GW 14 - ANSTRICHARBEITEN AN GEBÄUDEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GW 14 - ANSTRICHARBEITEN AN GEBÄUDEN"

Transkript

1 Ausschreibung: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse Freiburg Rainer Buff Tel Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen Alfred-Löffler-Str Ballrechten-Dottingen Tel , Fax Datum:

2 14 ZTV, Leitfabrikat Ansricharbeiten Bei sämtlichen nachfolgenden Positionen der Titels 01 bis 12 liegen Produkte der Firma Brillux GmbH & Co. KG zugrunde. Einzelkomponenten anderer Fabrikate sind nicht zulässig. Es darf nur ein gleichwertiges Gesamtsystem angeboten werden. Leitfabrik: Brillux GmbH & Co. KG Weseler Str Münster Telefon +49 (0) Fax +49 (0) gleichwertige Fabrikat: 091 Angeb. Fabrikat :... Wenn keine Eintragung vorgenommen wird, gilt das ausgeschriebene Fabrikat / Typ als angeboten. 1

3 01 ANSTRICHARBEITEN BILDUNGSHAUS WANDFLÄCHEN UG, ABSTELL- UND TECHNIKRÄUME Wandflächen, Innen / Dispersionsfarbe 475,000 m2 Betonwände in Abstell und Technikräumen im UG streichen. Anstrichverfahren bestehend aus: Grundanstrich : mit Lacryl Tiefgrund LF 595, Zwischenanstrich : mit Dolomit ELF 900. Schlussanstrich : mit Dolomit ELF 900. Glanzgrad : stumpfmatt Farbton : hellgrau od. weiss, bzw. nach Angabe des AG Summe WANDFLÄCHEN UG, ABSTELL- UND TECHNIKRÄUME 2

4 01.02 DECKENFLÄCHEN UG, ABSTELL- UND TECHNIKRàUME *** Bedarfsposition mit GP Deckenflächen, Innen / Dispersionsfarbe 155,000 m2 Betondecken in Abstell und Technikräumen im UG streichen. Anstrichverfahren bestehend aus: Grundanstrich : mit Lacryl Tiefgrund LF 595, Zwischenanstrich : mit Dolomit ELF 900. Schlussanstrich : mit Dolomit ELF 900. Glanzgrad : stumpfmatt Farbton : hellgrau od. weiss, bzw. nach Angabe des AG Summe DECKENFLÄCHEN UG, ABSTELL- UND TECHNIKRàUME 3

5 01.03 GIPSKARTONDECKEN, geschlossen /Dispersion Klasse 2, M Gipsputz, -karton/ Deckenflächen, Dispersionsfarbe S-M 185,000 m2 Anstrich auf geschlossen Gipsputz, -karton/ Decken mit Dispersionsfarbe S-M, einschl. Untergrundvorbehandlung, Untergrund auf Eignung, Trag-sowie Haftfähigkeit prüfen. Fläche säubern, Anstrichverfahren bestehend aus: Grundanstrich : Tiefgrund LF 595 Zwischenanstrich : Super Latex LF Schlussanstrich : Super Latex LF Glanzgrad : stumpfmatt Farbton : weiß bis altweiß nach Angabe des AG *** Eventualposition ohne GP Gipsputz, -karton/ Deckenstirnflächen, Dispersionsfarbe S-M 1,000 m Anstrich auf geschlossen Gipsputz, -karton/ Stirnflächen der Decken Anstrichverfahren genau wie in Vorposition beschrieben. nur EP Stirnflächenhöhe ( abhänge Höhe ) : ca. 40 cm *** Eventualposition ohne GP Zulage für leicht getönte Ausführung 1,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für leicht getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. nur EP 4

6 *** Eventualposition ohne GP Zulage für mittel getönte Ausführung 1,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für mittel getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. nur EP *** Eventualposition ohne GP Zulage für satt getönte Ausführung 1,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für satt getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. nur EP Summe GIPSKARTONDECKEN, geschlossen /Dispersion Klasse 2, M 5

7 01.04 GIPSKARTONDECKEN, gelocht /Dispersion Klasse 2, M Gipsputz, -karton/ Deckenflächen, Dispersionsfarbe S-M 575,000 m2 Anstrich auf gelochten Gipsputz, -karton/ Decken einschl. Schattenfugenprofil mit Dispersionsfarbe S-M, einschl. Untergrundvorbehandlung, Untergrund auf Eignung, Tragsowie Haftfähigkeit prüfen. Fläche säubern, Anstrichverfahren bestehend aus: Grundanstrich : Tiefgrund LF 595 Zwischenanstrich : Super Latex LF Schlussanstrich : Super Latex LF Glanzgrad : stumpfmatt Farbton : weiß bis altweiß nach Angabe des AG Gipsputz, -karton/ Deckenstirnflächen, Dispersionsfarbe S-M 140,000 m Anstrich auf geschlossen Gipsputz, -karton/ Stirnflächen der Decken Anstrichverfahren genau wie in Vorposition beschrieben. Stirnflächenhöhe ( abhänge Höhe ) : bis ca. 40 cm Summe GIPSKARTONDECKEN, gelocht /Dispersion Klasse 2, M 6

8 01.05 DECKENFLÄCHEN/ Beton / Innen, Betonflächen, innen / Reinigung 575,000 m2 Beton / Sichtbetondecken Innen, reinigen mit Schleifpad und Wasser, danach mit klarem Wasser nachwaschen *** Eventualposition ohne GP Betonflächen, innen / Betonschutz LF, 1,000 m2 Untergrundvorbehandlung: Untergrund säubern, lasieren der Stahlbetonbetondecken, bestehend aus: nur EP Grundanstrich : Betonschutz LF 861, farblos, bis ca. 20% wasserverdünnt. Zwischenanstrich : Lasurmischung, farblos Betonschutz LF 861, Schlussanstrich : Lasurmischung wie vor *** Bedarfsposition mit GP Voranstrich Betonflächen, innen 300,000 m2 Voranstrich glatter und dichter Untergründe bzw. Dispersionsfarbenanstriche. Grundanstrich : Multigrund LF 3084, wasserverdünnt 7

9 *** Bedarfsposition mit GP Spachtelung Handspachtel Betonflächen, innen 300,000 m2 Spachtelung, Handspachteln und anschl. Schleifen. Spachtelung : Handspachtel LF 1884 Oberflächequalität : Q3 Summe DECKENFLÄCHEN/ Beton / Innen, 8

10 01.06 WANDFLÄCHEN/ Beton / Spachteln, Vorbereiten Voranstrich Betonflächen, innen 775,000 m2 Voranstrich glatter und dichter Untergründe bzw. Dispersionsfarbenanstriche. Grundanstrich : Multigrund LF 3084, wasserverdünnt Spachtelung Handspachtel Betonflächen, innen 775,000 m2 Spachtelung, Handspachteln und anschl. Schleifen. Spachtelung : Handspachtel LF 1884 Oberflächequalität : Q3 Summe WANDFLÄCHEN/ Beton / Spachteln, Vorbereiten 9

11 01.07 WANDFLÄCHEN / Beton / Innen, Dispersion,, *** Bedarfsposition mit GP Wandflächen, Beton, innen / Reinigung 250,000 m2 Betondecken Innen, reinigen mit Schleifpad und Wasser, danach mit klarem Wasser nachwaschen *** Eventualposition ohne GP Betonflächen, innen / Betonschutz LF, 1,000 m2 Untergrundvorbehandlung: Untergrund säubern, lasieren der Stahlbetonbetonwänden bestehend aus: nur EP Grundanstrich : Betonschutz LF 861, farblos, bis ca. 20% wasserverdünnt. Zwischenanstrich : Lasurmischung, farblos Betonschutz LF 861, Schlussanstrich : Lasurmischung wie vor Wandflächen, Beton, innen / Dispersion, seidengl. NAB-Klasse 1 775,000 m2 Anstrich der gespachtelten Stahlbetonbetonwände, einschl. Untergrund-vorbehandlung Anstrichverfahren bestehend aus: Grundanstrich : Tiefgrund ELF 595. Zwischenanstrich : Latexfarbe ELF 992. Schlussanstrich : Latexfarbe ELF 992. Glanzgrad : mittlerer Glanz Standardfarbton : weiß oder altweiß 10

