Das Beste für die Besten. Nussknacker Mein Mathematikbuch

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Beste für die Besten. Nussknacker Mein Mathematikbuch"

Transkript

1 Das Beste für die Besten. Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3 Ausgabe für Bayern

2 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite September Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Zahlen, vergleichen, nach selbst gefundenen und vorgegebenen Kriterien klassifizieren Zahlenfolgen bilden und fortsetzen Mit Zahlen spielen 4/5 6/ Addition und Subtraktion Addition und Subtraktion bis 100 wiederholen zu Sachsituationen und Modellhandlungen Operationen finden sich den Zusammenhang von Addition und Subtraktion bewusst machen mit einfachen Zahlen im Kopf rechnen Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen zu Sachsituationen mathematische Fragen stellen und beantworten Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Addition und Subtraktion bis 100 wiederholen sich den Zusammenhang von Addition und Subtraktion bewusst machen mit einfachen Zahlen im Kopf rechnen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung Strategien zum Lösen von Einmaleinsaufgaben wiederholen alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen

3 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Zahlen bis 100 Rechnen bis Rechnen und entdecken mit Zauberei Schule und Zahlen (Lösungsschritte wiederholen) Malnehmen

4 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite September zu Sachsituationen mathematische Fragen stellen und beantworten Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Lösungswege finden zu Sachsituationen Gleichungen finden Rückbesinnung Antworten individuell formulieren Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Zahlenfolgen bilden und fortsetzen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung Strategien zum Lösen von Einmaleinsaufgaben wiederholen alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Divisionsaufgaben mit Rest lösen Regeln zur Teilbarkeit mit 2, 5 und 10 entdecken und anwenden Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen Rückbesinnung Antworten individuell formulieren Oktober Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Regeln zur Teilbarkeit mit 2, 5 und 10 entdecken und anwenden 14/ Raumerfahrung und Raumvorstellung Grundrisszeichnungen und Lagepläne lesen, Lageskizzen erstellen Wege in Plänen beschreiben, Wegeskizzen erstellen 4

5 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Teilen Teilen mit und ohne Rest Malnehmen und teilen Einmaleins trainieren Wege in Plänen beschreiben Lageskizzen erstellen 7/8 9 5

6 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Oktober Zahlen bis 1000 erfassen und auf verschiedene Weise darstellen Vorstellungen zur Zahl 1000 Anzahlen bestimmen Zählstrategien entwickeln dekadisch bündeln und tauschen Ergebnisse in der Stellenwerttabelle notieren Zahlen konkret, bildlich und symbolisch darstellen Zahlen zerlegen Zahlen bis 1000 lesen und schreiben Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit gerundeten Zahlen umgehen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Zahlen bis 1000 erfassen und auf verschiedene Weise darstellen Vorstellungen zur Zahl 1000 Anzahlen bestimmen dekadisch bündeln und tauschen Zahlen konkret, bildlich und symbolisch darstellen Zahlen bis 1000 lesen und schreiben Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Zahlen, vergleichen, nach selbst gefundenen und vorgegebenen Kriterien klassifizieren Verwenden der Zeichen <, >, = Zahlenfolgen bilden und fortsetzen Mit gerundeten Zahlen umgehen Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen /21 22/23 24/ Zahlen bis 1000 erfassen und auf verschiedene Weise darstellen Zahlen zerlegen

7 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Große Zahlen Hunderter, Zehner und Einer Zahlen bis /11 Hundertertafeln Zahlenstrahl bis Zerlegen und rechnen bis 1000 Quersumme Geld Geld Kommaschreibweise

8 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Oktober Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Zahlen, vergleichen, nach selbst gefundenen und vorgegebenen Kriterien klassifizieren Rechenausdrücke vergleichen Verwenden der Zeichen <, >, = Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexen Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen Rückbesinnung Ergebnisse selbstständig überprüfen November Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Lösungswege entdecken und begründen verschiedene Lösungswege und Notationsformen vergleichen und individuell anwenden Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen zu Sachsituationen mathematische Fragen stellen und beantworten Sachsituationen auf sachliche und mathematische Plausibilität prüfen Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen /35 8

9 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Einer dazuzählen und abziehen Hunderterübergang Zehner dazuzählen und abziehen Hunderterübergang Vorteilhaft rechnen In der Schule (Mit Fragen arbeiten)

10 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite November Lösungswege finden zu Sachsituationen Gleichungen finden Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Lösungswege entdecken und begründen verschiedene Lösungswege und Notationsformen vergleichen und individuell anwenden Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Rechenausdrücke vergleichen Verwenden der Zeichen <, >, = Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Lösungswege entdecken und begründen verschiedene Lösungswege und Notationsformen vergleichen und individuell anwenden Arbeit an Sachsituationen Sachsituation und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen Sachsituationen auf sachliche und mathematische Plausibilität prüfen Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Lösungshilfen entwickeln und individuell anwenden grundlegende Begriffe zur Beschreibung von Sachsituationen entwickeln Lösungswege finden zu Sachsituationen Gleichungen finden 39 40/41 10

11 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Halbschriftlich zusammenzählen Halbschriftlich abziehen Verkürzte Schreibweise Vorteilhaft rechnen Rechnen mit Geld (Informationen entnehmen)

12 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Dezember Geometrische Figuren zeichnen Freihändig zeichnen Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit gerundeten Zahlen umgehen Mit Zahlen spielen Größen Länge: km, mm sich Längen bewusst machen Längen schätzen, messen und zeichnen Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Zahlen, vergleichen, nach selbst gefundenen und vorgegebenen Kriterien klassifizieren Mit gerundeten Zahlen umgehen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Größen Länge: km, mm sich Längen bewusst machen Längen schätzen, messen und zeichnen Kommaschreibweise bei m, cm einfache Umwandlungen Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen Lösungshilfen entwickeln und individuell anwenden zu komplexeren Aufgaben, Streifenmodelle bzw. Tabellen entwickeln

13 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Kopftraining (Musterpuzzle) Kopftraining (Knobeln mit Streichhölzern) Kilometer Meter und Kilometer Kommaschreibweise bei Meter und Zentimeter Zentimeter und Millimeter Im Erlebnispark (Skizzen lesen und zeichnen) Wiederholung

14 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Lösungswege finden zu Aufgaben mit mindestens zwei Rechenschritten auch verschiedene Lösungswege finden und Ergebnisse berechnen Flächen- und Körperformen Körperformen untersuchen, beschreiben, vergleichen, klassifizieren und benennen bekannte Flächenformen daran entdecken Körperformen in der Umwelt entdecken Der Würfel als geometrische Körperform Modelle herstellen Eigenschaften an Modellen erschließen (Ecken, Kanten, quadratische Flächen) Fachbegriffe: Zylinder, Pyramide, Kegel Januar Raumerfahrung und Raumvorstellung Grundrisszeichnungen und Lagepläne lesen, Lageskizzen erstellen 52/ Flächen- und Körperformen Körperformen untersuchen, beschreiben, vergleichen, klassifizieren und benennen bekannte Flächenformen daran entdecken Der Würfel als geometrische Körperform Zusammenhang zwischen Netzen und Würfel konkret und in der Vorstellung erkunden Geometrische Figuren zeichnen Strecken exakt messen und zeichnen Freihändig zeichnen Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit gerundeten Zahlen umgehen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen 56/57 58/59 14

