Linienbeschreibung Stand 04/2010 Abfahrtszeiten Stationen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Linienbeschreibung Stand 04/2010 Abfahrtszeiten Stationen"

Transkript

1 Anlage 3: Linienbeschreibung Stand 04/2010 Abfahrtszeiten Stationen Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie A Linie B Neubrandenburg NL 17: DPD Flensburg (Depot 124) HL 17:00 Übergabe HL 20: DK - Coloader HL 17: DPD Altentreptow (Depot 117) AB 16: Dänemark HL 17:30 Abholung durch KEP DPD Osterrönfeld (Depot 122) HL 18: Co-Loader 171 NL 18: Kiel HL 18: Co-Loader 132 HL 19: Flensburg (KEP 257) HL 19: DPD Depot Berlin (Depot 136) HL 19: Bad Bramstedt HL 19: Berlin 126 HL 20: Co-Loader 203 HL 20: DPD Depot Mittenwald (Depot 115) AB 18: Co-Loader 208 HL 20:30 Abholung durch KEP Hamburg HL 20: Co-Loader 142 HL 20: Lüneburg HL 20: Co-Loader 124 HL 20: Wittenberg NL 20:30 Übergabe HL 21:00 Linie B Hamburg 202 HL 20: Co-Loader 231 HL 20:00 Linie A1 211 Hamburg 211 HL 21: Berlin HL 19:45 Linie C Linie A2 275 Bremerhaven NL 18: Co-Loader 098 HL 18:00 Übergabe bei St. 280 HL 19: Brandenburg HL 19: Oldenburg HL 18: Co-Loader 266 HL 18: Delmenhorst HL 19:00 Linie B 277 Bremen 277 HL 19: Stralsund NL 15: DPD Bremen (Depot 128) HL 19:30 Übergabe bei St. 180 HL 18: Bremen 280 HL 19: Co-Loader 169 NL 17: Walsrode HL 21: Schwerin NL 18: Göttingen HL 22:15 Übergabe HL 19: DPD Crivitz (Depot 119) AB 17:00 Abholung durch KEP 190 Linie D 180 Rostock HL 18: DPD Hückelhoven (Depot 141) AB 18: DPD Kritzmow/Groß Schwaß (Depot 118) HL 18:15 Abholung durch KEP Lübeck HL 19: Krefeld HL 19: DPD Hamburg (Depot 120) HL 20: Co-Loader 410 HL 20: Hamburg 207 HL 20: Co-Loader 405 HL 21: Co-Loader 201 HL 20: GB - England (KEP 400) NL 21: Co-Loader 118 HL 20: Düsseldorf HL 21:45 Linie D1 407 Co-Loader 407 HL 20: Düsseldorf 406 HL 20: Remscheid HL 21: DPD Wuppertal (Depot 142) HL 22:00 Seite 1 von 8

2 Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie D2 Linie G3 008 Co-Loader 008 HL 18: DPD Wendlingen (Depot 172) HL 18: Kirchheim (Überhänge) 717 DPD Ludwigsburg (Depot 171) HL 20:30 Linie E 741 DPD Heilbronn (Depot 174) HL 21: Saarbrücken HL 17: Heilbronn HL 21: DPD St. Ingbert (Depot 166) HL 18: DPD Würzburg (Depot 197) HL 23: Kaiserslautern HL 19: Ludwigshafen HL 20: Mannheim HL 20:30 Linie H KEP 680 betreut durch KEP I - Italien NL 13: Co-Loader 681 HL 20:45 Übergabe bei St. 113 HL 17: DPD Worms (Depot 167) HL 21: A-Salzburg NL 17: Co-Loader 642 HL 21:45 Übergabe bei St. 807 HL 19: Darmstadt HL 22: A - Innsbruck HL 17: Griesheim HL 22: Bad Endorf HL 19:45 Übergabe bei KEP Rosenheim HL 20: EPL Rodgau HL 23: Ingolstadt HL 21: Schweinfurt HL 23: Fulda HL 00:30 Linie F 110 CH-Ost HL 19: Schopfheim HL 19:30 Linie H1 797 Waldshut HL 19: Salzburg NL 17:15 Übergabe an Linie H bei St. 807 Linie F1 350 Gießen HL 23:30 Linie I 045 DPD Krostiz (Depot 104) AB 17:00 Übergabe an KEP 040 Linie G 040 Leipzig HL 20: Singen HL 20: Halle NL 20: Schweiz Vogtland NL 21:00 Übergabe bei Station Co-Loader 084 NL 21: DPD Villingen-Schwinningen (Depot 178) HL 20:30 Übergabe Hermsdorf HL 22: Villingen HL 21: DPD Nohra (Depot 199) HL 22: Co-Loader 781 HL 21: Erfurt HL 22:45 Übernahme bei St Schweinfurt 991 HL 23: Tübingen HL 22: Suhl HL 23:45 Linie G1 Linie I2 710 Böblingen HL 19: DPD Depot 103 AB 17: Co-Loader 712 HL 20:30 Abholung durch KEP Karlsruhe HL 21: CZ - Prag NL 18: Kehl (Betreuung durch St. 760) HL 21:00 Übergabe bei St. 010 HL 21: Pforzheim HL 21: Cottbus NL 20: DPD Malsch (Depot 176) HL 21:45 Übergabe bei St. 010 HL 21: Heidelberg HL 22: Dresden HL 21: DPD Kesselsdorf (Depot 101) HL 21: Gera HL 22:15 Linie G2 077 Jena HL 22: Kirchheim HL 20: DPD Callenberg (Depot 109) HL 22: Co-Loader 707 HL 20: Ludwigsburg HL 21: Stuttgart HL 21:00 Linie I3 011 Co-Loader 011 HL 20: Chemnitz HL 21:30 Seite 2 von 8

