Caniner Hyperadrenokortizismus - Cushing Syndrom des Hundes

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Caniner Hyperadrenokortizismus - Cushing Syndrom des Hundes"

Transkript

1 Caniner Hyperadrenokortizismus - Cushing Syndrom des Hundes Einige Hundebesitzer werden im Laufe des Zusammenlebens mit ihrem Vierbeiner mit dem sogenannten Cushing Syndrom konfrontiert. Das Erkrankungsbild, seine Entstehung und der gezielte Nachweis der Erkrankung sind nicht in wenigen Sätzen zu erklären. Damit Sie als Tierbesitzer die Möglichkeit haben, die medizinischen Zusammenhänge und damit verbunden auch das weitere Vorgehen für Sie und Ihren Vierbeiner nachzuvollziehen, klären wir im Folgenden über dieses Erkrankungsbild auf. Dabei lässt es sich nicht vermeiden, Exkurse in chemische Zusammenhänge miteinzubeziehen. Sie dienen dem besseren Verständnis für die charakteristischen Hauptmerkmale der Krankheit. Hyperadrenokortizismus bedeutet Überfunktion der Nebenniere. Diese Erkrankung des Hundes wird also von einer gesteigerten Produktion an endogenen (= im Inneren erzeugten) Steroidhormonen durch die Nebenniere ausgelöst. Zu den sogenannten Steroidhormonen gehören die Sexualhormone der Keimdrüsen sowie die Corticosteroide (kurz Corticoide) der Nebenniere. Aus dem Ausgangsstoff Cholesterin entstehen alle Corticoide. Das gemeinsame Grundgerüst der Hormone stellt das Progesteron (= wichtigster Vertreter der Gelbkörperhormone) dar. Corticoide lassen sich in drei Gruppen aufteilen: 1) Mineralcorticoide (Hauptvertreter Aldosteron) -> beeinflussen hauptsächlich den Kalium-Natrium-Haushalt und somit den Wassergehalt des Körpers, 2) Glucocorticoide (Hauptvertreter Cortisol) -> beeinflussen vorwiegend den Glucose- und 1 / 7

2 Proteinstoffwechsel des Körpers, 3) Androgene (= männliches Sexualhormon) und Estrogene (= weibliches Sexualhormon) Natürliche Corticoide sind demnach beispielsweise Cortison und Cortisol. Zu den synthetischen Corticoiden zählen beispielsweise Prednisolon, Triamcinolon oder Dexamethason. Eine geläufige Bezeichnung der Erkrankung ist Cushing Syndrom. Dies bedeutet, dass die Hunde ein Übermaß an Cortisol produzieren. Die Erkrankung wurde nach dem Neurologen Harvey Williams Cushing benannt. Cortisol ist ein Hormon, welches für die Stoffwechselregulierung zuständig ist (siehe oben). Eine Überproduktion hat demnach schädigende Auswirkungen auf verschiedene Organe sowie auf den gesamten Stoffwechsel Ihres Vierbeiners und vermindert die Fähigkeit des Körpers zur Selbstregulation. Die Produktion von Cortisol findet in den Nebennieren statt. Das Hormon ACTH (Adrenocorticotropes Hormon) steuert die Produktion und Freisetzung des Cortisols. Es wird selbst in der Hypophyse produziert. Dies ist eine erbsengroße Drüse, die sich an der Basis des Gehirns befindet. Ursache Die Hauptursache der Erkrankung stellen Hypophysentumoren und Nebenierentumoren dar. Es handelt sich dabei in den meisten Fällen um gutartige Tumore. Beim sogenannten hyophysären Hyperadrenokortizismus, der etwa 85% der Krankheitsfälle betrifft, findet eine Überproduktion des Hormons ACTH statt. Das ACTH stimuliert die Nebennieren dazu, übermäßig Cortisol zu produzieren. In etwa 15% der Fälle ist ein Nebennierentumor verantwortlich für die betreffenden Krankheitssymptome. Der Tumor sitzt in einer oder selten auch in beiden Nebennieren und produziert ein Übermaß an Cortisol. 2 / 7

3 Symptome Hunde mit einem unbehandelten Cushing Syndrom haben eine deutlich schlechtere Lebensqualität als gesunde Hunde. Außerdem ist das Risiko für die Entwicklung anderer schwerer Erkrankungen wie Diabetes mellitus sehr hoch. Die Erkrankung tritt häufiger bei älteren Hunden und kleineren Hunderassen auf. Im Folgenden werden die Symptome des Cushing Syndroms veranschaulicht, damit Sie als Hundebesitzer besser beurteilen können, ob es sich bei Ihrem Vierbeiner um die Anzeichen eines normalen Alterungsprozesses handelt oder bereits Symptome der Erkrankung zu erkennen sind. Haut und Haare: Die Haare betroffener Tiere wirken trocken und glanzlos. Des weiteren sind die Hunde in der Regel von symmetrischem Haarausfall betroffen, der sich auf den gesamten Körper ausbreiten kann. Meist bleiben nur Kopf und Gliedmaßen vom Haarausfall verschont. Die verbliebenen Haare lassen sich meist leicht auszupfen. Die Haut ist dünn, schlaff, stark pigmentiert und kann von feinen trockenen Schuppen belegt sein. Weiterhin ist die Haut leicht verletzlich und weist eine schlechte Wundheilung auf. Die Hunde sind häufig von Hauterkrankungen wie einer chronischen sekundären oberflächlichen oder tiefen Pyodermie (= Hautentzündung) oder Dermatophytose (= Hautpilzerkrankung) betroffen. Es können auch weißliche harte Papeln (= Knötchen) auftreten, die meistens im Nackenbereich, in der Leistengegend sowie am Bauch zu lokalisieren sind. Polyurie, Polydipsie und Polyphagie: Zu den weiteren typischen Symptomen zählt neben einer vermehrten Wasseraufnahme = Polydipsie (> 100 ml/kg Körpergewicht täglich) auch ein deutlich gesteigertes Urinabsatzverhalten = Polyurie. Des weiteren fällt eine krankhaft gesteigerte Nahrungsaufnahme = Polyphagie auf. Außerdem symptomatisch für diese Erkrankung ist ein stark vergrößerter Bauchumfang. Ihnen fällt als Besitzer meistens auf, dass Ihr Vierbeiner einen Hängebauch entwickelt hat. Dies wird durch eine Hepatomegalie (= Vergrößerung der Leber), eine Schwächung der Bauchmuskulatur sowie durch die Fettumverteilung des Körpers verursacht. Meistens leiden die Patienten allgemein an Muskelschwund und wirken sehr matt. 3 / 7