15 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Körper Ein Würfel zum Aufblasen 27 Würfelcity Würfelnetze Geo-Projekt: Fünflinge entdecken und untersuchen Im Musikgeschäft (Mit Überschlägen arbeiten) Ausflug (Informationen vergleichen und darstellen)

16 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Januar Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Lösungswege entdecken und begründen Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen zu Sachsituationen mathematische Fragen stellen und beantworten Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Lösungshilfen entwickeln und individuell anwenden zu komplexeren Aufgaben, Steifenmodelle bzw. Tabellen entwickeln Lösungswege finden zu Aufgaben mit mindestens zwei Rechenschritten auch verschiedene Lösungswege finden und Ergebnisse berechnen Rückbesinnung Ergebnisse selbstständig überprüfen Lösung mit Überschlagsrechnung vergleichen Addition und Subtraktion Schriftlich rechnen Verfahren der Addition entwickeln, begründen und beherrschen Platzhalteraufgaben zu den schriftlichen Verfahren 60/ Arbeit an Sachsituationen Rückbesinnung Ergebnisse selbstständig überprüfen Lösung mit Überschlagsrechnung vergleichen Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Lösungswege entdecken und begründen 63 64/65 16

17 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Schriftlich zusammenzählen Schriftlich zusammenzählen mit Kommazahlen 32/33/ Wie rechnest du? Im Sportverein (Aufgaben lösen Dreierketten/Mit Tabellen arbeiten)

18 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Januar Schriftlich rechnen Verfahren der Addition entwickeln, begründen und beherrschen Gleichungen lösen Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen zu Sachsituationen mathematische Fragen stellen und beantworten Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Lösungshilfen entwickeln grundlegende Begriffe zur Beschreibung von Sachsituationen entwickeln zu komplexeren Aufgaben, Streifenmodelle bzw. Tabellen entwickeln Lösungswege finden zu Aufgaben mit mindestens zwei Rechenschritten auch verschiedene Lösungswege finden und Ergebnisse berechnen zu Sachsituationen Gleichungen finden Februar Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Schriftlich rechnen Verfahren der schriftlichen Addition entwickeln, begründen und beherrschen Gleichungen lösen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Addition und Subtraktion Schriftlich rechnen Verfahren der Subtraktion entwickeln, begründen und beherrschen

19 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare EDE-Zahlen und AAL-Zahlen zusammenzählen Wiederholung Schriftlich abziehen ohne Übertrag Schriftlich abziehen mit Übertrag Aufgaben mit Null Ergebniskontrolle /38/39 19

20 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Februar Ergebnisse durch Überschlagsrechnung abschätzen bzw. durch Umkehraufgabe überprüfen Platzhalteraufgaben zu den schriftlichen Verfahren Arbeit an Sachsituationen Rückbesinnung Ergebnisse selbstständig überprüfen Lösung mit Überschlagsrechnung vergleichen Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Lösungswege entdecken und begründen Schriftlich rechnen Verfahren der Subtraktion entwickeln, begründen und beherrschen Ergebnisse durch Überschlagsrechnung abschätzen bzw. durch Umkehraufgabe überprüfen Gleichungen lösen Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus eigenen und vorgegebenen Bildern, Erzählungen, Handlungen, einfachen Texten oder Schaubildern entnehmen und versprachlichen Fragen und Antworten zu Sachsituationen finden Lösungshilfen entwickeln und individuell anwenden Sachsituationen handelnd nachvollziehen und verbalisieren Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Verfahren der Subtraktion entwickeln, begründen und beherrschen Gleichungen lösen 74/

21 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Schriftlich abziehen mit Kommazahlen Wie rechnest du? EDE-Zahlen und AAL-Zahlen abziehen Theaterbesuch (Informationen entnehmen/mit Texten arbeiten) Minustürme Mit Zahlenkarten entdecken 41/

22 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite März Februar Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus eigenen und vorgegebenen Bildern, Erzählungen, Handlungen, einfachen Texten oder Schaubildern entnehmen und versprachlichen Sachsituationen und deren Darstellung verkürzen und erweitern Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Schriftlich rechnen Verfahren der Addition entwickeln, begründen und beherrschen Verfahren der Subtraktion entwickeln, begründen und beherrschen Platzhalteraufgaben zu den schriftlichen Verfahren Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Größen Gewicht: (t), kg, g Gegenstände wiegen und vergleichen; gefundene Beziehungen darstellen (<, >, =) sich Gewichte unterschiedlicher Dinge bewusst machen die Einheit t kennen und anwenden Geometrische Figuren zeichnen Strecken exakt messen und zeichnen Freihändig zeichnen Flächen- und Körperformen Fachbegriffe: rechter Winkel

23 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Wiederholung Kopftraining (Geheimschrift) Kopftraining (Mit Zahlen zaubern und knobeln) Gewichte schätzen und vergleichen Gramm Gramm und Kilogramm Kilogramm und Tonne Formen und Figuren Gerade Linien Senkrecht rechter Winkel

24 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Mai April Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Geometrische Figuren zeichnen Strecken exakt messen und zeichnen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Arbeit an Sachsituationen Rückbesinnung Ergebnisse selbstständig überprüfen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung Teiler und Vielfache einer Zahl angeben Multiplikation und Division mit 10 und 100 Multiplikation mit Vielfachen von Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Multiplikation und Division Divisionsaufgaben mit Rest lösen Division mit Vielfachen von Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Aufgaben zur Kombinatorik Lösungshilfen entwickeln und individuell anwenden zu komplexeren Aufgaben, Streifenmodelle bzw. Tabellen entwickeln Lösungswege finden zu Aufgaben mit mindestens zwei Rechenschritten auch verschiedene Lösungswege finden und Ergebnisse berechnen zu Sachsituationen Gleichungen finden Schulbuchseite /99 24

25 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Experimentieren mit dem Geobrett Geo-Projekt: Muster herstellen Wiederholung 48 Vielfache und Teiler Malnehmen und teilen mit 10 und 100 Malnehmen mit einer Zehnerzahl Teilen durch eine Zehnerzahl Teilen durch eine Einerzahl Teilen mit Rest Gleichungen und Ungleichungen Wie viele Möglichkeiten gibt es? (Aufgaben zur Kombinatorik) Schulfest (Aufgaben lösen/mehrschrittige Aufgaben lösen)

26 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Mai Flächen- und Körperformen Körperformen untersuchen, beschreiben, vergleichen, klassifizieren und benennen 100/ Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Mit Zahlen spielen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Lösungswege entdecken und begründen Schriftliche rechnen Verfahren der Addition entwickeln, begründen und beherrschen Verfahren der Subtraktion entwickeln, begründen und beherrschen Ergebnisse durch Überschlagsrechnung abschätzen bzw. durch Umkehraufgaben überprüfen Multiplikation und Division Einmaleinssätze und ihre Umkehrung alle Einmaleinssätze und ihre Umkehrung automatisieren Größen Länge: km, mm einfache Umwandlungen Gewicht: (t), kg, g Gegenstände wiegen und vergleichen; gefundene Beziehungen darstellen (<, >, =) Gewichtsangaben umwandeln Arbeit an Sachsituationen Rückbesinnung Lösung mit Überschlagsrechnung vergleichen Achsensymmetrie Die Eigenschaften symmetrischer Figuren entdecken Symmetrische Figuren entdecken, erstellen, zeichnen und beschreiben / Symmetrien in der Umwelt auffinden Fachbegriffe: Symmetrieachse, symmetrisch und deckungsgleich

