WIE DIE ZEIT VERFLIEGT!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIE DIE ZEIT VERFLIEGT!"

Transkript

1 Nr. 378 Dienstag, 23. März 2010 WIE DIE ZEIT VERFLIEGT! Die Zeit in der Demokratiewerkstatt ist leider sehr schnell verflogen. Wir, die 4A der VS St. Franziskus, hatten in der Zeit sehr viel Spass beim Schreiben unserer Zeitung. Die Themen waren: Demokratische Republik, der Kalte Krieg, Die Gewaltentrennung und die Wahl. Viel Freude beim Lesen!

2 DER KAISER DANKT AB, UND JETZT? Wir erzählen euch heute über die Gründung der ersten demokratischen Republik in Österreich. Stefan, Vincent, Raymond, Dominik, Anna (10) Am 11. November 1918 trat der österreichische Kaiser zurück und am 12. November 1918 wurde die erste Republik gegründet. An diesem Tag wurde eine große Party geschmissen. Die Menschen haben sich sehr gefreut. Wir haben die Pallas Athene gefragt, wie es damals so war: Demokratie Werkstatt (DW): Hallo Frau Athene, wie geht es Ihnen? Pallas Athene (PA): Gut danke. DW: Was ist am 12. November 1918 passiert? PA: Damals wurde die erste Republik geründet, es gab ein riesiges Fest. DW: Was ist mit dem König passiert? PA: Er wurde aus dem Land vertrieben und er durfte nicht wieder zurückkommen. DW: Wann war die erste Wahl? PA: Die ersten Wahlen waren am 19. November 1918, und die Frauen durften auch endlich wählen. DW: Waren alle damit zufrieden? PA: Manche Leute, die unter dem Schutz des Kaiseres standen, waren damit nicht zufrieden. DW: Könnten Sie uns sagen, was es alles zu tun gab? PA: Neue Grenzen bilden, eine neue Verfassung gestralten, die Reform des Schul-und Bildungswesens etc. DW: Es hat uns sehr gefreut, mit Ihnen ein Interview zu machen. PA: Es hat mich sehr gefreut! Pallas Athene, gezeichnet von Raymond. Quellennachweis: 2

3 DER KALTE KRIEG 1945 endete der 2. Weltkrieg. Die USA und Russland übernahmen die Führung des östlichen und westlichen Teiles Europas. Jetzt heißt es aufpassen, denn nun erzählen wir euch etwas über den kalten Krieg. Nach dem 2. Weltkrieg spaltete sich die Welt durch den Eisernen Vorhang in einen östlichen und einen westlichen Teil. Der westliche Teil war demokratisch. Deutschland, Großbritannien und Frankreich gehörten zum Beispiel in diesen demokratischen Teil unter der Führung der USA. Der östliche Teil war unter der Führung von der Sowjetunion. Österreich gehörte zum westlichen Teil. Beide Teile wurden durch den Eisernen Vorhang getrennt. Als Eiserner Vorhang wurden Grenzschutzanlagen der Staaten des Ostblocks bezeichnet. Sie bestanden aus Stacheldrähten, Wachtürmen und Minenfeldern in kilometerbreiten Sperrzonen. Stellt euch das vor! Manche Familien wurden sogar getrennt, wenn ein Familienmitglied im anderen Teil der Welt lebt. Das müsst ihr schon zugeben, das war wirklich eine schreckliche Zeit. Die Spaltung in Ost und West, Österreich ist neutral Anfang haben wir euch ja erzählt, dass die USA die Führung des westlichen- und Russland die Führung des östlichen Teils übernommen haben. Wir haben von den beiden Länder die Fahnen gemalt. Aber Der Kalte Krieg war eigentlich kein richtiger Krieg. Es wurde nämlich auch nicht gekämpft. Mit Kalter Krieg meinte man Aufrüstungen, politische Bündnisse, Propaganda und Spionage, aber eben nicht tatsächliche Kriegshandlungen. Dieser Krieg ging von 1945 bis Jetzt könnt ihr euch ausrechnen, wie lange der Krieg dauerte, aber da das ja viiiiiiiieeeeeel zu anstrengend ist, sagen wir es euch! Der so genannte Kalte Krieg dauerte circa 44 Jahre kehrte endlich wieder Frieden in der Welt ein und viele Sachen änderten sich. Zum Beispiel wurde die Sowjetunion aufgelöst und daraus bildeten sich dann mehrere Länder, wie Beispiel Maria (9), Johanna (10), Nadine (9), zum Russland. Am Alexander (10), Isabella (10) Früheres Russland eine Frage gibt es noch: Welche ist welche Fahne? Aber das ist nicht eine soooo schwere Frage, da müsst ihr schon selber darauf kommen! Die Fahne Der USA Nun sind wir leider schon am Ende angelangt! Bis zum nächsten Mal! 3

4 LEGISLATIVE, EXEKUTIVE UND JUDIKATIVE Damit in einer Demokratie keiner alleine die Macht hat, gibt es die Gewaltentrennung. Das bedeutet, dass die Aufgaben eines Staates in drei Bereiche geteilt sind. Diese Bereiche heißen: Legislative, Exekutive und Judikative. Zur Legislative gehören der Nationalrat und der Bundesrat. Beide Kammern beschließen die Gesetze für Österreich. Eine weitere Aufgabe der Legislative ist es auch, die Bundesregierung zu kontrollieren. Die Legislative stellt der Bundesregierung Fragen, die sie beantworten muss. Deswegen kommt es immer wieder zu Diskussionen im Nationalrat und im Bundesrat. Die Exekutive setzt die Gesetze, die im Parlament beschlossen werden, um. Zur Exekutive gehören zum Beispiel Polizisten und Lehrer. Sie achten darauf, dass die Gesetze eingehalten werden. Wenn jemand ein Gesetz bricht, dann kommt die Judikative zum Einsatz. Denn die Judikative ist dazu da, Menschen Wer hat die Macht? Florian (10), Alberta (9), Maria M. (10), Kerstin (10) zu bestrafen, die ein Gesetz gebrochen haben. Das können Geldstrafen oder Gefängnisstrafen sein. Das bedeutet, dass zur Judikative z. B. Richter gehören. Wir BürgerInnen können auch diese Form der Gewaltentrennung unterstützen. Sie können zum Beispiel wählen gehen oder bei einer Bürgerinitiative mitmachen. Sie können auch die Judikative unterstützen, in dem sie Geschworene sind. Zur Exekutive gehören z. B. alle Lehrer, alle Polizisten und alle Beamten, gezeichnet von Kerstin. Zur Legislative gehört der Nationalrat und der Bundesrat, gezeichnet von Alberta. 4 Zur Judikative gehören die Richter, gezeichnet von Maria Magdalena.

