Aufbereitung von mineralischen Bauabfällen zu Sekundärbaustoffen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aufbereitung von mineralischen Bauabfällen zu Sekundärbaustoffen"

Transkript

1 PRB Partnerschaft Recyclingplatz Boden AG Knonauerstrasse 6330 Cham Telefon: (Verkauf) Telefon: (Werkleiter) Telefax: Internet: Aufbereitung von mineralischen Bauabfällen zu Sekundärbaustoffen PREISLISTE 2016

2 ENTSORGUNG MINERALISCHER BAUSCHUTT Artikel Sorte Beschreibung Richtwert Einheit CHF/LE t/m3 LE exkl. MwSt. Betonabbruch 1010 Betonabbruch U Unbelasteter Betonabbruch aus Rückbauten, sauber, 1.50 t 0.00 bis 70 cm Kantenlänge mit oder ohne Armierung, keine Fremdstoffe, bis 70 cm Kantenlänge 1020 Betonabbruch U Unbelasteter Betonabbruch aus Rückbauten, sauber, 1.50 t über 70 cm Kantenlänge mit oder ohne Armierung, keine Fremdstoffe, über 70 cm Kantenlänge Mischabbruch 2010 Mischabbruch U Verwertbares Gemisch von unverschmutzten mineralischen 1.30 t bis 70 cm Kantenlänge Bauabfällen wie Backsteine, Kalksandsteine, Mörtel, Natursteinmauerwerk, Keramik, Ziegel, Betonabbruch. Keine Fremdstoffe wie Kunststoffe, Ausbauasphalt, Holz, Gips, Isolationsmaterial und Aushub Mischabbruch U Verwertbares Gemisch von unverschmutzten mineralischen 1.30 t über 70 cm Kantenlänge Bauabfällen wie Backsteine, Kalksandsteine, Mörtel, Natursteinmauerwerk, Keramik, Ziegel, Betonabbruch. Keine Fremdstoffe wie Kunststoffe, Ausbauasphalt, Holz, Gips, Isolationsmaterial und Aushub. Ausbauasphalt 3010 Ausbauasphalt / Fräsasphalt Reiner Aufbruchasphalt oder reines Asphalt Fräsgut 1.46 t bis 5'000 mg PAK pro kg aus Strassenbelägen, kein Gussasphalt, ohne Kies- oder Bindemittel Aushubanteil und dergleichen. Nachweis des PAK-Gehalts erfolgt durch Anlieferer vor der ersten Anlieferung! 3020 Ausbauasphalt / Fräsasphalt Reiner Aufbruchasphalt oder reines Asphalt Fräsgut 1.46 t '000 bis 20'000 mg PAK aus Strassenbelägen, kein Gussasphalt, ohne Kies- oder pro kg Bindemittel Aushubanteil und dergleichen. Nachweis des PAK-Gehalts erfolgt durch Anlieferer vor der ersten Anlieferung! Strassenaufbruch 4010 Strassenaufbruch U Fundationsschicht mit Beton- und Asphaltanteil je < 4%, 1.60 t 0.00 Mischaufbruch < 1%, ohne Stabimaterial, ohne Aushub Seite 2 von 5 Preisliste 2016

3 SEKUNDÄRBAUSTOFFE AUS MINERALISCHEM BAUSCHUTT Artikel Sorte Qualität Korn Richtwert Einheit CHF/LE mm t/m3 LE exkl. MwSt. RC-Betongranulat 5010 RC-Betongranulat für Betonproduktion SN EN 12620: t RC-Betongranulat für Betonproduktion SN EN 12620: t RC-Betongranulat für Betonproduktion SN EN 12620: t RC-Betongranulatgemisch für Betonproduktion SN EN 12620: t RC-Betongranulatgemisch SN NA t RC-Mischgranulat 6010 RC-Mischgranulatgemisch für Betonproduktion nicht zertifiziert t RC-Mischgranulat für Betonproduktion nicht zertifiziert t 0.00 RC-Asphaltgranulat 7010 RC-Asphaltgranulat für Asphalt nicht zertifiziert t RC-Asphaltgranulat für Asphalt nicht zertifiziert t RC-Asphaltgranulat für Asphalt nicht zertifiziert t RC-Asphaltgranulat für Asphalt nicht zertifiziert t 5.00 RC-Kiessand 8010 RC-Kiesgemisch A (solange Vorrat) nicht zertifiziert t RC-Kiesgemisch B (solange Vorrat) nicht zertifiziert t Seite 3 von 5 Preisliste 2016

4 VERKAUFS- UND ANNAHMEBEDINGUNGEN Entsorgung mineralischer Bauschutt Es kann beim mineralischen Bauschutt keine Annahmegarantie abgegeben werden. Materialdeklarationen bei den Annahme werden nachgeprüft und bei Fehlangabe umdeklariert und nachfakturiert. Der Lieferant haftet und verpflichtet sich in jedem Fall, dass die mineralischen Bauabfälle gemäss den vorgesehenen Fraktionen ungemischt angeliefert werden. Ebenfalls trägt er die Verantwortung, dass keine mit Schadstoff belasteten Materialien angeliefert werden. Die Nachweispflicht liegt beim Anlieferer. Sämtliche Kosten infolge Nichteinhaltung obiger Bedingungen werden dem Anlieferer in Rechnung gestellt. Privatanlieferungen werden nur gegen bar angenommen. Preisänderungen infolge veränderter Marktlage bleiben vorbehalten. Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich exkl. MwSt. Sekundärbaustoffe aus mineralischem Bauschutt Die Verfügbarkeit aller Sekundärbaustoffe kann nicht gewährleistet werden und ist vorgängig durch den Bezüger abzuklären. Preisänderungen infolge veränderter Marktlage bleiben vorbehalten. Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich exkl. MwSt. Allgemeine Bedingungen Sommer-Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.00 bis bis Winter-Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis bis Annahme und Abgabe ausserhalb der Werköffnungszeiten sind nach frühzeitiger Absprache mit dem Werkleiter möglich. Es wird ein Zuschlag von CHF 100.-/Std. verrechnet. Die Anlieferer und Abholer haben sich an die Betriebsordnung der Betreiber zu halten. Die Gültigkeit von Offerten beschränkt sich unter Vorbehalt spezieller Vereinbarungen auf 3 Monate. Allfällige Beanstandungen hinsichtlich Qualität des Materials sind während dem Auflad geltend zu machen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist das Geschäftsdomizil der PRB. Seite 4 von 5 Preisliste 2016

