Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ländern & Bezirken. Standort Analyse FLÄCHEN-SIEGER VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN"

Transkript

1 Standort Analyse RegioPlan präsentiert die neuen Flächen-Kennzahlen für den LEH Flächen-Sieger in Ländern & Bezirken Billa ganz stark Auch Merkur meist vorne Von Gregor Schuhmayer Eine brisante Auswertung von RegioData. Wer sind die Vertriebsschienen mit der meisten Verkaufsfläche in den Bundesländern? Und wer hat die höchste Fläche in verschiedenen Bezirken? Dabei sind jeweils die TOP 6 ausgewiesen. In den Spar-Märkten ist Eurospar nicht enthalten, Eurospar wurde also separat ausgewertet. Interspar ebenso. Im Bezirk Wolfsberg ist die Adeg nach Verkaufsfläche klar an erster Position. In Innsbruck-Land liegt MPreis vorne. Aber auch die Hypermärkte dominieren in Horn ist es Merkur und in Hallein Interspar. Im Bezirk Zwettl wiederum haben Pfeiffer (Zielpunkt) und Kastner die Nase vorne. Ansonsten liegen erwartungsgemäß Billa und Spar in ausgewählten Bezirken an der ersten Stelle. Hofer mischt im Ranking kräftig mit. VERKAUFFLÄCHEN NACH BUNDESLÄNDERN BURGENLAND 1 Billa Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH Merkur Hofer Penny Markt OBERÖSTERREICH 1 Spar Märkte Billa Eurospar Pfeiffer HandelsgmbH Hofer Interspar Regal 10/2015 Seite 36

2 Ähnlich sieht es in der Bundesländer-Wertung aus. Im Osten liegt Billa und im Westen Spar an erster Stelle. In Tirol liegt MPreis mit m 2 in Front. In Kärnten ist Adeg guter Dritter, in Oberösterreich mischt Pfeiffer kräftig mit. In Vorarlberg ist Sutterlüty Dritter. Dank Zielpunkt gelingt Pfeiffer auch in einigen Bundesländern der Sprung weit nach vorne. Zum Teil Daten von Regiodata geschätzt. FLÄCHEN-SIEGER KÄRNTEN 1 Billa Spar Märkte Adeg Interspar Merkur Hofer TIROL 1 M-Preis Spar Märkte Interspar Hofer Billa Eurospar SALZBURG 1 Spar Märkte Billa Merkur Hofer Eurospar Interspar VORARLBERG 1 Spar Märkte Interspar Sutterlüty Eurospar Adeg Hofer STEIERMARK 1 Spar Märkte Billa Pfeiffer HandelsgmbH Merkur Hofer Interspar NIEDERÖSTERREICH 1 Billa Spar Märkte Merkur Hofer Pfeiffer HandelsgmbH Penny Markt WIEN 1 Billa Merkur Pfeiffer HandelsgmbH Hofer Spar Märkte Interspar Regal 10/2015 Seite 37

3 Bezirks-Sieger Die VERKAUFFLÄCHEN NACH BEZIRKEN BLUDENZ BRAUNAU AM INN 1 Spar Märkte Spar Märkte Interspar Pfeiffer HandelsgmbH Sutterlüty Interspar Hofer Hofer Billa Billa Eurospar Merkur BREGENZ DEUTSCHLANDSBERG 1 Spar Märkte Billa Sutterlüty Spar Märkte Adeg Pfeiffer HandelsgmbH Eurospar Interspar Interspar Merkur Hofer Hofer GÄNSERNDORF GMUNDEN 1 Billa Billa Penny Markt Eurospar Merkur Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH Hofer Hofer Merkur Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH HALLEIN HOLLABRUNN 1 Interspar Billa Billa Spar Märkte Spar Märkte Interspar Merkur Hofer Hofer Eurospar Pfeiffer HandelsgmbH Penny Markt 900 HORN IMST 1 Merkur M-Preis Spar Märkte Spar Märkte Kiennast Hofer Billa Billa Eurospar Norma Hofer Eurospar 700 Regal 10/2015 Seite 38

4 INNSBRUCK-LAND LEIBNITZ 1 M-Preis Spar Märkte Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH Eurospar Billa Hofer Hofer Billa Spar Supermarkt Interspar Merkur LIEZEN LILIENFELD 1 Spar Märkte Spar Märkte Billa Billa Pfeiffer HandelsgmbH Pfeiffer HandelsgmbH Penny Markt Penny Markt Eurospar Kiennast Hofer Adeg 900 MELK MURTAL 1 Spar Märkte Eurospar Billa Billa Eurospar Merkur Pfeiffer HandelsgmbH Spar Märkte Hofer Pfeiffer HandelsgmbH Merkur Hofer NEUSIEDL AM SEE OBERWART 1 Billa Spar Märkte Spar Märkte Billa Merkur Interspar Hofer Pfeiffer HandelsgmbH Penny Markt Hofer Eurospar Merkur ROHRBACH SALZBURG UMGEBUNG 1 Spar Märkte Billa Eurospar Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH Hofer Billa Maximarkt Hofer Eurospar Norma Penny Markt ST. JOHANN IM PONGAU ST. VEIT AN DER GLAN 1 Spar Märkte Spar Märkte Eurospar Billa Billa Interspar M-Preis Adeg Hofer Hofer Merkur Pfeiffer HandelsgmbH Regal 10/2015 Seite 40

