COFFEE QUEEN THERMOS M

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "COFFEE QUEEN THERMOS M"

Transkript

1 SERVICE MANUAL COFFEE QUEEN THERMOS M D Energiesparende Kaffeemaschine Kapzität 2,2L Einfach in der Installation und Anwendung Ihr Fachhändler... Rev

2 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2 2. Funktionsbeschreibung 3 3. Installation und Start Kaffeezubereitung Wartung und Pflege Wichtiges mögliche Fehlerursachen Exploded view Spare part list Electrical diagram 14 2.

3 2. Funktionsbeschreibung Thermos M Brühlampe Start Brühung EIN / AUS Erläuterungen Kaffeemaschine für manuelle Wasserbefüllung. Im Tank befindet sich ein Schwimmer, der einen Mikroschalter aktiviert solange Wasser eingefüllt wird. Über diesen Mikroschalter wird die Heizung eingeschaltet und die Maschine beginnt mit dem Brühvorgang. Während des Brühvorgangs leuchtet die Anzeige. Sollte der Tank leer werden, wird die Spannungsversorgung der Heizung abgeschaltet und die Anzeige erlischt. Diese Maschine ist ferner mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet, der, sollte er ausgelöst haben, nach abschalten der Spannung, manuell zurückgesetzt werden kann. 3.

4 3.Installation und Start Thermos - M Aufstellort 3.1. Stellen Sie die Maschine auf eine flache und wasserfeste Oberfläche elektrischer Anschluss Achtung Schließen Sie das Netzlabel an eine separat abgesicherte Steckdose an (230 V~, 10 A). 4.

5 3. Installation und Start Thermos - M Brühen sie das erste Mal nur mit Wasser um das Wassersystem zu befüllen. 1. Platzieren Sie den Filterhalter ohne Filter und Kaffee unter Maschine. Öffnen Sie den Wassereinlassdeckel und füllen Sie frisches Wasser ein. Stellen sie die Pumpkanne unter den Filterhalter. Warten Sie 2 Minuten Schalten Sie die Maschine ein. Die Brühlampe muss jetzt dauernd leuchten und der Brühvorgang muss starten. Die Brühung dauert ca. 6 Minuten. 5.

6 4. Kaffeezubereitung Thermos-M 4.1. Legen Sie Filterpapier (90mm) in den Filterhalter Füllen Sie max. 120gr. gemahlenen Kaffee ein. Stellen Sie sicher, dass der Kaffee im Filter gleichmäßig verteilt ist Platzieren Sie den Filterhalter in der Maschine Öffnen sie den Wassereinlass und füllen 2,2L frisches Wasser ein. 6.

7 4. Kaffeezubereitung Thermos-M 4.5. Stellen Sie die Pumpkanne unter den Filterhalter Schalten Sie die Maschine ein. Währen des Brühvorgangs (ca. 6 Minuten) leuchtet die Brühlampe 7.

8 5. Wartung und Pflege THERMOS - M Hinweis! Spülen Sie die Thermoskanne vor jeder Brühung! Achtung! Die Maschine darf nicht unter fliesendes Wasser gehalten und nicht in der Spülmaschine gereinigt werden!!!! Täglich. Reinigen Sie die Pumpkanne und den Filterhalter mit Reiniger für Kaffeemaschinen. Reinigen Sie die Sprühdüse und deren Umgebung. Reinigen Sie die Abstellfläche. Benutzen Sie ein weiches Tuch und Reinigungsmittel das keine Kratzer verursacht. 8.

9 5. Wartung und Pflege THERMOS - M Wöchentlich Entkalkung 1. Füllen Sie Entkalker in ein Gefäß und füllen dies mit kaltem Wasser auf. 2. Füllen Sie Mischung in die Maschine und starten eine Brühung ohne Filter und Kaffee. Lassen sie die Entkalkerflüssigkeit min. 30Min einwirken. 3. Leeren und reinigen Sie die Pumpkanne. 4. Starten Sie einen erneuten Brühvorgang mit frischem Wasser. Entkalker Maßbecher Artikel Nr Art. Nr Bestellung: bei Ihrem Fachhändler WICHTIG! Spülen Sie durch min. 3 maliges brühen mit frischem sauberem Wasser solange, bis evtl. Rückstände des Entkalkers nicht mehr vorhanden sind. Die Entkalkung sollte monatlich oder wöchentlich durchgeführt, in Abhängigkeit der Wasserhärte. Bei Regionen mit sehr hartem Wasser empfiehlt sich die Verwendung eines Filters. Regelmäßiges entkalken stellt ein optimales Brühergebnis sicher und verlängert die Lebensdauer Ihrer Maschine! Reinigung der 2,2L Pumpkanne Füllen Sie die Pumpkanne mit heißem Wasser (Volle Brühung ohne Filter und Kaffee) Füllen Sie Reingungsmittel ein und lassendies min. 15 Minuten einwirken. Entleeren Sie 2/3 der Reinigungslösung und reinigen die Pumpkanne innen mit der beiliegenden Reinigungsbürste. Wichtig! Spülen Sie die Pumpkanne danach mehrfach mit frischem Wasser aus. Reinigungspulver erhalten Sie über Ihren Fachhändler. Artikel Nr Oberflächenreinigung Benutzen Sie ein weiches Tuch und Reinigungsmittel das keine Kratzer verursacht. 9.