3 Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie J Linie M 925 DPD Wernberg-Köbltiz (Depot 192) AB 17: Köln HL 21:00 Abholung durch KEP Bonn (KEP 500) HL 21: DPD Leupoldsgrün (Depot 195) AB 18: DPD Frechen (Depot 150) HL 21:15 Abholung durch KEP Troisdorf HL 21: DPD Ebersdorf (Depot 196) AB 18: Neuwied HL 22:30 Abholung durch KEP Koblenz HL 23: Straubing HL 18: DPD Koblenz (Depot 156) HL 23: DPD Obertraubling (Depot 193) HL 20: Regensburg HL 20: Amberg HL 21:15 Linie M1 088 CZ HL 21: B - Belgien HL 18: Bayreuth NL 21: B - Belgien HL 19:45 Übergabe bei St F - Frankreich 148 (KEP 135) HL 19: Bamberg HL 22: F - Paris HL 19:45 Übernahme von Linie M2 161 Co-Loader 161 HL 19:45 Linie K Übernahme von Linie M2 440 Dortmund HL 20: Aachen HL 21: Hagen HL 21: Co-Loader 521 HL 22: DPD Hagen (Depot 158) HL 21: Co-Loader 524 HL 21: Siegen HL 22: DPD Staufenberg-Mainzlar (Depot 135) HL 23: DPD Wilnsdorf (Depot 157) HL 22:45 Linie M2 Linie K1 161 Co-Loader 161 HL 16: Duisburg HL 20: F - Paris HL 17: DPD Duisburg (Depot 147) HL 21: Wuppertal (KEP 450) HL 21: Essen HL 21:30 Linie N 458 Gelsenkirchen (KEP 450) HL 21: Landsberg/Lech NL 18: Soest HL 23:00 Übergabe bei St Kaufering HL 18:00 Übergabe bei St. 860 Linie K2 822 Fürstenfeldbruck NL 19: Kleve HL 20:00 Übergabe bei St DPD Essen (Depot 145) HL 21: DPD Augsburg (Depot 186) HL 19: DPD Marl (Depot 457) HL 22: Augsburg HL 20: DPD Unna (Depot 159) HL 23: Aalen HL 21: DPD Gudensberg (Depot 134) HL 00: Würzburg (KEP 978) HL 23: DPD 346 HL 00: Wertheim HL 23: Schweinfurt 975 HL 23:15 Linie L 146 DPD Wustermark (Depot 114) AB 18:00 Linie N1 Abholung durch KEP A - Lochau HL 18: Potsdam HL 18: Lindau HL 19: PL - Warschau NL 20: DPD Kempten (Depot 187) AB 20: PL - Polen NL 20:00 Abholung durch KEP Frankfurt/Oder NL 20: Kempten HL 20: Magdeburg HL 20: DPD Neu-Ulm (Depot 189) HL 21: Co-Loader 392 HL 20: Ulm HL 21: DPD Hermsdorf (Depot 139) HL 21: Ravensburg HL 21: Co-Loader 381 HL 22: Salzwedel (KEP 382) HL 22: Braunschweig (KEP 382) HL 22:30 Linie O 382 Salzgitter HL 22: NL HL 19: Co-Loader 363 HL 01: F - Frankreich (KEP 120) HL 19: NL (KEP 120) HL 19: Co-Loader 464 HL 21:00 Seite 3 von 8