12 *** Eventualposition ohne GP Zulage für leicht getönte Ausführung 250,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für leicht getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. nur EP *** Eventualposition ohne GP Zulage für mittel getönte Ausführung 250,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für mittel getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. nur EP *** Bedarfsposition mit GP Zulage für satt getönte Ausführung 250,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für satt getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. Summe WANDFLÄCHEN / Beton / Innen, Dispersion,, 11

13 01.08 WANDFLÄCHEN / MALERVLIES Malervlies verkleben 520,000 m2 Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragsowie Haftfähigkeit prüfen. Fläche säubern. Grundanstrich mit Tapetenkleister Malervlies ( Rapidvlies ) auf Stoß nahtlos und faltenfrei mit Spezialkleister verkleben, einschließlich Lieferung Summe WANDFLÄCHEN / MALERVLIES 12

14 01.09 WANDFLÄCHEN / Malervlies, Dispersion, seidengl. NAB-Klasse Wandflächen, Malervlies, innen / Dispersion, seidengl. NAB-Klas 520,000 m2 Anstrich der GK Wände auf Rapidvlies, einschl. Untergrundvorbehandlung Anstrichverfahren bestehend aus: Grundanstrich : Tiefgrund ELF 595. Zwischenanstrich : Latexfarbe ELF 992. Schlussanstrich : Latexfarbe ELF 992. Glanzgrad : mittlerer Glanz Standardfarbton : weiß oder altweiß *** Eventualposition ohne GP Zulage für leicht getönte Ausführung 100,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für leicht getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. nur EP *** Eventualposition ohne GP Zulage für mittel getönte Ausführung 100,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für mittel getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. nur EP 13

15 *** Bedarfsposition mit GP Zulage für satt getönte Ausführung 100,000 m2 Zulage zur Vorpositionen Zulagepreis für satt getönte Ausführung. Farbton nach Angabe des Auftraggebers. Summe WANDFLÄCHEN / Malervlies, Dispersion, 14

16 01.10 FARBBESCHICHUNG METALLTEILE ZTV Vorbemerkung Farbbeschichtung Die nachfolgend beschriebene malertechnische Bearbeitung ist für den gesamten Titel zu Grunde zu legen und deshalb in den einzelnen Positionen nicht mehr besonders erwähnt. Vorbehandlung Grundbeschichtung Deckbeschichtung Farbton Gesamt-Sollschicht Abdecharbeiten : Vorhandene Grundbeschichtung auf Eignung, Trag- und Haftfähigkeit prüfen. Schadstellen entrosten Oberflächenvorbereitungsgrad St 2 Grundierte Flächen gründlich anschleifen und säubern. Schadstellen mit Multigrund 227 grundieren. : Multigrund 227 im Airless-Spritzverfahren auftragen. Sollschichtdicke (NDFT) >= 80 Mikrometerm. : MP-Dickschicht 229 im Airless-Spritzverfahren auftragen. Sollschichtdicke (NDFT) >= 80 Mikrometerm. uni, deckend : RAL,. nach Wahl AG : Dicke (NDFT) >= 160 Mikrometerm. : angrenz. Bauteile usw, Stahlstützen, rund, d= ca. 150 mm 29,000 m Stahlstützen, rund, d= ca. 150 mm Beschichtungsverfahren genau wie in ZTV Vorbemerkung beschrieben. bei verzinkten Bauteilen zusätzliche Vorarbeiten Haftgrund,bestehend aus: Rundstützen Abmessungen Befestigungteile : Feuerverzinkt : ca 150 mm : Kopf bzw. Fussplatten 15

17 Flachstahl, DIN 1017 ca. 150 x 150 mm Stützenanzahl Stützenanzahl Stützenanzahl Stützenanzahl : 4 Stück a ca. 2,50 m : 1 Stück a ca. 2,70 m : 1 Stück a ca. 3,10 m : 2 Stück a ca. 6,50 m Galerieabschlußblech, h= ca. 180 mm 18,000 m Stahlstützen, rund, d= ca. 150 mm Beschichtungsverfahren genau wie in ZTV Vorbemerkung beschrieben. bestehend aus: 1. Treppengeländer : genau nach Treppenplan Treppengelönder Nr.264 und beigefügte Grundrisse 2. Umwehrungsgeländer : genau nach Treppenplan Treppengelönder Nr.264 und beigefügte Grundrisse Treppenhaus : Treppenhaus Berliner Alle 23 Untergeschoss bis 5. OG Dachzentale Absturzgeländer Abmessungen Füllstäbe Befestigungteile Oberflächen : Ober und Untergurt und Kopfseiten, Flachstahl, DIN 1017 : 40 x 6 mm : Flachstahl DIN 1017, senkrecht Flachstahl, 40 x 6 mm : Kopf bzw. Fussplatten Flachstahl, DIN x 120 mm : bauseits, alle Teile Feuerverzinkt 16

18 Handläufe, rund, d= ca. 30 mm 10,000 m Handläufe, rund, d= ca. 150 mm Beschichtungsverfahren genau wie in ZTV Vorbemerkung beschrieben. bei verzinkten Bauteilen zusätzliche Vorarbeiten Haftgrund,bestehend aus: Rundrohre Abmessungen Befestigungteile : Feuerverzinkt : ca 30 mm : Kopf rund d = ca. 50 mm Anzahl 10 Stck *** Bedarfsposition mit GP Sockelblende, Aluminium, h = ca. 250 mm 150,000 m Aluminium Sockelblech am Fußpunkt der Holzfassade Beschichtungsverfahren genau wie in ZTV Vorbemerkung beschrieben. bei Aluminiumbauteilen zusätzliche Vorarbeiten Haftgrund,bestehend aus: Material Abmessungen Farbton : Aluminium, natur : h = 250 mm : Grau, bzw. RAL nach Wahl AG *** Bedarfsposition mit GP Leibungsbleche seitlich, Fassadenabschlußblech 18,000 m Leibungsblechen in unterschiedlichen Längen Beschichtungsverfahren genau wie in ZTV Vorbemerkung beschrieben. bei Aluminiumbauteilen zusätzliche Vorarbeiten Haftgrund,bestehend aus: Material Oberflächen : Aluminium : einbreinlackiert Abmessungen : ca. 20 cm 17

19 Summe FARBBESCHICHUNG METALLTEILE BODENVERSIEGELUNG UG U.TECHNIK *** Bedarfsposition mit GP Sinter- sowie minderfeste Schichten entfernen, Bodenflächen aufrauen 170,000 m2 Sinter- und minderfeste Schichten sowie haftungsfeindliche Substanzen restlos entfernen. Bodenflächen ausreichend aufrauen Bodenfläche normal saugfähig / 2K-Epoxi, WV Standardfarbton 170,000 m2 Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragsowie Haftfähigkeit prüfen. Fläche säubern. Grundanstrich mit Floortec 2K-Epoxi-Siegel 848, bis max. 10 % wasserverdünnt. Spachtelung kleinerer Fehlstellen mit einer spachtelfähigen Mischung aus Floortec 2K-Epoxi-Siegel 848, Floortec Epoxi-Härter 849 und feinem Quarzsand. Zwischenanstrich mit Floortec 2K-Epoxi-Siegel 848. Schlussanstrich mit Floortec 2K-Epoxi-Siegel 848, seidenglänzend. Standardfarbton: RAL 7030 oder RAL 7032 Bauteil Sockelhöhe Sockellänge : Boden und Sockel, einschl. Siliconfuge. ca. 5 cm : ca. 160,00 m 18

20 Summe BODENVERSIEGELUNG UG U.TECHNIK FUGENAUSBILDUNG MIT DICHTSTOFF Acrylfugen mit Dichtmasse 1200,000 m Anschlußfugen verschiedener Bauteile, mit Acryl-Dichtmasse 395, einkomponentig, einschl. erforderlichen Hinterfüllung abfugen. Fugen bis 8 mm Summe FUGENAUSBILDUNG MIT DICHTSTOFF 19