5 SPITTAL AN DER DRAU SÜDOSTSTEIERMARK 1 Spar Märkte Spar Märkte Billa Billa Adeg Pfeiffer HandelsgmbH M-Preis Hofer Merkur Merkur Eurospar Eurospar VÖLKERMARKT WIEN 1., INNERE STADT 1 Adeg Billa Billa Spar Märkte Eurospar Merkur Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH Hofer Hofer Lidl Österreich GmbH WIEN 2., LEOPOLDSTADT WIEN 10., FAVORITEN 1 Billa Billa Hofer Merkur Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH Penny Markt Eurospar Merkur Hofer Eurospar Penny Markt WIEN 11., SIMMERING WIEN 12., MEIDLING 1 Interspar Billa Merkur Eurospar Billa Pfeiffer HandelsgmbH Pfeiffer HandelsgmbH Hofer Eurospar Interspar Hofer Penny Markt WIEN 19., DÖBLING WOLFSBERG 1 Billa Adeg Merkur Billa Interspar Merkur Spar Märkte Eurospar Hofer Hofer Pfeiffer HandelsgmbH Spar Märkte ZELL AM SEE ZWETTL 1 Spar Märkte Pfeiffer HandelsgmbH Merkur Kastner Einzelh.gesmbH Billa Spar Märkte M-Preis Billa Maximarkt Eurospar Interspar Hofer Regal 10/2015 Seite 41

Rewe: Standort-Sieger

Rewe: Standort-Sieger IV S U L K X E RegioPlan Standort Analyse / REGAL präsentieren Standort-Analyse Rewe: Standort-Sieger Hofer: beste Produktivität Spar / Eurospar hat die höchste Verkaufsfläche PRODUKTIVITÄTSKENNZAHLEN

Mehr

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an Medieninformation willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an In zwei von drei untersuchten Bezirken stiegen Angebotspreise für Mietwohnungen Imst mit größtem Preis-Plus, Hermagor

Mehr

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Medieninformation Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Hauptstädte: Eisenstadt, St. Pölten und Innsbruck mit höchster Preissteigerung gegenüber

Mehr

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs 30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs Eine Aufteilung der Sechser-Gewinne auf die einzelnen Bezirke Österreichs ergibt, dass kein einziger Bezirk leer ausgegangen ist. Wir halten

Mehr

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung AT Bundesbehörde 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung 2 Amt der Kärntner Landesregierung 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 4 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 5 Amt der

Mehr

FCG AUF FSG. Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E R R E I C H

FCG AUF FSG. Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E R R E I C H Wählergruppe AUF FCG FSG gültige Stimmen abgegebene Wahlberechtigte Bundesland Nummer Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015

3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015 3485/AB vom 10.04.2015 zu 3666/J (XXV.GP) 1 von 26 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1014 WIEN POSTFACH 100 TEL +43-1 53126-2352

Mehr

Pensions-Volksbegehren Eintragungszeitraum 22. März 2004 bis 29. März 2004

Pensions-Volksbegehren Eintragungszeitraum 22. März 2004 bis 29. März 2004 Eintragungszeitraum 22. März 2004 bis 29. März 2004 pendia_e.xls/06.05.2004/13:29/titel Netto-Ergebnis (Eintragungswoche) Österreich in % un Gesamtsumme BURGENLAND 218.455 36.400 16,66% 49 36.449 KÄRNTEN

Mehr

2442/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

2442/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 2442/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 16 2442/AB XXII. GP Eingelangt am 22.02.2005 BM für Inneres Anfragebeantwortung GZ: 60.335/8-III/3a/05 Herrn Präsidenten des Nationalrates Univ. Prof. Dr. Andreas

Mehr

Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich

Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich Medieninformation Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich Wien, am 30. November 2015: Die Immobilienplattform willhaben.at ist gemeinsam mit IMMOunited der Frage nachgegangen,

Mehr

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU Rot eingefärbte Gerichte sollen aufgelassen werden Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU BG Hietzing Wien BH BG Liesing Wien BH BG Meidling Wien BH BG Döbling Wien BH BG Josefstadt

Mehr

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017)

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017) 1 von 6 E N T W U R F Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017) Auf Grund des 28 Abs. 2 des Gesundheitstelematikgesetzes

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück P«D. D. Erscheinungsort, Verlagspostamt 1030 BUNDESGESETZBLATT f If m 1 FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 6991 Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November 1994 290. Stück 928. Verordnung: Arbeitsmarktsprengelverordnung

Mehr

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden Adressen der sverwaltungsbehörden Burgenland Bürgermeister der Stadt Eisenstadt Rathaus Hauptplatz 35 7000 Eisenstadt Tel.: +43/26 82/705-0 Fax: +43/26 82/705-145 E-Mail: rathaus@eisenstadt.at Bürgermeister

Mehr

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3683/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3683/AB XXII. GP Eingelangt am 20.02.2006 BM für Inneres Anfragebeantwortung Die Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Johann Maier und GenossInnen haben am 21.12.2005

