XIV. ADAC Ibergrennen 28. und Deutsche Bergmeisterschaft 2008 DMSB Bergpokal für Tourenwagen und Rennsportfahrzeuge KW Gruppe H Berg-Cup

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "XIV. ADAC Ibergrennen 28. und Deutsche Bergmeisterschaft 2008 DMSB Bergpokal für Tourenwagen und Rennsportfahrzeuge KW Gruppe H Berg-Cup"

Transkript

1 Gruppe CBC NSU-Cup - Klasse RABUS Leonhard 40 D NSU Einfalt TT NA NIEDERMANN Johannes 40 D NSU 1000C NA SCHABACKER Peter 40 D NSU-Davidovic NA HOFMANN Gerhard 40 D NSU TT NA HOFMANN Steffen 40 D NSU TT Edelhäuser NA NEUNER Bernhard 40 D NSU TT NA SCHINDLER Uwe 40 D NSU KWR IC HÖBER Jörg 40 D NSU TT Einfalt NA MÜLLER Fritz 40 D NSU 67 NA HÖLLERICH Nicola 40 D NSU TT NA Anzahl Teilnehmer: 10 Gruppe CBC bis 1300 ccm und bis 2000 ccm - Klassen 41, PESCH Dirk MSC Odenkirchen 41 D VW Polo IC EIRICH Raimund 41 D VW Polo 86 C IC ECK Karl-Heinz 42 D Ford Escort I RS 2000 IC Gruppe CBC über 2000 ccm - Klasse KOLB Christian 43 D BMW E21 IC FRANK Rene 43 D BMW M3 NA Anzahl Teilnehmer: 2 Gruppe G Leistungsgewicht (LG) 4 und 3 - Klassen 4,5 1 RODE Kai 4 D VW Polo Coupe NA POHLMANN Axel 5 D Alfa 75 NA HUMMEL Valentin 5 D BMW 120d Coupé IC Seite: 1 von 7

2 Gruppe G Leistungsgewicht (LG) 2 und 1 - Klassen 6,7 4 SCHMIDT Michael 6 D BMW 325i IC MSC 'Hermannsdenkmal' Pivitsheide 5 MEIERS Robert 7 D Mitsubishi EVO VIII IC DREYFÜRST Ludger 7 D Mitsubishi CTO Lancer IC GEHRING Raymund 7 D Ford Sierra IC Anzahl Teilnehmer: 4 N/DN/F2005/DIESEL bis 1600 ccm und bis 2000 ccm - Klassen 9,10 10 SCHMITT Lothar 9 D Honda Civic NA KLEINE-BÖRGER Andreas Team ADAC Weser-Ems 9 D Honda CRX NA HEß Mario 10 D Opel Kadett GSI NA KILP Heinz 10 D Opel Calibra NA STOLL Jochen 10 D Peugeot 306 S 16 IC AvD - Sportabteilung 16 SCHMITZ Herbert 10 D Opel Astra GSI IC BRÖKER Lars 10 D Honda Civic NA Anzahl Teilnehmer: 7 N/DN/F2005/DIESEL über 2000 ccm - Klasse FRANK Bernd 11 D BMW M3 Coupé NA WANEK Roland MSC Ruhr-Blitz Bochum 11 D Mitsubishi Lancer EVO IX IC Anzahl Teilnehmer: 2 Gruppe A/DA/DIESEL Diesel bis 2000 ccm - Klasse KOLLER Sepp AMC Deuerling 17 D Alfa 147 Diesel IC WEIßDORN Franz 17 D Alfa 147 Cup IC Anzahl Teilnehmer: 2 Gruppe H bis 1150 ccm - Klasse DEUTSCH Stefanie MSC Odenkirchen 19 D VW Polo 1 NA Seite: 2 von 7

3 221 RAUCH Rolf Berg-Cup 19 D Fiat 128 Coupé NA VOIT Torsten MSC Odenkirchen 19 D Fiat Cinquecento Sport EVO II NA TRACHSEL Walter 19 D Fiat 127 HP NA DEUTSCH Bernd MSC Odenkirchen 19 D Schneider Audi 50 GL IC BAUER Robert Berg-Cup 19 D EMP-Polo IC KLIMSA Tobias MSC Odenkirchen 19 D Schneider Polo 1 8V NA KOOB Franz Berg-Cup 19 D Fiat 128 IC EBERLE Jörg Berg-Cup 19 D Fiat 127 Sturm Evo IC HEßBERGER Jürgen 19 D Fiat 127 Martini Racing IC Anzahl Teilnehmer: 10 Gruppe H bis 1300 ccm - Klasse LOHMANN Frank 20 D VW Polo 86C NA ROCHLITZ Benjamin 20 D VW Polo NA ABB Nils Team DMV 20 D VW Polo II NA GÖTZL Helmut 20 D VW EMP Polo NA RABE Felix Berg-Cup 20 D VW FRM-Polo 86 C NA DINGERDIßEN Uwe 20 D VW Polo 8V IC WINKLER Christian Berg-Cup 20 D VW Polo 8V NA KONRAD Manfred 20 D VW Corrado IC EBENHÖH Armin Berg-Cup 20 D VW Polo IC KOHLER Thomas Berg-Cup 20 D Fiat X1/9 NA VITT Holger Berg-Cup 20 D VW Polo Twist IC STELBERG André Renngemeinschaft Oberberg 20 D Schneider Polo I 16V NA KLEINER Martin MSC Odenkirchen 20 D VW Polo 16V IC SMYREK Jörg Berg-Cup 20 D Audi 50 IC Seite: 3 von 7

4 288 MOSER Gerhard 20 D VW Polo IC LETMADE Bernd MSC Odenkirchen 20 D VW Polo IC BERNERT Klaus 20 D VW Polo 16V IC Anzahl Teilnehmer: 17 Gruppe H bis 1600 ccm - Klasse KLINGELBERGER Thomas MSC Odenkirchen 21 D VW Polo 6N2 Kit Car NA OPL Werner 21 D VW Scirocco 1 GTI NA SEITZ Hans-Dieter 21 D Ford Escort MKIII NA FECHTER Jürgen MSC Rhön 21 D VW Scirocco 16V IC BELLINGRADT Benjamin 21 D VW Golf I 8V NA SCHNEIDER Valentin 21 A VW Golf 16V JA VOSS Andreas MSC Kindelsberg 21 D VW Misczyk Golf IC STURM Bernhard Berg-Cup 21 D VW Scirocco IC KORESCH Rainer 21 D Ford Escort BDA NA ADAC Pfalz 327 MAIER Helmut H & R Spezialfedern 21 D Spiess Golf IC PAULITSCH Hans Berg-Cup 21 A Minichberger 16V Scirocco JA LEWE Manfred Berg-Cup 21 D VW Brügge Golf 20V IC Anzahl Teilnehmer: 12 Gruppe H bis 2000 ccm - Klasse HOLZ Harry 22 D Peugeot 205 NA MANTIK Hermann 22 D Ford Escort RS 2000 NA JETZT Werner 22 D Fiat Abarth 131 NA LANG Bernhard Berg-Cup 22 D Ford Escort RS2000 MKII NA HAMETNER Walter 22 A VW Golf I JA MANGER Joachim 22 D Opel Kadett C NA Seite: 4 von 7