27 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Wiederholung Kopftraining (Körper berühren sich) Kopftraining (Körper drehen sich) Mit dem Spiegel experimentieren Symmetrische Figuren falten 27

28 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Juni Achsensymmetrie Symmetrische Figuren entdecken, erstellen, zeichnen und beschreiben Symmetrien in der Umwelt auffinden Fachbegriffe: Symmetrieachse, symmetrisch und deckungsgleich Raumerfahrung und Raumvorstellung Grundrisszeichnungen und Lagepläne lesen, Lageskizzen erstellen Wege in Plänen beschreiben, Wegeskizzen erstellen / Geometrische Figuren zeichnen Stecken exakt messen und zeichnen Größen Zeit: Sekunde (s) Zeitdauer erfahren Zeitspannen bestimmen Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Lösungshilfen entwickeln und individuell anwenden zu komplexeren Aufgaben, Streifenmodelle bzw. Tabellen entwickeln Lösungswege finden zu Aufgaben mit mindestens zwei Rechenschritten auch verschiedene Lösungswege finden und Ergebnisse berechnen zu Sachsituationen Gleichungen finden / / Juli Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Informationen aus komplexeren Bildern, Bilderfolgen, Texten und Tabellen entnehmen und versprachlichen Sachsituationen und deren Darstellung verkürzen und erweitern /121 28

29 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Symmetrische Figuren Spiegeln Stadtplan von Wasserburg am Inn Punkte im Gitternetz Basteln und entdecken 58 Sekunden und Minuten Minuten und Stunden Zeitspannen Urlaubsplanung (Informationen kombinieren/streifenmodelle nutzen) In der Natur (Pfeildarstellungen lesen) In der Natur (Kaptitänsaufgaben erkennen) Tiere und Zahlen (Mit Darstellungsformen arbeiten) 29

30 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Juli zu Sachsituationen mathematische Fragen stellen und beantworten Sachsituationen auf sachliche und mathematische Plausibilität prüfen Sachsituationen und Aufgabenstellungen mündlich und schriftlich versprachlichen Rückbesinnung Antworten individuell formulieren Erkenntnis der Strukturzusammenhänge einer Aufgabe vertiefen Flächen- und Körperformen Körperformen untersuchen, beschreiben, vergleichen, klassifizieren und benennen Zahlen und Rechenausdrücke bis 1000 vergleichen und Zahlen, vergleichen, nach selbst gefundenen und vorgegebenen Kriterien klassifizieren Zahlenfolgen bilden und fortsetzen Mit gerundeten Zahlen umgehen Addition und Subtraktion Mit Zahlen bis 1000 im Kopf rechnen Mit Zahlen bis 1000 halbschriftlich rechnen Schriftlich rechnen Verfahren der Addition begründen und beherrschen Verfahren der Subtraktion begründen und beherrschen Ergebnisse durch Überschlagsrechnung abschätzen bzw. durch Umkehraufgabe überprüfen Platzhalteraufgaben zu den schriftlichen Verfahren Größen Länge: km, mm Gewicht: (t), kg, g Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen 30

31 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Zahlen und rechnen bis 1000 Längen Körper Sachrechnen Schriftliche Rechenverfahren Gewichte 31

32 Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 3/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite Juli Flächen- und Körperformen Fachbegriffe: Zylinder, Pyramide, Kegel rechter Winkel Achsensymmetrie Symmetrische Figuren entdecken, erstellen, zeichnen und beschreiben Fachbegriffe: Symmetrieachse, symmetrisch und deckungsgleich Geometrische Figuren zeichnen Strecken exakt messen und zeichnen Multiplikation und Division Divisionsaufgaben mit Rest lösen Multiplikation und Division mit 10 und 100 Multiplikation und Division mit Vielfachen von Größen Zeit: Sekunde (s) Länge: km, mm Gewicht: (t), kg, g Arbeit an Sachsituationen Sachsituationen und ihre Darstellung erschließen Aufgaben zur Kombinatorik 4. Zur freien Verfügung 32

33 Thema Arbeitsheftseite Eigene Kommentare Formen und Muster Malnehmen und teilen Sachrechnen Symmetrie Zeit Sachrechnen Klasse 3 im Überblick 64 33

34 Herausgegeben von Peter Herbert Maier, Karlsruhe Erarbeitet von Anja Bever (Köln), Kathrin Diestel (Überlingen), Wolfram Kriegelstein (Schwabach) Susanne Kühnau (Hagen), Frank Lippmann (Auerbach/Vogtl.), Peter Herbert Maier (Karlsruhe), Wiebke Meyer (Leiferde) Beratung von Tanja Klieber-Hänsch, Nürnberg Nussknacker 1. Schuljahr Schülerbuch Arbeitsheft mit CD-ROM Arbeitsheft Lehrerband mit CD-ROM Stempel Zahlenbilder Ziffernschreibkurs Schuljahr Schülerbuch Arbeitsheft mit CD-ROM Arbeitsheft Lehrerband mit CD-ROM Schuljahr Schülerbuch Arbeitsheft mit CD-ROM Arbeitsheft Lehrerband mit CD-ROM Schuljahr Schülerbuch Arbeitsheft mit CD-ROM Arbeitsheft Lehrerband mit CD-ROM Zusatzmaterial Die Sachrechenkarteien Kartei Kartei Kartei Kartei W (01/07) Ernst Klett Verlag, Postfach , Stuttgart Telefon , Telefax

Das Beste für die Besten. Nussknacker Mein Mathematikbuch

Das Beste für die Besten. Nussknacker Mein Mathematikbuch Das Beste für die Besten. Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 2 Ausgabe für Bayern Nussknacker - Mein Mathematikbuch Klasse 2/Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans

Mehr

Das Beste für die Besten. Nussknacker Mein Mathematikbuch

Das Beste für die Besten. Nussknacker Mein Mathematikbuch Das Beste für die Besten. Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 4 Ausgabe für Bayern Monat Woche Inhaltsbereich des bayrischen Lehrplans Schulbuchseite September Oktober 1 4.2.2 Zahlen

Mehr

Denken und Rechnen. Selbstständig ans Ziel aber sicher! Zum neuen Schuljahr mit Denken und Rechnen an den Start

Denken und Rechnen. Selbstständig ans Ziel aber sicher! Zum neuen Schuljahr mit Denken und Rechnen an den Start Denken und Stoffverteilungsplan zum bayrischen Lehrplan für die dritte Jahrgangsstufe Selbstständig ans Ziel aber sicher! Zum neuen Schuljahr mit Denken und an den Start Denken und Liebe Lehrerin lieber

Mehr

Schulcurriculum der Schillerschule

Schulcurriculum der Schillerschule Schulcurriculum der Schillerschule Fach: Mathematik 1. Tertial: Schuljahresanfang Weihnachten 2. Tertial: Neujahr Ostern 3. Tertial: Ostern Schuljahresende Klassenstufe: 3. Klasse 1. Tertial Inhalt/Thema