Mehr

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland Anhang 2 Für die Vollstreckung von Entscheidungen nach Art. 1 lit. a sublit. i, sublit. ii (sofern eine Entscheidung einer Justizbehörde, insbesondere einer Staatsanwaltschaft vorliegt und der Betroffene

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II 1 von 7 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II 380. Verordnung: ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017 380. Verordnung der Bundesministerin

Mehr

KÄRNTEN NIEDERÖSTERREICH

KÄRNTEN NIEDERÖSTERREICH KÄRNTEN 204 - Klagenfurt Land FCC Austria Abfall Service AG 205 - Sankt Veit an der Glan FCC Austria Abfall Service AG 206 - Spittal an der Drau Rossbacher GmbH Tristacher Straße 13 9900 Lienz 207 - Villach

Mehr

willhaben und IMMOunited untersuchen erneut Preisschere zwischen Angebots- und Verkaufspreis bei Wohnimmobilien in ganz Österreich

willhaben und IMMOunited untersuchen erneut Preisschere zwischen Angebots- und Verkaufspreis bei Wohnimmobilien in ganz Österreich Medieninformation willhaben und IMMOunited untersuchen erneut Preisschere zwischen Angebots- und Verkaufspreis bei Wohnimmobilien in ganz Österreich Mehr als 130.000 Objekte analysiert Durchschnitte pro

Mehr

3487/AB. vom zu 3669/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0130-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015

3487/AB. vom zu 3669/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0130-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015 3487/AB vom 10.04.2015 zu 3669/J (XXV.GP) 1 von 46 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1014 WIEN POSTFACH 100 TEL +43-1 53126-2352

Mehr

14335/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

14335/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 14335/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (elektr. übermittelte Version) 1 von 237 14335/AB XXIV. GP Eingelangt am 26.06.2013 BM für Inneres Anfragebeantwortung Frau Präsidentin des Nationalrates Mag. a

Mehr

BMFJ ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5-JÄHRIGER KINDER

BMFJ ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5-JÄHRIGER KINDER BMFJ ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5-JÄHRIGER KINDER 2008-2016 IMPRESSUM IMPRESSUM Herausgeber und Hersteller: STATISTIK AUSTRIA, Bundesanstalt Statistik Österreich, Guglgasse 13, 1110 Wien Für

Mehr

Arbeitsmarktsprengelverordnung

Arbeitsmarktsprengelverordnung Seite 1 von 6 Arbeitsmarktsprengelverordnung Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Soziales über die Zuständigkeitssprengel der Organe des Arbeitsmarktservice für die Besorgung behördlicher Aufgaben

Mehr

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. Rolle ZWR - Nacherfassung

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. Rolle ZWR - Nacherfassung Benutzerhandbuch Zentrales Waffenregister Rolle ZWR - Nacherfassung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschriftungen... 2 I. Gesetzliche Grundlagen... 3 II. Allgemeines... 3 III. ZWR - Startseite... 3 IV. Registerkarte

Mehr

Radiotest 2017_2 (2016/2017)

Radiotest 2017_2 (2016/2017) Radiotest 2017_2 (2016/2017) Inhalte Montag - Sonntag 10+ Tagesreichweiten in % Marktanteile Montag - Sonntag 14-49 Tagesreichweiten in % Marktanteile Grundgesamtheiten zur Hochrechnung in 1.000 Verbreitungsgebiete

Mehr

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten Bundesministerium für Finanzen Seite 1 von 9 Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten ALLGEMEINES - FAELLIGKEIT: Fälligkeitstag - ERFNR: Erfassungsnummer (nur bei AA 113). - BEZ_ZAHL: Interner Bezug

Mehr

Text Anlage IMMOBILIEN

Text Anlage IMMOBILIEN Kurztitel Arbeitsmarktservicegesetz Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 313/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 139/1997 /Artikel/Anlage Anl. 1 Inkrafttretensdatum 30.12.1997 Text Anlage IMMOBILIEN Bestand

Mehr

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 4.215 6.868 28.950 25.772 742 2.146 290 89,0 2,6 7,4 Kärnten 34.264 6.538 224.018 190.615 15.519 15.644 2.240 85,1 6,9

Mehr

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2016

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2016 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2016 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 3.968 7.409 29.400 25.768 631 2.707 294 87,6 2,1 9,2 Kärnten 33.964 6.753 229.371 199.765 11.795 15.517 2.294 87,1 5,1

Mehr

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen.

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen. Radiotest 1. Halbjahr 2016 Die Daten in den Tabellen sind nach der 10+ gereiht; alle Zahlen beziehen sich auf das jeweilige Gesamtprogramm, also auf alle Sendetage (Montag bis Sonntag). Berücksichtigt

Mehr

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite 3.575.000 Leser 49,1 % Mediale Nahversorgung - österreichweit national regional lokal Ganz Österreich aus einer Hand 3.575.000 Leser 1) 49,1 % Print- 1) 129 lokale Zeitungen 1.099.807 Unique User 2) 118

Mehr

PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h.

PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. Umrüstung der Hausbrieffachanlagen und Landabgabekästen gemäß 34 Postmarktgesetz PS Postservicegesellschaft m.b.h. www.hbfa-tausch.at

Mehr

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand.

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten eine Lehrkraft oder an Jugendclubbetreuer/innen. anerkannten Schuldenberatungsstellen. Die Schuldenberater/innen haben immer ein offenes Ohr für dich. Schuldnerberatung

Mehr

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. ZWR - Bürger

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. ZWR - Bürger Benutzerhandbuch Zentrales Waffenregister ZWR - Bürger Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Beschriftungen... 2 I. Welche Funktionen stehen zur Verfügung?... 3 II. ZWR Startseite...

Mehr

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin Merry Christmas! Pullover 49. 99 Hemd 29. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Die Adventzeit steht vor der Tür. Sicher sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken. Gönnen

Mehr

Einfamilienhaus-Preise in Österreich spürbar gestiegen

Einfamilienhaus-Preise in Österreich spürbar gestiegen Einfamilienhaus-Durchschnittspreis 2015 erstmals über 200.000,- Euro Einfamilienhaus-Preise in Österreich spürbar gestiegen Preise zeigen in allen Bundesländern nach oben, am geringsten in der Steiermark,

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung %

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung % Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland BAUGRUNDSTüCKE Burgenland 81,06 79,60-1,80 Kärnten 84,14 85,97 2,17 Niederösterreich 109,88 116,95 6,43 Oberösterreich 93,28 96,57 3,53 Salzburg 296,93 317,98

Mehr

Sa.Hara. Kleid Maria Mayr. Chefeinkäuferin. Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde!

Sa.Hara. Kleid Maria Mayr. Chefeinkäuferin. Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! ! as m t is r h C y rr Me Sa.Hara Kleid 59. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Weihnachten steht vor der Tür! Sicherlich sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken.

Mehr

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1 Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula Reinigung aktuell Seite: 1/1 St. Pölten, 21.07.2014 - Nr. 30 Auflage: 17472 NÖN Zählt als: 2 Clips, erschienen in: St. Pölten, Pielachtal Seite:

Mehr

Höhenflug am Immobilienmarkt hält weiter an

Höhenflug am Immobilienmarkt hält weiter an RE/MAX-ImmoSpiegel 2016: Höhenflug am Immobilienmarkt hält weiter an 2016: Erstmals über 120.000 Immobilienverkäufe Umsatzplus von +14,2% beim Wert der verkauften Immobilien teuerste Immobilie kostete

Mehr

Durchschnittlich ,- Euro für ein Einfamilienhaus in Österreich Einfamilienhaus-Preise in Österreich: generell moderat nach oben

Durchschnittlich ,- Euro für ein Einfamilienhaus in Österreich Einfamilienhaus-Preise in Österreich: generell moderat nach oben Durchschnittlich 191.393,- Euro für ein Einfamilienhaus in Österreich 2014 Einfamilienhaus-Preise in Österreich: generell moderat nach oben Nur Kärnten und Salzburg 2014 billiger als 2013 Wien vor Tirol

Mehr

Wien. 1100, Triester Straße 1120, Bahnhof Meidling 1150, Europaplatz / Gürtel 1150, Längenfeldgasse

Wien. 1100, Triester Straße 1120, Bahnhof Meidling 1150, Europaplatz / Gürtel 1150, Längenfeldgasse Wien 1010, Karlsplatz U-Bahn Station 1010, Opernring 1010, Rotenturmstrasse 1010, Stephansplatz 350.000 K / Wo, 5m² / stnr: 114 350.000 K / Wo, 4,5m² / stnr: 102 350.000 K / Wo, 20m² / stnr: 110 350.000

Mehr

Einfamilienhaus-Preise in Österreich weiter im Aufwind Durchschnittlich Euro kostete ein Einfamilienhaus in Österreich im 1.

Einfamilienhaus-Preise in Österreich weiter im Aufwind Durchschnittlich Euro kostete ein Einfamilienhaus in Österreich im 1. Einfamilienhaus-Preise in Österreich weiter im Aufwind Durchschnittlich 204.000 Euro kostete ein Einfamilienhaus in Österreich im 1. Halbjahr 2016 Bundesland Niederösterreich Spitzenreiter bei der Anzahl

Mehr

PFLEGE ELSNER von Ärzten empfohlen

PFLEGE ELSNER von Ärzten empfohlen Informationen für Franchise Interessenten Leopold Straße 3 A-6020 Innsbruck Austria Tel: +43 (0) 0664 400 38 50 oder 676 48 23 221 Festnetz: +43 (0) 512 28 45 56 Fax: +43 (0) 512 27 28 81 office@pflege-elsner.at

Mehr

Kfz-Kennzeichen (Österreich)

Kfz-Kennzeichen (Österreich) Kfz-Kennzeichen (Österreich) Österreichische KFZ-Kennzeichen seit 1990 A A Oberste Organe der Republik (Bundespräsident, Nationalratspräsident, Bundeskanzler, Bundesminister, Gerichtshofs-Präsidenten etc.)

