Brandschutzmaßnahmen, Aufgabe: Hallenerweiterung, Anbau eines Gefahrstofflagers

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Brandschutzmaßnahmen, Aufgabe: Hallenerweiterung, Anbau eines Gefahrstofflagers"

Transkript

1 1.01 Industrie Gewerbe Einhausung einer Waschanlage Neubau einer Stahlhalle als Einhausung einer Schienenfahrzeug-Waschanlage. Die Ausführung erfolgte bei laufendem Schienenfahrzeugbetrieb Neubau einer Werkstatthalle Neubau einer Rauchgasreinigungsanlage Projektzeitraum: 2004, Baustellensicherheit Neubau einer Reparatur- und Werkstatthalle für Schienenfahrzeuge Projektzeitraum: 2002 Leistungen: Vorplanung Entwurf Erstellen einer Rauchgasreinigung in einer Stahlkonstruktion, Höhe der Anlage 25 m, Gebäudeabmessung ca. 8 x 8 m Bauherr: Steinfabrik, Hagen Halden Projektzeitraum: 2003 Leistungen: Bauantrag als BImsch-Verfahren, Ausführungsplanung, Bauleitung Sanierungs- und Umbauarbeiten Umbau und Sanierung eines Industriegebäudes in mehreren Baustufen; Brandschutzmaßnahmen, Bauherr: KFV Karl Fliether GmbH Projektzeitraum: 2007 bis 2014 Sanierungsarbeiten Sanierung des Sheddaches eines Industriegebäudes mit Einbau neuer RWA - Anlagen Bauherr: KFV Karl Fliether GmbH Projektzeitraum: 2014 Nutzungsänderungsantrag Nutzungsänderungsantrag mit BimSch Verfahren, Umbauarbeiten, Aufbau einer Tankanlage Neubau einer Bioethanol-Halle Bauherr: BOOMEX Produktions- u. Handelsges. chem. techn. Artikel mbh; Essen Projektzeitraum: 2008 bis 2009 Hallenerweiterung, Anbau eines Gefahrstofflagers Bauherr: BOOMEX Produktions- u. Handelsges. chem. techn. Artikel mbh; Essen Feuerwehreinsatzpläne Erstellung von Feuerwehrleitplänen Bauherr: Rappold Karosseriewerk GmbH, Wülfrath Leistungen: Bestandsaufnahme, Feuerwehrpläne Tandembeschleuniger Transportweg für einen Tandembeschleuniger Bauherr: Ruhr-Universität-Bochum Dez. 5 Projektzeitraum: 2011 Leistungen: Vorentwurf, Entwurfsplanung 1 von 6

2 2.01 Einzelhandel Umbau Penny-Markt Sanierung und Umbau eines Penny-Marktes Bauherr: privater Bauherr, Erkrath Objekt befindet sich in Bergisch Gladbach 1990 Projektzeitraum: 2009 Umbau Penny-Markt Sanierung und Umbau eines Penny-Marktes Bauherr: privater Bauherr, München, das Objekt befindet sich in Düsseldorf Umbau Penny-Markt Sanierung und Umbau eines Penny-Marktes Bauherr: privater Bauherr, Bochum, das Objekt befindet sich in Essen Umbau Penny-Markt Sanierung und Umbau eines Penny-Marktes 1973 Partnerbüro: Entwurf: Architekturbüro Niehaus, Velbert Leistungen: Bauleitung 2 von 6

3 3.01 Öffentliche Gebäude Brandschaden an einer Grundschule Wiederaufbau eines Schulgebäudes nach Brandschaden unter Berücksichtigung der Wärme- und Brandschutzanforderungen Bücherei Wülfrath Mehrgenerationenhaus Königshof Projektzeitraum: 2005 Leistungen: Bauantrag, Ausführungsplanung, Bauleitung Umbau eines Ladenlokals inkl. Lagerräumen zu einer Stadtbücherei Projektzeitraum: 2003 Bestandsaufnahme, Nutzungsänderung und Umsetzung der Anforderungen des Brandschutzgutachtens für ein Mehrgenerationenhaus Heinrich-Heine- Gymnasium 3.05 Friedhof Lindenheide Projektzeitraum: Leistungen: Bestandsaufnahme, Bauantrag Nutzungsänderung, Bauleitung Umsetzung brandschutztechnischer Anforderungen, Erweiterung der Mensa, Austausch der Fenster inkl. Sonnenschutzanlage 1974 Projektzeitraum: Leistungen: Grundlagenermittlung, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Objektüberwachung Bauantrag Nutzungsänderung, Ausführungsplanung, Bauleitung Nutzungsänderung / Umbau des Leichenaufbahrungstraktes Rathaus Mettmann Kindergarten Obschwarzbach Baujahr 1977 Projektzeitraum: Leistungen: Bauantrag Nutzungsänderung, Ausführungsplanung, Bauleitung Sanierung der Sonnenschutzanlagen und Dachflächen 1925 Projektzeitraum: Leistungen: Ausführungsplanung, Bauleitung Erweiterung des Eingang, interne WC-Umbauten 1991 Projektzeitraum: von 6

4 Wohnen: Mehrfamilienhäuser Hochhaus Fassadensanierung 1 Erstellen eines Energiekonzeptes mit entsprechender Fassadensanierung Hochhaus Fassadensanierung Projektzeitraum: 2005 Leistungen: Entwurf, Energieberatung, Ausführungsplanung, Bauleitung Sanierung einzelner Fassadenbereich an 2 Hochhäusern im Laufe mehrerer Jahre Sanierung Mehrfamilienhaus Sanierung Mehrfamilienhaus Bauherr: WEG, Wülfrath 1972 Projektzeitraum: Leistungen: Energieberatung und Beratung in der stufenweisen Ausführung Nutzungsänderung einer Kneipe zu einer Wohnung, Sanierung 1910 Projektzeitraum: 2010 Leistungen: Bestandsaufnahme, Entwurf, Bauantrag, Ausführungsplanung, Bauleitung Energetische Sanierung eines Mehrfamilienhauses 1906 Leistungen: Bestandsaufnahme, Bauantrag, Ausführungsplanung, Bauleitung 4 von 6

