erzählt! Und ich bin doch

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch

Griechisches Staatszertifikat Deutsch ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU Α (&) PHASE 4: Mündlicher Ausdruck und Sprachmittlung Aufgabenstellung Mai 2014 Hallo,

Mehr

5 Hobbys Meine Famillie Was kostet das?... 56

5 Hobbys Meine Famillie Was kostet das?... 56 Inhalt 1 Kennenlernen........ 4 5 Hobbys.............. 40 2 Meine Klasse........ 12 6 Meine Famillie...... 48 3 Tiere................. 20 7 Was kostet das?..... 56 Kleine Pause......... 28 Große Pause.........

Mehr

LAAS STUFE B1 MAI 2011 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM HINWEISE

LAAS STUFE B1 MAI 2011 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM HINWEISE NAME LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE B1 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH Zertifikat anerkannt durch ICC MAI 2011 HINWEISE Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die nächste

Mehr

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 Μάθημα: ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ Επίπεδο: 3 Διάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία:

Mehr

Test 5. Hörverstehen. Teil 1

Test 5. Hörverstehen. Teil 1 Test Hörverstehen Teil 1 Du hörst im Radio drei Mitteilungen für Jugendliche. Jede Mitteilung hörst du zweimal. Zu jeder Mitteilung gibt es Aufgaben. Kreuze die richtige Lösung a, b oder c an. Du hörst

Mehr

Leseverstehen. insgesamt 30 Minuten. 10 Punkte. Aufgabe 1 l Blatt 1

Leseverstehen. insgesamt 30 Minuten. 10 Punkte. Aufgabe 1 l Blatt 1 Aufgabe 1 l Blatt 1 Situation: An der Infotafel in deiner Schule hängen folgende Texte (0 5). Finde zu jedem Text die richtige Antwort (A F) auf Blatt 2. 1 Aufgabe 1 l Blatt 2 Situation: Lies folgende

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 FORM II GERMAN - WRITTEN TIME: 1h 30 min FIT IN GERMAN 1 - Level A1 Teil 3 : Lesen Dieser Test hat zwei Teile. In diesem

Mehr

GERMAN SPECIFICATION A. Topics for Conversation. Personal Relationships

GERMAN SPECIFICATION A. Topics for Conversation. Personal Relationships GERMAN SPECIFICATION A Topics for Conversation Personal Relationships 1. Wie kommst du mit deinen Eltern aus? 2. Hättest du gern einen Bruder / eine Schwester? 3. Warum ist es besser Einzelkind zu sein

Mehr

MOTIVE A1 Einstufungstest. Teil 1. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. MOTIVE A1 Einstufungstest

MOTIVE A1 Einstufungstest. Teil 1. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. MOTIVE A1 Einstufungstest MOTIVE A1 Einstufungstest Teil 1 Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. Beispiel: 0 _c_ heißen Sie? Ich Otto Müller. a Was / heiße b Wie / heißen c Wie

Mehr

Party. Tolle Party! Alles Gute zum Geburtstag! Tolle Party! Danke für die Einladung. Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach.

Party. Tolle Party! Alles Gute zum Geburtstag! Tolle Party! Danke für die Einladung. Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. Tolle Party! Yy Alles Gute zum Geburtstag! Tolle Party! Danke für die Einladung. 1 2 Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 7 Party Deutsch als Zweitsprache, DOI 10.1007/ 978-3-662-56270-3_31 13

Mehr

Wann ist der/das/die geschlossen/geöffnet? Wann kann man?

Wann ist der/das/die geschlossen/geöffnet? Wann kann man? Hast du Zeit? 1 Fragt und sucht die Informationen in den Texten. Wann beginnt? Hat Telefon? Ist am Samstag? Kann man am Sonntag? Wann ist der/das/die geschlossen/geöffnet? Wann kann man? DAS NEUE CAPITOL

Mehr

Die Modalverben können und müssen. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2033G_DE Deutsch

Die Modalverben können und müssen. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2033G_DE Deutsch Die Modalverben können und müssen GRAMMATIK NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2033G_DE Deutsch Lernziele Die Bedeutung der Modalverben können und müssen kennenlernen Können und müssen konjugieren 2 Ich