5 So finden Sie uns! Seite 5 von 5 Preisliste 2016

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 INHALTSVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 ANWENDUNG RC- KIESSAND 9 BAUSCHUTT

Mehr

Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001. Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen.

Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001. Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen. Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001 Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen Weisung 1 Übersicht 1 Übersicht 1 2 Zielsetzung 1 3 Rechtsgrundlagen

Mehr

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015 DEPARTEMENT BAU, VOLKSWIRTSCHAFT VERKEHR UND UMWELT UND INNERES Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben 25. Februar 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen 2. Die Recycling-Strategie

Mehr

Herstellung von Recyclingbaustoffen und deren Anwendung

Herstellung von Recyclingbaustoffen und deren Anwendung Herstellung von Recyclingbaustoffen und deren Anwendung Thomas Merz Inhaber und VR-Präsident Merz Gruppe, Gebenstorf Präsident VKB Vorstand ARV Themen 1. Sekundäre Rohmaterialien für mineralische Baustoffe

Mehr

Grundsätze der Bauabfallentsorgung

Grundsätze der Bauabfallentsorgung Grundsätze der Bauabfallentsorgung Förderung von Kreisläufen Vorsorgeprinzip Keine Problemverlagerung Wirtschaftliche Tragbarkeit René Sägesser Abteilung für Umwelt, Abfälle und Altlasten Gesetzliche Vorgaben

Mehr

Sind Rückbaustoffe ein Risiko?

Sind Rückbaustoffe ein Risiko? Sind Rückbaustoffe ein Risiko? Dr. Bruno Schmid Leiter Bereich Altlasten und Entsorgung FRIEDLIPARTNER AG Tagung «Kies für Generationen», 24. März 2010, ETH Zürich Partner Ausgangslage 1992-1995: Untersuchung

Mehr

ENGIADINA RECYCLING AG

ENGIADINA RECYCLING AG ENGIADINA RECYCLING AG PREISLISTE 2016 MULDENSERVICE FAHRZEUGE DEPONIEGEBÜHREN / BAUABFÄLLE MATERIALVERKAUF TRANSOPORTE - Enstsorgung Telefon. P Telefon. G Fax 081 / 856 18 20 081 / 856 19 90 081 / 856

Mehr

Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax:

Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax: Mühle Transport AG Auenrainstrasse 51 8413 Neftenbach / info@muehle-transporte.ch Normalmulde 4 m 3 / 6.5 m 3 4.0 m 3 Inhalt 6.5 m 3 Inhalt L: 3500 L: 4400 B: 1725 B: 2000 H: 950 H: 1050 Aufsatzmulde 10

Mehr

Preisliste 2016. Prajo-Böhm Recycling GmbH. A - 2325 Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) 866 68-10. Fax: +43 (2235) 866 68-22

Preisliste 2016. Prajo-Böhm Recycling GmbH. A - 2325 Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) 866 68-10. Fax: +43 (2235) 866 68-22 Prajo-Böhm Recycling GmbH A - 2325 Himberg, Industriestraße 36 el.: +43 (2235) 866 68-10 Fax: +43 (2235) 866 68-22 E-Mail: recycling@prajo.at Web: www.prajo.at Öffnungszeiten Büro: Mo-Do 07:00-16:30 Fr

Mehr

Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz

Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz 12. Baustoff-Recycling-Tag Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz ichael Strauss: Kontaktdaten Eberhard Bau AG Breitloostrasse 7 8154 Oberglatt michael.strauss@eberhard.ch www.eberhard.ch

Mehr

Sorten + Preise 2016 RCM. RE-Center Muttenz AG. Bauschuttsortierwerk Wildensteinerstrasse Muttenz.

Sorten + Preise 2016 RCM. RE-Center Muttenz AG. Bauschuttsortierwerk Wildensteinerstrasse Muttenz. Sorten + Preise 2016 -Center MuttenzAG Meyer-Spinnler AG Hardstrasse 54 Rothaustrasse 12 Obrechtstrasse 14 Disposition Kies / Sand Disposition Mulden Rapportwesen Baustoff-Labor Offertwesen Disposition

Mehr

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach. Inhaltsverzeichnis

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach.  Inhaltsverzeichnis Preisliste 2016 Kies - Beton - Mörtel Inhaltsverzeichnis Seite Dienstleistungen / Tel. Nr. - Oeffnungszeiten 2-3 PRESYN Mörtel 4 Kies- und Recycling-Material 5 Deponiegebühren 6 Allg. Verkaufs- und Lieferbdingungen

Mehr

SN a-NA Gesteinskörnung für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Ungebundene Gemische-Anforderungen

SN a-NA Gesteinskörnung für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Ungebundene Gemische-Anforderungen Neue Normen Gesteinskörnung SN 670102b-NA Gesteinskörnung für Beton SN 670119a-NA Gesteinskörnung für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Ungebundene Gemische-Anforderungen

Mehr

Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung.

Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung. Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung. Sie bringen oder wir holen. Für Abfall sind Sie bei uns an der ersten Adresse. Ob als Geschäfts- oder als Privatkunde. Bei der umweltschonenden Trennung

Mehr

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA. Recycling-Baustoffe im Strassenbau

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA. Recycling-Baustoffe im Strassenbau Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Recycling-Baustoffe im Strassenbau Hans-Peter Beyeler Cham, 17. November 2014 Themen Vorschriften BAFU Vorgaben VSS Vorgaben

Mehr

Seminar AFU-KBK

Seminar AFU-KBK Seminar AFU-KBK 22.10.09 Bauabfälle Stand der Technik und Gesetzgebung Loïc Constantin (LC) und Pierre-Alain Loup (PAL) Amt für Umwelt 1 Inhalt 1. Hauptsächliche gesetzliche Bestimmungen (LC) 2. Generelles

Mehr

Verwertung durch Kaltrecycling aus Altem mach Neues

Verwertung durch Kaltrecycling aus Altem mach Neues Recyclingmaterial Deponie Aufbereitungsanlage Job Report: semimobile Aufbereitungsanlage KMF Verwertung durch Kaltrecycling aus Altem mach Neues Ein umweltfreundliches Verfahren: der alte, ausgebrochene

Mehr

Rückbau und Recycling von Strassenbelägen: Herstellung und Anwendung

Rückbau und Recycling von Strassenbelägen: Herstellung und Anwendung Rückbau und Recycling von Strassenbelägen: Herstellung und Anwendung IMP Bautest AG Dipl. Ing. Olga Paperna 25.02.2015 Gliederung Begriffe Asphaltkreislauf Normen Verwertung in Kaltmischfundationsschicht

Mehr

Pilotprojekt Recyclingbeton

Pilotprojekt Recyclingbeton Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz Urban-mining recycling mit Zukunft Michael Strauss Michael Strauss: Kontaktdaten Eberhard Bau AG Breitloostrasse 7 8154 Oberglatt michael.strauss@eberhard.ch

Mehr

Neuer Nationaler Anhang: Gesteinskörnungen für Beton. IMP Bautest AG, Bereichsleiter Mineralstoffe / Erdbau Geologe (MSc)

Neuer Nationaler Anhang: Gesteinskörnungen für Beton. IMP Bautest AG, Bereichsleiter Mineralstoffe / Erdbau Geologe (MSc) Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie Neuer Nationaler Anhang: Gesteinskörnungen für Beton SN 670102b-NA / EN 12620 : 2002 / A1 : 2008 Vortrag: Sandro Coray IMP Bautest AG, Bereichsleiter

Mehr

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH A-2325 Himberg, Industriestrasse 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 email: transport@prajo.at https://www.prajo.at Öffnungszeiten

Mehr

Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA)

Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) Stephan Coray TVA-Revision Worum geht es? Ziel der Totalrevision der Technischen Verordnung über Abfälle (TVA)

Mehr

Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes

Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes Strength. Performance. Passion. Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes Peter M. Kunz Eberhard Bau AG, Kloten 20. Holcim Betontagung - 27. August 2014 Schliessen des Stoffkreislaufs 2 Kies

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Preisliste Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestverrechnungsbetrag pro Rapport: 20.00

Mehr

Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab

Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab 01.01.2017 Sorte Bezeichnung Preis Euro / to 8008 Beton 50 cm x 50 cm 0,00 8009 Beton größer 50 cm 9,00 8003 Straßenaufbruch / Asphalt 5,00 8001 Bauschutt rein

Mehr

urban mining Schliessung der Stoffkreisläufe mit Innovation

urban mining Schliessung der Stoffkreisläufe mit Innovation urban mining Schliessung der Stoffkreisläufe mit Innovation 6. Mai 2015 Patric Van der Haegen Unternehmungen Kurzvorstellung Unternehmungen 6. Mai 2015 Patric Van der Haegen Unternehmungen Kurzportrait

Mehr

PREISLISTE MULDENSERVICE

PREISLISTE MULDENSERVICE PREISLISTE MULDENSERVICE 2016 Mulden/ Container Inhalt 1 m3 1 m3 Aussenabmessungen Minimulden Kreis 1 L=165cm B-100cm H=60cm Minimulden Kreis 2 L=165cm B=100cm H=60cm Transportpreis inkl. LSVA 1 Mulde

Mehr

Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen

Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen Erstellt im Zusammenhang mit der - Abfallstatistik im Auftrag des ARV Aushub-, Rückbau- und Recyclingverband Schweiz Diese Anleitung soll

Mehr

- Anlage 1 - Arten von Straßenaufbruch zur Entsorgung

- Anlage 1 - Arten von Straßenaufbruch zur Entsorgung - Anlage 1 - Arten von Straßenaufbruch zur Entsorgung 1. Ungebundener Straßenaufbruch Ungebundener Straßenaufbruch ist ein aus Oberbauschichten ohne Bindemittel (DIN 18315) stammendes Gemisch aus natürlichen

Mehr

Preisliste Prajo Transportunternehmer GmbH. A Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) Fax: +43 (2235)

Preisliste Prajo Transportunternehmer GmbH. A Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) Fax: +43 (2235) Prajo Transportunternehmer GmbH A - 2325 Himberg, Industriestraße 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 E-Mail: transport@prajo.at Web: www.prajo.at Öffnungszeiten Montag - Donnerstag

Mehr

Grosstechnische Schliessung von Stoffkreisläufen in der Bau- und Recyclingindustrie. Patric Van der Haegen Bereichsleiter Entwicklung

Grosstechnische Schliessung von Stoffkreisläufen in der Bau- und Recyclingindustrie. Patric Van der Haegen Bereichsleiter Entwicklung Grosstechnische Schliessung von Stoffkreisläufen in der Bau- und Recyclingindustrie Patric Van der Haegen Bereichsleiter Entwicklung Vorstellung Eberhard Patric Van der Haegen Bereichsleiter Entwicklung

Mehr

PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN

PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN INHALTVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 MATERIALBEZUG 4 MATERIALDEPONIE 6 ANNAHMEBEDINGUNGEN DEPONIE BUCHSELHALDE 7 ALLGEMEINE