5 5.01 Wohnen: Ein- und Zweifamilienhäuser Wintergartenanbau Wintergarten- und Küchenanbau 5.02 Einfamilienhaus Umbau 1985 Projektzeitraum: 2003/2012 Sanierung und Umbau eines Zweifamilien- in ein Einfamilienhaus 5.03 Energetische Sanierung eines EFH 1985 Projektzeitraum: 2006 Leistungen: Bauantrag, Ausführungsplanung, Bauleitung Energetische Sanierung eines Reihenmittelhauses 5.04 Nutzungsänderung Baujahr 1969 Projektzeitraum: 2007 Leistungen: Ausführungsplanung, Bauleitung Umbau eines Stallbereiches zu einer Wohnung 5.05 Sanierung von 2 Wohnungen Baujahr 1920 Projektzeitraum: 2012 Leistungen: Entwurf, Bauantrag Kernsanierung der zwei Wohnungen in einem Zweifamilienhaus 5.06 Neuplanung Bad und WC Bauherr: private Bauherrinnen, Düsseldorf Baujahr 1960 Projektzeitraum: 2012 Leistungen: Entwurf, Ausführungsplanung, Bauleitung Neugestaltung des WC`s sowie des Badezimmers in einem Reihenhaus 5.07 Neubau einer Gaube Baujahr 1910 / 1997 Projektzeitraum: 2014 Leistungen: Entwurf, Ausführungsplanung Vergrößerung der Dachgaube an einem Reihenhaus Baujahr 1910 / 1997 Projektzeitraum: 2014 Leistungen: Entwurf, Bauantrag 5 von 6

6 6.01 Gebäudesanierung Verwaltungsgebäude AOK Sanierungen Sanierung von Dachgauben, Dachgesimsen, Fassade und Dachflächen Verwaltungsgebäude AOK Austausch von Leichtmetallfenstern Verwaltungsgebäude AOK Flachdachsanierung Bauherr: AOK Rheinland- die Gesundheitskasse Baujahr 1905 Projektzeitraum: 2003/2004/2011 Leistungen: Ausführungsplanung, Bauleitung, Baustellensicherheit Austausch der Fenstern in einem Verwaltungsgebäude bei laufendem Bürobetrieb. Bauherr: AOK Rheinland- die Gesundheitskasse, Standort Velbert Baujahr 1972 Projektzeitraum: 2004 bis 2006 (Ausführung in zwei Baustufen) Leistungen: Ausführungsplanung, Bauleitung, Baustellensicherheit Flachdachsanierung 6.04 Verwaltungsgebäude AOK Ratingen Bauherr: AOK Rheinland- die Gesundheitskasse Baujahr 1972 Projektzeitraum: 2005 Leistungen: Ausführungsplanung, Bauleitung, Baustellensicherheit Kernsanierung der Büroräume, Erweiterung des Eingangsbereiches 7.01 Büro- und Verwaltungsgebäude Kundenservice Bauherr: AOK Rheinland, Standort Ratingen 1963 Projektzeitraum: Leistungen: Bestandsaufnahme, Bauantrag, Ausführungsplanung, Bauleitung Umnutzung von Verkaufs- und Lagerfläche eines ehemaligen Bahnhofgebäudes zu Büroräumen 7.02 Verwaltung Sanitärbereich 7.03 Sanierung Zufahrt Einbau eines Aufzuges ca Projektzeitraum: Oktober bis Dezember 2005 und weitere Baustufen 2009 Umbau des 2. Bauabschnittes ca Projektzeitraum: 2010 Sanierung der denkmalgeschützten Zufahrt Einbau eines Aufzuges in ein Verwaltungsgebäudes bei laufendem Betrieb Bauherr: privater Bauherr aus Velbert, das Objekt ist in Wuppertal ca Projektzeitraum: 2007/ von 6

Bremerhavener Straße, Köln - Nutzungsänderung Industriehalle in Veranstaltungshalle. Graurheindorfer Straße, Bonn - barrierefreier Zugang

Bremerhavener Straße, Köln - Nutzungsänderung Industriehalle in Veranstaltungshalle. Graurheindorfer Straße, Bonn - barrierefreier Zugang WEITERE PROJEKTE - AUSZUG Manfred Nordhorn Dipl. Ing. Architekt Strundener Straße 19 51069 Köln Germany T +49 (0)221 636 78 35 F +49 (0)221 636 78 36 2013 Bremerhavener Straße, Köln - Nutzungsänderung

Mehr

Architekturbüro. Norbert Englhardt Dipl.-Ing. Architekt

Architekturbüro. Norbert Englhardt Dipl.-Ing. Architekt UMBAU EINES REIHENHAUSES IN SOLLN UMBAU EINES DENKMALGESCHÜTZTEN HAUSES, MÜNCHEN - BOGENHAUSEN MESSEBAU MESSESTAND FÜR DEN AUTOMOTIV BEREICH UMBAU EINES FABRIKGEBÄUDES, DÜSSELDORF MESSESTAND UND MODELLSTUDIEN

Mehr

Projekte: Architekturbüro Prühs www.pruehs-architektur.de

Projekte: Architekturbüro Prühs www.pruehs-architektur.de 2003 Aufmaß und Flächenberechnung n. DIN. Herbst 2003 Aufmaß und Flächenberechnung n. DIN. Ort: Düren Herbst 2003 Perspektivische Darstellung eines Autohauses. Herbst 2003 Neubau eines Einfamilienhauses

Mehr

DIPL.-ING. (FH) MARKUS GEBHARDT SACHVERSTÄNDIGER FÜR DIE BEWERTUNG VON BEBAUTEN UND UNBEBAUTEN GRUNDSTÜCKEN

DIPL.-ING. (FH) MARKUS GEBHARDT SACHVERSTÄNDIGER FÜR DIE BEWERTUNG VON BEBAUTEN UND UNBEBAUTEN GRUNDSTÜCKEN Referenzen Auf Grund der hohen Anzahl der Beratungen und Begutachtungen in den letzten Jahren beschränkt sich die Liste der Referenzen auf die letzten Jahre. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die

Mehr

Bauunternehmung Schlüsselfertigbau

Bauunternehmung Schlüsselfertigbau Überblick aus einem Teilbereich unserer durchgeführten Baumaßnahmen Wohn- und Geschäftsbauten Industriebau / Gewerbebau Öffentliche Bauten Umbau Abtei Michaelsberg und Neubau eines Hotels in Siegburg 2014/2016

Mehr

ROIK REFERENZEN AUSWAHL STAND 2015 ARCHITEKT MAX-BRAUER-ALLEE HAMBURG FON FAX

ROIK REFERENZEN AUSWAHL STAND 2015 ARCHITEKT MAX-BRAUER-ALLEE HAMBURG FON FAX ARCHITEKT REFERENZEN AUSWAHL STAND 2015 ROIK MAX-BRAUER-ALLEE 81 22765 HAMBURG FON 040 609 51 969 FAX 040 32 31 83 82 www.roik-architekt.de info@roik-architekt.de KREATIVITÄT Klare Entwurfskonzepte für

Mehr

HERON Bau- und Projektmanagement GmbH

HERON Bau- und Projektmanagement GmbH 1 HERON Bau- und Projektmanagement GmbH Unternehmensdarstellung 2 Inhaltsübersicht Das Unternehmen Referenzen (Auszug) Wohnungsneubau Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen Industrieneubauten 3 Das Unternehmen

Mehr

Die Links zu den einzelnen Funktionen der Maklerhomepage beginnen immer wie folgt: http://www.immobilien-at-webcore.de/nutzer/[nutzernummer]/