5 DIE WAHL Demokratie stammt von den griechischen Wörtern Demos und Kratien ab und bedeutet Herrschaft des Volkes. BürgerInnen bestimmen durch die Wahlen, wie das Land regiert wird. Niemand in Österreich muss wählen gehen aber jeder Bürger darf ab seinem 16. Geburtstag wählen gehen. Die Wahlen müssen gleich, unmittelbar, persönlich und geheim sein. Wählt mich, die FGP! Ich gehe nicht wählen, so ein Blödsinn! Z Z Z Gehe wählen!!! Nein mich, AHZ! Heute wird gewählt! Ich überwache alles! Ich gehe jetzt wählen! Gut, dass du gewählt hast. Z Z Z Elias (9), Daniel (9), David (10), Mara (10), Mario (10); 5

6 DAS PARLAMENT - AUFGELÖST? Ohne das Parlament wäre es sehr schwer, sich über Politik zu informieren, mitzudiskutieren und bei Wahlen mitzubestimmen. Es ist wichtig, dass jeder erfahren kann, was in der Politik passiert. Dafür gibt es das Parlament. Im Parlament werden wichtige Entscheidungen getroffen. Die Hauptaufgabe des Parlaments ist es, Gesetze zu beschließen. Außerdem kontrolliert das Parlament die Regierung und es bestimmt zusätzlich noch in der EU mit. Es gibt einen Bundesrat und Nationalrat. Der Bundesrat besteht aus 62 BundesrätInnen, die von den einzelnen Landesregierungen geschickt werden. Der Nationalrat besteht aus 183 Abgeordneten, die direkt von den Staatsbürgern gewählt werden. In den Sitzungen machen die Parteien klar, was ihre Meinung ist, was sie über ein Gesetz oder über die Arbeit der Regierung denken. Wer war Engelbert Dollfuß? Er wurde am in Texing, in Niederösterreich geboren. Er war von 1932 bis 1934 Bundeskanzler und außerdem noch Außenminister. Im Februar 1934 verbot Dollfuß die Sozialdemokratische Partei und ließ die Parteiführung verhaften. Er wurde 1934 beim Juli-Putsch der Nationalsozialisten ermordet. Die Auflösung des Nationalrates März 1933 In der ersten Republik gab es viele politische Herausforderungen: gegensätzliche politische Weltanschauungen, fehlende Kompromissbereitschaft, mangelndes Vertrauen in die parlamentarische Demokratie und mangeldes Vertrauen in den neuen Kleinstaat Österreich. Die österreichische Wirtschaft hatte große Probleme gab es eine schwere Weltwirtschaftskrise. Es kam zu großer Arbeitslosigkeit und Abbau von Sozialleistungen. Das führte zu einer Verschärfung der sozialen und politischen Konflikte und autoritäre politische Bewegungen wurden populär. Das Ganze endete mit der Auflösung des Parlaments am 4. März Ohne die Kontrolle des Parlaments konnte der Regierungschef mehr oder weniger bestimmen was ihm grade einfiel. 6

7 Lösungen: Frage 1: (A), Frage 2 :(B), Frage 3 : (C), Frage 4: (B), Frage 5: (C) Wer unseren Beitrag aufmerksam gelesen hat, kann nun sicherlich die Fragen richtig beantworten. Mit einem kleinen Spiegel könnt ihr die Lösungen am unteren Rand der Seite lesbar machen. Viel Vergnügen! Wofür gibt es das Parlament? A) für Gesetze B) für das Fernsehen C) für das Militär D) für den Hugo Welche zwei Räte gibt es im Parlament? A) Nikolaus und Elias B) Nationalrat und Bundesrat C) Studienrat und Geheimrat D) Fahr-Rat und Zahn-Rat Wo bestimmt das Parlament noch mit? A) bei der Käsekrainer B) bei der Baumsitzung C) bei der EU D) bei der Schulsitzung Wann wurde das österreichische Parlament aufgelöst? A) 1943 B) 1933 C) vorgestern D) als Jesus lebte Lisa (10), Elisabeth (9) Nikolaus (10), Elias (9) Wer war Engelbert Dollfuß? A) Direktor der Schule St.Franziskus B) Vater von Alfred Klumpfuß C) Bundeskanzler von Österreich D) Freund von Hanna Montana IMPRESSUM Eigentümer, Herausgeber, Verleger, Hersteller: Parlamentsdirektion Grundlegende Blattrichtung: Erziehung zum Demokratiebewusstsein. Zeitreisewerkstatt 4A, VS St. Franziskus, Apostelgasse 5, 1030 Wien 7

8 8

WIR ROLLEN ÖSTERREICHS GESCHICHTE AUF

WIR ROLLEN ÖSTERREICHS GESCHICHTE AUF Nr. 1210 Dienstag, 19. Jänner 2016 WIR ROLLEN ÖSTERREICHS GESCHICHTE AUF Greta (9) und Sophie (10) Hallo! Wir sind die 4a der Volksschule Flotowgasse. Heute berichten wir über unsere spannende und lustige

Mehr

ES WAR EINMAL... IN ÖSTERREICH

ES WAR EINMAL... IN ÖSTERREICH Nr. 506 Dienstag, 22. März 2011 ES WAR EINMAL... IN ÖSTERREICH Liam (9) Wir sind die Kinder der Volksschule Gilgegasse. Wir gehen in die 4A. Heute sind wir zu Besuch in der Demokratiewerkstatt. Wir machen

Mehr

EINE ZEITREISE DURCH ÖSTERREICHS GESCHICHTE

EINE ZEITREISE DURCH ÖSTERREICHS GESCHICHTE Nr. 736 Dienstag, 23. Oktober 2012 EINE ZEITREISE DURCH ÖSTERREICHS GESCHICHTE Vergangenheit......Gegenwart Wir sind die Klasse 4B der HS Taiskirchen und sind gerade auf Wien-Woche. In unserem Workshop

Mehr

GESCHICHTE IM LAUFE DER ZEIT

GESCHICHTE IM LAUFE DER ZEIT Nr. 1305 Dienstag, 22. November 2016 GESCHICHTE IM LAUFE DER ZEIT Hallo! Wir sind die Klasse 4M und kommen aus der NMS Neuhofen an der Krems mit dem Schwerpunkt Musik. Wir sind für eine Woche in Wien und

Mehr

DIE GESCHICHTE DER REPUBLIK ÖSTERREICH

DIE GESCHICHTE DER REPUBLIK ÖSTERREICH Nr. 340 Dienstag, 15. Dezember 2009 DIE GESCHICHTE DER REPUBLIK ÖSTERREICH WIR BLICKEN ZURÜCK Die Schüler der 3B der KMS Kauergasse haben heute in der Demokratiewerkstatt einen Blick in die Vergangenheit

Mehr

UNSER HAUS... UNSERE VERTRETUNG.