4 Die Infektionsanfälligkeit ist ebenfalls deutlich erhöht. Viele Hunde fallen auch durch übermä ßiges Hecheln auf oder zeigen Verhaltensänderungen bis hin zu neurologischen Auffälligkeiten, die durch die zunehmende Ausdehung des Hypophysentumors bedingt sind. Diagnose Die Vielfältigkeit dieser Erkrankung zeigt sich auch beim Stellen ihrer Diagnose. Folgende diagnostische Schritte sind sinnvoll, um einen Hyperadrenokortizismus eindeutig auszuschließen oder zu bestätigen: a) Blutbild -> neutrophile Leukozytose (= Erhöhung der weißen Blutkörperchen), Lymphopenie (= Mangel an Lymphozyten) und Eosinopenie (= Erhöhung der eosinophilen Granulozyten, diese dienen der Bekämpfung von Bakterien, Parasiten oder Pilzen) sind häufige Befunde b) Serumbiochemie -> erhöhte Aktivität der alkalischen Phosphatase sowie meist auch erhöhte Werte für Cholesterin, Triglyzeride und Glukose sind auffällig c) Urinuntersuchung -> das spezifische Gewicht des Urins ist meist erniedrigt, häufige Befunde sind auch Bakteriurie (= symptomlose Ausscheidung von Bakterien mit dem Urin), Proteinurie (= übermäßige Ausscheidung von Proteinen über den Urin)oder Glukosurie (Ausscheidung von Zucker über den Urin), das Bestehen von Harnwegsinfektionen kann auch symptomatisch sein d) abdominale Sonografie -> mit Hilfe einer Ultraschalluntersuchung möglicher Nachweis einer Nebennierenhyperplasie (= Vergrößerung des Gewebes) oder eines Tumors e) Computertomografie (CT) oder Magnetresonanztomografie (MRT) -> möglicher 4 / 7

5 Nachweis einer hypophysären Neoplasie (Hypophyse = Hormondrüse, der eine zentrale Funktion bei der Regulation des Hormonsystems im Körper zukommt, Neoplasie = Neubildung, Tumor) f) Nebennierenfunktionstests: 1) ACTH-Stimulationstest: Ein Anstieg der Kortisolkonzentration nach Stimulation weist auf einen endogenen Hyperadrenokortizismus hin. Dies bedeutet, Ihrem Hund wird vor und 1 Stunde nach der Gabe einer synthetischen Variante des Hormons ACTH Blut abgenommen. Dabei wird beurteilt, ob die Aktivität der Nebennieren normal gesteuert wird oder ob sie vermehrt Cortisol produzieren 2) Low-dose-Dexamethason-Suppressionstest: Das Ausbleiben der Suppression (= Unterdrückung) der Cortisolausschüttung bietet einen aussagekräftigen Hinweis auf einen endogenen Hyperadrenokortizismus. Die Suppression des Wertes nach 4 Stunden und das Ausbleiben der Suppression des Wertes nach 8 Stunden sind symptomatisch für das Vorliegen eines hypophysären Hyperadrenokortizismus. Bei diesem Test bleibt Ihr Vierbeiner tagsüber entweder bei uns oder Sie kommen in den entsprechenden Zeiträumen zwecks Blutabnahme wieder. 3) High-dose-Dexamethason-Suppressionstest: Das Ausbleiben der Cortisolsuppression weist auf das Vorliegen eines Nebennierenrindentrumors hin, die Cortisolsuppression weist auf eine hypophysäre Erkrankung hin In unserer Praxis führen wir in der Regel die unter Punkt 1 und 2 aufgeführten Blutuntersuchungen durch. Therapie Leider ist das Cushing Syndrom nicht heilbar, aber mit der Unterstützung von Medikamenten 5 / 7

6 kann Ihrem Vierbeiner eine gute Lebensqualität ermöglicht werden. Zunächst werden gleichzeitig auftretende Infektionen, wie Haut- und Harnwegsinfektionen behandelt. Hierfür wird meistens ein Antibiotikum eingesetzt. Ist die Ursache der Erkrankung durch eine langfristige Glucocorticoidtherapie (siehe oben) bedingt, sollte die schrittweise Reduzierung und schließlich das Ausschleichen des verabreichten Medikaments erfolgen. Dazu erhalten Sie natürlich Hilfestellung durch Ihren Tierarzt. Sollte ein Nebennierenrindentumor die Ursache des Erkrankungsbildes bei Ihrem Vierbeiner sein, empfiehlt sich die sogenannte Adrenalektomie (= chirurgische Entfernung der Nebenniere). Hunde mit inoperablen Nebennierentumoren oder bereits erfolgter Metastasierung können von der Therapie mit dem Wirkstoff Trilostan profitieren. Die klassische medikamentöse Therapie des hypophysär bedingten Hyperadrenokortizismus erfolgt in der Regel mit dem Medikament Vetoryl (Wirkstoff Trilostan). Dabei hängt die Anfangsdosierung von dem Körpergewicht Ihres Hundes ab. Die Tablettengabe erfolgt ein- bis zweimal täglich zusammen mit Futter. Während der Hersteller im Rahmen des Zulassungsverfahren die einmalige tägliche Gabe von Trilostan vorgegeben hat, mehren sich die Studien, die eine bessere Verträglichkeit bei einer zweimaligen Gabe einer geringeren Dosis zeigen. Allerdings gestaltet sich je nach Größe des Hundes die zweimalige Gabe als problematisch, da hierzu die erhältlichen Kapseln in einer Apotheke aufgeteilt und in neue, niedriger dosierte Kapseln abgeteilt werden müssen. Der Therapieverlauf sollte durch regelmäßige Blutuntersuchungen überwacht werden. In der Einstellungsphase wird hierbei zunächst eine Wiederholung des ACTH Stimulationstestes nach 10 Tagen empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass die Gabe des Medikaments vier bis sechs Stunden vor Blutentnahme stattfindet. Anschließend wird eine Therapiekontrolle nach 4 und nach 12 Wochen nach Beginn der Behandlung empfohlen. Diese engmaschigen Kontrollen dienen der optimalen Medikamentenanpassung und minimieren das Risiko für Nebenwirkungen und Komplikationen. Nach der Einstellungsphase ist eine Therapiekontrolle im 3 monatigen 6 / 7