Mehr

Griechisches Staatszertifikat Deutsch

Griechisches Staatszertifikat Deutsch ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ, ΕΡΕΥΝΑΣ ΚΑΙ ΘΡΗΣΚΕΥΜΑΤΩΝ ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΓΛΩΣΣΟΜΑΘΕΙΑΣ Griechisches Staatszertifikat Deutsch NIVEAU Α ( & ) PHASE 4: Mündlicher Ausdruck und Sprachmittlung Aufgabenstellung Hallo,

Mehr

Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen

Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen Κρατικό Πιστοποιητικό Γλωσσομάθειας Γερμανική Γλώσσα ΕΠΙΠΕΔΟ A (A1&A2) ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου A u f g a b e 1 Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Test A Wortschatz, Aussprache, Rechtschreiben

Test A Wortschatz, Aussprache, Rechtschreiben 5-6 Test A Wortschatz, Aussprache, Rechtschreiben 1 Zu welchem Unterrichtsfach gehören die Schulsachen? Unterstreiche. a) Heft: Sport Englisch - Kunst b) Malkasten: Französisch Geschichte Kunst c) Taschenrechner:

Mehr

Lektion 1 8. Bemerkungen. Bitte markieren Sie Ihre Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort! TANGRAM aktuell 1 (Lektion 5 8)

Lektion 1 8. Bemerkungen. Bitte markieren Sie Ihre Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort! TANGRAM aktuell 1 (Lektion 5 8) Lektion 1 8 Antwortblatt Name Datum Punkte Einstufung Bemerkungen Bitte markieren Sie Ihre Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort! Beispiel: Ich bin 24 Jahre alt. Und wie alt du?

Mehr

4. Die beiden treffen sich um zwei Uhr an der Bushaltestelle. 5. Anjas Großeltern fahren vielleicht auch in die Stadt mit.

4. Die beiden treffen sich um zwei Uhr an der Bushaltestelle. 5. Anjas Großeltern fahren vielleicht auch in die Stadt mit. Hörverstehen Höre zu. Was ist richtig (r)? Was ist falsch (f)? Höre den Dialog zweimal und markiere. 0. Anja möchte am Nachmittag in die Stadt gehen. r 1. Das Wetter ist nicht schön. 2. Sie möchte ins

Mehr

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese 2. Petra möchte mit.. Vater sprechen. a) ihrem b) seinen c) seinem d) ihren 3. - Kaufst du

Mehr

Die Vergangenheit. und haben. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2053G_DE Deutsch

Die Vergangenheit. und haben. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2053G_DE Deutsch Die Vergangenheit von sein und haben GRAMMATIK NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2053G_DE Deutsch Lernziele Das Präteritum von sein kennenlernen und üben Das Präteritum von haben kennenlernen und üben

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. (Section I Listening) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. (Section I Listening) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans am Wochenende kommt. Er muss

Mehr

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum?

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum? Musterarbeiten Test 1 - Teil 1 (S. 29) Hallo Markus! Hast du Lust auf ein bisschen Fußball? Ich bin gerade mit Simon auf dem Fußballplatz gegenüber der Schule. Wir wollen bis 6 Uhr hier bleiben. Also,

Mehr

Lektion 3. halb. Wie spät ist es? Es ist zwanzig nach fünf. Wie bitte? Ich verstehe nicht. Wie viel Uhr ist es? Es ist jetzt siebzehn Uhr zwanzig.

Lektion 3. halb. Wie spät ist es? Es ist zwanzig nach fünf. Wie bitte? Ich verstehe nicht. Wie viel Uhr ist es? Es ist jetzt siebzehn Uhr zwanzig. Lektion 3 Viertel Viertel CD 29 halb offiziell inoffiziell zwei Uhr zwei zwei Uhr fünf fünf nach zwei zwei Uhr fünfzehn Viertel nach zwei zwei Uhr fünfundzwanzig fünf vor halb drei zwei Uhr dreißig halb

Mehr

Fit in Deutsch. Mit Erfolg zum Goethe-Zertifikat A2: Kopiervorlagen Wortkarten Sprechen Teil 1, Teil 2 und Themenkarten Sprechen Teil 3