Die Links zu den einzelnen Funktionen der Maklerhomepage beginnen immer wie folgt: http://www.immobilien-at-webcore.de/nutzer/[nutzernummer]/ Allgemeines: Die Links zu den einzelnen Funktionen der Maklerhomepage beginnen immer wie folgt: http://www.immobilien-at-webcore.de/nutzer/[nutzernummer]/ [Nutzernummer] muss durch Ihre 4-stellige Nutzernummer

Mehr

Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal

Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal Projekt Seite Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal Münchingen 4 Wohn- und Geschäftshaus Bühlertann

Mehr

MEHR- ODER EINFAMILIENHAUS IN OETWIL AM SEE Leben in der schönen Wohngemeinde am oberen Zürichsee, Esslingerstrasse 14, Oetwil am See

MEHR- ODER EINFAMILIENHAUS IN OETWIL AM SEE Leben in der schönen Wohngemeinde am oberen Zürichsee, Esslingerstrasse 14, Oetwil am See MEHR- ODER EINFAMILIENHAUS IN OETWIL AM SEE Leben in der schönen Wohngemeinde am oberen Zürichsee, Esslingerstrasse 14, Oetwil am See 2 DAS QUARTIER. Oetwil am See mit seinen ca. 4.400 Einwohnern ist eine

Mehr

Fachtagung: Zuhause im Quartier Solar- und Klimaschutzsiedlung Düsseldorf-Garath

Fachtagung: Zuhause im Quartier Solar- und Klimaschutzsiedlung Düsseldorf-Garath Fachtagung: Zuhause im Quartier Solar- und Klimaschutzsiedlung Düsseldorf-Garath GARATH-NORDWEST Zahlen + Fakten Ausgangssituation Anzahl WE insgesamt 452 Wfl. 32.438 m² im Quartier = 7 % des Gesamtbestandes

Mehr

architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung

architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung Ingenieurbüro Schmiegel & Denne Leistungsübersicht Die Architektur Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht der Mensch. Egal, welche Architekturaufgabe

Mehr

Deutsche Bahn AG, Karlsruhe (Bestandsgebäude) Umzugs- und Belegungsplanungen auf Grundlage von Vor-Ort-Workshops

Deutsche Bahn AG, Karlsruhe (Bestandsgebäude) Umzugs- und Belegungsplanungen auf Grundlage von Vor-Ort-Workshops Projekte 2002-2003 für TopOffice Management GmbH, Stuttgart Büro- und Verwaltungsgebäude Hamburg-Mannheimer Versicherungs AG, Hamburg Machbarkeits- und Flächenstudien zur Umgestaltung von Großraumbüros

Mehr

RESIDENCIA Immobilien GmbH

RESIDENCIA Immobilien GmbH RESIDENCIA Immobilien GmbH BISMARCKSTR. 82 47799 KREFELD Telefon 02151-953027 Telefax 02151-562837 Mobil 0176-72405253 Residencia-immobilien@t-online.de 9 schwellenfreie NEUBAU- EIGENTUMSWOHNUNGEN In Krefeld-Fischeln

Mehr

REFERENZEN. aus dem Fachgebiet. Energie und Klimaschutz

REFERENZEN. aus dem Fachgebiet. Energie und Klimaschutz REFERENZEN aus dem Fachgebiet Energie und Klimaschutz Projektbereich Objektbezogene Maßnahmen Energieeinsparpotenziale in kommunalen Gebäuden und Einrichtungen der Stadt Hanau auf der Grundlage eines Energieberichts

Mehr

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis referenzen 1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis 1983 1986 hauptstelle der kreissparkasse am sendlinger-tor-platz in münchen mit gestaltung der wesentlichen teile der inneneinrichtung

Mehr

Projektübersicht 2001-2010 (Stand: 02.03.2015)

Projektübersicht 2001-2010 (Stand: 02.03.2015) Jahr Objekttyp Bezeichnung Stadt Land 2001 Industrie + Gewerbe Neubau Industriehalle Bötzingen 2001 Weingut Umbau Vogtsburg- Oberrotweil 2001 Umbau + Sanierung Umbau und Sanierung Rathaus Vogtsburg- Burkheim

Mehr

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte, Reihenendhaus in Erftstadt-Lechenich Einfamilienhaus in Bedburg Einfamilienhaus in Kerpen-Brüggen Anbau eines Wintergartens in Troisdorf

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit

Altersgerecht Umbauen Kredit Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 April 2016 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen oder in Einbruchschutz investieren. Wir

Mehr

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung was wir bieten was uns bewegt aktuell In Arbeit 2014-2016 Abbruch von vier Hochgaragen und Neubau 2 Tiefgaragen Züricher Straße Umfang: 180 Stellplätze Baukosten: ca. 4 Mio. Euro MGS Sanierung und Aufstockung

Mehr

Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises für Wohngebäude

Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises für Wohngebäude Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises für Wohngebäude Fragebogen verbrauchsbasierter Energieausweis Seite 2 Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises

Mehr

Bauvorhaben Stadt Bauleitung/Bauträger Größe Art der Arbeiten Ausführung Neubau Solingen Bethanien 3.500 m² Estrich, PVC 2008/2009 Neubau Ratingen

Bauvorhaben Stadt Bauleitung/Bauträger Größe Art der Arbeiten Ausführung Neubau Solingen Bethanien 3.500 m² Estrich, PVC 2008/2009 Neubau Ratingen Neubau Solingen Bethanien 3.500 m² Estrich, PVC 2008/2009 Neubau Ratingen Wichernheim / Altenheim 1.000 m² Estrich, Linoleum 2008/2009 Renovierung Solingen Klinikum Gotenstraße 300 m² PVC, Hygienesockel

Mehr

Beratungs- und Verwaltungsgesellschaft. Hausverwaltung PLUS. www.deba-haus.de

Beratungs- und Verwaltungsgesellschaft. Hausverwaltung PLUS. www.deba-haus.de Beratungs- und Verwaltungsgesellschaft Hausverwaltung PLUS www.deba-haus.de Die DEBA Die DE BA war seit den 1960er Jahren als Bauträger, insbesondere von Wohnimmobilien, tätig Seit 2005 konzentrieren wir

Mehr

Heizungs- und Sanitäranlagen. Industrie- und Werkleitungsbau.