7 Abstand sinnvoll, um Veränderungen des Gesundheitszustandes Ihres Hundes schnell erkennen zu können. In den meisten Fällen sehen Sie bereits innerhalb der ersten Wochen eine Verbesserung der klinischen Symptome (Normalisierung der Trinkmenge und des Urinabsatzverhaltens, des Freßverhaltens sowie des vermehrten Hechelns). Nach 3 bis 6 Monaten werden Sie auch eine deutliche Verbesserung der Haut- und Fellveränderungen bemerken. Die meisten Hunde vertragen die Vetoryl-Kapseln sehr gut. Sollten Sie als Besitzer aber Nebenwirkungen wie Erbrechen, Durchfall, Lethargie und/oder Appetitlosigkeit feststellen, ist eine Vorstellung Ihres Hundes beim Tierarzt zu empfehlen. Wichtig ist, dass Sie die Kapseln NICHT zerteilen. Wenn eine Schwangerschaft vorliegt, sollte jemand anders die Tablettengabe übernehmen, ansonsten bitte Handschuhe verwenden. Bitte verändern Sie ohne Absprache mit dem Tierarzt nie die verordnete Medikamentendosierung. Wichtig: Es ist beobachtet worden, dass Trilostan über längere Zeit ein Absterben der Nebennierenrindenzellen hervorruft. Daher ist es möglich, dass ihr Hund nach längerer Gabe plötzlich eine niedrigere Dosis benötigt. Anderenfalls kommt es zu einer lebensgefährlichen Cortisol-Mangelsituation. Dies ist der Grund dafür, dass regelmässige Blutkontrollen empfohlen werden. 7 / 7

Diagnose und Behandlung von Cushing- und Addison- Verdachtsfällen bei Hunden

Diagnose und Behandlung von Cushing- und Addison- Verdachtsfällen bei Hunden Snap Cortisol Testleitfaden Diagnose und Behandlung von Cushing- und Addison- Verdachtsfällen bei Hunden ACTH-Stimulationstest Diagnose-Protokoll für Fälle mit Verdacht auf Hypoadrenokortizismus (Addison)

Mehr

Ein Leben mit Cushing-Syndrom. Bello

Ein Leben mit Cushing-Syndrom. Bello Ein Leben mit Cushing-Syndrom Bello Mein Hund leidet am Cushing-Syndrom was nun? Mit dieser Brochüre erhalten Sie einen Ratgeber, der Ihnen helfen soll, zusätzlich zu den Erläuterungen Ihrer Tierärztin

Mehr

Besitzerinformation: Cushing-Syndrom beim Hund

Besitzerinformation: Cushing-Syndrom beim Hund Besitzerinformation: Cushing-Syndrom beim Hund Was ist bedeutet Cushing-Syndrom? Das Hormon Kortisol wird in den Nebennieren gebildet. Die Nebennieren sind zwei kleine Organe, die in der Nähe der Nieren

Mehr

Informationen für Patientenbesitzer zu: Ursachen Krankheitsverlauf Behandlungsmöglichkeiten

Informationen für Patientenbesitzer zu: Ursachen Krankheitsverlauf Behandlungsmöglichkeiten 2 Wie entsteht eine Schilddrüsenüberfunktion? Die Schilddrüsenüberfunktion (auch Hyperthyreose) ist die häufigste hormonelle Erkrankung bei der älteren Katze. Dabei werden vermehrt die Schilddrüsenhormone

Mehr

Test auf dem Prüfstand

Test auf dem Prüfstand Neues gkf-projekt Test auf dem Prüfstand Eine Überproduktion von Cortisol kennzeichnet den Hyperadrenokortizismus, eine häufige Hormonstörung beim Hund, die in der Regel eine lebenslängliche Behandlung

Mehr

Informationen für Halter. Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln 1 x täglich

Informationen für Halter. Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln 1 x täglich Informationen für Halter Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln 1 x täglich 2 Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln Hypothyreose eine Fehlfunktion der Schilddrüse Die Schilddrüse liegt

Mehr

Ein Katzenleben mit Schilddrüsenüberfunktion

Ein Katzenleben mit Schilddrüsenüberfunktion Ein Katzenleben mit Schilddrüsenüberfunktion Meine Katze hat Schilddrüsenüberfunktion (HYPERTHYREOSE) was nun? Mit dieser Broschüre erhalten Sie einen Ratgeber, der Ihnen helfen soll, in Ergänzung zu den

Mehr

imovet bg labor laupeneck vetproducts

imovet bg labor laupeneck vetproducts imovet bg labor laupeneck vetproducts Postfach CH-3008 Bern CH-3008 Bern tel: 031-381-4725 switzerland fax: 031-381-3414 laupenstrasse 33 tel: 031-381-4725 fax: 031-381-3414 HYPERADRENOKORTIZISMUS MORBUS

Mehr

Informationen für Katzenhalter. SCHILDDRÜSENÜBERFUNKTION (HYPERTHYREOSE) So sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze wieder sie selbst ist

Informationen für Katzenhalter. SCHILDDRÜSENÜBERFUNKTION (HYPERTHYREOSE) So sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze wieder sie selbst ist Informationen für Katzenhalter SCHILDDRÜSENÜBERFUNKTION (HYPERTHYREOSE) So sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze wieder sie selbst ist 2 Sie haben sich gewundert, was mit Ihrem kleinen Liebling passiert ist

Mehr

Diagnose des Cushing-Syndroms - wie gut sind die Tests wirklich?

Diagnose des Cushing-Syndroms - wie gut sind die Tests wirklich? Zurich Open Repository and Archive University of Zurich Main Library Strickhofstrasse 39 CH-8057 Zurich www.zora.uzh.ch Year: 2012 Diagnose des Cushing-Syndroms - wie gut sind die Tests wirklich? Reusch,

Mehr

Mann oh Mann. Mein TESTOSTERON. Wissenswertes über Testosteron. Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V.

Mann oh Mann. Mein TESTOSTERON. Wissenswertes über Testosteron. Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. Mann oh Mann Mein TESTOSTERON Wissenswertes über Testosteron Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. www.mann-und-gesundheit.com Inhalt dieser Broschüre Testosteron Jeder Mann sollte darüber

Mehr

Aus dem Tritt? Versorgung einer Katze mit Hyperthyreose. Felimazole. Therapie nach Mass

Aus dem Tritt? Versorgung einer Katze mit Hyperthyreose. Felimazole. Therapie nach Mass Aus dem Tritt? Versorgung einer Katze mit Hyperthyreose Felimazole Therapie nach Mass Was bedeutet Hyperthyreose für meine Katze und für mich? Bei Ihrer Katze wurde eine Schilddrüsenüberfunktion festgestellt.