Mehr

Inhaltsbezogene Kompetenzen. Analogien zur Lösung nutzen

Inhaltsbezogene Kompetenzen. Analogien zur Lösung nutzen Zeit Prozessbezogene Kompetenzen Kommunizieren : Mathematische Zusammenhänge erkennen, beschreiben und nutzen, Fachbegriffe (Summe, Summand, addieren; Minuend, Subtrahend, Differenz, subtrahieren) sachgerecht

Mehr

Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3

Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3 Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3 Prozessbezogene Inhaltsbezogene Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seite 4 17 (ca. 1. 4. Woche) Rechnen im Zahlenraum bis 100 festigen;

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 2 Ausgabe Nordrhein-Westfalen Nussknacker - Mein Mathematikbuch Klasse 2 / Nordrhein-Westfalen Monat Woche Lernziel Schulbuchseite September

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern. Der Zahlenraum bis 1000 (S )

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern. Der Zahlenraum bis 1000 (S ) M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Duden Mathematik 3 Lehrplan: Anforderungen / Inhalte Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen

Mehr

Stoffverteilungsplan

Stoffverteilungsplan Stoffverteilungsplan Vorbemerkung: Zur permanenten Wiederholung des Grundwissens sind im Buch 8 Wiederholungsecken eingestreut. In der Spalte Lernziel sind diese Bereiche mit einem W gekennzeichnet, der

Mehr

Mathematik 3. Klasse Grundschule

Mathematik 3. Klasse Grundschule Mathematik 3. Klasse Grundschule Die Schülerin, der Schüler kann (1) mit den natürlichen Zahlen schriftlich und im Kopf rechnen (2) geometrische Objekte der Ebene und des Raumes erkennen, und klassifizieren

Mehr

Arbeitsplan Mathe, 3. Schuljahr

Arbeitsplan Mathe, 3. Schuljahr : 1.-10.Woche Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 2 Gelernten Lerninhalte des 2. Schuljahres beherrschen Eingangsdiagnostik Wiederholung mit abgewandelten Übungen Diagnosebögen zum

Mehr

Themenzuordnung. Sachaufgaben (1) Seite 1 von 5

Themenzuordnung. Sachaufgaben (1) Seite 1 von 5 GS Rethen Kompetenzorientierung Fach: Mathematik Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 3: Die Schülerinnen und Schüler - verwenden eingeführte mathematische Fachbegriffe sachgerecht. - beschreiben

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 2 Ausgabe Rheinland-Pfalz Nussknacker - Mein Mathematikbuch Klasse 2 / Rheinland-Pfalz Monat Woche Inhalte des Rahmenplans Buchseite September

Mehr

Klasse 3 Baden-Württemberg

Klasse 3 Baden-Württemberg 1. 5. Woche 4 6 9 13 14 15 16 17 18 19 4 23 Rechnen im Zahlenraum bis 100 5 10 11 12 20 21 Zurück aus den Ferien Addieren, Ergänzen, Subtrahieren Rechenwege Zahlenmauern, Rechenzeichen Zauberdreiecke Aufgabenmuster

Mehr

Arbeitsplan mit Implementierung der Bildungsstandards Mathematik Klasse 3

Arbeitsplan mit Implementierung der Bildungsstandards Mathematik Klasse 3 Arbeitsplan mit Implementierung der Bildungsstandards Mathematik Klasse 3 Kapitel 1: Zahlen überall Seite 4 15 (ca. 1. 6. Woche) Grundrechenarten im Zahlenraum bis 100 Zahldarstellung und Grundrechenarten

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 2

WELT DER ZAHL Schuljahr 2 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 Übungen mit dem Zahlen- ABC Addieren und Subtrahieren Aufgabe und Umkehraufgabe Gleichungen und Ungleichungen, Variable Sachrechnen; Rechengeschichten

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Band 4 Ausgabe Baden-Württemberg September 1. Wiederholung aus Klasse 2 1. Leitidee: Zahl 3. Leitidee: Raum und Ebene 4 5 6/7 Zahlen bis 1 000 Zahlen

Mehr

Denken und. Selbstständig ans Ziel aber sicher! Rechnen Stoffverteilungsplan zum bayrischen Lehrplan für die zweite Jahrgangsstufe

Denken und. Selbstständig ans Ziel aber sicher! Rechnen Stoffverteilungsplan zum bayrischen Lehrplan für die zweite Jahrgangsstufe SV Bayern2_160507:SV Bayern130207 16.05.2007 16:59 Uhr Seite 1 Denken und Stoffverteilungsplan zum bayrischen Lehrplan für die zweite Jahrgangsstufe Selbstständig ans Ziel aber sicher! Zum neuen Schuljahr

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Thüringen. Der Zahlenraum bis 1000 (S )

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Thüringen. Der Zahlenraum bis 1000 (S ) M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Thüringen Duden Mathematik 3 Lehrplan: Lernziele / Inhalte Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen / Orientieren im Zahlenraum bis

Mehr

Mathematik 2. Klasse Grundschule

Mathematik 2. Klasse Grundschule Mathematik 2. Klasse Grundschule Die Schülerin, der Schüler kann (1) mit den natürlichen Zahlen schriftlich und im Kopf rechnen (2) geometrische Objekte der Ebene und des Raumes erkennen, und klassifizieren

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 1

WELT DER ZAHL Schuljahr 1 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 Übungen mit dem Zahlen- ABC Addieren und Subtrahieren Aufgabe und Umkehraufgabe Gleichungen und Ungleichungen, Variable Sachrechnen; Rechengeschichten

Mehr

Mathematik Jgst. 3. Mathematik. Jahrgangsstufe 3

Mathematik Jgst. 3. Mathematik. Jahrgangsstufe 3 Mathematik Jahrgangsstufe 3 3.1 Geometrie Die Schüler sollen ihre Raumvorstellung vor allem dadurch weiterentwickeln, dass sie von Grundrissen und Lageplänen auf räumliche Formen und deren Lagebeziehungen

Mehr

Mathematik Schuljahr 2

Mathematik Schuljahr 2 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 (ca. 1. 3. Woche) Zahlensätze des 1+1 und 1 1 festigen; Rechenstrategien anwenden und Rechenvorteile nutzen Meine Klasse nach den Sommerferien; Weißt

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Sachsen Klasse 3 Ausgabe Sachsen September 1. Wiederholung aus Klasse 2 Lernbereich 2: Arithmetik Kennen der Addition und Subtraktion Festigung und

Mehr

Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung, Seite 4 15 (ca Woche) Kapitel 2 : Zeit, Seite (ca. 4. Woche)

Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung, Seite 4 15 (ca Woche) Kapitel 2 : Zeit, Seite (ca. 4. Woche) Arbeitsplan mit Implementierung des Kerncurriculums 4 6 7 8 9 Wiederholung: Addieren, Subtrahieren, Einmaleins Regelwürmer Addieren und Subtrahieren zweistelliger Zahlen Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung,

Mehr

Lehrplan Mathematik 3. Hinweise (Methoden mögliche Anschauungsmittel, evtl.schwierigkeiten) Lernziele / Inhalte. I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen

