Produkte und Systeme SolarNext AG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produkte und Systeme SolarNext AG"

Transkript

1 Produkte und Systeme SolarNext AG Fachtagung Thermische Solarenergie zur Klimatisierung von Gebäuden IG BCE Hannover, Dr. Uli Jakob SolarNext AG

2 Hightex Group plc, London Board: Frank Molter, David Walker, Dr. Charles DesForges, Charles Sebag-Montefiore Hightex International AG, Switzerland Frank Molter (Managing Director) David Walker (Managing Director) SolarNext AG, Germany Frank Molter (CEO) Dr. Uli Jakob (Director Solar Cooling) Prof. Dr. Jan Cremers (Director Envelope) Group Organizational Structure

3 chillii Technology by Development of Solar/Thermal Cooling and Heating Kits for Residential and Office Building Applications and other Cooling Applications (2 30 kw) System Design for Cooling Applications on Industrial Scale (30 kw & up) R&D on Sorption Chillers e.g. Air-Cooled Absorption Chiller R&D on Recooling Systems e.g. Dry Coolers R&D on System Controllers SolarNext Products

4 chillii PSC12 Ammonia / Water (12 kw / 3.4 RT) chillii PSC12 Source: Pink chillii Technology by SolarNext: Small-Scale Ammonia / Water Absorption Chiller

5 chillii PSC 12 - Cooling Capacity - Cooling Ceiling (18-15 C) C 80 C 85 C 90 C 95 C Q [kw] 0 Wet Cooling Tower Dry Recooler Recooling Temperature [ C] Performance Chart chillii PSC12 (Cooling Ceiling)

6 chillii PSC 12 - Cooling Capacity - Fancoils (12-6 C) Q [kw] 0 Wet Cooling Tower 75 C 80 C C 90 C Recooling Temperature [ C] 95 C Dry Recooler Performance Chart chillii PSC12 (Fancoils)

7 chillii WFC18 Water / Lithium Bromide (17.5 kw / 5 RT) chillii WFC 18 Source: Yazaki chillii Technology by SolarNext: Small-Scale Water / Lithium Bromide Absorption Chiller

8 chillii STC8 Water / Silica Gel (7.5 kw / 2.1 RT) chillii STC8 Water / Silica Gel (15 kw / 4.3 RT) Source: SorTech Source: SorTech chillii STC8 chillii STC15 chillii Technology by SolarNext: Small-Scale Water / Silica Gel Adsorption Chillers

9 chillii ISC10 Water / Zeolith (10 kw / 2.9 RT) Source: InvenSor chillii ISC10 5 kw chillii Technology by SolarNext: Small-Scale Water / Zeolith Adsorption Chiller

10 chilli ISC 10 Cooling Capacity - Cooling Ceiling (18 C - X) C 8 85 C C 80 C Q [kw] 2 0 Wet Cooling Tower 65 C Dry Recooler Recooling Temperature [ C] Performance Chart chillii ISC10 (Cooling Ceiling)

11 chilli ISC 10 COP - Cooling Ceiling (18 C - X) C C 80 C 85 C C 0.2 COP [-] Wet Cooling Tower Recooling Temperature [ C] Dry Recooler Coefficient of Performance Chart chillii ISC10 (Cooling Ceiling)

12 chillii ACC50 ACC500 Ammonia / Water ( kw / RT) 5 kw chillii ACC50, 100, 200, 500 Source: AGO chillii Technology by SolarNext: Medium to Large Scale Ammonia / Water Adsorption Chillers

13 Source: SolarNext chillii System Controller

14 5 kw System Controller für Solar Cooling Systeme

15 chillii Cooling Kit WFC 18 chillii WFC18 absorption chiller + chillii System Controller w/ thermostat + Wet cooling tower + Pump (hot water circuit) + Pump (re-cooling circuit) + Mixer + Thermostat & timer chillii Cooling Kit WFC 18

16 Vielen Dank. Dr. Uli Jakob SolarNext AG

Technologie und Anwendungsmöglichkeiten von thermisch betriebenen Adsorptionskältemaschinen

Technologie und Anwendungsmöglichkeiten von thermisch betriebenen Adsorptionskältemaschinen Technologie und Anwendungsmöglichkeiten von thermisch betriebenen Adsorptionskältemaschinen RENEXPO Innovative Gebäudeklimatisierung mit Erneuerbaren Energien 09.10.2008 Heiko Peckmann SolarNext AG Hightex

Mehr

Solar Cooling Kits für die Gebäudeklimatisierung

Solar Cooling Kits für die Gebäudeklimatisierung Solar Cooling Kits für die Gebäudeklimatisierung Fachtagung Thermische Solarenergie zur Klimatisierung von Gebäuden IG BCE Hannover, 27.01.2009 Dr. Uli Jakob SolarNext AG Quelle: SolarNext Elektrisch betrieben

Mehr

chillii Cooling Kit thermisch kühlen

chillii Cooling Kit thermisch kühlen chillii Cooling Kit thermisch kühlen chillii Technology chillii Cooling Kits & chillii System Controller Katrin Spiegel Struktur der Firmengruppe Hightex Group plc, London Board: Frank Molter (CEO) Dr.

