Untersuchungskorridor

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Untersuchungskorridor"

Transkript

1 AD München-Feldmoching AK München-Nord Eschenrieder Spange AD München-Eschenried 99 AD München-Allach 304 AK München-West AD München-Süd-West AK München-Ost Wü rm tal AK München-Süd rta l AD Starnberg 11 Is a Gl e iß e nta l 8 Untersuchungskorridor

2 Karte Bevölkerungsdichte

3 Bestandskarte Menschen und Kultur-/Sachgüter

4 Bestandskarte Tiere, Pflanzen und Biologische Vielfalt A

5 Bestandskarte Boden und Wasser

6 Raumwiderstandskarte

7 Aggregierte Raumwiderstandskarte

8 Karte Planungsregion München

9 Karte Flächennutzungsstruktur

10 Karte Bevölkerungsdichte

11 Karte Beschäftigungsstruktur

12 Aussagen des Regionalplans Landschaft und Erholung

13 Allgemeiner Schichtaufbau Quartäre Kiese verschiedener Eiszeiten, mitteldicht bis dicht Jüngste Talfüllungen der Isar Auffüllungen, feinkörnige Deckschichten Grenze Quartär/Tertiär Grenze Quartär/Tertiär Im Süden und Westen Moräne, in Isarnähe Nagelfluh Tertiäre Sande, dicht Tertiäre Tone und Schluffe, halbfest bis fest

14 Karte Mächtigkeit der quartären Schichten

15 Karte Grundwasserflurabstand des quartären Grundwasserstockwerks

16 Karte Vorkommen von Nagelfluh

17 Betrachtungsraum,,Verkehr

18 Dauerzählstellen-Jahresauswertung 2007

19 Auswertung Gang- und Dauerlinien 2006

20 Netzmodell / Netzkarte

21 Aggregierte Raumwiderstandskarte Germering Pasing A96 Gräfelfing Krailling Planegg A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Unterhaching Pullach A995 Grünwald Taufkirchen Baierbrunn Oberhaching Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

22 Zwangspunkte Germering K2 K1 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg W 2 A95 Neuried K11 W 3 Gauting Geiselgasteig K5 Unterhaching Pullach K12 A995 Baierbrunn I 2 Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 K14 Starnberg I 3 Straßlach Hohenschäftlarn

23 Oberirdische Trassen Germering K2 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

24 Tunnel zur Querung von Würm- und Isartal Germering K2 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

25 Tunnel Würmtal nördlich Gauting Germering K2 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Tertiär Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

26 Tunnel Krailling Germering K2 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Tertiär Hohenschäftlarn

27 Tunnel Isartal südlich Baierbrunn Germering K2 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Unterhaching Tertiär K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

28 Tunnel Grünwald Germering K2 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Tertiär Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

29 Tunnel Pullach/Geiselgasteig Germering K2 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Tertiär Neuried Gauting K8 Geiselgasteig K5 Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

30 Tunnel Oberhaching Germering K2 K1 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried K11 Gauting K8 Geiselgasteig K5 Tertiär Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

31 Direkttunnel Germering K2 K1 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried K11 Gauting K8 Geiselgasteig K5 Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Tertiär Taufkirchen K13 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

32 Spektrum von 95 Varianten Germering K2 K1 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A A95 Neuried K11 Gauting B K8 Geiselgasteig K5 Unterhaching K9 C Pullach K12 A995 West Ost K10 D Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

33 ausgeschiedene Varianten Germering K2 K1 Pasing K3 A96 Gräfelfing K4 Krailling Planegg A95 Neuried K11 Gauting K8 Geiselgasteig K5 Unterhaching K9 Pullach K12 A995 K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

34 Spektrum von 18 Varianten Germering A96 K2 Gräfelfing K1 Pasing K4 Krailling Planegg A95 A Neuried K11 Gauting K9 B K8 Pullach Geiselgasteig K5 Unterhaching D K10 C Baierbrunn Grünwald K12 Oberhaching A995 Taufkirchen K13 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

35 Trassen in den Korridoren A und B Germering A96 K2 Gräfelfing K1 Pasing B3 Krailling B1 Planegg B2 A95 A A1 B4 Neuried K11 Gauting B K8 Pullach B1 B2 B3 B4 Geiselgasteig K12 K5 A995 Unterhaching Grünwald Taufkirchen Baierbrunn Oberhaching Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

36 Trassen im Korridor C Germering K2 Pasing A96 Gräfelfing C1 C7 C2 C8 Krailling Planegg C9 C4 C5 C3 Neuried A95 Gauting C6 Geiselgasteig Unterhaching C K9 Baierbrunn Pullach C1 C4 Grünwald C7 K12 C5 C8 C2 Oberhaching A995 Taufkirchen C3 C6 C9 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

37 Trassen C1 bis C3 im Korridor C Germering A96 K2 Gräfelfing C1 C2 Pasing Krailling Planegg C3 A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Unterhaching K9 Pullach C C1 Grünwald K12 A995 Taufkirchen Baierbrunn C2 Oberhaching C3 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

38 Trassen C4 bis C6 im Korridor C Germering A96 K2 Gräfelfing Pasing Krailling C4 Planegg A95 C5 Neuried C6 Gauting Geiselgasteig Unterhaching K9 Pullach C C4 Grünwald C5 K12 A995 Taufkirchen Baierbrunn Oberhaching C6 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

39 Trassen C7 bis C9 im Korridor C Germering A96 C7 K2 Gräfelfing Pasing C8 Krailling Planegg C9 A95 Neuried Gauting Geiselgasteig Unterhaching K9 Pullach C C7 Grünwald C8 K12 A995 Taufkirchen Baierbrunn Oberhaching C9 K14 Starnberg Straßlach Hohenschäftlarn

40 Trassen im Korridor D Germering A96 K2 Gräfelfing Pasing K4 Krailling D1 Planegg D4 D3 D2 Neuried A95 Gauting Geiselgasteig Unterhaching Pullach A995 D K10 Baierbrunn Grünwald Oberhaching Taufkirchen K13 D4 Starnberg Hohenschäftlarn Straßlach D1 D2 D3

Schulbus-Fahrplan 2013/2014 Stand: 23.07.2013

Schulbus-Fahrplan 2013/2014 Stand: 23.07.2013 Stand: 23.07.2013 Linie 1 Gauting Krailling Planegg Neuried Forstenried Solln Gauting S-Bahnhof Gauting 7:05 Krailling Gautinger Straße / Forst-Kasten-Straße 7:12 Planegg S-Bahnhof Planegg 7:17 Planegg