Fit in Deutsch. Mit Erfolg zum Goethe-Zertifikat A2: Kopiervorlagen Wortkarten Sprechen Teil 1, Teil 2 und Themenkarten Sprechen Teil 3 Mit Erfolg zum Kopiervorlagen Wortkarten, Teil 2 und Themenkarten Sprechen Teil 3 Ernst Klett Sprachen Stuttgart 1 Mit Erfolg zum Wortkarten Vorlage 1 Teil 1 Du nimmst vier Karten und stellst mit diesen

Mehr

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015 ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Δπίπεδο: Ε1 Γιάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία: 19 Μαΐοσ

Mehr

PALSO. Anerkannt durch ICC PRÜFUNG DEUTSCH MAI ñschreibe bitte auf diese Seite oben. Hinweise: Hinweise:

PALSO. Anerkannt durch ICC PRÜFUNG DEUTSCH MAI ñschreibe bitte auf diese Seite oben. Hinweise: Hinweise: Name: PALSO A2 PRÜFUNG DEUTSCH Anerkannt durch ICC MAI 2006 Hinweise: Hinweise: ñschreibe bitte auf diese Seite oben Deinen Namen. Schreibe bitte auf diese Seite oben deinen Namen. ñschlage bitte auf die

Mehr

ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου. Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen

ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου. Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen Κρατικό Πιστοποιητικό Γλωσσομάθειας Γερμανική Γλώσσα ΕΠΙΠΕΔΟ A (A1&A2) A u f g a b e 1 ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils

Mehr

Fragen mit Fragewörtern. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_1057G_DE Deutsch

Fragen mit Fragewörtern. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_1057G_DE Deutsch Fragen mit Fragewörtern GRAMMATIK NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_1057G_DE Deutsch Lernziele W-Fragen kennenlernen Fragen stellen und Gespräche führen 2 Wer, wie, was? Ich habe viele Fragen! 3 Fragen

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Level 4 Überprüfung (Test A)

Level 4 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 4 Überprüfung (Test A) 1. Setze die Verben in der richtigen Form im Präsens (Gegenwart) ein: Ich 23 Jahre alt. Mein Bruder 19 Jahre alt. Wir in Salzburg

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. ( Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. ( Section I Listening and Responding) Transcript 2017 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers ( Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Hallo, Andrea! Sag mal, wie kommst du heute Abend zum Fußballspiel? Vielleicht

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Aufgaben

Stufenprüfung A2/B1 HV Aufgaben Hörverstehen Der Prüfungsteil Hörverstehen besteht aus fünf Teilen. Alle Arbeitsanweisungen und Pausen sind auf der CD enthalten. In den Pausen sollst du die Aufgaben lösen. Notiere deine Lösungen zuerst

Mehr

1. Verbinde mit weil oder wenn! Name:---------------------------------------- 4. Allgemeine Wiederholung 1- Wir werden nach Deutschland fliegen. Mein Vater wird mir Geld geben. -----------------------------------------------------------------------------------------.

Mehr

м ж б български; т турски; р ромски; д друг

м ж б български; т турски; р ромски; д друг МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО, МЛАДЕЖТА И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА ОБРАЗОВАНИЕТО в клас трите имена м ж б български; т турски; р ромски; д друг пол (език, на който най-често

Mehr

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Sede di: Nome: HÖRVERSTEHEN:. / 42 P. LESEVERSTEHEN:. / 35 P. SCHREIBEN 1 + 2:. / 48 P. NOTE: NOTE: NOTE: GESAMTNOTE SCHRIFTLICHE PRÜFUNG: Hörverstehen 30 Min. 42

Mehr

In den Straßen unserer alten Stadt gibt es viele schöne Geschäfte. Ich gehe oft

In den Straßen unserer alten Stadt gibt es viele schöne Geschäfte. Ich gehe oft Lösung und Bewertung für den Test zur Selbsteinschätzung (für dieteilnahme am Vorkurs B+) Hier ist die Lösung s Tests. Sie können nun Ihr Testergebnis bewerten und sehen, ob Sie den Test bestanden haben

Mehr

Přepisy poslechových nahrávek v PS

Přepisy poslechových nahrávek v PS 2 Lekce, 4 Lampe, Fahrrad, Gitarre, bald, da oder, kommen, Foto, toll, Monopoly und, du, Fußball, Rucksack, Junge 3 Lekce, 5 Wie heißt du? Ich bin Laura. Und wer bist du? Ich heiße Nico. Woher kommst du?