Heizungs- und Sanitäranlagen. Industrie- und Werkleitungsbau. Heizungs- und Sanitäranlagen. Industrie- und Werkleitungsbau. Wärme und Wasser sind Grundbedürfnisse des Menschen, die wir durch Fachkompetenz und Erfahrung in hoher Qualität ins Haus bringen. Wir entwickeln

Mehr

projektinformationen Haupteingang Bennigsenplatz 1 HPP Architekten, Sandra Heupel, T +49.(0)211. 83 84-133, sandra.heupel@hpp.com

projektinformationen Haupteingang Bennigsenplatz 1 HPP Architekten, Sandra Heupel, T +49.(0)211. 83 84-133, sandra.heupel@hpp.com Bennigsenplatz 1 B1 Revitalisierung und Aufstockung eines Büro- und Verwaltungsgebäudes Bauherr: Warburg-Henderson KAG für Immobilien mbh über HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH Standort: Düsseldorf

Mehr

Architekturbüro Uwe Meier

Architekturbüro Uwe Meier urbüro Telefax (0421) 62 84 36 Telefon (0421) 62 84 84 28759 Bremen Auf dem Hohen Ufer 119 Vita * 28.03.1957 1978 Abschluß des urstudiums 1981 Eintrag als in die Kammerrolle der enkammer Bremen 1978-1991

Mehr

Architekten Pepernik + Weishar, München

Architekten Pepernik + Weishar, München Architekten Pepernik + Weishar, München 2002-2003 Wohnanlage München Obermenzing 140 WE mit TG Bauherr: Viterra münchen Überwachung, Gesamtfertigstellung, Mängelbeseitigung, Gewährleistungsüberwachung

Mehr

bau werk stadt architekten + stadtplaner

bau werk stadt architekten + stadtplaner büroinhaber jürgen gruber geb. 1959 dipl. ing. architekt+stadtplaner diplom 1988, TU-stuttgart adresse breitscheidstr. 78 70176 stuttgart tel. 0711 / 636 80 90 fax 0711 / 636 80 91 bws@bau-werk-stadt.com

Mehr

Herzlich Willkommen bei MV OPTIMUMBAU. Wir sind ein Team von Spezialisten in den Bereichen Betonbau, Mauererarbeiten,

Herzlich Willkommen bei MV OPTIMUMBAU. Wir sind ein Team von Spezialisten in den Bereichen Betonbau, Mauererarbeiten, Herzlich Willkommen bei MV OPTIMUMBAU Wir sind ein Team von Spezialisten in den Bereichen Betonbau, Mauererarbeiten, Sanierungsarbeiten, Trockenbau und Vollwärmeschutz. Als Ingenieurbetrieb beraten und

Mehr

Wo Ihre Mieter gerne wohnen! Anwesen mit Ausbaureserve (Ausbauförderung) - Kammlach A96

Wo Ihre Mieter gerne wohnen! Anwesen mit Ausbaureserve (Ausbauförderung) - Kammlach A96 Wo Ihre Mieter gerne wohnen! Anwesen mit Ausbaureserve (Ausbauförderung) - Kammlach A96 Objektbeschreibung Altbestand: Energieausweis: B: 371 kwh/(m²*a) BJ 1916 HZ Strom/Scheitholz Neubestand: Energieausweis:

Mehr

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Schneider Gmür Architekten AG Dipl Architekten ETH SIA Pflanzschulstrasse 17 8400 Winterthur T 052 233 61 70 F 052 233 61 54 info@schneider-gmuer.ch www.schneider-gmuer.ch

Mehr

Institut für Hochbau und Technologie ENTWURFSGRUNDLAGEN -

Institut für Hochbau und Technologie ENTWURFSGRUNDLAGEN - SGRUNDLAGEN - Hochbaukonstruktionen kti - Übungen 2 SGRUNDLAGEN Gesetzliche Grundlagen Bauordnung Flächenwidmungs- und Bebauungsplan Art des Bauwerks mit Raumanforderung Liste der Räume mit Flächenbedarf

Mehr

Der Bauträger stellt sich vor

Der Bauträger stellt sich vor Der Bauträger stellt sich vor Tel.: 09441 / 17 50 99-0 Fax: 09441 / 17 50 99-19 Mail: info@hermibau.de Web: www.hermi-wohnbau.de Seite - 1 - 1. Der Bauträger HERMI-Wohnbau GmbH Die Firma HERMI-Wohnbau

Mehr

Neubau einer KFZ-Werkstatt mit Ausstellungshalle, Bürogebäude, Lagerhalle, Waschhalle, Tiefgarage und Außenanlagen in München Volumen: 1,3 Mio.

Neubau einer KFZ-Werkstatt mit Ausstellungshalle, Bürogebäude, Lagerhalle, Waschhalle, Tiefgarage und Außenanlagen in München Volumen: 1,3 Mio. REFERENZOBJEKTE/PROJEKTÜBERSICHT von Herrn Pasewald Ralph Dipl. Ing. Architekt Gewerbebauten und Wohn-/Gewerbebauten: Neubau einer Betriebsanlage für Spedition in Ismaning (bei München) mit Lagerhalle,

Mehr

Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten

Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten Unsere Leistungen Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten vor. Hochbauplanung Tiefbauplanung Sanierungen Industrie- und Gewerbebau Bauüberwachung

Mehr

Chronik 1956 2016 ARBEITER-WOHNUNGSBAUGENOSSENSCHAFT DES VEB BAU-UNION POTSDAM POTSDAM-LUFTSCHIFFHAFEN

Chronik 1956 2016 ARBEITER-WOHNUNGSBAUGENOSSENSCHAFT DES VEB BAU-UNION POTSDAM POTSDAM-LUFTSCHIFFHAFEN Chronik 1956 2016 ARBEITER-WOHNUNGSBAUGENOSSENSCHAFT DES VEB BAU-UNION POTSDAM POTSDAM-LUFTSCHIFFHAFEN Chronik 1956-2006 05.03.1956 Gründung der Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft (AWG) des VEB Bau-Union

Mehr

1. Lage der Immobilie. 2. Gebäudetyp

1. Lage der Immobilie. 2. Gebäudetyp Firmensitz: Louisenstr. 9 01445 Radebeul Tel 0351/ 895 174 20 Fax 0351/ 895 174 21 Internet: info@fartax.de www.fartax.de 1. Lage der Immobilie Bitte die entsprechende Ziffer in die Kästchen eintragen.

Mehr

1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE

1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE 1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE 30. Januar 2016 KFW-Förderung für Wohnimmobilien Inhalt 1 Überblick und Antragsweg 2 Allgemeine Informationen 3 Förderung

Mehr

Hinweise zu digitalen Arbeitshilfen... 6

Hinweise zu digitalen Arbeitshilfen... 6 7 Inhalt Hinweise zu digitalen Arbeitshilfen... 6 1 Allgemeine Grundlagen und Begriffsdefinitionen... 13 1.1 Grundstück... 13 1.1.1 Grundstücksklassifizierungen... 13 1.1.2 Grundstücksbewertung... 14 1.1.3

Mehr

Förderprogramme des Landes Rheinland-Pfalz

Förderprogramme des Landes Rheinland-Pfalz Förderprogramme des Landes Rheinland-Pfalz 01.12.2009 EffNet Netzwerkpartner-Treffen Dipl.-Ing. Irina Kollert Gliederung Änderungen EnEV 2009 MUFV - Förderprogramm für hochenergieeffiziente Gebäude MUFV

