Standardleistungsbuch für das Bauwesen des Gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (GAEB) - STLB-Bau und STLB-BauZ

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Standardleistungsbuch für das Bauwesen des Gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (GAEB) - STLB-Bau und STLB-BauZ"

Transkript

1 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Berlin Nur per E mail Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung Bauverwaltungen der Länder - gemäß Verteiler "Erlasse" Monika Thomas - Ministerialdirektorin - Leiterin der Abteilung B Bauwesen, Bauwirtschaft und Bundesbauten TEL , 7176 FAX , Standardleistungsbuch für das Bauwesen des Gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (GAEB) - STLB-Bau und STLB-BauZ 1) Vergabe- und Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB), Allgemeine Richtlinien Vergabeverfahren 100, Nr ) Erlass vom 01. August B I /3-3 ( ) Übersicht STLB-Bau - Leistungsbereiche Aktenzeichen: B I /3-3 Berlin, STLB-Bau Das Textsystem STLB-Bau wurde überarbeitet und aktualisiert und steht nun als Version zur Anwendung zur Verfügung. Die in der beiliegenden Übersicht aufgeführten Leistungsbereiche des STLB-Bau werden hiermit in der Version eingeführt. Mit Einführung der Gesamtausgabe der VOB 2016 zum 01. Oktober 2016 wurden die wesentlichen Änderungen in STLB-Bau eingepflegt. Im Besonderen weise ich auf die im Leistungsbereich 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen neu aufgenommenen Leistungsbeschreibungen für das Aufbauen, Umsetzen, Vorhalten, Instandhalten, Betreiben sowie Abbauen von Verkehrssicherungseinrichtungen zur Regelung, Zustelladresse: Robert-Schuman-Platz 3, Bonn, Lieferadresse: Krausenstraße 17-18, Berlin Verkehrsanbindung: Stadtmitte, U-Bahn: U2, U6; Bus: Jerusalemer Straße: M48,

2 Seite 2 Führung und Sicherung des öffentlichen Straßenverkehrs im Anwendungsbereich der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) hin. Die Texte orientieren sich dabei an der neuen ATV DIN Verkehrssicherungsarbeiten. Des Weiteren stellt der GAEB-Facharbeitskreis 069 Aufzüge ein mit STLB-Bau gebildetes Musterleistungsverzeichnis (Mustervorlagen) für die Beschreibung einer Aufzugsanlage in den Fachinformationen bereit. Dieses soll als Hilfestellung beim Aufstellen von Leistungsverzeichnissen im Aufzugsgewerk unter Anwendung der Leit- und Unterbeschreibungs-Funktion in Ausschreibungsprogrammen (AVA-Software) dienen. Die Neuerungen und die Schwerpunkte der Datenpflege Was ist Neu? sowie die in STLB-Bau neu aufgenommenen sowie ersetzten nationalen (DIN) und europäischen/internationalen Normen (DIN EN/DIN EN ISO) finden Sie detailliert in der Anwendung STLB-Bau unter dem Menüpunkt Neu und im Internet unter sowie unter Anregungen aus Ihrem Tätigkeitsbereich können direkt aus STLB-Bau heraus an das Redaktionsteam gesendet werden. Die Umsetzung der wertvollen Hinweise unterstützen die Anwender wieder bei der Nutzung von STLB- Bau....

3 Seite 3 STLB-BauZ Beim Standardleistungsbuch für das Bauwesen Zeitvertragsarbeiten (STLB- BauZ) wurden die nachfolgenden Leistungsbereiche überarbeitet und stehen als Ausgabe zur Verfügung. LB 600 Erdarbeiten LB 630 Mauerarbeiten LB 634 Zimmer- und Holzbauarbeiten LB 657 Beschlagarbeiten LB 660 Metallbau- und Stahlbauarbeiten Der Erlass steht unter > Service > Erlasse zum Herunterladen zur Verfügung. Im Auftrag gez. Monika Thomas

4 Standardleistungsbuch für das Bauwesen STLB-Bau - Leistungsbereiche Stand: Oktober 2016 LB Bezeichnung LB Bezeichnung Allgemeine Standardbeschreibungen (Vorbemerkungen) als LB Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen 001 Gerüstarbeiten 002 Erdarbeiten 003 Landschaftsbauarbeiten 004 Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen 005 Brunnenbauarbeiten und Aufschlussbohrungen 006 Spezialtiefbauarbeiten 007 Untertagebauarbeiten 008 Wasserhaltungsarbeiten 009 Entwässerungskanalarbeiten 010 Drän- und Versickerarbeiten 011 Abscheider- und Kleinkläranlagen 012 Mauerarbeiten 013 Betonarbeiten 014 Natur-, Betonwerksteinarbeiten 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten 017 Stahlbauarbeiten 018 Abdichtungsarbeiten 019 Kampfmittelräumarbeiten 020 Dachdeckungsarbeiten 021 Dachabdichtungsarbeiten 022 Klempnerarbeiten 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme 024 Fliesen- und Plattenarbeiten 025 Estricharbeiten 026 Fenster, Außentüren 027 Tischlerarbeiten 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten 029 Beschlagarbeiten 030 Rollladenarbeiten 031 Metallbauarbeiten 032 Verglasungsarbeiten 033 Baureinigungsarbeiten 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen 035 Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten 036 Bodenbelagarbeiten 037 Tapezierarbeiten 038 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden 039 Trockenbauarbeiten 040 Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen 041 Wärmeversorgungsanlagen - Leitungen, Armaturen, Heizflächen 042 Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen 043 Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser 044 Abwasseranlagen - Leitungen, Abläufe, Armaturen 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen 047 Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen 049 Feuerlöschanlagen, Feuerlöschgeräte 050 Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz 051 Kabelleitungstiefbauarbeiten 052 Mittelspannungsanlagen 053 Niederspannungsanlagen - Kabel/Leitungen, Verlegesysteme, Installationsgeräte 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte 055 Sicherheits- und Ersatzstromversorgungsanlagen 057 Gebäudesystemtechnik 058 Leuchten und Lampen 059 Sicherheitsbeleuchtungsanlagen 060 Elektroakustische Anlagen, Sprechanlagen, Personenrufanlagen 061 Kommunikationsnetze 062 Kommunikationsanlagen 063 Gefahrenmeldeanlagen 064 Zutrittskontroll-, Zeiterfassungssysteme 069 Aufzüge 070 Gebäudeautomation 075 Raumlufttechnische Anlagen 078 Kälteanlagen für raumlufttechnische Anlagen 080 Straßen, Wege, Plätze 081 Betonerhaltungsarbeiten 082 Bekämpfender Holzschutz 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten 085 Rohrvortriebsarbeiten 087 Abfallentsorgung, Verwertung und Beseitigung 090 Baulogistik 091 Stundenlohnarbeiten 096 Bauarbeiten an Bahnübergängen 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen 098 Witterungsschutzmaßnahmen