UNSER HAUS... UNSERE VERTRETUNG. Nr. 1155 Dienstag, 29. September 2015 UNSER HAUS... UNSERE VERTRETUNG. Matthias (12) Liebe Leserinnen und Leser! Wir sind die Schüler und Schülerinnen der 3C des BRG in der Anton-Krieger-Gasse im 23. Bezirk,

Mehr

VERGANGENHEIT SEHEN GEGENWART VERSTEHEN

VERGANGENHEIT SEHEN GEGENWART VERSTEHEN Nr. 1239 Donnerstag, 17. März 2016 VERGANGENHEIT SEHEN GEGENWART VERSTEHEN Hallo liebe Leser und Leserinnen! Wir sind die 3. Klasse der NMS Albrechtsberg/Els und wir sind heute zum vierten Mal in der Demokratiewerkstatt.

Mehr

IST ÖSTERREICH IN GUTER VERFASSUNG?

IST ÖSTERREICH IN GUTER VERFASSUNG? Nr. 333 Dienstag, 24. November 2009 IST ÖSTERREICH IN GUTER VERFASSUNG? Die 2G der Polytechnischen Schule Stromstraße erkundet die bewegte Vergangenheit unserer Republik. Benni (14), Emre (15) Wir beginnen

Mehr

HALLO, LIEBE ABGEORDNETE!

HALLO, LIEBE ABGEORDNETE! Nr. 970 Donnerstag, 20. März 2014 HALLO, LIEBE ABGEORDNETE! WIR HABEN EIN PAAR FRAGEN... René (9) und Philipp (9) Servus! Wir sind die Klassen 3A und 3B der Volksschule Birkfeld, und wir kommen aus der

Mehr

WIR, INMITTEN DER EU. Nr. 1260

WIR, INMITTEN DER EU. Nr. 1260 Nr. 1260 Mittwoch, 11. Mai 2016 WIR, INMITTEN DER EU Hallo! Wir sind die Kinder der 3 und 4B-Klasse aus Trausdorf. Wir besuchen heute die Demokratiewerkstatt in Wien und machen einen EU-Workshop. Dort

Mehr

DER REPUBLIK ÖSTERREICH

DER REPUBLIK ÖSTERREICH Nr. 1284 Dienstag, 27. September 2016 WIR ERFORSCHEN DIE GESCHICHTE DER REPUBLIK ÖSTERREICH Hallo, wir sind die 3. und 4. Klasse der NMS aus Neuberg/Mürz. Wir haben mit unseren 20 SchülerInnen eine Zeitung

Mehr

Nr Dabei wurden wir vom Nationalratsabgeordneten Kai Jan Krainer unterstützt, dem wir verschiedene Fragen zu dem Thema gestellt haben.

Nr Dabei wurden wir vom Nationalratsabgeordneten Kai Jan Krainer unterstützt, dem wir verschiedene Fragen zu dem Thema gestellt haben. Nr. 214 Dienstag, 20. Jänner 2009 Echt Gerecht Dem Gesetz auf der Spur Wir sind die Jugendlichen aus der PTS3 Maiselgasse. Wir waren heute in der Demokratiewerkstatt zu Gast und haben für sie ein wenig

Mehr

wer? wie? was? im parlament

wer? wie? was? im parlament Nr. 222 Dienstag, 10. Februar 2009 wer? wie? was? im parlament Die 4AB der HS Taiskirchen kennt sich jetzt mit Gesetzen aus. Was sie in der heutigen ausgabe erwartet David (14) Wir sind Schüler und Schülerinnen

Mehr

das parlament und seine säulen

das parlament und seine säulen Nr. 29 Dienstag, 8.Jänner 2008 das parlament und seine säulen Das Parlament, gezeichnet von Benedict, 4c, Volkschule Mondweg Regierungsvorlage Die Reportergruppe recherchierte für euch Wie kommt ein Gesetzentwurf

Mehr

GESCHICHTE ENTDECKEN. Nr. 1410

GESCHICHTE ENTDECKEN. Nr. 1410 Nr. 1410 Donnerstag, 05. Oktober 2017 GESCHICHTE ENTDECKEN Hallo, wir sind die Klasse 3B der NMS Felixdorf aus Niederösterreich. Wir sind heute zum dritten Mal in der Demokratiewerkstatt. Wir machen heute

Mehr

EINE EU-ABGEORDNETE ZU GAST

EINE EU-ABGEORDNETE ZU GAST Nr. 1182 Freitag, 13. November 2015 EINE EU-ABGEORDNETE ZU GAST Patrick (9) und Jan (10) Hallo, wir sind die 4A der VS1 Guntramsdorf und machen heute einen spannenden Workshop über die EU. Es gibt viele

Mehr

EUROPA WIR ALLE SIND. Nr. 406

EUROPA WIR ALLE SIND. Nr. 406 Nr. 406 Dienstag, 18. Mai 2010 WIR ALLE SIND EUROPA Hallo! Wir sind aus der VS 4A Hoefftgasse 7 und wir sind heute in der Demokratiewerkstatt. Bei uns gehts heute um die EU. Wir haben für euch Quizfragen

Mehr

DIE EU WIE WIR SIE SEHEN

DIE EU WIE WIR SIE SEHEN Nr. 1330 Freitag, 20. Jänner 2017 DIE EU WIE WIR SIE SEHEN Guten Tag liebe Leser und Leserinnen! Wir sind die 4A und die 4B der NMS Kinzerplatz. Heute haben wir in der Demokratiewerkstatt eine Zeitung

Mehr

WIR SIND DIE EU HALLO! Nr. 964

WIR SIND DIE EU HALLO! Nr. 964 Nr. 964 Freitag, 14. März 2014 WIR SIND DIE EU HALLO! Leni (9), Gülsen (9) und Jamine (10) Wir sind die Kids der 4B der PVS Baden. Wir sind alle zwischen neun und elf Jahren alt. Heute sind wir in der

Mehr

WIE FUNKTIONIERT DAS?

WIE FUNKTIONIERT DAS? Nr. 775 Donnerstag, 10. Jänner 2013 MITBESTIMMEN IN DER EU WIE FUNKTIONIERT DAS? Vanessa (14) Wir sind die 4B und kommen aus Oberösterreich, genauer gesagt aus der HS Friedburg. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt,

Mehr

WAS GEHT AB IN DER EU?