Mehr

Organisationsstrukturen. Betreibergesellschaften

Organisationsstrukturen. Betreibergesellschaften Organisationsstrukturen für Betreibergesellschaften Charmant, einfach zu handhaben, transparent und fair Eugen Kuntze Verein für enkeltauglichen Energiegebrauch 1 Hannover, Juli 2007 ergon e.v. Inhalt

Mehr

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2015 / 16

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2015 / 16 GS Alfonsstr. Alfonsstr. 8 80636 München U1 Maillingerstr. Grundschule München, Stielerstraße 6 Stielerstraße 6 80336 München U 3,6 Poccistraße GS Bazeillesstr. Bazeillesstr. 8 81669 München S 8,S 2,S

Mehr

Der erste Schritt in Richtung Erfolg.

Der erste Schritt in Richtung Erfolg. Die Ausbildung bei der Kreissparkasse: Ein stabiles Fundament mit guten Aussichten genau wie unsere Hauptstelle am Sendlinger-Tor-Platz. Wenn auch Sie hoch hinaus möchten, dann bewerben Sie sich gleich

Mehr

Kirchenausgabe München Freising, Standardausgabe Auslieferung 1.Charge ab 02.04.2014

Kirchenausgabe München Freising, Standardausgabe Auslieferung 1.Charge ab 02.04.2014 Kirchenausgabe München Freising, Standardausgabe Auslieferung 1.Charge ab 02.04.2014 NAME1 NAME2 PLZ ORT Kath. Pfarramt Heilig Geist 80331 München Kath. Stadtpfarramt St. Peter 80331 München St. Jakob

Mehr

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2015 / 16

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2015 / 16 SFZ Dingolfing Herzog-Georg-Schule Dr.- Josef-Hastreiter-Str. 43a 84130 Dingolfing Dingolfing FZ SP geist. Entwicklung Cabrinischule Offenstetten Am Schmiedweiher 8 93326 Abensberg /Offenstetten od. A3

Mehr

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2013 / 14

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2013 / 14 Private Theresia-Gerhardinger-Grundschule am Anger Blumenstr. 26 80331 München Grundschule an der Helmholtzstraße Helmholtzschule U-Bahn, S-Bahn, Tram16/17 Marienplatz, Sendll. Tor, Müllerstr., Reichenbach.

Mehr

Mit der Teilnahme an der Programm-Aktion erkennen die Teilnehmer die folgenden Bedingungen als verbindlich an:

Mit der Teilnahme an der Programm-Aktion erkennen die Teilnehmer die folgenden Bedingungen als verbindlich an: Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Programm-Aktion Die Gong 96,3 München Rekorde der Radio Gong 2000 GmbH & Co. KG ("Radio Gong 96,3"), Franz-Joseph-Str. 14, 80801 München. Mit

Mehr

Pendlerverflechtungen der Stadt München

Pendlerverflechtungen der Stadt München Autor: Ronald Bauch Tabellen und Grafiken: Markus Böhme Karten: Adriana Wenzlaff Pendlerverflechtungen der Stadt München Die Stadt München gilt als einer der attraktivsten Wohn- und Arbeitsorte Deutschlands.

Mehr

Statusseminar Effiziente Fernwärmenutzung für LowEx-Gebäude. Strukturoptimierung des Fernwärmenetzes in München

Statusseminar Effiziente Fernwärmenutzung für LowEx-Gebäude. Strukturoptimierung des Fernwärmenetzes in München Statusseminar Effiziente Fernwärmenutzung für LowEx-Gebäude Strukturoptimierung des Fernwärmenetzes in München Dipl. Ing. Stephan Schwarz, Stadtwerke München GmbH 1 Das SWM Netzgebiet Moosburg & angrenzende

Mehr

Ihr Leistungsbericht für Google AdWords

Ihr Leistungsbericht für Google AdWords Ihr Leistungsbericht für Google AdWords 02.02.2015 Kampagne Zeitraum 01.01.2015 bis 31.01.2015 Kostenlose Beratung für Ihre persönliche SEO-, SEA und WEB-Strategie T 08151 77 13 73 oder informieren Sie

Mehr

Mittelschulen Sonstiges. Realschulen (alle 6stufig) Mittelschule Lochham Adalbert-Stifter-Platz 1, 82166 Gräfelfing Tel. 089 8542616 www.vs-lochham.

Mittelschulen Sonstiges. Realschulen (alle 6stufig) Mittelschule Lochham Adalbert-Stifter-Platz 1, 82166 Gräfelfing Tel. 089 8542616 www.vs-lochham. Stand Dezember 2012 Mittelschulen Mittelschule Lochham Adalbert-Stifter-Platz 1, 82166 Gräfelfing Tel. 089 8542616 www.vs-lochham.de Realschulen (alle 6stufig) I-Naturwissenschaftlich-handwerklich-technisch

Mehr

Alle Kirchengemeinden

Alle Kirchengemeinden Adventskirche-Neuaubing Andreaskirche - Fürstenried Apostelkirche - Solln Auferstehungskirche - Westend Bethlehemskirche - Untermenzing Kirchheim Cantate-Kirche Carolinenkirche - Obermenzing Zorneding

Mehr

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2015 / 16

Praktikumsschulen der LMU im Schuljahr 2015 / 16 Humboldt-Gymnasium Vaterstetten Humboldt-Gymnasium Vaterstetten Johann-Strauß-Str. 41 85598 Baldham/Vaterstetten Bus 451, 465, 466 Baldham, Schulzentrum Landschulheim Kempfenhausen, Internatsgymnasium

Mehr

Deggendorf. AB-Kreuz Neufahrn. Nürnberg. AB-Kreuz. München-Nord. Ismaning. Unterföhring. Schwabing. AB-Kreuz. München Ost. München.

Deggendorf. AB-Kreuz Neufahrn. Nürnberg. AB-Kreuz. München-Nord. Ismaning. Unterföhring. Schwabing. AB-Kreuz. München Ost. München. Standort : Fahren Sie den Autobahn-Ring Ost (A) in Richtung und verlassen Sie bei der die Autobahn in Richtung. An der Ampel biegen Sie nun links in Richtung Unterhaching/Taufkirchen auf die Hohenbrunner.