Mehr

Chronischer Schmerzpatient mit Cushing Syndrom

Chronischer Schmerzpatient mit Cushing Syndrom Chronischer Schmerzpatient mit Cushing Syndrom Im Sommer 2008 wurde mir ein Malinoisrüde vorgestellt, mit starkem Zittern der Nachhand. Bei der Untersuchung stellte ich fest, dass die Beweglichkeit des

Mehr

Hormone der Nebennierenrinde

Hormone der Nebennierenrinde Hormone der Nebennierenrinde 1. Glucocorticoide 1.1 Natürliche und synthetische Glucocorticoide 1.2 Biosynthese 1.3 Metabolismus 2. Regulation der Glucocorticoide 3. Wirkungen der Glucocorticoide 3.1 Antiinflammatorische

Mehr

Inhalt. Vorwort.

Inhalt. Vorwort. VII Inhalt Vorwort V Einleitung 1 Wozu brauchen wir Hormone? 3 Was sind naturidentische Hormone? 3 Wie kommt es zu Hormonstörungen? 4 Gibt es eine zeitliche Begrenzung für eine Therapie mit naturidentischen

Mehr

Gingivitis / Stomatitis

Gingivitis / Stomatitis Gingivitis / Stomatitis Informationen für den Katzenhalter Entzündungen im Maulbereich bei Katzen Ursachen der Zahnfleischentzündung Was bedeutet eigentlich Gingivitis / Stomatitis? Katzen leiden häufig

Mehr

Was haben wir nicht angeschaut?

Was haben wir nicht angeschaut? Was haben wir nicht angeschaut? - Schlaf und was dabei im Gehirn passiert - Lernen und Gedächtnis (was wird wann und wo gespeichert?) - Emotionen (Entstehung und ihr Einfluss auf das Gedächtnis) -... Stress

Mehr

Ein Katzenleben mit Schilddrüsenüberfunktion

Ein Katzenleben mit Schilddrüsenüberfunktion Ein Katzenleben mit Schilddrüsenüberfunktion Meine Katze hat Schilddrüsenüberfunktion (HYPERTHYREOSE) was nun? Mit dieser Broschüre erhalten Sie einen Ratgeber, der Ihnen helfen soll, zusätzlich zu den

Mehr

Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln. 1 x täglich

Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln. 1 x täglich Informationen für Halter Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln 1 x täglich 2 Schilddrüsenunterfunktion erkennen und behandeln Hypothyreose eine Fehlfunktion der Schilddrüse Die Schilddrüse liegt

Mehr

Aufbau. Hyperadrenokortizismus (Cushing-Syndrom) Nebennierenmark. Nebennierenrinde. Nebennierenrinde

Aufbau. Hyperadrenokortizismus (Cushing-Syndrom) Nebennierenmark. Nebennierenrinde. Nebennierenrinde Aufbau Hyperadrenokortizismus (Cushing-Syndrom) Iwan Burgener Dr.med.vet., Dipl. ACVIM Innere Medizin Kleintiere Repetition Physiologie Nebenniere Cushing Syndrome Aetiologie Wirkung des Cortisols Klinik

Mehr

Stoffwechselerkrankungen: ECS- das equine Cushing Syndrom:

Stoffwechselerkrankungen: ECS- das equine Cushing Syndrom: Stoffwechselerkrankungen: ECS- das equine Cushing Syndrom: Auslöser des equinen Cushing (sprich: Kusching) Syndroms ist eine Fehlfunktion der Hirnanhangsdrüse, wodurch vermehrt Nebennierensteuerhormon

Mehr

Familiäres Mittelmeerfieber

Familiäres Mittelmeerfieber www.printo.it/pediatric-rheumatology/de/intro Familiäres Mittelmeerfieber Version von 2016 2. DIAGNOSE UND THERAPIE 2.1 Wie wird die Erkrankung diagnostiziert? Im Allgemeinen wird die nachfolgende Vorgehensweise

Mehr

Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen

Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen Der Weg zur sicheren Diagnose und den besten Therapien von Anneli Hainel, Marcel Ermer, Lothar-Andreas Hotze 1. Auflage Enke 2008 Verlag C.H. Beck im Internet:

Mehr

erst ganzheitliche Heilpraktikerschule Braunschweig Seite 1 von 6

erst ganzheitliche Heilpraktikerschule Braunschweig Seite 1 von 6 1 Kaliummangel (Hypokallämie) durch Diuretika zeigt: A) Durchfall B) erhöhten Muskeltonus C) Herzrhythmusstörungen D) Hyperreflexie 2 Wann spricht man von einer Bakteriurie im Spontanurin einer Frau? A)

Mehr

MIT BLUTDRUCK- PASS! BLUTHOCHDRUCK - Eine unsichtbare Gefahr - Informationen von Ihrem Tierarzt

MIT BLUTDRUCK- PASS! BLUTHOCHDRUCK - Eine unsichtbare Gefahr - Informationen von Ihrem Tierarzt MIT BLUTDRUCK- PASS! BLUTHOCHDRUCK - Eine unsichtbare Gefahr - Informationen von Ihrem Tierarzt Was ist Bluthochdruck? Bei Bluthochdruck (Hypertension) ist der Blutdruck dauerhaft erhöht und belastet dadurch

Mehr

Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom)

Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom) Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom) Bei der Ovarialinsuffizienz können die Eierstöcke der Frau verschiedene Funktionsstörungen aufweisen. Man unterscheidet dabei zwei große Gruppen, einerseits die primäre

Mehr

Diabetes mellitus. Cécile Rohrer Kaiser Dr. med. vet. Dipl. ACVIM und ECVIM-CA (Internal Medicine)

Diabetes mellitus. Cécile Rohrer Kaiser Dr. med. vet. Dipl. ACVIM und ECVIM-CA (Internal Medicine) Diabetes mellitus Cécile Rohrer Kaiser Dr. med. vet. Dipl. ACVIM und ECVIM-CA (Internal Medicine) Diabetes mellitus Relativer oder absoluter Insulinmangel Hund: Typ 1 DM Genetische Prädisposition und Autoimmunität

Mehr

Hyperadrenokortizismus Cushing-Syndrom

Hyperadrenokortizismus Cushing-Syndrom Hyperadrenokortizismus Cushing-Syndrom Kulmbach, 26.05.2010 Dr. Sibylle Thüre Vet Med Labor, Ludwigsburg 2007 IDEXX Laboratories, Inc. All rights reserved. Cushing? - Hyperadrenokortizismus? Cushing Syndrom:

Mehr

Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus

Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus. Diabetes mellitus Cécile Rohrer Kaiser Dr. med. vet. Dipl. ACVIM und ECVIM-CA (Internal Medicine) Relativer oder absoluter Insulinmangel Hund: Typ 1 DM Genetische Prädisposition und Autoimmunität Umweltfaktoren als zusätzliche

Mehr

PATIENTENAUFKLÄRUNG UND EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG zur Therapie mit Cyclophosphamid

PATIENTENAUFKLÄRUNG UND EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG zur Therapie mit Cyclophosphamid PATIENTENAUFKLÄRUNG UND EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG zur Therapie mit Cyclophosphamid Sehr geehrte Patientin! Sehr geehrter Patient! Sie leiden unter einer schwerwiegenden entzündlichen Erkrankung des rheumatischen

Mehr

Chronische Nierenerkrankung gemeinsam meistern

Chronische Nierenerkrankung gemeinsam meistern Chronische Nierenerkrankung gemeinsam meistern Informationen und Tipps für mehr Freude am Leben 1 Inhalt Vorwort 3 Welche Rolle spielen die Nieren im Organismus der Katze? 4 Was ist eine Chronische Nierenerkrankung?

Mehr

Broschüre zur Aufklärung von Patienten

Broschüre zur Aufklärung von Patienten Broschüre zur Aufklärung von Patienten Ihnen wurde Jinarc verordnet, weil Sie eine autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung bzw. ADPKD haben, die ein Wachstum von Zysten in den Nieren verursacht.

Mehr

ahus: Entstehung, Symptome und Diagnostik

ahus: Entstehung, Symptome und Diagnostik ahus: Entstehung, Symptome und Diagnostik Prof. Dr. med. Thorsten Feldkamp 3. ahus-patienten- und Angehörigentag Universitätsklinikum Mainz 20. Juni 2015 Atypisches hämolytisches urämisches Syndrom Einführung

Mehr

Chronische Niereninsuffizienz bei Katzen NIEREN. THERAPIE Tag für Tag

Chronische Niereninsuffizienz bei Katzen NIEREN. THERAPIE Tag für Tag Chronische Niereninsuffizienz bei Katzen NIEREN THERAPIE Tag für Tag NierenTHerapie Tag für Tag Wenn Ihre Katze an Niereninsuffizienz leidet Die chronische Niereninsuffizienz ( CNI ) ist eine häufig auftretende

Mehr

Als Durchfall bezeichnet man eine Veränderung der Kotkonsistenz, der Absatzhäufigkeit sowie der Kotmenge.

Als Durchfall bezeichnet man eine Veränderung der Kotkonsistenz, der Absatzhäufigkeit sowie der Kotmenge. Durchfall (Diarrhoe) Als Durchfall bezeichnet man eine Veränderung der Kotkonsistenz, der Absatzhäufigkeit sowie der Kotmenge. Man unterscheidet zwischen akutem Durchfall, der meist spontan (innerhalb

Mehr

CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM

CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM Dr. med. Peter Igaz PhD DSc Klinik II. der Inneren Medizin Medizinische Fakultät Semmelweis Universität Morbus Cushing Cushing Syndrom Hypercortisolismus Überproduktion von

Mehr

Inhalt. 2) Tipps zum Leben mit Morbus Basedow 17.

Inhalt. 2) Tipps zum Leben mit Morbus Basedow 17. V Inhalt Einleitung 1 Diagnose: Morbus Basedow" 2 Was bedeutet Morbus Basedow? 3 Wie lange ist Morbus Basedow bekannt? 4 Vorkommen und Häufigkeit des Morbus Basedow 4 Lage der Schilddrüse 5 Wie groß ist

Mehr

Leukämie. weißes Blut, Blutkrebs. bösartige Erkrankung der weißen Blutkörperchen

Leukämie. weißes Blut, Blutkrebs. bösartige Erkrankung der weißen Blutkörperchen Leukämie weißes Blut, Blutkrebs bösartige Erkrankung der weißen Blutkörperchen Genetische Veränderungen der Stammzellen durch folgende Risikofaktoren: radioaktive Strahlung (Hiroshima und Nagasaki) Röntgenstrahlung

Mehr

Orale Target-Therapie mit dem Tyrosinkinaseinhibitor Sunitinib (Sutent )

Orale Target-Therapie mit dem Tyrosinkinaseinhibitor Sunitinib (Sutent ) 202 Kapitel 18 Nierentumor 18.1.2 Orale Target-Therapie mit dem Tyrosinkinaseinhibitor Sunitinib (Sutent ) Orale Target-Therapie mit dem Tyrosinkinaseinhibitor Sunitinib (Sutent ) Fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom

Mehr

er kratzt sich viel?

er kratzt sich viel? er kratzt sich viel? knabbert an seiner haut? reibt sein gesicht? kaut an seinen pfoten? Hört sich das nach Ihrem Hund an? Es könnte sich um eine Hauterkrankung handeln: Sprechen Sie noch heute mit Ihrem

Mehr

Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Fumarsäureester

Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Fumarsäureester Praxis Dr. Ralph von Kiedrowski Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Fumarsäureester Liebe Patientin, lieber Patient, dieses Informationsblatt soll Ihnen die vorgesehene Behandlung mit

Mehr

Mann oh Mann Mein TESTOSTERON

Mann oh Mann Mein TESTOSTERON Mann oh Mann Mein TESTOSTERON Wissenswertes über Testosteron Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. www.mann-und-gesundheit.com Inhalt dieser Broschüre Testosteron Jeder Mann sollte darüber

Mehr

Anhang 2 Funktionsteste

Anhang 2 Funktionsteste Anhang 2 Funktionsteste Nachfolgend einige Vorschläge zur Durchführung gebräuchlicher Funktionsteste, die oft wesentlich aussagekräftiger als Basalwerte sind (bitte detailliert die Testbedingungen angeben

Mehr

Was Sie über REISEKRANKHEITEN beim Hund wissen müssen

Was Sie über REISEKRANKHEITEN beim Hund wissen müssen Was Sie über REISEKRANKHEITEN beim Hund wissen müssen Der Check nach dem Urlaub Wo kann Ihr Hund sich anstecken? Die häufigsten Krankheitserreger Wie können die Krankheiten an Ihrem Tier aussehen? Wie

Mehr

Wichtige Sicherheitsinformationen zur Minimierung des Risikos von immunbedingten Nebenwirkungen

Wichtige Sicherheitsinformationen zur Minimierung des Risikos von immunbedingten Nebenwirkungen BAVENCIO (Avelumab) Version 1.6, Juli 2017 Wichtige Sicherheitsinformationen zur Minimierung des Risikos von immunbedingten Nebenwirkungen Patientenpass Dieses Arzneimittel unterliegt einer zusätzlichen

Mehr

Dr. med. Ioannis Pilavas, Patientenuniversität Essen, 7. April Chronische Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse Stent oder Operation?