5 wird aufgestellt vom wird datentechnisch umgesetzt von wird herausgegeben von Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen Geschäftsstelle: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung Deichmanns Aue D Bonn Telefon: (0228) Durchwahl: (0228) / Telefax: (0228) Internet: Dr. Schiller & Partner GmbH Liebigstraße Dresden DIN Deutsches Institut für Normung e.v. Burggrafenstraße 6 D Berlin und wird vertrieben von ca. 40 Vertriebspartnern des DIN b-bau/stlb-bau-mitvertreiber

Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau

Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau 2014-10 Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau STLB-Bau steht für:» zuverlässige Leistungsbeschreibungen,» solide Bauverträge,» eindeutige

Mehr

Ausschreiben ohne Risiko. schnell + sicher + aktuell. www.heinze.de. Heinze Ausschreibungstexte 3. Heinze. Ausschreibungstexte

Ausschreiben ohne Risiko. schnell + sicher + aktuell. www.heinze.de. Heinze Ausschreibungstexte 3. Heinze. Ausschreibungstexte Heinze Ausschreibungstexte Ausschreiben ohne Risiko schnell + sicher + aktuell www.heinze.de Heinze Ausschreibungstexte 3 Heinze Ausschreibungstexte Alle Vorteile der Ausschreibungstexte auf CD-ROM Über

Mehr

2014-10. Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau

2014-10. Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau 2014-10 Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau STLB-Bau steht für:» zuverlässige Leistungsbeschreibungen,» solide Bauverträge,» eindeutige

Mehr

2014-04. Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau

2014-04. Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau 2014-04 Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau STLB-Bau steht für:» zuverlässige Leistungsbeschreibungen,» solide Bauverträge,» eindeutige

Mehr

Fakultät Architektur Praktikumsrichtlinie

Fakultät Architektur Praktikumsrichtlinie Fakultät Architektur Praktikumsrichtlinie Richtlinie des Prüfungsausschusses zur Anerkennung einer berufspraktischen Tätigkeit für den Diplom-Studiengang Architektur an der Technischen Universität Dresden

Mehr

Einführung. In der Fachbuchreihe BKI OBJEKTDATEN werden für Kostenermittlungszwecke und Wirtschaftlichkeitsvergleiche

Einführung. In der Fachbuchreihe BKI OBJEKTDATEN werden für Kostenermittlungszwecke und Wirtschaftlichkeitsvergleiche Einführung In der Fachbuchreihe BKI OBJEKTDATEN werden für Kostenermittlungszwecke und Wirtschaftlichkeitsvergleiche bereits realisierte und vollständig abgerechnete Bauwerke aus allen Bundesländern veröffentlicht.

Mehr

Kostenberechnung DIN 276/06.93 Seite 1

Kostenberechnung DIN 276/06.93 Seite 1 Kostenberechnung DIN 276/06.93 Seite 1 Anmerkung: Die Kostenberechnung ist eine angenäherte Ermittlung der Kosten. (DIN 276/06.93, Ziffer 2.3.2) Die Kostenberechnung dient als Grundlage für die Entscheidung

Mehr

Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertragsverfahren» solide Abwicklung der Zeitvertragsarbeiten nach VOB» Sicherheit bei Planung, Durchführung und

Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertragsverfahren» solide Abwicklung der Zeitvertragsarbeiten nach VOB» Sicherheit bei Planung, Durchführung und 2014-07 Damit sind Sie bei ihren Bauunterhaltungsarbeiten vorne dabei! VOB-gerechte Bauleistungstexte mit Einheitspreisen für regelmäßig wiederkehrende Bauunterhaltungsarbeiten STLB-BauZ steht für:» zuverlässige

Mehr

A- Einzelleistungen. 111-05 Stahlbauarbeiten 111-06 Seilsysteme 111-07 Zimmer- und Holzbauarbeiten 111-08 Betonerhaltungsarbeiten

A- Einzelleistungen. 111-05 Stahlbauarbeiten 111-06 Seilsysteme 111-07 Zimmer- und Holzbauarbeiten 111-08 Betonerhaltungsarbeiten Anlage 2 Einteilung der e Klasse: Hochbau A- Einzelleistungen Rohbau, Tragwerk für Bauwerke Gebäudehülle und Innenausbau 111-01 Betonarbeiten 111-02 Betonfertigteilarbeiten 111-03 Spannbetonarbeiten 111-04

Mehr

sirados-baupreisdokumentation Grundlage der sirados-produkte Leistungsbeschreibungen selbstverständlich

sirados-baupreisdokumentation Grundlage der sirados-produkte Leistungsbeschreibungen selbstverständlich sirados-baupreisdokumentation Grundlage der sirados-produkte Hinter allen sirados-produkten steht die langjährig bewährte sirados-preisdokumentation. Die Preisdaten für Architekten und Planer basieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 07/10 sirados 1

Inhaltsverzeichnis. 07/10 sirados 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gewerk 300 Sicherheits- und Baustelleneinrichtung 301 Gerüstarbeiten 302 Erdarbeiten 303 Landschaftsbauarbeiten 304 Landschaftsbauarbeiten Pflanzen 305 Brunnenbauarbeiten-

Mehr

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV)

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) Ersatz für DIN 18299:2006-10 DIN 18299: 2010-04 Vorwort Diese Norm wurde vom