5 363 PAGANO Sebastiano Berg-Cup 22 D Opel Kadett C NA FUßENEGGER René Berg-Cup 22 A Minichberger 8V Golf JA REICH Markus 22 A VW Golf II 16V JA WIEBE André Berg-Cup 22 D Renault Megane Cup APWR NA GRÖNDAHL Jörg ADAC-Hansa-Sport 22 D BMW 320i IC EHRET Christian Berg-Cup 22 D Opel Ascona B IC HATEZIC Johann Berg-Cup 22 D Opel Ascona B NA RYPKA René MSC Mühlheim 22 D Opel Kadett C GTE 8V IC ROST Siegfried 22 D VW Golf I IC SCHRÖRS André Berg-Cup 22 D Talbot Lotus IC PETER Guido 22 D VW Golf I 8V NA EHRLE Bernd Berg-Cup 22 D Opel Kadett C 8V NA WENSORRA Michael MSC Odenkirchen 22 D Opel Risse Kadett 16V IC ROTTENBERGER Dieter Berg-Cup e.v. 22 D BMW 318is IC SPAHR Wolfgang MSC Odenkirchen 22 D BMW E30 16V IC RAUCH Michael Berg-Cup 22 D Opel Kadett C Coupé IC WEBER Jens Berg-Cup 22 D Opel Kadett C 16V NA FLIK Thomas MSC Odenkirchen 22 D Renault Clio Williams IC NÖLLING Harald 22 D Opel Kadett C NA FLATZ Kurt Amman Performance Team 22 A Opel Vectra STW JA SCHMITT Sebastian MSC Rhön 22 D Opel Kadett C 16V IC ELLER Hans-Peter Berg-Cup 22 D Minichberger Scirocco NA RT -Schöne Aussicht MSRT Freiamt- 396 GÖSER Günter Berg-Cup 22 D Opel Kadett C Coupé IC PREISSER Dirk Motor Sport Racing Team Freiamt 22 D Opel Kadett C-Frank 16V IC KOKOR Andreas 22 D Ford Escort RS 2000 MK I IC Seite: 5 von 7

6 399 WIEBE Björn 22 D Renault Clio Williams 16V BWR NA HOVEMANN Holger Berg-Cup 22 D Opel Risse Kadett Coupé 16V IC König Komfort- u. Rennsitze 3 Gruppe H über 2000 ccm - Klasse PFEIL Lutz 23 D BMW M3 HPR IC DELLKAMM Armin Berg-Cup 23 D BMW M3 IC WÜSTEFELD Markus 23 D Mercedes 190 E EVO II IC Gruppe FS/E1 bis 2000 ccm - Klasse BLÄSIUS Manfred 24 P BMW 320i NA GOLDBACH Markus MSC Neviges-Tönisheide 24 P Opel Corsa A 16V NA STELBERG Thomas Renngemeinschaft Oberberg 24 P Opel Corsa A 16V IC Gruppe FS/E1 über 3000 ccm - Klasse TERLER Walter Amman Performance Team 26 A Opel Astra V8 DTM JA RÖCK Sabine 26 D VW Golf 1 NA HOFFMANN Klaus 26 D Ford Escort Cosworth IC MEISEL Reto Equipe Bernoise 26 D Mercedes 190 RM1 V8 Judd IC BRENNER Norbert 26 D Opel Astra V8 DTM IC König Komfort- u. Rennsitze 499 HANDA Norbert 26 D Lancia Delta Integrale EVO 3 IC Anzahl Teilnehmer: 6 Gruppe E2/C3 bis 2000 ccm - Klasse KERBER Michael 29 D URD C394 IC BEHNKE Peter 29 D TIGA SC 93 IC KAUFEL Uwe EMSC Bitburg 29 D PRC C3 Prototyp IC Seite: 6 von 7

7 Gruppe E2/C3 bis 2500 ccm - Klasse GEBHARDT Dino ADAC Südbaden 30 D Lucchini P3 IC Anzahl Teilnehmer: 1 Gruppe E2/CN bis 2000 ccm und über 2000 ccm - Klassen 33,34 59 BOBINGER Martin 33 D Osella PA21 IC BEREITER Arno 33 A PRC Honda JA BEHNKE Michael 34 D Osella PA20S IC MÜLLER Urs 34 D Argo JM21 IC SIMON Bernd 34 D Osella PA 20/S IC WEIDINGER Jörg H & R Spezialfedern 34 D Osella BMW PA20/S IC LANG Uwe 34 D Osella PA 20/S IC König Komfort- u. Rennsitze 71 STEINER Marcel Equipe Bernoise 34 D Martini BMW MK77 IC Anzahl Teilnehmer: 8 Gruppe E bis 1600 ccm und bis 2000 ccm - Klassen 38,39 82 KEßLER Andreas 38 D Formel Ford van Diemen VD80 IC RIBARCZIK Bernd 38 D Formel E Eigenbau BR 06 IC DEBRUYNE Frank ADAC Südbaden 39 D Dallara F 393 IC KÖPPEL Rolf ADAC Südbaden 39 D Martini MK 42 IC Anzahl Teilnehmer: 4 DMSB-Reg.: Kevin Ferner (RL) Thomas Stoll (Zeitnahme) 61/ :15 Seite: 7 von 7

XIV. ADAC Ibergrennen 28. und Deutsche Bergmeisterschaft 2008 DMSB Bergpokal für Tourenwagen und Rennsportfahrzeuge KW Gruppe H Berg-Cup

XIV. ADAC Ibergrennen 28. und Deutsche Bergmeisterschaft 2008 DMSB Bergpokal für Tourenwagen und Rennsportfahrzeuge KW Gruppe H Berg-Cup Gruppe CBC NSU-Cup - Klasse 40 1 516 HÖBER Jörg NSU TT Einfalt D 01:17.318 01:15.709 01:15.214 01:14.280 01:14.280 30m 00:02.745 00:02.753 00:02.723 00:02.700 60m 00:04.405 00:04.345 00:04.355 00:04.300

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt Gruppe G Leistungsgewicht (LG) 5, 4 und 3 - Klassen 3,4,5 1 103 HUMMEL Valentin BMW 120d D 02:29.753 02:27.903 02:24.393 02:24.393 ADAC km/h 130,28 130,85 131,45 2 104 POHLMANN Axel Alfa 75 D 02:55.237

Mehr

Starterliste. 619 BURGHARDT Michael 41 D VW Polo 1 IC1041473 Anzahl Teilnehmer: 3

Starterliste. 619 BURGHARDT Michael 41 D VW Polo 1 IC1041473 Anzahl Teilnehmer: 3 Gruppe CBC NSU-Cup - Klasse 40 502 RABUS Leonhard 40 D NSU Einfalt TT NA1087475 503 NIEDERMANN Johannes 40 D NSU 1000 c NA1027437 504 SZOTT Roman 40 D NSU TT IC1067851 506 SCHABACKER Pit 40 D NSU Davidovic

Mehr

Rennergebnis - Zeitwertung

Rennergebnis - Zeitwertung KW Gruppe H 1 70 LANG Uwe Osella BMW PA 20/S D 00:55.831 00:56.052 00:56.141 00:56.501 03:44.525 ADAC Team Nordbayern König Komfort- und Rennsitze 2 71 STEINER Marcel Martini BMW MK77 D 00:56.477 00:55.671

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt Gruppe CBP/CBC NSU-Bergpokal - Klasse 1 1 510 HOFMANN Steffen NSU D * 02:17.701 02:47.104 02:17.701 km/h * 115,85 110,01 2 515 SCHINDLER Uwe NSU D 02:21.055 02:19.152 02:21.112 02:19.152 +00:01.451 km/h

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt Gruppe G G4 und G3 - Kl. 4+5 1 23 KILP Heinz D 01:38.385 01:34.010 01:34.581 01:34.010 OPEL Calibra 2 22 HEINRICH Gerhard D 01:36.966 01:36.605 01:36.503 01:36.503 BMW 318is 3 21 SCHMALZREICH Stephan AC

Mehr

Rennergebnis - Wertung

Rennergebnis - Wertung 1 62 WEIDINGER Jörg Osella BMW PA 20/S D 01:10.740 01:11.492 01:11.698 03:33.930 ADAC Team Nordbayern 2 69 LANG Uwe Osella PA 20 S D 01:13.675 01:10.801 01:11.041 03:35.517 König Komfort-und Rennsitze