4 Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie P Linie T 915 Ansbach NL 18: Münster HL 19:00 Übergabe KEP Osnabrück HL 20: Co-Loader 907 HL 20: DPD Melle (Depot 149) HL 20: Co-Loader 903 HL 20: Minden HL 21: Nürnberg HL 20: Bielefeld HL 21: Feucht HL 21: Paderborn HL 23: Erlangen HL 22: Neustadt HL 22:30 Linie U 794 Co-Loader 794 HL 19:30 Linie P2 792 DPD Freiburg (Depot 179) HL 19: DPD Nürnberg (Depot 190) HL 21: Tenningen HL 20: Schwabach HL 22: Offenburg (KEP 732) HL 20: Freiburg (KEP 732) HL 20: Heidelberg HL 22:00 Linie Q 761 Rodgau HL 23: DPD Geretsried-Gelting (Depot 182) AB 20:00 Abholung durch KEP München 800 HL 20:45 Linie U1 006 Co-Loader 006 HL 21: CH - West HL 20: Schweitenkirchen HL 22: DPD Neufahrn (Depot 180) HL 22:00 Linie W 542 DPD Sehlem (Depot 154) AB 18:00 Linie Q1 Abholung durch KEP München 007 HL 21: Trier HL 18: Burghausen NL 18: Wiesbaden HL 21:15 Übergabe bei KEP 007 HL 21: Mainz HL 21: DPD Obing (Depot 184) AB 19: DPD Neuhof-Dorfborn (Depot 136) HL 23:15 Abholung durch KEP 844 HL 21: Garmisch-Partenkirchen NL 19:00 Linie W1 556 Idar-Oberstein HL 20:15 Linie Q2 557 Co-Loader 557 HL 20: Landshut HL 20: München 804 HL 21: Neufahrn (KEP 804) HL 21:30 Linie W2 552 Ingelheim HL 20: Co-Loader 602 HL 21:00 Linie Q3 655 DPD Raunheim (Depot 160) HL 21: Co-Loader 801 HL 19: Co-Loader 605 HL 22: München 009 HL 21: Co-Loader 606 HL 22: Bad Brückenau HL 23: Überhänge Linie R 976 Station 976 (KEP 360) HL 23: Station 977 (KEP 360) HL 23:30 Linie R 635 Geldern HL 20: Aschaffenburg HL 21: DPD Aschaffenburg (Depot 163) HL 21: Rodgau HL 21: Frankfurt/Main HL 22: Limeshain HL 23:15 Linie S 362 Bad Hersfeld HL 00:00 Selbstanlieferung Seite 4 von 8

5 Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie X 301 Co-Loader 301 HL 19: Hildesheim HL 19: Co-Loader 302 HL 19: Winsen/Aller HL 20: Hannover HL 20: Hannover 304 HL 20: Co-Loader 313 HL 20: DPD Lehrte (Depot 130) HL 21: DPD Nörten-Hardenberg (Depot 137) HL 22: Co-Loader 342 HL 22: Kassel HL 22:30 Linie Y 103 H - Ungarn NL 16:00 Übergabe bei KEP SK - Slowakei NL 16:30 Übergabe bei KEP A - Wien Süd HL 18: A - Wien Nord HL 18: A - Wien Mitte HL 18: Wien 124 HL 19: A - St. Pölten HL 19: A - Wels HL 20: A - Linz (KEP 114) HL 20: Passau HL 21:30 Linie Y1 104 A - Graz HL 17: A - Klagenfurt (KEP 104) HL 17: A - Liezen (KEP 104) HL 17: SLO/CR-Slowenien (KEP 104) HL 17:30 Zeichenerklärung HL = Hauptlinie NL = Neben-/Hilfslinie AB = Abholung durch KEP Partner Seite 5 von 8

6 Ankunftszeiten Stationen Linie Stationsstadt Ankunft Linie Stationsstadt Ankunft Linie A Linie D1 123 PL - Warschau NL 07: Düsseldorf 406 HL 06: Frankfurt/Oder NL 06: Remscheid HL 05: Neubrandenburg NL 09:30 Übernahme HL 06: Co-Loader 171 NL 10:00 Linie D2 068 Wittenberg NL 06: Co-Loader 404 HL 08:00 Übernahme HL 05: Koblenz HL 04: Potsdam HL 06: Neuwied HL 05:15 Linie A1 Linie E 126 Berlin 126 HL 06: Darmstadt HL 04: Brandenburg HL 06: Griesheim HL 04:15 Übernahme bei KEP Ludwigshafen HL 04:45 Linie A2 680 Mannheim (KEP 670) HL 04: Berlin HL 06: Kaiserslautern HL 05: Saarbrücken HL 07:00 Linie B 118 Dänemark 118 HL 05:30 Linie F 230 Lübeck HL 07: Offenburg HL 05: Schwerin NL 07: CH - Ost HL 07:00 Übernahme in HH 05: Schopfheim HL 07: Rostock HL 08: Waldshut HL 07: Stralsund NL 10:00 Übernahme bei KEP 180 Linie F1 Linie B Gießen HL 04: Hamburg HL 05: Lüneburg (KEP 200) HL 05: Bad Bramstedt HL 07:00 Linie G 249 Flensburg (KEP 257) HL 07: Tübingen HL 05: Kiel HL 07: Villingen HL 06: Dänemark HL 08: Singen HL 07: DK-Coloader HL 09:00 Linie G1 Linie B Würzburg HL 03: Hamburg 202 HL 06: Wertheim (KEP 970) HL 03: Hamburg 211 HL 06: Schweinfurt HL 04: Heilbronn HL 05: Böblingen HL 06:00 Linie C 295 Walsrode HL 05: Bremen 277 HL 05:30 Linie G2 280 Bremen 280 HL 05: Kirchheim HL 06: Delmenhorst HL 06: Bad Brückenau HL 03: Oldenburg HL 07: Schweinfurt HL 03: Bremerhaven NL 09: Station 976 HL 03:15 Übernahme bei KEP Station 977 HL 03:15 Linie D Linie G3 140 GB-England (KEP 400) NL 05: INTERKEP Stuttgart HL 05: Düsseldorf HL 05: Ludwigsburg HL 05: Krefeld HL 06: Stuttgart (KEP 705) HL 05:15 Seite 6 von 8