Mehr

Gut informiert älter werden. Landkreis München

Gut informiert älter werden. Landkreis München Gut informiert älter werden Landkreis München Herausgegeben vom Landratsamt München - Besondere Soziale Angelegenheiten - Mariahilfplatz 17, 81541 München Herausgeber: Landratsamt München Gestaltung und

Mehr

Alternative A Verbindung A14 und A1 mit nördlicher Umfahrung Lauteracher Ried

Alternative A Verbindung A14 und A1 mit nördlicher Umfahrung Lauteracher Ried Alternativen im Straßennetz Arbeitspaket 3 Aufgabe T R T Untertunnelung L 202 zwischen City-Tunnel und Rheinquerung Ausbau L 203 zwischen Hard und Lustenau Aufgabe des Arbeitspaketes 3 ist es, Alternativen

Mehr

Bericht zur Wohnungssituation in München 2010 2011

Bericht zur Wohnungssituation in München 2010 2011 Perspektive München Analyse Bericht zur Wohnungssituation in München 2010 2011 Perspektive München Übersichtskarte München Stand: 2011 Hasenbergl Feldmoching Allach Untermenzing Moosach Am Hart

Mehr

Industrielle Dienstleistung I Engineering I Anlagenbau I Outsourcing. Neue Technologien Elektronik Halbleiterindustrie MASCHINENBAU GMBH

Industrielle Dienstleistung I Engineering I Anlagenbau I Outsourcing. Neue Technologien Elektronik Halbleiterindustrie MASCHINENBAU GMBH Industrielle Dienstleistung I Engineering I Anlagenbau I Outsourcing Automotive Neue Technologien Elektronik Halbleiterindustrie Grubmühlerfeldstraße 32 D-82131 Gauting Tel +49 I 89 I 856 88-0 Fax +49

Mehr

Einrichtungen für Abgabe von gebrauchten Möbeln, Bekleidung, Hausrat u.ä.

Einrichtungen für Abgabe von gebrauchten Möbeln, Bekleidung, Hausrat u.ä. Diakonia Kleidsam Second- Hand-Laden Blutenburgstr. 65, 80636 München Tel.: 089-45213660 Damenoberbekleidung, Brautmoden, Schuhe, Accessoires (Hüte, Mützen, Schals, Handschuhe, Taschen, Modeschmuck etc.)

Mehr

Verordnung des Landratsamtes München über Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Verkehr mit Taxen (Taxitarifordnung)

Verordnung des Landratsamtes München über Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Verkehr mit Taxen (Taxitarifordnung) Verordnung des Landratsamtes München über Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Verkehr mit Taxen (Taxitarifordnung) Das Landratsamt München erlässt aufgrund von 51 Abs. 1 Satz 1 Personenbeförderungsgesetz

Mehr

3. Start-/Landebahn am Flughafen München

3. Start-/Landebahn am Flughafen München 3. Start-/Landebahn am Flughafen München Aktueller Sachstand Verkehrsgutachten Sitzung Nachbarschaftsbeirat 0 Verkehrsgutachten 0 1 Anlass und Aufgabenstellung Anlass Bau einer 3. Start- und Landebahn

Mehr

Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München GEMEINDEDATEN. R_by_birgitH, pixelio. Gemeinde Ismaning Landkreis München. www.pv-muenchen.

Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München GEMEINDEDATEN. R_by_birgitH, pixelio. Gemeinde Ismaning Landkreis München. www.pv-muenchen. GEMEINDEDATEN PV Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München R_by_birgitH, pixelio Landkreis München Gemeindedaten 2015 www.pv-muenchen.de Impressum Herausgeber Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum

Mehr

Büros mit Lebensqualität

Büros mit Lebensqualität cube 2/4 www.cube-buero.de vermietungsexposé Kontakt De Bellis Immobilien GmbH Büro München Mehlbeerenstr. 4 82024 Taufkirchen Telefon 089 416 1230-0 Faxnummer 089 416 1230- www.de-bellis.de info@de-bellis.de

Mehr

AIRPORTSTUDIO GMBH. City AK München-Ost. +49 89 3600 6969 tel +49 89 3600 6970 fax. Weißenfelder Straße 5 85551 Heimstetten bei München

AIRPORTSTUDIO GMBH. City AK München-Ost. +49 89 3600 6969 tel +49 89 3600 6970 fax. Weißenfelder Straße 5 85551 Heimstetten bei München ANFAHRTSBESCHREIBUNG Innenstadt Schwabing -München Passau Neufahrn Eschenrieder-Spange AD Feldmoching München-Nord München-Ost Passau München-Brunnthal Anfahrt Stadtmitte 1/2 Eschenrieder Spange AD Feldmoching

Mehr

München. Immobilienmarkt. Landeshauptstadt des Freistaates Bayern

München. Immobilienmarkt. Landeshauptstadt des Freistaates Bayern Immobilienmarkt München Landeshauptstadt des Freistaates Bayern München zählt zu den wohlhabendsten Städten in der gesamten EU. Ausschlaggebend hierfür ist die Vielzahl an wirtschaftlich starken Unternehmen,

Mehr

Kiel. Lübeck. Schwerin. Hamburg. Lüneburg. Braunschweig. Bad Harzburg. Halle (Saale) Jena. Erfurt. Bad Hersfeld. Würzburg. Bamberg. Erlangen.