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt 1 71 STEINER Marcel Martini MK 77/BMW D CN 01:05.326 01:03.515 01:02.319 01:02.319 MSC Osnabrück 2 500 IANNIELLO Bruno Lancia Delta S4 16V CH E1 01:04.671 01:02.976 01:03.390 01:02.976 Ecurie Basilisk

Mehr

Rennergebnis - Zeitwertung

Rennergebnis - Zeitwertung 1 71 STEINER Marcel Martini MK-77 BMW CH 01:53.241 01:48.378 03:41.619 Equipe Bernoise MSC Osnabrück Ziel: (km/h) 207,10 208,80 2 70 LANG Uwe Osella PA-20 BMW D 01:51.864 01:50.289 03:42.153 +00:00.534

Mehr

Trainingsergebnis Zeitwertung

Trainingsergebnis Zeitwertung 1 12 LANG Uwe Osella PA 20/S EVO DE E2-SC * 01:10.972 00:55.181 00:55.066 00:55.066 MSC Sennfeld km/h Ziel * 170,44 191,71 195,57 2 3 BEHNKE Peter Tatuus Master LRM DE E2-SS 01:09.703 01:13.466 00:58.505

Mehr

Rennergebnis - Zeitwertung

Rennergebnis - Zeitwertung 1 348 PISANO Egidio Minichberger Golf 16V D 01:08.658 01:08.530 01:08.207 03:25.395 2 349 PAULICK Ralph VW Golf GTI D 01:08.779 01:08.411 01:08.662 03:25.852 3 362 STELBERG André VW Schneider RSB Corrado

Mehr

Teilnehmerliste 3. ADAC Rennsteig Bergrennen 12. und 13. Mai 2007 Winterstein

Teilnehmerliste 3. ADAC Rennsteig Bergrennen 12. und 13. Mai 2007 Winterstein Seite 1 5 Gruppe G Leistungsgewicht (LG) 4 und 3 3 1 Kranitz Gerrit Steinbach VW Golf GTI 1 2 Löber Thorsten Niederneisen Opel Manta 2 Sponsor DSK e.v. Stutensee 3 Fischer Torsten Ellrich Opel Calibra

Mehr

Rennergebnis - Summenwertung

Rennergebnis - Summenwertung 1 159 LANG Uwe Osella PA 20 S Evo D 01:42.375 02:13.767 01:51.469 05:47.611 ADAC Team Nordbayern 2 120 STOLZ Herbert Porsche 935 DP II D 01:47.194 02:05.988 01:55.773 05:48.955 3 135 MINICHBERGER Mario

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt 1 530 REGAL Lionel Equipe Regl F 01:09.971 01:08.267 02:18.238 Reynard 20m 00:01.954 00:01.939 2 526 WALDY Hermann ders. A 01:08.972 01:09.617 02:18.589 Reynard 20m 00:01.826 00:01.992 3 529 BERGUERAND

Mehr

48. ADAC/MFC Slalom VÜP-Recklinghausen Reg.Nr.: 280/16

48. ADAC/MFC Slalom VÜP-Recklinghausen Reg.Nr.: 280/16 Ergebnisse: Klasse G7 Starter 3 1 10 Vogt Manfred NB1062426 1 : 42, 83 1 : 43, 19 3 1 : 43, 23 03:29.42 2 1 Wacker Andreas NC1063500 B 1 : 48, 79 1 : 45, 46 1 : 45, 85 03:31.31 3 6 Diehl Rainer NC422055

Mehr

Gruppe N,R1,CTC/CGT bis 2000 ccm - Klasse 10. Gruppe A,R2,R3,F,CTC/CGT bis 1600 ccm - Klasse 13. Gruppe A,R2,R3,F,CTC/CGT bis 2000 ccm - Klasse 14

Gruppe N,R1,CTC/CGT bis 2000 ccm - Klasse 10. Gruppe A,R2,R3,F,CTC/CGT bis 1600 ccm - Klasse 13. Gruppe A,R2,R3,F,CTC/CGT bis 2000 ccm - Klasse 14 Gruppe G LG 3+LG 1 - Klassen 5,7 1 585 BRETT Hans-Joachim BMW Z4 DE G 02:18.221 02:25.193 04:43.414 ADAC Nordbaden km/h Ziel 162,16 * 2 588 MARQUARDT Matthias BMW 318 TI DE G 02:30.350 02:38.994 05:09.344

Mehr

48. ADAC/MSC-Rhön Hauenstein-Bergrennen vom 28. bis 30. Juli 2017 in Hausen/Rhön

48. ADAC/MSC-Rhön Hauenstein-Bergrennen vom 28. bis 30. Juli 2017 in Hausen/Rhön Gruppe G LG3, LG 2, LG 1 - Klassen 2,3 599 MARQUARDT Matthias G DEU BMW 318 TI NA1118609 2 598 BÄTHER Richard Scuderia Avus DEU G DEU Porsche GT3 NA1135953 MSC Groß Dölln 3 597 BRETT Hans-Joachim ADAC

Mehr

Starterliste. Seite: 1 von 9. Zeitnahme & Auswertung mit "Timecatcher Suite" by Michael Stoll

Starterliste.  Seite: 1 von 9. Zeitnahme & Auswertung mit Timecatcher Suite by Michael Stoll Gruppe G LG 3+LG 1 - Klassen 5,7 588 MARQUARDT Matthias ADAC Würzburg G DE BMW 318 TI NA1118609 7 585 BRETT Hans-Joachim ADAC Nordbaden G DE BMW Z4 NA1146843 7 Anzahl Teilnehmer: 2 Gruppe N,R1,CTC/CGT

Mehr

Platz Nr. Name, Vorname Nat. Club/Ort Fahrzeug/Typ Bj. Gruppe Klasse 1. W.-Lauf 2. W.-Lauf 3. W.-Lauf 4. W.-Lauf Ziel Zeit Abstand

Platz Nr. Name, Vorname Nat. Club/Ort Fahrzeug/Typ Bj. Gruppe Klasse 1. W.-Lauf 2. W.-Lauf 3. W.-Lauf 4. W.-Lauf Ziel Zeit Abstand 690 MOSER Andreas GER Oberelsbach VW polo G 40 1991 F 14 690 MOSER Andreas GER Oberelsbach VW polo G 40 1991 F 14 690 MOSER Andreas GER Oberelsbach VW polo G 40 1991 F 14 Gruppe A, R2, R3, F, CTC/CGT -

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt Historische Fahrzeuge bis 850 ccm 1 2 HOLZER Christian ders. A 01:53.696 01:54.297 01:51.959 01:51.959 Steyr Puch 20m * * 00:02.388 2 1 PACHTEU Jürgen ders. A 01:57.130 02:04.481 * 01:57.130 Steyr Puch

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt 1 529 BERGUERAND Eric ders. CH 01:13.532 01:11.869 01:09.678 01:09.678 Lola 20m * * 00:01.937 2 530 REGAL Lionel Equipe Regl F 01:13.801 01:12.754 01:11.706 01:11.706 Reynard 20m * * 00:01.986 3 525 SZASZ

Mehr

A, R2, R3, F, CTC/CGT

A, R2, R3, F, CTC/CGT NSU Bergpokal - Klasse 1 1 510 HOFMANN Steffen NSU TT D 02:19.822 02:16.644 02:17.844 06:54.310 2 516 HÖBER Jörg NSU TT D 02:21.998 02:19.507 02:20.888 07:02.393 3 519 DAVIDOVIC Jörg NSU TT D 02:25.578

Mehr

4. int. Bergrennen 19. August 2017 LV Hessen

4. int. Bergrennen 19. August 2017 LV Hessen 4. int. Bergrennen 19. August 2017 LV Hessen Ergebnisliste Seite : 1 1 G 03 20 11566 Rupp, Klaus FG Rhein-Main Citroen AX Sport 2:10.33 1:58.49 0 1:58.49 2:00.21 0 2:00.21 1:58.49 19,67 2 S 03 134 15284