21 01.13 SCHUTZABDECKUNGEN *** Bedarfsposition mit GP Besondere Maßnahmen zum Schutz von Fenstern, Türen, innen 500,000 m2 Schutzabdeckung von Sichtbetonanschlüssen an abgehängte Decken, Fenstern und Türen, innen einschließlich Abkleben, Unterhaltung und späterer Beseitigung/Entsorgung. Abdeckung bestehend aus: Abdeckfolie PE-HD 1564, Dicke ca. 0,007 mm und Klebeband *** Bedarfsposition mit GP Besondere Maßnahmen zum Schutz der Bodenflächen 200,000 m2 Ganzflächige besondere Schutzabdeckung von Bodenflächen einschließlich Unterhaltung sowie späterer Beseitigung und Entsorgung. Abdeckung bestehend aus: Maler-Abdeckvlies 1533 und Gewebe-Klebeband 3010 Summe SCHUTZABDECKUNGEN 20

22 01.14 STUNDENLOHNARBEITEN Hinweis Für Stundenlohnarbeiten gelten: Bezahlt werden nur die auf Anordnung der Auftraggebers tatsächlichgeleisteten Stunden ohne Wegzeiten mit den vereinbarten Stundenverrechnungssätzen, zuzüglich Mehrwertsteuer. Anfahrpauschale, Auslösung und sonstige Kosten sind in dienachfolgenden Stundensätze einzurechnen. Stundenlohnarbeiten müssen eindeutig erkennen lassen: - Vor- und Zuname, - Beruf, - Lohngruppe laut Tarif, - Arbeitsleistung nach Zeit, Ort und Dauer, - Verbrauch an Baustoffen, - Benutzung von Maschinen mit genauer Leistungsangabe nach Zeit, Ort und Dauer. Die vom Auftragnehmer oder seinem Bevollmächtigten unterschriebenenstundenlohnzettel müssen für jeden Kalendertag getrennt ausfestellt sein und sind in der Regel t ä g l i c h der Bauleitung in doppelter Fertigung vorzulegen. Nachträglich eingereichte Stundenlohnzettel werden nicht anerkannt. Die Stundenverrechnungssätze sind einschließlich Unternehmerzuschlag, Sozialkassenbeitrag, Vermögensbildung, Lohnnebenkosten usw. einzusetzen. Zuschläge zu den Verrechnungssätzen für die vom Auftraggeber angeordnete oder zu vertretene Nacht-,Sonntags-,Feiertags-oder Mehrarbeit (Überstunden) sind gesondert nachzuweisen; sie werden in Höhe der tariflichen Vereinbarung vergütet. Datum:

23 *** Eventualposition ohne GP Facharbeiter 1,000 h nur EP *** Eventualposition ohne GP Helfer 1,000 h nur EP Summe STUNDENLOHNARBEITEN Summe ANSTRICHARBEITEN BILDUNGSHAUS 22

24 FASSADENSANIERUNG RATHAUS Schwermierung Rathaus SCHUTZABDECKUNGEN Schutzabdeckung außen Hinweis Besondere Maßnahmen zum Schutz nicht zu bearbeitender Bauteile im Außenbereich Besondere Maßnahmen zum Schutz von Fenstern, Türen, außen 20,000 m2 Schutzabdeckung von Fenstern inkl. Fensterbänke und Türen, außen, einschließlich Abkleben, Unterhaltung und späterer Beseitigung/Entsorgung. Abdeckung bestehend aus: Abdeckplane Profi PE-LD 1531, Dicke ca. 0,015 mm und Klebeband Fabrikat: Brillux Besondere Maßnahmen zum Schutz von Bodenflächen u.ä., außen 12,000 m2 Schutzabdeckung der Bodenflächen, auch unter Gerüst, herstellen, vorhalten, beseitigen und entsorgen. Abdeckung bestehend aus: [ ] Maler-Abdeckvlies 1533 und Klebeband [ ] Abdeckplane extra stark PE-LD 1574, Dicke ca. 0,05 mm und Klebeband [ ] Gitterfolie mit verstärktem Gewebe und Klebeband [ ] (sofern nicht vorgegeben, vom Bieter einzutragen) Summe SCHUTZABDECKUNGEN Datum:

25 UNTERGRUNDVORBEHANDLUNG Untergrundvorbehandlung Hinweis Außenputz (Putzmörtelgruppe PII, PIII) mit Rissen ganzflächig armieren und mit Silicon-Putz behandeln. Bauteil: Fassaden- und Sockelflächen Art und Beschaffenheit: Außenputz mit Rissen Flächen visuell absuchen, Abklopfen und Ausbrüche kennzeichnen 65,000 m2 Flächen auf Fehlstellen, Risse, Ausbrüche u. Ä. visuell und durch Abklopfen mit dem Hammer absuchen. Schadstellen kennzeichnen. Untergrund auf Eignung, Trag- und Haftfähigkeit prüfen, Kuppen brechen mittels Gitterrabot. Bauteil: Fassadenflächen Verunreinigungen durch Hochdruckreinigung entfernen 65,000 m2 Entfernen von Verunreinigungen, Farbresten, Trennschichten u. Ä. durch Hochdruckreinigung, einschließlich Nachbearbeitung. Herstellen einer kapillarbrechenden Trennfuge 11,500 m Herstellen einer kapillarbrechenden Trennfuge bis auf das Mauerwerk, ca. 2 cm breit. Anfallendes Material fachgerecht entsorgen. Fuge anschließend mit Multiflex oberflächenbündig verschließen. Klebemörtel: WDVS Multiflex 3521 plus 100 Gew.% Zement Fabrikat: Brillux *** Eventualposition ohne GP Nicht tragfähigen Putz, Hohlstellen u. Ä. entfernen 2,000 m2 Nicht tragfähigen Putz, Hohlstellen, minderfeste Schichten u. Ä. bis auf den tragfähigen Untergrund entfernen. Flächen entstauben. Dicke der zu entfernenden Schicht: bis ca. 30 mm nur EP 24

26 *** Eventualposition ohne GP Fehlstellen mit Putz nach DIN EN auffüllen und angleichen 2,000 m2 Fehlstellen mit geeignetem Putzmörtel nach DIN EN 998-1, Kategorie CS II, CS III oder CS IV auffüllen und angleichen. Putzdicke im Mittel: bis ca. 30 mm Grundierung nicht saugender Untergründe / Putzgrundierung pigmentiert 65,000 m2 Grundanstrich nicht saugender Untergründe mit Putzgrundierung Wetterbeständig, pigmentiert, quarzhaltig. Fabrikat: Brillux Summe UNTERGRUNDVORBEHANDLUNG nur EP 25

27 KANTENSCHUTZ / DIAGONALARMIERUNG Kantenschutz und Diagonalarmierung Hinweis Kantenschutz und Diagonalarmierung ausbilden. Kantenschutz an Gebäudeecken / Gewebe-Eckschutzschiene 11,500 m WDVS Gewebe-Eckschutzschiene 3763 als Kantenschutz an allen Gebäudeecken lot- und fluchtrecht in die nachfolgend beschriebene Armierungsmasse einbetten. Format: 10/10 cm Fabrikat: Brillux Diagonalarmierung herstellen / Armierungspfeile 35,000 St Diagonalarmierungen an allen Fassadenöffnungen und Aussparungen mit WDVS Diagonal-Armierungspfeil 3713 unter Verwendung der systemgerechten Armierungsmasse herstellen. Fabrikat: Brillux Putzabschlussprofile / angrenzende Bauteile 20,000 m Putzabschlussprofil 3687 als Abschluss für angrenzende Bauteile usw. mit der vorgenannten Armierungsmasse fluchtrecht anbringen. Fabrikat: Brillux Summe KANTENSCHUTZ / DIAGONALARMIERUNG Datum:

28 FLÄCHENARMIERUNG Flächenarmierung Hinweis Flächenarmierung ausbilden. Ausgleichsspachtelung 6,000 m2 Ausgleichsspachtelung rauer, unebener Flächen mit Klebe- und Armierungsmörtel L Schichtdicke: mind. 4 mm bis max. 10 mm Armierungsmasse: WDVS Leichtmörtel XL Fabrikat: Brillux Flächenarmierung / Leichtmörtel, mineralisch 65,000 m2 Flächenarmierung mit mineralischer Klebe- und Armierungsmasse mit Leichtzuschlägen und WDVS Glasseidengewebe 3797, ca. 10 cm überlappend herstellen. Schichtdicke: mind. 4 mm bis max. 10 mm Armierungsmasse: WDVS Leichtmörtel XL Fabrikat: Brillux Summe FLÄCHENARMIERUNG Datum:

29 SCHLUSSBESCHICHTUNG Schlussbeschichtung Silicon-Putz Hinweis Schlussbeschichtung mit Silicon-Putz. Zusätzlicher Spritzwasserschutzanstrich im Sockel mit Multiflex 12,000 m Zusätzlicher Spritzwasserschutzanstrich der armierten Flächen im Sockelbereich (Höhe ca. 30 cm) mit WDVS Multiflex 3521 plus 100 Gew.% Zement, ca. 5 % mit Wasser verdünnt. Höhe: ca. 30 cm ab GOK Fabrikat: Brillux Zwischenanstrich der Armierung für Silicon-Putz 65,000 m2 Zwischenanstrich der armierten Fassadenfläche mit Silicon-Putzgrundierung 3644, pigmentiert in Anlehnung an den Farbton der Silicon-Putzbeschichtung. Fabrikat: Brillux Oberputz / Silicon-Putz KR, Kratzputzstruktur, in Protect Qualität 65,000 m2 Oberputz: Silicon-Putz KR (Kratzputzstruktur) in Protect Qualität, mit Filmschutz, auftragen und strukturieren. Körnung: KR K2, 3649 für außen, hervorragend Wasser abweisend, ausgezeichnet diffusionsfähig Standardfarbton: weiß Fabrikat: Brillux Zusätzlicher Anstrich / Silicon-Fassadenfarbe in Protect Qulität 65,000 m2 Zusätzlicher zweimaliger Anstrich der vorgenannten Putzflächen. Zwischenanstrich mit Silicon-Fassadenfarbe 918 in Protect Qualität, mit Filmschutz. Schlussanstrich mit Silicon-Fassadenfarbe 918 in Protect Qualität, mit Filmschutz. Farbton: mittel getönt nach Angabe des Auftraggebers. Fabrikat: Brillux Datum:

30 Summe SCHLUSSBESCHICHTUNG ANSTRICH DACHÜBERSTAND Dachholz mit Anstrich/ LB deckend SG Hinweis Lackierte, begrenzt maßhaltige Holzbauteile, außen mit Alkydharzlack, seidenglänzend überarbeiten. Bauteil: Verbretterungen mit Nut und Feder u. Ä. Art und Beschaffenheit: beschichtet Holz begrenzt maßhaltig / Ventilack SG, lösem., Protect 12,000 m Untergrundvorbehandlung: Anstrich auf Trag- und Haftfähigkeit prüfen. Intakten Anstrich, raue Holzoberflächen sowie die Übergänge zum Altanstrich anschleifen und säubern. Rohe und schadhafte Stellen imprägnieren mit Impredur Holzimprägniergrund 550, mit RAL-Gütezeichen. Grundanstrich der imprägnierten, schadhaften Stellen mit Impredur Grund 835. Zwischenanstrich mit Impredur Ventilack 822 in Protect Qualität, mit Filmschutz. Schlussanstrich mit Impredur Ventilack 822 in Protect Qualität, mit Filmschutz. Lösemittelbasiert, aromatenfrei, geruchsmild, feuchtigkeitsregulierend, seidenglänzend Standardfarbton: weiß oder altweiß nach Angabe des Auftraggebers Breite: ca. 10 cm Fabrikat: Brillux Summe ANSTRICH DACHÜBERSTAND Datum:

31 02.07 STUNDENLOHNARBEITEN Ergänzende Leistungen Hinweis Für Stundenlohnarbeiten gelten: Bezahlt werden nur die auf Anordnung der Auftraggebers tatsächlichgeleisteten Stunden ohne Wegzeiten mit den vereinbarten Stundenverrechnungssätzen, zuzüglich Mehrwertsteuer. Anfahrpauschale, Auslösung und sonstige Kosten sind in dienachfolgenden Stundensätze einzurechnen. Stundenlohnarbeiten müssen eindeutig erkennen lassen: - Vor- und Zuname, - Beruf, - Lohngruppe laut Tarif, - Arbeitsleistung nach Zeit, Ort und Dauer, - Verbrauch an Baustoffen, - Benutzung von Maschinen mit genauer Leistungsangabe nach Zeit, Ort und Dauer. Die vom Auftragnehmer oder seinem Bevollmächtigten unterschriebenenstundenlohnzettel müssen für jeden Kalendertag getrennt ausfestellt sein und sind in der Regel t ä g l i c h der Bauleitung in doppelter Fertigung vorzulegen. Nachträglich eingereichte Stundenlohnzettel werden nicht anerkannt. Die Stundenverrechnungssätze sind einschließlich Unternehmerzuschlag, Sozialkassenbeitrag, Vermögensbildung, Lohnnebenkosten usw. einzusetzen. Zuschläge zu den Verrechnungssätzen für die vom Auftraggeber angeordnete oder zu vertretene Nacht-,Sonntags-,Feiertags-oder Mehrarbeit (Überstunden) sind gesondert nachzuweisen; sie werden in Höhe der tariflichen Vereinbarung vergütet. Datum:

32 Facharbeiter 3,000 h Stunde(n) eines Facharbeiters für nicht erfasste Leistungen gegen besonderen Nachweis einschließlich aller Lohnnebenkosten. Summe STUNDENLOHNARBEITEN Summe FASSADENSANIERUNG RATHAUS SUMME Datum:

33 ANSTRICHARBEITEN BILDUNGSHAUS Summe WANDFLÄCHEN UG, ABSTELL- UND TECHNIKRÄUME Summe DECKENFLÄCHEN UG, ABSTELL- UND TECHNIKRàUME Summe GIPSKARTONDECKEN, geschlossen /Dispersion Klasse 2, M Summe GIPSKARTONDECKEN, gelocht /Dispersion Klasse 2, M Summe DECKENFLÄCHEN/ Beton / Innen, Summe WANDFLÄCHEN/ Beton / Spachteln, Vorbereiten Summe WANDFLÄCHEN / Beton / Innen, Dispersion,, Summe WANDFLÄCHEN / MALERVLIES Summe WANDFLÄCHEN / Malervlies, Dispersion, Summe FARBBESCHICHUNG METALLTEILE Summe BODENVERSIEGELUNG UG U.TECHNIK Summe FUGENAUSBILDUNG MIT DICHTSTOFF Summe SCHUTZABDECKUNGEN Summe STUNDENLOHNARBEITEN Summe ANSTRICHARBEITEN BILDUNGSHAUS FASSADENSANIERUNG RATHAUS Summe SCHUTZABDECKUNGEN Summe UNTERGRUNDVORBEHANDLUNG Summe KANTENSCHUTZ / DIAGONALARMIERUNG Summe FLÄCHENARMIERUNG Summe SCHLUSSBESCHICHTUNG Summe ANSTRICH DACHÜBERSTAND Summe STUNDENLOHNARBEITEN Summe FASSADENSANIERUNG RATHAUS Tel , Fax Datum:

34 Angebotssumme netto EUR zuzüglich % Mehrwertsteuer EUR Angebotssumme brutto EUR Tel , Fax Datum:

GW 02 - GERÜSTBAUARBEITEN DIN 4420 / DIN 18451

GW 02 - GERÜSTBAUARBEITEN DIN 4420 / DIN 18451 Ausschreibung: Hinweis: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 E-mail: buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

11 MALERARBEITEN ERICH-KLAUSENER-STRAßE - EINFAMILIENHAUS

11 MALERARBEITEN ERICH-KLAUSENER-STRAßE - EINFAMILIENHAUS A R C H I T E K T E N M E N G D E N - D I P L.- I N G. S T. M E N G D E N POSTANSCHRIFT TELEFON TELEFAX E-MAIL INTERNET HOHENZOLLERNSTRASSE 64 47799 KREFELD +49 2151 581950 +49 2151 5819520 mail@mengden.de

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Porenbetonbeschichtung Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro / Planer Ausführungstermin

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Bodenversiegelung - 2K Epoxi, wasserverdünnbar Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Holz außen, maßhaltig Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro / Planer Ausführungstermin

Mehr

Leistungsverzeichnis. Ba Putzarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Putzarbeiten. Spachtelarbeiten

Leistungsverzeichnis. Ba Putzarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Putzarbeiten. Spachtelarbeiten Spachtelarbeiten 013.65.1500 Geschoßdecke,glatte Unterseite, spachteln 1135,054 m2 Unterseite der Geschossdecken in glatter Ausführung, Fugen nachträglich spachteln, Betonflächen tapezier- und streichfähig,

Mehr

Impredur Fensterlack 860

Impredur Fensterlack 860 Praxismerkblatt Impredur Fensterlack 860 aromatenfrei, geruchsmild, hochglänzend, weiß, wetterbeständig, für außen und innen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Farbton Glanzgrad Werkstoffbasis

Mehr

DECKBLATT (AUSSCHREIBUNG)

DECKBLATT (AUSSCHREIBUNG) Seite: 1 DECKBLATT (AUSSCHREIBUNG) Allgemeines Bauvorhaben: Gasbehälter KA Gotha Erneuerung Beschichtung Bauherr: Angebot Gesamtsumme netto: Nachlass/Zuschlag ( ): Mehrwertsteuer ( ): Gesamtsumme brutto:

Mehr

Menge: 1 psch EP:... GB:... Menge: 1 psch EP:... GB:... Menge: 1 psch EP:... GB:... Summe Bereich 01 Baustelleneinrichtung...