Mehr

P R O J E K T B E R E I C H E

P R O J E K T B E R E I C H E Architekturbüro Dipl.-Ing. J. Gesell + G. Fey GbR Friedrich-Ebert-Platz 1, D-51143 Köln-Porz Fon: 02203 9249279, Fax: 02203 9249278 P R O J E K T B E R E I C H E D eubau anierung mbau odernisierung Denkmalschutz

Mehr

Baufinanzierung ohne Eigenkapital Checkliste Immobilienwert 24

Baufinanzierung ohne Eigenkapital Checkliste Immobilienwert 24 Baufinanzierung ohne Eigenkapital Checkliste Immobilienwert 24 Stadt _ Straße _ Objektart Eigentumswohnung Eigentumswohnung auf Erbbaugrund Ferienwohnung Ferienhaus Einfamilienhaus Einfamilienhaus auf

Mehr

MaSSnahmenraum Rathausumfeld + Campus

MaSSnahmenraum Rathausumfeld + Campus MaSSnahmenraum Rathausumfeld + Campus 8 7. Quartierspark Bildungslandschaft. Energetische Sanierung FSG und Kulturforum. Gestaltung Schulhof FSG. Barrierefreie Erschließung und energetische Sanierung Berufskolleg.

Mehr

I N F O R M A T I O N : I - E B K

I N F O R M A T I O N : I - E B K Klagenfurt, 19.10.2014 Bearbeiter: Sickl ZVR-Zahl: 143217488 I N F O R M A T I O N : I - E B K 1 4-0 2 1 S a n i e r u n g s p l a n u n g für öffentliche Gebäude 1 EINLEITUNG Die Gemeinde Trebesing hat

Mehr

1985/86 Neubau Gewerbegebäude, Schachenweidstr. 40 44, 6030 Ebikon. 1986 Um- und Anbau Einfamilienhaus, Neuhofweg 4, 6045 Meggen

1985/86 Neubau Gewerbegebäude, Schachenweidstr. 40 44, 6030 Ebikon. 1986 Um- und Anbau Einfamilienhaus, Neuhofweg 4, 6045 Meggen REFERENZLISTE Baujahr Objekt 1985 Umbau Einfamilienhaus, Schlossstr. 15, 6003 Luzern 1985 Anbau Zweizimmerwohnung / Aussenschwimmbad 1985/86 Neubau Gewerbegebäude, Schachenweidstr. 40 44, 6030 Ebikon 1986

Mehr

Haus und Wohnen. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio)

Haus und Wohnen. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Quelle: AWA 2015 Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Haus und Wohnen Gesamt 100,0 69,24 100 100 3,0 2,07 100 100 Informationsinteresse Wohnen und Einrichten

Mehr

Tabelle 3: Anteil der gew. Energieausgaben am Nettoäquivalenzeinkommen München

Tabelle 3: Anteil der gew. Energieausgaben am Nettoäquivalenzeinkommen München Tabelle 3: Anteil der gew. Energieausgaben am Nettoäquivalenzeinkommen München Variable Fälle 10% höchste Baujahr vor 1919 818 0,154 (0,363) Baujahr 1919-1948 818 0,256*** (0,440) Baujahr 1949 1971 818

Mehr

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN Bauen im Bestand Sanierung / Modernisierung / Wohnraumerweiterung 2 3 1 1 Bestand / Rückseite Garten 2 Bestand / Dachzimmer 3 Planung / Ansicht 6 Komplettsanierung,

Mehr

Generalunternehmer- oder Einzelvergabe?

Generalunternehmer- oder Einzelvergabe? Generalunternehmer- oder Einzelvergabe? Frühjahrstagung Verband der Deutschen Krankenhausdirektoren e.v. Landesgruppe Baden-Württemberg 24. März 2015 HWP Planungsgesellschaft mbh Generalunternehmer- oder

Mehr

Profil. Tätigkeitsprofil

Profil. Tätigkeitsprofil Profil Tätigkeitsprofil Schwerpunkt der Tätigkeit ist der Neubau und die Sanierungen von Wohn-, Geschäftshäusern und öffentlichen Gebäuden. Schnell und zielsicher wird gemeinsam mit Ihnen Ihr Gebäude entworfen,

Mehr

FePart GmbH. Büro für Tragwerksplanung und Bauwesen. Referenzobjekte. Ausgewählte Objekte seit 1997. zurück zur Startseite: Start

FePart GmbH. Büro für Tragwerksplanung und Bauwesen. Referenzobjekte. Ausgewählte Objekte seit 1997. zurück zur Startseite: Start 1 Referenzobjekte Ausgewählte Objekte seit 1997 2 Bv.: Sparkasse Rheinfelden - Lörrach Umbau der bestehenden Sparkasse, Erweiterungsbau mit Tg. in Rheinfelden, Friedrichplatz Umbauter Raum Neubau: 1998

Mehr

JETZT ENTSCHEIDEN SIE MAL WOHIN IHR GELD GEHT UND INVESTIEREN SIE HIER, STATT : "LAU-ZINSRUNDE"!

JETZT ENTSCHEIDEN SIE MAL WOHIN IHR GELD GEHT UND INVESTIEREN SIE HIER, STATT : LAU-ZINSRUNDE! JETZT ENTSCHEIDEN SIE MAL WOHIN IHR GELD GEHT UND INVESTIEREN SIE HIER, STATT Scout-ID: 63882988 Objekt-Nr.: BM 074 /8 Wohnungstyp: Etagenwohnung Nutzfläche ca.: 89,27 m² Etage: 4 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer:

Mehr

Referenzliste SiGeKo-Projekte Ingenieurbüro M. Rinne:

Referenzliste SiGeKo-Projekte Ingenieurbüro M. Rinne: INGENIEURBÜRO M. RINNE KREUZSTR. 3 83112 FRASDORF Referenzliste SiGeKo-Projekte Ingenieurbüro M. Rinne: 1) März 1999 Dez. 1999: Doppelhaus in Moosach für Fa. s&m-bau, Rohrdorf Tel. 08032 /18 96 90 2) Febr

Mehr

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN OBJEKT- BESCHREIBUNG Wir bieten hier ein Wohn-/ und Geschäftshaus, bestehend aus 3 Wohneinheiten, einem Ladenlokal und einem Büro nebst

Mehr

Dipl. Ing. Architekt Immobilien und Projektentwicklung Aachenerstr. 382 50933 Köln Tel.: 0221 / 58 98 300 * Fax: 0221 / 58 98 30 20

Dipl. Ing. Architekt Immobilien und Projektentwicklung Aachenerstr. 382 50933 Köln Tel.: 0221 / 58 98 300 * Fax: 0221 / 58 98 30 20 Wohnen als Emotion Denkmalgeschützte Scheune im Quettinghof Sinnersdorferstr. 116 in 50769 Köln-Roggendorf Unter Hinweis auf unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen bieten wir Ihnen im Alleinauftrag das