Mehr

42. AvD /GAMSC Bergrennen Unterfranken am 12./13.09.2009 Liste der gemeldeten Teilnehmer

42. AvD /GAMSC Bergrennen Unterfranken am 12./13.09.2009 Liste der gemeldeten Teilnehmer 42. AvD /GAMSC Bergrennen Unterfranken am 12./13.09.2009 Liste der gemeldeten Teilnehmer K L A S S E 3 G R U P P E G 5 0 8 5 Boch Heinz-Peter, Eberbach BMW 316i K L A S S E 4 G R U P P E G 4 0 8 7 Bodner

Mehr

Ergebnisliste Gruppe H 2. DM Frühjahrsslalom AC Ebern e.v. im ADAC

Ergebnisliste Gruppe H 2. DM Frühjahrsslalom AC Ebern e.v. im ADAC 12.04.2015 Platz 87 Ergebnisliste H 2. DM Frühjahrsslalom AC Ebern e.v. im ADAC Reg.-Nr. 004/2015 Fuchs Mario Mitsubishi Lancer Evo 9 01:12,82 0 53501 Grafschaft Int.C 1068182 1 H 01:13,53 0 10,80 01:13,00

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt 1 529 BERGUERAND Eric ders. CH 01:13.532 01:11.869 * 01:11.869 Lola 2 530 REGAL Lionel Equipe Regl F 01:13.801 01:12.754 * 01:12.754 Reynard 3 508 LANG Uwe König Sitze D 01:14.742 01:13.586 * 01:13.586

Mehr

Starterliste. 660 FLADUNG Ralf CTC D Peugeot 206 RC NA Anzahl Teilnehmer: 4. Seite: 1 von 7

Starterliste. 660 FLADUNG Ralf CTC D Peugeot 206 RC NA Anzahl Teilnehmer: 4.  Seite: 1 von 7 Gruppe G LG 1 - Klasse 7 888 LUDWIG Harald G D Audi R8 IC1050895 SLR Sven Langenfeld Racing 7 687 BRETT Hans-Joachim G D BMW Z4 M Coupé NA1146843 7 Anzahl Teilnehmer: 2 Gruppe N,CTC/CGT bis 2000 ccm -

Mehr

53.PSV - Clubslalom PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport

53.PSV - Clubslalom PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport 53.PSV - PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport NR.: Klasse : 1 b 1 1 b 202 N 400792 Möks Camillo Opel Kadett C GTE 1:05.57 1:00.73 1:01.73 2:02.46 30.05.2015 / Flugplatz Werneuchen den 21.06.2015 um 12:25 / Seite

Mehr

1233 AUDI BMW BMC Citroen Fiat Ford

1233 AUDI BMW BMC Citroen Fiat Ford AUDI Audi 50 (Bj. 1974-1978) B C E F E/A F/A Audi 80 (bis Bj. 09/1978) - C - F - - Audi 80/90 Typ 81 / 85 (Bj. 09/1978-09/1986) B C E F E/A F/A Audi 80/90 Coupé/Q. Typ 81 / 85 (bis Bj. 09/1988) B - E -

Mehr

Rennergebnis Summenwertung

Rennergebnis Summenwertung Gruppe G LG 1 - Klasse 7 1 625 BRETT Hans-Joachim BMW Z4 M Coupé DE 01:12.128 01:10.216 01:10.424 01:10.497 04:43.265 ADAC Nordbaden 30m 00:03.271 00:02.905 00:02.959 00:02.838 Gestartet: 1 Gewertet: 1

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt 1 40 STEINER Marcel CHE LobArt Mugen LA01 E2-SC 01:01.255 00:56.702 00:49.258 01:45.960 Equipe Bernoise CHE MSC Osnabrück e.v. km/h Ø 129,29 139,68 160,78 2 41 ZAJELSNIK Patrik SVN Norma M20 FC E2-SC 01:06.191

Mehr

MSC Untergröningen - Rallyesprint 27. Oktober 2012 Württembergische ADAC Ralleymeisterschaft und Golf 2 Cup 2012 Gesamtergebnis nach Klassen

MSC Untergröningen - Rallyesprint 27. Oktober 2012 Württembergische ADAC Ralleymeisterschaft und Golf 2 Cup 2012 Gesamtergebnis nach Klassen CTC Kurrle, Hans-Peter 45 23 Straub, Philipp BMW 600 ti Alpina 03:53,3 03:58,9 03:58,9 :5, CTC 23 /9 CTC Nothdurfter, Allfons MSC Kitzbühl 46 28, Ford Sierra Cosworth 4x4 03:33,3 03:36,5 06:45,2 3:55,0

Mehr

Hannover Slalom 5000 Reg.Nr. 6/07 VG LMAC, LMC, MCN, MSC Bodenwerder

Hannover Slalom 5000 Reg.Nr. 6/07 VG LMAC, LMC, MCN, MSC Bodenwerder Hannover Slalom 000 Reg.Nr. /0 VG LMAC, LMC, MCN, MSC Bodenwerder.0.00 G Starter Rüdiger Brinkmann BIC 0 IC 0 Fahrzeug.Lauf Pyl. Tor.Lauf Pyl. Tor GESAMT BMW i :, :, 0:0,00 :, 0, DSK e.v. "Ja zum Motorsport"

Mehr

<> Klasse 4 G4 <> Gruppe G Bodner, Christian D Rosenheim

<> Klasse 4 G4 <> Gruppe G Bodner, Christian D Rosenheim ============================== ============================= 38. AvD/GAMSC-Bergrennen Plazierung nach Klassen 10./11. September 2005 Zeiten nach dem 3. Lauf ==============================

Mehr

Rennergebnis - Summenwertung

Rennergebnis - Summenwertung Gruppe G LG 3+LG 1 - Klassen 5,7 1 586 HULM Michael BMW E36 DE 02:25.651 02:29.389 02:28.038 07:23.078 2 585 BRETT Hans-Joachim BMW Z4 DE 02:29.185 02:40.575 02:30.749 07:40.509 ADAC Nordbaden 3 588 MARQUARDT

Mehr

DIV II/bis 1600ccm. DIV I/bis 2000ccm. DIV I/über 2000ccm 4WD. DIV II/bis 1400ccm. Greinbach. Teesdorf Linz. Teesdorf Steyr. esamt

DIV II/bis 1600ccm. DIV I/bis 2000ccm. DIV I/über 2000ccm 4WD. DIV II/bis 1400ccm. Greinbach. Teesdorf Linz. Teesdorf Steyr. esamt Nach dem 1. Lauf in DIV I/bis 100ccm 1 HAHN Florian Fiat Panda 100HP 6 6 2 KROUPA Thomas VW Golf 5 5 DIV I/bis 1600ccm 1 KOLLMANN Franz Opel Corsa GSI 6 6 2 HUBER Wolfgang Erwin Toyota MR2 5 5 PRONEG Manfred

Mehr

Gesamtergebnis sortiert nach Klassen ADAC Slalom Kaiserkuhle DMSB RegNr. 2041/2016

Gesamtergebnis sortiert nach Klassen ADAC Slalom Kaiserkuhle DMSB RegNr. 2041/2016 Klasse: Klasse 1 LG 1 1. 21 2. 23 MSC Ruhr-Blitz Bochum Kris Behm / 58313 Herdecke Scuderia 700 Andrea Wolfertz / Wuppertal 9018 BMW 325 ti 01:38:73 [ 3 ] 01:39:58 [ 9 ] 03:30:31 9,00 Opel Corsa 01:47:60

Mehr

Starterliste. Anzahl Teilnehmer: 4. www.berg-zeitnahme.de Seite: 1 von 11. Zeitnahme & Auswertung mit "Timecatcher Suite" - 2004-12 by Michael Stoll