Mehr

STLB-Bau. Neues in STLB-Bau und Schwerpunkte der Datenpflege 2013-04

STLB-Bau. Neues in STLB-Bau und Schwerpunkte der Datenpflege 2013-04 Halbjährliche Information für die Anwender von STLB-Bau Berlin, April 2013 STLB-Bau Neues in STLB-Bau und Schwerpunkte der Datenpflege 2013-04 Was ist neu in STLB-Bau - Dynamische Baudaten - 2013-04 3

Mehr

Benutzerhinweise. Einführung

Benutzerhinweise. Einführung Einführung Dieses Fachbuch wendet sich an Architekten, Ingenieure, Sachverständige und sonstige Fachleute, die mit Kostenermittlungen von Hochbaumaßnahmen befasst sind. Es enthält Kostenkennwerte für Bauelemente,

Mehr

Standardleistungsbuch für das Bauwesen

Standardleistungsbuch für das Bauwesen Standardleistungsbuch für das Bauwesen Übersicht der in STLB-Bau zitierten Normen, die zwischen den Versionen 2009-10 und 2010-04 neu aufgenommen und ersetzt wurden (LB-bezogen) Ausgabe 2010-04 Aufgestellt

Mehr

6100-0804 Hausgarten Einfamilienhaus

6100-0804 Hausgarten Einfamilienhaus 6100-0804 Garten- und Landschaftsarchitekt: Dipl.-Ing. Freie Landschaftsarchitekten Ariane Kaths Joachim von Kortzfleisch Eichendamm 27 30900 Wedemark Objektübersicht Außenanlagen 86 /m 2 AUF Kennwerte

Mehr

Vorlagen. Dokumentationrichtlinie DRL- KIT- FM - 10/2014

Vorlagen. Dokumentationrichtlinie DRL- KIT- FM - 10/2014 Vorlagen Dokumentationrichtlinie DRL- KIT- FM - 10/2014 Revisionstand Index Datum Bezeichnung Name A 10.03.2015 Überarbeitung und Ergänzung Kap. 1 und 2 HI/SZL 1 2 Inhaltsverzeichnis 1 Erläuterung zur

Mehr

Umfang der Leistungspakete

Umfang der Leistungspakete Umfang der Leistungspakete Ausgabe 2013-04 Aufgestellt vom in Verbindung mit der Dr. Schiller & Partner GmbH -Dynamische BauDaten- Herausgegeben vom DIN Deutsches Institut für Normung e. V STLB-Bau 2013-04

Mehr

STLB-BauZ steht für:» zuverlässige Beschreibung der Leistungen für Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertragsverfahren

STLB-BauZ steht für:» zuverlässige Beschreibung der Leistungen für Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertragsverfahren Z 2014-07 Damit sind Sie bei ihren Bauunterhaltungsarbeiten vorne dabei! VOB-gerechte Bauleistungstexte mit Einheitspreisen für regelmäßig wiederkehrende Bauunterhaltungsarbeiten STLB-BauZ steht für:»

Mehr

Ihre Architektur-Präsentation in der BKI Baukosten-Datenbank

Ihre Architektur-Präsentation in der BKI Baukosten-Datenbank A Ihre Architektur-Präsentation in der BKI Baukosten-Datenbank Sehr geehrte Damen und Herren, liebe BDIA-Mitglieder! Kompetenz auf dem Gebiet der Baukostenplanung ist von unserem Berufsstand gefragt wie

Mehr

VOB Teil C Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (F) DIN 18 299 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art (F) DIN 18 300

VOB Teil C Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (F) DIN 18 299 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art (F) DIN 18 300 VOB Teil C Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (F) DIN 8 299 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art (F) DIN 8 300 Erdarbeiten (F) DIN 8 30 Bohrarbeiten (F) DIN 8 302 Brunnenbauarbeiten

Mehr

Kostengruppen (KG) nach DIN 276

Kostengruppen (KG) nach DIN 276 Kostengruppen (KG) nach DIN 276 100 Grundstück Summe 110 Grundstückswert 120 Grundstücksnebenkosten 130 Freimachen 200 Herrichten und Erschließen Summe 210 Herrichten 211 Sicherungsmaßnahmen 212 Abbruchmaßnahmen

Mehr

Vermögen und Bau Baden-Württemberg - Betriebsleitung - Grundlagen Wirtschaftliches Bauen GEBÄUDEDATENBLÄTTER

Vermögen und Bau Baden-Württemberg - Betriebsleitung - Grundlagen Wirtschaftliches Bauen GEBÄUDEDATENBLÄTTER Vermögen und Bau Baden-Württemberg - Betriebsleitung - Grundlagen Wirtschaftliches Bauen GEBÄUDEDATENBLÄTTER Beispiel: Bauen im Bestand (BiB) Stand: Sept. 2 Herausgeber 2 Finanzministerium Baden-Württemberg

Mehr

DEUTSCHE NORM DIN 18299

DEUTSCHE NORM DIN 18299 DEUTSCHE NORM DIN 18299 D April 2010 ICS 91.010.20 Ersatz für DIN 18299:2006-10 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV)

Mehr

Benutzerhinweise. Objektdaten. Objektdokumentation, 1. und 2.Ebene

Benutzerhinweise. Objektdaten. Objektdokumentation, 1. und 2.Ebene Inhalt Seite Benutzerhinweise Einführung 9 Benutzerhinweise 9 Fotopräsentation der Objekte 10 Erläuterungen der Seitentypen (Musterseiten) Objektübersicht 22 Planungskennwerte für Flächen und Rauminhalte

Mehr

Die Phasen der Kostenermittlung nach DIN 276 entsprechen dem Planungsfortschritt:

Die Phasen der Kostenermittlung nach DIN 276 entsprechen dem Planungsfortschritt: II.1 Einführung II.1.1 Kostenkennwerte auf Basis von DIN 276 und DIN 277 Die Kostenermittlung nach DIN 276 und DIN 277 beruht auf der Zuordnung von Kostenkennwerten. Der Kostenkennwert ist ein Wert, der

Mehr

Kostengliederung für die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden nach G 4.1 der StBauFR M-V. Kostenzusammenstellung in EUR nach DIN 276/06.