10 6. Wichtiges. Thermos - M Wichtig. Nehmen Sie keine Änderungen an der Maschine vor! Änderungen können zu Verletzungen und dem Ausfall der Maschine führen. Um die einwandfreie Funktion zu gewährleisten, muss die Maschine auf einer ebenen Oberfläche stehen. Die Maschine sollte auf einer wasserfesten Oberfläche stehen, so dass jede Undichtigkeit sofort bemerkt wird. Stellen Sie sicher, dass bei der Aufstellung der Maschine der Lassen Sie die Maschine während des Betriebes nicht unbeaufsichtigt. Vor jeglicher Reparatur, muss die Maschine stromlos geschaltet werden. Alle Reparatur- und Installationsarbeiten dürfen nur von autorisiertem Personal durchgeführt werden! 10.

11 7. mögliche Fehlerursachen Thermos - M Fehler Lösungsmöglichkeiten A. Schalter leuchtet nicht 1. Prüfen Sie das Netzkabel. 2. Prüfen Sie die Sicherung im Stecker. B. starke Dampfentwicklung. 1. Maschine muss evtl. entkalkt werden. 2. Sprühdüse evtl. verstopft. 3. Schlauch geknickt. 4. Einlass zum Boiler verstopft. Entkalkung der Maschine- Sollte Boiler weiter defekt sein, austauschen. C. Brühlampe leuchtet nicht Maschine brüht nicht D. Brühlampe leuchtet Maschine brüht nicht 1. Temp. Sensor hat ausgelöst.- Rückstellknopf betätigen. Mögliche Fehlerursache, siehe unter B. 2. Prüfen Sie den Mikroschalter. 3. Prüfen Sie den Schwimmer. 1. Prüfen Sie die Anschlüsse zum Boiler 2. Boiler muß ggf. getauscht werden Alle Reparatur- und Installationsarbeiten dürfen nur von autorisiertem Personal durchgeführt werden! 11.

12 8. Sprängskiss/ Exploded View Thermos - M Tank Flottör Sil Lock Hållare mikrobrytare

13 9. Spare parts list. Thermos - M Description Art. no. Detail no. TQM ( amount per unit) Cover Strainer Main switch single Brewing lamp Plastic tank complete Spray nozzle Hot water hose Boiler complete Trip switch Cold water hose compl Hose clamp 16, Drain hose Micro switch Feet Screw Main supply cable, /Europe Main supply cable, /South Africa Main supply cable, /Great Britain Inlet-plug and socket Thermos 2,2 litre Filter holder/stainless Grating, back

14 10. Elschema/ Electrical diagram TQM TQM B1 Huvudbrytare B2 Mikrobrytare för element E1 B3 Aut. Överhettningsskydd för element E1 B4 Man. Överhettningsskydd för element E1 S1 Signallampa för brytare B1 S2 Signallampa för element E1 E1 Bryggelement TQM B1 Main switch B2 Microswitch for element E1 B3 Aut. High limit for element B4 Man. High limit for element S1 Lamp for switch B1 S2 Lamp for element E1 E1 Brewing element 14.

15 COFFEE QUEEN Thermos M Im Falle einer Funktionsstörung wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Ihr Fachhändler CREM International AB Box 960, ARVIKA, Schweden Tel.: +46 (0) , Fax: +46 (0) Art. nr

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Ihr Händler... U_DE Rev. 081027...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2

Mehr

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Kaffeemaschine Brüht in Thermoskrug mit manueller Wasserbefüllung Ihre Servicestelle für die Schweiz: Tel: +41 62 958 10 00 1. Inhaltsverzeichnis THERMOS M

Mehr

COFFEE QUEEN *320.415

COFFEE QUEEN *320.415 Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN *320.415 Energie sparender Kaffeeautomat Kapazität 2,2 Liter Einfache Installation und Bedienung 320415 de ma 2012 04 1/13 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter A TASTE OF THE FUTURE Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch. Kapazität 1,8 Liter Einfache

Mehr

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE DE Energiesparende Kaffeemaschine Füllmenge 1,9 Liter Einfache Installation und Anwendung Ihr Fachhändler......... Rev: 120410 1. Inhaltsverzeichnis Thermos Office 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000 Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN *320.000 Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch Kapazität 1,8 Liter Einfache Bedienung und Installation 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis.

Mehr

A2 automatische Kaffeemaschine mit 1,8 Liter Glaskanne

A2 automatische Kaffeemaschine mit 1,8 Liter Glaskanne Bedienungsanleitung für Verbraucher A2 automatische Kaffeemaschine mit 1,8 Liter Glaskanne Ihr Fachhändler......... Rev. 090812 2. Allgemeines. DE Wir gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung für den Schnellbrüher

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. Modell MTE

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. Modell MTE DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN Modell MTE Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter und separatem 3 Liter Heisswassertank Einfache

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Modell A-1, A-2

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Modell A-1, A-2 DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN Modell A-1, A-2 Filterkaffeemaschine mit automatischer Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter Einfache Installation und einfache Handhabung

Mehr

09/2013. Mod: THERMOS-M. Production code: MQOFTHERMOSM

09/2013. Mod: THERMOS-M. Production code: MQOFTHERMOSM 09/2013 Mod: THERMOS-M Production code: MQOFTHERMOSM INHLT INHLT... 2 LLGEMEINES... 4 Einleitung...4 Warnungen...4 Vorsichtsmaßnahmen...4 Verwendungszweck...4 Fakten und Gewicht...5 llgemeine Funktionsbeschreibung...5

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1.