Mehr

Ja, aber du kriegst das sofort zurück, wenn ich meinen Lohn kriege.

Ja, aber du kriegst das sofort zurück, wenn ich meinen Lohn kriege. 11 Freizeit 25 Euro, 140 Euro, 210 Euro Nee! sitzt am Tisch in der Küche und schaut sich noch einmal einige Rechnungen an, die vor Ende September bezahlt werden müssen. Im Wohnzimmer sitzt und liest ein

Mehr

Alltagssituationen für das 2. Jahr (Lektionen 5,6,7)

Alltagssituationen für das 2. Jahr (Lektionen 5,6,7) Alltagssituationen für das 2. Jahr (Lektionen 5,6,7) Was sagt man in dieser Situation? 1. Sie fragen nach der Uhrzeit? Wie spät ist es? Wie viel kostet deine Uhr? Es ist 7 Uhr. 2. Sie fragen nach den Öffnungszeiten?

Mehr

21. Welcher Satz ist korrekt? 1. Ich möchte jemand den Drucker reparieren.

21. Welcher Satz ist korrekt? 1. Ich möchte jemand den Drucker reparieren. გერმანული ენა 1. Was passt? - Hallo, du hier? Hast du frei? - Ja, schon drei Tage aber ich habe noch immer nicht alle Überstunden. 1. entlassen 2. entwickelt 3. abgebaut 4. genehmigt 2. Was passt? - Hallo,

Mehr

Mein Tag. 1 Sehen Sie die Fotos an. Was meinen Sie? Wer ist müde? 2 Was ist richtig? Kreuzen Sie an. 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie.

Mein Tag. 1 Sehen Sie die Fotos an. Was meinen Sie? Wer ist müde? 2 Was ist richtig? Kreuzen Sie an. 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. Mein Tag FOLGE : NUR EIN SPIEL! Sehen Sie die Fotos an. Was meinen Sie? Wer ist müde? Was ist richtig? Kreuzen Sie an. Bruno spielt mit Tina. Bruno und Tina spielen mit Sara. Sara spielt mit Schnuffi und

Mehr

Die liebe Familie. Hallo! Ich bin Frank, 15 Jahre und begeisterter Schlagzeuger. Ich schreibe Gedichte und Kurzgeschichten.

Die liebe Familie. Hallo! Ich bin Frank, 15 Jahre und begeisterter Schlagzeuger. Ich schreibe Gedichte und Kurzgeschichten. Die liebe Familie 8 Hallo! Ich bin Frank, 15 Jahre und begeisterter Schlagzeuger. Ich schreibe Gedichte und Kurzgeschichten. Meine Lieblingsfarben sind Gelb und Schwarz. Das sind meine Eltern. Sie sind

Mehr

Übersicht über die Prüfung

Übersicht über die Prüfung Übersicht über die Prüfung 1. Texterfassung: (Teil von Die Aktentasche ) a) Beantworte nur (3) Fragen von (4) Fragen! (3 Fragen) b) Markiere richtig (r) oder falsch (f)! (3 Fragen) 2. Ergänze den Dialog!

Mehr

Er frisst gerne Wurst. Mein Hund heißt Bello. Es ist grau. Es ist sehr groß. Es lebt in Afrika und in Indien. Das ist ein Elefant!

Er frisst gerne Wurst. Mein Hund heißt Bello. Es ist grau. Es ist sehr groß. Es lebt in Afrika und in Indien. Das ist ein Elefant! 1 Tiere beschreiben Lest vor. Welche Sätze passen zusammen? Mein Hund heißt Bello. Er frisst gerne Wurst. A 1. Mein Hund heißt Bello. 2. Meine Katze ist schwarz. 3. Meine Fische sprechen nicht viel. 4.

Mehr

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen?