Mehr

Solare Klimatisierung und Kälteerzeugung aus Sicht eines Systemanbieters

Solare Klimatisierung und Kälteerzeugung aus Sicht eines Systemanbieters Kälte aus Wärme 02.-03. Dezember 2008, DBU Workshop Osnabrück Solare Klimatisierung und Kälteerzeugung aus Sicht eines Systemanbieters Dr. Uli Jakob SolarNext AG Nordstrasse 10, 83253 Rimsting uli.jakob@solarnext.de

Mehr

Entwicklung eines Planungstools zur standardisierten Auslegung thermischer/ solarer Kühlsysteme

Entwicklung eines Planungstools zur standardisierten Auslegung thermischer/ solarer Kühlsysteme Entwicklung eines Planungstools zur standardisierten Auslegung thermischer/ solarer Kühlsysteme Katrin Spiegel *, Uli Jakob SolarNext AG, Nordstrasse 10, 83253 Rimsting *Tel +49 8051 6888 400, Fax +49

Mehr

Effizienter Betrieb solarer Kühlsysteme mittels chillii System Controller

Effizienter Betrieb solarer Kühlsysteme mittels chillii System Controller Effizienter Betrieb solarer Kühlsysteme mittels chillii System Controller Uli Jakob *, Sven Saulich, Katrin Spiegel SolarNext AG, Nordstrasse 10, 83253 Rimsting *Tel +49 8051 6888 400, Fax +49 8051 6888

Mehr

Kälte aus Niedertemperatur- und Solarwärme aus Sicht eines Systemanbieters

Kälte aus Niedertemperatur- und Solarwärme aus Sicht eines Systemanbieters Kälte aus Niedertemperatur- und Solarwärme aus Sicht eines Systemanbieters Dr. Uli Jakob Konventionelle Klimatisierung Quelle: SolarNext - Elektrisch betrieben - Maximaler Stromverbrauch zur Spitzenlastzeit

Mehr

Possible Contributions to Subtask B Quality Procedure

Possible Contributions to Subtask B Quality Procedure Possible Contributions to Subtask B Quality Procedure aeteba - Energy Systems, Germany Elmar Sporer zafh.net Stuttgart, Germany Dr. Dirk Pietruschka 1/14 aeteba - Consortium of different companies - Turnkey

Mehr

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Michael Monsberger AIT Austrian Institute of Technology Themenüberblick (2 Panels) Geothermie Oberflächennahe

Mehr

Solar Air Conditioning -

Solar Air Conditioning - Bavarian Center of Applied Energy Research Solar Air Conditioning - Research and Development Activities at the ZAE Bayern Astrid Hublitz ZAE Bayern, Munich, Germany Division: Technology for Energy Systems

Mehr

Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran

Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran Prof. Dr.-Ing. Christoph Nytsch-Geusen UdK Berlin, Institut für Architektur und Städtebau

Mehr

Weiterentwicklung des Sunny Design Home Managers

Weiterentwicklung des Sunny Design Home Managers Weiterentwicklung des Sunny Design Home Managers Fast Simulation with Sunny Design vs. Comprehensive Simulation with Polysun Andreas Witzig 1 Lars Kunath 1, Thomas Straub 2, Matthias Hartmann 2, Torsten

Mehr

chillii Cooling thermisch kühlen

chillii Cooling thermisch kühlen chillii Cooling thermisch kühlen chillii Technology Solare Kühlung als Chance für eine regenerative Kälteversorgung Katrin Spiegel Firmenvorstellung Gegründet 2006 Spezialist für Systemlösungen im Bereich

Mehr

Solartechnologien in der Pipeline. Werner Weiss. AEE - Institut für Nachhaltige Technologien A-8200 Gleisdorf, Feldgasse 2 AUSTRIA

Solartechnologien in der Pipeline. Werner Weiss. AEE - Institut für Nachhaltige Technologien A-8200 Gleisdorf, Feldgasse 2 AUSTRIA Solartechnologien in der Pipeline Werner Weiss AEE - Institut für Nachhaltige Technologien A-8200 Gleisdorf, Feldgasse 2 AUSTRIA Inhalt 1. Marktentwicklung Solarthermie 2. Potenziale 3. Derzeitige Entwicklungen

Mehr

L&R Miet- und Gebrauchtanlagen

L&R Miet- und Gebrauchtanlagen TTK-BK-40/-80-S Bild 1: Tieftemperaturkälteanlage -40 C / deep cooling maschine -40 C (Quelle L&R) TTK-BK-40/-80-S Serien Nr.: 1729/09 Baujahr: 1999 Kälteleistung: 40 kw bei -80 C 90 kw 3.200 x 1.800 x

Mehr

chillii Cooling thermisch kühlen

chillii Cooling thermisch kühlen chillii Cooling thermisch kühlen chillii Technology Möglichkeiten der Abwärmenutzung in Produktionshallen zur Kälteerzeugung Katrin Spiegel Firmenvorstellung Gegründet 2006 Spezialist für Systemlösungen

Mehr

Ostküste USA/Kanada 14. August Ostküste USA/Kanada 15. August Std. nach Blackout zur Zeit der Verbrauchsspitze. Kälte aus Strom!?