7 Linie Stationsstadt Ankunft Linie Stationsstadt Ankunft Linie H Linie K2 460 Kleve HL 04: Rosenheim HL 06: Bad Endorf HL 07: A-Salzburg NL 08:30 Linie L Übergabe bei KEP Salzwedel (KEP 382) HL 05: A - Innsbruck HL 09: Braunschweig (KEP 382) HL 05: I - Italien NL 13: Salzgitter HL 05:30 Übernahme bei KEP Co-Loader 381 HL 05: Magdeburg HL 06:30 Linie I 997 Suhl HL 03:45 Linie M 991 Schweinfurt 991 HL 03: Troisdorf HL 05: Erfurt HL 04: Köln HL 05: Halle NL 06: Bonn HL 05: Leipzig HL 07:00 Linie M1 Linie I2 520 Aachen HL 05: Gera HL 04: B - Belgien HL 07: Jena HL 04: B - Belgien HL 08: Dresden HL 06: F - Frankreich148 HL 08: CZ - Prag NL 09: F - Paris HL 08:00 Übernahme bei KEP 010 Übergabe an Linie M2 Linie I3 Linie M2 125 PL - Polen HL 07: F - Paris HL 10:00 Übernahme Bad Hersfeld 03:00 Übernahme in Belgien v. Linie M1 030 Cottbus NL 07:00 Übernahme Bad Hersfeld 03: Chemnitz HL 06:30 Linie N 082 Vogtland NL 07: Aalen HL 04:30 Abholung KEP HUP 860 Augsburg HL 05: Fürstenfeldbruck NL 07:00 Übernahme bei KEP 860 Linie J 868 Landsberg/Lech NL 08: Bayreuth NL 05:30 Übernahme bei KEP 860 Übernahme bei KEP Kaufering NL 08: Bamberg HL 04:00 Übernahme bei KEP Amberg HL 05: CZ (KEP 920) HL 05: Regensburg HL 06:15 Linie N1 943 Straubing HL 07: Ravensburg HL 04: Ulm HL 05: Kempten HL 06:00 Linie K 881 Lindau HL 07: Siegen HL 04: A - Lochau HL 07: Hagen HL 05: Dortmund HL 06:30 Linie O 121 NL HL 05:30 Linie K1 120 NL HL 08: Soest HL 04: F - Frankreich (KEP 120) HL 08: Wuppertal (KEP 450) HL 06: Essen HL 06: Gelsenkirchen (KEP 450) HL 06: Duisburg HL 07:00 Seite 7 von 8

8 Linie Stationsstadt Ankunft Linie Stationsstadt Ankunft Linie P Linie U 913 Neustadt HL 03: Heidelberg HL 04: Erlangen HL 04: Karlsruhe HL 05: Nürnberg HL 05: Kehl (Betreuung d. St. 760) HL 05: Feucht HL 05: Pforzheim HL 05: Schwabach HL 06: Freiburg HL 06: Ansbach NL 07: Offenburg HL 06:45 Übernahme bei KEP 900 Linie U1 Linie Q 133 CH - West HL 07: München 800 HL 06: Schweitenkirchen HL 05:30 Linie W 550 Mainz HL 04:15 Linie Q1 650 Wiesbaden HL 04: München 009 HL 05: Ingelheim HL 05: München 007 HL 06: Trier HL 07: Garmisch-Partenkirchen NL 08:30 Übernahme bei KEP Burghausen NL 08:00 Linie W1 Übernahme bei KEP Idar-Oberstein HL 06:00 Linie Q2 Linie W2 850 Ingolstadt HL 05: Frankfurt/Main (Überhänge Linie R) HL 04: München 804 HL 06: Neufahrn (KEP 804) HL 06: Landshut HL 08:30 Linie X 340 Kassel HL 03: Göttingen HL 04:15 Linie Q3 311 Hildesheim HL 05: Paderborn HL 04: Winsen/Aller HL 06: Bielefeld HL 05: Hannover HL 06: Minden HL 06: Co-Loader 304 (Übernahme bei KEP 300) HL 06:00 Linie R Linie Y 635 Geldern HL 04: A - Wels HL 07: Aschaffenburg HL 04: A - Linz HL 07: Rodgau HL 05: A - St. Pölten HL 08: Frankfurt/Main HL 05: A - Wien Nord HL 09: Chronopost NL 08: A - Wien Mitte HL 09:15 Anlieferung durch KEP A - Wien Süd HL 09: Fedex NL 08: SK - Slowakei NL 11:00 Anlieferung durch KEP 600 Übernahme bei KEP H - Ungarn NL 11:30 Übernahme bei KEP 109 Linie S 362 Bad Hersfeld HL 07:00 Selbstabholer HUP Linie Y1 361 Fulda HL 07: Passau HL 05:45 Selbstabholer HUP 137 A - Liezen HL 09: A - Graz HL 10: A - Klagenfurt HL 12:00 Linie T 138 SLO/CR-Slowenien HL 12: Osnabrück HL 05: Münster HL 06:15 Zeichenerklärung HL = Hauptlinie NL = Neben-/Hilfslinie AB = Abholung durch KEP Partner Seite 8 von 8