Menge: 1 psch EP:... GB:... Menge: 1 psch EP:... GB:... Menge: 1 psch EP:... GB:... Summe Bereich 01 Baustelleneinrichtung... Seite 1 Bereich 01 Baustelleneinrichtung 01.1 Baustelleneinrichtung Einrichten und Räumen der Baustelle, einschl. Vorhalten von Maschinen, Geräten und Aufenthaltsräumen für eigene Mitarbeiter für die Dauer

Mehr

Leistungsverzeichnis. über. Fassaden und Malerarbeiten. am Hochbehälter I

Leistungsverzeichnis. über. Fassaden und Malerarbeiten. am Hochbehälter I Wasserversorgung Ebermannstadt Landkreis Forchheim Leistungsverzeichnis über Fassaden und Malerarbeiten am Hochbehälter I Vorhabensträger: Stadtwerke Ebermannstadt Versorgungsbetriebe GmbH Forchheimer

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Betonschutz - Ergänzende Arbeiten Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro /

Mehr

GW 12 - BODENBELAGSARBEITEN / LINOLEUM

GW 12 - BODENBELAGSARBEITEN / LINOLEUM Ausschreibung: Hinweis: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 E-mail: buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

GW 10 - FLIESENARBEITEN - DIN

GW 10 - FLIESENARBEITEN - DIN Ausschreibung: Hinweis: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 E-mail: buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

Impredur Ventilack 822

Impredur Ventilack 822 Praxismerkblatt Impredur Ventilack 822 aromatenfrei, geruchsmild, seidenglänzend, feuchtigkeitsregulierend, für außen und innen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Standardfarbtöne Glanzgrad

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G für die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutzabdeckung außen und innen Bauvorhaben/Objekt Architekturbüro/Planer

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung WDVS Glasseidengewebe 3797 alkalibeständiges Armierungsgewebe WDVS Diagonal-Armierungspfeil 3713 WDVS Diagonal-Armierungswinkel 3692 WDVS Glasseidengewebe 3797 Das WDVS Glasseidengewebe 3797 ist ein speziell

Mehr

Beschichtung Decken und Wände innen

Beschichtung Decken und Wände innen Beschichtung Decken und Wände innen 1. Decken Leimfarbenanstrich abwaschen, vorarbeiten 2. Decken reinigen und vorarbeiten 3. Decken Verunreinigungen Ruß, Fette abwaschen, vorarbeiten 4. Decken lösungsmittelfrei

Mehr

GW 17 - METALLBAU- UND SCHLOSSERARBEITEN

GW 17 - METALLBAU- UND SCHLOSSERARBEITEN Ausschreibung: Bauvorhaben: Architekt: Böwer Eith Murken Vogelsang Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Info LV Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ihringen

Mehr

Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch den Auftraggeber verwendet werden.

Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch den Auftraggeber verwendet werden. Seite 37 Alle Arbeiten gemäß DIN 18350. Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch den Auftraggeber verwendet werden. Materialbestellung für Putzarbeiten Die Materialbestellung erfolgt gemäß

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Betonschutz LF 861 farblose, lösemittelfreie Beschichtung für Wasch- und Sichtbeton, außen und innen, auch in Lasurfarbtönen mischbar Eigenschaften Wetterbeständige, umweltschonende Dispersion. Seidenmatt,

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis

Muster-Leistungsverzeichnis Muster-Leistungsverzeichnis Auftraggeber: erstellt von: Das Dokument umfasst 8 Seiten LV-Datum: Seite 2 Inhaltsverzeichnis 00001 Baustelleneinrichtung 3 00002 SikuSan Pro System 4 Zusammenstellung 8 Seite

Mehr

Briplast Fassaden-Spachtel leicht ELF 1883

Briplast Fassaden-Spachtel leicht ELF 1883 Praxismerkblatt Briplast Fassaden-Spachtel leicht ELF 1883 verarbeitungsfertig, grau, mit Airless- und Schneckenfördergeräten verarbeitbar, organisch gebunden, mit mineralischen Füllstoffen, bis 5 mm Schichtdicke,

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis

Muster-Leistungsverzeichnis Muster-Leistungsverzeichnis SikuSan Pro Wandsanierung Auftraggeber: erstellt von: Das Dokument umfasst 7 Seiten LV-Datum: LV-Bezeichnung: SikuSan Pro Wandsanierung Inhaltsverzeichnis Seite 2 00001 Baustelleneinrichtung

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext 1. Treppenhausanstrich 1.1 Bodenflächen und Fliesen abdecken qm Bodenflächen oder Fliesen mit PVC-Folie abdecken, entfernen und entsorgen 1.2 Deckenfläche 30% spachteln qm Deckenflächen mit Dispersionsspachtelmasse

Mehr

Angebotsabgabe. LV Summe netto. LV Summe brutto

Angebotsabgabe. LV Summe netto. LV Summe brutto LV Projekt Gerüstbau Förderschule G Jägermeisterpfad 66538 Neunkirchen Auftraggeber Landkreis Neunkirchen Wilhelm-Heinrich-Straße 36 66564 Ottweiler Angebotsabgabe Datum der Submission 11.04.2017 Art der

Mehr

Anleitung zum Streichen von Holzfenstern und Holztüren in Eisenglimmer oder Metallic Farbtönen

Anleitung zum Streichen von Holzfenstern und Holztüren in Eisenglimmer oder Metallic Farbtönen Auch Holzfenster und Holztüren können Sie in edlem Eisenglimmer- oder Metalliclook umgestalten. Modische Farbtöne wie DB 703 und andere sind auch auf Holzfenstern und Türen machbar. Wir haben hier für

Mehr

<CGHF=bagb> Maler-, Tapezierer- und Holzbeizarbeiten innen D/06 CRB VSS

<CGHF=bagb> Maler-, Tapezierer- und Holzbeizarbeiten innen D/06 CRB VSS 675 D/06 Maler-, Tapezierer- und Holzbeizarbeiten innen CRB VSS 138.001 Fortsetzung Schützen Bauwerks-,Bauteile 37 B e f e s t i g u n g s a r t: 38 Lose belegen, inkl. Entfernen C und Abtransportieren

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Super Latex ELF 3000 lösemittel- und weichmacherfrei, stumpfmatt, weiß, altweiß bzw. farbig, Nassabriebbeständigkeit Klasse 2, für innen Eigenschaften Lösemittel- und weichmacherfreie, hochwertige Innendispersionsfarbe

Mehr

KOCH Bio Kalkfarben Nr. 0006, 0009, 0010, 0050, 0012, auf Gipsputz, Gipsplatten Innenbereich. Gegenstand

KOCH Bio Kalkfarben Nr. 0006, 0009, 0010, 0050, 0012, auf Gipsputz, Gipsplatten Innenbereich. Gegenstand Ausschreibungstexte KOCH Bio Kalkfarben Nr. 0006, 0009, 0010, 0050, 0012, auf Gipsputz, Gipsplatten Innenbereich Lfd- Nr. Stückzahl Gegenstand Preis pro Einheit Betrag qm Bauteil, Lage, Beschaffenheit

Mehr

.114 Abwasser, inkl. Abwasserbe- A 1 gl... handlung nach kantonalen Richtlinien.