Ostküste USA/Kanada 14. August Ostküste USA/Kanada 15. August Std. nach Blackout zur Zeit der Verbrauchsspitze. Kälte aus Strom!? Ostküste USA/Kanada 14. August 2003 1 Ostküste USA/Kanada 15. August 2003 7 Std. nach Blackout zur Zeit der Verbrauchsspitze Kälte aus Strom!? 2 1 Solare Kühlung Absorptionskältetechnologie im kleinen

Mehr

Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik

Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik DELTATHERM Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik Kälteanlagen (Cooling units) Kaltwassersätze (Direct cooling units) Rückkühlanlagen (Chillers) Kyrosysteme (Cyro - systems) Eisspeichersysteme (Icestore

Mehr

für die solare Kühlung im kleinen

für die solare Kühlung im kleinen solar Wissenschaft und Technik Solarkollektoren an Fassade und Boden des Trainingscenters und Bürogebäudes BachlerAustria. Quelle: SolarNext Auch die Sonne kann kühlen Ein Überblick über Sorptionskältemaschinen

Mehr

Thermische Kühlung im kleinen Leistungsbereich mit Adsorptionstechnik

Thermische Kühlung im kleinen Leistungsbereich mit Adsorptionstechnik Thermische Kühlung im kleinen Leistungsbereich mit Adsorptionstechnik Dr. Jörg Rupp SorTech AG, Halle (Saale) Hannover, 27. Januar 2009 Inhalt Übersicht SorTech & Produkte Prinzip Adsorptionskühlung 3

Mehr

QUANTUM. Energieeffiziente Kältemaschinen made by ENGIE Refrigeration Energy efficient chillers made by ENGIE Refrigeration

QUANTUM. Energieeffiziente Kältemaschinen made by ENGIE Refrigeration Energy efficient chillers made by ENGIE Refrigeration QUANTUM Energieeffiziente Kältemaschinen made by ENGIE Refrigeration Energy efficient chillers made by ENGIE Refrigeration Energien optimal einsetzen. engie-refrigeration.de 2 QUANTUM, wassergekühlt, Kälteleistung

Mehr

Herausforderung bei der Projektidentifizierung entwicklung: Markteintrittsstrategien fuer KMU s

Herausforderung bei der Projektidentifizierung entwicklung: Markteintrittsstrategien fuer KMU s Herausforderung bei der Projektidentifizierung entwicklung: Markteintrittsstrategien fuer KMU s DR. GUNTER MATSCHUCK g.matschuck@matec.com Vice President Director Vice President President and Managing

Mehr

TECHNOLOGIEÜBERBLICK UND ERGEBNISSE DER IEA SHC TASK 38 - SOLAR AIR - CONDITIONING AND REFRIGERATION

TECHNOLOGIEÜBERBLICK UND ERGEBNISSE DER IEA SHC TASK 38 - SOLAR AIR - CONDITIONING AND REFRIGERATION TECHNOLOGIEÜBERBLICK UND ERGEBNISSE DER IEA SHC TASK 38 - SOLAR AIR - CONDITIONING AND REFRIGERATION Dipl. Ing. Dr. Alexander Thür AEE - Institut für Nachhaltige Technologien Feldgasse 19, A-8200 Gleisdorf

Mehr

Solar thermische Kühlung

Solar thermische Kühlung Solar thermische Kühlung Dipl.-Ing Dietrich Schneider Zentrum für angewandte Forschung an Fachhochschulen- zafh.net Hochschule für Technik Stuttgart Folie 1 1 Zur Verfügung stehende Technologien Adsorption

Mehr

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry Konventionelle Holztrockner, Vakuumtrockner, Vortrockner, Hochtemperaturtrockner, Dämpfkammern, Spezialtrockner Heissdampftrockner, kombinierte Trocken- / Dämpfkammern, Temperaturbehandlungskammern Conventional

Mehr

Wasser 90 C und Öl 150 C / Water 90 C and Oil 150 C. Druckwasser 100 C bis 180 C / Pressurised water 100 C bis 180 C

Wasser 90 C und Öl 150 C / Water 90 C and Oil 150 C. Druckwasser 100 C bis 180 C / Pressurised water 100 C bis 180 C Produkteübersicht Temperiergeräte Regloplas Regloplas temperature control units overview Wasser 90 C und Öl 150 C / Water 90 C and Oil 150 C 90smart 90S 90XL 150smart 150S 150 Druckwasser 100 C bis 180

Mehr

Stand der Entwicklung einer kompakten 2,5 kw Diffusions- Absorptionskältemaschine zur solaren Kühlung

Stand der Entwicklung einer kompakten 2,5 kw Diffusions- Absorptionskältemaschine zur solaren Kühlung Proceedings of the 16 th Symposium Thermische Solarenergie. 17.-19. May 2006, Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.v. (OTTI), Staffelstein, Germany. pp. 290-295, ISBN 3-934681-45-X. Stand der

Mehr

30 Jahre Forschung in der IEA Wien, 30. März 2004

30 Jahre Forschung in der IEA Wien, 30. März 2004 30 Jahre Forschung in der IEA Wien, 30. März 2004 Heat Pump Programme Dr. Brigitte Bach, arsenal research Geschäftsfeld Erneuerbare Energie Systemintegration nachhaltiger Energietechnologien in die Energieversorgung

Mehr

Update im Dezember 2015:

Update im Dezember 2015: Update im Dezember 2015: + zusaetzliche Begriffe-Erklaerungen in deutsch (Lexikon; Glossar) ISBN 3000234691: CD-ROM Lexikon + Woerterbuch Kaeltetechnik Englisch- Deutsch (19800 Woerter), german- english

Mehr

Solare Kühlung und Klimatisierung Stand der Technik und aktuelle Entwicklung

Solare Kühlung und Klimatisierung Stand der Technik und aktuelle Entwicklung Solare Kühlung und Klimatisierung Stand der Technik und aktuelle Entwicklung Hans-Martin Henning Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Freiburg MEDIFRES-Workshop 29. Januar 2008 Freiburg Seite

Mehr

SolNET Meeting in Darlana University January 2007

SolNET Meeting in Darlana University January 2007 SolNET Meeting in Darlana University January 2007 Presentation of PhD Project Antoine Dalibard University of Applied Sciences Stuttgart Plan of the presentation I. Working group 1. Presentation of the