Lehrplan Mathematik 3. Hinweise (Methoden mögliche Anschauungsmittel, evtl.schwierigkeiten) Lernziele / Inhalte. I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen Lehrplan Mathematik 3 I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen - sich im Zahlenraum bis 1000 orientieren - Zahlvorstellungen entwickeln - Gröβenbegriffe - Zahlen darstellen - Rechnen mit Geld - aus Texten mathematische

Mehr

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz Wiederholung (S. 4 13) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien Addieren bis 100 Festigen

Mehr

Schulinternes Curriculum: Mathematik 4.Schuljahr

Schulinternes Curriculum: Mathematik 4.Schuljahr Zahlen und Operationen Zahlvorstellungen stellen Zahlen im Zahlenraum bis 1.000.000 unter Anwendung der Struktur des Zehnersystems dar orientieren sich im erweiterten Zahlenraum wechseln zwischen verschiedenen

Mehr

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz Wiederholung (S. 4 13) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien Addieren und subtrahieren

Mehr

Arbeitsplan für Rheinland-Pfalz. Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung, Seite 4 15 (ca Woche)

Arbeitsplan für Rheinland-Pfalz. Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung, Seite 4 15 (ca Woche) Arbeitsplan für Rheinland-Pfalz 4 6 7 8 9 Wiederholung: Addieren, Subtrahieren, Einmaleins Kreative Aufgaben: Regelwürmer Addieren und Subtrahieren zweistelliger Zahlen Inhaltsbezogene Kapitel 1: Wiederholung

Mehr

Denken und Rechnen. zum bayrischen Lehrplan

Denken und Rechnen. zum bayrischen Lehrplan Denken und Stoffverteilungsplan zum bayrischen Lehrplan Selbstständig ans Ziel aber sicher! Zum neuen Schuljahr mit Denken und an den Start Denken und Liebe Lehrerin lieber Lehrer wir freuen uns Ihnen

Mehr

Sachkompetenz Zahlen. Zahlen lesen und schreiben. zählen, Zahlen ordnen. Zahlen erfassen. Zahlen als Operatoren verwenden

Sachkompetenz Zahlen. Zahlen lesen und schreiben. zählen, Zahlen ordnen. Zahlen erfassen. Zahlen als Operatoren verwenden Zahlen Zahlen lesen und schreiben Zahlen und Zahlwörter lesen und schreiben Zahlen und Zahlwörter bis 20 lesen und schreiben Zahlen bis 100 lesen und schreiben große Zahlen lesen und schreiben die Bedeutung

Mehr

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Erweiterte Materialien aus dem Lehrwerksverbund

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Erweiterte Materialien aus dem Lehrwerksverbund Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum bis 100 (S. 10 23) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien

Mehr

GS Rethen. Themenzuordnung. Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 4: Die Schülerinnen und Schüler

GS Rethen. Themenzuordnung. Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 4: Die Schülerinnen und Schüler GS Rethen Kompetenzorientierung Fach: Mathematik Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 4: Die Schülerinnen und Schüler - verwenden eingeführte mathematische Fachbegriffe sachgerecht. - erläutern

Mehr

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR ) Schuljahr: Schule:

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR ) Schuljahr: Schule: Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR 10-20 - 100) Schuljahr: Schule: ZEIT INHALTE KOMPETENZEN Rechenrakete Bemerkungen Schulwochen 10 1-8 Zahlen 3, 2, 1, 0, 4 und 5 Zahlen bis 5 darstellen,

Mehr

Klasse 2 Baden-Württemberg

Klasse 2 Baden-Württemberg 4 5 7 8 9 4 9 Rechnen in Zahlenraum bis 20 Endlich in der zweiten Klasse 6 Sachaufgaben Ferien Addieren und Subtrahieren bis 20 Kombinieren Rechnen mit Geld 1 2 3 1 8 1 2 3 5 6 46 52, 144, 162 163 Zahlen

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Sachsen Klasse 4 Ausgabe Sachsen September 1. Wiederholung aus Klasse 3 Lernbereich 2: Arithmetik Beherrschen der Zahlbeziehungen und Orientierung im

Mehr

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat Mathematik 1. Klasse EBENE UND RAUM Gegenstandsmengen zählen, vergleichen und Ich orientiere und positioniere mich im Raum (links, rechts, oben, unten) und bewege mich zielorientiert. Zahlenraum 20/30

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan Fach: Mathematik Jahrgang: 5

Schuleigener Arbeitsplan Fach: Mathematik Jahrgang: 5 Stand:.0.206 Sommerferien Zahlen und Operationen» Zahlen sachangemessen runden» große Zahlen lesen und schreiben» konkrete Repräsentanten großer Zahlen nennen» Zahlen auf der Zahlengeraden und in der Stellenwerttafel

Mehr

Vorschlag einer Jahresplanung zu Das Zahlenbuch 3

Vorschlag einer Jahresplanung zu Das Zahlenbuch 3 Vorschlag einer Jahresplanung zu Das Zahlenbuch 3 Inhaltsbereich 5 Wiederholung und Ausblick Von kleinen zu großen Zahlen 4, 5 4: IK 2.1.1 5: IK 2.1.1 Rechnen in anderen Ländern 6, 7 3 Arbeitsblatt 1 6:

Mehr

Mathematik Jahrgangsstufe 3

Mathematik Jahrgangsstufe 3 Grundschule Bad Münder Stand: 02.11.2016 Schuleigener Arbeitsplan Mathematik Jahrgangsstufe 3 Zeitraum Kompetenzen Verbindliche Sommerferien bis Herbstferien (ca. 4 Wochen) Eigene Vorgehensweisen beschreiben,

Mehr

Orientierungsarbeiten 2004 Mathematik Jahrgangsstufe 3 Hinweise zur Durchführung, Korrektur und Auswertung

Orientierungsarbeiten 2004 Mathematik Jahrgangsstufe 3 Hinweise zur Durchführung, Korrektur und Auswertung Orientierungsarbeiten 2004 Mathematik Jahrgangsstufe 3 Hinweise zur Durchführung, Korrektur und Auswertung 1. Termin: 16. Juni 2004, 2. Stunde Sofern die Geheimhaltung sichergestellt ist, sind Abweichungen

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Kompetenzerwartungen und Grundwissen. Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt. Der Zahlenraum bis 1000 (S.