.114 Abwasser, inkl. Abwasserbe- A 1 gl... handlung nach kantonalen Richtlinien. NPK Bau Projekt: NPK-Maler - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 676D/06 Malerarbeiten aussen (V'06) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur

Mehr

Impredur Hochglanzlack 840

Impredur Hochglanzlack 840 Praxismerkblatt Hochglanzlack 840 aromatenfrei, geruchsmild, Spitzenqualität, für außen und innen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Standardfarbtöne Glanzgrad Werkstoffbasis Für hochwertige

Mehr

Lacryl-PU Fensterlack 273

Lacryl-PU Fensterlack 273 Praxismerkblatt wasserbasiert, umweltschonend, geruchsarm, weiß, feuchtigkeitsregulierend, für außen und innen Anwendungsbereich Eigenschaften Für feuchtigkeitsregulierende Zwischen- und Schlusslackierungen,

Mehr

Dein Projekt: Fassade selbst ausbessern und sanieren

Dein Projekt: Fassade selbst ausbessern und sanieren Dein Projekt: Fassade selbst ausbessern und sanieren Wir zeigen Dir in unserer Anleitung, wie Du an der Fassade Risse im Außenputz selber ausbessern kannst. Je nach Situation arbeitest Du mit einem neuen

Mehr

Glemalux ELF Werkstoffbeschreibung

Glemalux ELF Werkstoffbeschreibung Glemalux ELF 1000 Emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei, stumpfmatt, Nassabriebbeständigkeit Klasse 1, weiß bzw. farbig, hoch deckend, für innen Eigenschaften Emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfreie,

Mehr

2K-Aqua Epoxi-Primer 2373

2K-Aqua Epoxi-Primer 2373 Praxismerkblatt 2K-Aqua Epoxi-Primer 2373 wasserbasiert, zweikomponentig, für außen und innen, mit 2K-Aqua Epoxi-Härter 2374 Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Standardfarbtöne Glanzgrad

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Acryl-Fassadenfarbe 100 100 % Reinacrylat, hoch wetterbeständig, wasserverdünnbar, fotokatalytisch wirksam, diffusionsfähig, matt Eigenschaften Hoch wetterbeständige, umweltschonende 100 % Reinacrylat-

Mehr

Inhaltsverzeichnis Leistungsbeschreibungen

Inhaltsverzeichnis Leistungsbeschreibungen Inhaltsverzeichnis Leistungsbeschreibungen Blatt 1 Blatt 2 Blatt 3 Blatt 4 Blatt 5 Blatt 6-10 Blatt 11 Blatt 12 Blatt 13 Blatt 14 Blatt 15-16 Blatt 17-19 Blatt 20 Blatt 21 Blatt 22-23 Blatt 24-26 Blatt

Mehr

Creativ 5c05. Schiefertechnik. mit Latexplastik ELF 904 für reliefartige, zusammenhängende, geschlossene Oberflächen mit Schiefercharakter

Creativ 5c05. Schiefertechnik. mit Latexplastik ELF 904 für reliefartige, zusammenhängende, geschlossene Oberflächen mit Schiefercharakter Creativ 5c05 Schiefertechnik mit Latexplastik ELF 904 für reliefartige, zusammenhängende, geschlossene Oberflächen mit Schiefercharakter Die Abbildung zeigt eine Ausführungsvariante der Kreativtechnik

Mehr

metallisch glänzend Naturharz, mit Aluminium-Pigmenten

metallisch glänzend Naturharz, mit Aluminium-Pigmenten Praxismerkblatt Aluminiumbronze 283 metallisch glänzend, sehr hitzefest mit besonders hellem Metalleffekt, für innen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Farbton Glanzgrad Werkstoffbasis

Mehr

Differenzierte Beurteilung der vermittelten Tätigkeiten. Anstricharbeiten, innen

Differenzierte Beurteilung der vermittelten Tätigkeiten. Anstricharbeiten, innen ... Anstricharbeiten, innen die im Qualifizierungsbild dargestellten Tätigkeiten erlernt und dabei das im Folgenden angegebene Qualifikationsniveau - Ausführen von Abdeck- und Abklebearbeiten von Einrichtungsgegenständen,

Mehr

Angebot Leistungsverzeichnis Projekt Seite:

Angebot Leistungsverzeichnis Projekt Seite: Ing.- Büro Dersch Angebot Leistungsverzeichnis Projekt 1 01 Innenputz 01.01 Fugenverspachtelung der Filigrandeckenplatten mit Knauf-Spachtelgips od.glw., Angebotenes Fabrikat :... 373,000 m2...... 01.01.a

Mehr

seidenmatt Reinacrylat-Copolymer, pigmentiert

seidenmatt Reinacrylat-Copolymer, pigmentiert Praxismerkblatt Deckfarbe 871 wasserbasiert, hoch wetterbeständig, diffusionsfähig, seidenmatt, für außen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Standardfarbtöne Glanzgrad Werkstoffbasis

Mehr

Dünnlagenputz auf Beton

Dünnlagenputz auf Beton Dünnlagenputz auf Beton August 2008 Firma Strasse PLZ Ort Tel.: Tel. Fax: Fax Projekt: W-P_1_maxit_Muster-LVs_IP_Neubau Inhaltsverzeichnis (Mit klicken auf die Seitenzahl gelangen Sie zum Abschnitt) 1

Mehr

profi Wand und Boden

profi Wand und Boden profi Wand und Boden Wand Nassabriebklasse 2 setta profi Rapid Ultra Ultramatte Dispersionsfarbe für innen Emissionsarm, lösemittelfrei, weichmacherfrei, geruchsarm, leicht zu verarbeiten, gutes Deckvermögen,

Mehr

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Projekt 1205 Kreisstraße 30, Witten - Kita Bauvorhaben Errichtung einer Kindertagesstätte mit 4 Gruppen - - Leistung (LV) 320 Maler-und Tapezierarbeiten Ausführungsbeginn

Mehr

Preisliste Maleratelier Keusen

Preisliste Maleratelier Keusen Preisliste Maleratelier Keusen Preise Wohnung streichen (Wände und Decken inkl. aller Nebenarbeiten) Wohnung streichen mit Dispersion Altweiss RAL 9010 Aufschlag für farbige Wände pro Standard - Wand inkl.

Mehr

Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis BV Kita Hankensbüttel - Neubau Krippe 2.BA - 10444 Erweiterung der Kinderkrippe an der Kindertagesstätte Hankensbüttel um eine Gruppe 2. Bauabschnitt - Variante V2 LV 12 Leistungsbeschreibung MALER- UND

Mehr

Leistungsverzeichnis / Angebot / Beschränkte Ausschreibung

Leistungsverzeichnis / Angebot / Beschränkte Ausschreibung Leistungsverzeichnis / Angebot / Beschränkte Ausschreibung Gewerk Bauvorhaben 701250 Abgabetermin 16.01.2017 Abgabeort Friedrich Schütt + Sohn Wisbystraße 2 23558 Lübeck Baubeginn Januar 2016 Tel. 0451

Mehr

Industrieböden. Ausschreibungstext

Industrieböden. Ausschreibungstext Industrieböden 6.2. 1 Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung von objektbezogenen Ausschreibungen. Weitere Ausführungspositionen finden Sie auf unserer Homepage. Untergrundvorbereitungen... Hochpunkte

Mehr

Mustertexte für Ausschreibungen

Mustertexte für Ausschreibungen Mustertexte für Ausschreibungen Oberflächenschutz Untergrundvorbereitung m² Reinigung Wand/Boden Untergrund von Verschmutzungen, haftungsmindernden Substanzen und losen Teilen reinigen inklusive Schuttbeseitigung

Mehr

Kunstharz - Grundierungen

Kunstharz - Grundierungen P R E I S L I S T E 2012 H A G R O N I T F A R B E N GmbH & Co. KG Herstellender Großhandel von Farben und Lacken Handelsweg 5-9 21698 Harsefeld Telefon: 0 41 64/54 88 + 88 85 52 Telefax: 0 41 64/ 88 85

Mehr

MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG

MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG Wiederaufnehmbare Parkettbeläge ohne Spachtelung auf Okalift SuperChange Gewebe Bauvorhaben: Ort: Bauherr: Bauausführung: Unternehmer: Allgemeine Hinweise Okalift SuperChange

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Betonschutz - Erhaltungsarbeiten gemäß DIN 18349 - OS 5a Bauvorhaben / Objekt

Mehr

OS 8 Beschichtung mit EP/DF Easy Floor (ca.2,5 mm) Sanierung

OS 8 Beschichtung mit EP/DF Easy Floor (ca.2,5 mm) Sanierung MEGAPLAST BAUCHEMIE GMBH - LV 03a - Stand 01.01.2012 Seite - 1-1.0. m² Untergrundvorbehandlung: Der Untergrund muss saugfähig und frei von losen und mürben Bestandteilen sowie trennenden Substanzen sein.