Starterliste. Anzahl Teilnehmer: 4. www.berg-zeitnahme.de Seite: 1 von 11. Zeitnahme & Auswertung mit Timecatcher Suite - 2004-12 by Michael Stoll Gruppe G LG 3+LG 1 - Klassen 5,7 588 MARQUARDT Matthias ADAC Würzburg DE BMW 318 TI IA1118609 5 587 POLZMACHER Matthias MSC Indersdorf DE Opel Corsa NA1117431 5 586 HULM Michael DE BMW E36 NA1136788 7

Mehr

Überrollbügel und -käfige / Typen

Überrollbügel und -käfige / Typen Überrollbügel und -käfige / Typen Überrollbügel und -käfige / Typen Überrollbügel und -käfige / roll bars and cages AUDI Audi 80 (bis Bj. 09/1978) - C - F - - Audi 80/90 Typ 81 / 85 (Bj. 09/1978-09/1986)

Mehr

10. ADAC Ostsee-Rallye MSC Holstein e.v. im ADAC

10. ADAC Ostsee-Rallye MSC Holstein e.v. im ADAC 20:12 Seite/Page: 1 Kl. Fahrer/driver ID1139809 IC1061259 1. 1. Dahms, Andreas Lerch, Inka 05:41,1 05:28,1 05:33,7 40:07,6 18 2 Porsche 911 Carrera 05:24,4 08:59,7 09:00,6 IC1108639 NC1160986 2. 2. Kölle,

Mehr

Fahrzeug Lizenz. Zeit. Hannawald Björn G7 VW Polo Lauf 0:47,38 0:00 0:47,38. ADAC OC Naila N Lauf 0:47,13 0:00 0:47,13

Fahrzeug Lizenz. Zeit. Hannawald Björn G7 VW Polo Lauf 0:47,38 0:00 0:47,38. ADAC OC Naila N Lauf 0:47,13 0:00 0:47,13 G Klasse: 7 6 7 6 0 Hannawald Björn G7 VW Polo 86. Lauf 0:47,38 0:00 0:47,38 ADAC OC Naila N050064. Lauf 0:47,3 0:00 0:47,3 Müller Walter G7 Ford Fiesta. Lauf 0:47,4 0:00 0:47,4 MSC Scheßlitz 44604. Lauf

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt 1 49 MERLI Christian Osella PA 2000 E2SC ITA 00:58.640 00:57.910 01:56.550 15m 00:01.885 00:01.946 2 1 STEINER Marcel Osella FA 30/Zytek E2SS SUI 00:58.906 00:58.581 01:57.487 Ceylin Motorsport MSC Osnabrück

Mehr

Ergebnisse SL-Motorsport Bergslalom in Breitenstein Tagessieg Verstärkt

Ergebnisse SL-Motorsport Bergslalom in Breitenstein Tagessieg Verstärkt se SL-Motorsport Bergslalom in Breitenstein 16.7.2017 Tagessieg Verstärkt 1. Kahl Helmut SFG-Trostberg Renault Clio Williams 702 01:03,11 01:00,90 01:00,90 2. Müllner Andreas 0 BMW M3 E36 36 01:01,54 01:01,04

Mehr

Automobilslalom des MCKT Kirchheim/Teck 05.07.2015

Automobilslalom des MCKT Kirchheim/Teck 05.07.2015 Gruppe F10 bis 2000 ccm Am Start: 4, Gewertet: 4, Nicht gewertet: 0 1. 17 ACV MSC Göge MAIER, Timo 1127391, Mengen BMW E30 318is 1:05,31 1:05,67 2:10,98 2. 34 RKV Lomersheim ROLLER, Udo NA 1149688, Mühlacker

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt FIA Hist. EHCC KAT1.1 - bis 850 ccm - Klasse A1 1 567 JENSEN Anders Saab 96 Sport SE EBM-HIST 03:39.480 03:36.095 07:15.575 FIA Hist. EHCC KAT1.1 - bis 2000 ccm - Klasse A5 1 565 KONICAR Vladimir BMW 2002TI

Mehr

29. ADAC Stormarn Rallye 2012 MSC Trittau e.v. im ADAC

29. ADAC Stormarn Rallye 2012 MSC Trittau e.v. im ADAC 19:24 Seite/Page: 1 29. ADAC Stormarn Rallye 212 31. März 212 Reg- Nr: 5/12 4 Starter/Teams 3A 3B BIC1647 Bew: KMC Kassel 1. 1. 4. Göttig, Stefan von, Skopnik, Andreas 2:3,9 1:32,4 5:22,5 19:54,6 3A 3

Mehr

Rg. Nr. Fahrer Bewerber/Sponsor Fahrzeug Training 1. Lauf 2. Lauf Summe

Rg. Nr. Fahrer Bewerber/Sponsor Fahrzeug Training 1. Lauf 2. Lauf Summe Gruppe G Leistungsgewicht (LG) 4 - Klasse 4 1 8 DICHTER Daniel EMSC Bitburg BMW 316i 01:53.608 01:53.202 01:51.580 03:44.782 2 3 TOSSING Achim EMSC Bitburg BMW 316i 01:55.252 01:53.050 01:53.454 03:46.504

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt 1 28 FAGGIOLI Simone Norma M20FC IT E2-SC 02:04.715 02:06.041 04:10.756 Best Lap SRI 2 3 BENES Milos Osella FA30 CZ E2-SS 02:07.905 02:08.203 04:16.108 3 2 LIBER Federico Osella FA30 IT E2-SS 02:12.202

Mehr

Rennergebnis - Gleichmäßigkeitsprüfung

Rennergebnis - Gleichmäßigkeitsprüfung Rennergebnis - Gleichmäßigkeitsprüfung Rg. Nr. Fahrer/Bewerber Fahrzeug/Sponsor Nat. Gr. 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf Abweichung 1 722 VON FRAGSTEIN Oliver Ford Escort DE GLP 01:21.308 01:21.305 01:21.263 00:00.048

Mehr

Ergebnisse Bergslalom Queidersbach Sonntag

Ergebnisse Bergslalom Queidersbach Sonntag KLASSE 3 Pl. StNr Name Club / Ort Fahrzeug 1.Lauf F1 1.Lauf 2.Lauf F2 2.Lauf 3.Lauf 3.Lauf Wertungszeit 1 207 Tom Simonis MSC Queidersbach VW Polo 00:59,20:00 00:59,20 00:58,23 :00, 00:58,23 a.d.w a.d.w

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt Category 1.1 FIA Hist. EHCC bis 2000 ccm - Klasse A5 1 681 KONICAR Vladimir BMW 2002ti CZ Hist 03:29.596 03:15.188 06:44.784 Czech National Team Zwi.zeit: 01:18.091 01:15.033 Category 1.1 FIA Hist. EHCC

Mehr

40. ADAC/SCCS Automobilslalom Solitude SCC Stuttgart e.v im ADAC am DMSB-Reg.-Nr.: 187/10 vom

40. ADAC/SCCS Automobilslalom Solitude SCC Stuttgart e.v im ADAC am DMSB-Reg.-Nr.: 187/10 vom . ADAC/SCCS Automobilslalom Solitude SCC Stuttgart e.v im ADAC am.. DMSB-Reg.-Nr.: / vom.. Streckenbeschr.: Streckenlänge: Runde m, Lauf m, x Lauf m Wertung: ADAC Slalom-Pokal Südwest Württembergische

Mehr

ADAC Weser-Ems e.v. ADAC Weser-Ems Oldtimer- und Classic Cup 2016 / Automobil

ADAC Weser-Ems e.v. ADAC Weser-Ems Oldtimer- und Classic Cup 2016 / Automobil ADAC Weser-Ems e.v. ADAC Weser-Ems Oldtimer- und Classic Cup 2016 / Automobil Name ENDSTAND 1 Rudweleit, Günter NSU TT (Bj. 1969) 4736 AC Syke e.v. im ADAC 09.04.2016 ATC Varel e.v. im ADAC 845 24.04.2016