WAS GEHT AB IN DER EU? Nr. 461 Mittwoch, 24. November 2010 WAS GEHT AB IN DER EU? Wir sind die 4B des BRG XIV und unser Thema war EUROPA! In unserer neuen Ausgabe erwartet euch ein Vergleich von zwei EU Staaten, Geschichte der

Mehr

DEMOKRATIE BRAUCHT UNS

DEMOKRATIE BRAUCHT UNS Nr. 1311 Dienstag, 06. Dezember 2016 DEMOKRATIE BRAUCHT UNS Wir sind die Klasse 3A der Komensky-Schule und präsentieren Euch heute die Themen: Du und die Gesetze, Demokratische Republik, Das Österreichische

Mehr

POLITIK & WIR. Nr. 699

POLITIK & WIR. Nr. 699 Nr. 699 Donnerstag, 24. Mai 2012 POLITIK & WIR Das ist die Klasse 4E aus dem GRG Strebersdorf. Sie ist heute zu Gast in der Demokratiewerkstatt und hat dort Gelegenheit, zwei PolitikerInnen kennen zu lernen,

Mehr

PRANDHEISSE NEUIGKEITEN

PRANDHEISSE NEUIGKEITEN Nr. 617 Donnerstag, 22. Dezember 2011 PRANDHEISSE NEUIGKEITEN TE IE E T N A SS D E R R U M EO K H A O C L S G M R AB DE AUS PA NT Ein Topf mit Neuigkeiten, gezeichnet von Fabienne. Wir sind die Kinder

Mehr

WIR HABEN EINE MEINUNG!

WIR HABEN EINE MEINUNG! Nr. 949 Donnerstag, 20. Februar 2014 WIR HABEN EINE MEINUNG! HÖRT UNS ZU! Furkan und Michi Wir sind die 2B der KMS Eibengasse aus der Donaustadt, und wir sind heute in der Demokratiewerkstatt. Unser Thema

Mehr

WER MACHT DIE REGELN?

WER MACHT DIE REGELN? Nr. 501 Donnerstag, 10. März 2011 WER MACHT DIE REGELN? Rabia (12), Michi (11), Alex (12) und Leonardo (12) Wir kommen aus der Klasse 1A aus der KMS Mira-Lobe-Weg. Wir sind in der Demokratiewerkstatt und

Mehr

DIE EU ICH UND DU - Nr. 1428

DIE EU ICH UND DU - Nr. 1428 Nr. 1428 Mittwoch, 8.November 2017 ICH UND DU - DIE EU Hallo! Wir sind die Klasse 3B der Schule Rothenburgstraße. Wir sind heute hier in der Demokratiewerkstatt, um über die EU zu lernen. Unsere fünf Themen

Mehr

EREIGNISSE IN DER GESCHICHTE

EREIGNISSE IN DER GESCHICHTE Nr. 876 Dienstag, 8. Oktober 2013 EREIGNISSE IN DER GESCHICHTE 198 9 Gewa Re ltent 19 renn u 45 1955 ng St a at sv er tra g gi er un g sbe geh 64 19 Vol k 5 99 1 ht Wa ec hlr ren 0 192 Ver fa ssu ng VERNETZT

Mehr

HEUTE BAUT AUF GESTERN AUF. Nr. 942

HEUTE BAUT AUF GESTERN AUF. Nr. 942 Nr. 942 Dienstag, 11. Februar 2014 HEUTE BAUT AUF Wahl re cht Sozia ung lgese s Verfas tze 2. Republik tengewal teilung GESTERN AUF Marie und Daniel Hallo, wir sind die 4B der NNÖMS Langenlois. Wir sind

Mehr

Die Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich. 11. Februar 2015 Nr. 13. Politik ist... BUNT

Die Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich. 11. Februar 2015 Nr. 13. Politik ist... BUNT Die Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich 11. Februar 2015 Nr. 13 Politik ist... BUNT Ich finde es sehr interessant, dass man als Abgeordneter so viel Verantwortung übernehmen muss. Janine (12) Abgeordnete

Mehr

GEMEINSAM STARK IN DER

GEMEINSAM STARK IN DER Nr. 1304 Dienstag, 22. November 2016 GEMEINSAM STARK IN DER Hallo! Wir sind die 4. Klasse des ZIS Hammerfestweg 1, 1220 Wien. Wir sind 12 Mädchen und 8 Buben. Heute dürfen wir hier, in der Demokratiewerkstatt,

Mehr

EINE ZEITREISE DURCH

EINE ZEITREISE DURCH Nr. 1259 Dienstag, 10. Mai 2016 EINE ZEITREISE DURCH DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Hallo, wir sind die 4B der NMS 2 Bruck an der Leitha. Wir haben mit unseren 21 MitschülerInnen eine Zeitung zur Geschichte der

Mehr

EINE ZEITREISE IN DIE VERGANGENHEIT

EINE ZEITREISE IN DIE VERGANGENHEIT Nr. 997 Donnerstag, 22. Mai 2014 EINE ZEITREISE IN DIE VERGANGENHEIT Peter ger Roseg Jasmin und Stefan (14) Hallo! Wir sind die 4C der HS/NMS Roseggerschule aus Knittelfeld und gerade auf Wien-Woche. Heute

Mehr

BEEINFLUSSUNG DURCH MEDIEN

BEEINFLUSSUNG DURCH MEDIEN Nr. 1213 Donnerstag, 21. Jänner 2016 BEEINFLUSSUNG DURCH MEDIEN Zeno (11), Maksi (12) und Lorenz (11) Hallo! Wir sind die Klasse 2a aus dem BRG6 Marchettigasse in Wien. Wir machen heute eine Zeitung über

Mehr

RECHNUNGSHOF? WAS WISST IHR ÜBER DEN NICHT VIEL? DANN LEST EINFACH WEITER. Sonderausgabe

RECHNUNGSHOF? WAS WISST IHR ÜBER DEN NICHT VIEL? DANN LEST EINFACH WEITER. Sonderausgabe Sonderausgabe Donnerstag, 3. Februar 2011 WAS WISST IHR ÜBER DEN RECHNUNGSHOF? Anna (11), Martin (11), Valerie (11) und Maximilian (11) NICHT VIEL? DANN LEST EINFACH WEITER Hallo, wir sind die Klasse 2D,

Mehr

Nr Donnerstag, 29. Oktober 2009 JEDEM SEINE MEINUNG

Nr Donnerstag, 29. Oktober 2009 JEDEM SEINE MEINUNG Nr. 321 Donnerstag, 29. Oktober 2009 JEDEM SEINE MEINUNG Nr. 321 Donnerstag, 29. Oktober 2009 HALLO! Wir sind die 1C aus der Neulandschule in Grinzing Wir sind heute hier mit unserem Klassenvorstand und