Kostengliederung für die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden nach G 4.1 der StBauFR M-V. Kostenzusammenstellung in EUR nach DIN 276/06. Gebäuden nach G 4.1 der StBauFR M-V Ort/Straße: Eigentümer: Wert wiederzuverwendender Bauteile: Kostenzusammenstellung in EUR nach DIN 276/06.93 100 Grundstück 200 Herrichten und Erschließen 300 Baukonstruktionen

Mehr

Mineralischer Bautenschutz Die VOB und ihre Tücken neutral, sicher und ohne Risiko ausschreiben

Mineralischer Bautenschutz Die VOB und ihre Tücken neutral, sicher und ohne Risiko ausschreiben Prof. Ulrich Elwert, Dipl.-Ing. Architekt Raueneggstr. 1/1. 88212 Ravensburg Mail: ue@elwert-stottele.de Tel: 0751/36235-0 Fax: 0751/36235-11 Mob: 0175 2221250 www.elwert-stottele.de Die VOB und ihre Tücken

Mehr

Abwertungen. - Aufzeigen der Problemfelder- (c) Norbert Reimann, Berlin www.schadenforum.de 1

Abwertungen. - Aufzeigen der Problemfelder- (c) Norbert Reimann, Berlin www.schadenforum.de 1 Abwertungen nach Alter und Abnutzung - Aufzeigen der Problemfelder- (c) Norbert Reimann, Berlin www.schadenforum.de 1 Inhalt 1. alt für neu 2. Die Schadenregulierer 3. Versicherungsbedingungen 4. Gesamtschaden

Mehr

PROF. DIPL.-ING. KLAUS LEGNER Bauwirtschaft und Baumanagement Construction industry / Construction management

PROF. DIPL.-ING. KLAUS LEGNER Bauwirtschaft und Baumanagement Construction industry / Construction management TESTAT 5: Referate über DIN-Normen der VOB C 1. Aufgabenstellung: Im Rahmen eines Bauwerkvertrags sind Bauleistungen nach Fertigstellung abzunehmen. Die einzelnen DIN-Normen der VOB/C geben Anhaltspunkte,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht M I 4 vj 1/13 Preisindizes für Bauwerke im Land Berlin Februar 2013 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht M I 4 vj 1/13 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Herausgegeben

Mehr

Antrag zur Aufnahme in die Liste der präqualifizierten Unternehmen

Antrag zur Aufnahme in die Liste der präqualifizierten Unternehmen Antrag zur Aufnahme in die Liste der präqualifizierten Unternehmen Bitte senden an: VMC Präqualifikation GmbH Friedrichstraße 200/7.Stock D-10117 Berlin-Mitte Fax: 0049 30 2233 5555 VMC Präqualifikation

Mehr

STLB-Bau. Neues in STLB-Bau und Schwerpunkte der Datenpflege 2016-04

STLB-Bau. Neues in STLB-Bau und Schwerpunkte der Datenpflege 2016-04 Halbjährliche Information für die Anwender von STLB-Bau Berlin, April 2016 STLB-Bau Neues in STLB-Bau und Schwerpunkte der Datenpflege 2016-04 1. Was ist neu in STLB-Bau - Dynamische Baudaten - 2016-04

Mehr

Kostenberechnung in Anlehnung an DIN 276 Teil 3 (April 1981)

Kostenberechnung in Anlehnung an DIN 276 Teil 3 (April 1981) Anlage 4a zu den Verwaltungsvorschriften zum KHG NRWd. Ministeriums für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie v. 4.11.2004 (SMBl. NRW 2128 ) Kostenberechnung in Anlehnung an DIN 276 Teil 3 (April 1981)

Mehr

I. Inkrafttreten der VOB, VOL und VOF

I. Inkrafttreten der VOB, VOL und VOF Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 11030 Berlin Per E-Mail - Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung - Bauverwaltungen der Länder Betreff: Einführungserlass zur Verordnung zur Anpassung

Mehr

PROF. DIPL.-ING. KLAUS LEGNER Bauwirtschaft und Baumanagement Construction industry / Construction management

PROF. DIPL.-ING. KLAUS LEGNER Bauwirtschaft und Baumanagement Construction industry / Construction management TESTAT 5: Referate über DIN-Normen der VOB C 1. Aufgabenstellung: Im Rahmen eines Bauwerkvertrags sind Bauleistungen nach Fertigstellung abzunehmen. Die einzelnen DIN-Normen der VOB/C geben Anhaltspunkte,

Mehr

Titelstichwortverzeichnis der DIN-Taschenbücher (Stand: 22.03.2012)

Titelstichwortverzeichnis der DIN-Taschenbücher (Stand: 22.03.2012) Titelstichwortverzeichnis der DIN-Taschenbücher (Stand: 22.03.2012) Die neuesten Ausgaben der DIN-Taschenbücher finden Sie unter der Signatur H Tech 150/3 im Lesesaal 2 der Staats- und Universitätsbibliothek

Mehr

Η συλλογή του αρχείου προτύπων του ΤΕΕ περιλαμβάνει τις παρακάτω εκδόσεις του Γερμανικού Ινστιτούτου Τυποποίησης DIN στη Γερμανική γλώσσα :

Η συλλογή του αρχείου προτύπων του ΤΕΕ περιλαμβάνει τις παρακάτω εκδόσεις του Γερμανικού Ινστιτούτου Τυποποίησης DIN στη Γερμανική γλώσσα : Η συλλογή του αρχείου προτύπων του ΤΕΕ περιλαμβάνει τις παρακάτω εκδόσεις του Γερμανικού Ινστιτούτου Τυποποίησης DIN στη Γερμανική γλώσσα : Antriebstechnik TAB 204 TAB 106 TAB 123 TAB 173 Antriebselemente