Kiel. Lübeck. Schwerin. Hamburg. Lüneburg. Braunschweig. Bad Harzburg. Halle (Saale) Jena. Erfurt. Bad Hersfeld. Würzburg. Bamberg. Erlangen. 0 Berlin 0 0 0 Frankfurt (Oder) 0 0 0 0 0 0 Saarbrücken Rostock Schwerin Wittstock/Dosse Lübeck Kiel Flensburg Heide Hamburg Lüneburg Cuxhaven Wilhelmshaven Bremen Oldenburg Emden Hannover Osnabrück Braunschweig

Mehr

Stadtbahn Ein ergänzendes Verkehrssystem für München und sein Umland

Stadtbahn Ein ergänzendes Verkehrssystem für München und sein Umland Stadtbahn Ein ergänzendes Verkehrssystem für München und sein Umland Ergänzungsseiten zur 1. Auflage vom November 1997 Stand: Februar 2001 Stadtbahn im Internet Weitere Aktualisierungen und ergänzendes

Mehr

Kreisverwaltungsreferat

Kreisverwaltungsreferat Datum: 13.09.2013 Telefon: 0 233-27540 Telefax: 0 233-27507 Herr Linz horst.linz@muenchen.de Kreisverwaltungsreferat Seite 1 von 14 Hauptabteilung I Sicherheit und Ordnung.Gewerbe Gewerbeangelegenheiten

Mehr

Architekten Pepernik + Weishar, München

Architekten Pepernik + Weishar, München Architekten Pepernik + Weishar, München 2002-2003 Wohnanlage München Obermenzing 140 WE mit TG Bauherr: Viterra münchen Überwachung, Gesamtfertigstellung, Mängelbeseitigung, Gewährleistungsüberwachung

Mehr

Protokoll der Kreisversammlung

Protokoll der Kreisversammlung Protokoll der Kreisversammlung Mittwoch, den 17.09.2008 Anwesenheitsliste Ortsverband Baierbrunn Garching Gräfelfing Grasbrunn Grünwald/Straßlach Haar Hohenbrunn Höhenkirchen- Siegertsbrunn Ismaning Kirchheim

Mehr

Entwurf Anlagenband Anhörung Juni/Juli 2013. Landkreis München. Nahverkehrsplan für den Landkreis München

Entwurf Anlagenband Anhörung Juni/Juli 2013. Landkreis München. Nahverkehrsplan für den Landkreis München Entwurf Anlagenband Anhörung Juni/Juli 2013 Landkreis München Kassel, 11. Juni 2013 Anlagenband 6. Mai 2013 1 Inhalt 1 ÜBERGEORDNETE RAHMENBEDINGUNGEN 5 ZU 1.3 ÜBERGEORDNETE RAHMENVORGABEN 5 ZU 1.3 FACHPLÄNE

Mehr

Haltestellenverzeichnis für die Auskunft Innenraum / München

Haltestellenverzeichnis für die Auskunft Innenraum / München Nummer Name mit Ort Ort Tarifringe 1131 Aberlestraße München 0002 407 Abtstraße München 0003 1971 Achatstraße München 0004 296 Ackermannbogen München 0002 309 Ackermannstraße München 0002 1047 Adilostraße

Mehr

Ef Erfahrungen und dumgang mit itder Thematik Fündigkeitsrisiko

Ef Erfahrungen und dumgang mit itder Thematik Fündigkeitsrisiko Ef Erfahrungen und dumgang mit itder Thematik Fündigkeitsrisiko 23. Fachtagung SVG Zürich 02.11.2012 Jörg Uhde Axpo Power AG Axpo Power AG Übersicht Fallbeispiel Taufkirchen Projektbeschreibung Versicherungskonzept

Mehr

14. IHK- Symposium Wirtschaftsförderung in den Kommunen. Energiewende Bayern Neue Aufgaben für die Wirtschaftsförderung

14. IHK- Symposium Wirtschaftsförderung in den Kommunen. Energiewende Bayern Neue Aufgaben für die Wirtschaftsförderung 14. IHK- Symposium Wirtschaftsförderung in den Kommunen Energiewende Bayern Neue Aufgaben für die Wirtschaftsförderung Brigitte Servatius Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Gauting und Gründungs-Geschäftsführerin

Mehr

Geothermie im Aargau. Mitgliederversammlung Verein Aargauer Naturstrom. IBB, Brugg 11.04.2012 Patrick Meier Axpo AG. Axpo AG

Geothermie im Aargau. Mitgliederversammlung Verein Aargauer Naturstrom. IBB, Brugg 11.04.2012 Patrick Meier Axpo AG. Axpo AG Geothermie im Aargau Mitgliederversammlung Verein Aargauer Naturstrom IBB, Brugg 11.04.2012 Patrick Meier Axpo AG Axpo AG Übersicht Inhalt Wie funktioniert Geothermie? Geothermieprojekt Taufkirchen Tiefe

Mehr

Hinweis: Verordnung des Landkreises München über das Landschaftsschutzgebiet Forstenrieder Park einschließlich Forst Kasten und Fürstenrieder Wald

Hinweis: Verordnung des Landkreises München über das Landschaftsschutzgebiet Forstenrieder Park einschließlich Forst Kasten und Fürstenrieder Wald Hinweis: Die nachstehende Verordnung ist in der aktuell geltenden Fassung wiedergegeben, die in dieser Form jedoch nicht im Amtsblatt veröffentlicht wurde. Die im Amtsblatt veröffentlichte ursprüngliche

Mehr

Straßenverkehrliche Erschließung. Flughafen München

Straßenverkehrliche Erschließung. Flughafen München Straßenverkehrliche Erschließung Flughafen München Ministerialrat Helmut Schütz 1 1 Aktionsprogramm Straßenerschließung Flughafen 2-2000 von StM Dr. Beckstein initiiert, basierend auf den bisherigen Verkehrsprognosen

Mehr

IMMOBILIENFAKTEN 2014/2015 MÜNCHEN

IMMOBILIENFAKTEN 2014/2015 MÜNCHEN IMMOBILIENFAKTEN 2014/2015 MÜNCHEN Immobilienfakten 2014/2015 München 1 STADT UND REGION AKTUELL 1.1 Mobilität verbessern 1.2 Flächenknappheit begegnen 1.3 Polyzentrische Strukturen fördern 2 2 2 3 2 MÜNCHEN

Mehr

Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen

Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen Überreicht durch: Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen Alten- und Service-Zentrum Altstadt Betreuungsgruppe Sebastiansplatz 12, 80331 München Träger: ASB ID: 906 Tel.: 089/26 40 46 Tel.