Mehr

Einschränkungen für Wohnmobile, Wohnwagen und Anhänger bei Fahrzeug-Überprüfungen

Einschränkungen für Wohnmobile, Wohnwagen und Anhänger bei Fahrzeug-Überprüfungen Einschränkun für Wohnmobile, Wohnwa und Anhänger bei Fahrzeug-Überprüfun! * = keine Einschränkun 0* = keine Überprüfung möglich Oberösterreich Linz Wankmüllerhofstrasse 60 4021 Linz (0732) 33 33 Linz-Urfahr

Mehr

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Die folgende Tabelle enthält Informationen zu allen Kartenblättern der ÖK 1:50 000, welche in der Austrian Map mobile (AMap mobile)

Mehr

Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade

Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade Lieferprogramm Österreich gültig ab 1. Jänner 2014 Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade Lieferprogramm 2014 Inhaltsverzeichnis Ihre Ansprechpartner... 3-4 Dämmstoffe für das Flachdach

Mehr

BranchenMonitor Lebensmitteleinzelhandel 2013

BranchenMonitor Lebensmitteleinzelhandel 2013 Lebensmitteleinzelhandel 2013 B R A N C H E : L E B E N S M I T T E L E I N Z E L H A N D E L E R H E B U N G S Z E I T R A U M : 2 2. F E B R U A R - 2 5. M Ä R Z 2 0 1 3 N = 1. 0 0 0 E R H E B U N G

Mehr

Pressekonferenz. des. Fachverbandes der Immobilientreuhänder. Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006

Pressekonferenz. des. Fachverbandes der Immobilientreuhänder. Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilientreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006 Mag. Thomas Malloth, Obmann des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder

Mehr

5080/AB. vom zu 5265/J (XXV.GP)

5080/AB. vom zu 5265/J (XXV.GP) 5080/AB vom 27.07.2015 zu 5265/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

UMSETZUNGSPLAN ZUM ETAPPENPLAN DER JUSTIZ GEMÄSS 8 ABS. 2 BUNDES-BEHINDERTENGLEICHSTELLUNGSGESETZ (ABBAU BAULICHER BARRIEREN)

UMSETZUNGSPLAN ZUM ETAPPENPLAN DER JUSTIZ GEMÄSS 8 ABS. 2 BUNDES-BEHINDERTENGLEICHSTELLUNGSGESETZ (ABBAU BAULICHER BARRIEREN) Kärnten Bezirksgericht Bleiburg, 9150 Bleiburg, Kumeschgasse 18 Kärnten Bezirksgericht Eisenkappel, 9135 Eisenkappel, Hauptplatz 75 Kärnten Bezirksgericht Feldkirchen, 9560 Feldkirchen, Foreggerplatz 1

Mehr

Eigentums-Wohnungsmarkt boomt, Mietwohnungs-Preise stagnieren

Eigentums-Wohnungsmarkt boomt, Mietwohnungs-Preise stagnieren Eigentums-Wohnungsmarkt boomt, Mietwohnungs-Preise stagnieren Der Wohnungsmarkt in Österreich boomt: 15.797 Wohnungsverkäufe wurden im ersten Halbjahr 2014 im Österreichischen Grundbuch verbüchert. Das

Mehr

Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN

Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN Burgenland Eisenstadt(Stadt) Eisenstadt 7000 Rusterstr. 81 Di-Sa 13.00-16.00 Umweltbetriebe

Mehr

weekend MAGAZIN Wien 2016

weekend MAGAZIN Wien 2016 weekend MAGAZIN Wien 2016 206.588 Exemplare 495.800 Leser über 200.000 Haushalte in Wien erhalten das weekend MAGAZIN am Wochenende an ihre Privatadresse. 1/1 Seite 10.800,- 158 mm 238 mm 1/2 Seite quer

Mehr

Einfamilienhaus-Preise weiterhin im Steigflug

Einfamilienhaus-Preise weiterhin im Steigflug Bezirk Kitzbühel 2016: Im Schnitt 1,07 Mio. Euro für ein Einfamilienhaus Einfamilienhaus-Preise weiterhin im Steigflug Preise zeigen 2016 in allen Bundesländern nach oben, einzige Ausnahme ist das Burgenland

Mehr

Alpenvereinsmitglieder!

Alpenvereinsmitglieder! 500.000 Alpenvereinsmitglieder! Mitgliederstatistik 2016 Statistiken Informationen Grafiken erstellt von: Mag. Dr. Helene Eller; Stand: 18.1.2016 Facts Durchschnittsalter der Mitglieder: 42,7 Jahre 106

Mehr

Rasanter Höhenflug bei Immobilienverkäufen

Rasanter Höhenflug bei Immobilienverkäufen RE/MAX-ImmoSpiegel 2015: Rasanter Höhenflug bei Immobilienverkäufen 2015: +16,6% mehr Immobilienverkäufe gegenüber Rekordjahr 2014, +20,4% beim Wert der verkauften Immobilien Enorm starke Städte: Wien

Mehr

Wohnungsverkäufe mit einem Gegenwert von 8,5 Mrd. Euro im Jahr 2015

Wohnungsverkäufe mit einem Gegenwert von 8,5 Mrd. Euro im Jahr 2015 RE/MAX: Umfassender Gesamtüberblick über den Eigentums-Wohnungsmarkt 43.744 Wohnungsverkäufe mit einem Gegenwert von 8,5 Mrd. Euro im Jahr 2015 - +13,5% mehr Verbücherungen als im Rekordjahr 2014 - Wohnungspreise