Mehr

erstellt unter Mitwirkung der Arbeitsgruppe Präqualifizierung von Bauunternehmen

erstellt unter Mitwirkung der Arbeitsgruppe Präqualifizierung von Bauunternehmen Leitlinie des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit für die Durchführung eines Präqualifizierungsverfahrens vom 15.10.2015 ersetzt die Leitlinie des Bundesministeriums für

Mehr

Preisindizes für die Bauwirtschaft

Preisindizes für die Bauwirtschaft Statistisches Bundesamt Fachserie 17 Reihe 4 Preisindizes für die Bauwirtschaft mit Aufsatz "Neuberechnung der Baupreisindizes auf Basis 2010" Hinweis: Wegen eines Fehlers bei der Umstellung der Statistik

Mehr

Für die Eintragung in die Liste der präqualifizierten Unternehmen werden Kopien folgender Dokumente benötigt:

Für die Eintragung in die Liste der präqualifizierten Unternehmen werden Kopien folgender Dokumente benötigt: Antragsunterlagen zur Aufnahme in die Liste der präqualifizierten Unternehmen Inhalt: Zertifizierung Bau GmbH Kronenstraße 55-58 10117 Berlin-Mitte Tel.: 030/203 14 152 Fax. 030/203 14 159 E-Mail: info@zert-bau.de

Mehr

Die Baustellenverordnung. Architektenmappe

Die Baustellenverordnung. Architektenmappe Die Baustellenverordnung Architektenmappe = Anleitung zur Verwendung der Musterbriefe zur Baustellenverordnung Sehr geehrte Damen und Herren, um Ihnen Ihre Tätigkeit als Planer und Bauüberwacher zu vereinfachen,

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutz nicht zu bearbeitender Bauteile Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro

Mehr

EVANGELISCHE KIRCHE BERLIN-BRANDENBURG-SCHLESISCHE OBERLAUSITZ. Leitfaden. für Kirchliche Verwaltungsämter zur Führung von Baukassen

EVANGELISCHE KIRCHE BERLIN-BRANDENBURG-SCHLESISCHE OBERLAUSITZ. Leitfaden. für Kirchliche Verwaltungsämter zur Führung von Baukassen EVANGELISCHE KIRCHE BERLIN-BRANDENBURG-SCHLESISCHE OBERLAUSITZ Leitfaden für Kirchliche Verwaltungsämter zur Führung von Baukassen Herausgegeben vom Projekt Neues Rechnungswesen der Evangelischen Kirche

Mehr

Projektmanagement Bau KostenControlling. Experten Wissen. Kostengliederungen

Projektmanagement Bau KostenControlling. Experten Wissen. Kostengliederungen Projektmanagement Bau KostenControlling Experten Wissen Kostengliederungen Für das KostenControlling ist es zwecklos, wenn bei Soll-Ist-Vergleichen die Kosten einzelner Aufträge (z.b. Erdarbeiten) dem

Mehr

CAD- und Dokumentenrichtlinie

CAD- und Dokumentenrichtlinie CAD- und Dokumentenrichtlinie für den LVR-Fachbereich Gebäude- und Liegenschaftsmanagement (GLM) und extern beauftragte Planungsbüros und Firmen Mit dieser Richtlinie sind die vertraglich zu erbringenden

Mehr

Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung

Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung Der GAEB-Standard 1 Hauptausschuss & Verbindungen www.gaeb.de www.gaeb-da-xml.de Der GAEB-Standard 2 Datenaustausch Formate & Phasen Datenaustauschformate

Mehr

Wertgrenzen für beschränkte Ausschreibung / freihändige Vergabe (Stand: 16. Juni 2008)

Wertgrenzen für beschränkte Ausschreibung / freihändige Vergabe (Stand: 16. Juni 2008) Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.v. Wertgrenzen für / (Stand: 16. Juni 2008) BadenWürttemberg a) Kommunen a) 20.000 netto a) Ausbaugewerke: 40.000 netto; Rohbau, Verkehrswegebau, Tiefbau: 75.000 netto;

Mehr

Standardleistungsbuch für das Bauwesen

Standardleistungsbuch für das Bauwesen Standardleistungsbuch für das Bauwesen Übersicht der in STLB-Bau zitierten Normen, die zwischen den Versionen 2008-04 und 2008-10 neu aufgenommen und ersetzt wurden (LB-bezogen) Ausgabe 2008-10 Aufgestellt

Mehr

Pflichtenheft: Digitale Planordnung der Abteilung Bau des Erzbistums Köln Teil II: Layerstruktur

Pflichtenheft: Digitale Planordnung der Abteilung Bau des Erzbistums Köln Teil II: Layerstruktur Pflichtenheft: Digitale Planordnung der Abteilung Bau des Erzbistums Köln Teil II: Layerstruktur Unter besonderer Berücksichtigung der Erfassung, Pflege und Verwaltung von CAFM-relevanten Daten und Zeichnungen

Mehr

DOKUMENTE / ARBEITSHILFEN

DOKUMENTE / ARBEITSHILFEN 1 BAUSTELLENVORBEREITUNG 1.01 Freileitungen Abdecken (bis Spannung < 1 kv) Abschranken Freischalten Abstand halten Umlegen BGV A3 - Elektrische Anlagen VDE Bestimmungen Vorschriften d. Energieversorger

Mehr

Kosten- und Terminplanung

Kosten- und Terminplanung M 6.5 AusschreibungVergabeAbrechnung Kosten- und Terminplanung sandra.voigt@hs-bochum.de 1 29 Gliederung 1) Arten von Terminplänen 2) Kostenberechnung nach VE 3) Baukosteninformationszentrum sandra.voigt@hs-bochum.de

Mehr

Toleranzen im Hochbau

Toleranzen im Hochbau Toleranzen im Hochbau Kommentar zur DIN 18202 Zulässige Maßabweichungen im Roh- und Ausbau 2., aktualisierte und erweiterte Auflage mit 308 Abbildungen und 128 Tabellen Dipl.-Ing. Univ. Ralf Ertl Beratender