Linienbeschreibung Stand 04/2011 Abfahrtszeiten Stationen

Linienbeschreibung Stand 04/2011 Abfahrtszeiten Stationen Anlage 3: Linienbeschreibung Stand 04/2011 Abfahrtszeiten Stationen Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie A Linie B 2 132 Co-Loader 132 AB 19:45 250 DPD Flensburg (Depot 124) HL

Mehr

CarSharing-Städteranking 2017

CarSharing-Städteranking 2017 Rangfolge nur stationsbasierte Anbieter Rangfolge nur stationsunabhängige Anbieter Rangfolge alle Angebote zusammen Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 1.

Mehr

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1)

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1) Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach en (Teil 1) Ausbildungsstellensituation Definition Definition (ANR) (in %) 100 allgemeinbildenden

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner Aachen, Stadt 260.454 445 445 Ahlen, Stadt 53.090 425 425 Alen, Stadt 66.277 360 360 Arnsberg, Stadt 73.732 459 459 Aschaffenburg 68.808 385 385 Augsburg, Stadt 266.647 435 435 Bad Homburg v.d. Höhe, Stadt

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume

Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume Carsten Große Starmann, Jan Knipperts Berlin, 09. November 2016 Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen 2012 bis 2030 in Deutschland 17.11.2016

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE . GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE Fahrradklau in Deutschland, Österreich und Schweiz: Häufigste Diebstähle pro 1 Tsd. Einwohner u.a. in Münster, Bern, Oldenburg, Celle, Salzburg / Schadenshöhe allein in Deutschland

Mehr

Parkgebühren in Deutschland

Parkgebühren in Deutschland Parkgebühren in Deutschland Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 24. Januar 2008 Institut der

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Grafiken zur Pressemitteilung Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Mietpreisanalyse für Single- Wohnungen in Deutschlands größten Unistädten

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 DSHS Köln 2,0 10 1,9 1 10 1,7 1 8 2 Uni Freiburg

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen der an den und en beteiligten und Studienkollegs Fachhochschule Aachen Aachen Alfter Kath. Hochschule Nordrhein- Westfalen, Aachen Alanus H f. Kunst u. Gesellschaft Alfter Amberg OTH Amberg-Weiden Anhalt

Mehr

Die Logik des Discounts

Die Logik des Discounts Die Logik des Discounts Logik des Discounts Lidl STellt sich vor Sortimentsgestaltung deutschland heute Lidl heute Deutschland Lidl betreibt 36 Regionalgesellschaften mit angegliedertem Logistikzentrum

Mehr

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg University of Lüneburg Working Paper Series in Economics No. 114a Januar 2009 www.leuphana.de/vwl/papers

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

Eckwerte für Agenturen für Arbeit

Eckwerte für Agenturen für Arbeit Arbeitslosen % für Agenturbezirke Teilnehmern Bundesrepublik Deutschld Schleswig-Holste 146.584 6.849 41,1 10,5 11,8 6.619-509 4.818 1.414 5.019 111 Bad Oldesloe 16.029 476 44,7 8,0 8,9 912-130 607 59

Mehr

Prüfungsanmeldung zur Klausur. - Materialflusslehre und Logistik - Materialflusslehre - Logistik. am 20. August 2009

Prüfungsanmeldung zur Klausur. - Materialflusslehre und Logistik - Materialflusslehre - Logistik. am 20. August 2009 Prüfungsanmeldung zur Klausur - Materialflusslehre und Logistik - Materialflusslehre - Logistik am 20. August 2009 Anmeldung zur Prüfung Materialflusslehre und Logistik / Materialflusslehre Studiengang

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden

Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden worldwidewings http://www.worldwidewings.de Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden Author : emuna Date : 3. März 2015 YHWH hat durch seine Propheten angekündigt und versprochen, dass Er am Ende der

Mehr

Sonderauswertung Kraftwagenklau in Bayern

Sonderauswertung Kraftwagenklau in Bayern Sonderauswertung Kraftwagenklau in Bayern Bamberg Amberg Fürth Regensburg Passau Coburg Weiden i.d. Opf. Rosenheim Nürnberg Bayreuth Hof Erlangen Augsburg Würzburg München Aschaffenburg Ingolstadt Straubing

Mehr

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen www.cre-accentro.de www.wohneigentums-report.de Wohneigentums-Report 2009 Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 7

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

adh- Mitgliedshochschulen Stand:

adh- Mitgliedshochschulen Stand: adh- Mitgliedshochschulen Stand: 01.08.2017 Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband Seite 2 1 FH Aachen 2 RWTH Aachen 3 OTH Amberg-Weiden 4 HS Anhalt Standorte: Bernburg, Köthen 5 HS Ansbach 6 HS Aschaffenburg