Mehr

VIER SEITEN DER EU GESCHICHTE INSTITUTIONEN ÖSTERREICH IN DER EU GELD UND WÄHRUNG. Nr. 779

VIER SEITEN DER EU GESCHICHTE INSTITUTIONEN ÖSTERREICH IN DER EU GELD UND WÄHRUNG. Nr. 779 Nr. 779 Mittwoch, 23. Jänner 2013 VIER SEITEN DER EU GESCHICHTE INSTITUTIONEN ÖSTERREICH IN DER EU GELD UND WÄHRUNG Jasmin (13) Wir sind die Schüler und Schülerinnen der 4B des BRG 14 Linzerstraße. Heute

Mehr

DIE GESCHICHTE ÖSTERREICHS IM LAUFE DER ZEIT

DIE GESCHICHTE ÖSTERREICHS IM LAUFE DER ZEIT Nr. 1308 Freitag, 25. November 2016 DIE GESCHICHTE ÖSTERREICHS IM LAUFE DER ZEIT Hallo, Leserinnen und Leser! Wir kommen aus der Anton-Krieger-Gasse (NMS) und sind 13 bis 15 Jahre alt. Wir gehen in die

Mehr

mit! was euch in dieser ausgabe Nr. 215

mit! was euch in dieser ausgabe Nr. 215 Nr. 215 Mittwoch, 21. Jänner 2009 alle reden mit! was euch in dieser ausgabe erwartet Wir sind die 2a der NMS Georg Wilhelm Pabst-Gasse und haben uns das Theaterstück King A angeschaut. Heute sind wir

Mehr

HAND IN HAND IN DER EU

HAND IN HAND IN DER EU Nr. 319 Mittwoch, 28. Oktober 2009 HAND IN HAND IN DER EU Heute ist die VS Hietzinger Hauptstraße zu Gast in der Demokratiewerkstatt und befasst sich mit Themen zur EU. ÖSTERREICH IN DER EU Das kleine

Mehr

DAS JAHR 1989: ZEIT DES UMBRUCHS

DAS JAHR 1989: ZEIT DES UMBRUCHS Nr. 1050 Dienstag, 18. November 2014 DAS JAHR 1989: ZEIT DES UMBRUCHS Heute ist die 4c des Bg8 Gymnasiums in der Demokratiewerkstatt, um über den Fall des Eisernen Vorhangs und der Berliner Mauer Informationen

Mehr

VORSICHT MANIPULATION!

VORSICHT MANIPULATION! Nr. 303 Mittwoch, 23. September 2009 VORSICHT MANIPULATION! Wir sind die Schüler und Schülerinnen der VS St. Franziskus von der Klasse 4a. Wir kommen aus dem dritten Bezirk, Apostelgasse 5. In unsere Klasse

Mehr

ZURÜCK IN DIE FREIHEIT

ZURÜCK IN DIE FREIHEIT Nr. 1145 Freitag, 26. Juni 2015 ZURÜCK IN DIE FREIHEIT DIE ZWEITE REPUBLIK Hallo, wir sind die Klasse 3C aus der Innovativen Mittelschule Langenhart. Wir verbringen gerade unsere Wientage hier und sind

Mehr

Nr Donnerstag, 10. Dezember 2009 menschen. rechte

Nr Donnerstag, 10. Dezember 2009 menschen. rechte Nr. 339 Donnerstag, 10. Dezember 2009 menschen rechte grenzenlos Wir berichten heute, wie unsere Klasse, die 4c des GRG16, einen Tag in der Demokratiewerkstatt verbringt! Unser Thema ist die Europäische

Mehr

JEDER FÜR ALLE ALLE FÜR JEDEN. Nr. 348

JEDER FÜR ALLE ALLE FÜR JEDEN. Nr. 348 Nr. 348 Freitag, 15. Jänner 2010 JEDER FÜR ALLE ALLE FÜR JEDEN Wir sind die Klasse 4B der Jakob-Thoma-Hauptschule in Mödling. In unserem heutigen Workshop geht es um Partizipation - also Mitreden und Mitbestimmen.

Mehr

ENTSCHEIDENDE POLITIK

ENTSCHEIDENDE POLITIK Nr. 1297 Samstag, 05. November 2016 ENTSCHEIDENDE POLITIK Hallo, wir sind heute 28 TeilnehmerInnen an einem öffentlichen Workshop im Palais Epstein in der Demokratiewerkstatt. Eingeteilt in fünf Gruppen

Mehr

IN VIELFALT GEEINT! Nr. 1214

IN VIELFALT GEEINT! Nr. 1214 Nr. 1214 Freitag, 22. Jänner 2016 IN VIELFALT GEEINT! Ryan (10) und Niko (10) Hallo! Wir sind die Schülerinnen und Schüler der 4.A der Schule Hammerfestweg. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt, um

Mehr

DIE EU UND IHRE VIELFALT

DIE EU UND IHRE VIELFALT Nr. 1426 Dienstag, 31. Oktober 2017 DIE EU UND IHRE VIELFALT Guten Tag, liebe Leser und Leserinnen! Wir sind die 2A der LWS Steinbrechergasse 6 und zum 2. Mal in der Demokratiewerkstatt. Heute scheiben

Mehr

MITTENDRIN IN DER. Nr. 608

MITTENDRIN IN DER. Nr. 608 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember 2011 MITTENDRIN IN DER Marcel (14) Wir sind die 4A der COB/KMS Aderklaaer Straße 2 im 21. Bezirk. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt und beschäftigen uns mit der EU.

Mehr

MEDIEN - WIR BEHALTEN DEN ÜBERBLICK! Nr. 1138

MEDIEN - WIR BEHALTEN DEN ÜBERBLICK! Nr. 1138 Nr. 1138 Donnerstag, 11. Juni 2015 MEDIEN - WIR BEHALTEN DEN ÜBERBLICK! Dominik (10) Liebe Leser und liebe Leserinnen! Wir kommen aus dem nördlichen Burgenland, genauer aus dem Bezirk Eisenstadt Umgebung.

Mehr

DIE MANNAGETTAGASSE ERKLÄRT EUCH DIE EU

DIE MANNAGETTAGASSE ERKLÄRT EUCH DIE EU Nr. 1441 Freitag, 24. November 2017 DIE MANNAGETTAGASSE ERKLÄRT EUCH DIE EU Hallo! Wir sind die 4A aus der VS Mannagettagasse und wir sind in der Demokratiewerkstatt. Warum wir hier sind? Weil wir das

Mehr

UNSERE WELT UND DIE MEDIEN

UNSERE WELT UND DIE MEDIEN Nr. 1102 Mittwoch, 18. März 2015 UNSERE WELT UND DIE MEDIEN Stefan (10) Hallo, liebe Leserinnen und Leser! Wir sind die 4A der Volksschule Hadersdorf, sind 9 bis 10 Jahre alt und besuchen die Demokratiewerkstatt.