Mehr

Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei

Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei Broschüre Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei EXPOSÉ Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei ECKDATEN Adresse: 82152 Krailling Baujahr: 1999 Bürofläche (ca.): 234 m² Nutzfläche (ca.): 30 m² is

Mehr

Digitale Medienwelt für Anfänger: Basics rund um die Themen E-Medien, E-Reader etc. Buch- und Medieninformationstag Herbst 2013

Digitale Medienwelt für Anfänger: Basics rund um die Themen E-Medien, E-Reader etc. Buch- und Medieninformationstag Herbst 2013 Digitale Medienwelt für Anfänger: Basics rund um die Themen E-Medien, E-Reader etc. Buch- und Medieninformationstag Herbst 2013 Eva Donhauser, Dipl.-Betr. wirt (FH) Landesfachstelle Regensburg Oktober

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Flüsse und Gebirge in Deutschland. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Flüsse und Gebirge in Deutschland. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Flüsse und Gebirge in Deutschland Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de DOWNLOAD Jens Eggert Flüsse und Gebirge

Mehr

Preisliste. Nr. 11, gültig ab 5.10. 2015. hallo-muenchen.de

Preisliste. Nr. 11, gültig ab 5.10. 2015. hallo-muenchen.de Preisliste Nr. 11, gültig ab 5.10. 2015 hallo-muenchen.de 2016 Verbreitungsgebiet Stadt und Landkreis München Wochenmitte 2 A92 A9 A8 A96 Langwied Lochhausen Aubing Allach Untermenzing Obermenzing Lochham

Mehr

Relegation zur Regionalliga Süd-Ost Frauen

Relegation zur Regionalliga Süd-Ost Frauen Relegation zur Regionalliga Süd-Ost Frauen 19.04.15 1 TSV Ansbach SV Mauerstetten 3:2 (25:17,13:25,25:15,13:25,15:6) 19.04.15 2 SV Hahnbach SV Mauerstetten 1:3 (16:25,25:16,17:25,19:25) 19.04.15 3 SV Hahnbach

Mehr

Secondhandführer. Für München und Umland. 500 Adressen! Mit über. Landeshauptstadt München Landkreis München. Landkreis. Dachau.

Secondhandführer. Für München und Umland. 500 Adressen! Mit über. Landeshauptstadt München Landkreis München. Landkreis. Dachau. Mit über 500 Adressen! Secondhandführer Für München und Umland Landeshauptstadt München Landkreis München Landkreis Dachau Landkreis Fürstenfeldbruck Landkreis Ebersberg Landkreis Starnberg www.awm.muenchen.de

Mehr

7 Beziehungen im Raum

7 Beziehungen im Raum Lange Zeit glaubten die Menschen, die Erde sei eine Scheibe. Heute zeigen dir Bilder aus dem Weltall sehr deutlich, dass die Erde die Gestalt einer Kugel hat. 7 Beziehungen im Raum Gradnetz der Erde Längengrade

Mehr

Gymnasien im Umkreis von München

Gymnasien im Umkreis von München Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Gymnasien im Umkreis von München Stand: Schuljahr 2015/16 Ausbildungsrichtungen: Sprachliches Gymnasium Sprachliches Gymnasium mit humanistischem Zweig

Mehr

Postleitzahlen des Freistaats Bayern

Postleitzahlen des Freistaats Bayern Postleitzahlen des Freistaats Bayern Während der Landrush-Phase werden Bewerber, die in Bayern leben, priorisiert: Wenn mehrere Bewerbungen für ein und den selben Namen eingegangen sind, werden die Bewerber

Mehr

RWPLUS. Neu: Vereinsprämie Seite 7. Kundenmagazin des Regionalwerks Würmtal. Ausgabe 2013/2

RWPLUS. Neu: Vereinsprämie Seite 7. Kundenmagazin des Regionalwerks Würmtal. Ausgabe 2013/2 RWPLUS Kundenmagazin des Regionalwerks Würmtal Ausgabe 2013/2 Neu: Vereinsprämie Seite 7 2 In dieser Ausgabe: Regionalwerk aktuell Neuer Geschäftsführer 3 Kundenporträt Das erste Regionalwerk-Taxi 4 Service

Mehr

Dokumentation zur Machbarkeitsstudie Südring A 99

Dokumentation zur Machbarkeitsstudie Südring A 99 Dokumentation zur Machbarkeitsstudie Südring A 99 Die bisherigen Ergebnisse aufgrund der Zwischenberichte der Autobahndirektion Südbayern. Kommentiert vom Grünzug Netzwerk Würmtal e.v. Stand August 2009

Mehr

Lichtdurchflutete Büroräume mit umlaufender Dachterrasse

Lichtdurchflutete Büroräume mit umlaufender Dachterrasse Broschüre Lichtdurchflutete Büroräume mit umlaufender Dachterrasse EXPOSÉ Lichtdurchflutete Büroräume mit umlaufender Dachterrasse ECKDATEN Adresse: 82152 Krailling Baujahr: 1999 Bürofläche (ca.): 160

Mehr

Konsistenzen und Bodenarten klüftig Ton (T) A Auffüllung (A) fest Schluff (U) Mudde (F) halbfest - fest halbfest Sand (S) Z Z Z Sandstein (^s) steif - halbfest Feinsand (fs) steif Mittelsand (ms) weich

Mehr

Gutachterausschuß für Grundstückswerte im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Bodenrichtwerte 2012

Gutachterausschuß für Grundstückswerte im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Bodenrichtwerte 2012 Silbermühle [M] Hagenbuch [W] Bösmühle [M] Galgenbergsiedlung [W] Gewerbegebiet Nord [G] Buchenweg [W] Hohenmühle [M] Gewerbegebiet Nord [M] Rothenburger- / Voltzstraße [W] An der Lehenwiesenmühle [W]

Mehr

Kombinierte Erzeugung von Strom und Wärme - praktische Erkenntnisse und Perspektiven

Kombinierte Erzeugung von Strom und Wärme - praktische Erkenntnisse und Perspektiven Kombinierte Erzeugung von Strom und Wärme - praktische Erkenntnisse und Perspektiven 1 Erfolgsstory Gemeinde Grünwald 1A-Wohnlage am Isarhochufer südlich von München Rund 12.000 Einwohner und 3.300 Immobilien

Mehr

Wohnungsnotfallhilfe.» FOL > PRÄVENTION» Unterstütztes Wohnen > STABILISIERUNG» Unterkünfte > OBDACHLOSENBERATUNG

Wohnungsnotfallhilfe.» FOL > PRÄVENTION» Unterstütztes Wohnen > STABILISIERUNG» Unterkünfte > OBDACHLOSENBERATUNG Wohnungsnotfallhilfe» FOL > PRÄVENTION» Unterstütztes Wohnen > STABILISIERUNG» Unterkünfte > OBDACHLOSENBERATUNG Jahresbericht Wohnungsnotfallhilfe Inhalt Vorwort... Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit

Mehr

Schriftliche Anfrage des Herrn Abgeordneten Florian Streibl betreffend Kleinkinderbetreuung und Betreuungsgeld in Oberbayern

Schriftliche Anfrage des Herrn Abgeordneten Florian Streibl betreffend Kleinkinderbetreuung und Betreuungsgeld in Oberbayern Staatsministerin Emilia Müller, MdL Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - 80792 München NAME Thein TELEFON 089 1261-1324 Frau Präsidentin des Bayerischen Landtags

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im öffentlichen Dienst: Anerkannte Ausbildungsbibliotheken in Bayern

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im öffentlichen Dienst: Anerkannte Ausbildungsbibliotheken in Bayern Nicht alle dieser für die FaMI-Ausbildung anerkannten Bibliotheken bieten jedes Jahr Ausbildungsplätze an. Mittelfranken Ansbach Stadtbücherei Ansbach Karlsplatz 11 91522 Ansbach www.ansbach.de/cda/showpage.php?siteid=255

Mehr

2002/2004 2050 2050 Veränderungen gegenüber 2002/2004 Deutschland Ost und West Basisanahme Basisanahme Annahme hoher Anstieg Annahme hoher Anstieg Mittelwert in % pro Jahr Männer 20,0 25,3 27,2 5,3 7,2

Mehr

WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN

WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN ÜBERSICHT FORMAT ABMESSUNGEN DATEIGEWICHT DATEIERWEITERUNG SMARTPHONE FORMATE MMA XX-LARGE 320 x 50 px (SD) oder 640 x 100 px (HD) SMARTPHONE BANNER

Mehr

Merkblatt zu den kostenpflichtigen Anträgen auf Erteilung

Merkblatt zu den kostenpflichtigen Anträgen auf Erteilung Öffnungszeiten der Wohnungsvergabe: Mo. bis Fr. und Do. 08:00 12:00 Uhr 14:00 17:30 Uhr Wohnungswesen und Wohnungsbauförderung Wir bitten Sie, Termine zu vereinbaren. Telefon: 089/62210 Merkblatt zu den

Mehr

Landkreis München Ausführliche Datengrundlagen 2014

Landkreis München Ausführliche Datengrundlagen 2014 KREISDATEN PV Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München Oliver Mohr, www.pixelio.de Ausführliche Datengrundlagen 2014 382,8 Tsd. Einwohner 202,6 Tsd. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 3,0

Mehr

Gutachten zur Flughafenanbindung

Gutachten zur Flughafenanbindung Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Gutachten zur Flughafenanbindung Verbesserung der Schienenanbindung des Flughafens München 3. Informationsveranstaltung

Mehr

WETTBEWERB. ZSCHOKKESTRASSE / WESTENDSTRASSE München 2008 WWW.VONMEIERMOHR.DE

WETTBEWERB. ZSCHOKKESTRASSE / WESTENDSTRASSE München 2008 WWW.VONMEIERMOHR.DE Der Beitrag für den Wohnungsbauwettbewerb Zschokkestraße/Westendstraße stützt sich auf die Idee, durch die Verwebung von Grünflächen und Gebäuden ein lebendiges, städtisches Quartier zu schaffen. Die Charakteristik

Mehr

Marktplatz "Gymnasium trifft Wirtschaft": Darstellung der Unternehmensprofile

Marktplatz Gymnasium trifft Wirtschaft: Darstellung der Unternehmensprofile Apparatebau Gauting GmbH Herr Thorsten Markus Betriebserkundungen Ammerseestr. 45-49 (089) 89317-122 Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen 82131 Gauting thorsten.markus@aoa- gauting.de Lehrfortbildungsmöglichkeiten

Mehr

Private Preisliste. gültig ab 1. Oktober Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG Paul-Heyse-Str München

Private Preisliste. gültig ab 1. Oktober Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG Paul-Heyse-Str München Private Preisliste gültig ab 1. Oktober 2015 Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG Paul-Heyse-Str. 2-4 80336 München Telefon (089) 5306-222 Mo.-Do. von 7.00 19.00 Uhr Freitag von 7.00 17.00 Uhr Samstag

Mehr

Secondhandführer. München. und Umland. Abfallwirtschaftsbetrieb. München. München. München. Landeshauptstadt. Landkreis.

Secondhandführer. München. und Umland. Abfallwirtschaftsbetrieb. München. München. München. Landeshauptstadt. Landkreis. Abfallwirtschaftsbetrieb München Überarbeitete Neuauflage 2009 Secondhand Secondhandführer München und Umland Mit über 600 Adressen und vielen Tipps Landeshauptstadt München Landkreis München Landkreis

Mehr

Beurteilung der naturschutzrechtlichen Belange. 3 D und 2 D seismische Messungen München Süd Forschungsverbundprojekt GRAME

Beurteilung der naturschutzrechtlichen Belange. 3 D und 2 D seismische Messungen München Süd Forschungsverbundprojekt GRAME Beurteilung der naturschutzrechtlichen Belange zum Vorhaben 3 D und 2 D seismische Messungen München Süd Forschungsverbundprojekt GRAME Auftraggeber: SWM Services GmbH Konzeption Erzeugungsanlagen Emmy-Noether-Straße

Mehr

Bodenfeuchtesimulation am Standort Elsterwerda unter Nutzung von Feld- und Laborergebnissen

Bodenfeuchtesimulation am Standort Elsterwerda unter Nutzung von Feld- und Laborergebnissen Altlastenbearbeitung im Land Brandenburg - Saugkerzeneinsatz in der Altlastenbearbeitung - Bodenfeuchtesimulation am Standort Elsterwerda unter Nutzung von Feld- und Laborergebnissen Rickmann- Jürgen Michel

Mehr

Wir waren nie die Verhinderer

Wir waren nie die Verhinderer Mainz&-Reportage Wir waren nie die Verhinderer Bündnis Mainzer Sand will Natur bewahren und Verkehr fließen lassen Alle reden über sie, aber irgendwie keiner mit ihnen: Seit die Schiersteiner Brücke wegen

Mehr

Ortsentwicklungsplanung Krailling. Analyse

Ortsentwicklungsplanung Krailling. Analyse Analyse 1 Auftraggeber: Gemeinde Krailling Rudolf-von-Hirsch-Straße 1 82152 Krailling Fon 089-85706 0 www.krailling.de Bearbeitung: Manuela Skorka Mitarbeit: Anne-Kristin Kukula Planungsbüro Skorka Bichlmairstraße