Mehr

Herzlich Willkommen Welcome

Herzlich Willkommen Welcome Herzlich Willkommen Welcome Übersicht Solar solar tubra -PGS 01 NEU solar Bilder Anwendung Daten tubra -PGS 01 NEU solar Bilder Anwendung Daten tubra -PGS 01 NEU Leistung - bis 26 m² (13 kw) solar Merkmale

Mehr

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage Clean Energy Week Energy Storage 1 Within the first year of the introduction of the energy storage subsidy in Germany more than 4,000 grid connect systems have been installed and 2/3 of solar installers

Mehr

"Markteintritt für High Tech Innovationen: Methoden und Erfahrungen in B2B Märkten"

Markteintritt für High Tech Innovationen: Methoden und Erfahrungen in B2B Märkten "Markteintritt für High Tech Innovationen: Methoden und Erfahrungen in B2B Märkten" Rainer Hasenauer Technology Marketing & High-Tech Marketing, Institute of Marketing Management, Vienna University of

Mehr

Trends, Entwicklungen und. Gaswärmepumpentechnik. Fachtagung: g Einsatzspektrum von Gaswärmepumpen und Gaskältemaschinen, TH Georg Agricola, Bochum

Trends, Entwicklungen und. Gaswärmepumpentechnik. Fachtagung: g Einsatzspektrum von Gaswärmepumpen und Gaskältemaschinen, TH Georg Agricola, Bochum Trends, Entwicklungen und Praxisbeispiele in der Gaswärmepumpentechnik Fachtagung: g Einsatzspektrum von Gaswärmepumpen p und Gaskältemaschinen, TH Georg Agricola, Bochum Jürgen Stefan Kukuk, ASUE Aufgaben

Mehr

Sanierung der Wasserwirtschaft in der Ukraine. Valeri Lipovetski Erfahrungsbericht bezüglich Modernisierung

Sanierung der Wasserwirtschaft in der Ukraine. Valeri Lipovetski Erfahrungsbericht bezüglich Modernisierung Sanierung der Wasserwirtschaft in der Ukraine Valeri Lipovetski Erfahrungsbericht bezüglich Modernisierung 2 Stammhaus Dortmund 3 Pioneering for You mit Erfolg (Netto-) Umsatz Wirtschaftliche Entwicklung

Mehr

Kopenhagen, Dipl.-Ing. Reinhold Weiser Geschäftsführender Gesellschafter / Managing Partner

Kopenhagen, Dipl.-Ing. Reinhold Weiser Geschäftsführender Gesellschafter / Managing Partner Kopenhagen, 08.11.2011 Thema/issue: Solarthermie Dipl.-Ing. Reinhold Weiser Geschäftsführender Gesellschafter / Managing Partner AkoTec Produktionsgesellschaft mbh AkoTec Produktionsgesellschaft mbh started

Mehr

VWL 55/3 A 230; VVWL 85/3 A 230 V

VWL 55/3 A 230; VVWL 85/3 A 230 V VWL 55/3 A 230; VVWL 85/3 A 230 V Technical dates Art.-No. English I.Stamm 15.12.2016 (0010019764) (0010019758) Genia Air 5/2 (0010019790) Genia Air 5/2 (0010019782) Genia Air 4/2 (0010019786) Genia Air

Mehr

GESCHÄFTSZAHLEN SCHMACKHAFT ZUBEREITET Franke Kitchen Systems erhöht mit IBM Cognos die Flexibilität bei der Analyse von SAP-Daten

GESCHÄFTSZAHLEN SCHMACKHAFT ZUBEREITET Franke Kitchen Systems erhöht mit IBM Cognos die Flexibilität bei der Analyse von SAP-Daten GESCHÄFTSZAHLEN SCHMACKHAFT ZUBEREITET Franke Kitchen Systems erhöht mit IBM Cognos die Flexibilität bei der Analyse von SAP-Daten Thomas Ehret, Franke Kitchen Systems Group (Aarburg, Schweiz), email:

Mehr

Markttrends für innovative Energietechnologien am Standort Deutschland - Beobachtungen eines Investors

Markttrends für innovative Energietechnologien am Standort Deutschland - Beobachtungen eines Investors Markttrends für innovative Energietechnologien am Standort Deutschland - Beobachtungen eines Investors Konferenz von Bonventure und Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, 2. März 2007 Peter W. Heller 3-2007

Mehr

Dr. - Ing. Martin Buchholz, Technische Universität Berlin, Watergy GmbH Berlin Closed Greenhouse Systems - A Source of Water, Energy and Food

Dr. - Ing. Martin Buchholz, Technische Universität Berlin, Watergy GmbH Berlin Closed Greenhouse Systems - A Source of Water, Energy and Food Closed Greenhouse Systems - A Source of Water, Energy and Food Dr.-Ing. Martin Buchholz TU-Berlin, Building Technology and Design CEO Watergy GmbH, Berlin Watergy, a closed greenhouse with internal

Mehr

Gas Sampling, Measurement and Analysis on the bioliq -EFG

Gas Sampling, Measurement and Analysis on the bioliq -EFG Gas Sampling, Measurement and Analysis on the bioliq -EFG 26.10.2016 Mark Eberhard Institut für Technische Chemie, Vergasungstechnologie, ITC vgt KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales

Mehr

Geothermal power generation by GEOCAL

Geothermal power generation by GEOCAL Geothermal power generation by GEOCAL by R. Niesner Strasbourg, 14.09.2006 Short introduction of GMK engineering and distribution of heat and power units up to 10 MWth and 2 MWel (per modul) with a focus