Mehr

Anleitung. THEMA Import StLB/StLK- Texte

Anleitung. THEMA Import StLB/StLK- Texte Anleitung THEMA Import StLB/StLK- Texte 02.12.2013 Inhaltsverzeichnis Einbindung der StLK Ausschreibungstexte in ORCA AVA... 2 1. Schritt für Schritt: Einzelne StLK Dateien importieren... 3 2. Schritt

Mehr

Hauptausschuss GAEB im. Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) Arbeitsanleitung

Hauptausschuss GAEB im. Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) Arbeitsanleitung Hauptausschuss GAEB im Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) Arbeitsanleitung Ausgabe 24.11.2011 Vorwort Der "Gemeinsame Ausschuss Elektronik im Bauwesen" (GAEB) ist seit dem

Mehr

TEL 030 2008-7150, -7154 FAX 030 2008-7591

TEL 030 2008-7150, -7154 FAX 030 2008-7591 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 11030 Berlin MDir Michael Halstenberg Leiter der Abteilung Bauwesen, Bauwirtschaft und Bundesbauten Nur per e-mail - Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung,

Mehr

RAB 33 Stand: 12.11.2003

RAB 33 Stand: 12.11.2003 Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen Allgemeine Grundsätze nach 4 des Arbeitsschutzgesetzes bei Anwendung der Baustellenverordnung RAB 33 Stand: 12.11.2003 Die Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G für die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutzabdeckung außen und innen Bauvorhaben/Objekt Architekturbüro/Planer

Mehr

Technische Regeln im Kanalbau- September 2012 Auszug 8

Technische Regeln im Kanalbau- September 2012 Auszug 8 Güteschutz Kanalbau Informationen zur VOB 2012 Inhalt DIN 18326 Inhaltsverzeichnis, Geltungsbereich 2 Norm DIN 1960:2012-09 [NEU] Einführungsbeitrag 3 Norm DIN 1961:2012-09 [NEU] Einführungsbeitrag 5 Norm

Mehr

BECHMANN AVA 2013. Die Software Bau-Steine für Kostenplanung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Baukostencontrolling.

BECHMANN AVA 2013. Die Software Bau-Steine für Kostenplanung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Baukostencontrolling. BECHMANN AVA 2013 Die Software Bau-Steine für Kostenplanung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Baukostencontrolling. Musterausdrucke Musterausdrucke Kostenplanung... ab Seite 3 Raumbuch... ab Seite

Mehr

Erläuterungen zur Zusammenfassung von Fachlosen, Bildung von Teillosen

Erläuterungen zur Zusammenfassung von Fachlosen, Bildung von Teillosen - 1 - Erläuterungen zur Zusammenfassung von Fachlosen, Bildung von Teillosen Ausgangspunkt für die Erarbeitung der Erläuterungen zur Zusammenfassung von Fachlosen, Bildung von Teillosen durch den DVA bildete

Mehr

Mögliche Zuordnung von Bauleistungen zu Leistungsbereichen der Anlage 2 zur Leitlinie

Mögliche Zuordnung von Bauleistungen zu Leistungsbereichen der Anlage 2 zur Leitlinie Mögliche Zuordnung von Bauleistungen zu Leistungsbereichen der Anlage 2 zur Leitlinie Stand 09.12.2015 Bauleistung Abbrucharbeiten Abdichtungsarbeiten im Deponiebau Abwehreinrichtungen (Wirbeltiere, Insekten)

Mehr

Vorinformation. Bauauftrag

Vorinformation. Bauauftrag Seite 1 von 18 Vorinformation Bauauftrag Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung - in Vertretung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben,

Mehr

DBD-BIM: Vertriebs-Chancen mit webbasierten integrierten BauDaten. Volker Bechinger & Gerald Faschingbauer

DBD-BIM: Vertriebs-Chancen mit webbasierten integrierten BauDaten. Volker Bechinger & Gerald Faschingbauer DBD-BIM: Vertriebs-Chancen mit webbasierten integrierten BauDaten Volker Bechinger & Gerald Faschingbauer Per Plug-in in Autodesk Revit Dauerhaft Erträge für Sie Dauerhaft Erträge für Sie Einfach diese

Mehr

Altbau S I R A D O S B A U D A T E N

Altbau S I R A D O S B A U D A T E N PRAXISLÖSUNGEN Altbau perfekt ausformulierte, VOB-konforme Ausschreibungstexte marktrecherchierte, aktuelle Von-mittel-bis -Baupreise Zeitwerte, Skizzen, Kostengruppen nach DIN 276 S I R A D O S B A U

Mehr

STLB-Bau Kundenmanager

STLB-Bau Kundenmanager STLB-Bau Kundenmanager Kundenmanager Er managt keine Kunden, aber alle Fragen und deren Antworten! Ich möchte Ihnen folgende Fragen beantworten: Wie können Sie Ihre Fragen stellen? Wo können Sie Ihre Fragen

Mehr

Systeme der Haustechnik

Systeme der Haustechnik TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Die Seminare sind gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieur - kammer-bau Baden-Württemberg/NRW anerkannt. Maschinenbau,

Mehr

Synopse Ausgabe 2010 /Ausgabe 2000

Synopse Ausgabe 2010 /Ausgabe 2000 Synopse Ausgabe 2010 /Ausgabe 2000 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) Entwässerungskanalarbeiten Ersatz für DIN

Mehr

Beschaffung von Holzprodukten im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)

Beschaffung von Holzprodukten im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Beschaffung von Holzprodukten im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB), Architekt BDB Fachdialog: Nachhaltige Holzbeschaffung Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Tagung am 14. Oktober

Mehr

Technische Lebensdauern

Technische Lebensdauern www.ifbor.eu Institute for Building Operations Research at Nürtingen-Geislingen University Oktober 2007 Technische n ifbor TLD Technische n Synopse Prof. Dr.-Ing. Ulrich Bogenstätter nangabe: Bogenstätter,

Mehr

Standardleistungsbuch für das Bauwesen

Standardleistungsbuch für das Bauwesen Standardleistungsbuch für das Bauwesen Übersicht der in STLB-Bau zitierten Normen, die zwischen den Versionen 2013-04 und 2013-10 neu aufgenommen und ersetzt wurden (LB-bezogen) Ausgabe 2013-10 Aufgestellt