Mehr

PARTIZIPATION WIR REDEN MIT! Nr. 1045

PARTIZIPATION WIR REDEN MIT! Nr. 1045 Nr. 1045 Donnerstag, 06. November 2014 PARTIZIPATION WIR REDEN MIT! Lebohang und Iclal (9) Wir sind SchülerInnen der GTVS Diesterweggasse 30,1140 Wien, und gehen in die Klassen 4B und 4C. Heute sind wir

Mehr

JEDER HAT SEINEN EIGENEN KOPF

JEDER HAT SEINEN EIGENEN KOPF Nr. 341 Donnerstag, 17. Dezember 2009 JEDER HAT SEINEN EIGENEN KOPF Jedes Kind der 3B der VS Krottenbachstraße hat seinen eigenen Kopf. In der Demokratiewerkstatt haben wir heute versucht alle unter einen

Mehr

NACH DER WAHRHEIT GREIFEN

NACH DER WAHRHEIT GREIFEN Nr. 508 Donnerstag, 24. März 2011 NACH DER WAHRHEIT GREIFEN Karin (12) und Vanessa (13) Wir sind die 2C der WMS Knöllgasse 61. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt und schreiben eine Zeitung zum Thema

Mehr

In Wort und Bild. Was macht uns neugierig? Mitmachen Mitbestimmen Mitgestalten! Nr.51. Wie Bilder Interesse wecken

In Wort und Bild. Was macht uns neugierig? Mitmachen Mitbestimmen Mitgestalten! Nr.51. Wie Bilder Interesse wecken Nr.51 Donnerstag, 07. Februar 2008 In Wort und Bild Die 4B der KMS Pöchlarnstraße stimmt ab! Aber wofür??? Was macht uns neugierig? Wie Bilder Interesse wecken Ein Bild muss groß sein, bunt und spannend,

Mehr

ERKUNDET DIE EU DIE 1B AUS KALSDORF. Nr. 1316

ERKUNDET DIE EU DIE 1B AUS KALSDORF. Nr. 1316 Nr. 1316 Donnerstag, 15. Dezember 2016 DIE 1B AUS KALSDORF ERKUNDET DIE EU Hallo, liebe Leserinnen und Leser! Wir sind die Klasse 1B der NMS Kalsdorf. Heute geht es bei uns um die,,europäische UNION. Wir

Mehr

WIR HABEN DIE WAHL! Nr. 1150

WIR HABEN DIE WAHL! Nr. 1150 Nr. 1150 Dienstag, 22. September 2015 WIR HABEN DIE WAHL! Julia (12) Hallo, wir sind die 3B der NMS Oskar-Spiel-Gasse und wir sind heute in der Demokratiewerkstatt im Partizipationsworkshop. Es dreht sich

Mehr

WIR BERICHTEN ÜBER DIE EU!

WIR BERICHTEN ÜBER DIE EU! Nr. 628 Mittwoch, 25. Jänner 2012 WIR BERICHTEN ÜBER DIE EU! Grüß Gott! Wir sind die 4A der Volksschule Wulzendorferstraße in 1220 Wien. Heute sind wir zu Besuch in der Demokratiewerkstatt zum Thema Europa

Mehr

WIR BEGREIFEN DIE EU. Nr. 1007

WIR BEGREIFEN DIE EU. Nr. 1007 Nr. 1007 Freitag, 06. Juni 2014 WIR BEGREIFEN DIE EU Ebubekir (12) Hallo! Wir sind die Klasse 1B der NMS Staudingergasse und heute in der Demokratiewerkstatt. Hier haben wir einen Workshop zum Thema Europäische

Mehr

EU-WAS UND WOZU? WIR HELFEN EUCH AUF DIE SPRÜNGE

EU-WAS UND WOZU? WIR HELFEN EUCH AUF DIE SPRÜNGE Nr. 669 Mittwoch, 28. März 2012 EU-WAS UND WOZU? WIR HELFEN EUCH AUF DIE SPRÜNGE Die 4B der Privatvolksschule St. Franziskus stellte sich heute in der Demokratiewerkstatt rund um die EU ganz vielen Fragen.

Mehr

POLITIK? HMMM...ACH SO! Nr. 434

POLITIK? HMMM...ACH SO! Nr. 434 Nr. 434 Dienstag, 28. September 2010 POLITIK? HMMM......ACH SO! Halli Hallo, wir grüßen Sie aus der Demokratiewerkstatt direkt neben dem Parlament. Hier haben wir, die 3D des BG Rahlgasse, einen halben

Mehr

WIR ERFORSCHEN DIE EU!

WIR ERFORSCHEN DIE EU! Nr. 1369 Freitag, 28. April 2017 WIR ERFORSCHEN DIE EU! Hallo, liebe Leser und Leserinnen! Wir sind die Klasse 4C aus der Volksschule Kenyongasse und waren heute das erste Mal in der Demokratiewerkstatt.

Mehr

DEMOKRATIE IN DER EU. Nr. 979

DEMOKRATIE IN DER EU. Nr. 979 Nr. 979 Dienstag, 8. April, 2014 DEMOKRATIE IN DER EU Daniel (14) und Manuel (14) Liebe Leserinnen und Leser. Wir sind die 4D des BRG Schwechat und haben uns heute mit dem Thema EU befasst. Unser Europa

Mehr

MEDIEN Nr berichten! ... decken auf! ... recherchieren! ... informieren!

MEDIEN Nr berichten! ... decken auf! ... recherchieren! ... informieren! MEDIEN... Nr. 578 Mittwoch, 19. Oktober 2011... berichten!... decken auf!... informieren!... recherchieren!... Hallo, wir sind die 2B der KMS Hainburger Straße 40. Wir sind heute in der Demokratiewerkstatt.

Mehr

WIR GREIFEN NACH DER ZUKUNFT EUROPAS

WIR GREIFEN NACH DER ZUKUNFT EUROPAS Nr. 1289 Donnerstag, 06. Oktober 2016 WIR GREIFEN NACH DER ZUKUNFT EUROPAS Hallo, liebe LeserInnen. Wir sind die 3B der NMS Kreuzschwestern Linz und haben uns mit dem Thema EU beschäftigt. In dieser Ausgabe

Mehr

WAS GIBT S NEUES IN DER EU?