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1. DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN M- Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter Ihre Servicestelle für die Schweiz: Tel: +41 62 958 10

Mehr

KMC BETRIEBSHANDBUCH. operating manual. Kaffeemaschine ÜBERSICHT. GGM gastro.de INTERNATIONAL

KMC BETRIEBSHANDBUCH. operating manual. Kaffeemaschine ÜBERSICHT. GGM gastro.de INTERNATIONAL ÜBERSICHT BETRIEBSHANDBUCH Kaffeemaschine KMC Der Experte für Kaffe Crema, Espresso, Milchkaffe, Latte Machiato & Tee. 1 Änderungen vorbehalten. Kopieren, Vervielfältigung, Bearbeiten dieser Unterlagen

Mehr

DE Benutzerhandbuch 3 HD5412 HD5407

DE Benutzerhandbuch 3 HD5412 HD5407 DE Benutzerhandbuch 3 HD5412 HD5407 Inhaltsangabe 1 Einführung 3 2 Allgemeine Beschreibung 3 3 Wichtig 3 3.1 Elektromagnetische Felder 5 4 Vor dem ersten Gebrauch 5 5 Das Gerät benutzen 5 5.1 Kaffee brühen

Mehr

Always here to help you

Always here to help you Always here to help you Register your product and get support at www.philips.com/welcome HD7699 HD7697 HD7695 HD7685 3 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 1 HD7697, HD7695, HD7685 DEUTSCH

Mehr

Mod:COMPACT/2P. Production code: RCRNA4SPR2TG

Mod:COMPACT/2P. Production code: RCRNA4SPR2TG 08/2009 Mod:COMPACT/2P Production code: RCRNA4SPR2TG Verzeichnis 29. Verzeichnis 29. VERZEICHNIS... 24 30. INSTALLATION... 25 30.1. ELEKTRISCHER ANSCHLUSS... 25 30.2. NETZANSCHLUSS... 25 31. WASSERANSCHLUß...

Mehr

WMF1. Bedienungsanleitung Typ 06 9990 0000

WMF1. Bedienungsanleitung Typ 06 9990 0000 WMF1 Bedienungsanleitung Typ 06 9990 0000 WMF 1 Bedienungsanleitung Inhalt 1. Einführung 4 1.1. Beschreibung 1.2. Technische Daten 1.3. Optimaler Kaffeegeschmack 1.4. Bezeichnungen an der Maschine 4 4

Mehr

H G F J I N O P Q R S T

H G F J I N O P Q R S T HD7740 3 1 K A L M B C H G F J I N O P Q R S T U D E V 24 DEUTSCH Einführung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um die Unterstützung von Philips optimal nutzen zu können,

Mehr

Gebrauchsanleitung KAFFEEBRÜHMASCHINE. Mondo / TH

Gebrauchsanleitung KAFFEEBRÜHMASCHINE. Mondo / TH Gebrauchsanleitung KAFFEEBRÜHMASCHINE DE Mondo / TH Gebrauchsanleitung Deutsch 1.1 Einführung Es freut uns, daß Sie sich für eines unserer Qualitätsprodukte entschieden haben. Um die Gebrauchsmöglichkeiten

Mehr

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG HF310 KAFFEEAUTOMAT SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch. Verwenden Sie das Gerät nicht im Freien. Der Kaffeeautomat ist nur für den privaten Gebrauch im Haushalt

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

09/2013. Mod: A-2. Production code: MQOF0A200000

09/2013. Mod: A-2. Production code: MQOF0A200000 09/2013 Mod: A-2 Production code: MQOF0A200000 INHALT INHALT... 2 ALLGEMEINES... 4 Einleitung...4 Warnungen...4 Vorsichtsmaßnahmen...4 Verwendungszweck...4 Fakten und Gewicht...5 Allgemeine Funktionsbeschreibung...5

Mehr

Danke, dass Sie sich für das. von. entschieden haben.

Danke, dass Sie sich für das. von. entschieden haben. Bedienungsanleitung Danke, dass Sie sich für das von entschieden haben. 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Sicherheitshinweise 4 2. Vor Inbetriebnahme 5 3. Funktionen 6 8 3.1 Einschalten der Kaffeemaschine 6 3.2

Mehr

anywhere espresso bip x3 12 V 12 V

anywhere espresso bip x3 12 V 12 V 13 9 10 2 2 7 bip x3 14 3 11 12 V 15 8 12 4 12 V 16 5 OK 2 OK NO NO espresso anywhere 6 1 notes............................ 3 Espresso mobil DEUTSCH Espressodüse Espressodüse Verriegelungsanzeiger Verriegelungsanzeiger

Mehr

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724 Bedienungsanleitung Bacchi Espressomaschine Bestell-Nr. 87724 Lesen Sie sich die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme der Espressomaschine sorgfältig durch! Beachten Sie die Sicherheitshinweise! Bewahren

Mehr

Gebrauchsanweisung Kaffeeautomat KA 5910

Gebrauchsanweisung Kaffeeautomat KA 5910 5 15 6 14 7 16 4 8 10 11 9 13 12 1 2 3 1 Achtung! Vor der Inbetriebnahme muss das Gerät entlüftet werden, da der Boiler noch nicht mit Wasser gefüllt ist! Entlüften Sie das Gerät wie unter Vor der ersten