Mehr

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In Neu imgäu Entsorgung willkommen: Drive-In Sie bringen oder wir holen. Für Abfall sind Sie bei uns an der ersten Adresse. Ob als Geschäfts- oder als Privatkunde. Bei der umweltschonenden Trennung und Weiterverwertung

Mehr

Preisliste GLOGGNER BETON AG Verwaltung und Disposition Dorfstrasse Perlen Telefon Telefax

Preisliste GLOGGNER BETON AG Verwaltung und Disposition Dorfstrasse Perlen Telefon Telefax Preisliste 2012 GLOGGNER BETON AG Verwaltung und Disposition Dorfstrasse 51 6035 Perlen Telefon 041 455 58 60 Telefax 041 455 58 61 Transportbetonwerk Dorfstrasse 51 6035 Perlen Telefon 041 455 58 50 Telefon

Mehr

OST Abfall & Ressourcen KVU-Ost Konferenz der Vorsteher der Umweltämter der Ostschweiz/FL

OST Abfall & Ressourcen KVU-Ost Konferenz der Vorsteher der Umweltämter der Ostschweiz/FL OST Abfall & Ressourcen KVU-Ost Konferenz der Vorsteher der Umweltämter der Ostschweiz/FL Faktenblatt BAU 5: Recyclingbaustoffe (Qualitätsanforderungen, Deklaration) Begriffe / Definition Gemäss BAFU-Richtlinie

Mehr

SIA Merkblatt 2030 (2010): Recyclingbeton

SIA Merkblatt 2030 (2010): Recyclingbeton SIA Merkblatt 2030 (2010): Recyclingbeton FSKB//1 Inhalt Recycling: Betonabbruch, Mischabbruch Wieso ein neues Merkblatt? Arbeitsgruppe Inhalt Merkblatt Anwendung Bezeichnung Eigenschaften Bemessung FSKB//2

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Preisliste Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestverrechnungsbetrag pro Rapport: CHF

Mehr

Preisliste Schotter und Splitt 2017

Preisliste Schotter und Splitt 2017 Strength. Performance. Passion. Preisliste Schotter und Splitt 2017 Schotterwerk Brunnen Holcim (Schweiz) AG / Gültig ab 1. Januar 2017 Kontaktinformationen Beratung / Verkauf Telefon +41 58 850 01 36

Mehr

Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz

Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz Michael Strauss 14.06.2012 Michael Strauss: Kontaktdaten Bau AG Breitloostrasse 7 8154 Oberglatt michael.strauss@eberhard.ch www.eberhard.ch

Mehr

ARV-Gütesicherung für Recyclingbaustoffe. (Grundlage BUWAL Richtlinie Juli 1997)

ARV-Gütesicherung für Recyclingbaustoffe. (Grundlage BUWAL Richtlinie Juli 1997) ARV-Gütesicherung für e (Grundlage BUWAL Richtlinie Juli 1997) Ausgabe 19. März 1998 Seite 3 ARV-Gütesicherung INHALT Seite A Güte- und Prüfbestimmungen für e als Kiesersatzmaterial 1. Grundlagen 4 2.

Mehr

Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung, VVEA, SR )

Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung, VVEA, SR ) Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung, VVEA, SR 814.600) Zielgruppe: ALG und Planungsbüro Art. 1 Zweck Diese Verordnung soll: a. Menschen, Tiere, Pflanzen, ihre

Mehr

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63.

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63. Werk Riedikon Einzelkomponenten Preis ab Werk CHF/m 3 Sand 0-1 mm 25.00 Sand 1, 2 0-4 mm 56.90 Sand 0-8 mm 56.90 Feinkies 1, 2 4-8 mm 52.50 Feinkies 1, 2 8-16 mm 54.50 Mittelkies 1, 2 16-32 mm 50.50 Grobkies

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010 Preisliste Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010 Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestbetrag pro Rechnung: 20.00 zuzüglich Mehrwertsteuer

Mehr

Betriebsordnung. für die. Erdaushub- und Bauschuttdeponie Oberzell. der. Gemeinde Hitzhofen. vom

Betriebsordnung. für die. Erdaushub- und Bauschuttdeponie Oberzell. der. Gemeinde Hitzhofen. vom Gemeinde Hitzhofen Betriebsordnung für die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Oberzell der Gemeinde Hitzhofen vom 14-07-2009 Erdaushub- und Bauschuttdeponie Oberzell (kurz EBD Oberzell genannt) Aufgrund des

Mehr

SIA-Merkblatt 2030 Recyclingbeton

SIA-Merkblatt 2030 Recyclingbeton SIA-Merkblatt 2030 Recyclingbeton Dr. Konrad Moser Normenkommission SIA 262 Betonbau Tagung «Kies für Generationen», 24. März 2010, ETH Zürich Partner Dr. Konrad Moser Tagung «Kies für Generationen», 24.

Mehr

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze. Merkblatt

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze. Merkblatt Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Merkblatt Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Bausperrgut muss vor dem Entsorgen sortiert werden. Dieses Merkblatt gibt an, in welche Kategorien die Abfälle

Mehr

Kirchweg 50 Vogelsangstrasse Nussbaumen 5412 Vogelsang. Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std.