WAS GIBT S NEUES IN DER EU? Nr. 344 Mittwoch, 23. Dezember 2009 WAS GIBT S NEUES IN DER EU? Die P 14 hat die Arbeit mit der EU perfekt hingelegt! WAS ES ÜBER DIE EU ALLES ZU LESEN GIBT Claudie (14), Anna (14) und Susanne (15) Heute

Mehr

POLITIK! UND WIR MITTENDRIN

POLITIK! UND WIR MITTENDRIN Nr. 1455 Dienstag, 19. Dezember 2017 POLITIK! UND WIR MITTENDRIN Hallo, liebe Leser und Leserinnen. Wir sind die Schüler und Schülerinnen der 2e und kommen aus der Schule GRG 16 Maroltingergasse. Wir waren

Mehr

Nr Wir kommen aus der Gemeinde Schimonhof und besuchen heute den öffentlichen Workshop in der Demokratiewerkstatt. Wir präsentieren ihnen unsere

Nr Wir kommen aus der Gemeinde Schimonhof und besuchen heute den öffentlichen Workshop in der Demokratiewerkstatt. Wir präsentieren ihnen unsere Nr. 403 Samstag, 8. Mai 2010 DIE EU WIRD 60 Dalibor (12) Wir kommen aus der Gemeinde Schimonhof und besuchen heute den öffentlichen Workshop in der Demokratiewerkstatt. Wir präsentieren ihnen unsere Zeitung.

Mehr

WAS BEWIRKEN MEDIEN?

WAS BEWIRKEN MEDIEN? Nr. 1075 Mittwoch, 21. Jänner 2015 WAS BEWIRKEN MEDIEN? Sie informieren. Caroline (14) Sie beeinflussen. Sie dienen der Meinungsbildung. Liebe LeserInnen! Wir SchülerInnen sind gerade auf Wienwoche, kommen

Mehr

ZEITREISE. Vergangenheit. Nr in... Ab Vergangenheit! ...die...

ZEITREISE. Vergangenheit. Nr in... Ab Vergangenheit! ...die... Nr. 456 Dienstag, 16. November 2010 ZEITREISE Ab......in......Vergangenheit!...die... Vergangenheit Die 4B aus der Anton-Böck-Gasse war heute zu Gast in der Demokratiewerkstatt und hat sich mit den letzten

Mehr

AUF DEN SPUREN DER EU

AUF DEN SPUREN DER EU Nr. 1293 Freitag, 14. Oktober 2016 AUF DEN SPUREN DER EU EU Hallo, wir sind die 4D der NMS Felixdorf. Wir beschäftigen uns heute mit dem Thema EU- Europäische Union. Die EU ist eine Gemeinschaft aus 28

Mehr

Die Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich. 9. Februar 2015 Nr. 10. Wählen. Informieren. Wege zur Mitbestimmung

Die Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich. 9. Februar 2015 Nr. 10. Wählen. Informieren. Wege zur Mitbestimmung Die Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich 9. Februar 2015 Nr. 10 Wählen En tsc he id en Informieren Wege zur Mitbestimmung Das Wahlrecht ist ein wichtiges Recht für uns! Martha (13) Wo deine Stimme

Mehr

ZEIT ZUM REISEN. Nr. 546

ZEIT ZUM REISEN. Nr. 546 Nr. 546 Dienstag, 31. Mai 2011 ZEIT ZUM REISEN Edonia (14) Ihr habt das Vergnügen, die Zeitung der 4E des Gymnasiums Maroltingergasse zu lesen, die während des Workshops Zeitreise der Demokratiewerkstatt

Mehr

PROFIS BLICKEN IN DIE EU

PROFIS BLICKEN IN DIE EU Nr. 861 Mittwoch, 18. September 2013 PROFIS BLICKEN IN DIE EU ÖSTER REICH IN DER EU DINGE DER E U DIE TE ICH H C GES R EU DE Heute haben wir ein paar Neuigkeiten über die EU erfahren. Cheda (14), Jenni

Mehr

HÖHEN UND TIEFEN IN ÖSTERREICHS GESCHICHTE

HÖHEN UND TIEFEN IN ÖSTERREICHS GESCHICHTE Nr. 897 Dienstag, 12. November 2013 HÖHEN UND TIEFEN IN ÖSTERREICHS GESCHICHTE 12. November 1918: Ausrufung der 1. Republik 1995: EU-Beitritt 1938: Novemberpogrom In Österreichs Geschichte gab es Höhen

Mehr

WIR ERKUNDEN DIE EU. Nr. 1401

WIR ERKUNDEN DIE EU. Nr. 1401 Nr. 1401 Freitag, 22. September 2017 WIR ERKUNDEN DIE EU Wir sind die 4. Klasse und kommen aus der VS Spillern. Heute schreiben wir vier Artikel über die EU. Die Themen sind: Zusammenarbeit in der EU,

Mehr

WAS MACHT EIN STAATSSEKRETÄR?

WAS MACHT EIN STAATSSEKRETÄR? Nr. 544 Donnerstag, 26. Mai 2011 WAS MACHT EIN STAATSSEKRETÄR? Sie lesen heute einen Bericht der Klasse 2E der GRG 16. Heute haben sie Herrn Dr. Josef Ostermayer interviewt und über das Leben eines Staatssekretärs

Mehr

WIR DURCHBLICKEN DIE MEDIEN

WIR DURCHBLICKEN DIE MEDIEN Nr. 101 Mittwoch, 19. November 2014 WIR DURCHBLICKEN DIE MEDIEN Julia (13) Hallo! Wir, die 3A der Hauptschule Großweikersdorf, sind heute das erste Mal in der Demokratiewerkstatt in Wien und machen einen

Mehr

WIR DURCHBLICKEN MEDIEN

WIR DURCHBLICKEN MEDIEN Nr. 1162 Mittwoch, 07. Oktober 2015 WIR DURCHBLICKEN MEDIEN Furkan (10) und Burak (11) Hallo liebe Leserlnnen! Wir kommen aus der 4A der Volksschule Pabstgasse. Heute waren wir in der Demokratiewerkstatt

Mehr

das neueste über die eu!!! Nr. 338

das neueste über die eu!!! Nr. 338 Nr. 338 Samstag, 05. Dezember 2009 das neueste über die eu!!! Die heutige öffentliche Werkstatt in der Demokratiewerkstatt stand ganz im Zeichen der Europäischen Union. Wir befassten uns mit der Geschichte

Mehr

Demokratie weltweit. Materialien zur Politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen.

Demokratie weltweit. Materialien zur Politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen. Demokratie weltweit Materialien zur Politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen www.demokratiewebstatt.at Mehr Information auf: www.demokratiewebstatt.at Die Grundsätze der Demokratie Übung: Grundsätze

Mehr

28. März 2017 Nr. 27. Bürgerinnen und Bürger. Bunte Vielfalt Politik

28. März 2017 Nr. 27. Bürgerinnen und Bürger. Bunte Vielfalt Politik 28. März 2017 Nr. 27 d r o e e t e n g b A M Regier ung Bürgerinnen und Bürger g a t d Lan ei nu ng W ah en Bunte Vielfalt Politik le n Damit Demokratie funktioniert, müssen sich alle einbringen., sagt

Mehr

GRUNDSTEIN MEDIEN. Nr. 1233

GRUNDSTEIN MEDIEN. Nr. 1233 Nr. 1233 Mittwoch, 02. März 2016 GRUNDSTEIN MEDIEN Medien sind in einer Demokratie sehr wichtig, damit man immer auf dem neuesten Stand bleibt. Jeder Mensch will wissen, was in unserer Welt passiert: Darum

Mehr

NACH DEN STERNEN GREIFEN

NACH DEN STERNEN GREIFEN Nr. 1267 Mittwoch, 25. Mai 2016 GEMEINSAM NACH DEN STERNEN GREIFEN Hallo, wir sind die 3C des GRg3 Kundmanngasse und haben uns mit dem Thema EU befasst. In dieser Ausgabe stehen informative und interessante

Mehr

Nr Mittwoch, 22. April Wir machen. Die 4A des Josefinums aus der Breitenseerstraße zu Besuch in der Demokratiewerkstatt.