Dr. med. Ioannis Pilavas, Patientenuniversität Essen, 7. April Chronische Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse Stent oder Operation? Dr. med. Ioannis Pilavas, Patientenuniversität Essen, 7. April 2015 Chronische Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse Stent oder Operation? Häufigkeit der chronischen Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung)

Mehr

Herzlich Willkommen zum

Herzlich Willkommen zum Herzlich Willkommen zum 1 Chronisch entzündliche Darmerkrankungen Medikamentöse Therapie Dr. M. Geppert SHG MC-CU 17.05.2013 Die chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) sind: Morbus Crohn Colitis

Mehr

PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Vetoryl 10 mg Hartkapseln für Hunde. Trilostan

PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Vetoryl 10 mg Hartkapseln für Hunde. Trilostan PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Vetoryl 10 mg Hartkapseln für Hunde Trilostan 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Vetoryl 30 mg, 60 mg, 120 mg Hartkapseln für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Urfadyn PL 100 mg Hartkapseln Nifurtoinol

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Urfadyn PL 100 mg Hartkapseln Nifurtoinol Gebrauchsinformation: Information für Anwender Urfadyn PL 100 mg Hartkapseln Nifurtoinol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen,

Mehr

D i a b e t e s u n d R h e u m a

D i a b e t e s u n d R h e u m a D i a b e t e s u n d R h e u m a D r. V o l k e r N e h l s Internist Rheumatologie Endokrinologie Diabetologie D i a b e t e s i s t R h e u m a D r. V o l k e r N e h l s Internist Rheumatologie Endokrinologie

Mehr

Chloropotassuril 1 g/10 ml Lösung zum Einnehmen

Chloropotassuril 1 g/10 ml Lösung zum Einnehmen Roundup Var. IB.c.I.z. Seite 1 von 5 GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Chloropotassuril 1 g/10 ml Lösung zum Einnehmen Kaliumchlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch,

Mehr

Fragebogen Stoffwechsel

Fragebogen Stoffwechsel AN215212 Fragebogen Stoffwechsel Angaben zur versicherten Person Versicherungsnummer der Antragstellung Titel, Vorname, Name männlich weiblich Geburtsdatum Vorvertragliche Anzeigepflicht Achten Sie bitte

Mehr

Ihr Morbus Cushing- Patientenprogramm

Ihr Morbus Cushing- Patientenprogramm Ihr Morbus Cushing- Patientenprogramm Liebe Patientin, lieber Patient, Morbus Cushing ist eine seltene Erkrankung und kann viele Veränderungen in Ihrem Leben hervorrufen. Die Ursache der Erkrankung ist

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Gebrauchsinformation: Information für Anwender Injektionslösung Wirkstoff: Gonadorelin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen.

Mehr

SVEN-DAVID MÜLLER CHRISTIANE WEISSENBERGER

SVEN-DAVID MÜLLER CHRISTIANE WEISSENBERGER SVEN-DAVID MÜLLER CHRISTIANE WEISSENBERGER Ernährungsratgeber Typ-2-Diabetes Genießen erlaubt 14 Diabetes mellitus wichtig zu wissen Die Diagnose des Diabetes mellitus: einfach und schnell Zur sicheren

Mehr

VII. Inhalt. Vorwort...

VII. Inhalt. Vorwort... VII Inhalt Vorwort.................................... V Fragen zur Funktion und Anatomie der Prostata 1. Warum heißt die Prostata auch Vorsteherdrüse?.. 2 2. Wo ist die Prostata lokalisiert?..................

Mehr

PATIENTENAUFKLÄRUNG UND EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG zur Basistherapie mit Abatacept

PATIENTENAUFKLÄRUNG UND EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG zur Basistherapie mit Abatacept PATIENTENAUFKLÄRUNG UND EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG zur Basistherapie mit Abatacept Sehr geehrte Patientin! Sehr geehrter Patient! Sie leiden an einer chronischen Polyarthritis (Rheumatoiden Arthritis). Ihr

Mehr

Naturidentische Hormone Die neue Hormontherapie

Naturidentische Hormone Die neue Hormontherapie VII Inhalt Vorwort... V Einleitung.... 1 Wozu brauchen wir Hormone?... 3 Was sind naturidentische Hormone?... 3 Wie kommt es zu Hormonstörungen?... 4 Gibt es eine zeitliche Begrenzung für eine Therapie

Mehr

Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Methotrexat

Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Methotrexat Praxis Dr. Ralph von Kiedrowski Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Methotrexat Liebe Patientin, lieber Patient, dieses Informationsblatt soll Ihnen die vorgesehene Behandlung mit Methotrexat

Mehr

Das Cushing-Syndrom beim Pferd

Das Cushing-Syndrom beim Pferd Das Cushing-Syndrom beim Pferd Thelwell Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Silke Zuck und Dr. Yvonne Ehrenfels Neckarufer 8 69221 Dossenheim Schwabenheim Tel 06221 86 81 180 Fax 06221 86 280 89 tierarztpraxis-zuck-ehrenfels.de

Mehr

EINLEITUNG 1.1 Allgemeine Einführung

EINLEITUNG 1.1 Allgemeine Einführung 1 EINLEITUNG 1.1 Allgemeine Einführung Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine retrospektive Studie an 141 Patienten mit zufällig diagnostiziertem Nebennierentumor. Es wurden mit Hilfe eines

Mehr

Equines Cushing Syndrom

Equines Cushing Syndrom Equines Cushing Syndrom schnell erkennen, einfach behandeln und glücklicher leben Zurück im Pferde-Leben! Inhaltsverzeichnis Das Equine Cushing Syndrom im Fokus Seite 3 Was genau versteht man unter dem

Mehr

Auf der 84. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN), die noch bis zum 1. Oktober in

Auf der 84. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN), die noch bis zum 1. Oktober in Restless-Legs-Syndrom: Ein besseres Leben ist möglich Die Qual der ruhelosen Beine ist eine kaum bekannte Volkskrankheit Wiesbaden (29. September 2011) Bis zu zehn Prozent der Bevölkerung sind von einem

Mehr

NEUE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN MONOKLONALE ANTIKÖRPER

NEUE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN MONOKLONALE ANTIKÖRPER NEUE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN MONOKLONALE ANTIKÖRPER Was sind Antikörper? Antikörper patrouillieren wie Wächter im Blutkreislauf des Körpers und achten auf Krankheitserreger wie Bakterien, Viren und Parasiten

Mehr

Symptome, Diagnose, Therapie

Symptome, Diagnose, Therapie 5. Süddeutscher Hypophysen- und Nebennieren-Tag 9. 4. 2011 Akromegalie Symptome, Diagnose, Therapie J. Schopohl, Medizinische Klinik Innenstadt Ziemssenstr. 1 80336 München Jochen.Schopohl@med.uni-muenchen.de

Mehr

5 Zusammenfassung und Schlussfolgerung

5 Zusammenfassung und Schlussfolgerung 5 Zusammenfassung und Schlussfolgerung Einleitung In der Schwangerschaft vollziehen sich Veränderungen des Kohlenhydratstoffwechsels im Sinne einer Insulinresistenz sowie eines Anstieges der Blutfettwerte.