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen? Leseverstehen Aufgabe 1 insgesamt 30 Minuten Situation: Was weißt du über die Giraffe? Hier gibt es 5 Fragen. Findest du die richtige Antwort (A G) zu den Fragen? Die Antwort auf Frage 0 haben wir für

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Anfang des Testteils Hörverstehen

Anfang des Testteils Hörverstehen KΡΑΤΙKO ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙKO ΓΛΩΣΣΟΜAΘΕΙΑΣ ΓΕΡΜΑΝΙΚH ΓΛΩΣΣΑ ΕΠΙΠΕ Ο Β1 ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειµένου Έναρξη δοκιµασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen A

Mehr

Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. a Denn b Dann c Weil d Aber

Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. a Denn b Dann c Weil d Aber Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich Deutsch lernen? # ich in Deutschland arbeiten möchte. a Denn b Dann c Weil d Aber

Mehr

Exit slip ( 1 ) Hausaufgabe (1 )

Exit slip ( 1 ) Hausaufgabe (1 ) Wähle die richtige Antwort aus! Exit slip ( 1 ) 1. Die Mutter ( tragt trägst trägt ) das Baby. 2. Wann ( habt hast haben ) ihr Deutsch? Am Sonntag. 3. Der Lehrer ( gibst gibt geben ) dem Schüler das Buch.

Mehr

VOKABELN. die Tageszeiten

VOKABELN. die Tageszeiten MUNKAFUZET_tordelt3 vegleges2.qxd 9/6/2005 3:11 PM Page 50 Tagesabläufe Nomen das Bett, -en das Ende, -n der Film, -e die Freizeit der Garten,.. der Geburtstag, -e das Geschenk, -e die Hausaufgabe, -n

Mehr

Klasse IX Solutions Erster Trimester Fach: Deutsch(German) Set B Dauer : 3 Stunden Punkte: 80

Klasse IX Solutions Erster Trimester Fach: Deutsch(German) Set B Dauer : 3 Stunden Punkte: 80 Klasse IX Solutions Erster Trimester 2017-2018 Fach: Deutsch(German) Set B Dauer : 3 Stunden Punkte: 80 Bitte schreib deutlich! Alle Fragen sind obligatorisch! I Lies den Text und beantworte die Fragen!

Mehr

mit Freunden ausgehen? Wann gehst du abends mit Freunden aus? Wohin gehst du abends mit Freunden?

mit Freunden ausgehen? Wann gehst du abends mit Freunden aus? Wohin gehst du abends mit Freunden? Teil SPRECHEN - Teil 2 - Arena A2 Test 1 (S. 33) Aufgabenblatt A: Was machst du oft abends? Abendessen? Um wie viel Uhr isst du zu Abend? Was isst du zu Abend am liebsten? fernsehen, diskutieren? Was siehst

Mehr

Eine Postkarte schreiben. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2052X_DE Deutsch

Eine Postkarte schreiben. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2052X_DE Deutsch Eine Postkarte schreiben BAUSTEINE NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2052X_DE Deutsch Lernziele Sätze für Postkarten lernen Schreiben üben 2 Schreibst du mir eine Postkarte? 3 die Postkarte Ich schreibe

Mehr

Wörterbuch für Grundschulkinder

Wörterbuch für Grundschulkinder 1 Groß oder klein? Nomen erkennen, Groß- und Kleinschreibung üben Dein Wörterbuch hilft dir: Wörterbuch für das 1. und 2. Schuljahr In den Listen unten sind alle Wörter kleingeschrieben. Einige musst du

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Christine Schmidt. a) ist b) sein c) heiße

Mehr

LAAS STUFE B1 MAI 2013 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENTNISSE HINWEISE

LAAS STUFE B1 MAI 2013 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENTNISSE HINWEISE NAME LAAS EVALUATIONSSSYSTEM DER SPRACHKENTNISSE STUFE B1 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH Zertifikat anerkannt durch ICC MAI 2013 HINWEISE Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Schlage bitte auf die

Mehr

im Beruf Small Talk 2 Hören Sie die drei Gespräche. Worüber sprechen die Leute? Kreuzen Sie an.

im Beruf Small Talk 2 Hören Sie die drei Gespräche. Worüber sprechen die Leute? Kreuzen Sie an. 1 Wenn Sie das Wort Small Talk hören: Woran denken Sie? Sammeln Sie Ideen. Small Talk MEV/MHV 2 Hören Sie die drei Gespräche. Worüber sprechen die Leute? Kreuzen Sie an. Die Leute sprechen über das Essen.