M ATHEMATIK Klasse 3. Kompetenzerwartungen und Grundwissen. Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt. Der Zahlenraum bis 1000 (S. M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt Duden Mathematik 3 Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen / Orientieren im Zahlenraum bis 1000 Schätzen und zählen

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan im Fach Mathematik 3. Schuljahr Unterrichtswerk: Welt der Zahl Schroedel

Schuleigener Arbeitsplan im Fach Mathematik 3. Schuljahr Unterrichtswerk: Welt der Zahl Schroedel Schuleigener Arbeitsplan im Fach Mathematik 3. Schuljahr Unterrichtswerk: Welt der Zahl Schroedel Stand 10.11.2010 Inhalte des Schulbuches Wiederholung und Vertiefung Seiten Prozessbezogene Kompetenzen

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25)

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Sachsen Duden Mathematik 3 Lehrplan: Lernziele / Inhalte Der (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen/Orientieren im Schätzen und zählen, Zählstrategien, Anzahl

Mehr

Würfelbauten Geometrie. Perspektiven Ansichten von Körpern malen. Würfelbauten. Geometrie

Würfelbauten Geometrie. Perspektiven Ansichten von Körpern malen. Würfelbauten. Geometrie Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum Seite (S. 10 23) Schätzen und zählen Zahlen Zahlen vergleichen () Das Hunderterfeld Zehnerzahlen Zehner und Einer Zahlen Zahlbilder erkennen Zahlbilder Zahlen Zahlbilder

Mehr

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 3 Schuljahr: Schule:

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 3 Schuljahr: Schule: Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 3 Schuljahr: Schule: ZEIT INHALTE KOMPETENZEN Rechenrakete Bemerkungen Schulwochen 1000 LEITIDEEN: ZAHLEN UND OPERATIONEN RAUM UND FORM MUSTER UND STRUKTUREN

Mehr

Arbeitsplan Mathe 4. Schuljahr 4.Schuljahr Woche Bereich/ Schwerpunkt Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 3 Gelernten

Arbeitsplan Mathe 4. Schuljahr 4.Schuljahr Woche Bereich/ Schwerpunkt Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 3 Gelernten 4.Schuljahr 1.-10. Woche Bereich/ Schwerpunkt Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 3 Gelernten Zahlvorstellungen Kompetenzerwartung Lerninhalte des 3. Schuljahres beherrschen stellen

Mehr

Themenkreise der Klasse 5

Themenkreise der Klasse 5 Mathematik Lernzielkatalog bzw. Inhalte in der MITTELSTUFE Am Ende der Mittelstufe sollten die Schüler - alle schriftlichen Rechenverfahren beherrschen. - Maßeinheiten umformen und mit ihnen rechnen können.

Mehr

DUDEN. Stoffverteilungsplan. Deutsch Mathematik Sachunterricht Klasse 1 und 2. Sachsen-Anhalt. Die neuen Lehrwerke zu den neuen Lehrplänen

DUDEN. Stoffverteilungsplan. Deutsch Mathematik Sachunterricht Klasse 1 und 2. Sachsen-Anhalt. Die neuen Lehrwerke zu den neuen Lehrplänen DUDEN Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt Die neuen Lehrwerke zu den neuen Lehrplänen Deutsch Mathematik Sachunterricht Klasse 1 und 2 M ATHEMATIK Klasse 2 Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt Duden Mathematik

Mehr

9. Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 4

9. Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 4 9. Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 4 Prozessbezogene Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 21 (ca. 1. 6. Woche) Rechnen im Zahlenraum bis 1000 festigen; Rechenstrategien

Mehr

Klasse 4 Baden-Württemberg

Klasse 4 Baden-Württemberg 1. bis 4. Woche 4 15 Rechnen im Zahlenraum bis 1000 15 Zurück aus den Ferien Grundrechenarten Grundrechenarten verbinden Rechenwege Halbschriftliches Multiplizieren und Dividieren Preistabellen, Kopfrechnen

Mehr

Mathematik im 3. Schuljahr. Kompetenzen und Inhalte

Mathematik im 3. Schuljahr. Kompetenzen und Inhalte Mathematik im 3. Schuljahr Kompetenzen und Inhalte Prozessbezogene Kompetenzen Problemlösen / kreativ sein Die S. bearbeiten Problemstellungen. Modellieren Die S. wenden Mathematik auf konkrete Aufgabenstellungen

Mehr

Stoffverteiler zu den BILDUNGSSTANDARDS Mathematik

Stoffverteiler zu den BILDUNGSSTANDARDS Mathematik Stoffverteiler zu den BILDUNGSSTANDARDS Mathematik Für den Schuljahrgang 3 fff BIS ZU DEN HERBSTFERIEN (6 Wochen) 2 19 Wiederholung Zahlen und Operationen Rechnen im Zahlenraum bis 100 Rechenoperationen

Mehr

Mathematik 4 Primarstufe

Mathematik 4 Primarstufe Mathematik 4 Primarstufe Handlungs-/Themenaspekte Bezüge zum Lehrplan 21 Die Übersicht zeigt die Bezüge zwischen den Themen des Lehrmittels und den Kompetenzen des Lehrplans 21. Es ist jeweils diejenige

Mehr

Lehrplan Mathematik Klasse 4

Lehrplan Mathematik Klasse 4 Lehrplan Mathematik Klasse 4 Lernziele/ Inhalte Lernziel: Entwickeln von Zahlvorstellungen Orientieren im Zahlenraum bis 1 Million Schätzen und überschlagen Große Zahlen in der Umwelt Bündeln und zählen

Mehr

Jahresplanung für Zahlen-Zug 3

Jahresplanung für Zahlen-Zug 3 Teil A 100 3 18 11 12 18 31 13 - Im bis 100 addieren, subtrahieren und ergänzen - Unterschiede zweier Zahlen berechnen - Gesetzmäßigkeiten beim Rechnen sinnvoll nutzen - Umkehraufgaben bilden - Wiederholen

Mehr

Mathematik im 2. Schuljahr. Kompetenzen und Inhalte

Mathematik im 2. Schuljahr. Kompetenzen und Inhalte Mathematik im 2. Schuljahr Kompetenzen und Inhalte Prozessbezogene Kompetenzen Problemlösen / kreativ sein Die S. bearbeiten Problemstellungen. Modellieren Die S. wenden Mathematik auf konkrete Aufgabenstellungen

Mehr

Abschnitt 1: Wiederholung und Vertiefung Seite 4 15 (ca. 4 Wochen)

Abschnitt 1: Wiederholung und Vertiefung Seite 4 15 (ca. 4 Wochen) Abschnitt 1: Wiederholung und Vertiefung Seite 4 15 (ca. 4 Wochen) Zahlensätze des 1+1 und 1-1 sicher beherrschen Meine Klasse nach den Sommerferien 4 5 Arbeitsheft Seite 1 Eigene Lösungswege in einer

Mehr

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 Lehrwerk: Maßstab Band 5 Verlag: Schrödel Inhalte Kapitel 1 Zahlen und Daten - Fragebogen auswerten, Strichlisten, Tabellen und Diagramme anlegen - Zahlen

Mehr

Int_AL 26 Zauberhafte Übungen Int_AM 27 Zahlendreiecke und Zahlenmuster

Int_AL 26 Zauberhafte Übungen Int_AM 27 Zahlendreiecke und Zahlenmuster Abkürzungen: = Arbeitsheft = Kopiervorlagen = Übungsheft = Arbeitsblätter Zum Weiterarbeiten TG = CD, Tigerflieger Grollmen TK = CD, Tigerflieger Kofferservice Pax TR = CD, Tigerflieger Rechenmeister TZ

Mehr

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5. Inhalte Inhaltsbereiche gemäß Kerncurriculum Eigene Bemerkungen Kapitel 1 Zahlen und Daten

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5. Inhalte Inhaltsbereiche gemäß Kerncurriculum Eigene Bemerkungen Kapitel 1 Zahlen und Daten Cornelsen: Schlüssel zur Mathematik Klasse 5 Differenzierende Ausgabe Niedersachsen ISBN: 978-3-06-006720-6 KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 Inhalte Inhaltsbereiche gemäß Kerncurriculum Eigene