Mehr

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt 5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur 5.1 Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung Bruttoinlandsprodukt 2012 in Mio. Euro Veränderung

Mehr

Gesamtwettkampfranking 2008

Gesamtwettkampfranking 2008 fédération allemande du sport universitaire german university sports federation Gesamtwettkampfranking 2008 Zum dritten Mal seit 2006 kam das ausdifferenzierte Wettkampfranking mit insgesamt drei Teil-

Mehr

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes Übersicht über den GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes im Jahre 2005 - 1 - Inhaltsübersicht Hauptübersicht 3-4 Neueingänge, insgesamt anhängige Verfahren, Erledigungen, noch anhängige

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Wo sich Häuser lohnen

Wo sich Häuser lohnen Seite 1 von 8 Druckversion Url: http://www.focus.de/immobilien/kaufen/immobilienmarkt/kaufen-statt-mieten_aid_8722.html 10.03.07, 10:02 Drucken Kaufen statt mieten Wo sich Häuser lohnen Von FOCUS-MONEY-Redakteur

Mehr

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Freiburg am Münster Mercure Germany 0498 Novotel Nürnberg

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand)

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Hochschule Ort Anzahl Teilnehmer Hochschule Bremerhaven Bremerhaven 140 Universität Duisburg Essen Duisburg 97 DHBW Mannheim Mannheim 91 Friedrich Alexander

Mehr

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Participating hotels Ibis Styles Düsseldorf Neuss Ibis Styles Osnabrück Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof ibis Styles Aachen City Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Ibis Styles Frankfurt Offenbach Ibis

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006 Das CHE Forschungs deutscher Universitäten 2006 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

Wo kann ich Sport studieren?

Wo kann ich Sport studieren? Wo kann ich Sport studieren? Deutschland: Ansbach: Internationales Management für Spitzensportler Augsburg: Sport auf Bad Homburg: International Sports Management (Bachelor), Global Sports Management (Master)

Mehr

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Internationalisierung der deutschen Berufsbildung RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Ausgangssituation Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat in vielen Ländern

Mehr

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil TOEFL ITP-Test Die unten aufgeführte Liste beinhaltet akademische Institutionen, die als Zulassungsvoraussetzung für bestimmte Studiengänge den paper-based TOEFL ITP-Test (330-677 Punkte) anerkennen. Bitte

Mehr

collection ele ments Ihr Partner für den Einzelhandel

collection ele ments Ihr Partner für den Einzelhandel jörg reissmann glückwunschkartenvertrieb JR collection ele ments Ihr Partner für den Einzelhandel Inhalt Kommunion, Konfirmation Seite 4-6 Schulanfang Seite 7 Ostern Seite 8-9 Geburtstag Seite 10-16 Geburtstag

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 No City Court name Dedicated email Dedicated telephone Multipoint connection possible YES/NO ISDN or IP

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2014 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2014

Inhalt Gesamtübersicht 2014 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2014 Inhalt Gesamtübersicht 214 Wachstum der Mitgliederzahl 199-214 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 214 2 Altersgliederung 214 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/214 5 Zu- und

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015 Inhalt Gesamtübersicht 215 Wachstum der Mitgliederzahl 199-215 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 215 2 Altersgliederung 215 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/215 5 Zu- und

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2016 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2016

Inhalt Gesamtübersicht 2016 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2016 Inhalt Gesamtübersicht 216 Wachstum der Mitgliederzahl 199-216 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 216 2 Altersgliederung 216 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/216 5 Zu- und

Mehr

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital.

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Erläuterung zur Tarifierungssystematik bei Standard-Festverbindungen Digital: Für die Berechnung des Überlassungspreises von Fernzonenverbindungen

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Willkommen bei MLP! MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen vom Vermögensmanagement über

Mehr

DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG Wailandtstr. 1, Aschaffenburg, Deutschland

DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG Wailandtstr. 1, Aschaffenburg, Deutschland Zertifikat-Nr.: 203465-2016-AE-GER-DAkkS Datum der Erstzertifizierung: 19. November 2016 Gültig: 19. November 2016 18. November 2019 Hiermit wird bescheinigt, dass das Unternehmen Wailandtstr. 1, 63741

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Trägern

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Trägern Absolut Diagnostics GmbH Kurt-Blaum-Platz 7 63450 Hanau Telefon: 06181 / 4285513 Kesselsdorfer Straße 2-6 01159 Dresden Telefon: 0351 / 4820796 Vetschauer Straße 17 03048 Cottbus Telefon: 0355 / 25241

Mehr

Markt für Wohnimmobilien 2016

Markt für Wohnimmobilien 2016 Markt für Wohnimmobilien 2016 Blitzumfrage des Deutschen Städtetages mit Prognose für 2017 - 2 - Markt für Wohnimmobilien 2016 Blitzumfrage des Deutschen Städtetages mit Prognose für 2017 Preise steigen,

Mehr

Tabelle 1a: Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern 1992 bis 2012* 1)