Mehr

Bedienungsanleitung 1

Bedienungsanleitung 1 Bedienungsanleitung 1 Deutsch 1. Sicherheitshinweise 2. Installation 3. Fehlersuche 8 9 9-10 2 Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig bevor Sie das Netzteil

Mehr

Bedienungsanleitung CS 200 PRO

Bedienungsanleitung CS 200 PRO Bedienungsanleitung CS 200 PRO INHALTSVERZEICHNIS Einstellungen Sprache Seite 2 Tassenvolumen Seite 3-4 Automatische Ausschaltung (Stand-by Betrieb) Seite 5 Tassenwärmer Aus- / Einschaltung Seite 6 Kaffee

Mehr

Bedienungsanweisung Rundfilter-Kaffeemaschinen SAROMICA

Bedienungsanweisung Rundfilter-Kaffeemaschinen SAROMICA info@saro.de Bedienungsanweisung Rundfilter-Kaffeemaschinen SAROMICA Modell 6005 Best.-Nr. 317-1000 Modell 6010 Best.-Nr. 317-1010 Modell 6015 Best.-Nr. 317-1015 1. Allgemeine Hinweise Lesen Sie diese

Mehr

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Gerätebeschreibung Diese Kurzanleitung dient nur zur Veranschaulichung der wichtigsten Bedienschritte und Funktionen des Gerätes und ist eine Ergänzung zur eigentlichen

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Model OHP 524 / OHP 536. M a n u a l

Model OHP 524 / OHP 536. M a n u a l Model OHP 524 / OHP 536 M a n u a l Wichtige Sicherheitshinweise! 1 Bei der Nutzung des Gerätes sollen grundsätzliche und nachstehend beschriebene Vorsichtsmaßregeln beachtet werden: 1. Vor Nutzung ihres

Mehr

GLAS-/THERMOSKANNEN GERÄTE. M-Line

GLAS-/THERMOSKANNEN GERÄTE. M-Line GLAS-/THERMOSKANNEN GERÄTE M-Line M-LINE GLAS- UND THERMOSKANNENGERÄTE FÜR EINE GUTE UND TRADITIONELLE KANNE KAFFEE! EINE FRISCH GEBRÜHTE TASSE FILTERKAFFEE IST DURCH NICHTS ZU ERSETZEN. DER DUFT UND DAS

Mehr

Service Handbuch Bonamat GmbH Schnellfilter Kaffeemaschine 700.703.B02

Service Handbuch Bonamat GmbH Schnellfilter Kaffeemaschine 700.703.B02 Service Handbuch Bonamat GmbH Schnellfilter Kaffeemaschine 700.703.B02 - 1. EINLEITUNG... 1 2. MONDO / TH... 3 2.1 FUNKTIONSWEISE... 3 2.2 GEBRAUCHSANWEISUNG... 4 2.2.1 Inbetriebnahme... 4 2.2.2 Kaffeezubereitung...

Mehr

Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L. Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L. Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L

Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L. Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L. Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L V1/0115 190990 Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L Manuale di utilizzo Erogatore isotermico 2,2L Instrucciones de

Mehr

Espresso 3000 - Cod. M0S04159 - Edizione 1H10

Espresso 3000 - Cod. M0S04159 - Edizione 1H10 10 2 3 6 4 5 15 8 7 9 14 16 11 12 1 13 18 17 19 20 Espresso 3000 - Cod. M0S04159 - Edizione 1H10 DEUTSCH Espresso 3000 1) Hauptschalter 2) Kontrollampe Gerät 3) Kontrollampe Wasserleerstand 4) Ein-/Aus-Schalter

Mehr

KaffeeMaschine KM 600

KaffeeMaschine KM 600 KaffeeMaschine KM 600 DE Gebrauchsanweisung DE Vor dem Benutzen Wir gratulieren Ihnen zum Kauf des Kaffeeautomaten. Der Kaffeeautomat darf nur für den vorgesehenen Zweck gemäß dieser Gebrauchsanweisung

Mehr

REINIGUNG. Wassertank

REINIGUNG. Wassertank REINIGUNG Wassertank 1. Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie die Kaltwasser-/Heißwasserauswahltaste auf der Vorderseite des Geräts etwa 3 Sekunden lang drücken und ziehen Sie dann den Netzstecker aus

Mehr

Dauerdrucksystem (CISS) für Brother DCP 130C/150C, MFC 235C/240C. Installationsanleitung

Dauerdrucksystem (CISS) für Brother DCP 130C/150C, MFC 235C/240C. Installationsanleitung Dauerdrucksystem (CISS) für Brother DCP 130C/150C, MFC 235C/240C Installationsanleitung Bitte nehmen Sie sich Zeit für die Installation des Dauerdrucksystems. Entfernen Sie Ihre alten Patronen nicht bevor

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

5 WARTUNG. 5.1 Tägliche Reinigung und Wartung OFF

5 WARTUNG. 5.1 Tägliche Reinigung und Wartung OFF 5 WARTUNG 5.1 Tägliche Reinigung und Wartung Informieren Sie den Nutzer, daß die tägliche Reinigung und Wartung der Kaffeemaschine sehr wichtig ist, um ständig die beste Kaffeequalität zu erzielen und