Mehr

33. ADAC CIMBERN - Slalom (DSM)

33. ADAC CIMBERN - Slalom (DSM) 33. ADAC CIMBERN - Slalom (DSM) DMSB Reg.-Nr. 4. Juni 2017 53/2017 ergebnis Platz St.-Nr.: Name Vorname Liz.-Nr.: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 90,13 90,13 105 15 Fuchs Mario IC 1068182 91,26 91,26 272,67 Mitsubishi

Mehr

Klasse 1: Serie Diesel

Klasse 1: Serie Diesel Klasse 1: Serie Diesel 1 802 Heigl Johannes VW Golf IV MSC Urltal 35,45 0 33,24 0 31,99 0 999 65,23 2 803 Halbertschagerl Johann Audi A4 Avant 34,86 0 37,10 6 999 999 1042,10 976,87 www.msc-gaming.at Seite

Mehr

1 HAHN Florian Fiat Panda 100HP KROUPA Thomas VW Golf 3 5 5

1 HAHN Florian Fiat Panda 100HP KROUPA Thomas VW Golf 3 5 5 Nach dem 2. Lauf in DIV I/bis 100ccm 1 HAHN Florian Fiat Panda 100HP 6 6 12 2 KROUPA Thomas VW Golf 3 5 5 DIV I/bis 1600ccm 1 KOLLMANN Franz Opel Corsa GSI 6 10 2 HUBER Wolfgang Erwin Toyota MR2 5 6 11

Mehr

Sportfahrerclub Bremerhaven e.v. im ADAC

Sportfahrerclub Bremerhaven e.v. im ADAC Ergebnisliste 19. SCB - Club-Slalom Bremerhaven 10.09.2017 (1. Veranstaltung) Klasse 1 b (in sek.) (in sek.) 1 8 Pille, Johannes VW Golf GTI 64,88 64,91 129,79 65,61 2 52 Herfort, Björn Honda Civic 69,34

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt 1 2 BERGUERAND Eric derselbe CH 01:11.487 01:08.345 * 01:08.345 Lola FA 99 km/h (Ziel) 257,25 257,49 2 11 ZAJELSNIK Patrik V-Racing Slovenia SLO 01:10.400 01:09.134 * 01:09.134 Norma M20F V8 km/h (Ziel)

Mehr

Fundgrube - Korbel Racing - Herzog Motorsport BERGRALLYE CUP 2015 6. Lauf: Naas 28.06.2015

Fundgrube - Korbel Racing - Herzog Motorsport BERGRALLYE CUP 2015 6. Lauf: Naas 28.06.2015 Veranstalter: Wiedenhofer Rallye Team Streckenlänge: 1990 m Rennleiter: Klammer Mario Streckenrekord: Name Schagerl Karl OSK: Payer Willibald Zeit 01:08.68 2014 Rieger Robert Chef der Zeitnehmung: Chef

Mehr

Tagessieg Division I (Zweirad) Pl. Name Nr. Klub Fahrzeug 1. Lauf Hut Tor 2. Lauf Hut Tor 3. Lauf Hut Tor Zeit + F

Tagessieg Division I (Zweirad) Pl. Name Nr. Klub Fahrzeug 1. Lauf Hut Tor 2. Lauf Hut Tor 3. Lauf Hut Tor Zeit + F Tagessieg Division I (Zweirad) 1 Rossböck Thomas 178 Dobler Power Mazda 323 43:41 0 0 40:07 0 0 39:57 0 0 39:57 2 Huss Helmut 89 ders. Fiat Strada Diesel 42:68 0 0 42:65 0 0 41:21 0 0 41:21 3 Rottensteiner

Mehr

2009 Deutsche Amateur Slalom Meisterschaft im NAVC 2009

2009 Deutsche Amateur Slalom Meisterschaft im NAVC 2009 2009 Deutsche Amateur Slalom Meisterschaft im NAVC 2009 Endstand Starterzahlen 109 19 109 113 92 124 22. September 2009 mit Ausweiss 72 15 91 93 ausgefallen ausgefallen 77 84 Klasse 2 Kl. DAM Nr. 12.04.

Mehr

MSRR NEULENGBACH Slalom Neulengbach 19. September 2010

MSRR NEULENGBACH Slalom Neulengbach 19. September 2010 Ergebnis WK1 Tagessieg Serie 1 38 SCHAGERL Karl Mitsubishi Evo 9 MSC Gaming 1 35,50 9 33,47 32,86 6 33,47 2 32 VLKOVSKY Alex Honda S2000 1 34,74 3 34,39 34,07 34,07 3 9 VAN LINTHOUDT AndreasToyota Starlet

Mehr

Startnr Klasse Teilnehmer/in Training Lauf / Zeit Strafsek. Gesamtzeit 1:37,19 IC :38,33 NB :39,54 NB :42,98 NA

Startnr Klasse Teilnehmer/in Training Lauf / Zeit Strafsek. Gesamtzeit 1:37,19 IC :38,33 NB :39,54 NB :42,98 NA 9. Oktober 0 Lizenznr.: SPA 09 Lizenznr.: SPA 09 Gesamtergebnis 9 gestartete Teilnehmer 0/ 8 9 0 0 H 00 H 98 H 9 H 89 H 0 H F 0 H 9 F 9 H 08 H Fuchs, Mario Mitsubishi Lancer Evo 9 Schäfertöns, Dirk Opel

Mehr

Serie bis 1400 ccm. Serie bis 1600 ccm

Serie bis 1400 ccm. Serie bis 1600 ccm Tagessieg Serie 1 Doppelreiter Josef 139 Rallye Team Kargl Mitsubishi EVO 6 47:67 0 0 46:88 0 0 46:20 0 0 46:20 2 Huber Markus 135 PSV Wien Honda Civic 49:14 0 0 47:24 0 0 47:05 0 0 47:05 3 Pesendorfer

Mehr

European Hill Race Bergrennen Eschdorf Mai 2015 Luxemburger Bergmeisterschaft 2015 Deutsche Bergmeisterschaft 2015.

European Hill Race Bergrennen Eschdorf Mai 2015 Luxemburger Bergmeisterschaft 2015 Deutsche Bergmeisterschaft 2015. Groupe VH Classe 19: Voitures de Compétition (annexe K-FIA) -1600 ccm 141 DEJARDIN Jean B Van Riemen-Ford RF89 Formula Ford 910303 Groupe VH Classe 20: Voitures de Compétition (annexe K-FIA) +1600-2000

Mehr

Platz StNr Bewerber/Sponsor/Name Liz Fahrzeug Lauf 1 [Fehler] Lauf 2 [Fehler] Gesamt

Platz StNr Bewerber/Sponsor/Name Liz Fahrzeug Lauf 1 [Fehler] Lauf 2 [Fehler] Gesamt Klasse: G7 Am Start: 0, gewertet: 0, nicht gewertet: 0 Seite 1 / 16 Klasse: G6 1. 23 2. 20 3. 19 4. 24 5. 12 6. 18 7. 2 8. 13 9. 16 Tobias Kluge / Bad-Berleburg Fabian van Triehl / Dinslaken Dennis Teigelkamp

Mehr

Rennergebnis Gesamt. Seite: 1 von 5. Zeitnahme & Auswertung mit "Timecatcher Suite" by Michael Stoll

Rennergebnis Gesamt.  Seite: 1 von 5. Zeitnahme & Auswertung mit Timecatcher Suite by Michael Stoll 1 44 BÖDEKER Dieter 02:00.17 02:00.16 02:00.30 02:00.29 02:00.16 00:00.27 MG Midget MK 3 56,92 km/h 56,92 km/h 56,86 km/h 56,86 km/h 56,92 km/h 2 32 KRÖNUNG Jürgen WEINAND Günter 01:38.00 01:38.03 01:38.02