Nr Mittwoch, 22. April Wir machen. Die 4A des Josefinums aus der Breitenseerstraße zu Besuch in der Demokratiewerkstatt. Nr. 262 Mittwoch, 22. April 2009 Wir machen Regeln mit Köpfen Die 4A des Josefinums aus der Breitenseerstraße zu Besuch in der Demokratiewerkstatt. ZIVILCOURAGE Helfen gehört zu unseren Pflichten. Es geht

Mehr

WIR PACKEN DEN EU-KOFFER

WIR PACKEN DEN EU-KOFFER Nr. 679 Mittwoch, 18. April 2012 WIR PACKEN DEN EU-KOFFER Georg (8) und Gerold (8) Hallo! Wir sind die 3D und kommen aus der Volksschule Ober St. Veit. Heute geht es um die EU. EU bedeutet Europäische

Mehr

WIR BLICKEN ZURÜCK UND SCHREIBEN (ÜBER) GESCHICHTE

WIR BLICKEN ZURÜCK UND SCHREIBEN (ÜBER) GESCHICHTE Nr. 1177 Freitag, 06. November 2015 WIR BLICKEN ZURÜCK UND SCHREIBEN (ÜBER) GESCHICHTE Zoe (12) Sehr geehrte LeserInnen! Wir sind die 3C des Goethe-Gymnasiums und durften eine Zeitung über Politik und

Mehr

Demokratie braucht starke Wurzeln

Demokratie braucht starke Wurzeln Die Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich 27. November 2014 Nr. 7 Demokratie e Bu m Ge Land en he id sc nt ite M n e ed itr M Verfassung Wahlen nd d ein Demokratie braucht starke Wurzeln Gemeinde,

Mehr

start der Europawerkstatt

start der Europawerkstatt Nr. 268 Donnerstag, 30. April 2009 start der Europawerkstatt Die 2B des BG8 Piaristengymnasiums waren bei der ersten Europawerkstatt in der Demokratiewerkstatt dabei und haben einige Informationen über

Mehr

Deutschland Das Politische System. Die Bundesrepublik ist ein freiheitlichdemokratischer

Deutschland Das Politische System. Die Bundesrepublik ist ein freiheitlichdemokratischer Deutschland Das Politische System Die Bundesrepublik ist ein freiheitlichdemokratischer Rechtsstaat. 16 Bundesländer Die Bundesrepublik ist ein föderativer Staat, d.h. sie setzt sich aus Länder zusammen.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die 16 Bundesländer. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die 16 Bundesländer. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de DOWNLOAD Jens Eggert Downloadauszug aus dem Originaltitel: Name: Datum: 21

Mehr

LET THE GAMES BEGIN! Nr. 402

LET THE GAMES BEGIN! Nr. 402 Nr. 402 Freitag, 7. Mai 2010 LET THE GAMES BEGIN! Hallo, liebe Leser! Wir sind die Klasse 3B aus der Vienna Elementary School. Wir haben heute ein Spiel gespielt, bei dem wir selber über die Spielregeln

Mehr

GETRAGEN VON PARTIZIPATION

GETRAGEN VON PARTIZIPATION Nr. 390 Donnerstag, 15. April 2010 GETRAGEN VON PARTIZIPATION Wir kommen aus der Polytechnischen Schule Maiselgasse im 3. Bezirk. Unsere Klasse ist die P11 und wir sind 16 SchülerInnen. Wir arbeiten heute

Mehr

EINE GEMEINSCHAFT IN EUROPA

EINE GEMEINSCHAFT IN EUROPA Nr. 1412 Dienstag, 10. Oktober 2017 EINE GEMEINSCHAFT IN EUROPA Wir, die 4A und 4B aus der NMS Puchenau bei Linz sind auf Wienwoche und machen einen Workshop über die EU und deren Aufgaben. Eine solche

Mehr

LESEN - NACHDENKEN - HANDELN

LESEN - NACHDENKEN - HANDELN Nr. 1238 Mittwoch, 16. März 2016 LESEN - NACHDENKEN - HANDELN Das glaub ich nicht! Meinungsfreiheit hat auch Grenzen! Das finde ich nicht ok! Da muss ich mich einmischen! Hallo, liebe Leser und Leserinnen!

Mehr

JEDE/R DARF MITBESTIMMEN! DARAUF ACHTEN WIR!

JEDE/R DARF MITBESTIMMEN! DARAUF ACHTEN WIR! Nr. 1434 Mittwoch, 15. November 2017 JEDE/R DARF MITBESTIMMEN! DARAUF ACHTEN WIR! Liebe Leser und Leserinnen! Wir kommen aus Trausdorf an der Wulka im schönen Burgenland. Wir sind SchülerInnen der 3a und

Mehr

WIR SIND FÜR... Nr. 1137

WIR SIND FÜR... Nr. 1137 Nr. 1137 Donnerstag, 11. Juni 2015 WIR SIND FÜR... Nils (11) Hallo! Wir gehen in die Schulwerkstatt Ebreichsdorf. Die Schulwerkstatt ist eine Privatschule mit 9 Klassen. Wir sind jetzt das zweite Mal hier

Mehr

die Berliner Mauer die Geschichte zwei deutscher Staaten

die Berliner Mauer die Geschichte zwei deutscher Staaten die Berliner Mauer die Geschichte zwei deutscher Staaten DEUTSCHLAND NACH 1945 Nach dem zweiten Weltkrieg wurde Deutschland von den Westalliierten und der Sowjetunion in 4 Zonen eingeteilt und Berlin in

Mehr

MITTEN IN DER EU! Nr. 358

MITTEN IN DER EU! Nr. 358 Nr. 358 Mittwoch, 17. Februar 2010 MITTEN IN DER EU! Heute, am 17. Februar 2010, erforschte die 1A der Hauptschule Steinbauergasse viele Themen der Europäischen Union. Dazu kamen sie in die Demokratiewerkstatt.

Mehr