Mehr

Innenwände nach Wunsch Lösungen von bito

Innenwände nach Wunsch Lösungen von bito Innenwände nach Wunsch Lösungen von bito Makellos planebene Wände mit souverän weißem Finish Beton Grundieren, Q 4 Spachtelung, Glattvlies kleben bito Tiefgrund LF TG 107 Weißputz Grundieren, Q 4 Spachtelung,

Mehr

Angebotsabgabe. LV Summe netto. LV Summe brutto

Angebotsabgabe. LV Summe netto. LV Summe brutto LV Projekt Haspelstraße 66538 Neunkirchen Auftraggeber Landkreis Neunkirchen Wilhelm-Heinrich-Straße 36 66564 Ottweiler 06824 / 906-0 Angebotsabgabe Datum der Submission 19.12.2017 Art der Vergabe Öffentliche

Mehr

Planung. Bauleitung: Änderungen, die zur Verbesserung des Produkts führen, behalten wir uns vor. Ausgabe 08/2001 (Ersetzt alle früheren Ausgaben).

Planung. Bauleitung: Änderungen, die zur Verbesserung des Produkts führen, behalten wir uns vor. Ausgabe 08/2001 (Ersetzt alle früheren Ausgaben). Bauvorhaben: Planung Bauherr: Bauleitung: Angebotsabgabe: Ausführungstermin: Angebotssumme u inkl. MwSt.: Anbietende Firma: Unterschrift: Vorbemerkungen: 1. Ausführung: Für die Ausführung der Putzarbeiten

Mehr

Multi-Protect 800. Darüber hinaus auch zur Renovierung intakter Altlackierungen bzw. Beschichtungen, z. B. Coil Coating, hervorragend geeignet.

Multi-Protect 800. Darüber hinaus auch zur Renovierung intakter Altlackierungen bzw. Beschichtungen, z. B. Coil Coating, hervorragend geeignet. Multi-Protect 800 seidenmatter, hoch wetterbeständiger Methacrylatharzlack, für Beton und metallische Untergründe Eigenschaften Hoch wetterbeständige, lösemittelhaltige, spezielle Lackfarbe auf Methacrylatharz-Basis.

Mehr

seidenmatt Acrylatharzbeschichtung, lösemittelhaltig

seidenmatt Acrylatharzbeschichtung, lösemittelhaltig Praxismerkblatt Multi-Protect 800 seidenmatter, hoch wetterbeständiger Methacrylatharzlack, für Beton und metallische Untergründe Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Standardfarbton Glanzgrad

Mehr

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2)

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 3.20 Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung:

Mehr

Rausan KR/R. Werkstoffbeschreibung

Rausan KR/R. Werkstoffbeschreibung Rausan KR/R organisch gebundener Putz, KR Kratzputzstruktur/R Rillenputzstruktur, für außen Eigenschaften Organisch gebundener Putz in Rillen- bzw. Kratzputzstruktur nach DIN 18558. Verarbeitungsfertig,

Mehr

Rausan KR/R. Werkstoffbeschreibung

Rausan KR/R. Werkstoffbeschreibung Rausan KR/R organisch gebundener Putz, KR Kratzputzstruktur/R Rillenputzstruktur, für außen Eigenschaften Organisch gebundener Putz in Rillen- bzw. Kratzputzstruktur nach DIN 18558. Verarbeitungsfertig,

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Supra

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Supra Laibungsprofil mit integriertem PU- Fugendichtband Charakteristik Anwendung außen geeignet für im Mauerwerk zurückgesetzte, mauerwerksbündige und vorgelagerte Fenster (< 10 m²), Einbaulänge 6,8 m nicht

Mehr

Exterio Lotus Beschichtung

Exterio Lotus Beschichtung Exterio Lotus Beschichtung Optimiert für den Einsatz im Fassaden- bzw. Außenbereich. Bauvorhaben: Bauort: Bauherren: Planung und Bauleitung: Angebotsabgabe: Ausführungsbeginn: Angebotssumme inkl. MwSt.:

Mehr

9 6 P R O D U K T K A T A L O G. Innendispersionen Wandfarben

9 6 P R O D U K T K A T A L O G. Innendispersionen Wandfarben 9 6 P R O D U K T K A T A L O G Innendispersionen Wandfarben Karat-plus S. 97 Karat F S. 97 in-acryl S. 97 Latexfarbe seidenglänzend S. 98 mineralit Innenfarbe S. 98 Objektwandweiß S. 98 Optima S. 99 Polar

Mehr

Xtravlies Werkstoffbeschreibung. Farbton: weiß Werkstoffbasis: spezielle Zellstoff-

Xtravlies Werkstoffbeschreibung. Farbton: weiß Werkstoffbasis: spezielle Zellstoff- Xtravlies 1725 vorbeschichtetes Anstrichvlies, dimensionsstabil, hoch verdichtet, rissüberbrückend, reißfest, spannungsarm, für innen Eigenschaften Hoch verdichtetes, glattes Spezialvlies mit Vorbeschichtung.

Mehr

Technik informiert. Empfehlungen zur putztechnischen Überarbeitung von Fassaden mit Hagelschäden

Technik informiert. Empfehlungen zur putztechnischen Überarbeitung von Fassaden mit Hagelschäden Überarbeitung von Fassaden mit Hagelschäden Inhaltsübersicht 1 Fassaden mit Wärmedämm-Verbundsystem... 4 2 Fassaden mit Wärmedämmputz... 7 3 Fassaden mit Normal-/Leichtputzmörtel... 8 SCHWENK Putztechnik

Mehr

Brillux Basecode-System deckt nicht, gibt s nicht die neue Formel im Brillux Farbsystem

Brillux Basecode-System deckt nicht, gibt s nicht die neue Formel im Brillux Farbsystem Brillux -System deckt nicht, gibt s nicht die neue Formel im Brillux Farbsystem Mit Intelligenz zu optimalen Oberflächen bei brillanten Farbtönen Das Problem: Pigmente mit unzureichendem Deckvermögen verursachen

Mehr

Lightvlies 130. Werkstoffbeschreibung. Farbton: naturweiß Werkstoffbasis: spezielle Zellstoff-

Lightvlies 130. Werkstoffbeschreibung. Farbton: naturweiß Werkstoffbasis: spezielle Zellstoff- Lightvlies 130 strukturloser Wand- und Deckenbelag, direkt mit Dispersionsfarben überarbeitbar, für innen Eigenschaften Strukturloser, rissüberbrückender Anstrichträger für den Innenbereich. PVC- und weichmacherfrei,

Mehr

Silikat-Putz KR. Werkstoffbeschreibung

Silikat-Putz KR. Werkstoffbeschreibung Silikat-Putz KR mineralischer Dekorputz, in Kratzputzstruktur, für außen Eigenschaften Dekorative, leicht strukturierbare Fassadenputze auf Silikat-Basis mit organischen Stabilisatoren für außen. Hohe

Mehr

Wenn immer alles glattgehen soll. Brillux Spachtelmassen

Wenn immer alles glattgehen soll. Brillux Spachtelmassen Wenn immer alles glattgehen soll Brillux Spachtelmassen Gründlich neu Brillux Spachtelmassen Hinter jeder perfekten Oberfläche steckt eine perfekte Vorbereitung. Damit diese wichtige Arbeit noch leichter

Mehr

FASSADENSCHUTZ. EINFACH IM SYSTEM.

FASSADENSCHUTZ. EINFACH IM SYSTEM. FASSADENSCHUTZ. EINFACH IM SYSTEM. Für jedes Fassadenprojekt die optimale Systemlösung von KRAUTOL 3 NEU: Zu den wichtigsten Fassadenprojekten (z. B. Algen- und Pilzbefall, verschmutzte Fassade, abblätternde

Mehr

Briplast Mineral-Handspachtel

Briplast Mineral-Handspachtel Praxismerkblatt Briplast Mineral-Handspachtel leicht ELF 1886 verarbeitungsfertig, weiß, mit mineralischen Rohstoffen und besonderer Füllkraft, bis 6 mm Schichtdicke, AgBB-geprüft, für innen Anwendungsbereich

Mehr

Silikat-Wandfarbe ELF 1807

Silikat-Wandfarbe ELF 1807 Praxismerkblatt Silikat-Wandfarbe ELF 1807 emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei, stumpfmatt, Nassabriebbeständigkeit Klasse 3, altweiß, für innen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung

Mehr

Die neuen setta Wandfarben!