Mehr

Lienz Rosengasse /724 44

Lienz Rosengasse /724 44 Wien Wien 2 Praterstraße 74 01/212 50 34 Wien 3 Invalidenstraße 13 01/712 22 05 Wien 3 Rochusgasse 1 01/710 93 79 Wien 6 Mariahilfer Straße 1d 01/586 77 05 Wien 9 Währinger Straße 51 01/405 44 24 Wien

Mehr

Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig

Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig Utl.: Monatliche Kriminalstatistik für den Zeitraum Jänner bis September 2008 (OTS) Die Anzahl der angezeigten Straftaten ist auch in den Monaten Jänner

Mehr

Generali-Geldstudie 2010

Generali-Geldstudie 2010 Generali-Geldstudie In Zusammenarbeit mit market MarktforschungsgesmbH & CoKG.. Interviews (CATI), repräsentativ für die österr. Bevölkerung ab Jahren; im Nov./Dez.. Sabine Zotter, Andreas Gutscher / Marketing

Mehr

Kraftstoff Erdgas sauber & sparsam

Kraftstoff Erdgas sauber & sparsam OMV Erdgas Die reine Kraft aus der Natur Kraftstoff Erdgas sauber & sparsam www.omv.at/erdgastanken Mit Erdgas auf der Überholspur Erdgasfahrzeuge sind herkömmlichen Autos in ihrer Wirtschaftlichkeit und

Mehr

Presseinformation. Austria

Presseinformation. Austria Erstmals umfassender Einblick in das Immobilien-Marktgeschehen RE/MAX ImmoSpiegel 2014/1HJ: Deutlich mehr Immobilienverkäufe in Österreich Größeres Angebot führt zu Preiskorrekturen Rund 10 Prozent mehr

Mehr

KOLLEKTIVVERTRAG 2008 (für Wachorgane im Bewachungsgewerbe)

KOLLEKTIVVERTRAG 2008 (für Wachorgane im Bewachungsgewerbe) KOLLEKTIVVERTRAG 2008 (für Wachorgane im Bewachungsgewerbe) Die kollektivvertraglichen Regelungen vom 1. Jänner 2007 werden wie folgt abgeändert: 1. Geltungsbeginn und Geltungsdauer Die Neuregelung tritt

Mehr

SPAR ÖSTERREICH- GRUPPE

SPAR ÖSTERREICH- GRUPPE SPAR ÖSTERREICH- GRUPPE Vom österreichischen Handelsunternehmen zum mitteleuropäischen Handelskonzern SPAR- GESCHICHTE ANFANG Revolutionäre Idee der freiwilligen Zusammenarbeit zwischen selbstständigen

Mehr

NEUE MITTELSCHULE. 136 neue Standorte ab 2014/15

NEUE MITTELSCHULE. 136 neue Standorte ab 2014/15 NEUE MITTELSCHULE 136 neue Standorte ab 2014/15 Bei der Sitzung der Genehmigungskommission am 3. Dezember 2013 wurden für das Schuljahr 2014/15 insgesamt 136 neue Standorte genehmigt damit liegt der Ausbau

Mehr

Austria 1 / 11. Presseinformation

Austria 1 / 11. Presseinformation RE/MAX-ImmoSpiegel 1. Halbjahr 2016: Immobilienmarkt weiter im Höhenflug, deutliches Plus bei der Anzahl der Immobilienverkäufe und beim Verkaufswert Rund 60.000 Immobilien-Verbücherungen im ersten Halbjahr

Mehr

Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig:

Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig: Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig: Burgenland Bezirkshauptmannschaft Eisenstadt-Umgebung Ing.-Julius-Raab-Str 1 A-7000 Eisenstadt Tel.: +43(2682)706...-0

Mehr

Gesamte Rechtsvorschrift für Tiertransport-Ausbildungsverordnung, Fassung vom ABSCHNITT

Gesamte Rechtsvorschrift für Tiertransport-Ausbildungsverordnung, Fassung vom ABSCHNITT Gesamte Rechtsvorschrift für Tiertransport-Ausbildungsverordnung, Fassung vom 17.06.2014 Langtitel Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit, Familie und Jugend über die Ausbildung von Personen, die

Mehr

Kittsee 67 Eisenstadt Laschoberstraße 46 Illmitz am Neusiedler See 36

Kittsee 67 Eisenstadt Laschoberstraße 46 Illmitz am Neusiedler See 36 2532/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Beilage 1 1 von 5 Beilage 1 zur parl. Anfrage Nr. 2833/J 31.12.2012 Bundesland PM10 TMW Burgenland 67 Kärnten ohne Klagenfurt 52 Klagenfurt 40 Niederösterreich ohne

Mehr

RE/MAX-ImmoSpiegel 2014: Rasanter Anstieg bei Immobilienverkäufen Immobilien-Handelsvolumen 2014 um +21,9% auf 19,5 Mrd.