Mehr

Dipl.-Ing. Stefan Rohr. Kostenplanung

Dipl.-Ing. Stefan Rohr. Kostenplanung Dipl.-Ing. Stefan Rohr Kostenplanung Kostenplanung Übersicht 1 Einführung 2 Begriffe und Normen 3 Gebräuchliche Verfahren 4 Kostensteuerung Lit.: Greiner/Mayer/Stark: Baubetriebslehre Projektmanagement,

Mehr

Inhaltsverzeichnis DIN Metallbauerhandwerk online Stand:

Inhaltsverzeichnis DIN Metallbauerhandwerk online Stand: DIN 4102-5 1977-09 DIN 4102-13 1990-05 DIN 18008-1 2010-12 DIN 18008-2 2010-12 DIN 18008-2 Berichtigung 1 2011-04 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen; Feuerschutzabschlüsse, Abschlüsse in Fahrschachtwänden

Mehr

Wahlpflichtfach Ausschreibung

Wahlpflichtfach Ausschreibung Wahlpflichtfach Ausschreibung 28.4.2015 Stefan Scholz DATUM WPF Ausschreibung und Terminplanung 17:00 19:00 (A06x) 1 14.04.15 Einführungsveranstaltung Einführung, Anmeldung, Erläuterung der Seminarleistung

Mehr

Neubau Kindertagesstätte

Neubau Kindertagesstätte Gewerk: 01 Rohbauarbeiten DIN 18330/18331 - Erdarbeiten Entwässerungsarbeiten - Betonarbeiten ca. 200 qm Tragende Bodenplatte ca. 220 qm Stahlbetondecke Mauerarbeiten ca. 300 qm Zeitraum der Ausführung:

Mehr

BAUKOSTENSCHÄTZUNG EIN BEISPIEL

BAUKOSTENSCHÄTZUNG EIN BEISPIEL AUSSCHREIBUNG KALKULATION BAUKOSTEN BAUKOSTENSCHÄTZUNG EIN BEISPIEL Wir erstellen Kostenschätzungen in belastbarer und qualifizierter Art und Weise durch große Bearbeitungstiefe. Hierzu vergleichen wir

Mehr

Preisentwicklungen in der Bauwirtschaft 2010

Preisentwicklungen in der Bauwirtschaft 2010 Dipl.-Volkswirt Stefan Ritzheim Preisentwicklungen in der Bauwirtschaft Die Baukonjunktur konnte sich im Jahr deutlich erholen. So stiegen die Bauinvestitionen preisbereinigt gegenüber dem Vorjahr um,

Mehr

Projektmanagement Bau KostenControlling. Basis Wissen. Vertrag und Auftrag. Grundaufträge, Nachträge, Rückstellungen

Projektmanagement Bau KostenControlling. Basis Wissen. Vertrag und Auftrag. Grundaufträge, Nachträge, Rückstellungen Projektmanagement Bau KostenControlling Basis Wissen Vertrag und Auftrag Grundaufträge, Nachträge, Rückstellungen Durch den Auftrag verpflichtet sich der Beauftragte, die ihm übertragenen Leistungen vertragsgemäß

Mehr

ZWEITER DEKRA-BERICHT

ZWEITER DEKRA-BERICHT Untertürkheimer Straße 25 66117 Saarbrücken GERMANY Hotline Tel.: +49.180.146363375 (0,039 pro Minute) infoservice@dekra.com Seite 1 von 36 ZWEITER DEKRA-BERICHT ZU BAUMÄNGELN AN WOHNGEBÄUDEN Saarbrücken,

Mehr

Martin Mittag. Ausschreibungshilfe Ausbau

Martin Mittag. Ausschreibungshilfe Ausbau Martin Mittag Ausschreibungshilfe Ausbau Aus dem Programm... Bauingenieurwesen Bauentwurfslehre von E. Neufert Gekonnt planen, richtig bauen von P. Neufert und 1. Neff Baukonstruktionslehre von M. Mittag

Mehr

endvertreten durch Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR Postanschrift Gartenstraße 6 Ort: Postleitzahl: Land: Kiel 24103

endvertreten durch Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR Postanschrift Gartenstraße 6 Ort: Postleitzahl: Land: Kiel 24103 EUROPÄISCHE UNION Veröffentlichung des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union 2, rue Mercier, L-2985 Luxemburg Fax: (352) 29 29 42 670 E-Mail: mp-ojs@opoce.cec.eu.int Infos & Online-Formulare:

Mehr

Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern

Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern Postfach 22 12 53 80502 München Per E-Mail Autobahndirektionen Staatlichen

Mehr

. BiomasseVerordnung 21.06.2001 Seite 1 von 8

. BiomasseVerordnung 21.06.2001 Seite 1 von 8 Verordnung über die Erzeugung von Strom aus Biomasse (Biomasseverordnung - BiomasseV) Vom 21 Juni 2001 Auf Grund des 2 Abs 1 Satz 2 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes vom 29 März 2000 (BGBI I S 305) in

Mehr

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 8., überarbeitete und aktualisierte Auflage.

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 8., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wolfgang Rösel Antonius Busch AVA-Handbuch Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 8., überarbeitete und aktualisierte Auflage ^ Springer Vieweg vn 1 Rechtliche Grundlagen 1 1.1 Allgemeine Hinweise auf gesetzliche

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-IS-16006-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17020:2012

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-IS-16006-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17020:2012 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-IS-16006-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17020:2012 Gültigkeitsdauer: 26.02.2015 bis 02.06.2018 Ausstellungsdatum: 26.06.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau

Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau 2013-10 Damit sind Sie bei Ausschreibungen weit vorne! Ganz einfach: VOB-gerechte Bauleistungstexte mit STLB-Bau STLB-Bau steht für:» zuverlässige Leistungsbeschreibungen,» solide Bauverträge,» eindeutige

Mehr

Bestellung Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau (STLK) Buchausgabe (Stand: 9. Dezember 2015)