Mehr

1. Carsten kommt spät, weil er 3. Carsten fragt: Wo ist? 2. Carsten findet die Party 4. Tanja und Carsten fahren

1. Carsten kommt spät, weil er 3. Carsten fragt: Wo ist? 2. Carsten findet die Party 4. Tanja und Carsten fahren Eine Partygeschichte 1 Wer, wo, was? Sprecht über die Bilder. Das ist eine Party. Bei der Party sind Markus, M Carsten mag 1 2 3 Monika und Markus 4 Carsten und Tanja 33 2 3 Partydialoge Hört zu und schreibt

Mehr

4 Job Daily routine (Tagesablauf)

4 Job Daily routine (Tagesablauf) 1 Introducing yourself, your country, city (Vorstellung) Ich heiße komme aus Ägypten, wohne in Kairo und bin 21 Jahre alt. Ich bin noch Student(in). Ich studiere an der GUC. Ich spreche Arabisch, Englisch

Mehr

Juli. Joggen im Juli. Hallo, wo bist du? Wir wollen joggen. Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 14

Juli. Joggen im Juli. Hallo, wo bist du? Wir wollen joggen. Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 14 Joggen im Juli Jj Hallo, wo bist du? Wir wollen joggen. 1 2 Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 14 Juli Deutsch als Zweitsprache, DOI 10.1007/ 978-3-662-56270-3_29 25 Joggen im Juli 3a Sprich

Mehr

TANGRAM. Umfang Der Einstufungstest besteht aus 150 Multiple-Choice-Aufgaben und ist in sechs Niveaustufen eingeteilt:

TANGRAM. Umfang Der Einstufungstest besteht aus 150 Multiple-Choice-Aufgaben und ist in sechs Niveaustufen eingeteilt: Schriftlicher zu TANGRAM aktuell A1 Umfang Der besteht aus 150 Multiple-Choice-Aufgaben und ist in sechs Niveaustufen eingeteilt: Fragen 1 25 TANGRAM aktuell 1, Lektion 1 4 Fragen 26 50 TANGRAM aktuell

Mehr

Auf dem Weg zum DSD Niveaustufe A1

Auf dem Weg zum DSD Niveaustufe A1 Auf dem Weg zum DSD Niveaustufe A1 Modellsatz Leseverstehen Texte und Aufgaben Name, Vorname Das ist Leseverstehen Teil 1 Muzi Lies den Text und entscheide: richtig oder falsch? Kennt ihr die Katze Muzi?

Mehr

Temporale Adverbien. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A2_1046X_DE Deutsch

Temporale Adverbien. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A2_1046X_DE Deutsch Temporale Adverbien BAUSTEINE NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A2_1046X_DE Deutsch Lernziele Adverbien der Zeit wiederholen Über die Tagesroutine reden 2 Zuerst gehe ich in die Stadt, dann kaufe ich ein.

Mehr

Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja!

Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja! 50 55 60 Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja! Gern!, antwortet sie automatisch. Okay, dann

Mehr

Also, nun bin ich wieder da. Hier sind die beiden Schuhe. Bitte sehr.

Also, nun bin ich wieder da. Hier sind die beiden Schuhe. Bitte sehr. 9 Im Laden Kann ich Ihnen helfen? Ja, ich würde diese Schuhe gerne anprobieren. Schön. Welche Größe haben Sie? 44. Einen Augenblick, bitte, und ich hole den anderen Schuh. Danke. braucht ein Paar neue

Mehr

ELS Schule Schuljahr (2016/2017)/ 1. Semester 8.Klasse. Modelltest (2)

ELS Schule Schuljahr (2016/2017)/ 1. Semester 8.Klasse. Modelltest (2) ELS Schule Schuljahr (2016/2017)/ 1. Semester 8.Klasse Modelltest (2) Name: Klasse:.. 1)Texterfassung: Datum: Hallo, mein Name ist Robert und komme aus Italien und ich wohne in Rom. Ich bin Schüler und

Mehr

Subjunktionen. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2063G_DE Deutsch

Subjunktionen. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2063G_DE Deutsch Subjunktionen GRAMMATIK NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2063G_DE Deutsch Lernziele Subjunktionen kennenlernen Nebensätze bilden 2 Wenn du willst, können wir zur Party gehen. 3 Subjunktionen Eine Subjunktion

Mehr