Mehr

Performance Analysis of Commercial Buildings Results and Experiences from the German Research and Demonstration Program EnOB

Performance Analysis of Commercial Buildings Results and Experiences from the German Research and Demonstration Program EnOB QUT, Brisbane 27.11.2012 Performance Analysis of Commercial Buildings Results and Experiences from the German Research and Demonstration Program EnOB Andreas Wagner, Karlsruhe Institute of Technology,

Mehr

Thermalölanlagen Hot oil heat plants

Thermalölanlagen Hot oil heat plants Thermalölanlagen Hot oil heat plants Über uns PSS Kessel- und Apparatebau GmbH ist seit 1986 ein spezialisiertes Unternehmen für die Herstellung von Thermalölanlagen. Zum PSS-Lieferprogramm gehören alle

Mehr

novelsorp ENTWICKLUNG EINES INNOVATIVEN SORPTIONSSPEICHERSYSTEMS SPINTEC

novelsorp ENTWICKLUNG EINES INNOVATIVEN SORPTIONSSPEICHERSYSTEMS SPINTEC novelsorp ENTWICKLUNG EINES INNOVATIVEN SORPTIONSSPEICHERSYSTEMS SPINTEC Projektübersicht novelsorp Konsortium: 4ward Energy Research GmbH (Konsortialführung) Montanuniversität Leoben Fraunhofer-Institut

Mehr

Entwicklung einer solar betriebenen Diffusions-Absorptions-Kältemaschine

Entwicklung einer solar betriebenen Diffusions-Absorptions-Kältemaschine Entwicklung einer solar betriebenen Diffusions-Absorptions-Kältemaschine Dipl.-Ing.(FH) Uli Jakob, Dipl.-Ing. Dietrich Schneider, Prof. Dr. Ursula Eicker Fachhochschule Stuttgart Hochschule für Technik,

Mehr

Numerical Analysis of a Radiant Syngas Cooler

Numerical Analysis of a Radiant Syngas Cooler Numerical Analysis of a Radiant Syngas Cooler Folie 2, Dr.-Ing. Gerd Oeljeklaus, Universität Duisburg-Essen Universität Duisburg-Essen Prof. Dr.-Ing., Universität Duisburg-Essen - Ulrich Günther Siemens

Mehr

Solare Kühlung in Australien

Solare Kühlung in Australien Picture: J. Osborne Solare Kühlung in Australien Prof. Dr.-Ing. Paul Kohlenbach 30.01.2014, München Informationsveranstaltung BMWi Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Australien/Neuseeland Solares

Mehr

Solare Kühlung mit Adsorptionskältetechnik! von InvenSor!

Solare Kühlung mit Adsorptionskältetechnik! von InvenSor! Solare Kühlung mit Adsorptionskältetechnik! von InvenSor! DGS Solarzentrum Hamburg! Expertenkreis 6.4.2011! Uwe Eckstein, InvenSor GmbH! www.invensor.com InvenSor GmbH!! Gegründet 2006!! über 10 Jahre

Mehr

Grundlagen geothermischer Fernwärmeversorgung und Beispiele

Grundlagen geothermischer Fernwärmeversorgung und Beispiele Grundlagen geothermischer Fernwärmeversorgung und Beispiele Nationaler Workshop für Deutschland Burkhard SANNER Troisdorf, DE European Geothermal Energy Council 26. November 2014 Inhalt Grundlagen Beispiele

Mehr

Systemlösungen System Solutions

Systemlösungen System Solutions Systemlösungen System Solutions Containersysteme, anschlussfertige Module und Komponenten Containersystems, modules ready for connection and components Energien optimal einsetzen. engie-refrigeration.de

Mehr

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand Building Services, Mechanical and Building Industry Days Conference Johannes Dorfner Debrecen, 14 October 2011 Outline 1. Motivation 2. Method 3. Result 4.

Mehr

Wärmetechnik Heating and chilling technology.... moving liquids

Wärmetechnik Heating and chilling technology.... moving liquids Wärmetechnik Heating and chilling technology... moving liquids KIESEL Doppelröhrentauscher Der wesentliche Bestandteil der KIESEL Doppelröhrentauscher sind die neuartigen Drallrohre. Durch ihre Drallung

Mehr

Kraft Wärme Kältekopplung im Leistungsbereich 10 kw bis 50 kw

Kraft Wärme Kältekopplung im Leistungsbereich 10 kw bis 50 kw 14. Netzwerktreffen Innovationen und Entwicklungswege in der Kältetechnik Kraft Wärme Kältekopplung im Leistungsbereich 10 kw bis 50 kw Klima- und Anlagentechnik Schindler Klima- und Anlagentechnik Schindler

Mehr

AIT Austrian Institute of Technology Ergebnisse von Wärmepumpen-Untersuchungen im Labor und Feld

AIT Austrian Institute of Technology Ergebnisse von Wärmepumpen-Untersuchungen im Labor und Feld AIT Austrian Institute of Technology Ergebnisse von Wärmepumpen-Untersuchungen im Labor und Feld Heinrich Huber Deputy Head Sustainable Thermal Energy Systems Energy Department Inhalt Vorstellung der IEA

Mehr

KWKK Strom, Wärme und Kälte aus einer Anlage

KWKK Strom, Wärme und Kälte aus einer Anlage KWKK Strom, Wärme und Kälte aus einer Anlage 2 INHALTSVERZEICHNIS Die Kombination eines BHKWs mit einer Sorptionsanlage erhöht die Wirtschaftlichkeit 3 und nutzt die Einsatzenergie optimal aus. Ammoniak-Absorber