Mehr

01.15 Ingenieurgeologische Karte (Ausgabe 2014)

01.15 Ingenieurgeologische Karte (Ausgabe 2014) 01.15 Ingenieurgeologische Karte (Ausgabe 2014) Problemstellung Die Arbeitsgruppe Geologie und Grundwassermanagement der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat für Berlin ein ingenieurgeologisches

Mehr

Integrationshelfer in der inklusiven Schule (Kooperation Jugendhilfe Schule) Modellprojekt des Landkreises München

Integrationshelfer in der inklusiven Schule (Kooperation Jugendhilfe Schule) Modellprojekt des Landkreises München Der Schulbegleiter wird im Konzept als "Integrationshelfer" bezeichnet. Die Konzeption Der Landkreis München in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt, der AWO und dem Schulamt ein Konzept entwickelt, das

Mehr

Hochspannungskabelanlagen / High Voltage Cable Systems

Hochspannungskabelanlagen / High Voltage Cable Systems Hochspannungskabelanlagen / High Voltage Cable Systems Referenzliste / Reference list Gasinnendruckkabel / Internal gas pressure pipe type cable www.siemens.com Energie und Wasser GmbH St. Gertrud - Hafenstraße

Mehr

Die Stadtwerke München als strategischer Partner für Kommunen

Die Stadtwerke München als strategischer Partner für Kommunen (8 x 25,4 cm) (Position: H 0; V 2,52) Hier können Sie ein Bild, Diagramm oder eine Grafik einfügen. Die Größe sollte diese graue Fläche ganz ausfüllen. Geeignete Bilder und Grafiken finden Sie unter: I:\Info\Office_Vorlagen\Bilder_und_Grafiken\SWM

Mehr

B 4 Mobilität und Verkehr. Stadtstrukturelle Vorgaben

B 4 Mobilität und Verkehr. Stadtstrukturelle Vorgaben Stadt Starnberg - Rahmenplanung Innenstadt Teil B 5 Immissionsschutz B B 4 Mobilität und Verkehr Stadtstrukturelle Vorgaben Die verkehrliche Situation der Innenstadt ist von stadtstrukturellen Vorgaben

Mehr

Wasservorräte auf der Erde Arbeitsblatt 1

Wasservorräte auf der Erde Arbeitsblatt 1 Wasservorräte auf der Erde Arbeitsblatt 1 1. Wo gibt es Süßwasser auf der Erde? Kreuze die richtigen Antworten an. In den Wolken In der Erdkruste Im Meer Im Gletschereis 2. Schraffiere die Gebiete auf

Mehr

TOP 3.2. Konverterstandorte und Anbindungsalternativen. The world s leading sustainability consultancy

TOP 3.2. Konverterstandorte und Anbindungsalternativen. The world s leading sustainability consultancy TOP 3.2 Konverterstandorte und Anbindungsalternativen 1 Technische Einführung 2 Technische Einführung 3 Technische Einführung 4 Technische Einführung 5 Technische Einführung 6 Findung Standortbereiche

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags *) am 16. März 2014

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags *) am 16. März 2014 J L_ D«Wahlleiler die Wahlleilarin des Landkreises München Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags *) am 16. März 2014 Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) LEI Der Landkreiswahlausschuss

Mehr

Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei

Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei Broschüre Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei EXPOSÉ Gewerberäume für Büro, Handel und Kanzlei ECKDATEN Adresse: 82152 Krailling Baujahr: 1999 Bürofläche (ca.): 136 m² Nebenkosten (ca.): 340,- is

Mehr

Offene Ganztagsschulen in Oberbayern (Gesamtliste Schuljahr 2012/13)

Offene Ganztagsschulen in Oberbayern (Gesamtliste Schuljahr 2012/13) Offene Ganztagsschulen in Oberbayern (Gesamtliste Schuljahr 2012/13) GS = Grundschule, Mittelschule = Mittelschule, WS = Wirtschaftsschule, Realschule = Realschule, Sonderpädagogisches Förderzentrum =

Mehr

Begründung zur 44. Flächennutzungsplanänderung Ausweisung einer Gemeinbedarfsfläche auf den Grundstücken Fl.-Nrn. 1164 und 1165/4 Stand: 24.11.

Begründung zur 44. Flächennutzungsplanänderung Ausweisung einer Gemeinbedarfsfläche auf den Grundstücken Fl.-Nrn. 1164 und 1165/4 Stand: 24.11. F Stadt Garching E n t w u r f 44. Flächennutzungsplanänderung Ausweisung einer Gemeinbedarfsfläche auf den Grundstücken Fl.-Nrn. 1164 und 1165/4 in der Fassung vom 24.11.2011 für den Bereich östlich der

Mehr

Die Bedeutung der Landesplanung für die Rohstoffsicherung. Dr. Stephanie Gillhuber Bayerischer Industrieverband Steine und Erden e.v.

Die Bedeutung der Landesplanung für die Rohstoffsicherung. Dr. Stephanie Gillhuber Bayerischer Industrieverband Steine und Erden e.v. Die Bedeutung der Landesplanung für die Rohstoffsicherung Dr. Stephanie Gillhuber Bayerischer Industrieverband Steine und Erden e.v. Rohstoffförderung (Bayern) K:\sk\5 ÖFFENTLICHKEITSARBEIT - WERBUNG\Fotos\Schemas\CMYK_Rohstoffschlange.jpg

Mehr

Windkraftanlagen und Höchststromtrasse in Gr. Ellershausen und Hetjershausen

Windkraftanlagen und Höchststromtrasse in Gr. Ellershausen und Hetjershausen Windkraftanlagen und Höchststromtrasse in Gr. Ellershausen und Hetjershausen Bürgerinitiative Gegenwind Gr. Ellershausen / Hetjershausen Bürgerinitiative Gegenwind Wer sind wir? Eine Gruppe von Menschen,

Mehr

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten. - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von Gutachten

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten. - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von Gutachten Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von 11.02.2014 Das Wachstum der Stadt 1158 1300 1650 1750 1800 1858