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

Deutsch. Sicherheit. Legende. Kaffee zubereiten

Deutsch. Sicherheit. Legende. Kaffee zubereiten 18027/3 i ii Deutsch Bitte die Titelseite mit dem Abbildungen aufklappen. Vor Gebrauch Ihres Gerätes Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch und bewahren Sie diese zur späteren Benützung auf. Entfernen

Mehr

KAFFEEMASCHINE COFFEE MAKER KAFFEEMASCHINE. 10 x 125 ml. Bedienungsanleitung

KAFFEEMASCHINE COFFEE MAKER KAFFEEMASCHINE. 10 x 125 ml. Bedienungsanleitung KAFFEEMASCHINE COFFEE MAKER 10 x 125 ml Bedienungsanleitung KAFFEEMASCHINE Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes

Mehr

IMPRESSA F7 Das Wichtigste in Kürze

IMPRESSA F7 Das Wichtigste in Kürze IMPRESSA F7 Das Wichtigste in Kürze Die»Bedienungsanleitung IMPRESSA F7«wurde zusammen mit dieser Kurzanleitung»IMPRESSA F7 Das Wichtigste in Kürze«vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut TÜV SÜD mit dem

Mehr

The Next. Fresh Brew. Animo präsentiert den neuen Optifresh (BEAN)

The Next. Fresh Brew. Animo präsentiert den neuen Optifresh (BEAN) The Next Generation in Fresh Brew Animo präsentiert den neuen Optifresh (BEAN) The OptiFresh Next generation Der OptiFresh von Animo OptiFresh Bean NG OptiFresh Bean NG OptiFresh NG OptiFresh NG Fresh

Mehr

jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung

jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung Bedienungselemente Bedienungselemente Erste Inbetriebnahme 2 Schalten Sie die IMPRESSA am Netzschalter auf der Geräterückseite ein. Die Taste Ein/Aus

Mehr

Kaffeemaschine. Bedienungsanleitung. Modell Nr.: XQ688T

Kaffeemaschine. Bedienungsanleitung. Modell Nr.: XQ688T Kaffeemaschine Bedienungsanleitung Modell Nr.: XQ688T INHALTSVERZEICHNIS 1. EINLEITUNG... 1 2. SICHERHEITSHINWEISE... 2 3. TEILE... 3 4. VOR DER ERSTEN INBETRIEBNAHME... 5 5. STROMVERSORGUNG... 5 6. INBETRIEBNAHME...

Mehr

IMPRESSA Z5 Generation II Das Wichtigste in Kürze

IMPRESSA Z5 Generation II Das Wichtigste in Kürze IMPRSSA Z5 Generation II Das Wichtigste in Kürze Das»Buch zur IMPRSSA«wurde zusammen mit dieser Kurzanleitung»IMPRSSA Z5 das Wichtigste in Kürze«vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut TÜV SÜD mit dem

Mehr

XXIII Heizung Heating

XXIII Heizung Heating XXIII Heizung / Heating Seite / Page 399 XXIII Heizung Heating Seite / Page Heizungsanlagen + Zubehör / Umwälzpumpen / Heating systems + accessories / Circulating pumps...400 Zubehör Heizungsanlagen /

Mehr

Dental-OP-Leuchte. INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Modell 720S Modell 720M

Dental-OP-Leuchte. INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Modell 720S Modell 720M Dental-OP-Leuchte INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Modell 720S Modell 720M INHALTSVERZEICHNIS 1. Gesamtübersicht und Hauptkomponenten... 3 2. Spezifikationen... 3 3. Installationsanleitung... 4 4.

Mehr

Bebilderter Teilekatalog, Aktenvernichter bls - 244cc - Illustrated Parts List, Document Shredder bls - 244cc -

Bebilderter Teilekatalog, Aktenvernichter bls - 244cc - Illustrated Parts List, Document Shredder bls - 244cc - Bebilderter Teilekatalog, Aktenvernichter bls - cc - Illustrated Parts List, Document Shredder bls - cc - -Systeme BERNHARD LAUFENBERG Maschinen- und Apparatebau GmbH Luisental 73 Tel. (066) 9-0 Telefax

Mehr

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch DEUTSCH Inhaltsangabe 1 Einführung 20 1.1 SENSEO Kaffeesystem 20 2 Allgemeine Beschreibung 21 3 Wichtig 21 3.1 Normerfüllung 22 4 Die Maschine vor dem ersten

Mehr

Kaffeemaschine AUSSCHLIEßLICH FÜR DEN PRIVATEN GEBRAUCH. Edelstahlkanne für fünf Tassen. Modelle: BV1900TS-CEB und BV1900TS-CEV

Kaffeemaschine AUSSCHLIEßLICH FÜR DEN PRIVATEN GEBRAUCH. Edelstahlkanne für fünf Tassen. Modelle: BV1900TS-CEB und BV1900TS-CEV Edelstahlkanne für fünf Tassen Kaffeemaschine Modelle: BV1900TS-CEB und BV1900TS-CEV AUSSCHLIEßLICH FÜR DEN PRIVATEN GEBRAUCH Kundendienst-Telefon: 001-206-388-1777 2 Jahre Garantie von bonavitaworld.com

Mehr

Bei allen Reparaturen und Wartungsarbeiten ist Folgendes zu beachten:

Bei allen Reparaturen und Wartungsarbeiten ist Folgendes zu beachten: Bei allen Reparaturen und Wartungsarbeiten ist Folgendes zu beachten: Reparaturarbeiten dürfen nur von sachkundigem Personal durchgeführt werden. Bei Arbeiten am Kühlgerät darf das Kühlgerät nicht unter

Mehr

Bedienungsanleitung Hogastra-Kaffeeautomaten

Bedienungsanleitung Hogastra-Kaffeeautomaten Bedienungsanleitung Hogastra-Kaffeeautomaten Wir danken Ihnen, dass Sie sich für einen Hogastra- Kaffeeautomaten entschieden haben und wünschen Ihnen viele Jahre Freude mit diesem Gerät. Bevor Sie Ihren

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

Umkehrosmoseanlage AQUA PROFESSIONAL 1 : 1 ( Produktwasser - Abwasser Verhältnis ) ( Speisewasser maximal 1000 µs )

Umkehrosmoseanlage AQUA PROFESSIONAL 1 : 1 ( Produktwasser - Abwasser Verhältnis ) ( Speisewasser maximal 1000 µs ) Umkehrosmoseanlage AQUA PROFESSIONAL 1 : 1 ( Produktwasser - Abwasser Verhältnis ) ( Speisewasser maximal 1000 µs ) Einbau- und Gebrauchsanleitung Diese Einbauanleitung zeigt Ihnen alle Schritte zum Einbau

Mehr

IMPRESSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze

IMPRESSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze IMPRSSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze Das»Buch zur IMPRSSA«wurde zusammen mit dieser Kurzanleitung»IMPRSSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze«vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

2 - Montage des Gehäuses

2 - Montage des Gehäuses Einführung Deutsch 1 - Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Das Gerät wurde mit größter Sorgfalt entwickelt und hergestellt.

Mehr

Kurzanleitung Smart. Inhalt. Was ist was? Bedienfeld

Kurzanleitung Smart. Inhalt. Was ist was? Bedienfeld Kurzanleitung Smart Inhalt Was ist was?: Seite Kaffeeautomat öffnen: Seite Dampf: Seite Programmieren: Seite 8 Bedienfeld: Seite Ein- und ausschalten: Seite Reinigen: Seite 6 Produkte auffüllen: Seite

Mehr

Fehlermeldungen F01 Vers.2. Fehlercodes. Kontrollampe A leuchtet. Kontrollampe C blinkt. Kontrollampe A leuchtet und Kontrollampe B blinkt schnell.

Fehlermeldungen F01 Vers.2. Fehlercodes. Kontrollampe A leuchtet. Kontrollampe C blinkt. Kontrollampe A leuchtet und Kontrollampe B blinkt schnell. Fehlermeldungen F01 Vers.2 Fehlercodes Kontrollampe A leuchtet. -Gehäusetür offen. - Reedkontakt wird vom Magneten der Tür nicht geschaltet. Kontrollampe C blinkt. -Abgebrochenes Reinigungsprogramm. Reinigungspogramm

Mehr

Montage- und Betriebsanleitung. Junior 690. Mobiler Luftbefeuchter

Montage- und Betriebsanleitung. Junior 690. Mobiler Luftbefeuchter Montage- und Betriebsanleitung Junior 690 Mobiler Luftbefeuchter Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise 3 2. Geräteaufbau 3 3. Bedienung 4 4. Reinigung und Pflege 4 5. Garantieverpflichtung 4 2 1. Sicherheitshinweise

Mehr

-Cruise CAN. Einbauanleitung

-Cruise CAN. Einbauanleitung -Cruise CAN Einbauanleitung VW Crafter Man. Gear Modell 2006 > Mercedes Sprinter Man. Gear Modell 2006 > Mercedes Vito Man. Gear Modell 2003-2014 Mercedes Viano Man. Gear Modell 2003-2014 Signale auf CAN:

Mehr

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 I I 1 Grundeinstellungen im Steuerungskasten Im Steuerungskasten des Whirlpools befindet sich dieser Schalter: Bevor sie Änderungen am Steuerungskasten

Mehr

Deutsche Bank 24 BLZ Kto Geschäftsfürung Peter Ganss. Kaffee-Service Berlin Peter Ganss GmbH Crellestraße Berlin

Deutsche Bank 24 BLZ Kto Geschäftsfürung Peter Ganss. Kaffee-Service Berlin Peter Ganss GmbH Crellestraße Berlin . Kaffee-Service Berlin GmbH Steuernr: / / IBAN: BIC: DE56100100240109335000 DEUTDEBBER Kaffee-Service Berlin GmbH Steuernr: / / IBAN: BIC: DE56100100240109335000 DEUTDEBBER Ein Portionsbeutel pro Brühung.

Mehr

Wichtige Sicherheitshinweise

Wichtige Sicherheitshinweise Gebrauchsanweisung Wichtige Sicherheitshinweise Diese Geräte können von Kindern ab 8 Jahren sowie von Personen mit reduzierten physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 Netzadapter.. TUV PRODUCT SERVICE BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. geprüfte Sicherheit LIEBE

Mehr

YOU-RISTA (+MILK MASTER)

YOU-RISTA (+MILK MASTER) YOU-RISTA (+MILK MASTER) Entkalken Du brauchst: etwa 45 Minuten Zeit 2 Qbo-Entkalkungstabletten 1 Auffanggefäß (indestens 1000 l) frisches, kaltes Wasser den MILK MASTER (wenn du ihn hast) entkalke die

Mehr

mobilen Trennwand manuell

mobilen Trennwand manuell Nüsing mobile Trennwandtechnik mobile Trennwände mobile Glaswände Akustikplatten Bedienungsanleitung der mobilen Trennwand manuell Stand 06/2014 Franz Nüsing GmbH & Co. KG Borkstraße 5 48163 Münster Telefon

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN...