Tabelle 1a: Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern 1992 bis 2012* 1) Tabelle 1a: und der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern bis * 1) Art der und Alte und neue Länder Alte Länder Neue Länder Mrd. Euro I. Verwaltungshaushalt Steuern 2) 43,79 47,57 62,21 63,87 69,74

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

SIEGENIA. Deutschlandweit für Sie da. Fenstersysteme Türsysteme Komfortsysteme

SIEGENIA. Deutschlandweit für Sie da. Fenstersysteme Türsysteme Komfortsysteme SIEGENIA Deutschlandweit für Sie da. Fenstersysteme Türsysteme Komfortsysteme C 4 H 2 A 1 N 1 G 2 C 4 E 1 Kern unserer erfolgreichen Partnerschaft ist neben gegenseitigem Vertrauen auch unser Anspruch,

Mehr

SG Stern Daimler. smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Deutschland

SG Stern Daimler. smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Deutschland SG Stern Daimler Sportgemeinschaft Deutschland smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Die Stadt ist ständig in Bewegung. Sie entwickelt sich weiter

Mehr

MANAGEMENT SYSTEM CERTIFICATE

MANAGEMENT SYSTEM CERTIFICATE MANAGEMENT SYSTEM CERTIFICATE Certificate No: 203465-2016-AE-GER-DAkkS Initial certification date: 19. November 2016 Valid: 19. November 2016 18. November 2019 This is to certify that the management system

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Finanzierung im Alter. Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe

Finanzierung im Alter. Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe Finanzierung im Alter Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe Wie bereite ich die Praxisübergabe vor? Finde ich einen Nachfolger? Kriege ich noch etwas für meine Praxis?

Mehr

Ansprechpartner: Ulrike Bertus, presse@auto.de, Telefon: +49 (0)341 49288 3843 Über auto.de

Ansprechpartner: Ulrike Bertus, presse@auto.de, Telefon: +49 (0)341 49288 3843 Über auto.de Redaktionsdienst Leipzig, 23. Februar 2012 121-Städte-Studie in Deutschland: Bei Abiturienten und Hauptschülern kracht es am häufigsten fahren in: Koblenz, Düsseldorf und Würzburg/ In großen Städten ist

Mehr

Mietbarometer Großstädte

Mietbarometer Großstädte Mietbarometer Großstädte Entwicklung der Mieten für Wohnungen in den deutschen Städten zwischen 2006 und 2009 Herausgegeben von: Immowelt AG Nordostpark 3-5 90411 Nürnberg Entwicklung der Mieten: Regionale

Mehr

Drittelbeteiligung im Aufsichtsrat - Gesetzliche Regelung versus Unternehmenspraxis

Drittelbeteiligung im Aufsichtsrat - Gesetzliche Regelung versus Unternehmenspraxis Drittelbeteiligung im Aufsichtsrat - Gesetzliche Regelung versus Unternehmenspraxis Ausmaß und Bestimmungsgründe der Umgehung des Drittelbeteiligungsgesetzes in Industrieunternehmen -ANHANG- von Sebastian

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

Wohnraum: Begehrtes München Um so viel Prozent verändert sich von 2006 bis 2025 die Nachfrage nach Wohnraum in den 20 größten deutschen Städten

Wohnraum: Begehrtes München Um so viel Prozent verändert sich von 2006 bis 2025 die Nachfrage nach Wohnraum in den 20 größten deutschen Städten Anlage zu Pressemitteilung Nr. 22/2009 des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln Immobilienmärkte Im Sog der Demografie Immer weniger Arbeitskräfte und immer mehr Senioren die demografische Entwicklung

Mehr

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011)

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011) FRANZÖSISCH Bibliothek Medien für Erwachsene Essen Mehr als 5000 München Mehr als 5000 Augsburg 501 4.999 Berlin Friedrichshain-Kreuzberg 501 4.999 Berlin Pankow 501 4.999 Berlin-Mitte 501 4.999 Bonn 501

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Geistes- und Naturwissenschaftliche Forschungsuniversitäten Zum zweiten Mal hat das CHE Daten aus dem CHE-Hochschulranking im Hinblick auf Forschungsaktivitäten

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

Rang 2003. Handling. Interaktivität Inhalt. Hochschule Layout. Gesamt

Rang 2003. Handling. Interaktivität Inhalt. Hochschule Layout. Gesamt Rang 2003 Hochschule Layout Handling Interaktivität Inhalt Gesamt 1 HU Berlin 10,5 15,0 34,0 8,0 67,5 2 Uni Bochum 13,5 18,5 29,0 6,0 67,0 3 FH Dortmund 9,5 17,0 27,5 12,5 66,5 4 TU Braunschweig 9,5 14,5

Mehr

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit!