RE/MAX-ImmoSpiegel 2014: Rasanter Anstieg bei Immobilienverkäufen Immobilien-Handelsvolumen 2014 um +21,9% auf 19,5 Mrd. RE/MAX-ImmoSpiegel 2014: Rasanter Anstieg bei Immobilienverkäufen Immobilien-Handelsvolumen 2014 um +21,9% auf 19,5 Mrd. Euro gestiegen 18,1% mehr Immobilienverkäufe als im schwachen Jahr 2013, bisheriges

Mehr

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH WIEN AKH Wien, Gastroenterologie und Hepatologie Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien T: 01/40 400-4750, www.akhwien.at KH Rudolfstiftung, 4. Medizinische

Mehr

13941/AB XXIV. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

13941/AB XXIV. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 13941/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (textinterpretierte Version) 1 von 6 13941/AB XXIV. GP Eingelangt am 08.05.2013 BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Anfragebeantwortung Ich beantworte

Mehr

PROCOIN PRomotionCOnsumerINsights 2017

PROCOIN PRomotionCOnsumerINsights 2017 PROCOIN PRomotionCOnsumerINsights 2017 Österreich FASTER BETTER EFFICIENT FOCUS 2017 1 ERHEBUNGSINHALTE Welche Medien werden genutzt um sich über Sonderangebote oder Aktionspreise zu informieren (Ausweis

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER 2008-2011

ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER 2008-2011 ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER 2008-2011 Kurzbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend Wien 2012 Auskünfte Für schriftliche oder telefonische

Mehr

BEOBACHTETE KONSEQUENZEN DES KLIMAWANDELS IM ÖSTERREICHISCHEN WALD

BEOBACHTETE KONSEQUENZEN DES KLIMAWANDELS IM ÖSTERREICHISCHEN WALD BEOBACHTETE KONSEQUENZEN DES KLIMAWANDELS IM ÖSTERREICHISCHEN WALD BFW Arbeitsgruppe Klima Waldforschungszentrum Österreichischer Klimatag 2017 OVERVIEW DATENQUELLEN LÖSUNGSANSÄTZE ... VON WEIT WEG BETRACHTET...

Mehr

Salzburg POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK ÖSTERREICHS. Jänner-Dezember 2015

Salzburg POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK ÖSTERREICHS. Jänner-Dezember 2015 Salzburg POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK ÖSTERREICHS Jänner-Dezember 2015 Angezeigte Fälle in den Bundesländern von 2006 bis 2015 Angezeigte Fälle Österreich Burgenland Kärnten Nieder - österreich Ober

Mehr

Eisenstadt Laschoberstraße 52 Kittsee 45 Illmitz am Neusiedler See 45

Eisenstadt Laschoberstraße 52 Kittsee 45 Illmitz am Neusiedler See 45 2532/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Beilage 2 1 von 5 Beilage 2 zur parl. Anfrage Nr. 2833/J 01.01.2013 Bundesland PM10 µg/m3 TMW Burgenland 52 Kärnten ohne Klagenfurt 89 Klagenfurt 71 Niederösterreich

Mehr

RE/MAX-ImmoSpiegel 1. Halbjahr 2015: Rasanter Anstieg bei Immobilien-Verkäufen Rekordjahr mit erstmals über Transaktionen erwartet

RE/MAX-ImmoSpiegel 1. Halbjahr 2015: Rasanter Anstieg bei Immobilien-Verkäufen Rekordjahr mit erstmals über Transaktionen erwartet RE/MAX-ImmoSpiegel 1. Halbjahr 2015: Rasanter Anstieg bei Immobilien-Verkäufen Rekordjahr mit erstmals über 100.000 Transaktionen erwartet Rund 54.000 Verbücherungen im ersten Halbjahr Stärksten Zuwächse

Mehr

AK PREISMONITORING LEBENSMITTEL MAI 2008

AK PREISMONITORING LEBENSMITTEL MAI 2008 Konsumentenschutz Prinz-Eugen-Straße 20-22 A-1041 Wien Tel: ++43-1-501 65/2144 DW E-Mail: konsumentenpolitik@akwien.at 34/200 Juni 200 AK PREISMONITORING LEBENSMITTEL MAI 200 Warenkorb mit 13 Lebensmitteln

Mehr

E I N L E I T U N G. Befragungszeitraum: 17. November bis 5. Dezember Grundgesamtheit:

E I N L E I T U N G. Befragungszeitraum: 17. November bis 5. Dezember Grundgesamtheit: E I N L E I T U N G Thema der Untersuchung: Kinderbetreuung in Österreich Befragungszeitraum:. November bis. Dezember 0 Grundgesamtheit: Befragungsgebiet: Personen, in deren Haushalt zumindest ein Kind

Mehr

3544/AB XX. GP - Anfragebeantwortung 1 von /AB XX.GP

3544/AB XX. GP - Anfragebeantwortung 1 von /AB XX.GP 3544/AB XX. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3544/AB XX.GP Die Abgeordneten zum Nationalrat Dr. Povysil, Mag. Haupt, Dr. SalzI, Rosenstingl, Dr. Pumberger und Kollegen haben am 22. Jänner 1998 unter der