Kirchweg 50 Vogelsangstrasse Nussbaumen 5412 Vogelsang. Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std. Preisliste 2016 Regieansätze Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. Leergewicht 16700 Chauffeur 190.-- Nutzlast 9300 Belader 58.-- Gesamtgewicht 26000 WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std. Leergewicht

Mehr

Preisliste Schotter und Splitt 2015

Preisliste Schotter und Splitt 2015 Strength. Performance. Passion. Preisliste Schotter und Splitt 2015 Schotterwerk Brunnen Holcim (Schweiz) AG / Gültig ab 1. Januar 2015 Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand Egal, ob Zement, Gesteinskör

Mehr

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement Amt für Umweltschutz Libellenrain 5 Postfach 600 Luzern Telefon 04 8 60 60 Telefax 04 8 64 afu@lu.ch www.umwelt-luzern.ch Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze

Mehr

Merkblatt zur Verwertung und Entsorgung von. Baustellenabfällen. insbesondere von Mineralischem Abfällen (Bauschutt)

Merkblatt zur Verwertung und Entsorgung von. Baustellenabfällen. insbesondere von Mineralischem Abfällen (Bauschutt) Merkblatt zur Verwertung und Entsorgung von Baustellenabfällen insbesondere von Mineralischem Abfällen (Bauschutt) Die AWG Abfallwirtschaft Landkreis Calw GmbH unterscheidet mineralische Abfälle wie folgt:

Mehr

Preisliste 2014. www.habluetzel-ag.ch

Preisliste 2014. www.habluetzel-ag.ch liste 2014 www.habluetzel-ag.ch Qualitätssicherung Zertifizierung nach ISO Norm 9001/ISO Norm 14001 Registrierungs-Nr. 13717 Erst-Zertifizierung durch SQS am 3.11.1997 Erst-Zertifizierung Natur + Wirtschaft

Mehr

Preise Mulden 2011 Transportkosten Preise in CHF exkl. MWSt

Preise Mulden 2011 Transportkosten Preise in CHF exkl. MWSt Preisliste 2011 Preise Mulden 2011 Transportkosten Zoneneinteilung: Zone 1: Berg - Gemeinden Kt. Zug Unter-, Oberägeri, Menzingen, Neuheim, Allenwinden Zone 2: übrige Gemeinden Kt. Zug Muldengrösse Zone

Mehr

PREISLISTE Ihr vielseitiger und kompetenter Partner rund um den Bau.

PREISLISTE Ihr vielseitiger und kompetenter Partner rund um den Bau. PREISLISTE 2016 Ihr vielseitiger und kompetenter Partner rund um den Bau. INHALT INHALT EDITORIAL 4 KIESMATERIALIEN AB WERK HEGNAU 5 GARTEN- UND GESTALTUNGSMATERIALIEN AB WERK HEGNAU 6 ENTSORGUNGSKOSTEN

Mehr

PREISLISTE 2014 FISCHER KIES + BETON AG FISCHER KIES + BETON AG

PREISLISTE 2014 FISCHER KIES + BETON AG FISCHER KIES + BETON AG FISCHER KIES + BETON AG Pelzacker 16 5053 Staffelbach Telefon 062 739 20 10 Fax 062 739 20 19 www.fischer-kies.ch PREISLISTE 2014 FISCHER KIES + BETON AG 1 EDITORIAL Bauen Sie auf beste Qualität Liebe

Mehr

INHALT NATÜRLICHE-GESTEINSKÖRNUNG

INHALT NATÜRLICHE-GESTEINSKÖRNUNG INHALT Gesteinskörnungen für Beton (Rundkorn) Gesteinskörnungen für Asphalt (Splitt) Gesteinskörnungen für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Kies ab Wand und

Mehr

Preisliste KIBAG RE 2016

Preisliste KIBAG RE 2016 Preisliste KIBAG RE 2016 Recycling Entsorgung Mulden Kies und Sand Zentrallabor Recycling und Entsorgung Ihre Ansprechpartner Mineralisches Baustoff-Recycling Walter Diggelmann Leiter mineralisches Baustoff-Recycling

Mehr

Preisliste Kies Recyclingbaustoffe Deponie

Preisliste Kies Recyclingbaustoffe Deponie Werkhof: Büro: Kies AG Hochmühlegasse 3 Butzen 6460 Altdorf 6474 Amsteg Tel. 041 872 17 77 Fax 041 872 17 78 E-Mail: kies.ag@bluewin.ch Preisliste 2016 Kies Recyclingbaustoffe Deponie Allgemeine Bedingungen

Mehr

Stand der Arbeiten. SMI Fachtagung 7.2.2014

Stand der Arbeiten. SMI Fachtagung 7.2.2014 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Abfall und Rohstoffe TVA-Revision Stand der Arbeiten SMI Fachtagung 7.2.2014 Dr. Kaarina

Mehr

(5) Vorübergehende Unterbrechungen und Einschränkungen der Abfallabfuhr berühren die Gebührenpflicht nicht.

(5) Vorübergehende Unterbrechungen und Einschränkungen der Abfallabfuhr berühren die Gebührenpflicht nicht. Rechtlich nicht verbindliche konsolidierte Lesefassung Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Gelsenkirchen (Abfallentsorgungssatzung AES) vom 16.11.1993 zuletzt geändert durch

Mehr

Erdaushub- und Bauschuttdeponie Zailach (kurz EBD Zailach genannt)

Erdaushub- und Bauschuttdeponie Zailach (kurz EBD Zailach genannt) Erdaushub- und Bauschuttdeponie Zailach (kurz EBD Zailach genannt) Aufgrund des Genehmigungsbescheides des Landratsamtes Ansbach vom 04.05.2009 ergeht für die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Zailach folgende:

Mehr

Institut für Straßen- und Eisenbahnwesen Stoffliche Zusammensetzung von RC-Baustoffen: Erkenntnisse aus Forschung und Praxis

Institut für Straßen- und Eisenbahnwesen Stoffliche Zusammensetzung von RC-Baustoffen: Erkenntnisse aus Forschung und Praxis Institut für Straßen- und Eisenbahnwesen : Erkenntnisse aus Forschung und Praxis Inhalt Motivation Grundlagen Zusammenfassung 2 Motivation Anfragen/Bedenken der Produzenten bezüglich Auswirkungen auf die