Mehr

TOTAL DEUTSCHLAND GMBH WASSERSTOFF TANKSTELLEN. Agnès Baccelli Berlin,

TOTAL DEUTSCHLAND GMBH WASSERSTOFF TANKSTELLEN. Agnès Baccelli Berlin, TOTAL DEUTSCHLAND GMBH WASSERSTOFF TANKSTELLEN Agnès Baccelli Berlin, 01.06.2015 TOTAL STATISTICS KEY FIGURES 2013 Strong international presence OVER 130 COUNTRIES Over 700 Industrial sites Over 99.000

Mehr

LI-ION BATTERIES FOR NEXT GENERATION EV

LI-ION BATTERIES FOR NEXT GENERATION EV LI-ION BATTERIES FOR NEXT GENERATION EV ecartec 2016 Li-ion batteries for next generation EV - Content Next Generation EV Vehicle segments Requirements Key Performance Indicators KPIs: Cost Energy Density

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

Sustainable Management of Waste by anaerobic Digestion

Sustainable Management of Waste by anaerobic Digestion Sustainable Management of Waste by anaerobic Digestion Torsten Fischer Krieg & Fischer Ingenieure GmbH Hannah-Vogt-Strasse 1, D-37085 Göttingen, Allemande phone: +49 551 3057432, fax: +49 551 7707712 Fischer@KriegFischer.de

Mehr

Energieeffizienz mit Wärmepumpe und Holzpellets

Energieeffizienz mit Wärmepumpe und Holzpellets Energieeffizienz mit Wärmepumpe und Holzpellets Dipl.-Ing. Matthias Schmitz-Peiffer, Dipl.-Ing. Matthias Gaudig Ingenieurgesellschaft BBP Bauconsulting mbh Wolfener Str. 36 Q, 12681 Berlin Schmitz-Peiffer@baucon.de

Mehr

Neue Ergebnisse einer solar thermisch betriebenen Diffusions-Absorptionskältemaschine kleiner Leistung

Neue Ergebnisse einer solar thermisch betriebenen Diffusions-Absorptionskältemaschine kleiner Leistung Neue Ergebnisse einer solar thermisch betriebenen Diffusions-Absorptionskältemaschine kleiner Leistung Dipl.-Ing.(FH) Uli Jakob 1, Dipl.-Ing. Dietrich Schneider 1, Prof. Dr. Ursula Eicker 1, Dr. Malcolm

Mehr

IT-Kühlung-Lösung. Page 1

IT-Kühlung-Lösung. Page 1 IT-Kühlung-Lösung Page 1 Moin Moin Page 2 worum geht es überhaupt? ESO 9802 ASF 18/12 AT35 C Q 0 = 1.000 kw (962 kw) EER 3,89 100% FC = AT 2 C Luft V = 352.000 m³/h Fans 16*1,67 kw Ball ø 87m A380 Spannweite

Mehr

Bewertung der Effizienz von Wärmepumpen basierend auf Untersuchungen im realen Betrieb

Bewertung der Effizienz von Wärmepumpen basierend auf Untersuchungen im realen Betrieb Bewertung der Effizienz von Wärmepumpen basierend auf Untersuchungen im realen Betrieb Marek Miara Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Arbeitskreis Klima und Energie AKE Metzingen Metzingen,

Mehr

Large Solar Thermal Systems. Christian Holter Phoenix (US), Singapore,

Large Solar Thermal Systems.  Christian Holter Phoenix (US), Singapore, Large Solar Thermal Systems c.holter@solid.at www.solid.at Christian Holter Graz (Austria) Phoenix (US), Singapore, INDUSTRIAL PROCESS HEAT Gatorade Pepsico Gatorade (Pepsi Cola) Phoenix, AZ, (2008/11)

Mehr

Kraftwerk Berlin. Today, this formerly silenced Berlin power station is a vibrant place for exhibitions and events. A space resonating with energy.

Kraftwerk Berlin. Today, this formerly silenced Berlin power station is a vibrant place for exhibitions and events. A space resonating with energy. Kraftwerk At the centre of, on the Köpenicker Straße, is the former power station Mitte a piece of s industrial history. Built approximately at the same time as the Wall during the years 1960-1964, its

Mehr

Solar Cooling Quo Vadis?

Solar Cooling Quo Vadis? Solar Cooling Quo Vadis? Rückschau und Ausblick DI Tim Selke Veranstaltung 12. November 2013 Joanneum Research, Graz Quelle www.oew.org Rückblick Was wurde erreicht? Wohin geht die Reise? Max Liebermann

Mehr

IEA HPP Annex 34: Thermisch angetriebene Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen

IEA HPP Annex 34: Thermisch angetriebene Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen IEA HPP Annex 34: Thermisch angetriebene Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen Vorstellung des Gesamtprojekts IEA HPP Annex 34 Abschlussworkshop AIT, Wien, 27. September 2012 Ivan Malenković Energy Department

Mehr

Firefighting System on Container Vessels

Firefighting System on Container Vessels Firefighting System on Container Vessels Uwe-Peter Schieder Cargo fires Development of firefighting systems Analogy with fires in buildings Examples Firefighting options today Firefighting options tomorrow

Mehr

Manometer und Thermometer Pressure Gauges and Thermometers

Manometer und Thermometer Pressure Gauges and Thermometers Manometer und Thermometer Pressure Gauges and Thermometers M1-ABS 63-80 - 100/R Manometer mit einstellbarem, roten Markerzeiger Pressure Gauges with adjustable red mark pointer TB-80-100 Bimetall Thermometer

Mehr

Energieverbrauch für Heizen /Warmwasser Klimatisierung der Kleinverbraucher

Energieverbrauch für Heizen /Warmwasser Klimatisierung der Kleinverbraucher Energieszenarien 23 Energieverbrauch für Heizen /Warmwasser Klimatisierung der Kleinverbraucher Modell: INVERT/EE-Lab Andreas Müller Lukas Kranzl EnergyEconomics Group (EEG) at the Institute of Energy

Mehr

Die. Effizienz. wunder wirker. Der wärmebetriebene Kaltwassersatz.