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Nr. Datum Ort Tatausführung Bild Stand 30.12.2003, 12.50 Uhr Dezember

Mehr

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation RA Steffen G. Bayer, Yorck Sievers, DIHK e.v. Berlin Auswärtiges Amt, Berlin, 18. Juni 2012 Ausgangssituation Das Interesse an deutscher dualer

Mehr

Liste für Untersuchungen in der Rheinschifffahrt(Binnenschifffahrt/alphabet. Sortiert)

Liste für Untersuchungen in der Rheinschifffahrt(Binnenschifffahrt/alphabet. Sortiert) Liste für Untersuchungen in der Rheinschifffahrt(Binnenschifffahrt/alphabet. Sortiert) Stand: März 2015 52068 Aachen B-A-D Gesundheitsvorsorge Zentrum Aachen Rotter Bruch 6 52068 Aachen Fon: 0241-55 91

Mehr

Begutachtungsstellen Deutschland (nach PLZ)

Begutachtungsstellen Deutschland (nach PLZ) Begutachtungsstellen Deutschland (nach PLZ) 0 Wiener Platz 6 01069 Dresden Telefon: 0351 / 43834812 Kesselsdorfer Straße 2-6 01159 Dresden Telefon: 0351 / 4820796 Köhlerstraße 18 01239 Dresden Telefon:

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Mediadaten. Aktualisierte Version vom regionale Jobbörsen in Deutschland, Schweiz & Österreich

Mediadaten. Aktualisierte Version vom regionale Jobbörsen in Deutschland, Schweiz & Österreich Mediadaten Aktualisierte Version vom 04.01.2018 60 regionale Jobbörsen in Deutschland, Schweiz & Österreich Jobsuche Regional Technologiepark Pav. 10 // Kettelerstr. 5-11 // 97222 Rimpar Ihr Partner in

Mehr

Rückstauschutz für Außenflächen Berechnung

Rückstauschutz für Außenflächen Berechnung sregenspende Die sregenspende (r (D,T) ) ist im Anwendungsbreich der Norm ein nach Regendauer (D ) und Jährlichkeit (T ) definiertes Regenereignis und muss auf Basis statistischer Erhebungen ermittelt

Mehr

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Postleitzahlen

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Postleitzahlen Ferdinandplatz 1-2 01069 Dresden Telefon: 0351 4820796 Wiener Platz 6 01069 Dresden Telefon: 0351 4941425 Köhlerstraße 18 01239 Dresden Telefon: 0351 2855183 Brauhausstraße 12 01662 Meißen Telefon: 03521

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Alle Infos im Blick. Fahrplan, Preise & mehr.

Alle Infos im Blick. Fahrplan, Preise & mehr. Alle Infos im Blick. Fahrplan, Preise & mehr. Stand Februar 2014 Mehrmals täglich & bis zu 70 % günstiger als die Bahn 1 3 2 FRA SXF MUC Harlesiel Jever Wittmund Schortens Neuharlingersiel Brilon Marsberg

Mehr

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg Telefon: 040 521028-0 Telefax: 040 521028-88 E-Mail: info@quips.de Internet: www.quips.de GLÜCKSFALL HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! quha080004_broschuere_17_mi.indd1-2

Mehr

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland 4. Jahrgang 2016 Ausgabe 4 Seite 4 Hofheim am Taunus, 23. Dezember 2016 0019 Inhalt Gesetz zur Eingliederung örtlicher Geistiger Räte in die Baha i -Gemeinde

Mehr

Banken, für die der IBAN-Assistent keine Vorschläge zu IBAN und BIC erzeugen kann

Banken, für die der IBAN-Assistent keine Vorschläge zu IBAN und BIC erzeugen kann 100102221 The Royal Bank of Scotland Niederlassung Frankfurt 100400851 Commerzbank, Gf Web-K 100506001 Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale NL. Düsseldorf 140000001 Bundesbank eh Schwerin 160000001

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Name 0180x-Rufnr. Ersatznr * ARGE Düsseldorf Süd ,141,142,143,144,145

Name 0180x-Rufnr. Ersatznr * ARGE Düsseldorf Süd ,141,142,143,144,145 Name 0180x-Rufnr. Ersatznr. ARGE Arbeitsagentur Jobcenter Stuttgart-Sillenbuch 01801-00262262720 0711-65810672 * ARGE Aue-Schwarzenberg 01801-00268150387 03771-501387 * ARGE Bayreuth Stadt 01801-00258750000

Mehr

Grafiken zur Pressemitteilung. Kaufen schlägt Mieten: die große Immobilien-Analyse in den 79 größten deutschen Städten

Grafiken zur Pressemitteilung. Kaufen schlägt Mieten: die große Immobilien-Analyse in den 79 größten deutschen Städten Grafiken zur Pressemitteilung Kaufen schlägt Mieten: die große Immobilien-Analyse in den 79 größten deutschen Städten Ausgewählte Städte, in denen die einer 80- bis 120- Quadratmeterwohnung bei einer 80-Prozent-

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2005

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2005 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2005 ForschungsUniversitäten 2005 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Prof. Dr.

Mehr

Immobilienmärkte Demografie wirkt sich aus

Immobilienmärkte Demografie wirkt sich aus Institut der deutschen Wirtschaft Köln Nr. 22/28. Mai 2009 Immobilienmärkte Demografie wirkt sich aus Berlin, München, Düsseldorf und weitere vier Großstädte können aus demografischen Gründen bis zum Jahr

Mehr