Mehr

%HLODJH]XU$QODJH,, 9HU]HLFKQLVGHU%H]LUNHXQG*HPHLQGHQGHU5HJLRQHQ

%HLODJH]XU$QODJH,, 9HU]HLFKQLVGHU%H]LUNHXQG*HPHLQGHQGHU5HJLRQHQ %HLODJH]XU$QODJH,, 9HU]HLFKQLVGHU%H]LUNHXQG*HPHLQGHQGHU5HJLRQHQ 5HJLRQ Die folgende Tabelle enthält die der Region 1 zugeordneten Bezirke: %H]LUNV,' %H]LUN %XQGHVODQG 101 Eisenstadt (Stadt) Burgenland

Mehr

Österreich. ontour POLYGLOTT. Margret Hütt. Die Autoren Nicola Förg

Österreich. ontour POLYGLOTT. Margret Hütt. Die Autoren Nicola Förg POLYGLOTT ontour Österreich H Die Autoren Nicola Förg studierte Germanistik und Geografie und lebt als freie Journalistin und Autorin in München. Österreich bereist sie seit vielen Jahren regelmäßig und

Mehr

GZ: BMASK /0153-VI/B/5/2016 Wien,

GZ: BMASK /0153-VI/B/5/2016 Wien, 9844/AB vom 18.11.2016 zu 10304/J (XXV.GP) 1 von 10 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien ALOIS STÖGER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00 2156

Mehr

Welcher Fluss fließt nicht in der Obersteiermark? Wo wurde Erzherzog Johann geboren? Wo befindet sich eine berühmte Bibliothek? Was ist die Lurgrotte?

Welcher Fluss fließt nicht in der Obersteiermark? Wo wurde Erzherzog Johann geboren? Wo befindet sich eine berühmte Bibliothek? Was ist die Lurgrotte? Welcher Fluss fließt nicht in der Obersteiermark? Wo wurde Erzherzog Johann geboren? a) Mur b) Enns a) Graz b) Wien c) Mürz d) Kainach c) Paris d) Florenz Was ist die Lurgrotte? Wo befindet sich eine berühmte

Mehr

Deckungsstock kommunal fundierte Bankschuldverschreibungen der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich per

Deckungsstock kommunal fundierte Bankschuldverschreibungen der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich per Gesamtbetrag der Deckungswerte äquivalent 44.641.067 Gesamtbetrag Emissionen in Umlauf äquivalent 8.056.400 Nominelle Überdeckung in % 454,1% Durchschnittliches Volumen der Deckungswerte 497.170 der endfälligen

Mehr

Einfamilienhaus-Preise um +9,4% gestiegen, im 5- Jahresvergleich +24,9%

Einfamilienhaus-Preise um +9,4% gestiegen, im 5- Jahresvergleich +24,9% Erstes Halbjahr 2017: Gesamtüberblick über den österreichischen Einfamilienhausmarkt Einfamilienhaus-Preise um +9,4% gestiegen, im 5- Jahresvergleich +24,9% -5,9% weniger Einfamilienhaus-Verkäufe, steigender

Mehr

BAEDEKER STERREICH. Verlag Karl Baedeker

BAEDEKER STERREICH.  Verlag Karl Baedeker BAEDEKER STERREICH www.baedeker.com Verlag Karl Baedeker INHALT Inhaltsverzeichnis HINTERGRUND 14 Servus in Österreich 16 Fakten 17 Natur und Umwelt 25 Bevölkerung Politik Wirtschaft 26 D Willkommen im

Mehr

ist Ihre Werbung ergebnisse für DEN LEBENSMITTELHANDEL

ist Ihre Werbung ergebnisse für DEN LEBENSMITTELHANDEL @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DEN LEBENSMITTELHANDEL Hofer Billa Spar/Eurospar Interspar Merkur Lidl Penny Zielpunkt Nah & Frisch Adeg das Flugblatt im Leistungsvergleich mit anderen

Mehr

Headline. Text GastroPanel. Produktportfolio

Headline. Text GastroPanel. Produktportfolio Headline Text GastroPanel Produktportfolio GastroPanel Produktübersicht Warenbarometer - nach 12 und 54 SUG MODUL S - je WG MODUL M - je WG MODUL L - je WG MODUL XL - je WG GastroPanel Warenbarometer C&C

Mehr

Bevölkerungsprognose für Österreich

Bevölkerungsprognose für Österreich ÖROK-Prognosen 2001-2031 Teil 1: Bevölkerung und Arbeitskräfte nach Regionen und Bezirken Österreichs 7. Mai 2004 Bevölkerungsprognose für Österreich 1 Bevölkerungsentwicklung 1961 bis 2031 Millionen 9,50

Mehr

Deckungsstock hypothekarisch fundierte Bankschuldverschreibungen der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich per

Deckungsstock hypothekarisch fundierte Bankschuldverschreibungen der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich per Gesamtbetrag der Deckungswerte äquivalent 621.429.577 Gesamtbetrag Emissionen in Umlauf äquivalent 444.151.537 Nominelle Überdeckung in % 39,9% Durchschnittliches Volumen der Deckungswerte 138.372 der

Mehr