Die. Effizienz. wunder wirker. Der wärmebetriebene Kaltwassersatz. Die Effizienz wunder wirker Der wärmebetriebene Kaltwassersatz. Mit Wärme kühlen Adsorptionskälteaggregate von SorTech sind wie Kaltwassersätze aufgebaut. Beim strombetriebenen Kaltwassersatz wird die

Mehr

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Effizientes Hochleistungsrechnen mit dem GreenCube Supercomputer für die Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Forschungsanlage FAIR University Frankfurt, Germany Phone:

Mehr

Spezialist für Kompostieranlagen setzt auf hochmoderne Haustechnik mit Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung

Spezialist für Kompostieranlagen setzt auf hochmoderne Haustechnik mit Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung Spezialist für Kompostieranlagen setzt auf hochmoderne Haustechnik mit Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung Dank moderner Adsorptionstechnik werden ressourcensparende Klimakonzepte in Deutschland immer beliebter.

Mehr

Erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien

Erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien Lehrveranstaltung Erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien Prof. Dr.-Ing. Mario Adam E² - Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik Fachhochschule

Mehr

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Highly versatile, new satellite Sensor applications for the Austrian market and International Development (Contract number: 833435) Dr. Eva Haas, GeoVille

Mehr

Christ Water Technology Group

Christ Water Technology Group Christ Water Technology Group 1 / 10.10.2002 / Schmitt G. THREE DIVISIONS OF BWT GROUP BWT AG Christ Water Technology Group Aqua Ecolife Technologies FuMA-Tech (Industrial & Municipal Division) (Household

Mehr

Solarthermische Wasserstoffherstellung mit Hilfe von Metalloxidzyklen. Martin Roeb. 20. Kölner Sonnenkolloquium Juli 2017

Solarthermische Wasserstoffherstellung mit Hilfe von Metalloxidzyklen. Martin Roeb. 20. Kölner Sonnenkolloquium Juli 2017 Solarthermische Wasserstoffherstellung mit Hilfe von Metalloxidzyklen Martin Roeb 20. Kölner Sonnenkolloquium 2017 06. Juli 2017 Inhalt Internationale Zielsetzungen für eine Dekarbonisierung der Energiewirtschaft

Mehr

Solarthermie-Forschung auf europäischer Ebene

Solarthermie-Forschung auf europäischer Ebene Solarthermie-Forschung auf europäischer Ebene Gerhard Stryi-Hipp Leiter Energiepolitik Koordinator Smart Energy Cities Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE Präsident European Technology Platform

Mehr

MULTI PHYSICS SIMULATION IN MANUFACTURING

MULTI PHYSICS SIMULATION IN MANUFACTURING MULTI PHYSICS SIMULATION IN MANUFACTURING A. Junk CADFEM GmbH Contents Manufacturing Multi Physics in Manufacturing Manufacturing example: Residual Stresses in an Induction Hardened Roll Set up Conclusions

Mehr

Forschungsaktivitäten und Kooperationen der Internationalen Energieagentur mit österreichischer Beteiligung Martina Ammer, 6.

Forschungsaktivitäten und Kooperationen der Internationalen Energieagentur mit österreichischer Beteiligung Martina Ammer, 6. Forschungsaktivitäten und Kooperationen der Internationalen Energieagentur mit österreichischer Beteiligung Martina Ammer, 6. Juli 2011 Struktur IEA Forschung MEMBER COUNTRIES Fusion Power Co-ordination

Mehr

Mehr Wettbewerb für die Solarthermie - Europäische Perspektive -

Mehr Wettbewerb für die Solarthermie - Europäische Perspektive - Mehr Wettbewerb für die Solarthermie - Europäische Perspektive - Dr. Harald Drück Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen (TZS) Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW) Universität Stuttgart

Mehr

INTERNATIONALE MARKTEINFÜHRUNGSPROGRAMME FÜR NETZGEKOPPELTE PHOTOVOLTAIKANLAGEN

INTERNATIONALE MARKTEINFÜHRUNGSPROGRAMME FÜR NETZGEKOPPELTE PHOTOVOLTAIKANLAGEN INTERNATIONALE MARKTEINFÜHRUNGSPROGRAMME FÜR NETZGEKOPPELTE PHOTOVOLTAIKANLAGEN Assun López Polo, Reinhard Haas Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft Energy Economics Group Technische

Mehr

List pumps. Table of contents. Si-61. Si-30. Si-63

List pumps. Table of contents. Si-61. Si-30. Si-63 List pumps Table of contents Si-61 Si-30 Si-63 Si-61 Compact design Art-.Nr. SI61CE01UN23 The Si-61 is a piston pump with built-in tank (0,37l) designed to remove acidic condensates from gas condensing

Mehr

Energy concepts for office buildings

Energy concepts for office buildings Energy concepts for office buildings Prof.Dr.Ursula Eicker Zentrum für angewandte Forschung nachhaltige Energietechnik Stuttgart Issues in energy consumption Heating energy: Transmission losses, Ventilation