Mehr

2. Haus-und Grundbesitzerkongress Essen. Welcher Energieträger ist für welches Objekt geeignet?

2. Haus-und Grundbesitzerkongress Essen. Welcher Energieträger ist für welches Objekt geeignet? 2. Haus-und Grundbesitzerkongress Essen Richtig Einheizen Welcher Energieträger ist für welches Objekt geeignet? Essen, 20. February 2008 Dipl.-Ing. Rolf Boesch Himmelgeister Straße 149 40225 Düsseldorf

Mehr

ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.1 Laatzen - Alt-Laatzen, Alter Markt 2, Alte Rathausstraße 12, An der Masch 19A

ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.1 Laatzen - Alt-Laatzen, Alter Markt 2, Alte Rathausstraße 12, An der Masch 19A ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.1 Lageplan - RW- + SW-Anschlüsse ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.2 Gebäude 1a - Lagerhalle mit Büroräumen - Erdgeschoss - Nutzungen, 18.1.1983 Heizung Öltanks ELH Ingenieure,

Mehr

Architektur von Florian Voemel Bilderbuch 2006 2012

Architektur von Florian Voemel Bilderbuch 2006 2012 Architektur von Florian Voemel Bilderbuch 2006 2012 Über das Buch Wie bereits im ersten Band von «Licht Luft Raum» will ich mit diesem zweiten Buch den visuellen Rundgang durch unsere realisierten Bauten

Mehr

Großzügigkeit auf 2 Ebenen - helle Maisonette Wohnung 144,38m² 6 Zimmer plus Galerie

Großzügigkeit auf 2 Ebenen - helle Maisonette Wohnung 144,38m² 6 Zimmer plus Galerie Großzügigkeit auf 2 Ebenen - helle Maisonette Wohnung 144,38m² 6 Zimmer plus Galerie Scout-ID: 79637183 Objekt-Nr.: 109+01601 Wohnungstyp: Maisonette Nutzfläche ca.: 144,38 m² Etage: 3 Etagenanzahl: 3

Mehr

Umnutzung eines Büro- und Gewerbegebäudes Wohnformen der Zukunft -Ein Wohnprojekt für behinderte Menschen-

Umnutzung eines Büro- und Gewerbegebäudes Wohnformen der Zukunft -Ein Wohnprojekt für behinderte Menschen- Umnutzung eines Büro- und Gewerbegebäudes Wohnformen der Zukunft -Ein Wohnprojekt für behinderte Menschen- Planung: Architekt: Jürgen Kleid Träger: Bauherrenvertreter: Max Tippmann Joanna Bator-Kowalska

Mehr

02652-4462 02102-5504104 02331-463681 02405-40860 02723-608403. http://www.theateranderkoe.de/tickets-abo/ 02131-987-223 02333 9888-0

02652-4462 02102-5504104 02331-463681 02405-40860 02723-608403. http://www.theateranderkoe.de/tickets-abo/ 02131-987-223 02333 9888-0 Tourplan April 2013 25.04 28.04. 30.04. Mendig, LaacherSeeHalle Mendig PREMIERE neues Programm 2013 http://www.springmaustheater.de/programmundtickets/programmuebersicht/?a= 026524462 Mai 2013 04.05. Hürth,

Mehr

GESAMTKATALOG. AKTUELLE ANGEBOTE Gewerbeobjekte. Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern

GESAMTKATALOG. AKTUELLE ANGEBOTE Gewerbeobjekte. Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern GESAMTKATALOG Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern AKTUELLE ANGEBOTE Sie sind interessiert? Dann fragen Sie uns. Unser Unternehmen zählt mit einer Gesamtgewerbefläche

Mehr

Wohnpark Flankenschanze Berlin / Spandau

Wohnpark Flankenschanze Berlin / Spandau IMREX Verwaltung GmbH Wohnpark Flankenschanze Berlin / Spandau Provisionsfrei zentrale Lage in Spandau parkähnliches Grundstück Baudenkmal KfW gefördert eigene Stellplätze barrierefreies Wohnen im Ruhige

Mehr

Charles Smethurst Gründer und Geschäftsführer von Dolphin Trust

Charles Smethurst Gründer und Geschäftsführer von Dolphin Trust Die Delphinstrategie Wissenschaftler beschreiben Delphine als ehrlich, flexibel, strategisch und taktisch denkend. Sie sind in der Lage, sich schnell verändernden Bedingungen auf elegante Weise anzupassen.

Mehr

Klimaschutzmanagement in Unterhaching

Klimaschutzmanagement in Unterhaching Klimaschutzmanagement in Unterhaching Zu meiner Person Studium an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Studiengang Management erneuerbarer Energien (B.Sc) Energieberatung, Energierecht, Controlling erneuerbarer

Mehr

Euskirchen Lagerhallen BARENTSSTRASSE 15 53881 EUSKIRCHEN GERMANY

Euskirchen Lagerhallen BARENTSSTRASSE 15 53881 EUSKIRCHEN GERMANY Euskirchen Lagerhallen BARENTSSTRASSE 15 53881 EUSKIRCHEN GERMANY Ashtoh Properties Germany GmbH Büro Berlin Kurfürstendamm 42 10719 Berlin Deutschland T +49. 30. 887 74 24 0 F +49. 30. 887 74 24 88 M

Mehr

Holzgerlingen - Hülben II. Unverbindliche Illustration. 2- bis 5- Zimmer-Wohnungen, Werastraße 1, 3 und 5 Eigentumswohnungen mit Perspektive

Holzgerlingen - Hülben II. Unverbindliche Illustration. 2- bis 5- Zimmer-Wohnungen, Werastraße 1, 3 und 5 Eigentumswohnungen mit Perspektive Holzgerlingen - Hülben II Unverbindliche Illustration 2- bis 5- Zimmer-Wohnungen, Werastraße 1, 3 und 5 Eigentumswohnungen mit Perspektive Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, HOLZGERLINGEN

Mehr

GRUNER GRUPPE PLANUNG. Verantwortung für das Ganze

GRUNER GRUPPE PLANUNG. Verantwortung für das Ganze GRUNER GRUPPE GENERAL- PLANUNG Verantwortung für das Ganze GRUNER WIR ÜBERZEUGEN DURCH QUALITÄT Die Gruner Gruppe steht für qualitativ herausragende Ingenieur- und Bauplanungsdienstleistungen. Vor über

Mehr

PROJEKTVERZEICHNIS FREIBERUFLICHE TÄTIGKEIT. 1979 Freistehendes Einfamilienhaus Eheleute Steinmeier Feldbergstr. 10, 76316 Malsch OT Völkersbach

PROJEKTVERZEICHNIS FREIBERUFLICHE TÄTIGKEIT. 1979 Freistehendes Einfamilienhaus Eheleute Steinmeier Feldbergstr. 10, 76316 Malsch OT Völkersbach Prof. Richard Meier Dipl.-Ing. Architekt Im Speitel 56 76229 Karlsruhe- Grötzingen Telefon 0721 / 9463349 - Fax 0721 / 462388 - http://www.richard-meier.de - architekt@richard-meier.de - richard.meier@fh-heidelberg.de