Mehr

Preisliste Muldenservice 2016

Preisliste Muldenservice 2016 Preisliste Muldenservice 2016 Transporte ohne Deponiegebühren Transporttarife (CHF) Minimulde Sperrgut Standard 1.5 m 3 3 m 3 4 m 3 Sperrgut Abroll 7+10 m 3 10 m 3 Region I Dorf Schwarzenburg, Steinhaus,

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. BAUREKA Baustoff-Recycling GmbH Dennhäuser Str. 118, DE Kassel

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. BAUREKA Baustoff-Recycling GmbH Dennhäuser Str. 118, DE Kassel ZERTIFIKAT Das Unternehmen erfüllt am Standort Erdwall Braunsberg, An der A 44, DE-34134 Kassel die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) vom 10.09.1996 für die genannten abfallwirtschaftlichen

Mehr

Mulden & Container. Welakimulden. Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück

Mulden & Container. Welakimulden. Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück Mulden & Container Bezahlen Sie bequem bei Abholung Bar, mit EC, Visa, Mastercard, Postcard oder per Vorauszahlung Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück Welakimulden 1. Steller: 1-10 m 3 Mulden pau. 15.--

Mehr

Abfallleitfaden der BTU Hartmeier Entsorgung GmbH u. Co. KG über die sachgemäße Abfall-Trennung

Abfallleitfaden der BTU Hartmeier Entsorgung GmbH u. Co. KG über die sachgemäße Abfall-Trennung Abfallleitfaden der BTU Hartmeier Entsorgung GmbH u. Co. KG über die sachgemäße Abfall-Trennung Die Abtsorgung hat sich durch Inkrafttreten Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes in den letzten Jahren

Mehr

Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus

Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus David Hiltbrunner,

Mehr

Informationsanlass Recyclingbeton

Informationsanlass Recyclingbeton Informationsanlass Recyclingbeton Amt für Umweltschutz Kanton Zug 17. November 2014 Heinrich Gugerli Dr. Ing., dipl. Bauing. ETH/SIA, Bülach (ehemals Stadt Zürich, Fachstelle nachhaltiges Bauen) Ressourcenstrategie

Mehr

Unsere Umwelt-Dienstleistungen von A - Z

Unsere Umwelt-Dienstleistungen von A - Z Ronmatte 9 6030 Ebikon Telefon Telefax 041 445 12 12 041 445 12 13 www.duering.ch info@duering.ch Preise 2016 Unsere Umwelt-Dienstleistungen von A - Z Werk 2 Werk 6 Werk 4 Werk 3 Werk 5 Werk 1 Kontakt

Mehr

Fachsymposium Stuttgart ressourcenschonender Beton Erfahrungen aus der Schweiz

Fachsymposium Stuttgart ressourcenschonender Beton Erfahrungen aus der Schweiz Eberhard Fachsymposium Stuttgart ressourcenschonender Beton Erfahrungen aus der Schweiz 23.03.2015 Hansruedi Eberhard Eberhard 1. Einführung 2. Rückbau 3. Recycling Werke 4. Normen und Richtlinien Qualität

Mehr

Anforderungen Qualitätskontrollen

Anforderungen Qualitätskontrollen Fachkolloquium TBA O+G Gesteinskörnungen für ungebundene Gemische, SN 670 119-NA Anforderungen Qualitätskontrollen 1. Einsatz Kiessand bisher Grabenauffüllungen - Kiessand / Kiessand RCB Bauteil Strassenoberbau

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D) Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D) 1. Geltungsbereich... 2 2. Angebot... 2 3. Bestellung... 2 4. Vertragsabschluss... 2 5. Haftung... 2 6. Preis... 3 7. Zahlung... 3 a. Barzahlung...

Mehr

Dämmung und Abdichtung im Steil- und Flachdach. Betonziegel PLANUM. Preisliste 2013

Dämmung und Abdichtung im Steil- und Flachdach. Betonziegel PLANUM. Preisliste 2013 Dämmung und Abdichtung im Steil- und Flachdach Betonziegel PLANUM Preisliste 2013 Seite 4-7 8-11 12-19 20-21 22-23 24-26 26-29 30-35 36-39 40-45 46-49 50-53 54-57 58-63 64-75 76-95 96-97 98-99 101 102

Mehr

Preisliste FVE Fugenverguss Postfach Zürich Telefon Telefax

Preisliste FVE Fugenverguss Postfach Zürich Telefon Telefax Preisliste 2014 FVE Fugenverguss Postfach 1155 8021 Zürich Telefon 044 745 23 11 Telefax 044 740 31 40 www.fugenverguss.ch Alle Preise in CHF und exkl. MWST. Seite 1 Trennschnitte in Asphaltbelag Tiefe

Mehr

BENUTZUNGSORDNUNG. für die Häckselplätze. im Landkreis Ludwigsburg. - März 2012 INHALTSVERZEICHNIS: I. Häckselplatz-Benutzungsordnung

BENUTZUNGSORDNUNG. für die Häckselplätze. im Landkreis Ludwigsburg. - März 2012 INHALTSVERZEICHNIS: I. Häckselplatz-Benutzungsordnung 1 BENUTZUNGSORDNUNG INHALTSVERZEICHNIS: I. Häckselplatz-Benutzungsordnung für die Häckselplätze im Landkreis Ludwigsburg 1. Allgemeines 2. Geltungsbereich 3. Aufsicht 4. Benutzer 5. Annahmebedingungen

Mehr

BETON nach Eigenschaften. BETON nach Eigenschaften. Expositionsklassengruppe E. Expositionsklassengruppe A. Expositionsklassengruppe B

BETON nach Eigenschaften. BETON nach Eigenschaften. Expositionsklassengruppe E. Expositionsklassengruppe A. Expositionsklassengruppe B BETON nach Eigenschaften BETON nach Eigenschaften Sorte Nr. Bemerkung CHF / m 3 ngruppe A A 230 C 25/30 C3 0.65 XC1, XC2 Kran 0/32 167.00 A 231 C 25/30 F4 0.65 XC1, XC2 Pump 0/32 172.00 A 261 C 25/30 F4