Mehr

Hochwertige Büroflächen im Gewerbegebiet Krailling

Hochwertige Büroflächen im Gewerbegebiet Krailling Broschüre Hochwertige Büroflächen im Gewerbegebiet Krailling EXPOSÉ Hochwertige Büroflächen im Gewerbegebiet Krailling ECKDATEN Adresse: 82152 Krailling Baujahr: 2012 Bürofläche (ca.): 261,60 m² Gesamtfläche

Mehr

Verkehrsuntersuchung B 25 OU Dinkelsbühl Fortschreibung auf den Prognosehorizont 2030

Verkehrsuntersuchung B 25 OU Dinkelsbühl Fortschreibung auf den Prognosehorizont 2030 Verkehrsuntersuchung B 25 OU Dinkelsbühl Fortschreibung auf den Prognosehorizont 2030 Verkehrsuntersuchung B 25 OU Dinkelsbühl Fortschreibung auf den Prognosehorizont 2030 Projekt: 3412 Auftraggeber: Staatliches

Mehr

Roadmap Geothermie Schweiz

Roadmap Geothermie Schweiz Roadmap Geothermie Schweiz Generalversammlung 2012 VGTG Sirnach, 11.06.2012 Jörg Uhde Axpo AG Axpo AG Übersicht Inhalt Tiefe Geothermie in der Schweiz Axpo: Ziele und Strategie Lernprojekt Taufkirchen

Mehr

Sanierungskonzept StKM Auszug Anhang zur Presseerklärung. München, 28. Februar 2014

Sanierungskonzept StKM Auszug Anhang zur Presseerklärung. München, 28. Februar 2014 Sanierungskonzept StKM Auszug Anhang zur Presseerklärung München, 28. Februar 2014 Vorbemerkungen The Boston Consulting Group GmbH ("BCG") wurde am 10.Dezember 2013 schriftlich von der Geschäftsführung

Mehr

Probleme in den Great Plains durch die

Probleme in den Great Plains durch die Probleme in den Great Plains durch die Landwirtschaft Referent : Sebastian Schadt Universität Landau Makroökologie / Ökoregionen WS 09/10 Dozent : Dr. Holger Schulz http://www.salvationarmysouth.org/spiritualformation/images/harvest.jpg

Mehr

Neubau einer KFZ-Werkstatt mit Ausstellungshalle, Bürogebäude, Lagerhalle, Waschhalle, Tiefgarage und Außenanlagen in München Volumen: 1,3 Mio.

Neubau einer KFZ-Werkstatt mit Ausstellungshalle, Bürogebäude, Lagerhalle, Waschhalle, Tiefgarage und Außenanlagen in München Volumen: 1,3 Mio. REFERENZOBJEKTE/PROJEKTÜBERSICHT von Herrn Pasewald Ralph Dipl. Ing. Architekt Gewerbebauten und Wohn-/Gewerbebauten: Neubau einer Betriebsanlage für Spedition in Ismaning (bei München) mit Lagerhalle,

Mehr

Umweltbericht zur 63. Flächennutzungsplanänderung Sportplatz Sondern

Umweltbericht zur 63. Flächennutzungsplanänderung Sportplatz Sondern Umweltbericht zur 63. Flächennutzungsplanänderung Sportplatz Sondern Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Auswirkungen auf die Schutzgüter... 3 2.1 Einschlägige fachgesetzliche und fachplanerische Ziele... 3 2.2

Mehr

Neuerungen beim MVV-Regionalbus

Neuerungen beim MVV-Regionalbus Landkreis München 215 Lohhof s Nord - Unterschleißheim - Lohhof s Süd Neue Linie: Die MVV-Regionalbuslinie 215 ersetzt die bisherige MVV-Regionalbuslinie 219B auf gleichem Linienweg. Dabei erhält das Gewerbegebiet

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rätsel: Großlandschaften in Deutschland - Material für Vertretungsstunden in Klassen 5-10 Das komplette Material finden Sie hier:

Mehr

Landkreis München. Gut informiert älter werden. Seniorenratgeber

Landkreis München. Gut informiert älter werden. Seniorenratgeber Landkreis München Gut informiert älter werden Seniorenratgeber Grußwort des Landrats Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Aussichten werden immer besser. Und damit meine ich nicht etwa die Prognosen,

Mehr

Kapital-Anlage - exklusiver Ruhesitz im Sonnenpark

Kapital-Anlage - exklusiver Ruhesitz im Sonnenpark Objekt 852 EXPOSÉ Seite 1 EXPOSE DRUCKEN Kapital-Anlage - exklusiver Ruhesitz im Sonnenpark 3 Zimmer Wohnung mit 2 Balkon - rollstuhlgerecht gebaut - in Taufkirchen bei München Lage Die Wohnanlage Sonnenpark

Mehr

Die Flächennutzungsplanänderung umfasst folgende Änderungsbereiche:

Die Flächennutzungsplanänderung umfasst folgende Änderungsbereiche: ZUSAMMENFASSENDE ERKLÄRUNG NACH 6 ABS. 5 BAUGB Seite 1 von 5 1 ALLGEMEINES Im Vorgriff auf zukünftige Entwicklungen wurde bereits im 2011 genehmigten Flächennutzungsplan westlich des Ortsteils Buggingen

Mehr

QUERPLEX GmbH München - Anfahrtsbeschreibung - QUERPLEX GmbH München Gustav-Heinemann-Ring 125 81739 München. Tel. 089/990 148 0 Fax 089/990 148-101

QUERPLEX GmbH München - Anfahrtsbeschreibung - QUERPLEX GmbH München Gustav-Heinemann-Ring 125 81739 München. Tel. 089/990 148 0 Fax 089/990 148-101 > consult > create > design > communicate > develop > integrate www.querplex.de - Anfahrtsbeschreibung - Tel. 089/990 148 0 Fax 089/990 148-101 Anfahrt mit dem Auto Sie kommen aus Richtung Salzburg oder

Mehr

Inhalt. Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit (FOL) Unterstütztes Wohnen (UW) Unterkunftsbetreuung (UB) Rückblick 2013 / Ausblick 2014

Inhalt. Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit (FOL) Unterstütztes Wohnen (UW) Unterkunftsbetreuung (UB) Rückblick 2013 / Ausblick 2014 Inhalt Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit (FOL) Unterstütztes Wohnen (UW) Unterkunftsbetreuung (UB) Rückblick 2013 / Ausblick 2014 5 bis 13 14 / 15 16 / 17 18 Wohnungsnotfallhilfe Balanstraße

Mehr