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN... Margeritenstr. 16 91074 Herzogenaurach Tel: 09132/7416-0 Fax:09132/7416-29 INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND

Mehr

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar 13/09 2012 (02) Inhaltsverzeichnis Receiver / Empfänger Seite 02 Sender Seite 02 Vorsichtsmaßnahmen für die Seite 03 Einstellung Gehäuse-Abmessungen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Beschreibung...

Mehr

Service Handbuch. Heißkanalregler HR & HRD. Rev. 1.00.02 02/2014 Originalserviceanleitung

Service Handbuch. Heißkanalregler HR & HRD. Rev. 1.00.02 02/2014 Originalserviceanleitung Service Handbuch Heißkanalregler HR & HRD 02/2014 Originalserviceanleitung PSG Plastic Service GmbH 1 Inhaltsverzeichnis 1 Darstellungskonventionen... 2 1.1 Ergänzende und weiterführende Dokumente...

Mehr

YA! CONNECT Lautsprecher

YA! CONNECT Lautsprecher YA! CONNECT Lautsprecher Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

Installationsanweisung. Dampfbad MODELL: B903

Installationsanweisung. Dampfbad MODELL: B903 Installationsanweisung Dampfbad MODELL: B903 Verehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Damit Sie es sicher und effektiv nutzen können, lesen Sie vorab die Installations-

Mehr

DE SINA Edelstahl Kaffeemaschine. Artikel Nr

DE SINA Edelstahl Kaffeemaschine. Artikel Nr Edelstahl Kaffeemaschine Artikel Nr. 4758633 Seite 1 Sicherheitshinweise Warnung Beachten Sie für Ihre Sicherheit die nachfolgenden Sicherheitshinweise, denn so verhindern Sie das Risiko schwerer Verletzungen

Mehr

CUMULUS STEAMER DEUTSCHE ANLEITUNG

CUMULUS STEAMER DEUTSCHE ANLEITUNG CUMULUS STEAMER DEUTSCHE ANLEITUNG 29 WILLKOMMEN ZU THE STEAMERY The Steamery hat Ihren Sitz in Stockholm, Schweden. Ihre Kleidung sollte solange wie möglich halten und jeden Tag gut aussehen. Deshalb

Mehr

Coffema 200 - P/N: (GK) 1000617C; (PK) 1000618C; (Mini-Thermoskanne) 1000622 EINLEITUNG

Coffema 200 - P/N: (GK) 1000617C; (PK) 1000618C; (Mini-Thermoskanne) 1000622 EINLEITUNG BEDIENUNGS- UND INSTANDHALTUNGSANLEITUNG Coffema 200 - P/N: (GK) 1000617C; (PK) 1000618C; (Mini-Thermoskanne) 1000622 EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

WIG-TIG. Handschweißbrenner Welding Torch. SR 20 wassergekühlt water cooled. Technische Daten: SR 20. Artikel Nr. / Einzelheiten 4 m 8 m

WIG-TIG. Handschweißbrenner Welding Torch. SR 20 wassergekühlt water cooled. Technische Daten: SR 20. Artikel Nr. / Einzelheiten 4 m 8 m WIG-TIG Handschweißbrenner Welding Torch SR 20 wassergekühlt water cooled Technische Daten: SR 20 Belastung: 220 A DC 200 A AC Einschaltdauer: @ 100% Wolframelektroden: 0,5-3,2 mm Artikel Nr. / Einzelheiten

Mehr

Wandsender GF25.. Original-Montage- und Betriebsanleitung. Original assembly and operating instructions. Notice originale de montage et d utilisation

Wandsender GF25.. Original-Montage- und Betriebsanleitung. Original assembly and operating instructions. Notice originale de montage et d utilisation Wandsender Wall-mounted radio transmitters Télécommandes murales Wandsender GF25.. Original-Montage- und Betriebsanleitung EN Original assembly and operating instructions FR Notice originale de montage

Mehr

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR Deutsch Emmi - steri 15 NEU: Heißluft-STERILISATOR Einfache Bedienung durch Drehschalter Einstellbare Heizung bis 200 C Einstellbare Reinigungszeit 1-120 Min oder Dauer Hervorragende Wirkung Hoher Wirkungsgrad

Mehr

Unabhängig. Kurzanleitung. CHIPDRIVE mobile. mit. Das mobile Chipkartenterminal. 2000 Towitoko AG. CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobil

Unabhängig. Kurzanleitung. CHIPDRIVE mobile. mit. Das mobile Chipkartenterminal. 2000 Towitoko AG. CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobile CHIPDRIVE mobil Kurzanleitung Das mobile Chipkartenterminal Unabhängig mit CHIPDRIVE mobile 2000 Towitoko AG Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des mobilen Zeiterfassungsterminals TRM500. Bitte beachten Sie die Bedienungshinweise

Mehr

250 ELC. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.3. email: service@glp.de. Internet: http://www.glp.de

250 ELC. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.3. email: service@glp.de. Internet: http://www.glp.de 250 ELC Bedienungsanleitung Ab Version 1.3 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Inalt 1 Allgemeines... 4 1.1 Sicherheitsvorschriften... 5 2 Vorbereitung... 6 2.1 Montage... 6 2.2 Sichern...