Mehr

Preisliste Bestellung. Tel Anfragen. Tel Öffnungszeiten

Preisliste Bestellung. Tel Anfragen. Tel Öffnungszeiten Preisliste 2016 Bestellung Tel 071 999 37 24 Anfragen Tel 071 999 23 20 Öffnungszeiten April-November Dezember-März Montag 7.00-11.45 / 13.00-17.00Uhr 7.30-11.45 / 13.00-16.00Uhr Dienstag 7.00-11.45 /

Mehr

BAUSCHUTT-ENTSORGUNG. Sammel- und Sortierplätze für Bauabfälle in Graubünden und Glarus

BAUSCHUTT-ENTSORGUNG. Sammel- und Sortierplätze für Bauabfälle in Graubünden und Glarus BAUSCHUTT-ENTSORGUNG Bauabfälle: Begriffe und Definitionen Bauschutt Ausbauasphalt (Aufbruch- und Fräsmaterial) Strassenaufbruch (Gemisch von Fundationsmaterial, Pflästerungen, Abschlüsse, Beton usw.)

Mehr

Profile. Stabstahl. Anschlagrohre. Rohre / Bleche. MultiSchneid Center. Betonstahl. Bauelemente. 256 www.droesser.de

Profile. Stabstahl. Anschlagrohre. Rohre / Bleche. MultiSchneid Center. Betonstahl. Bauelemente. 256 www.droesser.de 256 Übersicht: allgemein 258 Brennschneiden 259 Laserschneiden 260 Wasserstrahlschneiden 261 Plasmaschneiden 262 Allgemeine Bedingungen 1. Sämtlichen Kaufverträgen liegen unsere Allgemeinen Verkaufs- und

Mehr

Mineralische Bauabfälle Monitoring

Mineralische Bauabfälle Monitoring Mineralische Bauabfälle Monitoring 2010 Kreislaufwirtschaft Bau c/o Bundesverband Baustoffe Steine und Erden e.v. Kochstraße 6 7 10969 Berlin Tel: +49 (0) 30/726 19 99-0 www.kreislaufwirtschaft-bau.de

Mehr

max bill Kollektion Preisliste 2013 Preise in CHF inkl. MwSt.

max bill Kollektion Preisliste 2013 Preise in CHF inkl. MwSt. max bill Kollektion Preisliste 2013 Preise in CHF inkl. MwSt. Ulmer Hocker max bill, 1954 Fichtenholz natur, Querstab und Standflächenleiste aus Buchenholz H/B/T 44/39.5/29.5 cm ULMER Fichtenholz / Buchenholz

Mehr

Praxishilfe zur Verwendung mineralischer Recyclingbaustoffe

Praxishilfe zur Verwendung mineralischer Recyclingbaustoffe Praxishilfe zur Verwendung mineralischer Recyclingbaustoffe Partner : Département des transports, de l équipement et de l environnement Service des routes, transports et cours d'eau Département des transports,

Mehr

Normative Neuigkeiten und Interpretationen aus dem Bereich Betontechnologie

Normative Neuigkeiten und Interpretationen aus dem Bereich Betontechnologie Normative Neuigkeiten und Interpretationen aus dem Bereich Betontechnologie Hinweis Viele der in dieser Präsentation gemachten Angaben basieren auf einem vorläufigen Wissenstand. Insbesondere sind die

Mehr

GEBRÜDER BRAWAND AG KIESWERK GRYTH GRINDELWALD FRISCHBETON PREISLISTE Telefon Fax Grindelwald

GEBRÜDER BRAWAND AG KIESWERK GRYTH GRINDELWALD FRISCHBETON PREISLISTE Telefon Fax Grindelwald GEBRÜDER BRAWAND AG KIESWERK GRYTH GRINDELWALD FRISCHBETON GRYTH AG GRINDELWALD PREISLISTE 2016 Telefon 033 853 24 68 Fax 033 853 53 24 gryth@bluewin.ch 3818 Grindelwald SN EN 206 Chloridklasse für alle

Mehr

Umweltgerechte Entsorgung / Abfalltrennung

Umweltgerechte Entsorgung / Abfalltrennung Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Umweltgerechte Entsorgung / Abfalltrennung orechtliche Grundlagen ostoffe oorganisatorische Aspekte ogrenzen der Abfalltrennung Dipl.-Ing. Ulf Berger /

Mehr

Die neue Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) kurz Abfallverordnung

Die neue Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) kurz Abfallverordnung Die neue Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) kurz Abfallverordnung Martin Moser Amt für Umwelt Kanton SO Folie 1 Inhalt 1. Von der TVA zur VVEA, Übersicht der wichtigsten

Mehr

Allgemeine Verpackungs- und Anliefervorschrift für Bleche. -Lieferanten-

Allgemeine Verpackungs- und Anliefervorschrift für Bleche. -Lieferanten- Allgemeine Verpackungs- und Anliefervorschrift für Bleche -Lieferanten- KUIPERS CNC-Blechtechnik GmbH & Co. KG Essener Straße 14 D-49716 Meppen Inhalt 1. Allgemeine Bedingungen 2 2. Versandpapiere 2 3.