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan im Fach Mathematik 4. Schuljahr Unterrichtswerk: Welt der Zahl Schroedel Stand:

Schuleigener Arbeitsplan im Fach Mathematik 4. Schuljahr Unterrichtswerk: Welt der Zahl Schroedel Stand: Schuleigener Arbeitsplan im Fach Mathematik 4. Schuljahr Unterrichtswerk: Welt der Zahl Schroedel Stand: 10.11.2010 Inhalte des Schulbuches Wiederholung und Vertiefung Seiten Prozessbezogene Kompetenzen

Mehr

Jahresplanung MiniMax 3

Jahresplanung MiniMax 3 Jahresplanung MiniMax 3 sseite 9 Reihenfolge Zeitbedarf der Themenblöcke in der Jahresplanung haben Vorschlagscharakter müssen an die seite individuellen Bedürfnisse, die Länge des Schuljahres, Ferienzeiten

Mehr

Welt der Zahl 1 Inhaltsverzeichnis mit Zuordnung von prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen

Welt der Zahl 1 Inhaltsverzeichnis mit Zuordnung von prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen Welt der Zahl 1 Inhaltsverzeichnis mit Zuordnung von prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen Thema SB AH Prozessbez. Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen / Gegenstandsbereiche Zahlen überall 4 7 Zahlen

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 2. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 100 (S. 4 23)

M ATHEMATIK Klasse 2. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 100 (S. 4 23) Der Zahlenraum bis 100 (S. 4 23) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien Zählen und schätzen

Mehr

Jahresarbeitsplan denkstark 1 ( )

Jahresarbeitsplan denkstark 1 ( ) Jahresarbeitsplan denkstark 1 (978-3-507-84815-3) Schulwoche Zeitraum Leitidee Projekte und Inhalt denkstark 1 (978-3-507-84815-3) Kompetenzen Denkstark 1 1-2 2 Wochen Raum und Form Projekt: Kunst und

Mehr

Mathematik 1 Primarstufe

Mathematik 1 Primarstufe Mathematik 1 Primarstufe Handlungs-/Themenaspekte Bezüge zum Lehrplan 21 Die Übersicht zeigt die Bezüge zwischen den Themen des Lehrmittels und den Kompetenzen des Lehrplans 21. Es ist jeweils diejenige

Mehr

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger MATHE IGER 2 MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger 2 Inhalt Mathetiger Seite Tigertrainer Seite Unterrichtswoche Kopiervorlage Folien 1 Übung und Wiederholung Zahlen zerlegen Sachaufgaben mit

Mehr

Mathematik Klasse 6. Übungsbausteine mit Kompetenzerwerb, abgestimmt auf das Leitbild der Schule Verantwortungsbereitschaft.

Mathematik Klasse 6. Übungsbausteine mit Kompetenzerwerb, abgestimmt auf das Leitbild der Schule Verantwortungsbereitschaft. Mathematik Klasse 6 Inhalt/Thema von Maßstab Band 2 1. Fit nach den Sommerferien Runden und Überschlagen Große Zahlen Zahlen am Zahlenstrahl Rechnen mit Größen Schriftliche Rechenverfahren 2. Brüche und

Mehr

(4) in Sachsituationen mathematische Problemstellungen und Zusammenhänge erkennen, geeignete Hilfsmittel und Strategien

(4) in Sachsituationen mathematische Problemstellungen und Zusammenhänge erkennen, geeignete Hilfsmittel und Strategien Mathematik 4. Klasse Grundschule Die Schülerin, der Schüler kann (1) mit den natürlichen Zahlen schriftlich und im Kopf rechnen (2) geometrische Objekte der Ebene und des Raumes erkennen, beschreiben und

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 4 Ausgabe Nordrhein-Westfalen September 1. Wiederholung aus Klasse 3 Arithmetik 4 5 6 7 Zahlen bis 1 000 Zahlen bis 1 000 Rechnen bis 1 000 Rechnen

Mehr

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 4 Schuljahr: Schule:

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 4 Schuljahr: Schule: Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 4 Schuljahr: Schule: ZEIT INHALTE KOMPETENZEN Rechenrakete Bemerkungen Schulwochen Millionen 1 Wiederholung: Rechnen im ZR bis 1 000 LEITIDEEN: ZAHLEN UND OPERATIONEN

Mehr

BILDUNGSSTANDARDS 4. Schulstufe MATHEMATIK

BILDUNGSSTANDARDS 4. Schulstufe MATHEMATIK BILDUNGSSTANDARDS 4. Schulstufe MATHEMATIK Allgemeine mathematische Kompetenzen (AK) 1. Kompetenzbereich Modellieren (AK 1) 1.1 Eine Sachsituation in ein mathematisches Modell (Terme und Gleichungen) übertragen,

Mehr

BILDUNGSSTANDARDS PRIMARBEREICH MATHEMATIK

BILDUNGSSTANDARDS PRIMARBEREICH MATHEMATIK BILDUNGSSTANDARDS PRIMARBEREICH MATHEMATIK 1. Allgemeine mathematische Kompetenzen Primarbereich Allgemeine mathematische Kompetenzen zeigen sich in der lebendigen Auseinandersetzung mit Mathematik und

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan Mathematik 3 Grundschule Melbergen-Wittel 2017

Schuleigener Arbeitsplan Mathematik 3 Grundschule Melbergen-Wittel 2017 Zeit Prozessbezogene Inhaltsbezogene Material/ Medien/ Thema Methoden/Sozialform Kompetenzen Kompetenzen Schulbuch Überprüfung Austeilen der 4 Lehrwerke sowie der Arbeitshefte - Argumentieren und kommunizieren

Mehr

Mathematik Jgst. 4. Mathematik. Jahrgangsstufe 4

Mathematik Jgst. 4. Mathematik. Jahrgangsstufe 4 Mathematik Jahrgangsstufe 4 4.1 Geometrie Die Schüler lernen, von maßstabsgetreuen Lageplänen und Grundrissen auf räumliche Lagebeziehungen und Größenverhältnisse zu schließen und selbst maßstabsgetreue

Mehr

Konrad-Agahd-Grundschule

Konrad-Agahd-Grundschule Konrad-Agahd-Grundschule Schulinternes Curriculum Mathematik Klasse 2 1. Wiederholung: Rechnen im Zahlenraum bis 20 Aus Handlungen und Sachverhalten herauslösen und zu Gleichungen führen Addition und Subtraktion

Mehr

MiniMax... nimmt alle mit!