Mehr

Untersuchungseinheit HS-2010

Untersuchungseinheit HS-2010 Untersuchungseinheit HS-2010 Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweis 3 Allgemeines 3 Bestimmungsgemäße Verwendung 3 Gerätesicherheit 3 Aufstellung 3 Gerätebeschreibung 4 Aufbau der

Mehr

Kurzanleitung HOTLINE/SERVICE-TELEFON: MODELL 9757

Kurzanleitung HOTLINE/SERVICE-TELEFON: MODELL 9757 Kurzanleitung Diese Kurzanleitung dient nur zur Veranschaulichung der wichtigsten Bedienschritte und Funktionen des Gerätes und ist eine Ergänzung zur eigentlichen Bedienungsanleitung. Lesen Sie in jedem

Mehr

Melitta Caffeo CI: Milchschaumprobleme beseitigen

Melitta Caffeo CI: Milchschaumprobleme beseitigen Melitta Caffeo CI: Milchschaumprobleme beseitigen by [coffeemakers.de] 2004-20014 by [coffeemakers.de]. Weitergabe und Vervielfältigung sowie das Bereitstellen dieser Publikation im Internet sind 1 Allgemeine

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ESPRESSOMASCHINE SKPM-D014 ART. 56856

BEDIENUNGSANLEITUNG ESPRESSOMASCHINE SKPM-D014 ART. 56856 BEDIENUNGSANLEITUNG ESPRESSOMASCHINE SKPM-D014 ART. 56856 Inhaltsverzeichnis 1.. Erste Hinweise 2.. Beschreibung des Geräts 3.. Sicherheitshinweise 4.. Bedienungsanweisungen 5.. Wartungsanweisungen 6..

Mehr

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 10003451 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig

Mehr

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau Batterie AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Detailbeschreibung und Anwender-Tipps sowie Wartung der Dampfbügelstation APOLLO

Detailbeschreibung und Anwender-Tipps sowie Wartung der Dampfbügelstation APOLLO Detailbeschreibung und Anwender-Tipps sowie Wartung der Dampfbügelstation APOLLO ES- Dampfbügelstationen ELKE SPERLING 70806 Kornwestheim, Im Obstgarten 1 Service: Karlstraße 15 Telefon 07154 53 97 Achtung:

Mehr

Solarladeregler EPIP20-R Serie

Solarladeregler EPIP20-R Serie Bedienungsanleitung Solarladeregler EPIP20-R Serie EPIP20-R-15 12V oder 12V/24V automatische Erkennung, 15A Technische Daten 12 Volt 24 Volt Solareinstrahlung 15 A 15 A Max. Lastausgang 15 A 15 A 25% Überlastung

Mehr

Tropfschale Tropfgitter Tresterbehälter Höhenverstellbarer Kaffee- / Cappuccinoauslauf Bezugstaste 2 Kaffee. Bezugstaste 1 Espresso

Tropfschale Tropfgitter Tresterbehälter Höhenverstellbarer Kaffee- / Cappuccinoauslauf Bezugstaste 2 Kaffee. Bezugstaste 1 Espresso BEDIENHILFE M L N K O J P I Q H G F R E S D U C T B A A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Tropfschale Tropfgitter Tresterbehälter Höhenverstellbarer Kaffee / Cappuccinoauslauf Bezugstaste Kaffee Bezugstaste

Mehr

Bedienungsanleitung Nachtsichtgerät Sperbereule

Bedienungsanleitung Nachtsichtgerät Sperbereule Bedienungsanleitung Nachtsichtgerät Sperbereule 1 Bedienungsanleitung 130113 Nachtsichtgerät Sperbereule Sehr geehrter Kunde! Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam vor der Inbetriebnahme

Mehr

ADF 725S Schweißschutzhelm mit automatischer Verdunkelung

ADF 725S Schweißschutzhelm mit automatischer Verdunkelung ADF 725S Schweißschutzhelm mit automatischer Verdunkelung D 83355 Erlstätt Kaltenbacher Weg 12 ACHTUNG: Verwenden Sie dieses Produkt erst, wenn sie die gesamte Anleitung gelesen und verstanden haben! Der

Mehr

Virtu 60 und 80 Serie. Kaffeeautomat

Virtu 60 und 80 Serie. Kaffeeautomat Virtu 60 und 80 Serie Kaffeeautomat Benutzerhandbuch Modell: Virtu Maschinentyp: 9CND Revision A, Deutsch Referenz: 5DUCNK30 Ihr Lieferant: Der Hersteller dieser Maschine ist: De Jong Duke Postbus 190

Mehr

DH 711. Luftentfeuchter. Bedienungsanleitung

DH 711. Luftentfeuchter. Bedienungsanleitung DH77 Luftentfeuchter ul. Magazynowa 5a, PL -03 Gądki tel (+4 ) 54 4000, fax (+4 ) 54 400 office@desapoland.pl, www.desapoland.pl DH 7 Bedienungsanleitung d DH7 DH79 BESTIMMUNG LAGERUNG Der beschriebene

Mehr