Mehr

Qualitätssicherung von Recyclingbaustoffen

Qualitätssicherung von Recyclingbaustoffen Qualitätssicherung von Recyclingbaustoffen Ludger Benson Baustoffüberwachungsverein Kies, Sand und Splitt Hessen Rheinland-Pfalz e. V. (BÜV HR) Fachtagung Bauabfall 13. November 2012 1 Grundvoraussetzung

Mehr

Aktenvernichtung AVV 150 101 - Vernichtung sensibler Daten in Papierform

Aktenvernichtung AVV 150 101 - Vernichtung sensibler Daten in Papierform Aktenvernichtung AVV 150 101 - Vernichtung sensibler Daten in Papierform Asbest AVV 170 605* Verpackung in BIG BAG - Dacheindeckungen - Fassadenverkleidungen - Fußbodenplatten - Kitte - Lüftungskanäle

Mehr

10. Baustoff-Recycling-Tag

10. Baustoff-Recycling-Tag 10. Baustoff-Recycling-Tag Vergleich verschiedener Untersuchungsmethoden in Bezug auf die Inhaltsstoffe von en Probenvorbereitung und Ergebnisse am 11.10.2007, Filharmonie in Filderstadt-Bernhausen Dr.-Ing.

Mehr

Thermo Recycling zur Wertstoffgewinnung

Thermo Recycling zur Wertstoffgewinnung des Kantons Zürich halten Fünf Schwerpunkte aus dem Massnahmenplan Abfall- und Ressourcenwirtschaft des Kantons Zürich 2011-2014 Kies für Generationen Wertstoffe sammeln Phosphor aus Klärschlamm als Ressource

Mehr

Aktuelles aus der Abfallwirtschaft Stand Entwicklungen Herausforderungen

Aktuelles aus der Abfallwirtschaft Stand Entwicklungen Herausforderungen Amt für Umwelt Stand Entwicklungen 19. März 2015, Gemeindetagung, Thurgauerhof Weinfelden Martin Eugster, Abteilungsleiter Abfall und Boden Themen Altlastenbearbeitung - der Verdachtsflächenplan hat ausgedient

Mehr

Minikranmulden und Big Bags 1m³

Minikranmulden und Big Bags 1m³ Preisliste 2016 Minikranmulden und Big Bags 1m³ Das liefern und holen der Minikranmulde und Big Bags erfolgt mit einem Lastwagenkran. Dies ermöglicht das stellen an schwer zugänglichen Orten wie Vorgärten,

Mehr

Optimierung der Aufbereitung von Boden/Bauschuttgemischen durch Nassklassierung

Optimierung der Aufbereitung von Boden/Bauschuttgemischen durch Nassklassierung Optimierung Aufbereitung von Boden/Bauschuttgemischen durch Nassklassierung Walter Feeß Heinrich Feeß GmbH & Co. KG Heinkelstraße 2 73230 Kirchheim Teck T.: 07021 9859-8 @: info@feess.de I.: www.feess.de

Mehr

Schmuck-Fotografie. Preisliste. Wir behalten uns keine Bildrechte vor! Sämtliche Rechte an den Aufnahmen gehen vollumfänglich an unsere Kunden über.

Schmuck-Fotografie. Preisliste. Wir behalten uns keine Bildrechte vor! Sämtliche Rechte an den Aufnahmen gehen vollumfänglich an unsere Kunden über. Schmuck-Fotografie Preisliste Wir behalten uns keine Bildrechte vor! Sämtliche Rechte an den Aufnahmen gehen vollumfänglich an unsere Kunden über. Preisänderungen vorbehalten. Preise exkl. MwSt. Aktualisiert:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe Allgemeine Geschäftsbedingungen der Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe 1. Allgemeines 1.1 Wir (Daetwiler AG, Industrieabfälle & Rohstoffe) sind ein führender Partner für Gesamtentsorgungslösungen,

Mehr

Altlasten. Abfall. Merkblatt «Recycling» Gebäuderückbau U M W E L T A A R G A U. Merkblatt Nr: Juni 2013

Altlasten. Abfall. Merkblatt «Recycling» Gebäuderückbau U M W E L T A A R G A U. Merkblatt Nr: Juni 2013 U M W E L T A A R G A U Merkblatt «Recycling» Gebäuderückbau Merkblatt Nr: 1-2013-01 Juni 2013 Abfall Altlasten Worum geht es? Qualitativ hochwertige Recyclingbaustoffe können mit verhältnismässigem Aufwand

Mehr

Abfälle auf Baustellen Trennen leicht gemacht!

Abfälle auf Baustellen Trennen leicht gemacht! verkauf@brantner.com oder Baustellen-Abfälle (Schl.-Nr. 91206 Baumix / Schl.-Nr. 91401 Sperrmüll) Heraklith, Gipskarton, Kehricht, Verbundstoffe Dämmmaterialien, Kunststoffrohre Textile Abfälle, Kunststoffprofile,

Mehr

Mischabbruch Recycling

Mischabbruch Recycling Mischabbruch Recycling Chancen, Potentiale und Strategien Martin Schneider Vertiefungsblock in Stoffhaushalt und Entsorgungstechnik D-BAUG, ETH Zürich Leitung und Unterstützung: Dr. Stefan Rubli 2. August

Mehr

Transporttarife für Mulden und Container inkl. LSVA 2. Stundenansätze Fahrzeuge inkl. LSVA 3. Stundenansätze bei Abbrüchen / Reparaturen 3

Transporttarife für Mulden und Container inkl. LSVA 2. Stundenansätze Fahrzeuge inkl. LSVA 3. Stundenansätze bei Abbrüchen / Reparaturen 3 ZINGG Industrieabfälle AG, Meggenhus, St. Gallerstrasse 60, 927 Tübach Preisliste 2016 Seite Transporttarife für Mulden und Container inkl. SVA 2 Stundenansätze Fahrzeuge inkl. SVA Stundenansätze bei Abbrüchen

Mehr

Seminar: Bestimmung der Zusammensetzung von heterogenen Gemischen

Seminar: Bestimmung der Zusammensetzung von heterogenen Gemischen 1 Seminar: Bestimmung der Zusammensetzung von heterogenen Gemischen Bestimmung der Materialzusammensetzung: Probemenge und Identifizierung der Bestandteile Bestimmung der chemischen Zusammensetzung Berechnung

Mehr