Mehr

Autoimmun-Lymphoproliferatives Syndrom (ALPS)

Autoimmun-Lymphoproliferatives Syndrom (ALPS) CC CI C Centrum für Chronische Immundefizienz Autoimmun-Lymphoproliferatives Syndrom (ALPS) 1. ALPS - was ist das? 2. Wie häufig ist die Erkrankung? 3. Was sind die Ursachen der Erkrankung? 4. Ist es eine

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Chloropotassuril 1 g/10 ml Lösung zum Einnehmen. Kaliumchlorid

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Chloropotassuril 1 g/10 ml Lösung zum Einnehmen. Kaliumchlorid IB C.I.z Update QRD Seite 1 von 5 Gebrauchsinformation: Information für Anwender Kaliumchlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen,

Mehr

Hormondiagnostik bei Nebennierentumoren

Hormondiagnostik bei Nebennierentumoren KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I Hormondiagnostik bei Nebennierentumoren Dr. Thomas Karrasch Innere Medizin I 10/12/2008 Nebennieren-Inzidentalome Definition des Inzidentaloms: - adrenale Raumforderung,

Mehr

durch eine Geschmacksprobe des Urins gestellt. Diese Methode war noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts üblich. Unbehandelt führt der Diabetes mellitus

durch eine Geschmacksprobe des Urins gestellt. Diese Methode war noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts üblich. Unbehandelt führt der Diabetes mellitus durch eine Geschmacksprobe des Urins gestellt. Diese Methode war noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts üblich. Unbehandelt führt der Diabetes mellitus aber nicht nur zu einer Hyperglykämie. Neben dem Kohlenhydrat-Stoffwechsel

Mehr

P10. REPE Harnsystem. Inhalt. Terminologie Leitsymptome. HWI, Zystitis. Glomerulonephritis Pyelonephritis Nephrolithiasis Nephrotisches Syndrom

P10. REPE Harnsystem. Inhalt. Terminologie Leitsymptome. HWI, Zystitis. Glomerulonephritis Pyelonephritis Nephrolithiasis Nephrotisches Syndrom REPE P10 Inhalt Terminologie Leitsymptome HWI, Zystitis Glomerulonephritis Pyelonephritis Nephrolithiasis Nephrotisches Syndrom Niereninsuffizienz akut chronisch BPH Prostatakarzinom Kontrollfragen LAP

Mehr

Der Medizinkamm fürs Haar Ein Ratgeber bei Haarausfall für Sie und Ihn

Der Medizinkamm fürs Haar Ein Ratgeber bei Haarausfall für Sie und Ihn Der Medizinkamm fürs Haar Ein Ratgeber bei Haarausfall für Sie und Ihn Ein Wort zuvor: Etwas Haarverlust ist ganz natürlich Das große Problem: Erblich bedingter Haarausfall as Leben eines Haares dauert

Mehr

HÄMOLYTISCH-URÄMISCHES SYNDROM (HUS)

HÄMOLYTISCH-URÄMISCHES SYNDROM (HUS) HÄMOLYTISCH-URÄMISCHES SYNDROM (HUS) DEFINITION eine Erkrankung der kleinen Blutgefäße, der Blutzellen und der Nieren seltene Krankheit, die vorwiegend bei Säuglingen, Kleinkindern (zwischen einem und

Mehr

Wie steht es um mein Sexualleben?

Wie steht es um mein Sexualleben? 1 Informationsbroschüre für Patienten mit Prostatakrebs * Wie steht es um mein Sexualleben? *Männer, die mit einem LHRH-Analogon zur Testosteronsuppression behandelt werden. » Hilfe! Mein Sexualleben ist

Mehr

3 Vaskulitiden und Kollagenosen

3 Vaskulitiden und Kollagenosen 5 3 Vaskulitiden und Kollagenosen 3.1 Wie wird eine Vaskulitis oder Kollagenose erkannt? Vaskulitiden und Kollagenosen sind systemische, das heißt im weiteren Sinne den ganzen Körper betreffende, entzündliche

Mehr

VORANSICHT VORANSICHT. Lehrinhalte. Didaktischer Hinweis. Fragen an die Teilnehmer. Die Zuckerkrankheit

VORANSICHT VORANSICHT. Lehrinhalte. Didaktischer Hinweis. Fragen an die Teilnehmer. Die Zuckerkrankheit B 5.1-2 Umgang mit Lebensmitteln Die Zuckerkrankheit Lehrinhalte Beim Diabetes mellitus bzw. Zuckerkrankheit handelt sich um eine chronische Stoffwechselstörung, bei der es zu anhaltend erhöhten Zucker(=

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Vetoryl 10 mg Hartkapseln für Hunde Trilostan 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Mit einem gesunden Herz leben

Mit einem gesunden Herz leben Mit einem gesunden Herz leben 1 Ein Leitfaden für Langlebigkeit und Gesundheit 2 RECHTLICHER HINWEIS: Der Autor war bei der Erstellung dieses Berichts bemüht, so genau und vollständig wie möglich zu sein,

Mehr

Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Ciclosporin

Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Ciclosporin Praxis Dr. Ralph von Kiedrowski Patienteninformation zur Behandlung der Psoriasis mit Ciclosporin Liebe Patientin, lieber Patient, dieses Informationsblatt soll Ihnen die vorgesehene Behandlung mit Ciclosporin-

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN denen STELARA zur Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis bzw. aktiven psoriatischen Arthritis verschrieben wurde 2 Version 5 (Stand: Februar 2017)

Mehr

Endokrinologische Fallbeispiele und Diabetestherapie bei der Katze: unkomplizierte und komplizierte Verläufe

Endokrinologische Fallbeispiele und Diabetestherapie bei der Katze: unkomplizierte und komplizierte Verläufe Zurich Open Repository and Archive University of Zurich Main Library Strickhofstrasse 39 CH-8057 Zurich www.zora.uzh.ch Year: 2012 Endokrinologische Fallbeispiele und Diabetestherapie bei der Katze: unkomplizierte

Mehr

DIPROSIS Salbe enthält ein Kortikoid als Wirkstoff und ist zur Anwendung auf der Haut bestimmt.