Mehr

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4 ADAC / LMAC / LMC / MCN Slalom 07.0.0 Reg.-Nr.:90/ Klasse G7 6 Starter Fahrzeug.Lauf Pyl. Tor.Lauf Pyl. Tor GESAMT ADAC Björn Schneider 0 88 Breitenfelde VW Polo :9,7 :8,68 :8, 97,0 7 Kurt Czerwonka C

Mehr

40. ADAC/MFC Slalom VÜP-Recklinghausen

40. ADAC/MFC Slalom VÜP-Recklinghausen Ergebnisse: Klasse G7 Starter 15 1 32 Schnöde, Michael VW Polo N 1071424 AMC Velmede BIC 1059926 1 : 40, 71 1 : 39, 40 1 : 39, 06 03:18,46 2 24 Lipkow, Ralf VW Polo 1062939 MSC Langenfeld MSC Langenfeld

Mehr

ASV Slalom 2 LASSEE am 17. Juni 2017

ASV Slalom 2 LASSEE am 17. Juni 2017 ASV Slalom 2 LASSEE am 17. Juni 2017 WK1 Tagessieg Kat. S 1 19 MAYER Patrick Renault Megane RS MAYER Motorsport 0:47,12 0:47,12 0:46,98 0:46,98 - - - 0:46,98 2 17 HUBER Markus Ford Focus PSV Wien 0:47,79

Mehr

Rennergebnis - FIA Europa Bergmeisterschaft - Gesamt

Rennergebnis - FIA Europa Bergmeisterschaft - Gesamt Rennergebnis - FIA Europa Bergmeisterschaft - Gesamt 1 1 FAGGIOLI Simone Osella FA30 IT E2-SS 02:03.747 02:02.162 04:05.909 Best Lap SRI Zwi.zeit: 00:47.095 00:46.960 2 6 STEINER Marcel Osella FA30 CH

Mehr

MSC Scuderia Kempten e.v.

MSC Scuderia Kempten e.v. Gruppe G 7+6+5 Klasse 1+2 1 29 Ganser Christoph U25 G5 WAC Lindenberg Honda Civic N1156903 92,860 3 92,320 0 92,630 0 3 : 04,950 2 33 Opl Werner G5 VW Polo NA 1063731 98,070 0 99,160 0 98,420 0 3 : 17,580

Mehr

Ergebnisliste. ASV Slalom Bruck/Leitha

Ergebnisliste. ASV Slalom Bruck/Leitha WK1 - Tagessieg Wiener Cup + Strassenzugel. Automobile 1 40 Windholz Gerhard VW Scirocco ASV Bruck 00:38,31 00:38,31 00:37,59 00:37,59 00:37,59 2 27 Huber Markus Honda PSV Wien 00:39,12 00:02,00 00:41,12

Mehr

MSRR NEULENGBACH Slalom Stetteldorf 30. Mai 2010 Ergebnis WK1 Tagessieg Serie

MSRR NEULENGBACH Slalom Stetteldorf 30. Mai 2010 Ergebnis WK1 Tagessieg Serie Ergebnis WK1 Tagessieg Serie 1 19 BOINTNER Martin Lotus Elise 1 50,25 50,39 49,53 49,53 2 41 SCHMID Ronald Honda S 2000 RR-Motorsport 1 50,98 50,87 50,78 50,78 3 39 ALTENBURGER Stefan VW Scirocco 1 51,95

Mehr

T R O P H Ä E AUTOTEST

T R O P H Ä E AUTOTEST A U T O S L A L O M L A N D E S M E I S T E R S C H A F T 2009 T R O P H Ä E AUTOTEST Punktetabelle 2009 Ausgetragene Veranstaltungen: Lauf am in organisiert von 1 01.05.09 LANA Racing Team Meran 2 17.05.09

Mehr

WIECHERS Ueberrollbügel + Ueberrollkäfige Für Strasse, Hobby-Sport und CH/FL-Motorsport; geliefert mit Materialbescheinigung + ID-Kleber.

WIECHERS Ueberrollbügel + Ueberrollkäfige Für Strasse, Hobby-Sport und CH/FL-Motorsport; geliefert mit Materialbescheinigung + ID-Kleber. WIECHERS Ueberrollbügel + Ueberrollkäfige Für Strasse, Hobby-Sport und CH/FL-Motorsport; geliefert mit Materialbescheinigung + ID-Kleber. Für Motorsport wo explizit ein FIA / DMSB Zertifikat verlangt wird,

Mehr

SLM-Autoslalom CUP-Slalom BERNDORF 30.Juni.2013

SLM-Autoslalom CUP-Slalom BERNDORF 30.Juni.2013 Division I, Klasse 1 bis 1400 ccm Starter 6 1 101 Zechmeister Markus IMSC Ried / Innkreis Suzuki Swift GTI 55, 08 53, 24 52, 30 52, 82 52, 25 104, 55 100, 83 2 102 Wagner Roland IMSC Ried / Innkreis Suzuki

Mehr

MSC Scuderia Kempten e.v.

MSC Scuderia Kempten e.v. G5 2146 www.scuderia-kempten.de Postfach 2333, 87413 Kempten Seite 1/17 G1+G2 www.scuderia-kempten.de Postfach 2333, 87413 Kempten Seite 2/17 G3+G4 1 25 MSC Indersdorf Polzmacher Matthias Opel Corsa 1117431

Mehr

:32:04 SPORTKOMMISSAR:

:32:04 SPORTKOMMISSAR: Klasse 1 7 Teilnehmer 88. Automobilslalom, Carclub - Jülich. 1 G 955 15264 Henninger Florian Daihatsu Cuo. 1:31,33 0 1:31,33 1:31,23 0 1:31,23 1:31,23 20,14 2 S 50 20031 Beck Werner MSC Bechhofen Smart

Mehr

46.Int.AVD/ GAMSC Bergrennen Unterfranken Eichenbühl Reg Nr. 165/2013

46.Int.AVD/ GAMSC Bergrennen Unterfranken Eichenbühl Reg Nr. 165/2013 Klasse : 1 bis 1300 ccm / Gruppe : NSU Bergpokal 529 Steinwand Manfred Schorndorf NSU TT GER 522 Krystofiak Thomas Gronau NSU KWR GER 521 Voigt Walter Konz NSU Spiess GER 519 Davidovic Jörg Fränkisch -

Mehr

81. Ulenspegel Slalom MSC der Polizei Braunschweig im ADAC

81. Ulenspegel Slalom MSC der Polizei Braunschweig im ADAC alle Gruppen Klasse: 1a gestartet : 12 gewertet : 12 nicht gewertet : 0 Seite : 1 1 Schumann, Eric Opel Corsa MSC Langelsheim 1:11.71 1:07.78 0 1:07.22 0 2:15.00 958 2 Neuhaus, Marcel Toyota Starlet AC

Mehr

WIECHERS explizit Käfigen AUDI BMW BMC Citroen Fiat

WIECHERS explizit Käfigen AUDI BMW BMC Citroen Fiat WIECHERS Ueberrollbügel + Ueberrollkäfige Für Strasse, Hobby-Sport und CH/FL-Motorsport; geliefert mit Materialbescheinigung + ID-Kleber. Für Motorsport wo explizit ein FIA / DMSB Zertifikat verlangt wird,

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Rennergebnis Gesamtwertung

Rennergebnis Gesamtwertung 1 29 DENGLER Frank ULLMANN Martin 03:05.62 03:05.57 00:00.05 BMW 3.0 CS 2 36 WEINGARTNER Jürgen WEINGARTNER Karin 02:35.81 02:35.64 00:00.17 Porsche 944 Turbo S 3 92 GIDER Wolfgang KREUZER Dominik 02:43.12

Mehr

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich Platz PL StNr. DAM-Nr. Name, Vorname Club / Ort Marke, Typ Laufz. 1 F1 Laufl Laufz.2 F2 Lauf 2 Wertung DAM-Pkt. 1 G 955 15264 Florian Henninger ASC

Mehr

15. Schwarzataler Slalomcup 2012 Zwischenstand nach Slalom: Racing Passion Auswertung: Uschi Wolf-Fritz (Tel: 0699 1520 2640) vom 21.