Mehr

DKE Jahrestagung Frankfurt, 4. Dezember 2000

DKE Jahrestagung Frankfurt, 4. Dezember 2000 Bettina Drehmann Brennstoffzellen Fuel Cell Applications DaimlerChrysler Necar 4 205 kw Transit Buses 100 Watt System Ford P2000 250 kw Stationary Power Plant 1 kw System Forces driving Fuel Cells Environmental

Mehr

Das Energy Label für Fenster

Das Energy Label für Fenster Das Energy Label für Fenster Funktion und Resonanz Norbert Sack ift Rosenheim 11. GRE Kongress 2016 2 Energy Label für Fenster Energie Kennzeichnungsrichtlinie Seit 1992 Information/Sensibilisierung des

Mehr

F limyé. Automotive Professional Consumer

F limyé. Automotive Professional Consumer F limyé Automotive Professional Consumer Flach, leicht und flexibel Mit der patentierten Technologie von EDC eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten der Lichtgestaltung. Die Besonderheit der Produktlinie

Mehr

Speicher für solarthermisch erzeugte Wärme

Speicher für solarthermisch erzeugte Wärme Prof. Dr.-Ing. Mario Adam Fachhochschule Düsseldorf Lehrgebiet Regenerative Energiesysteme Speicher für solarthermisch erzeugte Wärme Stand der Technik: Wasserspeicher für Brauchwasser- und Heizenergie

Mehr

Energie Dialog Mainfranken

Energie Dialog Mainfranken Energie Dialog Mainfranken Würzburg, 25. siemens.com/answers Einflussfaktoren Welche Faktoren beeinflussen die Entwicklung: Technische Entwicklung Entwicklung der Normen Investorenverhalten Seite 2 Gewerke

Mehr

Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand

Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand Climate Policy Capacity Building Seminar Kiew 07.10.04 Klaus Gihr Senior Project Manager Europe Department Was sind unsere

Mehr

Solare Klimatisierung Realisierte Anlagen

Solare Klimatisierung Realisierte Anlagen Solare Klimatisierung Realisierte Anlagen Björn Ehrismann, Harald Drück Universität Stuttgart, Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW) Prof. Dr. Dr.-Ing. habil. H. Müller-Steinhagen Pfaffenwaldring

Mehr

The history of the future Uwe Glock, President of the Board of Management of the Thermotechnology Division

The history of the future Uwe Glock, President of the Board of Management of the Thermotechnology Division Bosch The history of the future Uwe Glock, President of the Board of Management of the Division ISH Press Conference Frankfurt/Main, March 15, 2011 1 Business performance in 2010 Positive performance due

Mehr

Energieeffiziente Sanierung und architektonische Aufwertung: das Ex-Post Gebäude in Bozen / Italy

Energieeffiziente Sanierung und architektonische Aufwertung: das Ex-Post Gebäude in Bozen / Italy Energieeffiziente Sanierung und architektonische Aufwertung: das Ex-Post Gebäude in Bozen / Italy Hannes Mahlknecht, Alexandra Troi, Michael Tribus, Andrea Costa et alia AGENDA 1. Beschreibung des Gebäudes

Mehr

Sensoren / Sensors XA1000 / XP200 / XP400 XP100 / XP101. www.lufft.de

Sensoren / Sensors XA1000 / XP200 / XP400 XP100 / XP101. www.lufft.de Sensoren / Sensors XA1000 / XP200 / XP400 XP100 / XP101 www.lufft.de PT100 Tauchfühler, 3120.520 + 3120.530 Der Tauchfühler eignet sich für Temperaturmessungen in gasförmigen Medien, Flüssigkeiten und

Mehr

CD 61. Gerätebezeichnung 75_1563-1UL. Zeichnungsnummer. Spannungsversion 3 AC 208/240V. 60Hz. Optionen 75_1563-1UL E61D0109. Geräte-Nr.

CD 61. Gerätebezeichnung 75_1563-1UL. Zeichnungsnummer. Spannungsversion 3 AC 208/240V. 60Hz. Optionen 75_1563-1UL E61D0109. Geräte-Nr. Gerätebezeichnung CD Zeichnungsnummer 7_-UL Gesamtleistung Leistung Dampf 0 kw 9 kw Spannungsversion AC 08/0V 0Hz Leistung Heißluft Leistung Combidampf 9 kw 9 kw Leistung Lüftermotor Absicherung 0,87 kw

Mehr

Hochdruckverdichter für kalt verflüssigte Gase, Gase und Flüssigkeiten. High Pressure Compressors for Cold Liquid Gases, Gases and Liquids

Hochdruckverdichter für kalt verflüssigte Gase, Gase und Flüssigkeiten. High Pressure Compressors for Cold Liquid Gases, Gases and Liquids Hochdruckverdichter für kalt verflüssigte Gase, Gase und Flüssigkeiten High Pressure Compressors for Cold Liquid Gases, Gases and Liquids CryoBooster Der CryoBooster ist ein Verdichter, der kalt verflüssigte

Mehr

DESCALING PUMPEN ZUR PUMPS ENTKALKUNG DESCALING TREATMENT ENTKALKUNG

DESCALING PUMPEN ZUR PUMPS ENTKALKUNG DESCALING TREATMENT ENTKALKUNG 8 DESCALING PUMPS PUMPEN ZUR As time passes and particularly with an increase in temperature, calcium salts that are present in the water precipitate in microcrystals which adhere to metallic surfaces

Mehr