DIPROSIS Salbe enthält ein Kortikoid als Wirkstoff und ist zur Anwendung auf der Haut bestimmt. Gebrauchsinformation: Information für den Anwender DIPROSIS Salbe Wirkstoff: Betamethasondipropionat (Ph. Eur.) Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Mehr

VITAMIN C-ROTEXMEDICA

VITAMIN C-ROTEXMEDICA Gebrauchsinformation: Information für den Anwender 100 mg/ml, Injektionslösung Wirkstoff: Ascorbinsäure Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Zusammenfassung in deutscher Sprache

Zusammenfassung in deutscher Sprache Zusammenfassung in deutscher Sprache Zusammenfassung Man schätzt, dass in den Niederlanden einer von 200 Erwachsenen (=60.000) eine verborgene Nierenschädigung hat. Ungefähr 40.000 Menschen sind bekennt

Mehr

Diabetes und die Harnblase

Diabetes und die Harnblase encathopedia Volume 5 Diabetes und die Harnblase Wichtig zu beachten Die Warnsignale erkennen ISK kann helfen Diabetes (Diabetes mellitus, DM) Diabetes mellitus gehört zu der Gruppe der Stoffwechselkrankheiten,

Mehr

Herzfürsorge Tag für Tag

Herzfürsorge Tag für Tag 1 Herzfürsorge Tag für Tag 365 HERZTAGE Programm für Hunde 3 Wenn Ihr Hund an Herzinsuffizienz leidet Einen Hund zu haben bedeutet, eine schöne und erfüllende Freundschaft zu pflegen, während jeder Phase

Mehr

Symptome. Häufige Symptome von Hauterkrankungen bei Tieren:

Symptome. Häufige Symptome von Hauterkrankungen bei Tieren: Häufige von Hauterkrankungen bei Tieren: 1. Juckreiz / Kratzen: betroffen sind v.a. die Pfoten, der Kopf und der Bauch; v.a. die Pfoten werden häufig beleckt, was von Besitzern als "Putzen" interpretiert

Mehr

Linusit. Natürliche Hilfe für Magen und Darm.

Linusit. Natürliche Hilfe für Magen und Darm. Linusit. Natürliche Hilfe für Magen und Darm. Der Darm vielfältige Funktionen Der Darm ist der zentrale Teil des Verdauungstraktes und erfüllt mit seiner Oberfläche von bis zu 500m² viele verschiedene

Mehr

Normaldruckhydrozephalus (NPH)

Normaldruckhydrozephalus (NPH) Normaldruckhydrozephalus (NPH) In Deutschland sind ca. 60.000 Menschen von einem sogenannten Normaldruckhydrozephalus (NPH) betroffen. Es gibt etwa 20 weitere Begriffe für diese Erkrankung wie z.b. Altershirnduck

Mehr

Stille Wasser sind gefährlich

Stille Wasser sind gefährlich Stille Wasser sind gefährlich Zeitgemäßer Schutz vor Leptospirose www.leptospirose-hund.de Leptospirose gefahrvoll für Hund und Mensch Bei der Leptospirose handelt es sich um eine Zoonose, das bedeutet,

Mehr

Ernährung Das Blut trägt die zum Stoffwechsel notwendigen Nährstoffe an die Gewerbezellen heran.

Ernährung Das Blut trägt die zum Stoffwechsel notwendigen Nährstoffe an die Gewerbezellen heran. Blutbild des Hundes Blutbilder sagen aus ob ein Hund gesund ist oder nicht. Dennoch kann man sich nicht alleine auf die Blutwerte verlassen. Das äußere Erscheinungsbild und Verhalten des Hundes Muss immer

Mehr

Brustkrebserkrankung. Definition verschiedener Situationen

Brustkrebserkrankung. Definition verschiedener Situationen Brustkrebserkrankung 3 Brustkrebserkrankung Definition verschiedener Situationen Frühe Brustkrebserkrankung Erstmals wird die Diagnose Brustkrebs gestellt. Im Allgemeinen ist die Erkrankung auf die Brust

Mehr

bei Hypophyseninsuffizienz

bei Hypophyseninsuffizienz Hormonsubstitution bei Hypophyseninsuffizienz Dr. Bodo Gutt Klinikum Schwabing Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Suchtmedizin Hypophyseninsuffizienz warum? Hypophyseninsuffizienz warum? Hypophyseninsuffizienz

Mehr

Mycostatin - orale Suspension

Mycostatin - orale Suspension Dermapharm GmbH Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Mycostatin - orale Suspension Wirkstoff: Nystatin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung

Mehr

Fühlen Sie sich gehemmt, unsicher oder beobachtet durch Ihre Haare im Gesicht?

Fühlen Sie sich gehemmt, unsicher oder beobachtet durch Ihre Haare im Gesicht? Ratgeber UNERWÜNSCHTE HAARE IM GES ICHT? Fühlen Sie sich gehemmt, unsicher oder beobachtet durch Ihre Haare im Gesicht? Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin. Er/Sie kann Ihnen weiterhelfen. UNERWÜNSCHTE

Mehr

Wichtige Informationen über Herzerkrankungen bei Hunden. Länger gemeinsam leben!

Wichtige Informationen über Herzerkrankungen bei Hunden. Länger gemeinsam leben! Wichtige Informationen über Herzerkrankungen bei Hunden Länger gemeinsam leben! Herzerkrankungen Ihr Tier leidet unter einer Herzerkrankung (Herzinsuffizienz)? Was bedeutet das eigentlich genau? Schema

Mehr

DIABETES MELLITUS «ZUCKERKRANKHEIT» Jasmin Hess Interne Weiterbildung

DIABETES MELLITUS «ZUCKERKRANKHEIT» Jasmin Hess Interne Weiterbildung DIABETES MELLITUS «ZUCKERKRANKHEIT» Jasmin Hess Interne Weiterbildung 1.2.16 350 000 Menschen HÄUFIGKEIT IN DER SCHWEIZ 20-84 Jahre: Männer 4,8%, Frauen 3,7% 75-84 Jahre: Männer 16%, Frauen 12% Anteil

Mehr