15. Schwarzataler Slalomcup 2012 Zwischenstand nach Slalom: Racing Passion Auswertung: Uschi Wolf-Fritz (Tel: 0699 1520 2640) vom 21. 1. Mayr Christian 2. Biesinger Christian 3. Zöchling Manfred 4. Jayzay Franz 5. Wagner Robert 6. Panzenböck René 7. Weißenböck Georg 8. Wallner Wolfgang 9 Wintergerst Kurt 10. Neudel Martin - Posch Thomas

Mehr

Internationales Auto-Bergrennen Esthofen - St. Agatha 22. und 23. September 2012

Internationales Auto-Bergrennen Esthofen - St. Agatha 22. und 23. September 2012 Historische Automobile bis 850 ccm - Klasse 1 1 514 PACHTEU Jürgen derselbe AUT 02:13.893 02:14.070 02:03.757 02:03.757 Steyr Puch 650 TR km/h (Ziel) 94,52 93,91 89,72 2 513 ESTERBAUER Johannes derselbe

Mehr

Endergebnis KW Berg-Cup Klassen

Endergebnis KW Berg-Cup Klassen oungster Grp. H/FS/E1 bis 1150 ccm 1 8 440 1 Stelberg Schneider Thomas Jürgen Reichshof Lauffen VW Schneider Polo 16V FS 1148 ccm 76,67 85,00 95,71 10,00 90,00 38,57 93,33 97,50 95,71 76,67 76,67 835,83

Mehr

50. Edelstein Bergslalom 19. September 2015 MSC Bollenbachtal e.v.

50. Edelstein Bergslalom 19. September 2015 MSC Bollenbachtal e.v. 50. Edelstein Bergslalom 19. September 2015 Ergebnisliste Seite : 1 1 G 02 221 20071 Schopf, Karl ASC Ansbach Audi 50 1:15.99 1:15.26 0 1:15.26 1:14.77 0 1:14.77 1:14.77 18,00 2 S 02 360 15192 Auer, Marc

Mehr

T R O P H Ä E A U T O T E S T M O T O R S P O R T

T R O P H Ä E A U T O T E S T M O T O R S P O R T A U T O S L A L O M L A N D E S M E I S T E R S C H A F T T R O P H Ä E A U T O T E S T M O T O R S P O R T Zwischenwertung 2017 Ausgetragene Lauf am in organisiert von Veranstaltungen: 1 04.04.2017 KURTATSCH

Mehr

SLALOM MSC MARCHFELD

SLALOM MSC MARCHFELD WK1 Tagessieg Kat. S + Div.1 1 21 DENNER Michael Opel Speedster - 0:34,27 0:34,27 0:34,08 0:34,08 - - - 0:34,08 2 42 BOINTNER Martin Lotos Elise 0:35,06 0:35,06 0:34,87 0:34,87 - - - 0:34,87 3 24 SCHMID

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt 1 811 ZEITLER Manuel 02:04.79 01:35.90 01:35.90 Caterham CSR 260 2 107 BAUER Robert 01:37.61 01:37.35 01:37.35 VW Polo Coupe 3 94 FEES Helmut 01:46.33 01:50.00 01:46.33 Opel Kadett C-Coupe 4 124 LÖFFLER

Mehr

Vorläufige Starterliste. Nr. Name und Vorname Nation Wohnort Sponsor Bewerber Fahrzeug

Vorläufige Starterliste. Nr. Name und Vorname Nation Wohnort Sponsor Bewerber Fahrzeug Klasse : 9 bis 1600ccm 585 Hering Ronny DE Lengenfeld VW Scirocco 584 Zeitz Ulrich DE Kelkheim Citroen C2 GT 583 Kaiser Christoph DE Leimbach Suzuki Swift Sport 582 Fink Markus DE Eckental ADAC Nordbayern

Mehr

MSC Scuderia Kempten e.v.

MSC Scuderia Kempten e.v. ERGEBNISLISTE Gruppe G 4-7 Klasse 1+2 1 68 Ganser Christoph G5 Honda Civic 1156903 108,700 0 100,520 0 100,490 0 3 : 21,010 2 111 Kempe Christian G4 VW Polo 1150318 105,900 0 103,850 0 98,420 0 3 : 22,270

Mehr

Liste/List:3-1 D/C Fahrer Driver Nat./St. Bewerber Competitor Team Club Fahrzeug Vehicle Patrick Lorenser Patrick Lorenser Honda Civic Type R Kl

Liste/List:3-1 D/C Fahrer Driver Nat./St. Bewerber Competitor Team Club Fahrzeug Vehicle Patrick Lorenser Patrick Lorenser Honda Civic Type R Kl Veranstalter: MSC Gleisdorf Streckenlänge: 1981 m Rennleiter: Josef Kahr Streckenrekord: Karl Schagerl OSK: Wolfgang Sauer 0:57.310 2015 Chef der nehmung: Daut Damarija, Delta timing Chef der Auswertung:

Mehr

Motorsport-Show Amstetten 2009

Motorsport-Show Amstetten 2009 28. Februar/1. März 2009 Alle Angaben sind ohne Gewähr! Formel 1 Formel 1 Lotus 49 Lotus 72 Mit diesem Fahrzeug gewann Jochen Rindt 1970 den Formel-1 Grand Prix von Monaco! Der Lotus 72 wurde bis 1975

Mehr

Rennergebnis Gesamt. Seite: 1 von 6

Rennergebnis Gesamt.  Seite: 1 von 6 1 42 DE CONINCK Jelle Norma-Honda M20FC turbo B 01:05.650 00:50.536 00:50.536 DE CONINCK Jelle E2-SC km/h Ziel 132,45 162,69 2 2 BERGUERAND Eric Lola-Cosworth FA99 CH 01:00.027 00:51.030 00:51.030 Atelier

Mehr

47.Int.AvD/ GAMSC Bergrennen Unterfranken Eichenbühl Reg Nr. 176/2014

47.Int.AvD/ GAMSC Bergrennen Unterfranken Eichenbühl Reg Nr. 176/2014 Gruppe : GLP / Klasse : 1 / Nenngruppe : T.W. 998 Schädlich Uwe Oestrich-Winkel T.W. Audi 50 DE 997 Winkler Stefan Eichenbühl T.W. Fiat 127 DE 996 Kokor Andreas Fichtenberg T.W. Ford Mk1 DE 995 Heß Mario

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt 1 4 BERGUERAND Eric Atelier de la Tzomuz SUI 01:23.052 01:20.929 01:09.975 01:09.975 Lola FA99 km/h (Ziel) 214,38 206,69 223,25 2 9 ZAJELSNIK Patrik V-Racing Velenjc SLO 01:34.733 01:25.322 01:10.675 01:10.675

Mehr

MCKT Automobilslalom 06. Juli 2014 Wertung zum Gerhard Mitter Solitude Cup Slalom 2014

MCKT Automobilslalom 06. Juli 2014 Wertung zum Gerhard Mitter Solitude Cup Slalom 2014 Gruppe F10 bis 2000 ccm Am Start: 3, Gewertet: 2, Nicht gewertet: 1 1. 30 RKV Lomersheim ROLLER, Udo NA 1149688, Mühlacker BMW E30 318is 1:06,53 1:05,54 3 2:15,07 2. 26 SCHEDIWYI, Stefanie 3499770, Stuttgart

Mehr