MiniMax... nimmt alle mit! MiniMax... nimmt alle mit! Jahrgangsgemischt Unterrichten mit MiniMax in Klasse 1 bis 3 Die Tabelle zeigt eine mögliche parallele Stoffverteilung in jahrgangsgemischten Klassen 1, 2 und 3. Die grau unterlegten

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 2

WELT DER ZAHL Schuljahr 2 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 Übungen mit dem Zahlen- ABC Addieren und Subtrahieren Aufgabe und Umkehraufgabe Gleichungen und Ungleichungen, Variable Sachrechnen; Rechengeschichten

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Band 1 Ausgabe Baden-Württemberg Nussknacker - Mein Mathematikbuch Band 1 / Baden - Württemberg Monat Woche Kompetenzen und Schulbuchseite September

Mehr

2.Schuljahr. Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik

2.Schuljahr. Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik V e r l ä s s l i c h e G r u n d s c h u l e Hauptstraße 5 30952 Ronnenberg-Weetzen 05109-52980 Fax 05109-529822 2.Schuljahr Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Kompetenzbereiche, erwartete

Mehr

Klassenlehrplan Mathematik 1. Jahrgangsstufe

Klassenlehrplan Mathematik 1. Jahrgangsstufe Klassenlehrplan Mathematik 1. Jahrgangsstufe Prozessbezogene Inhaltsbezogene Kapitel 1: Zahlen überall Anzahlen entdecken, erfassen und darstellen Anzahlen entdecken, erfassen und darstellen Daten und

Mehr

Das Kerncurriculum Mathematik für Niedersachsen und seine Umsetzung in. Einstern 1, Mathematik für Grundschulkinder, Schülerbuch.

Das Kerncurriculum Mathematik für Niedersachsen und seine Umsetzung in. Einstern 1, Mathematik für Grundschulkinder, Schülerbuch. Das Kerncurriculum Mathematik für Niedersachsen und seine Umsetzung in Einstern 1, Mathematik für Grundschulkinder, Schülerbuch (Themenhefte 1 5) 1. Schuljahr Schülerbuch Übungssternchen Seite 1 Themenheft

Mehr

Kapitel 1: Zahlen überall Seiten 4 17 (ca Woche)

Kapitel 1: Zahlen überall Seiten 4 17 (ca Woche) 11 Mathematik Schuljahr 1 Kapitel 1: Zahlen überall Seiten 4 17 (ca. 1. 6. Woche) Anzahlen entdecken, erfassen und darstellen Meine Klasse Zum großen Ziel: Meine Zahlen 4 7 Arbeitsheft 1: Seite 1 Anzahlen

Mehr

Mathematik Jahrgangsstufe 4

Mathematik Jahrgangsstufe 4 Grundschule Bad Münder Stand: 12.03.2014 Schuleigener Arbeitsplan Mathematik Jahrgangsstufe 4 Zeitraum Kompetenzen Verbindliche Sommerferien bis Herbstferien Kommunizieren und Eigene Vorgehensweisen, Lösungswege

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Klasse 4 Stand: Dezember Leistungsüberprüfung. Fächerübergreifende. Medien und Materialien

Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Klasse 4 Stand: Dezember Leistungsüberprüfung. Fächerübergreifende. Medien und Materialien Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Klasse 4 Stand: Dezember 2015 Thema: Eingangsdiagnostik (ca.90 Min) Inhaltsbezogene o Zahldarstellungen im Zahlenraum bis 1 000 (Aufgaben 1 und 2) o Zahlen

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Andrea Essers Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 1

WELT DER ZAHL Schuljahr 1 Kapitel 1: Zahlen bis 10 Seiten 4 23 Zahlen bis 10 kennen und schreiben Zahlvorstellung entwickeln Anzahlen mit verschiedenen Sinnen erfassen, Mengen erfassen, Zahlen vergleichen Zahlzerlegung, Kraft der

Mehr

Gymnasium OHZ Schul-KC Mathematik Jahrgang 5 eingeführtes Schulbuch: Lambacher Schweizer 5

Gymnasium OHZ Schul-KC Mathematik Jahrgang 5 eingeführtes Schulbuch: Lambacher Schweizer 5 6 Wochen mathematische Sachverhalte, Begriffe, Regeln, Verfahren und Zusammenhänge mit eigenen Worten und geeigneten Fachbegriffen erläutern Lösungswege beschreiben, begründen und Mit symbolischen, formalen

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 1

WELT DER ZAHL Schuljahr 1 Zahlen bis 10 kennen und schreiben Zahlvorstellung entwickeln Anzahlen mit verschiedenen Sinnen erfassen, Mengen erfassen, Zahlen vergleichen Zahlzerlegung, Kraft der Fünf Zerlegungsgeschichten, mit der

Mehr

Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 4

Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 4 Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 4 1 Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 4 Inhalt: 1. Allgemeines 2. Bildungsstandards Mathematik Volksschule 3. Welche mathematischen Kompetenzen werden

Mehr

Stoffverteilungsplan Schnittpunkt Band

Stoffverteilungsplan Schnittpunkt Band Stoffverteilungsplan Schnittpunkt Band 6 978-3-12-742151-4 Schule: Lehrer: - formulieren naheliegende Fragen zu vertrauten Situationen Kompetenzbereich Argumentieren - stellen mathematische Vermutungen

Mehr

Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 1 1

Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 1 1 Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 1 1 Bildungsstandards in FUNKELSTEINE Mathematik 1 Inhalt: 1. Allgemeines 2. Bildungsstandards Mathematik Volksschule 3. Welche mathematischen Kompetenzen werden

Mehr

Kapitel 1: Zahlen bis 10 Seiten 4 23

Kapitel 1: Zahlen bis 10 Seiten 4 23 11 Mathematik Schuljahr 1 Zahlen bis 10 kennen Zahlvorstellung entwickeln, Mengen erfassen, vergleichen und zerlegen Mengen- und Zahlvorstellungen entwickeln Zahlen in der Umwelt entdecken Kapitel 1: Zahlen

Mehr

Lehrplansynopse zum Zahlenbuch Klasse 3/4

Lehrplansynopse zum Zahlenbuch Klasse 3/4 Klett. Ich weiß. Lehrplansynopse zum Zahlenbuch Klasse 3/4 für Rheinland-Pfalz Geometrie Raum Bewegung und Orientierung im Raum, räumliche Beziehungen, Lagebeziehungen Grundrisszeichnungen, Wegeskizzen,

Mehr

Das Kerncurriculum Mathematik für Niedersachsen und seine Umsetzung in

Das Kerncurriculum Mathematik für Niedersachsen und seine Umsetzung in Das Kerncurriculum Mathematik für Niedersachsen und seine Umsetzung in Einstern 2, Mathematik für Grundschulkinder, Schülerbuch (Verbrauchsmaterial, Themenhefte 1 5) 2. Schuljahr Schülerbuch Themenheft

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Andrea Essers Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

weitere Medien Zeitraum Fächerübergreifendes Arbeiten

weitere Medien Zeitraum Fächerübergreifendes Arbeiten A R B E I T S P L Ä N E 3. / 4. Schuljahr Welt der Zahl 3 UNTERRICHTSTHEMA : Orientierung im Zahlenraum - Wiederholung und Vertiefung - Aufbau des Tausenders Strukturierte Zahldarstellungen Verstehen und

Mehr

Klett. Ich weiß. Synopse zu den allgemeinen Bildungsstandards Mathematik zum Zahlenbuch Klasse 1 4

Klett. Ich weiß. Synopse zu den allgemeinen Bildungsstandards Mathematik zum Zahlenbuch Klasse 1 4 Klett. Ich weiß. Synopse zu den allgemeinen Bildungsstandards Mathematik zum Zahlenbuch Klasse 1 4 Allgemeine mathematische Kompetenzen Problemlösen mathematische Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten

Mehr