Mehr

Sanierungskonzepte - Theorie

Sanierungskonzepte - Theorie Sanierungskonzepte - Theorie Einführung Begriffe Methoden Kosten Beispiele Arbeitshilfen Sanierungskonzepte Theorie, Folie 1 Gründung 1998 Aktuell: 3 ArchitektInnen und 1 Sekretärin und weitere... Neubau

Mehr

Ein Auszug unserer Referenzen:

Ein Auszug unserer Referenzen: Ein Auszug unserer Referenzen: Bauvorhaben Auftraggeber ausgeführte Leistungen Auftragsvolumen Fertigstellung Curie Gymnasium und 318.400 2013 Sanierung Gebäude 22/75 Einbau Businesszone & BÄD der Siemens

Mehr

- PROVISIONSFREI ZU VERMIETEN - Lager-, Büro und Produktionsflächen (z.t. mit Kühlhäusern) Borsigstraße 4, 41541 Dormagen

- PROVISIONSFREI ZU VERMIETEN - Lager-, Büro und Produktionsflächen (z.t. mit Kühlhäusern) Borsigstraße 4, 41541 Dormagen - PROVISIONSFREI ZU VERMIETEN - Lager-, Büro und Produktionsflächen (z.t. mit Kühlhäusern) Borsigstraße 4, 41541 Dormagen Ihr Ansprechpartner: Markus Hof Alteburger Straße 38, 50678 Köln e-mail: markus@hof-koeln.com

Mehr

Preisliste 2015. Energie- und Fördermittelberatung im CO2SPARHAUS Showroom

Preisliste 2015. Energie- und Fördermittelberatung im CO2SPARHAUS Showroom Preisliste 2015 1/5 Am Anfang des CO2SPARHAUS Dienstleistungsangebotes steht die kostenlose Showroombesichtigung und eine fundierte Entscheidungsgrundlage in zwei Servicephasen: Energie- und Fördermittelberatung

Mehr

Energetische Sanierung einer Wohngebäudeanlage in Mittenwald

Energetische Sanierung einer Wohngebäudeanlage in Mittenwald Energetische Sanierung einer Wohngebäudeanlage in Mittenwald Farbkonzept - Wohnanlage Gebirgspionierstraße, Mittenwald Vor der Sanierung Herr Braun Polares Real Estate Asset Management GmbH Hausnummer:

Mehr

Untersuchung der Rathausstandorte. Fachbereich 7 Planungsgruppe Darmstadt

Untersuchung der Rathausstandorte. Fachbereich 7 Planungsgruppe Darmstadt Untersuchung der Rathausstandorte Fachbereich 7 Planungsgruppe Darmstadt 1 Stadtverordnetenbeschluss Verwaltungsgebäude in der Schubertstraße (Ortsteil Hausen) und Beethovenstraße (Ortsteil Obertshausen)

Mehr

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio.

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Entwicklung Bereich A-Plus am Flughafen Frankfurt Auftraggeber: Fraport AG Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Pflegeheim Sulzbach / Murr Leistung: Gutachten

Mehr

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie *) in 2012 mit erneuerbaren MINDEN-LÜBBECKE STEINFURT BORKEN HERFORD MÜNSTER BIELEFELD LIPPE COESFELD WARENDORF GÜTERSLOH KLEVE WESEL BOTTROP RECKLINGHAUSEN GELSEN- KIRCHEN HAMM PADERBORN HÖXTER DUISBURG

Mehr

Immobilien Center Aalen NEUES WOHNEN IM ZEBERT/PELZWASEN 3. BAUABSCHNITT EIN ATTRAKTIVER WOHNPARK IST KOMPLETT AALEN / AMSELWEG 6/7/8.

Immobilien Center Aalen NEUES WOHNEN IM ZEBERT/PELZWASEN 3. BAUABSCHNITT EIN ATTRAKTIVER WOHNPARK IST KOMPLETT AALEN / AMSELWEG 6/7/8. NEUES WOHNEN IM ZEBERT/PELZWASEN 3. BAUABSCHNITT EIN ATTRAKTIVER WOHNPARK IST KOMPLETT AALEN / AMSELWEG 6/7/8 NEUES WOHNEN IM ZEBERT/PELZWASEN Titelfoto drubig.photo / fotolia.com Luftbild Stadt Aalen,

Mehr

Der Gemeinderat hat in allen Gemeinden noch einmal Überlegungen zu den vorhandenen Gebäuden angestellt.

Der Gemeinderat hat in allen Gemeinden noch einmal Überlegungen zu den vorhandenen Gebäuden angestellt. Traktandum 6 Umbau Gemeindeverwaltung Grundsatz / Warum Umbau Verwaltung in Mühledorf Der Gemeinderat hat in allen Gemeinden noch einmal Überlegungen zu den vorhandenen Gebäuden angestellt. Einige Gemeinden

Mehr

jn GmbH VERMIETUNG VERKAUF VERWALTUNG EXPOSÈ EFH 48112015 (Bei Rückfragen bitte angeben!) Einfamilienhaus in Lommatzsch 97.

jn GmbH VERMIETUNG VERKAUF VERWALTUNG EXPOSÈ EFH 48112015 (Bei Rückfragen bitte angeben!) Einfamilienhaus in Lommatzsch 97. DEUTSCHER jn GmbH IMMOBILIEN VERMIETUNG VERKAUF VERWALTUNG EXPOSÈ EFH 48112015 (Bei Rückfragen bitte angeben!) Einfamilienhaus in Lommatzsch Beschreibung: Kaufpreis-VB: Käuferprovision: Einfamilienhaus

Mehr

Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises für Wohngebäude

Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises für Wohngebäude Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises für Wohngebäude Fragebogen verbrauchsbasierter Energieausweis Seite 2 Fragebogen zur Erstellung eines verbrauchsbasierten Energieausweises

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Krefeld Neubau eines Bürogebäudes Rheinstraße Universitätsklinikum Zentrum für Operative Medizin II Dortmund Neubau Orchesterzentrum NRW Hameln Stadtgalerie Hameln Neubau eines

Mehr

Wer GLÜCKLICH sein will, muß ein Zuhause haben.

Wer GLÜCKLICH sein will, muß ein Zuhause haben. Wer GLÜCKLICH sein will, muß ein Zuhause haben. NEUBAU WOHNANLAGE NIEDER-OLM NEUBAU WOHNANLAGE NIEDER-OLM Ein neues Zuhause im Grünen HÄUSER Die Wohnanlage im Zentrum von Nieder-Olm besteht aus insgesamt

Mehr

SCHLEY & PARTNER GMBH ARCHITEKTEN KIRCHWIES 4

SCHLEY & PARTNER GMBH ARCHITEKTEN KIRCHWIES 4 STADTPLANUNG VERKEHRSPLANUNG SCHLEY & PARTNER GMBH ARCHITEKTEN KIRCHWIES 4 UND INGENIEURE 66119 SAARBRÜCKEN TELEFON: + 49 0681 / 88 366 0 TELEFAX: + 49 0681 / 88 366 44 INTERNET: www.schley schley-partner.com

Mehr

Wohnen in der Donk Siedlung! Großzügiges EFH mit Einliegerwohnung und zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten!