Die neuen setta Wandfarben! Volle Deckung mit System: setta_logo_4c_cmyk Die neuen setta Wandfarben! Neue Produkte Optimierte Produkte Farbcode setta Innenfarben Nassabriebklasse 1 setta Platinum Plus STUMPF Dispersions-Einschichtfarbe

Mehr

EUKIA Baubetreuungs GmbH Seite 2 ZUSÄTZLICHE ANGEBOTSERKLÄRUNG: Wir bitten die Ausführung der im anliegenden Leistungsverzeichnis/- beschreibung benan

EUKIA Baubetreuungs GmbH Seite 2 ZUSÄTZLICHE ANGEBOTSERKLÄRUNG: Wir bitten die Ausführung der im anliegenden Leistungsverzeichnis/- beschreibung benan EUKIA Baubetreuungs GmbH Seite 1 Dr.-Gessler-Straße 37 15. Juni 11 93051 Regensburg Tel.: 0941/9101-0 Fax: 0941/9101-24 Projekt L220QUE Leistungsverzeichnis über Innenputzarbeiten Bauvorhaben: Neubau von

Mehr

seiner Nennmaße auch geeignet zur Erstellung von Dehnungsfugen in den Brillux WDV-Systemen. Werkstoffbeschreibung

seiner Nennmaße auch geeignet zur Erstellung von Dehnungsfugen in den Brillux WDV-Systemen. Werkstoffbeschreibung WDVS Dichtband 3796 vorkomprimiertes Fugendichtband aus Polyurethan-Weichschaum zur Abdichtung von Fugen und Anschlüssen in den WDV-Systemen Eigenschaften Vorkomprimiertes, selbstexpandierendes Fugendichtband

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo Laibungsprofil mit integriertem Fugendichtband Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format außen zur dauerhaften Abdichtung von Anschlussfugen (Fenster-, Türrahmen, Rollladenführungsschienen) bei Fassadendämmsystemen

Mehr

GW 09 - ESTRICHARBEITEN - DIN 18353 / 18354,

GW 09 - ESTRICHARBEITEN - DIN 18353 / 18354, Ausschreibung: Hinweis: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 E-mail: buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

Silikat-Innenfarbe ELF 1806

Silikat-Innenfarbe ELF 1806 Praxismerkblatt 1806 emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei, stumpfmatt, Nassabriebbeständigkeit Klasse 3, für Allergiker geeignet, weiß bzw. farbig Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung

Mehr

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Projekt 1316_MVG-Lüdenscheid Wohnhaussanierung Bauvorhaben Wohnhaussanierung MVG-Wohnhäuser Rahmedestr. 43-45 58507 Lüdenscheid Leistung (LV) 02 Malerarbeiten Planverfasser... Ingenieurbüro

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Gerüstbau Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro / Planer Ausführungstermin

Mehr

Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten

Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten Alle MultiGips Produkte entsprechen den deutschen und europäischen Normen, werden in der Produktion ständig güteüberwacht und tragen das Ü-Zeichen bzw. das CE-Zeichen.

Mehr

Impredur Seidenmattlack 880

Impredur Seidenmattlack 880 Praxismerkblatt Seidenmattlack 880 aromatenfrei, geruchsmild, Spitzenqualität, für außen und innen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Farbtöne Glanzgrad Werkstoffbasis Für hochwertige

Mehr

Silikat-Fassadenfarbe HP 1801

Silikat-Fassadenfarbe HP 1801 Praxismerkblatt Silikat-Fassadenfarbe HP 1801 Silikat-Fassadenfarbe nach DIN 18363, für außen, ohne Zusatz von Bioziden, vermindert das Risiko von Algen- und Pilzbefall, wetterbeständig, matt Anwendungsbereich

Mehr

2K-Epoxi-Haftgrund 855

2K-Epoxi-Haftgrund 855 Praxismerkblatt 2K-Epoxi-Haftgrund 855 Rost passivierend, zweikomponentig, universell überarbeitbar, für außen und innen, mit Epoxi-Härter 846 Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung Standardfarbtöne

Mehr

Silicon-Putz KR. Werkstoffbeschreibung

Silicon-Putz KR. Werkstoffbeschreibung Silicon-Putz KR Dekorputz in Kratzputzstruktur, mit perfekter Wasserdampfdiffusionsfähigkeit, optimaler Schutz für außen Eigenschaften Silicon-Putz KR ist witterungsbeständig, hervorragend wasserabweisend

Mehr

Leistungsverzeichnis Anliegend übersenden wir Ihnen ein Leistungsverzeichnis mit der Bitte um Abgabe Ihres Angebotes.

Leistungsverzeichnis Anliegend übersenden wir Ihnen ein Leistungsverzeichnis mit der Bitte um Abgabe Ihres Angebotes. Anliegend übersenden wir Ihnen ein mit der Bitte um Abgabe Ihres Angebotes. Neubau, Otto-Lilienthal-Weg 16 (HS.2), Remscheid - 1105 Errichtung von 31 altengerechten Seniorenwohnungen Otto-Lilienthal-Weg

Mehr

VOB-Teil A Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen DIN 1960

VOB-Teil A Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen DIN 1960 Datum: 04.11.2013 CL Leistungsverzeichnis BV: AD 4.6 T E C H N I S C H E V O R B E M E R K U N G E N jeweils in ihrer neuesten gültigen Ausführung Leistungsverzeichnis VOB-Teil A Allgemeine Bestimmungen

Mehr

Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis Leistungsverzeichnis Bauherr/Bauträger: Architekt/Planer: Projekt: Sanierung von Abwasserschächten und -pumpwerken mit PCI-KANA-System und OLDODUR WS 56 Angebotsabgabe: Vergabeart: Ablauf der Zuschlagsfrist:

Mehr

Kaliwasserglas mit organischen Stabilisatoren. ca. 1,5 g/cm³

Kaliwasserglas mit organischen Stabilisatoren. ca. 1,5 g/cm³ Praxismerkblatt Kalisil ELF 1809 emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei, stumpfmatt, Nassabriebbeständigkeit Klasse 2, AgBB-geprüft, weiß, für innen Anwendungsbereich Eigenschaften Werkstoffbeschreibung

Mehr

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Projekt 1316_MVG-Lüdenscheid Wohnhaussanierung Bauvorhaben Wohnhaussanierung MVG-Wohnhäuser Rahmedestr. 47-49 58507 Lüdenscheid Leistung (LV) 02 Malerarbeiten Planverfasser... Ingenieurbüro

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis redstone WOS Antikondensationssystem

Muster-Leistungsverzeichnis redstone WOS Antikondensationssystem Max Mustermann Musterstr. 1 D-12345 Musterort Muster-Leistungsverzeichnis redstone WOS Antikondensationssystem Nummer: Kunde: Datum: Ihr Ansprechpartner: redstone GmbH, Haferwende 1 in 28357 Bremen Objekt:

Mehr

Gesimse und Sonderbauteile Verarbeitungsrichtlinie

Gesimse und Sonderbauteile Verarbeitungsrichtlinie Verarbeitungsrichtlinie Die Anwendbarkeit, unserer Empfehlungen sind vom Verarbeiter / Kunden beim jeweiligen Bauvorhaben eigenverantwortlich zu prüfen. Die Montage muss durch fachkundiges Personal erfolgen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Forensische Kliniken Regensburg (1397)

Inhaltsverzeichnis Forensische Kliniken Regensburg (1397) Inhaltsverzeichnis Forensische Kliniken Regensburg (1397) Nr. Bezeichnung Seite Deckblatt des Leistungsverzeichnisses 01 Los Vorbereitende Arbeiten 3 02 Los Vorsatzschalen 5 03 Los Beschichtungsarbeiten

Mehr

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau.

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. 1.10 WDVS EnergiePlus massive bauaufsichtliche Zulassung Z-33.47-943 auf Basis Holzfaserdämmplatten

Mehr