Bestellung Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau (STLK) Buchausgabe (Stand: 9. Dezember 2015) FGSV-Mitgliedsnummer: Lieferanschrift:......... FGSV VERLAG WESSELINGER STR. 17 50999 KÖLN FAX: 0 22 36 / 38 46 40 Tel.-Nr.:... Fax-Nr.:... Aktenzeichen:... Datum:... Bestellung Standardleistungskatalog

Mehr

Aktuelle Informationen zur Arbeitssicherheit. Peter Mayr, WKO Oberösterreich, Umweltservice

Aktuelle Informationen zur Arbeitssicherheit. Peter Mayr, WKO Oberösterreich, Umweltservice Aktuelle Informationen zur Arbeitssicherheit Peter Mayr, WKO Oberösterreich, Umweltservice Inhaltsübersicht Neue bzw. geänderte Vorschriften seit Dezember 2011 Neue Erlässe Abrufbar unter www.arbeitsinspektion.gv.at

Mehr

Deutschland-Iserlohn: Bauarbeiten 2013/S 189-325225. Auftragsbekanntmachung. Bauauftrag

Deutschland-Iserlohn: Bauarbeiten 2013/S 189-325225. Auftragsbekanntmachung. Bauauftrag 1/13 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:325225-2013:text:de:html Deutschland-Iserlohn: Bauarbeiten 2013/S 189-325225 Auftragsbekanntmachung Bauauftrag Richtlinie

Mehr

Entschädigung der Angebotsausarbeitung bei PPP-Hochbauprojekten

Entschädigung der Angebotsausarbeitung bei PPP-Hochbauprojekten Entschädigung der Angebotsausarbeitung bei PPP-Hochbauprojekten Forschungsprojekt des Instituts für Bauwirtschaft und Baubetrieb der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig Der Forschungsbericht

Mehr

Mtl. Leistungen bis Monatliche Leistungen ab LS 1: Alleinstehende Leistungsberechtigte

Mtl. Leistungen bis Monatliche Leistungen ab LS 1: Alleinstehende Leistungsberechtigte Anlage 1 zum Rundschreiben des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz vom 16. März 2016 - AZ: 78622-00002/2016-001 - Mtl. Leistungen bis 16.03.2016 Monatliche

Mehr

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 5., vollständig überarbeitete Auflage. vieweg

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 5., vollständig überarbeitete Auflage. vieweg Wolfgang Rösel Antonius Busch AVA-Handbuch Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 5., vollständig überarbeitete Auflage vieweg VII Inhalt Rechtliche Grundlagen 1 Allgemeine Hinweise auf gesetzliche Regelungen

Mehr

Alle Kosten und Kostenkennwerte ohne Mehrwertsteuer. Kostenstand 2.Quartal 2006.

Alle Kosten und Kostenkennwerte ohne Mehrwertsteuer. Kostenstand 2.Quartal 2006. Erläuterungen 1 1 Erläuterungen nebenstehender Tabellen und Abbildungen Alle Kosten und Kostenkennwerte ohne Mehrwertsteuer. Kostenstand.Quartal 006. Objektübersicht 1 BKI-Objektnummer und -bezeichnung.

Mehr

Selbstauskunft zur Datenerfassung bzw. -aktualisierung in der Unternehmerdatei der Stadt Leverkusen

Selbstauskunft zur Datenerfassung bzw. -aktualisierung in der Unternehmerdatei der Stadt Leverkusen Selbstauskunft zur Datenerfassung bzw. -aktualisierung in der Unternehmerdatei der Stadt Leverkusen Bitte kurzfristig zurücksenden an: Stadt Leverkusen, Zentrale Vergabestelle, Moskauer Str. 4a, 51373

Mehr

Standardleistungsbuch für das Bauwesen

Standardleistungsbuch für das Bauwesen Standardleistungsbuch für das Bauwesen Übersicht der in STLB-Bau zitierten Normen, die zwischen den Versionen 2011-04 und 2011-10 neu aufgenommen und ersetzt wurden (LB-bezogen) Ausgabe 2011-10 Aufgestellt

Mehr

Oberfinanzdirektion Karlsruhe - Bundesbau Baden-Württemberg - Landesbaudirektion an der Autobahndirektion Nordbayern

Oberfinanzdirektion Karlsruhe - Bundesbau Baden-Württemberg - Landesbaudirektion an der Autobahndirektion Nordbayern Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 11030 Berlin Oberfinanzdirektion Karlsruhe - Bundesbau Baden-Württemberg - MDir Günther Hoffmann Leiter der Abteilung Bauwesen, Bauwirtschaft und

Mehr

RWE Netzservice. RWE FM INFODIENST Regelwerksverfolgung im Facility Management.

RWE Netzservice. RWE FM INFODIENST Regelwerksverfolgung im Facility Management. RWE Netzservice RWE FM INFODIENST Regelwerksverfolgung im Facility Management. RWE NETZSERVICE: IHR VERLÄSSLICHER PARTNER IM FACILITY MANAGEMENT. RWE Netzservice überzeugt mit einem breit angelegten Leistungsspektrum,

Mehr

Der Bausachverständige

Der Bausachverständige www.derbausv.de ISSN 1614-6123 Jahrgang 11 Heft 6 (Dezember) 2015 Der Bausachverständige Zeitschrift für Bauschäden, Grundstückswert und gutachterliche Tätigkeit Ralf Steinmann Die neue ATV DIN 18335 www.bundesanzeiger-verlag.de

Mehr

Mustervorspann zum Leistungsverzeichnis

Mustervorspann zum Leistungsverzeichnis LV-Erstellung 1. Mustervorspann Mustervorspann, Stand 08.04.2015/T1000 1 Mustervorspann zum Leistungsverzeichnis Der Mustervorspann zum LV ist in Pallas im Ordner Vorlagedateien hinterlegt. Er gliedert

Mehr

Pläne und Daten Richtliniensammlung

Pläne und Daten Richtliniensammlung Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg Pläne und Daten Richtliniensammlung Anlage 6 Datenaustausch AVA Januar 2012 Version 02 Inhalt 1. Leistungen für die Ausschreibung... 2 1.1

Mehr