Wohnen in der Donk Siedlung! Großzügiges EFH mit Einliegerwohnung und zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten! Exposé - Nr. 1753 (bei Rückfragen bitte angeben) Kaufobjekt Ihr Ansprechpartner: Janny van Rüth Wohnen in der Donk Siedlung! Großzügiges EFH mit Einliegerwohnung und zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten!

Mehr

Staatliche Finanzbeihilfen. www.myenergy.lu

Staatliche Finanzbeihilfen. www.myenergy.lu Staatliche Finanzbeihilfen 2013 2016 www.myenergy.lu myenergy infopoint Hotline 8002 11 90 energieberatung in ihrer Gemeinde Vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Termin in einer unserer regionalen Beratungsstellen!

Mehr

Umbau von Büroräumen im Gebäude NILEG Plaza Forum in Hannover (3.OG), NILEG Bauherr: NILEG/Nord FM Beauftragte Leistung: LPH 2+3, 5-9

Umbau von Büroräumen im Gebäude NILEG Plaza Forum in Hannover (3.OG), NILEG Bauherr: NILEG/Nord FM Beauftragte Leistung: LPH 2+3, 5-9 Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes in Hannover, Plathnerstraße Bürogebäude 2004 Umbau von Büroräumen im Gebäude NILEG Plaza Forum in Hannover (3.OG), NILEG Bauherr: NILEG/Nord FM Beauftragte Leistung:

Mehr

Leichlingen, im Juni 2010

Leichlingen, im Juni 2010 Energieeffizienz in der Praxis Einführung Erneuerbare Energien Wärmegesetz Energieeinsparverordnung 2009 Förderungen Architekturbüro H.J. Schlimgen Lievergesberg 1a 50760 Köln Fon: +49 (0)221 786711 Fax:

Mehr

Mietspiegel der Landeshauptstadt Schwerin 2012 / 2013

Mietspiegel der Landeshauptstadt Schwerin 2012 / 2013 Mietspiegel der Landeshauptstadt Schwerin 2012 / 2013 Qualifizierter Mietspiegel 2012 / 2013 gemäß 558 d des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) Der Mietspiegel ist durch den Arbeitskreis Mietspiegel unter

Mehr

oliver stolzenberg architekt Referenzliste Stand 11 / 2013

oliver stolzenberg architekt Referenzliste Stand 11 / 2013 Wohnhaus Mügelner Straße, Dresden 2013-2014 Denkmalgerechte Sanierung, und Erweiterung LP 1-5 Villa Augustinstraße/Dresden 2013-2014 Sanierung, LP 1-9 Villa Uhlandstraße/Dresden 2013-2014 Neugestaltung

Mehr

GENERALSANIERUNG HÖHENFREIBAD GOTTMADINGEN GEIER VÖLLGER ARCHITEKTEN

GENERALSANIERUNG HÖHENFREIBAD GOTTMADINGEN GEIER VÖLLGER ARCHITEKTEN ARBEITSGEMEINSCHAFT Kompetenz Architektur Attraktives, wirtschaftlich betreibbares Bad Kompetenz Technik Grundlegende Entscheidungen werden von Anfang an gemeinsam getroffen LEISTUNGSSCHWERPUNKTE Das

Mehr

Referenzen. Auszug Haustechnik Oberland GmbH

Referenzen. Auszug Haustechnik Oberland GmbH Referenzen Auszug Haustechnik Oberland GmbH Inhalt Referenzen Industrie... 3 Referenzen Gewerbe... 5 Referenzen Wohnungsbau... 8 Referenzen Öffentlicher Sektor... 10 2 Referenzen Industrie BMW Museum München

Mehr

1a-Lage (bis ca. 100 qm) von 160,00 bis 280,00. 1a-Lage (ab ca. 100 qm) von 120,00 bis 240,00. 1a-Lage (ab ca. 500 qm) von 90,00 bis 150,00

1a-Lage (bis ca. 100 qm) von 160,00 bis 280,00. 1a-Lage (ab ca. 100 qm) von 120,00 bis 240,00. 1a-Lage (ab ca. 500 qm) von 90,00 bis 150,00 Stadt Düsseldorf * 1a-Lage (bis ca. 100 qm) von 160,00 bis 280,00 1a-Lage (ab ca. 100 qm) von 120,00 bis 240,00 1a-Lage (ab ca. 500 qm) von 90,00 bis 150,00 1a-Lage (ab ca. 1.000 qm) von 45,00 bis 90,00

Mehr

Immobilienangebote Expo Real 2013. Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Photovoltaik

Immobilienangebote Expo Real 2013. Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Photovoltaik Immobilienangebote Expo Real 2013 Landkreis Anhalt-Bitterfeld Photovoltaik Objekt: Gemarkung Zerbst, Flur 24, Flurstück 450 Flurstück 472 Baugrundstücke für ein mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus

Mehr

Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg.

Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg. Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg. Stand 07.09.2015 Programm Förderung Antragsstelle Energieeffizient Sanieren (430) Energieeffizient Sanieren (431) Baubegleitung (Programm-Nr.430) Nur für Eigentümer

Mehr

Präsentation Internes Audit 2012

Präsentation Internes Audit 2012 Präsentation Internes Audit 2012 Andreas Hübner - Gertec GmbH Ingenieurgesellschaft, Essen 1 Wo wir in Europa stehen ca. 848 Kommunen teilnehmend ca. 417 Kommunen zertifiziert mit dem eea 42 Kommunen zertifiziert

Mehr

Friedberg 2-Familienhaus auf 1.060 qm Grundstück am Feldrand

Friedberg 2-Familienhaus auf 1.060 qm Grundstück am Feldrand Friedberg 2-Familienhaus auf 1.060 qm Grundstück am Feldrand Objektkennung 6201 Franz & Köhler Immobilien GbR Die Wohnwunschexperten Bessemerstr. 20, 60388 Frankfurt am Main 1/13 Eckdaten Objektart Zweifamilienhaus

Mehr

2-Zi.-Wohnung als betreutes Wohnen in moderner Wohnanlage.

2-Zi.-Wohnung als betreutes Wohnen in moderner Wohnanlage. 2-Zi.-Wohnung als betreutes Wohnen in moderner Wohnanlage. Anbieter-Objekt-Nr.: DM-1218 Objektbeschreibung: Schöne helle 2-Zi. Wohnung mit Balkon und Aussicht. Die Seniorenwohnanlage ist das bekannte Haus

Mehr